Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 9. September 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Schnittkurs in Osterburken Extremes Wachstum von Austrieben vermeiden

    August günstig für Sommerschnittmaßnahmen

    Beim durchgeführten Sommerschnittkurs an Obstbäumen konnte trotz frühem Vormittag Vorsitzender Alfred Bloos eine große Anzahl an Teilnehmern sowie den Kursleiter Hubert Stahl begrüßen. Bei seiner Einleitung ging Fachwart Stahl auf die Bedeutung von Streuobstwiesen ein, auch die Landesregierung Baden-Württemberg habe ihre Unterstützung in dieser Sache... [mehr]

  • Einweihung in Adelsheim Gemeindehausgarten feierlich seiner Bestimmung übergeben / Neues Begegnungszentrum geschaffen

    Garten wird zu einem Ort des Glaubens

    Im Rahmen einer kleinen liturgischen Feierstunde wurde am Sonntagabend der umgestaltete Garten des evangelischen Gemeindehauses offiziell seiner Bestimmung übergeben. Hierzu konnte Pfarrerin Angelika Bless nicht nur zahlreiche Gemeindemitglieder und am Bau Beteiligte willkommen heißen. Ihr besonderer Gruß galt allen voran dem Planer Horst Rieß vom Ingenieurbüro... [mehr]

  • Erinnerung in Sennfeld In der Unglücksnacht 1984 wurden alle Zelte der KJG Durmersheim fortgerissen / Trockenes Lager in der Festhalle bereitet

    Sennfelder unterstützten die Zeltlagerkinder

    Auch 30 Jahre nach ihrem ersten Besuch im Bauland kommen die Mitglieder der KJG aus Durmersheim bei Rastatt jedes Jahr gerne nach Sennfeld auf den "Platz der drei Eichen" zum Zeltlager. Bereits im Jahr 1984 waren die rund 75 Teilnehmer des Zeltlagers begeistert über den schönen Platz beim Ferienhof Schaffer. Und dieses erste Zeltlager in Sennfeld ist allen... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Nach der Tat verduftet

    Parfümgeruch verrät Einbrecher

    Durch den Parfümgeruch eines Einbrechers ist am Sonntagmorgen der Wohnungsinhaber aufgewacht und hat den Täter in flagranti angetroffen. Nach einem kurzen Gerangel floh der Unbekannte mit Bargeld, Schmuck und Autoschlüsseln im Wert von einigen Tausend Euro. Weitere bereits eingepackte Beutestücke musste er zurücklassen. Die Kripo Aschaffenburg hat die... [mehr]

  • Reifenplatzer an Reisebus Senioren überbrückten die Wartezeit bis zur Reparatur mit einem Besuch auf dem Aschaffenburger Volksfest

    Statt direkt nach Tschechien erstmal auf die Gickelskerb

    Ein Reifenplatzer bescherte am Montagvormittag nicht nur der Autobahn A 3 einen Stau, sondern auch der Aschaffenburger Gickelskerb einen außerplanmäßigen Zulauf. Gegen 10.45 Uhr platzte an einem Doppeldecker-Reisebus aus dem Oberbergischen Kreis auf der Fahrt in Richtung Würzburg einer der hinteren Reifen. Teile der Lauffläche wurden weggesprengt und verteilten... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kurpark In zwei Tagen startet die Illumina

    Besonderes Highlight

    Im Kurpark beginnt am Donnerstag ab 20.30 Uhr ein ganz besonderes Highlight dieses Jahres: die Illumina "Die Jahreszeiten" - Licht und Klang im Kurpark. Man kann täglich bis 23.30 Uhr in eine faszinierende Traumwelt aus Licht und Schatten, Poesie und Musik eintauchen. Bis 21. September werden Licht- und Klanginstallationen von Wolfgang Lenssen an verschiedenen... [mehr]

  • Weltladen Bad Mergentheim "Faire Woche" / Info- und Verkaufsstand am 20. September

    Diesmal steht die Frucht Mango im Fokus

    Darlito Clemente lebt mit seiner Frau und drei Kindern auf den Philippinen, etwa 30 Autominuten von Preda entfernt. Er gehört zur Minderheit der Aeta. Wie viele Kleinbauern, lebt er vom Mangoanbau. Fünf bis zehn Mangobäume hat eine Familie im Durchschnitt. Von dem Ertrag muss sie ihren Lebensunterhalt bestreiten. Darlito Clemente hat aber sehr viel Glück. Der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Führungen vom 14. September bis 5. Oktober

    Ein Hochmeister, ein Dichter, Nordamerikas Ureinwohner

    Jüdisches Leben oder Gerichtswesen in Mergentheim, ein bedeutender Hochmeister, der die Geschicke des Deutschen Ordens in eine neue Richtung lenkte - diese drei Themen werden im September und Anfang Oktober als Führungen durch Schloss und Stadt vom Deutschordensmuseum Bad Mergentheim angeboten. Von Ostern bis Anfang Oktober können Mergentheimer und Gäste in jedem... [mehr]

  • Nach den Ferien Unterrichtsbeginn an den Schulen

    Ernst des Lebens beginnt nun wieder

    Der Unterricht nach den Ferien beginnt an den Bad Mergentheimer Schulen am 15. September. Deutschorden-Gymnasium: Unterrichtsbeginn für die Klassen 6 bis Jahrgang 12 ist zur ersten Stunde um 7.50 Uhr, Unterrichtsende um 12.55 Uhr. Für die neuen Schüler der Klassen 5 beginnt die Schule am 16. September, um 8 Uhr mit einer Einschulungsfeier in der Aula.... [mehr]

  • Am Montag, 22. September

    Kartoffeln nur für den Teller

    Eine Gruppe des Arbeitskreises Internationale Landwirtschaft des Evangelischen Bauernwerks in Württemberg besuchte Peru mit dem Ziel Land und Leute, den Kartoffelanbau, die Landwirtschaft in den Anden, die Kultur der Inka und Projekte zur Verbesserung der Situation der Landbevölkerung kennenzulernen. Aus Bad Mergentheim nahmen die Diplomlandwirte Barbara Mitschker-... [mehr]

  • Apfelernte 2014 Mostobstpreise mit 3,50 Euro/Doppelzentner auf historischem Tiefststand / Erzeuger, Annahmestellen, Fruchtsaftkeltereien vor großer Herausforderung

    Lohnmosttausch als Lösungsansatz?

