Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 9. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • DLRG Osterburken Viertes Beachvolleyball-Turnier

    "Bengel" siegten im umkämpften Finale

    Bereits zum vierten Mal fand das Beachvolleyball-Turnier der Osterburkener DLRG Gruppe statt.Acht Teams machten mitDas Turnier erfreut sich immer größerer Beliebtheit und so meldeten sich in diesem Jahr acht Mannschaften von befreundeten Vereinen und Betrieben aus Osterburken und Umgebung an. Diese sorgten für einen harten, aber fairen und freundschaftlichen... [mehr]

  • Diebstahl in Hemsbach

    Holz von Lagerplatz entwendet

    Rund 30 Ster langgespaltenes Holz im Wert von etwa 2000 Euro entwendeten Unbekannte zwischen Freitag und Montag von einem Holzlagerplatz im Gewann Winterhelde auf Gemarkung Osterburken/Hemsbach. Nach den Spuren zu urteilen, könnten die Täter für den Abtransport einen größeren Traktor mit einem oder zwei Anhängern verwendet haben. Das Holz war in einer Reihe von... [mehr]

  • 90. Geburtstag Theresia (Resi) Scheubert feiert morgen

    Jubilarin genießt die grüne Oase im Garten

    Theresia (Resi) Seubert, geborene Schmitt, feiert morgen, Sonntag, ihren 90. Geburtstag. Sie wurde in ihrem Wohnort geboren und wuchs dort als Jüngste neben fünf weiteren Geschwistern auf. Die ältere Schwester Klara ging ins Kloster, zwei Brüder Wilhelm und Erwin ließen im Krieg in Stalingrad ihr Leben. Bruder Karl war im Ort verheiratet und Theresia Seuberts... [mehr]

  • Kreishauptversammlung in Sennfeld Sitzung der Frauen-Union / Margaret Horb wiedergewählt

    Lob für konstruktive Zusammenarbeit

    Bundespolitische Themen standen bei der Kreishauptversammlung der Frauen-Union (FU) des Neckar-Odenwald-Kreises neben den Vorstandswahlen im Mittelpunkt. FU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Margaret Horb freute sich, dass trotz der Sommerferien so viele Frauen aus dem gesamten Landkreis nach Sennfeld gekommen waren. Bei dem Rechenschaftsbericht der... [mehr]

  • Jubiläum der Waldkapelle

    Ökumenische Dankandacht

    Vor 50 Jahren, am 24. Mai 1964, wurde in Seckach am "Hohen Berg" (Bergstraße) die Klemens-Maria-Hofbauer-Kapelle eingeweiht. Mit dieser Waldkapelle brachten die Vertriebenen ihre Dankbarkeit darüber zum Ausdruck, dass sie in Seckach eine neue Heimat gefunden hatten und nach dem so herben Verlust ihrer alten Heimat von noch größeren Unglücken verschont blieben.... [mehr]

Aktuelles

  • Entwicklung Hersteller von Elektrofahrzeugen arbeiten mit Hochdruck an der Induktionsladung

    "Auftanken" ohne Kabel

    Eine Fahrt in Elektroautos endet mit einer lästigen Pflicht: Das Fahrzeug muss angestöpselt werden, um den Akku und damit die Reichweite für den nächsten Trip aufzufrischen. Denn selbst bei voller Batterie genügt der Strom selten für mehr als 150 Kilometer. Eine Alternative zum Laden per Kabel haben die Hersteller von Elektrofahrzeugen aber schon längst in... [mehr]

  • Neuwagen Ford baut sein SUV-Angebot mit dem Edge aus

    Allradler auf Plattform des Mondeo

    Ford stellt seinen Geländewagen EcoSport und Kuga einen großen Bruder zur Seite. Im Herbst 2015 will der Kölner Automobilhersteller sein SUV-Angebot mit dem Edge nach oben ausbauen. Der in den USA entwickelte Allradler nutzt Plattform und Technologie des kommenden Mondeo und soll gegen Fahrzeuge wie den Audi Q5 oder den Volvo XC60 antreten, diese aber im Preis... [mehr]

  • Opel Meriva

    Basis-Diesel erhält mehr Drehmoment

    Opel hat einen neuen Basis-Diesel für das Van-Modell Meriva eingeführt. Der 1,6 Liter große Turbomotor leistet wie der 1,3-Liter-Diesel der Vorgängergeneration 70 kW/95 PS, hat aber mehr Drehmoment: Statt 180 liegen laut Hersteller bis zu 280 Newtonmeter an. Die Kraftübertragung erfolgt per Sechs-Gang-Schaltgetriebe, eine Start-Stopp-Automatik gehört zur... [mehr]

Auto

  • Warnleuchten

    Rot im Auto-Cockpit heißt Stopp

    Weiterfahren oder sofort anhalten? Wenn im Cockpit plötzlich ein Lämpchen leuchtet, wissen viele Autofahrer nicht, ob sie sofort anhalten müssen oder weiterfahren können. Dabei gibt die Farbe der Leuchte in den allermeisten Fällen einen Hinweis auf die Dringlichkeit, erklärt der TÜV Süd. Während Rot sofort stoppen bedeutet, kann bei Gelb oder anderen Farben... [mehr]

  • Bikesharing Neun Millionen benutzten Fahrradverleihsystem

    Rund um die Uhr mobil

    Jeder sechste Internet-Nutzer in Deutschland hat in den vergangenen zwei Jahren einen Bikesharing-Service genutzt. Das entspricht fast zehn Millionen Verbrauchern. Davon geht der Elektronik-Verband Bitcom nach einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 1000 Personen aus. Vergangenes Jahr haben neun Millionen Menschen solche Fahrradverleihsysteme genutzt, 2012... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ein Bad Mergentheimer im Ersten Weltkrieg August Müllers "Chronik. Meine Erlebnisse, Feldzug gegen 'Frankreich' im Weltkrieg 1914" (Teil 2)

    "Bäume fällen, Hindernisse machen"

    Nachdem der Landwehrmann August Müller am fünften Tag des Krieges eingerückt und anschließend eingekleidet und ausgerüstet worden war, fuhr seine Kompanie am 10. August 1914 von Mergentheim in ihr Aufmarschgebiet in Deutsch-Lothringen.(Noch) 10. AugustEinige Fräuleins von Mergentheim hefteten mir noch Blumen an, aber ich dachte an das Welken der Blumen: So muss... [mehr]

  • Im Johanniterhof AGM Gewerbekontor GmbH aus Bayreuth hat sich offiziell an die Stadt gewandt / Prüfverfahren läuft

    Ehemaliges Hügel-Haus: Abbruch-Antrag

    Für das ehemalige Einrichtungshaus Hügel im Johanniterhof gibt es einen Abbruch-Antrag. Dieser wurde von der AGM Gewerbekontor GmbH aus Bayreuth, die 2008 das Haus erwarb, am 31. Juli bei der Stadt eingereicht. Seit Jahren steht das markante Gebäude leer. Die Stadtverwaltung prüft nun den Antrag wie die FN gestern aus dem Rathaus erfuhren. 1985 hatte Fridolin... [mehr]

  • Kurverwaltung Mehrere Veranstaltungen stehen an

    Erlebnisse für die Sinne

    Mit unzähligen Angeboten und Veranstaltungen werden Gäste und Bürger über das Jahr hinweg in der Kurstadt verwöhnt. Der Spätsommer und der goldene Oktober stehen in Bad Mergentheim ganz im Zeichen von Musik, Tanz und Heiterkeit: Am Freitag, 22. August, gastiert die farbenprächtige kubanische Musik- und Tanzshow "Pasion de Buena Vista" in der Wandelhalle. Die... [mehr]

  • Im Bad Mergentheimer Kurpark Zahlreiche Enten sind jetzt flügge und bevölkern Mühlkanal und Teiche / Überbevölkerung "absolut schädlich"

    Großes Gedränge auf den Wasserflächen

    Großes Gedränge herrscht im Mühlkanal und im Teich des Bad Mergentheimer Kurparks. Die im Frühling geschlüpften Enten sind flügge und bevölkern die doch recht kleinen Wasserflächen in Überzahl. Die alten Enten haben vor den "Halbstarken" längst die Flucht ergriffen und sich in ruhigere Gewässer zurückgezogen.Hungriger NachwuchsDer Entennachwuchs ist... [mehr]

  • Minigolf-Jugend-WM in Lahti Der Bad Mergentheimer Sebastian Piekorz trumpft in Finnland weiter auf

    Nach Teamgold nun Einzelweltmeister

    "Ich bin super glücklich, dass es jetzt endlich mit einem Einzeltitel geklappt hat." Sebastian Piekorz hat am gestrigen Freitag bei den Jugendweltmeisterschaften der Minigolfer im finnischen Lahti keinerlei Nerven gezeigt. Einen Tag nach Teamgold mit der deutschen Nationalmannschaft (wir berichteten exklusiv) sicherte sich der 19-Jährige aus Bad Mergentheim auch... [mehr]

