Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 26. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Autorenlesung mit Anne Grießer Veranstaltung entführt die Zuhörer an den Ort des Geschehens

    "Showdown" im Kloster Seligental

    Der historische Roman "Das Heilige Blut", der im Frühjahr 2014 im Sutton Verlag erschien, verbindet die Anfänge der Wallfahrt mit der fiktiven Geschichte einer Mainzer Küchenmagd. Geschickt verwebt die in Walldürn gebürtige Autorin Anne Grießer Legende, Historie und Fiktion zu einer spannenden Erzählung. Zu Unrecht des Diebstahls bezichtigt, muss die junge... [mehr]

  • Unbekannte Substanz

    Drogen im Kuvert?

    Eine bislang unbekannte Substanz entdeckten Beamte der Buchener Polizei bei einer Personenkontrolle am Samstag in Seckach. Gegen 16.15 Uhr ging ein 27-Jähriger zu Fuß vom Bahnhof kommend in Richtung Ortsmitte. Misstrauisch wurden die Ordnungshüter, als dieser versuchte, ein Kuvert vor ihnen zu verstecken. Darin befand sich eine Art Kräutermischung. Da die Angaben... [mehr]

  • Ferienprogramm des Jungelferrates Die Mädchen und Jungen hatten viel Spaß bei der "Stadtrallye"

    Geschichtliches Wissen erforderlich

    Beim Ferienprogramm des Jungelferrates der "Gäässwärmerzunft" unter der Leitung von Naomi Boras-Schweitzer, Angie Boras-Schweitzer und Chiara Herbinger war wieder geschichtliches Wissen über die Stadt Adelsheim erforderlich, um ihm Rahmen der Stadtrallye die Fragen beantworten zu können. Mit Spannung warteten 18 Kinder am Samstagnachmittag auf den Startschuss... [mehr]

  • Im Histotainment Park Adventon Wieder spannende Kursangebote / "Do it yourself" lautet das Motto am ersten Septemberwochenende

    Vielfältige Auswahl toller Workshops

    Die Adventon-Akademien im Mittelalterpark bei Osterburken bieten vier Mal im Jahr eine vielfältige Auswahl toller Kurse und Workshops zum Selbermachen und Ausprobieren. Auch am 6. und 7. September sind wieder viele spannende Angebote dabei.Für Kinder geeignetWer schon immer ein historisches Musikinstrument erlernen wollte, hat zum Beispiel Gelegenheit, es einmal... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • 25 Jahre bei Sport Vath

    In einer kleinen Feierstunde konnte Sport-Vath-Geschäftsführer Michael Konrad neben den Mitarbeitern auch die Firmengründer Hannelore und Hermann Vath begrüßen. In seiner Ansprache würdigte Konrad besonders den Fleiß, die Zuverlässigkeit, die Kollegialität und die langjährige Firmentreue der Jubilare. Ursula Bühn kann auf 25 Jahre Sport Vath... [mehr]

  • Deutscher Lebertag Organ kann durch mannigfaltige Ursachen erkranken

    Behandlungsmöglichkeiten im Blick

    Die Leber, das größte Stoffwechselorgan des Menschen, kann durch mannigfaltige Ursachen erkranken, die wichtigsten sind unterschiedliche Viren und der Alkohol. Sie verursachen Leberentzündungen, die fast unbemerkt die Leber und damit auch den Menschen zugrunde richten können. Das Endstadium dieser schleichenden Krankheiten heißt Leberzirrhose. Das Fehlen früher... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Bad Mergentheim Europäischer Tag der Jüdischen Kultur am 14. September / Führung mit Klaus Huth und seiner Tochter Mira

    Einblick in das jüdische Leben der Stadt

    Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur setzt sich seit 15 Jahren zum Ziel, die Geschichte des Judentums, seine Bräuche und Traditionen bekanntzumachen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart. In zahlreichen jüdischen Gemeinden, an Gedenkstätten und in Museen haben Haupt- und Ehrenamtliche ein... [mehr]

  • Gästeführer Günter Wiemeyer wird heute 80 Jedes Jahr absolviert er 100 Kellerführungen und viele Weinproben

    Seit Jahrzehnten ist er ein gefragter Fachmann rund ums Thema Wein

    Man schrieb das Jahr 1987. Bei der damals in Bad Mergentheim stationierten Panzerbrigade 36 ging zum 30. September der Fernmeldeoffizier Günter Wiemeyer in den Ruhestand. Und so hatte die Weingärtnergenossenschaft Markelsheim einen Weingästeführer. Wenn Wiemeyer heute seinen 80. Geburtstag im kleinen Familienkreis zunächst in Bad Mergentheim und einige Tage... [mehr]

