Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 3. September 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • DLRG-Jugend Osterburken Seit 30 Jahren wird das traditionelle Sommerzeltlager veranstaltet / In diesem Jahr bezogen rund 50 Kinder die Zelte in Wagenschwend

    Alles drehte sich rund um den Zirkus

    Bereits seit 30 Jahren veranstaltet die DLRG-Jugend Osterburken nun schon ihr traditionelles Sommerzeltlager. Dieses Jahr fand es unter dem Motto "Zirkus" in Wagenschwend statt. Bevor die 50 abenteuerlustigen Kinder allerdings ihre Zelte beziehen konnten, musste das Zirkusdorf zunächst von zahlreichen Betreuern und Helfern errichtet werden, die zu diesem Zweck schon... [mehr]

  • Arbeiten am Radweg beendet

    Der auf mehreren Teilstücken zwischen Bofsheim und Eberstadt neu ausgebaute überörtliche Radweg (die FN berichteten) wird bereits rege genutzt. In den vergangenen Tagen wurden von der Firma Konrad Bau (Königshofen) die Abschlussarbeiten durchgeführt und dabei unter anderem die Bankette hergestellt, so dass der Weg von den Radfahrern nun gefahrlos befahren werden... [mehr]

  • Beim Gassigehen

    Hund und Frauchen leicht verletzt

    Leichte Verletzungen erlitten Hund und Frauchen, nachdem der Vierbeiner am Sonntag von einem Jagdhund angegriffen wurde. Gegen 15 Uhr war die 27-Jährige mit ihrem Mischlingshund in der Unteren Eckenbergstraße unterwegs, als der Jagdterrier aus einem Haus gerannt kam und den Vierbeiner der 27-Jährigen angriff. Dabei stürzte die Frau und zog sich Verletzungen an... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Osterburken Das Motto der Ferienaktion am Samstag lautete "Wir helfen"

    Kinder lernten die Arbeit des Roten Kreuzes kennen

    "Wir helfen" lautete das Motto der Ferienaktion beim DRK-Ortsverein am Samstag. Hierzu begrüßten Bereitschaftsleiterin Sigrid Albrecht und die Betreuer fast 30 Mädchen und Jungen. Nach der kurzen Vorstellung des Nachmittagsprogrammes ging es auch schon los: An den Stationen lernten die Kinder die Arbeit des Roten Kreuzes kennen. Klaus Rüdinger stellte die... [mehr]

  • Sommerferienprogramm DLRG-Ortsgruppe Adelsheim gestaltete abwechslungsreichen Nachmittag / Mit dem Schlauchboot unterwegs

    Mit 40 Kindern auf "Piratenfahrt"

    Auf "Piratenfahrt" ging es am Freitagnachmittag beim Sommerferienprogramm der DLRG-Ortsgruppe Adelsheim. Am Sportplatzsteg an der "Seckach" begrüßte der Vorsitzender Marcellus Kaup die Kinder. 40 Mädchen und Jungen waren gekommen, um in Schlauchbooten die Seckach zu befahren und einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenzulernen.In See... [mehr]

  • Sachbeschädigung

    Polizei sucht nach Zeugen

    Bislang Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Kunststoff-Absperrkette eines Autohauses in der Marktstraße abgerissen. Ebenso knickten sie einen Kunststoff-Absperrpfosten um. Im Anschluss entsorgten sie den Pfosten auf einer Grünfläche gegenüber der Jakobskirche. Die Kette spannten sie zwischen einen Baum und einen Laternenpfosten. Der angerichtete... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Verabschiedung Bruno Tremmel geht in den Ruhestand / 47 Jahre bei dem Kreditinstitut tätig

    Echtes Urgestein der Sparkasse Tauberfranken

    Bruno Tremmel, Bereichsleiter Vorstandssekretariat/Vertriebsmanagement und stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Tauberfranken, wurde nun in den Ruhestand verabschiedet. Er arbeitete 47 Jahre lang für die Bank. Seine Nachfolge als Bereichsleiter trat Markus Haas am 1. September an. "Ich bin erst seit ein paar Monaten im Amt und kenne Sie nicht sehr... [mehr]

  • DRK-Kreisverband Bad Mergentheim Sparkasse Tauberfranken unterstützt die Einrichtung mit 2500 Euro

    Für rettungsdienstliche Einsatzkleidung

    Die Aufgabe des Rettungsdienstes ist die Sicherstellung einer bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen der Notfallrettung und des Krankentransportes. Dabei gewährleisten die Mitarbeiter des Rettungsdienstes eine schnellstmögliche Hilfestellung für über 45 000 Bürger im Altkreis Bad Mergentheim. Täglich und rund um die Uhr sind sie im Einsatz,... [mehr]

