Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 29. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 24-Stunden-Wanderung 29 von 41 Wanderern marschierten müde, aber glücklich, die letzte Steigung vor dem Großeicholzheimer Sportheim als Zielpunkt hinauf

    "Alle Teilnehmer der Aktion sind Helden"

    Müde, aber glücklich marschierten sie die letzte Steigung vor dem Großeicholzheimer Sportheim als Zielpunkt hinauf - unter dem Beifall der Spalier stehenden "Daheimgebliebenen".2000 Höhenmeter, 105 Kilometer29 von 41 gestarteten Wanderern aus Hannover, Oberhausen, Viernheim, Leimer, Horb, Metzingen und der näheren Umgebung hatten unter Leitung von Herbert Hodel... [mehr]

  • Abschlussfeier der Realschule Osterburken Für viele Schüler gab es Klassen- und Fachpreise / Dank an Eltern und Lehrer für die Unterstützung

    "Jetzt geht es los, neue Ziele zu erreichen"

    "Für 78 Schüler ist die Zielmarke Realschulabschluss gleichzeitig eine neue Startlinie", sagte Realschulrektor Michael Dier in der Abschlussfeier in der Aula des GTO. Musikalisch eröffnet wurde die zweistündige Feier durch den Chor "Fire Choir/Little Flames" mit dem "Cup-Song" unter Leitung von Juliane Egolf, bevor der Rektor die Gäste begrüßte. In seiner... [mehr]

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Der "nanoTruck" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung macht seit gestern an der Schule Station

    "Zukunftslabor" gewährt neue Einblicke

    An rund 100 Einsatzorten in ganz Deutschland macht der "nanoTruck" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Jahr Halt. Seit gestern ist das doppelstöckige Wissenschaftsmobil am Schulsportplatz des Ganztagsgymnasiums in Osterburken zu finden. Ziel der Aktion ist es, Schülern eine offene, transparente und verständliche Information über eine große... [mehr]

  • Scheckübergabe in der Römerstadt Sparkasse Neckartal-Odenwald Veranstalter der Schlagernacht / Erlös wird für kulturelle Zwecke eingesetzt

    2800 Euro für musikalische Ausbildung gespendet

    Die Sparkasse Neckartal-Odenwald präsentierte am Freitag, 23. Mai, in der Baulandhalle Osterburken eine "Nacht der Schlager" mit der Kultband "Wirtschaftswunder", die mit legendären Hits aus der Wirtschaftswunderzeit das Publikum begeisterte. Die Erlöse aus dem Eintrittskartenverkauf wurden nun von Sparkassendirektor Helmut Augustin im Beisein von Regionaldirektor... [mehr]

  • Vom Bauland in die Ortenau Harald Fritz setzt Vollzugskarriere in Offenburg fort

    Eine "ganz andere Gefangenen- und Gefängniskultur"

    Seine einzigartige Vollzugskarriere endet nicht "gemütlich" im Bauland, nein, Harald Fritz nahm nach 14 Jahren im Adelsheimer Jugendgefängnis nochmals eine besondere Herausforderung an. Seit dem Frühjahr sorgt sich der Werkdienstleiter um Arbeit und Ausbildung in der Justizvollzugsanstalt Offenburg und hat dort die Aufgabe die "Privatisierungsfolgen" abzufangen.... [mehr]

  • In Baden-Württemberg 54 neue Schulgärten

    Gärtnern macht Schule

    Das Land Baden-Württemberg hat 175 Schulen ausgezeichnet, die sich an der Schulgarteninitiative "Lernen für die Zukunft - Gärtnern macht Schule" beteiligt haben; darunter die St. Bernhard-Schule (Seckach/Klinge), die Clemens Brentano Grundschule (Mosbach), die Johannesbergschule Mosbach/Johannes Diakonie und das Landesschulzentrum für Umwelterziehung (Adelsheim).... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Heuballen ins Rollen gebracht

    Viel Sinn hatte die Aktion nicht: Am Wochenende ließ im Osterburkener Hangrundweg, oberhalb des Regenrückhaltebeckens im Gewann "Stumpf", ein Unbekannter neun Rundballen eines abgemähten Feldes den Abhang hinunter und durch ein noch nicht abgemähtes Gerstenfeld rollen. Hierdurch entstand dem Landwirt ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro.

  • Ferienspaß 2014

    Los geht es mit Basteln und Spielen

    Der "Ferienspaß 2014" startet in Osterburken mit folgenden Angeboten: Freitag, 1. August, "Traditionelle Gerichte und basteln und spielen", Treffpunkt: 9 Uhr Schule am Limes, Dauer: bis 12 Uhr, Altersgruppe: sechs bis zwölf Jahre; Kosten: keine, Durchführung: Schule am Limes und Humpfergruppe. Anmeldung: Bürgerbüro (Teilnehmerzahl begrenzt). Samstag, 2. August,... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • In der Regionalbahn Aggressiver 49-Jähriger

    Schaffnerin belästigt

    Ein 49-Jähriger hat am Samstagabend in der Regionalbahn von Miltenberg nach Aschaffenburg eine Zugbegleiterin belästigt und versucht, ihr das Namensschild von der Brust zu reißen. Weil sich der aggressive Mann aus dem Landkreis Miltenberg mit Gewalt gegen eine anschließende Kontrolle durch Bundespolizisten wehrte, endete der Tag für den 49-Jährigen mit einer... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Konstituierende Sitzung des Bad Mergentheimer Gemeinderats Heute ab 18 Uhr / Zehn neue und 21 bekannte Räte im Gremium / CDU-Fraktion plus FDP/UB hat 16 Stimmen

    31 Köpfe, wenig Geld, aber viele Themen

    Der Ende Mai neu gewählte Bad Mergentheimer Gemeinderat umfasst 31 Mitglieder plus Oberbürgermeister Udo Glatthaar kraft Amtes als Vorsitzenden: 15 Köpfe stellt die CDU, sechs kommen von den Freien Wählern, fünf sind Grüne, vier SPD und ein Vertreter der FDP/Unabhängigen Bürger-Liste. Sie alle werden heute Abend um 18 Uhr offiziell vereidigt. Fortan geht es... [mehr]

  • Bad Mergentheim Stadt muss laut Pressemitteilung Kostenersatz bei Unwettereinsätzen erheben

    Auspumpen von Kellern kostet Geld

    Wird durch Unwetter ein Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr nötig, müssen die Betroffenen diesen bezahlen. Das teilt die Stadtverwaltung Bad Mergentheim mit, da es in jüngster Zeit immer wieder Irritationen in dieser Frage gab. Die Stadt sei sogar verpflichtet, eine entsprechende Rechnung zu schicken, wenn etwa ein überfluteter Keller von der Feuerwehr ausgepumpt... [mehr]

  • DLRG-Bezirk Tauber Unterwegs in Norwegen

    Das Land der Fjorde besucht

    Eine Bus- und Schiffsreise nach Norwegen unternahm der DLRG-Bezirk Tauber. Ehrenvorsitzender Erwin Kreissl hatte die Fahrt organisiert und war neun Tage mit 43 Teilnehmern im Land der Fjorde unterwegs. Gerade noch rechtzeitig erreichte der Bus die Fähre in Kiel, um von dort aus nach Oslo zu übersetzen. Nach einer Übernachtung auf dem Fährschiff, das den Komfort... [mehr]

  • Sommerfest des Pflegeheims "Carolinum" Kinderschminken und Bläserquartett / Farbenprächtiger Kinderbauchtanz begeisterte

    Die Künste des Fakirs brachten alle zum Staunen

    Das letzte Juli-Wochenende zeigte sich beim Sommerfest des Pflegeheims Carolinum von seiner besten Seite. Der Garten war zu einem riesigen Festplatz geworden und das Programm ließ keine Wünsche offen. Auftakt für das alljährliche Fest war zunächst der Gottesdienst im Freien, den Pfarrer Johannes Rochwalsky mit Unterstützung durch Diakon Bernhard Weiß... [mehr]

  • Großes Dorffest Das ganze Dorf war auf den Beinen, um zu zeigen, das man allerhand zu bieten hat

