Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 1. August 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sennfeld Die Baugeländeerschließung "Lachengärten" kann jetzt offiziell beginnen / Am Mittwoch wurde symbolisch der erste Spatenstich vollzogen

    Auf 1,5 Hektar entstehen 19 Bauplätze

    Die Baugeländeerschließung "Lachengärten" in Sennfeld kann jetzt offiziell beginnen. Am Mittwochabend vollzogen Bürgermeister Klaus Gramlich, fünf Sennfelder Stadträte, Vertreter der Stadtverwaltung und des für die Planung und Bauleitung beauftragten Ingenieurbüros Sack & Partner sowie Verantwortliche der Baufirma Boller symbolisch den ersten Spatenstich.742... [mehr]

  • Startschuss TV und Martin-von-Adelsheim-Schule kooperieren

    Bewegung, Spiel und Sport gemeinsam fördern

    Das Pilotprojekt "Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) - Sport und Schule" ist eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Baden-Württembergischen Sportjugend im Landessportverband Baden-Württemberg. Das Programm ist speziell darauf ausgerichtet, Bewegung, Spiel und Sport in Grundschulen zu fördern. Auf Dauer... [mehr]

  • CDU-Fraktion Verantwortungsbewusstes Miteinander trotz des Verlustes von zwei Sitzen

    Den "Weg des Generationenwechsels" eingeschlagen

    Trotz des Verlustes zweier Sitze bei den Kommunalwahlen will die CDU-Fraktion im Osterburkener Stadtrat den eingeschlagenen Weg des Generationenwechsels innerhalb ihrer Reihen konsequent fortsetzen. Das sagte Vorsitzender Andreas Heck bei der jüngsten Versammlung und fügte hinzu, dass man nur so nachhaltig eine ausgewogene Repräsentanz aller Alters- und... [mehr]

  • Gemeinderat Osterburken tagte Erhöhung des Wasserpreises von 2,30 auf 2,70 Euro beschlossen / Kontroverse Diskussionen

    Gebühren erhöhen sich ab September

    In seiner Sitzung am Mittwoch hat der Osterburkener Gemeinderat eine Erhöhung der Wasserabgabegebühren von bisher 2,30 auf 2,70 Euro beschlossen. Die Stadtverwaltung hatte ursprünglich eine Erhöhung auf 2,93 Euro vorgeschlagen. Sie begründete dies mit den hohen Kosten, welche die Unterhaltung der Leitungsnetze in den vergangenen Jahren verursacht habe. Allein im... [mehr]

  • Für das Schwimmbad Förderverein übergab Spende

    Neue Schirme und Sonnenliegen stehen bereit

    Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien übergab der Schwimmbad-Förderverein "Visa" Gerätschaften im Wert von 5500 Euro an das Adelsheimer Freibad. Neben neuen Sonnenschirmen wurden 18 Sonnenliegen gestiftet. Die Sonnenliegen können künftig während des Schwimmbadbesuchs gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden. Bürgermeister Gramlich bedankte sich für... [mehr]

  • SV Seckach 46 Mädchen und Jungen nahmen am dreitägigen Fußballcamp teil / Kameradschaft und Fair Play gefördert

    Organisatoren feierten erneut einen Teilnehmerrekord

    Das mittlerweile sechste Fußballcamp der Jugendabteilung des SV Seckach unter Gesamtleitung von Molo Lauer lockte trotz der Hitze - und der teilweise dunklen Wolken - den Fußballnachwuchs aus Altheim, Sennfeld, Waldhausen, Hettingen, Zimmern und Neulußheim an. Mit 46 Fußball-Kids ab sechs Jahren feierten die Organisatioren des dreitätigen Camps erneut einen... [mehr]

  • Im Gemeinderat Kaufangebot für den Bahnhof erhöht / Ingenieurbüro informierte über die Planungen in Sachen Regenüberlaufbeckens in Schlierstadt

    Ortschaftsrat favorisiert Bau auf dem Gelände der Kläranlage

    Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Mittwoch teilte Bürgermeister Jürgen Galm mit, dass der Gemeinderat in der nichtöffentlichen Sitzung vom 30. Juni beschlossen habe, das Kaufangebot für den Osterburkener Bahnhof von 50 000 auf 100 000 Euro zu erhöhen. Anschließend stellte Georg Mohn vom Ingenieurbüro Mohn dem Gremium den Stand der Planungen zumBau eines... [mehr]

  • St. Franziskus

    Schulanfänger besuchten das THW

    Die Schulanfänger des katholischen Kindergartens St. Franziskus besuchten am Montag das Technische Hilfswerk in Adelsheim. Schon die Zugfahrt war ein Abenteuer. In Seckach angekommen, holten die Mitarbeiter des THW Kinder und Erzieherinnen vom Bahnhof ab, sperrten die Straßen, ermöglichten so ein gefahrloses Überqueren und brachten sie sicher ans Ziel. Nach einer... [mehr]

  • Ferienspaß in Osterburken Buntes Programm startet am Freitag, 1. August / Anmeldungen nimmt das Bürgerbüro entgegen

    Spiel und Spaß für Daheimgebliebene

    Ferienspaß bieten die Schulsozialleiterinnen des Caritasverbandes für den Neckar-Odenwald-Kreis gemeinsam mit der Stadt Osterburken beim Ferienprogramm für Kinder von der dritten bis sechsten Klassenstufe an. Das Programm startet am Freitag, 1. August, und steht unter dem Motto "Traditionelle Gerichte und Basteln und Spielen", initiiert von der Schule am Limes und... [mehr]

  • Fachtag des Caritasverbandes

    Wertschätzung ist wichtig

    Der Fachtag der psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes hatte die Diplompsychologin und psychologische Psychotherapeutin für systemische Familientherapie F. Ebbecke-Nohlen als Referentin im Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach zu Gast. Mit Ebbecke-Nohlen wurde eine kompetente Fachfrau gewonnen. Sie ist Lehrtherapeutin und... [mehr]

  • An der Realschule Osterburken Besondere Leistungen wurden ausgezeichnet

    Zahlreiche Schüler erhielten Preis oder Lob

    Zahlreiche Schüler der Realschule Osterburken erhielten zum Schuljahresende einen Preis oder ein Lob. Klasse 5 a: Preis: Vanessa Klatte, Osterburken, Seline Münch, Schlierstadt, Marius Pflüger, Osterburken, Maren Schlander, Sindolsheim. Lob: Nadine Belz, Osterburken, Lara-Sophie Dörr, Schlierstadt, Marc Ertl, Osterburken, Lea Münch, Schlierstadt, Leonie Niegel,... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Südumgehung Verkehrsminister Winfried Hermann, Regierungspräsident Johannes Schmalzl und Vertreter der Landtagsfraktionen auf Baustellen-Tour / A3 verbal gestreift

    "Wunsch Filbingers" wird in Kürze erfüllt

    "Ein Wunsch Filbingers" - und vieler Bürger - "wird hier erfüllt", erinnerte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) gestern Nachmittag seine Zuhörer beim Besuch der Südumgehung oberhalb der Kurstadt. Zusammen mit Regierungspräsident Johannes Schmalzl sowie den verkehrspolitischen Sprechern der Landtagsfraktionen besichtigte er mehrere Baustellen im... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Konzerterlös für einen guten Zweck

    1100 Euro für die Marienkirche

    Die Parforcehornbläsergruppe der Kreisjägervereinigung Mergentheim hatte mit der befreundeten Gruppe "Trompe de Chasse" aus dem elsässischen Mollkirch sowie Kirchenmusikdirektor Michael Müller im Münster Bad Mergentheim auf Anregung von Dr. Ernst Otto Schnell ein gut besuchtes Konzert "Naturhorn und Orgel" durchgeführt. Der Erlös aus Konzert und... [mehr]

  • Ju Jitsu Erfolgreiche Gürtelprüfung

    14 Kinder haben bestanden

    Zum Saisonabschluss vor den Sommerferien zeigten 14 Kinder der Ju Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim bei ihrer Prüfung zum nächsten Grad, was in ihnen steckt. Die Ju Jitsuka mussten in insgesamt elf Prüfungsfächern ihr Können beweisen. Dabei demonstrierten sie im Fach Bewegungsformen, wie man schnell einem Angriff ausweichen kann. In einem Kampf ist es... [mehr]

  • VHS Herbstprogramm mit attraktiven Angeboten

    Anmeldungen fürs neue Semester sind ab sofort möglich

    "In die nächste Kursrunde" lautet das Motto, unter dem die VHS Bad Mergentheim auch wieder für das Herbst-/Wintersemester 2014/15 ein Programm mit attraktiven Angeboten präsentiert. Mit diesem Slogan möchte die VHS mit ihren Außenstellen Igersheim, Niederstetten und Weikersheim unter anderem zu einem Blick sowohl zurück als auch nach vorn sowie zu einer... [mehr]

  • Heute startet das Mergentheimer Volksfest 40 Betriebe wirken mit / Sonderaktionen / "Die weite Welt ist mein Feld"

    Bata Illic kommt statt Christian Anders zum Auftakt

    Schlagerstar Christian Anders ist erkrankt und wird deshalb nicht auf dem Bad Mergentheimer Volksfest auftreten. Die Gäste dürfen sich stattdessen auf einen Auftritt des nicht minder bekannten Bata Illic freuen. Das Konzert mit Christian Anders war für heute, Freitag, geplant. Stattdessen wird nun gegen 21 Uhr Bata Illic auf der Bühne im Festzelt stehen. Seine... [mehr]

  • Literatur Waltraud Schwallach aus Neunkirchen hat ihr Debütwerk "Tröpfchen" veröffentlicht

    Das Thema Wasser (klein)kindgerecht aufbereitet

    Ihr literarisches Debütwerk mit dem Titel "Das Tröpfchen" hat Anfang Juli Waltraud Schwallach aus Neunkirchen auf den Markt gebracht. In ihrem Buch schildert sie Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulkindern im Alter von etwa drei bis sieben Jahren den Kreislauf des Wassers. Illustriert hat die Autorin ihr Erstlingswerk mit eigenen, zu den jeweiligen Themen und... [mehr]

