Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 25. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Tischtennis-Hobby-Turnier in Adelsheim Beifallumjubelte Ballwechsel gezeigt / Siegerehrung nach spannendem Wettkampf

    Frank Blischke erster Tischtennis-Baulandmeister

    In einem hoch interessanten Hobbyturnier für Nichtaktive wurden am Freitag die ersten inoffiziellen Baulandmeister im Tischtennis gekürt.RekordbeteiligungDie Tischtennisabteilung des Sportvereins (SV) Germania Adelsheim hatte das Turnier im Rahmen des Sportfestes des SV Adelsheim ausgerichtet und kann mit 27 Teilnehmern eine absolute Rekordbeteiligung vermelden.... [mehr]

  • Doppeljubiläum in Adelsheim 140 Jahre Feuerwehr- und Stadtkapelle Adelsheim und 50 Jahre Jugendkapelle / Großes Fest vom 1. bis 3. August

    Instrumentale Musik hat hier Tradition

    Das 140-jährige Bestehen der Feuerwehr- und Stadtkapelle und das 50-jährige Bestehen der Jugendkapelle geben Anlass, zurückzublicken und einen Überblick über die Entstehung und die Geschichte beider Kapellen zu vermitteln: Instrumentale Musik hat in Adelsheim eine jahrhundertelange Tradition. Eine erste urkundliche Erwähnung einer Instrumentalmusik konnte sogar... [mehr]

  • Konzert in Osterburken Schuljahresabschluss der Musikschule Bauland / Im neuen Jahr wird 25-jähriges Bestehen gefeiert

    Nötige Präzision für Ensemble aufgebracht

    Bei gefühlten 35 Grad Celsius, trotz weit geöffneter Fenster, die die Luft etwas in Bewegung brachten, stellte am Sonntag eine vielfältig bunte Schar von Instrumentalisten und Sängern der Musikschule Bauland vor, was sie im Laufe des Schuljahres erarbeitet hatten - und das wollten viele Zuhörer erleben, die sich vom schwülen Wetter nicht abhalten ließen, in... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim Arbeit der Schüler in der Natur hat sich gelohnt

    Schulgarten als "herausragend" bewertet

    Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz startete im Schuljahr 2013/ 2014 eine landesweite Schulgarteninitiative mit den Zielen, möglichst viele Schulen anzusprechen, die bereits einen Schulgarten betreiben oder sich in der Planungsphase befinden und konkrete Hilfen für die Organisation anzubieten.Nachhaltige EntwicklungZugleich soll die enorme... [mehr]

  • Belohnung für junge Sportler Hervorragende Leistungen in der Medenrunde / U 14 Junioren gewannen überraschend die Meisterschaft

    Zwei Titel für den Schlierstadter Tennisnachwuchs

    Erneut zeigte der Schlierstadter Tennisnachwuchs in der vergangenen Medenrunde hervorragende Leistungen. Die U16 Juniorinnen belegten mit vier Siegen und zwei Niederlagen, punktgleich mit dem Zweiten einen tollen dritten Platz in der Bezirksklasse. Auch die U16 Junioren, die in der 2.Bezirksliga am Start waren, konnten die Meisterschaft bis zum Schluss offen... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Für die Feuerwehr Stuppacher Stuckateurgeschäft Landwehr spendet 4333 Euro

    Geld wird für Erweiterungsbau gebraucht

    Das Stuppacher Stuckateurgeschäft Erwin Landwehr hat 4333 Euro an die Freiwillige Feuerwehr des Ortes gespendet. Den Scheck überreichte Geschäftsführer Elmar Landwehr im Neuen Rathaus der Stadt und im Beisein von Bad Mergentheims Oberbürgermeister Udo Glatthaar an den Abteilungskommandanten der Stuppacher Feuerwehr, Erwin Landwehr. Die Feuerwehr hatte im Mai bei... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Zwei Chefärzte werden empfohlen / Prof. Dr. Eingartner und Dr. Schlembach

    Laut "Focus" unter den besten Ärzten Deutschlands

    Mit gleich zwei Chefärzten ist das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim in der aktuellen Ausgabe der "Focus"-Ärzteliste (wöchentlich erscheinendes Nachrichtenmagazin) vertreten: Prof. Dr. Christoph Eingartner, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie wird auch in diesem Jahr wieder auf den Listen der Spezialisten für Hüft- und Kniechirurgie... [mehr]

  • Bad Mergentheim Jugendliche des VfB trainierten mit Ex-Profi

    Markus Brand gab Wissen gerne weiter

    Etwa 50 Kinder und jugendliche Fußballer vom VfB Bad Mergentheim nahmen die Gelegenheit zu einem Sondertraining mit Markus Brand wahr. Der ehemalige Bundesligaspieler des 1. FC Nürnberg hat seine fußballerischen Wurzeln beim VfB Bad Mergentheim und war sofort von der Idee begeistert, ein Jugendtraining abzuhalten. Die zweite der vier Stationen wurde von Sascha... [mehr]

  • Ganztagsschule Antrag auch für Markelsheim genehmigt

    Schule am Engelsberg dabei

    Jahrzehntelang war die Ganztagsschule ein Schulversuch, jetzt ist sie im Schulgesetz verankert. Vor wenigen Tagen wurde im Landtag das Gesetz für die Ganztagsgrundschule und die Grundstufen der Förderschulen verabschiedet. Im Main-Tauber-Kreis wird es an acht - und nicht nur an sieben, wie gestern gemeldet - Schulen ab dem kommenden Schuljahr ein neues... [mehr]

  • Kunst gegen Komasaufen

    Schülerin gewinnt Plakatwettbewerb

    Kunst gegen Komasaufen: Im Frühjahr 2014 beteiligten sich 10 000 Schüler an der bundesweiten Kampagne "bunt statt blau" zum Thema Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Das beste Plakat aus dem Main-Tauber-Kreis kommt von der 15-jährigen Liesbeth Zenkert der Klasse 9 der katholischen Mädchen- und Jungenrealschule, Bad Mergentheim. Landrat Reinhard Frank hatte für... [mehr]

  • Verkehrswacht Am 3. August

    Unfallfreies Radfahren

    Für Radfahrer ist es geradezu lebenswichtig, sich nicht nur vorschriftsmäßig zu verhalten, sondern immer auch mögliche Fehler der anderen Verkehrsteilnehmer einzukalkulieren. Das Zauberwort hierfür lautet deshalb: "Vorausschauendes Fahren!" Verkehrswachtvorsitzender Windt teilt in einer Pressemitteilung mit: "Dieses vorausschauende Fahren ist erlernbar." Und... [mehr]

Blaulicht

  • Buntmetall gestohlen

    Buntmetall in einem Gesamtwert von zirka 3000 Euro entwendeten bislang Unbekannte zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 17.30 Uhr, in der Apfelbacher Frühlingsstraße am Gebäude der SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern. Die Täter montierten knapp 30 Meter Kupferdachrinne sowie ein 2,5 Meter langes Kupferfallrohr ab und entwendeten beides. Zeugenhinweise nimmt die... [mehr]

Boxberg

  • TSV Bei Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen

    "Zweite" spielt nun in der B-Klasse

    Im MIttelpunkt der Jahreshauptversammlung des TSV Schwabhausen standen Ehrungen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Daniela Czernin und dem Totengedenken zog die Vorsitzende Daniela Czernin Bilanz der letzten Saison. Es gab wieder einmal viele Aktionen und Veranstaltungen, die beim TSV Schwabhausen stattgefunden haben. wie Cocktailnight, Kerwe,... [mehr]

Buchen

  • Musical in der Stadthalle "Peter Pan - das Nimmerlandmusical" wird am 19. November in Buchen gezeigt