    In Edelfingen war richtig was los

    Es war ganz schön was los beim traditionellen Edelfinger Dorffest, das Vereine und Institutionen unter der Regie von Ortsvorsteher Detlef Heidloff am Sonntag in und um die Turn- und Festhalle durchführten. Eine Menge von Besuchern, ein buntes Unterhaltungsprogramm, leckeres Essen und kühle Getränke lassen Gäste und Veranstalter zufrieden auf das gelungene Fest... [mehr]

  • Dr. med. Wolfgang Weck Naturheilverfahren und Psychotherapie als Schwerpunkt

    Naturheilpraxis besteht seit 25 Jahren

    Heute vor 25 Jahren hat der Bad Mergentheimer Allgemeinarzt Dr. med. Wolfgang Weck seine Naturheilpraxis in der Hölderlinstraße 2 im Bad Mergentheimer Weberdorf eröffnet. Naturheilverfahren und Psychotherapie sind der Schwerpunkt des therapeutischen Angebotes der Praxis . Durch die Kombination von wirkungsvollen Anregungen für Körper, Geist und Seele, so... [mehr]

  • Verein Weltladen Bad Mergentheim Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Rückblick auf eine solide Entwicklung

    Der Verein Weltladen Bad Mergentheim blickte bei seiner Hauptversammlung auf eine solide Entwicklung zurück. Der Weltladen habe sich sehr erfreulich entwickelt und der Trägerverein Mitglieder hinzugewonnen.Großes LadenteamDas Ladenteam, das mit seinem ehrenamtlichen Einsatz den Weltladen Bad Mergentheim betreibt, ist mit 21 Frauen und Männern so groß wie noch... [mehr]

  • Schnell an den Alltag gewöhnt

    Der Förderkreis der Wirtschaftsjunioren vergibt jedes Jahr an herausragende Abiturienten der drei Wirtschaftsgymnasien im Kreis als Förderpreis ein vierwöchiges Auslandspraktikum. 2013 wurde ein Aufenthalt erneut von der Firma Bartec gestiftet. "Das Praktikum in Barcelona - für mich eine der schönsten Städte in Europa - diente mir sowohl als berufsorientierende... [mehr]

  • Schwerer Unfall im Mobilpark "Ried"

    Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern gegen 15.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Wilhelm-Frank-Straße zwischen Bürohaus Leuchs und der Mott Radwelt. Drei Personen wurden verletzt und mussten ins Caritas-Krankenhaus gebracht werden. Grund für den Zusammenstoß eines Opel und eines Nissan war eine Vorfahrtsverletzung. Ein älteres Ehepaar wollte aus der... [mehr]

  • 50 Jahre SV Löffelstelzen Jubiläumssportfest mit einem bunten Programm für Groß und Klein / Ehrungen / Gastspiel des FSV Hollenbach

    Selbst ein Wolkenbruch trübte Stimmung nicht

    Als am Sonntagabend auf dem Sportgelände des SV Löffelstelzen der letzte Pass geschlagen war und die Akteure von Kreisauswahl und Oberligist FSV Hollenbach in Richtung Dusche strebten, durften sich die Verantwortlichen um Egon Brand erst einmal zurücklehnen. Denn vergessen war der gewaltige Wolkenbruch vom späten Samstagnachmittag, der den Abschluss des ersten... [mehr]

  • Gesundheit, Pflege, Ernährung und Hauswirtschaft Die Fachschulreife in Bad Mergentheim mit Erfolg abgelegt

    Wichtiger Meilenstein für 60 Absolventen

    60 Schüler der zweijährigen Berufsfachschulen mit den Profilen Gesundheit/Pflege und Hauswirtschaft/Ernährung an der E.P.E Bad Mergentheim haben einen wichtigen Meilenstein hinter sich gebracht und beginnen nun mit der Berufsausbildung oder besuchen eine weiterführende Schule. Die zweijährige zur Fachschulreife führende Berufsfachschule (2 BFS) ist eine... [mehr]

Blaulicht

  • Beim Diebstahl erwischt worden

    Auf den Inhalt einer Tasche hatte es ein 16-Jähriger am Sonntag, gegen 15 Uhr, im Bad Mergentheimer Freibad, in der Straße "Arkau" abgesehen. Der mutmaßliche Dieb wurde von Zeugen beobachtet und angesprochen, als er die Tasche eines anderen Freibadgastes durchsuchte. Der Täter ließ die Tasche fallen und ging zum Ausgang. Dort wurde er von einem Zeugen eingeholt... [mehr]

  • Eine Person schwer verletzt

    Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 2000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntag, gegen 16 Uhr, auf der B 19, auf Gemarkung Bad Mergentheim, Abzweigung Lillstadt. Ein 16-Jähriger war mit seinem Leichtkraftrad auf der B 19 unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve verkehrsbedingt abbremsen musste. Vermutlich infolge nicht... [mehr]

Buchen

  • "Blickwechsel" am Wildgehege Walldürn

    Ein gutes Stück näher dran an der Natur - diese Gelegenheit hat man beim Wildpark Walldürn. Da stand die offizielle Eröffnung des Projekts "Blickwechsel" des Vereins Walldürner Wildpark auf dem Programm. Direkt hinter der Gaststätte "Beuchertsmühle" können Interessenten jetzt Flora und Fauna in ihrer ganzen Vielseitigkeit beobachten und auf Entdeckungsreise... [mehr]

  • Einweihung des Backhauses in Einbach Planung und Umsetzung 2011 begonnen / Investition von 35 000 Euro wurde mit knapp 16 000 Euro gefördert

    "Ein Stück Geschichte lebendig halten"

    Früher weit verbreitet, heute eine Seltenheit, ab sofort jedoch wieder ein Bestandteil des Einbacher Ortsbilds. Das neu errichtete öffentliche Backhaus wurde am vergangenen Sonntag offiziell eingeweiht. Während des Backofenfests, bewirtet vom Heimatverein, nahm die Dorfgemeinschaft die alte/neue Einrichtung im Empfang und konnte sich sogleich über die ersten... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Doris Öppling gastierte / Bei einer "Wilden Küche" wurde auf etwas andere Art gekocht

    Aus Wildkräutern wurden schmackhafte Gerichte

    Die Begeisterung ist regelrecht zu spüren, mit der Doris Öppling, Natur- und Kräuterpädagogin, das Thema "Wilde Kräuter" behandelt. Rund drei Stunden war sie unterwegs, um Wildkräuter und Blumen zu sammeln beziehungsweise zu pflücken. Daraufhin konnte es mit der "Wilden Küche" losgehen. Unter Leitung der Fachlehrerin Pia Biemer und auf besonderen Wunsch der... [mehr]

  • Pflegeheim "Sonnengarten"

    Chöre gestalteten den Nachmittag

    Männer- und Gemischter Chor des MGV "Liederkranz" Buchen haben am Sonntag den Bewohnern des Altenpflegeheims "Sonnengarten" einen unterhaltsamen Nachmittag gestaltet. Unter der Leitung ihrer Dirigentin Tatjana Hubert boten die Sänger insgesamt 17 mehrstimmige Chorsätze dar, darunter klassische Stücke wie den "Festhymnus" von Christoph Willibald Gluck, Natur- und... [mehr]

  • WEBfactory Team

    Erneut gute Ergebnisse erzielt

    Nach einer erfolgreichen Saison in der 2. Liga starteten am Wochenende die Triathleten des WEBfactory-Teams Berno Donath, Stefan Nitsche und Christian Trunk beim Heidelbergman. Bei bestem Wetter und mit Unterstützung von begeisterten Zuschauern lieferten die Triathleten ein gutes Rennen ab. Zuerst mussten die Athleten 1,6 Kilometer im Neckar schwimmen und eine... [mehr]

  • In der Stadthalle

    Erwin Pelzig kommt nach Buchen

    Erwin Pelzig ist wieder auf Tournee. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt der Komiker Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. "Pelzig stellt sich" ist der Titel des Programms. Am Freitag, 10. Oktober, gastiert der Künstler in der Buchener Stadthalle.

