Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 6. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der Realschule Osterburken Sieben Kollegen verabschiedet

    "39 Jahre lang gerne zur Schule gegangen"

    In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien wurden an der Realschule Osterburken sieben Kollegen verabschiedet, die im nächsten Schuljahr in die verdiente Pension gehen oder die Schule wechseln. In der offiziellen Abschiedsfeier würdigte Rektor Dier ihre Tätigkeit an der RSO, unterstützt von vielen musikalischen Beiträgen. Verabschiedet wurden die... [mehr]

  • Internationale Sommerschule Veranstaltung findet vom 15. bis 23. August in Osterburken statt

    "Du kannst mehr als du glaubst" als Motto

    Mit Bürgermeister Jürgen Galm als Schirmherr findet vom 15. bis 23. August in Osterburken die 9. Internationale Sommerschule ("International Award Summer School") statt. Insgesamt werden in der Römerstadt 35 Leiter und Jugendliche aus Deutschland, Finnland, Gibraltar, Litauen, Slowenien und der Türkei erwartet, die Londoner Zentrale wird mit Deirdre Flanagan... [mehr]

  • Ferienprogramm Osterburken Mitglieder der Abteilungswehren Hemsbach und Osterburken gestalteten den Nachmittag

    "Spiel, Spaß und Abenteuer bei der Feuerwehr" erlebt

    "Spiel, Spaß und Abenteuer bei der Feuerwehr" lautete das Motto der zweiten Ferienaktion im Rahmen des Osterburkener Ferienprogrammes. Am Samstagnachmittag hatten die Abteilungswehren Hemsbach und Osterburken die Kinder eingeladen, um ihnen ihre Arbeit näher vorzustellen.Zahlreiche AktionenAm Hemsbacher Staudamm hatten die Floriansjünger zahlreiche Stationen... [mehr]

  • Kapelle am "Hohen Berg"

    50. Geburtstag am 16. August

    Als Kleinod im Verborgenen präsentiert sich normalerweise die Seckacher "Klemens-Maria-Hofbauer-Kapelle" am "Hohen Berg". Doch am 16. August wird sie im Rahmen ihres 50. Geburtstages ab 17 Uhr in den Mittelpunkt des Geschehens rücken. Eine ökumenische Dankandacht mit Pfarrer Daniel Dettling, Diakon Manfred Glittenberg, Bürgermeister Thomas Ludwig und dem... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Osterburken 517 Schüler nahmen an den Bundesjugendspielen teil / 213 Mal wurde eine Ehrenurkunde verliehen

    Interessante Duelle, nicht nur beim Schwimmen

    Wie in jedem Jahr fanden zum Ende des Schuljahres die Bundesjugendspiele am Ganztagsgymnasium Osterburken statt. Bei idealen äußeren Bedingungen profitierten die Schüler von der perfekten Vorbereitung der Veranstaltung durch Studiendirektor Uwe Rossa. Zügig und reibungslos führte die Fachschaft "Sport" sämtliche Wettbewerbe mit 517 Teilnehmern auf der... [mehr]

  • Kinder im "Reich der Steine"

    "Ins Reich der Steine" entführten die Verantwortlichen des Fördervereins der Grundschule Großeicholzheim, darunter Astrid Eberle-Bürklen, Diana Vogt, Bianca Malcher, Carmen Ernst, Angelika Fuhrmann, F. Fenz und Christa Huber zusammen mit Rektorin Marlies Herold-Schmidt, rund 30 Ferienkinder zum Auftakt des "Schlotfeger"-Sommerferien-Programms. Da ging es auf... [mehr]

  • "Filetstück der Stadt" Die "DB Mobility Logistics AG" hat sich entschlossen, für das Empfangsgebäude "den Vertriebsweg Auktion" zu beschreiten

    Osterburkener "Bahnhof" wird versteigert

    Seit langem hat der Osterburkener Gemeinderat darüber gesprochen, wie man das Bahnhofsgebäude - "das Filetstück der Stadt", wie es einer der Stadträte einmal bezeichnet hat - wieder langfristig mit Leben füllen kann. Immer wieder wurde fleißig diskutiert: über die Voraussetzungen für eine Förderung, über die Einbeziehung des Bahnhofs in ein... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium Jahrgangsstufe 1 ausgezeichnet

    Preis und Lob verliehen

    Preise in der Jahrgangsstufe 1 des Eckenberg-Gymnasiums in Adelsheim erhielten für das Schuljahr 2013/14: Fabian Blatz (Zimmern), Lukas Elsässer (Neudenau), Elisabeth Halser (Erlenbach), Xandra Florian (Hettingen), Sarah Neubauer (Buchen), Leo Schleier (Seckach), Denise Baumann (Berolzheim), Madita Hombach (Oberschefflenz), Annika Lüdtke (Großeicholzheim),... [mehr]

  • 1800 Euro Schaden

    Vorfahrt missachtet

    Knapp 1800 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag in Osterburken ereignet hat. Gegen 15.30 Uhr befuhr die 32-Jährige mit ihrem Toyota die Wemmershöfer Straße in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung zur Alten Römerstraße missachtete sie offenbar die Vorfahrt eines 35-jährigen Motorradfahrers. Verletzt wurde nach Angaben der... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • B 8 bei Waldbüttelbrunn Schwerlastkontrolle der Polizei bringt einige Verstöße ans Tageslicht

    Lkw mit gerissenen Bremsscheiben umgehend aus dem Verkehr gezogen

    Bei einer Schwerlastkontrolle an der Bundesstraße B 8 hat die Polizei am Montagmittag zahlreiche Verstöße aufgedeckt. So wurde ein Lkw kontrolliert, bei dem zwei Bremsscheiben gerissen waren. Der Fahrer musste unter Polizeibegleitung eine Fachwerkstatt anfahren und seinen Brummei reparieren lassen. Ihn und weitere Kraftfahrer erwarten jetzt... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Regierungspräsidium Zuschüsse für Feuerwehren

    230 000 Euro gehen nach Markelsheim

    Rund 6,2 Millionen Euro für Investitionen im Bereich Feuerwehr hat das Regierungspräsidium Stuttgart bewilligt. 313 000 Euro davon fließen in den Main-Tauber-Kreis. Den größten Anteil erhält die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Mergentheim als Zuschuss für den Neubau des Gerätehauses in Markelsheim. 230 000 Euro wurden für den Mergentheimer Stadtteil... [mehr]

  • Schwimmbad-Kreuzung Probleme am Volksfestsonntag

    Ampelausfall wegen defekter Lampe

    Die Ampelanlage bei der Schwimmbad-Kreuzung in Bad Mergentheim ist am autofreien Sonntag, während des Volksfestes, keinesfalls absichtlich abgestellt worden, wie Carsten Müller, Pressesprecher der Stadt, auf FN-Anfrage mitteilt. Vielmehr sei es so gewesen, dass eine der LED-Rotlichtlampen defekt gewesen und somit ausgefallen sei. Ist dies der Fall, schalte... [mehr]

  • Konrad-Adenauer-Straße "Seitenradarmesssystem" im Einsatz

    Beschwerden über zu schnelle Pkw

    Er ist eher unscheinbar und fällt dem Betrachter nur bei genauerem Hinschauen auf: In den vergangenen Tagen war an einer Straßenlaterne in der Konrad-Adenauer-Straße in der Großem Kreisstadt Bad Mergentheim ein schwarzer Kunststoffkasten angebracht. Was hat es damit auf sich? Wir haben uns bei der Stadtverwaltung erkundigt.Besonderes Messsystem"Es handelt sich... [mehr]

  • Feuerwerk zum Abschluss des Bad Mergentheimer Volksfestes

    Aufhören, wenn es am Schönsten ist: Bei idealem Wetter boomte das Volksfest am Montag noch einmal so richtig. Besonders viele Familien hatten das Angebot verbilligter Fahrpreise gerne angenommen. Schon am Nachmittag war der Volksfestplatz rappelvoll. Zum Abschluss folgte das Feuerwerk. Obwohl es kurz und sparsam ausfiel, klatschte das Publikum freundlich Beifall.... [mehr]

  • Kids-Day bei der Comgroup GmbH Jugendliche sind täglich rund drei Stunden online, ermittelte eine Studie

    Infotechnologie kindgerecht präsentiert

    Jugendliche sind täglich rund drei Stunden online, ermittelt die Studie Jugend, Information, Multimedia 2013. Dass Jugendliche und Kinder ihre Freizeit nicht nur mit Onlinespielen vertreiben, sondern mehr wissen möchten, was eigentlich hinter der Informationstechnologie steckt, war Gegenstand des Kids-Days der Comgroup GmbH. Über 30 Kinder haben daran... [mehr]

  • Protestkundgebung auf dem Marktplatz DLRG-Ortsgruppen und TV-Schwimmer tun ihren Unmut über die derzeitige Situation bezüglich Trainingsstunden im Solymar kund

    Milchlingbrunnen als letzter Ausweg?