    Musikalische Reise in die Traumwelt

    Die Geschichte um Peter Pan, dem Jungen, der nicht erwachsen werden will, wird vom Immerland-Theater als Musical erzählt. Am 19. November fiebern Kinder wie Erwachsene in der Buchener Stadthalle mit, wenn Peter Pan und Wendy mithilfe der verlorenen Jungen und der Fee Tinkerbell gegen Captain Hook antreten. Peter Pan will für immer ein Junge sein und Abenteuer... [mehr]

  • Party für Schüler Institutionen organisieren alkoholfreie Feier

    Rock und Pop ohne Rausch

    Bereits zum neunten Mal organisieren die Stadt und die Polizei Buchen in der Mehrzweckhalle in Hainstadt eine "School's out Party" für Schüler der fünften bis zehnten Klassen. Der Partyspaß findet am Mittwoch, 30. Juli, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Für den richtigen Sound sorgen die DJ´s Hertz & Schrittmacher. Als Höhepunkt bieten verschiedene Tanzgruppen... [mehr]

  • Einbruch in Geräteschuppen

    Täter entwendete mehrere Werkzeuge

    In der Nacht auf Mittwoch suchte ein Unbekannter drei Geräteschuppen in der Langenelzer Straße heim Dabei stahl er Werkmaschinen im Wert von zirka 1200 Euro. Unter anderem entwendete er einen gelben Winkelschleifer, eine Bohrmaschine ohne Schlagwerk, mit Transportkoffer; eine Motorsäge; zwei Akkuschrauber, eine Handkreissäge und eine Stichsäge mit Koffer.... [mehr]

  • Von Buchen nach Paris 40 Sänger des Jugendchores St. Oswald nahmen am 39. Internationalen Chorfestival der Pueri Cantores in der französischen Hauptstadt teil

    Treffen stand im Zeichen des Friedens

    Zum 39. Mal versammelten sich vom 9. bis 13. Juli junge Sänger aus der ganzen Welt zum Internationalen Chorfestival der Pueri Cantores in Paris. Diese Treffen fanden erstmals 1947, unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs, statt. Ziel war es, mit Hilfe des gemeinsamen Chorgesanges Grenzen zu überwinden. Davon sprach auch das Motto des Treffens "Pueri omnes pacem... [mehr]

  • Bäckerinnung 17 Auszubildende bestanden Gesellenprüfungen

    Wissen unter Beweis gestellt

    Wie jedes Jahr mussten die Bäckereiverkäuferinnen und die Bäcker ihr in den letzten drei Jahren erlerntes Wissen in Theorie und Praxis unter Beweis stellen. Zu Prüfen waren sieben Verkäuferinnen und zehn Bäcker. Die Bäcker hatten den, Auftrag für eine Tagung Backwaren herzstellen. Das waren Kleingebäcke, Pikante Snacks, herzhaftes Sauerteig Brot,und eine... [mehr]

Fußball

  • Fußball Beim Oberligisten FSV Hollenbach ist man mit dem Stand der Vorbereitung recht zufrieden / Das eine oder andere Verletzungsproblem macht etwas Sorgen

    Kleiner Kader glänzt durch Ausgeglichenheit

    Mit dem WFV-Pokal am Wochenende wird für den Oberligisten FSV Hollenbach die Saison eingeläutet. Die Liga startet dann am 9. August. Im Idealfall hätte Trainer Ralf Stehle also vorher noch drei Pokalpflichtspiele, um zu testen. Bevor es aber so weit ist, gibt es am Freitagabend noch ein Vorbereitungsspiel : Um 18 Uhr in Edelfingen gegen den Regionalligisten Spvgg... [mehr]

Grünsfeld

  • "Lost Eden" heute mit dreifacher Girl-Power in Grünsfeld

    Dreifache Ladypower zum Abfeiern. Die Band Lost Eden präsentiert am heutigen Freitag im Festzelt in Grünfeld eine neunfach energiegeladene Show. Drei stimmgewaltige Girls präsentieren zusammen mit den sechs Jungs aktuelle Chart-Breaker, angesagte Dance-Tracks, sowie Partyhits und Rockklassiker. Die Bühnenshow wird durch modernste Licht- und Videotechnik in Szene... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Die Eheleute Karin und Hans Lang blicken auf 50 gemeinsame Jahre zurück / Ein Miteinander mit viel Musik

    Als "Conny & Peter" einst aufgetreten

    Ihre Goldene Hochzeit können am heutigen Freitag die Eheleute Karin und Hans Lang feiern, die bis zum Herbst 2012 in Unterwittighausen lebten und seitdem in Bad Mergentheim wohnen. Karin Lang, geborene Reinhard, erblickte im März 1945 in Unterschüpf das Licht der Welt. Als Sechsjährige kam sie nach Unterwittighausen, wo sie später im Landwirtschaftlichen... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Maria und Gerhard Bieger gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Beim Tanzen lernte sich das Paar kennen

    Festtag im Hause Bieger: Vor 50 Jahren gaben Maria und Gerhard Bieger sich das Ja-Wort. Am heutigen Freitag feiern die beiden ihre Goldene Hochzeit. Gerhard Bieger ist ein Krensheimer Urgestein. Bei seiner Geburt am 18. Dezember 1939 lag der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs erst wenige Monate zurück. Bieger besuchte die Volksschule im Ort und absolvierte ab 1954 eine... [mehr]

  • Gemeinderat Konstituierende Sitzung mit Verabschiedung und Neubesetzung von Posten / Gerhard Skazel nun erster Bürgermeisterstellvertreter

    Mit Sachkompetenz Aufgaben angehen

    In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Wittighausen im Rathaus wurden mit der Konstituierung und Verpflichtung des im Mai neu gewählten Rats zugleich auch drei bisherige Mitglieder verabschiedet, die in der neuen Amtsperiode dem Gremium nicht mehr angehören. Neben dem bisherigen Bürgermeisterstellvertreter Herrmann Michel, der seit 1971 dem Wittighäuser... [mehr]

  • Bläserjugend Jugendmusikerabzeichen überreicht

    Nachwuchs ausgezeichnet

    Die Bläserjugend Wittighausen mit den Vereinen "Wittighäuser Musikanten" und der Musikkapelle Vilchband konnten beim Pfarrfest in Vilchband zehn Jugendmusikerleistungsabzeichen in allen Kategorien überreichen. Dies war in der Vereinsgeschichte der Vereine bisher einmalig und deshalb auch ein besondere Anlass, zu dem dem der Präsident des Blasmusikverbandes... [mehr]

  • Verdienste gewürdigt Herrmann Michel nach fast 43 Jahren verabschiedet / Fast 40 Jahre erster Bürgermeisterstellvertreter

    Urgestein der Kommunalpolitik sagte ade

    Mit Ende der Amtsperiode des bisherigen und der Konstituierung des neuen Gemeinderats im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung wurde ein Urgestein des Ratsgremiums in Wittighausen und der lokalen Kommunalpolitik in besonderem Maße offiziell gewürdigt und verabschiedet: Herrmann Michel, der am vergangenen Sonntag seinen 75. Geburtstag feiern konnte, schied... [mehr]

Hardheim

  • Höpfinger Ferienspaß Angebot der SPD vom 5. bis 7. August

    Dreitägiges Programm für Daheimgebliebene

    Auch in diesem Jahr dürfen sich die Kinder aus Höpfingen und Waldstetten auf das Ferienangebot des SPD-Ortsvereins freuen. Das Vorbereitungsteam aus Mitgliedern des SPD-Ortsvereines und der Gemeinderatsfraktion hat wieder reizvolle und abwechslungsreiche Aktivitäten in der ersten Ferienwoche von Dienstag, 5. August, bis Donnerstag, 7. August, zusammengestellt Es... [mehr]

