Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 12. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Neubau der Realschule

    1,4 Millionen Euro Zuschuss vom Land

    Der zweite Abschnitt des Realschulneubaus in Osterburken wird vom Land Baden-Württemberg mit 1,4 Millionen Euro bezuschusst. Darauf wies Landtagsabgeordneter Peter Hauk (CDU) nach einer entsprechenden Mitteilung des Kultusministeriums hin. Der Schulneubau war notwendig geworden, weil eine Sanierung des bestehenden Gebäudes teurer gekommen wäre als ein Neubau. [mehr]

  • "Das Heilige Blut"

    Anne Grießer liest aus ihrem Roman

    Der historische Roman "Das Heilige Blut" der in Walldürn geborenen Autorin Anne Grießer verbindet die Anfänge der Walldürner Wallfahrt mit der fiktiven Geschichte einer Mainzer Küchenmagd. Geschickt verwebt die in Walldürn gebürtige Autorin Anne Grießer Legende, Historie und Fiktion zu einer spannenden Erzählung. Neben den Schauplätzen in Walldürn spielt... [mehr]

  • Ferienprogramm Gefüllte Ballons sorgten für Abkühlung

    Wasserspiele bei 30 Grad

    Was kann es Schöneres bei 30 Grad im Schatten geben als Wasserspiele? Noch besser, wenn man dabei auch noch einiges über das kostbare Nass lernen kann. So geschehen beim jüngsten Schlotfeger-Ferienprogrammpunkt, der von Bernhard Heilig vom Förderkreis "Leben braucht Wasser" und Johann Müller (Landesschulzentrum für Umwelterziehung Adelsheim) in Kooperation mit... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Am 14. August Konzertabend mit Malena Grandoni und Ensemble

    "Una notte Italiana": Italienische Nacht in der Kurstadt

    "Una Notte Italiana - eine italienische Nacht" - unter diesem Motto steht ein Konzertabend mit Malena Grandoni und Ensemble am Donnerstag, 14. August, um 19.30 Uhr im Kurhaus-großer Kursaal Bad Mergentheim. Das Publikum geht mit Malena Grandoni und ihrem Ensemble auf einen Streifzug durch die italienische Musikkultur vom Barock bis ins 20. Jahrhundert. Malenas... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Mammut-Karate-Prüfung vor der Sommerpause

    Erst viel geschwitzt, dann wurde gejubelt

    Ein Prüfungsabend der seinesgleichen sucht, wurde am letzten Trainingsabend vor den Sommerferien von der Karateabteilung abgehalten. Die Aspiranten des letzten Erwachsenen-Anfängerkurses sowie die Unterstufe der Erwachsenen und einige Kinder wurden von den Prüfern unter die Lupe genommen. Das Prüfungsprogramm umfasste die Grundschule (Kihon), die jeweilige... [mehr]

  • Gastspiel im Münster

    Im Münster St. Johannes gastieren am Donnerstag, 21. August, Alexander Bayer (rechts) und Musiker des Ensembles Entzücklika mit seinen Nacht-Wandler-Abendgesängen um 20 Uhr. Das Ensemble hat eine feierliche Art gefunden, mit Musik anzuregen und Momente der Entspannung zu erzeugen. Es gibt am Ausgang eine Türkollekte zur Deckung der Kosten. Repro: FN

  • Minigolf der Jugend Doppelweltmeister Sebastian Piekorz kann seine Erfolge noch gar nicht richtig fassen / Noch Verbesserungspotenzial auf Filz

    Jetzt im Aktivenbereich Fuß fassen

    Er gehörte zu den Erfahrenen im Team. Dieser Schuss Routine könnte den Ausschlag gegeben haben. Und eventuell die Tatsache, "dass ich diesmal während des Wettkampfes nicht ausgeflippt bin", lacht Sebastian Piekorz. Stolz präsentiert der 19-jährige Bad Mergentheimer seine beiden Goldmedaillen, als er gestern der FN-Redaktion einen Besuch abstattete. Edelmetall... [mehr]

  • Mariä Himmelfahrt Am Freitag, 15. August

    Kräuterweiheim Kurpark

    Eine Kräuterweihe findet am Freitag, 15. August, um 17 Uhr im Klanggarten des Kurparks statt. Der Kurseelsorger Pater Arno wird einen Wortgottesdienst feiern, Apotheker Dr. Dr. Thomas Richter, Markelsheim, wird die kulturelle Tradition der Kräuterweihe vorstellen. Die Teilnehmer werden gebeten, ihre selbst gesammelten Würzbüschel zu dieser Feier mitzubringen. Der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Führungen vom 15. August bis 7. September

    Mergentheimer Stadtgeschichte näher erfahren

    Er bereiste die Welt und begegnete zahlreichen Menschen in Nord- und Südamerika, Afrika und Australien, er sammelte ethnologische Objekte, war als Vogelkundler bekannt und - war Bewohner der Mergentheimer Schlosses. Noch bis 7. September ist im ersten Obergeschoss des Deutschordensmuseums die Studioausstellung "Biedermeieridylle und große weite Welt. Der... [mehr]

  • Sonntagabend: Feueralarm am Marktplatz

    Einen Blitzeinschlag bei "Sambeth am Markt" meldete ein aufmerksamer Nachbar gegen 22.20 Uhr am Sonntagabend. Die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Stadt, rückte daraufhin mit 20 Mann und Drehleiter unter Führung von Abteilungskommandant Ralf Nied aus und brauste in die Innenstadt. Da an dem markanten Gebäude am Marktplatz jedoch äußerlich kein ausbrechender... [mehr]

Blaulicht

  • Einbrecher ohne Erfolg

    Ein bislang unbekannter Einbrecher versuchte am Samstag, sich gewaltsam Zutritt in ein Bad Mergentheimer Wohnhaus zu verschaffen. Zwischen 16 und 17.30 Uhr machte sich der Täter an einer Eingangstüre zu schaffen. Diese hielt dem Aufbruchsversuch jedoch Stand, weswegen der Einbrecher unverrichteter Dinge das Weite suchen musste. An der Tür entstand Sachschaden in... [mehr]

Boxberg

  • 18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen musste ein 18-Jähriger nach einem Verkehrsunfall am Sonntag bei Schweigern in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahranfänger war kurz vor 18 Uhr auf der L 513 von Bobstadt in Richtung Schweigern unterwegs, als er am Ausgang einer Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Toyota... [mehr]