  • Neue Schutzkleidung

    Mit Inkrafttreten einer neuen Richtlinie zur Beschaffenheit und Gestaltung von Einsatzkleidung im Rettungsdienst hinsichtlich Warnwirkung, Schutz vor Witterungseinflüssen und Infektionsschutz wird der DRK-Kreisverband Bad Mergentheim die Ausstattung seiner Mitarbeiter nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaft umstellen. Dies ist mit erheblichen Zusatzkosten... [mehr]

  • Am heutigen Samstag

    Spielenachmittag im städtischen Freibad

    Im Freibad der Kernstadt findet am heutigen Samstag, 9. August, von 14 bis 18 Uhr ein abwechslungsreicher Spielenachmittag statt. Das Freibad-Team hat ein buntes Programm zusammengestellt, das für jede Menge Spaß und Abwechslung sorgt. Zahlreiche Großspielgeräte im Wasser wie Wellenreiter, Balanciersteg und vieles mehr erwarten die Besucher an diesem Samstag im... [mehr]

  • Tennisclub RW Bad Mergentheim Erfolgreiche Medenrunde 2014

    Vier Meistertitel durften gefeiert werden

    Die Teilnehme der 13 Mannschaften des Tennisclubs (TC) RW Bad Mergentheim, davon zwei der Spielgemeinschaften mit dem SV TA Wachbach, an der Medenrunde 2014 gestaltete sich überaus erfolgreich. Vier gewonnene Meisterschaften bei den Knaben, den Junioren 2, den Damen 60 und den Herren 65 sowie die Vizemeisterschaft und damit ebenfalls der Aufstieg bei den Damen 50... [mehr]

  • Baugebiet Erlenbachweg Gestern erfolgte die Übergabe der Erschließungsanlagen an die Stadt / 28 Wohneinheiten entstehen in Flachdachbauweise

    Wunschname: Clara-Schumann-Straße

    Bad Mergentheim gehört zu den ganz wenigen Wachstumsgemeinden in der Region Odenwald-Tauber. Um dieser Entwicklung nicht im Wege zu stehen, ist es daher für die Kommune erforderlich, dafür Sorge zu tragen, stets über genügend Wohnraum zu verfügen - in der Kernstadt ebenso wie in den Stadtteilen. Im Erlenbachweg, nahe der Golfplatzes, entstehen in den kommenden... [mehr]

Blaulicht

  • Fahrrad gestohlen

    Auf ein Mountain-Bike mit Gepäckträger und Lenkerhörnchen der Marke "Stevens", das im Erlenbachweg, im Bereich des Volksfestplatzes abgestellt war, hatte es in der Nacht zum Dienstag ein Unbekannter abgesehen. Der Rad, welches mit einer grau-silber-schwarzfarbenen Lackierung versehen ist, war mit einem Stahlseilschloss gesichert gewesen und dürfte einen Wert von... [mehr]

  • Zeugen zum Unfall gesucht

    Zwei verletzte Personen waren am Donnerstag - wie die FN bereits berichteten - die Folge eines erneuten Verkehrsunfalls am "Kaiserstein" an der B 290 zwischen Bad Mergentheim und Herbsthausen. Wie die Polizei gestern nun noch mitteilte, beläuft sich der Sachschaden auf etwa 15 000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 07931 / 5499-0 mit der... [mehr]

Boxberg

  • Kinderhaus Der Spielplatz rund um die Einrichtung hat ein neues Gesicht bekommen

    Außengelände macht viel Spaß

    Der vordere Teil des großen, rund um das Oberschüpfer Kinderhaus gehenden Spielplatzes hat ein neues Gesicht bekommen, worüber sich natürlich auch die Kleinsten freuen.Gemüse und BeerenEine neue Treppe wurde errichtet, das Kletterhaus überarbeitet, eine schönes Plateau geschaffen mit Veränderung der Rutsche und was ihnen ganz besonders wichtig war, sie... [mehr]

  • Vom 29. August bis 1. September Das 39. Schüpfer Weinfest findet wieder rund ums Wasserschloss statt / Weinprobe bereits am 23. August

    Edle Rebensäfte stehen im Mittelpunkt

    Zum 39. Mal in Folge laufen die Hochtouren für die Vorbereitungen der "Schüpfer Weintage" vom 29. August bis 1. September. Die vorausgehende Weinprobe am Samstag, 23. August, im ehemaligen Unterschüpfer Wasserschloss verspricht wieder so Einiges an auserlesenen Köstlichkeiten, die in jeglicher Hinsicht Körper, Geist und Seele beflügeln werden. Becksteins... [mehr]

Buchen

  • FN-Interview mit Uwe Schöttle BAG-Geschäftsführer äußert sich zur geplanten Annahmestelle Richtung Eberstadt

    "Eine Komplettsanierung wäre nicht wirtschaftlich"

    Der neue Geschäftsführer der BAG Franken in Bad Friedrichshall, Uwe Schöttle, äußerte sich gegenüber den Fränkischen Nachrichten zum geplanten Bau einer Getreideannahme in Buchen. Das Interview veröffentlichen wir hier in Auszügen. Was war die Motivation für den Neubau einer Getreideannahme? Uwe Schöttle: Wir sind am Standort Buchen mit einem Getreidesilo... [mehr]

  • Motto "Zusammen-Wachsen"

    Bürgerfest ist am 26. September

    Ein fröhliches Bürgerfest unter dem Motto "ZusammenWachsen" ist anlässlich des Jubiläums "40 Jahre Stadt Buchen" geplant. Am Freitag, 26. September, ab 19 Uhr wartet es mit einem bunten Programm auf. Alle Stadtteile, sowie verschiedene Vereine wirken an der Gestaltung des Programms mit und bringen so die gemeinsame Vielfalt sowie die zusammengewachsene... [mehr]

  • Annahmestelle Richtung Eberstadt Genossenschaftsunternehmen investiert sieben Millionen Euro am Standort Buchen

    Die BAG baut für ihre Getreidebauern

    Buchen verliert in absehbarer Zeit seine aktuelle Stadtansicht aus Richtung Eberstadt. Denn die Bezugs- und Absatzgenossenschaft (BAG) Franken in Bad Friedrichshall plant im Verkehrsdreieck zwischen der B 27, der L 582 Richtung Eberstadt und dem Zubringer zu diesen beiden Verkehrsadern eine neue Getreideannahme. Sieben Millionen Euro sollen in die Anlage investiert... [mehr]

  • Mariä Himmelfahrt

    Gottesdienst an der Anselm-Kapelle

    Eines der ältesten Marienfeste begeht die katholische Kirche an "Mariä Himmelfahrt". Bereits seit dem Jahre 582 wird dieses Fest der leiblichen Aufnahme Marias in den Himmel gefeiert. Traditionsgemäß findet am Freitag, 15. August, um 18.30 Uhr, bei der Anselm-Kapelle am Krummen Acker ein Festgottesdienst mit Kräuterweihe statt. KM

  • Hoher Schaden bei Unfall

    Drei Pkw wurden am Freitag kurz nach 16 Uhr in der Walldürner Straße auf dem Weg in Richtung Innenstadt in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein Rettungswagen sowie ein Streifenwagen der Polizei waren vor Ort. Zwei Personen wurden wegen Verdachts auf Schock noch vor Ort behandelt. An den drei Fahrzeugen entstanden schätzungsweise 18 000 Euro Schaden. Bild: Bülow [mehr]

  • Praktikum bei den Fränkischen Nachrichten Aretha Dreilich erhielt Einblicke in die Arbeit der Buchener Redaktion / Abwechslungsreiche Termine und Aufgaben

    Viele neue Erfahrungen in nur einer Woche

    Die 16-jährige Praktikantin Aretha Dreilich aus Walldürn hat über ihre Praktikumswoche bei den FN in Buchen einen Bericht geschrieben, in dem sie ihre Erlebnisse zusammenfasst: "Da ich mir die Arbeit bei einer Zeitung schon immer spannend vorgestellt habe, absolvierte ich ein Praktikum in der Redaktion der FN in Buchen. Ich durfte einen ganzen Tag einer... [mehr]

  • Neue Konzertreihe

    Weltmusik in der Stadthalle

    In Buchen beginnt am Sonntag, 5. Oktober eine neue Konzertreihe. Mit dem Auftritt des "Café del Mundo-Sextetts" und des Ulmer Startrompeters Joo Kraus in der Stadthalle starten die "Welt-Musik-Stadt-Buchen-Konzerte". Am Sonntag, 18. Januar 2015, folgt der Auftritt der mehrfach mit dem Echo ausgezeichneten Formation "Quadro Nuevo".

