Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 4. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Heute Abend steigt das Viertelfinale Deutschland tritt gegen Frankreich an / Der Franzose Armand Warin erzählt, wie er die WM miterlebt und was er vom Fußball hält:

    "Fußball und Kunst wollen begeistern"

    Die Vorrunde und das Viertelfinale sind geschafft. Doch bis die Spieler der deutschen Nationalelf den goldenen Pokal in den Händen halten dürfen, gilt es noch so einige Hürden zu überwinden. Die Erste offenbart sich gleich heute Abend beim WM-Viertelfinale in Form der französischen Nationalmannschaft. Beim Duell mit dem Nachbarn heißt es dann: Neuer gegen... [mehr]

  • Feierstunde in Osterburken Ensemble in den letzten beiden Jahren ausgezeichnet auf allen Stimmen besetzt

    Erste CD der GTO-Bigband übergeben

    In einer kleinen Runde mit dem Förderverein des Ganztagsgymnasiums Osterburken, der SMV und der Schulleitung wurde die erste CD der GTO-Bigband offiziell an die Schulleitung und an die Leitung des Vereins der "Freunde und Förderer des GTO" übergeben. Die GTO-Bigband war in den Jahren 2012 und 2013 ausgezeichnet auf allen Stimmen besetzt und konnte dank der... [mehr]

  • Kilianimarkt in Osterburken Römerstadt feiert vom 12. bis zum 14. Juli / Vergnügungspark und viel Musik

    Größerer Biergarten macht das Fest noch attraktiver

    Der Kilianimarkt steht bevor: Gefeiert wird vom 12. bis 14. Juli. Der Kilianimarkt präsentiert sich den Festbesuchern auch in diesem Jahr mit Festzelt, attraktivem Biergarten sowie zahlreichen Marktständen. Bieranstich durch Bürgermeister Jürgen Galm ist am Samstag um 15 Uhr mit Marsch vom Marktplatz zum Festzelt unter Mitwirkung des Musikvereins Osterburken. Am... [mehr]

  • Angebot wird verbessert Bestellung mindestens eine Stunde vor der Abfahrt / Landratsamt und Stadt arbeiten zusammen

    Mehr Mobilität rund um Adelsheim

    Der Neckar-Odenwald-Kreis und die Stadt Adelsheim verbesserten zum Sommerfahrplanwechsel am 15. Juni das Angebot auf der Ruftaxi-Linie 8933 deutlich. "Revolutionär", stellt Bürgermeister Klaus Gramlich (Adelsheim) mit einem Augenzwinkern fest, "sind die Verbesserungen auf der Ruftaxi-Linie für die Menschen in und um Adelsheim". Die größte Verbesserung ist die... [mehr]

  • Unfall in Seckach

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Ein schwer verletzter Motorradfahrer und etwa 6000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Morgen gegen 11.20 Uhr ereignete. Ein 57 Jahre alter Traktorfahrer war nach Angaben der Polizei auf dem Gemeindeverbindungsweg von Oberschefflenz in Richtung Seckach unterwegs. Ungefähr einen Kilometer vor Ortsbeginn beabsichtigte er, nach... [mehr]

  • Fohlenschau

    Prämierung in der Römerstadt

    Der Pferdezuchtverein Odenwald-Bauland und der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg veranstalten am Samstag, 12. Juli, ab 8.30 Uhr eine Fohlenschau. Auf der Reitanlage "Wörner" in Bofsheim werden 28 Fohlen von zwei Richtern des Verbandes bewertet und prämiert. Aus den Goldfohlen wird das Siegerfohlen mit einer Schärpe belohnt. Für das leibliche Wohl sorgt der... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Wörther Altstadtfest Buntes Programm aus Musik, Attraktion und Kurzweil

    Auf dem Main Neuauflage der Drachenbootrennen

    Nachdem im letzten Jahr eine Pause eingelegt wurde, werden beim Wörther Altstadtfest am 19. und 20. Juli wieder bunte Drachenboote auf dem Main zu sehen sein. Mixed-, Damen- und Schülermannschaften müssen Teamgeist, Ausdauer und Schnelligkeit beweisen, um letztlich auf dem Siegertreppchen zu stehen und den Drachenboot-Cup mit nach Hause zu nehmen. Die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Erstes Männervesper in Edelfingen Soziale Probleme des Landes waren Thema

    Brasilien ist weit mehr als Folklore

    Über die sozialen Probleme Brasiliens und die Hilfsprojekte des Gustav-Adolf-Werks im Land der Fußballweltmeisterschaft sprach Diakon Ulrich Hirsch im Sportheim des SV Edelfingen. Die evangelische Männerarbeit war Veranstalter. Für den Kirchenbezirk Weikersheim hat der Neunkirchner Pfarrer Bernd Rampmeier die Aufgabe des Männerpfarrers inne. Er bemüht sich... [mehr]

  • Bürgerforum für weniger Verkehr

    Das "Bürgerforum Stadtbild" veranstaltete während der Übertragung eines WM-Spiels der deutschen Fußballnationalmannschaft einen Spaziergang entlang der innerstädtischen Bundesstraßen. Sollten sich diese Straßen nach der Einweihung der Südumgehung im Oktober dann derart autoverkehrsberuhigt darbieten, so war man sich einig, gibt es für die Stadt Bad... [mehr]

  • Vortrag Dr. Kerteß-Szlaninka informiert über richtige Ernährung im Kindesalter

    Designerfood auf dem Teller?

    Dass Pommes, Chips und Cola auf die Dauer für die Ernährung von Kindern nicht optimal sind, wissen fast alle Eltern. Wie aber sieht gesunde Ernährung für Kinder aus und welche Ernährungsregeln sind alltagstauglich in einer modernen Familie? Die Antwort auf diese Fragen gibt Dr. Tünde Kerteß-Szlaninka, Ärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, in... [mehr]

  • Kirchengemeinde Rot Gottesdienst einmal ganz anders gefeiert

    Die WM in "göttliche Mauern" gebracht

    Die Fußball-WM in göttlichen Mauern: Gottesdienst einmal anders veranstaltete die Gemeinde Rot zu ihrem Patrozinium St. Peter und Paul. Der Gottesdienst war komplett neu und außergewöhnlich gestaltet worden, genauer gesagt als Fußballgottesdienst. In der Einladung hieß es: "Alle dürfen im Fantrikot ihrer Lieblingsmannschaft kommen", genau das taten auch viele.... [mehr]

  • Der Rosengarten begeistert die Besucher 2500 Pflanzen blühen auf rund 1800 Quadratmetern um die Wette

    Duftende Attraktionen am Ende des Kurparks

    Das Schönste kommt zum Schluss: Ganz am Ende des Bad Mergentheimer Kurparks erfreut der wunderbar in den Hang hineinkomponierte Rosengarten viele Menschen mit seiner duftenden Blütenpracht. Auf 1800 Quadratmetern breitet sich das in Stufen gestaltete Rosarium aus. Pergolen und Rosenbögen leuchten schon von weiten im strahlenden Weiß. 2500 Rosenpflanzen blühen... [mehr]

  • SV Edelfingen Fest "Rund ums Sportheim"

    Große Begeisterung beim Menschenkicker

    Der SV Edelfingen veranstaltete am Sonntag sein Fest "Rund ums Sportheim". Dieses Jahr ging es nicht nur rund, sondern auch hin und her beim erstmals ausgetragenen Menschenkicker-Turnier. Der Menschenkicker ist eine Variante des Fußballs. Er wird auch Megakicker oder Human Soccer genannt. Das Spiel funktioniert ähnlich wie Tischfußball, nur mit echten Spielern.... [mehr]

  • In Stuppach wird wieder die Beachparty gefeiert

    Die Beachparty in Stuppach findet wieder statt. Nachdem gestern die House Party mit DJ Young auf dem Programm stand, geht es heute weiter mit Number Nine. Die Band ist ein Begriff der Music-Szene und garantiert bei allen Auftritten gute Laune, Spaß und vor allem gute Musik. Der Band gelingt es immer wieder, einen frischen Mix aus gelungenen, eigen interpretierten... [mehr]

