Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 21. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Buchautor in Hohenstadt Gerd Ohnsmann beschreibt als ehemaliger Justizvollzugsbediensteter seine ganz persönlichen Erlebnisse

    Buchautor gibt Einblick hinter Gefängnismauer

    Der Hohenstadter Buchautor Gerd Ohnsmann gibt Einblick hinter Gefängnismauer. In über 35 Jahren Dienstzeit häuften sich zahllose Erlebnisse an. Mit seinem Buchtitel, " Jüngster Bankräuber Deutschlands" zeigt der Autor auch die Chancen in einer Jugendvollzugsanstalt auf.Gesammelte EindrückeGerd Ohnsmann betreibt mit der Taschenbuch-Herausgabe eine wichtige... [mehr]

  • Rundgang in der JVA SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel informierte sich über den Jugendstrafvollzug in Adelsheim

    Eckpfeiler der Resozialisierung ist die Ausbildung

    "Ausbildung und Schulabschluss sind wichtige Eckpfeiler der Resozialisierung. Kein junger Mensch darf durch das soziale Netz fallen, und zwar nicht allein angesichts des steigenden Fachkräftemangels. Einen Beitrag, dieses soziale Netz feinmaschiger zu knüpfen, leisten die Möglichkeiten im Jugendstrafvollzug in Adelsheim", resümierte die örtliche... [mehr]

  • Ferienprogramm in Osterburken Tennis-Schnupper-Kurs in der Römerstadt / Einfache Wettkampfspiele, angeleitet vom Trainerteam

    Schlagtechnik mit dem gelben Filzball ausgiebig trainiert

    Siebzehn interessierte Buben und Mädchen nahmen am "Tennis-Schnupper-Kurs" im Rahmen der Ferienaktion auf der Tennisanlage teil."Aufwärmrunde" zum AuftaktGastgeber war der Tennisclub Rot-Weiß Osterburken. Begonnen wurde bei dieser dreistündigen Aktion mit einer "Aufwärmrunde". Danach folgten, aufgeteilt in vier Gruppen, leichte Ballübungen mit der gelben... [mehr]

  • Im Histotainment-Park Adventon "Do it yourself" lautet das Motto am ersten Septemberwochenende / Bogen und Instrumente bauen

    Selbermachen und selbst ausprobieren

    Die Adventon Akademien im Mittelalterpark bei Osterburken bieten vier Mal im Jahr eine vielfältige Auswahl toller Kurse und Workshops zum Selbermachen und Ausprobieren. Auch am 6. und 7. September sind wieder viele spannende Angebote dabei. Wer schon immer mal ein historisches Musikinstrument erlernen wollte, hat zum Beispiel Gelegenheit, es einmal mit dem kleinen... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Schwerer Verkehrsunfall Drei Personen zwischen Edelfingen und Löffelstelzen schwer verletzt

    Mit Pkw mehrfach überschlagen

    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Löffelstelzen und Edelfingen. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt. Ein Renault Megane-Fahrer fuhr aus Löffelstelzen in Richtung Edelfingen. Auf Höhe der 70er-Zone verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam nach... [mehr]

  • Am Bahnübergang in der Wolfgangstraße Altes Tankstellengelände und ehemaliger Motorradhändler "Hummer" aufgekauft / Umbauarbeiten im Herbst geplant

    Neuer "Barber Shop" mit "Showroom"

    Wie geht es weiter mit dem ehemaligen Tankstellenareal und dem nebenan leerstehenden Motorradgeschäft "Hummer" in der Wolfgangstraße direkt am Bahnübergang? Diese Frage kann nun zumindest teilweise beantwortet werden: Friseurmeister Marc Recknagel und Hotel-Chef Filippos Papadopoulos haben die beiden Grundstücke gekauft. Den Umzug seines "American Barber Shops"... [mehr]

  • Riesige Nachfrage: Über 1100 Bewerbungen für Freikarten

    Eine wahre Flut an Bewerbungen überrollte die Fränkischen Nachrichten bei der Verlosung von 150 Freikarten für den "allerersten Probe-Badetag" in der modernisierten "Solymar"-Therme in Bad Mergentheim. Knapp 800 E-Mails und zusätzlich rund 300 Postkarten gingen bis zum Einsendeschluss gestern Abend ein. Vergangene Woche starteten die FN die Verlosung von 150... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Radfahrer waren gut in Form

    Udo Hofmann darf sich "Sattelkönig" nennen

    Einige Athleten des TV Bad Mergentheim nahmen an verschiedenen Radfahr-Wettbewerben teil. Nachdem im letzten Jahr mit dem Sattelkönig in Ingelfingen-Criesbach zum ersten Mal ein Bergzeitfahren durch die Weinberge stattfand, und die Bad Mergentheimer Radsportgruppe mit Bernd Schmitt (Elite) und Steffen Geuder (Masters) die beiden Sieger stellen konnte, war man auch... [mehr]

  • Heute in der Wandelhalle Konzert mit Geschwistern Popp

    Volkstümlich

    Die Geschwister Popp spielen am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim volkstümliche Schlagermelodien und bieten zwischendurch immer wieder mit Bravour Solostücke, Gesangstitel und spezielle, nette Einlagen fürs Auge. Professionelle Komponisten und Texter schreiben für die Drei immer wieder neue Melodien. Mit ihrem Titel "Wie Pech und... [mehr]

  • Geschwindigkeitskontrollen

    Zum Teil deutlich zu schnell

    Auf der Bundesstraße bei Herbsthausen führte die Verkehrspolizei am Dienstag, zwischen 16 und 19 Uhr eine Kontrolle durch. Die Geschwindigkeitsmessung überführte zwölf Fahrzeugführer, die die zulässigen 100 km/h teilweise deutlich überschritten hatten. Acht Autofahrer, drei Lkw-Führer und ein Kradfahrer müssen nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen. Den... [mehr]

