Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 5. September 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jubiläum in Adelsheim Alexander Kisselmann feiert heute im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag

    17 Enkel und 24 Urenkel gratulieren

    Alexander Kisselmann feiert am heutigen Freitag seinen 90. Geburtstag. Wie bei vielen Russlanddeutschen war sein Leben von Deportationen geprägt. Mit der Übersiedelung nach Deutschland sei sein größter Wunsch in Erfüllung gegangen. "Ich wollte immer in die Heimat meiner Vorfahren, die aus Alsfeld/Hessen stammten", so Kisselmann.Großer Technikfan"Nachts hörte... [mehr]

  • Junge Union: Ferienprogramm

    Abschlagen, Putten und Einlochen

    Abschlagen, Putten und Einlochen: Die am Ferienprogramm der Jungen Union Adelsheim/Osterburken teilnehmenden Kinder hatten auf dem Gelände des Golfclubs Kaiserhöhe in Merchingen viel Spaß. Club-Geschäftsführer Martin Arzberger begrüßte die Kinder und stellte den Golfclub vor, der mittlerweile 1100 Mitglieder zählt. Nachdem die Teilnehmer mit Golfschläger und... [mehr]

  • Seniorennachmittag in Adelsheim Robert Zweschper gab Takt vor

    Großes Vergnügen beim Liedersingen

    Beim großen Seniorennachmittag des Monats August im evangelischen Gemeindehaus spielte Robert Zweschper Volkslieder zum Mitsingen. "Hoch auf dem gelben Wagen" war das Eingangslied, bevor Gisela Valenta die Teilnehmer willkommen hieß. Den Geburtstagsjubilaren wünschte sie Gesundheit und Gottes Segen für die kommende Zeit. Vor und nach der Andacht wurde das... [mehr]

  • "Schlotfeger"-Ferienprogramm Jugendabteilung hatte einen Spieleparcours vorbereitet / Ideenreichtum bewiesen

    Spiel und Spaß standen in Seckach im Mittelpunkt

    Spielen nonstop war angesagt bei der Aktion der SV-Jugendabteilung im Rahmen des "Schlotfeger"-Ferienprogramms. Sibylle Geier war es wieder einmal gelungen, mit ihren Kolleginnen Stefanie Eppel und Monika Kottmüller sowie Katja, Ariane und Tim alle 36 Kinder mit einem drei Stunden lang mit einem Spieleparcours zu unterhalten.Spontan-Limbo als "Renner"Der "Renner"... [mehr]

Aktuelles

  • Die Marke DS - Eigenständige Göttinnen

    Citroen zielt mit seiner neuen Sub-Marke DS auf Premiumkunden. Wie genau die überzeugt werden sollen, haben die Franzosen anhand eines Konzeptfahrzeugs gezeigt. Und dafür tief in die Trickkiste gepackt. [mehr]

  • Kia Picanto - Sondermodell mit Fast-Vollausstattung

    Bei Kia ist Preiskampfstimmung. Nachdem die Koreaner gerade erst eine neue Sondermodell-Familie und eine Megarabattversion des Ceed aufgelegt haben, gibt es für die Kundschaft nun schon die nächste Gelegenheit zum Sparen. [mehr]

Aschaffenburg

  • Angebliche Inkasso GmbH

    Falsche Mahnbriefe aus Bulgarien

    Am Dienstag haben zwei Familien aus dem Landkreis Miltenberg jeweils Mahnungsschreiben einer angeblichen Bundes Inkasso GmbH erhalten. Die älteren Herrschaften sollten 196 Euro im Zusammenhang mit Forderungen einer Deutschen Glücksspiele Zentrale bezahlen. Die Polizei geht davon aus, dass derartige Briefe derzeit in großem Umfang versandt werden. Die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Caritas-Krankenhaus Insgesamt 695 Jubiläumsdienstjahre gefeiert

    "Ihr seid alle etwas ganz Besonderes"

    695 Jahre Berufserfahrung im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim: Auf diese beeindruckende Gesamtzahl brachten es 34 Mitarbeiter, die die Unternehmensleitung am 1. September anlässlich ihrer langjährigen Zugehörigkeit zu der Einrichtung geehrt hat. "Insgesamt 695 Jubiläumsdienstjahre feiern wir heute", hob die stellvertretende Hausoberin des Caritas-Krankenhauses... [mehr]

  • "StrongmanRun Ferropolis" Die drei Brüder Mario, Christian und Nico wollten es sich einmal beweisen

    "Nochmal so richtig wie als Kind im Dreck wühlen"

    "Mal so richtig im Dreck wühlen wie die Kinder", das wünschten sich die drei Brüder Mario, Christian und Nico aus dem Bad Mergentheimer Stadtteil Edelfingen und aus Nassig bei Wertheim. Und so meldeten sie sich zum StrongmanRun in Ferropolis an. Die so genannte "Stadt aus Eisen" ist ein Museum und Veranstaltungsort nahe Gräfenhainichen östlich von Dessau auf... [mehr]

  • Zum Erntedank Aktion der evangelischen Kirchengemeinde

    Essen besser auf den Teller

    Gegen die Verschwendung von Lebensmitteln richtet sich die Erntedank-Aktion "Teller statt Tonne". Ein Menü aus Lebensmitteln, die sonst in den Abfall kämen, gibt es dazu am Sonntag, 5. Oktober. Baldige Anmeldung ist erwünscht. Die evangelische Kirchengemeinde Bad Mergentheim führt dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Naturschutzgruppe Taubergrund, der Bad... [mehr]

  • Kultur Orgelwoche im Münster St. Johannes

    Geistliche Lieder zu hören

    Geistliche Lieder aus der Zeit der Romantik kommen am Sonntag, 7. September, um 17 Uhr im Münster St. Johannes zu Gehör. Mit dem ersten Konzert der Orgelwoche entführen der Bad Mergentheimer Bariton Marcel Brunner und KMD Michael Müller die Zuhörer in die musikalische Welt des 19. Jahrhunderts. Geistliche Lieder von Josef Rheinberger (aus opus 157),... [mehr]

  • Minigolf K.o.-Turnier des Bahnen-Golf-Clubs Bad Mergentheim

    Michael Huhn oben auf der Siegertreppe

    Die Mitglieder des Bahnen-Golf-Clubs Bad Mergentheim führten auf der vereinseigenen Anlage am Stadion das alljährliche K.o.-Turnier durch. Zu den Favoriten gehörten Michael Huhn, Philipp Eckert dessen Formkurve immer mehr ansteigt, Sportwart Patric Sprung und Karl-Otto Weber, der auch immer mehr in Form kommt. Das K.o.-Turnier läuft etwas anders als die anderen... [mehr]

  • Golf-Club Bad Mergentheim Clubmeisterschaften ausgespielt

    Raphael Hackober holt sich den Titel bei den Herren

    Traditionell werden im ganzen Land jeweils am ersten Wochenende im September die Clubmeisterschaften für Vereinsmitglieder ausgespielt. Im GolfClub Bad Mergentheimer brachte das schlechte Wetter die Clubmeisterschaft jedoch in arge Nöte, aufgrund starker Regenfälle musste der vorgesehene Spielmodus sogar gekürzt werden, damit bis Abend überhaupt noch die... [mehr]

Boxberg

  • Verabschiedung Lehrvikar Steffen Banhardt verlässt die Gemeinde / Ordination am 14. September in Karlsruhe-Durlach