  • Kräuterführung Mit Annette Wolfart Exkursion unternommen

    Kleine Braunelle und Mädesüß

    Mit der Wildkräuterführerin Annette Wolfart ging es mit interessierten Frauen der Veranstaltungsreihe "Frau im Thema" der evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim auf eine Exkursion, um heimische Heilkräuter und essbare Pflanzen in unserer direkten Umgebung kennenzulernen. Die Fachfrau in Sachen Heilkräuter erklärte anschaulich die verschiedenen... [mehr]

  • Konzert zum Thema "Brücken schlagen"

    Unter dem Leitmotiv "Brücken schlagen" gibt es am 5. Juli um 19 Uhr ein besonderes Konzert in der Kirche Sankt Georg in Wachbach. Die Band "Klangfarben" aus Niedersachsen trifft die Gruppe "Miteinander" aus Wachbach um gemeinsam den Kirchenraum zum Klingen zu bringen. Beide Gruppierungen sind seit Jahren aktiv um besondere kirchliche Anlässe mit zeitgemäßer Musik... [mehr]

  • Minigolf Pokalturnier des Bahnen-Golf-Clubs Bad Mergentheim auf der Anlage im Erlenbachtal

    Michael Huhn nimmt erneut einen Sieg mit

    Bereits früh am Morgen trafen sich die Mitglieder des Bahnen-Golf-Clubs Bad Mergentheim bei Nieselregen auf der vereinseigenen Anlage am Stadion, um sich auf die Verhältnisse einzustellen und einzuspielen. Das Temperieren der Bälle für ein optimales Bandenverhalten, sollte sich als recht anspruchsvoll herausstellen. Das Turnier ging über vier Runden, wobei der... [mehr]

  • Württemberger Weinhoheiten Jetzt bewerben

    Nachfolger werden gesucht

    Der Weinbauverband Württemberg sucht die Württemberger Weinhoheiten 2014/2015 und damit die Nachfolgerinnen von Weinkönigin Theresa Olkus sowie der Weinprinzessinnen Franziska Leitz und Larissa Schweiker. Die Hoheiten repräsentieren ein Jahr lang das Weinland Württemberg bei Ereignissen rund um den Wein. Viele Begegnungen mit Menschen in Württemberg,... [mehr]

  • Kontakt- und Ideenbörse Heimattage Bisher etwa 120 Ideen zur Gestaltung der Tage in Bad Mergentheim entwickelt

    OB Udo Glatthaar lobt die Kreativität

    Über Hundert Funktionsträger von Vereinen, öffentlichen, kirchlichen und kommunalen Einrichtungen und der Wirtschaft konnte OB Udo Glatthaar bei der 2. Kontakt- und Ideenbörse in der Aula der Kopernikus-Realschule am Mittwochabend begrüßen. Dabei lobte er die Kreativität der Ideengeber , die bisher etwa 120 Ideen zur Gestaltung der Heimattage 2016 in Bad... [mehr]

  • Jugendsinfonieorchester Großes Konzert am 11. Juli in der Wandelhalle

    Werke aus vier Jahrhunderten zu hören

    Auch in diesem Jahr geben die über 50 Musiker des Jugendsinfonieorchesters Bad Mergentheim, ein Kooperationsorchester des Deutschorden-Gymnasiums und der Jugendmusikschulen Bad Mergentheim und Lauda-Königshofen, wieder ein großes Konzert am Freitag, 11. Juli, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle. Zu Gehör kommen Werke aus vier Jahrhunderten. Dabei wird die Concertante... [mehr]

  • 40. Geburtstag Sommerfest im September

    Wildpark sucht alte Fotos zu seinem Jubiläum

    Anlässlich des 40. Geburtstages sucht der Wildpark Bad Mergentheim Fotos, die zwischen 1974 und 2000 im Wildpark aufgenommen wurden. Die Bilder sollten möglichst Gehege oder bauliche Anlagen zeigen. Man will mit Hilfe der Bevölkerung einen Rückblick auf die Veränderung des Wildparks seit 1974 anfertigen. Die 40 schönsten Fotos werden prämiert und es winken... [mehr]

Blaulicht

  • Unerlaubtes Fahrmanöver

    Möglicherweise die unübersichtliche Verkehrssituation und ein unerlaubtes Fahrmanöver führten am Mittwochmorgen in Bad Mergentheim zu einem Verkehrsunfall. Kurz vor 9 Uhr war eine 56-Jährige auf der Straße Mittlerer Graben in Richtung Wachbacher Straße unterwegs. Weil sich der Verkehr dort aufgrund der Ampelanlage bis über die Einmündung zur Seegartenstraße... [mehr]

Boxberg

  • Frauen unterwegs Rund um Ellwangen und Rosenberg

    Auf den Spuren von Sieger Köder

    42 Frauen aus Schillingstadt, Schwabhausen und Windischbuch waren am vergangenen Samstag, gemeinsam auf den geistlichen Spuren des Pfarrers und Künstlers "Sieger Köder" rund um Ellwangen und Rosenberg unterwegs. Dabei entdeckten sie im Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg den Künstler als einen gegenständlichen Maler, der mittlerweile zu den bekanntesten... [mehr]

  • Urkunden und Segen Vier Jahrgänge ehemaliger Konfirmanden in Bobstadt

    Konfirmation vor 80 Jahren

    Nach dem Psalm: 23 "Der Herr ist mein Hirte" richtete Pfarrerin Renate Hartwig ihre Predigt bei vier Konfirmandenjahrgänge in der evangelischen St. Michaeliskirche Bobstadt am vergangenen Sonntag aus. 50, 60, 70, und sogar 80 Jahre ist es her, dass die eingesegneten Konfirmanden ihre einstige Konfirmation in Bobstadt feierten. Goldene, Diamantene, Eiserne, Gnadene... [mehr]

  • Ansmann-Cup Spannende Rennen / Michael Hofmann siegte bei den Herren

    Neuer Streckenrekord durch Sharon Antoni

    Bei durchwachsenem Wetter fanden in den Wäldern um das Assamstadter Waldstadion die Läufe des Ansmann-Cups statt, die gleichzeitig auch Bestandteil der Laufserie der Laufgemeinschaft Tauberfranken sind. Der Startschuss fiel für 81 Schüler und Jugendliche über eine Distanz von zwei Kilometern. Als Erster überquerte Patrick Brenner (TV Bad Mergentheim) nach 7:25... [mehr]

Buchen

  • Kindergarten St. Rochus Tag der offenen Tür zum 20-jährigen Bestehen am 13. Juli

    Fest steht unter dem Motto "Farbe, Freude, Fantasie"

    Der katholische Kindergarten St. Rochus feiert am Sonntag, 13. Juli, sein 20-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfest im Rahmen eines Tags der offenen Tür.Jüngster KindergartenDer Kindergarten St. Rochus ist der jüngste Kindergarten im Gebiet der Kernstadt Buchen. Die Einrichtung in katholischer Trägerschaft war notwendig geworden, nachdem die Kinderzahl in... [mehr]

  • "Concerto grosso" in Buchen

    Flötenensemble erfreute Publikum

    Beim "Concerto grosso" der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule am Dienstagabend trat auch das Flötenensemble der Musikschule mit Anna Henk, Magdalena Henk, Verena Schmelcher, Ellen Schwab und Anna-Maria Weber unter der Leitung von Regine Jordine auf. Leider fehlte diese Information in unserem gestern erschienenen Artikel. Die sechs Frauen erfreuten das Publikum mit dem... [mehr]

  • Besonderer Besuch in Buchen Delegation aus dem südböhmischen Köpferschlag zu Gast bei ehemaligem Bewohner Johann Sticha

    Freude über "denkwürdige Begegnung"

    Johann Sticha aus Buchen erhielt unlängst Besuch vom Bürgermeister und Vizebürgermeister seiner Heimatgemeinde Köpferschlag im Kreis Neubistritz, Südböhmen. Mehr als 600 Kilometer waren die beiden Herren nach Baden-Württemberg gereist, um die ehemaligen deutschen Bewohner ihrer Gemeinde kennenzulernen. Während ihrer dreitägigen Reise wurden sie auch vom... [mehr]

  • Ortschaftsrat Götzingen Egbert Fischer als Ortsvorsteher vorgeschlagen

    Gremium für neue Amtszeit verpflichtet

    Ortsvorsteher Egbert Fischer begrüßte Räte und Zuhörer zur konstituierenden Sitzung des neu gebildeten Ortschaftsrats. Vor dem anstehenden Akt der Verpflichtung der Ratsmitglieder verwies er auf die mit diesem Amt durch den Wählerauftrag verbundene Verantwortung. Der Ortschaftsrat sei keiner Partei oder Gruppierung verantwortlich und habe in jedem Fall die... [mehr]