  • Vorlesewettbwerb Schulentscheid der Zweitklässler der Grundschule Hardheim

    Theresa Anton wurde Jahrgangsbeste

    Das Lesen genießt an der Grund- und Hauptschule Hardheim traditionell einen hohen Stellenwert und ist auch eines der Schulprofile. Einmal mehr unterstrich dies am Mittwochnachmittag die Ermittlung eines Schulsiegers im Vorlesewettbewerb der zweiten Grundschulklassen. In den Klassen gab es bereits Vorentscheide; somit trat die echte "Auslese" an. Aus der Klasse 2a... [mehr]

Heilbronn

  • Abhängen auf hohem Niveau

    Kopfüber hängend, verschlafen sie fast den ganzen Tag. Nur wenn es Futter gibt, frisches Obst, dann werden die fünf Flugfüchse munter. Sie sind die neusten Bewohner des Schmetterlingshauses der Wilhelma in Stuttgart. An den extra für sie aufgestellten Ästen hängend, nur wenige Zentimeter von den Besuchern entfernt, stehlen sie den tropischen Schmetterlingen... [mehr]

  • "BürgerEnergieIdeen" 20 Projekte gingen ein

    Aus diesen Ideen kann mehr werden

    Der Wettbewerb "BürgerEnergieIdeen" ist ein voller Erfolg. Mit Stichtag 30. Juni ging der Aufruf zur Einreichung der Projektanträge zu Ende. Sehr viele Ideen wurden in den letzten Monaten in der Region diskutiert. 20 konkrete BürgerEnergieIdeen aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar sind beim Fachbereich Energie und Umwelt der Metropolregion Rhein-Neckar... [mehr]

  • Fahrgastforum Vorschlage für Verbesserungen sammeln

    Chance für die Kunden

    In längeren Verhandlungen haben sich der Arbeitskreis Mobilität der Lokalen Agenda21 Heilbronn, die Verkehrsbetriebe Heilbronn und der Heilbronner - Hohenloher - Haller Nahverkehr (HNV) darauf verständigt, ein Fahrgastforum neu einzurichten. Die Einbeziehung der Fahrgäste hat sich schon in vielen Verkehrsverbünden sowohl für die Verkehrsbetriebe und... [mehr]

  • Schwerer Unfall Pferde gingen durch, Mitfahrer stürzten in Bach

    Kutsche kippte um

    Einen schweren Unfall mit einer Kutsche gab es am Mittwoch, 23. Juli, gegen 18.47 Uhr in Weinsberg. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 54-Jähriger aus Ellhofen mit einem Zweispänner auf dem Steinsfelderweg in Richtung Stadtseeweg. Auf der Kutsche saßen die 55jährige Lebensgefährtin des Kutschers sowie ein 51-jähriger Neudenauer. Beim Schafstall hielt die Kutsche auf... [mehr]

Kommentare

  • Schwarze Null ist utopisch

    Vergangenheitsbewältigung ist eine wichtige Sache. Vor allem dann, wenn sie Voraussetzung dafür ist, dass in Zukunft alles besser wird. Bei den Neckar-Odenwald-Kliniken wird es noch eine Weile dauern, ehe sich der Blick nicht mehr zurück richtet. Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen laufen seit Januar 2014 - noch ohne konkrete Ergebnisse. Parallel beschäftigen... [mehr]

Külsheim

  • Musikschule Külsheim

    Um- und Anmeldungen

    Abmeldungen vom laufenden Instrumentalunterricht sind schriftlich bis 31. Juli an die Jugendmusikschule der Stadt Külsheim, im Rathaus, Zimmer 20, zu richten. Mit Beginn des neuen Schulhalbjahres im September 2014 startet in der Jugendmusikschule wieder der Unterricht in allen Kursen. Das Unterrichtsangebot enthält folgende Fächer: Musikalische Früherziehung;... [mehr]

Kultur

  • "25 Jahre Künzelsauer Burgfestspiele Schloss Stetten" "Zorro"-Uraufführung in Hohenlohe / Björn Dömkes schmuggelt einen Oberleutnant von Stetten in die Geschichte

    Bunte Kostüme und ein edler "Rächer der Armen"

    "Hi Stetten - Hi Hohenlohe" hieß das "historische Theaterstück", mit dem die "Festspiele Schloss Stetten"' 1989 aus der Taufe gehoben wurden. Der Schlossherr Wolfgang Freiherr von Stetten hatte das Ereignis der sogenannten "Tierberger Fehde", der letzten großen legalen Fehde im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation" dramatisiert, die 500 Jahre zuvor zu Ende... [mehr]

  • Heute eröffnen die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth Im Jahr nach dem umstrittenen "Ring" gibt es keine Neuinszenierung

    Castorf und der schreckliche Gleichklang

    Im großen Wagner-Jahr 2013, zum 200. Geburtstag des großen Komponisten, blickte die Welt noch mehr als sonst auf Bayreuth und seine Festspiele. Hunderte Mini-Wagners säumten den Weg auf den Grünen Hügel - ein Kunstprojekt mit dem Namen "Wagner dirigiert Bayreuth" zu Ehren des ebenso umstrittenen wie vergötterten Musik-Genies. Zum ersten Mal seit 13 Jahren gab... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahresabschluss Männergesangverein Eintracht Oberlauda ehrte Josef Ohnedorfer

    Bei schlechtem Wetter Noten gebügelt

    Mit dem Ende des Schuljahres endet beim Männergesangverein Eintracht Oberlauda auch das Probenjahr. Dieser Umstand beschert den Sängern im Kalenderjahr traditionell den etwas ungewöhnlichen Jahresabschluss. In den letzten Jahren hat es sich dabei auch ergeben, dass man dazu die Sängerfrauen und besonders treue passive Mitglieder einlädt und mit einer kleinen... [mehr]

  • Einbruchsversuch

    Offensichtlich keinen Diebstahlschaden, dafür aber bislang unbezifferten Sachschaden, richteten Unbekannte an, die am Donnerstag gegen 2.40 Uhr in eine Spielothek in der Laudaer Tauberstraße einzubrechen versuchten. Hinweise nimmt die Polizei in Lauda-Königshofen entgegen, Telefon: 09341 / 81-0.

  • Vier Gemeinden nehmen Abschied Festgottesdienst am Sonntag

    Eine Ära geht zu Ende

    An diesem Wochenende heißt es für die vier Gemeinden der Seelsorgeeinheit Königshofen-Gerlachsheim Abschied nehmen von Pfarrer, Geistlicher Rat Bernhard Schretzmann, der sich nach langjähriger Tätigkeit in den Pfarrgemeinden St. Mauritius, Königshofen, Heiligen Kreuz, Gerlachsheim, St. Kilian, Beckstein und St. Josef, Marbach, ab 1. August in den wohlverdienten... [mehr]

  • Tanzsportclub Gelb-Blau Unterbalbach Astrid und Markus Sommer gewinnen Amateurtanzturnier in Karlsruhe

    Fulminanten Erfolg und Aufstieg ertanzt

    Mit einem fulminanten Sieg hat sich das Turnierpaar des Tanzsportclubs "Gelb-Blau" der DJK Unterbalbach, Markus und Astrid Sommer, von seiner Startklasse Sen I C verabschiedet und ist dadurch in die nächsthöhere Klasse Sen I B aufgestiegen. Für ein Turnierpaar gibt es nichts Schöneres, als mit einem Sieg die "alte" Klasse hinter sich zu lassen.Viele... [mehr]