Buchen

  • Waldschwimmbad in Buchen Besucherzahlen sind aufgrund des schlechten Wetters dürftig / Zahl der Sonnenstunden unter dem Durchschnitt

    August ist zu kalt für eine Abkühlung

    August, Sommerferien, Eis und Freibad. Für viele stehen diese vier Begriffe in engem Zusammenhang. Statt spielenden Kindern, vollen Becken und einem gut besuchten Biergarten, findet man im Waldschwimmbad Buchen wie auch in den anderen Freibädern der Region derzeit aber nur leere Sonnenliegen und Strandkörbe vor.Kaltes Wasser, kühler WindBei kühlen 20 bis 21 Grad... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Buchen Vorbereitungen für das Bühnenprojekt "K wie Heimat" laufen auf Hochtouren

    Außergewöhnliches Werk

    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Unzählige Absprachen, die Arbeiten am Bühnenbild, Chorproben, szenische Darstellungen - vor und hinter den Kulissen tut sich derzeit einiges, um am 8. und 9. November das von der Kolpingsfamilie Buchen initiierte Stück "K wie Heimat" im wahrsten Sinne des Wortes auf die Bühne der Stadthalle zu bringen. Der etwas... [mehr]

  • Ferienprogramm in Buchen Stadtführung für Kinder mit Susanne Dambach / Eindrucksvoller Rundgang mit zahlreichen interessanten Stationen

    Einblick in die Geschichte der Stadt erhalten

    Jede Menge Wissenswertes über die Buchener Altstadt und ihre Geschichte erfuhren rund 20 Kinder bei einer Kinder-Stadtführung unter Leitung von Susanne Dambach im Rahmen des Ferienprogramms. Die Gruppe startete an der Mariensäule in Buchen. Von dort aus ging es am Stadtturm vorbei, entlang der Stadtmauer bis zum Joseph-Martin-Kraus-Platz. Auf dem Weg waren die... [mehr]

  • Tierschutzverein Buchen

    Kater Timo sucht ein neues Zuhause

    Timo, ein zehn Wochen altes Katerchen, sucht ein neues Zuhause. Das verschmuste Tier ist sowohl entwurmt, als auch auf Leukose und Aids getestet. Der schwarz-weiße Kater ist stubenrein und sehr verspielt. Im Moment lebt er bei Familie Noe, einer Pflegestelle, die noch vier weitere Katzenkinder beherbergt.

  • Ponyhof Pfeiffer in Bödigheim "Spiel- und Spaß-Reitkurs" begeisterte Teilnehmer

    Kinder lernten die "Sprache der Pferde"

    Während der Sommerferien nahmen 14 Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren an einem dreitägigen "Spiel- und Spaß-Reitkurs" auf dem Ponyhof Pfeiffer teil. Am ersten Tag galt es, die "Sprache der Pferde" zu erlernen. Die gemischte Ponyherde mit Stuten, Fohlen und Wallachen wurde beobachtet und die verschiedenen Verhaltensweisen erklärt. "Wenn dem Reiter der... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule Buchen Sekretärin Annerose Rathmann und Lehrer Wolfgang Schwab in den Ruhestand verabschiedet / Mehr als 42 Jahre KTS-Erfahrung

    Ruheständler hinterlassen große Lücke

    Die Erfahrung von mehr als 42 Jahren Karl-Trunzer-Schule wurde im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Und wer jetzt meint, diese Zeit würde sich auf mindestens vier, fünf Kollegen verteilen, der irrt sich. Zwei Personen sind es, die diese stattliche Zugehörigkeitsspanne aufweisen können: Für Sekretärin Annerose Rathmann begann nach 21,5... [mehr]

FN-Sommer

  • Auf freier Flur Zeit um Innehalten

    Der "Glaubensweg an der Rothenburger Landhege" kann gewandert oder mit dem Rad befahren werden. Er sollte aber nicht einfach nur "abgespult" werden. Im Gegenteil: Der Weg lädt zum Innehalten ein. Vier Stationen geben Impulse, und das Land ringsherum regt ebenfalls zum Nachdenken an - über die Schöpfung und den Fortschritt, über Mensch und Natur, über früher und... [mehr]

  • Schatzsuche im fränkischen Gäuland

    "Gäuland" heißt im ältesten Wortsinne "offenes Land". Der Ochsenfurter Gau ist ein solches offenes Land. Weite Felder erstrecken sich über die Hochebene. Dazwischen liegt so mancher Schatz: Schmucke Ortschaften, Bildstöcke und kleine Museen. Der FN-Mitarbeiter Ulrich Feuerstein hat eine rund 82 Kilometer lange Radtour durch den Gau konzipiert, die zum Entdecken... [mehr]

FN-Sommer 2014

  • FN-Touren (10) Die Dreiflüssestadt Gemünden am Main als Ausgangspunkt für eine Rennradtour

    Vom Main in die Täler von Saale und Sinn

    Vom Main aus lassen sich an verschiedenen Stellen schöne Radausflüge in den Spessart unternehmen. Die Täler der in den Main mündenden Flüsse bieten sich dabei als "Ausfallstraßen" Richtung Spessartwald an, beziehungsweise ermöglichen sie eine entspannte Rückkehr aus dem Waldgebirge an den Main. Als Ausgangspunkt für solche Touren eignet sich zum Beispiel die... [mehr]

Fußball

  • BFV-Pokal, AchtelfinaleFC Rauenberg - FV Brühl noch ohne Termin TSV Wieblingen - Spvgg. Neckarelz Mi., 8.10., 19 Uhr TSG Weinheim - FC Nöttingen noch ohne Termin VfR Mannheim - SV Spielberg Mi., 1.10., 19 Uhr 1. CfR Pforzheim - FC Friedrichstal noch ohne Termin St. Leon/Walldorf - Langensteinb. Mi., 15.10., 19 Uhr Bereits gespielt: FC Lohrbach - TSV Am. Viernheim... [mehr]

