Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 3. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Premiere Notarzt nahm in Osterburken die Arbeit auf / Gleich drei Einsätze am ersten Tag

    "Bedarf ist offensichtlich da"

    "Der Bedarf ist da", so das Fazit von Dr. Harald Genzwürker nach dem ersten Tag im neu eingerichteten Notarzt-Standort in Osterburken. Am Dienstag um 7 Uhr nahm der ärztliche Leiter und Chefarzt seinen Dienst auf. "Und schon um 8.42 Uhr ging erstmals der Piepser", so Genzwürker. Zusammen mit dem Rettungswagen startete er in Richtung Adelsheim zum ersten Einsatz.... [mehr]

  • Kinder auf der Bühne Aufführungen des Stücks "Das Dschungelbuch" in der Baulandhalle / Gemeinschaftsprojekt von drei Schulen

    Die Vorfreude auf die Auftritte ist groß

    Große Aufregung herrscht im Dschungel um Mogli, der bei einer Wolfsfamilie aufwächst und so wunderbare Freunde wie Balu und Baghira hat, aber auch einen großen Feind, Shir Khan, den Tiger. Große Aufregung herrscht auch bei den rund 90 Schülern der Astrid-Lindgren-Schule, der Realschule und des Ganztagesgymnasiums Osterburken, die sich seit Monaten auf die... [mehr]

  • Stober-Musikförderpreis 2014 verliehen Auszeichnung für EBG-Schülerinnen Jana Mütsch und Denise Baumann

    Leistungsträger in der Schule und darüber hinaus

    Denise Baumann und Jana Mütsch erhielten am vergangenen Donnerstag den Musikpreis der Werner-Stober-Stiftung Karlsruhe. Die beiden Schülerinnen besuchen im Moment die Jahrgangsstufe 1 des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim (EBG). Sie wurden an jenem mit anderen Schülern von insgesamt zwölf Musikprofilgymnasien des Regierungspräsidiums Karlsruhe für diesen Preis von... [mehr]

  • 34. Internationales Vorderladerschießen Die Sieger der 15 Wettbewerbe des Schützenvereins Osterburken erhielten ihre Pokale

    Lob für hervorragende Leistung

    Beim Schützenfest des KK-Schützenvereins in Verbindung mit dem 34. Internationalen Vorderlader- und Westernwaffenschießen gab es eine Vielzahl verschiedener Schießwettbewerbe, bei denen, wie Oberschützenmeister Ludwig Metzger bei der Ehrung der Sieger am Sonntagnachmittag im Festzelt sagte, hervorragende Leistungen geboten wurden.Großes Interesse am... [mehr]

  • Abfall widerrechtlich entsorgt

    Müllsack und Schrank im Wald

    Einen blauen Abfallsack mit Restmüll sowie einen alten Holzkleiderschrank entsorgte ein unbekannter Umweltsünder zu einem nicht bekannten Zeitpunkt vor dem 1. Juli an einem Waldweg im Osterburkener Gewann "Kalbe". Hinweise zum Müllableger nimmt die Polizei in Adelsheim unter Telefon 0 62 91 / 64 87 70 entgegen.

  • Beim Adelsheimer Volfsfest

    Public viewing auf dem Marktplatz

    Das WM-Viertelfinalspiel zwischen Deutschland und Frankreich am Freitag, 4. Juli, 18 Uhr, wird über eine Großleinwand live im Festzelt auf dem Marktplatz im Rahmen des Adelsheimer Volksfests übertragen. Alle Fußballfans sind bei den veranstaltenden Vereinen willkommen. Unter den Zuschauern werden auch die Gäste aus der französischen Partnergemeinde... [mehr]

  • Rollerlenker ohne Führerschein

    Schlangenlinien gefahren

    Ein in Schlangenlinien fahrender Rollerlenker wurde am Dienstag gegen 11.45 Uhr in Bofsheim von der Polizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann mit nahezu drei Promille Atemalkohol unterwegs war. Seinen Führerschein konnten die Polizisten dem Mann aber nicht abnehmen, denn den hatte er bereits Ende 2013 zu den Akten geben müssen.

  • B 292 bei Osterburken Tunnelzufahrt wird vorbereitet / Noch bis 25. Juli bleibt die Umgehung gesperrt / Untergrund sorgt für Spannung

    Setzungen und Risse im Asphalt

    Der Weg von Adelsheim oder Seckach zur Autobahn führt seit einigen Tagen wieder durch Osterburken, denn die Umfahrung der Stadt über die neue B 292 ist gesperrt bis zur Kreuzung hinter dem Industriegebiet RIO. Hintergrund sind Arbeiten an dem wenige hundert Meter langen Stück neuer Straße, das vom B-292-Tunnelvorfeld am Eckenberg zur bereits bestehenden Umfahrung... [mehr]

  • "Visa"-Tombola zum Volksfest

    Tolle Gewinne fürs Schwimmbad

    Die Vorbereitungen für die Volksfest-Tombola des Schwimmbadfördervereins Visa sind in vollem Gange. Viele hundert Gewinne wurden von der Bevölkerung, den Geschäftsleuten und auch von auswärtigen Schwimmbadbesuchern für die Tombola gespendet. Besonders hervorzuheben sind die Hauptgewinne, darunter ein Flachbild-TV, ein Tablet-Computer) und ein Reisegutschein.... [mehr]

  • SV Großeichholzheim feiert

    Vier Tage rollt das runde Leder

    Die Fußballabteilung des SV Großeicholzheim veranstaltet ihr diesjähriges Sportfest von Samstag, 19. Juli bis Montag, 21. Juli. Sportlich startet das Ereignis am Samstagmittag ab 13.30 Uhr mit Jugend- und am frühen Abend mit Seniorenspielen, bevor abends ab 21 Uhr die "Welcome-Sommer-Party Vol.5" mit Sven Neos und DJ Devine steigt. Den sportlichen Auftakt am... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Alzenau Hinterlistige Abreibungsaktion unter Jugendlichen hält Polizei auf Trab

    Angeblicher Raub entpuppt sich als "Denkzettel"

    Ein gemeldeter Raubüberfall auf einen 14-Jährigen am Dienstagnachmittag hat sich als hinterlistige Abreibungsaktion unter Jugendlichen entpuppt. Die Polizeiinspektion Alzenau ermittelt die Umstände. Zunächst hatte der angeblich Überfallene gegen 15 Uhr der Polizei einen Raub mitgeteilt, bei dem ihm ein Rucksack entwendet worden wäre. Am Burgparkplatz seien bei... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 1:0 für die Caritas-WM-Babys

    Egal, wie das Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft am Freitag ausgeht, die Nachwuchsmannschaft für die WM 2034 steht schon bereit: Am Wochenende erblickten im Kreißsaal des Caritas-Krankenhauses 13 Babys das Licht der Welt. Die fußballbegeisterten Papas übernahmen bereits im Krankenhaus die erste Trainingseinheit und nominierten elf Stammspieler.... [mehr]

  • Denkmalförderprogramm 2014 Staatssekretär Ingo Rust gibt erste Tranche frei

    217 000 Euro für die Mergentheimer Marienkirche

    Staatssekretär Ingo Rust hat die erste Tranche des Denkmalförderprogramms 2014 freigegeben. Die Landesregierung unterstützt mit rund 7,6 Millionen Euro Erhalt, Sanierung und Nutzung von 189 baden-württembergischen Kulturdenkmalen. Die Fördermittel des Denkmalförderprogramms stammen ausschließlich aus den Erlösen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH... [mehr]

  • Ausflug der Tauberspatzen

    Begeistert von dem Geysir

    Auch in diesem Jahr waren die Tauberspatzen mit ihrem "Fanclub" unterwegs um neue Eindrücke zu sammeln. Der erste Halt nach einem ausgiebigen Sektfrühstück war in Winningen. Nach dem Mittagessen und einem Rundgang durch eines der schönsten Weinorte an der Mosel führte die Fahrt weiter in das Geysir Erlebniszentrum nach Andernach in der Vulkaneifel. Nach... [mehr]