FN-Sommer 2014

  • FN-Touren (5) Eine Reise zu Kirchenburgen in Mainfranken

    Schutz vor Kriegsvolk und Raubgesindel

    Die Dorfkirche war im Mittelalter oft das einzige besonders solide gemauerte Gebäude in kleineren Orten. Hier suchten die Menschen nicht nur spirituell Zuflucht, sondern auch bei ganz realer Bedrohung durch Räuberbanden und Soldaten. Mancherorts wurde die Kirche daher als Wehrkirche mit dicken Mauern und Schießsscharten-ähnlichen Fenstern gebaut, anderswo... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Links-rechts-links schauen!

    Liebe Kinder! Gibt es auf dem Weg zu Eurem Kindergarten oder zu Eurer Schule auch einen Zebrastreifen? Und wenn ja, wisst Ihr eigentlich, wie genau man sich verhalten soll, wenn man eine Straße überqueren will? Ich habe mich mal schlau gemacht: Zunächst bleibt Ihr an der Bordsteinkante stehen und schaut mehrmals nach beiden Seiten - also nach links, nach rechts... [mehr]

  • Kindernachrichten

    Neue alte Kennzeichen

    Hallo Kinder! Sicherlich gibt es bei Euch in der Familie (mindestens) ein Auto. Und da wir im Main-Tauber-, im Neckar-Odenwald- oder im Main-Spessart-Kreis wohnen, beginnen dessen Nummernschilder in der Regel mit folgenden Buchstabenkombinationen: TBB als Abkürzung für die Kreisstadt Tauberbischofsheim, MOS für das Gebiet rund um Mosbach oder MSP für unsere... [mehr]

Fußball

  • "Blickpunkt Sport"

    Bernd Hollerbach im Studio

    Der Saisonauftakt des TSV 1860 München in der Zweiten Fußball-Bundesliga verlief mit der 2:3-Niederlage in Kaiserslautern alles andere als wunschgemäß. Am Sonntag soll mit einem Sieg im Heimspiel gegen Leipzig die Wiedergutmachung folgen. Direkt nach der Partie kommt der neue Trainer der Löwen, Ricardo Moniz, als Studiogast zu "Blickpunkt Sport". Außerdem... [mehr]

  • Fußball

    Teamleiter werden ausgebildet

    Im Oktober findet in Niedernhall ein Teamleiterlehrgang des WFV statt. Der Lehrgang findet an folgenden Tagen im Oktober statt: 10., 15.30 - 20.30 Uhr, 11., 8.30 - 13.00 Uhr, 15., 18.00 - 21.00 Uhr, 17. 18.00 - 21.00 Uhr, 18., 8.30 - 12.00 Uhr, 22., 18.00 - 21.00 Uhr, 24., 15.30 - 20.00 Uhr, 25., 8.30 - 14.00 Uhr. Voraussetzung für die Teilnahme am... [mehr]

  • Jugendfußball Namhafte Teilnehmer dabei

    U15-Turnier beim SV Nassig

    Zum dritten Mal findet der "Bühnenbau-Wertheim-Cup" für U15-Fußball-Teams auf der Wildbachsportanlage in Nassig statt. Der Wettbewerb beginnt am heutigen Samstag um 11.15 Uhr mit dem Spiel des SV Eintracht Nassig U16/17 gegen den FC Würzburger Kickers. Weitere teilnehmende Mannschaften sind FSV Frankfurt, FC Ingolstadt 04, FC Red Bull Salzburg, Würzburger FV,... [mehr]

Grünsfeld

  • Unfallflucht

    Auf rund 500 Euro beläuft sich der Schaden, den ein bislang Unbekannter an dem Maschendrahtzaun eines landwirtschaftlichen Anwesend in der Wittighausener Frankenstraße anrichtete. Der Fahrer eines noch nicht bekannten Fahrzeugs hatte vermutlich beim Einfahren in das Anwesen den an der Grundstücksmauer neben der Fahrbahn befestigten Zaun beschädigt und sich danach... [mehr]

Handball

  • Handball Der Igersheimer Johannes Eube wechselt vom TV Hardheim ins Handball-Leistungszentrum nach Kronau / Zunächst Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben

    Ziel ist klar: "Ich will Profi werden"

    Als Johannes Eube neun Jahre alt war, saß der Junge vorm Fernseher und bestaunte die deutschen Handballer bei ihrem WM-Sieg 2007. "Boah!" Ein Christian Schwarzer oder ein Pascal Hens - die himmelte das Kind damals an und beschloss forsch, nun selbst Handball zu spielen. "Da fallen mehr Tore, und es ist mehr Action drin als beim Fußball", sagt er keck. Sieben Jahre... [mehr]

Hardheim

  • OWK-Nachmittagswanderung

    Durch die Schleid zum "Ärmelloch"

    Den jüngsten Nachmittagsspaziergang des Odenwaldklubs gestaltete Johann Wolfmüller interessant mit allerlei Wissenswertem über die heimische Landschaft. Der Weg führte zunächst durch die Schleid mit Betrachtungen zu geologischen Gegebenheiten und den landschaftlichen Unterschieden zwischen Buntsandstein und Kalkstein sowie Erläuterungen zur Pflanzenwelt. Weiter... [mehr]

  • SPD-Ferienspaß Imker und Bienensachverständiger Hans Kaiser gestaltete einen informativen Nachmittag für Kinder in Höpfingen

    Interessanter Besuch auf dem Lehrbienenstand

    "Bei den fleißigen Bienen": Unter diesem Motto stand am Donnerstag der Höpfinger Ferienspaß, mit dem der SPD-Ortsverein auf dem Lehrbienenstand den acht- bis zwölfjährigen Jungen und Mädchen einen kurzweiligen und lehrreichen Nachmittag bescherte. Vorsitzender Roland Stolz zeigte sich bei der Begrüßung an der Obst- und Festhalle erfreut darüber, dass der... [mehr]

  • Helmstheimer Hof Abbruch des alten und Bau eines neuen Hochbehälters / Entleerungs- und Fallleitungen neu verlegt

    Weitere Investitionen in die Wasserversorgung

    Der Wasserhochbehälter Helmstheimer Hof wird seit Jahren vom Gesundheitsamt bemängelt. Dringender Handlungsbedarf war hier gegeben. Nachdem die Neuordnung der Wasserversorgung in Hardheim abgeschlossen und die Enthärtungsanlage in Betrieb ist, steht nunmehr nur noch die Ertüchtigung der Wasserversorgung auf dem Helmstheimer Hof an. Da der Hochbehälter sowie auch... [mehr]

  • Kaspar Wolf wurde mit 76 Jahren Ortsvorsteher von Bretzingen Bisher schon kommunalpolitisch aktiv / Die Aufgabe bereitet ihm sichtlich Spaß / Will etwas bewegen

    Wo andere aufhören, fängt er erst richtig an

    "Wo andere aufhören, fange ist erst richtig an!" Diese Selbsteinschätzung von Kaspar Wolf trifft auf viele Bereiche zu. So hatte er im 50. Lebensjahr mit aktivem Leistungssport begonnen und ging im Alter von 65 Jahren erstmals ins Fitnessstudio. Noch augenfälliger ist jedoch der Umstand, dass er vor einigen Wochen als Nachfolger von Clemens Breitinger das Amt des... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    "Der Hund tut nix"

    Ein Hund versetzte eine 28-jährige Mutter und ihren einjährigen Sohn am Donnerstagmorgen kurz nach 9 Uhr in große Angst. Die Frau war mit dem Kleinen, der im Kinderwagen saß, zu Fuß auf dem Schorrenweg in Richtung Ortsmitte unterwegs. Bereits von weitem erkannte sie, dass ihr ein großer Hund entgegenlief. Das Tier, das dort mit seinem Frauchen unterwegs war,... [mehr]

  • Brunnen beschädigt

    Der historische Herterichs-Brunnen am Marktplatz wurde in der Nacht zum Freitag erheblich beschädigt. Nach Spurenlage war ein Unbekannter zunächst in das Brunnenbecken und anschließend auf ein Wasserrohr gestiegen. Anschließend wurden zwei der vier steinernen Löwen von der über 400 Jahre alten Brunnensäule abgerissen. Während ein Löwe im Wasser lag, wurde... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Kommentar

    Im Sinne der Entwicklung?