    Antennen in alle Bereiche ausgefahren

    Im Rahmen des ökumenischen Gottesdienstes in der katholischen Kirche St. Kilian Unterschüpf wurde der allseits beliebte Lehrvikar Steffen Banhardt vom Schüpfer Grund in seine erste neue Pfarrstelle in Heiligenkreuzsteinach am Neckar von Pfarrer Dr. Heiner Kücherer und der Vorsitzenden des evangelischen Kirchengemeinderates, Sibylle Acker, würdevoll... [mehr]

  • Toller Ausflug

    VdK an der Mosel

    Der VdK-Ortsverband Schweigern-Bobstadt unternahm einen Ausflug an Rhein und Mosel. Zunächst ging es nach Koblenz. Dort wartete bereits ein Schiff zu einer einstündigen Schifffahrt, zu sehen gab es das Schloss "Ehrenbreitstein" und das Deutsche Eck mit der Moselmündung. Nach der Schifffahrt ging es mit dem Bus weiter nach Winningen zum Mittagessen. Danach weihte... [mehr]

Buchen

  • Stadtverwaltung Buchen Mit Simone Kehl-Peschke und Irene Schölch (für 25 Jahre) sowie Anette Mackert und Gabriele Freitag (für 40 Jahre) gleich vier Jubilare geehrt

    Feierlicher Rückblick auf insgesamt 130 Dienstjahre

    Vier Dienstjubiläen und somit insgesamt 130 Dienstjahre waren Anlass einer Feierstunde bei der Stadtverwaltung Buchen. 25-Jahr-Dienstjubiläen hatten Simone Kehl-Peschke und Irene Schölch, seit 40 Jahren stehen Anette Mackert und Gabriele Freitag im Dienst der Stadt. Bürgermeister Roland Burger nutzte die Gelegenheit zum Rückblick und beglückwünschte die vier... [mehr]

  • Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 7) Ortsvorsteher Günther Müller zeigt den FN den Luftkurort Hettigenbeuern

    Gutes Miteinander im schönen Morretal

    Der Dienstsitz des Ortsvorstehers von Hettigenbeuern könnte kaum romantischer untergebracht sein: Günther Müller verrichtet seine Amtsgeschäfte im Götzenturm. Dieser wurde im 15. Jahrhundert erbaut, im 30-jährigen Krieg zerstört und wieder aufgebaut. Dort, wo die Bauern einst ihren Zehnt an das Geschlecht derer von Berlichingen abgaben, werden heute... [mehr]

  • "Energieeffizienz im Haushalt" Wanderausstellung wurde gestern im Rathaus eröffnet / Viele Exponate zum Ausprobieren

    Viele Tücken im eigenen Zuhause

    "Die steigende Nachfrage an Energie und die andererseits begrenzten Energiequellen bilden ein Spannungsfeld, das uns sowohl aus Wirtschafts- als auch aus Umweltgründen zwingt, über unseren Umgang mit diesen Ressourcen nachzudenken", so Bürgermeister Roland Burger gestern bei der Eröffnung der Wanderausstellung "Energieeffizienz im Haushalt" im Foyer des Buchener... [mehr]

FN-Sommer

  • Eintauchen in die Stille der Landschaft

    Die Hohenloher Landschaft in ihre Stille und Eigenart kann man bei der "Hohenloher Land-Tour" mit dem Fahrrad erleben. Die ein oder andere Bergetappe gibt es dabei zu bewältigen, die Eindrücke unterwegs sind dies aber allemal wert. FN-Redakteur Jürgen Strein ist die Tour gefahren und hat Fotos gemacht.

Fußball

  • Regionalliga Südwest Neckarelzer Ziel gegen Freiburg II ist klar

    Abwärtstrend stoppen

    Groß war die Enttäuschung bei der Spvgg. Neckarelz nach der 0:1-Auswärtsniederlage beim FC 08 Homburg. So betonte Neckarelz-Trainer Peter Hogen direkt nach dem Spiel: "Wir kommen aktuell einfach nicht an unser Leistungsvermögen heran." Eben jenes Leistungsvermögen ist aber nötig, um in der Regionalliga Südwest bestehen zu können.Niklas Horn kommt dochTrotzdem... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen SV Osterburken kann gegen Schlierstadt seine Serie fortsetzen / Landet Seckach den ersten "Dreier"?

    Altheim zu Gast beim Primus

    TSV Höpfingen II - VfB Altheim. Mit neun Punkten aus drei Spielen geht der TSV Höpfingen II als Favorit in die Begegnung und wird alles daran setzen, an die Erfolgsserie anzuknüpfen. Allerdings sollte man den VfB nicht unterschätzen, der zuletzt gegen Gommersdorf II eine gute Leistung zeigte, den ersten "Dreier" der Saison landete und nun sicherlich gewillt ist,... [mehr]

  • Kreisklasse B Süd Tauberbischofsheim Die noch punktlose SG erwartet am Sonntag die torhungrigen Kicker des SV Anadolu Lauda

    Beckstein muss Schotten dicht machen

    Am dritten Spieltag der Süd-Staffel der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim stehen einige richtungsweisende Begegnungen an, da die Ergebnisse an diesem Wochenende darüber entscheiden könnten, wohin der Weg in dieser Saison führt. Doch dabei wird die Serie von mindestens einer Mannschaft garantiert reißen, da der Dritte SV Zimmern beim Zweiten FV Oberlauda... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB Aufsteiger-Duell beim SV Dertingen

    Bleibt der SV Nassig in der Erfolgsspur?

    Nach dem zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim stehen drei Teams mit optimaler Punktausbeute und gegentorfrei an der Spitze. Der SV Nassig führt dieses Trio mit einem 7:0-Toreverhältnis an. Am Wochenende geht es für den Spitzenreiter zur DJK Unterbalbach, die zuletzt in Grünsfeld Lehrgeld zahlen musste. Um eine weitere Niederlage zu... [mehr]

Fußball

  • FN-Kurzinterview Erkut Diker hat Schwachstelle erkannt

    Defensive als Problemkind

    Null Punkte, 1:11 Tore: Der Saisonstart des TSV Unterschüpf ist in die Hose gegangen. Wir fragten den neuen Trainer Erkut Diker, warum dies so war. Herr Diker, mit zwei klaren Niederlagen hat der TSV Unterschüpf einen klassischen Fehlstart hingelegt. Was sind die Gründe? Diker: Die Mannschaft ist derzeit noch lange nicht komplett. In beiden Partien haben uns... [mehr]

  • Fußball

    Dezentraler Schulungstermin

    Der Badische Fußballverband setzt seine dezentralen Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der "Zukunftsstrategie Amateurfußball" weiter fort. Am Samstag, 25. Oktober, findet für den Fußballkreis Tauberbischofsheim im Sportheim des SV Distelhausen die DFB-Kurzschulung "Wie gewinne ich ehrenamtliche Mitarbeiter für die Vereinsarbeit?" statt. Anmeldung nimmt der... [mehr]

  • Fußball

    Ehrenamtspreis des DFB

    Noch bis zum 30. September können Vereine beim Badischen Fußballverband (BFV) ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den DFB-Ehrenamtspreis 2014 melden. Mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2014 werden herausragende Personen gewürdigt, die sich durch ihr freiwilliges Engagement in den Vereinen hervorheben. Jeder ehrenamtlich Tätige, der feste Ämter und... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Drei Boxberger Klubs hängen im Tabellenkeller fest