  • Vernissage im Kulturforum Ausstellung steht unter dem Motto "Die Magie des Brotes"

    Das Thema Brot im Mittelpunkt

    Unter dem Titel "Die Magie des Brotes" zeigen die Stadt Bad Mergentheim und das Landwirtschaftsamt Main-Tauber-Kreis fachliche Aspekte und künstlerische Arbeiten rund um das Thema Brot. Die Ausstellung im Kulturforum ist noch bis 20. Juli von Mittwoch bis Montag täglich von 10.30 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. An das Brot sind vielfältige Annäherungen... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Markelsheim Straßenfest am 13. Juli

    Erlös für einen guten Zweck bestimmt

    An einem neuen Ort veranstaltet die Kolpingsfamilie Markelsheim in diesem Jahr ihr traditionelles Straßenfest. Am Sonntag, 13. Juli, ist erstmals das Fest am katholischen Gemeindehaus in der Sankt-Kilian-Straße neben der Kirche. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der St.-Kilian-Kirche mit Dekan Ulrich Skobowsky, der von den Markelsheimer... [mehr]

  • Fußball live im Movies erleben

    Das Movies Kino in Bad Mergentheim verwandelt sich am morgigen Freitag in ein Fußballstadion mit Hexenkesselflair. In bis zu fünf Kinosälen wird live das Spiel "Deutschland - Frankreich" übertragen. Die Kinoleinwand verspricht beste Sicht in HD, die Fans werden das Gefühl haben, sie seien mit im Stadion. Bestes Bild, Stadionfeeling und angenehme Temperaturen... [mehr]

  • Zeitgeschichte 60 Jahre "Wunder von Bern" / An Gelbsucht erkrankte Fußballnationalspieler kurten im Taubertal

    Nachspielzeit in Bad Mergentheim

    Am 4. Juli 1954 war für manchen Deutschen die Welt wieder in Ordnung. "Wir sind wieder wer", jubelten einige, weil die deutsche Fußballnationalmannschaft im schweizerischen Bern Weltmeister geworden war. Die Mannschaft wurde geradezu triumphal begrüßt, als ihr Zug wieder auf deutschem Boden rollte, zumal ein Sieg über die lange Zeit ungeschlagenen Ungarn als... [mehr]

  • Jugendmusikschule

    Straßenmusik vor dem Rathaus

    Zum Abschluss des Schuljahres präsentieren sich Schüler und Lehrer der Städtischen Jugendmusikschule vermehrt außerhalb der Vorspielsäle. So gibt es zahlreiche Schnupperstunden in den Grundschulen und Kindertagesstätten - und damit Gelegenheit für alle Interessierten, sich über das Unterrichtsangebot der Jugendmusikschule zu informieren. Einen besonderen... [mehr]

  • VdK Sechs Tage am Gardasee

    Viel Interessantes erlebt

    Der VdK veranstaltete seinen Jahresausflug unter Führung des Vorsitzenden Dieter Bauer zum Gardasee mit den Brenta Dolomiten, dem Tennosee, der Hauptstadt des Trentino Trient und als Highlight Verona, Stadt von Romeo und Julia sowie der antiken Arena. Über den Brenner ging es ins Hotel nach Nago. Am nächsten Tag ging es mit der Reiseleitung zum Tennosee und dem... [mehr]

  • Technisches Gymnasium Projekttag / Spannende und unterhaltsame Experimente erarbeitet

    Vorschülern großen Spaß an Chemie vermittelt

    Im Rahmen des Chemieunterrichtes erarbeiteten die Schüler der Jahrgangsstufe 2 des Technischen Gymnasiums Bad Mergentheim mit ihrer Kurslehrerin Susanne Thienel spannende und unterhaltsame Experimente für Vorschüler. Recherchieren in Büchern, Versuche im Labor selbst ausprobieren, gute Versuche auf eine Liste setzen, das nächste Experiment starten - so sah der... [mehr]

  • Vortrag

    Wie heilen Depressionen?

    Die Akademie des Psychotherapeutischen Zentrums Bad Mergentheim veranstaltet am Dienstag, 8. Juli, um 19.30 Uhr ein Seminar mit Dr. Harald Schickedanz. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt ein, dass 2020 die häufigste weltweit gestellte Einzeldiagnose die der Depression sein wird. Warum hat sich die Zahl der Depressionen so stark vermehrt? Oder wird etwas nur... [mehr]

  • Wolfgang Kurz wurde 60 Jahre

    Wolfgang Kurz, seit 16 Jahren Dirigent des Bad Mergentheimer Kammerchores, feierte seinen 60. Geburtstag. Sein Chor gratulierte ihm dazu. Seit 1998 hat er 40 Werke in Bad Mergentheim aufgeführt: große Oratorien von Bach, Händel, Haydn, Mozart, Brahms, Mendelssohn. Dazu kamen Kleinodien wie "Acis und Galathea" von Händel in der Bearbeitung von Mendelssohn, und die... [mehr]

  • Hachtel Das Dorffest steigt am 5. und 6. Juli

    Zwei Tage lang wird ordentlich gefeiert

    Zwei Tage lang wird bald kräftig gefeiert in dem Bad Mergentheimer Stadtteil Hachtel. Die ortsansässigen Vereine veranstalten am Samstag, 5., und Sonntag, 6. Juli, ihr traditionelles Dorffest im und rund um das Dorfgemeinschaftshaus. Am Samstag findet zum zweiten Mal, nach dem Erfolg des letzten Jahres, der bayrische Abend statt. Ab 20 Uhr lautet das Motto... [mehr]

Boxberg

  • Trauer um Dr. Hermann Hock Boxberger Landarzt starb während einer Urlaubsreise

    Das Wohl der Patienten stand im Vordergrund

    Der Boxberger Landarzt und langjährige Vorsitzende des Heimatvereins "Alt Boxberg", Dr. Hermann Hock, starb am 23. Juni plötzlich und unerwartet während eines Urlaubsaufenthaltes auf der Insel Zypern. Der Verstorbene war beinahe 40 Jahre als unermüdlicher Landarzt in Boxberg und seinen Stadtteilen tätig und übergab 2001 die Praxis an seinen Sohn Wolfgang. Vor... [mehr]

  • Einwohner putzen Eubigheim ganz besonders heraus

    Alles neu macht der - nein, nicht der Mai, sondern der Juli. Was ist nur los in Eubigheim? Wo man geht und steht, wird gearbeitet: Die Bushaltestelle wird schön gestaltet, Höfe werden gepflastert (rechts), Zäune und Scheunentore gestrichen, Häuser mit frischem Farbanstrich versehen, Blumenkübel bepflanzt, Büsche geschnitten. Die Jugendlichen renovieren... [mehr]

  • VfL Hohenstadt Spannende Fußballspiele beim Freizeitturnier

    Jugendraum Hooscht holte sich den Titel

    Auf dem Sport- und Spielgelände des VfL-Hohenstadt erfreuten sich die Fußballer aller Altersgruppen über die angenehme Atmosphäre. Hierzu trug die faire, aber ehrgeizige Spielweise auf dem Platz, und im besonderen das frisch renovierte Vereinsheim mit neuer Schallisolierung, thermischer Verbesserung und neuem Außenanstrich bei. Darüber hinaus erfuhr der... [mehr]

Buchen

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Lehrer Karlheinz Eisenbeiser feierte 40-Jahr-Dienstjubiläum / Diverse Beförderungen standen an

    Botschafter für Schulschach in der ganzen Welt

    Grund zur Freude hatten das Kollegium und die Schulleitung des Burghardt-Gymnasiums in der vergangenen Woche gleich mehrfach. Der stellvertretende Schulleiter Achim Wawatschek wurde zum Studiendirektor mit Amtszulage und Schulleiter Jochen Schwab zum Oberstudiendirektor befördert. Die Glückwünsche des Kollegiums überbrachte der Personalratsvorsitzende Jürgen... [mehr]