    Man wird sich früher oder später an den neuen Blick auf Buchen gewöhnen - und sich trotzdem daran erinnern, dass es einmal anders war. Der geplante Standort für die Getreideannahme der BAG Franken ist alles andere als ein naturbelassenes Areal. Der Schaden für die Umwelt ist durch den Bau der Straßen längst passiert. Aber die Frage muss erlaubt sein, ob es... [mehr]

Kultur

  • Sommerkonzert Beat Brothers kommen auf Burg Stettenfels

    Die Hits der 60-er und 70-er in Beatles-Besetzung

    Nach ihrem großartigen Debut-Konzert auf Burg Stettenfels bei Untergruppenbach im Sommer 2013 wurden die Beat Brothers sofort wieder für die Saison 2014 engagiert. Am Donnerstag, 28. August, spielt die Profi-Formation Welthits der 60er & 70er Jahre von den Beatles bis zu The Who. Die Beat Brothers kommen aus der Pfalz und sind ein angesagter Bühnenact. Mit... [mehr]

  • Würzburger Hafensommer Abschluss mit Bandprojekt Da Lata

    Mischung von Stilen aus dem Melting Pot London

    Das Londoner Bandprojekt Da Lata, begründet vom französischen DJ Patrick Forge und dem Gitarristen Chris Franck (Smoke City, Zeep), erforscht seit 20 Jahren insbesondere die Musik Brasiliens und transponiert diese Einflüsse mit typisch britischer Attitüde und Dancefloor-Sensibilität in eine Welt des psychedelisch-dubig-souligen Pop. Zum Abschluss des... [mehr]

  • Romantische Konzertkulisse Stuttgarter Saloniker am Jagstufer

    Musik und Picknick

    Die Stuttgarter Saloniker verwandeln das Jagstufer am 19. August im Garten von Schloss Eyb in Dörzbach in eine romantische Konzertkulisse, ganz im Stile der Venezianischen Seefestspiele Monrepos. Man darf der leichten klassischen Muse und der Unterhaltungsmusik der Vollblutmusiker lauschen - gerne auch beim Picknick mit der ganzen Familie. Die Saloniker spielen live... [mehr]

  • Debut 2014 Dreiköpfige Fachjury wählte aus 247 Einsendungen die 52 Sängerinnen und Sänger für die siebte Ausgabe des Gesangswettbewerbes aus

    Sprungbrett für Nachwuchstalente

    Die dreiköpfige Fachjury, die vor wenigen Tagen 52 hochbegabte Nachwuchstalente für den 7. Europäischen Gesangswettbewerb Debut 2014 auswählte, staunte nicht schlecht: Unter den insgesamt 247 Bewerberinnen und Bewerbern befand sich auch ein gerade erst 17 Jahre alt gewordener Countertenor! Mehr noch faszinierte Clarry Bartha, Christina Domnick und Patrick... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Tradition an Mariä Himmelfahrt Jahrhunderte alter Brauch am 15. August / Rückbesinnung auf die Heilkräfte der Natur

    Geweihter Kräuterstrauß gegen Blitz und Krankheit

    In wenigen Tagen, am 15. August, wird in den katholischen Pfarrgemeinden das kirchliche Hochfest Mariä Himmelfahrt gefeiert. Dabei findet eine Kräuterweihe statt, ein Brauch, der von alters her vor allem in ländlichen Gemeinden sehr verbreitet ist. Von dem geweihten "Würzbüschel", ins Haus oder bei landwirtschaftlichen Haushalten in den Stall gebracht,... [mehr]

  • Nachweis wichtig

    Wer eine landwirtschaftliche Biogasanlage errichten möchte, muss ausreichend Fläche zum Anbau der Biomasse nachweisen können. Ansonsten kann die Gemeinde den Bau verhindern. Diese Erfahrung machte kürzlich ein landwirtschaftlicher Betrieb in Nordrhein-Westfalen. Obwohl ihm bereits eine Baugenehmigung für eine Biogasanlage im Außenbereich vorlag, reichte die... [mehr]

  • Sommerparty im Garten Die argentinische Verbene (Eisenkraut) ist hierfür geradezu prädestiniert

    Schmetterlinge, so weit das Auge reicht

    Wer sich im Sommer einsam fühlt, plant am besten ein Gartenfest. Natürlich nicht irgendein Gartenfest. Ganz besondere Gäste sind willkommen und sollen einem die Zeit vertreiben. Bei hochsommerlichen Temperaturen ist es besonders wichtig, die richtige Auswahl an Getränken vorzubereiten. Denn manche Gäste sind durchaus wählerisch und nicht für jeden Drink zu... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jugendabteilung

    Angebote werden stark nachgefragt

    Engagement im Jugendbereich (ob als Spieler, Trainer oder Schiedsrichter) als zusätzliche Chance für eine berufliche Zukunft. Mit diesem einigermaßen revolutionären Angebot stieg die Jugendabteilung des SV Königshofen schon vor Jahren in eine eigene Liga auf und eröffnete manchem Jugendlichen damit neue Perspektiven. Auch in der abgeschlossenen Saison wurde... [mehr]

  • Außerordentliche Jahreshauptversammlung Junge Union Lauda-Königshofen beriet über Finanzen und Positionierung

    Die Stärken der Stadt gezielt fördern

    "Es liegen spannende und zeitintensive Monate hinter uns", leitete der Stadtverbandsvorsitzende der Jungen Union Lauda-Königshofen (JU), Dominik Martin, die außerordentliche Jahreshauptversammlung im "Ratskeller" in Lauda ein. Neben einem Rückblick auf die Kommunalwahlkampagne mit detaillierter Aufschlüsslung aller Veranstaltungen und Kosten, ging der Vorsitzende... [mehr]

  • Fahrrad gestohlen

    Einen Wert von etwa 350 Euro dürfte ein Fahrrad haben, welches am Montag zwischen 7.30 Uhr bis 17 Uhr in der Sachsenflurer Straße gestohlen wurde. Das Rad stand direkt am Spielplatz und war ordnungsgemäß verschlossen. Das schwarze Trekking-Damen-Rad, Typ Road-Classic Disc, war mit 28-Zoll-Reifen und Schutzbügeln versehen.

  • Jüdisches Leben in Messelhausen Ehemaliger Bewohner Egon Mermelstein stattete seiner alten Heimat einen Besuch ab / 1783 kamen die ersten Juden in den Ort

    Ihre Handelsbeziehungen waren gefragt

    Es sind inzwischen schon nahezu drei Jahrzehnte vergangen - es war im Jahr 1986 - dass Egon Mermelstein, ein Nachkomme ehemaliger jüdischer Bewohner seinem Heimatort Messelhausen einen Besuch abstattete. Damals begleitete ihn seine Ehefrau Jeany, die vor zwei Jahren verstorben ist. Egon Mermelstein, Jahrgang 1934, der noch einen Zwillingsbruder namens Lothar hat,... [mehr]

  • Sportverein Verantwortliche zogen positive Bilanz in der Jahreshauptversammlung / Langjährige Mitglieder geehrt / Abwärtstrend beim Tennis

    Nur noch zwei Herrenteams in Medenrunde dabei

    Denkbar schlecht mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, im Pokalwettbewerb gleich in der ersten Runde gescheitert. Somit stand die 1. Mannschaft des SV Königshofen in der Landesligasaison 2013/2014 schon nach wenigen Wochen mächtig unter Druck. Das Team um das Trainergespann Andreas Neckermann und Marc Möschüring zog sich aus eigener Kraft aus dem Sumpf,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis Erfreulicher Saisonabschluss beim TSV Markelsheim / Der Nachwuchs ist auf einem guten Weg

    Bestes Ergebnis der Vereinsgeschichte

    Es wurde knapp mit Parkplätzen rund um die Tennisanlage in Markelsheim, denn die Tennisjugend feierte zusammen mit ihren Eltern und den Vereinsverantwortlichen die Erfolge der Verbandsrunde 2014. Als besonderer Höhepunkt erhielten 20 Kinder das Tennis-Abzeichen der Kooperation "Schule-Verein". Die Kinder legten dies in ihren Trainingsstunden ab. Bevor... [mehr]

  • Tennis Weikersheimer Damen freuen sich über die unerwartete Meisterschaft in der Kreisklasse I / Herren 60/2 auf dem dritten Platz in der Verbandsliga

    Herren 40/1 feiern Vizemeisterschaft

    Am letzten Spieltag der Medenrunde erspielten sich die Weikersheimer Damen 1 den Meistertitel in der Kreisklasse 1, die Herren 40/2 sicherten sich mit der Vizemeisterschaft in der Bezirkoberliga den Aufstieg in die Verbandsliga. Damen/1/Kreisklasse 1 9:0: Der zweite Platz und der Aufstieg waren bereits so gut wie sicher, doch dass es nach der ersten Niederlage des... [mehr]

  • Leichtathletik

    Kreisrekord verbessert

    Beim Leichtathletik-Sportfest "Leichtathletik meets Livemusik" in Höchstadt an der Aisch unterbot Hailey-Jean Hörner (Jahrgang 2006) den seit elf Jahren bestehenden Kreisrekord über 800 Meter in der Altersklasse W8 und verbesserte diesen um mehr als eine Sekunde auf 3:01,41 Minuten. Nach dem Start setzte sie sich gleich an die Spitze des zwölf Teilnehmer starken... [mehr]