  • 4. Akon-Quadrolon in Althausen Knapp 110 Sportler am Start bedeuten ein Plus von zehn Prozent

    Vierkampf von Jahr zu Jahr beliebter

    "Seht ihr, ich hab' doch gesagt, es regnet nicht", ruft Kurt Blank einigen Zuschauern von seinem Moderationsposten neben der Start-Ziellinie aus zu. Der Vorsitzende des TSV Althausen-Neunkirchen sollte Recht behalten. Bei strahlendem Sonnenschein starteten am Sonntag knapp 110 Sportler beim Quadrolon in und um die Althäuser Sporthalle und das Schwimmbad. Und damit... [mehr]

Boxberg

  • Konzert Dozenten spielen am Donnerstag, 28. August, in Bobstadt Musik des 18. Jahrhunderts

    Meister der Empfindsamkeit

    Mit seinem Dozentenkonzert "Meister der Empfindsamkeit" gastiert am Donnerstag, 28. August, um 20 Uhr das Ensemble Aspecte in der Evangelischen Kirche St. Michaelis in Bobstadt. Diese Konzertveranstaltung findet im Rahmen der an der Musikakademie Schloss Weikersheim seit 1987 alljährlich durchgeführten Meisterkurse statt und ist einer der kulturellen Höhepunkte in... [mehr]

  • Auftakt zu Schüpfer Weintagen Weinprobe bei Kerzenschein am Samstag in Unterschüpf / Gewinner des Erlkönigwettbewerbes

    Wundervolles Ambiente und tolle Weine

    Ein Weinmekka in einem ehemaligen Wasserschloss mit Fanfarenklängen zu eröffnen, gehört zu einem besonderen Ereignis. So war es auch am Samstagabend in Unterschüpf, als der Fanfarenzug der Fränkischen Herolde unter Thomas Oehm eine große Anzahl von Weingenießern mit Fanfaren, Trommelwirbel und schwingenden Fahnen begrüßte und anschließend Bürgermeister... [mehr]

Buchen

  • Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 4) Aktivität und Lebendigkeit prägen das Leben in Waldhausen / Ortsvorsteher Dieter Weber sieht sein 550-Seelen-Dorf gut in Schuss

    Leerstehende Häuser Fehlanzeige

    Was macht den typischen Waldhausener aus? Pauschal will Ortsvorsteher Dieter Weber diese Frage nicht abhandeln. Er weiß nur eines: Die Waldhausener sind zuverlässig und hilfsbereit. "Ich habe wenig Probleme mit der Dorfgemeinschaft", sagt er mit zufriedener Miene und verweist auf ein harmonisches Zusammenleben in dem Buchener Stadtteil. Diese intakte Gemeinschaft... [mehr]

  • Geburtstag in Hettigenbeuern Edmund Geier wird heute 90 Jahre alt / Vier Enkel und drei Urenkel gratulieren

    Mitglied in allen örtlichen Vereinen

    Edmund Geier feiert am heutigen Dienstag seinen 90. Geburtstag. Er wurde am 26. August 1924 als jüngster Sohn von sieben Geschwistern der Eheleute Kilian und Berta Geier in Hornbach geboren. Nach dem Besuch der Volks- und Fortbildungsschule war er zunächst in der elterlichen Landwirtschaft tätig.Vater von drei KindernIm Dezember 1942 wurde er zur Wehrmacht... [mehr]

  • Unfallflucht

    Polizei ermittelte den Täter schnell

    Ein umgefahrenes Verkehrszeichen an der B 27, Abfahrt Buchen-Süd, fiel einer Polizei-Streife am Sonntagmorgen auf. Bei einer Nachschau fanden die Ordnungshüter das amtliche Kennzeichen des mutmaßlichen Verursachers an der Unfallstelle auf. Da es sich um ein polnisches Kennzeichen handelte, fahndeten die Ordnungshüter nach dem dazugehörigen Fahrzeug und wurden... [mehr]

Fechten

  • Fechten Haverstock Training Camp ist wieder zu Gast / Internationales Flair / Hochbetrieb für das Küchenpersonal

    "Volles Haus" im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim

    Schottland gegen Saudi-Arabien, England gegen Japan, USA gegen Belgien, Deutschland gegen Namibia: Zur Zeit geht es auf den Bahnen im Fechtzentrum Tauberbischofsheim sehr international zu. Das kann außerhalb der Saison nur eines bedeuten: Das Haverstock Training Camp ist wieder zu Besuch am Olympiastützpunkt. Wenn er nicht selbst gerade Lehreinheiten gibt,... [mehr]

FN-Sommer 2014

  • FN-Touren (12) Radtour von Hardheim durch das Erftal und das Bauland mit Einkehr in Hirschlanden / Vorbei an alten Grünkerndarren