  • Stadtbücherei Buchen

    Der "Coolman" kommt zu Besuch

    Außergewöhnlichen Besuch bekommt die Stadtbücherei Buchen am Montag, 7. Juli. um 16 Uhr Torsten Blunk alias "Coolman" (Bild) hat sein Kommen angekündigt. Es gibt nichts, was "Coolman" nicht weiß oder nicht erlebt hat. Schauspieler Torsten Blunk inszeniert sein Erzähltheater in Form einer Superhelden-Veranstaltung voller Überraschungen - mit szenischer Lesung,... [mehr]

  • Abt-Bessel-Realschule Buchen Studienfahrt nach London

    Englischkenntnisse vertieft

    Jedes Jahr bekommen die Schüler der neunten Klassen der Abt-Bessel-Realschule (ABR) die Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse in Großbritannien anzuwenden, zu vertiefen, Land und Leute kennenzulernen und natürlich auch viel Spaß zu haben. In diesem Jahr nutzten 119 Schüler der ABR mit ihren begleitenden Lehrern Birgit Scheurich, Sibylle Ostien, Beate Geier,... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Geparkten Pkw mutwillig zerkratzt

    Irgendwann am Dienstagvormittag wurde auf dem Parkplatz des Burghardt-Gymnasiums in der St.-Rochus-Straße offenbar mutwillig ein BMW Z 3 zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

  • Evangelische Kirchengemeinde Festgottesdienst

    Jubelkonfirmation gefeiert

    Am Sonntag feierte die evangelische Kirchengemeinde Bödigheim in der Friedenskirche in Seckach Jubelkonfirmation. Dekan Rüdiger Krauth und Pfarrer Daniel Dettling sprachen im Festgottesdienst den Konfirmanden noch einmal den Konfirmationsspruch zu und gemeinsam wurde das Abendmahl gefeiert. Nach dem Gottesdienst besuchten die Konfirmanden den Bödigheimer Friedhof... [mehr]

  • Beim Vorsommerfest

    Jugendchor verloste Auftritte

    Beim Vorsommerfest von Kirchenchor und Stadtkapelle wurden am Wochenende die Gewinner der Spendenaktion "Gewinn den Chor" ermittelt. Der erste Preis für die höchste Einzelspende ging dabei an die Volksbank Franken, die die Reise des Jugendchors nach Paris mit 2000 Euro unterstützen wird. Prokurist Bernhard Berberich nahm als Vertreter der Volksbank den Dank sowie... [mehr]

  • "Rock am Limes" Band "Quattro le voyage" unterhielt die Besucher mit Jazz, Rock, Pop und Flamenco

    Live-Musik in schöner Atmosphäre

    Der idyllisch gelegene Platz auf dem Lausenberg mit seiner außergewöhnlichen Kulisse der Limesanlage, war am Samstagabend erneut Austragungsort für die mittlerweile vierte Veranstaltung "Rock am Limes". Der Freizeitclub Rinschheim hatte sich nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren auch in diesem Jahr wieder bemüht, den Gästen eine "Wohlfühlatmosphäre" zu... [mehr]

  • "Concerto grosso" der Musikschule Buchen Konzert und Ehrung der Preisträger im Joseph-Martin-Kraus-Saal

    Musiker für Fleiß und Disziplin belohnt

    Im Rahmen eines "Concerto grosso" der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule haben Stadt und Sparkasse Neckartal-Odenwald am Dienstagabend 17 Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" geehrt. Im Joseph-Martin-Kraus-Saal zeigten Einzelmusiker und Ensembles aller Fachbereiche der Musikschule ihr Können. Stellvertretende Bürgermeisterin Ruth Weniger lobte in ihrer... [mehr]

  • Ortschaftsrat Bödigheim tagte Gremium beriet über die Haushalt-Mittelanmeldung

    Zahlreiche neue Projekte stehen auf der Agenda

    In der jüngsten Sitzung des Bödigheimer Ortschaftsrats war zu prüfen, ob es Hinderungsgründe für die Wahl der Mitglieder des neuen Gremiums gibt. Solche Gründe wurden nicht erkannt. Daher lautete der einstimmige Entschluss: bei den gewählten Kandidaten der Freien Bürgerliste (Hermann Fischer, Martin Heyder, Lars Unangst, Gerhard Röderer, Melanie Czerny) und... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Projekt in der ersten Ferienwoche

    Zirkuswoche in Hainstadt

    In der ersten Ferienwoche bietet die Johannes-Diakonie im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Buchen und Hainstadt ein Zirkus-Projekt an. Unter dem Motto "Freizeit für alle" dürfen Kinder und Jugendliche von acht bis 18 Jahren mit und ohne Behinderung teilnehmen. Die Veranstaltung findet in der Mehrzweckhalle Hainstadt statt. Die Teilnehmer können sich auf... [mehr]

Fußball

  • Fußball Badischer Verband stellt den DFB-Masterplan als Zukunftsstrategie im Bereich des Amateurfußballs vor und ruft zur aktiven Beteiligung auf

    "Anpfiff" in den Vereinen und den Kreisen

    Der Badische Fußballverband hat beim außerordentlichen Kreistag in Buchen und dem Kreisinfotag in Bruchsal den DFB-Masterplan als Zukunftsstrategie Amateurfußball den Vereinen vorgestellt und zur aktiven Beteiligung aufgerufen. Alle Vereine erhielten Materialien der Amateurfußballkampagne "Unsere Amateure. Echte Profis." BFV-Präsident Ronny Zimmermann und... [mehr]

  • Fußball

    Kickers verpflichten qualfizierten Ersatz

    Die Würzburger Kickers haben nach der bedauerlichen Verletzung von Joanis Karsanidis (Kreuzbandanriss) schnell reagiert und mit Lukas Billick umgehend qualifizierten Ersatz verpflichtet. Der 26-jährige Mittelfeldspieler kommt vom SV Elversberg, wo er in der abgelaufenen Saison 35 Spiele in der 3.Liga absolvierte. Bei den Kickers erhält er einen Zweijahresvertag... [mehr]

Hardheim

  • "Trilogie der Sommerfrische"

    Dieses Jahr wird Carlo Goldonis "Trilogie der Sommerfrische" am heutigen Donnerstag von der Badischen Landesbühne um 20.30 Uhr als Freilichtaufführung auf dem Schlossplatz in Hardheim gezeigt. Für besondere Unterhaltung sorgen dabei originelle Tänze mit Reisekoffern, die Choreographin Katrin Wolfram mit den Schauspielern einstudierte. Bei schlechter Witterung... [mehr]

  • Deutliche Aufwertung des Alpengartens

    Deutlich aufgewertet und verschönert wurde der sogenannte Alpengarten rund um das Hardheimer Schloss. Die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs legten den Teich, in dem früher einmal Goldfische schwammen - neu an und zogen eine Folie ein, damit das Wasser nicht mehr versickern kann. In diesem Zuge wurde das Becken von Bauhofleiter Markus Alter und seinen Mannen auch neu... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit in Hardheim Morgen Dankgottesdienst / Jubelpaar sehr naturverbunden

    Kurt und Angela Wagner sind seit 60 Jahren verheiratet

    Voller Freude und Genugtuung blicken heute in Hardheim anlässlich ihrer diamantenen Hochzeit Kurt und Angela Wagner, geborene Weimann, mit den Familien ihrer beiden Söhne und den insgesamt fünf Enkelkindern auf gemeinsam verbrachte 60 Ehejahre zurück. Kurt Wagner wurde als Sohn von Friedrich und Betty Wagner in Hettingen geboren und wuchs in Rippberg auf. Er... [mehr]

  • Frauengemeinschaft feiert 40-jähriges Bestehen Blick in die Chronik / Frauen sollen sich in allen Lebensbereichen einbringen

    Segen für den Ortsteil Waldstetten

    Die Frauengemeinschaft Waldstetten feiert am Sonntag, 6. Juli, ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und anschließendem Festbetrieb am Rathaus. Dieses festliche Jubiläum war Annette Hartmann, die die Frauengemeinschaft Waldstetten erfolgreich führt, Anlass, die geschichtliche Entwicklung der Frauenbewegung global und auch lokal unter die Lupe zu nehmen,... [mehr]

