Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 9. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Adelsheim leuchtet noch weiter

    Viele Besucher erlebten am Sonntag- und Montagabend die beeindruckenden Rosen-Projektionen des Videokünstlers von Louis von Adelsheim in der evangelischen Stadtkirche Adelsheim. Unter dem Titel "La vie en rose" blühten die virtuellen Blüten nicht nur auf der Außenfassade, sondern auch über dem Altar, auf der Empore und an der Decke. Viele Betrachter und auch die... [mehr]

  • Zum Festausklang Das von der Schützengesellschaft Adelsheim veranstaltete Volksfestschießen erfreute sich großer Beliebtheit / Erfolgreiche Teilnehmer ausgezeichnet

    Ehrenscheibe ging an Tobias Müller

    Zum Volksfestausklang fand am Montagabend die traditionelle Siegerehrung des Volksfestschießens statt, das alljährlich von der Schützengesellschaft ausgetragen wird. Hierzu fanden sich wieder zahlreiche Firmen-, Vereinsmannschaften und Einzelschützen auf dem Marktplatz ein. Oberschützenmeister Armin Schweizer, erster Schützenmeister Wolfgang Groß und... [mehr]

  • Volksfest-Tombola Rund 2000 Euro für das Freibad erwirtschaftet

    Gewinner stehen fest

    Im Rahmen des 67. Volksfestes veranstaltete der Schwimmbadförderverein "Visa" eine Tombola, deren Reinerlös dem Freibad zu Gute kommt. Am Montagabend fand im Festzelt die Bekanntgabe der Gewinner statt. Elisabeth Baier dankte den ehrenamtlichen Helfern und den Spendern der wertvollen Sachpreise. Durch die Tombola wurde ein Reingewinn von annähernd 2000 Euro für... [mehr]

  • Letzte Siegerehrung des Vorderladerschießens Wettbewerbe für Verein und die Bevölkerung

    Griebaum gab den besten Schuss ab

    Mit der Siegerehrung im Pokal und Preisschießen für die Bevölkerung und Vereine ging das erfolgreiche Schützenfest zu Ende. Oberschützenmeister Ludwig Metzger freute sich über den sehr guten Besuch zum Festausklang. Viele Einzelschützen und Vereine haben an den ausgeschriebenen Schießwettbewerben teilgenommen. Metzger lobte die Teilnehmer für ihr faires,... [mehr]

  • CDU Seckach traf sich

    Positive Bilanz der Wahlen gezogen

    Im Rückblick auf die Europa- und Kommunalwahlen im Mai trafen sich die Kandidaten der CDU-Liste zu einer gemeinsamen Sitzung im Feuerwehrgerätehaus in Zimmern unter der Leitung des Gemeindeverbandsvorsitzenden Otto Schmutz. Neben der Aufarbeitung der Wahlen stand die inhaltliche Programmarbeit für das laufende Jahr im Mittelpunkt. Otto Schmutz bedankte sich bei... [mehr]

  • Mutiges Projekt Arbeitsgemeinschaften der Realschule, der Astrid-Lindgren-Schule und des GTO präsentierten "Das Dschungelbuch"

    Theater, Tanz und Akrobatik

    Ein mutiges Gemein-schaftsprojekt ist bestens gelungen, resümierte Sonderschulrektorin Gabriele Hörtdörfer. Die Arbeitsgemeinschaften der Realschule Osterburken, der Astrid-Lindgren-Schule Bofsheim und des Ganztagsgymnasiums Osterburken präsentierten gemeinsam "Das Dschungelbuch". Bei zwei öffentlichen, gut besuchten Auftritten in der Baulandhalle gab es für... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Auf der A 3 15 Kilometer Rückstau / Autobahn teilweise gesperrt

    Sattelzug brannte

    Aufgrund eines Lkw-Brandes war die Autobahn A 3 gestern in Fahrtrichtung Würzburg zwischen den Ausfahrten Weibersbrunn und Rohrbrunn von 6.45 Uhr an für mehrere Stunden teilweise gesperrt. An einem mit Metallteilen beladenen Sattelzug aus dem Zulassungsbereich von Kitzingen war während der Fahrt im Motorraum vermutlich wegen eines technischen Defekts ein Brand... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Pferdeaktiv-Hof"

    "Tag des offenen Stalltores"

    Die Reitanlage in der Arkau 7 wurde im Mai an die Pferdeaktiv-Hof GmbH übergeben (wir berichteten). Einige Projekte wurden seitdem umgesetzt. Um Interessierten die Gelegenheit zu geben, diese in Augenschein zu nehmen, bietet der Hof am Samstag, 12. Juli, von 10 bis 18 Uhr einen Tag des offenen Stalltores an. Ab 10 Uhr gibt es ein attraktives Programm für die ganze... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Bad Mergentheim hielt Jahreshauptversammlungen ab und ehrte Mitglieder

    "Verein mit viel Eigeninitiative erhalten"

    Sein Sommerfest verband der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt mit seiner Jahreshauptversammlung. Als Ehrengast war MdB Dr. Dorothee Schlegel (SPD) gekommen, die mit dem Vorsitzenden des AWO-Kreisverbands Main-Tauber Werner Block zwei langjährige aktive Ehrenamtliche für sehr hohes Engagement auszeichnete. Helga Demel und Karin Schiller wurden für besondere... [mehr]

  • Technisches Gymnasium Bad Mergentheim Die Abiturienten mit der Zeugnisübergabe verabschiedet

    Auf das Herz und den Verstand hören

    Am Technischen Gymnasium der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim erhielten 52 Schüler ihr Reifezeugnis und erzielten mit 2,1 (Informationstechnischer Zug) und 2,4 (Technikzug) ein hervorragendes Gesamtergebnis. Mirjam Henn und Jens Hickl bestanden beide mit der Traumnote 1,0. Nachdem die letzten Wochen für die Abiturienten sehr viel Arbeit und Anstrengung bedeutet... [mehr]

  • Technisches Gymnasium Bad Mergentheim Die Abiturienten mit der Zeugnisübergabe verabschiedet

    Auf das Herz und den Verstand hören

    Am Technischen Gymnasium der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim erhielten 52 Schüler ihr Reifezeugnis und erzielten mit 2,1 (Informationstechnischer Zug) und 2,4 (Technikzug) ein hervorragendes Gesamtergebnis. Mirjam Henn und Jens Hickl bestanden beide mit der Traumnote 1,0. Nachdem die letzten Wochen für die Abiturienten sehr viel Arbeit und Anstrengung bedeutet... [mehr]

  • Solymar-Therme Weiteres Abstimmungsgespräch zur Bahnbelegung am Montag / Vereine monieren Nutzungsgebühr von 22,50 Euro pro Bahn und Stunde als enorm

    Auf der Suche nach einer guten Lösung

    Die Zeit des Wartens neigt sich dem Ende entgegen. Voraussichtlich im Oktober wird die Solymar-Theme in Bad Mergentheim, unter einem neuen Betreiber, für die Bevölkerung ihre Pforten öffnen. Dann kann endlich wieder nach Belieben geplanscht, geschwommen, sauniert oder relaxt werden. Schon nach den Sommerferien soll das Sportbad in Beschlag genommen werden können.... [mehr]

  • Besuch aus Japan erhalten

    Eine Gruppe angehender Agraringenieure besuchte zusammen mit Gudrun Schammann, Neubronn, die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim. Der stellvertretende Schulleiter Peter Wöhrle begrüßte die Gruppe und führte sie mit Willy Kolb durch die Schule und die Werkstatt. Die Gäste informierten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten an einer deutschen Berufsschule.... [mehr]

  • Bürgerforum Stadtbild "Architektenpersönlichkeiten in Bad Mergentheim" (Teil 1)

    Ein Baumeister des klassischen Historismus

    Zu seiner Zeit war er eine Persönlichkeit, die um die Wende zum 20. Jahrhundert das Geschehen in der Stadt ohne Zweifel mitbestimmt hat und das heute gewohnte Stadtbild an prominenten Stellen prägte: Philipp Diehm - Stadtbaumeister von 1854 bis 1928. Sein Großvater Burkhard aus Gerlachsheim hatte 1795 als Maurergeselle das Bürgerrecht in Mergentheim noch von der... [mehr]

  • SV Löffelstelzen Am 27. Juli steigt der achte Feuerwehrlauf für jedermann

    Fallen wieder die Rekordmarken?

    Im Rahmen des Jubiläumssportfestes des SV steigt am 27. Juli die achte Auflage des von der Freiwilligen Feuerwehr Löffelstelzen veranstalteten "Feuerwehrlaufs für jedermann". Es hat sich in Läuferkreisen längst herumgesprochen, dass der Feuerwehrlauf mit Start und Ziel am Sportgelände in Löffelstelzen, ein Sportevent ist, an dem man teilgenommen haben muss.... [mehr]

  • Schwimmen Beim TV Bad Mergentheim ist eine Neunjährige auf dem Weg an die nationale Spitze / Bereits zahlreiche Erfolge errungen

    Jana Fischer angelt die Medaillen im Dutzend

    Mehr als 70 Pokale und Medaillen zieren das Kinderzimmer von dem neunjährigen Schwimmtalent der Abteilung Schwimm-Sport im TV Bad Mergentheim. Seit drei Jahren ist Jana Fischer aktive Schwimmerin im Club, und dies mit riesigem Erfolg. Es gibt kaum einen Schwimmwettbewerb, bei dem sie nicht mit neuen Medaillen und Rekorden in die heimische Kurstadt zurückkehrt.... [mehr]

  • Großes Sinfoniekonzert Am Freitag, 11. Juli, um 19.30 Uhr

    Jugendsinfonieorchester Bad Mergentheim gastiert in der Wandelhalle

    Auch in diesem Jahr geben die über 50 Musiker des Jugendsinfonieorchesters Bad Mergentheim, ein Kooperationsorchester des Deutschorden-Gymnasiums und der Jugendmusikschulen Bad Mergentheim und Lauda/Königshofen wieder ein Konzert am Freitag, 11. Juli, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle. Die Besucher erwarten Werke aus vier Jahrhunderten. Dabei wird die Concertante in... [mehr]