    Wie geht es weiter bezüglich der künftigen Trainingsstunden in der Solymar-Therme für die DLRG-Ortsgruppen Bad Mergentheim, Niederstetten und Wachbach, die Bundeswehr DLRG Bad Mergentheim und die Schwimmabteilung des TV? "Die jetzige Situation ist unbefriedigend und könnte in den Ruin führen", so die Meinung der Verantwortlichen. Am Dienstagabend machte eine... [mehr]

Blaulicht

  • Gesprüht

    Höchstwahrscheinlich in der Nacht zum Montag besprühte ein Unbekannter die Unterführung der Umgehung der B 19 zwischen Igersheim und Bad Mergentheim. Die Höhe des Sachschadens steht bislang nicht fest. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990 entgegen.

  • In Tauber gestürzt

    Wie erst jetzt bekannt wurde, war gegen 1.15 Uhr in der Nacht zum Samstag ein 46-Jähriger im Kurpark in die Tauber gestürzt. Durch Rettungskräfte der Feuerwehr wurde er wieder sicher an Land und in ein Krankenhaus gebracht. Er war zwar unterkühlt, Lebensgefahr bestand aber nicht. Offenbar war er ausgerutscht und in den Fluss gestürzt.

  • Pkw beschädigt

    Einen Sachschaden in Höhe von zirka 1700 Euro verursachte ein bislang Unbekannter am Freitag, zwischen 20.15 und 22.30 Uhr, in Bad Mergentheim an einem schwarzen Audi A4. Der Pkw stand auf einem Parkplatz des Parallelwegs der Igersheimer Straße. Der Täter beschädigte auf der rechten Fahrzeugseite den vorderen Kotflügel, beide Türen sowie den hinteren Kotflügel... [mehr]

  • Scheibeneinwurf

    Mit einem Stein warf ein bislang Unbekannter am Montag zwischen 14 und 18 Uhr, die Heckscheibe eines BMW ein, der in einer offenstehenden Garage der Löffelstelzener Türkelstraße abgestellt stand. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/ 54990 entgegen.

  • Schlägerei auf dem Volksfest

    Offensichtlich infolge einer unerwünschten Anmache kam es am Montagabend, gegen 20.15 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen auf dem Bad Mergentheimer Volksfest. Bei der Auseinandersetzung wurden mehrere Personen verletzt und mussten teilweise zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

  • Unachtsam

    Offenbar infolge einer kurzen Unaufmerksamkeit lenkte am Montag, gegen 14.15 Uhr, ein 31-Jähriger seinen Opel auf die Gegenfahrbahn der Bad Mergentheimer Herrenwiesenstraße. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Renault eines 20 Jahre alten Fahrers. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf knapp 2500 Euro geschätzt.

  • Zeugen gesucht

    Ein Unbekannter entwendete am Montag zwischen 14 und 14.20 Uhr in der Alemannenstraße durch das offenstehende Fenster eines geparkten Audis eine zurückgelassene Geldbörse. Die Höhe des Diebstahlschadens ist bislang nicht bekannt. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990 entgegen.

Boxberg

  • Jugendgottesdienst

    Feiern ja, Maßlosigkeit nein

    "Bibel und Bier. Feiern mit Gottes Segen?" Provokant und doch passend, dieses Motto für den Jugendgottesdienst zum Auftakt der Beach-Party auf dem Eulenberg in Schillingstadt. Pfarrer Philipp Tecklenburg hatte diese Feier mit einigen Jugendlichen vorbereitet und gestaltet. Ein besonderes Anliegen war, den Besuchern zu verdeutlichen, dass Feste und Feiern durchaus... [mehr]

  • Evangelische Jugend Streetsoccer-Dorf WM in Boxberg

    Spannende Spiele

    Viele Kicker aus Boxberg/Wölchingen sowie aus der Umgebung waren zu dem von der Evangelischen Jugend Adelsheim-Boxberg organisierten Fußballturnier im Schulzentrum von Boxberg gekommen und lieferten sich spannende Fights auf dem Teerplatz des Streetsoccercourts der evangelischen Jugend Offenburg. Die Auftritte der Bands "Stefan Rauch und Friends" und "Back tot he... [mehr]

  • Ferienprogramm Fasnachtsgesellschaft veranstaltet weit mehr als 20 Jahren einen abwechslungsreichen Nachmittag

    Über 30 Cowboys und Indianer gingen auf Schatzsuche

    Die Fasnachtsgesellschaft (FG) veranstaltet seit mehr als 20 Jahren ein buntes Programm für Kinder. Als Cowboy und Indianer verkleidet trafen sich mehr als 30 Jungen und Mädchen an der Grundschule. Der Treck begab sich gleich zu Beginn auf Schatzsuche. Beim "Waldsofa" wurde der Schatz, eine Truhe prall gefüllt mit Schlackohren-Ansteckern von ganz eifrigen Mädchen... [mehr]

Buchen

  • Tanzereignis in Buchen

    "Night of the dance" kommt an Silvester

    Zum Ende des Jahres steht in der Stadthalle ein Großereignis an. Am 31. Dezember kommt die Tanzformation "Nicht of the Dance" nach Buchen. Sie zeigt ihr Programm "Irish dance reloaded."

  • Im Gemeinderat Arbeiten am ehemaligen Gasthaus "Weißes Ross" und am Hallenbad stehen an / Sanierungsberater Nikolaus Weber nach 37 Jahren verabschiedet

    Das Gremium nahm alle Anträge einstimmig an

    Ein maßgebliches Sanierungsprojekt der Stadt bleibt das 1717 erbaute Anwesen in der Marktstraße Ecke Hofstraße, welches ehemals als Gasthaus "Weißes Ross" genutzt wurde. Der Gemeinderat hatte in den vergangenen Monaten den Erwerb und die äußere Instandsetzung des "stadtbildprägenden Gebäudes" beschlossen.Träger werden ausgetauschtBereits in der Sitzung vom... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Bürgermeister Roland Burger legte Positionen der Stadt zur Tennishalle dar / Neue Besitzer suchen Gespräch mit den Vereinen

    Der Bauantrag soll demnächst vorliegen

    Die Buchener Tennisspieler fürchten weiterhin um den Spielbetrieb in der Halle an der Kilgensmühle. "Der ganzjährige Tennissport in Buchen gehört der Vergangenheit an", sagte Doris Friesenhahn, Sport- und Jugendwartin des TC Grün-Weiß Buchen, in der Frageviertelstunde der Gemeinderatssitzung am Montag. Der Punkt "Tennishalle" war von der Tagesordnung der... [mehr]

  • Zweckverbände

    Gemeinderat wählte Vertreter

    Im Gemeinderat wurden die Vertreter des Stadtteils Waldhausen für die Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Elzbachgruppe" vorgeschlagen. Die Buchener Stadtwerke bilden diese Zweckgemeinschaft zusammen mit der Gemeinde Limbach zur Versorgung Waldhausens, Heidersbachs und Scheringens mit Wasser. Der Ortschaftsrat Waldhausen schlug Karl-Heinz Weber und Wolfgang Zehr... [mehr]

