Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 18. September 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 101. Blutspendeaktion

    220 Personen gaben ihr Blut

    Die 101. Blutspendeaktion des DRK-Ortsvereins in der Baulandhalle verlief sehr erfolgreich. 239 spendenwillige Blutspender waren zur Aktion gekommen. Bei 220 Personen erfolgte die Blutabnahme. Insgesamt zwölf Spendenwillige gaben erstmals ihr Blut ab. Zwei Abnahmeteams aus Mannheim unter der Leitung der beiden Ärztinnen Lekin und Veil sorgten für einen... [mehr]

  • Bunte Blumenkugeln gebastelt

    Passend zum regnerischen Wetter hatten sich die verantwortlichen Frauen der Schlotfeger-Garden beim letzten Punkt des Sommerferienprogramms für eine attraktive Indoor-Veranstaltung im örtlichen Feuerwehrgerätehaus entschieden, die 20 Ferienkinder nur zu gerne annahmen. Das Ziel war, so viele Deko-Blumenkugeln aus Papier wie nur möglich zu basteln. Und das war gar... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Nach Unfall einfach weitergefahren

    Einen Schaden von rund 2500 Euro verursachte der unbekannte Lenker eines roten Pkw (wahrscheinlich Mercedes C-Klasse) am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr in Seckach. Ein 18 Jahre alter Fiat Barchetta-Fahrer befuhr den Verbindungsweg zwischen der Kreisstraße 3900 und der Waldstraße bergwärts, als ihm in einer langgezogenen Rechtskurve die ältere Limousine... [mehr]

  • 110-jähriges Bestehen des DRK-Ortsvereins Jubiläumsfest stieß auf erfreulich gute Resonanz / Informationen rund um das Rote Kreuz

    Vielzahl der Aufgaben vorgestellt

    Seit 110 Jahren engagieren sich in der Römerstadt Männer und Frauen ehrenamtlich für den Dienst am Nächsten. Diese Leistung wurde auch von der Osterburkener Bevölkerung gewürdigt, denn viele Besucher fanden den Weg zum traditionellen Schlachtfest des DRK-Ortsvereins, verbunden mit der Jubiläumsfeierlichkeit.Beste StimmungDie Verantwortlichen des Ortsvereins... [mehr]

  • Wiedersehensfeier der 60-Jährigen

    Zu einem eintägigen Klassentreffen kamen die Angehörigen des Jahrganges 1954 in der Römerstadt zusammen. Die Wiedersehensfreude war groß. Die Begrüßung durch Edgar und Ingrid Gehrig, die diesen Tag mitorganisierten, erfolgte im Café Mithras. Am frühen Nachmittag fuhren die ehemaligen Klassenkameraden nach Schöntal, wo man eine Führung unter dem Motto... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Pkw gegen Schulbus

    37-Jähriger musste in die Klinik

    Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochvormittag ein Pkw frontal in einen Schulbus geprallt. In einer Rechtskurve kam der Fahrer aus dem Landkreis Aschaffenburg laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Schulbus. Der 37-jährige Pkw-Fahrer musste mit schweren Verletzungen... [mehr]

  • Tierliebe Einsatzkräfte Polizei und Feuerwehr befreien Schwan in Retzbach aus misslicher Situation

    In einer Angelschnur verheddert, aber unverletzt

    Am Dienstagabend befreiten Polizeibeamte im Zusammenwirken mit Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr einen Schwan aus einer misslichen Lage. In einer Angelschnur verheddert, trieb das Tier bereits kraftlos auf dem Main. Der tierische Einsatz fand letztlich ein glückliches Ende. Gegen 20.10 Uhr hatte eine Frau den nicht ganz artgerecht schwimmenden Schwan auf... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kultur Theater-Programm 2014/15 in Bad Mergentheim

    "Der Untertan" eröffnet Saison

    Das Kulturamt der Stadt Bad Mergentheim startet im Oktober in die neue Theatersaison, die wieder ansprechende und unterhaltsame Vorstellungen verspricht. Zum Auftakt am Donnerstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr wird im Kursaal das Stück "Der Untertan" gespielt. Mit bissiger Ironie persifliert Heinrich Mann den Prototypen des deutschen Bürgers in der wilhelminischen... [mehr]

  • Ernährungsgespräch Am 23. September mit Iris Gutbrod

    B-Vitamine im Fokus

    Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness, veranstaltet am Dienstag, 23. September, um 19.30 Uhr ein Ernährungsgespräch mit der Diätassistentin Iris Gutbrod "B-Vitamine: Nervennahrung aus dem Essen" im Kurhaus, Kurparkfoyer (Eingang von der Parkseite). Vitamine liefern keine Energie, wie zum Beispiel Fett, Eiweiß... [mehr]

  • Bad Mergentheim Appell der Verkehrswacht an die motorisierten Verkehrsteilnehmer / ABC-Schützen müssen Verhalten im Straßenverkehr noch lernen

    Besonderes Augenmerk auf Kinder richten

    Der erste Schultag: Nicht nur für die Schüler ab der zweiten Klasse werden seit vergangenem Montag und für die Erstklässler ab kommendem Montag neue Herausforderungen gestellt. Auch für so manchen Kraftfahrer bedeutet dies eine wesentliche Umstellung. Darauf weist die Verkehrswacht Bad Mergentheim in einer Pressemitteilung hin. Nach den Ferien- und Urlaubstagen... [mehr]

  • Tanz-Club Bad Mergentheim Neuer Kurs beginnt am Montag, 29. September

    Das Tempo bestimmen die Teilnehmer

    Der Tanz-Club Bad Mergentheim bietet für alle, die künftig auf Festen mittanzen möchten oder einfach Spaß am Tanzen haben, wieder einen Tanzkurs an. Beginn ist am Montag, 29. September, um 20 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Au, Bad Mergentheim. Der Kurs, für den keine Grundkenntnisse erforderlich sind, ist für Teilnehmer jeden Alters geeignet. Sie lernen... [mehr]

  • Kliniken Dr. Vötisch Hohe Ehrung durch die Kurdirektorin

    Hermann Geissels ist zum 25. Mal zu Gast

    Eine hohe Kurgastehrung nahm Kurdirektorin Katrin Löbbecke in den Kliniken Dr. Vötisch vor. Hermann Geissels, Jahrgang 1940 aus Wachtendonk bei Venlo, ist bereits zum 25. Mal in Bad Mergentheim in den Kliniken Dr. Vötisch zu Gast. Das erste Mal kam Geissels 2001 aus gesundheitlichen Gründen nach Bad Mergentheim. Sein behandelnder Arzt im Akutkrankenhaus hatte ihm... [mehr]

  • Noch bis Sonntag

    Illumina im Kurpark

    Die Highlight-Veranstaltung der Kurverwaltung Bad Mergentheim Illumina "Die Jahreszeiten" - Licht und Klang im Kurpark ist am Wochenende erfolgreich gestartet. Bei der Eröffnungsveranstaltung gab der Illuminationskünstler Wolfram Lenssen einige Erläuterungen zu den Lichtbühnen und die Besucher erlebten die ersten Impressionen der von ihm geschaffenen Traumwelt.... [mehr]

  • Neunkirchen Trauer um Friedrich Müller / In vielen Bereichen ehrenamtlich engagiert / Sängerfreunde, Ortschaft und Rotes Kreuz haben ihm viel zu verdanken