  • 7000 Euro Schaden

    In Tankstelle eingebrochen

    Bislang Unbekannte brachen in der Nacht auf Sonntag zwischen 0.30 und 6 Uhr in eine Tankstelle in der Rinschheimer Straße in Götzingen ein. Aus dem Gebäudeinneren entwendeten sie diverse Tabakwaren, Mobilfunkkarten und Alkoholika. Der Gesamtschaden wird auf weit über 7000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Buchen unter Telefon 06281/ 9040 entgegen. [mehr]

  • Musikschulfest im Museumshof in Buchen Ehrungen von Schülern / Spendenübergabe des Lionsclubs

    Klingender Abschluss des Jahres

    Mit dem traditionellen Musikschulfest im Museumshof hat die Joseph-Martin-Kraus-Musikschule ihr Schuljahr beendet. Verschiedene Ensembles zeigten bei sonnigem Wetter auf einer eigens aufgebauten Bühne ihr Können. In einem "Klingenden Garten" hinter dem Trunzerhaus vergnügten sich Kinder. Außerdem ehrte Musikschulleiter Michael Wüst Schüler für ihre... [mehr]

  • Jugendarbeit Tennisverein kooperiert mit Jakob-Mayer-Schule

    Schüler sammelten erste Trainingserfahrungen

    Beim Tennisclub Grün-Weiß Buchen steht die Jugendarbeit an oberster Stelle. Neben zahlreichen Jugend-Trainingsgruppen, Schnuppertraining für Neueinsteiger und der Jugendfreizeit, die dieses Jahr vom Mittwoch, 6. bis Freitag, 8.August, stattfindet und mit über 65 teilnehmenden Kindern bereits ausgebucht ist, war auch die erstmals mit der Jakob-Mayer-Grundschule... [mehr]

  • Folkloretanzgruppe Buchen

    Wasserwerk in Inheiden besichtigt

    Einen Jahresausflug der besonderen Art unternahm die Internationale Folkloretanzgruppe Buchen mit ihrer Tanzleiterin Ingeborg Fronc. Am vergangenen Wochenende fuhr die Gruppe nach Inheiden in Oberhessen, um das dortige Wasserwerk zu besichtigen. In Inheiden befindet sich das größte Wasserwerk im kommunalen Verbund der Oberhessischen Versorgungsbetriebe (OVAG). Es... [mehr]

  • Katholische Fachschule für Sozialpädagogik 42 angehende Erzieher legten erfolgreich die Abschlussprüfung ab

    Wissen und Kompetenzen unter Beweis gestellt

    42 angehende Erzieher haben ihre Abschlussprüfung an der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Buchen abgelegt. Die Absolventen mussten schon im Mai eine schriftliche Prüfung in den Handlungsfeldern "Berufliches Handeln fundieren" und "Erziehung und Betreuung gestalten" abgelegen. In der mündlichen Prüfung unter Vorsitz von Sabine Berger (Sinsheim) und... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nordbadische Degen-Meisterschaften fanden in Tauberbischofsheim statt

    Im Finale ging es "hauchdünn" zu

    Erwartungsvoll gestartet waren die Tauberbischofsheimer Degenfechter bei der Nordbadischen Meisterschaft im Fechtzentrum. Am Ende sprang nur ein dritter Platz heraus. Den längeren Atem bewies dagegen Hannah Piesch. Sie wiederholte ihren Erfolg von 2013. Das Finale der Degendamen war eine hausinterne Angelegenheit. Nachdem Hannah Piesch bereits im Halbfinale... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga BayernFC Würzburger Kickers - FC Memmingen 4:0 Wacker Burghausen - 1. FC Nürnberg II 2:1 TSV Buchbach - Bayern München II 1:1 FC Ingolstadt II - FC Eintracht Bamberg 2:2 FC Schweinfurt 05 - SpVgg Ofr. Bayreuth 5:3 FC Augsburg II - VfR Garching 2:2 FV Illertissen - SV Seligenporten 1:0 TSV 1860 München II - Greuther Fürth II 2:1 SV Heimstetten - SV... [mehr]

  • FussballWFV-Pokal, 1. RundeSF Schwäbisch Hall - SGV Freiberg 0:3 TSV Affalterbach - TSV Crailsheim 0:6 VfB Neckarrems - FSV Hollenbach 1:0 FV Löchgau - SpVgg Ludwigsburg 5:1 Aramäer Helbronn - SpVgg Gröningen/Satteld. 1:2 TSV Eltingen - Neckarsulmer Sport-Union 1:4

Grünsfeld

  • Musikkapelle Grünsfeld Jubiläumsfest mit Gesamtchor vor dem Festplatz und großem Festzug

    Tolles Festival der Blasmusik

    Musikalische Superlative: Die gab es zuhauf beim Jubiläumsfest der Musikkapelle. Vier Tage feierten die Musikerinnen und Musiker das 90-jährige Bestehen ihres Vereins. Höhepunkte am Sonntag waren der große Festzug und der Gesamtchor vor dem Festplatz. Ein Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul stand am Sonntagvormittag auf dem Programm. Die... [mehr]

Handball

  • Handball

    Marcel Engels in der EM-Hauptrunde

    Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft in Linz und Traun (Oberösterreich) die Hauptrunde erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Baur sicherte sich mit drei Siegen den ersten Platz in der Vorrundengruppe C. Zum Aufgebot der deutschen U20 gehört auch der Höpfinger Marcel Engels, der beim TV Hardheim das Handballspiel erlernt... [mehr]

Hardheim

  • FN-Interview mit Bürgermeister Fouquet Zum Monatsende geht in Hardheim eine Ära zu Ende / Heute ist die Verabschiedung Fouquets und Einführung von Volker Rohm

    "Ich erwarte für alles etwas mehr Zeit"

    Am 31. Juli geht die Amtszeit von Bürgermeister Heribert Fouquet und damit eine Ära in Hardheim zu Ende und eine neue beginnt mit dem Amtsantritt seines Nachfolgers Volker Rohm am 1. August. Die öffentliche Verabschiedung von Bürgermeister Heribert Fouquet sowie die Amtseinführung von Volker Rohm finden am heutigen Dienstag um 19 Uhr in der Erftalhalle statt.... [mehr]

  • Flohmarkt am alten Bahnhof in Hardheim Förderverein organisierte die Veranstaltung

    1400 Euro für das Odenwald Hospiz

    Der Förderverein Odenwald Hospiz hatte einen Flohmarkt zugunsten des neuen stationären Odenwald Hospizes organisiert (die FN berichteten). Auf der grünen Wiese hinter dem alten Hardheimer Bahnhof fanden sich dann etwa 20 Flohmarkt-Beschicker und natürlich das Team des Fördervereins ein. Bei herrlichem Sonnenschein gingen die Geschäfte recht gut, so dass am Ende... [mehr]

  • Gastspiel im "Ochsen"

    Kabarettistische Frivolitäten

    Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Musik und Kabarett amüsierte am Freitagabend im Biergarten des "Ochsen" der auch durch Fernsehauftritte bekannte Pianist, Komponist, Sänger und Kabarettist Daniel Helfrich. Er überzeugte vor allem als Pianist und Sänger und bereicherte viele seiner musikalischen und gesanglichen Aufritte mit kabarettistischen Einfällen.... [mehr]

  • Abschlussfeuer Alle 43 Zehntklässler haben in Hardheim die Mittlere Reife bestanden / 62 Prozent besuchen weiterführende Schulen

    Realschule Hardheim hatte die besten Prüfungsergebnisse im Kreis

    Bei der Entlassfeier der Realschule Hardheim für die 43 Zehntklässler am Freitag in der Aula wurde deren Leistungen an dem Gesamtprüfungsergebnis mit dem Durchschnitt von 2,05 ersichtlich. Denn mit diesem steht die Hardheimer Realschule an erster Stelle im Neckar-Odenwald-Kreis, wie Realschulrektor Harald Mayer mit berechtigtem Stolz berichten konnte. Für die... [mehr]