  • "Dämmerschopping" der Aktivgemeinschaft Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot / Wiederholung im nächsten Jahr geplant

    Genussreiches Bummeln in der Altstadt

    Keine Bratwürste, keine Steaks, kaum Sitzplätze: Mit dem "Dämmerschopping" lockte die Aktivgemeinschaft Buchen bei angenehmen Temperaturen mit einem neuen Veranstaltungskonzept zahlreiche Besucher in die Altstadt Buchens. Die sogenannte "Gourmetmeile" reichte vom Stadtturm bis zum Schuh- und Sporthaus Haag. Die Gastronomen Jens Jaegle (Prinz Carl), Ralf Vogt (Zur... [mehr]

  • Kinder bringen Fische in Form

    Ferien und Wasser - das gehört einfach zusammen. Selbst als Trockenübung, wie Montagnachmittag an der Abt-Bessel-Realschule. Dort wurden Fische gebastelt im Rahmen des Ferienprogramms. Schritt für Schritt zeichneten die Kinder ihre Ideen zuerst auf Papier, ehe die Einfälle ausgeschnitten und auf Karton geklebt wurden. Dann diese nochmals ausschneiden und... [mehr]

  • Haushaltsentwicklung 2014 Stadtkämmerer Thorsten Weber gab insgesamt ein positives Fazit

    Nur die Kleinkindbetreuung bereitet Sorgen

    "Das Haushaltsschiff Buchen steuert weiter in ruhigen Gewässern." So lautete die Kernbotschaft aus dem Bericht des Buchener Stadtkämmerers Thorsten Weber über die Entwicklung des Gemeindehaushaltes. Wie der Stadtkämmerer in der jüngsten Gemeinderatssitzung ausführte, verläuft der Ergebnishaushalt aufwandseitig überwiegend planmäßig. Im November vergangenen... [mehr]

  • Kinderhaus "Arche Noah"

    Schulanfänger verabschiedet

    Kurz vor Ende des Kindergartenjahres hatte das Kinderhaus "Arche Noah" für die Kinder und ihre Eltern noch zwei wichtige Ereignisse auf dem Programm. Zunächst denSonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Bartholomäus, bei dem die Schulanfänger verabschiedet wurden. Zudem wurden die Praktikantin Anneka Edelmann, Doris Öppling als Krankheits- und... [mehr]

  • Von der Zentralgewerbeschule Zehn Jahre "Projekt M+E"

    Vielschichtige Ergebnisse

    Von Beschäftigten werden zunehmend zwei Dinge verlangt: Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz. Diese beiden Anforderungen vereint seit nunmehr zehn Jahren ein gemeinsames Projekt von regionalen Betrieben und der Elektro- und Metallabteilung der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB). Die sechs Projektteams bestanden aus insgesamt 20 Industriemechanikern und 14... [mehr]

  • Visualisierungslösungen Webfactory hat Auftrag von Audi Mexiko

    Von Buchen nach Chiapas

    Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit von Webfactory mit verschiedensten Volkswagen-Standorten auf der ganzen Welt, wird nun auch ein Audi-Werk mit Webfactory ausgestattet. Im mexikanischen San José Chiapa soll bis Mitte 2016 die erste Automobilfabrik von Audi auf nordamerikanischem Boden fertiggestellt werden. Nach Volkswagen setzt nun auch Audi auf die... [mehr]

Fechten

  • Motorsport Zwei Schefflenzer MSC-Piloten erreichten beim vierten Lauf des Wettbewerbs "German Cross-Country" den ersten Platz

    Gregor Schropp ließ sich nicht aufhalten

    Der vierte Lauf zur "German Cross-Country-Serie" (GCC) wurde vor kurzem bei glühender Hitze in Goldbach bei Aschaffenburg absolviert. Mehr als 800 Motocrosser aus dem In- und Ausland, verteilt auf 22 Klassen, waren dabei, darunter auch die Piloten des ADAC Motorsportclubs (MSC) Schefflenz. Die rund fünf Kilometer lange, anspruchsvolle Strecke mit zahlreichen Auf -... [mehr]

  • Triathlon in Oettingen "Start-Ziel-Sieg" für Heidi Sessner

    Souverän gewonnen

    Einen "Start-Ziel-Sieg" feierte die Assamstadter Triathletin Heidi Sessner beim 26. Traditions-Triathlon in Oettingen. Obwohl Sessners Distanz eigentlich der Ironman ist, läuft es gerade auf den kurzen Strecken sehr gut. Über die Distanzen von 500 Meter Schwimmen in der Wörnitz, 23 selektiven Kilometern auf dem Rad und fünf zuschauerfreundlichen Laufkilometern... [mehr]

FN-Sommer

  • Wo in Hohenlohe der Wein wächst

    Die Radtour im Rahmen der FN-Sommerserie 2014 startet in Ingelfingen am Kocher. Sie führt durch die Rebenanlagen der Weinbaugemeinde und die vielfältige Hohenloher Landschaft. Unser Mitarbeiter Werner Palmer ist die Tour mit dem Rad gefahren und hat ein paar Eindrücke mit der Kamera eingefangen.

FNWeb

  • Verpuffung und Evakuierung bei Reum

    Bei Schweißarbeiten in der Lackiererei der Firma Reum in Hardheim kam es gegen 16.20 Uhr zu einer Verpuffung mit starker Rauchentwicklung. Funken gerieten in die Absauganlage und dadurch gab es eine enorme Rauchentwicklung. Die Mitarbeiter der gesamten Firma wurden vorübergehend evakuiert. Verletzt wurde zum Glück niemand. . Über die Schadenshöhe sowie Art und... [mehr]

Fussball

  • FussballJunioren-Kreispokal 2014/2015 Kreis TauberbischofsheimA-Junioren, Runde 1Samstag, 13. September, 16.00 UhrSG Mondfeld/Boxtal/Rauenberg - TSV Kreuzwertheim (in Mondfeld) Freilose: Dorfkickers Mainschleife, SV Königshofen, SG BrehmbachtalHalbfinaleSamstag, 4. Oktober, 15.00 Uhr Dorfkickers Mainschleife - SV Königshofen (in Dertingen) SG Brehmbahtal - Sieger... [mehr]

  • Fußball Erneut eine gemeinsame A-Junioren-Staffel der Kreise Buchen und Tauberbischofsheim / B-Junioren spielen ab sofort nach dem "Norweger-Modell"

    Bedeutsame Änderungen im Spielbetrieb

    Während die Nachwuchskicker hoffentlich unbeschwerte Ferientage genießen, laufen beim Kreisjugendauschuss (KJA) und in den Jugendabteilungen der Vereine im Fußballkreis Tauberbischofsheim die Planungen für die neue Saison 2014/15 bereits auf Hochtouren. Ab Mitte September soll dann wieder der Ball rollen. Die Saison wird traditionell mit der ersten Runde im... [mehr]

Fußball

  • Fußball Beilage bereichert heute die Tageszeitung

    Die muss man haben

    In der heutigen Ausgabe der Fränkischen Nachrichten ist die Beilage "Fußball in der Region" zu finden, die erneut ein wichtiger Begleiter durch die Saison sein wird. uwb

  • Fußball, BFV-Pokal Runde 3 übers gesamte Verbandsgebiet

    Gommersdorf freut sich auf die Spvgg. Neckarelz

    Nach zwei Runden im Wettbewerb um den BFV-Pokal ("Krombacher Pokal Baden") hat sich das Teilnehmerfeld von ursprünglich 113 Vereinen auf 32 Teams reduziert. In Runde 3 geht es erstmals über das gesamte Gebiet des Badischen Fußballverbandes. Am Start ist unter den besten 32 Mannschaften nun erstmals im aktuellen Wettbewerb das Regionalliga-Quartett FC Astoria... [mehr]

