Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 30. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 30 Kinder nahmen an der Waldolympiade teil

    Die Waldolympiade mit Revierförster Armin Walzel und Manfred Eberhardt ist im Rahmen des "Schlotfeger"-Ferienprogramms jedes Jahr der Hit. So hatten sie auch in diesem Jahr wieder 30 Kinder zu betreuen, die mit Feuereifer bei der Sache waren. Das begann schon bei dem einführenden Spiel, das die Zusammenhänge im Wald verdeutlichte. Dabei machte Armin Walzel den... [mehr]

  • Ferienprogramm in Osterburken Revierförster Dietmar Heid begleitete die Mädchen und Jungen / Interessante Stunden

    Auch bei Regen mit dem Förster unterwegs

    Es war ein besonderes "Regenerlebnis" für die sechs Kinder, die sich mit Revierförster Dietmar Heid an der Ferienaktion unter dem Motto "Mit dem Förster unterwegs" beteiligten. Nachdem sich die Jungen und Mädchen am Josefsbild getroffen hatten, führte die Wanderung zu einem Fuchs- und Dachsbau. Danach wurden Pilze gesucht und deren Art bestimmt. Weiter ging es... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Seckach

    Ausflug führte nach Worms

    Es hatte sich für die Frauen der kfd Seckach gelohnt, dass ihr Vorstandsteam mit Gabriele Greef an der Spitze sich über die Möglichkeiten beim Ausflug nach Worms vorab vor Ort kundig gemacht hatten. Bereits während der Bahnfahrt bekamen sie Informations- und Prospektmaterial. In Worms angekommen führte der Weg zunächst durch eine Parkanlage, am Lutherdenkmal... [mehr]

Aktuelles

  • Seat

    Leon X-Perience kostet 28 750 Euro

    Seat hat die Preise für den Geländekombi Leon X-Perience bekanntgegeben. Für die Schlechtwege-Variante des Kompaktklassemodells, die am 18. Oktober startet, werden mindestens 28 750 Euro fällig. Kunden können zwischen drei Dieselaggregaten und einem Benziner mit bis zu 135 kW/184 PS Leistung wählen. Basismotorisierung des Leon X-Perience ist ein 1,6 Liter... [mehr]

Aschaffenburg

  • Kinder nicht gesichert

    13 Personen im VW-Bus unterwegs

    Für eine Großfamilie aus Rumänien endete in der Nacht zum Freitag die Fahrt über die A 3 in Richtung Norden vorerst bei Aschaffenburg. Wie sich gegen 23.15 Uhr bei der Kontrolle eines in Bulgarien zugelassenen VW-Busses ergab, war das Fahrzeug mit vier Erwachsenen und neun Kindern besetzt. Sechs der Kinder im Alter zwischen zwei Wochen und vier Jahren waren... [mehr]

  • Tödlich verletzt Im Gleisbett aufgefunden worden

    Mann von Zug überrollt

    In der Nacht zum Freitag ist auf der Bahnstrecke Aschaffenburg Frankfurt noch im Stadtgebiet von Aschaffenburg ein Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Die Identität des Toten ist noch nicht geklärt. Welcher Zug beteiligt war, muss noch ermittelt werden. Der Unbekannte war gegen 6.5 Uhr im Gleisbett unter der Brücke aufgefunden worden.... [mehr]

  • Ausstellung in Schloss Johannesburg Werkschau Hans Juncker geht am 7. September zu Ende

    Meisterwerk der Renaissance

    Vor 400 Jahren wurde der spektakuläre Neubau von Schloss Johannisburg geweiht. Aus Anlass des Schlossjubiläums präsentieren die Bayerische Schlösserverwaltung und die Museen der Stadt Aschaffenburg die erste umfassende Werkschau des bedeutsamen Bildhauers Hans Juncker. Wer die Ausstellung noch nicht gesehen hat, sollte sich beeilen: Am 7. September 2014 ist der... [mehr]

Auto

  • Nachrüstsatz Nachträglich montierter E-Bike-Antrieb

    Kein billiges Vergnügen

    Die Umrüstung eines konventionellen Fahrrads in ein E-Bike ermöglicht jetzt ein Nachrüstsatz, den der kanadische Antriebsspezialist Bionx auf der Eurobike in Friedrichshafen präsentierte und Ende Oktober auf den Markt bringt. Nach Werksangaben soll der nachträglich montierte Antrieb alle Vorteile eines herkömmlichen Pedelecs bieten. Dazu gehören unter anderem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Physiotherapieschule "Sanitas" 15 Absolventen verabschiedet

    "Auf die Seite des Positiven stellen"

    Mit einer gelungenen Feier wurden an der Fachschule für Physiotherapie der Sanitas Tauberfranken 15 frisch examinierte Physiotherapeutinnen und -therapeuten gefeiert. Nach langem schweißtreibendem Staatsexamen und super Ergebnissen hatten sich diese die Feier in festlichem Rahmen redlich verdient. Viermal stand sogar die Eins vor dem Komma wie bei Maik Bauer,... [mehr]

  • Das Kanonenboot "Deutschmeister" Als über Venedig die rot-weiß-rote k.

    Auch Österreich hatte einmal eine Marine

    Es ist ungewöhnlich, dass man in der Residenzstadt des Deutschen Ordens über ein Kanonenboot "Deutschmeister" spricht und nach denkt. Es ist aber eine Tatsache, dass 1860 Erzherzog Ferdinand Max bei seinem Bruder, Kaiser Franz Josef I., gleich den Antrag für drei Propeller Kanonenboote stellt. Nr. 3 sollte den Namen "Deutschmeister" erhalten. Der Kaiser genehmigt... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Wolfgang Willig referiert am 10. September

    Die ungewöhnliche Geschichte der Reichsritterschaft

    Ein Vortrag im Deutschordensmuseum beschäftigt sich mit der Reichsritterschaft in Tauberfranken und Hohenlohe. Referent ist Wolfgang Willig. Die Anfänge des Deutschordensmuseums Bad Mergentheim gehen auf Freiherr Carl Joseph von Adelsheim zurück, der aus Wachbach und damit aus der Reichsritterschaft stammte. Diese war vor allem in Schwaben und Franken weit... [mehr]

  • Neuartig Ökologische Car-Sharing-Initiative in Bad Mergentheim

    Ein "(Elekto-) Auto gemeinsam benutzen" lautet das erklärte Ziel

    Eine momentan noch kleine Gruppe aus Neubürgern, Nachbarn und Bekannten sowie dem Arbeitskreis Verkehr der Naturschutzgruppe Taubergrund ist dabei, in Bad Mergentheim ein Vorreiter-Projekt zur Verbesserung einer ökologisch ausgerichteten Mobilität im Ländlichen Raum zu starten. Hierbei geht es um Fahrten, für die der Öffentliche Nahverkehr, den man weiterhin... [mehr]

  • Opernstudio Oberfranken Gastspiel in Bad Mergentheim

    Operettenabend im Kursaal erleben

    Die Sopranistin Susanne Oehm-Henninger aus Oberschüpf, eine tragende Säule der Opernbühne Bayreuth, kommt mit ihren Solisten-Kollegen der Opernbühne Oberfranken am Samstag, 13. September, um 19.30 Uhr in den Kursaal nach Bad Mergentheim, um die Besucher für einige Stunden mit den schönsten Operetten bekannter und berühmter Komponisten zu verwöhnen. Seit vier... [mehr]

  • Würth Industrie Service Vierter Wandertag der besonderen Art / Wanderung zum Drillberg im Rahmen der 8. Taubertäler Wandertage

    Symbiose von Wirtschaft, Natur und Kultur

    Alle Kultur- und Naturliebhaber sollten sich den 10. Oktober in ihrem Kalender vormerken, denn die Würth Industrie Service veranstaltet zum vierten Mal einen Wandertag der besonderen Art, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Kultur und Geschichte sowie Wirtschaft näher bringt. Um 12.30 Uhr geht es los.... [mehr]