  • Firma Bartec Weltweit erstes High-End-Android-Smartphone für den Einsatz im explosionsgefährdeten Bereichen vorgestellt

    Geeignet für härteste Bedingungen

    Bartec stellt weltweit erstes High-End-Android-Smartphone für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen vor Während der Fachmesse Offshore Northern Seas (ONS) stellte die Gruppe das weltweit erste High-End-Android-Smartphone für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen vor. "Impact X" ist eine Eigenentwicklung von Bartec Pixavi, dem weltweit... [mehr]

  • Mehrzweckhalle im Stadtgarten Geplante Verputz-Arbeiten ruhen derzeit / Untersuchungen ergaben, dass das Tragwerk aus Holz stark beschädigt ist

    Instandsetzung kostet 450 000 Euro

    Seit geraumer Zeit ist die Mehrzweckhalle im Stadtgarten in Bad Mergentheim eingerüstet. Allerdings ist keine Bautätigkeit zu erkennen. "Der Verputz des Gebäudes im Stadtgarten war in einem schlechten Zustand. Deshalb sind im Haushalt für das laufende Jahr 2014 insgesamt 80 000 Euro für die Fassadensanierung eingestellt worden", erklärt Carsten Müller,... [mehr]

  • Deutschordensmuseum "Biedermeieridylle und große weite Welt" endet am 7. September

    Interessante Sonderausstellung geht jetzt in ihre finale Phase

    Afrikaner, Indianer, Mexikaner in Mergentheim: Jean Baptiste Charbonneau, Haucmonc, Juan Alvarado, Augustino Bargas, Paul Anton Rehan, Aman Gonda - sie lebten um die Mitte des 19. Jahrhunderts am Hof des württembergischen Herzogs Friedrich Paul Wilhelm im Mergentheimer Schloss. Der Forscher und Sammler brachte sie von seinen Weltreisen mit und damit die hiesigen... [mehr]

  • Kameradschaft wird gepflegt

    60 ehemalige Angehörige der legendären Panzerpionierkompanie 360, die auf dem Trillberg in der damaligen Deutschorden-Kaserne von 1963 bis 1992 stationiert war und im Rahmen der Bundeswehr-Truppenreduzierung 1992 aufgelöst wurde, treffen sich am 6. und 7. September in der Kurstadt. Das Treffen steht im Zeichen echter Pioniertradition, denn seit vielen Jahren... [mehr]

  • Solymar Therme Kritik wird ernst genommen

    Probebetrieb erfolgreich gestartet

    Der Probebetrieb der Solymar Therme ist am Sonntag erfolgreich gestartet. Der Besucherandrang sei mit mehr als 1200 Gästen riesig gewesen, lässt der Betreiber, die Schauer GmbH, wissen. Die große Mehrzahl der Gäste habe sich begeistert gezeigt, die Resonanz der Besucher sei insgesamt positiv. Gäste, die noch alte Gutscheine und Wertkarten besitzen, könnten sie... [mehr]

  • Deutsche Weinkönigin 13 Kandidatinnen aus den Anbaugebieten bewerben sich für das Amt - Theresa Olkus aus Markelsheim ist eine von ihnen

    Unterstützung aus der Heimat ist gewiss

    Die Freude darüber, dass Theresa Olkus die Krone der Württembergischen Weinkönigin trägt, ist nach wie vor groß - und das nicht nur in Markelsheim. Doch die Wahl der Deutschen Weinkönigin am 20. und 26. September wirft ihre Schatten voraus. 13 Kandidatinnen aus den Anbaugebieten bewerben sich um das Amt. "Das wird nicht einfach, denn alle haben ein Jahr lang... [mehr]

Blende

  • 40. Zeitungsleser-Fotowettbewerb Noch bis einschließlich 30. September können Bilder zu drei Wettbewerbsthemen eingereicht werden

    Jetzt ist Endspurt für die "Blende 2014"

    Endspurt für die "Blende 2014": Noch gut einen Monat lang haben Hobbyfotografen aus dem Verbreitungsgebiet der Fränkischen Nachrichten Zeit, eigene Bilder für den 40. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" bei den FN einzureichen. Einsendeschluss ist am Dienstag, 30. September 2014. Die Fränkische Nachrichten haben für die Fotofreunde in ihrem Verbreitungsgebiet... [mehr]