    Die aktuelle Apfelernte könnte gegensätzlicher nicht sein: Auf der einen Seite in weiten Teilen des Kontinents Rekordernten, auf der anderen Seite Mostobstpreise, die sich mit derzeit 3,50 Euro/Doppelzentner Äpfel auf einem historischen Tiefststand bewegen, und bei Erzeugern, Annahmestellen und Fruchtsaftkeltereien Sorgenfalten hervorrufen. Erste... [mehr]

  • Tolle Kinderolympiade bei der Weikersheimer Kärwe

    Wenn die Tage kürzer werden, die Sommerferien zu Ende gehen und wir die Sonne des Spätsommers auf der Haut genießen, ist Kärwezeit in Weikersheim. Traditionell gehört der Kärwemontag den Kindern. Die Turnabteilung des TSV Weikersheim hat sich 2014 zum 26. Mal ein buntes Programm für die Kinderolympiade, für kleine und große Kinder, ausgedacht. Wie jedes Jahr... [mehr]

  • Mittwoch, 10. September Orgelkonzert im Münster

    Werke von Bachs Junior zu hören

    Zum Orgelkonzert "Happy Birthday, Carl" ruft die Münstergemeinde St. Johannes am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr in das Münster St. Johannes auf. In diesem Jahr gedenkt die Musikwelt des bekanntesten und in seiner Zeit erfolgreichsten Sohnes von Johann Sebastian Bach: Carl Philipp Emanuel. Vor 300 Jahren geboren, wirkte er zunächst am Hof Friedrich II. in Berlin,... [mehr]

  • Am 13. September Opern- und Operettenabend im Kurhaus

    Witz, gute Laune und tolle Schwänke

    Einen ganz besonderen Opern- und Operettenabend gibt es am 13. September um 19.30 Uhr im Kurhaus - großer Kursaal. Zu hören sind bekannte Melodien aus "Die Fledermaus", "Die lustigen Weiber von Windsor" oder "Hochzeitsnacht im Paradies" aber auch anderen Werken, interpretiert von Solisten des Opernstudio Oberfranken aus Bayreuth, die in den vergangenen Jahren... [mehr]

Boxberg

  • Traditionelle Veranstaltung Auch bei der 35. Auflage herrschte am Wochenende in Kupprichhausen wieder großer Andrang / Buntes Programm

    Grünkernfest bei Besuchern hoch im Kurs

    Ausnahmezustand am Sonntag um die Mittagszeit beim 35. "Kupprichhäuser Grünkernfest": Ganze Hundertschaften strömten an diesem Wochenende in das kleine schmucke Dorf im oberen Schüpfbachtal, um die schmackhaften Grünkern- und Hausmacherspezialitäten zu genießen. Auch der Wettergott, kein Regenschauer trübte das Festwochenende, stand wieder ganz auf der Seite... [mehr]

  • Bildung Einschulungen und Unterrichtsstart ab 15. September

    Schulbeginn in Boxberg

    An den Schulen im Stadtgebiet beginnt der Unterricht in der kommenden Woche wieder wie folgt: Grund-, Werkreal- und Realschule: Das Sekretariat der Schule ist geöffnet am Donnerstag, 11. September, von 8 bis 12 Uhr. An- und Ummeldungen neuer Schüler sind dann möglich. Unterrichtsbeginn an der Grund- und Werkrealschule: Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien... [mehr]

Buchen

  • Waldschwimmbad Buchen Geschäftsführer Kurt Hemberger übergab Geschenkkorb und Gutscheine an Katrin Dreikorn

    30 000. Badegast der Saison mit Geschenken begrüßt

    Für Katrin Dreikorn aus Buchen dürfte der gestrige Besuch im Buchener Waldschwimmbad in ganz besonderer Erinnerung bleiben, ist sie doch die 30 000. Besucherin in der diesjährigen Badesaison.Überraschter StammgastKurt Hemberger, Geschäftsführer der Stadtwerke Buchen und zugleich verantwortlich für die über die Grenzen Buchens hinaus beliebte Schwimmbad-Anlage... [mehr]

  • Schützenmarkt-Schachturnier 36 Teilnehmer aus vier Landesverbänden gingen in Buchen an den Start / Spannender Wettbewerb

    Amadeus Eisenbeiser verteidigte Titel

    36 Teilnehmer aus vier Landessschachverbänden meldeten beim diesjährigen Schnellschachturnier, das die Schützengesellschaft 1822 Buchen und der Schachclub BG Buchen wieder gemeinsam im Rahmen des Schützenmarkts am Burghardt-Gymnasium ausrichteten. Nicht nur darüber waren die Organisatoren erfreut, sondern auch über die Beteiligung der vielen Jugendlichen und... [mehr]

  • Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 9) Ortsvorsteher Manfred Ballweg-Moe ist davon überzeugt, dass Stürzenhardt "die schönsten Bauplätze im Kreis" hat

    Ein Superlativ nach dem anderen

    Mit Superlativen kann sich der Buchener Stadtteil Stürzenhardt schmücken. Ortsvorsteher Manfred Ballweg-Moe zählt sie auf: "Stürzenhardt ist der kleinste, jüngste, höchste und schönste Ortsteil der Odenwaldstadt." Das ist jede Menge für das 90-Seelen-Dorf, das 2004 sogar die Schallmauer von 100 Einwohnern durchbrochen hatte und 103 Bürger zählte.Jüngster... [mehr]

  • Frohes Wiedersehen in Bödigheim gefeiert

    Ein frohes Wiedersehen feierten die Angehörigen des Jahrgangs 1954 der Grundschule Bödigheim. Bernhard Geppert hatte ein interessantes Programm erarbeitet und führte an die Orte und Stationen, die sich entscheidend verändert haben. So fand das Jugendhaus ungeteilte Aufmerksamkeit sowie die Bauarbeiten an der Kirche und auf dem Kirchplatz. Ingeborg Bauch... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Nach Unfall auf und davon

    Einen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro richtete ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem Mitsubishi in Buchen an und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Auf dem Parkplatz der AOK (Walldürner Straße/Karl-Trunzer-Straße) stellte der 59-jährige Besitzer am Samstag gegen 20 Uhr seinen Wagen ab. Als er gegen 21.30 Uhr zu seinem... [mehr]

  • Stadtkirche St. Oswald Buchen Vortragsabend mit Bernhard Apfel und Hermann Bunse

    Passionsaltar wird erläutert

    Eine Vorstellung und Erläuterung des in der Pfarrkirche St. Oswald aufgestellten Passionsaltars hat der Katholische Frauenbund Buchen für Donnerstag, 25. September, um 19.30 Uhr organisiert. Der Holzbildhauer Bernhard Apfel hat auf moderne Art die biblische Aussage der Passion, von Tod und Auferstehung in seinem Werk umgesetzt. Die Rückseiten der Altartafeln... [mehr]

  • Beim Schützenmarkt

    Unbekannter stahl Geldbeutel

    Auf den Geldbeutel einer 18-Jährigen hatte es ein bislang unbekannter Dieb am Sonntag im Festzelt auf dem Buchener Schützenmarkt abgesehen. Zwischen 1.20 und 1.40 Uhr entwendete der Täter das Portemonnaie, das sichtbar in der Umhängetasche der Geschädigten lag. Darin befand sich neben persönlichen Gegenständen ein kleinerer Bargeldbetrag. Die junge Frau stand... [mehr]

FN-Sommer 2014

  • FN-Touren (18) Auf der "Odenwald-Bachgau-Tour" bewegt man sich im Grenzland

    Wo Bayern und Hessen Tür an Tür wohnen

    Die "Odenwald-Bachgau-Tour", wie sie der Tourismusverband Spessart-Mainland in seiner Broschüre "20 & 2 Radtouren" beschreibt, bietet zwischen Niedernberg und Obernburg ein Stück Main-Radweg für gemütliche Genussradler, aber auch die Möglichkeit, seine Wadenmuskulatur zwischen Mömlingen und Großostheim kennen zu lernen. Start ist in Obernburg am Main im... [mehr]