  • Würth Industrie Service Stefan Reuss und Christian Schorndorfer zu Geschäftsführern ernannt

    Spitze des Unternehmens wurde verstärkt

    Stefan Reuss und Christian Schorndorfer wurden bei der jährlichen Betriebsversammlung zu Geschäftsführern der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ernannt. Das Führungsteam um Rainer Bürkert, Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe und Geschäftsführer der Würth Industrie Service, Ralf Gehringer, Geschäftsführer Finanzen, Ralf Lagerbauer,... [mehr]

  • "Schwatz im Museum"

    Wie doch die Zeit vergeht

    150 Jahre Museum in Mergentheim werden in diesem Jahr gefeiert. Das Deutschordensmuseum hat 150 Veranstaltungen ins Programm genommen, um das Jubiläum zu würdigen, darunter auch die Reihe "Auf einen Schwatz ins Museum" für ein älteres Publikum. Renate Kunze greift am Mittwoch, 16. Juli, 15 Uhr, einen musealen Sammlungsbereich heraus, der gerade das Thema Zeit... [mehr]

Blaulicht

  • Unfallflucht

    Auf rund 500 Euro beläuft sich der Schaden, den ein bislang Unbekannter am Montag, von 5.15 bis 14 Uhr, an einem in der Bad Mergentheimer Lothar-Daiker-Straße geparkten Pkw Skoda anrichtete. Der Unfallverursacher hatte vermutlich beim Ausparken den am Straßenrand ordnungsgemäß abgestellten Pkw vorn rechts beschädigt und sich im Anschluss daran unerlaubt von der... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Sibylle Borzek wies erneut auf Katzenelend hin

    "Stadt steht in der Pflicht"

    Am Ende der Gemeinderatssitzung am Montag wies Sibylle Borzek erneut auf das Katzenelend im Stadtgebiet hin. Sie forderte Bürgermeister und Gemeinderat auf, enger mit dem Tierschutzverein zusammenzuarbeiten und ihn auch finanziell zu unterstützen, damit mehr Katzen kastriert werden. Weiter hob sie hervor, dass ein öffentlicher Ansprechpartner dringend nötig ist.... [mehr]

  • VfB Boxberg-Wölchingen aktiv

    Eifrig Müll durch Jugend gesammelt

    Dass nicht nur Sport und Spiel, sondern auch gemeinnützige Arbeit viel Spaß machen kann, erlebten etwa 30 Jugendliche des VfB Boxberg-Wölchingen. Unter dem Motto "Unsere Stadt soll sauber bleiben!" wurden im Rahmen einer gemeinsamen Müllsammel-Aktion öffentliche Anlagen, Spielplätze und Straßen in Boxberg und Wölchingen gesäubert. Die sieben- bis... [mehr]

  • Landwirtschaft Traugott Weiland betreibt seit 60 Jahren eine historische Grünkern-Darre

    Mühselige Handarbeit

    Traugott Weiland dürfte einer der letzten Grünkernerzeuger hierzulande sein, der den "grünen Dinkel" von Hand in seiner historischen Darre in Lengenrieden darrt, sprich trocknet. Zum letzten Mal in diesem Jahr traf man ihn in den vergangenen Tagen in seiner Darre an. Das Eichenholz im Schürloch loderte, es war heiß in jeglicher Hinsicht, ein wohlriechender Duft... [mehr]

  • Musikalischer Frühschoppen am 13. Juli

    Sein Frühschoppenkonzert veranstaltet der Musikverein Kupprichhausen am Sonntag,13. Juli. Ab 11 Uhr spielt die Blaskappelle des Musikvereins Kupprichhausen unter der Leitung von Dirigent Gerd Häusler auf dem Spielplatzgelände an der Sportanlage. Zünftige Blasmusik sorgt für die richtige Stimmung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Festausklang ist gegen... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium gab grünes Licht für die vorbereitenden Untersuchungen zur Stadtsanierung Boxberg

    Private Projekte haben Vorrang

    Der Ortskern von Boxberg soll eine Aufwertung erfahren. Zahlreiche Leerstände trüben ein wenig das Bild. Als Mittel für die infrastrukturelle Schönheitsoperation soll die Stadtsanierung dienen. Der Boxberger Gemeinderat gab in seiner Sitzung am Montag im Boxberger Rathaus grünes Licht für die vorbereitenden Untersuchungen. Sie werden von Mitarbeiterinnen des... [mehr]

  • Sprachheilschule Unterschüpf "Brasilien" war zu Gast beim Schulfest rund ums Wasserschloss

    Samba-Rhythmus erfüllte die Halle

    Die seit 1979 bestehende Sprachheilschule Unterschüpf hatte als Slogan zum Schulfest 2014 "Brasilien zu Gast" gewählt. Daraus ist ein großes Event geworden, zu dem Rektorin Sabine Behrens-Horvath und Konrektor Werner Bartholme, zusammen mit dem Elternbeirat und dem Fördervereins ins Unterschüpfer Wasserschloss, dem Domizil der Sprachheilschule, eingeladen... [mehr]

Buchen

  • Szenische Lesung in der Stadtbücherei Buchen Schauspieler Thorsten Blunk stellte das Kinderbuch "Coolman und ich" vor

    "Coolman" sorgte für jede Menge gute Stimmung

    "Hallo, ich bin ,Coolman' und wie heißt du?" So stellte sich am Montagnachmittag ein echt cooler Typ in orangenem Anzug und rotem Mantel rund 30 gespannten Kindern vor, die ganz gespannt zu "Coolman" aufschauten. Zusammen mit ihren Eltern waren sie in die Stadtbücherei gekommen, um bei der szenischen Lesung dabei zu sein. Die Stadtbücherei hatte in Kooperation mit... [mehr]

  • Blutspendeaktion in Hettingen

    204 Konserven wurden gefüllt

    Erfolgreich verlief die Blutspendeaktion des DRK-Ortsvereins Hettingen am Montag in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen in der Schule. Bei dieser Aktion erschienen 221 Spendenwillige - darunter 14 Erstspender. Aus medizinischen Gründen konnten 17 Spendenwillige nicht zugelassen werden. Dank der guten Zusammenarbeit des Abnahmeteams aus... [mehr]

  • Abt-Bessel-Realschule Buchen Alle 107 Schüler haben die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen / Gesamtnotendurchschnitt lag bei 2,6

    Die "Mittlere Reife" in der Tasche

    "Es ist geschafft", so Schulleiterin Monika Schwarz von der Abt-Bessel-Realschule Buchen anlässlich der Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse am gestern Nachmittag. Nach den beiden mündlichen Prüfungstagen konnten alle der insgesamt 107 Schüler aufatmen und sich gemeinsam über die bestandene Mittlere Reife freuen. Zu der bestandenen Reifeprüfung gratulierte auch... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hollerbach Ehrungen, Verabschiedungen und die Verpflichtung der neuen Räte standen im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung

    Einstimmiges Votum für Ortsvorsteher Clemens Schölch

    Zur konstituierenden Sitzung des Hollerbacher Ortschaftsrats begrüßte Ortsvorsteher Clemens Schölch die neu- und wiedergewählten sowie die ausscheidenden Ortschaftsräte und zahlreiche Zuhörer. Zunächst stand die Verabschiedung der Räte Oliver Adrian und Bernhard Grimm an. Bernhard Grimm war seit 1980, also seit 34 Jahren, ununterbrochen in diesem Ehrenamt... [mehr]

  • Trialfreunde MSC Eberstadt Zahlreiche Zuschauer verfolgten spannende Rennen / 500 Meter langer Kurs / Starts in drei Altersklassen

    Tollkühne Piloten in spektakulären Seifenkisten

    Was in der DTM der Audi V8 quattro oder der Opel Vectra 2000 sind, das waren am Sonntag beim zweiten Seifenkistenrennen der Trialfreunde MSC Eberstadt im ADAC kleine, nett anzusehende Fahrzeuge, bei denen nicht ein starker Motor, sondern viel eher der Spaß an der Freude regierte.Zahlreiche SchikanenEin L-förmiger Kurs am Dorfrand des Buchener Stadtteils bot mit... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfall beim Rückwärtsfahren

    Sehr unglücklich verlief ein Unfall am Montagmorgen, gegen 7.40 Uhr, in der Götz-von-Berlichingen-Straße in Buchen. Die 27 Jahre alte Fahrerin eines Mitsubishi beabsichtigte zu wenden und fuhr hierzu rückwärts auf eine Garagenzufahrt. In diesem Moment lenkte eine 39-Jährige ihren Audi rückwärts aus der Garage. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Der... [mehr]

  • Informationstafeln feierlich enthüllt Bodendenkmäler zum römischen Limes und frühkeltische Grabhügel sind im Stadtgebiet von Buchen nun leichter zu finden

    Wichtige Zeitzeugen der Geschichte

    Gleich mehrere neue Informationstafeln wurden am Sonntag im Stadtgebiet von Buchen feierlich enthüllt. Diese stehen bei verschiedenen Bodendenkmälern, die in jüngster Zeit mit Unterstützung der EU und des Landes Baden-Württemberg aufbereitet wurden. Zudem wurden sie für Geschichtsinteressierte leichter auffindbar und erkennbar gestaltet. Es handelt sich dabei... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Das nenn' ich nachhaltig

    Also, ich finde es klasse, dass eigentliche beide Ideen gewonnen haben. Denn: Ich liebe lange Kino-Nachmittage, und und ich knabbere leidenschaftlich gerne, wie ihr alle wisst. Die "Brookie"-Gruppe hatte sich als Logo so einen leckeren Keks ausgedacht, bei dessen Anblick allein mir schon das Wasser im Mäulchen zusammenläuft. Deshalb war ich nämlich auch in der... [mehr]