    "Grüner Keern" und keltische Wehranlagen

    Dominierende Kulturpflanze im Bauland war bis in die 1960er Jahre der Dinkel, der unreif im Stadium der sogenannten Milchreife geerntet und in speziellen Darrhäuschen über Holzrauch haltbar gemacht wurde. Diese Technik nutzten Menschen bereits in der Steinzeit, um unreifes Getreide vor dem Verderben zu retten. Die historischen Darrhäuschen, in denen der Grünkern... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    "Selfies" liegen ganz im Trend

    Hallo Kinder. Wisst Ihr, was ein "Selfie" ist? Also ich habe es bis gestern nicht gewusst. Immer diese Wörter aus dem englischsprachigen Raum. Da tue ich mir echt schwer. Aber Ihr nehmt ja wahrscheinlich häufiger als ich ein Smartphone zur Hand und kennt Euch dadurch besser aus. Ich jedenfalls musste den Computer hochfahren und googeln. Das Lexikon von meinen... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga A, Staffel 1TSV Gaildorf - TSG Öhringen II 4:0 TSV Neuenstein - TSV Michelbach/Bilz (A) 5:1 TSV Kupferzell - SC Ingelfingen 2:2 TSV Zweiflingen - FV Künzelsau (A) 2:2 SC Michelbach/Wald (A) - VfL Mainhardt 4:2 SV Westheim (N) - TSV Eutendorf 0:4 Tura Untermünkheim II - SGM Bretzf./Verr. II (N) 0:1 SV Tüngental (N) - TSV Michelfeld 0:6 1 TSV... [mehr]

Fußball

  • FussballBayernliga NordViktoria Aschaffenburg - VfL Frohnlach 3:1 SV Memmelsdorf - SC Eltersdorf 1:3 SpVgg Bayern Hof - SpVgg Ansbach 3:1 Jahn Forchheim - Würzburger FV 3:1 SpVgg SV Weiden - TSV Aubstadt 1:0 TSV Großbardorf - Alemannia Haibach 1:1 DJK Ammerthal - FC Amberg 1:5 Jahn Regensburg II - TSV Neudrossenfeld 2:1 FSV Erlangen-Bruck - SV Erlenbach 2:2 1 Jahn... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Spvgg. Neckarelz morgen gegen Worms

    "Es ist an der Zeit, sich auf Positionen einzuspielen"

    Schlag auf Schlag geht es in der Regionalliga Südwest: Bereits zum sechsten Saisonspiel tritt die Spvgg. Neckarelz morgen an. Ab 18 Uhr ist Wormatia Worms Gast im Elzstadion. Das Spiel wurde von 19 auf 18 Uhr vorverlegt, weil die Neckarelzer über kein regionalliga-taugliches Flutlich verfügen. "Im Gesamten sehe ich uns auf einem guten Weg", sagte Spvgg.-Trainer... [mehr]

  • Kurzinterview Buchens Trainer Michael Wolf im Gespräch

    "Passt für 'ne graue Maus"

    Das war ja mal ein prima Start des TSV Buchen: Mit 3:0 wurde der SV Königshofen geschlagen. Nun geht es gegen den VfR Gommersdorf. Michael Wolfs Ehrgeiz ist zumindest geweckt. Herr Wolf, gemessen an den ersten Ergebnissen ist die morgige Begegnung zwischen Gommersdorf und Buchen ein Spitzenspiel. Ist es auch tatsächlich das Aufeinandertreffen zweier... [mehr]

Fussball

  • Fußballkreis Tauberbischofsheim "Englische Woche" in der Kreisklasse A TBB / Eine Partie vom ersten Spieltag der Kreisklasse B Süd

    Absteigerduell im Brehmbachtal

    Nach dem ersten Spieltag ist die Aussagekraft der Tabellen natürlich noch nicht allzu hoch, jedoch legten einige Teams einen Start nach Maß hin und können daher mit breiter Brust die zweite Aufgabe der "englischen Woche", die im Fußballkreis Tauberbischofsheim in der Kreisklasse A stattfindet, bestreiten. Dementsprechend geht es für andere Mannschaften darum,... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Ansetzungen im BFV-Junioren-Pokal

    Ausgelost wurden mittlerweile die Partien in den BFV-Pokalwettbewerben der A-, B- und C- Junioren. In der ersten Runde wurden bei der Auslosung jeweils noch regionale Gesichtspunkte berücksichtigt. In der Region Odenwald kommt es in der ersten Runde zu folgenden Begegnungen: A-Junioren Samstag, 6. September, 16 Uhr: SG Katzental - SG Reicholzheim (in Katzental), SV... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Spieler sind in der englischen Woche zum Saisonbeginn gleich richtig gefordert / In Königshofen treffen zwei Verlierer aufeinander