  • "Kiss-Me" Am Montag startet in der Großen Kreisstadt wieder das beliebte Ferienangebot, das zwei Wochen dauert

    Die Kinder organisieren eigene Stadt

    In Bad Mergentheim wird am kommenden Montag die Kinderspielstadt "Kiss-Me" 2014 eröffnet. Das große Planspiel in Kooperation mit der Gemeinde Igersheim dauert zwei Wochen. 468 Kinder machen mit. Arbeiten, Geld verdienen, einen Bürgermeister wählen - das Leben in einer Stadt wird möglichst realistisch nachgespielt. Insgesamt 52 Arbeitsstellen gibt es, bei denen... [mehr]

  • Zwischen den Bächen Anwohner verärgert

    Immer mehr Müll am Wachbach

    Seit geraumer Zeit wird der eigentlich idyllische Weg am Wachbach zwischen Kindergarten Propsteistraße und dem Asylbewerberheim Zwischen den Bächen immer stärker zugemüllt. Mittlerweile stellt der Zustand eine Zumutung für die Anwohner dar, wie die FN erfuhren. Die Strecke ist auch Teil des Philosophenwegs in der Kurstadt. Allein in der jüngsten Zeit entdeckten... [mehr]

  • Polizeibericht Bislang unbekannter Fahrzeuglenker wird gesucht

    Mehrere Hundert Euro Schaden angerichtet

    Einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker nach einem Unfall in Bad Mergentheim. Vermutlich zwischen Dienstag, 21. Juli, 8 Uhr und Mittwoch, 22. Juli, 10 Uhr, stieß ein Lkw gegen die Gebäuderückseite eines Mehrfamilienhauses Am Gänsmarkt. Dieses wurde durch den Aufprall beschädigt. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter,... [mehr]

  • Ein Bad Mergentheimer im Ersten Weltkrieg August Müllers "Chronik. Meine Erlebnisse. Feldzug gegen 'Frankreich' im Weltkrieg 1914" (Teil 1)

    Mit Blumen am Gewehr an die Front

    August Müller hat auf das Titelschildchen seiner Aufzeichnungen aus den ersten sieben Wochen des Ersten Weltkriegs geschrieben: "Chronik. Meine Erlebnisse. Feldzug gegen "Frankreich" im Weltkrieg 1914, von August Müller II. 4. Comp. Ers. Landwehr 124". Sie wird in den Fränkischen Nachrichten in den nächsten Wochen in acht Folgen erscheinen. Der erste Teil... [mehr]

  • Grundschule Wachbach Für bedürftige Kinder mit Nützlichem gefüllt

    Viertklässler spenden ihre Schulranzen

    Die Viertklässler der Grundschule Wachbach haben jetzt ihre Schulranzen befüllt und für einen guten Zweck gespendet. Für die Viertklässler der Ottmar-Schönhuth-Schule Wachbach geht die Grundschulzeit zu Ende. Häufig ist mit dem Schulwechsel auf eine weiterführende Schule auch der Kauf eines neuen Schulranzens verbunden. Die alten haben ausgedient, sind aber... [mehr]

  • Stadt Bad Mergentheim Ortsvorsteher verpflichtet / Abschied von Henning Wendt und Josef Gerlinger

    Zwei Frauen und elf Männer vertreten die Stadtteile

    Die wiedergewählten und die neuen Ortsvorsteher der Bad Mergentheimer Stadtteile sind bei einer Feierstunde im Rathaus verpflichtet worden. Oberbürgermeister Udo Glatthaar hofft auf weiterhin gute Zusammenarbeit. Denn: "Uns geht es gut mit unseren Ortsvorstehern!" Der Ortsvorsteher ist Leiter der örtlichen Verwaltungsstelle und städtischer Ehrenbeamter auf Zeit.... [mehr]

Blaulicht

  • Abbiegeunfall

    Ein Sachschaden in Höhe von knapp 1500 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 15.20 Uhr in Bad Mergentheim. Der 35 Jahre alte Fahrer eines Seat Ibizas befuhr den Eisenbergweg und übersah an der Einmündung in den Mozartweg offenbar den BMW einer 44-Jährigen, wodurch es zum Zusammenstoß beider Pkw kam. Verletzt wurde niemand.

  • Unfallflüchtiger wurde ermittelt

    Beim Wenden beschädigte ein 72 Jahre alter Ford-Fahrer am Dienstag gegen 14.45 Uhr einen in der Bad Mergentheimer Kapuzinerstraße geparkten VW Polo. Offenbar stieg der Unfallverursacher nach dem Ereignis aus seinem Pkw aus und betrachtete die Schäden. Dann soll er wieder eingestiegen und seine Fahrt fortgesetzt haben, ohne zuvor seinen Meldeverpflichtungen... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Im Laufe des Dienstagnachmittags wurde in Bad Mergentheim im Bereich Lerchenweg/Herrenwiesenstraße an sieben Pkw jeweils ein Reifen zerstochen. Offenbar war der Täter zirka 25 bis 30 Jahre alt, hatte schütteres, blondes Haar und war mit einem Fahrrad unterwegs. Er soll ein rotes Sweatshirt getragen haben und hatte eine blutende Wunde im Gesicht. Sachdienliche... [mehr]

Boxberg

  • Seelsorgeeinheit Boxberg-Ahorn Pfarrr Michael Dulik und Pastoralreferent Hubert Hartmann verabschiedet

    Den Schatz des Glaubens verkündet

    "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen": Mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Michael Dulik die überaus zahlreichen Besucher des Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Maria anlässlich seiner eigenen Verabschiedung sowie der von Pastoralreferent Hubert Hartmann. Der feierliche Einzug der Konzelebranten Pfarrer Edgar Wunsch,... [mehr]

  • Ortschaftsrat Konstituierende Sitzung

    Graf soll auf Wißing folgen

    Im Foyer des Unterschüpfer Schlosses fand die erste Sitzung mit dem neugewählten Ortschaftsrat statt, dieser den Eid der jeweils gesprochenen Verpflichtungsformel ablegte. Hierzu gleichzeitig der Vorschlag für den neuen Ortsvorsteher zur Wahl stand, nachdem sich der seit 15 Jahren amtierende Ortsvorsteher Dieter Wißing nicht mehr zur Verfügung gestellt hatte.... [mehr]

Buchen

  • Besuch im Galda Haus

    "Cantus M" bereitete viel Freude

    Der Chor "Cantus M" gastierte zur Sommerserenade im Galda Haus in Buchen. Am Anfang meinte es der Wettergott gut mit den Sängern und Zuhörern. Später zwang ein Gewitter die Beteiligten dazu, den Abend etwas umzugestalten. Der guten Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch. So war die Veranstaltung für Bewohner und Mitarbeiter des Galda Hauses, sowie für die... [mehr]

  • Appell des Logistikbataillons 461

    Das Logistikbataillon 461 hat einen neuen Kommandeur: Bei einem Appell auf dem Wallfahrtsplatz übergab Generalmajor Hans-Erich Antoni, Kommandeur Logistikkommando der Bundeswehr, das Kommando von Oberstleutnant Mario Wilke an Oberstleutnant Marko Dietzmann. Wilke wechselt als Verbindungsoffizier an das Pentagon nach Washington. Zahlreiche Zuschauer und Gäste aus... [mehr]

  • Schule ausgezeichnet Preis für langjähriges Engagement im Bereich der wirtschaftlichen Bildung erhalten

    BGB jetzt "Junior-Premium Schule"

    "Wirtschaft erfahrbar machen" - unter diesem Motto erhalten die Schüler des BGB bereits seit 2002 die Möglichkeit, innerhalb einer eigenen Firma unternehmerisches Denken und Handeln sowie wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamarbeit, Eigenverantwortung und selbstständiges Handeln zu lernen. Für dieses langjährige Engagement im Bereich der wirtschaftlichen... [mehr]

  • Landesfinale 2014 im Michael-Hoffmann Stadion in Mannheim Buchener zeigten sportliche Höchstleistungen.

    Gute Plätze für Teams des Burghardt-Gymnasiums

    Nachdem die Mädchen des Wettkampfklasse IV des Burghardt-Gymnasiums (Jahrgang 2001/2002) beim Kreisentscheid im Juni in Buchen mit 5868 Punkten eine sensationelle Punktzahl vorgelegt hatten, reiste die Gruppe guten Mutes nach Mannheim zum Leichtathletik-Landesfinale. Mit gutem Hochsprung bestätigten Julia Böhrer (1,40 Meter), Laura Haas (1,40 Meter) und Mattea... [mehr]

  • "School's out Party" in der Mehrzweckhalle Hainstadt Schüler stimmten sich auf die anstehenden Sommerferien ein und hatten gemeinsam jede Menge Spaß

    In Feierlaune in die freie Zeit gestartet

    Keine Alkohol, keine Zigaretten und trotzdem jede Menge Spaß - unter diesem Motto fand am Mittwochabend wieder die "School's out Party" in der Mehrzweckhalle in Hainstadt statt. Veranstaltet wurde die Feier von der Stadt und der Polizei Buchen. Anlässlich des Ferienbeginns feierten in erster Linie Fünft- bis Zehnklässler und stimmten sich auf die freie Sommerzeit... [mehr]

  • Pflegezentrum St. Josef Buntes Programm geboten

    Sommerfest kam gut an

    Mit 80 Bewohnern und rund 150 Besuchern hat das Caritas-Pflegezentrum St. Josef in Waldhausen sein Sommerfest gefeiert. Pünktlich zum Festbeginn um 14 Uhr hörte es auf zu regnen, so dass das Fest bei schönem, aber nicht zu heißem Wetter im Garten stattfinden konnte. Für die musikalische Begleitung sorgte der Alleinunterhalter Achim Weimert. Der Gesangverein... [mehr]

  • Wildunfall

    Zusammenstoß ging glimpflich aus

    Ein Zusammenstoß mit einem Reh am Mittwoch gegen 20.30 Uhr ging für den beteiligten Fahrzeugführer gerade noch einmal glimpflich aus. Ein 16-Jähriger hatte mit seiner Yamaha die Kreisstraße 3915 in Richtung Hettingenbeuern befahren, als ein Reh unvermittelt die Fahrbahn überqueren wollte. Trotz des Zusammenstoß konnte der Jugendliche sein Zweirad noch unter... [mehr]

FN-Sommerserie

  • Auf der Mühlenstraße sanft bergauf

    Die Radtour im Rahmen der "FN-Sommerserie" führt ein Stück weit in den Spessart hinein - aber nicht auf steilen Anstiegen, sondern auf der Mühlenstraße im Haseltal, die kurz hinter Hasloch beginnt. Relativ sanft geht es hier bergauf bis zur Schleifmühle. Danach folgt ein kurzes Steilstück, das vielleicht schiebend überwunden werden muss, dann ist man oben auf... [mehr]

FNWeb

  • Blumenschmuckwettbewerb in Hardheim

    In Hardheim war die Bewertungskommission des Blumenschmuckwettbewerbs 2014 wieder drei Tage lang unterwegs und begutachtete die Anlagen in Hardheim und seinen Ortsteilen. Hier eine kleine Bilderauswahl von besonders gelungenen Objekten.