Fussball

  • Fussball Kreisliga A, Staffel 2 VfR Altenmünster II - TV Rot am See 1:1 TSV Obersontheim II - SV Gründelh.-Oberspeltach 0:1 TSV Crailsheim II - Spfr. DJK Bühlerzell II 6:3 SV Brettheim - SC Bühlertann 3:1 Spfr. Leukershausen - Spvgg. Hengstf.-Wallh. 3:2 TSG Kirchberg - SSV Stimpfach 0:2 SV Onolzheim - TSV Vellberg 1:1 SV Westgartshausen - TSV Goldbach 2:1 [mehr]

  • FussballKreispokal TBB, ViertelfinaleTSV Schwabhausen - FC Hundheim/Steinbach 2:3 TSV Wenkheim - FC Rauenberg 1:3 TSV Assamstadt II - TuS Großrinderfeld 0:4 SV Nassig - TSV Gerchsheim 1:2HalbfinaleAuslosung Halbfinale: noch ohne Termin Termin für das Halbfinale: 2./3. Oktober

Fußball

  • Online-Spiel "fnweb-Bundesliga-Trainer" geht in seine sechste Saison / Selbst ein Team "kaufen", Spieltag für Spieltag aufstellen und gewinnen

    100 Millionen Euro für Götze & Co.

    "Ich freue mich schon auf die nächste Saison." Mit diesen Worten verabschiedete sich der Vorjahresgewinner Michael Roth von der Siegerehrung des "fnweb-Bundesliga-Trainer" der Saison 2013/14 im Mai. Und hier ist er wieder: Bereits zum sechsten Mal bieten die Fränkischen Nachrichten dieses bei den Fußballfans so beliebte Online-Spiel an. Und dank unseres neuen... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreispokal Hundheim/Steinbach siegt dank eines "Last-Minute-Treffers" von Daniel Blank in Schwabhausen / Rauenberg und Großrinderfeld gewinnen souverän

    Gerchsheim sorgt für die Überraschung

    Eine große Überraschung gab es gestern Abend im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals ("Krombacher Pokal der Herren"), denn der Kreisliga-Aufsteiger TSV Gerchsheim setzte sich beim SV Nassig mit 2:1 durch. Alle anderen Resultate waren mehr oder weniger so erwartet worden. TSV Schwabhausen - FC Hundheim/Steinbach 2:3 Tore: 0:1 (23., Foulelfmeter) Dirk Hilgner, 1:1... [mehr]

  • DJK/SV Fußball-Camp für Kinder und Jugendliche

    Kindgerechte Inhalte

    Vom 4. bis 7. September gastiert die Bernd Voss Fußballschule bei der DJK SV Bad Mergentheim. "Echt cool, das macht Spaß, wir wollen Fußballspielen", riefen ein paar Kicker. Sie haben sich bereits für das viertägige Fußballcamp im September angemeldet. Zwischen fünf und 16 Jahren sind sie, die auf den Spuren von Schweinsteiger, Hummels, Müller und Co wandeln.... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga AB/Mil. SC Freudenberg unterliegt mit 0:1

    Starker Einsatz bleibt unbelohnt

    Der SC Freudenberg unterlag in der Fußball-Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg mit 0:1 bei der DJK Hain und blieb damit auch im dritten Saisonspiel ohne Punktgewinn. DJK Hain - SC Freudenberg 1:0 Tor: 1:0 (80.) Andreas Fuchs. - Schiedsrichterin: Susanne Grams (Keilberg). - Zuschauer: 230. Das erste Spiel auf dem neuen Kunstrasenplatz der DJK Hain wollten gestern... [mehr]

Hardheim

  • Goldene Hochzeit Doris und Herbert Braun sind seit 50 Jahren verheiratet

    In Hardheim schnell heimisch geworden

    Seit 50 Jahren sind Herbert und Doris Braun verheiratet. Heute feiert das Ehepaar voller Zufriedenheit das Fest der goldenen Hochzeit. Heimisch wurde das Jubelpaar in Hardheim, weil Herbert Braun zuletzt in der Erftalgemeinde als Soldat der Bundeswehr stationiert war. Geboren wurde er am 13. November 1939 in Ludwigsburg und begann nach dem Schulbesuch in Tamm,... [mehr]

  • Magie und Akrobatik bei DLRG-Ferienfreizeit

    Die DLRG-Ferienfreizeit stand am Dienstagnachmittag ganz im Zeichen von Magie und Akrobatik: Gemeinsam mit ihren ehrenamtlichen Betreuern studierten die Kinder verschiedenste Kunststücke ein, die dem diesjährigen Motto "Zirkus DoLeRaGi" vollauf huldigen. Bild: Brosch

  • "Marsch gegen den Hunger" Bisher 9700 Euro erwirtschaftet / Geld fließt nach Uganda und Bangladesch / Drei Projekte werden unterstützt

    Mit Erfolg für "die andern" gewandert

    "Wandern für die Andern!": Unter diesem Motto führten die beiden Pfarrgemeinden Höpfingen und Waldstetten sowie der Förderverein für Missionsarbeit Walldürn im Mai die Aktion "Hungermarsch" der drei Verbandsgemeinden Walldürn, Höpfingen und Hardheim durch. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in Bangladesch, Uganda und Tansania unterstützt.Gottesdienst in... [mehr]

Heilbronn

  • Rucksack gestohlen

    Schläge und Tritte für Wohnsitzlosen

    Einem obdachlosen Mann haben Unbekannte am Samstag, zwischen 2 und 3 Uhr, in Heilbronn den Rucksack gestohlen. Der 36-Jährige hatte sich zum Schlafen auf einer Holzbank im Bereich des Theaters am Berliner Platz abgelegt. Schließlich kamen drei männliche Personen zu ihm und nahmen sein Gepäck mit. Beim Versuch, den Rucksack zurückzuhalten, bekam er seinen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Fischsterben im Eselsbach