  • Wochenmarkt Buchen Frühschoppen am 12. Juli

    Jazz-Musik und edle Tropfen

    Der Wochenmarkt steht für Frische und Qualität sowie für die Nähe zum regionalen Erzeuger. Es ist ein Ort der persönlichen Begegnung in der Buchener Innenstadt auf dem historischen Marktplatz rund um das Alte Rathaus. Der Markt leistet mit seiner großen Auswahl einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in der Stadt. Die sechs Wochenmarktbeschicker bieten... [mehr]

  • "Klasse Azubis" Die Volksbank Franken nimmt am FN-Projekt teil und finanziert drei ihrer Auszubildenden Abonnements

    Mehr Kunden durch tägliche Zeitungslektüre

    Larissa Fitz, Julian Müller und Dennis Münch sind begeisterte Leser der Fränkischen Nachrichten. Sie sind Auszubildende zu Finanzassistenten bei der Volksbank Franken. Im Rahmen des Projekts "Klasse Azubis" finanziert ihnen ihr Arbeitgeber für ein Jahr Abonnements (siehe Kasten). Alle drei befinden sich im ersten Ausbildungsjahr. Larissa Fitz aus Bretzingen... [mehr]

  • Tag der jüdischen Kultur 47 Orte in Baden-Württemberg beteiligen sich

    Mehrere Lesungen im Klösterle

    Europaweit steht der 14. September 2014 im Zeichen der jüdischen Kultur. In 28 Ländern öffnen sich an dem Sonntag die Tore zu Synagogen und Friedhöfen, Gedenkstätten und Museen. Auch auf beiden Seiten des Rheins laden jüdische Gemeinden, Gedenkstätten und Museen zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur. An 47 Orten in Baden-Württemberg und in etwa 30... [mehr]

  • Zuhause gesucht Tierschutzverein vermittelt vier Katzenkinder

    Schwarze Samtpfoten

    Vier schwarze Katzenkinder im alter von sieben bis neun Wochen vom Tierschutzverein Buchen suchen ein neues Zuhause. Die drei Kater und eine Katze , sind entwurmt, verspielt, verschmust, stubenrein und leben im Moment auf zwei Pflegestelle verteilt. Wer Interesse an ein oder auch zwei der jungen Katzen hat, meldet sich bei der Pflegestelle Familie Meixner, Telefon... [mehr]

  • WLAN-Netz erweitert Drei zusätzliche Hotspots installiert

    Surfen im Zentrum

    "Ab sofort kann auch in der Fußgängerzone, der Vorstadtstraße und der Amtsstraße kostenlos gesurft werden." Dies teilten die Buchener Stadtwerke gestern in einer Presseerklärung mit. Die notwendigen technischen Voraussetzungen wurden in den letzten Tagen von den Stadtwerken geschaffen. Drei zusätzliche Hotspots wurden an Stadtturm und Verkehrsamt angebracht und... [mehr]

Fussball

  • Fußball Vorbereitung auf neue Saison läuft auf Hochtouren

    Die Ligen sind neu eingeteilt

    Die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit im Fußballbezirk Hohenlohe läuft längst auf vollen Touren. Eingeläutet wird die Runde traditionell mit den ersten Pokalmatches. Für die neue Saison 2014/15 wurde im Fußballbezirk Hohenlohe folgende Staffeleinteilung (Herren und Frauen) vorgenommen:HerrenBezirksliga Hohenlohe: Spielgemeinschaft Sindringen/Ernsbach, TSV... [mehr]

  • Fußball "Tag des Mädchenfußballs" fand in Tauberbischofsheim statt / Fast 50 Teilnehmerinnen beim Schnuppertraining

    Ganz im Zeichen der WM

    Ganz im Zeichen der Fußball-WM stand der "Tag des Mädchenfußballs", zu dem der Fußballkreis Tauberbischofsheim gemeinsam mit der Mädchenfußball-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim fußballbegeisterte Mädchen aus dem gesamten Kreisgebiet ins Tauberstadion gelockt hatten. Die beim Badischen Fußball-Verband für Frauen-und Mädchenfußball verantwortliche... [mehr]

Fußball

  • Fußball Der Bad Mergentheimer Tizian Amon hat dem Karlsruher SC mangels Perspektiven den Rücken gekehrt und spielt künftig beim FSV in der Oberliga

    Hollenbach als Alternative für Profi-Laufbahn

    Die Pause war nur kurz. Fußball-Oberligist FSV Hollenbach ist schon wieder ins Training eingestiegen. Schließlich wurden auch schon die ersten Runden im WFV-Pokal ausgelost. Das erste Pflichtspiel haben die Hollenbacher demnach am 26. oder 27 Juli beim Verbandsligisten VfB Neckarrems. Am 9. August beginnt dann die Oberliga-Saison. Bis dahin können sich die Spieler... [mehr]

  • Fußball

    Neckarelz testete gegen Kreisauswahl

    SpVgg Neckarelz - Kreusauswahl Buchen 8:1 Neckarelz: Wehr, Leonhardt, Busch, Ch. Schäfer, Bückle, Beyazal, Kizilyar, Klotz, Keller, Hogen, Müller, Szimayer, Hofmann, Gerstle, B. Schäfer, Burgio, Galm, Wagner. Kreisauswahl: T. Breitinger, Baier, S. Friedenberger, Heimberger, T. Friedenberger (alle SV Schlierstadt), Brech, Scheuermann (beide FC Schloßau), Letzgus,... [mehr]

  • Fußball

    SVK mit vielen Eigengewächsen

    Mittlerweile abgeschlossen hat Fußball-Landesligist SV Königshofen seine Personalplanungen für die kommende Saison 2014/15. Einem Abgang (Simon Henning zum VfR Gerlachsheim) stehen ausschließlich Königshöfer Eigengewächse als Zugänge gegenüber. Vom TSV Unterschüpf kehrt Ali Karsli zu seinem Heimatverein zurück, ebenso Marius Sack vom TSV Schwabhausen und... [mehr]

Grünsfeld

  • Goldene Hochzeit Paul und Emma Leuchtweis feiern heute

    Singen ist das größte Hobby des Jubelpaars

    Paul und Emma Leuchtweis geborene Leuchtweis feiern am heutigen Freitag das Fest der Goldenen Hochzeit. Beide waren ihr Leben lang mit der Landwirtschaft verbunden. Sie singen seit mehr als 60 Jahren zusammen im Kirchenchor. Paul Leuchtweis wurde 1938 geboren und wuchs gemeinsam mit seiner Schwester im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb auf. Emma Leuchtweis... [mehr]

Hardheim

  • Gewerbegebiet "Tieferweg/Theobaldsgraben" Sitz des Buchener Unternehmens Münch UTD wurde nicht nach Hardheim verlegt / Auch Verpachtung eine Option

    Firma bietet ihre Hallen zum Kauf an

    Die Zeiten für Photovoltaikanbieter werden schwieriger: Dazu tragen ganz wesentlich die neuen gesetzlichen Regelungen und politischen Entscheidungen bei. Das bekommt auch die Firma Münch UTD zu spüren, die in Buchen ihren Sitz und in Hardheim zwei Pultdachhallen hat, wohin sie diesen eigentlich verlegen wollte. Doch stattdessen sind die beiden Hallen im... [mehr]

  • "Brunch auf dem Bauernhof"

    Gerig und Mohr sind dabei

    Vier Bauernhöfe aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald beteiligen sich beim siebten "Brunch auf dem Bauernhof 2014". Mit dabei sind der Hofladen Mohr in Schweinberg sowie der Ferienbauernhof Gerig in Höpfingen. Am 3. August Ab 10 Uhr lgibt es auf allen vier Höfen Hof neben regionalen Köstlichkeiten ein individuelles Rahmenprogramm zu bieten: bei Führungen durch... [mehr]

  • Auslandsaufenthalt Lena Gerig aus Höpfingen leistet für acht Monate freiwillige Entwicklungsarbeit in Nicaragua / In den FN berichtet sie von ihren Erlebnissen