  • Tennis TC RW Lauda absolvierte die letzten Medenspiele

    Juniorinnen U 14 auf Platz zwei

    Zum Abschluss einer langen Medenrunde hatten die Juniorinnen U 14 im entscheidenden letzten Spiel Spitzenreiter TSV Assamstadt zu Gast. Als Tabellenzweiter konnten die Mädels mit einem Sieg die Spitze zurückerobern und sich die Meisterschaft sichern. Dass dies nicht ganz gelang, lag an der starken Aufstellung der Gäste, die zum Saisonfinale nichts mehr anbrennen... [mehr]

  • Fußball SV Königshofen startet in die neue Saison

    Pokalspiel zum Auftakt

    Fußball-Landesligist SV Königshofen eröffnet für seine Anhänger am Sonntag, 27. Juli, offiziell die Saison 2014/2015. Während bei den Jugendmannschaften ab Mitte August der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird, steht die Landesliga-Elf schon wieder "im Saft". Jetzt am Sonntag gastiert um 17 Uhr Liga-Konkurrent TSV Unterschüpf im Rahmen des Badischen Pokals... [mehr]

  • Josef-Schmitt-Realschule Ergebnisse der Fremdevaluation

    Schule befindet sich auf einem sehr guten Weg

    Die erweiterte Eigenständigkeit der allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg führt zu einer größeren Verantwortung der Einzelschule. Deshalb ist es wichtig, dass Schulen eine Rückmeldung sowohl über Stärken als auch über eventuelle Schwächen erhalten, damit sie spezifische Maßnahmen ergreifen können, um ihre Arbeit zu optimieren. Aus diesem Grund... [mehr]

  • FabrikGalerie Lauda Neue Ausstellung mit Bildern von Roland Reif wird am 30. Juli eröffnet

    Sehnsucht nach der Ferne

    "Sehnsucht nach der Ferne" - mexikanische Reiseeindrücke in Pastellkreiden von Roland Reif: Zu diesem Thema wird in der Reihe "Art After Work - Kunst nach Feierabend" am Mittwoch, 30. Juli, um 17 Uhr in der Lauda FabrikGalerie eröffnet. Dr. Gunther Wobser lädt interessierte Besucher ein, die Farbenpracht Mexikos durch Werke des lokalen Künstlers zu erleben. Der... [mehr]

  • Unfallflucht geklärt

    Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 8.15 Uhr in der Emil-Kern-Straße in Gerlachsheim. Ein 59-jähriger Golffahrer wich einem entgegenkommenden Pkw grundlos nach rechts aus, fuhr gegen einen geparkten VW und schob diesen auf ein weiteres Auto. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle. Aufgrund präziser Zeugenhinweise konnte er schnell ermittelt... [mehr]

  • Veränderungen im Kirchengemeinderat

    Gemäß dem Leitungs- und Wahlgesetz fand in der Juni-Sitzung des Kirchengemeinderates der Evangelischen Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld die Nachwahl statt. Außerdem hat der Kirchengemeinderat im Anschluss an die Nachwahl eine Zuwahl durchgeführt, um die Anzahl der Kirchengemeinderäte zu erhöhen. Nach- und zugewählt wurden: Silke Prax aus Wittighausen,... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Besuch des Umweltministers

    Unterstellers Märchen

    Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller sprach in seinem Vortrag in Bad Mergentheim davon, dass die Landesregierung nicht auf Vorschriften, sondern auf den Dialog setze, um tragfähige und bürgernahe Lösungen für den Ausbau der Windenergie im Land zu finden. Ah ja, das hörte sich kurz vor der Veranstaltung im direkten Kontakt mit ihm aber... [mehr]

Leserbriefe Boxberg, Assamstadt, Ahorn

  • Leserbrief Zur Problematik der Standorte für Vorrangflächen

    Boxberg wird von Windrädern eingekreist

    Für mich ist die Standortwahl Boxberg unverständlich. Wer oder was steht dahinter? Unsere Heimat, in der wir leben, ist wunderschön, mit Tälern und den Höhen, den Wäldern, Wiesen und Feldern, sie sind ein göttliches Geschenk. Unserer Natur gilt es, zu pflegen und zu erhalten. Darauf möchte ich meine Mitmenschen hinweisen, bevor sie überrascht werden, wenn... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zur Sitzung des Creglinger Gemeinderats am kommenden Montag

    Der Klosterwald ist nicht der richtige Windkraft-Standort

    Sehr geehrte Stadträte von Creglingen, mit der kommenden Abstimmung über den Flächennutzungsplan stehen Sie vor einer der wichtigsten Entscheidung in ihrem Leben. Es geht um unser aller Zukunft und um die Zerstörung des Klosterwaldes. Was hier vor Ort geschehen wird, liegt in ihrer Verantwortung. Unsere Region leistet bereits den Beitrag für die Energiewende, es... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen Wettkampf im Bud-Spencer-Freibad

    Erfolgreiche Jagd auf Bestzeiten

    Die Schwimmsaison 2013/14 endete für die Schwimmer des TV Bad Mergentheim der Jahrgänge 2000 und älter im Bud-Spencer-Freibad bei Schwäbisch Gmünd. Zusammen mit Trainerin Lydia Hirsch fuhren die Brüder Niklas und Lukas Schmitt sowie William Walter zu diesen Württembergischen Meisterschaften. William Walter (AK14) ging überdie Strecken 50, 100 und 200 Meter... [mehr]

  • Tennis Weikersheimer Mannschaften mit viel Licht, aber auch mit Schatten

    Herren 40 bleiben auf Erfolgskurs

    Die Weikersheimer Mannschaften erkämpften am vorletzten Spieltag der Medenrunde einige überlegene Siege, mussten aber auch manchmal in den sauren Apfel der Niederlage beißen. Herren 65/Bezirksstaffel 1 1:5: Im Auswärtsspiel gegen Mergentheim war das Spiel schon nach den Einzeln verloren. Manfred Gührer verlor deutlich mit 0:6, 1:6, ebenso Hans-Jürgen Schwarzer... [mehr]

  • Schwimmen Nachwuchs-Sportler des TV Bad Mergentheim nahmen mit Erfolg an den Landesmeisterschaften in Untertürkheim teil

    Sechs Medaillen im Gepäck

    Zum Abschluss der Schwimmsaison 2013/14 ging es für die Jahrgänge 2001 und jünger in das Inselbad Untertürkheim. Dort wurden die Württembergischen Meisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Nicht nur das Wetter war "heiß", sondern auch manche Rennen, die sich die 667 Jungen und Mädchen in dem Freibad lieferten. Mit guter Aussicht auf eine Medaille gingen Jana... [mehr]

  • Tennis SPG Bad Mergentheim/Wachbach zog gegen den TSV Bietigheim den Kürzeren

    Verbandsliga-Damen kassierten klare Niederlage

    Verbandsliga Damen SPG Bad Mergentheim/Wachbach -TSV Bietigheim 2:7 Bei extremer Hitze spielte Lucie Zuglerova an Position eins ein sportlich hochklassiges Match . Sie verlor allerdings mit 4:6 und 3:6. Laura Ondrasch unterlag in ihrem Spiel mit 5:7 2:6 glatt in zwei Sätzen. Maria Reinmüller hatte sich im ersten Satz eine 5:3-Führung erarbeitet, musste den Satz... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Marine-Jugend Wertheim Erfolgreich an den Landesmeisterschaften in Heidenheim teilgenommen

    Seemännisches Können bewiesen

    Die Marine-Jugend Wertheim war bei den Landesmeisterschaften im Seemännischen Fünfkampf in Heidenheim sehr erfolgreich. Bei diesen Meisterschaften stellten die Wertheimer Seesportler ihre Leistungen erneut unter Beweis. Mit 13 Seesportlern und fünf Schlachtbummlern war Wertheim bei diesen Landesmeisterschaften vertreten. Am meisten erfreute die junge C-Mädchen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreistag (2) Scheidender Kreisrat Kuhn sprach für das Gremium