  • Grund- und Werkrealschule Entlassfeier der Neuntklässler mit Zeugnisübergabe in der Aula des Schulzentrums

    Julian Schulz erzielte besten Notendurchschnitt

    Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Boxberg, Förderschule Lauda und eine schulfremde Schülerin wurden im Rahmen einer Abschlussfeier entlassen. Nach einem Eröffnungslied einiger Schüler und -innen hieß Rektorin Birgit Munk alle Gäste, besonders die Entlassschüler, willkommen. Sie war erleichtert, dass der Abschluss geschafft ist und dass im Anschluss... [mehr]

Buchen

  • Vom DRK-Kreisverband Buchen 53 Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß bei Jugendzeltlager am Hollenbacher See

    "Langeweile" wurde zum Fremdwort

    Es war ein sprichwörtlicher Bilderbuchstart in die Sommerferien: das einwöchige Zeltlager des Jugendrotkreuzes im Kreisverband Buchen. 53 Kinder und Betreuer aus Adelsheim, Buchen, Hardheim, Höpfingen, Ravenstein, Rosenberg und Sennfeld sowie aus Markheidenfeld, Neudenau und Untergriesheim in den benachbarten Kreisen fanden am Hollenbacher See beste... [mehr]

  • Country bei Seitenbacher

    "Westwood" kommt im September

    Die deutsch-amerikanische Countryband "Westwood" tritt am Mittwoch, 17. September im Seitenbacher Forum auf. Einlass ist ab 19 Uhr bei freier Platzwahl. Die Musiker präsentieren dem Publikum dreistimmigen Gesang mit Blues- und Countryelementen.

  • Buchener Feriensommer Führung in der Dämmerung

    Bildung auf amüsante Art

    Bei einem Spaziergang am Freitag in der Dämmerung mit Annemarie Kaiser entdeckten etwa 60 Teilnehmer Buchen auf amüsante Art. Annemarie Kaiser führte durch die Vorstadtstraße über den Spitalberg in die Hofstadtstraße. Sie erzählte dazu Anekdoten aus Ihrer Kindheit. Entlang der Stadtmauer ging es in die Stadtkirche St. Oswald. Der Narrenbrunnen, der Marktplatz... [mehr]

  • Die FN haben in Buchen nachgefragt "Was ist das Schönste oder Verrückteste, das Sie jemals im Sommer erlebt haben?"

    Sommerliche Abwechslung oder eher Routine?

    Jedes Jahr im Sommer werden die Badesachen und Gartengeräte ausgepackt, und dann heißt es: ab ins Freischwimmbad und in den Garten. Diese Routine gibt es bei vielen während der Sommerzeit. Neue Attraktionen werden kaum noch ausprobiert. Auch wenn man mit bekanntem Spaß haben kann, erlebt man mit Neuem manchmal noch verrücktere und besonders schöne Zeiten, an... [mehr]

  • Gedenkfeier in Hettingen Heimatverein ehrte Weltkriegsopfer

    Zahlreiche Bürger kamen

    Der Heimatverein Hettingen, nahm den 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkriegs zum Anlass, der gefallenen und vermissten Soldaten aus der Gemeinde zu gedenken. In einer Feierstunde am Sonntagmorgen nach dem Gottesdienst fand am großen Friedhofskreuz, dieses Gedenken statt. Die Musikkapelle unter der Leitung von Wolfgang Mackert eröffnete die Gedenkfeier.... [mehr]

FN-Sommer 2014

  • FN-Touren (6) Von Lohr am Main in den Spessart und durch das Hafenlohrtal

    Wasserbüffel in fränkischer Flussaue

    Eine schöne Runde durch den Spessart kann man ab Lohr am Main drehen. Die Route lehnt sich an den Tourenvorschlag "Den Spessarträubern auf der Spur" an, den der Tourismusverband Spessart-Mainland in der Broschüre "20 & 2 Radtouren" veröffentlicht hat. Eine Gruppe der Velofreunde Wertheim hat die Route für die Sommerserie der Fränkischen Nachrichten mit... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Besuch bei den Kelten

    Hallo liebe Kinder, habt ihr eigentlich schon mal was von Asterix und Obelix gehört? Die zwei schrägen Typen aus dem Comic. Der eine dick und stark, der andere klein und gescheit. Die zwei lebten vor rund 2000 Jahren in Frankreich, waren aber keine Franzosen, sondern "Gallier". Die Gallier gehörten zum Volk der Kelten. Und die wiederum hatten Verwandte auch bei... [mehr]

  • Kindernachrichten

    Vor Sonne schützen

    Liebe Kinder, habt Ihr schon einmal einen Sonnenbrand gehabt? Der brennt und juckt nicht nur, sondern schadet der Haut auch auf längere Zeit. Sonnenbrand entsteht, wenn man sich zu lange ohne Schutz in der Sonne aufhält. Manche Menschen werden schon nach ein paar Minuten rot wie eine Tomate, andere können etwa eine halbe Stunde ohne Schaden in der Sonne sein. Ein... [mehr]

Fußball

  • Fußball Der VfR Gommersdorf ist morgen in der dritten Runde des BFV-Pokals gegen Regionalligist Spvgg. Neckarelz krasser Außenseiter

    0:9 - schlechte Erinnerungen an 2012

    "Wir werden dieses Spiel sehr seriös angehen. Pokal ist Pokal, und in unserer momentanen Lage dürfen wie nie von einem leichten Spiel sprechen." Die Worte von Peter Hogen sind eindringlich vor dem morgigen BFV-Pokalspiel beim Landesligisten VfR Gommersdorf. Beginn im Jagsttal ist um 19 Uhr. Mit 2:5 hatte Neckarelz am Wochenende gegen Hessen Kassel verloren und... [mehr]

  • Tennis Bereits zum 14. Mal richtet der FC Bödigheim die Neckar-Odenwald-Meisterschaften aus

    Es geht um Ranglistenpunkte und die LK-Wertung

    Die offenen Neckar-Odenwaldmeisterschaften finden vom 14. bis 17. August beim TC Bödigheim statt. Seniorinnen und Senioren spielen dabei um Ranglistenpunkte für die deutsche Rangliste und LK-Wertung. Der TC Bödigheim richtet in diesem Jahr zum 14. Mal die "Offenen Neckar-Odenwaldmeisterschaften" aus. In Bödigheim und auf den umliegenden Tennisplätzen in Seckach... [mehr]

Grünsfeld

  • In der Schweinsgrube Die besten nationalen Quad-Fahrer kamen zum fünften Lauf zur Deutschen Meisterschaft