    Reisebericht aus dem ärmsten Land Mittelamerikas

    Juni - 36 Grad im Schatten und tiefster Winter in Nicaragua. Das heißt: ohrenbetäubende Donner, angsteinflößende Blitze, abendliche Starkregenfälle und tagsüber oft noch mehr Hitze als im Sommer - und ich hatte gedacht, das sei nicht zu toppen.... Seit Februar bin ich nun schon hier, in Nicaragua, im größten und gleichzeitig ärmsten Land Mittelamerikas.... [mehr]

  • B 27 in Höpfingen Raser werden zur Kasse gebeten

    Zweite Blitzersäule am Ortseingang installiert

    Wer in Höpfingen am Ortsausgang Richtung Walldürn zu früh aufs Gaspedal drückt, muss seit gestern je nach Geschwindigkeit mit empfindlichen Geldbußen rechnen. Gegen Mittag installierten Mitarbeiter der Firma ERA Verkehrstechnik aus Heilbronn die vom Höpfinger Gemeinderat Anfang des Jahres bewilligte zweite Blitzersäule im Bereich der B 27. Grund für die... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeieinsatz Beamte gingen von Verbrechen aus

    Entführung war nur gespielt

    Reichlich dumm war nach Meinung der Polizei der Scherz, der am Mittwoch in der Zeit zwischen 17.45 Uhr und 19 Uhr in der Heilbronner Deutschhofstraße zu einem größeren Polizeieinsatz führte. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass eine Frau, welche auf dem Beifahrersitz eines BMWs saß, kurz vor der Einfahrt in das Parkhaus, die Scheibe geöffnet habe und geschrien... [mehr]

  • Unfall nahe Heilbronn

    Motorradfahrer tödlich verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 6.20 Uhr, zwischen Heilbronn und Erlenbach-Binswangen, Höhe der dortigen Weingärtnergenossenschaft, erlitt ein 42-jähriger Motorradfahrer tödliche Verletzungen. Nach dem bisherigen Kenntnisstand war ein Autofahrer in Richtung Binswangen unterwegs und wollte nach links abbiegen. Dabei übersah der Pkw-Lenker vermutlich... [mehr]

Kommentare

  • Spärliche Informationen

    Im Eiltempo hat der Gemeinderat am Mittwoch zahlreiche Aufträge mit einem Volumen von rund 2,5 Millionen Euro zur Sanierung der Schulen und zur Verbesserung der Abwasserbeseitigung vergeben. Auf eine dieser Summe angemessene Erläuterung der geplanten Arbeiten mussten die zugegebenermaßen wenigen interessierten Bürger im Saal jedoch größtenteils verzichten. "Das... [mehr]

Külsheim

  • Entdeckung Hobby-Botaniker Steffen Hammel aus Erligheim und Bernd Haynold aus Vellberg beschrieben neue Art, die sie auf Külsheimer Truppenübungsplatz fanden

    Neuer Baum heißt "Meyers Mehlbeere"

    Die Hobby-Botaniker Steffen Hammel (Erligheim) und Bernd Haynold (Vellberg) haben um Külsheim und Tauberbischofsheim eine neue Baumart entdeckt und in der Fachzeitschrift Kochia neu beschrieben: Meyers Mehlbeere.Liebt sonnenreiche StellenEntlang sonniger Talhänge, auf Waldlichtungen und Waldrändern gedeiht sie: Meyers Mehlbeere. Die einzigartige Sorte findet man... [mehr]

  • Pater-Alois-Grimm-Schule Große Veranstaltung zum Thema Betriebspraktikum lockte rund 160 Besucher in die Külsheimer Festhalle

    Praktika geben ganz wichtige Einblicke

    Die Festhalle in Külsheim war am Mittwochabend ein großer Treffpunkt zum Thema Betriebspraktikum. Lernpartner der Pater-Alois-Grimm-Schule, Eltern und Vertreter verschiedener Firmen der Umgebung, insgesamt etwa 160 Menschen verschiedener Altersklassen, kamen bei der Ausstellung in-tensiv miteinander ins Gespräch. Es gab einen Einblick in das Konzept von "Pags an".... [mehr]

Kultur

  • Leserbrief Zur Demo gegen Bildungsplan

    Familie ist ein Grundwert der Gesellschaft

    Ich weiß nicht, ob Sie den kurzen Bericht "Tumulte wegen Bildungsplan in Stuttgart" in den FN , vom 30. Juni gelesen haben. Da es 40 Jahre lang zu meinem Beruf gehörte, mich mit Bildungsplänen in der Schule zu befassen, bzw. auseinanderzusetzen, habe ich doch mit einigem Entsetzen gelesen, was sich unter unserer derzeitigen Landesregierung im Bildungsbereich... [mehr]

  • Kissinger Sommer Parade profilierter Solisten und großer Orchester

    H´elQene Grimaud brillierte

    Ein Eldorado der besonderen Art sind die mit hochqualifizierten Künstlern besetzten Konzerte des Kissinger Sommer. Die Parade profilierter Solisten, der großen Orchester und die aufschlussreichen Programme sind die Erfolgsmarken dieses internationalen Musikfestivals, das in der Regel immer auch interessante Kompositionen aus aller Herren Länder anbietet. Drei... [mehr]

  • Leserbrief Zum Thema "Rente mit 63"

    Pensionen nicht mehr finanzierbar

    Die konsequenten Bemühungen der "Interessengemeinschaft 45 abschlagsfrei" haben den abschlagsfreien Zugang zur gesetzlichen Rente mit 63 nach 45 Versicherungsjahren für die "Arbeiterklasse" gesichert. Ab 1. Juli 2014 ist laut Koalitionsvereinbarung die Altersrente für besonders langjährig Versicherte als "Lebensarbeitsleistung" anzuerkennen. Zum Protest der... [mehr]

  • Leserbrief Zur Steuerentlastung

    Politiker bei der nächsten Wahl abstrafen

    Ein Handwerkergeselle mit einem Jahresbruttoarbeitslohn von circa 42 000 Euro und Steuerklasse 3 freute sich im Januar 2014 über das von der Bundesregierung durch die Erhöhung des Grundfreibetrags der Einkommensteuertabelle zu erwartende Steuergeschenk im Jahr 2014 von 314 Euro (keinesfalls zu vergleichen mit den Steuergeschenken an Großaktionäre durch... [mehr]

  • Drei Rentner holen sich ihr Recht "Die Geiselnahme" von Hans Scheibner in Jagsthausen

    Rache am Finanzhai

    Als Liedermacher und Kabarettist wurde er bekannt. Jetzt hat der inzwischen 77-jährige Hans Scheibner ein Theaterstück geschrieben. "Die Geiselnahme"' nennt er seine "satirische Komödie". Die Uraufführung fand vor einem Jahr in den Hamburger Kammerspielen statt. Diese Produktion ist bei den Burgfestspielen Jagsthausen zu sehen. Die Banken-Skandale und die... [mehr]

  • Leserbrief

    Unterwanderung und Hetze

    Nein Herr Gauck! Wer die Politik weltweit verfolgt, der konnte schon immer feststellen, dass Unruhen und kriegerische Auseinandersetzungen fast ausnahmslos durch Unterwanderung, Intrige und Hetze entstehen. Das zu beseitigen, muss in erster Linie das Bemühen der internationalen Staatengemeinschaft sein. Wer in einer solchen Lage wie unser Bundespräsident, Herr... [mehr]

  • In Tauberbischofsheim "Fortissima"-Ausstellung mit Cartoons von Franziska Becker im Engelsaal

    Versöhnlicher Humor

    Die derzeit im Engelsaal des Tauberbischofsheimer Kunstvereins ausgestellten Cartoons von Franziska Becker sprechen für sich, aber man muss manchmal zwei- oder dreimal hinschauen, bis es klingelt: Da ist zum Beispiel eine ihrer rundlich-frechen Frauengestalten zu sehen, wie sie dem anfliegenden Klapperstorch mit dem Baby im Schnabel als Gegengabe einen grünen... [mehr]

  • Liederabend Begleitend zur neuen Ausstellung

    Von Strauss bis Medtner

    Maria Bernius, Sopran, und Nadja Dalvit-Saminskaja, Klavier, gastieren mit Liedern von Richard Strauss, Alma Mahler, Gustav Mahler, Alban Berg und Nikolai Medtner am Donnerstag, 17. Juli 2014, 19.30 Uhr im Museum im Kulturspeicher Würzburg als Teil der Ausstellung "Von Rembrandt bis Richter - Meisterwerke aus der Grafischen Sammlung des Landesmuseums Oldenburg". Mit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Austellung im "auge"