  • Deutschordensmuseum

    Workshop für Kinder

    Ob die Spiele der indianischen Kinder so viel anders waren, als die der europäischen Kinder? Spiele mit Naturmaterialien, Geschicklichkeitsspiele, Rollenspiele, Spiele mit wenig Material, das kennen Kinder auf der ganzen Welt. Wer möchte solche Spiele kennen lernen und selbst ausprobieren? Am Samstag, 6. September, 14 Uhr, findet im Rahmen der aktuellen... [mehr]

Blaulicht

  • Großangelegte Suche Am Bahnhof gefunden

    9-Jährigen gesucht

    Zahlreiche Helfer suchten am Donnerstag zeitweise nach einem 9-jährigen Jungen, der während eines Ausflugs nach Bad Mergentheim im Rahmen des Kinderferienprogramms nach einem Streit mit einer Betreuerin weggelaufen war. Kurz nach 13 Uhr wurde die Polizei über das Fehlen des Kindes informiert, weswegen zunächst drei Streifen nach dem Jungen suchten. Wenig später... [mehr]

Boxberg

  • Im Acker gelandet

    Ein Sachschaden in Höhe von mindestens 6000 Euro entstand bei einem Unfall am Dienstag auf der Bundesstraße 292 bei Boxberg. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn verlor eine 58-Jährige zwischen Unterschüpf und Schweigern die Kontrolle über ihren Mercedes. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem... [mehr]

  • 35. "Kupprichhäuser Grünkernfest" Veranstaltung blickt auf eine lange Geschichte zurück / Hobbykünstlermarkt und Oldtimer-Schlepperausstellung

    Traditionsfest für Getreide mit Geschichte

    Es ist bereits das 35. Mal, dass man am 1. Septemberwochenende in Kupprichhausen das traditionelle "Kupprichhäuser Grünkernfest" feiert. Eine lange Tradition, die es lohnt einen kleinen Rückblick auf die Geschichte und Entwicklung dieser - in der Region weit bekannten - Festveranstaltung zu werfen. Das etwas rauere Klima und die zum Teil schlechten... [mehr]

  • Umpfertallauf am Weinfestsamstag

    Am heutigen Samstag startet anlässlich des Schüpfer Weinfestes der vierte Umpfertallauf der Triathlonabteilung des TSV Unterschüpf auf dem Marktplatz. Gelaufen wird in den Kategorien Bambini und Schüler. Die fitten Bambini haben sich bereits 2013 mächtig ins Zeug gelegt (siehe Bild). Bei den Erwachsenen dem Zehn-Kilometer-Lauf und Zehn-Kilometer- Staffellauf,... [mehr]

  • Versuchter Einbruch

    Über ein Fenster einer Firma in Windischbuch versuchte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Vermutlich am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, machte sich der Einbrecher an zwei Fenstern zu schaffen, um ins Gebäude in der Werner-von-Siemens-Straße zu gelangen. Die Fenster hielten jedoch stand, so dass er nicht in die Räumlichkeiten kam und... [mehr]

Buchen

  • Tiere in Not Findelkätzchen beim Tierschutzverein Buchen

    "Pia" sucht ein Zuhause

    Der Tierschutzverein Buchen und Umgebung sucht für die kleine, etwa zehn Wochen alte "Pia" ein neues Zuhause. "Pia" war ein Findelkätzchen. Sie ist entwurmt, stubenrein, auf Aids und Leukose getestet. Vom Wesen her ist sie noch schüchtern, fasst aber schnell Vertrauen, wenn sie sich erst mal im neuen Zuhause eingelebt hat. Im Moment lebt sie bei Familie Noe, einer... [mehr]

  • Tierschutzverein Buchen und Umgebung Die Mitglieder haben bereits zahlreiche Samtpfoten vermittelt, viele davon dank Unterstützung der Fränkischen Nachrichten

    "Unsere Katzen gehören zur Familie"

    Dass die Meixners tierlieb sind, ist nicht von der Hand zu weisen: Meerschweinchen, Hühner, ein Hund und drei Katzen leben unter dem Dach beziehungsweise auf dem Hof der Familie in Eberstadt. Zwei der Stubentiger sind besonders neugierig - und empfangen die Fränkischen Nachrichten bei ihrem Besuch bereits in der Hofeinfahrt; dicht gefolgt von Juliane Meixner, die... [mehr]

  • FN-Serie "Sommerlicher Ortsrundgang" Werbeagentur "SchreiberGrimm" optimiert Bilder für den Zeitungsdruck / Sonderausgabe des "Wartturm" erscheint

    "Wappen haben hohen Symbolwert"

    In der Serie "Sommerlicher Ortsrundgang" stellen die Fränkischen Nachrichten alle Buchener Stadtteile im Detail vor. Die Autoren machen sich dabei gemeinsam mit den Ortsvorstehern auf den Weg durch die Straßen und Gassen des jeweiligen Stadtteils und sprechen mit ihnen über Historisches, Aktuelles und Zukünftiges. Aber auch über die Menschen, Vereine, Bauwerke... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Buchen 54 Teilnehmer unternahmen fünftägige Ausflugsfahrt

    Erlebnisreiche Tage in Ungarn verbracht

    Der CDU-Stadtverband Buchen führte mit 54 Reisegästen auch in diesem Jahr eine erlebnisreiche und interessante Fünftagesfahrt durch, wobei der Plattensee und die ungarische Hauptstadt Budapest die Ziele waren. Der ungarische Reiseleiter war der ideale Führer zu den einzelnen Besuchsstationen. Das berühmte Schloss in Keszthely mit seinen 111 Räumen und einer 100... [mehr]

  • Ausgrabungen laufen auf Hochtouren Pilzsammler entdeckte historische Überreste in einem Waldstück auf Gemarkung Bödigheim

    Gebäude aus der Römerzeit gefunden

    Eigentlich war Torsten Heyder unterwegs, um Steinpilze zu sammeln, als er plötzlich einen kuriosen Fund machte. Denn bei seinem Rundgang in einem Waldstück auf Bödigheimer Gemarkung fiel ihm eine Stelle im Unterholz auf, die seine Aufmerksamkeit weckte. Sie hatte eine unebene Bodenstruktur, aus der ein kleines Stück Gemäuer herausragte. Zunächst eigentlich kein... [mehr]

  • Volksbank Franken in Buchen Scheck wurde am Donnerstag an die Eheleute Petra und Thomas Galm übergeben

    Gewinnsparer freut sich über 25 000 Euro

    Thomas Galm habe sich gerade gemütlich ein kühles Getränk zum Feierabend gegönnt, als seine Frau Petra ihm mitteilte, dass sie bei einem Gewinnspiel der Volksbank eine größere Geldmenge gewonnen hätten.Glücklicher Abend"Skeptisch, wie man bei solchen Botschaften ist, griff ich sofort zum Hörer, um mich zu informieren, was genau hinter der Sache steckt.... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Unfallverursacher fuhr einfach davon

    Auf über 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Donnerstag, gegen 15.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 582 zwischen den Abfahrten Götzingen und Eberstadt entstand. Ein bislang unbekannter Autofahrer war in Richtung Buchen unterwegs, streifte dabei den entgegenkommenden Dodge eines 22-Jährigen und fuhr ohne anzuhalten weiter. Dem... [mehr]

  • "Wolfsgartenhütte"

    Vandalen trieben ihr Unwesen

    Die "Wolfsgartenhütte" im Buchener Waldgebiet "Am Limbacher Weg" war zwischen dem 15. und 28. August das Ziel unbekannter Vandalen. Die Täter beschädigten und beschmutzen die Waldhütte. Auf den Sitzmöglichkeiten wurden Einweggrills verwendet. Die Außenwände wurden beschmiert und in der Hütte blieb der komplette Müll, bestehend aus Wodka-Flaschen, Bechern und... [mehr]

  • FC Viktoria Hettingen Spartenversammlung der Fußballer / Zahlreiche Höhepunkte im Vereinsjahr

    Vorstandsteam neugewählt

    Die Spartenversammlung der Fußballer des FC Viktoria Hettingen fand im Gasthaus "Zur Wanderlust" statt. Der Rückblick auf das Spieljahr erfolgte durch Spartenleiter David Dittrich. Nach einer turbulenten Saison 2012/2013 habe man die erste Mannschaft auch in der vergangenen Runde wiederum lange zittern müssen, bis endgültig das rettende Ufer erreicht war. Die... [mehr]

FN-Sommer 2014

  • FN-Touren (14) Rundfahrt von Großheubach nach Mespelbrunn

    Sightseeing im Spessart und am Untermain

    Klöster, Burgen, Schlösser, Wein und auch Schiffbau - der Untermain und der Spessart haben viel zu bieten. Die heute vorgestellte Radtour führt von Großheubach in den Spessart hinein, durch das Elsavatal bis zum Wasserschloss Mespelbrunn, und dann im Bogen zurück an den Main. Von Sulzbach aus geht es dann immer am Main entlang zurück nach Großheubach. Die Tour... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Freiwillig mit Eis duschen?