    Hoffen auf die Trendwende

    Die Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim steuert auf den vierten Spieltag zu, und lediglich ein Absteiger sowie ein Aufsteiger können noch auf eine makellose Bilanz verweisen. Dagegen warten noch drei Teams auf den ersten Punktgewinn. Das trifft vor allem auf den TSV Kupprichhausen zu, da man aufgrund von drei Pleiten, in denen man insgesamt 14 Treffer... [mehr]

  • Kreisklasse B Nord TBB Es geht jeweils gegen Top-Mannschaften

    Hohe Hürden für punktlose Teams

    Vor dem dritten Spieltag der Fußball-Kreisklasse B Nord Tauber hat lediglich noch ein Team eine makellose Bilanz, während zwei Mannschaften noch ohne Punkt sind. Das noch punktlose Schlusslicht SG Uissigheim II/Gamburg empfängt den mit zwei Siegen gestarteten Spitzenreiter SV Viktoria Wertheim II. Das Gästeteam ist hier klar favorisiert und will mit dem dritten... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Wird sich Kreisligaabsteiger TSV Buchen II im Stadtderby gegen den TTSC durchsetzen können?

    Holt SV Bretzingen den ersten "Dreier"?

    Eintracht 93 Walldürn II - SV Wettersdorf/Glashofen. Die Gastgeber schafften es zuletzt, sich von der 0:6-Schlappe zu Saisonbeginn zu erholen und in Hettigenbeuern den ersten "Dreier" der neuen Spielzeit einzufahren. Auch der SV zeigte bislang eine stabile Leistung und steht mit vier Punkten aus zwei Spielen auf dem fünften Platz. Einen Favoriten gibt es also auf... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe In Bieringen gastiert der FC Creglingen zum Spitzenspiel / Erneut eine schwere Hausaufgabe für die SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim

    In Weikersheim steigt das "Kärwederby"

    Nachdem das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe in Klepsau den wolkenbruchartigen Regenfällen zum Opfer fiel, war der Weg frei für den FC Creglingen, der sich mit dem mühsamen 2:1 gegen Schlusslicht TSV Hohebach die Tabellenspitze eroberte. Die gilt es nun im Topspiel beim starken Aufsteiger DJK Bieringen zu verteidigen, der sich mit einem 6:3-Sieg... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Höpfingen Nach drei Niederlagen zum Auftakt will Aufsteiger TSV Höpfingen am Sonntag die ersten Punkte holen

    Jammern absolut verboten

    Nach der 0:3-Niederlage beim Tabellenführer SV Sandhausen II war Höpfingens Trainer Thomas Nohe gleichermaßen zufrieden wie frustriert. Zufrieden deshalb, "weil wir in Sandhausen mit Sicherheit unser bisher bestes Saisonspiel gezeigt haben. Wir waren mit dem Gegner auf Augenhöhe". Frustriert war Nohe allerdings über das Endergebnis: "Der einzige große... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Die schwach in die Saison gestarteten Teams TSV Unterschüpf und TSV Kreuzwertheim treffen im direkten Duell aufeinander

    Kellerkinder hoffen auf das erste Erfolgserlebnis

    Auch wenn das Tabellenbild der Landesliga Odenwald nach drei Spieltagen nur bedingt aussagekräftig ist: Es bestätigt wieder einmal die alte Erfahrung, dass sich etablierte Mannschaften zum Saisonstart oft sehr schwer tun und sich dann zunächst mit ungewohnten zweistelligen Rängen begnügen müssen. Bereits am heutigen Freitag empfängt der FC Freya Limbach die SV... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B1 Buchen TVH zu Gast in Höpfingen

    Knüpft der FC Zimmern an Erfolge an?

    TSV Höpfingen III - TV Hardheim II. Sowohl der TSV als auch die Gäste starteten denkbar schlecht in die neue Saison der Fußball-Kreisklasse B 1 Buchen und belegen derzeit die letzten beiden Tabellenplätze. Nun stehen die Teams unter Zugzwang zu punkten und haben hierzu im Derby die nächste Möglichkeit. SV Osterburken - SV Großeicholzheim. Die Gäste stehen mit... [mehr]

  • Fußball, Bezirk Hohenlohe Torjägerlisten

    Langer jetzt weit voraus

    Bezirksliga Hohenlohe Gleich verdoppelt hat Florian Langer (Altenmünster) seine bisherige Torausbeute, denn er traf gleich viermal und hat nun schon acht Tore auf seinem Konto. Manuel Gerner (Wachbach) traf dreimal wie Mike Dörr (Bühlerzell) und Benjamin Neu (Braunsbach). 8 Tore: Florian Langer (VfR Altenmünster) 4 Tore: Pablo Martinez (TSG Öhringen), Markus... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Bleibt Sindolsheim in der Erfolgsspur?

    Schweinberg unter Druck

    VfB Sennfeld II - SG Schloßau/ Mudau II. Die SG wird nach der 0:9-Auftaktschlappe gegen die Spvgg. Sindolsheim sicher um Wiedergutmachung bemüht sein. Doch auch der VfB Sennfeld II musste zu Saisonbeginn eine Niederlage in Kauf nehmen und wird die Punkte zu Hause behalten wollen. FC Schweinberg II - TSV Krautheim II. Für Schweinberg läuft es bisher alles andere... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Überraschungs-Spitzenreiter Altenmünster trifft auf die ebenso überraschend in der Tabelle weit unten platzierte SG Sindringen-Ernsbach

    SV Wachbach fordert die TSG Öhringen

    Die Bezirksliga Hohenlohe liefert derzeit spektakuläre Ergebnisse. Nach drei Spieltagen gibt es schon faustdicke Überraschungen. Keiner hat den VfR Altenmünster auf Platz eins erwartet, geschweige denn den SV Wachbach auf vier. Der hoch gehandelte Meisterschaftsfavorit SG Sindringen-Ernsbach sieg- und punktlos auf dem vorletzten Tabellenplatz? Kaum vorstellbar,... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe Bleibt der SV Wachbach II auch gegen den FSV Hollenbach II auf der Siegerstraße? / Wiesenbach fährt als Favorit nach Weikersheim

    TSV Schrozberg hofft auf das Ende der Durststrecke

    Der SV Wachbach II nahm in der Fußball-Kreisliga B4 Hohenlohe die erste Auswärtshürde in Schrozberg recht sicher mit 2:0 und behauptete damit die Tabellenführung. Der nächste Herausforderer am Sonntag um 13. 15 Uhr ist der FSV Hollenbach II, der sich zu Hause gegen den TSV Blaufelden abmühte und sich lediglich ein glückliches 3:3 sichern konnte. Wie die... [mehr]

Handball

  • Handball

    "Wölfe" reisen nach Saarlouis

    Nachdem erfolgreichen Saisonstart der Wölfe mit zwei Siegen und dem Einzug in die 2. Runde des DHB-Pokals, wartet am morgigen Samstag in Saarlouis ein deutlich stärker einzuschätzender Konkurrent auf die Wölfe. Rimpars Trainer Jens Bürkle warnt nicht nur sein Team, sondern schickt auch eine klare Botschaft ins schnell euphorisierte Umfeld: "Wir haben zwei Spiele... [mehr]

  • Handball TVK empfängt am morgigen Samstag um 18 Uhr in Amorbach die SG LVB Leipzig