Fussball

  • FussballSparkassen-Bezirkspokal FrauenAchtelfinaleJagstheim/Onolz./G. (KL) - TSV Ilshofen (RL) 0:6 Michelf. II/Eu. (BL) - TSG Schwäb. Hall (RL) n.E. 4:3 Gammesfeld (RL) - SSV Gaisbach (RL) n.E. 6:5 G.-Satteldorf (RL, TV) - Langenbeutingen II (RL) 4:1 Westernhausen/Krauth. II (BL) - Morsbach (BL) 2:0 Michelfeld (RL) - Pfedelbach/Verrenb. (KL) 12:0 Öhringen (KL) -... [mehr]

  • Kreisliga TBB, Reserven 1 FC Rauenberg II 2 2 0 0 8:1 6 2 TuS Großrinderrfeld II 2 2 0 0 8:1 6 3 DJK Unterbalbach II 1 1 0 0 4:0 3 4 SV Dertingen II 1 1 0 0 3:1 3 5 TSV Gerchsheim II 0 0 0 0 0:0 0 6 SV Wittighausen II 3 0 0 3 2:9 0 7 SV Pülfringen II 3 0 0 3 1:14 0Kreisklasse A TBB, Reserven 1 SG Kembach/Höhefeld II 3 3 0 0 9:2 9 2 SV Nassig III 3 2 1 0 16:5 7 3... [mehr]

  • Kreisklasse A Setzt die SG Nassig/S. II ihre Serie fort? / Boxberg/W. möchte gegen Wenkheim auf dem ersten Saisonsieg aufbauen

    "Kuba" will die ersten Zähler

    Mit sieben Begegnungen am Mittwochabend steuert die Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim auf die zweite englische Woche zu. Bis dato sind noch zwei Teams verlustpunktfrei, während eine Mannschaft noch ohne Zähler dasteht, da zwei bislang erfolglose Teams am Wochenende erstmals punkteten. Die Rede ist zum einen vom TSV Schweigern, der dank eines... [mehr]

  • Frauenfußball, Bezirkspokal Für SG Bad Mergentheim/Ma./Weik.

    Das "Aus" gegen Creglingen

    Die Fußballerinnen der SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim mussten sich im Achtelfinale des Bezirkspokal Hohenlohe dem FC Creglingen mit 0:1 geschlagen geben. Der entscheidende Treffer gelang Susanne Lang in der 27. Minute. Bei schwülwarmen Temperaturen lieferten sich zwei gleichwertige Mannschaften ein bis zum Ende offenes Pokalspiel, das letztlich der FC... [mehr]

Fußball

  • Fußball Morgen zwei Landesliga-Nachholspiele

    Lauda winkt Platz eins

    Zwei Nachholspiele stehen in der Landesliga Odenwald am morgigen Mittwoch um 19 Uhr auf dem Programm: Eintracht Walldürn - FV Lauda und FC Freya Limbach - TSV Rosenberg. Wie fünf andere Landesligisten auch, wartet Eintracht Walldürn noch auf seinen ersten Dreier. Solche "Säulen" wie Wink und Goldschmidt, die im vorigen Jahr Garanten des Erfolges waren, sind halt... [mehr]

Fussball

  • Nachgehakt Höpfingen II patzt gegen Altheim / Adelsheim weiter verlustpunkt- und gegentorfrei / Drei B1-Teams mit makelloser Statistik

    Osterburken I weiter in der Erfolgsspur

    Weiterhin verlustpunktfrei präsentieren sich gleich drei Teams der Fußball-Kreisklasse B1 Buchen. Das Trio fuhr zuletzt jeweils den dritten Sieg in Folge ein und setzt sich dadurch immer weiter von den Verfolgern ab. Kreisliga Buchen Der FC Schweinberg ist nach dem 3:2-Erfolg über Heidersbach in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Mit neun Zählern aus vier Spielen... [mehr]

  • Fußball Württembergischer Meister auf Kleinfeld

    Ü40-Senioren trumpften auf

    Die Ü40-Seniorenfußballer der Spvgg Gröningen-Satteldorf sind Württembergischer Meister. Was vor Wochenfrist den Spfr. Bühlerzell auf dem Großfeld gelang, schaffte die Spvgg Gröningen-Satteldorf am Samstag in Upfingen (Bezirk Alb) auf dem Kleinfeld. Damit haben sie sich für die Baden-Württembergische Meisterschaft qualifiziert, die am Samstag, 13. September,... [mehr]

Handball

  • Handball Vorbereitungen des TV Hardheim auf die neue Badenliga-Saison sind weitgehend abgeschlossen

    Probleme noch im linken Rückraum

    Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen beim TV Hardheim auf die neue Saison in der Handball-Badenliga. Wenige Tage vor Rundenstart fiebert die Mannschaft von Trainer Bernd Becker und Co-Trainer Jürgen Weimann dem Auftaktspiel am 13. September in heimischer Halle gegen den TSV Viernheim entgegen. Bis dahin will Hardheims Coach noch an den letzten... [mehr]

  • Dritte Liga TV Kirchzell mit 31:28-Arbeitserfolg über Leipzig

    TVK mit erstem Saisonsieg

    TV Kirchzell - SG LVB Leipzig 31:28 Kirchzell: J. Klimmer, Friedrich, Vohringer, Baier (5), Polixenidis, P. Klimmer (8), Bauer (3), Stark (6), Kunz (3), Orlovsky, Corak, Gopfert (6), Bloser. Der TVK tat sich im ersten Heimspiel der Saison schwer und lag bis zur achten Minute mit 0:4 im Hintertreffen. Nach einer personellen Umstellung auf heimischer Seite kämpfte man... [mehr]

  • 2. Bundesliga DJK "Wölfe" Rimpar mit 27:23-Sieg in Saarlouis

    Wölfe weiter im Höhenflug

    HG Saarlouis - DJK Rimpar 23:27 Verlustpunktfrei steht die DJK an der Tabellenspitze der zweiten Handball-Bundesliga. Die Sieben von Trainer Bürkle fuhr auch gegen die HG Saarlouis einen Sieg ein und lässt den Rimparer Traum weiter leben. Zu Beginn der Begegnung entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem zunächst der Gastgeber mit 3:2 in Front ging. Wenig... [mehr]

Hardheim

  • Kabarett in Höpfingen

    Albert Trott tritt auf

    Albert Trott, espressogesättigter, rotweinbeleibter und vom Leben gebeutelter Altachtundsechziger wird an der Einkaufstheke seines Lieblingsitalieners vom Vorsitzenden der örtlichen CDU angefragt, ob er für die Partei kandidieren wolle - ausgerechnet er, der in den 70er Jahren in seiner WG ein "Che Guevara" Gelübde abgelegt hat. Dieser Anschlag auf sein... [mehr]