Fussball

  • FussballAuslosung 1. Runde des BitburgerBezirkspokals Herren Samstag, 2. August, 18 Uhr:SV Bieberehren - SG Sindringen/Ernsbach SV Wildenstein - TSV Braunsb. II (Termin noch offen) SSV Gaisbach II - SV Elpersheim (3. Aug., 18.00) GSV Waldtann - FC Matzenbach (3. Aug., 18.00) TSV Schrozberg - VfR Altenmünster Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern - TSV Hohebach Spvgg... [mehr]

  • Fußball-Girls Neuer AOK-Treff in der Schule mit dem TSV

    Gemeinsam Spaß haben

    In der Realschule und Werkrealschule Tauberbischofsheim eröffnet am Donnerstag, 10. Juli, ein neuer AOK-Treff FußballGirls in der Schule in Kooperation mit dem TSV Tauberbischofsheim. Unterstützt wird die Mädchenfußball-AG von der AOK Baden-Württemberg, die gemeinsam mit dem Badischen Fußballverband "AOK-Treffs FußballGirls" eröffnet und mit Spielmaterialien... [mehr]

Fußball

  • Fußball Oberliga Baden-Württemberg tagt am morgigen Donnerstag in Schöneck

    Hollenbach startet auswärts

    Das Teilnehmerfeld für die FußballOberliga Baden-Württemberg hat sich noch im Juni komplettiert, nach dem der FC Germania Friedrichstal als bester Verbandsligazweiter aufgestiegen ist und der Insolvenzantrag des SSV Ulm 46 am 30. Juni und somit noch im alten Spieljahr eröffnet wurde. Damit sind wie im Vorjahr 18 Teams am Start, der am 9./10. August erfolgen wird.... [mehr]

  • Fußball BFV hat eigene Kommission gegründet

    Integration weiter vorantreiben

    Mit der Gründung der Kommission "Integration" verleiht der Badische Fußballverband (BFV) dem Thema "Integration" deutlich mehr Gewicht und setzt sein gesellschaftliches Engagement weiter fort. Die erste Zusammenkunft der Kommission fand unter dem Vorsitz von BFV-Vizepräsident Helmut Sickmüller in der Sportschule Schöneck statt. "Der Sport und insbesondere der... [mehr]

  • Fußball

    Integrationspreis wird vergeben

    Bis zum 30. September können sich Fußballvereine, Schulen und Institutionen für den DFB-Integrationspreis bewerben, der unter dem Motto "Fußball: Viele Kulturen - eine Leidenschaft" steht. Der Preis richtet sich an Projekte und Initiativen aus den drei Kategorien Fußballverein, Schule sowie Freier und kommunaler Träger, die sich nachhaltig für Vielfalt und... [mehr]

  • Fußball

    Sichtung bei der "Talentiade"

    Die DFB-Stützpunkte in Berolzheim und Unterbalbach bieten eine Nachwuchssichtung unter dem Titel "Talentiade". An den "Auswahltagen" am 20. Juli in Oberwittstadt und Pülfringen können jeweils um 11 Uhr Jungen des Jahrgangs 2004 und Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2005 ihre Ballfertigkeit unter Beweis stellen. Bei der Sichtung wird das individuelle Können jedes... [mehr]

Hardheim

  • Sommerfest des Baulandhauses Abwechslungsreiches Programm unterhielt Bewohner und Angehörige / Mitarbeiter für ihr Wirken geehrt

    Arbeit langjähriger Pflegekräfte wurde gewürdigt

    Große Freude wurde den Bewohnern des Pflegeheims Baulandhaus im Rahmen seines Sommerfests bereitet. Dank der sorgfältigen Vorbereitung durch die Hausleitung und -verwaltung mit Familie Torsten Busch an der Spitze sowie des Einsatzes der Mitarbeiter gab es ein abwechslungsreiches Programm. Beste Stimmung herrschte im Garten des Pflegeheimes bei angenehmen Wetter.... [mehr]

  • Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Hardheim Wegen der enormen Zunahme von Flüchtlingen ist die Kapazitätsgrenze erreicht

    Der Platz wird schon wieder knapp

    Schon wieder wird es eng in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Hardheim. Erst Ende letzten Jahres wurde der dreigeschossige Anbau nach einer sechsmonatigen Bauzeit eingeweiht. Eigentlich wollte der Kreis mit der Maßnahme für die Zukunft gerüstet sein. Nun aber ist die Unterkunft nominell sogar überbelegt. Der Grund dafür liegt in dem Zustrom von... [mehr]

  • Jubiläum Eine "Sanitätskolonne Höpfingen" wurde am 9. Juli 1934 gegründet / DRK spielt im Gemeindeleben eine wichtige Rolle

    Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes besteht seit 80 Jahren

    80 Jahre Deutsches Rotes Kreuz, 45 Jahre Jugend-Rot-Kreuz und 35 Jahre AG Schule-Rotes Kreuz in Höpfingen stehen für eine Fülle an Ideen, Einsatz, Solidarität und Hilfsbereitschaft vieler aktiver Helfer. Der Gedanke zur Gründung einer "Sanitätskolonne Höpfingen" wurde am 9. Juli 1934 realisiert. Im November nahm eine "Sanitätskolonne" des Roten Kreuzes mit... [mehr]

  • Stets für die Bürger eingesetzt

    Stefan Schmitt verabschiedet

    In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Dornberg-Rütschdorf-Vollmersdorf wurde Stefan Schmitt, der zehn Jahre dem Gremium angehörte, verabschiedet. Schmitt hat sich während seiner Amtszeit für die Bürger und das Wohl der Gemeinde eingesetzt. Ortsvorsteher Bundschuh verlas die Urkunde und überreichte ein Geschenk als Dank und Anerkennung.

Heidelberg

  • Schlossbeleuchtung Am 12. Juli ist es wieder soweit

    Ruine im Feuerschein

    Die zweite Schlossbeleuchtung des Sommers findet am 12. Juli statt. Am Kornmarkt findet zum zweiten Mal ein kleiner Kunsthandwerk- und Warenmarkt statt. Am Universitätsplatz werden Testfahrten mit Pedelecs (Elektrofahrräder mit Unterstützungsmotor) angeboten. Die Heidelberger Schlossbeleuchtungen sind eine Jahrhunderte alte Tradition. 1613 inszenierte Kurfürst... [mehr]

Kommentare

  • Frischer Wind

    Fast jeder Vierte ist neu im 9. Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises. Das bringt frischen Wind und Farbe ins Gremium. Bei der ersten Sitzung der neuen Amtsperiode standen die optischen Vorzeichen schon einmal gut: Rote Jacketts, grüne Krawatten, blaue Hosen, orangene Hemden - da wurde Mut bewiesen. Jetzt kommt es darauf an, auch die großen Aufgaben wie die... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Der nächste Fettnapf

    Es sind oft die Kleinigkeiten, die das Leben in einer Stadt lebenswert machen. Das gilt besonders für die Kommunalpolitiker und natürlich auch für die ein oder andere Entscheidung eines Bürgermeisters, vor allem dann, wenn sie kostengünstig und dazu noch bürgerfreundlich ist. Doch dieses Fingerspitzengefühl scheint Thomas Maertens abhanden gekommen sein. Seit... [mehr]

Kommentare Wertheim

  • Unnötiger Missklang

    Es muss nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen sein. Aber dieser Missklang im begründeten Harmoniebestreben und im Sinne eines fairen und konstruktiven Miteinanders im Gemeinderat wäre nicht nötig gewesen. Die Auseinandersetzung um die Besetzung des zweiten Stellvertreters des Oberbürgermeisters hätte man sich wahrlich sparen und ersparen können. Was genau vor... [mehr]

Külsheim

  • Aktion zum Gedenken

    Stolpersteine werden verlegt

    Mit dem Künstler Gunter Demnig werden am Donnerstag, 10. Juli, in Külsheim erstmals Stolpersteine verlegt. Dabei handelt es sich um Gedenksteine, die den während der Zeit des Nationalsozialismus Verfolgten und Deportierten, vor allem, Juden gewidmet sind. Die Steine werden am letzten freiwillig gewählten Wohn- oder Arbeitsort des Menschen verlegt, dessen Namen in... [mehr]

  • Zeit zum Spielen genommen

    Zwölf Familienväter folgten der Einladung des evangelischen Kindergartens "Arche Noah", packten Picknickdecke und Rucksack und fuhren mit ihren Kindern nach Wertheim zum Spielplatz an der Leberklinge. Dort warteten schon die Erzieherinnen auf die fröhliche Gruppe. Nach einem Begrüßungslied sorgten die vielfältigen Spielgeräte für viel Abwechslung. Mit viel... [mehr]

Kultur

  • Folkbarde Biber Herrmann kommt nach Langenburg

    Bluesnacht im "Philo"

    Biber Herrmann kommt zur Bluesnacht mit Folk-Blues am Freitag, 18. Juli. 20 in den Langenburger Philosophenkeller im Rahmen der "Kultur im Philo". "Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit einer Lebendigkeit, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen... [mehr]

  • Kunstverein Florian Schroeder in Tauberbischofsheim

    Für Kopf und Bauch

    Florian Schroeder, bekannt als Parodist und Speerspitze der jungen Kabarett-Generation, tritt am Sonntag, 14. September um 20 Uhr erstmals mit einer Vorpremiere seines neuen Programm "Entscheidet Euch!" beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal, Blumenstr. 5 (hinter dem Rathaus) auf. Ausgehen oder zuhause bleiben? Bier oder Wein ? Mieten oder kaufen? Heiraten... [mehr]