Boxberg

  • Schüpfer Weintage Stimmung und Show beim Büttenlauf/ Buntes Kinderprogramm

    "Kuba Beach" hatte die Nase vorn

    Zum krönenden Abschluss der "Schüpfer Weintage" fanden am Montag obligatorisch der Kindernachmittag und der Büttenlauf am Mühlberg statt. Das Kinderprogramm wurde geleitet von den Erzieherinnen des Kindergartens "Wirbelwind" Unterschüpf, sowie dem dortigen Turn- und Sportverein. Nahezu 100 Kinder nahmen daran teil. Es wurde an allen Parcours wieder eifrig... [mehr]

  • Waldseilgarten Nachtklettern und Nachtgeocaching

    Besonderes Erlebnis

    Nacht-Klettern und Nacht-Geocaching sind am Samstag, 13. September, ab 18.30 Uhr im Waldseilgarten Boxberg möglich. Die Aktionen sind für Interessierte ab zwölf Jahren. Den Sonnenuntergang auf der Sonnenterrasse oder im Kirschgarten mit Getränken und Bratwurst vom Holzkohlegrill zu genießen ist ab 18.30 Uhr möglich. Beginn des Nacht-Kletterns ist ab 19.30 Uhr... [mehr]

Buchen

  • Beschäftigung in den Ferien Viele Schüler nutzen die freien Tage, um ihr Taschengeld aufzubessern und Einblicke ins Berufsleben zu gewinnen

    Arbeitsagentur rät zu früher Bewerbung

    Die Sommerferien sind oft nicht nur die Zeit der Entspannung, sondern auch die der Ferienjobs. Viele Jugendliche und junge Erwachsene wollen ihr Taschengeld aufbessern und tauschen für ein paar Wochen die Schulbank gegen einen richtigen Arbeitsplatz. Ob für die Urlaubskasse, das langersehnte Handy oder für die Weltreise nach dem Abitur: Geld wird immer gebraucht.... [mehr]

  • Radler in den Alpen Mitglieder der Rheuma-Liga und des Rehabilitationssportvereins Vivio in Buchen fuhren 285 Kilometer in drei Tagen

    Die Sportler wurden stark gefordert

    Zwölf Radler vom Rehabilitationssportverein Vivio und der Rheuma-Liga Buchen machten sich vergangene Woche für drei Tage mit zwei Begleitfahrzeugen auf den Weg in Richtung Bodensee, um einen Traum, nämlich die Überquerung der Alpen mit dem Fahrrad zu verwirklichen. Um 10.30 Uhr gingen sie in Lindau am Bodensee an den Start. Über Bregenz führte die Route erst... [mehr]

  • In Buchen

    Scheibe eingeschlagen

    Einen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro richtete ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag am Buchener Wimpinaplatz an. Bereits am Montag hatte die Polizei mitgeteilt, dass dort ein Sonnenschirm einer Gaststätte sowie eine Straßenlaterne beschädigt worden seien (die FN berichteten). Vermutlich die gleichen Täter beschädigten in derselben Nacht,... [mehr]

Fechten

  • Fechten Simone Cappelletto neuer Jugend- und Assistenz-Trainer im Damenflorett

    Geschwindigkeit ohne Kontrolle ist nutzlos

    Das Damenflorett am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim geht gestärkt in die neue Saison. Simone Cappelletto wird Assistenztrainer von Andrea Magro. Für den 43-Jährigen geht damit ein Traum in Erfüllung, wie er im Interview verrät. Herr Cappelletto, wie schmeckt Ihnen das Essen in den italienischen Restaurants in Tauberbischofsheim? Simone Cappelletto: Sehr... [mehr]

FN-Sommer

  • Wo Bayern und Hessen Tür an Tür wohnen

    Die "Odenwald-Bachgau-Tour" ist eine Fahrradtour im Grenzland zwischen Hessen und Bayern. Da kann es auch mal vorkommen, das für ein Vereinsfest mit dem Slogan "Hessische Speisen zu bayerischen Preisen" geworben wird. FN-Mitarbeiter Holger Watzka hat die Tour unternommen und dabei Fotos gemacht.