Fussball

  • FussballKreispokal TBB, Saison 2014/2015Erste RundeSamstag, 2. August, 15 UhrSV Distelhausen - SG TBB II/HochhausenSamstag, 2. August, 17 UhrFC Grünsfeld II - TSV Schweigern SG Uissigheim II/Ga. - Heckfeld/Unterschüpf IISonntag, 3. August, 17 UhrSV Uiffingen - TSV Wenkheim FC Gissigheim - FC Eichel VfR Gerlachsheim - TSV Kupprichhausen FV Oberlauda - TSV Gerchsheim... [mehr]

Fußball

  • FussballBayernliga NordFSV Erlangen-Bruck - Alemannia Haibach 1:4 Vikt. Aschaffenburg - Würzburger FV 4:1 Jahn Forchheim - SpVgg Ansbach 0:4 VfL Frohnlach - FC Amberg 0:2 SpVgg Bayern Hof - Jahn Regensburg II 0:1 DJK Ammerthal - SC Eltersdorf 0:3 SV Erlenbach - TSV Aubstadt 1:0 TSV Großbardorf - SV Memmelsdorf 4:1 SpVgg SV Weiden - TSV Neudrossenfeld 4:0 1 Jahn... [mehr]

Fussball

  • Fußballkreis Tauberbischofsheim Staffeltag der neu geschaffenen Kreisklassen B brachte wie zu erwarten großen Erklärungsbedarf

    "Glaubt uns, wir wollen immer das Beste daraus machen"

    Die Besprechung der Termine für die neue Saison ist bei Staffeltagen im Fußballkreis Tauberbischofsheim meistens der Hauptpunkt der Zusammenkunft. Am Mittwoch in Werbach geriet dieser Tagesordnungspunkt fast zur Nebensache, denn im Sportheim des örtlichen TSV hatten sich die Vertreter der nach regionalen Gesichtspunkten neu geschaffenen Kreisklassen B (Nord und... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Zentrales Thema war die Sanierung der Turnhalle in Gerchsheim / Gewerke vergeben

    Punktlandung bei den Kosten anvisiert

    Breiten Raum in der Sitzung des Großrinderfelder Gemeinderates am Mittwoch in Schönfeld nahm die Sanierung der Turnhalle Gerchsheim ein. Erfreuliche Nachrichten hatte dabei Architekt Klaus Schreiner für die Ratsmitglieder: Bislang liegen die Kosten nicht nur im vorgegebenen Rahmen, sondern es gibt sogar noch einen Puffer von rund 50 000 Euro.Weitere... [mehr]

Handball

  • Handball Fünfter Sieg für deutsche U20

    Engels steht im Halbfinale

    Die Junioren-Nationalmannschaft steht bei der Europameisterschaft in Österreich im Halbfinale. Nach der Vorrunde gab es in der Zwischenrunde zwei 28:25-Siege gegen Schweden und Slowenien. Damit ist die Mannschaft weiter ungeschlagen und zieht als Tabellenerster in die Runde der besten vier Teams ein. Dort trifft das deutsche Team am heutigen Freitag um 20 Uhr auf... [mehr]

Hardheim

  • Hardheim Gäste aus den Gemeinden Suippes und Müntschemier waren zu Gast in der Erftalgemeinde

    "Gemeindepartnerschaft sollte intensiviert werden"

    Gäste aus den beiden Partnergemeinden Suippes in Frankreich und Müntschemier in der Schweiz waren angesichts des Wechsels im Amt des Bürgermeisters in Hardheim zu Besuch und nahmen auch an der Verabschiedung von Heribert Fouquet teil. Gerade bei der aktuellen politischen Lage sei es wichtig, dass die Gemeindepartnerschaft intensiviert wird und Taten umgesetzt... [mehr]

  • Erste-Hilfe-Kurs in Hardheim Übungsleiter der Jugend-SG Erftal wurden ausgebildet / Aufwendungen der Hollerbach-Stiftung in Höhe von 3000 Euro

    Betreuer für den Ernstfall gut vorbereitet

    Ein weiteres Mal erwuchs aus dem Wirken der Arnold - Hollerbach-Stiftung segensreicher Nutzen für die Kinder und Jugendlichen Hardheims und der Ortsteile. Am Samstag nämlich wurde für alle 17 Übungsleiter und Betreuer der Fußball-Jugend SG (Spielgemeinschaft) Erftal mit einem ganztägigen Erste-Hilfe-Kurs eine Veranstaltung im Hardheimer DRK-Heim durchgeführt.... [mehr]

  • Schnitzeljagd für Schüler

    Freude über Ferienlektüre

    Zum Welttag des Buches durften die vierten und fünften Klassen sich dem Welttags-Motto "Ich schenk dir eine Geschichte" entsprechend ein kostenloses Buch beim BücherLaden Walldürn abholen. In diesem Jahr lautete der Buchtitel "Die Suche nach dem Leuchtkristall". In Höpfingen beteiligten sich Schüler der vierten Klassen außerdem an einer Schnitzeljagd. Um an der... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung Gemeindeverwaltungsverband tagte / Einige Bauleitplanungen auf den Weg gebracht / Volker Rohm stellvertretender Verbandsvorsitzender

    Im VIP gehen die Erschließungsarbeiten weiter

    Zur konstituierenden Sitzung der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Höpfingen-Walldürn trafen sich die Mitglieder am Mittwoch im Rathaus Höpfingen. Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand auf der Tagesordnung. . Für die Erschließung "Birkenbüschleinweg" im VIP II wurde die Erd-, Kanalisation- und Straßenarbeiten... [mehr]

  • Rege Jugendarbeit in der TV-Abteilung Pflege der Kameradschaft stand im Vordergrund / Nachtwanderung und Stationenspiel

    Minihandballer zelteten in Bretzingen

    Ein für sie erlebnisreichen und tolles Zeltwochenende verbrachten die Minihandballer des TV Hardheim vorigen Samstag am Sportplatz in Bretzingen. Wochenlang hatten die Kinder bereits diesem Ereignis entgegengefiebert. Die Minis und ihre Eltern trafen sich am Samstagmorgen zusammen mit den Betreuern Doris Steinbach und Thea Huspenina an der Grillhütte, um ihre Zelte... [mehr]

  • Bürgermeisterversammlung Themen waren die künftigen Strukturen der Forstverwaltung, die Auswirkungen der Polizeireform und die zunehmende Zahl Asylbewerber

    Steigende Kosten kommen auf die Waldbesitzer zu

    Auf reges Interesse stieß die Kreisverbandsversammlung der Bürgermeister in Hardheim. Unter den Teilnehmern hieß der Vorsitzende, Bürgermeister Thomas Ludwig, die Ehrenvorsitzenden Ernst Hornberger und Peter Kirchesch und Landrat willkommen. Dem neuen Hardheimer Bürgermeister Volker Rohm galten nochmals die besten Wünsche zu seiner Wahl. Thomas Ludwig verwies... [mehr]

Heilbronn

  • Nahverkehr in Ferien Bonus-Karte für Sunshine-Ticket

    Fahrpläne ausgedünnt

    In den Sommerferien gilt im Öffentlichen Personennahverkehr der Ferienfahrplan. Deshalb sollten sich Fahrgäste vorab im Fahrplan versichern, ob "ihr" Bus wie gewohnt fährt oder nicht. Beim Regionalverkehr im Landkreis Heilbronn und bei den Stadtbusverkehren Neckarsulm und Heilbronn sind die Fahrten mit einem F (nur in den Ferien) oder einem S (nur an Schultagen)... [mehr]

  • Saisonal bedingter Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim im Juli

    Quote unverändert bei 3,4 Prozent

    Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, liegt wie im Vormonat und im Vorjahr bei 3,4 Prozent. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg ist um 0,1 Prozentpunkte auf 3,9 Prozent gestiegen. "Steigende Arbeitslosenzahlen in den Sommermonaten nach Schul- und Ausbildungsende bleiben auch in diesem Jahr... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Auf Ehefrau eingeschlagen

    Ein 44-jähriger Mann begab sich in der Nacht zum Donnerstag unbefugt auf ein Betriebsgelände. Dort wartete er auf seine bei der Firma beschäftigte Ehefrau und schlug sofort auf sie ein. Die 45-Jährige musste aufgrund ihrer durch die Schläge erlittenen Gesichtsverletzungen vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen den... [mehr]

Külsheim

  • Offizielle Übergabe Knapp zwei Jahre nach Beginn der Sanierungsarbeiten in der Bergstraße in Külsheim wurde das Ende der Baumaßnahme nun feierlich begangen

    Areal hat offensichtlich eine Aufwertung erfahren

    Die Bergstraße in Külsheim ist seit September 2013 in zwei Abschnitten saniert worden und wurde nun am Mittwochnachmittag offiziell übergeben. Vor Ort trafen sich die für die Maßnahme Verantwortlichen ebenso wie zahlreiche Anlieger, die über viele Monate Einschränkungen über sich ergehen lassen mussten. Das gelungene Projekt wertet das Areal unstreitig auf.... [mehr]