  • Etwas für jeden Geschmack Jazzkantine von 500 Fans im Audi-Forum gefeiert

    Klatschen, Singen, Tanzen

    Veranstalter haben es nicht leicht: Axel Lauser, Schlagzeuger, ausgewiesener Jazz-Experte und künstlerischer Leiter für das Jazzprogramm im Audi-Forum, hätte gern Leute wie den Geigen-Virtuosen Nigel Kennedy oder Chuck Berry, Rock'n'Roll-Legende und Erfinder des Duckwalk (Entengang) als Top-Act gehabt - große Namen ziehen viele Zuschauer. Doch warum Big Names und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tennis in Lauda Erfolgreiches Wochenende für die Aktiven

    "Abstiegsgespenst" ist wohl vertrieben

    Die Aktiven des TC Rot-Weiß Lauda können auf ein erfolgreiches Wochenende zurück blicken. Einziger Wermutstropfen bildete die 1:5-Niederlage der Junioren U 14 beim TC RW Wiesloch. Lediglich Jakob Naumann sorgte für den Ehrenpunkt, Mike Steib, Jannis Vierneisel und Daniel Schirach sowie der im Doppel eingesetzte Bastian Retzbach gaben ihre Matches ab. Mit nur... [mehr]

  • Gemeinderat Verlängerung des Angebots einer verlässlichen Grundschule in Königshofen, Unterbalbach, Lauda und Gerlachsheim sowie Ganztagesschule in Lauda

    Betreuung wird 2014/2015 fortgeführt

    Eltern können sich freuen: Die Betreuung im Rahmen der verlässlichen Grundschule an vier Bildungseinrichtungen im Stadtgebiet wird im kommenden Schuljahr fortgeführt. Dies beschloss der Gemeinderat am Montagabend. Wie Joachim Imhof, stellvertretender Hauptamtsleiter, mitteilte, treffe die Entscheidung auf die Grundschulen in Unterbalbach, Königshofen, Lauda sowie... [mehr]

  • Diebstahl

    Auf einen halben Ster aufgearbeitetes Buchenholz und einen Terrassengrillofen hatte es ein unbekannter Dieb zwischen Freitag, 13 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, abgesehen. Das Holz und der Grillofen, im Gesamtwert von mehreren hundert Euro, waren auf einem Grundstück im Gewann "Lohnstein", auch "Vogelsberg" genannt, gelagert.

  • Neueröffnung Firma Hjordt ab Freitag, 11. Juli, in neuem Domizil in der Tauberstraße 33 in Lauda

    Lacke und Farben für jeden

    Neu eröffnet am Freitag, 11. Juli, die Firma Hjordt Lacke und Farben ihr neues Domizil in der Tauberstraße 33 (früher Autohaus Kröger). In den neuen Geschäftsräumen bietet Inhaber Werner Schütz künftig auch Endverbrauchern die Möglichkeit zum Direktkauf von Materialien namhafter Hersteller an: Egal ob Lacke oder Dispersions-, Fassaden-, Metall- und... [mehr]

  • Gemeinderat Stadtkämmerer präsentierte Jahresrechnung

    Pro-Kopf-Verschuldung sank auch 2013

    Der Gemeinderat ist mit der Jahresrechnung für 2013 zufrieden. Wie Stadtkämmerer Günter Haberkorn am Montag mitteilte, spiegele sich in dem nun genehmigten Werk die momentan erfreulich andauernde wirtschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik wider. Der Anteil an der Einkommensteuer habe ebenso zu Mehreinnahmen von rund 420 000 Euro beigetragen wie die... [mehr]

  • Tennis Jungenmannschaft U 14 und Herren 50 des TC Beckstein aufgestiegen / Jubiläumsfeier des TC am 26. Juli

    Spieler bewiesen mehrmals ihr Können

    Gleich zwei Mannschaften des TC Beckstein konnten die Meisterschaft erringen. Auch in ihrem letzten Spiel gegen den TSV Assamstadt konnte die U 14-Jungenmannschaft mit 4:2 die Oberhand behalten und bleibt an der Tabellenspitze. In ihren Reihen spielte Noah Schulz, der in der laufenden Saison ein Leistungsklassen-Turnier in Dittwar gewinnen konnte. Ebenfalls... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief

    Charakterlose und dumme Aussage

    Wie kann ein ehemaliger deutscher Fußballnationalspieler (Wörns) so eine charakterlose und dumme Aussage zur Verletzung des brasilianischen Nationalspielers Neymar machen: "So schlecht ist das nicht für uns. Man ist auf jeden Fall nicht böse darüber." Daran erkennt man schon seine geistigen Fähigkeiten - ganz egal, wie viele Länderspiele und Bundesligaspiele... [mehr]

  • Leserbrief Zum Beschluss über die EEG-Novelle

    Schwarzer Freitag für die Bürger

    Ein schwarzer Freitag war es für die Bürgerenergiewende und das Klima, als die Große Koalition die EEG-Novelle am 27. Juni beschloss. Die "Energiewende von unten" tragen die Bürger selbst, die Bürgerenergiegenossenschaften und viele Stadtwerke. Die großen Energieversorger haben bisher nur fünf Prozent der Investitionen in erneuerbare Energien getätigt. Die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisHerren Verbandsliga, Gruppe 004STC Schwäbisch Hall - TC Lauffen II 2:7 TA TSV Künzelsau - TC RW Bad Mergentheim 7:2 TK Bietigheim - TSG Backnang Tennis II 4:5 1 TC Lauffen II 4 30:6 4:0 2 TC Ludwigsburg 3 21:6 3:0 3 TSG Backnang Tennis II 3 11:16 2:1 4 TK Bietigheim 4 15:21 2:2 5 TA TSV Künzelsau 4 15:21 1:3 6 STC Schwäbisch Hall 3 9:18 0:3 7 TC RW Bad... [mehr]

  • Tennis Die Teams des TSV Althausen/Neunkirchen waren wieder im Einsatz

    Damen 50 haben das Nachsehen

    Die Tennisteams des TSV Althausen-Neunkirchen waren wieder im Einsatz. In einem ausgesprochen spannenden Heimspiel gegen die TA Neuenstadt erkämpften sich die Herren 50 ein 3:3. Die Damen 50 fuhren zum TC Schwaigern, dort unterlagen sie knapp mit 4:5. Die Herrenmannschaft empfing zu Hause die TA Neuenstein und unterlag klar mit 0:6. Herren 50: Mit der TA Neuenstadt... [mehr]

  • Leichtathletik

    Jens Kraft im Dreisprung Sechster

    An den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend U20 in Heilbronn nahm Jens Kraft als einziger Athlet der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim teil. Er hatte die Qualifikation in Weit- und Dreisprung erreicht. In Heilbronn wurde er von seinen beiden Trainern Hermann Rumm und Benedikt Ledwig betreut. Er begann den Dreisprung-wettkampf mit 12,39 Meter. Dann folgten... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Inline-Hockey Buchener Team kassiert in eigener Halle Niederlagen gegen Heidelberg und Bad Dürrheim

    Manicas können Heimvorteil nicht nutzen

    Der vierte Spieltag der MLRH Baden-Württemberg fand in heimischer Halle statt. Die Inlinehockeymannschaft des TSV Buchen wollte dabei als Tabellenführer auf ihre Heimstärke bauen und an den vergangenen Leistungen anknüpfen. Dies misslang jedoch gründlich, denn die Maniacs verloren beide Spiele: Gegen Heidelberg mit 4:7 und gegen Bad Dürrheim mit 3:7. Buchen... [mehr]

  • Faustball Saison in der Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe (Nord) wurde in Forchtenberg beendet

    Osterburken schloss im Endklassement auf Platz zwei ab

    Beendet wurde die Feldfaustballrunde 2014 in der Faustball-Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe (Nord) in der Allgemeinen Männerklasse mit dem Rückrunden-Feldrundenspieltag in Forchtenberg. Neben der dem Main-Neckar-Turngau angehörenden Mannschaft SV Osterburken nahmen noch die Mannschaften TV Bad Wimpfen, ESV Crailsheim/SV Onolzheim, TG Forchtenberg und Spf.... [mehr]

  • Radsport

    Radmarathon mit vielen Touren

    Die Radsportabteilung des SV Großeicholzheim veranstaltet am Sonntag, 20. Juli, bereits zum 16. Mal einen Radmarathon mit verschiedenen sechs Touren und sogar einer Familientour. Breiten- und Gesundheitssport für alle Altersklassen steht hier im Vordergrund. Jeder hat hier die Möglichkeit, auf ausgeschilderten Strecken durch die ländlichen Regionen zu radeln.... [mehr]

  • Bogenschießen BSV Schefflenz richtete die Landesmeisterschaften des Baden-Württembergischen Verbandes aus

    SG Kandern dominiert die Titelkämpfe

    Der BSV Schefflenz war auf seinem Bogensportgelände Gastgeber für die Landesmeisterschaften des Baden-Württembergischen Bogensportverbandes im Freien. Die Wetterverhältnisse waren leider nicht optimal. Regenschauer machten den Schützen immer wieder zu schaffen. Immerhin schien aber pünktlich zur Siegerehrung die Abendsonne. Diese Siegerehrung wurde vom... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Erfolgreiche Integrationsarbeit Regionaler Arbeitsmarkt bot im vergangenen Jahr immer noch Chancen

    Jobcenter erzielte 2013 erneut Spitzenergebnisse

    Der regionale Arbeitsmarkt bot im Jahr 2013 immer noch Chancen für Hartz IV-Empfänger, auch wenn diese zum Teil erhebliche Vermittlungshemmnisse mitbringen. Dieses positive Fazit zog Geschäftsführer Hubert Hornung bei der aktuellen Trägerversammlung des Jobcenters Main-Tauber. Gleichwohl werden nachhaltige Integrationen in den Arbeitsmarkt immer schwieriger... [mehr]

  • Sportjugend Internationale Jugendbegegnungsmaßnahme

    Kontakte im Komitat Tolna in Ungarn ausgebaut

    Die Sportjugend im Main-Tauber-Kreis führte in Kooperation mit dem Landkreis eine Internationale Jugendbegegnungsmaßnahme mit der Organisation Tolna Megyei Diaksport Tanacs in Ungarn durch. Gefördert wurde diese Maßnahme vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie vom Main-Tauber-Kreis.Zehn Stunden bis zum ZielNach zehn Stunden... [mehr]