  • Jahrgang 1939 feierte Wiedersehen Gute Unterhaltung in fröhlicher Runde

    Ausflug in den Spessart

    Ein freudiges Wiedersehen mit einem abwechslungsreichen Programm feierten am Samstag in Höpfingen die Angehörigen des Schuljahrgangs 1939, das dank der guten Vorbereitung allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in guter Erinnerung bleiben wird. Die Jahrgangsangehörigen trafen sich zunächst um 9 Uhr vor dem Friedhof, um nach der ersten Begrüßung den "Gottesacker"... [mehr]

  • Trachtenkapelle Höpfingen in Görlitz Bei der Reise standen auch zwei Konzerte auf der Tagesordnung / Instrumenten-Manufaktur besucht

    Freundschaftliche Bande vertieft

    Mit wunderbaren Eindrücken und vor allem mit neuen freundschaftlichen Banden kamen die Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle Höpfingen von einer Reise aus Deutschlands östlichster Stadt Görlitz zurück. Die Fahrt kam auf Einladung der Görlitzer Kulturservicegesellschaft zustande, bei der der aus Buchen stammende Benedikt Hummel eine leitende Position... [mehr]

  • Beim Altenwerk

    Unterhaltung und Information

    Mit seinem vorläufigen Halbjahresprogramm möchte das Hardheimer Altenwerk einen sich an der kulturellen Landschaft der Erftalgemeinde beteiligen, da sowohl auf den Unterhaltungswert, als auch auf sinnvolle Informationen Wert gelegt wird. Gleichsam steht ein Bekenntnis zum christlichen Glauben an vorderer Stelle. Zur Brauchtumspflege wird am Donnerstag, 9. Oktober,... [mehr]

Heidelberg

  • Schloss Zwingenberg Zehnter Gartenmarkt am 13./14. September

    Konzept hat sich bewährt

    Der persönlichen Leidenschaft für Pflanzen und Gärten der Schirmherrin Prinzessin Marianne von Baden ist es zu verdanken, dass aus einer Idee heraus, auf Schloss Zwingenberg am Neckar einen kleinen aber exzellenten Gartenmarkt zu veranstalten, ein nun schon traditionelles Fest mit vielen begeisterten Besuchern wurde. Nach den Erfolgen der letzten zehn Jahre... [mehr]

Heilbronn

  • SWR4-Fest Gelungenes Revival im "Blühenden Barock" in Ludwigsburg / Mehr als 30 000 Menschen kamen und feierten mit

    "Woodstock" im Wohlfühlambiente

    . Das SWR4 Fest feierte nach einem Jahr Pause gleich ein zweitägiges Revival. "Hier im Blühenden Barock wurde das SWR4 Fest 2005 gegründet und Schlagerstars wie Radiomacher von SWR4 sind gerne wieder hier", freute sich Programmchefin Carola Oldenkott am Sonntag im Gespräch mit Moderator Michael Branik über die gelungene neunte Auflage. Der Bürgergarten ist bei... [mehr]

  • Absichtserklärung unterschrieben IHK Heilbronn-Franken und Deutsche Rentenversicherung vereinbaren enge Zusammenarbeit

    Beitrag zur Fachkräftesicherung

    Im Rahmen der 7. Bäder- und Rehatour unterzeichneten die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg und die IHK Heilbronn-Franken eine Absichtserklärung. Ziel der Erklärung ist es, die IHK-Mitgliedsunternehmen zu unterstützen, damit die Beschäftigten möglichst aktiv und erwerbsfähig das Renteneintrittsalter erreichen. Zudem soll auch die Zusammenarbeit... [mehr]

  • Verkehrsüberwachung

    Polizei zieht erfreuliche Bilanz

    Erfreulich ist das Ergebnis der landesweiten Verkehrsüberwachungsaktion Motorrad vom vergangenen Wochenende im Hohenlohekreis, bei der bis auf wenige Ausnahmen keinerlei Verkehrsverstöße festgestellt werden konnten. Ein PKW-Fahrer war allerdings zwischen Forchtenberg und Sindringen nach Toleranzabzug mit 28 km/h deutlich zu schnell unterwegs. Außerdem wurde eine... [mehr]

  • Master-Infotag Studium an der Graduate School of Management

    Viel Zeit für Gespräche

    Die German Graduate School of Management and Law (GGS) veranstaltet am 13. September den nächsten Master-Infotag. Interessierte erfahren dabei mehr über die Besonderheiten der Studiengänge. Weiterhin gibt es Tipps zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Da die Studiengänge an der innovativen Business School in Heilbronn berufsbegleitend stattfinden,... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schwer verletzt

    Ein Schwerverletzter und Sachschaden von rund 15 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, auf der L 1020 bei Creglingen. Eine 25-Jährige hatte mit ihrem Audi die Strecke Richtung Rinderfeld befahren, kam in einer Kurve vermutlich infolge nichtangepasster Geschwindigkeit nach rechts in den Grünstreifen, übersteuerte ihr Fahrzeug... [mehr]

  • Unter Drogen

    Bei einer Verkehrskontrolle in Röttingen wurde am Montag um 010 Uhr ein 24 Jahre alter arbeitsloser Mann aus Baden-Württemberg beim Führen seines Pkws angehalten. Die kontrollierenden Polizeibeamten stellten Drogeneinfluss bei dem jungen Mann fest. Bei der Polizei Ochsenfurt wurde eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen. Den jungen Mann erwartet nun ein... [mehr]

Külsheim

  • Külsheimer Kleinkaliber-Schützenverein Traditionelles Pokalschießen anlässlich des Großen Marktes mit guter Resonanz

    Damen und Herren verteidigten ihre Titel

    Wenn Anfang September in der Schießsporthalle am Haidberg viele Schützen aus unterschiedlichen Vereinen und Gruppen auf Einladung des Külsheimer Kleinkaliber-Schützenvereins in sportlichen Wettstreit miteinander treten, dann ist das traditionelle Pokalschießen anlässlich des Großen Marktes angesagt. Am Freitag war es wieder soweit, dass Geübte und eher... [mehr]

  • Beim Großen Markt

    Drei Ausstellungen sind zu bewundern

    Der Külsheimer-Kunst-Kreis bereichert das Programm des Großen Markts mit verschiedenen Ausstellungen. John Shu Neba, Kunstmaler und Zeichner aus Kamerun, zeigt seine Öl- und Acrylbilder in der Festhalle. Zurzeit lebt er getrennt von seiner Frau und seinen Kindern in der Gemeinschaftsunterkunft in Hardheim. Dort malt er seine farbenprächtigen großformatigen... [mehr]

  • SWR4-Regionenspiel Bürgermeister Thomas Schreglmann gab mehrere Interviews / Erstes Treffen mit Vertretern des Mitspielers Friedrichstal

    Für Külsheim die Werbetrommel gerührt

    Jetzt steht es offiziell fest: Die Kommune, gegen die die Külsheimer beim SWR4-Regionenspiel am Mittwoch, 8. Oktober, "antreten" werden, heißt Friedrichstal. Obwohl die Brunnestädter und die Teilgemeinde der Großen Kreisstadt Stutensee bei Karlsruhe an diesem Tag natürlich jeweils gewinnen wollen, sah man sich beim ersten Zusammentreffen am Sonntag beim... [mehr]