    Hallo Freunde, jetzt spinnen sie völlig, die Erwachsenen. Oder findet ihr das normal, dass man sich selbst einen Kübel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln über den Kopf kippt? "Ice Bucket Challenge" nennt sich das (auf deutsch: Eiskübelherausforderung) und es dient einem guten Zweck. Man übergießt sich nämlich nicht nur mit Wasser, sondern öffnet auch noch... [mehr]

  • Kindernachrichten

    Mehr als nur ein Zeitvertreib

    Hallo Kinder! Geht es Euch auch so, dass Ihr manchmal viel Freizeit übrig habt und Eure Freunde keine Zeit haben? Mir ist es so ergangen, also bin ich losgezogen und habe die Vereine in meinem Ort entdeckt. Interessant für Mädchen ist der Tanzund Turnverein. Dort durfte ich bei einem anstrengenden Training mitmachen. Für die Jungs ist der Fußballverein spannend.... [mehr]

Fussball

  • FussballBezirkspokal der FrauenSGM Bühlerzell/Bühlertann - SSV Gaisbach Sa. 17.00 SGM Neuenst./Kupferz. II - TSV Langenb. II Sa. 17.00 TSV Bitzfeld - TSV Ilshofen Sa. 17.00 SGM Michelb.-B./T./H. - SGM W./Krauth. II Sa. 17.00 SGM Zweiflingen/Ohrnberg - FC Creglingen Sa. 17.00 Freilose in der ersten Runde: SGM Pfedelbach/Scheppach/Verrenberg, Spvgg... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Bayern 4580 Zuschauer sehen 1. Saisonniederlage

    Kickers straucheln

    FC Kickers Würzburg - TSV 1860 München II 0:2 Würzburg: Wulnikowski, Nothnagel, Schoppenhauer, Weißenberger, Haller, Vocaj, Shapourzadeh (54. Duhnke), Lewerenz (46. Jabiri), Demirtas, Billick, Bieber, München: Netolitzky, Weber, Kokocinski (31. Mvibudulu), Taffertshofer, Mulic (75. Glatzel), Vollmann, Köppel, Kovac, Wolf (81. Wiesböck), Neudecker, Hertner.... [mehr]

Grünsfeld

  • Einbruch

    Auf ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage Winterwiesen, hatte es ein bislang unbekannter Langfinger zwischen Samstag und Donnerstag abgesehen. Nachdem er die Tür des Gartenhäuschens aufgebrochen hatte, durchstöberte er dieses nach möglicher Beute. Dabei fielen ihm ein kleiner blauer CMI-Stromerzeuger sowie eine silberne Geldkassette mit etwas Bargeld in die... [mehr]

  • Motorsäge gestohlen

    Auf eine Motorsäge hatte es ein Dieb in Ilmspan abgesehen. Vermutlich zwischen dem 1. und dem 22. August entwendete der Langfinger das Gerät aus einer unverschlossenen Garage in der Poppenhäuser Straße. Der Wert der Säge dürfte mehrere hundert Euro betragen. Zeugen, die etwas bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Tauberbischofsheim unter Telefon... [mehr]

Hardheim

  • Bildstock in der Wertheimer Straße Erinnerung an Mord aus dem Jahre 1734

    "Zahn der Zeit" hat genagt

    Genau seit 50 Jahren befindet sich ein Bildstock beim ehemaligen Kaufhaus Kieser in der Wertheimer Straße. Hintergrund ist folgendes Ereignis, über das die Fränkischen Nachrichten am 20. August 1964 wie folgt berichteten: "Der Bildstock, der am alten Kieserschen Hause in der Wertheimer Straße im Jahre 1734 im Auftrag von Hans Balthasar Barth und dessen Ehefrau... [mehr]

  • Eine spannende Woche erlebt

    Mehrere Kinder von neun bis 14 Jahren erlebten unter der organisatorischen Betreuung von Annette Englert eine spannende Woche auf dem Reiterhof Odenwald in Dornberg. Nach der Reitfreizeit war es dann am Donnerstagabend auch schon so weit, dass die teilnehmenden Kinder aus der nahen und weiteren Umgebung allen Gästen ein imponierendes Abschlussprogramm boten . Am... [mehr]

  • In Höpfingen

    Fusion von Unternehmen

    Die Firma Thumm Hydraulik in Höpfingen, beabsichtigt, zum Montag, 1. September, die Leiblein-Mining GmbH mit ihrem Geschäftsfeld in ihr Unternehmen zu holen. Dies teilte der Betrieb in einer Presseinformation mit. Ab diesem Zeitpunkt wird die Leiblein-Mining GmbH in Hardheim unter Thumm Hydraulik GmbH Höpfingen geführt, mit dem Ziel, die Firmen unter einem Dach... [mehr]

  • Hardheim in den 80er Jahren Der Steinbruch war lange Zeit ein Treffpunkt für Zweiradfahrer / Heute Naturschutzgebiet

    Häufig Sprünge über sechs Meter

    Die Hardheimer Jugendlichen hatte in den 80er Jahren einen Platz, um den sie von vielen anderen im Umkreis beneidet wurden: Der Steinbruch war in dieser Zeit Treffpunkt von Zweiradfahrern aus der ganzen Region. Jeder, der "was auf sich hielt", musste damals in irgendeiner Weise motorisiert gewesen sein: Egal ob Mofa, Moped, Kleinkraftrad, Leichtkraftrad für Straße... [mehr]

  • Kolpingsfamilie "Mensch-ärgere-dich-nicht"-Turnier veranstaltet

    Kinder ließen "Würfel fallen"

    Die Kolpingsfamilie Hardheim veranstaltete am Donnerstag zum inzwischen fünften Mal im Rahmen des Ferienprogramms das "Mensch-ärgere-dich-nicht"-Turnier im Alten Kindergarten. Seit der ersten derartigen Veranstaltung im August 2010 hat sich das Angebot gut etabliert. Insgesamt 13 Kinder und Jugendliche waren gekommen und ließen bei dem von Generationen geliebten... [mehr]

Heilbronn

  • Unfall auf der A 81

    Missglücktes Überholmanöver

    Wegen dem gescheiterten Überholmanöver einer 62 Jahre alten Autofahrerin kam es am Donnerstag kurz vor 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 81 bei Widdern. Die Frau fuhr zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Möckmühl hinter einem Sattelzug her und entschloss sich, diesen zu überholen. Nachdem sie den Blinker gesetzt hatte und gerade im Begriff... [mehr]

Külsheim

  • Guido Wolf beim Großen Markt

    Landtagspräsident ist Festredner

    Der Präsident des baden-württembergischen Landtags, Guido Wolf (CDU), wird beim Külsheimer Großen Markt am Sonntag 14. September, beim politischen Frühschoppen ab 10.30 Uhr im Zelt die Festrede halten. Wie es in der Ankündigung der Stadtverwaltung heißt, wuchs Guido Wolf, Jahrgang 1961, in Weingarten auf. Nach dem Abitur und Studium der Rechtwissenschaft... [mehr]

  • Kinderferienprogramm Nachwuchs übte sich im Tischtennis

    Manch schöner Ballwechsel war von Akteuren zu sehen

    "Rund um den kleinen Ball" hieß es am Donnerstag beim Külsheimer Ferienprogramm. 13 Mädchen und Jungen tummelten sich dabei in der Sporthalle der Pater-Alois-Grimm-Schule bei der Abteilung Tischtennis des FC Külsheim. Der Spätnachmittag stand im Zeichen von verschiedenen Bewegungsarten, Koordinationsspielen und unterschiedlich schwierigen Übungen zur... [mehr]