    Buchen fühlt Favoriten Gommersdorf auf den Zahn

    Gleich in der ersten Woche steht in der Landesliga Odenwald eine englische Woche mit sechs Punktspielen am Mittwochabend auf dem Programm. Am stärksten gefordert ist der TSV Buchen mit drei Partien zum Auftakt der Runde, denn bereits am Freitagabend empfängt die Mannschaft von Trainer Michael Wolf den "runderneuerten" TSV Unterschüpf, der allerdings gegen den FV... [mehr]

  • Fußball

    Crailsheim mühelos

    Die Fußballfrauen des TSV Crailsheim sind mit ihrem neuen Trainer Peter Kosturkov erfolgreich in die neue Saison gestartet. Mit einem souveränen 4:1 beim Oberligisten ASV Hagsfeld qualifizierten sich die "Horaffen" damit für die 2.Runde des DFB-Pokals. Vor 300 Zuschauern hielt der badische Pokalsieger zunächst mächtig dagegen und von einem Klassenunterschied war... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen empfängt morgen um 18.15 Uhr den FC Astoria Walldorf II / Auch Neckarelz II startet in die Saison

    Nohe fordert mehr Aggressivität

    Es ist wieder Verbandsliga-Zeit beim TSV Höpfingen. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison trifft der amtierende Meister der Landesliga Odenwald auf den amtierenden Vizemeister der Verbandsliga Nordbaden - den FC Astoria Walldorf II. Spielbeginn im Lochbachtal ist am morgigen Mittwoch um 18.15 Uhr. "Wir werden wieder versuchen, alles zu geben, um etwas Zählbares zu... [mehr]

  • Fußball ETSV-Kickerinnen machen es den Kickern nach

    Zweiter Verein aus Würzburg weiter

    Das gab's noch nie: Nun stehen zwei Würzburger Fußballvereine in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokalwettbewerbes: Nach den Männern des Regionalligisten Würzburger Kickers gewannen auch die Zweitliga-Fußballerinnen des ETSV Würzburg beim ersten deutschen Frauenfußballmeister, dem TuS Wörrstadt, souverän mit 5:0. In einer einseitig geführten Partie gegen den... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga Buchen Für 14 der 15 Mannschaften steht gleich eine englische Woche an / FC Donebach fordert den Vizemeister

    Zwischen Traum- und Fehlstart

    Nach dem ersten Spieltag am vergangenen Wochenende steht für die meisten Akteure der Kreisliga Buchen gleich eine englische Woche an - und damit wandeln die Teams binnen weniger Tage zwischen Traum- und Fehlstart. SV Osterburken - TSV Krautheim. Nachdem dem SVO durch einen späten Treffer beim Saisonauftakt in Seckach doch noch der Sieg gelang, war man glücklich... [mehr]

Grünsfeld

  • Alkoholisierter Autofahrer

    In Schlangenlinien unterwegs

    Ein besorgter Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei am Sonntag einen Autofahrer, der in Schlangenlinien unterwegs war. Die spätere Alkoholüberprüfung ergab bei dem Mann eine Atemalkoholkonzentration von 0,89 mg/l. Der alkoholisierte Autofahrer fiel am Sonntagabend auf der Bundesstraße 19 auf, weil er deutlich in Schlangenlinien fuhr. Nachdem ein... [mehr]

Hardheim

  • Wiedersehen gefeiert In Waldstetten traf sich am Wochenende der Jahrgang 1939 / Klassenkamerad aus Antwerpen reiste an

    Erinnerungen in froher Runde aufgefrischt

    Wie die Bande gemeinsamer Schulzeit Zusammengehörigkeit wachsen lässt und sie über Jahrzehnte erhält und ausbaut, dies vermittelte wieder einmal mehr die frohe, stimmungsvolle Klassenfeier des Schuljahrgangs 1939, der sich traditionell als geschlossener Jahrgang zu Jubiläen zusammenfindet. Bestens vorbereitet und auch durchgeführt wurde die Feier zum... [mehr]

  • Ferienprogramm in Schweinberg Fangspiele mit hohem Spaßfaktor / Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt

    Kinder erlebten Fußball pur auf dem Sportplatz

    Im Rahmen des Hardheimer Ferienprogramms veranstaltete der Fußballclub Schweinberg einen Fußballnachmittag für Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren.Erste TrainingseinheitInsgesamt 27 Kinder nahmen an dieser Veranstaltung teil, um an diesem Nachmittag Fußball pur zu erleben. Überwiegend aus Hardheim und Ortsteilen, aber auch aus umliegenden Nachbargemeinden... [mehr]

  • Nur noch wenige Tage Dann werden die Abrissbagger in Gerichtstetten nicht mehr so schnell gebraucht