Kultur

  • Hafensommer Nadja Stoller und Gabby Young

    Begnadete Frontfrau

    Visuell und musikalisch schillernd - so wird mit Sicherheit der Konzertabend am Freitag, 1. August, auf der Bühne an der Talavera, Nadja Stoller auftritt. Das Konzert beginnt bereits um 20 Uhr mit der wilden Gabby Young aus Großbritannien. Nadja Stoller hat mit ihrem Soloprojekt "Alchemy" nicht nur in der Schweiz für Furore gesorgt, sie gehört in den letzten... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Mit Thomas Weber-Schallauers Inszenierung der Oper "Zar und Zimmermann" von Albert Lortzing eröffnen heute die Festspiele

    Bühne frei für den Holzschuhtanz

    Rembrandt, Vermeer und andere alte holländische Meister werden einem in den Sinn kommen, lässt man sich gefangen nehmen von den Bildern, die Regisseur Thomas Weber-Schallauer auf die Freilichtbühne vor der mächtigen Kulisse von Schloss Zwingenberg zaubert: wenn Zimmerleute die Bühne in ein Schiff mit weißen Segeln verwandeln, wenn der Schlosshof zur Festhalle... [mehr]

  • Weikersheim Technik, die begeistert

    Cellomanie im Schloss

    Die Orangerie im Weikersheimer Schlossgarten war am Dienstagabend der Ort eines besonderen Ereignisses. Die beiden Cellisten Mathias Johansen und Nikolaus Hanjohr-Popa - seit kurzem gemeinsam als das Woodworks Duo unterwegs -gaben ein viel umjubeltes Konzert mit Barockmusik und elektronischen Beats. Die einen halten so ein Konzert nicht für möglich, die anderen... [mehr]

  • Ausstellung "Museum.Burg.Miltenberg" zeigt Werke des Priesters, Kunstsammlers und Künstlers Dr. Jürgen Lenssen / 86 Bilder aus jüngster Zeit

    Kunst - die Ebene der Begegnung

    Wenn man sich mit Domkapitular Jürgen Lenssen unterhält, dann empfiehlt es sich als Journalist, den Bleistift in Habacht-Stellung zu halten. Denn meist ganz nebenbei sagt der Kirchenmann Sätze, die Tatsachen so auf den Punkt bringen, dass man sie am liebsten gleich dem Leser weitergeben würde. "Ich kenne keinen Künstler, der nicht religiös ist", ist so ein Satz... [mehr]

  • Werke von Mörike Zehn Jahre "Literatur im Schloss"

    Nachtschwärmerei mit Hallwachs

    Die Einrichtung des Eduard Mörike-Kabinetts vor zehn Jahren im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim war Anlass für die Gründung der Reihe "Literatur im Schloss". Zum zehnjährigen Bestehen der Literaturreihe am Freitag, 19. September, es wird im Rahmen der Nachtschwärmerei zum 150. Geburtstag des Deutschordensmuseums gefeiert, gibt es eine ganz besondere, eigens... [mehr]

  • Bilanz der Landesbühne Rückblick auf erfolgreiche Spielzeit

    Plus von 9000 Zuschauern

    Nach 421 Vorstellungen in der Spielzeit 2013/2014 und insgesamt 69 200 Zuschauern blickt die Badische Landesbühne auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück. Der vielfältige Spielplan mit Stücken wie "Mutter Courage und ihre Kinder", "Endstation Sehnsucht" oder auch "Baumeister Solness" stieß insgesamt auf eine sehr gute Resonanz und führte zu einem Plus von 9000... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Lehrer nahmen Abschied

    Das Schulleben geprägt

    Zum Schuljahresende verlassen neun Kolleginnen und Kollegen das Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda. Grund genug für Schulleitung und Personalrat, sich in gemütlicher Atmosphäre bei den "Abgängern" zu bedanken. Fr. Voigt (Englisch/Geschichte) sowie Fr. Werner (Deutsch/Erdkunde/Ethik) werden ein Sabbatjahr einlegen. Fr. Bertsch (Deutsch/Ethik) wird ihren Dienst in... [mehr]

  • Kindergarten St. Josef Lauda Krippenkinder bekommen neue Außenanlage mit altersgerechten Spielgeräten / Feierliche Einweihung und Segnung

    Für Erforschungen unter freiem Himmel

    Für Kinder unter drei Jahren stehen das Entdecken, Erforschen und Erlernen neuer Dinge im Vordergrund. Optimale Bedingungen für ihre Erkundungstouren finden die Jungen und Mädchen der Krippengruppe im Kindergarten St. Josef nun im erweiterten Außenbereich. In einer kleinen Zeremonie segnete Pfarrer Stefan Märkl die neue Spielfläche gestern. Unter dem "Schutz... [mehr]

  • Prävention Potz-Blitz-Theater gastierte in Lauda-Königshofen zum Thema Gewalt

    Kindgerechte Aufarbeitung

    Das Jugendamt des Main-Tauber-Kreises bietet im Rahmen seiner Präventionsaufgaben regelmäßig Theateraufführungen an den Grundschulen im Landkreis an. In diesem Jahr präsentierte das "Potz-Blitz-Theater" aus der Nähe von Augsburg in Lauda und Königshofen das Stück "Ich bin der Boss". An den insgesamt vier Aufführungen nahmen rund 450 Schülerinnen und... [mehr]

  • CDU Kleiner Parteitag und Ortsvorsitzendenkonferenz

    Landkreis voranbringen

    Die Mitglieder des CDU-Kreisvorstandes und der Ortsvorsitzendenkonferenz trafen sich im Hotel "Rebenhof" zu einem kleinen Parteitag. Neben einem Rückblick auf die Europa- und die Kommunalwahlen im Mai sowie den Berichten aus den einzelnen Verbänden über die konstituierenden Sitzungen der jeweiligen Gemeinderäte wurde auch der aktuelle Haushalt beschlossen. Vor... [mehr]

  • Lindenschule Zirkusprojekt begeisterte die Grundschüler bei der Projektwoche

    Manege frei für Akrobaten und Clowns

    Das Schuljahr 2013/ 2014 endete an der Lindenschule Gerlachsheim in diesem Jahr mit einem besonderen Höhepunkt. Während einer Projektwoche mit dem Zirkus Abeba verwandelte sich die Schulgemeinschaft in einen Zirkus. Die Kinder entwickelten mit der Unterstützung ihrer Gruppenleiter ein eigenes Zirkusprogramm, das beim traditionellen Sommerfest der Lindenschule... [mehr]

Leserbriefe Buchen

  • Leserbrief Zum Verkauf der Tennishalle in Buchen

    "Entscheiden Sie sich für die Weiterführung der Halle"

    Zunächst ein großes Dankeschön an die Autoren der Leserbriefe. Diese sind stellvertretend für alle Tennisspieler, die sich heute fragen: "Wo sollen wir im Winter trainieren?" Am Wochenende sind Jugendkreismeisterschaften beim TC Adelsheim. Es ist eine Freude den Spielern im Match zu zusehen, und zu erkennen, welche Fortschritte gemacht wurden, im Vergleich zum... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zur Sitzung des Creglinger Gemeinderats

    Gegen den guten Menschenverstand

    Als Zuhörerin bei der Beschlussfassung des Creglinger Gemeiderats zum geplanten Windpark im Klosterwald hatte ich die Hoffnung, dass letztendlich das Wohl der betroffenen Bürger und der Erhalt des Klosterwaldes mit seiner großen Artenvielfalt den Ausschlag geben würde. Dann hätte der Ratsentscheid nur ein Nein zum Windparkprojekt sein können! Aber das... [mehr]

  • Leserbrief Zur Sitzung des Creglinger Gemeinderats

    Mit schwerer Hypothek in die neue Amtszeit

    Nach den in Tauberbischofsheim getroffenen Beschlüssen des Regionalverbands Heilbronn-Franken vom Freitag, 25. Juli, zur Änderung des Regionalplans, Teilfortschreibung Windkraft betreffend und des Creglinger Gemeinderats vom Montag, 28. Juli, die Heilung gesetzeswidriger Beschlüsse zum Flächennutzungsplan betreffend, hat sich die Lenkungsgruppe der... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zu "Weitere Brücke . . ." (FN 30. Juli)

    Schnelle Verwirklichung ist gefordert

    Die Vorstellung der aktuellen Planungen von Herrn Jung, Abteilungsleiter im Staatlichen Bauamt Aschaffenburg, im Freudenberger Gemeinderat waren sehr aufschlussreich. Aufgefallen ist mir als Zuhörer Folgendes: Die von Herrn Jung dokumentierten Zahlen. Zurzeit passieren rund 4500 Fahrzeuge die Ortsdurchfahrt Kirschfurt, Tendenz steigend, Erwartung in 2020 rund 5000... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis Herren Verbandsliga, Gr. 004 TSG Backnang Tennis II - TC Ludwigsburg 5:4 TA TSV Künzelsau - STC Schwäbisch Hall 7:2 TC RW Bad Mergentheim - TK Bietigheim 2:7 1 TC Lauffen II 6 41:13 6:0 2 TC Ludwigsburg 6 36:18 4:2 3 TA TSV Künzelsau 6 29:25 3:3 4 TK Bietigheim 6 25:29 3:3 5 TSG Backnang Tennis II 6 22:32 3:3 6 STC Schwäbisch Hall 6 20:34 1:5 7 TC RW Bad... [mehr]

  • Tennis Damen-Bezirksklasse 1, Gr. 029 TA FC Igersheim - TA SV Roigheim 2:7 TC 80 Obereisesheim - TC Oberstenfeld 2 7:2 TC Mundelsheim - TA TSV Künzelsau 2 6:3 1 TC - 80 Obereisesheim 7 51:12 7:0 2 TC Gundelsheim 7 40:23 5:2 3 TA SV Roigheim 7 26:27 5:2 4 TC Oberstenfeld 2 7 35:28 4:3 5 TA TSV Künzelsau 2 7 34:29 4:3 6 TC Mundelsheim 7 18:45 2:5 7 TC Brackenheim 7... [mehr]