    In hohem Maße das öffentliche Leben mitgeprägt

    Die Nachricht verbreitete sich schnell: Im Alter von 67 Jahren ist nach schwerer Krankheit Schreinermeister Friedrich Müller verstorben. Als Träger der Ehrennadel des Landes hat sich Fridrich Müller auf vielen Ebenen um das öffentliche Wohl verdient gemacht. Über seine berufliche Tätigkeit bei der Firma Wölpert hinaus hat sich der Verstorbene in Vereinen und... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Kontrollmessung in drei wassergeschädigten Räumen und dem Flur vorgenommen / Maßnahmen ergriffen / Luftfilterung in Lehrerzimmer und Gang

    Klassenzimmer sind wieder nutzbar

    Der Landkreis als Träger der Beruflichen Schulen hat Wort gehalten. Die Räume des wegen Wassereinbruchs und vermuteten Schimmelbefalls gesperrten Flures im Obergeschoss der Gewerblichen Schule wurden nochmals auf Sporen untersucht und zumindest zum Teil als unbedenklich erklärt und freigegeben. Seit Schuljahresbeginn werden die beiden vorderen Klassenräume und... [mehr]

  • Kultur Kleinkunstsaison 2014/15 in Bad Mergentheim / Den Auftakt am 24. Oktober gestaltet das Duo "Faltsch Wagoni"

    Musikkabarett gibt es gleich im Sechserpack

    Neben Kunstausstellungen ist das Bad Mergentheimer Kulturforum auch regelmäßig Schauplatz von anspruchsvollen Kabarettveranstaltungen. Von Oktober 2014 bis April 2015 hat die neue Saison wieder einiges zu bieten. So gibt es - wie in den Jahren zuvor - sechs Auftritte, wobei vier davon im Kulturforum und zwei im Kulturkeller "Ritt's" in der Mühlwehrstraße... [mehr]

  • Schlaganfall

    Selbsthilfegruppe gegründet

    Nach fast zweijähriger Pause hat sich eine Betroffene der ehemaligen Schlaganfallgruppe dazu entschlossen, eine neue Selbsthilfegruppe zu gründen. Damit sich Menschen mit dieser Behinderung austauschen oder auch Interessierte sich informieren können, findet ab Oktober an jedem ersten Mittwoch im Monat ein Treffen statt. Das erste Treffen findet am Mittwoch, 1.... [mehr]

  • Hermann Bauer 200. Geburtstag am 19. September

    Unermüdlicher Erforscher der regionalen Geschichte

    Am 19. September 1814 wurde Hermann Bauer, ältester Sohn des Oberamtsarztes Christian Friedrich Bauer, in Mergentheim im "Doktorhaus" in der Krametgasse 7 geboren. Sein Vater kam nach 1809 als einer der ersten Protestanten nach Mergentheim und arbeitete bis zu seinem Tod als Oberamtsarzt. Er war an der Untersuchung des Heilwassers 1826 beteiligt. Hermann Bauer nahm... [mehr]

Blaulicht

  • Polizeibericht Zeugen zu dreistem Diebstahl gesucht

    Seniorin bestohlen

    Auf dem Parkplatz Neuer Friedhof im Bad Mergentheimer Wohngebiet Weberdorf wurde am Dienstagmittag eine Seniorin von einem Unbekannten bestohlen. Die 78-Jährige saß gegen 12 Uhr wartend bei geöffneter Tür auf dem Beifahrersitz in einem Auto und las Zeitung. Plötzlich trat ein junger Mann an sie heran und forderte Geld. Die so bedrängte, ältere Dame händigte... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zeugen gesucht

    Einen Sachschaden in Höhe von zirka 250 Euro verursachte ein bislang unbekannter Täter am Montag zwischen 7 und 16 Uhr, als er zwei Beleuchtungswürfel (40 x 40 x 40 cm) im Kurpark in Bad Mergentheim entwendete. Diese waren entlang des Weges zwischen "Kurkolonade" und dem Ausgang "Solymar" auf dem Boden befestigt. Die Stromstecker der Beleuchtungswürfel wurden von... [mehr]

Boxberg

  • Neue Ausstellung "Momente" im "Haus St. Wendelin"

    Kramer zeigt ihre Bilder

    "Momente" zeigt Künstlerin Lilianne Kramer aus Jagsttal seit vergangen Montag im "Haus St. Wendelin" in Assamstadt. Über 15 Werke der geborenen Kanadierin werden für rund drei Monate in der Pflegeeinrichtung in der Alten Bobstadter Straße ausgestellt. Die auf ihren Werken abgebildeten Momentaufnahmen zeigen Eindrücke und Erfahrungen aus dem eigenen Leben von... [mehr]

  • Benefizkonzert Julia Scholz sang vor über 300 Besuchern für einen Verein, der Wasserprojekte in Entwicklungsländern verwirklicht

    Wohldosierte Mischung aus Klassikern und Balladen

    Über 300 Besucher aus dem Raum Buchen/Tauber kamen zum Benefizkonzert unter dem Motto "Julia Scholz singt Helene Fischer". Kann man mit Karaokebegleitung, also also ohne Band, eine Halle füllen und die Zuschauer begeistern? Und ob! Julia Scholz gelang das am Samstagabend überzeugend. Die Halle in Eubigheim war restlos gefüllt und die über 300 Besucher... [mehr]

Buchen

  • Einweihung ZPA Freundlich und großzügig gestaltete Räume

    "Deutliche Verbesserung der Patientenversorgung"

    "Lange haben wir diesen Tag herbeigesehnt. Der Bezug der freundlich und großzügig gestalteten Zentralen Patientenaufnahme führt zu einer erheblichen Verbesserung der Patientenversorgung und der damit verbundenen Abläufe", so Kurt Böhrer, Geschäftsbereichsleiter Pflegedienst an den Neckar-Odenwald-Kliniken, gestern bei der Eröffnung der ZPA.Zentrale... [mehr]

  • Lionsclub Madonnenland 1500 Euro für Musikprojekt an der Alois-Wißmann-Schule in Buchen gespendet / Vortrag von Landrat Dr. Achim Brötel

    "Wertvolle pädagogische Arbeit" wird geleistet

    Mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro möchte der Lionsclub Madonnenland die Arbeit für ein Musikprojekt an der Alois-Wißmann-Schule in Buchen fördern. Im Rahmen ihres Clubabends im Hotel "Prinz Carl" nahm die Präsidentin des Lionsclub, Dr. Isolde Schüßler, die Gelegenheit zum Anlass, die Arbeit an der Alois-Wißmann-Schule zu würdigen und überreichte den... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen Einweihung der neuen Zentralen Patientenaufnahme / Betrieb wird heute aufgenommen

    "ZPA ist das Herz des Krankenhauses"

    Ab heute nimmt sie ihren Betrieb offiziell auf. Die neue Zentrale Patientenaufnahme (ZPA) der Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen. Am gestrigen Mittwoch erfolgte die feierliche Inbetriebnahme des rund 4,4 Millionen Euro teuren Bereichs. Dieser ist Teil des zweiten Bauabschnitts im Zuge der Sanierung und Erweiterung des Buchener Krankenhauses. Die Fertigstellung des... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken

    Drei Mietverträge abgeschlossen

    "Die Zentrale Patientenaufnahme (ZPA) ist Teil der vom Land mit insgesamt rund zehn Millionen Euro geförderten Maßnahme zur Sanierung und Erweiterung des Klinikstandorts Buchen." Auf diese Feststellung legte Landrat Dr. Achim Brötel bei der gestrigen Einweihung der ZPA besonderen Wert.Dankbar für Förderung"Hier in Buchen sind die unteren beiden Geschosse... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Lastwagen streiften sich

    In eine unsanfte Begegnung zweier Lastwagengespanne wurde ein Autofahrer am Mittwoch gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße von Eberbach nach Buchen involviert. Der Kia-Lenker war dort hinter einem Sattelzug hergefahren, als aus der Gegenrichtung ein anderer Lastwagen mit Anhänger entgegenkam. In der Senke, vor der Abzweigung nach Götzingen, wurde es nach... [mehr]