  • Ferienprogramm Külsheimer Winzer hatten eingeladen

    Kleine Apfelsaft-Experten

    Der abschließende Nachmittag beim Ferienprogramm in Külsheim war am Freitag bei den Külsheimer Winzern unter dem Motto "Vom Baum ins Glas". 30 Kinder ab sechs Jahren lernten dabei am und im Hof der Familie Semmler nicht nur, wie leckerer Apfelsaft in Flaschen und sonstige Behältnisse kommt, sondern nahmen die einzelnen Schritte auch allesamt selbst gemeinsam vor.... [mehr]

  • "Tag des offenen Denkmals" Im Alten Rathaus ist die Ausstellung "Külsheim in Farbe" zu sehen

    Kreative Schüler beschäftigten sich mit ihrer Stadt

    Das Motto des bundesweiten Tags des offenen Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalschutz Bonn steht in diesem Jahr unter dem Motto "Farbe". Auch die Stadt Külsheim beteiligt sich an diesem Aktionstag mit einer Ausstellung im Alten Rathaus.Beliebte MotiveWie es dazu in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, waren die Brunnen, das Schloss, das Alte... [mehr]

  • Motorradclub Steinbach Traditionelles Treffen am Wochenende bot wieder jede Menge an Unterhaltung und Zeit für Fachgespräche

    Rund 500 Motorradfans waren angereist

    Das Motorradtreffen in Steinbach lockte am Wochenende drei Tage lang wieder viele Gäste in die kleine Gemeinde. Das jährliche Treffen findet seit 1981 durchgängig statt und hat sich inzwischen nicht nur für die Motorradfahrer zu einer Art Kultveranstaltung entwickelt. Viel Stammpublikum kam zu dem Platz im Süden der Ortschaft, wo röhrende Bikes und staunende... [mehr]

Kultur

  • Kunstverein Schwäbisch Hall Werke der Bildhauerin Sabine Groß

    "Dunkle Souvenirs"

    Die neue Ausstellung des Kunstvereins Schwäbisch Hall eröffnet am Samstag, 20. September, um 18 Uhr unter dem Titel "Dunkle Souvenirs" mit Werken der Bildhauerin Sabine Groß. Die in Berlin lebende Künstlerin zeigt eigens für die Räume der Galerie am Markt geschaffene Arbeiten. Die Skulpturen von Sabine Groß konfrontieren den Betrachter mit kanonisierten Werken... [mehr]

  • Interview Hans Well und die Wellbappn kommen am 27. September nach Kreuzwertheim

    Frischzellenkur für einen "Biermösl"

    Seit 2012 ist die bayerische Anarcho-Kultkapelle "Biermösl Blosn" Geschichte. Die drei Mitglieder sind aber nach wie vor in anderen Formationen aktiv. Der älteste der drei Well-Brüder, Hans Well (61 Jahre alt) macht weiterhin "Familienmusik" - und zwar gemeinsam mit seinen Kindern Tabea, Sarah und Jonas Well. Das Quartett nennt sich "Wellbappn" und gastiert am... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Finissage in der Sparkasse

    Glasharfe zum Ende

    Begleitend zum Hohenloher Kultursommer findet seit vielen Jahren in Kooperation mit der Sparkasse Hohenlohekreis eine Ausstellung im Kundenfoyer der Sparkassenfiliale in Künzelsau statt. Die diesjährige Ausstellung zeigte unter dem Titel "Tanz auf dem Spiegel - Wasser im Licht" Fotografien des Künstlers Dr. Richard Klein-Hollerbach, Fotografien, die mit Spiegeln... [mehr]

  • Ausstellung John Preus beim Kunstverein Heilbronn

    Weltumspannende Ökonomie

    Die documenta 13 in Kassel 2012 hatte einen unwiderstehlichen Anziehungs-, vielleicht sogar ihren Höhepunkt im Hugenottenhaus. Hier bekam die Kunstwelt gratis eine Lehrstunde darüber, wie die Realität des immer wieder recycelten New-World-Buildings in den zerfallenden amerikanischen Großstädten zwischenzeitlich aussieht. Teil dieses Projekts von Theaster Gates... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Schlagerwelt der 20er und 30er Jahre Musikalischer Abend mit "acapiano" am Samstag, 20. September, im Irma-Volkert-Haus in Heckfeld / Kartenvorverkauf

    Auf den Spuren der Comedian Harmonists

    Sie war schon immer mit einem besonderen Reiz verbunden, die Schlagerwelt der 20-er und 30-er Jahre des letzten Jahrhunderts. Gerade in musikalischer Hinsicht lässt man sich als Zuhörer gerne dorthin entführen. Das Gesangsensemble "acapiano" aus Bütthard tut dies unter anderem mit Liedern der unvergessenen "Comedian Harmonists", die bis heute nichts von ihrem... [mehr]

  • Ehrenamtliches Engagement Erste Zwischenbilanz der Stiftungsvorstände / Am Auftritts- und Erscheinungsbild gefeilt

    Bürgerstiftung macht weitere Fortschritte

    Weiterhin Fortschritte kann die Bürgerstiftung Lauda-Königshofen vermelden. "Nach fulminanten Start ist es in den letzten Monaten zwar nach außen hin etwas ruhiger geblieben, wir haben jedoch wie bei einem Hausbau innerlich an den Fundamenten und der Ausgestaltung der Bürgerstiftung weitergebaut", berichteten die Stiftungsvorstände Dr. Gerhard Wobser, Sabine... [mehr]

  • Ferienprogramm Wikingerschachturnier des Turnvereins Königshofen

    Wurfgeschick war gefragt

    Wieder einmal beteiligte sich der Jugendvorstand des Turnvereins Königshofen am Ferienprogramm der Stadt Lauda-Königshofen. Diesmal organisierten die jungen Leute unter Leitung von Jugendwartin Julia Seus ein Wikingerschach- beziehungsweise. Kubbturnier. Das skandinavische Freizeitspiel, bei dem es darum geht, mit Wurfgeschick die Bauern (Holzklötze) des... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballKreisliga A, Hohenlohe, Staffel 1TSV Neuenstein - FV Künzelsau (A) 3:0 SC Michelbach/Wald (A) - SGM Bretzf./Verr. II (N) 3:1 TSV Gaildorf - Tura Untermünkheim II 0:0 TSV Kupferzell - VfL Mainhardt 2:0 TSV Zweiflingen - TSV Eutendorf 5:1 SV Westheim (N) - TSG Öhringen II 6:1 TSV Michelfeld - TSV Michelbach/Bilz (A) 0:1 SV Tüngental (N) - SC Ingelfingen 2:2... [mehr]

  • Kreisliga A, Staffel 3, ReservenSGM Löffelst./Bad Merg. - Spvgg. Gammesfeld 6:0 DJK/TSV Bieringen - FC Creglingen 1:2 TSV Hohebach - 1. FC Igersheim 5:2 TSV Markelsheim - FC Billingsbach 6:2 SV Westernhausen - SV Westernh./Berlichingen 3:0 TV Niederstetten - TSV Dörzbach/Klepsau 1:5 1 FC Creglingen 4 4 0 0 14:4 12 2 SV Westernhausen 4 2 1 1 7:5 7 3 FC Billingsbach... [mehr]