  • Tennis Juniorinnen-Bezirksoberliga, Gr. 121 TC Ludwigsburg 2 - TC Oberstenfeld 5:3 TA TV Vaihingen - TC Gerlingen 0:9 1 TC Gerlingen 5 28:17 4:1 2 TC Ludwigsburg 2 5 25:19 3:2 3 TC Oberstenfeld 5 23:21 2:3 4 TA TSV Bietigheim 5 20:25 2:3 5 TA TV Vaihingen 5 16:29 2:3 6 TA TSV Künzelsau 6 22:23 2:3 7 TA TSV Markelsheim 1 0:0 0:0 Damen 50-Bezirksoberliga, Gr. 096 TA... [mehr]

  • Tennis Cracks des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim waren nochmals in Aktion

    Herren 60: Aufstieg verpasst

    Herren 60 Verbandsliga, TC Rot-Weiß Mergentheim 1 - TC Bad Friedrichshall: Keinen glücklichen Tag hatte die Herren-60-Mannschaft. Aussichtsreich in Front liegend, mussten zwei Spieler verletzt aufgeben. Zwar ging man trotzdem mit 3:3 in die Doppel. Aber natürlich trat man nicht mehr in Bestbesetzung an, und alle drei Doppel gingen ebenfalls an den nun... [mehr]

  • St. Bernhard Erstmals beim Landesfinale Leichtathletik

    Platz sieben erreicht

    Erstmals hatte sich eine Jungen-Mannschaft des Wettkampfes IV (12/13 Jahre) der Realschule St. Bernhard aus Bad Mergentheim für ein Landesfinale in der Leichtathletik qualifiziert.In Mannheim zu GastDies fand im Michael-Hoffmann-Stadion in Mannheim statt. Die neun Jungs belegten nach den Ergebnissen der Vorkämpfe Platz vier in einem starken Teilnehmerfeld,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FussballNachholspiel der 1. RundeFC Donebach 2 - TSV Rosenberg 2 Sa., 16.00 Uhr2. PokalrundeTTSC Buchen - VfL Eberstadt Sa., 17.00 Uhr TSV Buchen 2 - TSV Mudau So., 14.30 Uhr SV Adelsheim - FC Hettingen So., 17.00 Uhr SG Berolzh./Hirschl. - FV Laudenberg SV Ballenberg - FC Schweinberg TSV Merchingen - TSV Oberwittstadt 2 TV Hardheim 2 - FC Bödigheim Spvgg. Hainstadt... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Asylbewerber Flüchtlingsrat präferiert dezentrale Lösungen

    Anbindung muss da sein

    Andreas Linder vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg kennt die angespannte Situation der Kreise und kreisfreien Städte im Land, durch ihre Pflicht, Asylbewerber unterzubringen. Es sind mehr geworden im Land. Mehr als erwartet. Einen Grund im steigenden Zustrom sieht er sarkastisch darin, dass "Italien nicht mehr alle, die in Seenot sind, absaufen lässt." Die... [mehr]

  • ÖDP Kreisversammlung tagt in Wertheim

    Delegierte für Landesparteitag gewählt

    Im Mittelpunkt der Kreishauptversammlung der ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei/Familie und Umwelt) in Wertheim standen der Rückblick auf die Europawahl, Berichte von den zurückliegenden Parteitagen sowie die Planung der Aktivitäten des Kreisverbands in den nächsten Monaten. Zudem wurden die Delegierten zum Landesparteitag gewählt. Nach dem engagierten... [mehr]

  • Flüchtlinge Mit der seit heute wirksamen Beschlagnahme einer ehemaligen Mannschaftsunterkunft auf dem Laurentiusberg sind Tatsachen geschaffen worden

    Mildere Töne nach hartem Konflikt

    Mit der Beschlagnahme des ehemaligen Mannschaftsgebäudes 5 in der früheren Kurmainzkaserne auf dem Laurentiusberg hat der Landkreis als untere Verwaltungsbehörde zunächst einmal Tatsachen geschaffen. Am 13. August werden die ersten 28 Flüchtlinge aus der zentralen Landesaufnahmeeinrichtung in Tauberbischofsheim eintreffen. Weitere werden folgen. Rund 70 Personen... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Entlassfeier für drei Abschlussklassen des Berufskollegs

    Schüler erzielten überdurchschnittliche Leistungen

    Im Rahmen einer Entlassfeier erhielt in diesem Jahr an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim erstmals eine Klasse des "Technischen Berufskollegs II mit Schwerpunkt Kommunikation und Gestaltung" ihre Abschlusszeugnisse und nahm damit verbunden die Fachhochschulreife entgegen. Ebenfalls haben sich zum ersten Mal an der Schule sieben Schüler zusätzlich zum... [mehr]

  • Autofreier Sonntag Am 3. August haben Radler und Inliner zwischen Bad Mergentheim und Rothenburg o. T. freie Fahrt

    Sperrungen sind zu beachten

    Im südlichen Taubertal findet am 3. August wieder ein Autofreier Sonntag statt. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr wird die Strecke zwischen Bad Mergentheim und Rothenburg o.d.T. für den motorisierten Verkehr gesperrt. Beginn der motorfreien Strecke in Bad Mergentheim ist dieses Mal der Festplatz am Schwimmbad. Von dort aus führt die Route zunächst auf dem Radweg nach... [mehr]

Mosbach

  • Seelsorgeeinheit Fahrenbach

    400 Gläubige mit von der Partie

    Im Bürgerzentrum am Limes feierten über 400 Gläubige den traditionellen Abschlussgottesdienst der Seelsorgeeinheit vor der Sommerpause. Es konzelebrierten Pfarrer Ulrich Stoffers und als Feriengast Pater Joseph Puthuparampil (Steyler Patres, Mosbach) aus Indien, Kooperator von 1999 mit kurzer Unterbrechung bis 2005, assistiert von den Diakonen Reiner Roos, Franz... [mehr]

  • Kindermusik in Mosbach

    Auftritt der "Si-Sa-Singemaus"

    Im Rahmen des Mosbacher Sommers tritt der Kinderliedermacher Detlev Jöcker mit der "Si-Sa-Singemaus" am Dienstag, 12. August um 16 Uhr im Burggraben Neckarelz auf. Neben Liedern aus ihrer Kinderliedersendung "Tamusiland" von Super RTL singen und spielen sie viele ihrer alten und neuen Bewegungshits. Einlass ist ab 15 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die... [mehr]

  • "Revolverheld" in Mosbach

    Es sind noch Karten erhältlich

    Es sind nur noch einige Tage bis zum Open Air-Konzert von "Revolverheld" und "Luxuslärm." Am Freitag, 1. August werden die beiden Bands in Mosbach im Großen Elzpark um 20 Uhr zum Ferienbeginn dem Publikum gewaltig einheizen. Grundsätzlich gilt: Alle Gegenstände die eine Gefahr für die Besucher, Künstler und Mitarbeiter darstellen oder eine Unfallgefahr... [mehr]

  • Rollerfahrer verletzt

    In ein geparktes Auto geprallt

    Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, kurz nach 4 Uhr, auf der Trienzer Straße in Limbach, zog sich ein 16-jähriger Roller-Fahrer mittelschwere Verletzungen zu. Der Jugendliche hatte die Ortsdurchfahrt in Richtung Trienz befahren, prallte dabei auf en geparktes Auto und überschlug sich danach. Der Verletzte wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus... [mehr]

  • Ortschaftsrat Steinbach Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Lob und Dank für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement

    Die Informationsveranstaltung zum Ausbau der Professor-Albert-Straße fand am vergangenen Donnerstag statt. Viele Einwohner Steinbachs nahmen diese Einladung an.Veranstaltung zum StraßenausbauDer Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zeigte sich über die Bewilligung der Fördergelder und den nun schon länger erwarteten Baubeginn sehr erfreut. Der Ausbau beginnt im... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Mudauer Gemeinderats Rückblick des Bürgermeisters auf die vergangene Legislaturperiode / Ehrungen

    Verdiente Mitglieder verabschiedet

    Die Kommunalwahlen sind gültig, wie das Landratsamt gegenüber der Gemeindeverwaltung Mudaus bestätigte. Bekanntgegeben wurde dies im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung. Alle gewählten Gemeinderäte erklärten die Annahme der Wahl. Bestätigt wurde, dass keine Hinderungsgründe im Sinne der Gemeindeordnung vorliegen.Gute ZusammenarbeitIn seinem... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Macht den Impfcheck" Abschluss der Aktion im Kreis / Acht Klassen dabei / Preise übergeben

    "Impfen ist nach wie vor brandaktuell"

    "Gesundheit ist mehr wert als alles andere - Lass dich impfen!" Dieser Meinung schließen sich mittlerweile auch die Schüler von acht Klassen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis an, die sich am Schulwettbewerb "Macht den Impfcheck! - Schützt Euch und Andere!" beteiligt haben. "Wir haben diese Aktion ins Leben gerufen, damit Jugendliche sich mit der Bedeutung von... [mehr]

  • Erneuerbare Energien Der Neckar-Odenwald-Kreis ist landesweit an der Spitze bei der Stromgewinnung

    Der Deckungsgrad ist auf stolze 51 Prozent gestiegen

    In nur knapp fünf Monaten hat die Stromgewinnung aus Erneuerbaren Energien im Neckar-Odenwald-Kreis einen regelrechten Sprung gemacht: Der entsprechende Deckungsgrad, bezogen auf den Gesamtstrombedarf, kletterte von sehr guten 45 Prozent auf jetzt sensationelle 51 Prozent. "Damit sind wir in Baden-Württemberg wieder die Nummer Eins unter den Landkreisen und haben... [mehr]

  • Entwicklungsprogramm

    Land fördert Investitionen

    Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) fördert das Land Baden-Württemberg die strukturelle Entwicklung ländlich geprägter Gemeinden und Dörfer. Schwerpunktmäßig werden finanzielle Hilfen bei der Gebäudesanierung und -umnutzung im Ortskernbereich, bei der Grundversorgung mit Waren und Dienstleistungen, bei der Schaffung von Arbeitsplätzen und... [mehr]

  • Kreisvorstand der Grünen tagte Ganztagsgrundschulen waren Thema / Landtagsabgeordneter Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr zu Gast