Fussball

  • Fußball Zum 18. Mal "Aktion Ehrenamt" des DFB / Einreichungsschluss ist der 12. September

    Herausragendes Engagement ist eine Auszeichnung wert

    Die DFB-Aktion Ehrenamt ist eine Initiative des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und seiner Landesverbände zur Förderung des Ehrenamts in den rund 26 500 Fußballvereinen in Deutschland. In allen Landesverbänden und Fußballkreisen sind "Ehrenamtsbeauftragte" tätig. Im Fußballkreises Tauberbischofsheim hat Friedrich Morawietz dieses Amt inne. Eine seiner Aufgaben... [mehr]

Fußball

  • Fußball Erfreuliche Zuwächse im Frauenbereich / Termine der Staffeltage / Saisonstart im September

    Mehr Spielklassen gebildet

    Die Aufbauarbeit bei den Mädchen kommt langsam, aber sicher bei den fußballspielenden Frauen im Badischen Fußballverband an. Der Frauenfußball verzeichnet Zuwächse, und seit einiger Zeit kommt "Bewegung" in die Klassen-Neueinteilungen. So wechseln doch etliche Kleinfeldteams in Elfermannschaften und spielen dann in der Landesliga oder es gibt neue Anmeldungen... [mehr]

Grünsfeld

  • Stadtmarketing Neue Broschüre für alle Haushalte und Touristen erstellt

    Informativer Wegweiser

    Die Stadtverwaltung Grünsfeld hat eine neue Informationsbroschüre für alle Haushalte, für neu Zugezogene und für Touristen herausgegeben. Das Informationsheft soll noch bis zum Beginn der Sommerferien an alle Haushalte von Grünsfeld und den Ortsteilen verteilt werden. Die Broschüre enthält einen großen Informationsteil von A - Z wie Abfallentsorgung,... [mehr]

  • Van brannte auf A 81 aus

    Aufgrund eines Fahrzeugbrandes am Montag, gegen 21.30 Uhr musste die Autobahn 81 bei Grünsfeld für etwa zwei Stunden teilweise voll gesperrt werden. Ein Autofahrer war zu dieser Zeit in Richtung Stuttgart unterwegs, als wenige hundert Meter vor der Raststätte "Ob der Tauber" plötzlich Rauch aus dem Motorraum seines Ford Galaxy drang. Der 59-Jährige konnte den... [mehr]

Hardheim

  • In Gerichtstetten Zusätzliche Abbrüche von Gebäuden in Gemeindebesitz sind während der Sanierung nicht mehr geplant

    Abriss von weiteren Häusern steht bevor

    Die 800-Jahrfeier Gerichtstettens im kommenden Jahr wirft ihre Schatten voraus: Rechtzeitig zum Fest sollen die Schwarzenbrunner- und die Keltenstraße fertig ausgebaut sein. Dort sind bereits neue Kanal- und Wasserleitungen verlegt. Nun sollen die Straßenbauarbeiten folgen (die FN berichteten). Die Arbeiten vergab der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung an die... [mehr]

  • Josefsmarkt 2015 Vorbereitungen der VHS sind angelaufen

    Europaminister Friedrich kommt zum OWK-Jubiläum

    In Anbetracht der Aktivität der VHS-Außenstelle Hardheim und auch des Odenwaldklubs Hardheim in Sachen "Europa" ergehen in mehr oder weniger großen Abständen Einladungen aus dem Staatsministerium Baden-Württemberg zur Beteiligung an Veranstaltungen zu diesem Thema. So folgte der Einladung zur Stuttgarter Rede mit anschließendem Empfang des Ministerpräsidenten... [mehr]

  • Ferienprogramm

    Radtour ins Maintal

    Traditionsgemäß am ersten Feriensonntag führte der TV Hardheim zusammen mit der IG Mühlenradweg Erftal eine Radtour ins Maintal durch. 23 Radler im Alter von zehn bis 76 Jahren nahmen an der von Hermann Wawatschek ins Leben gerufenen alljährlichen Tour teil. Diese führte vom Schlossplatz in Hardheim über Steinfurt, Sonderriet und Boxtal nach Mondfeld, wo die... [mehr]

  • VHS Hardheim Terminplan zum Besuch von Aufführungen am Mainfranken Theater steht

    Theaterfahrten werden fortgesetzt

    Der Spielplan des Mainfranken Theaters Würzburg für die kommende Spielzeit und damit auch der Plan für die regelmäßigen Theaterfahrten der VHS Hardheim nach Würzburg in Verbindung mit dem Theaterring U steht. Den Theaterringleitern bot das Mainfranken Theater mit Intendant Hermann Schneider und Repräsentanten aus allen Sparten des Hauses im Vorfeld einen... [mehr]

Heilbronn

  • 14-Jährigen kontrolliert Junger Radler mit Promille

    Fahrerflucht mit Fahrrad

    Am Montagabend hat ein junger Radler in Ingelfingen einen Sachschaden verursacht und danach seine Fahrt einfach fortgesetzt. Der 14-Jährige fuhr gegen 21 Uhr auf dem Radweg von Niedernhall kommend in Richtung Künzelsau. Auf Höhe der Christian-Bürkert-Straße unterschätzte er vermutlich die dortige Rechtskurve, geriet mit seinem Mountainbike zu weit nach links... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht Unbekannte Frau gesucht

    Geldbörse gestohlen

    Einer 61-jährigen Kundin eines Verbrauchermarktes in der Würzburger Straße wurde am Montagmittag die Geldbörse mit persönlichen Papieren und Bankkarten gestohlen. Die Börse befand sich in einer Handtasche, die am Einkaufswagen hing. Offenbar nutzte eine Diebin einen unbeobachteten Moment. Bereits wenige Minuten später versuchte die unbekannte Frau, an einem... [mehr]

Külsheim

  • Ferienprogramm Kinder genossen mit der DLRG "Paddelspaß auf der Tauber"

    Miteinander lustige Flussfahrt genossen

    Beim Külsheimer Ferienprogramm hieß es am Sonntag nicht "Eine Seefahrt die ist lustig" wie in einem bekannten Volkslied, sondern eher "Eine Flussfahrt die ist lustig". 31 Kinder im Alter von knapp sechs bis zwölf Jahren hatten sicht- und hörbar ihre Freude beim "Paddelspaß auf der Tauber", veranstaltet von der DLRG Külsheim. Start war beim Sportplatz in... [mehr]

Kultur

  • Clingenburg Festspiele Mit "My Fair Lady" und "Jedermann" eine erfolgreiche Mischung aus leichter Unterhaltung und anspruchsvollem Theater

    Deutliche Steigerung der Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr

    Mit der letzten Aufführung von "Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes" gingen am Sonntag, 3. August, die 21. Clingenburg Festspiele in Klingenberg am Main zu Ende. Insgesamt haben über 34 000 große und kleine Theaterbegeisterte aus Nah und Fern die 58 Aufführungen auf der Naturbühne der Clingenburg besucht, 5500 mehr als im Vorjahr. "Mit der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Generalversammlung Mitglieder der Musikkapelle Gerlachsheim trafen sich

    Begeisterung für Blasmusik

    Zur Generalversammlung trafen sich die Mitglieder der Musikkapelle Gerlachsheim kürzlich im Garten des ersten Vorsitzenden Norbert Groß. Dieser eröffnete die Versammlung, nach Feststellung der üblichen Formalitäten, mit dem Totengedenken an die verstorbenen Musiker und Freunde der Kapelle. In seinem Bericht ging der Vorsitzende auf die Geschehnisse des... [mehr]

  • Sportlerehrung Leichtathleten des ETSV Lauda wurden für ihre Leistungen der vergangenen Saison ausgezeichnet