    Lokalmatador Franz-Josef Stang stürzte

    Seit 1999 lädt das Quad-Action-Team Schönfeld begeisterte Geländefahrer in die Schweinsgrube bei Ilmspan ein, und auch heuer ließen sich die Motorsportler auf vier Rädern nicht lange bitten: aus der gesamten Bundesrepublik kamen insgesamt 60 Teilnehmer, 33 von ihnen traten in drei verschiedenen Wettkampfklassen beim 5. Lauf um die Deutsche ATV & Quad... [mehr]

  • Zehn Jahre Grünbachtaler Sänger- und Musikantentreffen im Schlossbereich zum Jubiläum

    Musikgenuss vor historischer Kulisse

    Lieder sind ihre Leidenschaft: Seit zehn Jahren singen die Grünbachtaler Volkslieder und pflegen fränkisches Brauchtum. Zum Jubiläum fand ein Sänger- und Musikantentreffen im Schlossbereich statt. An der von den Grünbachtalern und vom Männergesangverein Liedertafel organisierten Veranstaltung nahmen verschiedene Musik- und Tanzgruppen aus dem fränkischen Raum... [mehr]

  • In der Schweinsgrube Wettbewerbe ausgerichtet

    Nachwuchs auf dem Quad

    Auf und nieder ging es für 48 Kinder und Jugendliche beim Geschicklichkeitsfahren auf vierrädrigen Quads in der "Schweinsgrube" bei Ilmspan. Die fleißigen Helfer des Quad-Action-Teams aus Schönfeld luden die jungen Teilnehmer dazu ein, schwierige Geländeverhältnisse zu meistern. Nach der ausführlichen Einweisung durch Erwachsene durften die Nachwuchsfahrer... [mehr]

Hardheim

  • SPD-Ferienspaß in Höpfingen

    Alpakaherde begeisterte Kinder

    Die Angebote des Ferienspaßes, den der SPD-Ortsverein in der ersten Woche der Sommerferien für die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren nun zum 18. Mal veranstaltete, erfreuten sich wiederum einer großen Resonanz (die FN berichteten). So nahmen stets über 25 Jungen und Mädchen an den einzelnen Veranstaltungen teil. Den Abschluss bildete der Besuch des... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim/Höpfingen Bürger sollen entscheiden

    Auswahl unter 53 Logovorschlägen

    Die beiden Seelsorgeeinheiten Hardheim und Höpfingen schließen sich am 1. Januar 2015 zu einer neuen Seelsorgeeinheit zusammen. Schon seit vielen Wochen treffen sich die Pfarrgemeinderäte und Ausschüsse, um diese Fusion vorzubereiten. Sie bereiten die nötigen Schritte vor, um das Zusammenwachsen auf den Weg zu bringen. Der Name "Seelsorgeeinheit... [mehr]

  • Burgberg ist schon wieder zugewachsen

    Der sogenannte "Burgberg", der Steilhang um den Bergfried in Schweinberg, ist schon wieder ziemlich zugewachsen und muss freigeschnitten werden. Die Gemeinde Hardheim hat beim Landratsamt in Mosbach deshalb die Bewilligung entsprechender Pflegemaßnahmen und eines Zuschusses hierfür beantragt. In der Vergangenheit sind diese Arbeiten schon sowohl vom Forst als auch... [mehr]

  • In Schweinberg Angebot für eine Gesamtsanierung beläuft sich auf 121 000 Euro / Heimatverein, Ortschaftsverwaltung und Denkmalamt suchen nach Lösungen

    Teile der alten Stadtmauer stürzen ein

    Sanierungsbedarf besteht an der historischen Stadtmauer in Schweinberg. Einst begrenzte sie - zumindest in Teilen - den alten Friedhof. Inzwischen ist dieser längst in eine Grünanlage umgewandelt, Teile der unter Denkmalschutz stehenden Mauer sind eingestürzt. Aus diesem Grund fand im Frühjahr ein Sondierungsgespräch zwischen Vertretern der Gemeinde Hardheim,... [mehr]

Heidelberg

  • Heimatmuseen Wettbewerb ausgeschrieben

    Heimat und Zukunft

    Unter dem Titel "Heimatmuseum hat Zukunft" schreibt der Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Karlsruhe wieder einen Museumswettbewerb aus. Prämiert werden Museen und Projekte, die sich der lebendigen Auseinandersetzung mit Geschichte und Kultur verschrieben haben sowie den Wandel des Begriffs Heimat miteinbeziehen. Dabei sollte das Engagement von... [mehr]

Heilbronn

  • Schwerer Unfall Sattelzug walzte Mittelleitplanke nieder

    Hoher Sachschaden

    Zu einem schweren Unfall kam es in der Nacht zum Montag auf der A 6 bei Bad Rappenau. Gegen 2.40 Uhr fuhr der Fahrer eines mit 23 Tonnen Stahlblech beladenen Sattelzuges in Fahrtrichtung Nürnberg aus noch nicht bekanntem Grund in die Mittelleitplanke. Der 57-jährige Lkw-Fahrer blieb vermutlich unverletzt, wurde jedoch zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht.... [mehr]

  • Leader-Programm "Rund um den Limes" bewirbt sich

    Vorstellung für die Bürger

    Die Leader-Aktionsgruppe "Rund um den Limes in Hohenlohe-Heilbronn" bewirbt sich aktuell um die Aufnahme in das europäische Förderprogramm Leader 2014-2020. Ein Abend in lockerer Atmosphäre findet dazu am Freitag, 22. August, um 19 Uhr in der Pachthofscheuer, Marktplatz 13 im Forchtenberger Stadtteil Ernsbach statt. Zum Aktionsgebiet "Rund um den Limes in... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Auf der S 1022

    Auto ausgebrannt

    Nach einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 1022 brannte ein Auto am Sonntag fast vollständig aus. Ein 46-Jähriger war mit seinem Wagen kurz nach 12 Uhr von Rothenburg Richtung Schrozberg unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Brundorf wurde das Auto von zwei Motorradfahrern überholt. Möglicherweise hierdurch irritiert, musste der 46-Jährige abbremsen und... [mehr]