Fußball

  • Fußball, Oberliga FC 08 Villingen will Berufung einlegen

    WFV sieht kein Ulmer Vergehen

    Als "unbegründet" wurde der Protest des FC 08 Villingen gegen die Wertung des Spiels der Oberliga Baden-Württemberg beim SSV Ulm 1846 vom Württembergischen Fußballverband (WFV) abgewiesen. Der FC hatte nach der 1:4-Schlappe geklagt, dass der Ulmer Spieler Burak Coban nicht rechtmäßig hätte auflaufen dürfen. Der WFV ließ in seiner Urteilsverkündung jedoch... [mehr]

Grünsfeld

  • Auszeichnung Ausbildung zur Vermessungstechnikerin beim Landratsamt absolviert

    Franziska Erlenbach ist Landesbeste

    Nach drei Jahren Ausbildungszeit feierten landesweit 78 Auszubildende ihren Abschluss als Vermessungstechniker und -technikerinnen. Darunter waren Franziska Erlenbach aus Gerchsheim und Christoph Hofmann aus Großrinderfeld. Sie absolvierten ihre Ausbildung mit hervorragendem Ergebnis beim Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis. Der... [mehr]

  • Full Circle in Paimar

    Rock, Soul und Blues live mit der Band Full Circle gibt es am Samstag, 6. September, beim 36. Motorradtreffen des Motorrad-Teams Grünbach. Mit Songs unter anderm von Amanda Marshall, Fleetwood Mac, AC/DC, Pink und Bon Jovi rocken die erfahrenen Musiker um Frontfrau und Sängerin Micha im Festzelt in Paimar. Repro: FN

  • Einbruchsversuch

    Täter scheiterte an Türe

    Zwischen Samstag, 22 Uhr, und Montag, 19 Uhr, hatte ein bislang Unbekannter versucht, in ein Werkstattnebengebäude in der Unterwittighausener Straße "Quellwiesen" einzubrechen. Der Täter versucht offenbar, eine Tür aufzuwuchten, was jedoch nicht gelang. Der Sachschaden beträgt etwa 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Tauberbischofsheim unter... [mehr]

Hardheim

  • In der Erftalhalle Vier Musiker erfüllen sich einen Traum / Bei den Proben kam die Leidenschaft

    "Jets Revival" auf der Bühne

    Die vier ehemaligen Musiker der Kultband "The Jets", Dieter Marschall, Erich Götzner, Gary Reck und Helmut Schmidt, haben sich einen Traum erfüllt. Nachdem sie jahrzehntelang als Tanzband unter anderem auch in Nordbaden auftraten, präsentieren sie ihrem Publikum ihre Musik nun in einem dreistündigen Konzert unter dem Motto "A Night in White Satin". Die Band lädt... [mehr]

  • Ferienprogramm Viel Schwung beim Musikverein Schweinberg

    Schnitzeljagd durch die Ortschaft

    Mit begeisterndem jugendlichem Schwung gestalteten beim Musikverein Schweinberg gestern Nachmittag Natalie Greß als Jugendleiterin und Dorothee Kaufmann als Vorsitzende zusammen mit mehreren Helferinnen und Musikerinnen der Mini Band einen unterhaltsamen Beitrag zum diesjährigen Ferienprogramm. Die Jugendleiterin begann das Programm mit den rund 25 Jungen und... [mehr]

  • Hardheimer Ferienprogramm "Haushaltsführerschein für Teenies" mit Christel Erbacher

    Tipps für den Haushalt

    Elf Jungen und Mädchen aus Hardheim und der Umgebung fanden sich am Montag in Vollmersdorf im Haus von Ortsvorsteherin Christel Erbacher zur Beteiligung an dem von ihr im Hardheimer Ferienprogramm angebotenen Kurses "Haushaltsführerschein für Teenies" ein. Sie alle versicherten gut gestimmt, "wir sind freiwillig und aus Interesse" gekommen und zeigten sich... [mehr]

Heilbronn

  • Versuchter Totschlag Vermutlich Eifersucht als Motiv

    77-Jähriger schlug mit dem Beil zu

    Wegen Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt derzeit die Heilbronner Kriminalpolizei. Ein 77-Jähriger hatte am Sonntag, gegen 9.30 Uhr, seiner gleichaltrigen Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung in Heilbronn mit einem Beil mehrfach auf den Kopf geschlagen. Hintergrund der Tat war vermutlich Eifersucht wegen eines mutmaßlichen Nebenbuhlers. Nach der Tat, bei... [mehr]

Külsheim

  • Wetterschutz für St. Martin

    Vor dem Umbau der Kirche St. Martin in Külsheim war die Figur des Heiligen St. Martin auf dem Pferd, die aus der Werkstatt der Buscher-Brüder in Gamburg stammt, in die südliche Außenwand der Kirche integriert und somit vor Wettereinflüssen einigermaßen geschützt. Bei der Neugestaltung baute man das Kunstwerk in die rechte Mauer an der Haupttreppe ein. Seitdem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Junge Union Sommersitzung des Ortsverbandes Oberbalbach