    Noch eine Ausstellung zeigt der Kunstkreis Lauda-Königshofen vor seiner Sommerpause: Werke von Michèle Schmidt-Chennevière sind bis zum 27. Juli in der Galerie "das auge" zu sehen. In Paris, wo sie 1947 zur Welt kam, ist sie aufgewachsen; in Grünsfeld im Main-Tauberkreis lebt und arbeitet sie nun bereits seit 1988. Dem Kunstverein Tauberbischofsheim und dem... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung FC Heckfeld resümierte die abgelaufene Saison / Neuwahlen und Auszeichnungen

    Blick auf ein sehr aktives Vereinsjahr

    Dass es beim FC Heckfeld insgesamt recht gut läuft, zeigte der Ablauf der Generalversammlung. Sachliche Diskussionen und eine konstruktive, zielgerechte Vereinsarbeit zeugten bei dieser Versammlung von einem guten Gemeinschaftsgeist, der im Verein herrscht. Vorsitzender Ralf Hemlein hieß in seinen Grußworten eine große Anzahl von aktiven und passiven... [mehr]

  • Großartiger Erfolg Becksteiner Winzer wurden in Berlin zur besten Winzergenossenschaft in der Bundesrepublik gekürt / Ergebnisse eines Selektionsprojektes

    Die beste Genossenschaft Deutschlands

    Die Becksteiner Winzer haben einen grandiosen Erfolg erzielt: Sie sind bei der Berliner Weintrophy, dem größten Weinwettbewerb der Welt, zur besten Winzergenossenschaft Deutschlands gekürt worden. Gleich zwei Weine wurden darüber hinaus mit dem nur insgesamt neumal weltweit vergebenen Großen Berliner Gold ausgezeichnet. Damit ist die Becksteiner... [mehr]

  • Familienpolitik Die Mehrgenerationenhäuser in Lauda-Königshofen und Mosbach können weiter bestehen / MdB Dr. Dorothee Schlegel: Mittel sind gesichert

    Frohe Kunde für alle Generationen

    "Von Anfang an habe ich den Mehrgenerationenhäusern im Wahlkreis meine volle Unterstützung zugesagt, da ich das gute Miteinander der Generationen für absolut notwendig halte und ich freue mich, dass das haupt- und ehrenamtliche Engagement vor Ort durch diese weitere finanzielle Förderung hoffentlich auch in die weitere Zukunft eine tragfähige Basis erhält",... [mehr]

  • Tennis Damen als auch Herren gewannen ihre Matches gegen Königheim und Grünsfeld

    Überzeugende Siege für Gerlachsheim

    Zum Lokalderby empfingen die Herren des Tennisclubs Gerlachsheim den Tennisclub aus Grünsfeld. Nachdem Daniel Dörr den ersten Satz locker mit 6:2 gewonnen hatte, kam sein Gegner besser ins Spiel und gewann noch mit 3:6 und im Matchtiebreak mit 7:10. Auch Edgar Dörr gewann den ersten Satz mit 6:4 und musste sich mit 3:6 und 5:10 geschlagen geben. Nur der Jüngste... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Gemeinderat-Thema

    Streitobjekt Kaffelsteinweg

    In der am 24. Juni stattgefundenen Ratssitzung wurde meine schriftliche Protesteingabe weder erwähnt noch behandelt. Ich bin mehrfach an der Wirbelsäule operiert und kann weder mit dem Auto (wegen der starken Erschütterungen) noch mit dem Rollator die Barrieren überwinden, um in meine Hausarztpraxis zu kommen. Hier spreche ich vielen anderen Patienten aus der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 3. August ist autofrei

    Tolle Angebote und Gewinnspiel

    Der 15. autofreie Sonntag in der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" rückt näher. Am 3. August können Radfahrer und Inlineskater von 10 bis 18 Uhr die motorfreie Strecke von Bad Mergentheim über Weikersheim und Bieberehren bis Rothenburg/Detwang und zurück für ihren Freizeitspaß nutzen. In diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel... [mehr]

Mosbach

  • Vernissage in Mosbach John Shu Neba stellte seine Bilder vor

    33 Werke über den Frieden

    33 meist großformatige Bilder des kamerunischen Künstlers John Shu Neba , die - laut Gunter Schmidt vom Kunstverein Tauberbischofsheim, der in die Ausstellung einführte - in einer ganz typischen Art "Frieden, Einigkeit, Menschlichkeit und Freude" vermitteln, sind bis 2. September im Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises in Mosbach zu sehen. Farbenprächtige,... [mehr]

  • Toto-Lotto Spendenscheck übergeben

    3500 Euro für die Festspiele

    Werner Kley und Christoph Grüber, Geschäftsführer der Bezirksdirektionen Toto-Lotto Rhein-Neckar Odenwald beziehungsweise Franken begleiten die Zwingenberger Schlossfestspiele schon seit Jahren. Im Auftrag ihres Arbeitgebers übergaben sie einen Scheck in Höhe von 3500 Euro an Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Norman Link, den beiden Vorsitzenden der... [mehr]

  • Mosbacher Sommer Violinist Winfried Burr und Gitarrist Siegfried Klaiber spielen ihr Programm "Open Rooms"

    Eine musikalische Reise um die Welt

    Ein Abend mit "Burr & Klaiber" ist wie eine Weltreise: Über glitzernde Wasser und schroffe Berge geht der Flug hinein in verrauchte Jazzkeller, in Basare, Arenen und kleine Kneipen auf dem Peloponnes. Am Ende öffnen die Ausnahmekünstler die Türen ihrer "Open Rooms" und füllen sie mit einer sorgsam austarierten Auslese von Rhythmen und Melodien.Variantenreiche... [mehr]

  • Kirchengemeinde "St. Martin" Steinbach Pfarrfest, Glockenstuhl-Einweihung, Silberjubiläum und 60. Organistenjubiläum an einem Tag

    Festakt für vier Protagonisten

    "Dies ist ein großer Tag, den wir gemeinsam feiern" - dachten sich die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde und des Kirchenchores "St. Martin" Steinbach und legten Pfarrfest, Einweihung von neuem Glockenstuhl und saniertem Kirchenaußenbereich zusammen mit dem Silberjubiläum des Kirchenchors "St. Martin" und dem 60-jährigen Organistenjubiläum von Gerhard Münch:... [mehr]

  • Schollbrunn feierte Jubiläum Mehrtägige Veranstaltung lockte mit buntem Programm / Heimatbuch "650 Jahre Schollbrunn" vorgestellt

    Große Geschichte über ein kleines Dorf

    Unter dem Motto "Kleines Dorf ganz groß" begann mit Böllerschüssen und einem Liedvortrag des MGV Schollbrunn am Freitag mit einem Festbankett die 650-Jahrfeier im Waldbrunner Ortsteil Schollbrunn, die am Wochenende ein buntes Programm nach sich zog. Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch Ortsvorsteher Alexander Helm galt ein besonderer Willkommensgruß Stefan... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach Elternbeiträge für die verlässliche Grundschule nicht erhöht / Weiterer Abschnitt des Neubaugebiets "Billäcker"

    Grünes Licht für Gemeinschaftsschule

    Zur letzten Sitzung des Gemeinderates in bisheriger Besetzung begrüßte Bürgermeister Bruno Stipp auch die neu gewählten Ratsmitglieder. Die Zustimmung des Gremiums zur Einrichtung einer Gemeinschaftsschule zum Schuljahr 2015/2016 war Formsache. Schließlich hatte man im Vorfeld die Absichtserklärung abgegeben, im ländlichen Raum zwischen den Mittenzentren... [mehr]

  • Traditionelles Parkfest

    Pflegezentrum feiert den Sommer

    Der Sommer ist da. Die Bewohner des Wohn- und Pflegezentrums Hüffenhardt freuen sich auf das jährliche Parkfest am Sonntag, 13. Juli, im Park des Wohn- und Pflegezentrums Hüffenhardt. Erneut wird ein reichhaltiges Programm wird Gäste überraschen: Mit einem ökumenischen Gottesdienst wird das Fest um 11 Uhr eröffnet. Kulinarische Genüsse verwöhnen ab 12 Uhr.... [mehr]