    Bei einer Begehung des Eselsbachs zwischen Heuchlingen und Ettenhausen auf Gemarkung Schrozberg wurde am Dienstag ein Fischsterben festgestellt, dem feststellbar etwa 50 Fische zum Opfer gefallen sind. Vor allem handelte es sich um besonders geschützte Groppen, aber auch junge Forellen, die verendet vorgefunden wurden. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge muss man... [mehr]

  • Mann in Windeln belästigt Frauen

    Einen Unbekannten sucht die Kriminalpolizei Künzelsau nach zwei Vorfällen in Marlach und Krautheim am Sonntag. Gegen 15 Uhr fuhr der Mann mit seinem Fahrrad am Spielplatz direkt beim Sportplatz Marlach im Rote-Weide-Weg vor und sprach dort drei 13 bis 16 Jahre alte Mädchen an. Er gab an, eine Wette verloren zu haben und müsse sich deshalb nun in Windeln... [mehr]

Külsheim

  • Külsheimer Ferienprogramm Tennis-Club hatte Mädchen und Jungen eingeladen

    Den Umgang mit Ball und Schläger geübt

    Auf rotem Sand die gelbe Filzkugel zu beherrschen: Dieser Aufgabe stellten sich zehn Kinder am Montagnachmittag im Rahmen des Külsheimer Ferienprogramms. Trotz kühler Witterung und manchem Regentropfen waren die Kinder mit Begeisterung dabei, als es galt, den Anleitungen der beiden erfahrenen Trainer zu folgen. Im Rahmen des Kinder-Ferienprogramms hatte der... [mehr]

  • Ferienprogramm FC organisierte Kinderturnen für Mädchen und Jungen

    Viel Spaß an der Bewegung

    Kinderturnen" hieß es am Dienstagnachmittag beim Külsheimer Ferienprogramm. 16 Mädchen und Jungen machten in der Turnhalle der Pater-Alois-Grimm-Schule drei Stunden lang das, was sie von Haus aus mit am besten können: Sie wuselten herum, hatten auf vielfältige Weise Spaß an der Bewegung, erprobten Bekanntes und Neues und testeten das eigene Können.... [mehr]

Kultur

  • Konzert in Weikersheim Lauter Uraufführungen

    Abend voller Vielfalt und Virtuosität

    Ein Konzert, in dem ausschließlich Uraufführungen erklingen, erwartet Musikbegeisterte am Samstag, 23. September, um 19 Uhr im Gewehrhaus der Musikakademie Schloss Weikersheim. Die 14 jugendlichen Komponistinnen und Komponisten sind allesamt Bundespreisträger des 29. Bundeswettbewerbs "Jugend komponiert" der Jeunesses Musicales Deutschland, der in diesem Jahr mit... [mehr]

  • Einen Monat in Schwäbisch Hall Autorin des Romans "Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens" ausgezeichnet

    Anila Wilms erhält das Comburg-Stipendium

    Preisträgerin des Comburg-Stipendiums 2014 ist die Autorin Anila Wilms. Sie verbringt den Monat September auf der Comburg in Schwäbisch Hall und erhält 5000 Euro. "Das ist eine wunderbare Nachricht, ein Geschenk", so Anila Wilms, "Es wird meiner kreativen Arbeit sehr gut tun, in solch besinnliche Atmosphäre einzutauchen. Ich freue mich auf das Kloster, auf die... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Drei Konzerte am Wochenende

    Programm mit Klassik, Kleszmer und Folklore

    Beim Hohenloher Kultursommer gibt es am Wochenende drei Konzerte.MichelbachKurz vor ihrer Israel-Reise schauen die drei Musikerinnen von "Klezmers Techter" beim Hohenloher Kultursommer vorbei. Am Samstag, 23. August, sind sie in der ehemaligen Synagoge von Michelbach an der Lücke mit ihrem Programm "Shoshanim" zu hören. Kopf der Gruppe ist Gabriela Kaufmann. Die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahresausflug

    BSW-Fotogruppe im Zwinger

    Der Jahresausflug der BSW-Fotogruppe Lauda führte nach Dresden. Nach der Ankunft fand zunächst eine Stadtrundfahrt statt. Die Zimmer im Hotel wurden bezogen und der erste Termin, Besuch der Frauenkirche, stand auf dem Programm. Am Abend schlenderten einige zum Fotografieren durch die Stadt und ein Grüppchen fuhr in die Neustadt, das Szeneviertel von Dresden mit... [mehr]

  • Erlebnisreicher Tag Verein für Obst- und Weinbau, Garten und Landschaft war wieder aktiv

    Erstaunt über Fortschritte im vereinseigenen Garten

    Der Verein für Obst-und Weinbau, Garten und Landschaft Gerlachsheim bereitete seinen Mitgliedern und Gästen wieder einen erlebnisreichen Tag vor Ort. Obwohl in diesem Jahr das Projekt "Mühlengarten" (wir berichteten) den Vorstandsmitgliedern viel Mühe und Arbeit abverlangt, wurde dennoch ein erfolgreiches Event mit Wanderung, Grillfest und einer Führung mit... [mehr]

  • Grill gestohlen

    Ein Edelstahl-Säulengrill war in der Nacht zum Dienstag das Ziel eines unbekannten Diebes. Der etwa 100 cm hohe, rechteckige Grill stand auf dem nicht einsehbaren Freisitz eines Hauses in der Oberlaudaer Straße in Lauda. Bereits vor wenigen Wochen wurde am gleichen Ort ein älteres Radio gestohlen.