    Aktuelle Projekte im Fokus

    Zu ihrer jährlichen Sommersitzung trafen sich die Mitglieder der Jungen Union (JU) Oberbalbach im Gasthaus "Zum Hirschen". Nachdem das Wetter ein Grillen nicht ermöglichte, wurde die Tagung mitsamt gemütlichem Beisammensein spontan ins Trockene verlegt. JU-Ortsvorsitzender Marco Hess freute sich besonders über den Besuch einiger Gäste, unter ihnen... [mehr]

  • Kleinkunst Rund 250 Besucher hatten beim "Kabarett-Nachschlag" im Weinhof Ruthardt viel zu lachen

    Komiker hauen auf die Pauke

    Die Kleinkunstbühne im Weinhof Ruthardt in Lauda feierte in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Zum Abschluss der Saison gab's nochmals einen ordentlichen "Kabarett-Nachschlag": Am Freitagabend gastierte Hans Gerzlich aus Gelsenkirchen im Weinhof, am Samstagabend hauten das Duo Benjamin Eisenberg aus Bottrop und Matthias Reuter aus Oberhausen auf die Humor-Pauke.... [mehr]

  • Ferien im Turnverein 15 Mädchen beteiligten sich

    Spaß an der Bewegung

    Unter dem Motto "Ran an die Geräte" trafen sich 15 Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren zum Ferienprogramm des TV Königshofen in der vereinseigenen Turnhalle. Nach einem lustigen Aufwärmspiel stellten die Mädchen mit viel Spaß ihre Fitness an zehn verschiedenen Stationen eines kindgerechten Zirkeltrainings unter Beweis. Im Anschluss an eine kleine... [mehr]

  • Spaß mit dem Ball

    Am Donnerstagnachmittag kamen 20 Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren zum Ferienprogramm des TV Königshofen in die vereinseigene Turnhalle, um das Pezziball-Trommeln zu erlernen und in einer Choreografie zu Musik auszuführen. Die Sticks locker zwischen Daumen und Zeigefinger halten und auf die Gymnastikbälle trommeln - den Dreh hatten die... [mehr]

  • Große Gedenkfeier Aus Anlass des 300. Geburtstages kommen Bürger aus allen Angrenzer-Gemeinden mit einem Sternmarsch zusammen

    Wetterkreuz wird zum Mittelpunkt für fünf Orte

    Ein großes überörtliches und sicherlich denkwürdiges Ereignis steht am zweiten Septembersonntag bevor: Man will das 300 Jahre alte, kulturell-geschichtliche Zeitzeugnis "Wetterkreuz" gegen 14.30 Uhr in einer besonderen, gemeinsamen Gedenkfeier vor Ort würdigen. In Dittigheim trafen sich kürzlich Vereins- und Kirchengemeinden-Vertreter der fünf... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Regierungspräsidium Geld für Rettungswachen

    800 000 Euro für die Region

    Das Rettungsdienstwesen im Regierungsbezirk Stuttgart wird in diesem Jahr mit Mitteln des Landes in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro gefördert. Regierungsvizepräsident Dr. Christian Schneider dankt den vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfern der Rettungsdienstorganisationen, die rund um die Uhr um das Wohl der Bevölkerung bemüht sind und dabei häufig... [mehr]

Mosbach

  • Mietstreit eskalierte

    Polizeibeamte angegriffen

    Einmal mehr wurden Polizeibeamte bei einem Routineeinsatz beleidigt, bedroht und angegriffen. Wegen Mietstreitigkeiten rückten die Ordnungshüter des Mosbacher Polizeireviers nach Schefflenz aus. Offenbar suchte der alkoholisierte, 43-jährige Mieter gegen 21.25 Uhr das Gespräch mit seiner Vermieterin. Da sie jedoch bemerkte, dass dieser betrunken war, lehnte die... [mehr]

Niederstetten

  • Günter Grünwald in Schrozberg

    Kabarettist Günter Grünwald gastiert mit seinem aktuellen Programm "Da sagt der Grünwald Stop" am Mittwoch, 22. Oktober, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Stadthalle Schrozberg, Stadionweg 13. Karten gibt es für diesen Auftritt bei den Fränkischen Nachrichten, Kapuzinerstraße 4, Bad Mergentheim, Telefon 0 79 31 / 5 47 10.