  • Badische Landesbühne

    Till Eulenspiegel wird aufgeführt

    Bis heute lacht man über ihn: Till Eulenspiegel ist der bekannteste Narr der Welt, ein Sinnbild der Schadenfreude und des Spottes. Am Dienstag, 8. Juli, ab 17 Uhr zeigt die Badische Landesbühne bei schönem Wetter das Theaterstück Till Eulenspiegel im Burggraben Neckarelz. Einlass ist nicht vor 16.45 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet das Stück in der Alten... [mehr]

Niederstetten

  • Realschule Creglingen Theater-AG in Aktion

    "Die zertanzten Schuhe" wurden aufgeführt

    In der Ganztagesbetreuung der Creglinger Schulen wird am Nachmittag nicht nur "gebüffelt". Die Theater-AG stellte im Creglinger Kino ein modern inszeniertes Märchen, das in diesem Schuljahr einstudiert wurde, der Öffentlichkeit vor. Das Problem, mit dem sich der König im Märchen herumschlagen muss, ist vielen Eltern auch heutzutage hinlänglich bekannt. Der... [mehr]

  • 25 Jahre Sportfluggruppe Niederstetten Rundflugtag am 6. Juli / Pilotenwettbewerbe am Samstag / Doppeldecker und Hubschrauber heben ab

    Die Region einmal von oben sehen

    Rund um den Flugplatz geht es rund: Am Wochenende 5/6. Juli findet am Verkehrslandeplatz der 56. Südwestdeutsche Rundflugtag statt. Zusätzlich zu dieser zivilen Motorflug-Landesmeisterschaft findet der 21. Militärische Motorflugwettbewerb statt. Ausrichter der Wettbewerbe am Samstag ist ein Geburtstagskind: Die Bundeswehr-Sportfluggruppe wird 25 Jahre alt. Alle an... [mehr]

  • Creglingen Thorvald Greif, Goldschmiedemeister, begeht am heutigen Freitag seinen 75. Geburtstag

    Stolz auf das Lebenswerk

    Der Greif am Hauseck gehört bei den Besuchern und denen, die nur zu Fuß oder auf dem Rad den Hof durchqueren, zu den beliebtesten Fotomotiven. "Asiatische Besucher vermuten in ihm einen fernöstlichen Glücksdrachen", berichtet Thorvald Greif amüsiert.Den Weg selbst gesuchtDabei stammt das Fabeltier nicht aus Thorvald Greifs Heimat Lommatzsch/Kreis Meissen und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 4. bis 7. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 4. bis 5. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Peugeot

  • Leiser Löwe für den Familienalltag

    Der Peugeot 5008 bietet Platz für bis zu sieben Personen, taugt aber auch zum Transport sperriger Gegenstände. Olaf Borges hat den leisen Löwen für den Familienalltag mit der Kamera festgehalten.

Ravenstein

  • Sportfest in Rosenberg Von heute bis zum 7. Juli

    Spannende Begegnungen und Unterhaltung im Festzelt

    Der TSV Rosenberg veranstaltet von heute, Freitag, bis Montag, 7. Juli, sein traditionelles Sportfest mit einem umfangreichen sportlichen und kulturellen Programm. An allen vier Sporttagen wird es spannende Spiele geben. Am Freitag, 4. Juli, wird der Festbetrieb um 18 Uhr eröffnet. Ab 18.30 Uhr findet das zweite Mitternachts-Gerümpelturnier statt. Ab 21.30 sorgen... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Sechs junge Sportlerinnen der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim nehmen an den nationalen "Block"- Meisterschaften in Mönchengladbach teil

    Mannschaft strebt bei der "Deutschen" eine Top-Ten-Platzierung an

    Im Grenzlandstadion in Mönchengladbach werden am Wochenende die Deutschen Meisterschaften im Blockwettkampf ausgetragen. Unter den rund 350 Teilnehmern sind auch sechs junge Athletunnen der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim. Weil sechs junge Sportler die Einzelqualifikation erreicht haben, ist man nun sogar mit einer Mannschaft bei diesen Meisterschaften vertreten. In... [mehr]

  • Schießen Kleinkaliber-Schützin vom KKS Osterburken holt sich die Landesmeisterschaft und erzielt dabei eine Bestleistung

    Marisa Gregori stellt mit 298 Ringen den badischen Rekord ein

    Weitere Landesmeisterschaften der badischen Sportschützen fanden in Elmstein in der Pfalz, Itterbach, Kronau, Laudenbach, Nussloch und im württembergischen Unterböhringen statt. Dabei wurden acht neue Verbandsrekorde auf- und ein bestehender Landesrekord eingestellt. Mit 562 Ringen schoß die B-Juniorin Maxi Meixner vom KKS Hambrücken in der... [mehr]

  • American Football

    Zeit für die Revanche

    In der American-Football-Bundesliga empfangen die Schwäbisch Hall Unicorns am morgigen Samstag um 17 Uhr die Saarland Hurricanes zum Rückspiel. Vor zwei Monaten hatten die Unicorns im Saarland eine bittere 22:38-Niederlage einstecken müssen. Nun erhofft man sich eine Revanche. Die Voraussetzungen vor dem Spiel am Samstag sind andere wie noch vor zwei Monaten. Das... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 40. Altstadtfest Jubiläum mit einigen Besonderheiten / Blick zurück auf die Anfänge im Jahr 1974

    Die Skepsis war recht groß

    Das Warten hat ein Ende: Am heutigen Freitagabend fällt der Startschuss zum 40. Altstadtfest in Tauberbischofsheim. Einige Besonderheiten kennzeichnen diese 40. Jubiläumsausgabe. Zum einen gibt es einige Veränderungen bei den teilnehmenden Vereinen und Organisationen. Und zum anderen beginnt das Fest auf der einen Seite heute früher, offiziell aber auch später.... [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis Mitgliederversammlung beschloss Satzungsänderung / Mehr Transparenz und Kontrolle angestrebt

    Hauptamtlicher Vorstand statt Geschäftsführer

    Der Caritasverband im Tauberkreis arbeitet künftig mit einer neuen Leitungsstruktur. Bei der Mitgliederversammlung am Dienstagabend im Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim fiel der Beschluss zur Satzungsreform ohne Gegenstimmen. Die wesentlichen Veränderungen sind: Statt eines Geschäftsführers gibt es einen hauptamtlichen Vorstand. Der Caritasrat agiert in... [mehr]

  • Tennis Herren 65 erspielten sich die Meisterschaft

    Jetzt ist Feiern angesagt

    Die diesjährige Tennisrunde ist noch nicht beendet, aber die Herren 65 des TC Tauberbischofsheim können schon feiern: Sie erspielten sich mit einem Traumergebnis von 10:0 die Meisterschaft in der 2. Bezirksliga. Das bedeutet für die Spieler um Karl-Heinz Engert, August Horn, Karlheinz Münch, Wolfgang Breuer, Klaus Parr, Hans-Werner Kördel, Hubert Sax, Peter... [mehr]

  • Christian-Morgenstern-Grundschule Das DFB-Mobil zu Besuch / Dritt- und Viertklässler hatten großen Spaß

    Kein Fußall, sondern Sport mit Ball

    "In einer solchen Sporthalle haben wir aber auch noch nicht Fußball gespielt." Das glaubt man Alexander Blum, einem der Trainer des DFB-Mobils, sofort. Etwas skeptisch lassen er und sein Kollege Tobias Ippendorf die Blicke durch die Halle schweifen. "Aber das bekommen wir schon hin!" Die Sporthalle der Christian-Morgenstern-Grundschule zeichnet sich nicht nur durch... [mehr]

  • Außergewöhnliches Fest Delegation aus Gissigheim beim 600. Jubiläum der Familie von Bettendorff

    Mit dem einstigen Ortsadel froh gefeiert

    Die Nachfahren der einstigen Gissigheimer Ortsherren und ihrer Untertanen feierten am Samstag in Nußloch gemeinsam ein außergewöhnliches Fest: Seit dem Jahre 1414 ist die Adelsfamilie von Bettendorff in der heute 10 000 Einwohner zählenden Gemeinde vor den Toren von Heidelberg zu Hause, so dass nun das 600. Jubiläum begangen wurde. Unter den zahlreichen... [mehr]