    Neue Konzepte sollen nicht verordnet werden

    Die Verankerung der Ganztagesgrundschule im Schulgesetz und der damit verbundene konsequente Ausbau der Ganztagesschulen durch die Grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg standen im Fokus der jüngsten Vorstandssitzung der Neckar-Odenwälder Grünen. In Übereinstimmung mit dem Wieslocher Landtagsabgeordneten, Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, begrüßten die... [mehr]

  • Präsidentschaftswahlen Türkische Staatsangehörige geben bis 3. August auch in Deutschland ihre Stimmen ab

    Türken aus dem Kreis wählen mit

    In Deutschland haben rund 1,4 Millionen Türken die Wahl: Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, Selahattin Demirtas oder Ekmeleddin Ihsanoglu. Zum ersten Mal in der Geschichte dürfen türkische Staatsangehörige in der Bundesrepublik mitentscheiden, wer das neue türkische Staatsoberhaupt wird. Bis 3. August können sie ihre Stimme für einen der drei Kandidaten... [mehr]

Niederstetten

  • Gemeinderat Niederstetten Dorfzentrum Vorbachzimmern Thema

    Arbeiten vergeben

    Gleich drei Vergaben im Zusammenhang mit der Erweiterung und Sanierung des Dorfzentrums Vorbachzimmern standen in der ersten Arbeitssitzung des neu zusammengesetzten Gemeinderats auf der Tagesordnung: Im Kindergartenbereich sollen Akustikdeckensysteme eingebaut werden, Blitzschutzarbeiten sind auszuführen und sowohl der Kindergartenbereich als auch der... [mehr]

  • Dorffest in Ailringen Am 2. und 3. August wird gefeiert

    Der Ortskern wird zur Partymeile

    In Ailringen findet am Wochenende 2. und 3. August das 29. Dorffest statt. Der ganze Ortskern wird zur Flanier- und Partymeile. Der Mulfinger Teilort Ailringen begeht an diesem Wochenende rund um das historische Rathaus am Marienbrunnen sein 29. Dorffest. Eröffnung ist am Samstag um 20 Uhr mit der Tanz- und Stimmungskapelle "Balbachtaler Musikanten". Am Sonntag... [mehr]

  • Dreister Diebstahl

    Aus der Kasse eines Fachgeschäfts für Heimtextilien und Lederwaren in der Niederstettener Hauptstraße entwendete ein bislang Unbekannter am Dienstag zwischen 8.30 und 09.30 Uhr die gesamten beinhalteten Geldscheine. Die Geschäftsführerin hatte sich kurzzeitig nicht im Verkaufsraum aufgehalten. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Weikersheim unter... [mehr]

  • Gemeinderat Niederstetten Gremium befasste sich mit Stützmauern im Baugebiet "Sperrlohe"

    Einvernehmliche Lösungen gefunden

    Gleich mehrere Bauherren im Baugebiet "Sperrlohe" hatten sich in der Vergangenheit bei der Errichtung von Stützmauern über die Festsetzungen des Bebauungsplans hinweggesetzt. Der sah, um eine möglichst ökologische und naturnahe, am Ursprungsgelände orientierte Bebauung vor - auch für eventuell erforderliche Stützmauern, die nur bis zu einem Meter hoch sein... [mehr]

  • Rothenburg Erweitertes Jubiläumsprogramm bei den Reichsstadt-Festtagen vom 5. bis 7. September

    Große Zeitreise zurück ins Mittelalter

    Man schreibt das Jahr 1274. König Rudolf von Habsburg verleiht Rothenburg die Reichsstadtprivilegien. Die fränkische Stadt an der Tauber entwickelt sich nun zum politischen Machtzentrum, Handel und Kultur blühen auf. Bei den Reichsstadt-Festtagen lässt sich in der historischen Altstadt das Mittelalter hautnah erleben, in diesem Jahr mit erweitertem... [mehr]

  • Nachlass für Stadt

    Walther-Gerd Fleck, ehemaliger Niederstettener Bürger, der auch zum Heimatbuch einen Artikel beigetragen hatte, hat Niederstetten Möbelstücke und Gemälde vererbt. Rüdiger Zibold dankte der Witwe Flecks, der ihr verstorbener Ehemann lebenslanges Nutzungsrecht einräumte, nun. ibra

  • Rücksichtslos?

    Nicht rücksichtsvoll scheinen sich Nutzer der Alten Turnhalle verhalten zu haben, als sie jüngst bis in den Morgen lautstark feierten. Noch um halb sechs sei Festlärm nicht zu überhören gewesen, so Klaus Lahr. Rüdiger Zibold will das Problem auch im Gespräch mit der Polizei angehen. ibra

  • TSV Vorbachzimmern Mit einem Festakt begannen die Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag

    Schwungvoller Auftakt fürs Jubiläum

    Mit einem Festakt startete der TSV Vorbachzimmern in die Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag. Mitglieder und Gäste erlebten einen kurzweiligen Abend im Festzelt auf dem Sportgelände. Zu Beginn übergab der Vorsitzende Rainer Striffler das Wort an die Moderatorinnen Franziska Hammel und Lea Striffler. Für Schwung sorgte der Chor "InTakt" des Gesangvereins... [mehr]

  • Übertragen

    Recht ausführlich erläuterte Bürgermeister Rüdiger Zibold dem Gremium die Übertragung von Haushaltsresten, um auch den Neulingen im Gemeinderat eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen. Einstimmig genehmigte dann das Gremium die Übertragung von Haushaltsausgaberesten in Höhe 1,1 Millionen Euro, die mit annähernd 768 000 Euro zum größten Teil in die... [mehr]

  • Verpflichtet

    An der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates hatten Brigitte Kailuweit und Harald Dietz, beide AWV, nicht teilnehmen können. Mit zweiwöchiger "Verspätung" legten jetzt ihr Gelöbnis ab, nachdem Niederstettens Bürgermeister Rüdiger Zibold die beiden nochmals auf die mit dem Ehrenamt verbundenen Pflichten hingewiesen hatte. Außerdem gratulierte Zibold Dietz... [mehr]

  • TSV Vorbachzimmern Großes ehrenamtliches Engagement gewürdigt / Rainer Striffler ein "Motor des Vereins"

    Zahlreiche Mitglieder wurden beim Festakt ausgezeichnet

    Im Rahmen der Festveranstaltung 50 Jahre TSV Vorbachzimmern sprach der Vorsitzender Rainer Striffler Ehrungen aus. Mit der bronzenen Ehrennadel des TSV wurden drei Mitglieder geehrt. Jennifer Thorwarth hatte sich die Ehrung in erster Linie für ihre Tätigkeit als Kassiererin der Jugendabteilung verdient. Markus Thorwarth, ist schon einige Jahre als Übungsleiter... [mehr]

  • Zu schnell

    Roland Landwehr (CDU) berichtete von Klagen der Bevölkerung über Tempoüberschreitungen in der verkehrsberuhigten Zone in der Innenstadt. Die Verwaltung sagte zeitnahe Reaktion zu: Zum einen soll die kommunaleigene mobile Verkehrsüberwachungsanlage aufgestellt werden, die bis vor wenigen Wochen hier bereits im Einsatz war; außerdem seien auch Blitzkontrollen und... [mehr]

  • Zusage ist da

    Eingetroffen ist die Zusage einer 110 000-Euro-Förderung aus dem Ausgleichsstock für die Gestaltung des Bahnhofsumfeldes. Zurückgestellt habe man dagegen die Thematik Friedhofskapelle, wie Bürgermeister Zibold bekanntgab. ibra

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 1. bis 2. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim: Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    ÄrztlicheR Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 1. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout,... [mehr]

Ravenstein

  • Ferienprogramm

    "Ferienbaum" steht nun in Sindolsheim

    "In Sindolsheim gibt es nicht nur einen Weihnachts- und Maibaum, sondern seit Mittwoch auch einen Ferienbaum", stellte Ortsvorsteher Jürgen Fuchs fest. Das Aktionskomitee des Ferienprogramms der Sportvereinigung (Birgitt Schlander, Tina Geiger, Kristina Müller und Mareike Frank) hatte diese Idee als Neuerung des Ferienprogramms aufgegriffen und am Mittwoch unter... [mehr]

  • Realschule Krautheim Die drei Entlassklassen gestalteten das Programm ihrer Entlassfeier selbst / Lehrerchor erhielt lautstarken Applaus

    75 Schüler haben die Mittlere Reife erworben

    Deutschland ist Weltmeister. Und die Zehntklässler der Realschule Krautheim meistern die Mittleren Reife. Wie in den Vorjahren übernahmen bei der Entlassfeier die drei Entlassklassen selbst die Regie und gestalteten auch das Programm. Realschulrektor Thomas Weniger begrüßte die Schulabgänger, deren Angehörige sowie zahlreiche Ehrengäste. Bürgermeister Andreas... [mehr]

  • In Merchingen Mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Empfang wurden Pfarrer Stefan Albert und seine Frau Sylvia verabschiedet

    Sein Wirken hat Spuren hinterlassen

    Mit einem feierlichen Festgottesdienst und einem anschließenden Empfang im Festsaal des Schlosses wurden Pfarrer Stefan Albert und seine Ehefrau Sylvia am Sonntagabend von der Kirchengemeinde verabschiedet. Pfarrer Albert verlässt die Stadt und tritt im nahen Schefflenz seinen neuen Wirkungskreis an. Die Wertschätzung, die er sich in seiner langen Tätigkeit... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Der traditionelle ebm-papst-Marathon findet am Wochenende 13./14. September statt / Dreifach-Sieger Kay-Uwe Müller startet über kürzere Distanz

    Der Sieg über zehn Kilometer fehlt noch

    Viel mehr Wertschätzung für eine Veranstaltung geht kaum. Nach seinem dritten Sieg beim ebm-papst Marathon hat sich Kay-Uwe Müller ein Tattoo stechen lassen. Auf den linken Oberarm. Und zwar exakt die Finisher-Medaille mit den drei Jahreszahlen seiner Marathon-Erfolge: 2011, 2010, 2009. "Es ist für mich ein ganz besondere Verbindung", erklärt Müller. "Als ich... [mehr]