    Alter Hase blickte zurück

    35 Jahre war Günther Kuhn, früher im Hauptberuf Bürgermeister von Külsheim, im Kreistag vertreten. Ihm, dem scheidenden Gremiumsmitglied, oblag es, die Dankesworte für den gesamten Kreistag bei der konstituierenden Sitzung zu halten. "Es lohnt sich, für den wunderbaren Main-Tauber-Kreis zu arbeiten", so Kuhn. Schließlich gelte es, an Weichenstellungen... [mehr]

  • Kreistag (1) Bei der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gremiums umriss Landrat Reinhard Frank die künftigen Aufgaben

    Arbeit mit direkter Bodenhaftung

    Ein wenig getrübt wurde der festliche Rahmen bei der Verabschiedung der ausscheidenden Kreisräte und der Konstituierung des neuen Kreistags nach der Wahl am 25. Mai. Denn ein wenig wehte der derzeitige Konflikt um die Asylbewerberunterbringung zwischen Kreis und Stadt Tauberbischofsheim durch die ehrwürdige Bad Mergentheimer Wandelhalle. Schließlich ließ es sich... [mehr]

  • Ausschüsse (I) Neue Mitglieder einstimmig gewählt

    Landrat hat drei Vertreter

    Bei der konstituierenden Sitzung des Kreistags galt es auch, die Ausschüsse und Gremien neu zu besetzen. Im Vorfeld hatten sich die Fraktionen und Gruppierungen geeinigt, so dass offen und einstimmig gewählt wurde. Stellvertretender Vorsitzender des Kreistages sind in nachstehender Reihenfolge Stefan Mikulicz, Klaus Kornberger und Renate Gassert. Ständiger... [mehr]

  • Viele Jahre zum Wohl des Main-Tauber-Kreises eingesetzt

    Nicht nur Landrat Frank (rechts), sondern auch der Landkreistag zeichnet langjährige Kreisräte mit der Verdienstmedaille aus. Ottmar Dürr (Zweiter von links), Jochen Flasbeck (links) und Heinz Hofmann (Zweiter von rechts) erhielten die bronzene Ehrennadel. Alle drei sind seit nunmehr vier Legislaturperioden Mitglieder des Kreistags. Für 30 Jahre Mitgliedschaft... [mehr]

  • Ausschüsse (II) Bestätigung aller eingereichten Vorschläge

    Viele Themen neu besetzt

    Im Aufsichtsrat der Energieagentur Main-Tauber-Kreis sind vertreten: CDU: Alfred Beetz (Joachim Markert), Joachim Döffinger (Nina Warken), Ottmar Dürr (Margret Beck), Udo Glatthaar (Dr. Urban Lanig), Stefan Mikulicz (Dr. Bernd Kober), Dr. Wolfgang Reinhart (Bernhard Honikel), Manfred Schaffert (Dr. Gerti Willfarth), Thomas Schreglmann (Heinz Hofmann), Wolfgang... [mehr]

Mosbach

  • Die "Römertour" startet

    3-Länder-Rad-Event

    Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Montag, 4. August ist es dann wieder soweit: Beim DreiLänder-Rad-Event wird an drei Tagen ein weiteres Mal "grenzenlos" durch den Odenwald geradelt. Über 200 Radfahrer haben sich angemeldet, um bei der kompletten Tour über 260 Kilometer dabei zu sein. Gestartet wird im bayrischen Klingenberg am Main, von wo aus... [mehr]

  • Staatsanwaltschaft Mosbach Einem Schlachter in der Region wird Tierquälerei vorgeworfen

    Bisher wurden keine Straftaten festgestellt

    Schwere Vorwürfe werden derzeit gegen einen Schlachthof in der Region erhoben. Eine Tierrechtsorganisation hat nach eigener Aussage bei der Staatsanwaltschaft Mosbach Anzeige wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz und die Tierschutzschlachtverordnung erstattet. In einem Schreiben der Organisation, das den Fränkischen Nachrichten vorliegt, heißt es, Schweine... [mehr]

  • Fritz Heinsheimer aus Mosbach neu entdeckt Ausstellung würdigt einen bedeutenden Maler des 20. Jahrhunderts

    Ein Künstlerschicksal wird lebendig

    Fritz Heinsheimer - von nun an ein neuer Name, wenn es um "große Mosbacher" geht, denn dieser bedeutende Maler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist als Sohn der Stadt (wieder-)entdeckt worden. Während des Sommers wird ihm im Mosbacher Alten Schlachthaus eine umfassende Ausstellung gewidmet sein, Frucht intensiver Kooperation der Stadt mit dem Geschichts- und... [mehr]

  • "Elternhaus - Unser Netzwerk Kinderschutz" Gründung erfolgte im Landratsamt / Auf Anhieb 44 Mitglieder

    Elternhaus zu einem "Qualitätslabel" entwickeln

    Je engmaschiger ein Netz gewoben ist, desto weniger fällt durch dieses Netz hindurch: Dieses Bild stand Pate bei der Gründung des "Elternhauses", welche die Beratungsstelle für Kinderschutz initiiert hat. Denn möglichst kein Kind im Neckar-Odenwald-Kreis, dessen gesunde Entwicklung gefährdet ist, soll unbemerkt und ohne Hilfe bleiben. Die Gründung ist kürzlich... [mehr]

  • "Zwingenberger Festspiele"

    Firma "Motip Dupli" spendet 2000 Euro

    Dass die Haßmersheimer Firma "Motip Dupli" alljährlich eine Spende für die Zwingenberger Schlossfestspiele übergibt, ist beinahe schon Tradition. Dass aber der Inhaber des europäischen Marktführers bei der Produktion von Lacksprays und Lackstiften, Jürg Vogelsang, persönlich anwesend ist, ist die Ausnahme. "Wir konzentrieren unsere Bemühungen auf einige... [mehr]

  • Steigende Kosten für Asylbewerber CDU fordert mehr Geld vom Land / Familienbericht für den Kreis

    Höhere Pauschale gefordert

    In zwei Fraktionssitzungen befasste sich die CDU-Kreistagsfraktion intensiv mit den Jahresabschlüssen 2012 und 2013 der Neckar-Odenwald-Kliniken. Daneben waren die steigenden Kosten für die Asylbewerber ein weiteres Thema. Außerdem beantragte die CDU-Fraktion, künftig alle zwei Jahre einen Familienbericht zu erstellen. Damit will man das Thema "Familie" politisch... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Seminar der SPD "AG 60plus"

    "Ein Bild lügt mehr als 1000 Worte"

    Auf großes Interesse bei den SPD-Ortsvereinen des Kreisverbandes Neckar-Odenwald, aber auch bei vielen Bürgern, stieß das Angebot der "sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft 60plus" unter ihrem Vorstand Wilfried Nies und Hildgund Beichert. Auch der langjährige Landtagsabgeordnete Gerd Teßmer gehörte zu den Zuhörern, als Kenneth Weidlich vom SPD-Ortsverein... [mehr]

  • Kreishaushalt 2014 Kämmerer Michael Schork präsentierte Halbjahresbilanz / Nur geringe Verschlechterung gegenüber dem Plan

    "Ein Stück weit Entwarnung geben"

    Wie "gesund" ist der Kreishaushalt? Der Frage ging Kämmerer Michael Schork in seiner Halbjahresbilanz im Rahmen der Kreistagssitzung in Mudau nach. Das Ergebnis der "spannenden Zahlenreise": Der Etat 2014 läuft in der Summe annähernd wie geplant. Trotz der Mehrkosten bei den Kliniken werde man mit relativ wenig Vorbelastung in die Etatplanung 2015 gehen, so... [mehr]

  • Kreistagssitzung in Mudau Zwischenbericht zur Situation der Kliniken im ersten Halbjahr 2014 / Mehr Patienten, bessere Abrechnung