  • Neue Trikots für die A-Junioren

    Die A-Junioren des FC Creglingen bekamen von der Wirthwein AG neue Trikots gesponsert. Den Bemühungen des Jugendbetreuers und Tennis-Abteilungsleiters Otto Kaulbersch ist es zu verdanken, dass das Unternehmen den A-Junioren des FC rechtzeitig zum Saisonstart ein neues Outfit gesponsert hat. Otto Kaulbersch nutzte dabei seine Kontakte zum Creglinger Unternehmen, er... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 3. bis 4. September: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Rosenberg Bürgermeisterwahl wirft Schatten voraus

    Gewählt wird am 5. Oktober

    Die Bürgermeisterwahl in Rosenberg wirft ihren Schatten voraus. Denn: Zum 1. Januar 2015 läuft die achtjährige Amtszeit des bisherigen Amtsinhabers Gerhard Baar aus. Der 55-Jährige stellt sich erneut zur Wahl in seiner Heimatgemeinde und hat seine Bewerbung bereits am Tag nach der Stellenausschreibung abgegeben (die FN berichteten). Bis Montag, 8. September, 18... [mehr]

  • Bei der Firma Wöhrle

    Matthias Englert 25 Jahre dabei

    Matthias Englert ist 25 Jahre bei der Firma Wöhrle Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG in Krautheim beschäftigt. Der Jubilar absolvierte eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker für Stanz- und Umformtechnik. Nach erfolgreichem Abschluss wurde er in die Abteilung Werkzeugbau übernommen. Ab dem Jahr 2002 wurde Matthias Englert die Leitung der Abteilung Werkzeugbau... [mehr]

  • Am Kriegerdenkmal

    Neue Bepflanzung

    Der Ortschaftsrat von Bronnacker hat in der jüngsten Sitzung beschlossen, das Kriegerdenkmal neu zu bepflanzen. Der Arbeitseinsatz findet am Samstag, 27. September, statt. Im Rahmen der Aktion sollen auch um das Bürgerhaus und am Brunnenplatz Sträucher gepflanzt werden. Freiwillige Helfer sind willkommen. Bild: Frodl

  • Vom 12. bis 14. September Marktstraßenfest in Sindolsheim

    Programm für Jung und Alt

    Der Förderverein Heimat und Kultur veranstaltet vom 12. bis 14. September das traditionelle Marktstraßenfest. Los geht es am Freitag um 18 Uhr mit einem Beisammensein im "Besen". Die Disco-Bar in der Schafscheuer ist ab 22 Uhr geöffnet. Am Samstag werden um 14 Uhr Stände und Spielstraße geöffnet. In der Mehrzweckhalle wird die Hobbykünstlerausstellung... [mehr]

Regionalsport

  • In Tauberbischofsheim Ausbildung zum Sportassistenten

    Lehrgang im Angebot

    Wer Interesse an einer Ausbildung zum Sportassistenten hat, kann diese am 18. und 19. Oktober sowie vom 8. und 9. November in Tauberbischofsheim absolvieren, wie der Badische Sportbund Nord mitteilt. Die Veranstaltung wird nach dem großen Erfolg vom vergangenen Jahr zum dritten Mal von der Badischen Sportjugend im selbigen Sportbund Nord in Kooperation mit der... [mehr]

  • Basketball Würzburg bezwang BG Göttingen souverän mit 91:70

    s.Oliver Baskets im Testspiel erfolgreich

    BG Göttingen - s.Oliver Baskets 70:91 (17:18, 26:21, 16:24, 11:28) Für die s.Oliver Baskets spielten: Dennis Tinnon 19 Punkte (12 Rebounds), Ruben Spoden 18 (3 Steals), Jason Dourisseau 17/1 Dreier, Darren Fenn 9/1, Stefan Jackson 8, Carlos Medlock 8 (7 Assists), Max Ugrai 7, Sebastian Betz 5/1, Christian Hoffmann, Constantin Ebert. Die s.Oliver Baskets haben ihr... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Weinig Elf Mitarbeiter wurden gestern für ihre 40-jährige Treue zum Unternehmen ausgezeichnet

    "Wir haben Glück miteinander gehabt"

    Auf insgesamt 440 Jahre bei Weinig bringen es die elf Mitarbeiter, die gestern im Rahmen einer Feierstunde im Unternehmen für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurden. Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl sprach denn auch von einem "ganz besonderen Tag" und einer für ihn "äußerst angenehmen Aufgabe". Jeder einzelne seiner elf treuen Mitstreiter -... [mehr]

  • Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis Zwei Veranstaltungen

    Buntes Programm geboten

    Im Rahmen des bundesweit stattfindenden Lebenshilfe-Familientages präsentiert sich die Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis am Samstag, 6. September, von 10 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz in Tauberbischofsheim. Es gibt Information, Beratung, Kaffee sowie die vor allem bei Kindern besonders beliebten Inklusions-Muffins. Speziell für die Kinder steht ein großer Kreativtisch... [mehr]

  • Das größte Nummernschild der Welt in Distelhausen

    Zurzeit ist Michael Bauer aus Neuburg am Inn auf einer Kampagne für sichere Verkehrsschilder in "3D" im Straßenverkehr, die von der Deutschen Verkehrswacht unterstützt wird, in Deutschland unterwegs. Mit dabei auf seinem Anhänger ist ein überdimensionales Kraftfahrzeugkennzeichen mit den Maßen 5,2 Meter auf 1,1 Meter - der zehnfachen Größe eines regulären... [mehr]

  • Unfall in Werbach

    Vier Menschen schwer verletzt

    Vier Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 11 000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am gestrigen Dienstag gegen 9 Uhr in der Werbacher Ehrmannstraße ereignete. Ein 56-jähriger Opel-Fahrer hatte die Ehrmannstraße in Richtung Sportplatz befahren und missachtete an der Kreuzung zur Weinstraße vermutlich die Vorfahrt einer in Richtung Friedhof... [mehr]

  • Zeltlager Märchenhafte Tage in Weiperath verbracht

    Wenn Schneewittchen Rumpelstilzchen trifft . . .

    Rund 75 Mädchen und Jungen aus dem Hohenlohe- und Main-Tauber-Kreis im Alter von sieben bis 13 Jahren verbrachten eine märchenhafte Zeltlagerzeit im Hunsrück in Weiperath. Organisiert wurden die elf Tage vom Arbeitskreis Kinderfreizeit des Dekanats Tauberbischofsheim. Zusammen gestaltete das 19-köpfige Team ein buntes Programm zum diesjährigen Thema Märchen.... [mehr]

Technik

Walldürn

  • Sanierung des Bildungszentrums läuft Mit Beginn der Sommerferien sind die Handwerker am Wirken / Innenausbau hat Priorität

    Millioneninvestition in die Schulen

    Während der Ferien ist in einer Schule normalerweise nicht allzu viel los. Nicht so im Schulzentrum Walldürn. Denn in der Konrad-von-Dürn-Realschule und der Auerberg-Werkrealschule sind mit Beginn der Sommerferien die Handwerker angerückt - und seitdem ist das Bildungszentrum eine große Baustelle. Innen geht bei der Sanierung vor außen, das heißt, bis zum... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Pizzabäcker zeigte den Kindern sein Können

    Selbst gemachte Pizza schmeckte lecker

    Unter dem Motto "Pizza backen" stand die Ferienaktion des Ristorante "Sale & Pepe" für Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren. Nach der Begrüßung durch Ristorante-Besitzer Salvatore Nicotra stellte dieser den Kindern den Pizzabäcker Sergio Spadaro vor, der die Teilnehmer zunächst über die für die Zubereitung einer italienischen Pizza notwendigen Zutaten... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen Vorfall am Montag in Walldürn

    Ursache für Verletzungen ist noch völlig unklar

    Noch völlig unklar ist, was sich am Montagabend in Walldürn zugetragen hat. Kurz nach 21 Uhr betrat ein 61-Jähriger eine Gaststätte und bat, für ihn einen Krankenwagen zu verständigen, da er sich verletzt habe. Die Rettungskräfte waren rasch vor Ort und mussten mehrere Schnittverletzungen an einer Hand des alkoholisierten 61-Jährigen ärztlich erstversorgen.... [mehr]

Weikersheim

  • Gauvolksfest Nur beim Bieranstich hakte es etwas

    Modenschau hat längst Kultcharakter

    "Wir waren mit dem Volksfest zufrieden. Der Samstag war ein toller Event, die Modenschau erneut sehr gut besucht und nach dem Umzug war das Festzelt ebenso gut bestückt" - das war das erste Resümee von Röttingens Bürgermeister Martin Umscheid kurz vor dem abschließenden Großfeuerwerk an der Tauber. Enttäuscht zeigte sich das Stadtoberhaupt lediglich mit dem... [mehr]

Wertheim

  • Auf der Burg Jeder ist zum mittelalterlichen Markt am 20. und 21. September in dem altehrwürdigen Gemäuer willkommen

    "Die Grafen zu Wertheim lassen bitten!"