    Kirchzeller Saisonstart mit Verspätung

    Eine Woche nach den anderen Mannschaften der 3. Liga Ost startet am morgigen Samstag nun auch der TV Kirchzell in die Saison 2014/15. Um 18 Uhr in der Parzival-Halle in Amorbach erwartet den TVK gegen die SG LVB Leipzig eine schwere, aber auch lösbare Aufgabe. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase strebt das Team aus dem Odenwald einen erfolgreichen Auftakt an.... [mehr]

Hardheim

  • Altenwerk Hardheim Fahrt nach Seligenstadt

    Fachwerkstadt besichtigt

    Das Jahresprogramm des Altenwerks sieht stets eine Halbtagsfahrt vor, welche dieses Mal nach Seligenstadt führte. Insgesamt waren 52 Teilnehmer dabei, um das von Ingrid Kropf und Maria Henn ausgearbeitete Programm auf sich wirken zu lassen. Nach dem Treffen in Miltenberg wurden in Seligenstadt verschiedene Führungen angeboten. Hier konnte man sich sodann ein Bild... [mehr]

  • 100. Blutspende in Hardheim DRK will Mehrfachspender ehren / Erste Aktion fand 1958 im Marstallgebäude statt

    In 56 Jahren 23 974 Konserven gefüllt

    Das Deutsche Rote Kreuz Hardheim bereitet derzeit seine einhundertste Blutspendenaktion am 29. September in der Erftalgemeinde vor. Was am 11. Juli 1958 im Marstallgebäude - aus heutiger Sicht in einem eher "bescheidenen" Rahmen - begann, fand inzwischen 98 Nachfolger und wird nun zum 100. Male stattfinden. Dabei sind die Verhältnisse am 29. September ín der... [mehr]

  • Drachenflieger aus Hardheim Clemens Ruf flog in Österreich über 100 Kilometer weit

    Odyssee in 3912 Kilometern Höhe

    Die Emberger Alm im Drautal/Kärnten in Österreich ist ein Eldorado für Drachen- und Gleitschirmpiloten. Das Fluggebiet steht jedes Jahr im Terminkalender des Clubs für Drachenflugsport aus Hardheim. Nachdem Clemens Ruf, mehrfacher Odenwaldpokalflieger im Gleitschirmfliegen, bereits am 7. Juni i eine Strecke von 88,9 km geflogen war, hat es tags darauf mit dem... [mehr]

  • Sanierung der Brücke läuft

    Die Sanierungsarbeiten an der Brücke an der Ortseinfahrt in Schweinberg sind in vollem Gange und so weit gediehen, dass die eine Hälfte nahezu vollendet ist und die zweite Hälfte dann in Angriff genommen werden kann. Der Verkehr führt derzeit einspurig über die Brücke. Bild: Zegewitz

  • Angebote der VHS

    Vortrag über Depressionen

    Die Vorbereitungen für das VHS-Herbstsemester sind so weit gediehen, dass jetzt schon Veranstaltungen mit festen Termine angekündigt werden. Dazu gehören wird am Dienstag, 7. Oktober, um 19 Uhr im Walter -Hohmann -Schulzentrum der Vortrag "Schmerz - Depression - Burnout" des in Hardheim bekannten Arztes und Anthroposophen Dr. Albrecht Weber.Im Anschluss ist Zeit... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Vier Leichtverletzte bei Überschlag

    Vier letztlich leicht verletzte Personen und ein total beschädigtes Auto sind die noch glimpfliche Bilanz eines Fahrzeugüberschlags, der sich am frühen Donnerstagmorgen auf der A 7 ereignete. Gegen 4.40 Uhr war ein mit einer Familie aus Duisburg besetztes Auto im Gemeindebereich Diebach Richtung Würzburg unterwegs. Unmittelbar vor dem Auto hatte sich von einem... [mehr]

Honda

  • Honda Civic

    Die einen sagen "Hui", die anderen "Pfui". Das extrem eigenwillige Design des Honda Civic polarisiert nach wie vor wie kein anderes in der Kompaktklasse. Konservative Autofahrer rümpfen verächtlich die Nase, doch die Fangemeinde des schnittigen Japaners ist hellauf begeistert. Individualisten klatschen kräftig Beifall, denn sie bekommen, was nicht jeder hat.... [mehr]

Külsheim

  • Übergabe Die beiden Schwestern der ehemaligen Schwesternstation erhielten neues Heimatbuch

    Dem Ort weiter verbunden

    Der Ort Hundheim hat seit Kurzem ein neues Heimatbuch, herausgegeben anlässlich der 800-Jahr-Feier, die heuer zusammen mit der Nachbargemeinde Steinbach begangen wurde. Seit Mittwoch haben Schwester Rosa-Gertrud und Schwester Hiltrudis, die beiden letzten noch lebenden Schwestern der ehemaligen Schwesternstation Hundheim, je ein solches Erinnerungsstück an ihre... [mehr]

Kultur

  • "Der Faust" Petra Wüllenweber für Theaterpreis nominiert

    Im Kreis der Großen dabei

    Die Regisseurin Petra Wüllenweber ist mit der Inszenierung "Zweier ohne" am Theater Heilbronnfür den Deutschen Theaterpreis DER FAUST in der Kategorie Kinder- und Jugendtheater nominiert worden. Am 8. November wird der Deutsche Theaterpreis DER FAUST zum neunten Mal verliehen. In diesem Jahr findet die Vergabe in der Hamburgischen Staatsoper statt. Ausgezeichnet... [mehr]

  • "Herkunft" als Musikfest-Motto "Die Schöpfung" von Joseph Haydn zum Auftakt in der Liederhalle Stuttgart

    International bekannte Sänger übernahmen Solo-Partien

    "Herkunft" ist das Motto des diesjährigen Musikfestes Stuttgart. Thematisch soll dabei das Leben auf dieser Welt vom Anfang bis zum Ende ausgeleuchtet werden. Was eignete sich, da besser zum Auftakt als "Die Schöpfung" von Joseph Haydn. In den letzten Jahren des 18. Jahrhunderts komponierte Joseph Haydn "Die Schöpfung". Der Text, den Gottfried van Swieten ins... [mehr]

  • Kulturkommode Osterburken Auftakt der zweiten Jahresprogrammhälfte mit dem Cristin Claas Trio

    Jazzige Höhenflüge und erdverbundene Volkslieder

    Die kulturelle Sommerpause der Kulturkommode Osterburken hat am Samstag, 20. September, ein Ende. Musikfreunde können sich dann auf das Cristin Claas Trio freuen, das in der Alten Schule für den Auftakt der zweiten Jahresprogrammhälfte des Kleinkunstvereins sorgen wird. Cristin Claas ist eine der herausragenden Sängerinnen in Deutschland. Ihre wandlungsfähige... [mehr]

  • "Das fünfte Glas" Neuer Krimi von Helmut Vorndran

    Showdown in Schmerb

    Kommissar Haderlein und sein Adlatus Bernd Schmitt alias Lagerfeld ermitteln wieder. Beziehungsweise: Sie ermitteln weiter. Denn der Vorgänger-Krimi des fränkischen Kabarettisten Helmut Vorndran, "Drei Eichen", endete mit einem Blutbad unter den Führungsmitgliedern der Frankenpartei. Und genau hier setzt "Das fünfte Glas" ein: Haderlein ahnt, wer hinter dem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Junge Union Stadtverband Lauda-Königshofen zeigt Unverständnis über Beschluss zur Umstellung von Studenten- zu Studierendenwerken