  • Leichtathletik Oskar Rückert gewinnt Bronze

    Nahe an den Top 10

    Aus Sicht der Trainer nicht ganz unerwartet, aber dennoch überraschend gewann Oskar Rückert/M13 bei den Württembergischen Bestenkämpfen die Bronzemedaille. Der sonst so ruhige Athlet freute sich nach der Siegerehrung richtig und war glücklich über seine erste Medaille bei Landesmeisterschaften. Die Bedingungen für einen Mehrkampf waren gut und vom Ausrichter... [mehr]

  • Tennis Weikersheimer Herren 40/2 sichern sich dank der Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga den Aufstieg in die Verbandsliga

    Sechsten Aufstieg in acht Jahren perfekt gemacht

    Nach einer erfolgreichen Saison, in der man sich nur zwei Ausrutscher leistete, steigt die Mannschaft Herren 40/2 des TSV Weikersheim mit dem Gewinn der Vizemeisterschaft in der Tennis-Bezirksoberliga zum sechsten Mal in acht Jahren in die nächsthöhere Spielklasse, die Verbandsliga, auf. Und der Abstand zum Meister Heilbronn am Trappensee ist denkbar knapp, hat man... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Leichtathletik Hailey-Jean Hörner erzielte Kreisrekord, Chaya-Shirin Hörner gewann ebenfalls

    Die Schwestern sind allen davongelaufen

    Beim Leichtathletik-Sportfest "Leichtathletik meets Livemusik" in Höchstadt an der Aisch unterbot Hailey-Jean Hörner (Jahrgang 2006) den seit elf Jahren bestehenden Kreisrekord über 800 Meter in der Altersklasse W8 und verbesserte diesen um mehr als eine Sekunde auf 3:01,41 Minuten. Nach dem Start setzte sie sich gleich an die Spitze des zwölf Teilnehmer starken... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Frauenunion Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen Neuwahlen des gesamten Vorstands

    Angelika Döhner übernahm den Vorsitz

    Die Kreismitgliederversammlung der Frauen-Union fand im Café Bohne in den Räumlichkeiten des Adam-Rauscher-Hauses in Tauberbischofsheim statt. Im Mittelpunkt standen Neuwahlen des gesamten Vorstands. Die neue Vorsitzende ist Angelika Döhner. In ihrem Bericht bedankte sich die Kreisvorsitzende Nina Warken bei ihrem Vorstandsteam für die Zusammenarbeit in den... [mehr]

  • Taubertäler Wandertage Vom 10. bis 12. Oktober

    Geführte Touren im Kreis

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden ein attraktives Angebot für die 8. Taubertäler Wandertage ausgearbeitet. Diese finden von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Oktober, in 16 Städten und Gemeinden an Tauber und Main statt. Der zentrale Auftakt ist am Freitag, 10. Oktober, um 13.30 Uhr in Unterwittighausen... [mehr]

  • "Autofreie Montage" VerkehrsGesellschaft Main-Tauber (VGMT) möchte mit Schnupperaktionen das optimierte Angebot bekannter machen

    Neue Mobilität kostenlos ausprobieren

    Mit einer außergewöhnlichen Aktion macht die VerkehrsGesellschaft Main-Tauber (VGMT) auf ihr stark verbessertes Angebot aufmerksam: Während der Sommerferien können die optimierten Linienbusangebote an noch fünf Montagen in Folge kostenlos genutzt werden. Die Hauptachsen im Linienbusnetz des Main-Tauber-Kreises wurden zur Jahreswende neu geplant und deutlich... [mehr]

Mosbach

  • "Zar und Zimmermann" in Zwingenberg

    Bei den Zwingenberger Schlossfestspielen steht heute um 20 Uhr letztmals die komische Oper "Zar uns Zimmermann" von Albert Lortzing auf dem Programm. Thomas Weber-Schallauer inszenierte das Stück. Unter seiner Regie spielen unter anderem Lukas Kargl den Zaren, Junho Lee den Peter Iwanow und Holger Ries den Marquis von Chateauneuf (unser Bild). Karten gibt es unter... [mehr]

  • Ausschuss tagte Landrat ging auf Energiebericht 2013 ein

    Gezielt gegen den Klimawandel

    Die Gemeinde war Gastgeber des Ausschusses für Verwaltung und Finanzen, der nach den Wahlen und der Konstituierung des Kreistags erstmals in dieser neuen Zusammensetzung tagte. Bürgermeister Bruno Stipp begrüßte die neuen und alten Kreisräte dann auch mit dem Wunsch, dass sie gemeinsam das "Schiff Neckar-Odenwald-Kreis auch weiterhin auf Kurs halten mögen".... [mehr]

  • Tipps von der Polizei

    Beim Ferienprogramm haben Fridolin Schulz (Limbach), Polizeibeamter a.D., jetzt bei der Verkehrswacht Buchen und Polizeihauptmeister Herbert Gerold, Referat Prävention Mosbach, Kindern das Wesen des Fahrrads beigebracht und gleichzeitig Sicherheit im Straßenverkehr vermittelt. Trotz Hitze haben alle Beteiligten ihr Pensum erfüllt, die Teilnehmer bekamen viel Lob... [mehr]

  • Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg 54 Absolventen feierlich verabschiedet / Bundestagsabgeordnete Dorothee Schlegel und Alois Gerig zu Gast

    Wichtige Kompetenzen entwickelt

    Eine "ganz persönliche WM" hätten die Absolventen des Berufsbildungswerks (BBW) Mosbach-Heidelberg in diesem Sommer gespielt, sagte Albert Stelzle. "Und auch Sie haben gewonnen", rief der BBW-Leiter vor Eltern, Angehörigen und zahlreichen Ehrengästen den 54 jungen Menschen zu, die in diesem Jahr bei der Entlassfeier in der Johanneskirche ihre Abschlusszeugnisse... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • 3-Länder-Rad-Event Veranstaltung fand heuer zum 15. Mal statt / Dreitägige Rundfahrt Odenwald und Bauland

    260 Radler auf der "Römertour"

    Ein kleines Jubiläum für eine große Aktion: Schon zum 15. Mal fand das beliebte 3-Länder-Rad-Event statt, das die Touristikorganisationen im "grenzenlos schönen" Odenwald gemeinsam ausrichten. Drei Tage lang waren 210 Dauerradler aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen, aber auch aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sowie täglich jeweils noch mehr als... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuwagen Lexus NX kommt im Oktober in den Handel

    Kompakter Offroader als Hybrid

    Bei knapp 40 000 Euro starten die Preise für das neue Kompakt-SUV NX, das Lexus im Oktober in den Handel einführt. Der erste kompakte Geländewagen von Lexus, zunächst nur als Hybrid ausgeliefert, tritt gegen Fahrzeuge wie BMW X3 oder Audi Q5 an. Der 4,63 Meter lange Fünfsitzer ist betont kantig im Design und erhält im Innenraum eine zweigeteilte Rückbank, die... [mehr]

  • Hyundai Genesis

    Neues Topmodell kostet 65 000 Euro

    Hyundai verkauft sein neues Topmodell Genesis zum Preis von 65 000 Euro. Die 4,99 Meter lange Limousine mit 3,8 Liter großem und 232 kW/315 PS starkem V6-Motor ist ausschließlich mit Allradantrieb und 8-Gang-Automatik lieferbar und kommt jetzt in den Handel. Den Normverbrauch gibt Hyundai mit 11,6 Litern an (CO2-Ausstoß: 270 g/km). Zu den wichtigsten... [mehr]

Niederstetten

  • Polizeibericht

    62-Jähriger gestorben

    Zu einem tragischen Unglücksfall kam es am gestrigen Freitag in Creglingen. Gegen 12.30 Uhr befuhr ein 62-jähriger Mann mit einem Roller die Schirmbacher Steige. Vermutlich wegen eines gesundheitlichen Notfalls stürzte der Mann und starb noch an der Unfallstelle. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden.

  • Vierte Netzwerkkonferenz Ausbau der Windenergie

    Gegenwind in der Region berechtigt?