    "Keine Versäumnisse des Aufsichtsrats"

    "Die Situation der Kliniken steht im Mittelpunkt unserer gesamten Arbeit, und vieles davon ist nicht vergnügungssteuerpflichtig", erklärte Landrat Dr. Achim Brötel in der Kreistagssitzung am Mittwoch in Mudau. Ein Zwischenbericht zum laufenden Jahr, ein Rückblick der Prüfer auf die Ereignisse der Vorjahre und die verspäteten Jahresabschlüsse 2012 und 2013... [mehr]

  • Jahresergebnisse 2012 und 2013 Prüfungsgesellschaft Wibera arbeitete die wirtschaftliche Entwicklung der Kliniken auf

    "Keinen zutreffenden Einblick vermittelt"

    Wie konnte es zur katastrophalen Situation der Kliniken kommen? Nicht selten seien mit dieser Frage - zumindest unterschwellig - Vorwürfe in Richtung des Aufsichtsrates verbunden gewesen, so Landrat Dr. Achim Brötel. Der Bericht der Wirtschaftsprüfer Michael Burkhart und Cirsten Schönmeier von der Prüfgesellschaft Wibera versuchte, auch diese Thematik zu... [mehr]

  • Damit es im Notfall schneller geht Keine wertvolle Zeit verstreichen lassen

    Hausnummern gut sichtbar anbringen

    Plötzlich passiert es: ein Familienmitglied wird beim Abendessen bewusstlos. Der Vater sackt zusammen und reagiert nicht mehr. Zum Glück liegt der Sofortmaßnahmen-Kurs der 18-jährigen Tochter nicht lange zurück, sie veranlasst sofort den Notruf durch die Mutter über die bundeseinheitliche Notrufnummer 112. Trotz großer Aufregung erinnert sie sich an die... [mehr]

Niederstetten

  • Hohenloher Kultursommer Konzert in Niederstetten

    Ensemble Concert Royal und "Saxofourte" treten auf

    Nach den wunderbaren Konzert im letzten Jahr in der Jakobskirche gastiert der Hohenloher Kultursommer erneut mit einem ganz besonderen Programm in Niederstetten. Unter dem Motto "Eurovisionen" wird Musik von Johann Sebastian Bach und Zeitgenossen beim Gastspiel des Ensembles Concert Royal Köln und des Saxophonquartetts "Saxofourte" am Samstag, 2. August, um 18 Uhr... [mehr]

  • TSV Vorbachzimmern Verein blickt auf 50-jähriges Bestehen zurück / Morgen Festakt, am 3. August offene Vereinsmeisterschaften

    Freude an Bewegung im Mittelpunkt

    In diesem Jahr blickt der TSV Vorbachzimmern auf die 50 Jahre seines Bestehens zurück. Mit einem Festakt am morgigen Samstag für Mitglieder und geladene Gäste, dem Totengedenken auf dem Friedhof und einem Weißwurstfrühstück im Festzelt auf dem Sportplatz am Sonntag wird der Geburtstag gebührend gefeiert. Am Sonntag, 3. August, finden außerdem die offenen... [mehr]

  • Creglingen Abschlussfeier der Realschule / Ein Hauch von Hollywood in der Mehrzweckhalle / Ein guter Jahrgang verlässt die Schule

    Gesamtnotenschnitt von 2,2 erreicht

    Bei der Abschlussfeier der Realschule Creglingen wehte ein Hauch von Hollywood durch die Mehrzweckhalle der Stadt Creglingen. Der rote Teppich im Eingangsbereich zeugte davon, dass eine besondere Veranstaltung in der Mehrzweckhalle stattfand. Eltern, Verwandte und Freunde der 70 Absolventen versammelten sich, um unter dem Motto "Hollywood" den erfolgreichen Abschluss... [mehr]

  • Randalierer unterwegs

    Komplett sinnfrei erscheint das Tun bislang unbekannter Randalierer zwischen Sonntag und Dienstag in Niederstetten. Zunächst warfen sie eine Ruhebank, die neben dem Fahrradweg zwischen Oberstetten und Niederstetten aufgestellt war, in einen danebengelegenen Schacht. Knapp 50 Meter weiter drückten sie einen Verteilerkasten der Telekom um, wodurch dieser beschädigt... [mehr]

  • Niederstetten Abschlussklassen des Bildungszentrums wurden verabschiedet / Fast zwei Drittel der Schüler wurden ausgezeichnet

    Was für ein erfolgreicher Jahrgang!

    Das waren noch einmal ein paar schöne Stunden, die die Abschlussklassen des Bildungszentrums Niederstetten in der Alten Turnhalle miteinander verbracht haben. Nach dem obligatorischen Sektempfang eröffneten die BIZ-Players den offiziellen Teil des Abends. Rebecca Süß, Jasmin Mouas und Timon Wilhelm begrüßten als Schülervertreter der beiden Schularten gemeinsam... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 25. bis 26. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Vollversammlung der IHK Heilbronn-Franken Verfassungsbeschwerde gegen gesetzliche Mitgliedschaft und Beitragspflicht hat nur geringe Chance

    Alle Instanzen zugunsten der IHKs

    Die beim Bundesverfassungsgericht gegen die gesetzliche Mitgliedschaft und Beitragspflicht in den Industrie- und Handelskammern eingereichte Beschwerde von Unternehmen aus den IHK-Bezirken Schwaben und Kassel-Marburg hat derzeit keine Chance. "Alle zuständigen Instanzgerichte in diesen Verfahren entschieden zu Gunsten der IHKs", informierten Präsident Professor Dr.... [mehr]

  • Arbeiten in Ballenberg Gemeinderat hat die Maßnahme im letzten Jahr beschlossen / Jugendclub will Elektroarbeiten teilweise selbst durchführen

    Innenausbau der Zehntscheune läuft

    Im vergangenen Jahr hatte der Gemeinderat der Stadt beschlossen, die ehemalige Zehntscheune im Stadtteil Ballenberg zu einem Domizil für die Freiwillige Feuerwehr auszubauen. Gleichzeitig wird in diesem Gebäude auch ein Freizeitraum für die örtliche Jugend geschaffen. Das äußere Bild des Gebäudes wird sich kaum verändern.Maurerarbeiten abgeschlossenNachdem... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Lagerung von Pyrotechnik umstritten / Angeblich Feuerwerkskörper mit geringer Gefahr

    Seecontainer sorgten für Zündstoff

    Zum letzten Mal traf sich der Gemeinderat in seiner bisherigen Besetzung im Bürgersaal des Rathauses. Die fünf auf der Tagesordnung stehenden Beratungspunkte waren schnell abgehandelt. Einer barg aber einen gewissen "Zündstoff" in sich. Der Gemeinderat stimmte nach eingehender Diskussion dem Antrag auf Erteilung eines Bauvorbescheides zum Aufstellen von zwei... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Würzburg verpflichtet Dourisseau

    Mann für die Defensive

    Ein starker Verteidiger mit acht Jahren geballter Profi-Erfahrung: Mit dem 31-jährigen Jason Dourisseau vom holländischen Double-Gewinner GasTerra Flames Groningen haben die s.Oliver Baskets Würzburg nach eigenen Angaben die Idealbesetzung für den letzten Ausländer-Platz im ProA-Kader gefunden. Der vielseitig einsetzbare Flügelspieler kehrt nach sechs Jahren in... [mehr]

  • Leichtathletik Zehnkämpfer aus Bad Mergentheim verbessert bei der U20-WM in Oregon seinen persönlichen Rekord auf 7980 Punkte und wird mit Bronze dekoriert