  • Angebot für Schüler

    Sommerschule in der Kreisstadt

    In der letzten Sommerferienwoche findet vom 8. bis 12. September unter Mitwirkung der Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken (aim) in Tauberbischofsheim bereits zum dritten Mal eine Sommerschule statt. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Haupt-, Werkreal-, und Gemeinschulklassen sieben und acht. Die Anmeldung ist ab... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Jugend-Kreisklassen-Cup am 6. Juli in Weikersheim

    Jugendliche überprüfen die eigene Form

    Die Tischtennis-Jugendbetreuer im Kreis veranstalten am Sonntag, 6. Juli, ab 10 Uhr den Jugend-Kreisklassen-Cup Tauberfranken. Erfreulicherweise hat sich die Stadt Weikersheim bereiterklärt, die Großsporthalle zur Verfügung zu stellen, so dass der TTC Laudenbach und der SV Elpersheim als Ausrichter verantwortlich zeichnen. In den beiden Kreisklassen sind die... [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: Eurotour 2014 - Fahren auf der Acht

    Muss es immer die Route 66 sein? Unsere Europastraßen verbinden nahezu den ganzen Kontinent, und es gibt insgesamt nur wenige Grenzen. Für den Autofan bietet sich außerdem eine Menge Spannendes am Wegesrand. Wir befuhren die berühmte Küstenstraße 8, auch Adria Magistrale genannt, mit einem BMW 750d xDrive und landeten in Griechenland. [mehr]

Walldürn

  • Gemeinderat Walldürn tagte Aufträge zur Sanierung von Auerberg-Werkrealschule und Konrad-von-Dürn-Realschule vergeben

    423 000 Euro werden investiert

    Mit Beginn der Sommerferien werden die Sanierungsmaßnahmen an der Auerberg-Werkrealschule und der Konrad-von-Dürn-Realschule fortgesetzt. Die entsprechenden Aufträge mit einem Volumen von rund 423 000 Euro hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag im Haus der offenen Tür im Eiltempo vergeben - beziehungsweise den Bürgermeister ermächtigt, die Vergabe... [mehr]

  • Parkplatzrempler

    Auto beschädigt und geflüchtet

    Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstag zwischen 15 und 16 Uhr beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Kreditinstituts in der Adolf-Kolping-Straße einen fremden Pkw beschädigt und anschließend Fahrerflucht begangen. Gegen den Verursacher wird nun ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei in Buchen, Telefon 06281/9040, entgegen.

  • Städtische Musikschule Gebühren steigen ab September

    Deckungsgrad gesunken

    Für den Unterricht ihrer Kinder an der Städtischen Musikschule Walldürn müssen Eltern ab 1. September tiefer in die Tasche greifen. Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch eine Erhöhung der Gebühren um durchschnittlich fünf Prozent gebilligt. Die Notwendigkeit der Erhöhung hatte Kämmerer Arnold Hammerich zuvor mit einem auf 53 Prozent... [mehr]

  • Internationales Jugendprogramm Neun Jugendliche des Kinder- und Jugendheims St. Kilian und der Konrad-von-Dürn-Schule stellten sich Herausforderung

    Junge Abenteurer auf großer Expedition

    "Du kannst mehr als Du glaubst!" So lautet das Motto des Internationalen Jugendprogramms "The Duke of Edinburgh's International Award Germany", das das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Kooperation mit der Konrad-von-Dürn-Realschule anbietet. Und tatsächlich machten neun Jugendliche am vergangenen Wochenende die Erfahrung, dass sie mehr können,... [mehr]

  • Zensus Zahlen für Verwaltung nicht nachvollziehbar

    Stadt klagt gegen Ergebnis

    Glaubt man den Ergebnissen des Zensus 2011, hat Walldürn 255 Einwohner weniger, als im Melderegister der Stadt geführt wurden. Bereits kurz nach Veröffentlichung dieser Zahl im Juni 2013 hatte die Stadtverwaltung Zweifel an deren Richtigkeit angemeldet und will sich nun den bereits laufenden Musterklagen anderer Städte und Gemeinden anschließen. Einstimmig... [mehr]

  • Finanzen Haushaltsreste in aktuellen Etat übertragen

    Überplanmäßige Ausgaben bewilligt

    Reine Formsache war in der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch die Zustimmung zur Bildung von Haushaltsresten. Im Vermögenshaushalt werden auf der Ausgabeseite 2 950 000 Euro an nicht ausgeschöpften Mitteln aus dem Jahr 2013 in den laufenden Etat übertragen, im Verwaltungshaushalt 45 650 Euro. Auf der Einnahmeseite fließen 3 680 000 Euro in den aktuellen... [mehr]

  • Weichenstellung Sitze in den Ausschüssen festgelegt

    Zahl der Mitglieder erhöht

    In alter Besetzung hat der Gemeinderat die Weichen für die Arbeit des Nachfolgegremiums gestellt. Einstimmig beschlossen die Räte, dass die Ausschüsse zukünftig mit elf statt bisher zehn Mitgliedern besetzt werden. In den Ausschuss für Technik und Umwelt, in den Finanz-, den Umlegungs- und den Verwaltungsausschuss sowie in den Aufsichtsrat der Stadtwerke... [mehr]

Weikersheim

  • Wittenstein AG Stiftung fördert zum 19. Mal den naturwissenschaftlichen Nachwuchs am Bad Mergentheimer DOG

    Felix Throm kommt in Genuss des Stipendiums

    "Ich möchte in Zukunft Teil einer innovativen technischen Welt werden." Der Verfasser dieses ehrgeizigen Satzes ist erst 17 Jahre alt, hat seit wenigen Tagen sein Abitur mit Bestnoten in Physik und Chemie "in der Tasche" und wird im Herbst dieses Jahres ein Maschinenbaustudium beginnen. Für welche Universität er sich entscheiden wird, weiß Felix Throm noch nicht... [mehr]

  • Schloss und Schlossgarten Weikersheim Der neu bepflanzte Rosengarten im Schlosshof soll kein Provisorium bleiben

    Liebenswerte Zwischenlösung

    Der Schlossgarten von Weikersheim ist wie jeder Garten stets im Wandel. Jetzt wurde der kleine Rosengarten im äußeren Schlosshof neu bepflanzt. Die Neuanlage wurde notwendig, nachdem alte Rabatten vom Buchspilz befallen waren und frostige Winter der Anlage zugesetzt hatten. Derzeit erforschen Experten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, wie... [mehr]

  • Prädikanten Unentbehrlich für die Gottesdienste

    Michaela Wolpert predigt jetzt in Weiß

    Fünf Gottesdienste in jeder Woche halten Prädikanten im evangelischen Kirchenbezirk Weikersheim. Jetzt dürfen die 18 Männer und Frauen im ehrenamtlichen Dienst dabei auch eine "Mantelalbe" als liturgisches Gewand tragen. Das ländlichste Gebiet in Baden-Württemberg, so stellte Dekan i. R. Richard Haug beim Prädikantentag in Bad Mergentheim fest, sei der... [mehr]

  • Weikersheim Klassentreffen der Jahrgänge 1932 bis 1935

    Viele Neuigkeiten ausgetauscht

    Die Schüler der Jahrgänge 1932 bis 1935 trafen sich zum Klassentreffen an der Gedächtnislinde im Stadtpark Weikersheim. Die Linde wurde von den Schülern 2000 zum Gedenken an ihren Klassenlehrer Erich Bopp gepflanzt. Nach der Begrüßung wurden in der "Krone" beim Mahl die Neuigkeiten des letzten Jahres ausgetauscht. Danach fuhr man zum Flughafen Niederstetten.... [mehr]

Wertheim

  • Ortschaftsrat Nassig Volker Mohr als neuen Ortsvorsteher vorgeschlagen / Neuanfang und Abschied

    Anerkennung für Hubert Sadowski

    Die erste Ortschaftsratssitzung der neuen Legislaturperiode am Mittwoch im Nassiger Rathaus war von Abschied und Neuanfang geprägt. Nach 25 Jahren Engagement als Ortsvorsteher stellte sich Hubert Sadowski für das Amt nicht mehr zur Verfügung. Außerdem hatten zwei bisherige Ortschaftsräte nicht mehr für das Gremium kandidiert. Sadowski gab anfangs einen... [mehr]