  • Schützenmarkt in Buchen "Ruhige und friedliche Veranstaltung" / Wenig Zwischenfälle

    Polizei zieht ein positives Fazit

    "Ganz ohne entsprechende Vorfälle geht es zwar nie, aber insgesamt war der Schützenmarkt aus polizeilicher Sicht wieder eine sehr ruhige und friedliche Veranstaltung." Dieses Fazit zog Kriminaloberrat Martin Fessner als Leiter des zuständigen Polizeireviers zum Verlauf des zehntägigen Volksfestes, das am vergangenen Sonntag zu Ende ging. Wie in jedem Jahr hatte... [mehr]

  • Unfall im Schafstallweg

    Rollerfahrer leicht verletzt

    Leicht verletzt wurde ein Rollerfahrer am Dienstagmittag, gegen 12.15 Uhr im Buchener Schafstallweg. Der 53-Jährige befuhr zur Unfallzeit den Schafstallweg in westlicher Richtung. Hierbei hatte er offenbar den rechten Blinker in Dauerbetrieb. Als er aber nicht nach rechts in die einmündende Henry-Dunant-Straße abbog, sondern geradeaus weiterfuhr, kam es zum... [mehr]

  • Bühnenwerk "K wie Heimat" Heiße Phase der Proben hat begonnen / Unter den Akteuren herrscht konzentrierte Anspannung

    Vorfreude bei Schauspielern ist groß

    Beste Stimmung herrschte am Montagabend bei den Schauspielern von "K wie Heimat" im Rahmen des Probenauftakts nach den Sommerferien. Nachdem bisher viel Zeit in die Organisation der Rahmenbedingungen für das außergewöhnliche Bühnenwerk, das am 8. und 9. November in der Stadthalle aufgeführt wird, investiert wurde, beginnt nun die intensive Probenphase. Dabei... [mehr]

  • Kontrollen der Polizei

    Zehn Autofahrer nicht angegurtet

    In Mosbach und Buchen hat die Polizei am Dienstagnachmittag den Verkehr überwacht. Dabei fielen den Beamten zehn Kraftfahrer auf, die den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. An vier Fahrzeugen stellten die Ordnungshüter technische Mängel fest.

  • Polizei sucht Zeugen

    Zwei parkende Autos beschädigt

    Auf dem Parkplatz eines großen Einkaufscenters in der Buchener Daimlerstraße kam es am Dienstagnachmittag, zwischen 15.50 und 16.05 Uhr, zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen Fremdschäden in Höhe von etwa 1500 Euro entstanden. Ein BMW 1er und ein Peugeot 7 NFR waren hintereinander geparkt, als ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken gegen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Zentraler C-Kader-Lehrgang fand im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim statt

    "Der Adler ist ein Privileg"

    Fechten, fachsimpeln und die Verbesserung der eigenen Fitness standen beim C-Kader-Lehrgang im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim im Fokus. Im Zuge eines gemeinsamen Lehrgangs kamen die besten deutschen Nachwuchs-Fechter zum Auftakt der neuen Saison zusammen und schwitzten auf den hiesigen Fechtbahnen. Zudem standen Termine bei einem Ärzteteam der Uniklinik Ulm... [mehr]

FN-Reise

  • Die "Krachlederne" ist Ehrensache

    Malerisch zeigt sich das smaragdgründe Wasser des Königssees, in dem sich die Ostwand des Watzmanns spiegelt. Die Alpen in Berchtesgaden mit ihren eindrucksvollen Gipfeln sind Ziel zahlreicher Wanderer. Und ein Teil gehört hier wirklich hin und ist nicht nur Show: die Lederhose. Wie sie entsteht, kann man beim jüngsten Lederhosenmacher Deutschlands, Engelberg... [mehr]

Fränky

  • Fränky`sche Nachrichten

    Ein Konzert für Schüler

    Hallo Kinder! Am Freitag steigt in Deutschland ein besonderes Konzert. Dann musiziert ein großes Orchester vormittags für Schüler. Viele Klassen aus ganz Deutschland und anderen Ländern wollen dabei zuhören. Die Schüler werden dafür aber nicht in einem Saal zusammenkommen. Sie hören sich das Konzert im Radio oder über das Internet an. Das Orchester wird am... [mehr]

Fussball

  • Fussball C-Junioren-Kreisklasse A SG Heckfeld/Dittwar/Oberlauda - SG Umpfertal II 3:2 SG Brehmbachtal - SG Külsheim/Uissig./Reich. II 0:2 SG Grünsfeld/Wittigh./Zim. II - SG Eichel/ Kreuz. II 1:2 1 SG Külsheim/Uissig./Reich. II 1 1 0 0 2:0 3 2 SG Heckfeld/Dittwar/Oberlauda 1 1 0 0 3:2 3 3 SG Eichel/Kreuzwertheim II 1 1 0 0 2:1 3 4 SG Umpfertal II 1 0 0 1 2:3 0 5 SG... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Seminar für Spielausschüsse

    Am 26./27. September oder am 27./28. September können sich die Vereinsmitarbeiter, die für die Organisation des Spielbetriebs in den Kreisklassen Herren zuständig sind, beim Badischen Fußballverband informieren und fortbilden. Das Seminar richtet sich ganz besonders an neue Vereinsmitarbeiter oder an solche, die ihr Wissen auffrischen möchten. Termin 1: Freitag,... [mehr]

  • Fußball Pokalspiel in Wangen aus Angst vor Randale abgesagt

    SSV-Vorstand ergreift Maßnahmen

    Der FC Wangen hat das WFV-Pokalspiel am 1. Oktober gegen den SSV Ulm abgesagt. Grund sind mögliche Ausschreitungen Ulmer Fußballfans. "Die Sicherheit von Zuschauern und Spielern kann nicht garantiert werden", teilte der Verein nach Beratungen mit der Polizei mit. Anhänger des SSV hatten beim Oberligaspiel am vergangenen Wochenende in Ravensburg randaliert. Es ist... [mehr]

  • Fußball FSV-A-Junioren ziehen gegen Freiberg den Kürzeren

    Unglückliche Niederlage

    FSV Hollenbach - SGV Freiberg 2:3 Tore: 0:1 (13.) und 0:2 (35.) jeweils Jan-Hendrik Hoyer, 1:2 (45.) und 2:2 (90+1) jeweils Marcel Maneth, 2:3 (90+3) Tahir Bahadir. Die A-Junioren des FSV Hollenbach mussten am dritten Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg die erste Saisonniederlage hinnehmen. 2:3 unterlag man dem SGV Freiberg auf heimischem Rasen. Einen bitteren... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga TBB TSV Gerchsheim verliert in Unterzahl

    Weiß trifft und "fliegt"

    In einer vorgezogenen Partie des sechsten Spieltages gewann der FC Rauenberg gestern beim Aufsteiger TSV Gerchsheim mit 4:2 Toren. Gerchsheim - Rauenberg 2:4 Tore: 1:0 (14.) Mario Weiß, 1:1 (23.), 2:1 (40.) Mario Weiß, 2:2 (78.), 2:3 (80.), 2:4 (82.). - Schiedsrichter: Pascal Fischer (Schefflenz). - Besonderes Vorkommnis: Platzverweis für Mario Weiß (Gerchsheim)... [mehr]

Grünsfeld

  • Altkleider "entsorgt"

    Einen Plastiksack voller Altkleider hatte ein Unbekannter am Dienstag auf dem Waldparkplatz der Waldhütte "Am Vockenberg" in Grünsfeld abgestellt. Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Umweltsünder, der den mit älterer Damenbekleidung gefüllten Abfallsack im Wald entsorgt hat, sind im Gange.