    "Eine völlig überzogene Umstellung mit enormen Kosten"

    Die Studentenwerke werden in Studierendenwerke umbenannt: Diese Schlagzeile ist diese Woche wieder aktuell geworden. Die entstehenden Kosten für die Umstellung müssen von den Anstalten in Baden-Württemberg selbst getragen werden. Bei der Jungen Union Lauda-Königshofen stößt dieser Beschluss, wie vielerorts, auf kein Verständnis. Wie muss ich den BAföG-Antrag... [mehr]

  • Kunst Margit Holler zeigt Fotografien in der Galerie "das auge"

    Ausstellung "Tauber Zauber"

    Die Ferien gehen zu Ende und auch der Kunstkreis Lauda-Königshofen beginnt wieder mit seinen Ausstellungen. Margit Holler aus Lauda eröffnet den Reigen mit Fotografien aus der Heimat. Unter dem Titel "Tauber Zauber" zeigt sie in der Galerie "das auge" die Schönheiten einer ganz besonderen Flusslandschaft, in der schon so manche Sage entstanden ist. An Sagenfiguren... [mehr]

  • Handwerkliche Kreativität

    In der letzten Woche besuchten jeweils zwölf Kinder morgens, beziehungsweise mittags, den Ferienprogrammpunkt der Palette Neugebauer "Arbeiten mit Speckstein". Hier stellten sie aus Rohsteinen edle Schmuckstücke her. Beim zweiten Kurs probierten sich die Schüler im "Aquarellmalen". Mit verschiedenen Pinseln wurden realistische und abstrakte Wasser- und... [mehr]

  • Vorstellung Marco Uhlich aus Minden hält künftig die organisatorischen Fäden nicht nur bei der Königshöfer Messe in den Händen

    Stadt hat einen neuen Marktmeister

    Die Königshöfer Messe ist das größte tauberfränkische Volksfest. Sie zieht jedes Jahr nicht nur rund 200 000 Besucher, sondern auch stets circa 300 Marktbeschicker, Schau- und Aussteller an. Die Organisation dieser Großveranstaltung ist eine Mammutaufgabe und erfordert viel Wissen, aber auch Erfahrung. Die Fäden dafür laufen beim Marktmeister zusammen. Doch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kreisliga A, Staffel 3, ReservenSV Berlichingen/Jagsth. - TV Niederstetten 0:3 FC Billingsbach - SV Westernhausen 1:1 1. FC Igersheim - TSV Markelsheim 0:7 FC Creglingen - TSV Hohebach 7:3 TSV Dörzb./Klepsau - Spvgg. Gammesfeld ausgef. 1 FC Creglingen 3 3 0 0 12:3 9 2 FC Billingsbach 3 2 1 0 6:3 7 3 TV Niederstetten 3 2 0 1 7:4 6 4 SV Westernhausen 3 1 1 1 4:5 4 5... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Breitbandausbau Reinhart für schnelleres Internet im ländlichen Raum

    Aktivität des Landes gefordert

    Mehr Engagement, Aktivität und Mittel - auch im Landeshaushalt - fordert MdL Prof. Dr. Wolfgang Reinhart für die Breitbandversorgung und das schnelle Internet seitens der Landesregierung im heimischen Main-Tauber-Kreis. Gerade der ländliche Raum sei auf diese Unterstützung dringend angewiesen, wenn er nicht weiter abgehängt werden wolle, hieß es. In... [mehr]

  • Kreislandfrauen Fahrt zum Landwirtschaftlichen Hauptfest

    Fachtagung für Bäuerinnen

    Die Landfrauen Main-Tauber bieten am 30. September eine Fahrt zum Landwirtschaftlichen Hauptfest nach Stuttgart an. Die Landwirtschaft erzeugt viele Werte - zum Beispiel wertvolle Nahrungsmittel, Rohstoffe und Energieträger sowie eine uns wertvolle Kulturlandschaft. Ganz besonders werden Werte in der Erziehung und beim Zusammenleben in der landwirtschaftlichen... [mehr]

  • AfD in Thüringen

    Wahlkampf wurde unterstützt

    Der Kreisverband der Alternative für Deutschland besuchte seine thüringischen Mitstreiter in Mühlhausen, um ihnen beim Wahlkampf tatkräftig zur Seite zu stehen. Die Vorsitzende der AfD Main-Tauber und Europalisten-Kandidatin, Dr. Christina Baum, hatte diese Initiative ergriffen, um der Partei in ihrer alten Heimat unter die Arme zu greifen. Während des... [mehr]

  • Landratsamt Firmen und Kommunen können sich bewerben

    Zukunftspreis zu "Willkommenskultur"

    Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis verleiht erneut den Zukunftspreis, diesmal zum Thema "Willkommenskultur". Landrat Reinhard Frank ruft Unternehmen und Behörden auf, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Der Main-Tauber-Kreis möchte sich noch deutlicher als Wirtschaftsstandort positionieren. Dazu bearbeitet die Wirtschaftsförderung des Landkreises... [mehr]

Mosbach

  • In Mosbach Fritz-Heinsheimer-Ausstellung endet mit Finissage

    Lesungen und Musik sind im Angebot

    Die Fritz-Heinsheimer-Ausstellung im Alten Schlachthaus im Stadtgarten endet am Sonntag, 7. September, um 16 Uhr mit einer "Finissage". Dorothee Roos liest aus Carl Zuckmayers Lebenserinnerungen "Als wär's ein Stück von mir". Karsten Weber lässt Max Osborn aus dessen Erinnerungen zum damaligen Theaterleben sprechen. Die Texte ergänzen Heinsheimers Portraits von... [mehr]

  • Nachwuchs des VfB in Dürrenzimmern

    Erlebnisreiche Tage verbrachte der Nachwuchs des VfB Heidersbach beim Zeltlager in Dürrenzimmern. Bereits zum 14. Mal in Folge war der 1200 Einwohner zählende Ort am Fuße des Heuchelberges Gastgeber der Jugendabteilung mit den beiden Verantwortlichen Holger Jakob und Gerald Hess. 16 Kinder und Jugendliche sowie deren drei Betreuer nahmen an der Freizeit teil.... [mehr]

  • 33. Golfwettspiele Erlös kommt krebskranken Kindern zugute

    Wettkampf für guten Zweck

    60 Golfer verbanden Ende August beim Golfclub Mudau im Rahmen eines Benefizturniers zugunsten der Stiftung "Deutsche Kinderkrebshilfe" ihren Sport mit der Unterstützung für krebskranke Kinder. Im Rahmen der 33. bundesweiten Golfwettspiele spendeten sie 1875 Euro. Sportlich gingen Smiljana Schieder und Michael Grimm als Bruttosieger sowie Beate Neugebauer, Rudolf... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Lexus RC-F - Zur Hölle mit dem Hybrid

    Dieses Auto passt so gut zu Lexus wie ein blutiges Steak ins Veggie-Restaurant. Denn während die Japaner sonst mit missionarischem Eifer dem Hybrid huldigen und die Vernunft predigen, lassen sie es mit dem neuen RC-F mal so richtig krachen. Aber immer nur Gemüse ist ja auch nicht gesund. [mehr]