Külsheim

  • Einstige Klassenkameraden genossen Treffen

    Die einstigen Schülerinnen und Schüler der Klasse des Jahrgangs 1933/34 in Külsheim trafen sich am Wochenende in der Stadt ihrer gemeinsamen Schulzeit. 13 Frauen und Männer konnten teilnehmen, davon zwei Klassenkameradinnen von auswärts: eine aus Heddesheim, eine aus Speyer. Am Samstag traf man sich im Gasthaus "Zum Speer". Man sprach über gemeinsame... [mehr]

  • Dorffest Viele Zuschauer feuerten die Teams bei dem feucht-fröhlichen Spektakel an

    Nicht nur beim Buttenlauf herrschte beste Stimmung

    Der sonntägliche Hingucker beim Dorffest in Uissigheim war der Buttenlauf auf dem Dorfplatz. Die Zuschauer hatten sich in großer Zahl an beiden Seiten der Laufstrecke platziert, um so nah wie möglich am Geschehen zu sein. Ortsvorsteher Klaus Kuß als "Hüter des Regulariums" meinte vorab, die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in Sotschi seien nicht so... [mehr]

Kultur

  • Ausstellung Kunstverein Schwäbisch Hall zeigt Harun Farocki

    Archivmaterial neu kombiniert

    Der Kunstverein Schwäbisch Hall zeigt noch bis zum Sonntag, 7. September, in der Galerie am Markt Videoarbeiten des Künstlers Harun Farocki.An der SchnittstelleDer Künstler, Autor und Filmemacher Harun Farocki ist am 30. Juli gestorben. Er hatte sich mit Werken, die an der Schnittstelle von Film, Kunstprojekt und Installation angesiedelt sind, einen Namen gemacht.... [mehr]

  • Runder Geburtstag Mark Knopfler wird heute 65

    Den Rock der 1980er Jahre geprägt

    Der Mann steht für den Sound der 80er Jahre: Mark Knopfler, Kopf und Gesicht der "Dire Straits", hat mit Songs wie "Walk of Life" oder "Brothers in Arms" den Musikgeschmack der Jahre vor dem Fall des Eisernen Vorhangs entscheidend mitgeprägt. Hörbar und familienfreundlich, irgendwie aber auch ein bisschen innovativ und anders - dafür steht der begnadete... [mehr]

  • Bayreuther Festspiele Frank Castorfs Provokationen im "Rheingold" gefallen dem Publikum mehr, als dass sie es verstören / Liebling Kirill Petrenko

    Die Götter sind heruntergekommen

    Die erste Runde der "Ring"-Inszenierung bei den Bayreuther Festspielen ist mit der gewohnten medialen Begleitmusik über die Bühne gegangen - inklusive scharfen Angriffen des Regisseurs Frank Castorf, dass die Richard-Wagner-Festspiele auf das Niveau eines Stadttheaters zurückfielen und der Drohung, bei Rechtsanwalt Gregor Gysi anwaltlichen Beistand zu holen. Nun,... [mehr]

  • Lesung im Würzburger Kulturspeicher Der Autor Karl Bruckmaier nahm die Zuhörer mit auf eine 352 Seiten starke Zeitreise in die "Story of Pop"

    Die Wünsche des Einzelnen und sein Streben nach dem Glück

    In Córdoba am Hof des Kalifen, dem im Jahre 822 ein Hofmusiker aus Bagdad einen neuen Klang aus Persien und Indien mitbringt, beginnt Karl Bruckmaier seine 352 Seiten starke Zeitreise der "Story of Pop". Doch für die Lesung im Würzburger Kulturspeicher am letzten Hafensommer-Wochenende hat der Autor einen anderen Einstieg gewählt. Seine Metapher ist die Trommel,... [mehr]

  • Renommierte Kabarettistin Lisa Fitz kommt nach Neckarelz

    Mutmacherin aus Bayern

    Lisa Fitz, renommierte Kabarettistin bringt es auf den Punkt: Was den Menschen in Zeiten von Banken- und Staatspleiten, Wut- und Hartz-Vier-Bürgern, Pisastudien und im Alltag fehlt, ist der Mut. Lisa Fitz kommt mit ihrem neuen Programm am 15. August um 20 Uhr in den Burggraben Neckarelz. Lisa Fitz ist Kabarettistin, Schauspielerin und Komödiantin. Mit Herzblut... [mehr]

Landesliga Württemberg, Staffel 1

  • Landesliga Württemberg, Staffel 1 Namen, Daten & Fakten

    TSV Crailsheim

    Internet: www.tsvcrailsheim-fussball.de. Trainer: Oliver Schwerin. Platzierung der Vorsaison: Meister Bezirksliga Hohenlohe. Saisonziel: gesichertes Mittelfeld. Meisterschaftsfavorit: TSV Ilshofen. Abgänge: Daniel Kamptmann (Spvgg. Gröningen-Satteldorf), Timo Marschick (Spvgg. Gröningen-Satteldorf), Matthias Rein (FC Matzenbach). Zugänge: Andrey Nagumanov (FSV... [mehr]

  • Landesliga Württemberg, Staffel 1 Namen, Daten & Fakten

    TSV Ilshofen

    Internet: www.tsv-ilshofen.de. Trainer: Ralf Kettemann und Wolfgang Guja. Platzierung der Vorsaison: 4. Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz. Meisterschaftsfavorit: TSV Eltingen, SG Sonnenhof-Großaspach II. Abgänge: Thomas Lang (SSV Schwäbisch Hall), Sebastian Mechnik (TuRa Untermünkheim), Duane Collins (TuRa Untermünkheim), Tim Neuner (SV Ornbau), Mario... [mehr]

  • Landesliga Württemberg, Staffel 1 Namen, Daten & Fakten

    Tura Untermünkheim

    Internet: www.tura.info Trainer: Alexander Maul. Platzierung der Vorsaison: 9. Saisonziel: Als Team zusammenwachsen, nach bewusstem Umbruch. Talente in die Mannschaft integrieren. Meisterschaftsfavorit: keine Angaben. Abgänge: Fabian Czaker (TSV Ilshofen), Benjamin Gorzawski (SV Gründelhardt-Oberspeltach). Zugänge: Kevin Lehanka (FSV Hollenbach), Alexander Maul... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kirchenchorausflug

    "Zauberflöte" und Zeppelinmuseum

    Der Kirchenchor Heiliges Kreuz Gerlachsheim hat einen dreitägigen Ausflug unternommen. Unter anderem führte dieser den Chor zu den Bregenzer Festspiele - die Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart. Der Ausflug startete in Ulm mit einem Besuch des Ulmer Münsters. Von dort aus ging es weiter über Bad Schussenried-Steinhausen, um dort die "schönste... [mehr]