  • Gemeinschaftsausstellung Vier Künstler präsentieren ab 21. September ihre Kunstwerke

    Der Stand der Dinge

    Vier Künstler - Eva Görgen, Engelbert Engel, Sven Büngener und Thomas Peter - stellen ihre Werke unter dem Thema "Der Stand der Dinge" in der Galerie Kirchner in Grünsfeld aus. In der ersten Ausstellung nach der Sommerpause präsentiert die Galerie in Grünsfeld ab Sonntag, 21. September, vier Künstler aus Köln und Leverkusen unter dem Ausstellungstitel "Der... [mehr]

Hardheim

  • Stefan Englert feiert ein Jubiläum Mit dem Besuch eines Westernparks in Schweden fing alles an

    25 Jahre Trapper und Wikinger

    Weit über die Grenzen Hardheims hinaus ist Stefan Englert ein bekannter Darsteller für Wikinger und Trapper. In diesem Sommer konnte er sein 25-Jahr-Jubiläum als Reenactor (Darsteller historischer Geschichte) feiern. Alles begann im Sommer 1989 während eines Urlaubs in Schweden bei einem Besuch des Westernparks "High Chaparral". Dabei wurde das Interesse des... [mehr]

  • Veränderung in der Schullandschaft Grünes Licht für dieses Vorhaben wurde im Dezember 2013 gegeben / Harald Mayer Rektor

    Am Montag nahm in Hardheim die neue Verbundschule ihren Betrieb auf

    Der Montag stellte am Walter-Hohmann-Schulzentrum nicht nur den Auftakt in ein neues Schuljahr, sondern auch den offiziellen Beginn der Verbundschule dar: Nachdem im Dezember 2013 mit der schriftlichen Genehmigung der Zusammenlegung der Schulen zu einem Schulverbund durch das Regierungspräsidium Karlsruhe im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport... [mehr]

  • Bretzinger Straße in Hardheim Fahrbahndecke wird erneuert / Dieses Mal keine Vollsperrung / Arbeiten sollen in der kommenden Woche abgeschlossen werden

    Behinderungen werden bald ein Ende haben

    Nachdem im letzten Herbst die Wertheimer Straße und die Walldürner Straße umfangreich modernisiert und für die Zukunft gerüstet wurden, ist jetzt eine weitere Hardheimer Ausfallstraße an der Reihe: Wer gegenwärtig häufiger die Bretzinger Straße befährt, wird die geräuschintensiv zu befahrende "Rüttelpiste" mit abgefrästem Straßenbelag sowie die zurzeit... [mehr]

  • In Eisingen und Ersingen

    In der Heimat der ehemaligen Pfarrer

    Im Januar 1982 wurde der "Ökumenische Bibelkreis" durch Pfarrer Johann Schäfer und Friedhelm Bräuer ins Leben gerufen. Alle zwei Jahre lädt der Kreis neben den monatlichen Bibelabenden zu einem gemeinsamen Ausflug alle Interessierten ein. In diesem Jahr hatte Friedhelm Bräuer einen Besuch des ehemaligen evangelischen Pfarrers Ralf Krust in Eisingen und der... [mehr]

  • Im Hardheimer Triebweg

    Schlägerei mit mehreren Personen

    Offenbar infolge von Unstimmigkeiten wegen eines Fußballspiels kam es am Dienstag gegen 19.45 Uhr im Hardheimer Triebweg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren. Schwer verletzt wurde keiner der Beteiligten. Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Heilbronn

  • Fränkisches Freilandmuseum Attraktives Festprogramm von 11 bis 18 Uhr / Auch für Kinder zum Mitmachen

    Dreschen, Dörren, Mosten, Backen

    "Dörren, Dreschen, Mosten, Backen" - unter diesem Motto findet alljährlich das beliebte Herbstfest im Fränkischen Freilandmuseum statt, das in der Gunst der Besucher ganz weit oben steht. Am Samstag, 20. September, und am Sonntag, 21. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr werden wieder viele herbstliche Arbeiten in Haus, Hof und auf dem Feld gezeigt, wie sie... [mehr]

  • Frontalzusammenstoß

    Zwei Personen schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen mussten zwei Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch bei Künzelsau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 13 Uhr befuhr die 64-jährige Fahrerin eines VW Polo die Bundesstraße 19 von Gaisbach kommend in Richtung Künzelsau. Auf Höhe des "Scherersrank" geriet ihr Pkw aus unbekannter Ursache zu weit nach links und prallte dort... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • 110 000 Euro Sachschaden

    Gegen 18.25 Uhr geriet am Mittwoch ein 54-jähriger Oberfranke auf der Fahrt auf der A 7 Richtung Norden auf der linken Fahrspur fahrend zu weit nach links. Sein Pkw geriet außer Kontrolle, touchierte die Mittelschutzplanke und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Dort prallte er auf der linken Spur mit dem Pkw eines 47-jährigen Pkw-Fahrers aus dem Ruhrgebiet... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Zu einem verhängnisvollen Unfall kam es am Mittwoch um 13.55 Uhr auf der S 1040 an der Kreuzung zur AN 6. Ein aus Richtung Buch kommender 67-jähriger Pkw-Fahrer aus Württemberg befuhr die Staatsstraße in Richtung Rothenburg. Ein 18-Jähriger aus Schwaben kam mit seinem Pkw aus Bettenfeld und wollte die Kreuzung Richtung Lohrbach überqueren. Dabei übersah er den... [mehr]

Kreisklasse A Buchen

  • Fussball

    Kreisklasse A Buchen: Der 4. Spieltag

    TSV Rosenberg IISpVgg Hainstadt2:21.(1)SV Adelsheim440017:0122.(2)SV Waldhausen431011:5103.(3)TTSC Buchen43109:5104.(4)FV Laudenberg430112:795.(5)SV Wettersdorf/Glashofen42209:586.(6)TSV Buchen II42116:477.(7)TSV Götzingen42118:778.(8)SpVgg Hainstadt41219:559.(9)Eintracht Walldürn II41125:9410.(10)SV Hettigenbeuern41033:11311.(11)VfB Sennfeld40133:8112.(14)TSV... [mehr]

Kreisliga B4 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga B4 Hohenlohe: Der 5. Spieltag

    SV SindelbachtalSC Wiesenbach1:21.(1)SC Wiesenbach550017:2152.(2)TSV Althausen-Neunkirchen540120:7123.(3)TSV Laudenbach540114:10124.(4)SV Wachbach II53116:2105.(5)FSV Hollenbach II523014:696.(6)TSV Schrozberg52218:787.(7)DJK SG Oberkessach521211:978.(8)SV Rengershausen521213:1479.(9)TSV Blaufelden41215:9510.(10)SV Sindelbachtal511310:10411.(11)SGM... [mehr]

Kultur

  • Jan Delay & Disko No.1

    Am 26. September in Würzburg

    Jan Delay & Disko No.1 kommen am Freitag, 26. September, im Rahmen ihrer Tour nach Würzburg in die s.Oliver Arena. Wer den Musiker und Menschen Jan Phillip Eißfeldt über die vergangenen 20 Jahre hinweg verfolgt hat, der weiß, dass die einfache Lesart seine Sache nicht ist. Jan Delay war nie nur so oder so. Er hat mit Discokugeln auf Babylon geworfen und gegen die... [mehr]