    Die Diskussion um die regionale Nutzung der Windkraft hält die Region fest im Griff. Vielerorts hat die Windenergie in der Bevölkerung an Zustimmung verloren und Vertrauensverluste erlitten. Die Energiewende ist aber abhängig von der Akzeptanz der Menschen im Land und um Akzeptanz zu schaffen braucht es den Dialog. Daher gestaltet die Bioenergie-Region... [mehr]

  • Leicht verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Klingener Straße, am Mittwoch, gegen 15.45 Uhr, erlitten ein 18-jähriger Leichtkraftradfahrer und dessen gleichaltriger Sozius leichte Verletzungen. Der Zweiradfahrer wollte mit seinem Fahrzeug wenden und stürzte. Die beiden 18-Jährigen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mitfahrer auf dem Simson-Moped... [mehr]

  • Erster Polizeibericht

    Recht entspannter Start ins Festival

    Sowohl in der am Mittwoch, 6. August, beginnenden Anreisephase als auch im Zusammenhang mit der Warm-up-Party im Steinbruch in der Nacht zum Freitag, 8. August, war aus polizeilicher Sicht ein ruhiger und problemloser Start ins Taubertal-Festival 2014 zu verzeichnen. Der Schwerpunkt des Einsatzgeschehens lag laut Pressemitteilung auf Vorkontrollen im Straßenverkehr.... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 9. bis 11. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 9. bis 11. August. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 9. bis 11. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag, Sonntag... [mehr]

Ravenstein

  • Ferienprogramm Erlenbach 30 Kinder bei der Aktion der "Joyrobicgruppe"

    Buntes Farbenspiel mit Holzfiguren

    Eine tolle Veranstaltung im Ferienprogramm der Stadt Ravenstein war die Aktion der "Joyrobicgruppe".Vorarbeit von Helmut HennegriffFast 30 Kinder fanden sich in der Scheune von Erlenbachs Ortsvorsteher Bernd Ebert ein, um sich an diesem Vormittag mit einem bunten Farbenspiel gestalterisch zu betätigen. Der Erlenbacher Bürger Helmut Hennegriff hatte diese Aktion... [mehr]

  • Friedhof in Ballenberg Brüchige Umrandung wird den Ortschaftsrat auch weiter beschäftigen

    Wieder ein Mauerteil eingestürzt

    Das "steinige" Thema Friedhofsmauer wurde bereits in der Sitzung des Ortschaftsrates im Juli durch Ortsvorsteher Clemens Walz kurz angesprochen. Hier bestehe, wie er sagte, dringender Handlungsbedarf mit dem sich der neu gewählte Rat befassen muss. In der jüngsten konstituierenden Sitzung des Ratsgremiums sprach Walz erneut dieses Thema an, weil es als... [mehr]

Regionalsport

  • Fußball BFV mit erster Resonanz bei Amateuren zufrieden

    Liveticker als Bereicherung

    Ligaspiele von Amateuren können bereits seit einiger Zeit getickert werden. Neu ist die Möglichkeit, auch Pokalspiele zu tickern. Wichtig ist dabei: Nach der Umstellung von www.fussball.de muss auch die "DFBnet 1:0-App" erneuert werden, damit der Liveticker funktioniert. Das Eröffnungsspiel der Verbandsliga Baden am Freitag, 22. August, zwischen der Spvgg.... [mehr]

  • Allgemein Zahlen des BSB

    Zuwachs bei den Jüngsten

    Einen Zuwachs besonders bei Kindern im Kindergartenalter hat der Badische Sportbund Nord in seiner aktuellen Mitgliederstatistik zu vermelden. Die Zahl der Vereinsmitgliedschaften ging mit 2330 Mitgliedern leicht um 0,31 Prozent zurück. Mit fünf Vereinen weniger als im Vorjahr sind es aktuell 2468 Vereine im Verbandsgebiet des Badischen Sportbundes Nord. Entgegen... [mehr]

Reise

  • Fichtelgebirge Rund um den Ochsenkopf gibt es nicht nur für Familien viel zu entdecken

    Erlebnisurlaub am jungen Main

    Bei Sonnenschein stehen ein Bad im Moor, Rockrunning und Klettern, Unkrautwanderungen oder eine spannende Tierwelt mit Rotwild, Luchs und Auerhahn auf dem Programm. Bei Regen entdecken Jung und Alt viel Wissenswertes im Waldhaus, im Freilandmuseum Grassemann oder im Glasmuseum. Die nordbayerische Erlebnisregion rund um den Ochsenkopf ist ein vielseitiges Urlaubsziel... [mehr]

  • Schweden

    Krebsfest startet

    Wenn im August die Nächte wieder länger werden und sich der Sommer seinem Ende zuneigt, wird es Zeit für eine der beliebtesten schwedischen Traditionen: das Krebsfest (kräftskiva). Mit leckeren Flusskrebsen, Schnaps und Gesang genießen die Schweden die letzten warmen Abende im Freien und verabschieden sich vom Sommer. Wer zum ersten Mal an einem Krebsfest... [mehr]

  • Warner Bros. Studios bei London In den Hallen wird die Welt von "Harry Potter" für die Fans lebendig

    Magisches von Hogwarts und Hedwig

    Einmal eintauchen in die magische Welt von Harry Potter, Ron und Hermine: In den Warner Bros. Studios in Leavesden, 30 Kilometer nördlich von London, geht das in Sekunden. Und dann steht der Besucher mittendrin in der Winkelgasse, kostet Butterbier und geht ehrfürchtig durch die große Halle von Hogwarts, in der Direktor Dumbledor gerade zu einer Rede ansetzen... [mehr]

  • Osttirol

    Wellness, Wandern und Stadtbummel

    Wer sich nicht entscheiden kann, ob Wandern, Biken, Wellness oder Citylife, der schlägt im Grandhotel Lienz alle "Fliegen" mit einer Klappe. In Lienz, direkt an der Isel gelegen, gilt das einzige Fünfsternehotel Osttirols und "Europe's Leading Wellness Hotel" als führende Adresse für exklusive Auszeiten. Drei Relax-Guide-Lilien zeichnen das Spa des Hauses aus,... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Frontaler Zusammenstoß

    Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 8 sind am Freitagnachmittag zwei Frauen verletzt worden, eine davon schwerer. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Eine 84-jährige Fahrerin war gegen 15 Uhr mit ihrem Opel aus Richtung Mainstockheim kommend an der GWF nach links... [mehr]

Szene

  • Verlosungsaktion Aktuelle CDs zu gewinnen

    Von Schlager und Blues bis Spirituals

    Die FN verlosen wieder verschiedene CDs, darunter die neue Scheibe von Eric Clapton oder auch vom Nocktalquintett. Enrique Iglesias ist der erfolgreichste spanischsprachige Popstar der Welt. Insgesamt kann er bis heute auf 19 Erstplatzierungen in den Billboard-Latincharts zurückblicken. Nun kommt Enriques zehnter Longplayer "Sex and love" auf den Markt. Nach der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Land und Leute Ulrike Türksch aus Distelhausen malt mit Vorliebe Aquarelle mit üppigen Frauen / Als Etikett auf den Bocksbeuteln "Lola zum Aufreißen"

    Bilder mit einem großen Augenzwinkern

    Die Rundungen sind weiblich, sehr weiblich. Von "Hungerhaken", wie sie Karl Lagerfeld bevorzugt, hält Ulrike Türksch nichts. Die Frauen, die sie malt, müssen, ja sollen gar nicht den Maßen 90-60-90 entsprechen. "Ich banne am liebsten üppige Frauen aufs Papier." Bisher hat die Distelhäuserin vor allem für Familie und Freunde gemalt und vieles einfach... [mehr]

  • Krankenhaus Ausstellung mit Werken von Hans-Georg Mayer

    Die geballte Kraft der Farben

    18 farbintensive, ausdrucksvolle Öl- und Acrylgemälde schmücken seit Kurzem die Flure des Hauses I des Krankenhauses Tauberbischofsheim. Hans-Georg Mayer, der sich der abstrakten Malerei verschrieben hat, stellt eine Auswahl seiner Gemälde dort aus. Hans-Georg Mayer, der von sich sagt "Ich male schon mein ganzes Leben lang gerne und viel", wurde in Haslach im... [mehr]

  • TSV-Judoabteilung Nachwuchs war bei den Gürtelprüfungen erfolgreich

    Erforderliche Techniken nachgewiesen

    Aufgrund des schwülwarmen Wetter gab es nicht nur für die Prüflinge der Judoabteilung des TSV Tauberbischosheim eine Menge Schweiß und Anspannung, sondern auch für die beiden Prüfer Joachim Fels (3. Dan) und Torten Zettelmeier (1. Dan). Im letzten Training vor den Sommerferien zeigten einige Schüler und Jugendliche nochmals auf, was sie in den vergangenen... [mehr]

  • DRK Kursangebot "Krankenpflege in der Familie"

    Grundkenntnisse der Pflege vemitteln

    Pflegen von Angehörigen bedeutet eine besondere Herausforderung für die ganze Familien denn Pflegen bedeutet nicht nur "Versorgen" eines kranken Menschen. Um die richtige Betreuung und Pflege eines Kranken auch in der häuslichen Umgebung durch Angehörige zu ermöglichen, bietet die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) und das Rote Kreuz Kreisverband... [mehr]