  • Schießen Zweiter Vorkampf im Pistolen-Kreismannschaftsturnier

    Main-Tauber verbessert sich

    Der zweite Vorkampf im Kreismannschaftsturnier "Pistole, 50 Meter" des Badischen Sportschützenverbandes ist absolviert. Dabei setzte sich die Equipe des Sportschützenkreises Bruchsal (Patrick Grub, Carsten Lanz und Peter Zimmermann) mit einem erneuten Bestergebnis von 1556 Ringen recht wirkungsvoll in Szene. Mit dem Gesamtergebnis von 1534 Ringen folgt der... [mehr]

  • American Football Unicorns in Esslingen gefordert

    Vorentscheidung im Titelkampf naht

    Das American-Football-Bundesliga-Gastspiel der Schwäbisch Hall Unicorns bei den Stuttgart Scorpions am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Esslinger Eberhard-Bauer-Stadion kann bereits eine Vorentscheidung bringen: Verlieren die Haller, dann sind sie quasi raus aus dem Rennen um den Südtitel. Die Begegnung zwischen den Unicorns und den Scorpions wird mit Spannung... [mehr]

Szene

  • Newcomer Contest Bayern "Die Orsons" brachten die Menge in der Posthalle zum Kochen

    Mit viel Tempo durchs Rap-Universum

    Die einheimische Band "Kleeberg & Genossen" sowie die national bekannte Rap-Gruppe "Die Orsons" veredelten das Finale des Newcomer Contest Bayern in der Würzburger Posthalle. Den Start des Abends übernimmt als Vorgruppe "Kleeberg & Genossen". Das Publikum ist zu diesem Zeitpunkt leider überschaubar. Das mag auch daran liegen, dass die vier Würzburger bereits vor... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 100 Jahre Erster Weltkrieg Das Tauberbischofsheimer Kriegsgefangenenlager auf dem Laurentiusberg (Teil 1)

    Antrag auf Lager im "badischen Hinterland"

    Am 1.August 1914 - vor genau 100 Jahren - trat das Deutsche Kaiserreich in den 1.Weltkrieg ein. Am gleichen Tag folgte der Kriegseintritt des Russischen Zarenreichs und schließlich am 3.August 1914 der von Frankreich. Mit einem "Hurra" auf den Lippen marschierten die beteiligten Nationen begeistert in den Krieg, der insgesamt 14 Millionen Menschenleben fordern... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (I) Sachstandsbericht zu den Untersuchungen im Rahmen des Förderprogramms "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" vorgestellt

    Bereitschaft für wichtige Investitionen

    "Ich sehe große Chancen, dass sich wirklich etwas tut." Dipl.-Ing. Mathias Friederich zeigte sich am Mittwoch vor dem Gemeinderat sehr optimistisch, was die Zukunft der Innenorte in Dienstadt, Dittwar, Hochhausen und Impfingen angeht. Er gab dem Gremium einen Sachstandsbericht zum Thema "Förderprogramm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung".Gespräche mit den... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Günther Mann nach fast 40 Jahren Schuldienst in den Ruhestand verabschiedet

    Ein vielseitiger und beliebter Pädagoge

    Zuerst war es wohl eine Überraschung: Ein Schwabe versetzt nach Tauberfranken. Dafür ist Günther Mann dann aber dem lieblichen Taubertal bis heute treu geblieben: 39 Jahre unterrichtete der Handelsschulrat, der in Stuttgart Wirtschaft und Chemie studiert hat, zunächst an der Handelslehranstalt in Tauberbischofsheim, dem Vorläufer der heutigen Kaufmännischen... [mehr]

  • Gewerbliche Schule 13 Jugendliche erfolgreich

    Fachschulreife in der Tasche

    Nach zwei Jahren Schulzeit haben 13 Berufsfachschüler an der Gewerblichen Schule ihre Fachschulreife, die dem Zeugnis der Mittleren Reife entspricht, erfolgreich erworben. Besonders für technisch interessierte Hauptschüler öffnet diese Schulart weitere Türen im beruflichen Vorankommen. Nicht nur bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Metallbereich macht... [mehr]

  • Pestalozzi-Werkrealschule Eva Pruszydlo verabschiedet

    Für ihre Schüler war sie stets da

    Oft ist der Titel Programm - nicht aber bei Eva Pruszydlo. Die Oberlehrerin wurde am Ende dieses Schuljahres nach langjähriger engagierter Tätigkeit von der Schulleitung der Pestalozzi-Werkrealschule, Rektor Christian Wamser, in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Doch trotz ihrer Amtsbezeichnung habe sie sich, wie Christian Wamser betonte, in all den Jahren... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Gremium vergab Aufträge im Gesamtwert von rund 2,2 Millionen Euro

    Heizzentrale für Schulzentrum wird ausgebaut

    Mit einem Volumen von insgesamt rund 2,2 Millionen Mark schlagen jene Maßnahmen zu Buche, für die der Gemeinderat am Mittwoch Vergaben bewilligte.StraßenausbauIn Dittigheim sollten ursprünglich Veitstraße, Synagogengasse und die Enge Gasse saniert werden. Das Ergebnis der Vergabe liege aber um 104 000 Euro über den veranschlagten Kosten, so Tiefbauamtsleiter... [mehr]

  • Simon Schimpf im Vorstand

    Jeder Verein , ob groß oder klein, hat es schwer eine funktionierenden ehrenamtlichen Vorstand auf die Beine zu stellen. Im dritten Anlauf ist es dem Krieger- und Soldatenverein gelungen, das Vorstandsteam zu besetzen. Neu gewählt wurde Simon Schimpf (rechts), mit 22 Jahren ist er der jüngste zweite Vorsitzender seit der Gründung des Vereins im Jahre 1885. Links... [mehr]

  • MGG Adolf Kaiser und Ingrid Rödl gehen in Ruhestand

    Verdiente und beliebte Pädagogen verabschiedet

    Großer personeller Umbruch am Matthias-Grünewald-Gymnasium: Zum Schuljahresende gehen Adolf Kaiser und Ingrid Rödl in Pension. Mit ihnen verlassen elf weitere Lehrkräfte das "Schiff". Die Verabschiedung fand im Rahmen einer Feierstunde in der Mensa statt. Der in Höpfingen geborene Adolf Kaiser studierte nach dem Abitur am Gymnasium in Buchen Geographie und Sport... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Wolfgang und Burghilde Kettner gabe sich vor 50 Jahren das Ja-Wort / Große Verdienste erworben

    Vereinswelt im Ort nachhaltig geprägt

    Ob's an den strammen Waden lag? Wohl nicht nur, auf jeden Fall nahm der damals jugendliche Fußballer den quasi "Steilpass" der begeisterten Zuschauerin auf - und sprach sie an. Heraus kam eine inzwischen 50-jährige Ehe, in der allerdings mittlerweile hauptsächlich das gemeinsame Singen und Radfahren dominieren. Die Drahtesel scharren höchstens mit den imaginären... [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: Mercedes Guard - S-Klasse in der Schusslinie

    Die Welt ist schlecht - und das ist gut so. Zumindest für Menschen wie Markus Nast. Als Produktmanager für die Mercedes Guard-Flotte verdient er sein Geld mit der Angst und liefert Politikern, Potentaten oder Prominenten profunden Schutz: Panzerwagen in Samt und Seide. Ein Jahr nach dem Start der neuen S-Klasse, gerät deshalb jetzt auch das Mercedes-Flaggschiff... [mehr]

Walldürn

  • An der Auerberg-Werkrealschule Besonderes Engagement und Leistungen gewürdigt

    Erfolgreiche Schüler geehrt

    Am letzten Schultag vor den Sommerferien versammelt sich die Schulgemeinschaft der Auerberg-Werkrealschule, um diejenigen Schüler zu ehren, die an zahlreichen Wettbewerben für Schüler oder Schulmannschaften im außerunterrichtlichen Bereich teilgenommen haben. Auch die Vielzahl der sozialen Dienste, die an der Auerberg-Werkrealschule von Schülern ausgeübt... [mehr]

  • Rückblick Die Situation auf dem Land bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor genau 100 Jahren / Große Einschränkungen für die Bürger

    Mobilmachungsbefehl kam um 6.25 Uhr

    Die Zeit der Getreideernte lief gerade erst an. Jede männliche Arbeitskraft wurde als Schnitter dringend benötigt. Denn Mähbinder, geschweige denn Mähdrescher gab es noch nicht, als am 1. August 1914 um 6.25 Uhr auf der Posthilfsstelle Fieger, heute Hof Ott, ein folgenreiches Telegramm eintraf: Mobilmachung befohlen, erster Mobilmachungstag der 2. August. Unter... [mehr]

Weikersheim

  • Besonderer Leckerbissen

    Mit einem ganz besonderen Leckerbissen warten Katharina Lochmann und Dennis Kozeluh vom Ensemble der Frankenfestspiele Röttingen bei einer Zusatzkomödie auf. Über die emotionale Achterbahn einer 50-jährigen Ehe berichten die beiden Darsteller in ihrem Musical "I do! I do", das musikalische Himmelbett. Ein Musical über die Ehe basierend auf "The Fourposter" von... [mehr]

  • ÖPNV Anfang September startet ein neues Fahrplankonzept

    Bürger warten darauf

    Darauf haben die Bürger im südlichen Landkreis Würzburg lange gewartet. Anfang September startet nun ein neues Fahrplankonzept der Busverkehre des Verkehrsunternehmensverbund Mainfranken GmbH (VVM). Ziel ist es, den ländlichen Raum durch attraktive Angebote im ÖPNV besser zu erschließen, Alternativen zum Pkw anzubieten und mehr Bürger zum Umsteigen zu... [mehr]

  • DLRG-Bezirk Tauber Vorstand ist jetzt komplett / Außerordentliche Zusammenkunft in Schäftersheim

    Heiko Lang ist neuer Vorsitzender

    Einziger Tagesordnungsordnungspunkt einer außerordentlichen Zusammenkunft des DLRG-Bezirks waren die Wahlen des Bezirksvorsitzenden sowie dessen Stellvertreter und die Wahl des Technischen Leiters Ausbildung, da bei der ordentlichen Bezirkstagung im April keine Nachfolger gefunden wurden. Der kommissarische, und scheidende Bezirksvorsitzende Jürgen Sackmann... [mehr]