  • Semyon Bychkov Die Münchner Philharmoniker dirigiert

    Beitrag zum Strauss-Jahr

    Ein : An sich hätten an diesem Abend die Passacaglia d-Moll op. 1 von Anton Webern und Anton Bruckners Symphonie Nr. 3 d-Moll (Fassung 1889) im Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle erklingen sollen. Doch es kam anders. Denn zwei Monate zuvor verstarb der vorgesehene Dirigent Lorin Maazel. So mussten die Verantwortlichen des Musikfestes Stuttgart umdisponieren.... [mehr]

  • Willy Astor Mit "Nachlachende Frohstoffe" in Mosbach

    Neues und ein paar Klassiker

    Seit der Münchner Willy Astor vor etlichen Jahren vom Maschinenbau zur Bühnenschau wechselte, ist die Welt um einen Lachfaktor reicher geworden. Mit seinem Programm "Nachlachende Frohstoffe" wird er am Montag, 24. November, um 20 Uhr in Mosbach in der Alten Mälzerei den Menschen die komische Seite des Lebens zeigen. Mit bayrischer Mundart und allerhand Anekdoten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Konzert Gitarrentrio spielte in der Laudaer Marienkirche Instrumentalmusik von der Renaissance bis hin zu modernen irischen Stücken

    Facettenreiches Programm überzeugte

    Zum Abschluss der sommerlichen Abendmusiken in Lauda bot die katholischen Kirchenmusik am vergangenen Sonntag ein beeindruckendes Konzert in der Laudaer Marienkirche mit dem Gitarrentrio Jochen Kaiser, Verena Kossowski und Achim Schweitzer. Instrumentalmusik der Renaissance, der Klassik, der späten spanischen Romantik und der modernen irischen Musik standen hierbei... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Der Heimat- und Kulturverein rückte Naturdenkmale in den Mittelpunkt

    Teilnehmer erfuhren die Farben der Natur

    "Farbe erfahren", nicht an historischen Gebäuden, sondern einmal von einer ganz anderen Seite interpretiert, das bot der Heimat- und Kulturverein Lauda (HKV) in seiner diesjährigen Exkursion zum "Tag des offenen Denkmals". Naturdenkmale rückten hier in den Mittelpunkt der Betrachtung und die Teilnehmer waren bei HKV-Mitglied Hubert Segeritz in den besten Händen.... [mehr]

  • Ferienprogramm 16 Kinder erlebten einen spannenden Tag

    Unterwegs im Schlauchboot

    Im Rahmen der verlässlichen Ferienbetreuung des Mehrgenerationenhauses, erlebten 16 Kinder und ihre Betreuer einen nassen aber abwechslungsreichen Tag. Zunächst fuhr die Gruppe mit dem Stadtbus nach Unterbalbach. Dort traf man sich mit der DLRG Königshofen, die bereits mit drei großen Schlauchbooten an der Tauber auf die Kinder warteten. Nach einer kurzen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Caritassonntag Gottesdienste in Wertheim, Külsheim und Impfingen

    "Näher als du denkst"

    Die Turnschuhe wurden in Kambodscha genäht, die Hosen in Bangladesch, das alte Mobiltelefon geht als Elektroschrott nach Afrika, und die schier nicht bezahlbare Pflege der Oma leistet eine Frau aus der Ukraine. Das ist heutzutage alles ganz normal in Deutschland und Folge eines Phänomens, das die Lebenswelt massiv verändert: Die Globalisierung. Die Welt sei... [mehr]

  • Polizei Am heutigen Donnerstag sind im Main-Tauber-Kreis 34 "Radarfallen" aufgebaut / Flächendeckend verteilt

    Kontrollen beim "Blitzermarathon"

    Nachdem die Bürger aus dem gesamten Zuständigkeitsbereich des Heilbronner Polizeipräsidiums in der ersten Septemberwoche 524 sogenannte "Aufregerstellen" gemeldet haben, wurde zwischenzeitlich geprüft, welche sich auch als Messorte eignen.Hoher AufwandInsgesamt 30 Vollzugsbeamte der Städten und Gemeinden sowie 264 Beamte des Polizeipräsidiums werden ab dem... [mehr]

  • Blitzermarathon Geschwindigkeitsmessungen am heutigen Donnerstag

    Radarfallen im Neckar-Odenwald-Kreis

    Beim heutigen Blitzermarathon wird im Neckar-Odenwald-Kreis an folgenden Stellen geblitzt: Aglasterhausen: B 292/K 3936. Buchen: B 27 zwischen Buchen und Walldürn. Buchen: Heinrich-Lauer-Straße. Buchen: Karl-Tschamber-Straße. Buchen: Dr.-Konrad-Adenauer-Straße. Buchen - Hainstadt: Dürmer Straße. Elztal: B 27, Einmündung Bundesstraße 92. Elztal-Auerbach: B... [mehr]

Mosbach

  • Ehrungen Auszeichnungen bei den Heidersbacher Fastnachtern / Landesehrennadel für Noe

    Aktivposten der FG geehrt

    Dicke Überraschungen in Form von hohen Auszeichnungen gab es beim Jubiläumsabend der FG "Hederschboch Dick Do" am Samstag im "Hällele". Die aktiven Elferräte Emil Riehl und Erich Münch wurden zu Ehrennarren ernannt und Volker Noe erhielt die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Ein Punkt im Jubiläumsprogramm war die Auszeichnung und Ehrung verdienter... [mehr]

  • In Mudau Laurentiusmarkt bietet wieder Interessantes

    Fröhliches Markttreiben

    Beim 26. Mudauer Laurentiusmarkt vom am 20. und 21. September wird wieder viel Interessantes geboten. Der Bund der Selbst ständigen Mudau setzt damit die große Mudauer Markttradition fort und verspricht wieder ein abwechslungsreiches Programm für alle Besucher aus nah und fern. Seit nunmehr 26 Jahren ist "der Mudauer Markt" vom einfachen Einkaufsfest zu einer... [mehr]

  • Am 19. September

    Halbseitige Sperrung der B 27

    Bereits Anfang August erfolgten aus Verkehrssicherheitsgründen Baumfällarbeiten entlang der B 27 zwischen Mosbach und Neckarburken. Das verwertbare Holz wurde zwischenzeitlich abgefahren, so dass zum Abschluss der Arbeiten noch das Häckseln des Grüngutes aussteht. Dies erfolgt am Freitag, 19. September, zwischen 8 und 15.30 Uhr. Hierzu muss die B 27 in dem... [mehr]

  • Mudau hat neuen Seelsorger Pfarrer Bier zieht nach Waldhausen

    Pfarrer Vornberger ist "angekommen"

    Klaus Vornberger ist angekommen, im übertragenen wie im tatsächlichen Sinn. Am Montag radelte der neue Pfarrer und Leiter der Seelsorgeeinheit Mudau auf einem uralten und fast schon vergessenen Wallfahrtsweg auf den Spuren des heiligen Wolfgang von seiner bisherigen Wirkungsstätte Neudenau über Herbolzheim, Billigheim, Heidersbach, Laudenberg, Langenelz und... [mehr]

  • "Dick Do" feierte Beim 33. Vereinsjubiläum passte alles / FG "Hederschboch Dick Do" feierte zwei Tage lang Geburtstag / Viel umjubelte Festrede von Dietmar Weber

    Zur Feier zwei besondere Geschenke

    Es passte alles bei der Geburtstagsfeier der FG "Hederschboch Dick Do": Erwartungsvolle Festgäste im "Hällele", hochmotivierte Akteure, ein begeisternder Festredner, unerwartete Ehrungen, stehende Ovationen, ein Überraschungsauftritt mit prominenter Beteiligung und ein farbenfroher Festgottesdienst. Dementsprechend gelöst war die Stimmung über die beiden... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Creglingen Evangelischer Pfarrer und Kabarettist bietet "Christlich Satirische Unterhaltung" (CSU)