Kultur

  • Kinderhexenprozesse Studie von Johannes Dillinger

    Als Türöffner missbraucht

    Im Jahr 1692 wurden in dem neuenglischen Ort Salem drei Frauen inhaftiert und der Hexerei angeklagt. Weitere Verhaftungen von Frauen und Männern folgten, auch in den umliegenden Gemeinden. 20 Menschen wurden hingerichtet, weit mehr inhaftiert und gefoltert, bevor ein knappes Jahr später die Prozesse eingestellt wurden. Die Besonderheit der Salemer Hexenprozesse: Es... [mehr]

  • Jubiläums-Programm "Wonder-Bar 3D" im Stuttgarter Eventcenter "Spardawelt"

    Frl. Wommy Wonder - Kiesel im Strom der Zeit

    Nun schon zum 20. Mal füllt er das "Sommerloch" im Stuttgarter Theaterleben, zunächst im Renitenztheater, dann im Theaterhaus, danach in einem Zelt dahinter und jetzt im Eventcenter "SpardaWelt". Doch nicht genug damit, heuer feiert er dazu noch sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Denn der aus dem oberschwäbischen Riedlingen stammende Michael Panzer stand schon... [mehr]

  • Jazz in der Fabrik Vierte Auflage mit zwei Combos

    Hochkarätige Formationen

    Mit den Buchener Stadtwerken als neuem Partner startet die Interessengemeinschaft "Jazz in der Fabrik" am Samstag, 18. Oktober, um 20 Uhr bei den Stadtwerken (Am Hohen Markstein 3) ihren vierten Event. Hierfür konnten erneut zwei hochkarätige und international renommierte Jazzformationen gewonnen werden, das Christof Sänger Trio und das Axel Schlosser Quartett... [mehr]

  • Kulturwochenherbst beginnt Mitte September

    Musik von Klassik über österreichischen Pop und Tina-Turner-Rock bis hin zu glasblasenden Männern, dem Kindermusical "Hänsel und Gretel", einer Uraufführung mit dem European Union Youth Orchestra zum "Weihnachtsfrieden 2014" und gleich zwei hochkarätige Ausstellungen: Der Kulturwochenherbst im Landkreis Miltenberg bietet wieder für jeden kulturellen Geschmack... [mehr]

  • "Der Wanderfalke" In Judith Schalanskys Reihe "Naturkunden" im Verlag Matthes & Seitz erschien die Übersetzung des Meisterwerks von John Alec Baker

    Schönheit und Tod in einer trostlosen Welt

    Ein Mann verfolgt ein halbes Jahr lang - von Oktober bis April, zu Fuß, mit dem Fahrrad - zwei Wanderfalkenpärchen; er beobachtet sie, beschreibt ihr Aussehen, ihre Flugbahnen und vor allem - ihr Töten. Die Zeit ist die Mitte der 60-er Jahre, der Ort das südenglische Essex.Große LiteraturEin ornithologisches Buch? In gewisser Weise schon, denn der Autor John... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Die Gelbe Scheinkalla Invasive Sumpfstaude

    Erfolgreich bekämpft

    Invasive Pflanzenarten können sich unter optimalen Bedingungen schnell ausbreiten. Sind ihre Vorkommen eher kleinräumig, besteht die Chance, die vorhandenen Bestände vollständig zu beseitigen - wie im Fall der Gelben Scheinkalla Lysichiton americanus.Aus NordamerikaDie invasive Sumpfstaude stammt aus dem pazifischen Nordamerika und ist dort in Feuchtgebieten zu... [mehr]

  • Kleine Gärten ganz groß Auf eine schöne Gestaltung muss der Hobbygärtner aber nicht verzichten

    Gestaltung eine echte Herausforderung

    Gerade für Stadtbewohner ist der eigene Garten wichtig. Ein Stückchen Grün heißt Ruhe und Entspannung. Aber die Gestaltung solcher Gärten ist eine Herausforderung. Denn meist sind sie klein. Wichtig ist, die richtige Balance zu finden, damit die Parzelle gemütlich, aber nicht überladen wirkt. "Eine genaue Planung ist das Wichtigste", sagt Tobias Domroes,... [mehr]

  • Pferde Keine Entwurmung nach Schema F

    Therapie nur, wenn nötig

    Ein universelles Behandlungsschema zum Entwurmen, das für Pferde aller Altersgruppen, Haltungs- und Nutzungsformen sinnvoll ist, gibt es nicht. Die "Wurmkur" viermal im Jahr ist out. Grund sind zum einen die stärkeren Resistenzbildungen gegen Anthelmintika. Dazu kommen neue Erkenntnisse über die Entwicklung und Lebensweise der Parasiten, die Dr. Heidrun Gehlen von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ferienbetreuung Schöner und sportlicher Ferientag bei einer Radtour nach Impfingen

    Ausflug zu Zebus und Ziegen

    Einen schönen und sportlichen Ferientag erlebten 15 Ferienbetreuungskinder sowie deren Leiterin Gisela Keck-Heirich und das Betreuungsteam auf einer Fahrradtour nach Impfingen zur 'ZZB-Ranch' (Zebus, Ziegen, Bienen). Tags zuvor hatten die Kinder durch ein Fahrradtraining die Verkehrsregeln und die Geschicklichkeit aufgefrischt, so dass die kleine Fahrradtruppe gut... [mehr]

  • Ortsgeschichte Heimat- und Kulturverein möchte am Volapükplatz eine lebensgroße Bronzefigur "Bauer mit Milchkanne" errichten / Spendenaktion läuft an

    In Oberlauda startet neues Heimat-Projekt

    2012 war es 100 Jahre her, dass der Dorfpfarrer Johann Martin Schleyer, Erfinder der Weltsprache Volapük, gestorben ist und er in seinem Geburtsort Oberlauda entsprechend für sein Lebenswerk gewürdigt worden ist. Im Heimat- und Kulturverein (HKV) Oberlauda, der sich bereits seit Jahren intensiv mit dem Gedenken und Wirken ihres berühmtesten Heimatsohnes... [mehr]

  • Oberlauda Sperrungen vom 1. bis 12. September

    Verkehrseinschränkungen wegen Straßenbauarbeiten

    Die Brunnenstraße in Oberlauda muss vom 1. bis zum 12. September wegen der Sanierung der Einlaufschächte für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt im Bereich von der "Vorstadtstraße" bis zur Straße "An der Steinklinge". Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert sein. Für die Anlieger wird eine Zufahrtsmöglichkeit aufrechterhalten. In... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief

    "Scheinheilige Debatte beenden"

    Zu den Äußerungen der SPD-Fraktion in der Presseerklärung vom 29. August zur Zusammenarbeit von CDU-Fraktion und Stadtrat Artur Schmidt ist folgendes zu sagen. "Es ist legitim und nicht ungewöhnlich, dass sich ein einzelner fraktionsloser Stadtrat einer anderen Fraktion anschließt", wird SPD-Stadtrat Frederick Wunderle in der Presseerklärung der SPD-Fraktion... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • VerkehrsGesellschaft Main-Tauber Erfreuliche Resonanz auf das Ferienangebot "Autofreier Montag"

    Noch zweimal "kostenlos Bus fahren"

    Mit der Aktion "Autofreier Montag" macht die VerkehrsGesellschaft Main-Tauber (VGMT) auf ihr stark verbessertes Angebot aufmerksam. Das Fahrtenangebot auf den nachfragestarken Buslinien im mittleren Landkreis wurde zum Fahrplanwechsel im Dezember 2013 überwiegend im Stundentakt ausgebaut. Insbesondere an Ferientagen ist das Angebot deutlich größer als vor dem... [mehr]

Mosbach

  • Handysammlung in Mosbach

    150 alte Geräte übergeben

    "Dieser große Erfolg hat uns wirklich überrascht", resümierten unisono die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel und Norman Honke, Inhaber von MiNo-Telekommunikation in Mosbach. Auf Schlegels Initiative hin hatte der Unternehmer einen Monat lang in seinem Ladengeschäft Sammelbehälter für Althandys aufgestellt, um sie einem umweltgerechten... [mehr]