  • Ortschaftsrat lehnte Gesuche vehement ab Fahrrouten nach Guggenberg und Stromeinspeisung sind auf dem Gebiet der Hardheimer Höhengemeinden geplant

    Windräder in Bayern - Ärgernis in Baden

    "Die bestehenden Windräder auf der angrenzenden Guggenberger Gemarkung in unserer unmittelbaren Nachbarschaft wurden bereits gegen unseren Willen gebaut und sind hier von keinem ernsthaft gewünscht - das ist nicht in Ordnung": Mit diesen Worten umschrieb der Ortschaftsrat der drei Hardheimer Höhengemeinden Dornberg, Rütschdorf und Vollmersdorf in einer Sitzung am... [mehr]

Külsheim

  • Beim Partnerschaftstreffen war die Wiedersehensfreude groß

    Eine rund 70-köpfige Delegation der Stadt Külsheim war kürzlich in der französischen Partnerstadt Moret-sur-Loing zu Besuch. Die Wiedersehensfreude war bei Gästen und Gastgebern sehr groß, trafen sich doch langjährige Freunde und es gab viel zu erzählen. Mit dabei waren auch einige Mitglieder des Külsheimer-Kunst-Kreises. Mitglieder des Vereins hatten... [mehr]

  • Bei der Stadtverwaltung Seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

    Dieter Hauck verabschiedet

    Dieter Hauck, Kassenverwalter bei der Stadtverwaltung Külsheim, konnte in dieser Woche auf eine 40-jährige Dienstzeit zurückblicken. Gleichzeitig wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Dazu traf man sich am Dienstagnachmittag im Schlossinnenhof im Kreise der städtischen Mitarbeiter. Bürgermeister Thomas Schreglmann stellte fest, es seien für Hauck auf den Tag... [mehr]

  • Spende überreicht 306 Euro für die "Aktion Regenbogen"

    Firmanden engagierten sich

    Die Firmanden aus Hundheim wurden nun durch Bischof Dr. Paul Wehrle das Sakrament der Firmung in der Pfarrkirche St. Georg in Reicholzheim gespendet.Soziales ProjektIn den vergangenen sechs Monaten trafen sich die 17 Acht- und Neuntklässler regelmäßig mit ihren Katechetinnen zur Firmvorbereitung. In deren Rahmen ist vorgesehen, dass die Jugendlichen ein soziales... [mehr]

  • Container-Brand Tapetenreste und Restmüll illegal entsorgt

    Wurde Feuer vorsätzlich entzündet?

    Zeugen such die Polizei nun zur Explosion eines Abfallcontainers am Freitag um 23.30 Uhr auf dem ehemaligen Kasernengelände in Külsheim, Benzstraße 20 (die Fränkischen Nachrichten berichteten bereits). Der an dem größtenteils mit Verpackungsmaterial befüllten Behälter entstandene Sachschaden wird mittlerweile von der Polizei mit zirka 3000 Euro... [mehr]

Kultur

  • Philharmoniker Sebastian Beckedorf Erster Kapellmeister

    Auftakt im September

    Ab der Spielzeit 2014/2015 übernimmt Sebastian Beckedorf die Position des Ersten Kapellmeisters des Philharmonischen Orchesters Würzburg und des stellvertretenden Generalmusikdirektors (GMD). Seit 2010/2011 war er als Erster Kapellmeister am Staatstheater Braunschweig engagiert. Dem Würzburger Publikum stellt sich Beckedorf erstmalig im Rahmen des... [mehr]

  • Eine Erzählung zum Leben erweckt Gekonnt zeigt Deborah Müller "Emmas Glück" im Torturmtheater Sommerhausen

    Der schönste Platz auf der Erde

    Es ist eine bittersüße Lebens- und Liebesgeschichte, die die 1958 in Nordhessen geborene Claudia Schreiber geschrieben hat. "Emmas Glück" wurde in neun Sprachen übersetzt, mehrfach mit Preisen bedacht und 2005 verfilmt. Jetzt ist eine "Bearbeitung für die Bühne von Kerstin Wittstamm und Caspar Harlan" im Torturmtheater Sommerhausen zu sehen. Bei allem Bemühen,... [mehr]

  • Tagung

    Juristische Themen in der Literatur

    Viele Fernsehserien, Theaterstücke und Bücher unterhalten das Publikum mit juristischen Themen. Diesem Phänomen geht Ende September eine Tagung an der Uni Würzburg nach. Zum Abschluss gibt es eine Lesung mit dem Juristen und Schriftsteller Ferdinand von Schirach. In Filmen, Fernsehserien, Theaterstücken und Büchern erfreuen sich juristische Inhalte enormer... [mehr]

  • La vie en rose Zum Volksfest in Adelsheim zeigt der Video-Künstler Louis von Adelsheim Rosen-Projektionen in der Marktstraße

    Virtuelle Rosen blühen auf den Fassaden

    Zum Volksfest am Wochenende blühen in Adelsheim die Rosen: nicht nur im Stadtgarten oder im Schlosspark, sondern auch auf der Kirche, dem Kulturzentrum und am Wasserfall. Nicht nur am Tag, sondern ganz besonders in der Nacht. Videokünstler Louis von Adelsheim zeigt Rosen-Projektionen auf den Fassaden rund um die Marktstraße. Die Königin der Blumen, geweiht einst... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Konzert Friedenskirche in Lauda bot schönen Rahmen für geistliche Lieder aus unterschiedlichen Kulturkreisen

    "Gesangsoase" als Abbild des bunten Lebens

    Bunt wie das Leben: So vielfältig waren die Darbietungen beim Konzert der "Gesangsoase" von Claudia Bähr. Solisten und Ensembles präsentierten in der komplett gefüllten Friedenskirche Vokalmusik von Klassik bis Pop. Die insgesamt rund 50 Akteure begeisterten mit exzellenten Darbietungen das Publikum. Geistliche Lieder aus unterschiedlichen Kulturkreisen bildeten... [mehr]

  • Fünfjährige Amtszeit Hubert Deckert ist neuer Sprecher der Königshöfer Vereine

    Einstimmiges Votum als großer Vertrauensbeweis

    Turnusgemäß endet mit der Wahlperiode der Gemeinderäte auch die jeweilige Amtszeit des Sprechers der örtlichen Vereine von Königshofen. Die für den Zusammenhalt der knapp zwei Dutzend Vereine und Organisationen in der Messestadt so bedeutende Funktion gibt es seit nunmehr 40 Jahren. Den Großteil der vier Jahrzehnte stand Willi Ott dem Gremium vor, ehe Walter... [mehr]

  • Gewinn plus Spende für ETSV-Sanierung

    Beim Public Viewing der Badischen Sportjugend in Kooperation mit dem ETSV Lauda hat es nun eine besondere und unerwartete Spende gegeben. Für einen Einsatz von zwei Euro darf jeder Besucher vor den WM-Spielen der deutschen Nationalmannschaft seinen Tipp abgeben. Die Hälfte des Erlöses fließt in den geplanten Umbau des Nordflügels der ETSV-Halle in ein... [mehr]

  • Tennis beim TC RW Lauda Junioren U 16 sicherten sich den Titel

    Juniorinnen U 14 und Herren 40 weiterhin Tabellenführer

    Eine erste Meisterschaft gibt es für die erfolgreichen Junioren U 16 des TC RW Lauda zu verbuchen. Mit einem weiteren 6:0-Kantersieg beim bis dahin verlustpunktfreien Tabellenzweiten TC Schlierstadt wurde der Titel in der 2. Bezirksliga unter Dach und Fach gebracht. 24:0 Matches und nur ein Satzverlust in der ganzen Saison demonstrieren die Überlegenheit von Laudas... [mehr]

  • Freiluftkabarett am 18. Juli

    Max Uthoff im Weinhaus Ruthardt

    Der Preisträger des Deutschen Kabarettpreis 2011, Max Uthoff, ist ein satirischer Scharfschütze, gnadenlos, klug und ein erstklassiger Kabarettist. Am Freitag, 18. Juli, ab 19.30 Uhr, präsentiert Max Uthoff im Weinhof Ruthardt in Lauda, Josef-Schmitt-Straße 15, sein aktuelles Programm "Oben bleiben". Kartenvorbestellungen sind noch unter Telefon 0 93 43 14 01... [mehr]