  • Spende für die Klinikclowns

    Gegen Ende des Familiengottesdienstes am Sonntag überreichten die Kommunionkinder der Seelsorgeeinheit Hardheim eine Spende von 1660 Euro an die Klinikclowns "Lachtränen" zur Unterstützung ihres Ehrenamts. Den symbolischen Scheck nahm Clown "Schnipsel" in Empfang, der auch voller Euphorie über das Wirken der "Lachtränen" berichtete: Die Klinikclowns bereiten... [mehr]

  • Zeltlager der Jugendwehren 355 Jugendliche in Wolferstetten

    Tropisches Wetter, viel Spaß und Spiele

    Von Freitagabend bis Sonntag zelteten auf dem Standortübungsplatz Wolferstetten 355 Jugendliche und ihre Betreuer. Zum 37. Mal trafen sich die Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Landkreis, um ein gemeinsames Wochenende mit viel Spaß, jeder Menge Spielen und stellenweise tropischen Temperaturen zu verbringen (die FN berichteten). Der Sonntag gehörte - nur... [mehr]

Heidelberg

  • Breuberg-Bund Neue Ausgabe des "Odenwald" erschienen

    Aufsatz über Freikanzel im Friedhof Hirschlanden

    Die Burg auf dem Schlossberg bei Nieder-Modau, das nahe gelegene ehemalige Silberbergwerk und der Grenzverlauf des 1338 erstmals schriftlich fixierten Wildbanns Dreieich stehen im Mittelpunkt der Untersuchung von Thomas Steinmetz "Der Südwestzipfel des Wildbanns Dreieich im Odenwald - Ein Beitrag zur Geschichte des oberen Modautales und der Burg Nieder-Modau".... [mehr]

Heilbronn

  • Fachkräftebündnis Heilbronn-Franken zog erste Bilanz Aktuell fehlen in der Region 12 000 Fachkräfte / Engpass könnte Wirtschaft schwächen

    Der Mangel ist noch nicht deutlich spürbar

    In der Region Heilbronn fehlen aktuell 12 000 Fachkräfte, aber "der Mangel ist noch nicht deutlich spürbar. Es tut noch nicht richtig weh", brachte die Leiterin der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall/Tauberbischofsheim, Thekla Schlör, die Situation auf den Punkt. Die Im Fachkräftebündnis Heilbronn-Franken vereinten Partner verfolgen seit dem Zusammenschluss... [mehr]

Külsheim

  • Polizeibericht Junge Frau wurde schwer verletzt am Samstag entdeckt / Zeugen gesucht

    17-Jährige unter Brücke aufgefunden

    Eine 17-Jährige ist am frühen Samstagmorgen auf einem Schotterweg unter der alten Mainbrücke bei Kreuzwertheim gefunden worden. Sie war schwer verletzt und musste in die Uniklinik nach Würzburg gebracht werden. Noch gibt es keine Hinweise, wie es zu den schweren Verletzungen der Jugendlichen gekommen ist. Bei ihren Ermittlungen hofft die Kriminalpolizei Würzburg... [mehr]

  • Buttenlauf beim Weinfest Sieben Teams beteiligt

    Auch dieses Mal eine große Gaudi

    Der Buttenlauf beim Külsheimer Weinfest ist seit Jahren eine Gaudi sowohl für die Teilnehmer wie auch für die Zuschauer, die sich um das Spektakel scharen, intensiv anfeuern und lautstark kom-mentieren. Der erprobte Parcours für die diesmal sieben Teams stellte diese Teilaufgaben: Wasser in die Butte schöpfen, loslaufen, ein Stück Holz absägen, einen Wagen... [mehr]

  • 35. Weinfest Krönungszeremonie ein Höhepunkt der beiden Feier-Tage

    Es lebe die neue Königin

    Mit Freunden inmitten der Natur zusammensitzen, Wein probieren, Bekannte treffen, sich zwischendurch kulinarisch stärken, der Musik lauschen - das alles waren auch heuer Eckpunkte des Külsheimer Weinfestes, das zum 35. Mal stattfand. Die Gäste feierten gerne mit am schattig gelegenen Platz am Waldrand oberhalb der Weinbergslage "Hoher Herrgott". Höhepunkt war die... [mehr]

  • Caravaca-Kreuz Angekündigte Überraschung geglückt

    Renovierung pünktlich beendet

    Wer sich zur Külsheimer Weinbergslage "Hoher Herrgott" begibt, dem fällt schon von weitem das prächtige Caravaca-Kreuz ins Auge. Das gleiche nehmen die Besucher des seit 1980 stattfindenden Külsheimer Weinfestes wahr, befindet sich der Festplatz doch nur wenige Meter entfernt von dem prächtigen Bildstock. Der trägt ein Kreuz mit doppeltem Querbalken und am... [mehr]

  • Pater-Alois-Grimm-Schule Außenbereich der Mensa ist fertig

    Schüler sollen sich dort wohl fühlen

    Der Außenbereich der Mensa an der Pater-Alois-Grimm-Schule ist nun fertiggestellt. Vor etwas über einem Jahr fand der Spatenstich für den Neubau statt. Zu Beginn des Schuljahres 2013/2014, im September, konnten die Schüler dort schon Mittagessen. Der Außenbereich wurde mit Bäumen bepflanzt, und kürzlich wurden die Tische und Bänke für den Außenbereich... [mehr]

Kultur

  • Ein Leben mit Maskerade Eva Hosemann inszeniert "Die Päpstin" bei den Burgfestspielen Jagsthausen / Historie oder Legende?

    Die Frau auf dem Stuhl Petri

    Ist es Historie oder nur Legende? Fest steht weit über tausend Jahre nach dem Vorkommnis weder das eine noch das andere. Hat es sie Mitte des neunten Jahrhunderts wirklich gegeben, die Päpstin Johanna, eine Frau auf dem Stuhl Petri? Neuen Diskussionsstoff lieferte die 1947 in New York geborene Amerikanerin Donna W. Cross 1996 mit ihrem Erstlingswerk "Pope Joan".... [mehr]

  • Würzburger Hafensommer Agnes Obel und Feral & Stray

    Maximum an Spannung

    Grenzen einreißen - das ist immer wieder beim Würzburger Hafensommer der Fall. Sowohl musikalisch als auch von der Herkunft her geschieht dies wieder am Donnerstag, 31. Juli, auf der Bühne an der Talavera, wenn die dänische Pop-Künstlerin Agnes Obel auftritt. Das Konzert beginnt bereits um 20 Uhr mit Feral & Stray aus Kanada. Obels neuestes Meisterwerk mit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Selbstverteidigungskurs

    35 Schülerinnen bei "Nicht mit mir"

    Im Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda nahmen 35 Mädchen der Jahrgangsstufe 1 zusammen mit ihren beiden Sportlehrerinnen an einem Selbstverteidigungskurs teil. Dieser wurde von der Ju Jitsu Abteilung des TV 1862 Bad Mergentheim unter der Leitung von Alexander Ludwig 1.Dan, Kursleiter Frauen-SV und Agnes Meinikheim, 2.Kyu Kursleiterin "Nicht mit mir" durchgeführt. Die... [mehr]

  • Katholische Kirche Festgottesdienst für Stadtpfarrer Bernhard Schretzmann / Zahlreiche Redner würdigten Arbeit eines "wunderbaren Menschen"

    Abschied nach 34 Jahren in Königshofen

    Vor dem Altar stand in Großbuchstaben das Wort "ADE": Mit dem A = Aufbrechen, dem D = Danken und dem E = Erinnern wies man auf das künftig Neue, die fast 34-jährige Zusammenarbeit und die Gemeinschaft in Christus hin, als nun am Sonntagnachmittag für den äußerst beliebten Stadtpfarrer Bernhard Schretzmann die Stunde des Abschieds schlug. Nach dem festlichen... [mehr]