  • Verhaftung in Elztal

    62-Jähriger widersetzte sich

    Aufgrund mehrerer Betrugsdelikte durchsuchten Beamte der Polizei Mosbach am Mittwochmorgen eine Wohnung in Elztal. Dabei zeigte sich ein 62-jähriger Bewohner gegenüber den Ordnungshütern aggressiv. Noch während der Durchsuchung beleidigte und bedrohte er die Beamten massiv. Da die Situation zu eskalieren schien, sollten dem 62-Jährigen die Handschließen... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Weitere Kliniken sind im Entstehen

    Die Bauarbeiten sollen in wenigen Tagen beginnen

    Es ist zwischenzeitlich wieder Ruhe eingekehrt auf dem Gelände der neuen "Diakonie-Klinik Mosbach" der Johannes-Diakonie. Allerdings nur für kurze Zeit. In wenigen Tagen wird auf der markanten Baustelle am östlichen Mosbacher Stadteingang zwischen Friedhof und dem Gebäude des Berufsbildungswerks Mosbach-Heidelberg wieder mächtig Betrieb herrschen. Dann beginnen... [mehr]

  • Besondere Ausbildung Kevin Hauk aus Mudau zählt zu den 14 ersten Gewürz-Sommeliers

    Faible für das Thema Ernährung

    Anis, Muskat, Petersilie, Chili und Ingwer: Das sind nur einige Beispiele aus der riesigen Welt der Gewürze und Kräuter. Kevin Hauk aus Mudau kennt sich in dieser Welt bestens aus. Seit Juli darf er sich zu den vierzehn ersten Gewürz-Sommeliers in ganz Deutschland zählen. Zwischen Januar und Juli nahm er an einer Weiterbildung in Kulmbach teil und legte... [mehr]

  • Spendenaktion organisiert

    Hilfe für die Opfer der Flut

    Als die Nachricht über die Flut in Bosnien vor einigen Wochen in den Medien zu sehen ist, war es für F. Jäger ein Schock. Der Ort, an dem ihre Familie lebt, ist von der Jahrhundertflutkatastrophe völlig überschwemmt. "Zum Glück konnten sich meine Eltern in Sicherheit bringen, aber unser Haus und der ganze Ort stehen unter Wasser! Als mein Chef davon erfuhr, war... [mehr]

Neue Modelle

  • BMW 2er Active Tourer Kompakter Familientransporter mit typischer Front

    Erster Van von BMW

    Im September wird das Straßenbild durch neue Fahrzeuge ganz unterschiedlicher Art bereichert. Dazu zählt auch der neue BMW 2er Active Tourer. Mit ihrem ersten Van betreten die Bayern Neuland. Optisch macht die typische BMW-Front und die Hecklichter die Markenzugehörigkeit des 2er Active Tourer jedoch deutlich. Einstiegsmotor des kompakten Familientransporters ist... [mehr]

  • BMW C Evolution Der erste leistungsfähige Elektroroller der Welt überzeugt im Alltags-Test / 15 000 Euro Anschaffungskosten

    Fahrspaß und hohe Alltagstauglichkeit

    Ssssssssssst. Das war's. Ungefähr so lange dauert es, bis der erste leistungsfähige Elektroroller der Welt vernehmbar sirrend Tempo 60 erreicht hat. Kein Auto hat beim Ampelstart eine Chance gegen den BMW C Evolution, kein Roller mit Verbrennungsmotor und auch kaum ein Motorrad, egal welcher Marke und Leistungsklasse. Der stromernde Scooter aus München überzeugt... [mehr]

  • Nissan Pulsar Fünftürige Schräghecklimousine ergänzt Angebotspalette

    Klassisches Kompaktmodell

    Mit dem Pulsar besetzt Nissan das Kompaktsegment wieder mit einem klassischen Vertreter dieser Gattung. Die fünftürige Schräghecklimousine wird es ausschließlich mit Turbo-Motoren geben. Einstiegsaggregat ist ein 1,2-Liter-Benziner mit 115 PS. Alternativ steht ein 1,5-Liter-Diesel mit 110 PS zur Wahl. Ab 2015 ergänzt ein 1,6-Liter-Benziner mit 190 PS das... [mehr]

  • Planungen

    Nächster VW Golf kommt schon 2017

    Volkswagen will laut der Zeitschrift "auto motor und sport" schon in drei Jahren die nächste Generation des Golf präsentieren. Die siebte Auflage war 2012 gestartet. Nach nur fünf Jahren Laufzeit werde 2017 die Nummer acht vorgestellt, heißt es in dem Bericht. Der Platzhirsch in der Kompaktwagenklasse soll demnach flacher und breiter werden und auffälligere... [mehr]

  • Nutzfahrzeug Citroën Jumper mit vier verschiedenen Motoren

    Neuauflage des Neunsitzers

    Citroën stellt Ende September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover den neu aufgelegten Jumper Kombi vor. Der modernisierte Kleinbus ist in zwei Längen, Höhen und Radständen und mit bis zu neun Sitzen erhältlich, teilt der Hersteller mit. Die maximale Nutzlast beträgt 1165 Kilogramm. Zur Serienausstattung zählen unter anderem Berganfahrhilfe, ein adaptiver... [mehr]

  • Neuvorstellung Strom treibt das Renovo Coupé an

    Retro-Flitzer für reiche Autofans

    Das Design ist von gestern und die Technik von morgen: Das Start-up-Unternehmen Renovo aus dem Silicon Valley im US-Bundesstaat Kalifornien hat einen Retro-Flitzer auf die Räder gestellt, der mit einem Elektroantrieb bestückt ist. Optisch orientiert sich das Renovo Coupé am Shelby Daytona aus den 1960er Jahren. Der Hersteller will die Produktion des mehr als 367... [mehr]

Niederstetten

  • Gegen die Leitplanke geprallt

    Ein Schaden in Höhe von etwa 4500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag bei Niederstetten. Eine 21-jährige Opelfahrerin befuhr die Landesstraße 1001 zwischen Oberstetten und Könbronn, geriet in einer langgezogenen Linkskurve, vermutlich in einem unachtsamen Moment, nach rechts in den Grünstreifen und kollidierte dort mit der Leitplanke. Die junge... [mehr]

  • Kreisstraße 2853 gesperrt

    Wegen einer Fahrbahnsanierung ist die Kreisstraße 2853 von Pfitzingen bis Bronn gesperrt. Wie das Landratsamt mitteilt, ist damit nicht nur die Ortsdurchfahrt in Pfitzingen sondern auch ein Anschlussstück bis Bronn voraussichtlich von Mittwoch, 3. September, 7 Uhr bis bis Freitag, 12. September, 17 Uhr, voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung des Verkehrs wird... [mehr]

  • Jubiläum 40 Jahre Rothenburger Reichsstadt-Festage

    Stadtgeschichte aufblättern

    Die Rothenburger Reichsstadt-Festtage finden vom 5. bis 7. September zum 40. Mal statt. Sie sind einer der Höhepunkte der jährlichen Veranstaltungen in Rothenburg ob der Tauber und feiern in diesem Jahr Jubiläum. Die gesamte Stadtgeschichte blättert sich an diesen Tagen auf - zum Leben erweckt von circa tausend Mitwirkenden. Am Freitag findet gegen 20.50 Uhr der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Necker-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 30. August bis 1. September: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 30. August bis 1. September. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. August bis 1. September: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein):... [mehr]

Ravenstein

  • Fußballnachmittag der Spvgg. begeisterte

    Aufgrund der regnerischen Witterung wurde der Fußballnachmittag der Spvgg. Sindolsheim im Rahmen des Ferienprogrammes vom Sportgelände in die Sporthalle nach Rosenberg verlegt. 17 Kinder nahmen an dem Nachmittag teil, der von Christina Müller und Trainer Wolfgang Reger geleitet wurde. Nach einem umfangreichen Aufwärmtraining folgten Schuss- und Dribbelübungen.... [mehr]