    Zurzeit fallen die letzten Steine

    Nur noch wenige Tage, dann werden die Abrissbagger in Gerichtstetten wohl nicht mehr so schnell gebraucht. Dann wird es aber vermutlich erst richtig spannend, was in den mehr oder weniger großen Lücken entsteht. Drei Wohnhäuser wurden auf den entstandenen Freiflächen bereits errichtet, doch noch überwiegen die Lücken und für das Auge gibt es wohl schönere... [mehr]

Külsheim

  • Meisterschaften des Reiterrings Main-Tauber-Kreis Nachwuchs aus der Region bot den Zuschauern gute Unterhaltung

    Sportler und Pferde boten tolle Leistungen

    Die Meisterschaften des Reiterrings Main-Tauber-Kreis fanden am Sonntag auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins (RFV) Külsheim statt. Die Springerinnen und Springer aus der Region überzeugten mit ihren Leistungen. Zahlreiche Reitsportfans wurden von den Sportlern in familiärer Atmosphäre gut unterhalten.90 StartsTeilnahmeberechtigt waren Reiter der Vereine des... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 800 Jahre Heckfeld Rund 50 Stationen boten Einblick in die Geschichte und Moderne

    Brauchtumsschau bot jede Menge Attraktionen

    Mit einem großen Jubiläumsfest unter dem Motto "Heckfeld putzt sich heraus" feierte am Wochenende der Stadtteil von Lauda-Königshofen sein laut erstmaliger urkundlicher Erwähnung 800-jähriges Bestehen. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten unter der Schirmherrschaft von Lauda-Königshofens Bürgermeister Thomas Maertens stand am Sonntag eine Brauchtums- und... [mehr]

  • Runder Geburtstag Dr. Gerhard Wobser wird heute 75 Jahre alt

    Unternehmer, Kulturfreund und Wissenschaftler

    Dr. Gerhard Wobser, ehemaliger Geschäftsführender Gesellschafter des Temperierspezialisten Lauda feiert heute, Dienstag, seinen 75. Geburtstag. Seit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Geschäftsleben Anfang 2010 widmet er einen Großteil seiner freien Zeit der Familie, seiner Leidenschaft für die Kultur, dem Tennissport sowie seinem neu gewonnenen Hobby, dem... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zum kinderärztlichen Notdienst

    Kinderärzte wollen keinen Nachtdienst machen

    Der kluge Leser hat sich beim Artikel auf Seite 15 der Ausgabe vom 7. August bestimmt gleich gedacht, dass es möglicherweise gute Gründe dafür gibt, wenn solche ernsthaften Organisationen wie die Ärzteschaft Main-Tauber-Kreis und die KV in Stuttgart noch keinen kinderärztlichen Notfalldienst eingerichtet haben. Der Grund besteht darin, dass es darum geht, die... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Nord-Runde der Golfer

    GC Main-Spessart auf sechstem Platz

    Beim Golfclub Steigerwald spielten die Fränkischen Senioren ihr letztes Spiel in der Nord-Runde. Das Team des GC Main-Spessart erreichte unter sechs Mannschaften nur den fünften Platz. Somit ergab sich für die Nord-Runde folgendes Ergebnis: 1. GC Steigerwald 2891, 2. GC Haßbere 2752, 3. GC Kitzingen 2743, 4. GC Mainsondheim 2674, 5. GC Schweinfurt 2555, 6. GC... [mehr]

  • Leichtathletik

    Jungfleisch kratzt am "Hausrekord"

    Stimmungsvoll, spannend und auf absolutem Weltklasse-Niveau ist es vor knapp 1000 Zuschauern beim Frauen-Springen in Eberstadt unterm Eberfürst zugegangen. Während die 21-jährige Britin Isobel Pooley gleich zwei Bestmarken knackte, zeigte die Deutsche Marie-Laurence Jungfleisch mehrfach phänomenale Sprünge und wurde Dritte. Am Ende gewann die Litauerin Airine... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Albverein Den Harz erkundet

    In einer Sagen umwobenen Region unterwegs

    Den Harz durchstreift haben 50 Wanderer bei der Fahrt des Burgberg-Tauber-Gaus zum Deutschen Wandertag in Bad Harzburg. Darüber hinaus nahm eine Abordnung der Gruppe wieder am Festzug der deutschen Wanderverbände teil und erhielt für die Darstellung des "Metzgertanzes" großen Applaus. Schon zur Tradition gehört für den Schwäbischen Albverein die Teilnahme am... [mehr]