  • Fasnacht Strumpfkappen blickten bei Jahreshauptversammlung nicht nur zurück, sondern auch gespannt nach vorne

    Narren hegen große Erwartungen an Jubiläum 2015

    In der Narrenscheune fand die Jahreshauptversammlung der Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Lauda statt. Neben dem Rückblick auf die vergangene Kampagne stand außerdem das kommende 111-jährige Bestehen des Vereins im Mittelpunkt, dessen Planung bereits in vollem Gange ist. Vorsitzender Rainer Seifert gab zunächst einen detaillierten Rückblick auf das... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief

    Erscheinungsbild des Marktplatzes

    Sehr geehrter Herr Glatthaar, Sie bezeichnen ihn als die gute Stube unserer Stadt, und das ist er auch, der Marktplatz - für die Bürger und für die vielen Touristen, die dort Halt machen und sich mit Kameras bestückt umschauen. Seit geraumer Zeit ist es Stadtgespräch, dass die Blumendekoration am Zwillingshaus neben der Apotheke fehlt und vermisst wird. Man kann... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zu den Verhältnissen in der Bahnhofstraße in Lauda

    Chaotische Verkehrssituation

    Die Verkehrssituation in Lauda im Bereich der Bahnhofstraße von der Bachgasse bis zur Schillerstraße ist chaotisch. Hier parken auf einer Straßenseite oftmals durchgehend Fahrzeuge und können 24 Stunden lang am Tag eine Fahrspur über mehrere hundert Meter ungestört komplett blockieren. Die Bahnhofstraße in Lauda ist eine innerörtliche Hauptverkehrsstraße, wo... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen Erfolgreiche Teilnahme des TV Bad Mergentheim am internationalen Sprintertag in Leonberg

    Viele persönliche Bestleistungen

    Bei herrlichem Freibadwetter trafen sich die Schwimmer aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Berlin im großen Leo-Bad bei Leonberg. Sogar Vereine aus der Schweiz und Russland waren mit am Start. Mit knapp 70 Meldungen lag die Mergentheimer Delegation im Mittelfeld. Jana Fischer (AK10) zeigte sich von der Konkurrenz wenig beeindruckt und gewann fünf Gold-,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen Klarer Heimsieg gegen den TV Iffezheim / Endstand: 194,0:166,5 / Beste Einzelleistung durch Tobias Schmelcher

    FC Hettingen in Topform

    Zum Ligawettkampf KM III der Badischen Bezirksklasse Nord empfing der FC Viktoria Hettingen die Kürturner vom TV Iffezheim. Die Hettinger Turner waren in bestechender Form und verbuchten mit 194:166,50 Punkten einen ungefährdeten Heimsieg gegen den TV Iffezheim. Auffallend war bei der starken geschlossenen Mannschaftsleistung der starke Teamge bei den Hettinger... [mehr]

Mosbach

  • Termin der Arbeitsagentur

    Wiedereinstieg richtig planen

    Wer nach der Familienpause wieder beruflich einsteigen möchte, braucht Informationen zur Situation auf dem Arbeitsmarkt. Susanne Ehrmann von der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim gibt Frauen und Männern Tipps zur Durchführung und Planung der Rückkehr in die alte oder eine neue Arbeitsstelle. Dabei informiert sie auch über die Hilfen der... [mehr]

Niederstetten

  • Konzert in der Alten Turnhalle Heeresmusikkorps Veitshöchheim bietet Genuss pur und tut Gutes / Kammerensembles begeistern

    Benefizkonzert: Tuba-Ensemble überwältigt

    Es ist seit langem gute Tradition, dass die Niederstettener Regionalstelle des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. Benefizveranstaltungen organisiert. Das 1960 als Verein ins Leben gerufene Bundeswehr-Sozialwerk unterstützt Soldaten und ihre Familien in schwierigen Lebenssituationen. Rund 2500 Ehrenamtliche tragen das Vereinsengagement. Die Niederstettener Regionalstelle... [mehr]

  • Neue Haltestelle Beliebte Freizeiteinrichtung jetzt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

    Mit dem Linienbus jetzt auch zum Badesee

    Der Rinderfelder Badesee ist ab sofort auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ein Linienbus hält ab jetzt an der beliebten Freizeiteinrichtung.Bequem erreichbarDie neue Buslinie "960" Niederstetten - Creglingen und zurück fährt an Schul- und Ferientagen dreimal täglich zwischen den beiden Städten hin und her. Somit ist auch der beliebte Rinderfelder... [mehr]

  • Seit 25 Jahren dabei

    Runde Jubiläen bei ebm-papst

    Ein rundes Betriebsjubiläum feiert Egon Kaltenbach aus Neunkirchen. Der Jubilar kann mit Stolz auf 25-jährige Tätigkeit bei der Firma ebm-papst Mulfingen zurückblicken. Er begann seine langjährige Tätigkeit als Mitarbeiter im Bereich Produktionslinie BG 74 in Mulfingen. Ebenfalls seit einem Vierteljahrhundert mit von der Partie ist Gerold Stürnkorb aus... [mehr]

  • DRK-Rettungshundestaffel, Kreisverband Bad Mergentheim Die erste Hürde ist übersprungen

    Sechs neue Teams haben Eignungstest bestanden

    Die DRK-Rettungshundestaffel Kreisverband Bad Mergentheim hat einen Eignungstest in Niederstetten ausgerichtet. Diese alles entscheidende Überprüfung soll Aufschluss darüber geben, in wie weit die Junghunde für die Ausbildung zum Rettungshund geeignet sind. Sechs Nachwuchsteams mussten sich dieser anstrengenden und anspruchsvollen Prüfung unterziehen. Spieltrieb... [mehr]

  • Oberrimbach/Lichtel Wegeunterhaltungsverein in Aktion

    Selbertweg für rund 7000 Euro saniert

    Im Mai wurde auf der Mitgliederversammlung des Wegeunterhaltungsvereins Oberrimbach-Lichtel beschlossen, dass auch in 2014 der Wegeunterhalt auf dem Gemarkungsgebiet fortgesetzt werden soll. Und das, obwohl in diesem Jahr keine städtischen Fördermittel in das Budget des Vereins fließen. Aus den finanziellen Rücklagen des Vorjahres, den Flächenbeiträgen der... [mehr]

  • Craintal Lindenplatzfest lockte wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern an

    Stimmungsvolles Fest von Bürgern für die Bürger

    Nach monatelangen Vorbereitungen und Festvorbesprechungen wurde in Craintal am Wochenende zünftig gefeiert. Bereits am Freitagabend herrschte beim Bieranstich des neuen Ortsvorstehers Norbert Böhm und des Vorsitzenden der Spitzbuben, Alex Horn, unter den Klängen der Kapelle "Duo Talents" schon eine gute Stimmung im Festzelt. Norbert Böhm betonte in seiner... [mehr]

Ravenstein

  • Firmung in Ballenberg 45 Jugendliche aus Ravenstein empfingen das heilige Sakrament

    "In der Wirklichkeit die Spur der Liebe entdecken"

    In einem feierlichen Gottesdienst empfingen 45 Jugendliche aus der Stadt Ravenstein das heilige Sakrament der Firmung. Zuvor trafen sich die Jugendlichen im Bürgerhaus mit Weihbischof Dr. Gerber zu einem Firmgespräch.Einzug in die KircheBei ihrem Einzug in die Kirche "Sankt Johannes der Täufer" wurden die Firmlinge von der Musikkapelle Ballenberg und dem... [mehr]

  • Neues SWR-Buch "Unsere Landgasthöfe" ist erschienen

    Ein ganzes Kapitel für "Hirschbräu"

    Das SWR-Fernsehen hat ein neues Buch veröffentlicht, in dem auf 134 Seiten die zwölf schönsten Dorfgaststätten des Landes vorgestellt werden. Das Werk von Autorin und Fernsehjournalistin Elke Wißmann trägt den Titel "Unsere Landgasthöfe - Genuss-Ausflüge in Baden-Württemberg". Ein umfangreiches Kapitel widmet sich "Hirschbräu-Hirschlanden", der Geschichte... [mehr]