  • Am Landesschulzentrum Beim Adelsheimer Ferienprogramm standen am Mittwoch Kräuter im Mittelpunkt / Landesschulgarten besucht

    Streifzug durch die Welt der Kräuter

    Ein Hauch von Kräuterduft lag am Mittwochnachmittag am Eckenberg in Adelsheim beim diesjährigen Ferienprogramm in der Luft, bei dem wie in den vergangenen Jahren großer Andrang herrschte. Veranstalter war der Förderverein des Eckenberg-Gymnasiums, dessen Leitung Annemarie Sitte innehatte. Über 30 Kinder waren erwartungsfroh gekommen, um einen informativen und... [mehr]

Reise

  • Nordfrankreich Unterwegs in den Départements Manche und Calvados in der Basse-Normandie

    "Große" Geschichte und kleine Dörfer

    Die Départements und Calvados in der norfranzösichen Region "Basse-Normandie" haben weltweit vor allem durch ihre historische Bedeutung hohen Bekanntheitsgrad erlangt, als am Morgen des 6. Juni 1944 amerikanische Truppen an Küstentsreifen landeten und die Invasion der Alliierten an der Küste Nordfrankreichs zum Ende des Zweiten Weltkrieges führte. Seither finden... [mehr]

  • Lindauer Bodensee "Genussherbst" vom 11. bis 25. Oktober

    Entdecken und Schlemmen

    An 15 Tagen dreht sich am Lindauer Bodensee alles um das Thema Genuss. Vom 11. bis 25. Oktober laden die Orte Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn, Bodolz und Weißensberg zu zahlreichen köstlichen Veranstaltungen und herbstlichen Menüs im Rahmen des zweiten "Genussherbstes am Lindauer Bodensee" ein. Bayerisch-Schwäbische Spezialitäten bei einem Kochkurs näher... [mehr]

  • Saluburger Bauernherbst Brauchtum und viel Musik bis zum 26. Oktober

    Pinzgauer Kühe und Küche

    Volksmusik, Brauchtum und traditionelle "Kuchl" gehören untrennbar zum Salzburger Bauernherbst (bis 26. Oktober) im Oberpinzgau. Mit den Almabtrieben aus den Tauerntälern liefert die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ab Mitte September weitere farbenprächtige Höhepunkte. Besonders sehenswert ist das Krimmler Almabtriebsfest (20. September), das seit über 30... [mehr]

  • Ägäis und Adria Weiter im Trend

    Von Insel zu Insel

    Die Lust am Urlaub auf dem Wasser ist ungebrochen. Und auch hier liegt der Fokus auf Reisezielen in Europa. Spitzenreiter sind Häfen in Adria und Ägäis. Von April bis Oktober stechen allein die Schiffe des Konstanzer Nischenanbieters Radurlaub ZeitReisen bis zu 180 Mal von Dubrovnik, Trogir oder Bodrum in See. Per traditionellem türkischen Motorsegler und... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Schlossbeleuchtung Spektakel am 6. September in Heidelberg

    Abschluss fürs Jahr 2014

    Die dritte Schlossbeleuchtung und damit das Finale dieses Spektakels für 2014 findet am Abend des 6. September statt. Die Heidelberger Schlossbeleuchtungen sind eine Jahrhunderte alte Tradition. 1613 inszenierte Kurfürst Friedrich V. anlässlich seiner Hochzeit mit Elizabeth Stuart ein Spektakel, welches noch heute tausende Menschen aus der ganzen Welt beeindruckt.... [mehr]

Spitz-Kick

  • Spitz-Kick

    Eifersüchtig und genervt

    Sven und Silke sind frisch verliebt. Erst seit ein paar Wochen zusammen, wie man so schön sagt. Sven ist Fußballfan durch und durch. Daheim hat er "sky". Er schaut Fußball, so oft es geht. Am Wochenende rennt er noch auf den Sportplatz seines Heimatvereins. Ins nahe gelegene Stadion des Bundesligisten geht er auch gerne. Sven ist nun aber seit ein paar Wochen... [mehr]

Szene

  • Konzert in der Posthalle Auch nach 25 Jahren "Blödsinn" denken J.B.O. nicht ans Aufhören

    Pubertäre Späße und der faustische Moment

    Die Erlanger Spaß-Rocker von J.B.O. haben in diesem Jahr viel Grund zu feiern: Seit einem Vierteljahrhundert gibt es die Band, deren Markenzeichen quietschrosarote Bühnenkostüme sind. Kürzlich veröffentlichten sie ihre zehntes Studioalbum "Nur die Besten werden alt" und kommen im Herbst im Rahmen ihrer Tournee auch wieder am Freitag, 21. November, in die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ganter Interior Im letzten Geschäftsjahr Umsatzrekord erzielt / Niederlassung Tauberbischofsheim mit positiver Entwicklung

    Auf dem Laurentiusberg investiert

    Das weltweit tätige Laden- und Innenausbauunternehmen Ganter Interior schließt das 20. Geschäftsjahr mit einem neuen Umsatzrekord. Im vergangenen Geschäftsjahr wurde der Gruppen-Umsatz um rund 15 Prozent auf 126 Millionen Euro (Stichtag 30. Juni) gesteigert werden. Sehr zufrieden über die Entwicklung der Niederlassung in Tauberbischofsheim zeigten sich im... [mehr]

  • Fechtzentrum Französische Sportler trainieren

    Der Schweiß fließt reichlich

    Fit werden für die anstehende Saison lautet die Devise für die Gruppe junger Florettfechter aus dem französischen Issy-les-Moulineaux, die diese Woche im Fechtzentrum trainiert. Nirgendwo seien die Bedingungen dafür besser als hier, ist Coach Edouard Dumont überzeugt. Noch drei Sekunden, noch zwei, noch eine... Pause! Die Gesichter der jungen Sportler sind rot,... [mehr]

  • Die FN beteiligten sich an der Ice Bucket Challenge

    Die ALS Ice Bucket Challenge (zu deutsch: Eiskübelherausforderung) ist eine Spendenkampagne, die in den USA startete und seit geraumer Zeit auch Deutschland erreicht hat. Sie soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und Spendengelder für deren Erforschung und Bekämpfung generieren. Die Herausforderung darin besteht, sich... [mehr]

  • Kunstverein Ausstellung mit Werken von Armin Hott im Schaufenster der Stern-Apotheke

    Feiner, hintergründiger Humor

    Im Schaufenster (ehemaliges Hugo-Pahl-Fenster) und im Verkaufsraum der Stern-Apotheke am Marktplatz in Tauberbischofsheim, die schon seit Jahren vor allem lokalen Künstlern eine Plattform bietet, werden Radierungen des pfälzischen Künstlers Armin Hott ausgestellt. Unter anderem wird auch die von ihm geschaffene Jahresgabe des Kunstvereins Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Verein Anyievo-Ekpui Neue Projekte für die Schule im kleinen Ort in Togo

    Freude über die fertige Bibliothek

    Der Verein Anyievo-Ekpui/Togo zugunsten des Dorfes Ekpui in Togo wurde am 13. Dezember 2011 in Dittigheim von sieben Mitgliedern gegründet. Zwischenzeitlich ist die Zahl der Mitglieder auf 19 gestiegen. Ziel des Vereines ist die Unterstützung der Kinder der staatlichen Schule in Ekpui. Das Dorf hat etwa 1700 Einwohner. In die staatliche Schule gehen rund 490 Kinder... [mehr]

  • Kinderferienprogramm Besuch im Krankenhaus

    Per Ultraschall in den Körper hineinschauen

    Auch in diesem Jahr bekamen 17 Kinder beim städtischen Ferienprogramm die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Tauberbischofsheimer Kreiskrankenhauses zu werfen. Dort erwartete die kleinen Entdecker ein Rettungswagen mit jeder Menge Ausstattung: Sauerstoffmasken, Infusionen und vieles mehr wurden den Besuchern genau erklärt. Mit großer Begeisterung... [mehr]