    "Spaßmacher Gottes" zu Gast

    Kirche und Kabarett - passt das zusammen? Pfarrer Maybach meint: Unbedingt! Wie beides eine gelingende Einheit bilden kann, zeigt der bundesweit erfolgreiche Kirchenkabarettist in seiner Christlich Satirischen Unterhaltung, mit der er am Sonntag, 5. Oktober, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Creglinge gastiert. Nach dem Arzt kommt der Pfarrer - jetzt auch im... [mehr]

  • MdB Nina Warken Schreiben an Regierungspräsidenten

    "Zustände an der L 1001 sind untragbar"

    In einem Brief an den Präsidenten des Regierungspräsidiums Stuttgart, Johannes Schmalzl, setzt sich die Bundestagsabgeordnete Nina Warken aus Tauberbischofsheim für den Ausbau der L 1001 ein. "Ohne Frage stellt der derzeitige Zustand der L 1001 zwischen Vorbachzimmern und Laudenbach ein massives Sicherheitsrisiko dar. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite kommt es... [mehr]

  • Creglingen Vortrag von Sabine Kutterolf-Ammon im jüdischen Museum über den Alltag der heutigen jüdischen Frau

    Auffassungen sind sehr unterschiedlich

    "Die jüdische Frau gibt es nicht", so brachte es Sabine Kutterolf-Ammon in ihrem Vortrag anlässlich des "Europäischen Tages der Jüdischen Kultur" im gut besuchten Jüdischen Museum Creglingen auf den Punkt. Vielmehr bestehen nach den Ausführungen der ehemaligen Creglinger Stadtpfarrerin zwischen dem orthodoxen, dem konservativen und dem liberalen Judentum sehr... [mehr]

  • Bahnhofstag in Dörzbach ein voller Erfolg

    Ein voller Erfolg war der Bahnhofstag zum "Tag des offenen Denkmals" in Dörzbach am Sonntag. Zirka 250 interessierte Gäste kamen ins Jagsttalbahnmuseum. Bei schönstem Spätersommerwetter durften die Besucher die historischen Fahrzeuge der Jagsttalbahn vom neu fertiggestellten Bahnsteig bewundern. Auf dem wiederaufgebauten Gleis 4 stellten die Jagsttalbahnfreunde... [mehr]

  • 28. September

    Hohenloher Dance-Cup

    47 Mannschaften aus den Bereichen Wettbewerb Kinder, Jugend und Erwachsene, sowie Wettkampf Jugend, Erwachsene, Dance Experience und Dance New Styl(z) gehen am Sonntag, 28. September, in Crailsheim an den Start. Veranstaltet wird dieser Jazztanztag vom Turngau Hohenlohe sowie den Sportkreisjugenden Hohenlohe und Schwäbisch Hall. Die hohen Meldezahlen spiegeln die... [mehr]

  • Maschinenring zum Oktoberfest

    Für die Fahrt auf das Oktoberfest nach München zum Bauernmontag der Maschinenringe am Montag, 22. September, gibt der Maschinenring östlicher Tauberkreis folgende Abfahrtszeiten und -orte bekannt: 4.45 Uhr Bad Mergentheim, Tankstelle Wahl; 4.55 Uhr Igersheim, Parkplatz an Friedhofskreuzung; 5 Uhr Markelsheim, Bahnhof; 5.05 Uhr Elpersheim, Taubertalstraße; 5.10... [mehr]

  • Niederstetten Hegefischen des Angelsportvereins

    Sava Pavlovic Fischerkönig

    Die aktiven Mitglieder des Angelsportvereins Nieder-stetten kamen zum letzten gemeinsamen Hegefischen in diesem Jahr zusammen. Nach einem erfolgreichen Angeltag wurde Sava Pavlovic zum Fischerkönig gekrönt. Hierfür hatte er seinen Rekordfisch schon im Juli gelandet. Als Mitglied der ersten Stunde darf er die Königskette nach 37 Jahren erstmals tragen. Die... [mehr]

  • Spielefest des TV Niederstetten

    Unter dem Motto "Sport - Spiel - Gesundheit - Ernährung" führte die TVN-Jugend in der Sporthalle ein Spielefest durch. An zwölf Stationen durften die Kinder ihre körperliche Fitness und ihr Wissen über gesunde Ernährung testen. An den Stationen der Abteilungen Turnen, Leichtathletik, Badminton, Fußball, Schützen, Minigolf und Volleyball lernten sie die... [mehr]

  • Creglingen AH-Fußballer wanderten im Kleinwalsertal / Wetter ließ zu wünschen übrig

    Von der einzigartigen Breitachklamm begeistert

    Die Alten Herren des FC Creglingen unternahmen ihre Hüttenwanderung ins Kleinwalsertal. Nach dem gemeinsamen Frühstück erreichte die zwölf Mann starke Gruppe das oberhalb von Hirschegg gelegene Quartier "Schlössle" (1200 m). Trotz leichten Nieselwetters ging es zunächst auf dem Mittelberger Höhenweg bis zur Sonna-Alpe und von dort auf dem Panoramaweg weiter... [mehr]

  • Rothenburg "Der Meistertrunk" wird noch zweimal aufgeführt

    Wundersame Rettung

    Die letzten zwei Aufführungen des berühmten epochalen Bühnenstücks "Der Meistertrunk" von Adam Hörber werden am ersten Wochenende im Oktober im Kaisersaal des Rothenburger Rathauses aufgeführt. Oktober 1631. Der Dreißigjährige Krieg tobt in seinem 13. Jahr. Der katholische Feldherr Johann T'Serclaes von Tilly dringt mit 60 000 Mann in Franken vor bis zu den... [mehr]

Ravenstein

  • Bürgermeisterwahl

    Im Gespräch mit Gerhard Baar

    Aus Anlass der bevorstehenden Bürgermeisterwahl am Sonntag, 5. Oktober, veranstaltet Bürgermeister Gerhard Baar in allen Ortsteilen Bürgergespräche. Sie sollen unter dem Motto "berichten, zuhören, erörtern" stehen. Folgende Termine sind geplant: Montag, 22. September, im Gasthaus "Rajas-Feinschmecker" in Sindolsheim; Dienstag, 23. September, im Sportheim des FC... [mehr]

Regionalsport

  • Karate Die Europäischen Goju-Ryu-Meisterschaften waren Katharina Wagners erster internationaler Wettkampf, der dann gleich mit zwei Goldmedaillen endete

    Bundestrainer halten große Stücke auf Newcomerin

    Die Europäischen Meisterschaften der European Goju-Ryu-Karatefederation" (EGKF Cup 2014) fanden in Heilbronn statt. Mit dabei waren von der Sportkarateabteilung von Eintracht Walldürn Rebecca Niggl, Larissa Mackert, Katharina Wagner und Alexander Wagner. Nachdem diese Meisterschaft aufgrund der politischen Wirren in der Ukraine kurzfristig von Odessa nach Heilbronn... [mehr]

  • Basketball Der 19-Jährige Max Ugrai aus Heckfeld ist jetzt Vollprofi / Zielsetzung: Mit den s.Oliver Baskets Würzburg zurück in die 1. Bundesliga

    Das Hobby jetzt zum Beruf gemacht

    Wenn er durch einen Türrahmen geht, bückt er sich ganz automatisch. Kein Wunder, denn Max Ugrai ist 2,01 Meter groß. Da muss man schon auf der Hut sein. Wenn es nach ihm selbst ginge, wäre der 19-jährige Heckfelder sogar liebend gerne noch etwas größer. "Auf der Position des Power Forwards sollte man eigentlich schon 2,03 oder gar 2,05 Meter groß sein",... [mehr]