    Tim Nowak erfüllt sich den Medaillentraum

    Tim Nowak hat es geschafft und sich seinen Traum von einer Medaille erfüllt: Bei der U20-WM im US-amerikanischen Eugene (Oregon) gewann der 18-jährige Zehnkämpfer aus Bad Mergentheim Bronze. Zudem stellte er mit 7980 Punkten eine neue persönliche Bestweite auf. Es war der beste U20-Zehnkampf-Wettbewerb aller Zeiten. Das kann man mit Fug und Recht behaupten:... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kaufmännische Schule 32 erfolgreiche Absolventen der Berufsfachschule Wirtschaft verabschiedet

    "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel"

    Die Mittlere Reife war ihr Ziel, als die Schüler der Berufsfachschule Wirtschaft vor zwei Jahren an die Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim kamen - jetzt haben sie es geschafft: In einem feierlichen Rahmen erhielten die Schüler ihre Abschlusszeugnisse. In der mit Eltern, Schülern und Lehrern gefüllten Aula begrüßte zunächst der Abteilungsleiter Alfred... [mehr]

  • 8353 Euro für Hilfsprojekt

    Das große Jubiläumsfest der Pfarrkirche St. Martin ist mit dem Spektakel "Feuer und Flamme" auf ein riesiges Echo gestoßen. Viele hatten sich in die lange Kette der "Eimerschlepper" von der Tauber zur Stadtkirche eingereiht oder/und waren mit einer Spende dabei, um das Wasserprojekt der indischen Schwestern zu unterstützen. Am Sonntag wurde nun bei dieser... [mehr]

  • Bedienfehler führte zu Unfall

    Höchstwahrscheinlich aufgrund eines Bedienfehlers an ihrem Ford Fiesta, verursachte eine 26 Jahre alte Fahrzeugführerin am Mittwoch gegen 7.30 Uhr in Tauberbischofsheim einen Verkehrsunfall. Sie hatte die Landesstraße 578 in Richtung Würzburger Straße befahren und ihren Pkw an der Stopp-Stelle angehalten. Plötzlich fuhr sie an und streifte einen vorbeifahrenden... [mehr]

  • Benefiz-Open-Air-Kino der Rotarier legte Traumstart hin

    Das elfte Rotary-Benefiz-Open-Air-Kino hat am Mittwoch Abend einen Bilderbuchstart hingelegt. Viele, vor allem weibliche Gäste ließen sich die Chance nicht entgehen, den Kassenschlager "Schadenfreundinnen" mit Cameron Diaz in der Hauptrolle bei einem "Mädelsabend" unter sternenklarem Himmel auf dem Schlossplatz zu genießen. Der frischgebackene... [mehr]

  • Brückenarbeiten dauern vier Wochen länger

    Das Regierungspräsidium Stuttgart wird voraussichtlich erst Ende August 2014 die Instandsetzungsarbeiten an der Brehmbachbrücke im Zuge der L 504 beenden. Beim Abbruch der Brückenkappen und beim Entfernen des Brückenbelages kamen nach Mitteilung des Regierungspräsidiums größere Schäden am Bauwerk zum Vorschein, als dies vorab ersichtlich war. Dies führt zu... [mehr]

  • Pestalozzi-Werkrealschule Entlassfeier der Neunt- und Zehntklässler

    Freude gemischt mit Wehmut

    "Ein Hoch auf uns , auf unser Leben!" klingt es voller Inbrunst aus über 60 Kehlen. Das können wohl nur Fußballfans sein, die immer noch nicht vom Feiern lassen können. Aber warum dann die schicken Anzüge, die schönen Sommerkleider? Na klar, nicht der Weltmeistertitel wird hier besungen, das Ende der Schulzeit ist der Grund für die ausgelassene Freude. Über... [mehr]

  • Freude bei der HSG Vier Talente in der Badischen Auswahl / C-Jugend nun in höchster Spielklasse

    Für Badenliga qualifiziert

    Der erfolgreiche Nachwuchs der HSG Dittigheim/Tauberbischofseim sorgt nun auch im Dress der Badischen Auswahl für Furore. Das HSG-Quartett Felix Karle, Marius Faulhaber, Luis Hönninger und Ove Villmann setzte schon bei dem Sichtungsturnier des BHV vor gut einem Jahr ein kräftiges Ausrufezeichen. Den vier Jungs der HSG gelang nämlich das Kunststück, als einzige... [mehr]

  • Gruppe "Lebensfarben" Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen in der Stadtkirche St. Martin

    Vielfältige musikalische Facetten

    Ihr Name ist Programm: Farbe ins Leben bringt die gleichnamige Gruppe mit ihrer Musik. Und das seit 25 Jahren. 1989 gegründet, tritt das von Mechthild Geiger geführte Ensemble bei kirchlichen und weltlichen Anlässen auf. Die "Lebensfarben" begingen das Jubiläum mit einem Konzert in der Martinskirche. Zahlreiche Freunde, Fans und Ehemalige kamen, um mitzufeiern... [mehr]

Verschiedenes

  • Jaguar kauft Oldtimer-Sammlung - Zuwachs fürs Blech-Archiv

    Einige alte Autos sind so selten, dass nicht einmal der Hersteller noch ein Exemplar hat. Jaguar Land Rover füllt nun die Lücken in seiner Sammlung auf. [mehr]

  • Panorama: Ein Friedhof für Oldtimer - Ruhe in Rost

    Oldtimerfreunden könnte bei diesem Anblick das Herz bluten: wunderbare alte Fahrzeuge, die sich selbst überlassen einfach verrotten. Im Wald der toten Wagen scheinen also eher Rost-Romantiker auf ihre Kosten zu kommen. Doch wer die Geschichte hinter diesem Autofriedhof kennt, sieht die verwitterten Schönheiten vielleicht mit anderen Augen. [mehr]

Walldürn

  • In Gottersdorf

    "Summernight Session"

    Ein Open-Air-Sommerkonzert in ganz besonderer Atmosphäre ist am Samstag, 23. August, ab 19 Uhr in Gottersdorf zu erleben. Das Wiesengelände am Hof Schüssler (Wagnerei und Schmiede des Freilandmuseums) passt für Organisatoren und Musiker wunderbar in das Konzept der "Summernight Session". "Birdland" bringt mit Andreas Schieser, Rainer Englert, Martin Geier, Lutz... [mehr]

  • Beim Konstanz-Cup

    Rebecca Niggl bewies ihr Können

    Beim internationalen Konstanz-Cup ging für die Sportkarateabteilung der Eintracht 93 Walldürn Rebecca Niggl in der Klasse Kumite Senioren an den Start. Bei diesem Turnier geht es in erster Linie um Ranking-Punkte. Nach den souverän gewonnenen Vorkämpfen sicherte sich Rebecca Niggl mit dem Sieg über die Deutsche Vizemeisterin Linda Kerner den Einzug ins Finale.... [mehr]

Weikersheim

  • Frankenfestspiele Röttingen Figurentheater mit pädagogischem Gehalt / Am kommenden Sonntag

    "Pu der Bär" erlebt viele Abenteuer

    Die Frankenfestspiele Röttingen bieten am kommenden Sonntag, 27. Juli, ab 11 Uhr nicht nur für das "große" Publikum Kultur, sondern auch für die Jüngsten. Ellen Heese ("theater en miniature") verzaubert Kinder ab vier Jahren mit liebevoll hergestellten Figuren bei "Pu der Bär" im Mehrzweckraum des Städtischen Kindergarten Röttingens. Die Kleinen erleben ein... [mehr]

  • "SAC Petri Heil Tauberrettersheim" Der 13-Jährige stach mit seinen Fängen alle aus