  • Kinderferienprogramm "Petrus - Vom Fischer zum Fels"

    Mit Petrus durch die Woche

    Im Mittelpunkt der Kinderbibelwoche im Evangelischen Gemeindehaus in Königshofen standen die Erlebnisse von Petrus, dem Fischer und späteren Jünger Jesu. Das Freigelände des Gemeindehauses verwandelte sich jeden Tag in den See Genezareth. Hier spielten ehrenamtliche und beruflich Tätige der Evangelischen Kirche Szenen aus dem Leben von der schillernden Person... [mehr]

  • Soziales Zahlreiche Freiwillige fielen in letzter Zeit durch Krankheit, Wegzug oder berufliche Veränderung aus / Vielfältige Aufgaben

    Tafelladen benötigt dringend Helfer

    Auch in den Sommerferien kennt man keine Pause: Zwei Mal wöchentlich geöffnet bleibt weiterhin der Tafelladen in der Josef-Schmitt-Straße 69 in Lauda, dem früheren Geschäft Barnert und danach folgenden Südfleisch-Filiale. "Wir kommen somit auf rund 100 Öffnungstage im Jahr - mit jeweils der Versorgung von durchschnittlich 116 Personen mit Lebensmitteln,... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Kommentar "Ein schlechtes Zeichen" (FN 19.8)

    Glückliches Händchen

    Herr Fürst, Dynamo Dresden wurde wegen wiederholter Ausschreitungen seiner uneinsichtigen "Fans" mit dem Ausschluss vom letztjährigen Pokalwettbewerb genügend bestraft. Denn getroffen hat es letztlich die Spieler, den Verein und die wirklichen Fans, aber weniger die verantwortlichen Chaoten. Und man scheint auch bei Letzteren lernfähig geworden zu sein, denn so... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Badische Sportjugend Internationales Jugendcamp in Bautzen

    Lebendige Partnerschaft wurde weiter ausgebaut

    Fast 60 Jugendliche und deren Betreuer aus drei Landkreisen konnten bei einem einwöchigen Jugendcamp in Bautzen vieles gemeinsam erleben und Freundschaften über Grenzen hinweg schließen. Die Teilnehmer stammten aus dem Main-Tauber-Kreis, dem Landkreis Bautzen und dem polnischen Landkreis Zabkowice Slaskie (Frankenstein). Betreut wurde die Gruppe aus dem... [mehr]

  • Liebliches Taubertal Jahreskalender entsteht

    Veranstaltungen melden

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" bereitet den Veranstaltungskalender für das Jahr 2015 mit dem Taubertäler Kulturkalender, dem Weinkalender und den Taubertäler Theatertagen und Kleinkunst vor. Um die Herausgabe des Veranstaltungskalenders im November zu garantieren, sollten alle örtlichen Vereine, Institutionen und Veranstalter, ihre geplanten... [mehr]

  • CDU Landtagspräsident Wolf kommt am 25. August in den Kreis

    Wandern mit zwei Abgeordneten

    Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) kommt am kommenden Montag, 25. August, auf Einladung von MdL Prof. Dr. Wolfgang Reinhart in den Main-Tauber-Kreis. Weikersheim, Igersheim sowie Markelsheim stehen auf dem Programm. Zunächst sieht sich der Landtagspräsident bei der Wittenstein AG in Igersheim-Harthausen um, ehe es zum Besuch des im Landeseigentum stehenden... [mehr]

Mosbach

  • Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" Traditionelle Jungtierschau zog Jung und Alt an

    Zahlreiche Pokale, Preise und Urkunden verliehen

    Aus der gesamten Umgebung hatten sich am Wochenende zahlreiche Zuchtfreunde und Besucher beim Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" am Dallauer "Krähenwald" zu dessen traditioneller Jungtierschau eingefunden. Vorsitzender Herbert Sander dankte allen an der Ausstellung Beteiligten für ihr Engagement im Interesse der Deutschen Kleintierzucht und besonders auch den... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • ELR-Förderlinie Anträge müssen gestellt werden

    "Spitze auf dem Land"

    Innovation ist der Schlüssel für die Spitzenstellung des Landes Baden-Württemberg in der EU. Mit der neu im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) angesiedelten Förderlinie "Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg" will das Land diese Spitzenstellung erhalten und ausbauen.Bis zu 20 ProzentDie Förderung richtet sich an Unternehmen mit... [mehr]

  • Von Hardheim ins "Haus am Wald" gezogen

    Die Zuweisungszahlen von Flüchtlingen steigen auch im Neckar-Odenwald-Kreis. In Ergänzung zur Gemeinschaftsunterkunft in Hardheim hat das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises das leer stehende "Haus am Wald" auf dem Gelände der Johannes-Diakonie angemietet, das nun von den ersten 20 Bewohnern - ausschließlich Männern - bezogen wurde. Acht von ihnen stammen... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Blutspender geehrt / Nächster Blutspende-Termin ist am Dienstag, 26. August, in der Mehrzweckhalle

    "Eindrucksvoller Dienst am Nächsten"

    Für insgesamt 185 Blutspenden bedankten sich Bürgermeister Uwe Hehn und der Präsident des DRK-Kreisverbands Professor Werner Romen im Namen der Patienten bei elf Blutspendern. Fünf dieser Spender waren eingeladen, um die kleine Auszeichnung für ihre jeweils bereits 25 Blutspenden entgegenzunehmen, sechs regelmäßige Blutspender und Blutspenderinnen können sich... [mehr]

  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Übung am Münstersee

    In Bädern und Seen sorgen sie für Sicherheit

    Das Wasser steht ihm bis zur Oberkante Augenbrauen, panisch rudert der Badegast mit den Armen, doch kurz bevor er untergeht, naht Hilfe. Starke Hände packen ihn, blitzschnell wird er ans rettende Ufer gezogen. Was am Münstersee nur eine Rettungsübung war, ist dieser Tage an Europas Stränden allzu oft raue Wirklichkeit. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft... [mehr]