  • American Football Die Schwäbisch Hall Unicorns treffen im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft auf die Kiel Baltic Hurricanes

    Ein Viertelfinale mit bedeutender Geschichte

    Fünf Jahre sind seit der denkwürdigen Halbfinal-Schlappe vergangen, nun betreten die Kiel Baltic Hurricanes am kommenden Samstag um 15 Uhr erneut den Rasen des Haller Hagenbachstadions. 2009 entschieden die Norddeutschen mit einem Fieldgoal bei auslaufender Uhr mit einem 22:21-Erfolg das damalige Halbfinale für sich und ließen den Traum vom ersten "German Bowl"... [mehr]

  • Basketball "Distelhäuser Cup" am Wochenende in Würzburg

    Erster Auftritt "zu Hause"

    Drei Basketball-Bundesligisten sowie Gastgeber s.Oliver Baskets Würzburg nehmen am Turnier um den "Distelhäuser Cup" teil, das am Wochenende 20./21. September in der s.Oliver-Arena ausgetragen wird. Im ersten Halbfinale spielen am Samstag (20. September) um 17 Uhr die Walter Tigers Tübingen gegen Medi Bayreuth. Die s.Oliver Baskets Würzburg bestreiten dann um 20... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Die Kindergartenzeit ist jetzt endgültig vorüber

    Endlich ein Schulkind! Groß war die Freude bei den Jungen und Mädchen, die gestern in den Grundschulen der Stadt eingeschult wurden. Fein herausgeputzt, mit prallvollen Schultüten und nagelneuen Ranzen, verbrachten die Kinder ihren ersten aufregenden Tag in der Schule und bezogen natürlich auch ihre Klassenzimmer. Freude über die Erstklässler herrschte gestern... [mehr]

  • Ferienprogramm Königheim Ereignisreicher Nachmittag

    Ein Tag bei den Piraten

    Über 20 Kinder trafen sich im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Königheim auf dem Außengelände des Kindergartens in Gissigheim. Hier lud der Förderverein Kindergarten St. Raphael zu einem "Tag bei den Piraten" ein. Die Kinder konnten sich schminken lassen, ein Fernrohr und Rindenschiffchen basteln. Beim Kampf gegen die Krake und anderen Spielen zeigten die... [mehr]

  • Sinfonietta Köln gastiert im Rathaussaal

    Die 27. Saison der Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte wird am Samstag, 20. September, um 20 Uhr im Rathaussaal mit einem Konzert der Sinfonietta Köln eröffnet. Das renommierte Kammerorchester mit Auftritten beim Würzburger Mozartfest, den Schwetzinger Festspielen und internationalen Festivals in Rom, Neapel und Moskau bietet ein Programm von klassischer... [mehr]

  • aim Spannendes Programm in den Herbstferien

    Spiel, Spaß und ganz viel Kreatives

    Auch in diesem Jahr bietet die Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken (aim) ihre beliebte Herbstakademie in Tauberbischofsheim an. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen eins bis elf sind willkommen, bei fast 20 Kursen vom 27. bis 29. Oktober ihre Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Das Angebot reicht von Basteln, Malen und... [mehr]

Testberichte

  • Test: Audi R8 Spyder V10 5.2 - Schön gealtert

    Im kommenden Jahr soll der Nachfolger des Audi R8 vorgestellt werden. Grund genug, den seit sieben Jahren lieferbaren Mittelmotorsportler noch einmal zum Alltagstest zu bitten. Wir wählten die offene Variante. [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Hoher Sachschaden

    Die Vorfahrt nicht beachtet

    Ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro wurde am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, in Walldürn verursacht. Ein 19 Jahre alter Audi-Fahrer steuerte seinen Pkw auf der Hildenbrandstraße in östlicher Richtung. Als er in die Wilhelmstraße abbog, übersah er offenbar den von rechts kommenden und bevorrechtigten Mercedes eines 34-Jährigen und kollidierte mit... [mehr]

  • Festival "Nightgroove" Walldürner Innenstadt wird am 18. Oktober zur Partyzone / An 14 Orten ist musikalisch etwas geboten

    Ein Abend vollgepackt mit Livemusik

    Noch knapp vier Wochen, dann ist in Walldürn musikalisch einiges geboten. Am 18. Oktober wird die Innenstadt beim "Nightgroove" zu einer einzigen Partyzone. 14 Bands und Solokünstler spielen in 14 "Locations". Und musikalisch wird ein breites Spektrum abgedeckt. Das Programm wurde gestern bei einer Pressekonferenz in den Räumen der Sparkasse im Beisein von... [mehr]

  • Ferienprogramm Buntes Programm von Schulsozialarbeit und Jugend- und Kulturzentrum

    In zehn Tagen eine Reise rund um die Welt

    "In 10 Tagen um die Welt - Walldürn geht auf Weltreise", unter diesem Motto stand das zweiwöchige Ferienprogramm der Schulsozialarbeit in Kooperation mit dem Jugend- und Kulturzentrum "Alter Schlachthof" in Walldürn. Pro Woche hatten sich 26 Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren angemeldet, um gemeinsam mit dem Organisationsteam, bestehend aus... [mehr]

  • Am Bildungszentrum "Fünfer" wurden begrüßt

    Wichtiger Tag im Leben

    Alle Schüler melden sich - das ist der Wunschtraum eines jeden Lehrers. Und wenn dies auch noch die einhellige Reaktion auf die Frage ist, wer sich auf diesen Tag gefreut habe, dann dürfte dies ein ganz besonderer Moment sein. Diesen besonderen Moment erlebten die Schulleiter Patrick Schmid der Konrad-von-Dürn-Realschule und Wolfgang Kögel der... [mehr]

Weikersheim

  • Igersheimer Gemeindeverwaltung Das für rund 2,4 Millionen Euro sanierte Rathaus wird seit gestern in Beschlag genommen / Publikumsverkehr wieder ab Montag

    Bis Freitag noch im Umzugsstress

    In der heutigen Gesellschaft ist es nicht unbedingt die Regel, dass eine große Baumaßnahme - erstens - in der vorgegebenen Zeit fertiggestellt und - zweitens - der ins Auge gefasste Kostenrahmen eingehalten wird. Beides trifft auf den Umbau des Igersheimer Rathauses am Möhlerplatz zu. Das 2,4-Millionen-Euro-Projekt steht nämlich unmittelbar vor seiner... [mehr]

  • Ausstellung Verein fährt nach Iphofen ins Knauf-Museum

    Hexenwahn in Franken

    Es war nicht das finstere Mittelalter, das eine der größten gesellschaftlichen Katastrophen hervorgebracht hat, sondern die Neuzeit. In der Zeit nach der Reformation und besonders nach dem Dreißigjährigen Krieg, als sich eine Glaubenskrise in der vom christlichen Weltbild bestimmten Gesellschaft breitmachte, fanden in ganz Europa Hexenprozesse statt. Sie endeten... [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Kombinierte Sonderführung

    Eine kombinierte Sonderführung durch Schloss und Schlossgarten bietet Schloss Weikersheim am Samstag, 20. September. Für Kinder gibt es am Sonntag dann "Märchen im Schloss". Unter dem Thema "Durch Raum und Zeit", steht die kombinierte Schloss- und Gartenführung am Samstag, 20. September, um 14.30 Uhr. Sie lässt im herrschaftlichen Gebäude und im barocken... [mehr]