    Erfolgreiche Läufe in Sprint und Distanz

    Im Rahmen eines kleinen Sommerfestes führte die Leichtathletikabteilung des ETSV Lauda die Ehrung ihrer erfolgreichen Sportler der vergangenen Saison durch. Diese hatten sich im Einzel und in der Mannschaft in den verschiedenen Disziplinenvom Fünf-Kilometer-Lauf bis hin zu Triathlon und Marathon behauptet. Nach einer kurzen Begrüßung durch Abteilungsleiter... [mehr]

  • Schloss Messelhausen Infoveranstaltung zu "ServiceWohnen"

    Konzept wird vorgestellt

    Im Schloss Messelhausen entstehen barrierefreie Wohnungen. Am Samstag, 9. August findet dort von 14 bis 16 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema "Service Wohnen im Schloss" statt. Mit Appartements und Zwei-Zimmerwohnungen, zwischen 25 und 60 Quadratmetern, bietet die Wohnanlage im Schloss Räume für Einpersonenhaushalte oder Ehepaare. Darüber hinaus wird es... [mehr]

  • Schützenkönig ermittelt

    Am traditionellen Königschießen des TSV Marbach nahmen in diesem Jahr 35 Schützen teil. Während in der Schützenklasse mit dem Kleinkalibergewehr auf einen Holzadler geschossen wurde, ermittelten die Jugendlichen ihren Schützenkönig mit dem Luftgewehr per Glücksschuss. In der anschließenden Feier nahmen Schießleiter Helmut Schillinger und der Vorsitzende... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Deal der Bad Mergentheimer CDU-Fraktion bezüglich der Solymar-Nutzung durch die DLRG-Ortsgruppen und die TV-Schwimmabteilung

    Scheitert ehrenamtlicher Einsatz an kurzsichtiger Denkweise der Stadt?

    Bravo, Herr Dr. Hofmann, endlich einer, der die Verschuldung der Stadt durch das Solymar reduzieren will. Hoffentlich bleibt es bei Ihnen nicht bei dieser einzigen Idee in den nächsten Jahren im Stadtrat. Danke auch an die restlichen Fraktionsmitglieder, die einen solchen Unsinn unterstützt haben. Der "Tag des Ehrenamtes", jeweils am 5. Dezember, liegt schon weit... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Erst den Bürgern helfen" (FN 4. August)

    Menschen brauchen Hilfe

    Wohl ermutigt durch die unrühmliche Auseinandersetzung zwischen Landratsamt und Stadt Tauberbischofsheim wagen sich nun die fremdenfeindlichen Rattenfänger aus ihrem braunen Sumpf. Unter dem Deckmantel der sozialen Gerechtigkeit wird gegen Flüchtlinge gehetzt. Dies ist ein altbekanntes Strickmuster neofaschistischer Parteien. Es hilft aber nur den Falschen, wenn... [mehr]

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Erst den Bürgern helfen" (FN 4. August)

    Nicht im Namen der Bürger

    Lieber Herr Wellauer, wie wäre es, wenn Sie erst einmal die Bürger fragen würden, ob wir so einen Leserbrief in unserem Namen wollen. Und wir wollen ihn nicht. Damals, als die Flüchtlinge aus ihrer Heimat fliehen mussten und ihr ganzes Leben hinter sich gelassen haben, haben eine Gruppe Deutscher in einem 4-Sterne Hotel auf Mallorca eingecheckt und mit denen gab... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Badminton Gründer der Freizeitrunde Hohenlohe/F. verabschiedet

    Dietmar Breuninger seiner Zeit voraus

    Dietmar Breuninger aus Wallhausen rief vor über zehn Jahren Badmintonfans aus der Region zusammen, gründete die erste Badminton-Freizeitrunde im süddeutschen Raum und leitete sie bis zum Juli dieses Jahres. Jetzt gab er aus beruflichen Gründen seine Freizeitrunde Hohenlohe/Franken ab. Die Arbeit bleibt aber in der Familie, denn Gabi Hachtel-Breuninger wird die... [mehr]

  • Leichtathletik Drei Igersheimer beim Geh-Wettbewerb in Gengenbach erfolgreich

    Technisch sauber und flott unterwegs

    Gerade für den Nachwuchs war der Bahngehen-Wettkampf in Gengenbach nochmals die Möglichkeit, die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu gehen. Angeboten wurden 1000 Meter, 2000 Meter, 3000 Meter und 5000 Meter. Sarah Tittl, Ursula und Jonas Heß von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim wagten den Start im Gehen. Während es für Jonas Heß schon etwas... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 15. Autofreier Sonntag Trotz schwieriger Wetterbedingungen war die Veranstaltung ein guter Erfolg / Keine schwereren Unfälle

    15 000 Radler und Inliner unterwegs

    Der 15. Autofreie Sonntag zwischen Rothenburg ob der Tauber/Detwang und Bad Mergentheim ist bereits junge Geschichte. Dennoch wirken die positiven Eindrücke noch nach. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" zieht ein positives Resümee. Trotz schwieriger Wetterbedingungen haben rund 15 000 Radler und Inliner das motorfreie Angebot genutzt. Eine gelungene... [mehr]

  • Ausflug der IPA

    Berlin war eine Reise wert

    Eine 50-köpfige Gruppe aus IPA-Mitgliedern mit Partnern und Freunden reiste in die Bundeshauptstadt Berlin. Während dieser Tage erwartete die Teilnehmer ein straffes, aber hochinteressantes Programm. So wurden neben der Daueraustellung "Tränenpalast" die Gedenkstätte der Berliner Mauer sowie weitere Museen besucht. Auch eine Führung durch das KZ und Speziallager... [mehr]

Mosbach

  • Ausstellung im Mudauer Rathaus Exponate zum Ersten Weltkrieg / Beeindruckende Sammlung von Elke Hofmann-Schnorr und Erich Schnorr

    "Jahrestag ist wichtiger Anlass zum Nachdenken"

    "100 Jahre Erster Weltkrieg ist sicher kein Grund zum Feiern, dafür aber ein um so wichtigerer Anlass zum Nachdenken". Dieser Meinung war nicht nur Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Rahmen der Vernissage einer Ausstellung zu diesem Thema. Er betonte, die Sammlung der gebürtigen Mudauer Elke Hofmann-Schnorr und Erich Schnorr zeige deutlich, wie schnell die... [mehr]

  • Landtagspräsident Guido Wolf in Dallau "Klare Benachteiligung des ländlichen Raumes durch die Landesregierung"

    "Verdrängungswettbewerb zum Nachteil kleiner Schulstandorte"

    Landtagspräsident Guido Wolf stattete dem Neckar-Odenwald-Kreis auf Einladung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) und des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag, Peter Hauk MdL, einen Besuch ab. KPV-Vorsitzender Bürgermeister Rainer Houck begrüßte neben Peter Hauk auch Landrat Dr. Achim Brötel und zahlreiche Bürgermeisterkollegen in Dallau. Rainer Houck... [mehr]

  • Elektro-Anlagen Walter Hartmann Unternehmen feierte sein 30-jähriges Bestehen / Langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet

    "Wir fühlen uns einem guten Versorgungsnetz verpflichtet"

    Im Rahmen einer Betriebsfeier ehrte das Unternehmen Elektro-Anlagen Hartmann, das vor 30 Jahren in Limbach gegründet wurde, eine Vielzahl loyaler und kompetenter Mitarbeiter, die Inhabers Walter Hartmann begrüßte. Genau wie die Mitarbeiterzahl wurden auch der Fuhrpark, die Anzahl der Werkzeuge und Gebäude kontinuierlich aufgestockt. Wie Hartmann erklärte, könne... [mehr]

  • Limbacher Gemeinderat tagte Wertigkeit und Anzahl der Aufträge sind rekordverdächtig