  • Marienkirche Lauda

    Barockensemble "Pio mosso" spielt

    Ein besonderes sommerliches Instrumentalkonzert mit geistlichem Impuls veranstalten die katholische Pfarrgemeinde und die katholische Kirchenmusik Lauda am Sonntag, 3. August, um 19 Uhr in der Laudaer Marienkirche. Das Barockensemble "Pio mosso" aus Würzburg gastiert unter anderem mit Werken von Domenico Scarlatti, Carl Heinrich Graun und Jean-Marie Leclaire. Es... [mehr]

  • Messelhausen mit Meistertitel

    In Stutensee wurden nun die Meisterschaften des Südwestdeutschen Hundesportverbandes absolviert. Am Start waren 180 Teams, die sich in der Königsklasse A3 qualifizieren konnten. In der Kategorie "large" war der VfB Messelhausen durch Jutta Nitschmann mit Border-Collie Tim vertreten, die ihr Debüt bei einer Meisterschaft wie dieser gaben. In der Größenklasse... [mehr]

  • Josef-Schmitt-Realschule (JSR) 73 Zehntklässler wurden feierlich verabschiedet / 50 Schüler nutzen Mittlere Reife als Basis für höheren Abschluss

    Motto: "Wir sind dann mal weg#2026"

    In einer stimmungsvollen Feier wurden 73 Schüler entlassen. Die Redner gratulierten zur bestandenen Reifeprüfung und wünschten Glück auf der weiteren Etappe des Lebens. Bei den Jugendlichen war die Freude groß angesichts der vielen Auszeichnungen. Zur Verabschiedung der Abschlussklassen versammelten sich kürzlich Schulleitung, Lehrer, Schülern, Eltern und... [mehr]

  • Jubiläum Festakt zum 25-jährigen Bestehen des Tennisclubs Beckstein

    Vielfältiges Vereinsleben

    Der TC 1989 Beckstein feierte am Wochenende sein 25-jähriges Bestehen im Vereinsheim. Im Rahmen der Festansprache ging der Vorsitzende Corrado Bordoni auf markante Eckdaten der Vereinschronik ein. Highlights waren hier eindeutig die Anlage der vereinseigenen Tennisplätze und der Bau eines Sportheims in Eigenregie. Glücklich zeigte er sich darüber, dass im Laufe... [mehr]

Leserbriefe Buchen

  • Leserbrief Zu "Sportler sehen die Stadt in der Pflicht" (FN vom 26. Juli)

    "Die Sparkasse hat es in der Hand"

    Zum Problemfall "Tennishalle Buchen" möchte ich als Tennisspieler, Jugendtrainer und ehemaliges Vorstandsmitglied des aufgelösten Vereins "TFT" ein paar Worte sagen und noch einmal appellieren, den Tennissport in und um Buchen nicht im Regen stehenzulassen. Mir fällt keine Sportart ein, die im Winter mit dem Training völlig aussetzt, was bei Verlust der Halle... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur neuen Trasse in Lauda

    Radweg mit Hindernis

    Als begeisterte E-Bike-Fahrerin freue ich mich sehr über das neue Teilstück des Radweges, das vor Lauda durch den Durchlass in Richtung Josef-Schmitt-Straße führt. Das Anschlussstück, das noch nicht ganz fertig, habe ich auch schon "getestet". Leider musste ich feststellen, dass hier wieder die von jedem Radfahrer gefürchteten halb versenkten Randsteine zum... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zur Weikersheimer Kommunalpolitik, zum Rathaus-Verkauf und zur neuen Fraktionsgemeinschaft SPD/UB/Piraten

    Gezielte Polemik und Betrug am Wähler

    Was dürfen wir von Menschen erwarten, deren wichtigstes Thema im Wahlkampf Transparenzlosigkeit war? Ist Transparenz in der Tiefe, wie sie von gewissen Personenkreisen vehement und ständig eingefordert wird, in unserem Rechtssystem überhaupt möglich? Ist es nicht vielmehr so, dass wir in unserer repräsentativen Demokratie durch Wahlen unsere Vertreter in den... [mehr]

  • Leserbrief Zur konstituierenden Weikersheimer Ratssitzung

    Rote Karte für Ratsmehrheit

    In Gemeinderäten und Kreistagen ist es demokratische Spielregel, dass die stellvertretenden Bürgermeister bzw. Landräte entsprechend der erreichten Stimmenzahlen und Sitze der Fraktionen besetzt werden. So nicht im Weikersheimer Stadtrat! Dies musste ich erstaunt bei der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates am vergangenen Donnerstag feststellen. Da... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief

    Kreisverkehr statt Kreuzung

    Gestern habe ich in der FN lesen und sehen müssen, dass es am Samstag an der sogenannten Höhefelder Kreuzung wieder einen schweren Unfall gab. Wenn diese Kreuzung so bleibt, wie sie jetzt ist, wird dies leider nicht der letzte schwere Unfall bleiben. Mein Vorschlag wäre: Diese Kreuzung sobald als möglich durch einen Kreisverkehr zu entschärfen.

Lokalsport Buchen

  • FussballKreispokal Buchen, zweite Runde(Sonntag, 2. August, 17 Uhr)TSV Buchen II - TSV Mudau SV Adelsheim - FC Hettingen SG Berolzheim/Hirschlanden - FV Laudenberg SV Ballenberg - FC Schweinberg TSV Merchingen - TSV Oberwittstadt II TTSC Buchen - VfL Eberstadt TV Hardheim II - FC Bödigheim TSV Höpfingen III - VfB Altheim Spvgg. Hainstadt - SG Erfeld/Gerichtstetten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kammergruppe der Architekten Wolfgang Imhof kandidiert nach 20 Jahren an der Spitze nicht mehr

    Christine Jouaux zur Vorsitzenden gewählt

    In diesen Tagen wurden landesweit die Kammergruppenvorsitzenden und deren Stellvertreter für die nächsten vier Jahre gewählt, so auch im Main Tauber Kreis. Der bisherige Vorsitzende Wolfgang Imhof, Freier Architekt BDA aus Bad Mergentheim kandidierte nicht mehr, unter der Vorgabe, die Geschicke der Kammergruppe in jüngere Hände zu legen, ebenso sein... [mehr]

  • DLRG-Bezirk

    Norwegen war eine Reise wert

    Eine Bus- und Schiffsreise nach Norwegen unternahm der DLRG-Bezirk Tauber. Ehrenvorsitzender Erwin Kreissl hatte die Fahrt organisiert und war neun Tage mit 43 Teilnehmern im Land der Fjorde unterwegs. Zunächst kam man in Oslo an. Weitere Reiseziele waren unter anderem: Trondheim, die Olympiastadt Lillehammer die Trollstigen, die Fischereistadt Alesund, der... [mehr]

Mosbach

  • Wertungsspiel in Grünsfeld Schweinberger sicherten sich den dritten Platz

    "Minis" erzielten gutes Ergebnis

    Die MiniBand des Musikvereins Schweinberg nahm am Samstag mit sehr gutem Erfolg an einem Wertungsspiel für Jugendblasorchester teil, welches im Rahmen des Verbandsmusikfestes in Grünsfeld veranstaltet wurde. Insgesamt sechs Nachwuchsensembles waren gekommen, um sich in verschiedenen Leistungsstufen dem Urteil der dreiköpfigen Fachjury zu stellen. Bewertet wurden... [mehr]

  • "Les Brünettes und Viva Voce"

    A-Cappella-Künstler in Neckarelz

    Die Sänger von "Les Brünettes Viva Voce" gestalten eine A-Cappella-Nacht der Spitzenklasse. Am Mittwoch, 30. Juli, um 20 Uhr sorgen sie im Burggraben Neckarelz ohne Instrumente und aufwendige Bühnenshow für ein besonderes, musikalisches Erlebnis. Das Repertoire reicht von Rock- und Pop-Songs bis zu jazzigen Stücken und virtuos arrangierten Standards. Bei... [mehr]

  • "Mudau Aktiv" Radtour vom Odenwald ins Bauland angeboten

    Ein Naturerlebnis für die ganze Familie

    Bereits zum dritten Mal bietet "Mudau Aktiv" eine große Familienradwanderung an. In diesem Jahr führt der Weg in den östlichen Odenwald bis weit ins Bauland hinein.Vorbei an SkulpturenDabei begegnen die Teilnehmer eindrucksvollen Skulpturen und kommen in die Grünkern-Region des Baulandes. Geopark Vorort-Begleiter Joachim Hemberger führt diese eindrucksvolle... [mehr]

  • Keine Lebensgefahr

    Frau stürzte in Schlucht

    Eine 60 Jahre alte Wanderin fiel am Sonntag gegen 13 Uhr beim Passieren eines Felsens in die Margarethenschlucht. Hierbei zog sie sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Feuerwehr brachte die Verletzte talwärts, von wo aus sie mittels eines Hubschraubers in ein Krankenhaus geflogen wurde. Lebensgefahr besteht nicht.