  • Sachbeschädigung

    Randale auf dem Schulhof

    Umbekannte haben am Sonntag zwischen 16 und 18.15 Uhr die Tischtennisplatte auf dem Hof der Haupt- und Werkrealschule im Gustav-Meyer-Zentrum in Krautheim abgebaut. Sie warfen die Tischtennisplatte anschließend in einen benachbarten Brunnen. So quoll die Pressspanplatte auf. Außerdem verteilten die Randalierer den Inhalt mehrerer Mülleimer auf dem Gelände.... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg tagte Grundsätzliche Zustimmung zur Frankenlandrallye / Neue Streckenführung beschlossen

    Sindolsheim und Hirschlanden werden beim Rennen umfahren

    Die letzte Sitzung des Gemeinderates in der alten Zusammensetzung fand am Dienstagabend im Bürgerhaus im Ortsteil Bronnacker unter Vorsitz von Bürgermeister Gerhard Baar statt. Der kurzen Sitzung von rund dreißig Minuten gingen eine "anlassbezogene" Waldbegehung und eine öffentliche Sitzung des Bauausschusses voraus. Hier wurde dem Abbruch und Neubau einer... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl im Oktober

    Wahlbezirke und Ausschuss festgelegt

    Die Bildung des Gemeindewahlausschusses für die bevorstehende Bürgermeisterwahl am 5. Oktober wurde im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend beschlossen. Dem von der Verwaltung vorgeschlagenen Plan für die Wahlgremienbesetzung wurde ebenfalls ohne Diskussion zugestimmt.Vier WahllokaleIn den vier Ortsteilen wurden Wahlbezirke gebildet. Wahlräume werden... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein

    Ausbildung durch die Sportjugend

    Die Badische Sportjugend bietet vom 3. bis 7. September eine Sport-Assistenten-Ausbildung an der Sportschule Schöneck in Karlsruhe an. Das Angebot richtet sich an Personen ab 15 Jahren, die eine Trainingsgruppe von Kindern und Jugendlichen im Sportverein leiten oder mitbetreuen möchten oder dies bereits tun. Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein... [mehr]

  • Ju-Jutsu Alicia Pommert holt Silber / Bronze geht an Florian Pommert und Maximilian Schild

    Drei Medaillen für Weikersheim

    Die Weikersheimer Ju-Jutsukas überzeugten auf der Deutschen Meisterschaft in Aschersleben bei Leipzig: Sie holten insgesamt gleich drei Mal Edelmetall. Eine großartige Leistung zeigte besonders Alicia Pommert. Sie kämpfte sich überzeugend bis ins Finale. Hier musste sie sich allerdings nach einem packenden Kampf geschlagen geben. Dennoch stand am Ende Platz zwei... [mehr]

  • Basketball 18-jähriger Heckfelder bleibt in Würzburg / Ein-Jahres-Vertrag mit Verlängerungsoptionen / Co-Kapitän der deutschen U20-Nationalmannschaft

    Max Ugrai bleibt den Baskets treu

    Von der U14 bis in die Beko Basketball Bundesliga: Max Ugrai aus Heckfeld (Stadt Lauda-Königshofen) ist basketballerisch ein echtes Würzburger Eigengewächs. Eine Woche vor dem Start der U20-Europameisterschaft auf Kreta hat der Co-Kapitän der deutschen U20-Auswahl bei den s.Oliver Baskets einen Ein-Jahres-Vertrag mit Verlängerungsoption unterschrieben. "Ich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hoher Besuch Der bekannte Religionspädagoge Franz Kett war zu Gast in Tauberbischofsheim

    "Große Ehre für kleine Schule"

    "Eine große Ehre für unsere kleine Fachschule für Sozialpädagogik" mit diesen Worten begrüßte die Leiterin der Euro-Akademie Tauberbischofsheim den bekannten Religionspädagogen Franz Kett im Winfriedheim in Tauberbischofsheim und mit ihm die gespannten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aller Klassen der Fachschule. Durch die Initiative von Sabine... [mehr]

  • Altstadtfest Zum 40. Mal Musik, Spaß und Unterhaltung in der Innenstadt / Eröffnungsumzug wegen des Fußballspiels erst um 20.30 Uhr

    Alle warten auf den Anpfiff am Freitag

    Was vor 40 Jahren unter den Kastanien am Wörtplatz als Sommernachtsfest der Bischemer Kröten begann und dann schnell zur "Kultveranstaltung" in der Kreisstadt wurde, wird in diesem Jahr zum 40. mal gefeiert, das Tauberbischofsheimer Altstadtfest, Zum Jubiläum haben sich alle beteiligten Vereine und Organisationen - darunter auch einige "Neulinge" mächtig ins Zeug... [mehr]

  • In den Sommerferien

    Betreuung für Grundschüler

    Das städtische Familienbüro bietet für Kinder von berufstätigen und alleinerziehenden Eltern in den Sommerferien vom 4. bis 22. August zwischen 7.30 und 13 Uhr an der Grundschule am Schloss wieder ein kreatives und abwechslungsreiches Betreuungsprogramm an. Ab sofort können interessierte Eltern ihre Kinder verbindlich beim Familienbüro der Stadt... [mehr]

  • Bürgerstiftung 14 000 Euro für den Begabtenfonds

    Dank für großzügige Spende

    14 000 Euro für den Begabtenfonds der Bürgerstiftung - mit diesem besonderen Geburtstagsgeschenk bedachten Oskar Fuchs und der Lions Club Tauberbischofsheim am Wochenende die Bürgerstiftung. Der Tauberbischofsheimer Förderer hatte an seinem Geburtstag Ende Juni um Spenden statt Geschenke gebeten. 2000 Euro kamen dabei zusammen, die der Förderverein des Lions... [mehr]

  • Distelhäuser Offensivpokal FC Grünsfeld und SG Nassig/Sonderriet 2 geehrt

    Der Lohn für sehr viele Tore

    In der Alten Füllerei d wurden die Siege des Distelhäuser Offensiv Pokals geehrt. 15 Mannschaften aus zwölf Sportkreisen hatten sich diesmal für den Ehrungsabend qualifiziert. Insgesamt hatten die Teams 1702 Mal das runde Leder ins Netz versenkt. Mit 165 Toren schoss sich der FV Fatihspor Karlstadt aus dem Fußballkreis Würzburg an die Spitze der ausgezeichneten... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Preisträger des internationalen Malwettbewerbs ausgezeichnet / 1141 Bilder wurden eingereicht

    Fantasie freien Raum gelassen

    Regionalmarktleiter Achim Hoos und Katrin Grumbach von der Marketingabteilung der Volksbank Main-Tauber freuten sich am Dienstag darüber, zahlreiche Schüler und ihre Begleiter im Turmzimmer der Volksbank in Tauberbischofsheim begrüßen zu können. Zu dem 44. Internationalen Jugendwettbewerb "Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie" wurden im Geschäftsbereich... [mehr]

  • Kinderchor "Seraphim" Förderungsprojekt

    Gelerntes wurde präsentiert

    "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, unter anderem in Kooperation mit dem Deutschen Chorverband. Ziel ist es, über Singen-Bündnisse und unter Anleitung einer musikpädagogischen Fachkraft Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren an das Singen heran zu führen. Dabei liegt der... [mehr]

  • Jugendprojekt Pläne der jungen Leute wurden vor der großen Abschlussveranstaltung am 8. Juli nochmals auf Herz und Nieren geprüft

    Jury traf sich zur letzten Sitzung

    Jetzt wird es spannend: Am Dienstag traf sich die Jury des "FN-Jugendprojekts" im Frankoniahaus der Fränkischen Nachrichten zum letzten Mal vor der großen Abschlussveranstaltung am 8. Juli. Zweck der Sitzung: Die einzelnen Vorhaben der Jugendlichen wurden nochmals auf ihre Umsetzbarkeit "abgeklopft". Dazu fühlten die Juroren FN-Chefredakteur Dieter Schwab,... [mehr]