  • Finsterlohr Fußball-Jedermann-Turnier des Jugendclubs

    Methusalix Fitness Team unschlagbar

    Lange hat er auf diesen Moment warten müssen: Mit dem verdienten 3:1-Sieg über die Stone Break Jumpers im Finale des 24. Finsterlohrer Fußball-Jedermannturniers wurde der Rekordsieger Methusalix Fitness Team nach neunjähriger Durststrecke wieder einmal Sieger des mit 16 Hobbymannschaften besetzten Turniers - zum insgesamt achten Mal. Die in den letzten Jahren... [mehr]

  • Rettungswesen "Fliegender Notarzt" startet bei Dinkelsbühl und deckt 60 Kilometer im Umkreis ab, also theoretisch auch noch Teile des Main-Tauber-Kreises

    Neuer Rettungshubschrauber ab 2015

    Die von Niederstetten aus nächstgelegenen Rettungshubschrauber (RTH) stehen in Ochsenfurt, Nürnberg, Ulm und nahe Ludwigsburg. Entlang der Autobahn 7 Würzburg-Ulm gab es bislang einen "weißen Flecken" auf der Landkarte und eine Unterversorgung in Sachen "fliegender Notarzt". Das soll ab Mitte 2015 Geschichte sein, durch die Stationierung eines neuen RTH nahe... [mehr]

  • Creglingen Ausstellung im jüdischen Museum

    Rabbiner in deutschen Streitkräften

    Die Sonderausstellung "Feldrabbiner in den deutschen Streitkräften des Ersten Weltkrieges" wird am morgigen Freitag Jüdischen Museum Creglingen in der Badgasse 3 um 20 Uhr eröffnet. Diplomarchivarin Sabine Hank von der "Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum" wird einen kurzen Einführungsvortrag halten. Die musikalische Umrahmung der öffentlichen... [mehr]

  • Hohenlohe-Pokalfliegen Wetter verhinderte bessere Leistungen

    Rainer Rössler zum vierten Mal Pokalsieger

    Die Drachen- und Gleitschirmflieger Hohenlohe flogen zum 34. Mal den Hohenlohepokal. Zahlreiche Piloten aus dem süddeutschen Raum kamen zum Wettkampf nach Mulfingen, obwohl die Wetteraussichten durchwachsen waren. Am Samstag war Westwind, und so wurde als Wettbewerbsaufgabe ein Zielflug vom Windenstartgelände in Ailringen zum Ultraleichtflugplatz in... [mehr]

Ravenstein

  • Aus dem Polizeibericht Zwei Vorfälle in Krautheim und Marlach / Der Unbekannte ist 35 bis 40 Jahre alt und etwa 175 Zentimeter groß

    Radelnder Mann in Windeln belästigt Frauen

    Einen Unbekannten sucht die Kriminalpolizei Künzelsau nach zwei Vorfällen in Schöntal-Marlach und Krautheim am Sonntagnachmittag. Gegen 15 Uhr fuhr der Mann mit seinem Fahrrad am Spielplatz direkt beim Sportplatz Marlach im Rote-Weide-Weg vor und sprach dort drei 13 bis 16 Jahre alte Mädchen an. Er gab an, eine Wette verloren zu haben und müsse sich deshalb nun... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball An zwei Tagen Spitzensport in Würzburg / Dauerkarten-Inhalter erhalten Ermäßigung

    Bundesligisten testen gegen die s.Oliver Baskets

    ratiopharm ulm, medi bayreuth und die Walter Tigers Tübingen: Das Vorbereitungsturnier um den "Distelhäuser Cup" am 20./21. September in der Würzburger s.Oliver Arena ist mit drei Beko BBL-Teams so gut besetzt wie selten zuvor. Die Tickets für den einzigen Vorbereitungsauftritt der s.Oliver Baskets vor eigenem Publikum gibt es ab dem morgigen Freitag um 10 Uhr im... [mehr]

  • Basketball Merlins testen gegen Prag

    Crailsheim stellt sich vor

    Erneut Spitzensport zu sehen ist am Donnerstag, 4. September, um 19.30 Uhr in Schrozberg. Die Crailsheimer Merlins, in der vergangenen Runde in die Beletage des deutschen Basketballs aufgestiegen, zeigen gegen den tschechischen Erstligisten BK Lions Prag, wie und warum sie die sportliche Sensation geschafft haben und mit welcher Mannschaft sie das Unternehmen... [mehr]

  • Leichtathletik Zwei Sportlerinnen der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Deutschen Meisterschaften am Start

    Heß Vierte, Bopp ging zu schnell an

    "Es war schon etwas besonderes mit bei den Deutschen Meisterschaften der Klasse M/W 15 in Köln antreten zu können", so Ursula Heß nach Ende des Wettkampfes. Ja, es war etwas besonderes, diese Deutschen Meisterschaften, denn erstmals galt es, nicht nur in der Disziplin, in der man um Medaillen kämpfen wollte die Norm zu erreichen, sondern auch in einem anderen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Keine "Sommerpause" auf der Baustelle Ringstraße

    Es tat und tut sich nicht gerade viel - auf der Baustelle in der Ringstraße. Zuletzt wurden gar Vermutungen laut, dass die Baufirma anscheinend in die "Sommerpause" gegangen sei. Auf Anfrage der FN bei der Stadtverwaltung dementierte der Leiter des Tiefbauamtes, Zoltan Szlaninka, Betriebsferien bei der Baufirma. Vielmehr werde derzeit "unterirdisch"... [mehr]

  • Judo Gürtelprüfung bei den Erwachsenen

    Mit besten Leistungen geglänzt

    Wenn auch "nur" vier Erwachsene von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim sich zur nächsthöheren Gürtelprüfung anstanden, so waren zwei davon ganz hoch angesiedelt. Denn Andreas Kraus und Ramon Reichert erreichten den letzten Schülergrad (1.Kyu-Braungurt) und haben damit zugleich die letzte Hürde vor dem Schwarzgurt (Meistergrad) genommen. Es war... [mehr]

  • Schlecht ausgeparkt

    Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher bei einem Unfall am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Pestalozziallee entstand. Die 31-jährige Fahrerin eines VW prallte beim Rückwärtsausparken gegen den Skoda einer 27-Jährigen. Verletzt wurde niemand.