  • Defekte Presse die Ursache

    Heuballen brannte

    Offenbar durch eine defekte Heuballenpresse hatte sich am Sonntag gegen 19 Uhr auf einem Feld neben der Lohrbacher Straße in Fahrenbach ein Heuballen entzündet. Durch die Feuerwehr konnte er schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf das umliegende Heu verhindert werden.

  • Konzert auf Schloss Waldleiningen Johann-Strauß Orchester aus Frankfurt am Main gastierte unter dem Motto "Broadway meets Hollywood" in Mudau

    Stücke aus bekannten Filmen präsentiert

    Unter dem Motto "Broadway meets Hollywood" sorgte das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt unter der musikalischen Leitung von Stefan Ottersbach nicht nur für ein lange im Vorfeld ausverkauftes zehntes Konzert im Schloßhof von Waldleiningen, sondern stellte auch unter Beweis, dass es nicht nur in Klassik einen hervorragenden Ruf genießt, sondern sich auch in... [mehr]

Niederstetten

  • Windpark im Klosterwald Infomeeting im Wald

    Schwarzstorch und Ultraleicht

    Es war fast schon ein letztes Aufbäumen: Noch einmal hatte die Bürgerinitiative "Rettet den Klosterwald" eingeladen, sich vor Ort ein Bild davon zu machen, welche Zerstörungen der geplante Windpark im Klosterwald anrichten würde, wenn er realisiert wird. "Kaum einer kann sich wirklich vorstellen, wie hoch so ein Windrad aufragt", so Eckhard Bach, Sprecher der... [mehr]

  • Theaterfreunde Herrenzimmern Gründungsversammlung abgehalten / 18 Mitglieder spontan zu Beitritt bereit

    Verein gründet sich jetzt auch ganz offiziell

    Die Theaterfreunde Herrenzimmern sind nun eingetragener Verein: Jetzt fand die Gründungsversammlung statt. 20 interessierte Bürger Herrenzimmerns waren dazu ins Gasthaus zur Sonne gekommen. Als Versammlungsleiter wurde Michael Dreher bestimmt, der den Entwurf für die Vereinssatzung verlas. Nachdem 18 Personen spontan dem neuen Verein beigetreten waren, wurde die... [mehr]

Ravenstein

  • Bei der 72-Stunden-Aktion Viele Bürger packten bei der Renovierung des Pumpenhauses tatkräftig mit an / Nun wurde der Abschluss der Arbeiten gefeiert

    Das "Pumpi" ist in Hüngheim ein Treffpunkt für Jung und Alt

    Vor rund einem Jahr wurde "Pumpi", das Pumpenhaus, der Jugendtreff in Hüngheim, im Rahmen der 72-Stunden-Sozialaktion grundlegend saniert. Die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Margarete Illek, hatte die Idee, das Haus für diese Aktion als Projekt anzumelden. Die feierliche Einweihung und Segnung des renovierten Gebäudes erfolgte am Donnerstagabend im Rahmen... [mehr]

  • In Unterginsbach

    Läufer gehen auf die Strecke

    Der Countdown läuft: Am 17. August findet im Krautheimer Stadtteil Unterginsbach wieder der traditionelle run-and-fun-Lauf der Germania Unterginsbach statt. Neben der anspruchsvollen Zehn-Kilometerstrecke (Hauptlauf), wird den Teilnehmern auch eine leichtere sechs Kilometer lange Strecke (Hobbylauf), angeboten. Die Walkingteilnehmer können ebenfalls zwischen der... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Internationaler Ultramarathon führt am Samstag, 4. Oktober, durch das gesamte "Liebliche Taubertal" / 2015 dann schon Deutsche Meisterschaft?

    100-Kilometer-Lauf von Rothenburg bis Wertheim

    Die Mission lautet: Als Läufer von der Burg in Rothenburg bei Tagesanbruch zu starten und die 100 Kilometer entfernte Burg in Wertheim noch vor Einbruch der Nacht zu Fuß und ohne fremde Hilfe zu erreichen. Ein solcher Ultra-Marathon durch das gesamte "Liebliche Taubertal" findet am Samstag, 4. Oktober, statt. Das Taubertal bietet eine der romantischsten und... [mehr]

  • Triathlon Richard Frank und Andreas Meder vom Triathlon-Team TSV Unterschüpf sowie Harry Bauer aus Edelfingen starteten bei der berühmten Challenge in Roth

    Ein "unbeschreibliches Gefühl" für alle Sportler

    3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer auf dem Rad und zum Abschluss ein Marathonlauf (42,2 Kilometer): Die Datev Challenge Roth 2014 verlangte den Triathleten alles ab. Und das bei schier unerträglicher Hitze, die sich abwechselte mit Wind und Gewitterregen. Mit rund 3.500 Einzelstartern und 650 Staffeln aus über 60 Nationen, einem Top-Starterfeld und weit über... [mehr]

  • American Football

    U19 scheidet im Halbfinale aus

    Nach dem Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft ist für die U19 der Unicorns die Saison beendet: Bei den überlegenen A-Junioren der Cologne Crocodiles verloren die Haller Footballspieler klar und deutlich mit 13:49. Die Kölner stehen damit gegen Düsseldorf im Finale um den Junior Bowl. Für die Unicorns wurde es damit nichts aus dem zweiten Einzug ins Endspiel... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • 17. Regionaltag in Schwäbisch Hall Die Bürgerinitiative "pro Region" hat das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt

    Die Region hat den Bürgern viel zu bieten

    Zum 17. "Festival der Vielfalt" hatte die Bürgerinitiative "pro Region Heilbronn-Franken" am Sonntag in die Salzsiederstadt nach Schwäbisch Hall eingeladen, und der Ansturm der Gäste von Wertheim bis Bad Mergentheim, von Crailsheim bis Eppingen war enorm. Die Besucherzahlen dürften sicher eine neue Rekordmarke erreicht haben, denn zeitgleich fand im neuen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Grundschule Distelhausen

    "Raus aus dem toten Winkel"

    Die Zusatzspiegel waren mit einer Plastiktüte abgedeckt, als ein Vertreter von Round Table 172 Tauberbischofsheim und Christoph Heintz von der Fahrschule Fit für Drive mit dessen Fahrschul-Lkw die Aktion "Raus aus dem toten Winkel" an der Grundschule Distelhausen durchführten. Dabei hatte die Reduzierung auf das Vorgeschriebene hier durchaus einen Sinn: den rund... [mehr]

  • Konzert Bretonische Sommernacht mit der Gruppe Schleifstein am 1. August bei Holzkirchhausen

    "Weltmusik vom Mee"

    Eine bretonische Sommernacht mit der Gruppe "Schleifstein" findet am Freitag, 1. August, statt. Ab 19 Uhr spielt die Gruppe Schleifstein, bekannt für ihre "Weltmusik vom Mee", im Garten des Gasthauses zur Holzmühle (zwischen Uettingen und Holzkirchen) zu bretonischen und fränkischen Tänzen auf. Die Tänze sind einfach und werden vor jedem Tanz erklärt. Einen... [mehr]

  • Abschluss Berufskolleg I Übungsfirma

    Erfolgreich abgeschlossen haben Schüler das Berufskolleg 1 (Übungsfirma) an der Kaufmännischen Schule. Das Bild zeigt die Klasse BKIÜ mit Lehrer Martin Manuwald: Joanna Appold, Tauberbischofsheim; René Bignals, Königheim; Michael Cosar, Werbach; Jannik Englert, Tauberbischofsheim; Veronika Faber, Gerlachsheim; Maximilian Gehles, Püssensheim; Adrian... [mehr]