  • TC-Mädchen auf Platz zwei

    Die Mannschaftsspielerinnen U12 des TC Tauberbischofsheim haben den zweiten Platz in der 1. Bezirksklasse errungen und könnten damit höherklassig spielen. Nach einen 6:0 gegen Dallau, einem 5:1 in Wertheimten und ebenfalls einem 5:1 daheim gegen Assamstadt.wurde auch in Mosbach nach zum Teil sehr spannenden Spielen mit 6:0 gewonnen. Im entscheidenden fünften... [mehr]

  • Zulassungsstelle wird renoviert

    Die Kfz-Zulassungsstelle im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim wird von Montag, 1., bis voraussichtlich Freitag, 5. September, renoviert. In dieser Zeit werden provisorische Schalter im Sitzungssaal im zweiten Obergeschoss des Landratsamtes, Zimmer 224/225, eingerichtet. Aufgrund des Provisoriums kann es zu Beeinträchtigungen oder längeren... [mehr]

Technik

  • Technik Viele Menschen verzichten nur ungern auf ihr Smartphone - nicht nur zum Telefonieren

    Erleichterung für Autofahrer

    Mag sein, dass Smartphones jungen Leuten oft wichtiger sind, als das Auto. Doch ersetzen können die mobilen Kleincomputer es nicht. Aber sie können Autofahrern das Leben leichter machen. Ob als Navigator, als Unterhalter oder Parkhelfer - die Verbindung zwischen Smartphone und Auto ist vielseitig. Navigieren: Viele Smartphones werden bereits mit Karten-Apps... [mehr]

  • Entwicklung Am Computer kann man zwar einige Komponenten entwickeln - alles ausprobieren kann man aber nicht

    Test in der Realität ist unersetzbar

    Mit wimmernden Reifen dreht die Limousine ihre Runden auf der Nürburgring-Nordschleife. Sie bremst ruckartig, beschleunigt wieder und schlängelt sich durch die Kurvenkombinationen. Die Karosserie ist mit wilden Mustern versehen, die Scheinwerfer und Rückleuchten sind abgeklebt, auf dem Dach wackeln mehrere Antennen. Es ist ein Auto auf Erprobungsfahrt, hinter dem... [mehr]

Testberichte

  • Test Suzuki Swift Sport Dynamisches Design macht auch die fünftürige Version zum Hingucker / Leistungsstarker 1,6-Liter-Benziner mit 136 PS

    Kleiner Kraftsportler im schicken Kleid

    Klein, knackig, kraftvoll. Der Suzuki Swift Sport bietet ein attraktives Design und überzeugt durch beeindruckende Fahrwerte. Vor allem das weibliche Geschlecht ist angetan von dem Kraftsportler im schicken Kleid. In Begleitung des "kleinen Schwarzen" zeigt sich aber auch die Herrenwelt gerne. Die Farbe ist natürlich flexibel. Neben dem "kosmischen Schwarz" (Cosmic... [mehr]

Verschiedenes

  • Urteil

    Kein Anspruch auf Schmerzensgeld

    Nach einem selbst verursachten Unfall an einem Bahnübergang haben Autofahrer keinen Anspruch auf Schmerzensgeld. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. In dem Fall verlangte ein Fahrer nach der Kollision mit einem Güterzug an einem unbeschrankten Bahnübergang 30 000 Euro Schmerzensgeld. Obwohl er den Zug gesehen... [mehr]

Walldürn

  • Festival "Nightgroove" Die Walldürner Innenstadt wird am 18. Oktober zur Partyzone / 14 Bands und Solokünstler spielen in 14 "Locations"

    "Kneipenwandertag" mit viel Live-Musik

    Sich bei, mit und durch Musik treiben lassen, ist am Samstag, 18. Oktober, bis in die Morgenstunden des Sonntags in Walldürn angesagt. Denn dann startet erstmals das Kneipenfestival "Nightgroove" in der Wallfahrtsstadt. 14 Lokale und "Locations" in der Innenstadt beteiligen sich an dem Spektakel, um hochkarätige Bands aus ganz Deutschland aufspielen zu lassen.... [mehr]

  • Nominiert Vier Sportkaratekas der Eintracht bei Titelkämpfen

    Medaillen sind in Reichweite

    Vier Sportkaratekas der Eintracht 93 starten bei der Europameisterschaft. Rebecca Niggl, Larissa Mackert, Katharina Wagner und Alexander Wagner sind dabei. Die Nominierung zur Europameisterschaft der European Goju- Ryu Karate Federation (EGKF) vom 5. bis 7. September in Heilbronn, Deutschland, steht endgültig fest. Zahlreiche Sportler, Kampfrichter, Trainer und... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    Tauben legten 157 Kilometer zurück

    Der dritte Jungtauben-Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Walldürn im laufenden Jahr fand am vergangenen Sonntag ab Neumarkt statt. Die Streckenlänge betrug 157 Kilometer. 15 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen und Walldürn setzten insgesamt 461 Brieftauben ein, 154 errangen einen Preis. Die... [mehr]

  • Vom 5. bis 7. Dezember Anmeldungen möglich

    Weihnachtszauber an der Basilika

    Der "Weihnachtszauber an der Wallfahrts-Basilika" mit Rahmenprogramm findet vom 5. bis 7. Dezember statt. Den Bewirtungs- und Ausstellungsideen sind keine Grenzen gesetzt.Ideen keine Grenzen gesetztAnmeldungen können bis Montag, 20. Oktober, eingereicht werden. Jeder kann mitmachen, gleich ob Gewerbe, Dienstleister, Kunsthandwerker, Privatperson oder Verein.... [mehr]

Weikersheim

  • Feuer im Schloss

    Alles über "Feuer im Schloss" erfahren größere Kinder im Weikersheimer Schloss am heutigen Samstag um 14.30 Uhr. Die Kinder- und Jugendführung gibt einen spannenden Einblick in vergangene Zeiten. Eine Entdeckungsreise durch alle Stockwerke des Schlosses gibt es für Kinder von acht bis zwölf Jahren mit Alexandra Albert - von der Küche bis zum Dachboden. Dabei... [mehr]

  • 42. Weinfest Laudenbach Vom 12. bis 14. September wird gefeiert / "Wiesenbronner 3Klang" singt nicht nur fränkisches Liedgut

    Gesangsbegeisterte Powerfrauen

    Das 42. Laudenbacher Herbst- und Weinfest, das vom 12. bis 14. September in dem Weikersheimer Stadtteil veranstaltet wird, wirft seine Schatten voraus. Nahtlos an das Kärwewochenende in Weikersheim anknüpfend, wird in Laudenbach in gewohnter und bewährter Manier gefeiert. Der Veranstalter in diesem Jahr, die Musikkapelle Laudenbach, verspricht, alles zu tun, damit... [mehr]

  • Zehntscheuer Laudenbach

    Kabarett aus dem Allgäu

    Maxi Schafroth und sein Gitarrist Markus Schalk kommen am Freitag, 24. Oktober, in die Zehntscheuer Laudenbach. Beide sind ein mehrfach Preisgekröntes Duo bei verschiedenen Kabarett und Comedy Contests. Maxi Schafroth kennt den strukturschwachen Allgäuer Raum genau so gut wie die strukturstarke Finanzwelt. Er beugt sich jedoch weder dem einen noch dem anderen,... [mehr]

  • 1. FC Igersheim U20-Bronzemedaillengewinner zu Gast

    Mit Tim Nowak im Gespräch

    Tim Nowak ist am Dienstag in Igersheim zu Gast. Um 17.30 Uhr besucht er das Sportheim des 1. FC Igersheim. Die Bronzemedaille bei der U20-Weltmeisterschaft in diesem Jahr in Eugene im US-Staat Oregon, das war bisher der größte Erfolg von Tim Nowak. Nowak, der seine ersten Erfolge in der Leichtathletik im Trikot der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim errang und jetzt für... [mehr]

  • Rentnergruppe stellt neues Kreuz auf

    Zur Gedenkstätte neben dem rund zehn Meter hohen Kreuz, das als Mahnmal dient und damit ein Zeichen setzt zum Gedenken an Unrecht und Opfer der Vertreibung vieler Menschen aus ihrer angestammten Heimat nach dem Zweiten Weltkrieg kam jetzt ein weiteres Kreuz hinzu, wie die Rentnergruppe mitteilt. Dieses Kreuz aus Holz mit dem Korpus Jesu Christi stand voraussichtlich... [mehr]