Mosbach

  • Kurpfälzer Brotmarkt

    Alles rund ums Brot

    Verführerischer Duft aus dem Brotofen lässt die Mosbacher Innenstadt am Samstag, 6. September, beim Kurpfälzer Brotmarkt herrlich duften. Im Mittelpunkt des von der Bäckerinnung Mosbach und dem städtischen Citymanagement veranstalteten Ereignisses auf dem Markt- und Kirchplatz stehen Backwaren und Brotsorten in allen möglichen Variationen. Kleine wie große... [mehr]

  • "Leader Badisch-Franken" Abschlussveranstaltung findet am 17. September in Külsheim statt

    Regionales Entwicklungskonzept wird vorgestellt

    22 Kommunen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis und dem Main-Tauber-Kreis haben sich mit vielen interessierten Bürgern, Unternehmen und Institutionen sowie mit Unterstützung des begleitenden Fachbüros "neuland+ gemeinsam" Gedanken gemacht und Projektideen gesammelt, die die Entwicklung ihrer Region voran bringen können.Intensive ArbeitDas Ziel: als lokale Aktionsgruppe... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Auswirkungen des Krieges (Teil 1) Alte Akten geben einen Überblick über die Schäden in der Region / Hans Sieber hat die Unterlagen gesichtet

    Notabwürfe führten zu großen Schäden

    Vor 70 Jahren rückte nach der Invasion der westalliierten Truppen in der Normandie das Kriegsgeschehen immer näher an unsere Region heran. Aber schon bevor sich die ersten Bodentruppen unserer Heimat näherten, wurden verschiedene Städte und Gemeinden des Landkreises durch Luftangriffe in das Kriegsgeschehen einbezogen. Leider kosteten solche Kampfhandlungen auch... [mehr]

Niederstetten

  • Herbstfestlauf in Niederstetten Am 27. September ist es wieder soweit

    Gegen die Uhr durch die Stadt

    Der TV Niederstetten veranstaltet im Rahmen des Herbstfestes am Samstag, 27. September, ab 13.30 Uhr seinen 20. Herbstfestlauf durch die Innenstadt von Niederstetten. Alle aktiven Läufer und alle Hobbyläufer können mitmachen. Neben den sportlichen Läufen werden auch wieder die Winzertänzer mit einem Wettstreit "Rot gegen Grün" das Programm mitgestalten. Wie im... [mehr]

  • Creglingen Otto Kaulbersch feiert 70. Geburtstag

    Seit fast 60 Jahren dem FC in Treue verbunden

    In den 50-er Jahren war das Sportangebot im Tauberstädtchen noch sehr bescheiden. Aber schon damals faszinierte die Jungen vor allem das Fußballspiel. Und so führte der Weg von Otto Kaulbersch, der am heutigen Dienstag den 70. Geburtstag feiern kann, zum FC Creglingen, dem er nunmehr fast 60 Jahre die Treue hält. Nachdem der gebürtige Archshöfer in jeder... [mehr]

Ravenstein

  • Zeichen gegen Rassismus

    Landesligist TSV Rosenberg hat sich der Aktion "Vier Schrauben für Zivilcourage" angeschlossen. Seit Sonntag ist auf dem Sportgelände ein Schild mit der Botschaft "Kein Platz für Rassismus und Gewalt" angebracht. Damit soll ein äußeres Zeichen im Rahmen der Initiative "Fußballvereine gegen Rechts" gesetzt werden. Fußball-Kreisvorsitzender Klaus Zimmermann... [mehr]

Regionalsport

  • Motocross MSC Schefflenz mit guten Ergebnissen in Mühlhausen / Nächste GCC-Veranstaltung findet auf der eigenen WM-Strecke statt

    Für das Heimrennen bestens gerüstet

    Der 5. Lauf zur German-Cross-Country-Serie (GCC) wurde im fränkischen Mühlhausen ausgetragen. Mehr als 600 Motocrosser aus dem In- und Ausland, verteilt auf 22 Klassen, waren am Start, darunter auch die Piloten des ADAC Motorsportclubs Schefflenz. Als Erstes auf die Strecke gingen die Klassen XC-Twinshock und XC-Youngtimer. Danach standen die Klassen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Online-Handel Polizei ermittelt

    Rentner mit dem Tode bedroht

    Wenige Tage nach dem Verkauf seines Pkw über eine Internetplattform ist ein 64-Jähriger von einem Unbekannten am Donnerstagnachmittag telefonisch aufgefordert worden, den Kaufpreis an ihn zurückzuzahlen. Angeblich hätte das Fahrzeug einen kapitalen Motorschaden. Im Weigerungsfall wurde dem Rentner mit dem Tode gedroht. Der ehemalige Besitzer eines Mercedes-Kombi... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen Positive Bilanz mit über 55 000 Gästen