  • Kindergartenfest gefeiert

    Fröhliche Stunden für Kinder, Eltern und die zahlreichen Gäste gab es beim Fest des Kindergartens "Abenteuerland" in Niklashausen. Seit Anfang des Jahres beschäftigten sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen ganz intensiv mit dem Thema "Meine Heimat früher und heute". Angebote wie Dorferkundungen von Gamburg und Niklashausen, bewusstes Erleben der Landschaft mit... [mehr]

  • Firmung Domkapitular Dr. Peter Kohl spendete das Sakrament in Tauberbischofsheim

    Segen für 94 junge Christen

    Alle zwei Jahre steht für die katholischen Christen im Dekanat Tauberbischofsheim ein großes Ereignis an: die Firmung. So auch am Samstag in der Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim, wo in zwei Gottesdiensten 94 Christen gefirmt wurden. Dekan Gerhard Hauk freute sich in seinen Begrüßungsworten darüber, dass sich so viele junge Menschen hatten einladen lassen und... [mehr]

Walldürn

  • Sommerfest des evangelischen Kindergartens Aufführung von Michael Endes "Jim Knopf und der Lokomotivführer" / Tombola wurde durchgeführt

    Buntes Bühnenprogramm fand großen Anklang

    "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" lautete in diesem Jahr das Motto des traditionellen Sommerfestes des evangelischen Kindergartens, das am vergangenen Sonntagnachmittag zunächst seinen Auftakt mit einer Aufführung der Kindergartenkinder im "Haus der offenen Tür" (HdoT) fand. Weiter ging es danach im gesamten Kindergartenareal sowie HdoT (Spielstraße)... [mehr]

  • Fachdienst Landwirtschaft

    Grünkerntag in Altheim

    Der Fachdienst Landwirtschaft des Landratsamtes richtet am Samstag, 5. Juli, gemeinsam mit dem Heimatverein Altheim und der Vereinigung Fränkischer Grünkernerzeuger einen Grünkerntag aus. Los geht es um 11 Uhr mit der Besichtigung eines Dinkelfeldes mit und bei Armin Mechler (Treffpunkt Hof Mechler, Annawiesenweg 1 in Altheim). Im Anschluss erklärt Thomas Künzig... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Zahlreiche Angebote für Kinder im Angebot / Anmeldungen im Verkehrsamt

    Veranstalter garantieren kurzweilige freie Tage

    Prall gefüllt ist das Ferientageprogramm 2014. Die Walldürner Vereine, Geschäfte und Institutionen haben keine Mühen gescheut, den Kindern die Ferien zu kurzweilig wie möglich zu gestalten. Anmeldung ist jeweils im Verkehrsamt, außer bei Kinovorführungen. Zweiwöchiges Tagesprogramm im JuKuZ "Alter Schlachthof" unter dem Motto "In 10 Tagen um die Welt". Erste... [mehr]

  • Sportfest der Eintracht Vielseitiges Programm mit Public Viewing, Livemusik und Fußballturnieren / WM-Finale als Abschluss

    Verantwortliche servieren den Gästen fußballerische Leckerbissen

    Bei der Eintracht ´93 öffnen sich vom Freitag, 11., bis Montag, 14. Juli, erneut die Tore auf dem Sportgelände Süd, wo an diesen Tagen das traditionsreiche Sportfest mit zahlreichen fußballerischen Leckerbissen stattfindet. Der Start erfolgt bereits am Freitagabend ab 17 Uhr mit einen Gerümpelkleinfeldturnierfür Firmen und Stammtischteams. Außerdem bestreitet... [mehr]

  • Frauenwallfahrt in Walldürn Feierliches Hochamt mit Dr. Andreas Knapp / Predigt über Begegnungen und Zusammenleben

    Von der Überwindung der Einsamkeit

    Unter dem diesjährigen Leitwort der der Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" in Walldürn - "Seid gewiss, ich bin bei euch alle Tage" (Matthäus 28,20) - stand auch der Regionalwallfahrtstag der Frauen aus der Region Odenwald-Tauber, am Mittwoch. Dieser begann mit einem feierlichen Hochamt mit Dr. Andreas Knapp, (Leipzig) als Hauptzelebrant. Am Nachmittag folgte die... [mehr]

Weikersheim

  • Goldene Konfirmation in Elpersheim gefeiert

    Ihre goldene Konfirmation feierten in der Elpersheimer St.-Georgs-Kirche 15 Frauen und Männer. Vor 50 Jahren waren sie eingesegnet worden, jetzt freute man sich über das Wiedersehen. Einen beeindruckenden Gottesdienst gestaltete Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel. In seiner Festpredigt erinnerte er die Konfirmanden der Jahrgänge 1963 und 1964 an die damalige... [mehr]

  • Verkauf des Rathauses in Elpersheim Gemeinde- und Ortschaftsrat stimmten nicht-öffentlich dafür / Kommunalaufsicht findet keine Fehler / "Großer Flurschaden"

    Ortsvorsteher erwartet Entschuldigung

    "Eine öffentliche Entschuldigung von Frau Anja Lotz wäre das Mindeste, was ich jetzt erwarte", sagt Elpersheims Ortsvorsteher Rudolf Belschner nach der Aufregung der vergangenen Wochen und verweist auf das Prüfergebnis der Kommunalaufsicht im Landratsamt. Diese hat eine Beschwerde von Anja Lotz, die sich auch mit einem Leserbrief an die Öffentlichkeit wandte, in... [mehr]

Wertheim

  • "Musik" war Thema beim Quartalswettbewerb der Fotofreunde Wertheim

    Der jüngste Quartalswettbewerb der Fotofreunde Wertheim war dem Thema "Musik" gewidmet. Musik im Bild fest zu halten, war die Aufgabenstellung für die Mitglieder der Fotofreunde Wertheim. Ob als Livemusik oder als Musiktechnik, in 83 Bildern trafen die Teilnehmer das Thema und verwandelten Hörgenuss in Sehenswertes. Aus der bunten Welt der Musik landeten in den... [mehr]

  • Festtag Klara Link feiert heute ihren 90. Geburtstag / Früherere Erzieherin vielfach engagiert

    Als "Tante Klara" sehr bekannt

    In ihrem Ort ist sie als "Tante Klara" aus dem Kindergarten bekannt, in dem sie lange arbeitete. Heute feiert Klara Link ihren 90. Geburtstag. Geboren wurde die Jubilarin am 3. Juli 1924 als jüngste von sechs Kindern in Boxtal. Ihre Eltern, Josef Alois und Pauline Grein besaßen ein Sägewerk und Landwirtschaft. Ab 1931 besuchte Klara Link die Volksschule Boxtal.... [mehr]

  • Rentenversicherung Informationen zur aktuellen Situation für Rentenbezieher

    Bescheide über die "Mütterrente" in Arbeit

    Alle Rentenbezieher erhalten aktuell Mitteilungen über die erfolgte Rentenerhöhung zum 1. Juli. Dabei ist die neue "Mütterrente" noch nicht eingerechnet. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg hin. Grund ist der enge Zeitplan des Gesetzgebers. Das RV-Leistungsverbesserungsgesetz wurde erst vor wenigen Tagen im Bundesgesetzblatt... [mehr]

  • FN-Familientag Knapp zwei Wochen sind es nur noch bis zum Aktionsnachmittag rund um die Main-Tauber-Halle am Freitag, 18. Juli, von 14 bis 18 Uhr

    Beteiligte stehen in den Startlöchern

    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Schließlich sind es nur noch gut zwei Wochen bis zum FN-Familientag. Am Freitag, 18. Juli, startet das große Vergnügen rund um die Main-Tauber-Halle. Von 14 bis 18 Uhr sollen Kinder, Eltern, Großeltern und alle, die Freude an Spielen und Vorführungen haben, jede Menge erleben. "Die Teilnehmer stehen in den... [mehr]

  • "Verfolgte Wertheimer im NS-Regime" Ausstellung ist noch bis zum 29. Juli zu sehen