  • Fahrbericht: Renault Twingo - Ein smarter Spaß

    Sein Revier ist die Stadt - und da hat die dritte Generation des Renault Twingo gegen gewachsene Konkurrenz einiges zu verteidigen. Sein neuer Antrieb hilft ihm wesentlich, dass dieses Vorhaben gelingen kann. [mehr]

  • Oldtimer-Fahrbericht: Bugatti Typ 35 - Mit 88 im Herzen ein Renner

    Nein, ein Oldtimer für den Hausgebrauch ist der seltene Bugatti Typ 35 aus den 1920er Jahren sicher nicht. Aber zum Gebrauchen gemacht, wummert sein Achtzylinder auch heute noch im Takt des Herzschlags seines Fahrers, wenn er sich in die nächste Kurve stürzt. Aufpassen muss man lediglich vor falschen Argentiniern. [mehr]

Niederstetten

  • Bildungszentrum Niederstetten Schulbeginn

    Am Montag, 15. September, startet neues Schuljahr

    Am Bildungszentrum Niederstetten beginnt am Montag, 15. September, wieder das neue Schuljahr. Grund-, Haupt- und Realschule: Unterrichtsbeginn für die Klassen 2 bis 4 Grundschule bzw. 6 bis 9/10 Hauptschule/Realschule ist am Montag, 15. September, zur ersten Stunde (7.45 Uhr). Gottesdienst für die Klassen 2 bis 4 Grundschule ist um 9 Uhr in der katholischen Kirche.... [mehr]

  • Bioenergie-Region H-O-T Netzwerkkonferenz Windkraft

    Informieren und gut aufklären ist das Ziel

    In Hollenbach findet am Mittwoch, 1. Oktober die "4. Netzwerkkonferenz Windkraft" der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) statt. Der Ausbau der Windenergie in Baden-Württemberg geht nur schleppend voran. Nach einer Statistik des Bundesverbandes Windenergie ging im Südwesten im ersten Halbjahr 2014 lediglich eine neue Anlage ans Netz. Vielerorts... [mehr]

  • "Leader" Programm für Steigerung der Bettenkapazität nutzen

    Vernetzung durch neue Strukturen

    "Wo wer zur Kulisse gehören wird, ist noch gar nicht entschieden." So Uwe Hehn, der zunächst einmal die Creglinger Gemeinderäte mit dem Zwischenstandspapier zum "Leader"-Bewerbungsverfahren versorgte.Tischvorlagen verteiltEs waren Tischvorlagen, die er verteilen ließ. Kein Problem fürs Gremium, denn was Hehn mit der Verteilaktion bezweckte, war zunächst einmal,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 8. September: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 5. bis 6. September: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Asylbewerber in Krautheim Die Bewohner der Unterkunft in der Birkenallee kommen gut mit ihren neuen Nachbarn aus

    "Diese Menschen wollen arbeiten"

    Mahmud Shabani weiß oft nicht, was er den ganzen Tag über tun soll. Seit Mitte Mai lebt der Flüchtling aus Syrien im Asylbewerberheim in Krautheim. Er wartet auf seine Anhörung, nach der entschieden wird, ob er nach einem sechsmonatigen Integrationskurs als Asylant in Deutschland bleiben und arbeiten darf. "Wenn es klappt, möchte ich gerne in eine große Stadt... [mehr]

  • Auf dem Schlossplatz 30 begeisterte Kinder beim Ferienprogramm

    Fahrtechniken geübt

    30 Kinder zwischen acht und 15 Jahren beteiligten sich am Dienstagnachmittag auf dem Schlossplatz in Merchingen am Ferienprogramm des CDU-Stadtverbands Ravenstein und des Automobilclubs "Odenwaldring Buchen. Unter der Leitung von Christoph Genieser übten die Kinder auf einem rund 200 Meter langen Parcours mit acht Aufgaben spielerisch wichtige Fahrtechniken, die im... [mehr]

  • Zum Glück keine Verletzten

    Rollerfahrer übersehen

    Beim Ausfahren aus einem Grundstück hat ein 21-Jähriger am Mittwochmorgen in Krautheim vermutlich einen Rollerfahrer übersehen. Der junge Mann wollte gegen 7.20 Uhr von seiner Hofeinfahrt heraus in die Hohbergstraße einbiegen und war dabei offenbar kurz unaufmerksam. Als er losfuhr, kollidierte sein Ford Focus mit einem von links herannahenden Honda, der von... [mehr]

  • Saisonstart im Knurps Kultur Keller Der Höhepunkt im Oktober ist das neue Kinderstück "Keinohrhase" / Abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein

    Theater für Augen und Ohren

    Saisonbeginn im Knurps Kultur Keller Möckmühl: Am Sonntag, 14. September, startet der Knurps Kultur Keller Möckmühl mit "Keinohrhase", ein Figurentheater für Kinder ab drei Jahren in die neue Spielzeit.Geräusch-ErzähltheaterDer Höhepunkt im Oktober ist das neue Kinderstück. Ein Geräusch-Erzähltheater nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. "Das... [mehr]

Regionalsport

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 4. Spieltag

    FC Freya LimbachSV Viktoria Wertheim0:11.(2)SV Viktoria Wertheim43109:4102.(1)VfR Gommersdorf330011:293.(3)VfR Uissigheim32107:474.(4)FV Lauda22009:065.(5)TSV Buchen32018:566.(6)SV Königshofen32015:367.(7)FC Schloßau31116:548.(8)FC Freya Limbach31112:249.(9)TSV Strümpfelbrunn21014:8310.(10)TSV Rosenberg20203:3211.(11)TSV Tauberbischofsheim30213:4212.(12)TSV... [mehr]

  • Schießen Josef Ratsan vom TSV Marbach startete in der Luftgewehr-Schülerklasse erstmals bei einer Deutschen Meisterschaft

    Persönlicher Rekord im wichtigen Wettkampf

    Josef Ratsan vom TSV Marbach erreichte bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft mit einer persönlichen Bestleistung von 184 Ringen im Luftgewehr den 49. Platz unter 104 Startern. Bereits an der Landesmeisterschaft zeigte der Nachwuchssportler Josef Ratsan mit 182 Ringen in der Disziplin Luftgewehr, dass er auch bei Wettkämpfen persönliche Bestleistungen schießen... [mehr]

  • Leichtathletik

    Vorträge rund um den ebm-papst- Marathon

    Die Läufer stehen beim ebm-papst Marathon natürlich im Vordergrund. Es geht den Organisatoren vom Polizeisportverein Hohenlohe und ebm-papst aber auch darum, Informationen zu bieten. In diesem Jahr, bei der 19. Auflage am 13. und 14. September, gibt es am Samstag zwei Vorträge. Hubert Beck erzählt um 16.15 Uhr in der Sporthalle Niedernhall über die "Faszinaton... [mehr]

Suzuki

  • Suzuki Swift Sport

    Klein, knackig, kraftvoll. Der Suzuki Swift Sport bietet ein attraktives Design und überzeugt durch beeindruckende Fahrwerte. Vor allem das weibliche Geschlecht ist angetan von dem Kraftsportler im schicken Kleid. In Begleitung des "kleinen Schwarzen" zeigt sich aber auch die Herrenwelt gerne. Ganz bewusst genießt bei den Japanern die Optik Priorität. Das... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ungewöhnlicher Lebensweg Der Werbacher Leonhard Vath arbeitete als Oberkellner in Paris und London