    Wagnis kam Wünschen des Publikums entgegen

    Über 55 000 Besucher bei 91 Aufführungen und damit mehr, als im Vorfeld für eine positive wirtschaftliche Kalkulation geplant waren, ist die vorläufige Bilanz der Burgfestspiele Jagsthausen für ihre künstlerisch beeindruckende 65. Spielzeit, die am Wochenende zu Ende ging. Bemerkenswert aus Sicht der Festspielleitung, so Geschäftsführer Roland Halter, sei,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Interview Die FN präsentieren die "Amigos" im Tauberbischofsheimer Olympiastützpunkt / Bernd Ulrich über seine Operation, das neue Album und wie es ist, auf Tour zu sein

    "Wir lassen uns nichts vorschreiben"

    Mit ihrem neuen Album "Sommerträume" sind die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich in Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt auf Platz eins geschossen - da ist die Freude natürlich groß bei den "Amigos". Fast noch mehr sind die Beiden aber über die Tatsache glücklich, dass Bernd Ulrich wieder schmerzfrei ist. Ein eingeklemmter Wirbel hatte ihm in diesem... [mehr]

  • Kegeln statt Wasserparty

    Nachdem aufgrund der kühlen Temperaturen die vom Schwimmbadförderverein Welzbachtal geplante Wasserparty im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel, verlegte der Förderverein das Ferienprogramm kurzerhand in die angrenzende Kegelbahn in Wenkheim und veranstaltete für die zahlreich erschienenen Kinder einen lustigen Kegelnachmittag und ein Tischkickerturnier,... [mehr]

  • Ferienfreizeit 44 Kinder verbrachten eine schöne Zeit in Bresewitz an der Ostsee

    Kleine Piraten auf ganz großer Fahrt

    44 kleine und große Piraten und Piratinnen zwischen acht und 14 Jahren fuhren mit zehn Betreuern der KjG St. Bonifatius für zwölf Tage nach Bresewitz an die Ostsee. Nach einer elfstündigen Fahrt lernten sich die Teilnehmer im Rahmen von Kennenlernspielen zunächst besser kennen, bis die Kajüten bezugsfertig waren.Schlachten, Turniere, WettkämpfeAbends verloren... [mehr]

Testberichte

  • Test: BMW C Evolution - Schöner stromern

    BMWs Elektroroller C Evolution überzeugte schon bei der Fahrpräsentation Ende April. Mittlerweile haben wir 1.000 Alltags-Kilometer mit ihm absolviert und sind erst recht schwer begeistert. [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Walldürner Ferienprogramm Werksgruppe Braun bot den Kindern eine tolle Veranstaltung

    Piraten mit der DLRG auf hoher See

    Beim Ferienprogramm waren die Piraten am Samstag auf hoher See mit der DLRG Werksgruppe Braun Walldürn. Mit 21 Personen (zwölf Kinder und neun Betreuer) und drei Booten ging die Fahrt nach Tauberbischofsheim zum Schlauchbootfahren auf der Tauber. Mit dem Wetter hatte man noch Glück. Die Teilnehmer fuhren über drei Stunden auf der Tauber und mussten dabei... [mehr]

Weikersheim

  • Tragischer Unfall bei Nassau 74-jähriger Jäger war nach Erkenntnissen der Polizei vermutlich der Schütze / Kriminalpolizei ermittelt noch

    44-Jähriger bei Jagdunfall erschossen

    Ein 44-jähriger Mann ist am Sonntagabend bei einem Unfall im Rahmen einer Ansitzjagd in der Nähe des Weikersheimer Stadtteils Nassau erschossen worden. Das teilten die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Heilbronn gestern in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Der Unfall ereignete sich am Sonntag kurz vor 21 Uhr im Jagdbezirk Weikersheim,... [mehr]

  • Hoffest in Schäftersheim Drei Tage buntes Programm / Rock, Soul und Hohenloher Kabarett

    Alltagskomik bis zur Schmerzgrenze

    Von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. September feiert der Gesangverein Schäftersheim sein traditionelles Hoffest bei der "Klosterscheuer" mit einem bunten Programm. Den Auftakt macht am Freitag 12. September um 20 Uhr mit der vierten Auflage von "Comedy uff'm Dorf" der Hohenloher Kabarettist Stefan Walz alias Gerd Ferz aus Adolzhausen. In seinem neuen Programm... [mehr]

  • Hansi Dorfner Fußballschule beim TSV Weikersheim

    Auch der Spaß kam bei Teilnehmern nicht zu kurz

    Auf dem Sportgelände in Weikersheim, ausgerichtet vom TSV, fand zum zweiten Mal das Hansi-Dorfner-Fußballcamp statt. Drei Tage lang konnten 60 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren unter der Anleitung von vier Jugendtrainern alles was den Fußball betrifft erleben. Nach der Anmeldung am ersten Tag und der Ausstattung mit Trikot, Hose und Ball ging... [mehr]