  • Städtebauförderung "Jeder Euro ist in Röttingen gut angelegt"

    Privatinvestoren sind gesucht

    "Jeder Euro, der in Röttingen angelegt wird, ist gut angelegt." Mit diesen Worten begründete der Leiter der Städtebauförderung, Manfred Grüner, von der Regierung von Unterfranken das außergewöhnlich große Engagement im Taubertalstädtchen. Nachdem der öffentliche Raum wie Umgehungsstraße, Marktplatzsanierung, Haupt- und Bad Mergentheimer Straße erledigt... [mehr]

  • Kultur Am 3. August in Aub

    Traditionelles aus Franken

    "Heimat"-liche Klänge mit "Irronymus Bock" gibt es am Sonntag, 3. August, ab 15 Uhr auf der Spitalbühne im Fränkischen Spitalmuseum. Mit dem "Schlamperer" und dem "Gerchla", dem "Schecher", dem "Göger" und dem "Dreischrittdreher" haben sich vor über 100 Jahren schon die Altvorderen auf der Kirchweih vergnügt und ausgetobt - heute sagt man dazu "workout". Aber... [mehr]

  • Im Weikersheimer Schlossgarten Holzbienen und Zypressen

    Ungewöhnlicher Anblick für die Besucher

    Eine geflügelte Rarität ist derzeit im Küchengarten des Weikersheimer Schlosses zu finden: Die Große Holzbiene labt sich am Nektar der Sommerblüten. Als Sensation gilt auch der Blick auf die vielen Zypressen im barocken Lustgarten. Ein Spaziergang in der Mittagspause brachte die unerwartete Entdeckung: Sonja Wünsch, Mitarbeiterin der Weikersheimer... [mehr]

  • VGH behandelt Einspruch

    Die Gemeinde Igersheim hofft, dass die Johann-Adam-Möhler-Schule in der dritten Tranche für 2015/16 in den Stand einer Gemeinschaftsschule gehoben wird. Der Antrag hierzu ist vor einigen Wochen gestellt worden. Unabhängig davon ist derzeit noch ein Verfahren vor dem baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshof in Mannheim anhängig. Nachdem das... [mehr]

  • Für den Windpark Nassau

    Zwei neue Windräder

    Ende Mai hat die juwi Energieprojekte GmbH die Genehmigung für den Bau und Betrieb von zwei Windenergieanlagen auf Gemarkung Nassau erhalten wie Stadt Weikersheim öffentlich mitteilt. Eine Informationsveranstaltung fand vor wenigen Wochen statt, zu der alle interessierten Bürger willkommen waren. Nach Erteilung der Baufreigabe (roter Punkt) beginnen ab Montag, 4.... [mehr]

Wertheim

  • FC Eichel, Fußball

    Abschlussfeier der Mädchenteams

    Zu ihrer Rundenabschlussfeier trafen sich die Spielerinnen der D-und E-Mädchenteams des FC Eichel am Dienstag am Sportheim. Nach dem von Trainer Roland Grottenthaler gehaltenen Rückblick auf die Saison der D-Mädchen, die in der Kreisklasse C (Kleinfeldstaffel) nur gegen Jungenmannschaften spielten und sogar einmal (4:0 in Gissigheim) gewinnen konnten, wurden... [mehr]

  • Amtsgericht Bußgeld für Bauleiter

    Baustellenausfahrt war nicht beschildert

    Die Bauarbeiten für das neue Krankenhaus auf dem Reinhardshof begannen im Oktober letzten Jahres mit dem Erdaushub. Den Zuschlag dafür hatte eine Firma aus Hammelburg erhalten. Zunächst wurde Mutterboden zu Bauern transportiert, und dabei war auf der Gemeindeverbindungsstraße Wartberg-Bestenheid die Baustellenausfahrt nicht durch Beschilderung gesichert, zum... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung Altstadtbeirat wählte Thomas Wettengel zum Vorsitzenden

    Bauten an Wertheimer Burg begrüßt

    Zu einer ersten Sitzung traf sich am Dienstag der nach der Kommunalwahl neu zusammengesetzte Altstadtbeirat. Diesem gehören sieben Mitglieder an, die von den im Gemeinderat vertretenen Fraktionen benannt wurden. Der Altstadtbeirat ist als beratendes Gremium insbesondere dem Bauausschuss zur Seite gestellt und wird mit sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern besetzt.... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" "Main-Tauber-Fränkischer-Radachter" bietet viele Möglichkeiten

    Broschüre für Radfahrer neu aufgelegt

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" bietet ihren Gästen viele erlebnisreiche Themen-Radtouren und sportlichen Radfahrspaß. Hierzu wurde jetzt die Broschüre "Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter" neu aufgelegt, die sowohl Erlebnisradler auf Langstrecken als auch kulinarisch orientierte Genussradler anspricht. Die Routen führen unter anderem auch durch... [mehr]

  • Kommunale Jugendarbeit Über 40 Kinder und Jugendliche kamen zur "Schools-out-Party" ins Soundcafé

    Ein rundum gelungener Start in die Sommerferien

    Das Schuljahr ist geschafft, die Zeugnisse verteilt. Nun warten sechs Wochen Spaß und Freizeit auf die Schüler. Um dies gebührend zu feiern, veranstaltet die kommunale Jugendarbeit seit vielen Jahren am letzten Schultag im Rahmen der Kinderkulturwochen die "Schools-out-Party". Auch dieses Mal waren über 40 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren ins... [mehr]

  • Donnerstag, 14. August

    Eiweiß für Mensch und Tier

    Auf dem Biolandbetrieb von Familie Klein in Sachsenhausen findet am Donnerstag, 14. August, um 13.30 Uhr eine Informationsveranstaltung über Eiweißpflanzen statt. Betriebsleiter Fritz Klein berichtet über seine Erfahrungen im Anbau und in der Vermarktung von Lupinen und Platterbsen. Landwirt Friedrich Joas schildert seine Erfahrungen im Anbau von Lupinen und... [mehr]

  • Zu Mariä Himmelfahrt Angebot am 14. August

    Kräuterbüschel binden

    Zum Fest Mariä Himmelfahrt am Freitag, 15. August, werden traditionell Kräuter gesammelt, zu Sträußen gebunden und während der Heiligen Messe geweiht. Diesem Brauchtum widmet sich eine Führung am Donnerstag, 14. August, um 17 Uhr, im Kloster Bronnbach. Schwester Maria-Regina von der Kongregation der Deutschordensschwestern aus Bad Mergentheim erläutert die... [mehr]

  • Förderkreis Schlösschen

    Kunstfahrt nach Berlin geplant

    Der Förderkreis des Museums Schlösschen im Hofgarten bietet für alle Kunstinteressierte eine Fahrt an, die von Freitag, 19., bis Sonntag, 22. September, stattfinden wird. Unter anderem ist ein Besuch im Museum der Havelländischen Malerkolonie in Ferch am Schwielowsee vorgesehen. Hier findet eine sehr interessante Ausstellung über den Maler Theo von Brockhusen... [mehr]

  • Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" Das Kanufahren auf Tauber und Main bietet ein besonderes Erlebnis

    Mit dem Kanu auf Tauber und Main

    Eine Kanufahrt auf der Tauber und dem Main von Bad Mergentheim bis Freudenberg ist ein ganz besonderes Erlebnis. Der Main ist eine Bundeswasserstraße mit Güter- und Personenschifffahrt, die Tauber ist eine seiner Nebenflüsse und "die emanzipierteste Tochter des Mains", wie der fränkische Schriftsteller Dr. Carlheinz Gräter sagt. Von der Quelle bis zur Mündung... [mehr]

  • Ottmar Hörl spendete einige "Dietenhä(h)ne"

    Rechtzeitig zum Brunnenfest-Wochenende hat der in der kleinsten Wertheimer Ortschaft ansässige Künstler Ottmar Hörl einige seiner goldenen "Dietenhä(h)ne" gespendet. Diese können beim Ortschaftsrat Marco Oberdorf, Urpharer Weg 1a, gegenüber des Dorfbrunnens, erworben werden. Beim Brunnenfest in Dietenhan, das von Samstag, 2., bis Sonntag 3. August gefeiert... [mehr]

  • Glasmuseum Wertheim Sehenswerte Ausstellung "Die Glasperlen der Jacky Teuchert-Rimkus" bis 2. November zu bewundern

    Werke von ganz besonderer Gestaltung

    Die Ausstellung "Die Glasperlen der Jacky Teuchert-Rimkus" ist aktuell im Glasmuseum zu sehen. Jacky Teuchert-Rimkus (1960-2011) war Gründungsmitglied und langjährige Vorsitzende des 2003 gegründeten Vereins Glasperlen-Spektrum. Bis 2011 präsentierte sie am jährlich in Wertheim stattfindenden Glasperlensymposium ihre Glasperlenarbeiten. Wettbewerb der... [mehr]

Würzburg

  • Schwerer Unfall bei Sonderhofen Fahrerin eines Kleinwagens kam bei Platzregen auf Gegenfahrbahn und stieß mit Fahrzeug zusammen

    49-Jährige im Auto eingeklemmt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße WÜ 41 bei Sonderhofen (Landkreis Würzburg) ist am Mittwochnachmittag eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Auto gegen einen entgegenkommenden BMW X 3 geprallt. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde eine Sachverständige eingeschaltet. Die Strecke war längere Zeit komplett... [mehr]

  • Universität Mittwochs erklingt das Glockenspiel

    Konzerte auf dem Carillon

    Regelmäßig im Sommer lädt Würzburgs Universitätscarilloneur Jürgen Buchner Musikerkollegen dazu ein, Konzerte auf dem Carillon der Neubaukirche zu geben. Das Glockenspiel ist am besten im Innenhof der Alten Universität zu hören. Die Konzerte beginnen um 17.30 Uhr und dauern etwa eine halbe Stunde. Der Eintritt ist frei. Am 6. August kommt der Holländer... [mehr]