  • Kinderferienprogramm

    Spannender Besuch der "Experimenta"

    Auch in diesem Jahr stand bei der städtischen Kinderferienbetreuung wieder ein spannender Ausflug zur "experimenta" auf dem Programm. Rund 30 Kinder waren zusammen mit Hans-Jürgen Reusch und Hans Ruppin vom Rotary Club Tauberbischofsheim in das größte Science-Center Süddeutschlands nach Heilbronn gereist. Dort werden Besuchern verschiedene naturwissenschaftliche... [mehr]

  • Tänzerisches Talent bewiesen

    Erstmals konnten 13 Mädchen beim "Dance-Mix für Kids" im Rahmen des städtischen Kinderferienprogramms ihr tänzerisches Talent unter Beweis stellen. Zusammen mit der Tanzlehrerin Theresa Frank wärmte sich die Truppe in den Räumen des Netzwerks Familie auf und übte zu den Klängen von Dance- und House-Musik erste Schritte. Voller Elan ging es für die Mädels... [mehr]

Testberichte

Walldürn

  • "Walldürner Ferientage" 14 Kinder begaben sich in drei Gruppen auf Rätselsuche

    Drahtesel-Rallye machte Spaß

    Unter dem Motto "Fotorallye und Bildgestaltung" fand am Dienstag von 9 bis 15 Uhr ein Ferienaktionstag für 14 Kinder im Alter von acht bis elf Jahren in Walldürn statt. Er wurde im Rahmen der diesjährigen "Walldürner Ferientage" von der Deutschen Jugendherberge Walldürn veranstaltet.Harte Aufgabe gestelltNach der Begrüßung der Teilnehmer durch Sandra Geiger,... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    Gute Platzierungen für Züchter

    Der zweite Jungtauben-Preisflug der Brieftaubenpreisvereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2014 fand am Sonntag ab Neudettelsau statt. Die Streckenlänge des Wettflugs war 113 Kilometer (Luftlinie) lang. 14 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen und Walldürn setzten beim Preisflug insgesamt 546 Tiere - von... [mehr]

  • Arbeiten in der Keimstraße Seit Montag laufen die Bauarbeiten / Leitungen werden neu verlegt / Straße und Gehwege werden saniert

    Maßnahme erster Schritt des Programms

    Die Sanierung der Keimstraße läuft seit Montag. Dabei werden die Versorgungsleitungen in der Straße zwischen der Friedrich-Ebert-Straße und Oberen Vorstadtstraße mit einer Trassenlänge von 150 Metern durch die Baufirma Link, Walldürn im Auftrag der Stadtwerke erneuert. Neben Wasser- und Gasversorgungsleitungen werden auch die Hausanschlüsse für Wasser, Gas... [mehr]

  • Am Freitag, 29. August Michaelismesse öffnet in Miltenberg ihre Pforten

    Programm für Jung und Alt

    Die Michaelismesse als großes Volksfest wird ab Freitag, 29. August, mit ihrem großen Programm wieder Massen von Besuchern anziehen. Los geht es am Freitag, 29. August, um 15 Uhr. Dann öffnet der Vergnügungspark seine Pforten. Um 19.30 Uhr finden Bieranstich und Messeeröffnung durch 1. Bürgermeister Helmut Demel statt. Ab 19 Uhr sorgt der Aalbachtal-Express... [mehr]

  • Im Eiderbachtal In der Dunkelheit unterwegs

    Wandertour für Abenteurer

    17 Wanderfreunde des Odenwaldklubs trafen sich am Samstag zur zweiten Abend- und Nachtwanderung zur "Linkenmühle" im Eiderbachtal. Wanderführer Karlfriedrich Berberich begrüßte die Abenteuerlustigen, die sich trotz eines kräftigen Regengusses, der eine Viertelstunde vor Beginn einsetzte, nicht abhalten ließen, an dem Unternehmen teilzunehmen. Doch wurde ihr... [mehr]

Weikersheim

  • Mit dem Torwart durchs Schloss

    Als "Torwart Reinhard Klemm" präsentiert Andreas Fischer-Klärle am Sonntag, 24. August, um 14.30 Uhr, das Weikersheimer Schloss. Die Kostümführung gibt einen spannenden Einblick in den Alltag eines gräflichen Bediensteten. Der Torwart nimmt die Besucher mit auf einen Rundgang durch das Schloss. Dabei erzählt er von seiner vielseitigen Arbeit für die Sicherheit... [mehr]

Wertheim

  • Beim TV-"Schnuppertag" wurde den Kindern einiges geboten

    Sie hatten sich einiges einfallen lassen, die beiden Jugendleiterinnen des TV Wertheim, um den Mädchen und Jungen beim "Schnuppertag" des Vereins im Rahmen der Kinderkulturwochen am Dienstagnachmittag viel Spaß zu bieten. Mit Unterstützung von Renate Krauß hatten Hanna Beck und Sophie Krimmer in der Sporthalle 1 in Bestenheid zwei Laufbahnen aufgebaut, die es zu... [mehr]

  • 13,5 Prozent Stammwürze und 5,5 Prozent Alkohol Als Pate des Volksfests ging Mondfelder Vereinsgemeinschaft dem Braumeister zur Hand