  • Motorsport MSF Ettetal nimmt mit sechs Startern erstmals am Bergrennen in Eichenbühl bei Miltenberg teil

    Enge Kurven und viel Top-Speed

    Im Jahreskalender der Motorsportfreunde Ettetal im ADAC ganz dick angekreuzt ist das Bergrennen in Eichenbühl, dieses Jahr am 13. und 14. September jeweils ab 9 Uhr. Erstmals gehen sechs Piloten der Motorsportfreunde (MSF) Ettetal auf die zirka drei Kilometer lange lange Bergstrecke. Vom Start weg verlangt diese kurvenreiche Bergrennstrecke den Fahrern alles ab. Das... [mehr]

Niederstetten

  • Sportfluggruppe Niederstetten "Speed Canard" zu Gast / Piloten aus dem Norden mussten Teilnahme witterungsbedingt absagen

    Ein "Enten-Treffen" der besonderen Art

    Also, irgendwie denkt man sich eine flugfähige Propellermaschine anders. Eher so: Propeller vorn, Pilot gern dito dort, die Flügel grade, das Leitwerk hinten und unterm Rumpf für Start und Landung Räder - okay, notfalls auch Wasserski. Die "Speed Canard" jedoch ist einfach anders. Ihr Rotor sitzt am Heck, der Bug trägt vorn ein Querteil, die dito recht weit... [mehr]

  • Niederstetten Es geht um die Jugendfeuerwehr

    Geburtsstunde und Jubiläumsfeier

    Der demografische Wandel schlägt auch in der Jugendfeuerwehr Niederstetten zu. Immer öfter kommen Kinder unter zehn Jahren und wollen auch in die Jugendfeuerwehr wie die Großen. Bisher gab es keine Möglichkeit in Niederstetten, die Kleinen in die Jugendabteilung zu integrieren. Dies ändert sich ab Samstag, 13. September. Stadtjugendfeuerwehrwart Christian Bender... [mehr]

  • Reichsstadtfesttage

    Ruhiger Festverlauf

    Einen überaus ruhigen Verlauf nahmen die Reichsstadtfesttage aus polizeilicher Sicht. Spätsommerliches Wetter hatte zahlreiche Besucher und Tagestouristen in die Stadt gelockt, die für eine weitgehende Auslastung der Parkräume sorgten. Soweit erforderlich, wichen motorisierte Gäste zum Parken auch in Siedlungsstraßen aus. Zu Problemen im Verkehrsablauf kam es... [mehr]

Ravenstein

  • Ende der Bewerbungsfrist

    Gerhard Baar ist einziger Kandidat

    Wenn am 5. Oktober ein neuer Verwaltungschef in Rosenberg gewählt wird, taucht einzig der Name Gerhard Baar auf dem Stimmzettel auf - Gegenkandidaten gibt es keine. Dies wurde gestern Abend deutlich, als der Leiter des Gemeindewahlausschusses, Gerd Gräupl, um 18 Uhr zum Ende der Bewerbungsfrist den leeren Briefkasten öffnete. Wenn der Amtsinhaber und einzige... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Schwer verletzt

    Ein Motorradfahrer wurde am späten Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall bei Kupferzell schwer verletzt. Der 46-Jährige war gegen 22.40 Uhr mit seiner 900er Yamaha auf der Bundesstraße 19 in Richtung Künzelsau unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam ihm dabei plötzlich ein Autofahrer auf seiner Fahrbahnseite entgegen. Der Kradfahrer konnte einen Zusammenstoß mit... [mehr]

Szene

  • FN-Interview Jürgen Drews sorgte am Sonntag beim SWR-Hörerfest für helle Aufregung in der Damenwelt und machte ein Geständnis

    "Ich wollte nie Schlager singen"

    Wo er auftaucht, herrscht helle Aufregung. Zumindest in der Damenwelt. Nicht mehr ganze junge Frauen fangen plötzlich an zu kichern wie Teenager, die Teenager wiederum bitten mit gekonntem Augenaufschlag um ein Foto, und manche stehen nur da und schauen ihn an: Jürgen genießt es, im Mittelpunkt des (weiblichen) Interesses zu stehen. Zu übersehen ist er in seinem... [mehr]

  • Im Würzburger B-Hof

    "The Brew" zu Gast

    Sie sind die Lieblinge des Musik-Feuilletons und der Bluesrock-Fans, die den Sound der 60er und 70er lieben, vor allem, wenn er charmant in die Moderne transferiert wurden: die Engländer "The Brew". Auf ihrer Herbsttour wird die Band nach vielen erfolgreichen Live-Touren das erste Mal in Würzburg gastieren und ihr neues Album "Control" im Würzburger B-Hof live... [mehr]

  • Marquess kommen nach Würzburg

    Nach sieben erfolgreichen Jahren bestätigt das aktuelle Album "Favoritas" erneut den Ausnahmestatus von Marquess in der deutschen Musiklandschaft: den gesamten Sommer hielt und hält es sich stabil in den Top 10 der Albumcharts und ist somit unbestritten das erfolgreichste Album des Sommers 2014. Im November werden die Hannoveraner nun sowohl das neue Material als... [mehr]

  • Moop Mama mit Jan Delay

    Moop Mama supporten Jan Delay (Bild) auf seiner Tour und sind somit auch am 26. September in der S. Oliver Arena in Würzburg als Einheizer für den "Beginner" und seine Disko No.1 am Start. Hiphop-Club-Beats auf Marching-Band Basis - das sind Moop Mama. Jan Delay ging mit seinem neuen Album "Hammer & Michel" bereits nach der ersten Verkaufswoche direkt in Führung... [mehr]

  • Early-Bird-Tickets

    World Club Dome wieder in Frankfurt

    Mit dem World Club Dome verwandelte BigCityBeats die Commerzbank-Arena Frankfurt für ein Wochenende in den "größten Club der Welt". Jeweils 30.000 begeisterte Besucher feierten am 31. Mai und 1. Juni 2014 ausgelassen und friedlich zu den neuesten Sounds der Clubmusic. Insgesamt 150 DJs und Live-Acts brachten das Stadion zum Beben, darunter internationale... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ganter Interior Im letzten Geschäftsjahr Umsatzrekord erzielt / Niederlassung Tauberbischofsheim mit positiver Entwicklung

    Auf dem Laurentiusberg investiert

    Das weltweit tätige Laden- und Innenausbauunternehmen Ganter Interior schließt das 20. Geschäftsjahr mit einem neuen Umsatzrekord. Im vergangenen Geschäftsjahr wurde der Gruppen-Umsatz um rund 15 Prozent auf 126 Millionen Euro (Stichtag 30. Juni) gesteigert werden. Sehr zufrieden über die Entwicklung der Niederlassung in Tauberbischofsheim zeigten sich im... [mehr]