    Als Pikkolo die weite Welt erobert

    Einen ganz besonderen Berufswunsch hatte der Werbacher Leonhard Vath. Er wurde Oberkellner. Otto Michel erinnert an das Lebens des Onkels seiner Frau. Leonhard Vath, der jüngere Bruder von Richard Vath, hatte Courage, Kellner zu lernen. Werbach konnte für die kinderreichen Familien keinen Lebensraum bieten. Leonhard Vath hatte noch fünf Geschwister, die alle... [mehr]

  • Tierschutzverein Haustiere werden oft mit falschen Erwartungen gekauft / Verein veranstaltet am morgigen Samstag anlässlich seines 20. Geburtstags einen Flohmarkt

    Engagement über die Grenzen hinaus

    Kuschlig, süß und total verspielt - dank dieser Kriterien schaffen es viele Tierbabys in Deutschlands Wohnungen. Es gibt nur ein Problem: Aus dem Welpen wird ein großer Hund, der nicht immer einfach in der Handhabung ist, aus dem verschmusten Kätzchen kann eine eigensinnige Katze werden, und ein putziges Kaninchenpaar interessiert sich mehr für einander als für... [mehr]

  • Krieger- und Soldatenverein Landesmeisterschaften

    Erfolgreiche Schützen

    Bei der Landesmeisterschaft des Kyffhäuserbundes von Baden-Württemberg waren die Schützen des Krieger- und Soldatenverein Dittigheim sehr erfolgreich. Im Einzelnen belegte Schriftführerin Gisela Kraus mit der Luftpistole in der Senioren-Klasse den zweiten Platz, mit der Sportpistole KK belegte sie auch den zweiten Platz. Mit dem GK-Gewehr 50m erreichte sie in der... [mehr]

  • Museumsnacht Am Freitag, 12. September, entführen Ehrenamtliche die Besucher ins barocke Zeitalter

    Gute Geister in prächtigen Kostümen

    Passanten, die in den vergangenen Wochen abends am Kurzmainzischen Schloss vorbeiliefen, konnten Zeugen eines seltsamen Schauspiels werden: Aus den dicken Mauern drangen mysteriöse Streicherklänge, gelegentlich war leises Lachen zu vernehmen. Einen Hinweis auf das merkwürdige Treiben lieferte dem aufmerksamen Beobachter indes ein Transparent, das seit Tagen in... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Berthold und Resi Volk seit 50 Jahren ein Paar

    Im Ortsleben engagiert

    Im Welzbachtal feiern heute Berthold Volk und seine Frau Resi, geborene Eisemann, ihre goldene Hochzeit. Näher kennengelernt hat sich das Jubelpaar bei einem Schützenfest. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor, die in Wenkheim und Umgebung mit ihren Familien leben. Inzwischen gehören fünf Enkelkinder dazu. Berthold Volk, geboren, 1941, erlebte in Wenkheim... [mehr]

  • Kleine Raupe Nimmersatt?

    Da staunte der zweijährige Elias Simmerling aus Niklashausen nicht schlecht, was sich im Gemüsegarten versteckt hat: eine wunderschöne und seltene Schwalbenschwanzraupe. Voller Stolz zeigte er diese seinem Bruder Lukas. Bild: Simmerling

  • Deutsches Rotes Kreuz Lehrgang zum Thema "Krankenpflege in der Familie"

    Pflegen bedeutet mehr als nur "versorgen"

    Pflegen von Angehörigen ist eine besondere Herausforderung für die ganze Familie, denn Pflegen bedeutet nicht nur das "Versorgen" eines kranken Menschen Immer kürzere Verweildauer im Krankenhaus, die Zunahme ambulanter Operationen und der Wunsch vieler alter Menschen, möglichst lange zu Hause bleiben zu können, stellen hohe physische und psychische Anforderungen... [mehr]

  • Bauernhofmuseum Zehnter Geburtstag wird gefeiert

    Tag der offenen Tür

    Bei freiem Eintritt feiert Bertolt Hollerbachs privates Bauernhofmuseum in Distelhausen am Sonntag, 7. September, von 13 bis 17 Uhr mit einem Tag der offenen Tür sein zehnjähriges Bestehen. Beim Museumsbesuch (es befindet sich in der Nähe der Brauerei) bekommen die Besucher die bäuerlichen Geräte und Maschinen zu sehen, zudem stehen Präsentationen von Filmen,... [mehr]

Technik

Walldürn

  • Gastspiel Der Kultstar Bata Illic sang am Mittwoch beim Seniorennachmittag im proppenvollen Miltenberger Festzelt

    Brigitte und ein bisschen Bumbum

    Es gibt Auftritte, die vergisst auch ein Künstler nicht so schnell. An sein Gastspiel bei der Miltenberger Messe etwa wird Bata Illic noch lange denken. Am Mittwoch stand er dort beim Seniorennachmittag im proppenvollen Festzelt auf der Bühne. Schon am Tag zuvor war der Sänger aus München angereist, genoss am Abend, wie er den FN erzählte, "Schäufele und ein... [mehr]

  • In Amorbach Rad- und Wanderbus ist seit Oktober 2011 zwischen Eberbach, Waldbrunn, Mudau und Amorbach unterwegs

    Neue Haltestelle für den NeO-Bus in Amorbach

    Zur Verbesserung der Zu- beziehungsweise Ausstiegsmöglichkeiten für die Fahrgäste und einer leichteren Anfahrbarkeit wurde in Amorbach eine neue Haltestelle für den NeO-BUS eingerichtet. Ab sofort fährt er nur noch die neue Haltestelle an der Debon-Straße direkt gegenüber dem historischen Finanzamtsbau in Amorbach an. Die bisherigen Haltestellen am... [mehr]

Weikersheim

  • Bischof Kreidler in Laudenbach

    Hoher Besuch hat sich für das Wallfahrtsfest in der Laudenbacher Bergkirche angesagt. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler aus der Bischofsstadt Rottenburg am Neckar feiert mit den Wallfahrern aus nah und fern das Pontifikalhochamt am Hochfest Mariä Geburt in der Laudenbacher Bergkirche. Der Festgottesdienst am Montag, 8. September, beginnt um 10 Uhr. Über viele... [mehr]

  • Jungtierschau und Verkaufsbörse

    Der Kleintierzuchtverein Z 6 Weikersheim führt an der Kärwe wieder die traditionelle Jungtierschau mit Bewertung durch. Ausgestellt werden verschiedene Rassen und Arten von Farbenschlägen wie Kaninchen, Hühner, Tauben sowie Wassergeflügel. Die Ausstellung findet im Vereinsheim am Uferweg statt. Öffnungszeiten: Samstag, 6. September, von 10 bis 16 Uhr, Sonntag,... [mehr]

  • Kultur trifft Wirtschaft Comedy bei "CeraCon"

    Ohne Unterstützung gibt's keine Qualität

    Hochkarätige Kultur ist ohne die Unterstützung der Wirtschaft kaum denkbar. Deshalb hat die Stadt Weikersheim verlässliche Partner, die einzelne Kulturveranstaltungen und die seit 2008 stattfindende "Skulpturen.SCHAU!" fördert. "Ohne diese Unterstützung wäre diese Qualitätsdichte nicht realisierbar", weiß Bürgermeister Klaus Kornberger Einen neuen... [mehr]