  • action 365 Traditionelles Ferientreffen fand in der Marienkapelle in Bütthard statt

    Den Weisungen Gottes folgen

    Schon viele Jahre treffen sich Mitglieder und Freunde der action 365, eine Bewegung, die vor über 60 Jahren von dem bekannten Jesuitenpater Johannes Leppich gegründet wurde, zu einem sogenannten Ferientreffen. Die Zusammenkunft fand in diesem Jahr in der Marktgemeinde Bütthard statt. Eingeleitet wurde die Zusammenkunft mit einer heiligen Messe in der dortigen... [mehr]

  • Dorffest Büttenlauf am Sonntagnachmittag lockte viele Besucher in den Wein- und Erholungsort / "Team gelbes Nummernschild" gewann

    Die nasse Rallye sorgte für beste Unterhaltung

    Die bereits vor etlichen Jahren vorgenommene Ausweitung des Programms zahlt sich zusehends aus: Erneut fiel auch 2014 der Startschuss zum längst traditionellen Dorffest in der Ortsmitte von Beckstein schon am Freitag, was sich wiederum als eine Bereicherung erwies. "Vor allem zum Auftakt fanden sich zahlreiche Besucher ein, auf jeden Fall noch etliche mehr als im... [mehr]

  • Nitschmann verteidigte Titel

    Die Kreismeisterschaft der Kreisgruppe 07 Ludwigsburg-Heilbronn richtete der HSV Kornwestheim aus. Diese Kreisgruppe besteht aus vielen Vereinen, die zahlreiche Teams an den Start geschickt haben. In der Kategorie "Large" setzte sich Jutta Nitschmann vom VfB Messelhausen mit ihrem Border-Collie Tim gegen die Konkurrenz durch. Sie brachte alle drei Läufe mit sehr... [mehr]

  • Freiluft-Kabarett-Nachschlag Hans Gerzlich und das "Kabarett im Doppelpack" im Weinhaus Ruthardt

    Politsatire und alltägliches Bürochaos

    Nach dem "Freiluft-Kabarett-Comedy-Wochenende", das vom 17. bis 19. Juli stattfand, gewährt das Weinhaus Ruthardt in seinem Weinhof nun noch einen "Freiluft-Kabarett-Nachschlag" am Freitag, 29. und 30. August. Einlass ist jeweils um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.Büroalltag und KäfighaltungErstmals kommt Hans Gerzlich, gebürtig aus Gelsenkirchen am Freitag, 29.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis, TSV Althausen/N.

    Grandioser Auftaktsieg

    In der Mixed-Aktiven-Bezirksliga errang die TA Althausen/Neunkirchen zum Auftakt einen 7:2-Sieg gegen die TA Dörzbach. Erstmals wird im Württembergischen Tennisbund nach Medenrundenschluss eine Mixed-Runde ausgespielt. Zum Auftakt war die TA Dörzbach in Neunkirchen zu Gast. Mit 7:2 blieben die Punkte in Neunkirchen. Jankowsi punktete mit einem deutlichen 6:1/6:1.... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Projektwoche "Mädchen und Technik" Zwölf Teenagerinnen informierten sich über technische Berufe in Theorie und Praxis

    Neugierde und Interesse geweckt

    Viele junge Mädchen trauen sich Technik trotz Interesse und Talent nicht zu, weil sie diesen Bereich zu wenig ausprobieren können. Die Möglichkeit zum Ausprobieren nutzten fünf Realschülerinnen, sechs Gymnasiastinnen und eine Schülerin von der Werkrealschule aus dem Main-Tauber-Kreis. Sie hatten sich für die Projektwoche MuT (Mädchen und Technik) zur... [mehr]

Mosbach

  • Mutschlers Mühle Bundestagsabgeordnete Dr. Schlegel besuchte Einrichtung in Mosbach

    Beitrag zum Tourismus

    Dr. Dorothee Schlegel, SPD-Bundestagsabgeordnete und Kreisrätin im Neckar-Odenwald-Kreis, besuchte die Jugendherberge Mutschlers Mühle Mosbach. Bernd Dohn, Hauptgeschäftsführer des DJH-Hauptverbandes sowie Vorstandsmitglied Jürgen Mellinger und Geschäftsführer Karl Rosner des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg informierten sie über die Struktur und Arbeit... [mehr]

  • Inklusion Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus der Johannes-Diakonie beziehen neues Wohnhaus im Zentrum Mosbachs

    Integration in die Gemeinde ist das Ziel

    Vorhangstangen aufhängen, Möbel montieren, Koffer auspacken oder Probesitzen auf dem neuen Sofa: Es herrscht in diesen Tagen der typische Umzugstrubel im neuen Wohnhaus der Johannes-Diakonie in der Bertl-Bormann-Straße. Nachdem bereits vor wenigen Wochen die "Offenen Hilfen" ihr neues Domizil bezogen und den Betrieb aufgenommen haben, erobern nun Stück für... [mehr]

  • Sportfest beim FV Laudenberg Vereins- und Verbandsehrungen standen auf dem Programm

    Mitglieder und Spieler geehrt

    Beim Sportfest des FV Laudenberg standen Ehrungen auf dem Programm. Zu Ehrenmitgliedern ernannte die stellvertretende Vorsitzende Cindy Huesken Alfons Pföhler, Dieter Throm, Erwin Müller und Richard Schölch, alle aus Laudenberg. Jedem gönnte sie persönliche Worte, welche die Bedeutung der Personen für den Sportverein zum Inhalt hatten. Dies ging weiter bei... [mehr]

  • BMW gestreift

    Unfallverursacher entfernte sich

    Einen Unfallschaden in Höhe von knapp 1200 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagabend, zwischen 22.40 und 22.55 Uhr, in Mosbach. Augenscheinlich hatte der Unbekannte beim Vorbeifahren einen in der Pfalzgraf-Otto-Straße geparkten BMW Mini gestreift. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne den Unfall zu melden. Sachdienliche... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Schwarzwildbejagung Rekordergebnis im Landkreis erzielt / Revierübergreifende Drückjagden sind notwendig

    Zahl der Wildschweine steigt an

    Durch Wildschweine verursachte Schäden halten die Jäger, die Landwirte und die Behörden im Neckar-Odenwald-Kreis seit Jahren auf Trab. Einen guten Einblick in die aktuellen Wildverhältnisse erhält das Kreisjagdamt durch die jährlichen Abschussmeldungen der Jäger. Für das zurückliegende Jagdjahr 2013/14 zeichnet sich tatsächlich ein weiterer deutlicher... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen 35. Internationale Wandertage am 23./24. August