  • FN-Leser genossen das SWR-Hörerfest

    Ruth Bundschuh aus Impfingen schwärmte gestern am Telefon in den höchsten Tönen vom SWR-Hörerfest: "Das war einfach gigantisch! Für mich und meinen Mann war das ein Wahnsinnserlebnis." Das Paar hatte das VIP-Paket, das wir zusammen mit dem SWR verlost hatten, gewonnen und genoss das Wochenende im "Blühenden Barock" in Ludwigsburg in vollen Zügen. "Es war auch... [mehr]

  • Nachruf

    Hermann Vogt erlag schwerer Krankheit

    Der ehemalige Kreisbaumeister Hermann Vogt ist am vergangenen Freitag unerwartet nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Bevor er 2003 in den Ruhestand ging, war der 1943 in Uiffingen geborene Architekt Hermann Vogt beim Landratsamt Main-Tauber tätig. "Es gibt nur wenige Menschen, die den Main-Tauber-Kreis so gut kennen wie Sie", sagte der damalige Landrat Georg... [mehr]

  • Ferienprogramm

    Kinder im "Zumba-Fieber"

    Einen aktuellen Fitnesstrend lernten 14 Jungen und Mädchen im Rahmen des städtischen Kinderferienprogramms kennen: Unter der Leitung von Sabine Bauer von der AOK wurden die sieben bis zwölf Jahre alten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem "Zumba-Fieber" angesteckt. Los ging es mit einfachen Aufwärmübungen. Dann wurde geklatscht und mit Seitschritten und... [mehr]

  • Konzert Am 13. September in Raldys Wirtshaus

    Mac Frayman spielt wieder

    Er ist Freund und "Hausmusiker" von Raldys Wirtshaus: der Singer/Songwriter Mac Frayman. Er bringt alles in Wallung, was aufnahmefähig ist! Das Gitarrenspiel des Künstlers repräsentiert den einzigartigen "Mac-Style", der durch die außergewöhnliche und ausgefeilte Spieltechnik unvergleichbar ist. So eigen und doch selbstbewusst wie er Gitarre und Mundharmonika... [mehr]

  • Schutzengelfest Gottesdienste, Führungen und musikalisches Programm

    Neue Impulse für die Besucher gesetzt

    Auf ein besonders gelungenes Schutzegelfest können die Gissigheimer im Jubiläumsjahr zurückblicken, das 1739 der Ortsherr, Freiherr Christoph Friedrich von Bettendorf zum Dank an die Befreiung aus der Kriegsgefangenschaft gestiftet hatte. Im Laufe der Geschichte änderte sich an diesem traditionellen kirchlichen Fest mehrmals die Gestaltung, doch seine hohe... [mehr]

  • Zehn Jahre Bauernhof-Museum Bertolt Hollerbach nahm zahlreiche Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit / Hubert Mackert zeigte alte Filme

    Viele Gäste kamen zum Gratulieren

    Vor zehn Jahren eröffnete Bertolt Hollerbach im ehemaligen Hof der Familie Englert in Distelhausen sein Bauernhof-Museum. Seit über 30 Jahren sammelt der Distelhäuser Landwirt Exponate aus der Geschichte des Landlebens von einst. Am Sonntag war das Bauernhof-Museum ab 13 Uhr für die Besucher geöffnet. Im Hof gab es Kaffee und Kuchen. Schon kurz nach der... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Niklashausen geht in der badischen Verbandsliga mit derselben Mannschaft wie in der Vorsaison auf Punktejagd / Erstes Spiel in Mannheim

    SVN weiter auf dem Sprung nach oben?

    Im "Tischtennisdorf" Niklashausen wird demnächst der Sport wieder ganz weit oben auf der Agenda stehen. Ende September startet die Tischtennis-Verbandsliga in die neue Saison. Dann werden sich die Tischtennis-Cracks des SVN wieder regelmäßig mit den Akteuren aus der Eliteliga des Badischen Tischtennis-Verbands messen, darunter auch die Tischtennis-Asse des... [mehr]

Walldürn

  • In Glashofen Die Arbeiten zur Umgestaltung des Dortplatzes haben begonnen

    Aufwertung des Dorfzentrums

    Im Ortszentrum von Glashofen haben die Tiefbauarbeiten zur Umgestaltung des Dorfplatzes begonnen. Die Maßnahme auf einer Fläche von 450 Quadratmetern wird von der Planung bis zur kompletten Fertigstellung von Einwohnern ehrenamtlich durchgeführt. Mit dem von der Stadt Walldürn zur Verfügung gestellten, gedeckelten Beitrag hofft die Ortschaftsverwaltung, die... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Parkdeck Innenstadt hat einen Hingucker

    Sternenhimmel aufgemalt

    Unter dem Motto "Sternenhimmel" stand die Ferienspaß-Aktion mit der Walldürner Künstlerin Heike Frei für Kinder im Alter von neun bis 14 Jahren, bei der es galt, mit Hilfe von Acryl-Spraydosen eine circa sechs Meter breite und 1,50 Meter hohe seitliche Wand durch das Aufsprayen des Sonnensystems und der acht Planeten Erde, Jupiter, Mars, Merkur, Neptun, Saturn,... [mehr]

Weikersheim

  • Reservistenkameradschaft Sonderhofen 25. Übung unter dem Motto "Waldbiwak" in und um Röttingen

    Auch "außer Dienst" noch sehr gut in Schuss

    Unter dem Motto "Waldbiwak" bot der Röttinger Bürgerwald für 25 ehemalige Bundeswehrsoldaten, die sich zur Reservistenkameradschaft Sonderhofen zusammengeschlossen haben, und neun Aktiven für drei Tage ein Zuhause. Bereits am Donnerstag baute das Vorkommando der aktiven Soldaten aus Hammelburg und Illkirch die Volkacher Feldküche vom Bataillon 467 auf und... [mehr]

  • Kärweausstellung im club w71 "Schulzeit in Weikersheim" ist das Thema in diesem Jahr

    Erinnerung an Lausbubenstreiche

    Seit 2002 gehört die Kärwe-Ausstellung im club w71 zur festen Kärwetradition. Nach "Sport, Spiel, Spannung" ging es diesmal um den "Ernst des Lebens": Die Schulzeit in Weikersheim. Erinnert man sich an diese als gut oder doch lieber gar nicht? Egal: Wer in den alten Alben stöbert, findet oft Überraschendes und kann mit etwas Glück gleich aufbrechen zu einer... [mehr]

  • Kärwe-Jungtierschau Fachleute erklärten die Grundregeln der Rinderzucht auch für Laien anschaulich

    Gene und Umwelt bestimmen die Qualität

    Wie ermittelt man die Sieger bei einem Jungviehwettbewerb? Das fragen sich Laien oft, denn für sie sehen alle Rinder gleich aus. Bei der Jungviehprämierung anlässlich der Weikersheimer Kärwe konnte man durch die aufschlussreichen Erläuterungen der Zuchtfachleute Otto Kurz und Eckart Sperr viel dazulernen. Das Exterieur, also das äußere Erscheinungsbild eines... [mehr]

  • Sportschießen Röttinger Schützen beteiligten sich an den Deutschen Meisterschaften in München