  • Junge Fahnenschwinger

    Beim Kinderferienprogramm der Fahnenschwinger des Spielmannszuges haben acht Kinder ihre eigenen Fahnen hergestellt, gestaltet und zum Abschluss ein gemeinsames Fahnenstück aufgeführt. Nach einer kurzen Einführung haben die Kinder zunächst ihre Entwürfe zu Papier gebracht, wobei der Fantasie keine Grenzen gesetzt waren. Diese Entwürfe übertrugen sie dann auf... [mehr]

  • Kinder auf dem Bauernhof

    Rund 30 Kinder trafen sich im Rahmen des städtischen Kinderferienprogramms am Dienstag zu einem erlebnisreichen Spielenachmittag auf dem Obst- und Pferdehof Dölzer. Die Besitzerin des Hofes, Ulrike Dölzer, führte die Kinder über den Bauernhof zu einem Streichelzoo mit vielen Hasen, Hühnern und Meerschweinchen. Abgegrenzt von einem Zaun fütterten die Kinder... [mehr]

  • Stadtverwaltung Immer wieder Ärger mit Hundekot

    Sünder werden nun zur Kasse gebeten

    So weit das Auge reicht: Wo eigentlich Kinder spielen sollten, zieren unappetitliche Hundehaufen den Spielplatz im "Kirschengarten". "Die Beschwerden haben sich in den vergangenen Monaten gehäuft", berichtet Amtsleiter Rainer Ruppert. Vielfach machen Eltern um den Spielpatz einen großen Bogen. Da weder die von der Stadt aufgestellten Hundestationen im Wohngebiet... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Firma Ansmann spendete E-Bike der neuesten Generation

    Technisch stets auf dem neuesten Stand

    Stets auf dem neuesten Stand zu sein und Auszubildende auf anschauliche Art und Weise mit neuen Technologien vertraut zu machen, wird an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim (GTB) großgeschrieben. Deshalb freut sich das Kollegium der Abteilung Fahrzeugtechnik ganz besonders über ihr neues E-Bike, welches der Schule vergangene Woche von der in Assamstadt... [mehr]

Testberichte

  • Test VW Polo 1.4 TDI Volkswagen wertet seinen Kleinwagen mit neuen Motoren und modernen Assistenzsystemen auf

    Bei der Technik ist er schon Polo 2.0

    Wie erwachsen der Kleinwagen Polo geworden ist, zeigt uns Volkswagen mit dem aktuellen Facelift. Mit Assistenzsystemen, die vor wenigen Jahren noch der Luxusklasse vorbehalten waren, sowie deutlich sparsameren Motoren garnieren die Wolfsburger das bei Platzangebot, Komfort und Gestaltung ohnehin schon überzeugende Modell. Sichtbare Eingriffe - eigentlich das Wesen... [mehr]

Verschiedenes

  • Ratgeber Weit öffnende Türen, eine erhöhte Sitzposition, eine gute Rundumsicht und elektrische Helfer können Mobilität im Alter erleichtern

    Womit Senioren gut fahren

    Beim Einsteigen zwicken die Bandscheiben. Und der Kopf war beim Schulterblick auch schon mal beweglicher. Treten typische Alterserscheinungen wie diese auf, ist es ein Segen, wenn es einem das Auto nicht unnötig schwermacht: Weit öffnende Türen, eine erhöhte Sitzposition, gute Rundumsicht und ein paar elektronische Helferlein können die individuelle Mobilität... [mehr]

Walldürn

  • Weilbach im Sommer Buntes Programm vom 20. bis 24. August

    Ausstellungen und Konzert im Angebot

    Das Programm für "Weilbach im Sommer", eine fünftägige Veranstaltungsreihe vom 20. bis 24. August, steht. Eingebunden ist dabei der traditionelle Bartholomäusmarkt am Sonntag 24. August, und schwerpunktmäßig das Jubiläum 40 Jahre Forstbetriebsgemeinschaft Weckbach-Gönz. Dieses wird am Mittwoch, 20. August, um 18 Uhr mit einer Innenausstellung im Rathaussaal... [mehr]

  • Treffen in Walldürn Besondere Autos zu sehen

    Der Z1 gilt als ein Meilenstein

    In Walldürn wird es wieder ein Z1-Treffen geben. Nach dem gelungenen Debüt 2007 und den ebenso guten Fortsetzungen 2009 und 2011 folgt die nächste Zusammenkunft dieser außergewöhnlichen Fahrzeuge vom 15. bis 17. August. Dann wird Walldürn wieder für drei Tage zum Treffpunkt der Z1-Szene.Seltene FahrzeugeUnter dem Motto "Das gibt's nur im Odenwald...!" lernen... [mehr]

  • Odenwald Hospiz In den nächsten Tagen werden die Böden verlegt und die Möbel geliefert / Einweihung am 27. September / Tag der offenen Tür am 28. September

    Die letzten Arbeiten am Gebäude laufen

    "Wir wollen die letzten Tage und Wochen für unsere Gäste so schön wie möglich gestalten und ihnen einen Inhalt geben", erklärt Christa Weiß, Gesellschafterin des Odenwald Hospiz Vereins. Dieser Gedanke prägt ihr Handeln seit Baubeginn des Hospizes in Walldürn im April 2013. Die Einweihung des Gebäudes in der Pater-Josef-Eckstein-Straße hinter Maria Rast... [mehr]

  • Ab 18. August

    Keimstraße wird saniert

    Mit Baubeginn vom 18. August werden die Versorgungsleitungen in der Keimstraße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Obere Vorstadtstraße mit einer Trassenlänge von 150 Metern durch die Baufirma Link erneuert. Neben Wasser- und Gasversorgungsleitungen werden auch die Hausanschlüsse für Wasser, Gas und Strom neu verlegt. Ab 22. September wird die Straßensanierung... [mehr]

  • Session in Gottersdorf

    King Catfish und Birdland spielen

    Karten für die Open air-Veranstaltung in Gottersdorf am Samstag, 23. August, ab 19 Uhr sind im Gasthof Schieser, in der Gartenschänke Schüssler und im BücherLaden in Walldürn erhältlich. Auf dem Freigelände hinter der Wagnerei-Abteilung im Museum spielen Birdland und King Catfish. Von Funk bis Jazz und Fusion zu Rock und Blues reicht das Repertoire der beiden... [mehr]

  • MdB Warken in Walldürn Besuch beim Bürgermeister

    Konversion ein spannendes Projekt

    "Als Bundestagsabgeordnete möchte ich natürlich aus erster Hand erfahren, was in den Städten und Gemeinden im Neckar-Odenwald-Kreis und im Main-Tauber-Kreis aktuell ansteht. Ohne permanente Rückkopplung an die Heimat agiert man in Berlin im luftleeren Raum. Das möchte ich vermeiden, denn das hilft niemanden", so die 35-jährige Bundestagsabgeordnete Nina Warken... [mehr]

Weikersheim

  • Auber Kirchweih vom 15. bis 18. August Der Festumzug steht am Sonntag im Mittelpunkt

    Buntes Programm für Groß und Klein im Angebot

    "Auber Zeitreise - Brand, Prunk und Stunk" ist in diesem Jahr wieder das Motto des farbenprächtigen Kirchweihumzuges, mit dem Vereine und Gruppen aus Aub und den Stadtteilen Baldersheim und Burgerroth ihre Geschichte von der Besiedlung bis ins 19. Jahrhundert darstellen. Insgesamt mehr als 20 Motivwagen, Fußgruppen und Musikkapellen werden den Festzug am... [mehr]

  • Kindergarten Elpersheim Sommerfest

    Waldrallye veranstaltet

    Kinder, Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens "Taka- Tuka-Land" in Elpersheim starteten zum diesjährigen Sommerfest in Form einer Waldrallye. Gut ausgeschlafen und motiviert trafen sich Bambinis ab zwei Jahren, Kindergarten- und Schulkinder mit ihren Verwandten an der Grillhütte. Von hier aus gingen die Familien gruppenweise auf die ca. 4,5... [mehr]

Wertheim

  • Wallfahrt Rund 50 000 Ministranten aus ganz Deutschland waren von Dienstag bis gestern in Rom / Erzbischof Stephan Burger würdigt den Einsatz

    "Es gibt einen, der will, dass es gelingt"

    Erzbischof Stephan Burger (Freiburg) hat allen Ministranten für ihren Einsatz gedankt. "Herzlichen Dank für euren Dienst am Altar, der zum Segen für euch und eure Pfarrgemeinden wird. Denn mit jeder Mitfeier der heiligen Messe geben wir Gott die Möglichkeit, nicht nur Brot und Wein in Leib und Blut Christi, sondern auch unser Herz ein Stück mehr zum Guten zu... [mehr]

  • Tanzshow "Got to Dance" Markus Heldt und Dominik Blenk ärgern sich nicht über ihr Ausscheiden