  • Von Kabarett über Musik-Comedy bis zur Zaubershow Das 15. Weikersheimer Kulturprogramm ist aufgelegt / Auftakt am 16. Oktober

    Viele tolle Künstler im Angebot

    Das 15. Kulturprogramm der Stadt liegt nun druckfrisch vor. Von Kabarett über Musik-Comedy, einer lustigen Zaubershow über Lesung bis hin zu hochkarätigen Konzerten ist wieder viel in der Stadt geboten. Den Auftakt am 16. Oktober macht die norwegische Pianistin Alice Holmen mit einem Benefizkonzert für die Bürgerstiftung Weikersheim unter dem Titel "It was a... [mehr]

Wertheim

  • Landrad(t)s-Tour 23. Auflage mit Kreischef Thomas Schiebel

    72 Kilometer per Fahrrad

    Bereits zum 23. Mal veranstaltet Landrat Thomas Schiebel für alle interessierten und begeisterten Radler am Dienstag, 9. September, seine "Landrad(t)s-Tour". Begleitet wird er dabei nicht nur von hoffentlich zahlreichen Mitradlern, sondern auch von der Weinprinzessin aus Retzstadt, Carmen Keupp. Die Tour führt diesmal über die Fränkische Platte. Gestartet wird um... [mehr]

  • Ferienprogramm Kinder besuchten Islandpferde auf dem Kernhof

    Auch ein Ausritt durfte nicht fehlen

    Schon seit Jahren bietet Anne Werner, Pferdewirtschaftsmeisterin in Röttbach, im Rahmen des Kreuzwertheimer Ferienprogramms Kindern nicht nur Reiten auf Island-Ponys an, sondern auch vorher Pflege der Tiere an, so auch am Dienstagvormittag. Unter dem Motto "Abenteuer bei den Isis - bei Anne Werner und ihren Islandpferden" waren zwölf Kinder im Alter von acht bis... [mehr]

  • Im Amtsgericht verhandelt Verfahren gegen 70-Jährigen

    Betrug an Bestatter?

    In einem Strafverfahren wirft die Staatsanwaltschaft Mosbach einem 70-jährigen Mann Betrug vor. Im April 2012 habe er ein Wertheimer Bestattungsinstitut mit einer Beerdigung beauftragt, was auch geschehen sei. Die Rechnung aber habe der Angeklagte nicht gezahlt. Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt, beweisen zu können, dass der Beschuldigte bereits bei... [mehr]

  • Golfclub Main-Spessart

    Clubmeister ermittelt

    Kürzlich fanden die Clubmeisterschaften des Golf-Clubs (GC) Main-Spessart statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich der zweitägigen Herausforderung, um die Besten in den unterschiedlichen Kategorien zu ermitteln. Dabei gab es folgende Ergebnisse: Clubmeister gesamt: Philipp Hofmann, 159 Schläge. Clubmeisterschaft Herren: 1. Brutto: Philipp Hofmann,... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis Arnulf Rating schaut am Samstag, 20. September, mal wieder vorbei

    Das Streben nach Glück

    Der begnadete Spötter und Lästerer Arnulf Rating präsentiert am Samstag, 20. September, um 20 Uhr sein Programm "Ganz im Glück" im Gewölbekeller des Kunstvereins Convenartis in der Mühlenstraße 23 in Wertheim. Arnulf Rating schöpft in seinem Kabarett aus den umfangreichen Patientenakten von Dr. Mabuse. Hier spiegeln sich wie in einem Mikrokosmos alle... [mehr]

  • Kinderstadtführer Wertheim Vorsitzender des Stadtjugendrings, Birger-Daniel Grein, erarbeitete gemeinsam mit Zehn- und Elfjährigen spannendes Büchlein

    Die Stadt mit Kinderaugen entdecken

    Das hat bis jetzt noch gefehlt: Wertheim für Kinder, durch Kinderaugen gesehen. Die Lücke füllt der "Kinderstadtführer Wertheim", der gestern in einem Pressegespräch präsentiert worden ist. Birger-Daniel Grein, Vorsitzender des Stadtjugendrings, hat das knapp 100 Seiten starke, reich bebilderte Werk gemeinsam mit Benjamin Klein, Christoph Löser und Konstantin... [mehr]

  • Ausstellung Schulmuseum Lohr gibt einen Einblick in den Schulalltag vor dem Hintergrund patriotisch-militärischer Begeisterung

    Lernen mit Gott für Kaiser und Vaterland

    Im deutschen Kaiserreich prägte die patriotisch-militärische Begeisterung nahezu alle Lebensbereiche. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass selbst die Schulanfänger als "Schulrekruten" bezeichnet wurden. Rekrut war an sich damals wie heute die übliche Bezeichnung des Soldaten in der ersten Zeit der Ausbildung. Anhand von verschiedenen Fibeln für den... [mehr]

  • Ortschaftsrat Gremium in Waldenhausen sprach sich mehrheitlich gegen einen Brunnen am Dorfplatz aus / Schaffung von neuer provisorischer Zufahrt scheiterte

    Lothar Geier braucht keine funktionslose Attrappe

    In der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch im Feuerwehrgebäude beschäftigte sich das Gremium mit Wünschen aus dem Ortsrundgang mit Bürgern. So wurde die Idee geäußert, wieder einen Brunnen am Dorfplatz zu installieren. Wie Ortsvorsteher Nils Ries anhand eines alten Bildes verdeutlichte, habe es dort früher einen solchen mit Sandsteintrog gegeben. Der Bereich auf... [mehr]

  • Vor zehn Jahren noch buchstäblich mit Brettern vernagelt Architekt Michael Bannwarth referierte über Umbau und Erweiterung der Orangerie von Kloster Bronnbach

    Sanierung mit einigen Stolpersteinen

    Es ist gerade einmal knappe zehn Jahre her, da war sie, nicht nur im sprichwörtlichen Sinne, noch mit Brettern vernagelt. Heute ist die Orangerie wieder eines der Glanzstücke in Kloster Bronnbach. Sanierung, Umbau und Erweiterung des Gebäudes wurden in Fachkreisen als "beispielhaftes Bauen" gewürdigt. Den nicht einfachen und vor allem nicht immer geraden Weg von... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Weitere Zeugen werden gehört

    Schlägerei nach Mitternacht oder "Fortsetzung folgt"

    Die Verhandlung beim Amtsgericht der Main-Tauber-Stadt wegen der Schlägerei nach Mitternacht in einer Wertheimer Gaststätte wurde fortgesetzt. Dem 42-jährigen Kaufmann aus Wertheim wird gefährliche und einfache Körperverletzung sowie Beleidigung vorgeworfen. Die tätliche Auseinandersetzung zwischen alkoholisierten Gästen fand im Oktober 2013 statt. Laut... [mehr]

  • "Wertheimer Musikfestival" Heute Abend spielen "The Gypsys"

    Umsonst und draußen

    Zwei erlebenswerte Konzerte bietet das "4. Wertheimer Musikfestival", das am heutigen Freitag am Mainvorplatz vor dem Hotel Schwan startet. Eröffnet wird das Musikfestival von der Band "The Gypsys", am morgigen Samstag ist dann "The Wright Thing feat. Nina Kutschera" zu erleben. Für beide Konzerte wird kein Eintritt verlangt. Die Musik spielt an beiden Tagen von 20... [mehr]