    Das Festbier für die "Werdemer Mess'" ist gebraut

    Die Vorbereitungen für die Wertheimer Michaelis-Messe laufen auf Hochtouren. Doch das Wichtigste für eine unvergessliche Messe fehlte bislang aber noch: Das traditionelle Michaelis-Messe Festbier. Als diesjähriger Pate des Volksfests galt es nun für die Vereinsgemeinschaft Mondfeld, zusammen mit der Distelhäuser Brauerei ein süffiges Festbier zu brauen. Darauf... [mehr]

  • Ferienspaß Kreuzwertheimer Kinder besuchten das Grafschaftsmuseum

    Fasziniert vom "Polyorama Panoptique"

    Fast alle, nein, eigentlich alle, waren sie fasziniert vom "Polyorama Panoptique". Aber auch das "Praxinoskop" gefiel, ganz zu schweigen vom guten alten "Daumenkino". Im Rahmen des Kreuzwertheimer Ferienspaßes zeigte Thomas Friedel vom Wertheimer Grafschaftsmuseum gestern Vormittag einigen Kindern aus der Marktgemeinde, aber auch deren ebenso staunenden... [mehr]

  • Zirkus Charles Knie

    Gewinner der Karten stehen fest

    Der Zirkus Charles Knie gastiert am Dienstag und Mittwoch, 26. und 27. August, auf dem Messeplatz auf dem Wertheimer Reinhardshof. Für die Vorstellung am Dienstag um 20 Uhr haben die Fränkischen Nachrichten zehn mal zwei Eintrittskarten verlost. Nun stehen die Gewinner fest: Das Zirkusvergnügen genießen können Rolf Amend (Wertheim), Lotte Dahl (Külsheim),... [mehr]

  • Bronnbacher Archivalien Der oberste Pfarrer der Grafschaft Wertheim, Superintendent Peter Streck, hatte es nicht immer einfach

    Schwere Arbeit mitten unter "Papisten"

    Im Frühjahr 1584 begannen sieben Studenten aus Wertheim ein Studium an der Universität Wittenberg. Eine beachtliche Zahl. Die Universität Martin Luthers war für die Wertheimer offenbar attraktiv. Unter den Sieben waren auch die Brüder Vitus und Nikolaus Streck. Ihr Vater war in Wertheim ein bedeutender Mann: der oberste Pfarrer der Grafschaft Wertheim,... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Mädchen und Jungen genossen Ausflug mit dem Stadtjugendring

    Tiere beobachtet und auch versorgt

    Einen Erlebnistag rund um die Tierwelt bot der Stadtjugendring Wertheim am Sonntag im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen 35 Mädchen und Jungen im Wildpark Bad Mergentheim. Betreut wurden die Kinder vom Vorsitzenden Birger-Daniel Grein sowie Uli Kiesecker und Thomas Ulbricht. Zunächst erfuhr man beim Workshop "Vom Korn zum Brot" vieles über die... [mehr]

  • Ferienprogramm Deutsch-französischer Verein und Freie Wähler hatten 20 Kinder eingeladen

    Wie die Franzosen gekocht

    Der Deutsch-französische Verein und die Freien Wähler bereichern bereits seit zehn Jahren das Freudenberger Ferienprogramm mit dem beliebten Programmpunkt "Französisch Kochen". Dazu kamen am Dienstag 20 Mädchen und Jungen in die Küche der Lindtal-Schule. Gabi Wörner hieß die Nachwuchsköche willkommen und erinnerte daran, dass Freudenberg schon seit vielen... [mehr]

  • 193 Wertheimer Michaelis-Messe Besucher dürfen sich vom 2. bis 12. Oktober auf ein abwechslungsreiches Programm freuen / Christian Anders ist Stargast

    Zehn Tage lang geht es in der Stadt rund

    Die Wertheimer Michaelis-Messe, alljährlicher Höhepunkt im Veranstaltungsreigen der Großen Kreisstadt, steht vor der Tür. Das traditionsreiche Volksfest findet zum 193. Mal statt und wird von Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 12. Oktober, an zehn Tagen sicherlich wieder tausenden Besucherinnen und Besuchern aus nah und fern gesellige und abwechslungsreiche Stunden... [mehr]

Würzburg

  • Europas größtes Festival für Straßenkunst Das Stramu findet in Würzburg zum 11. Mal von 12. bis 14. September statt

    300 Künstler an 22 Plätzen

    Die Würzburger Innenstadt wird vom 12. bis 14. September zum Schauplatz für Europas größtes bühnenfreies Straßenkunstfestival. Zum 11. Mal findet das Stramu Würzburg in den Straßen und Gassen der Würzburger Fußgängerzone statt. Am letzten bayerischen Ferienwochenende werden sich im Herzen der Stadt 22 Plätze für mehr als 300 Künstler aus aller Welt... [mehr]

  • Verhandlung vor Schöffengericht Bewährungsstrafe für Frau

    Haschisch aus der Tiefkühltruhe

    Bei einer Altenpflegerin (48) im Landkreis Würzburg hat ein Dealer aus Iphofen wiederholt tiefgefrorenes Hackfleisch gekauft, aus deren Tiefkühltruhe im Keller. Dabei ging es ihm nicht um "Fleischküchli" oder Spagetti Bolognese: Das Hackfleisch diente nur zur harten Tarnung von eingefrorenen Haschischplatten. Der Kunde konnte auf der Heimfahrt, für den Fall einer... [mehr]

  • Schlangenlinien

    Lasterfahrer zu Alkotest nicht fähig

    Ein offensichtlich betrunkener Lasterfahrer war am Dienstagmittag auf der A 3 unterwegs. Beamte der Autobahnpolizei haben den Mann aus dem Verkehr gezogen. Gegen 12.30 Uhr informierte ein Verkehrsteilnehmer die Polizei über einen auf der A 3 in Richtung Nürnberg in Schlangenlinien fahrenden Lastzug. Die Polizisten hatten das beschriebene Fahrzeug kurz danach vor... [mehr]

Zubehör

Zweirad