  • Jugendbegegnung 33 polnische Teenager im Main-Tauber-Kreis zu Gast

    Über Sport und Spiel Kontakte vertieft

    Im Jahr 2008 besuchte eine Delegation des Landkreises Main-Tauber und der Sportjugend den polnischen Partnerlandkreis Zabkowice Slaskie im Rahmen einer Kontakt- und Informationsfahrt. Dieser Besuch trug nun seine weiteren Früchte auf Vereinsebene. So fand nun die dritte Internationale Jugendbegegnung zwischen der Sportjugend in Kooperation mit der der HG... [mehr]

Mosbach

  • Berufsjubiliäum Regine Zepf arbeitet seit 25 Jahren als Hebamme bei den Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach

    "Arbeit am Fließband liegt mir nicht"

    "Ich habe den schönsten Beruf der Welt", erklärt Regine Zepf aus Mosbach. Das sagen andere auch. Aber wenn man den Schilderungen der Hebamme zuhört, dann kann man die Faszination, die sie auch nach 25 Jahren noch bei ihrer Arbeit empfindet, zumindest ein großes Stück nachvollziehen. Regine Zepf arbeitet seit 1987 dort, wo sie 1961 im damals noch nagelneuen... [mehr]

  • Auf der Jugendfarm

    Familientag mit Tierfütterung

    Die Jugendfarm Schwarzach veranstaltet am Samstag, 19. Juli, von 9 bis 15 Uhr zum Familien-Tag auf ihrem Gelände auf dem Schwarzacher Hof der Johannes-Diakonie. Für Jung und Alt gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Um 9 Uhr geht's los mit der Fütterung der Tiere. Um 10 Uhr stehen die Erkundung des neuen Maislabyrinths, Arbeiten am Hüttenbaudorf das Grillen am... [mehr]

  • TSV Mudau tagte Langjähriger und verdiente Mitglieder im Rahmen des Sportfestes ausgezeichnet

    Vorbildfunktion übernommen

    Ehrungen auf Vereins- und Verbandsebene am Sportfestsonntag im Rahmen des Frühschoppens durchzuführen, hat sich beim TSV Mudau seit Jahren als guter Brauch etabliert. So fanden sich auch am vergangenen Sonntag zahlreiche langjährige und verdiente "TSVler" im Festzelt ein um im würdigen Rahmen und im Beisein von zahlreichen Ehrengästen, darunter neben... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagssitzung in Merchingen Konstituierende Sitzung begann mit einem Rückblick des Landrats auf die zu Ende gehende 8. Amtsperiode

    "Tolle Sachen" und Tiefschläge

    Die elf "Neuen" haben ihre Plätze eingenommen: Nachdem auch das Regierungspräsidium keine Einwände hatte, konstituierte sich am Montag der 9. Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises. Für Landrat Dr. Achim Brötel "ein Grund zum Feiern", wie er am Montag bei der Sitzung im Schloss Merchingen sagte. Den Neustart nahm Brötel zum Anlass für einen Rückblick auf die... [mehr]

  • Personeller Umbruch im Kreistag Knapp ein Viertel der Mitglieder ist neu / Präsente vom Landkreis und von den Grünen

    Abschied von 14 langjährigen Mitstreitern

    Die konstituierende Sitzung des Kreistags im Merchinger Schloss war für Dr. Achim Brötel nicht nur ein freudiger Anlass: "Zugleich heißt es Abschied nehmen von langjährigen Weggefährten und Mitstreitern". Den würdigen Rahmen für deren Ehrungen werde die Jahresabschlusssitzung bilden, so der Landrat. Sechs Räte nicht wiedergewählt 14 Kreisräte verabschiedete... [mehr]

  • Wahlmarathon Ausschüsse besetzt und Vertreter entsendet

    Arbeit aufgeteilt

    Ein Wahlmarathon prägte die konstituierende Sitzung des Kreistags im Merchinger Schloss. Alle Beschlüsse fielen einstimmig und in offener Wahl. Zu stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistags wurden Roland Burger, Georg Nelius, Heribert Fouquet und Michael Jann gewählt. Danach wurden je 15 Mitglieder in die vier beschließenden Ausschüsse des Kreistags gewählt.... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Bahnhofstag am 13. Juli in Dörzbach

    Die Jagsttalbahnfreunde aus Dörzbach öffnen am Sonntag, 13. Juli, zwischen 13 und 17 Uhr Gebäude und Fahrzeuge für interessierte Besucher und freuen sich auf eine große Resonanz zum Bahnhofstag in Dörzbach. Um 14, 15 und 16 Uhr werden interessante Führungen durch die Ausstellungsräume, den Lokschuppen und die historischen Fahrzeuge angeboten. Die Mitglieder... [mehr]

  • Oberrimbach Lindenfest des Männergesangvereins

    Die Musik steht im Mittelpunkt

    Das Lindenfest des Männergesangvereins Oberrimbach/Lichtel findet am Wochenende 12. und 13. Juli am Lindenplatz statt. Der Samstagabend gehört ganz der Feststimmung. Ab 20 Uhr beginnt der Festbetrieb. Die Festküche ist vorbereitet für viele Gäste. Der Fest-Sonntag beginnt traditionell mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr. Der Posaunenchor... [mehr]

  • Findbuchabend mit Anekdoten

    Einen "Findbuchabend" veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Niederrimbach am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im alten Schulhaus Niederrimbach. Vergnügliches aus alten Pfarrakten ist zu hören und Originaldokumente werden ausgestellt. In "Findbüchern" werden im landeskirchlichen Archiv Stuttgart die dort verwahrten Kirchenbücher und Pfarrakten... [mehr]

  • ebm-papst Verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet

    Karl-Heinz-Wolfram 45 Jahre dabei

    Glückwünsche und viel Dank für die Betriebsjubilare von ebm-papst gab es bei einem Festakt in der Mulfinger Stauseehalle. Geschäftsführung, Personalleitung und Betriebsrat ehrten 180 Mitarbeiter für ihre zehn- bis 45-jährige Betriebszugehörigkeit. 15 Mitarbeiter wurden in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der... [mehr]

  • "Künstlerbücher" im Romschlössle Ausstellung der Abschlussklassen der Realschule Creglingen bis 17. Juli in der städtischen Bücherei

    Kreative Schüler haben ein großes Talent

    Seit nunmehr zehn Jahren fertigen die Schüler der Realschule Creglingen, die sich in der neunten Klasse für das Fach Bildende Kunst entschieden haben, in den letzten beiden Schuljahren so genannte "Künstlerbücher" an. Aufgrund der aktuellen außergewöhnlichen Ergebnisse haben sich die beiden Kunsterzieher Hans-Ulrich Eckert und Ralf Groß entschlossen, einige... [mehr]

  • Förderverein Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg Vorstand setzt sich künftig aus drei Personen zusammen

    Reaktivierung der Strecke wird vorangetrieben

    Jetzt fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereines Nebenbahn Blaufelden-Gerabronn-Langenburg statt. Künftig besteht der Vorstand aus den drei Vorsitzenden Marc Müller, Oliver Paul und Jörg Schürer. Des Weiteren wurden der Kassierer Michael Hemer und die Schriftführerin Agnes Rosenthal im Amt bestätigt. Bezüglich immer größer werdender Aufgabenbereiche... [mehr]

  • Sommernachtskino in Creglingen

    Der Creglinger Tourismusverein veranstaltet zum dritten Mal ein "Kino Open-Air" im Creglinger Schlosshof. Am Samstag, 12.Juli, ist ab 20.30 Uhr Einlass und gegen 22 Uhr Filmbeginn. Ausgesucht wurde die französische Komödie "Paulette", die beste Kino-Unterhaltung bietet. Die rüstige Seniorin Paulette übt sich darin als erfolgreiche Drogendealerin. Für das... [mehr]

  • Kunstausstellung

    Sommerwind und Blütenzauber

    Eine Ausstellung unter dem Motto "Sommerwind und Blütenzauber" zeigt Werke regionaler Künstler. Die Ausstellung findet in der Kreativscheune an der Ulrichskapelle in Standorf statt. Gezeigt wird heimische Kunst und Handgemachtes aus Stoff, Wolle, Papier, Holz und Keramik. Die Ausstellung ist geöffnet am Samstag, 12., 19. und 26. Juli, von 14 bis 18 Uhr sowie am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 9. bis 10. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    ÄrztlicheR Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 9. bis 10. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout,... [mehr]

Ravenstein

  • Mit Auto überschlagen

    39-Jähriger wurde schwer verletzt

    Ein schwer Verletzter und 10 000 Euro Schaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 8.50 Uhr, auf der Kreisstraße 2023 bei Möckmühl. Ein 39-Jähriger hatte nach Angaben der Polizei mit seinem VW die Strecke von Hagenbach kommend in Richtung Möckmühl befahren, war dabei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. In der... [mehr]

  • Jubiläum gefeiert Praxis ist weit über die Grenzen Ravensteins hinaus ein Begriff / Der Landarzt kümmert sich seit 30 Jahren um seine Patienten

    Dr. Köberlein denkt noch nicht ans Aufhören

    Seine Arztpraxis ist weit über die Grenzen der Stadt Ravenstein hinaus bekannt. Seit mehr als dreißig Jahren praktiziert der Landarzt Dr. Wolfgang Köberlein in Oberwittstadt. Jetzt feierte er sein Dienstjubiläum, zu dem Bürgermeister Hans-Peter von Thenen die Grüße und Glückwünsche der Stadt und der Bürger überbrachte. Er freute sich, dass die Arztfamilie... [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Gegenverkehr nicht beachtet

    Beim Linksabbiegen übersah ein 48 Jahre alter Opelfahrer am Montagmorgen, gegen 8.10 Uhr, in der Merchinger Lindenstraße offenbar den entgegenkommenden Chevrolet Captiva eines 62-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, aber ein Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro entstand.