    "Hot Potatoes" genossen tolles Gefühl, auf Bühne zu stehen

    Es hat nicht sollen sein. Um 21.10 Uhr am Donnerstagabend war der Traum vom Sieg bei "Got to Dance" für Markus Heldt und Dominik Blenk ausgeträumt. Die dreiköpfige Jury hat die "Hot Potatoes" zwar nicht fallengelassen wie die sprichwörtlichen heißen Kartoffeln. Aber sie hat im so genannten "Battle" dem Duo "Two Abstract" den Vorzug gegeben. Ins Finale am... [mehr]

  • Wertheim im Ersten Weltkrieg (Teil 1) Feldpostbriefe der beiden an der Westfront gefallenen Brüder Joseph und Otto Ballweg geben Einblicke in das damalige Grauen

    Die Lage ohne Beschönigung geschildert

    So mancher hat sicherlich schon die überaus gründlich vorbereitete und mit großem pädagogischen Geschick zusammengestellte Ausstellung über die völlig veränderte Lebensweise der "Kleinen Stadt im Großen Krieg" 1914 bis 1918 im Wertheimer Grafschaftsmuseum studiert. "Keiner bleibt verschont" - weder in der Stadt noch in den umliegenden Ortschaften. Im... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Mädchen und Jungen erfuhren Interessantes über das Leben im Kloster

    Die Schatzsucher waren erfolgreich

    Auf eine abenteuerliche Spurensuche durch das Kloster Bronnbach begaben sich am Donnerstag 14 mutige Kinder. Begleitet wurden sie von Barbara Ernst-Hofmann und Regine Hörl vom Eigenbetrieb Kloster Bronnbach. Die Jungen und Mädchen wussten bereits, dass man Mönche an ihrer Kutte erkennt. Ein Junge durfte sich damit sogar als Mönch kleiden. In Bronnbach lebten... [mehr]

  • Handwerkskammer

    Ehrenurkunde für Bernd Schörk

    Sie sind unverzichtbar für Handwerksbetriebe: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihren Arbeitgebern jahrzehntelang treu bleiben. Zu ihnen gehört auch Bernd Schörk. Der Dreher in der Serienfertigung arbeitet seit 25 Jahren bei der Wilhelm König Maschinenbau GmbH in Wertheim. Wie die Verantwortlichen nun mitgeteilt haben, erhielt er von der Handwerkskammer... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Nachwuchs war bei McDonald's zu Gast

    Hinter die Kulissen des Schnellrestaurants geblickt

    "Ich wollte einmal sehen, wie Burger gemacht werden", erklärte die achtjährige Sonja Emmert am Donnerstag bei der Führung durch das McDonald's-Restaurant in Bettingen im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen. Insgesamt warfen bei der Veranstaltung 20 Mädchen und Jungen einen Blick hinter die Kulissen des Schnellrestaurants. Deren stellvertretende Leiterin... [mehr]

  • Kasperletheater "Papiermond" aus Köln auf der Burg

    Lachen für die Prinzessin

    Das Kindertheater Papiermond aus Köln geht wieder auf große Sommertour in der Region. Passend zur Jahres- und Urlaubszeit zeigt Puppenspieler Adrien das Stück "Kasperles Reise zur Trauminsel" am Donnerstag, 14. August, um 15.30 Uhr auf der Wertheimer Burg. "Ein Lächeln zaubern", lautet das Motto und so erwartet die kleinen und großen Zuschauer ein aufregendes... [mehr]

  • Blick in die Woche Von der Genauigkeit der Wetterprognosen bis zum gemeinsamen Erfolg hinsichtlich des Ausbaus der A3

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. "Wenn Du am 'Passiert - Notiert - Glossiert' sitzt, müsstest Du auch wissen, wie das Wetter werden soll", meinte ein Kollege gestern, als es um die Vergabe eines Freiluft-Termins an diesem Wochenende ging. So weit ist es also schon gekommen. Vertippt. Zum Glück hat besagter Kollege dem Autor... [mehr]

  • Klinikum Main-Spessart

    Schlaganfall-Station qualitäts-zertifiziert

    Die Behandlung von Schlaganfällen auf einer zertifizierten "Stroke Unit" - wörtlich aus dem Englischen: Schlag(anfall)station - ist im Klinikum Main-Spessart in Lohr seit Ende der 90er Jahre in der Neurologie möglich. Damals gab es nur sehr wenige Kliniken, die überhaupt eine Spezialstation für die Schlaganfallversorgung (Stroke Unit genannt) hatten. Nach einem... [mehr]

  • Am morgigen Sonntag

    Uraufführung der St. Laurentiusmesse

    Im Rahmen eines katholischen Festgottesdienstes wird am morgigen Sonntag um 9.30 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche die "St. Laurentiusmesse" des Marktheidenfelder Pastoralreferenten Alexander Wolf uraufgeführt. Die Komposition entstand als ein musikalischer Höhepunkt zum 400. Jubiläum der Erbauung des Gotteshauses in der Altstadt. Die Aufführung schließt zugleich... [mehr]

  • Gericht tagte Vorwurf

    Urlaub statt Verhandlung

    Wegen vorsätzlichem unerlaubten Handels mit Drogen sowie unerlaubten Erwerbs muss sich beim Amtsgericht Wertheim ein Mann aus der Main-Tauber-Stadt verantworten. Es geht unter anderem um den Kauf von Marihuana in Freudenberg.BefangenheitsantragDer Angeklagte erschien jetzt aber nicht zu seiner Verhandlung, obwohl er dazu geladen war. Sein Verteidiger teilte vor... [mehr]

  • Einbruch in ZG-Markt Umfangreiche Beute sichergestellt

    Zwei Männer sind tatverdächtig

    Mit der Bearbeitung eines Einbruchsdelikts sind derzeit die Beamten des Wertheimer Polizeireviers befasst. Zunächst Unbekannte waren am Donnerstag kurz vor 4 Uhr in den Raiffeisenmarkt in der Dörlesberg, Straße "Breiter Weg" eingebrochen (wir berichteten bereits). Ein aufmerksamer Zeuge hatte nach verdächtigen Beobachtungen zeitnah die Polizei verständigt. Wie... [mehr]

Würzburg

  • Teurer Nachmittag

    765 Autofahrer waren zu schnell

    Am Donnerstagnachmittag haben Messbeamte des Radartrupps der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried auf der B 19 bei Lengfeld rund vier Stunden lang eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. 765 Autofahrer wurden dabei mit mehr als den erlaubten 80 km/h registriert. Während 615 Fahrzeuglenker mit einem Verwarnungsgeld bis 35 Euro geahndet werden können,... [mehr]

  • Fahrzeug übersehen

    Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Freitagmittag auf der Bundesstraße B 469 zwei Erwachsene und ein Kind schwer verletzt worden. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro. Die Bundesstraße musste halbseitig gesperrt werden.Ein 79-Jähriger wollte gegen 13 Uhr von der B 469 am Ortsanfang von... [mehr]

  • Erboster Gast

    Heißen Kaffee über Bedienung gekippt

    Ein 60-jähriger Würzburger verletzte am Donnerstag Vormittag in einem Caf´e in der Kaiserstraße die Bedienung. Er hatte sich einen Kaffee bestellt und wollte diesen, nachdem er ihm nicht schmeckte, umtauschen. Nach Ansicht der Bedienung lag jedoch kein Mangel und deshalb kein Anlass für eine Zurücknahme des Muntermachers vor. Der erboste Gast kippte daraufhin... [mehr]

  • Fünf Jahre Suche nach einem Phantom Mysteriöse Schüsse auf deutschen Autobahnen hielten Ermittler in Atem

    Rachefeldzug vor Gericht

    Es ist schon dunkel, als plötzlich das Projektil durch die Fensterscheibe bricht. Glas splittert, ein Bruchteil der Kugel trifft die 40-jährige Fahrerin am Hals. Die Geschäftsfrau wird lebensgefährlich verletzt und prallt mit ihrem Wagen gegen eine Leitplanke auf der Autobahn 3 bei Würzburg. Die Attacke im November 2009 ist der gravierendste Fall in der Serie... [mehr]

Zweirad

  • Hohe Popularität des Fahrrades Jeder fünfte Bundesbürger findet, dass Radfahren attraktiv macht

    Umwelt und Gesundheit sprechen für das Umsteigen auf zwei Räder

    Deutschland entwickelt sich zunehmend zu einem Land der Radfahrer, und nicht wenige Zeitgenossen ziehen inzwischen das Fahrrad dem Automobil vor. Knapp ein Drittel (31 Prozent) steigt nach einer Umfrage des Radsportversandhauses Rose lieber auf das Rad als hinter das Lenkrad. Vor allem Männer (37 Prozent) treten inzwischen lieber in die Pedale als aufs Gaspedal.... [mehr]