    Dem großen Interesse wird Rechnung getragen

    Die vielbeachtete Ausstellung "Verfolgte Wertheimer im NS-Regime. Juden - 'Euthanasie'-Opfer - Andersdenkende" wird seit Mai im Archivverbund Main-Tauber gezeigt. Wegen des großen Interesses, insbesondere bei den öffentlichen Führungen durch den Leiter des Wertheimer "Stolperstein"-Projekts, Dr. Dieter Fauth, wird die Schau bis zum 29. Juli... [mehr]

  • Führung durch Ausstellung

    Das Grafschaftsmuseum bietet im Juli drei öffentliche Führungen durch die aktuelle Ausstellung "Kleine Stadt im großen Krieg - keiner bleibt verschont. Wertheim und die Ortschaften im Ersten Weltkrieg." an. Ursula Wehner begleitet die Besucher am heutigen Donnerstag um 15.30 Uhr sowie am Mittwoch, 9. Juli, um 18.30 Uhr und am Donnerstag, 10. Juli, um 19 Uhr durch... [mehr]

  • Partnerschaftschaftsjubiläum

    Gastfamilien werden gesucht

    Die Feierlichkeiten zum Städtepartnerschaftsjubiläum "50 Jahre Wertheim und Salon de Provence" finden von Donnerstag bis Montag, 17. bis 21. Juli, in Wertheim statt. Aus den Partnerstädten werden viele Teilnehmer erwartet. Bei der Unterbringung hofft die Stadt Wertheim auf Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Die Gäste kommen am Donnerstag im Laufe des... [mehr]

  • Hygiene-Informationstag Rotkreuzklinik gibt am 8. Juli Einblicke

    Gezielter Kampf gegen Keime

    Die Rotkreuzklinik Wertheim veranstaltet einen Informationstag zum Thema Hygiene. Am Dienstag, 8. Juli, können sich Interessierte von 9 bis 17 Uhr ein Bild davon machen, welche Maßnahmen in Sachen Sauberkeit innerhalb des Krankenhauses zum Tragen kommen. Dass Putzen nicht gleich putzen ist, möchte Dr. Wilhelm von Lamezan bei dem Aktionstag ganz besonders... [mehr]

  • Grund-Werkrealschule Acht Schüler nahmen teil

    Jahrespraktikum mit Erfolg absolviert

    Das Berufsleben ist kein Zuckerschlecken, und auch wenn einem die Schule manchmal auf die Nerven gehen kann, so hat sie doch ihre Vorzüge. Neben vielen anderen sind das Erfahrungen, die man im Jahrespraktikum sammeln kann. Zum mittlerweile 15. Mal gab es diese Möglichkeit an der Grund- und Werkrealschule Wertheim. Acht Schülerinnen und Schüler haben sie im zu... [mehr]

  • Mit dem Vogt des Grafen auf Verbrecherjagd

    Zu einer besonderen Zeitreise lädt die Buchhandlung Moritz und Lux am Freitag, 11. Juli, ein. Uwe Klausner, Krimi-Autor aus Bad Mergentheim, wird im ersten Teil seiner Lesung auf der Wertheimer Burg Szenen aus seinen Mittelalter-Krimis zum Besten geben, darunter auch "Die Fährte der Wölfe", Teil VI der Reihe um Bruder Hilpert von Maulbronn und Berengar von... [mehr]

  • Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich gestern um 12.16 Uhr in Reicholzheim ereignet hat. Wie das Polizeipräsidium Heilbronn auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten mitgeteilt hat, war die 36-jährige Fahrerin eines Ford-B-Max (Bild) auf der Kreisstraße 2879 unterwegs. Dabei wollte sie von der Reicholzheimer Tauberbrücke... [mehr]

  • Busverkehr Kommunale Behindertenbeauftragte, Barbara Ast, fordert von Busfahrern mehr Hilfestellung beim Ein- und Ausstieg von behinderten Menschen

    Öffentlicher Personennahverkehr muss mittelfristig barrierefrei werden

    Immer wieder erreichen die Kommunale Behindertenbeauftragte Barbara Ast Beschwerden von Nutzern des ÖPNV. Dieser Thematik hat sich nun der Agenda-Arbeitskreis "Soziales" gemeinsam mit Ast verstärkt angenommen. Zum einen klagen Bürger, dass die eingesetzten Busse zum Teil nicht mit dem Rollstuhl nutzbar sind, zum anderen, dass manche Busfahrer nicht bereit sind,... [mehr]

  • Ortschaftsrat Appell an den künftigen Amtsinhaber, sich mehr für die Gemeinde einzusetzen

    Peter Eckert soll Ortsvorsteher bleiben

    Peter Eckert soll Ortsvorsteher von Boxtal bleiben, obwohl er bei der Ortschaftsratswahl im Mai kein wirklich gutes Ergebnis erzielt hat. In der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates am Dienstagabend im Gemeindezentrum wurde Eckert gleichwohl einstimmig für eine weitere Amtszeit nominiert. Barbara Krebs schrieb ihm aber einiges für die nächsten fünf Jahre... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Bußgeldverfahren wurde eingestellt

    Situation war offensichtlich nicht eindeutig

    Ein Vorwurf gegen einen Autofahrer aus dem Main-Tauber-Kreis lautete, er habe im Februar in Bestenheid während Fahrt verbotswidrig ein Mobiltelefon benutzt. Der Unternehmer sollte 60 Euro Bußgeld zahlen, und im Flensburger Verkehrszentralregister wäre ein Punkt eingetragen worden. In einer Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim machte der 43-Jährige nun geltend,... [mehr]

  • Badische Landesbühne Start in die Freiluftsaison mit Goldonis "Trilogie der Sommmerfrische"

    Suche nach Glück auf gepackten Koffern

    Ein sonniges Sommerwetter empfing die abendlichen Besucher auf der Wertheimer Burg zu einem Start der Freilichtsaison der badischen Landesbühne, der gleichzeitig ein Höhepunkt war. Vorher gab's die hintergründige Vorstellung für Kinder mit "Till Eulenspiegel" von Roland Hüve. Eine wunderbare Parabel, wie man Worte wörtlich nehmen kann, um die Welt aus den... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Stadtjugendring Wertheim bietet sechs Wochen Abwechslung für Kinder / Haupttermin zur Anmeldung ist am Sonntag, 6. Juli, in der Main-Tauber-Halle

    Vom Museumsbesuch bis zur Fahrt in Erlebnispark

    Die Sommerferien und damit auch die Kinderkulturwochen stehen vor der Tür und auf die Kinder warten wieder viele abwechslungsreiche Angebote. Zusammen mit seinen Mitgliedern und Partnern bietet der Stadtjugendring Wertheim (SJR) wieder viele tolle Angebote, bei denen Langeweile keine Chance hat. Die Aktionen reichen von Sport über Technik und bringen jede Menge... [mehr]

  • Internationaler Wettbewerb Edle Tropfen des Weinguts Schlör und des Winzerkellers im Taubertal überzeugten die Juroren

    Zwei Müller-Thurgau-Weine auf Platz 1

    Frohe Kunde für Weinliebhaber: Gleich zwei Mal wurden edle Tropfen aus der Region bei dem vom Verein BodenseeWein initiierten Wettbewerb um den Internationalen Müller-Thurgau-Preis 2014 am Dienstagabend im Neuen Schloss in Meersburg mit einem ersten Platz ausgezeichnet. Bei den trockenen Weinen mit maximal zwölf Prozent Alkohol überzeugte die Jury der 2013er... [mehr]

Würzburg

  • Prichsenstadt Polizisten erwuschen auf dem Heimweg jugendliche Zündler inflgranti / Zur rechten Zeit am rechten Ort

    Über 100 Strohballen verbrannt

    Zwei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Kitzingen haben am Dienstagabend auf ihrem Heimweg den Brand von etwa 100 Strohballen entdeckt und dann gleich in der Nähe drei Jugendliche Zündler festgenommen. Der angerichtete Sachschaden dürfte bei über 5000 Euro liegen. Die jungen Männer wurden später ihren Eltern übergeben. Die Beamten waren kurz nach 18 Uhr auf... [mehr]