    Für jeden Geschmack die passende Strecke

    Die Wanderfreunde Creglingen veranstalten am Samstag, 23., und Sonntag, 24. August, ihr traditionelles Wanderwochenende, die 35. Internationalen Volkswandertage, mit den 18. Kinder- und Jugendwandertagen DVV Junior Serie. Jeder, der Lust an Bewegung hat und gerne wandert, ist willkommen. Zur Auswahl stehen fünf-, zehn- und 20-Kilometer, im schönen... [mehr]

  • Fischerfest

    Musik und Leckereien

    Der Fischereiverein Creglingen veranstaltet am Samstag, 16. und Sonntag, 17. August, sein beliebtes und traditionelles Fischerfest auf dem Vorplatz der Mehrzweckhalle in der Kiesel. Am Samstag beginnen gegen 18 Uhr die Festivitäten und die heimischen Köstlichkeiten aus der Fischküche sollen die Gaumen erfreuen. Die lustigen "Rotweinschlotzer" werden mit ihren... [mehr]

  • Maschinenring Erntefest und Sichelhenke am 30./31. August

    Selbsthilfeorganisation feiert 40. Geburtstag

    Das dritte Erntefest des Maschinenrings östlicher Tauber-Kreis findet am 30. und 31. August statt. Zu den vielen Programmpunkten kommt eine weitere Besonderheit: Die Firma Manz-Backtechnik ergänzt das Erntefest mit dem Fest der "Sichelhenke". Sie ist ein Fest, das früher gefeiert wurde, wenn das letzte Brotgetreide abgeerntet war. Zum Jubiläum 40 Jahre... [mehr]

  • Jugendclub Finsterlohr Turnier am 16./17. August

    Zum 24. Mal wird bereits gekickt

    Zum 24. Mal findet am Wochenende 16./17. August das Fußball-Jedermannturnier des Jugendclubs Finsterlohr statt. Titelverteidiger sind die Glorreichen 7 aus Schmerbach, die im vergangenen Jahr das Endspiel zum dritten Mal in Folge gewonnen hatten. Kann diesmal eine der anderen Mannschaften den Dauer-Sieger stoppen? Auftakt zum Turnier ist am Samstag, 16. August, um 9... [mehr]

Ravenstein

  • Ferienprogramm Kinder legten das DFB-Fußballabzeichen ab

    Fußballfieber hält an

    Mit den Namen ihrer großen Vorbilder Müller, Lahm und Özil auf dem Rücken gingen die kleinen Kicker auf dem Sportgelände in Ballenberg auf den Rasen. Ziel der zweitägigen Ferienaktion des JF Ravenstein war der Erwerb des DFB-Fußballabzeichens, das die unterschiedlichsten sportlichen Fähigkeiten erforderte. Die Betreuer bauten verschiedene Stationen auf, die... [mehr]

  • 16-Jähriger leicht verletzt

    In scharfer Kurve gestürzt

    Leichte Verletzungen hat sich am Sonntagabend ein 16 Jahre alter Kleinkraftradfahrer bei einem Unfall in Laibach zugezogen. Gegen 17 Uhr befuhr er die Dörzbacher Steige abwärts und kam in einer scharfen Kurve aus noch nicht bekannter Ursache zu Fall. Der Schaden am Zweirad wird auf rund 500 Euro geschätzt.

  • Interesse für die Waldarbeiter

    Für 14 Kinder und deren Betreuerinnen Tina Geiger und Kira Graser hieß es beim Ferienprogramm, einen Fußmarsch von der Mehrzweckhalle zur Waldhütte hinter sich zu bringen, um am "Waldtag" der Sportvereinigung teilzunehmen. Dort erfuhren sie von Revierförster Christof Hilgers vieles über Fauna und Flora des Waldes sowie über die Arbeiten eines Waldarbeiters.... [mehr]

  • Ferienaktion Über 30 Kinder beteiligten sich am Aktionstag der Gymnastikgruppe Erlenbach

    Regenschauer beendete "Wasserspiele"

    Über 30 Kinder machten mit bei der Ferienaktion "Spiel und Spaß mit Wasser" der Gymnastikgruppe Erlenbach auf dem Sportplatz. Es fing alles so gut an diesem sonnigen Nachmittag im Erlenbachtal an. Zu Beginn wurden in Gruppen Geschicklichkeits- oder Staffelspiele durchgeführt. So gab es unter anderem das Spiel "Kellner", bei dem die Kinder ein Tablett mit drei... [mehr]

Regionalsport

  • Trainerausbildung Lehrgänge bei der Badischen Sportjugend starten im Oktober

    Bereit sein für die vielfältigen Anforderungen

    Die nächste Jugendleiter-Ausbildung der Badischen Sportjugend startet in den Herbstferien. Jugendleiter sind in ihren Vereinen für eine Vielzahl verschiedenster Aufgaben zuständig und damit Ansprechpartner für viele Bereiche: Vertretung der Vereinsjugend im Vorstand, Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Organisation von Vereinsmaßnahmen wie Freizeiten,... [mehr]

  • Beachvolleyball Lena Bergold und Rebecca Henn bei Deutschen U19-Meisterschaften

    Große Erfahrung für das Duo

    In Kiel-Schilksee am Olympiastützpunkt fanden bei bestem Wetter die deutschen Meisterschaften im Beach-Volleyball der U19 statt. Dazu hatte sich auch ein Team des Volleyball-Förderzentrums-Hohenlohe-Tauberfranken bei den württembergischen Meisterschaften in Niederstetten qualifiziert. Das Team Lena Bergold (TSV Röttingen) und Rebecca Henn (TV Niederstetten), nahm... [mehr]

  • Leichtathletik LG sehr erfolgreich bei Württembergischen Meisterschaften der Klasse U16

    Seher als "Medaillenhamster"

    Es war ein guter Tag für die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Württembergischen Meisterschaften für die Jahrgänge 1999 und 2000 in Stuttgart. Wann immer ein Athlet der LG am Start war, kam er in den Endkampf und zählte somit zu den besten Acht des Landesverbandes. Erfolgreichste Athletin des Tages aus Sicht der LG war Jennifer Seher. Souverän gestaltete sie... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Blauer Turm Beginn der Sanierungsarbeiten steht noch nicht fest / Türmerin empfängt auch weiterhin Gäste