  • Weikersheim Konzert mit Joel RL Phelps&The Downer Trio

    Total unterschätzer Musiker

    Im club w 71 findet am Freitag, 19. September, ab 21 Uhr ein Konzert mit Joel RL Phelps & The Downer Trio (USA) statt. Silkworm war in den späten 80ern eine Legende im Post-Punk-Rock, mit Neo-Folklore angehaucht, nicht so infiziert von Led Zep wie die andere Seite der Bewegung, aus der sich dann das Grunge Gejammer formte, eher von Crazy Horse und dem großen Neil... [mehr]

  • Laudenbach Franz Schweizer begeht heute 65. Geburtstag

    Um die Heimat verdient gemacht

    Franz Schweizer verkörpert seit Jahrzehnten die Verbindung zwischen bürgerlicher und kirchlicher Gemeinde in Laudenbach. Heute feiert er den 65. Geburtstag in seinem Vorbachtäler Geburtsort. Nachdem er schon früh seinen Vater Albert verloren hatte, ergriff er nach dem Besuch von Volksschule Laudenbach und Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim eine Ausbildung als... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfall im Nebel

    Einem Radfahrer wurde der vorherrschende Starknebel am Dienstagmorgen in Weikersheim zum Verhängnis. Der 33-Jährige war mit seinem Trekkingrad gegen 6.30 Uhr auf der Alten Taubertalstraße unterwegs und übersah infolge der Sichtbehinderung ein am Straßenrand geparktes Auto. Er fuhr auf den Ford Mondeo auf und wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. An den... [mehr]

Wertheim

  • Förderkreis Schlösschen Literarisch-musikalischer Abend am heutigen Donnerstag

    "An Gott zweifeln - an Bach glauben"

    Der nächste literarisch-musikalische Abend, der seit mehreren Jahren vom Förderkreis des Hofgartenschlösschen veranstaltet wird, findet am heutigen Donnerstag um 19 Uhr statt. Diesmal muss die Veranstaltung aber wegen der Baumaßnahmen im Schlösschen in den Modersohn-Saal des Grafschaftsmuseums verlegt werden. Thema des Abends ist "An Gott zweifeln - an Bach... [mehr]

  • Gründung am 6. November

    "Kommunale Allianz"

    Der Verein "Kommunale Allianz Marktheidenfelder Raum" soll am 6. November gegründet werden, dem die Stadt Marktheidenfeld, die Verwaltungsgemeinschaften Marktheidenfeld und Kreuzwertheim und der Markt Triefenstein angehören werden, informierte Bürgermeister Thoma. Zwecke des Vereins sind demnach "die Förderung, Erhaltung und nachhaltige Entwicklung der... [mehr]

  • Einschulungsfeier 18 Mädchen und Jungen an der Grundschule Reicholzheim gespannt auf den Start ins Schulleben

    Dem ersten Unterricht entgegengefiebert

    Der Schulanfang ist für die Kinder und ihre Familien etwas ganz Besonderes. Die Erwachsenen können sich noch genau an ihren ersten Schultag erinnern, viele haben sogar noch ihre Schultüte zu Hause. In diesen Tagen beginnt für die Abc-Schützen die Zeit in der Schule. Den Anfang machten gestern 18 Jungen und Mädchen in Reicholzheim, über deren Schulanfang die... [mehr]

  • VDMA-Aktionswoche Haslocher Unternehmen Kurtz Ersa beteiligt sich am Bekenntnis zur unternehmerischen Verantwortung des größten deutschen Verbandsorgans

    Die Arbeit soll einfach Spaß machen

    "Wir unternehmen was!" lautet das Motto der Aktionswoche des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer vom 15. bis zum 21. September. Schirmherr ist Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Ein Zeichen will dabei das Haslocher Unternehmen Kurtz Ersa setzen. "Mitarbeiterverantwortung ist für uns als Unternehmen ein wichtiges Thema und schon lange eine... [mehr]

  • Marktgemeinderat Einstimmiger Beschluss

    Förderprogramm für den Städtebau

    Auf 160 000 Euro summieren sich die voraussichtlich insgesamt anfallenden förderfähigen Kosten für die Maßnahmen, die nach dem einstimmigen Beschluss des Gemeinderates am Dienstag vom Markt Kreuzwertheim für das Städtebauförderprogramm 2015 angemeldet werden sollen. Den Löwenanteil macht dabei mit 100 000 Euro der Mittelbedarf für das Mainvorland aus. Für... [mehr]

  • Marktgemeinderat Nutzung vorhandener Bausubstanz war ein Thema in der Sitzung / Auch Neubaugebiet gefordert

    Frischen Wind in Ortskerne bringen

    Ein Thema, das, so Bürgermeister Klaus Thoma, "mir am Herzen liegt", stand gleich zu Beginn der Sitzung des Kreuzwertheimer Marktgemeinderates auf der Tagesordnung. Mit "Maßnahmen zur Förderung von Investitionen zur Nutzung vorhandener Bausubstanz" sollen in der Marktgemeinde selbst, aber auch in Unterwittbach, Wiebelbach und Röttbach, die Ortskerne gestärkt und... [mehr]

  • Gemeinderat Freudenberg (II) Mit einem Durchbruch kann die Stelle für Fußgänger sicherer werden

    Gehweg am Engpass "Dyroffhaus" geplant

    Bevor mit einer "großen Lösung" Anwohner und Fußgänger in der Freudenberger Ortsdurchfahrt vom Verkehr entlastet werden, wird es, trotz aller neuen Entwicklungen, wohl noch eine Weile dauern. Zumindest eine gefährliche Engstelle in der Hauptstraße, beim sogenannten "Dyroffhaus" am "Wertheimer Tor" könnte eventuell früher entschärft werden. Überlegungen dazu... [mehr]

  • Gemeinderat Freudenberg (I) Gremium diskutierte über Feuerwehrbedarfsplan

    Immer höhere Anforderungen

    Spätestens seit der jüngsten Kommunalwahl sitzt mit Hauptkommandant Klaus Weimer und dem früheren Abteilungskommandanten Werner Beck ausgewiesener Feuerwehrsachverstand im Freudenberger Gemeinderat. Der ist gefragt bei der Aufstellung des Feuerwehrbedarfsplanes. Über den aktuellen Sachstand berichtete Fachbereichsleiter Christian Berlin. Seit rund zwei Jahren... [mehr]

  • Proben für Komödie laufen auf Hochtouren

    Die Proben laufen bei der Bettinger Hasenbühne auf Hochtouren. Die neue Theatersaison steht an. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf den lustigen Dreiakter "Wer nicht hören will, muss fühlen" von Beate Irmisch freuen. Zum Inhalt: Onkel Mattes haust allein zu Hause und soll von seinen beiden Nichten umsorgt werden. Doch da diese keine Lust haben,... [mehr]

  • Gemeinderat

    Vorschläge des Seniorenbeirats

    Manchmal lässt sich auch über vermeintliche Kleinigkeiten trefflich diskutieren. Bürgermeister Klaus Thoma berichtete dem Gemeinderat am Dienstag über die erste Sitzung des Seniorenbeirates. Zu den dabei eingebrachten Verbesserungsvorschlägen, die seiner Meinung nach schnell umgesetzt werden könnten, zählten die Aufstellung zusätzlicher Sitzbänke auf den... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Wartberg Rück- und Ausblick in konstituierender Sitzung

    Zukunftsorientierte Arbeit wird fortgesetzt

    Der Stadtteilbeirat Wartberg tagte am Dienstagabend im Kirchenzentrum Wartberg öffentlich bei einer überschaubaren Zahl an Zuhörern. Im Mittelpunkt stand dabei die Verpflichtung des neuen Stadtteilbeirates. Dieser beschäftigte sich anschließend eingehend mit Rückblick und Vorschau sowie verschiedenen Belangen des Stadtteils. Renate Gassert, welche die Sitzung... [mehr]