Wertheim

  • "Bronnbacher Archivalien" Der Löwensteiner Nachwuchs erholte sich einst in Wiesbaden

    Auf Kur mussten Prinzessinnen und Prinzen auch eine gute Figur machen

    Wer in der frühen Neuzeit von Wertheim aus eine Kur antrat, der ging häufig nach Wiesbaden. Die dortigen heißen Quellen hatten bereits den Römern Linderung und Wohlbehagen gebracht. Um 1600 muss ihr Ruf hervorragend gewesen sein. Wie aus den "Bronnbacher Archivalien" hervorgeht, brachen im Mai 1606 die drei Löwensteiner Prinzen Friedrich, Wolf Ernst und Johann... [mehr]

  • Zirkus Charles Knie gastiert auf dem Messeplatz Besucher dürfen sich an zwei Tagen auf ein "klassisches" Programm freuen

    Besonderes Flair mit Live-Charakter

    Der Schriftzug auf dem Bogen über dem großen Restaurationszelt kündet von Selbstbewusstsein: "Super Circus" steht hier zu lesen. Und die Trucks, die sauber aufgereiht auf dem Festplatz abgestellt sind, tragen die Frage "Wetten dass . . . wir Sie begeistern?!" Eine Antwort darauf soll es heute und morgen geben, bei den Vorstellungen des Zirkus Charles Knie auf dem... [mehr]

  • 23. Westernfest Verantwortliche zogen erste Bilanz und zeigten sich dabei vom Verlauf der Veranstaltung begeistert

    Die Resonanz war einfach überwältigend

    So sieht wohl Rundum-Zufriedenheit aus. Mit strahlenden Gesichtern zogen Axel Kempf, Ulrike Berberich, Elisabeth Weimer, Michael Müller und Klaus Merkl am späten Sonntagnachmittag eine überwiegend positive Bilanz des 23. Nassiger Westernfests, das zugleich ihr erstes in der Hauptverantwortung war. Und sie haben fast alles richtig gemacht. Wer einige Stunden zuvor... [mehr]

  • Ferienspiele-Beitrag

    Gesangverein bot Kinovergnügen

    Der Männergesangverein Kreuzwertheim beteiligte sich in diesem Jahr zum ersten Mal an den Ferienspielen in Freudenberg. Angeboten wurde ein Filmnachmittag mit Getränken und Süßigkeiten. Dazu kamen am Donnerstag 36 Mädchen und Jungen ab sechs Jahren ins Probelokal des Vereins, um gemeinsam auf Matratzen, Sitzkissen und Decken den Animationsfilm "Drachenzähmen... [mehr]

  • VHS-Filmreihe Nicole Kidman spielt in "Grace von Monaco" die Filmikone und spätere Fürstin Grace Kelly

    Immer noch eine geheimnisvolle Frau

    Nicole Kidman durchlebt in der Paraderolle als märchenhafte Filmikone Grace Kelly im VHS-Film der Woche Höhen und Tiefen am Fürstenhof von Monaco. Zu sehen ist der der Streifen am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino. "Grace of Monaco" sorgte schon im Vorfeld für Wirbel. Produzent Harvey Weinstein zeigte... [mehr]

  • Gastspiel Zirkus und Stadt weisen Kritik zurück

    Vorwürfe der Tierschützer

    Der Zirkus kommt - und "Peta" war schon da. Wie an anderen Gastspielorten, an denen das Unternehmen Charles Knie sein Zelt aufschlägt, hat die Tierrechtsorganisation nun auch in Wertheim eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der sie schwere Vorwürfe gegen den Zirkus, namentlich Elefantentrainer Elvis Errani, erhebt und die Stadtverwaltung der Main-Tauber-Stadt... [mehr]

Würzburg

  • Drei Menschen schwer verletzt

    Bei einem Frontalzusammenstoß sind gestern drei Personen schwer verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25 000 Euro. Eine 18-Jährige war gegen 12.35 Uhr mit ihrem Polo von der Hettstadter Steige in Richtung Hettstadt gefahren. Kurz nach dem Flugplatz war sie aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kam ihr der Audi eines Ehepaares... [mehr]

  • Fahrer gerieten aneinander

    Mit Ermittlungsverfahren wegen sexueller Beleidigung und fahrlässiger Körperverletzung bei einem Unfall hat ein Aufeinandertreffen zweier Würzburger Autofahrer am Freitag gegen 18 Uhr an der Anschlussstelle Heidingsfeld geendet. Wochenendbedingt stockte der Verkehr immer wieder. Ein 32-jähriger VW-Fahrer mit zwei kleinen Kindern im Auto nutzte den Standstreifen... [mehr]