    Wahrzeichen wird auf Risse untersucht

    Schon längere Zeit befinden sich Schäden an der Außenwand des Blauen Turms in Bad Wimpfen. Fest steht nun: Die Risse wurden nicht breiter, aber ihre Anzahl erhöhte sich. Seit Februar werden die Ursachen für die Risse am Bauwerk im Kreis Heilbronn ermittelt. Das städtische Bauamt hat den Turm fotografiert, gemessen, digitalisiert und möchte bald ein Konzept... [mehr]

Szene

  • 19. Taubertal-Festival Fans begeistert von Seeed, Ska-P und Enter Shikari

    Krönenden Open-air-Abschluss im strömenden Regen gefeiert

    Fast hätte man meinen können, das Taubertal-Festival kommt dieses Jahr ohne einen Tropfen Regen aus. Doch gerade als "Seeed" am späten Sonntagabend zum großen Abschluss ansetzten, öffneten sich am Himmel alle Schleusen. Der herausragenden Stimmung tat das keinen Abbruch. Nur wenige ließen sich von dem Platzregen vertreiben und suchten Schutz unter... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Flüchtlingsunterbringung in Tauberbischofsheim Informations- und Diskussionsveranstaltung des Landratsamtes / Landrat Reinhard Frank zeigte sich optimistisch

    "Gemeinsam werden wir es schaffen"

    Die Wogen rund um die Beschlagnahme des städtischen Gebäudes in der ehemaligen Kurmainz-Kaserne durch den Landkreis waren nicht nur vor Ort hochgeschlagen. Am Mittwoch werden die ersten 28 Flüchtlinge eintreffen. Mit einer Informations- und Diskussionveranstaltung warb der Landkreis am Montag vor rund 100 Teilnehmern, den Blick nun nach vorne zu richten und in... [mehr]

  • Brand bei McDonalds in Tauberbischofsheim

    Rund drei Millionen Euro entstand in der Nacht auf Dienstag, 12. August, bei einem Brand im McDonalds-Schnellrestaurant in Tauberbischofsheim.

  • Jagdschule Taubertal Zertifizierung mit Traumnote 1,1 abgeschlossen

    Gute Arbeit offiziell bestätigt

    Die DQS GmbH aus Frankfurt am Main hat die Jagdschule Taubertal mit der Traumnote 1,1 zertifiziert und kommt zu dem Fazit: Die Jagdschule Taubertal hat sich in hervorragender Art und Weise präsentiert. Die Ausbildung ist sehr praxisbezogen und erfüllt die gesetzlichen Vorgaben für eine Jagdschule in Baden-Württemberg. Die Jagdschule Taubertal bildet für den... [mehr]

  • Junioren U16 wurden Meister

    Highlight der Saison in der Tennisabteilung des TSV Dittwar waren die Junioren U 16 in der 1. Bezirksliga. Sowohl die Hin- als auch die Rückrunden gewannen die Jungs souverän. Gleich drei der Mannschaftsspieler blieben in den Einzeln und Doppeln ungeschlagen. Kevin Honikel und Colin Both halfen jeweils einmal aus. Mit i Können und Teamgeist wurde der erste... [mehr]

  • Kirchenchor St. Martin

    Lohr am Main war eine Reise Wert

    Zu einem beglückenden Erlebnis wurde der Ausflug des Kirchenchores St. Martin nach Lohr und Mariabuchen. Bei strahlend blauem Himmel konnte die Gruppe diese mittelalterliche Stadt am Main genießen. Zwei Stadtführerinnen wiesen anschaulich auf blumengeschmückte Fachwerkhäuser, Besonderheiten und die bewegte Geschichte hin. Das Schloss zu Lohr, ehemals Residenz... [mehr]

Technik

Testberichte

  • Test: BMW S 1000R - Für das Tier in dir

    BMW hat mit der S 1000R ein extrem leichtes, leistungsstarkes und damit fahraktives Nakedbike entwickelt. Nicht selten gerät ihr Fahrer als Folge der technischen Überlegenheit in die Versuchung, die Möglichkeiten dieses Motorrads auszureizen. Manchmal ist es fast, als wecke die S 1000R das Tier in dir. [mehr]

Walldürn

  • Tenniswoche des TC Altheim Teilnehmerrekord bei beliebter Veranstaltung / Können demonstriert

    47 Kinder und Jugendliche waren dabei

    Wie in jedem Jahr veranstaltete der TC BW Altheim seine 21. Tennisjugendwoche. 47 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 13 Jahren beteiligten sich an diesem Ferienangebot. Hierbei wurden die Kinder nach Spielstärke in Gruppen eingeteilt und gezielt an den Tennissport herangeführt. Ausgestattet mit Tennisschläger zeigten die jungen Tenniscracks in dieser... [mehr]

  • Ministranten in Rom Ein Höhepunkt folgte dem anderen

    Freude und Begeisterung

    Ein Höhepunkt folgte quasi auf den anderen! Die Ministranten-Wallfahrt in Rom, bei der auch eine Gruppe aus der Seelsorgeeinheit Walldürn mit dabei war, löste Freude und pure Begeisterung aus. Die Stimmung war weltmeisterlich, so das ungeteilte Echo! Eine knappe Woche Zeit hatten die 43 Ministrantinnen und Ministranten der Seelsorgeeinheit Walldürn, zusammen mit... [mehr]

  • Bei Freizeitreitern Link Tag der offenen Tür

    Kleine Kunststücke gezeigt

    Seit 2006 bieten die "Freizeitreiter Link" in Kooperation mit dem Verein zur Förderung Jugendlicher im Pferdesport (VFJP-R) einen "Tag der offenen Tür" an: Am Sonntag war es wieder soweit, und zahlreiche Interessierte von nah und fern konnten auf dem weitläufigen Gelände begrüßt werden. Es lockte ein ansehnliches und vielseitiges Programm, das alle... [mehr]

Weikersheim

  • 13. Igersheimer Gassenfest Der Schlusstag klingt mit einem begeisternden Auftritt auf dem Möhlerplatz aus

    "Dirty Old Men" heizen richtig ein

    "'Dirty Old Men' und wet young Igersche - das war heute Abend eine geile Kombination." Nicht nur Bürgermeister Frank Menikheim war vom Auftritt von Deutschlands wohl ältester Boy-Group mehr als begeistert. Auch die Tatsache, dass mehrere Hundert Gassenfestbesucher dem teilweise sintflutartigen Regen trotzten und während des Auftritts den Möhlerplatz zum Beben... [mehr]