  • Musikverein Merchingen "Oktoberfest im Juni" auf der "Vogelwiese" veranstaltet

    In Dirndl und Lederhosen durch die Nacht gefeiert

    Zum dritten Mal veranstaltete der Musikverein Merchingen sein "Oktoberfest im Juni" auf der sogenannten "Vogelwiese". Pünktlich zu Veranstaltungsbeginn füllten die zahlreichen Gäste in typischer Oktoberfesttracht die beiden Festzelte. Der Vorsitzende Ralf Kallab be-dankte sich nach der Begrüßung insbesondere beim Merchinger Faschingsverein und dessen... [mehr]

  • Kinder besuchten Wildpark

    Lamas durch den Wald geführt

    Gemeinsam mit den Erzieherinnen machten sich acht Merchinger Vorschulkinder "die Sonnenblumen" und 15 "Maxis" aus dem Kindergarten Erlenbach auf, zum Ausflug in den Wildpark nach Bad-Mergentheim. Als "junge Tierpfleger" fütterten sie bei einer Führung durch den Park die Kormorane, die Fischotter, Rotwild, Bären, Waschbären, Wildschweine und Ziegen. Die Kinder... [mehr]

  • Feier im Kreis der Familie Das Gommersdorfer Ehepaar Rozalia und Carol Gehl begeht heute das seltene Jubiläum der Eisernen Hochzeit

    Trotz manchem Schicksalsschlag Humor und Freude am Leben bewahrt

    Das seltene Jubiläum der Eisernen Hochzeit begehen die Eheleute Rozalia und Carol Gehl am heutigen Mittwoch in Gommersdorf. In den 65 gemeinsamen Jahren als Mann und Frau haben beide trotz manchem Schicksalsschlag ihren Humor und die Freude am Leben bewahrt. Zur Feier unter dem Dach des eigens aufgestellten Gartenzelts am kommenden Samstag deuten alle Vorzeichen auf... [mehr]

Regionalsport

  • Triathlon Start-Ziel-Erfolg für Assamstadterin

    Heidi Sessner feiert Sieg in Dinkelsbühl

    Eine Spitzenleistung zeigte die Assamstadter Triathletin Heidi Sessner beim 3. Citytriathlon in Dinkelsbühl. Mit einem Start-Ziel-Sieg über die Strecken von 500 Meter Schwimmen, 23 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen und mit über sechs Minuten Vorsprung im Ziel, war an diesem Tag die Assamstadter Athletin eine Klasse für sich. Bereits beim Schwimmen im... [mehr]

  • Triathlon

    In der 2. Liga Fuß gefasst

    So langsam kennt man die Buchener Triathleten in der 2. Liga. Nach dem siebten Platz in der vergangenen Woche in Erbach folgte nun der zehnte Platz in Welzheim. Damit befindet sich die Mannschaft aus Buchen im Mittelfeld der Tabelle der 2. Triathlon-Liga und kann schon vor dem Finale am Schluchsee von einer erfolgreichen Saison sprechen. Auch die Einzelstarter des... [mehr]

  • Karate Plätze sieben und neun bei den Deutschen Schüler, Jugend- und Juniorenmeisterschaften in Erfurt

    Medaillenträume vom IT Franken zerplatzten früh

    Zu den Stiloffenen Deutschen Karate Meisterschaften in Erfurt machten sich die qualifizierten Athleten des IT Franken, optimal vorbereitet von Angelika Böhrer und Harald Trautmann, auf den Weg. Es starteten für das IT Franken das "Junioren Kata Mädchen Team" und Justin Biko bei diesen Deutschen Schüler-, Jugend- und Junioren-Karate-Meisterschaft in Erfurt. Sich... [mehr]

  • Schießen Landesmeisterschaften des Badischen Sportschützenverbandes / Walldürnerin setzt sich bei den Seniorinnen B mit dem Luftgewehr durch

    Schneider mit gutem Auge und ruhiger Hand

    Die Schießsportstätten in Ettlingen, Ittersbach und Pforzheim waren Austragungsorte von Landesmeisterschaftswettbewerben des Badischen Sportschützenverbandes. Dabei schossen die Senioren in Ettlingen allein elf neue Landesrekorde und stellten zudem zwei bestehende Verbandsrekorde ein. Aber auch die Flintenschützen, die ihre Trap-Dis- ziplin in der Goldstadt... [mehr]

  • Basketball Nächster namhafter Neuzugang bei den s.Oliver Baskets / Derzeit noch in der Reha

    Wendt wird Würzburger

    Der Kader für die "Mission Wiederaufstieg" nimmt weiter Konturen an: Die s.Oliver Baskets haben mit Ole Wendt ihren sechsten Neuzugang und gleichzeitig den sechsten Spieler mit einem deutschem Pass verpflichtet. Der 21-jährige Aufbauspieler wechselt aus Hagen nach Würzburg und hat einen Ein-Jahres-Vertrag mit einer Verlängerungsoption unterschrieben. Derzeit... [mehr]

  • Reiten RC Hoher Odenwald Waldbrunn richtete in Strümpfelbrunn sein traditionelles Turnier aus / Schulpferd Mylo sorgte für große Freude

    Wiedergenesen und einen Sieg gefeiert

    Bereits im vergangenen Jahr vermeldeten die Verantwortlichen des Reitclubs Hoher Odenwald Waldbrunn beim traditionellen Reit- und Springturnier auf dem vereinseigenen Gelände in Strümpfelbrunn einen Teilnehmerrekord. Doch so richtig freuen konnten sich die Mitglieder um die Vorsitzende Gudula Simon damals nicht wirklich, bangte man doch um das sechs Jahre alte... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Chorworkshop Hochkarätige Veranstaltung mit Professor Reiko Füting / Besondere Atmosphäre in der ehemaligen Synagoge

    "Das bringt mich zu den Wurzeln zurück"

    "Ab Takt zwölf - auf sa, sa, sa." Reiko Füting steht direkt vor den drei Frauen, die den Altpart singen. "Und nun auf si, si, si - und eins, zwei, drei. Sein Fuß klopft den Takt, in der linken Hand hält Füting die Stimmgabel und das Notenblatt, mit der rechten dirigiert er schwungvoll. "Super, das klingt schon sehr, sehr schön", lobt er, als Tenor, Sopran, Alt... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim Mit 15 000 Euro dotierten Medienpreis erhalten

    Der Zeit um einige Jahre voraus gewesen

    "Die Jury hat ein hohes Engagement der Beteiligten erkannt. Der pädagogische Impuls ist überall spürbar: In der Experimentierfreude, die zum Ausdruck kommt, in der Kreativität, die wertgeschätzt und gefördert wird, und in der Eigenverantwortlichkeit, die den Schülerinnen und Schülern bei der Gestaltung ihrer Lernprozesse zugestanden wird. Besonders... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt 700 Tauberbischofsheimer Schüler stimmten gestern in der Stadthalle darüber ab, welches Vorhaben umgesetzt wird / "NeuDeon" gewinnt

    Ein Gewinn für alle Beteiligten

    So schnell kann es gehen. So schnell kann man auf einer Bühne vor 700 Leuten stehen, mit einem Mikrofon in der Hand, und reden. Nicht irgend etwas, sondern etwas, was die 700 da unten begeistert. So ging es gestern Julia, Franziska, Milena, Linh-Monica, Lisa, Irma, Melissa, Cara, Emma, Veronika, Kristina und Jakob. Sie standen auf der Bühne der Tauberbischofsheimer... [mehr]

  • Kino "NeuDeon" und Schülercafé "Brookie" lieferten sich ein heißes Rennen

    Eine tolle Kulisse bot die Tauberbischofsheimer Stadthalle gestern bei der Abschlussveranstaltung des "Jugendprojekts" - einem Vorhaben der FN, der Landeszentrale für politische Bildung und der Stadt. Zwei Projekte hatten die hohen Hürden der Teilnahmebedingungen überwinden können und stellten sich gestern Morgen dem Votum. Abstimmungsberechtigt waren nur die... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Mit viel Glück verlief ein riskantes Überholmanöver am Dienstag gegen 6.30 Uhr, auf der Landstraße 578 bei Tauberbischofsheim noch relativ glimpflich. Ein 47-jähriger Toyota-Fahrer hatte die L 578 von Heckfeld in Richtung Dittwar befahren. Nach einer Rechtskurve kamen dem Autofahrer mehrere Fahrzeug entgegen, allen voran ein Sattelzug. Der Fahrer eines Porsches,... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • Tischtennis Der Jugend-Kreisklassen-Cup Tauberfranken wurde in Weikersheim ausgespielt / Titel geht nach Bad Mergentheim

    Bruderduell im Finale um den Turniersieg

    Tischtennis-Jugendspieler der Kreisklassen A und B trafen sich in der Weikersheimer Großsporthalle, um in einem groß angelegten Turnier ihren Kreisklassenmeister auszuspielen. Insgesamt 45 Jugendspieler vom VfB Bad Mergentheim, TSV Dörzbach, SV Elpersheim, FC Igersheim, ETSV Lauda, TTF Laudenbach, TV Niederstetten und TSV Schrozberg hatten sich hierzu eingefunden.... [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: 30 Jahre Saab, Lancia, Fiat & Alfa Businessclass (Tipo 4) - Sag niemals nie

    Was tun, wenn die Finanzen klamm sind und die Kassen nur durch ein neues Flaggschiff gefüllt werden können? Einen Partner finden, entschieden Lancia und Saab und entwickelten gemeinsam die Modelle Thema und 9000. Dann sprangen noch Alfa Romeo (164) und Fiat (Croma) auf die Entwicklung im Expresstempo, die als Beispiel für geglückte Kooperationen Geschichte... [mehr]