    Im Team reicht es zu Rang vier

    In München fanden die Deutschen Meisterschaften im Sportschießen statt. Es beteiligten sich rund 5000 Aktive - somit die zweitgrößte breitensportliche Veranstaltung in Deutschland nach dem Deutschen Turnfest. Sie wird auf der weltweit größten zivilen Schießanlage, der Olympia-Schießanlage von 1972 durchgeführt. Die Röttinger Sportschützen hatten sich über... [mehr]

  • Lebensgefährlich verletzt

    Kradfahrer verunglückt

    Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Sonntag gegen 13.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1001 zwischen Bernsfelden und Nassau. Der 55-Jährige war mit seiner Suzuki in Richtung in Richtung Nassau fahrend in einer Rechtskurve vermutlich infolge eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die... [mehr]

  • 12. bis 14. September Herbst- und Weinfest

    Laudenbach in Feierlaune

    Im Wein- und Wallfahrtsort Laudenbach steht pünktlich zum Ferienende das Herbst- und Weinfest an. Nach dem Hochfest "Mariä Geburt" der kirchlichen Gemeinde am 8. September ist die weltliche Gemeinde vom 12. bis 14. September mit dem Feiern dran. Die Musikkapelle Laudenbach, die turnusgemäß das Fest ausrichtet, steht in den Startlöchern und bereitet das Ambiente... [mehr]

Wertheim

  • Velo Freunde Wertheim Rund 250 Teilnehmer bei der Mountain-Bike-Tour am Sonntag mit von der Partie

    Abwechslungsreiche Strecken angeboten

    Rund 250 Teilnehmer starteten am Sonntag zur Mountain-Bike-Tour der Velo Freunde Wertheim. Der Morgennebel hielt sich hartnäckig im Stadtteil Reinhardshof, das konnte allerdings die begeisterten Radsportfreunde nicht davon abhalten, kräftig in die Pedale zu treten. Start und Ziel war die Grundschule am Reinhardshof. Ohne Zeitnahme erwartete die Teilnehmer ein sehr... [mehr]

  • Johanniter-Altenpflegeschule 14 Schülerinnen und Schüler sind nun Altenpfleger

    Ausbildung erfolgreich absolviert

    Erfolgreich bestanden haben alle 14 Schülerinnen und Schüler die Prüfungen der einjährigen Altenpflegehilfe-Ausbildung an der Johanniter-Altenpflegeschule in Wertheim. In einer kleinen Feierstunde übergaben Schulleiter Stefan Dosch und die fachliche Leitung der Altenpflegeausbildung, Ursula Mack, die Prüfungszeugnisse. Acht der Absolventinnen werden als... [mehr]

  • SPD Baden-Württemberg Delegation aus Wertheim beim Sommerempfang der Partei dabei

    Enge Vernetzung angestrebt

    Beim Sommerempfang der SPD Baden-Württemberg in Heslach war der Wertheimer SPD Ortsverein durch den Vorsitzenden Walter Hörnig, den stellvertretenden Vorsitzenden Levent Akbulut sowie dem Kreistagsfraktionsvorsitzenden Thomas Kraft vertreten. Beim Empfang waren die gesamte Ministerriege der Landesregierung und viele Abgeordnete aus Land und Bund anwesend. In... [mehr]

  • MSC Reicholzheim Bei Kinderkulturwochen Schnuppertraining angeboten

    Mit "heißen Öfen" erste Runden gedreht

    Im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen hatte der MSC Reicholzheim am Samstag wieder zu seinem beliebten Schnuppertraining eingeladen. Eines haben die rund 20 Mädchen und Jungen schnell gemerkt: Es ist gar nicht so einfach, die Balance und dann die Motocross-Maschinen noch im Zaum zu halten. Zumal es gleichzeitig auch galt, wohl dosiert Gas zu geben oder im... [mehr]

  • Ex-Biermösl mit neuer Blosn "Wellbappn" in Kreuzwertheim

    Mit losem Mundwerk

    Hans Well & Wellbappn (ein Ex-Biermösl mit neuer Blosn) gastiert am Samstag, 27. September, um 20 Uhr auf Einladung des TSV in der Dreschhalle Kreuzwertheim. Der Abend steht unter dem Motto "unterbayernüberbayern". Nach der 2012 und damit einer 35-jährigen Gemeinsamkeit erfolgten Auflösung der "Biermösl Blosn" und seiner Trennung von den Brüdern Christoph und... [mehr]

  • Integration DRK-Kreisverband bei der Migrationsberatung für Erwachsene und Jugendliche engagiert / Gestiegener Bedarf

    Nachhaltiger Integrationsprozess ist Ziel

    "Hilfe zur Selbsthilfe ist ein wesentlicher Grundsatz in der Sozialarbeit. Der gilt auch und besonders für den Bereich der Migrationsberatung. Denn eine gelungene Integration von Menschen, die auf Dauer zu uns kommen, ist von grundlegender Bedeutung", betonten Irena Frank und Tamara Müller. Sie arbeiten beim DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim im Bereich des... [mehr]

  • Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis Am Samstag, 13. September auf der Kreismülldeponie "Heegwald"

    Problemabfälle aus privaten Haushalten werden angenommen

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) weist darauf hin, dass Problemabfälle aus privaten Haushalten am Samstag, 13. September, von 9 bis 12 Uhr vor dem Eingang der Mülldeponie "Heegwald" in Dörlesberg kostenlos angenommen werden. Die Sonderabfälle dürfen nur in haushaltsüblichen Mengen von bis zu 20 Liter je Haushalt angeliefert werden.... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Teilnehmer besuchten Verein für Deutsche Schäferhunde

    Richtiger Umgang mit Hunden

    Dass man mit Hunden mehr erleben kann, als nur mit ihnen "Gassi" zu gehen, erfuhren zwölf Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren im Rahmen der Kinderkulturwochen am Samstag von Anja Burger und ihren Kolleginnen vom Verein für Deutsche Schäferhunde auf dessen Vereinsgelände am Wartberg. "Wir haben selbst einen Hund, und ich wollte Neues über die Tiere lernen,... [mehr]

Würzburg

  • Ehepaar Fahrt zum Einkaufen endete in Unterfranken

    Irrfahrt über 700 Kilometer

    Nachdem ein älteres Ehepaar aus Neubrandenburg am Freitagvormittag von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg angehalten worden war (wir berichteten), erholen sich die beiden derzeit von einer strapazierenden und 700 Kilometer weiten Fahrt. Polizeibeamten hatten die beiden 75 und 77 Jahre alten Rentner am Freitag gegen 10.40 Uhr aufgegriffen, nachdem... [mehr]

  • Verfolgungsfahrt Mit Aston Martin über die A 3 gebrettert

    Polizeistreife stoppte Raser

    Einen Sportwagenfahrer, der am Sonntagabend gefährlich über die A 3 bretterte, haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried nach einer fast 40 Kilometer langen Verfolgungsfahrt stoppen können. Den Raser erwartet nun ein Bußgeld von über 1500 Euro. Gegen 19.30 Uhr hatten sich mehrere Autofahrer bei der Polizeieinsatzzentrale in Mittelfranken... [mehr]