  • Stadtbücherei 120-jähriges Bestehen wird am 5. Juli gefeiert

    Attraktionen für Jung und Alt

    Die Stadtbücherei feiert ihr 120-jähriges Bestehen am Samstag, 5. Juli, und lädt dazu alle Bürger Wertheims und der Umgebung in das Kulturhaus ein. Ab 12.30 Uhr gibt es Attraktionen für alle Alters- und Interessengruppen. Das Fest ist eine ideale Gelegenheit, die Stadtbücherei und ihre vielen Angebote kennen zu lernen. Für das Jubiläumsfest ist folgendes... [mehr]

  • Existenzgründer Fachleute informieren am Donnerstag, 10. Juli

    Beratung und Unterstützung für alle Interessierten

    Eine kostenfreie Informationsveranstaltung für künftige Existenzgründer bietet die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Wertheim und dem Steinbeis-Beratungszentrum an. Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 10. Juli, von 18 bis 20 Uhr im Technologie- und Wirtschaftszentrums Wertheim,... [mehr]

  • Brauchtum Kirchenchor Eiersheim setzt auf Tradition

    Feuer zum Johannistag

    Ein schönes Brauchtum pflegt der Kirchenchor Eiersheim. Seit mehreren Jahrzehnten veranstaltet der Chor um den Johannistag, dem Gedenktag der Geburt des Heiligen Johannes des Täufers, ein Johannisfeuer. In diesem Jahr segnete Pater Marius Szymos das Johannisfeuer. Diakon Wolfgang Krug ging in seinen Predigtgedanken auf die Symbolkraft und die Bedeutung des Feuers... [mehr]

  • Illegale Müllablagerung

    Müll wurde in Bestenheid ordnungswidrig entsorgt. Ein Bürger hat die Sperrholzplatten Anfang Juli an der Schleutleinsklinge nahe der "Ponderosa" entdeckt. Die Platten haben ausgestanzte Löcher und sind dadurch sehr markant. Die Stadtverwaltung Wertheim sucht nun bei der Suche nach dem Verursacher nach Bürgern, die etwas Auffälliges beobachtet haben und Hinweise... [mehr]

  • Gartenwelten Wertheim Park des Hofgartenschlösschens verwandelt sich am 12. und 13. Juli in eine große Ausstellung

    Inspirationen und Anregungen für das Zuhause

    "Es grünt so grün": Unter diesem Leitthema können Interessierte sich bei den "Gartenwelten Wertheim" am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juli, wieder viele Inspirationen und Anregungen holen. Geöffnet ist die Verkaufsausstellung im Park des Hofgartenschlösschens am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Wohin geht die Reise in diesem Sommer?... [mehr]

  • Nachtleuchtend Linda Schwarz präsentiert ihre Arbeiten

    Kunst, Kultur und Wein

    Kultur, Kunst und dazu ein schönes Glas Wein: Diese Kombination passt zusammen und wird am kommenden Wochenende erlebbar. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Juli, lädt die Homburger Künstlerin Linda Schwarz zum Verweilen und Genießen in ihr Atelier am Schlossplatz mitten in Homburg am Main. Jeweils von 14 bis 19 Uhr können Interessierte ihren Gedanken freien Lauf... [mehr]

  • Katholische Jugend

    Mit Asterix und Obelix unterwegs

    35 Kinder waren eine Woche lang mit Asterix und Obelix unterwegs. Jeden Tag gab es im Pfingstlager der Katholischen Jugend und des ökumenischen Kirchenzentrums Programm zu einem anderen Land auf dem Weg nach Rom: In der Normandie gingen die Kinder mit Obelix auf Wildschweinjagd und bastelten Wildschwein-Pinatas. Bei den Briten stellten die Kinder ihre... [mehr]

  • Musical "König Keks" wird aufgeführt

    Süß-pikant geht es am Samstag, 19. Juli, in der Aula der Grund- und Werkrealschule Wertheim zu, wenn um 15 Uhr das Musical "König Keks" aufgeführt wird. Während des vergangenen Schuljahres haben die Jungen und Mädchen aus der Musical-AG gebastelt, geprobt, Texte, Tänze und Lieder auswendig gelernt und sich vorbereitet auf den großen Tag. Nun führen die... [mehr]

  • Gremium tagte Matthias Fleischer soll künftig als stellvertretender Ortsvorsteher fungieren

    Nur eine Veränderung im Ortschaftsrat

    Keine Veränderungen haben die Kommunalwahlen für den Wessentaler Ortschaftsrat erbracht: Alle sechs Gremiumsmitglieder hatten kandidiert und wurden wiedergewählt. In der Sitzung am Mittwoch im Rathaus verpflichtete der bisherige Ortsvorsteher Roland Hildenbrand Matthias Fleischer, Reinhold Saalmüller, Reinhard Friedlein, Volker Löhr und Thomas Busch. Das Gremium... [mehr]

  • Wasserzweckverband "Marktheidenfelder Gruppe" Helga Schmidt-Neder nun Vorsitzende

    Richard Krebs nach 30 Jahren verabschiedet

    Neue Vorsitzende des Wasserzweckverbands "Marktheidenfelder Gruppe" ist Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder nach einem einstimmigen Votum der Verbandsversammlung. Ihr neuer Stellvertreter wurde Bürgermeister Joachim Engelhardt (Bischbrunn). Den Rechnungsprüfungsausschuss bilden Toni Weis (Hafenlohr) und Bürgermeister Richard Roos (Esselbach). Der bisherige... [mehr]

  • Ortschaftsrat Sachsenhausen Hubert Englert hatte nicht mehr kandidiert / Einstimmiger Empfehlungsbeschluss

    Udo Beck soll Ortsvorsteher werden

    Udo Beck soll neuer Ortsvorsteher von Sachsenhausen werden. Diesen einstimmigen Empfehlungsbeschluss an den Wertheimer Gemeinderat fasste der Ortschaftsrat in seiner konstituierenden Sitzung am Mittwoch im Rathaus. Als neuer stellvertretender Ortsvorsteher wurde, bei eigener Enthaltung, Peter Krank vorgeschlagen, der bei der Wahl im Mai die meisten Stimmen erhalten... [mehr]

  • Internationaler Jugendmalwettbewerb Volksbank Main-Tauber übergab Preise an die jungen Teilnehmer

    Viel Fantasie und große Kreativität

    "Traumbilde - Nimm uns mit in deine Fantasie": Unter diesem Motto stand der 44. Internationale Jugendmalwettbewerb für Grundschüler, den die Volksbank Main-Tauber alle zwei Jahre veranstaltet. Und das mit großem Erfolg. Denn 24 Grundschulen beteiligten sich, und Kinder aus 84 Grundschulklassen reichten insgesamt 1141 Bilder ein. Aus diesen wurden dann die... [mehr]

Würzburg

  • Geschäftsjahr 2013 der Winzergemeinschaft Franken Umsätze und Absatzmengen wachsen

    Auszahlung an Winzer erhöht

    Die Ergebnisse der Winzergemeinschaft Franken für das zurückliegende Geschäftsjahr sind zweigeteilt. Das Unternehmen schließt 2013 mit einem Umsatzwachstum von 11,9 Prozent auf 37,5 Millionen Euro (2012: 33,5 Millionen Euro) und einem Mengenzuwachs von 17,9 Prozent auf 10,8 Millionen Liter (2012: 9,1 Millionen Liter). Das Jahr 2013 stand für die GWF im Zeichen... [mehr]

  • Flucht ohne Beute Täter wurden gestört / Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

    Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

    Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend versucht, eine Tankstelle zu überfallen. Nachdem jedoch ein Kunde die Tankstelle betrat, brachen die Täter ihr Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß. Trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung der Polizei fehlt von den beiden Männern jede Spur. Die beiden Räuber hatten den Verkaufsraum der Tankstelle in der Würzburger... [mehr]

  • Kiliani-Wallfahrtswoche

    Seehofer kommt zur Eröffnung

    Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer und seine Frau Karin kommen auf Einladung von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann am Sonntag, 6. Juli, nach Würzburg und feiern dort den Eröffnungsgottesdienst der Kiliani-Wallfahrtswoche mit. Der Pontifikalgottesdienst beginnt direkt im Anschluss an die Prozession, mit der um 9 Uhr die Häupter der Frankenapostel Kilian,... [mehr]