Wertheim

  • Im Frank-Haus Ausstellung mit Mosaik-Kunst ist vom 13. September bis 26. Oktober zu sehen

    "Ganz nah" und "ganz emotional"

    Eine Ausstellung mit Mosaik-Kunst wird vom 13. September bis 26. Oktober im Marktheidenfelder Franck-Haus präsentiert. Die Schau zeigt die Ergebnisse der Arbeiten von 39 Mosaikkünstlern aus den Reihen der Deutschen Organisation für Mosaikkunst. Dieser gemeinnützige Verein verfolgt das Ziel, die Mosaikkunst in Deutschland und international zu fördern.Auf... [mehr]

  • 45 Jahre bei der Firma Brand Erich Pfeifer gewürdigt

    "Terminjäger" ist ein Urgestein des Unternehmens

    Ein Arbeitsjubiläum der besonderen Art wurde am Dienstag bei der Firma Brand GmbH + Co. KG gefeiert. Erich Pfeifer ist seit 45 Jahren bei dem Bestenheider Unternehmen tätig. Von der IHK Heilbronn wurde ihm dafür eine Ehrenurkunde, verbunden mit dem Dank und der Anerkennung für Leistungen zum Wohle der heimischen Wirtschaft, verliehen. Wie es in der... [mehr]

  • "Kembach früher, heute und morgen" Die Schüler Tanita und Tom Oberdorf haben mit großem Engagement besondere Projektarbeit verfasst

    "Wir wollen immer hier bleiben"

    "Wir lieben unser Dorf und wollen immer hier bleiben . . ." Bei so viel Verbundenheit zu Kembach muss es einem nicht bange sein um die Zukunft der Ortschaft. Zumal das Zitat von Tanita Oberdorf, neun Jahre, und Tom Oberdorf, zehn Jahre, stammt und als Abschlusssatz unter ihrer gemeinsamen Projektarbeit steht. Die Schüler haben unter dem Titel "Kembach früher,... [mehr]

  • Ferienprogramm Betreuerinnen des Kindergottesdienst-Teams gestalteten besonderen "Jahrmarkt"

    Bei den Kindern Glücksgefühle geweckt

    Betreuerinnen vom Kindergottesdienst-Team haben am Donnerstag auf dem Freudenberger Kirchplatz im Rahmen des Ferienprogramms 14 Grundschulkindern unter dem Motto "Jahrmarkt des Glücks" eine Freude bereitet. Dazu waren Tische mit Wörtern wie "Gewinne", "Geschenke", "Masken", "Wünsche" und "Gefühle" beschriftet worden. Carolin Dölger erklärte dazu, dass bei den... [mehr]

  • Zwei Konzerte "The Gypsys" sind am Freitag 5. September, und "The Wright Thing feat. Nina Kutschera" am Samstag, 6. September, jeweils bei freiem Eintritt zu erleben

    Hochwertige Musik vor dem Maintor

    Zwei hochkarätige Konzerte bietet das "4. Wertheimer Musikfestival", das am Freitag, 5. September, und am Samstag, 6. September, vor den Toren der Altstadt - exakt am Mainvorplatz vor dem Hotel Schwan - stattfindet. Eröffnet wird das Musikfestival am Freitag von der Band "The Gypsys", am Samstag ist dann "The Wright Thing feat. Nina Kutschera" zu erleben. Beide... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt 63-Jähriger muss wegen Diebstahls 1800 Euro Strafe zahlen

    In fremde Kasse gegriffen

    Ein selbstständiger Finanzdienstleister aus dem Kreis Würzburg entnahm in einem Wertheimer Geschäft aus der Ladenkasse zwei Zehn-Euro-Scheine und versteckte sie in seiner verschlossenen Hand. Als er von einem Angestellten angesprochen wurde, legte er die Scheine zurück in die Kasse. Wegen Diebstahls verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 63-jährigen Mann... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Mädchen und Jungen durften sich im Polizeirevier umsehen

    Interessantes über die Arbeit der Beamten erfahren

    Polizist zu werden, steht bei den Berufswünschen von Kindern oft ganz oben. Am Donnerstag besuchten 30 Mädchen und Jungen im Rahmen der Kinderkulturwochen das Polizeirevier Wertheim. Dabei lernten viel über die Aufgaben der Beamten. Revierleiter Albrecht Bausback stellte den Besuchern gleich zu Beginn eine Quizfrage. Die richtige Lösung war für die Kinder aber... [mehr]

  • 61. Heimat- und Quätschichfest Zahlreiche Besucherinnen und Besucher beim Umzug und bei der Eröffnung dabei

    Jetzt wird in "Kreuz" gefeiert

    Erst wirkte er ein wenig angespannt, dann erleichtert, und dazwischen hat Klaus Thoma, seit knapp vier Monaten Erster Bürgermeister des Marktes Kreuzwertheim, seine Premiere mit Bravour gemeistert. Nur zwei Schläge - wohl gezielt und mit genau dem notwendigen Kraftaufwand - benötigte Thoma für den Bieranstich gestern Abend im Festzelt. Damit war das 61. Heimat-... [mehr]

  • Blick in die Woche Vom Weitblick kommunaler Mandatsträger bis zum Ausbildungsbeginn

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Eines steht unumstößlich fest: Am Montag beginnt für die Meteorologen der Herbst. Und weil das so ist und weil sie ihren Finger am Puls der Zeit hat, verkürzt die Bädergesellschaft die Öffnungszeit des Freibades in den Christwiesen. Anzunehmen ist, dass diese Maßnahme keine allzu großen... [mehr]

  • "Museumsstück" Tanzende Meerjungenfrauen ziehen Blicke an

    Perle erzählt Geschichte

    Die große runde Perle mit tanzenden Meerjungfrauen gehört zur Ausstellung "Die Glasperlen der Jacky Teuchert-Rimkus (1960 bis 2011", die noch bis zum 2. November im Glasmuseum Wertheim zu sehen ist. Das schöne Stück ist unser heutiges "Museumsstück". Jacky Teuchert-Rimkus war bekannt für ihre Akribie und enorme Ausdauer, mit der sie bei jedem Thema vorging.... [mehr]

Würzburg

  • Auffahrunfall auf A 3

    Fünfjähriger erlitt Schulterfraktur

    Vier Fahrzeuge mit insgesamt 80 000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagnachmittag in einen Unfall auf der A 3 bei Helmstadt (Landkreis Würzburg) verwickelt. Insassen aus allen Fahrzeugen wurden dabei, insbesondere im Halswirbelbereich, verletzt. Besonders schwer traf es einen kleinen Jungen aus Oberbayern, der mit einer Fraktur der Schulter in die Uniklinik... [mehr]

  • Auf der B 8 Fahndung der Polizei / Zeugen gesucht

    Gleich zwei Geisterfahrer auf der B 9

    Gleich zwei Geisterfahrer waren am Donnerstagnachmittag auf der autobahnähnlich ausgebauten Bundesstraße 8 im Bereich Würzburg direkt hintereinander unterwegs. Dabei kam es glücklicherweise zu keinem Unfall. Die Polizei stießbei ihrer Fahndung auch auf zwei Pkw, deren Fahrer eine Beteiligung allerdings abstritten.Zahlreiche NotrufeKurz vor 14.30 Uhr waren... [mehr]

  • Ahnensuche Das Würzburger Diözesanarchiv beherbergt 6500 Pfarrmatrikel / Genealogische Detektivarbeit

    Unschätzbare Fundgrube für Forscher

    Hier schlummern in den Pfarrmatrikeln Daten von Kardinal Julius Döpfner oder dem gebürtigen Aschaffenburger Hanns Seidel. Doch nicht nur Berühmtheiten sind im Würzburger Diözesanarchiv verewigt. In zahlreichen Kirchenbüchern, auch "Matrikel" genannt, finden sich Personenstandsdaten ganz normaler Menschen, die einst hier gelebt haben. Mit seinen digitalisierten... [mehr]