  • Riemenschneider-Realschule Entlassfeier für 95 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der Mittleren Reife / Theresa Werner Jahrgangsbeste

    Die Zukunft aktiv möglich machen

    "Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen!" Dieses Zitat von Antoine De Saint-Exupéry stellte das Motto für die diesjährige Entlassfeier der Riemenschneider-Realschule dar. Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Liobakirche unter dem Motto "Am Ball bleiben" hatte die Rock-Band unter der Leitung von Klaus Kirchner zusammen mit dem Chor... [mehr]

  • Ortschaftsrat Brunntaler Gremium konstituierte sich

    Dluzak bleibt Ortsvorsteher

    Bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Brunntal wurde auch das langjährige Mitglied Elmar Spiegel verabschiedet. Der neue Ortschaftsrat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Maria Höfling, Karin Eisemann, Thomas Derr, Petra Hiller (stellvertretende Ortsvorsteherin) und Ulrich Dluzak (Ortsvorsteher). Er wurde in einer geheimen Wahl als... [mehr]

  • Heimatverein Brehmbachtal Exkursion zum Landturm Lichtel und zum keltischen Oppidum

    Faszinierende Einblicke in die Geschichte des Landkreises

    Großen Anklang fand die heimatkundliche Tagesfahrt des Heimatvereins "Brehmbachtal" Königheim, die in den südlichen Main-Tauber-Kreis führte. Ziele waren der Landturm Lichtel, ein Zeugnis der einstmals eindrucksvollen Rothenburger Landhege aus dem 15. Jahrhundert, sowie die keltische Befestigungsanlage von Finsterlohr-Burgstall mit dem archäologischen Lehrpfad... [mehr]

  • Krankenhaus Sanitätshaus Seitz stiftete Rollstühle

    Hilfsmittel stets willkommen

    Die demografische Entwicklung führt dazu, dass die Gesellschaft immer älter wird und die Beförderung von Patienten stellt für das Pflegepersonal oftmals eine Herausforderung dar. Der Bedarf an Hilfsmitteln ist deshalb immens gestiegen. Um so mehr freuten sich deshalb der Pflegedirektor des Krankenhauses Tauberbischofsheim, Stefan Werner, und der stellvertretende... [mehr]

  • Gamburg Beim "L'Apéritif au jardin" dürfen die Gäste der Familie von Mallinckrodt als Hausherren nicht nur den barocken Saalgarten kennenlernen

    Lustwandeln wie einst die Grafen

    Hoch erhaben über dem Ort thront die Burg, umgeben von jeder Menge Grün. Südländisches Flair verbreitet sich im Burghof, wo die Besucher auf der Terrasse einen weiten Blick auf das Taubertal genießen können. Unter dem schattigen Bergahorn lässt es sich aushalten, wenn die Familie von Mallinckrodt Hof und Garten zum "L'Apéritif au Jardin" öffnet. Am Freitag,... [mehr]

  • Gäste aus Vitry Junge Menschen als Ferienjobber in der Kreisstadt

    Neue Erfahrungen in Partnerstadt sammeln

    Vier junge Französinnen und ein Franzose aus Vitry-le-François sind im Juli und August in Tauberbischofsheim zu Gast. Bürgermeister Wolfgang Vockel empfing die Ferienjobber jetzt im Rathaus und freute sich über den regen Austausch der Partnerstädte. Zwei bis drei Wochen lang sind die Studenten in folgenden Bereichen tätig: Während Maud Panier und Judith... [mehr]

  • In Neubrunn

    Neue Ministranten aufgenommen

    Drei Jugendliche wurden in der Pfarrei St. Georg in die Schar der Ministranten aufgenommen. Pfarrer Stefan Vuletic stellte "die Neuen" während des Gottesdienstes den Gläubigen vor und bat, die jungen Menschen nun bei ihren Dienst am Altar zu unterstützen. "Der Dienst am Altar soll für die Jugendlichen keine Last, sondern eine Freude sein", sagte der Ortspfarrer.... [mehr]

  • Debattierwettbewerb Vier Gymnasium aus dem Main-Tauber-Kreis in Distelhausen am Start / DOG Bad Mergentheim durfte sich über den Sieg freuen

    Rhetorisches Geschick überzeugte

    Schlagkräftige Argumente, geschickte Rhetorik und publikumswirksame Plädoyers standen beim diesjährigen Debattenwettstreit der Gymnasien im Taubertal auf dem Programm und verwandelten die Alte Füllerei der Distelhäuser Brauerei in eine kontroverse Plattform für politisch interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich einen leidenschaftlichen argumentativen... [mehr]

  • Verwaltungs- und Serviceamt Brigitte Schulz verabschiedet

    Urgestein der Dienststelle

    Brigitte Schulz ging nach 42 Jahren im Dienst des Verwaltungs- und Serviceamtes in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Brigitte Schulz trat am 1. Juli 1972 ihren Dienst im damaligen Rechnungsamt an und durchlief das gesamte Spektrum der Buchhaltung und leitete seit langem die Buchhaltung in der Dienststelle. Sie hat sich in dieser Zeit ein umfangreiches Fach-... [mehr]

Walldürn

  • Preisflug der Reisevereinigung

    212 Tauben waren unterwegs

    Der 13. und zugleich letzte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Altflug im Reiseflugjahr 2014 fand ab Passau statt, und die Streckenlänge betrug Luftlinie 318 Kilometer. Zwölf Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten insgesamt 212 Brieftauben, von denen 71... [mehr]

  • Radwallfahrt Nach Dettelbach unterwegs gewesen

    Gemeinschaft wurde gefestigt

    Bereits eine Woche nach der vierwöchigen Hauptwallfahrtszeit zum Heiligen Blut schlüpfen die Walldürner selbst für drei Tage in Pilgerstiefel - und seit 13 Jahren treten sie für zwei Tage in die Pilgerpedale - um den Partnerwallfahrtsort Dettelbach gut vorbereitet in verschiedenen Gruppen zu besuchen und gewachsene Gemeinschaften dankend weiter zu hegen und... [mehr]

  • Jahresabschlussfeier in der Schulsporthalle Pädagogen wurden verabschiedet / Befürchtungen wegen Schließung zerstreut

    Grundschule Altheim hat eine Zukunft

    Die Grundschule Altheim hielt in der nahezu voll besetzten Schulsporthalle ihren Jahresabschluss ab. Die erfreulichste Nachricht hierbei war die Mitteilung von Rektor Elmar Frank, dass die Grundschule Altheim auch weiterhin Bestand haben wird. Damit sind alle Befürchtungen zerstreut, die Grundschule werde mangels Schülern geschlossen, zumal in Margret Meier-Meß,... [mehr]

  • Beim TC Altheim

    Tennis-AG ist eine tolle Sache

    Die Tennis-AG des TC BW Altheim mit der Grundschule Altheim und der Grundschule Gerichtstetten ist eine "tolle Sache", so die Beteiligten. Der TC BW Altheim legt auf die Jugendarbeit im Verein sehr viel Wert, so fand auch dieses Jahr wieder die Kooperation Schule/ Verein mit der Grundschule Altheim und der Grundschule Gerichtstetten statt. Die diesjährige Tennis-AG... [mehr]

  • Bei Titelkämpfen erfolgreich Silvia und Ula Duschek waren bei Nachwuchsmeisterschaften am Start

    Zwillinge standen auf dem Treppchen

    Bei der zweiten und letzten diesjährigen baden- württembergischen Nachwuchsmeisterschaft für Kinder und Schüler - dem Regio Cup Süd des Karateverbandes Baden-Württemberg in Langenau - zeigte ein Teil des Nachwuchses der Sportkaratekas der Eintracht 93 Walldürn erneut sein hervorragendes sportliches Können. Zusätzlich zu dem Cup Nord, der bereits zum... [mehr]

Weikersheim

  • Handels- und Gewerbeverein Weikersheim Zufrieden mit Open-air-Kino / Fortsetzung folgt?