Walldürn

  • Jugend- und Kulturzentrum Team der offenen Jugendarbeit stellte die Einrichtung vor

    Anlaufstelle für Schüler

    Einen "Tag der offenen Tür" hat das Team der offenen Jugendarbeit am Samstag im Jugend- und Kulturzentrum "Alter Schlachthof" veranstaltet. Simone Matusch, Marco Karlicek und Nikola Schäfer informierten die interessierten Schüler und Eltern über die Angebote und die Konzeption der offenen Jugendarbeit, über die flexible Nachmittagsbetreuung für Grundschüler... [mehr]

  • Köln-Pilger 120 Teilnehmer trafen sich in Elz

    Dokumentarfilm über die 366. Fußwallfahrt gezeigt

    Eine voll besetzte Kirche "St. Johannes der Täufer" in Elz bildete den Auftakt des Pilgertreffens der Kölner-Walldürner Fußwallfahrt, das traditionsgemäß am ersten Sonntag im Juli stattfindet. Groß war die Wiedersehensfreude der rund 120 angereisten Pilger, die vor drei Wochen in der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut eingezogen waren. Nach dem festlichen... [mehr]

  • Western-Bauernspiele

    Historisches Lager wird aufgebaut

    Für die letztmals stattfindenden Western-Bauernspiele hat sich die Fördergemeinschaft Rippberger Kindergarten etwas besonderes ausgedacht: Es wird erstmals ein historisches Lager mit den Vasallen des Grafen Urqharts, bestehend aus fünf bis zehn Männern, Frauen und Kindern, aufgebaut. Ungezwungen und ohne höfisches Getue wird gekocht, gewerkelt und die Kunst des... [mehr]

  • Eintracht '93 Walldürn Auf dem Sportgelände Süd rollt vom 11. bis 14. Juli der Ball / WM-Endspiel auf Großbildleinwand

    Spannende Turniere, Public Viewing und viel Musik

    Das traditionsreiche Sportfest der Eintracht '93 Walldürn findet vom 11. bis 14. Juli auf dem Sportgelände Süd statt. Der Start erfolgt bereits am Freitagabend ab circa 17 Uhr mit einem Gerümpelkleinfeldturnier für Freizeit-, Firmen- und Stammtischteams. Interessierte Mannschaften und Vereine können sich noch unter webmaster@eintracht-wallduern.de anmelden.... [mehr]

  • Preisflug ab Vilshofen

    Tauben legten 301 Kilometer zurück

    Der zehnte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Walldürn im Reiseflugjahr 2014 fand am Sonntag ab Vilshofen statt. Die Streckenlänge betrug Luftlinie 301 Kilometer. 16 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten insgesamt 324 Brieftauben ein. Die erste Brieftaube... [mehr]

Weikersheim

  • FV Neubrunn Sportwochenende vom 11. bis 14. Juli

    Alles dreht sich um Fußball

    Zum Abschluss der sehr erfolgreichen Fußballsaison 2013/14 veranstaltet der FV Sportfreunde Neubrunn vom Freitag,11. Juli, bis Montag, 14. Juli, ein viertägiges Sportwochenende. Unter dem Motto "Grenzenlos Fußball" spielen zahlreiche Jugendmannschaften aus Baden Württemberg und Bayern in verschiedenen Altersklassen um Platz und Sieg. Attraktive Werbespiele... [mehr]

  • Sportjugend Suchtprävention / Bericht eines Betroffenen

    Nur wer "nein" sagt, ist cool

    Still ist es im Vereinsheim des SV Elpersheim, als Frank Milbich seine Geschichte erzählt. Gebannt hängen die Zuhörer, meist Jugendliche, an seinen Lippen. Ehrlich und schonungslos erläutert der Referent, was übermäßiger Bier-, Wein- und Schnapskonsum aus ihm gemacht haben - einen Alkoholiker, der sein Problem erst wahrhaben will, als der Arzt ihm noch vier... [mehr]

  • Sänger gesucht

    Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind willkommen zu einem Projektchor, der den Festgottesdienst mit Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer am 27. Juli um 10 Uhr beim Hohebucher Tag mitgestaltet. Am 10., 17. und 24. Juli finden die Proben von 20 bis 21.30 Uhr unter Leitung von Karin Kraft im Evangelischen Gemeindehaus Elpersheim statt. Am 26. Juli wird ab 14 Uhr in... [mehr]

  • Sommerfest der Jazzmusik

    Die BIZ-Connection veranstaltet am Sonntag, 13. Juli, auf dem Marktplatz in Weikersheim das "Sommerfest der Jazzmusik". Ab 14.30 Uhr musiziert die Schulbigband des Bildungszentrums Niederstetten vor dem Rathaus, in der gemeinsam Jung und Alt/Älter, Schüler, Ehemalige, Lehrer und Freunde der Schule spielen. Bunt gemischt wie die Band ist auch das Programm.... [mehr]

Wertheim

  • Rat nahm zur Kenntnis

    Ältestenrat besetzt

    Von der Zusammensetzung des Ältestenrats nahm der Wertheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag im Rathaus zustimmend Kenntnis. Der Ältestenrat hat folgende Zusammensetzung: Vorsitzender: Oberbürgermeister Stefan Mikulicz; Mitglieder: CDU-Fraktionsvorsitzender Udo Schlachter, SPD-Fraktionsvorsitzender Patrick Schönig, FBW-Fraktionsvorsitzender Hubert... [mehr]

  • Bürgermeister Stein bestellt

    Aufsichtsrat des Krankenhauses

    Bürgermeister Wolfgang Stein wurde als Mitglied für den Aufsichtsrat der Krankenhaus Wertheim gGmbH benannt. Das beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag bei einer Enthaltung von Ingo Ortel (SPD) und den Gegenstimmen von Manfred Busch und Werner Kozyra (FBW) sowie Reimund Klein (FDP).Schriftliche AntwortZu Beginn der Aussprache bat Oberbürgermeister... [mehr]

  • Vortrag Dr. Jörg Paczkowski referiert im Schlösschen

    Berlin aus Zilles Sicht

    Anlässlich der Heinrich-Zille-Ausstellung im Schlösschen im Hofgarten wird am Sonntag, 13. Juli, Dr. Jörg Paczkowski im Rahmen einer Matineeveranstaltung den Vortrag "Heinrich Zille sieht Berlin - Zeichnungen und Fotografien" halten. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, möchte der Referent darüber berichten, wie Zille Berlin gesehen hat. Neben... [mehr]

  • Tennis Starke Einzelleistungen der TSC-Spieler wurden nicht immer mit einem Sieg belohnt

    Das U12-Team ist souverän Meister

    Ein meist glückloses Wochenende erlebten die Tennispieler des TSC Gelb-Blau Wertheim am Wochenende bei ihren Medenspielen. Zwei verlorene Match-Tie-Breaks im Einzel entschieden letztendlich die Partie der Damen 1 gegen den TC Beckstein. Das Spiel ging knapp mit 4:5 verloren. Trotz starker Einzelleistungen hieß es am Ende 3:6 für die Herrenmannschaft beim TC... [mehr]

  • Gemeinderat Jeweils einstimmige Beschlüsse gefasst

    Die Ausschüsse sind nun neu besetzt

    Zügig und einstimmig erfolgte am Montag in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats die Besetzung der verschiedenen Ausschüsse. Bereits im Vorfeld hatte man sich auf die Verteilung geeinigt. Dem beschließenden Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Sport und zugleich Betriebsausschuss Eigenbetrieb Burg gehören an: CDU/FDP: Udo Schlachter,... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Bundestagsabgeordnete Nina Warken hospitierte für einige Stunden

    Die Leistungen begutachtet

    Als Jugendliche hat sie im Praktikum beziehungsweise Ferienjob schon einmal erste Einblicke bekommen, und "das eine oder andere hätte ich vielleicht noch gekonnt". Am Montag nun hospitierte die Bundestagsabgeordnete Nina Warken für einige Stunden in der Wertheimer Rotkreuzklinik und zeigte sich im anschließenden Pressegespräch beeindruckt von dem, was sie dabei... [mehr]

  • Besonderes Konzert Einnahmen der Veranstaltung am 20. Juli sind für das Gotteshaus bestimmt

    Dresdner Kreuzchor singt für Stiftskirche

    Der Dresdner Kreuzchor singt unter der Leitung des Kreuzkantors Roderich Kreile für die Wertheimer Stiftskirche. Seit 1990 veranstaltet der Deutschlandfunk und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gemeinsam die Konzertreihe "Grundton D". Die Veranstaltungen finden immer in einem hilfsbedürftigen Baudenkmal statt. Der gesamte Erlös fließt direkt in dessen Erhalt.... [mehr]

  • Gemeinderat Zahlreiche Auszeichnungen an ausgeschiedene Ortschafts- und Gemeinderäte überreicht

    Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

    Zahlreiche Ehrungen gab es am Montag in der Sitzung des Gemeinderates im Ratssaal und auch im Anschluss bei der Verabschiedung der ausgeschiedenen Gremiumsmitglieder im Arkadensaal. Die Geehrten hätten zum Teil über Jahrzehnte hin gute und engagierte Arbeit geleistet, würdigte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz ihre Leistung. In den unterschiedlichen Gremien... [mehr]

  • Benefiz-Golfturnier "Zonta Club" Alzenau organisierte Wettbewerb auf der Golf-Anlage Main-Spessart

    Einen ganzen Tag lang positive Stimmung

    Auf der Golfanlage in Marktheidenfeld fand am Sonntag bei herrlichem Wetter zum 8. Mal in Folge das Benefiz-Golfturnier des "Zonta Clubs" Alzenau, in diesem Jahr unter Schirmherrschaft des Alzenauer Bürgermeisters Dr. Alexander Legler, statt. Die Teilnehmerzahl war, wie es in einem Pressebericht heißt, beeindruckend, und die positive Stimmung und gute Laune der... [mehr]