    Freude über Jahresrechnung

    Der "neue Gemeinderat" war zu beneiden: Er durfte eine gute Jahresrechnung 2013 feststellen und dann Aufträge in nie so großem Umfang und fast für alle Ortsteile genehmigen. Kämmerer Klaus Rhein berichtete von positiven Einnahmeentwicklungen, insbesondere gilt dies für die Gewerbesteuer, etwa 1,5 Millionen Euro. "Beeindruckend" nannte das Bürgermeister Bruno... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kreis Außenhandel wichtige Stütze für die Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze

    Produkte aus der Region sind weltweit gefragt

    Die Nachfrage nach Dienstleistungen für ihre außenhandelsorientierten Mitgliedsunternehmen ist weiterhin sehr lebhaft, so die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach in ihrer Halbjahresbilanz. 3104 Exportpapiere, wie zum Beispiel Ursprungszeugnisse oder Handelsrechnungen, wurden von Januar bis Juni von der IHK gecheckt und bescheinigt."Sehr hohes... [mehr]

Niederstetten

  • FC Creglingen Ehemalige A-Jugendspieler trafen sich auf Initiative des früheren Jugendleiters Gerd Müller

    Als Schafe für die Platzdüngung sorgten

    Die A-Junioren des FC Creglingen gehörten in den sechziger und siebziger Jahren zur absoluten Spitzenklasse im Fußball-Bezirk Hohenlohe. Einmal wurden die Schwarz-Weißen sogar Bezirksvizemeister. Bei den damals annähernd 100(!) an den Rundenspielen teilnehmenden Mannschaften wirklich eine tolle Leistung. An die Spitze der erfolgreichen Jugendabteilung wurde vor... [mehr]

  • Windkraft Bürgerinitiativen mit Stand beim Autofreien Sonntag vertreten

    Bürger umfassend informiert

    Den autofreien Sonntag zwischen Rothenburg und Bad Mergentheim machten sich auch die Creglinger und Bad Mergentheimer "Gegenwind-Bürgerinitiativen" zunutze, um auf ihre Ziele aufmerksam zu machen. Nach den Angaben des Veranstalters Tourismusverband "Liebliches Taubertal" befanden sich zirka 14 000 Radfahrer, Inline-Skater und Wanderer aus nah und fern auf der zirka... [mehr]

  • Herrgottstal Games stehen auf dem Programm

    Zum ersten Mal findet am Wochenende 9. und 10. August im Creglinger Stadtteil Münster das Herrgottstaler Sommerfest statt. Am Samstagabend ruft DJ Klaus Heinrich mit Hits aus den 70er und 80er Jahren zum ausgesprochen stimmungsvollen Sommernachtstanz auf. Am Sonntagmittag kann man dann bei den Herrgottstal Games in den Disziplinen Traktorziehen, Strohballenrollen... [mehr]

  • Grund- und Werkrealschule Creglingen Entlassfeier unter dem Motto "Hollywood - die Nacht der Stars"

    Neuntklässlern roten Teppich ausgerollt

    Heitere, aber auch nachdenkliche Momente bot das Programm in der Mehrzweckhalle für 160 geladene Gäste. Unter dem Motto "Hollywood - die Nacht der Stars" entließ die Grund- und Werkrealschule Creglingen 24 Schüler mit dem Hauptschulabschluss. Nach der Begrüßung der Gäste durch Schüler Kevin Schneider begannen sogleich die Neuntklässler mit einem Rückblick... [mehr]

  • Finsterlohr Fußball-Jedermannturnier am 16./17. August

    Wird Dauer-Sieger "Die Glorreichen 7" gestoppt?

    Zum mittlerweile schon 24. Mal findet am Wochenende 16./17. August das Fußball-Jedermannturnier des Jugendclubs Finsterlohr statt. Titelverteidiger sind die Glorreichen 7 aus Schmerbach, die im vergangenen Jahr das Endspiel zum dritten Mal in Folge gewonnen hatten. Kann diesmal eine der anderen 15 Mannschaften den Dauer-Sieger stoppen?16 MannschaftenAuftakt zum... [mehr]

  • Schmerbach Über die Sakristei geht es nun ohne Treppenstufen ins Gotteshaus / Schreinerarbeiten bald fertiggestellt

    Zugang zur Kirche nun barrierefrei

    Der Begriff "barrierefrei" ist mehr als nur der begriffliche Ersatz der Adjektive "senioren-, alten- oder behindertengerecht". Er ist als soziale Dimension zu verstehen, der den schwellenlosen und stufenfreien Eingang ebenso betrifft, wie die Gleichstellung aller Menschen in jedem Alter, mit oder ohne Behinderungen. Seit geraumer Zeit hat man im Schmerbacher... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 6. bis 7. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 6. bis 7. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • FC Teutonia Hirschlanden Im Rahmen des Sportfestes am Wochenende wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt

    Engagement mit Ehrennadel gewürdigt

    Erfolgreich verlief am Wochenende das Sportfest des FC Teutonia Hirschlanden. Nach dem Festgottesdienst am Sonntag ehrten Vorsitzender Erwin Knörzer-Ehrenfried und sein Stellvertreter Ralf Arnold langjährige und verdien-te Vereinsmitglieder. Bernhard Hilscher wurde für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Er war jahrelang aktiver Fußballer im Verein. Neben... [mehr]

  • In Rosenberg Diakon Manfred Glittenberg hielt einen ganz besonderen Vorabendgottesdienst / "Tempelhofer Messe" zu hören

    Erlös fließt in die Renovierung

    In der Kirche St. Karl Borromäus hielt am Samstag Diakon Manfred Glittenberg einen ganz besonderen Vorabendgottesdienst. Gemeinsam mit dem evangelischen Kirchenchor Osterburken und einer Gruppe Instrumentalisten von der Musikschule Bauland führte der ökumenische Gospelchor Rosenberg die "Tempelhofer Messe" von Heinrich Riethmüller auf.Gelungene... [mehr]

  • Ortschaftsrat Bronnacker tagte Im Rahmen der konstituierenden Sitzung wurden zwei langjährige Mitglieder verabschiedet

    Karl Seitz soll sein Amt auch weiterhin ausüben

    Bronnackers Ortsvorsteher Karl Seitz soll sein Amt auch in der nächsten Wahlperiode ausüben. Einstimmig wurde er vom Ratsgremium vorgeschlagen, wie auch seine Stellvertreterin Susanne Gerner. Im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates stand neben der Verabschiedung der Ortschaftsräte Ulrich Meyle und Karsten Urban auch die Verpflichtung des... [mehr]

Sonstige Texte

  • Vorwort

    Zwischen Weltmeister und Wirklichkeit

    Hallo Fußballfreunde! "Wir sind alle Weltmeister!" Bundestrainer Joachim Löw drückte am 15. Juli in schlichten Worten das Gefühl einer ganzen Nation aus. Es war in etwa die Zeit, als die meisten Amateurvereine wieder in die stressige Vorbereitung für die neue Saison eingestiegen sind. Und diese vier furiosen Wochen von Brasilien, mit dem ersehnten Titelgewinn... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Auszeichnung Schülerzeitung "eigenleben" in Deutschland auf Platz eins / FN-Auszubildene Katharina Sax im Redaktionsteam

    "Gelungener Mix" überzeugte

    Man darf gratulieren: Die Schülerzeitung "eigenleben" der Klara-Oppenheimer-Schule aus Würzburg räumt auf Bundesebene ab. Vorausgegangen war da schon der Gewinn des Schülerzeitungswettbewerbes "Blattmacher gesucht" des bayerischen Kultusministeriums sowie des Wettbewerbes "Die Raute" der Hanns-Seidels-Stiftung in München in der Kategorie "Kreativität" - beide... [mehr]

  • A.M.T Fachveranstaltung zum Thema Ladungssicherung, Sozialvorschriften und digitaler Tachograph