  • Fahrrad gestohlen

    Ein bislang unbekannter Langfinger entwendete in Igersheim ein Mountainbike, das im Bereich der Sporthalle im Erlenbachweg verschlossen abgestellt war. Vermutlich in der Nacht zum Sonntag brach der Dieb das Schloss des Fahrrads auf und nahm dieses mit. Das Mountainbike ist olivfarben lackiert und mit einer 14-Gang Rohloff Kettenschaltung ausgestattet. Zeugen, die... [mehr]

Wertheim

  • In der Stiftskirche Bach-Konzertreihe beginnt am 16. August

    "Orgelmusik zur Marktzeit"

    Carl Philip Emanuel Bach, einer der berühmtesten Söhne Johann Sebastian Bachs, feiert in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag. Wie sein Vater hat er für Orgel sechs Sonaten geschrieben: Alle zwölf Sonaten von Vater und Sohn, erklingen in einer Konzertreihe an der Rensch-Orgel der Stiftskirche Wertheim. Sie werden an den vier Samstagen, 16. und 30. August, sowie 13.... [mehr]

  • Spezielles Untersuchungszimmer der Rotkreuzklinik Ärzte und Pflegepersonal trainieren in Kooperation mit dem DRK im Schockraum

    Alle wissen genau, was sie zu tun haben

    Es ist ein Szenario, wie es - gerade in der wärmeren Jahreszeit - jeden Tag vorkommen kann: Ein Motorradfahrer ist, vielleicht infolge überhöhter Geschwindigkeit, von der Fahrbahn abgekommen, in die Leitplanke gekracht und hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. Von Notarzt und Rettungsdienst erstversorgt kommt der Verunglückte in die Rotkreuzklinik nach... [mehr]

  • "Peter Horn Cup" Sportler des TSC Gelb-Blau sammelten gegen wesentlich stärkere Spieler Erfahrungen

    Die "Kleinen" boten großes Jugendtennis

    "Wir kommen wieder." Und: "Also dann, bis zum nächsten Jahr." Das waren am Sonntagnachmittag nach der Siegerehrung des zweiten "Peter Horn Cup" auf der Anlage des Tennis- und Skiclubs (TSC) Gelb-Blau Wertheim häufig zu hörende Sätze, als sich die zum Teil von weither angereisten Gäste verabschiedeten. Seit Freitag hatten die Spielerinnen und Spieler in den... [mehr]

  • 38. Dorf- und Weinfest Kultur- und Verschönerungsverein bot den Besuchern ein unterhaltsames Programm

    Ein beliebter Treffpunkt für Gäste jeden Alters

    Das 38. Dorf- und Weinfest rund um den Kembacher Dorfbrunnen war am Wochenende ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Bei allerlei Spezialitäten aus Küche und Keller ließen es sich die vielen Besucher auf dem schön geschmückten Festplatz gutgehen. Wie der Vorsitzende des Kultur- und Verschönerungsvereins, Thomas Hemmerich, gegenüber den Fränkischen... [mehr]

  • 96. Geburtstag Marie Burkhardt ist auch im hohen Alter noch vielfältig aktiv

    Gerne hätte sie einen Beruf erlernt

    Seit der Geburt von Marie Burkhardt, geborene Winzenhöler, im Jahr 1918 in Kreuzwertheim, hat sich in der Kommune einiges verändert. Doch sie blieb der Marktgemeinde stets treu. Am heutigen Dienstag wird sie 96 Jahre alt. Geboren wurde Marie Burkhardt am 12. August 1918 als jüngstes Kind des Straßenoberaufsehers und späteren Zweiten Bürgermeisters Peter... [mehr]

  • "Labor Day" Emotionale Romanverfilmung ist in der VHS-Reihe im Roxy-Kino zu sehen

    Heilung verletzter Seelen

    Von der Volkshochschule (VHS) gibt es im Rahmen ihrer Filmreihe in dieser Woche eine sorgfältige und hoch emotionale Romanverfilmung. Darin lässt sich eine Mutter auf eine Romanze mit einem entflohenen Häftling ein. Zu sehen ist der Film "Labor Day" am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino. Die Ironie war... [mehr]

  • Ministranten der Seelsorgeeinheit in Rom

    Rund 50 000 Ministranten aus ganz Deutschland nahmen an der Wallfahrt nach Rom teil. Mit dabei war auch eine Gruppe aus der Seelsorgeeinheit Freudenberg (wir berichteten bereits). Zu unserem Bericht darüber waren in der Samstagsausgabe jedoch nicht Kinder und Jugendliche aus der Stadt am Main abgebildet, sondern eine Gruppe aus der Nähe von Freiburg. Das heutige... [mehr]

  • "Jeunesses Musicales"

    Musikfest im Kloster Bronnbach

    Die Kulturorganisation "Jeunesses Musicales Deutschland" (JMD) mit Sitz in Weikersheim ist Teil einer weltweiten Wertegemeinschaft der musikalischen Jugend und setzt sich für die Vision einer humanen Gesellschaft im Zeichen der Musik ein. Musikalische Bildung als Weg des Menschen zu sich selbst und zueinander mit Impulsen für das Musikleben sollen entwickelt... [mehr]

  • Sommerakademie

    Papierhandwerk, Musik und Genuss

    Die Sommerakademie findet nun zum fünften Mal findet in Homburg am Main statt. Im Mittelpunkt stehen die beiden großen Themenblöcke "Papierhandwerk und Kunst" sowie "Musik begegnen und interpretieren". Die Kurse finden in den Räumen von Schloss Homburg, einem Fachwerkbau aus dem 16. Jahrhundert, und dem Museum Papiermühle, einem Komplex aus dem 17. Jahrhundert,... [mehr]

Würzburg

  • Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts Sechsstreifiger Ausbau der A 3 in Würzburg erneut bestätigt

    Ausbau der A 3 kann fortgeführt werden

    Der Antrag einer Würzburger Anwaltskanzlei beim Bundesverwaltungsgericht gegen die Plangenehmigung der Regierung von Unterfranken vom 21. August 2013 im Zusammenhang mit dem Ausbau der A 3 in Würzburg wurde vom Gericht mit Beschluss vom 7. August 2014 abgelehnt. Das hat die Regierung von Unterfranken in einer Presseerklärung mitgeteilt. Mit dieser Plangenehmigung... [mehr]

Zweirad