  • Gemeinderat

    Fraktionen gebildet

    Nach der Geschäftsordnung des Gemeinderats der Stadt Wertheim können sich die Stadträte zu Mitgliedervereinigungen (Fraktionen) zusammenschließen. Eine Fraktion muss aus mindestens drei Stadträten bestehen. Jede Fraktion teilt ihre Gründung und Besetzung dem Oberbürgermeister mit. Der Verwaltung wurde Folgendes übermittelt, wie es in der Sitzungsvorlage... [mehr]

  • Ausstellung zum Gedenkjahr Schülerarbeiten werden in der Stiftskirche präsentiert / Gottesdienst

    Für alle in der Welt Frieden schaffen

    2014 ist ein wichtiges Gedenkjahr: Vor 100 Jahren ist der Erste Weltkrieg ausgebrochen, vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg, vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Zur Erinnerung an diese Ereignisse hat der Main-Tauber-Kreis einen Schülerwettbewerb unter Federführung von Landrat Reinhard Frank und mit Unterstützung der Sparkasse Tauberfranken veranstaltet (wir... [mehr]

  • Beratungsstelle "Frau & Beruf" Kostenfreie Einzelgespräche

    Hilfe für den beruflichen Wiedereinstieg

    Damit die Rückkehr an den Arbeitsplatz nach Elternzeit oder Pflege von Angehörigen zum Erfolg wird, ist gute Planung und Vorbereitung wichtig. Hilfe bietet die Beratungsstelle "Frau & Beruf". Sie steht allen Frauen zu Fragen rund ums Berufsleben zur Seite. Die Beratung erfolgt im vertraulichen Vier-Augen-Gespräch und ist kostenfrei. Die Schwerpunkte der... [mehr]

  • Kabarett im Weinhaus

    "Bühne frei" heißt es in Kürze wieder im Weinhaus Ruthardt in Lauda. An drei Abenden hintereinander treten beim jährlichen "Freiluft-Kabarett-Comedy-Wochenende" drei verschiedene Kabarettisten im Hof des Weinhauses auf: Am Donnerstag, 17. Juli, Stephan Bauer mit seinem Programm "Warum heiraten? - Leasing tut's doch auch" auf, am Freitag, 18. Juli, Max Uthoff... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Neue Mitglieder verpflichtet und scheidende Mandatsträger für ihr Engagement gewürdigt

    Mehr als ein Drittel der Räte ist neu

    Neustart in der Freudenberger Kommunalpolitik. Mehr als ein Drittel der Mandatsträger sitzt erstmals im Gemeinderat. Und einer kehrte zurück in das Gremium, das am Montag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkam. Ganz abgeschlossen sind die Regularien allerdings noch nicht. Nach einer Änderung der Hauptsatzung können die Mitglieder des Verwaltungs- und des... [mehr]

  • Grund- und Werkrealschule

    Musicalaufführung "König Keks"

    Süß-pikant geht es am Samstag, 19. Juli, ab 15 Uhr in der Aula der Grund- und Werkrealschule Wertheim zu. Während des vergangenen Schuljahres haben die Jungen und Mädchen aus der Musical-AG gebastelt, geprobt, Texte, Tänze und Lieder auswendig gelernt und sich vorbereitet auf den großen Tag. Nun führen die Kinder unter der Leitung von Lehrerin Hanna Güldemund... [mehr]

  • Wahl im Gemeinderat

    Ortsvorsteher und ihre Stellvertreter

    Ohne Aussprache und einstimmig erfolgte in der Sitzung des Wertheimer Gemeinderats die Wahl der Ortsvorsteher und ihrer Stellvertreter. Alle Ortschaftsräte - bis auf Mondfeld und Sonderriet - waren bis Montag zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammengekommen. Dabei hatten die Ortschaftsräte der einzelnen Ortschaften folgende Vorschläge an den Gemeinderat zur... [mehr]

  • Hygiene-Informationstag an der Rotkreuzklinik Richtiges Waschen und Desinfizieren wollen gelernt sein / Einblick in Krankenhausreinigung

    Saubere Hände sind für alle sehr wichtig

    Ein Hygiene-Informationstag fand am gestrigen Dienstag im Rahmen der baden-württembergischen Krankenhauswoche in der Wertheimer Rotkreuzklinik statt. "Wir wollen dabei einige wichtige Bausteine der Hygiene in den Mittelpunkt rücken", erklärte der Hygienebeauftragte des Krankenhauses, Dr. Wilhelm Freiherr von Lamezan. Einen Schwerpunkt widmete man der Aktion... [mehr]

  • Johann-Kern-Sternwarte Mitglieder des Vereins waren in den vergangenen zwei Jahren wieder sehr aktiv

    Sonderveranstaltungen sind fest etabliert

    In der Jahreshauptversammlung der Johann-Kern-Sternwarte im Gasthaus "Riesen" in Reicholzheim zog Ralf Horn, Vorsitzender des Vereins, eine positive Bilanz der vergangenen zwei Jahre. Mit mehr als 100 öffentlichen Beobachtungen, Gruppenführungen, Arbeitseinsätzen und eigenen Beobachtungen waren die Vereinsmitglieder in den Jahren 2012 und 2013 wieder sehr aktiv.... [mehr]

  • Aktion der Stadtbücherei Angebot für Fünf- bis Achtjährige

    Spaß beim Lesefest an besonderen Plätzen

    An besonderen Plätzen in Wertheim veranstaltet die Stadtbücherei am Mittwoch, 16. Juli, ein Lesefest. Unter dem Motto "Vorlesen einmal anders!" will die Bücherei zeigen, dass Vorlesen nicht langweilig und altmodisch, sondern außergewöhnlich und überall möglich ist. Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren sind eingeladen, einer spannenden, lustigen oder... [mehr]

  • Gemeinderat Auseinandersetzung um die Wahl des zweiten Stellvertreters des Oberbürgermeisters

    Suche nach einvernehmlicher Lösung

    Während sonst in der konstituierenden Sitzung des Wertheimer Gemeinderats fast alle Beschlüsse einstimmig gefasst wurden, gab es um die Besetzung des zweiten Stellvertreters des Oberbürgermeisters kräftige Dissonanzen. Hier standen Patrick Schönig als Vorschlag der SPD und Johann Vogeltanz als Kandidat der Freien Bürger Wertheim (FBW) zur Wahl. Wie bereits... [mehr]

  • Gemeinderat Entscheidungen einmütig getroffen

    Vertreter in die kommunalen Gremien entsandt

    Einstimmig erfolgte in der Sitzung des Gemeinderats die Entsendung von Stadträtinnen und Stadträten in die unterschiedlichen kommunalen Gremien. Verbandsversammlung des Zweckverbandes Mainhafen: CDU: Bernd Hartmannsgruber, Axel Wätz, Udo Schlachter. SPD: Erika Knittel. FBW: Werner Kozyra. Bündnis 90/Die Grünen: Richard Diehm. Tourismus Wertheim GmbH: CDU: Stefan... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium orientierte sich an Vorschlägen

    Wahl der Stadtteilbeiräte erfolgte einstimmig

    Einstimmig erfolgte in der Gemeinderatssitzung am Montagabend im Wertheimer Rathaus die Wahl der Stadtteilbeiräte. Es wurden folgende Mitglieder vorgeschlagen und vom Gemeinderat gewählt. Stadtteil Bestenheid: Vorsitzender: Hubert Kronmüller (Vertreter des Männergesangvereins Einigkeit), stellvertretender Vorsitzender: Thomas Förstel (evangelische Kirche).... [mehr]

  • Gemeinderat Gewählte Stadträtinnen und -räte für ihr Amt feierlich verpflichtet / Appell des Oberbürgermeisters

    Wertheim in eine gute Zukunft führen

    In der konstituierenden Sitzung des Wertheimer Gemeinderats verpflichtete Oberbürgermeister Stefan Mikulicz am Montagabend im Rathaus die neu gewählten Gemeinderätinnen und -räte. Hinderungsgründe lagen keine vor. Der OB beglückwünschte die Mandatsträger und verwies gleichzeitig auf die hohen Anforderungen, die das Amt mit sich bringe. Wie die... [mehr]

Würzburg

  • Original und digital Würzburgs älteste Folianten in der Universitätsbibliothek ausgestellt

    Bücherschätze des Mittelalters

    "Liber Sancti Kyliani" ("Buch des heiligen Kilian") - so lautet der Besitzeintrag in den altehrwürdigen Handschriften der früheren Würzburger Dombibliothek. Was in den Jahren nach der Gründung des Bistums Würzburg im Jahr 742 als sorgsam gehüteter Privatbesitz des Frankenapostels galt, ist nun digital für jedermann zugänglich: Alle 214 heute noch an der... [mehr]

  • Unfall auf A 3 Motorradfahrer fuhr auf Pkw auf und stürzte

    Kurze Zeit bewusstlos

    Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag auf der A 3 zwischen dem Biebelrieder Kreuz und der Anschlussstelle Kitzingen auf einen Pkw geprallt und gestürzt. Der Biker verletzte sich dabei dem ersten Anschein nach schwer. Der Notarzt wurde deshalb eingeflogen. Der verletzte Mann kam dann mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Gegen 14.45 Uhr passte ein 43-jähriger... [mehr]

  • Neue Dauerausstellung TouchScience@MIND lässt kleine und große Besucher naturwissenschaftliche Phänomene spielerisch begreifen

    Mit der Kraft der Gedanken ins Tor des Gegners

    Anvisieren, Schwung holen, Abschuss! Doch fliegt diesmal kein Fußball übers Grün, sondern ein Proton durch den LHC, den schnellsten Teilchenbeschleuniger der Welt. Genauer: durch eine virtuelle Simulation. Kollidieren die Teilchen, kommt es zu einer Energiedichte, wie sie kurz nach dem Urknall herrschte. Beim Protonenfußball natürlich erneut nur virtuell.... [mehr]

Zweirad