    Fakten und Fachwissen vermittelt

    Zu einem Informationstag rund um den Transporter hatte die Firma A.M.T. Autohaus Mittleres Taubertal. am Firmenstandort Tauberbischofsheim, Transporterkunden eingeladen. Rund 60 Teilnehmer kamen zum Thementag, der sich schwerpunktmäßig um Ladungssicherung drehte. Teilweise hatten die Teilnehmer ihre eigenen Transporter mitgebracht, um ganz konkrete Hinweise für... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Klaus Josef und Adelheid Toska Bernatzky gaben sich vor 50 Jahren in Berlin-Schöneberg das Ja-Wort

    In Hof Birkenfeld eine Heimat gefunden

    Er erblickte im polnischen Kattowitz das Licht der Welt, ihre Wiege stand in Allersdorf im Thüringer Wald. Kennengelernt haben sie sich in Mannheim und schließlich wurde am 6. August 1964 in Berlin-Schöneberg geheiratet. Danach lebte das Ehepaar einige Zeit in Frankfurt, so richtig sesshaft sind Adelheid Toska und Klaus Josef Bernatzky aber erst vor 13 Jahren in... [mehr]

  • Kostenlos zum Tauberbischofsheimer Konzert der "Amigos"

    Ihre Fans haben sich diesen Termin schon lange rot im Kalender angestrichen: Am 25. September gastieren die Amigos um 19.30 Uhr im Tauberbischofsheimer Olympiastützpunkt. Präsentiert wird das Konzert der beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich von den Fränkischen Nachrichten, wo es auch Karten gibt. Wir verlosen fünf mal zwei Tickets. Wer mitmachen möchte,... [mehr]

  • Netzwerkschule Abschlussfeier mit Verabschiedungen und Dienstjubiläum / Rektor Walter Münkel sagte ade

    Stabübergabe an Benjamin Müller

    Die eindrucksvolle Veranstaltung zum Schuljahresende an der Netzwerkschule Werbach wird allen Beteiligten sicherlich noch länger im Gedächtnis bleiben. Drei verdiente Pädagogen wurden geehrt beziehungsweise verabschiedet. Mit ihren Trompeten und dem Stück "Trumpet voluntary" eröffneten Lara Holzhauer und Timo Sendelbach unter der Leitung von Ernst Klebes... [mehr]

Technik

Walldürn

  • Auf dem Flugplatz

    Auf Rollen über die Landebahn

    Die Landebahn des Flugplatzes wird am Donnerstag, 7. August, bereits zum vierten Mal für begeisterte Inline-Skater und andere Rollensportler freigegeben. "Was im Mai 2014 mit etwa 55 Teilnehmern begann, erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit!" so Oliver Stumpf, Vorstand des Flugsportclub Odenwald. Neben Inline-Skatern dürfen auch Skateboarder,... [mehr]

  • "MS Wissenschaft" in Miltenberg Ausstellungsschiff geht vor Anker

    Besucher werden zu Forschern

    Das Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft" macht in Miltenberg vom 15. bis 17. August an der Liegestelle am Minigolfplatz (Nähe Mainbrücke) Station. Eintauchen, staunen, ausprobieren - in der Ausstellung auf dem Frachtschiff MS Wissenschaft werden die Besucher zu Forschern: Welche Route wählt ein Storch bei seinem Flug in den Süden? Wie lassen sich schwarze Löcher... [mehr]

  • Wallfahrt Pilger machen sich von Amorbach aus auf den Weg

    Dettelbach ist das Ziel

    "Hab Mut, steh auf, er ruft dich!" Unter diesem Leitsatz steht die traditionelle Fußwallfahrt von Amorbach nach Dettelbach vom 12. bis 15. August. Die geistliche Leitung hat wieder Pfarrer Thomas Amrehn übernommen. Organisator ist Wallfahrtsleiter Peter Schmitt. Er verweist darauf, dass Wallfahrtsbücher mitzubringen sind. Neue Bücher können bei Bedarf erworben... [mehr]

  • Bildstockwanderung Heimatverein Altheim wanderte zu fünf Kleindenkmälern

    Zeichen religiöser Kultur

    Der Heimatverein Altheim führt alljährlich eine Bildstockwanderung durch, um die über 40 Bildstöcke auf Altheimer Gemarkung den interessierten Teilnehmern näher zu bringen. Eine große Anzahl dieses Personenkreises bekundete wiederum ihr Interesse an den steinernen Kleindenkmalen. Im Gedenken an den verstorbenen Ehrenvorsitzenden Josef Gehrig, der bisher alle... [mehr]

Weikersheim

  • Ehrenamtlicher Info- und Besuchsdienst für Senioren Heute Sprechstunde im Rathaus Igersheim

    Im Alltag der Senioren ein wertvolles Angebot

    Der ehrenamtliche Info- und Besuchsdienst für Senioren in Igersheim bietet am heutigen Mittwoch von 15 bis 16 Uhr wieder seine monatliche Sprechstunde im Rathaus Igersheim an. Einwohner ab 65 Jahren sowie deren Angehörige sind willkommen, diesen neutralen und kostenfreien Info- und Beratungsservice zu nutzen. Ältere Menschen und deren Angehörige wünschen sich... [mehr]

  • Christliche Pfadfinderschaft "Royal Rangers" Bundescamp

    Mit Teilnehmern aus der Region

    Noch wenige Tage und 15 000 Teilnehmer der christlichen Pfadfinderschaft "Royal Rangers" aus ganz Deutschland machen sich, wie schon 1997 und 2005, auf, um in Neufrankenroda/Thüringen ihre Zelte beim größten Pfadfinderlager Deutschlands aufzuschlagen. Teilnehmer aus der Region 89 Teilnehmer aus Weikersheim und Niederstetten freuen sich seit Monaten auf die... [mehr]

  • Technisches Hilfswerk Offizielle Schlüsselübergabe an den Ortsverband Bad Mergentheim, der ab Oktober in den Ortsverband Igersheim übergeht

    Neues Domizil in Harthausen bezogen

    Auf den Fahrzeugen ist noch der Schriftzug "Technisches Hilfswerk Bad Mergentheim" zu lesen. Spätestens ab Anfang Oktober gehört dieser Umstand jedoch genau so der Vergangenheit an wie ab sofort die Tatsache, dass der Ortsverband noch seinen Sitz in der Großen Kreisstadt hat. Am Montagabend nämlich war die offizielle Schlüsselübergabe für das neue Domizil in... [mehr]

  • Spielvereinigung Schäftersheim 36. Straßenfest

    Spiel, Spaß und beste Unterhaltung

    Zum Auftakt des 36. Straßenfests hatten auch in diesem Jahr wieder die Taubertaler Musikanten das Sagen. Die Tauberrettersheimer Kultband sorgte am Samstagabend wie gewohnt für beste Stimmung und heizte den zahlreichen Festplatzbesuchern mit ihrem musikalischen Mix für Jedermann wieder ordentlich ein.Traditioneller GottesdienstDer Sonntag begann mit dem... [mehr]

Wertheim

  • Reitsport Die Wertheimerin Marleen Stühler vertritt Deutschland bei der Mitteleuropäischen Meisterschaft der Islandpferde im schweizerischen Brunnadern

    Ein Pferd für nahezu jede Gangart

    Schritt, Trab, Galopp - über diese Grundgangarten verfügt jedes Pony oder Pferd. Islandpferde bieten mit Tölt und Pass noch zwei Gänge mehr. Den Pass beherrschen jedoch nicht alle Isländer. Beim wichtigsten europäischen Turnier im Islandpferdesport, den Mitteleuropäischen Meisterschaften für Islandpferde (MEM), präsentieren die kräftigen und ausdauernden... [mehr]

  • Golf Spiele beim "Cigar-Cup" bereiteten allen Beteiligten viel Spaß

    Einige Handicaps purzelten kräftig

    Der "Cigar Cup - Early Bird Turnier" wurde am Sonntag beim Golfclub Main-Spessart ausgespielt. Präsident Rainer Herold bedankte sich bei den Organisatoren für all die Mühen, die mit der Ausrichtung dieses großen Turnieres einhergehen. Die Ergebnisse zeigten, dass der Golfplatz in einem hervorragenden Zustand war. Einige Handicaps purzelten kräftig nach unten.... [mehr]