    Die Burg in Wertheim wird am Samstag und Sonntag, 20. und 21. September, von ihren "alten Besitzern" besucht. Die "Grafen zu Wertheim" kehren zurück und geben in dem imposanten altehrwürdigen Gemäuer ein Fest. Wie es in der Pressemitteilung der Organisatoren der Agentur "Sündenfrei" weiter heißt, kann dem Fest auf der Wertheimer Burg jeder beiwohnen, ganz gleich... [mehr]

  • Ferienkino Am heutigen Mittwoch stehen wieder drei Filme zur Auswahl

    Abenteuerliche Geschichten

    Mittwoch ist im Wertheimer Roxy Ferienkino-Tag. Dabei werden heute wieder drei Filme gezeigt. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 15 Uhr. "Planes 2 - Immer im Einsatz 3D": Hier kommt die Fortsetzung des Disney-Zeichentrickfilms um "menschliche" Flugzeuge. Beim Training für kommende Wettbewerbe muss der frischgebackene Rennflugstar Dusty feststellen, dass sein Getriebe... [mehr]

  • Aktion des VfB Reicholzheim Verein veranstaltete zum achten Mal ein Zeltlager für seine jungen Mitglieder

    Alles drehte sich um "Märchen und Geschichten"

    Zum achten Mal veranstaltete der VfB Reicholzheim für bei ihm aktiven Kindern und Jugendlichen ein Zeltlager in Seckach. Mit 42 Mädchen und Jungen sowie neun ehrenamtlichen Betreuern ging es für acht Tage unter dem Motto "Märchen und Geschichten" zum beliebten Zeltplatz im Jugenddorf. Unterstützt wurde die Freizeit durch verschiedene Spender. Die Teilnehmer... [mehr]

  • 61. Heimat- und Quätschichfest Organisatoren sind mit Verlauf der Veranstaltung weitgehend zufrieden / Bewährtes Konzept soll auch 2015 wieder umgesetzt werden

    Ein ganz besonderes "Juwel" der Marktgemeinde

    Das 61. Heimat- und Quätschichfest in Kreuzwertheim ist Geschichte. Die Organisatoren sind weitgehend zufrieden mit dem Verlauf und in Gedanken schon bei den Vorbereitungen für das nächste Jahr. Am insgesamt bewährten Konzept wollen sie festhalten, kündigten Romana Click, Margit Flegler und Anton Futschek, die gemeinsam mit Siegfried Göbel das sogenannte... [mehr]

  • Firmengruppe Dostmann Erster Spatenstich für den Neubau auf dem Reinhardshof gestern vorgenommen

    Hochmodernes Logistikzentrum entsteht

    Für das neue Logistikzentrum der Firma TFA Dostmann GmbH & CO. KG wurde gestern auf dem Reinhardshof der erste Spatenstich gesetzt. Auf dem rund 18 000 Quadratmeter großen Areal in der Carl-Carstens-Straße entstehen drei Lager sowie zwei Gebäude für die Anlieferung, respektive Versand, und für Büro/Technik. Zu diesem feierlichen Akt begrüßte... [mehr]

  • Infomobil des Bundestags macht Station

    Das Infomobil des Deutschen Bundestags ist von Donnerstag bis Samstag, 11. bis 13. September auf dem Busparkplatz am Spitzen Turm in Wertheim zu Gast. Geöffnet ist es am Donnerstag und Freitag jeweils von 9 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 14 Uhr. Wie es in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, ist das Infomobil bundesweit unterwegs, um den... [mehr]

Würzburg

  • Mit Alkohol ohne Führerschein 41-Jähriger verunglückte auf A 3

    A 3 komplett gesperrt

    Vor den Augen einer Streife verursachte am Montagabend ein Mercedes-Fahrer einen Auffahrunfall auf der A 3. Er fuhr auf einen Kleintransporter auf. Die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der Unfallverursacher mit 1,22 Promille und ohne Führerschein gefahren war. Außerdem steht der Fahrer im... [mehr]

  • Bad Windsheim Ziegenschau im Fränkischen Freilandmuseum

    Schönheitsschau der Ziegenzüchter

    Hinter dem Dorfplatz mit der schönen Linde wird kräftig gemeckert. Rund 70 Ziegen unterschiedlicher Rassen sind am Sonntag, 7. September im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim zu Gast. Die "Ziegenzuchtvereinigung Mittelfranken e.V." lädt ein zur mittlerweile 23. Ziegenschau, die seit 2007 im Fränkischen Freilandmuseum... [mehr]