    "Kino im Park" war ein großer Erfolg

    Mit dem Open-air-Event "Kino im Park" landete der Handels- und Gewerbeverein (HGV) der Stadt nach der informativen Ausbildungsbörse und dem fetzigen italienischen Abend mit den Rossinis seinen dritten Volltreffer in diesem Jahr. Nach den drei Kinowochen unter freiem Himmel im Schlossareal musste die vierte Auflage dieser tollen Veranstaltung aus organisatorischen... [mehr]

  • 750 Euro für Cafeteria

    Am Gymnasium Weikersheim ist es eine schöne Tradition, dass die Abiturienten am Ende ihrer Schulzeit als Dank für langjährige beste Verpflegung und Betreuung durch die Cafeteria eine Geldspende überreichen. Dieses Jahr haben sich die Leiterinnen der Cafeteria und der Schulleiter Kurt Heuser (Zweiter von rechts) über eine Spende von 750 Euro gefreut. Repro: FN [mehr]

  • Frankenfestspiele

    Melodien, die verzaubern

    "Immer wieder gern gehört" ist das Motto des Konzertabends, der zu einem genüsslichen Abend im romantischen Hof der Burg Brattenstein verführt. Am morgigen Mittwoch, 30. Juli, um 20.30 Uhr steigen Künstler der Frankenfestspiele Röttingen aus ihren Rollen in "Der Graf von Monte Christo" und "Wiener Blut" ins Abendkleid und in den Smoking und verzaubern mit... [mehr]

  • 150 Jahre Männergesangverein Laudenbach Festwochenende im Zeichen von Sang und Klang

    Sängerfest mit prachtvollem Festumzug

    Besser konnte man's nicht machen: Vom Wetter bis zum letzten Ton hat schlichtweg alles perfekt geklappt beim großen Festwochenende anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Männergesangvereins Laudenbach 1864: Prachtvoller Sonnenschein ließ beim Festumzug mit 29 Chören und zwei Musikkapellen die Fahnenpracht vollendet glänzen, in Kelterhalle, AMC-Halle und... [mehr]

Wertheim

  • 47. Wertheimer Altstadtfest In einem ersten Resümee eine erfolgreiche Bilanz gezogen

    An drei Tagen eine tolle Party gefeiert

    Der alte Hase und der Neuling waren offensichtlich zufrieden. Entspannt saßen Manfred Lotz und Manuel Münkel am späten Sonntagnachmittag im Eiscafé und ließen das langsam zu Ende gehende 47. Wertheimer Altstadtfest im Pressegespräch schon einmal vorsichtig Revue passieren. Ihren Eindruck zu diesem Zeitpunkt dürften viele geteilt haben: Es war eine tolle Party.... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Abwechslungsreiche Projekttage und Schulfest

    Auswahl aus vielfältigem Programm

    Abwechslungsreiche Projekttage fanden am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in der vergangenen Woche statt. Aus einem vielseitigen Angebot konnten die Schülerinnen und Schüler ein Projekt auswählen, mit dem sie sich drei Tage lang intensiv beschäftigen wollten. Am Freitagnachmittag wurden die Ergebnisse der Schule und der Öffentlichkeit dann im Rahmen des Schulfestes... [mehr]

  • Wohnstift Rauch Heimfürsprecher Kirchgäßner verabschiedet

    Für Bewohner eingesetzt

    Das Caritasheim, Wohnstift Rauch, feierte am Sonntag sein Sommerfest. Heimleiterin Monika Schäfer hieß besonders Bürgermeister Heinz Hofmann, Pfarrer Reinhold Baumann, Michael Stiehl und Michael Müller sowie Jutta Steinmetz-Thees von der Geschäftsführung des Caritasverbandes im Tauberkreis willkommen. "Wir verabschieden heute unseren langjährigen... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenbezirk Afrika-Café in der Kilianskapelle

    Informationen aus erster Hand erhalten

    Voll besetzt war am Samstag um 14 Uhr die Kilianskapelle zur offiziellen Eröffnung des Afrika-Cafés. Zum zweiten Mal bot der evangelische Kirchenbezirk Wertheim im Rahmen des Altstadtfestes in der wunderschönen alten Kapelle eine Kaffee- und Kuchenbar an. Zur Eröffnungsfeier trommelte und sang die Gruppe Blefono aus Külsheim mitreißende afrikanische Rhythmen.... [mehr]

  • Musikschule Freudenberg Goldkehlchen und Kroko-Zwerge boten am Pavillon ein tolles Programm

    Kleine waren beim Auftritt ganz groß

    Bekanntlich musste am vorigen Sonntag das Rock-Konzert der Musikschule Freudenberg wegen schlechten Wetters in die Musikschule verlegt werden, aber an diesem Sonntag herrschte Sonnenschein, so dass der Schulchor "Die Freudenberger Goldkehlchen" und die "Kroko-Zwerge" unter der Leitung und Moderation von Schulleiter Michael Korn auftreten konnten. Alle Tische vor dem... [mehr]

  • Kindergarten Grünenwört 25-jähriges Bestehen mit Gottesdienst und Sommerfest begangen

    Mädchen und Jungen fühlen sich wohl

    Der Kindergarten Grünenwört feierte am Sonntag seinen 25. Geburtstag und verband damit ein Fest im Gemeindezentrum, das mit einem bemerkenswerten Gottesdienst begann. Pfarrerin Cornelia Wetterich hatte auch die Kindergartenkinder und Erzieherinnen mitgestalten lassen, und so gefiel dieser Gottesdienst den Besuchern besonders. Mit dem Lied "Herein, herein, wir laden... [mehr]

  • VHS-Filmreihe "Miss Sixty" heute und morgen im Roxy-Kino zu sehen

    Über das Suchen und Finden der Liebe

    "Miss Sixty" steht in der VHS-Filmreihe am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr auf dem Programm beim Roxy-Kino in Wertheim. In dieser Woche hat der VHS-Film nichts weniger als die Schwierigkeit des Alterns, die Jagd nach einem Sinn des Lebens und den Hunger nach großen Gefühlen zum Thema. Normalerweise tickt die biologische Uhr mit Ende... [mehr]

  • Gemeinderat Planungen für die Burg gestern vorgestellt / Unter anderem neuer Küchenanbau vorgesehen

    Überdachung des Löwensteiner Baus

    Umfangreiche Baumaßnahmen sind für das Wahrzeichen der Stadt Wertheim geplant. Neben einem neuen Küchenanbau auf der Burg ist die Überdachung, inklusive einer hier entstehenden Terrasse, des Löwensteiner Flügels vorgesehen. Damit soll auch eine ganzjährige Nutzung dieses Traktes für die Gastronomie erreicht werden. Die Pläne für die Umbaumaßnahmen und die... [mehr]

Würzburg

  • Schlägerei mit Folgen

    Fahrzeug erhielt Delle bei Rauferei

    Am Rande einer Feier auf dem Gelände des Freibades Baldersheim (Landkreis Würzburg) kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer Schlägerei, bei der auch ein Auto beschädigt wurde. Ein 19-jähriger Creglinger prügelte sich mit einem zweiten, unbekannten Festbesucher auf dem Parkplatz vor dem Bad. Bei der Rauferei wurde der angetrunkene Mann gegen den geparkten Audi... [mehr]

  • Sonderausstellung Iphöfer Knauf-Museum befasst sich in einer Ausstellung mit der Verfolgung von Frauen im Mittelalter

    Hexenwahn und Hexenjagd in Franken

    Als alleinstehende Alte im Pfefferkuchenhaus, lustige Besenreiterin Qa la Bibi Blocksberg oder Zauberkünstlerin wie bei Harry Potter, so kennen viele heute Hexen. Doch das Hexensein, beziehungsweise, für eine Hexe gehalten zu werden, das war im Mittelalter eine ernste Sache. Schnell waren Frauen als Hexe gebrandmarkt, durch üble Nachrede oder durch falsche... [mehr]

Zweirad