  • Ferienkino Im Roxy stehen am heutigen Mittwoch drei Streifen zur Auswahl

    Filmfreunde kommen auf ihre Kosten

    So sicher, wie es jedes Jahr Sommerferien gibt, gibt es auch in Wertheim auch das Ferienkino. Dabei können die Besucher an den kommenden sechs Mittwochnachmittagen jeweils um 15 Uhr im Roxy wieder dem Filmvergnügen frönen. Und damit man auch mal öfter ins Kino gehen kann - und nicht nur, wenn kein Badewetter ist - sind die Eintrittspreise nach Angaben der... [mehr]

  • Technisches Hilfswerk Nina Warken beim Wertheimer Ortsverein

    Impfungen sollten bezahlt werden

    Beeindruckt zeigte sich Bundestagsabgeordnete Nina War-ken bei ihrem Antrittsbesuch beim Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) in Wertheim von den intensiven Vorbereitungen der Jugendabteilung für den Bundeswett-kampf am 9. August in Mönchengladbach. "Ich freue mich, dass sich beim THW in Wertheim neben den 44 aktiven Helfern auch 27 Jugendliche engagieren,... [mehr]

  • Von Korn zum Brot Achtklässler brachten in Projekt zahlreiche Ideen ein

    In leckeren Backwaren steckt viel Arbeit

    "Vom Korn zum Brot": Mit diesem Thema setzten sich in den vergangenen Wochen die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Werkrealschule Urphar/Lindelbach im Unterrichtsfach WAG (Wirtschaft - Arbeit - Gesundheit) auseinander. Das Projekt entstand aus den eigenen Ideen der Schüler. Wie es im Pressebericht der Schule heißt, wurde zuerst das einzelne Korn... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Mädchen und Jungen bauten Behausungen für die Tiere

    Insekten können ins Hotel einziehen

    Viel Spaß hatten 30 Mädchen und Jungen zwischen sechs und zehn Jahren beim Bau von Insektenhotels im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen. Dazu eingeladen hatten die Ortsgruppe des Naturschutzbunds (Nabu) Deutschland sowie der Obst- und Gartenbauverein Sachsenhausen. Gebaut wurde an der Sporthalle in Sachsenhausen. Die geplante Wanderung von Sachsenhausen nach... [mehr]

  • "Ferienwochen mit Herz"

    Kinder genossen Besuch im Tierpark

    Der Förderverein der Städtischen Musikschule Freudenberg ermöglichte im Rahmen der "Ferienwochen mit Herz" 20 Kindern einen Ausflug nach Erbach (Hessen) zum Jagdschlösschen des Grafen, um den Englischen Garten mit Wildpark zu erkunden. Unter fachkundiger Führung des gräflichen Archivars Peter Groh erfuhren die Interessierten unter anderem, dass die Ruine im... [mehr]

  • FCE Fußballerinnen verbrachten Wochenende in der Sportschule

    Mädchen erzielten große Fortschritte

    19 Mädchen des FC Eichel waren vom 1. bis 3. August mit ihren Betreuern Roland Grottenthaler und Anne Förstel Gäste des Badischen Fußball-Verbandes im Jugendhaus der Sportschule Schöneck. Den Gutschein für den dreitägigen Aufenthalt hatte der FCE für seine Auszeichnung als "Gold-Kleeblatt-Verein", der höchsten Anerkennung des Verbands für gute Jugendarbeit,... [mehr]

  • Nachwuchs übte sich im Tischtennisspiel

    Beim Kreuzwertheimer Tennisclub waren 15 Mädchen und Jungen im Rahmen der Ferienspiele zu Gast. Empfangen wurden sie von Landolin Platz und Silvia Klee. Als Helfer fungierten Patricia Klein und Gerhard Rudolf, die sich besonders der Anfänger annahmen. Und dann waren im Nu alle fünf Tischtennisplatten erst einmal von jenen Kindern besetzt, die bereits im... [mehr]

  • Hinweise der Stadtwerke Arbeiten an den Ortsnetzstationen

    Ortschaften werden per Notstromaggregat versorgt

    In Dörlesberg finden am heutigen Mittwoch und in Sachsenhausen am morgigen Donnerstag Wartungsarbeiten statt. Wegen vorbeugender Instandhaltungsarbeiten an den Ortsnetzstationen erfolgt die Stromversorgung der Stadtwerke Wertheim deshalb über Notstromaggregate. Wie es in der Pressemitteilung der Stadtwerke-Verantwortlichen weiter heißt, ist während dieser... [mehr]

  • Aktion Gemeinsinn Kunden können Bürgern helfen

    Pfandspendenbox für die Wertheimer Tafel aufgestellt

    Seit Frühjahr 2011 kooperiert die Aktion Gemeinsinn in Freudenberg in Zusammenarbeit mit der Stadt, den Kirchengemeinden und der Caritas mit der Wertheimer Tafel und dem MartinsLaden Miltenberg. Damit will man berechtigten Mitbürgern mit geringem Einkommen einen Einkauf von Lebensmitteln in diesen Läden ermöglichen, kostenlos oder zu einem symbolischen Betrag. So... [mehr]

  • Seit 25 Jahren ist auf Tobias Matzer Verlass

    Seit 25 Jahren ist der Gas- und Wasserinstallateur Tobias Matzer bei der Reicholzheimer Firma Prokopp Haustechnik GmbH, Heizung - Lüftung - Bad, beschäftigt. Zu diesem Jubiläum gratulierte ihm nun die Geschäftsleitung des Unternehmens. Wie es in dessen Pressemitteilung heißt, hat Matzer seine Ausbildung am 1. August 1989 bei der Firma Prokopp begonnen. "Wir... [mehr]

  • Bilder für das Wohnstift

    Spende von Jutta Dreikorn

    Peter Frischmuth ist ein bekannter Fotograf vieler Wertheimer Motive. Fünf seiner Bilder zieren nun die Eingänge der Wohnbereiche und der Tagespflege im Wohnstift Hofgarten - und zwar passend zum neuen Namen der Einrichtung. Seine Schwester Jutta Dreikorn, die sich auch ehrenamtlich im Wohnstift engagiert, spendete diesem 250 Euro für den Kauf der Bilder. Somit... [mehr]

  • Theater erfreute Senioren

    Das Theaterstück "Die Bremer Stadtmusikanten" präsentierten Schüler der Klassen 5 und 6 der Comenius Realschule Wertheim den Senioren im Wohnstift. Die Leiterin der Theater AG, Bernadette Braunbeck, hatte das Märchen mit den Schülern sehr gut einstudiert, so dass diese mit großem Applaus der über 60 Wohnstiftbewohner belohnt wurden. Auch dem Musiklehrer Jo... [mehr]

  • 38. Dorf- und Weinfest Abwechslungsreiches Programm

    Unterhaltsame Stunden

    Zum 38. Mal wird nun in Kembach das Dorf- und Weinfest Kembach gefeiert. Freuden edler Tropfen, und jeder, der ein paar Stunden in netter Gesellschaft erleben möchte, ist willkommen.GeselligkeitFür das Fest haben sich die Verantwortlichen wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen, bei dem sich die Geselligkeit sicherlich gut pflegen lässt. Dabei ist... [mehr]

Würzburg

  • Unfall auf Frankfurter Straße Autofahrer passte nicht auf

    Straßenbahn stieß mit Auto zusammen

    Eine Straßenbahn ist am Dienstagvormittag in der Frankfurter Straße mit einem Pkw zusammengestoßen. Dabei erlitt der Autofahrer glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. An seinem Fahrzeug entstand allerdings Totalschaden. Auch die Frontseite der Straßenbahn ist erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 11 Uhr war der Autofahrer aus Würzburg mit seinem... [mehr]

Zubehör