    Jannik Rein ist der neue Fischerkönig

    Jannik Rein ist der neue Fischerkönig des SAC Tauberrettersheim. Kürzlich trafen sich 19 Angler zum traditionellen Königsfischen des SAC Tauberrettersheim. Um 6 Uhr morgens fand man an der Tauber idealen Bedingungen vor. Sieger sollte der Angler mit dem schwersten Fisch sein. Bereits bei seiner ersten Teilnahme an dem Königsfischen hat sich der 13-jährige Jannik... [mehr]

  • Unfallflucht - Zeugen gesucht

    Zirka 1000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer zwischen Sonntag, 21 Uhr, und Mittwoch, 11.50 Uhr, in der Weikersheimer Eichendorffstraße. Offenbar hatte das Fahrzeug beim Vorbeifahren eine mit Steinplatten verkleidete Mauer auf einer Länge von knapp fünf Metern gestreift. Hierbei wurden mehrere Platten angekratzt und zwei angehoben... [mehr]

Wertheim

  • Verabschiedung Siegfried Kehlenbach, Rektor der Edward-Uihlein-Schule, wurde am Mittwoch offiziell in den Ruhestand verabschiedet

    "Ab heute bist du dein eigener Boss"

    Es war ein Vormittag für einen besonderen Schulleiter. Siegfried Kehlenbach, Leiter der Edward-Uihlein-Schule Wertheim, wurde am Mittwoch in der Aula der Schule offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Bereits bei der Ankunft wurden die Gäste durch drei Musikvideos empfangen, die sich der Pädagoge ausgesucht hatte. Brigitte Kelting von der Schule konnte eine... [mehr]

  • Abschlussfeier Am Beruflichen Schulzentrum erhielten 70 Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse / Manfred Breuers Weisheiten

    "Das muss eben Hans lernen"

    Die Abschlussfeier der zweijährigen Berufsfachschulen im Beruflichen Schulzentrum in Bestenheid und die Zeugnisübergabe sind für die 70 erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt. Die Feier am Mittwochabend in der Aula des Schulzentrums ließ auch zurückblicken auf gemeinsame Schuljahre, an deren Ende für die Absolventen... [mehr]

  • Im Rathaus Korvettenkapitän überreicht 500 Euro als Spende an die Jugendhilfe Creglingen

    "Die Aktion ist klasse für uns"

    Oberbürgermeister Stefan Mikulicz sprach von dem "typischen Verhalten der Besatzung unseres Patenschiffes". Gruppenleiter Frank Lechner von der "Jugendhilfe Creglingen", der, eigenem Bekunden zufolge, erst vor eineinhalb Wochen von der Aktion erfahren hatte, war noch gestern ziemlich überrascht, als ihm und den beiden ihn begleitenden Jugendlichen Ann-Kathrin... [mehr]

  • Musikalisches Kabarett Am Samstag, 27. September

    "Wellbappn" gastieren

    Hans Well & Wellbappn (ein Ex-Biermösl mit neuer Blosn) gastiert am Samstag, 27. September, um 20 Uhr auf Einladung des TSV in der Dreschhalle Kreuzwertheim. Der Abend steht unter dem Motto "unterbayernüberbayern". Nach der 2012 und damit einer 35-jährigen Gemeinsamkeit erfolgten Auflösung der "Biermöslblosn" und seiner Trennung von den Brüdern Christoph und... [mehr]

  • Unternehmen Kurtz GmbH ehrt Maschinenschlosser für lange Betriebszugehörigkeit

    30 und 35 Jahre engagierter Einsatz

    Das erste Halbjahr 2014 ist für die Kurtz GmbH überaus erfreulich verlaufen. Am 22. Juli gab Kurtz Geschäftsführer Uwe Rothaug die wichtigsten Eckdaten der ersten sechs Monate an die Belegschaft in der Maschinenfabrik am Standort Wiebelbach weiter. Dabei hatte er auch die angenehme Pflicht, zwei verdienten Mitarbeitern für ihren langjährigen und erfolgreichen... [mehr]

  • In Marktheidenfeld Die 66. Laurenzi-Messe findet von Freitag, 8. August, bis Sonntag, 17. August, statt / Großer Vergnügungspark mit zahlreichen Attraktionen

    An allen Messetagen beste Unterhaltung

    Die 66. Laurenzi-Messe wird vom 8. bis 17. August in Marktheidenfeld gefeiert. Beginn ist am Freitag, 8. August, um 17 Uhr mit der Eröffnung des Festbetriebs im Vergnügungspark und im Festzelt sowie des Laurenzi-Marktes am Mainkai und der Laurenzi-Gewerbeschau in der Ausstellungshalle. Der Festbieranstich und die Begrüßung durch Erste Bürgermeisterin Helga... [mehr]

  • Ausrichter 2015 Wertheim-Stand beim Regionaltag

    Die Stadt präsentiert sich

    Der Regionaltag der Bürgerinitiative "pro Region Heilbronn-Franken e.V." findet am Sonntag, 27. Juli, in Schwäbisch Hall statt. Das jährlich lokal wechselnde Ereignis wird in diesem Jahr bereits zum 17. Mal unter dem Motto "Festival der Vielfalt" veranstaltet. Das Fest wird erneut zu einem Ort der Begegnung für viele 1000 Menschen aus der gesamten Region... [mehr]

  • 90. Geburtstag Ella Kraft wird von den KIndern gut betreut

    Gerne im Dorf unterwegs

    Ella Katharina Kraft, geb. Borger, feiert am heutigen Freitag ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin wurde am 25. Juli 1924 in Nassig geboren. Ihre Eltern waren der Wagnermeister Philipp Borger und seine Frau Katharina. Als ältestes Kind wuchs sie mit einer Schwester und einem Bruder auf. Sie besuchte in Nassig die Volksschule, wurde 1939 aus der Schule entlassen und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Mondfeld Künftiger Ortsvorsteher Eberhard Roth durfte bei Kommunalwahl nicht antreten / Hans Spachmann abgewählt

    Ist das Betrug am Wähler?

    Der neue Mondfelder Ortsvorsteher soll Eberhard Roth heißen. Das entschied der Ortschaftsrat am Mittwoch mit drei zu einer Stimme als Vorschlag an den Gemeinderat. Die Entscheidung sorgte bei einem Teil der anwesenden Bürger für Unmut. Eine große Zahl an Zuhörer drängte sich ins Rathaus, denn bereits im Vorfeld hatte sich eine besondere Situation abgezeichnet.... [mehr]

  • Winzerkeller Reicholzheim Auftakt am Freitag, 1. August

    Kulinarische Weinreise

    Eine kulinarische Weinreise veranstaltet der Winzerkeller. Den Auftakt bildet die vierte Vergleichsweinprobe am Freitag, 1. August, um 19 Uhr. Partner des Winzerkellers ist in diesem Jahr der Winzerkeller aus Sommerach. Begleitet werden die Weine der beiden Winzerkeller von fränkischen und spanischen Leckereien von "Step & Eat Catering" aus Wertheim. Der nächste... [mehr]

  • Oberbürgermeister gratulierte den Jahrgangsbesten

    Die Jahrgangsbesten der Comenius Realschule, der Werkrealschule Wertheim, der Werkrealschule Urphar-Lindelbach sowie der Edward-Uihlein-Schule folgten am Dienstag der Einladung der Stadt Wertheim zur traditionellen Kaffeerunde im Rathaus. In lockerer Atmosphäre sprachen die 17 Absolventen mit Oberbürgermeister Stefan Mikulicz über ihre Zukunftspläne. Der... [mehr]

  • Seniorenbeirat Kreuzwertheim Erstes Treffen

    Sehr motiviert und einfallsreich

    Auf Einladung des ersten Bürgermeisters Klaus Thoma traf sich der Seniorenbeirat zur ersten Sitzung am Dienstag im Rathaus Kreuzwertheim. Neben den bereits bekannten Seniorenbeiräten Anita Hilbig, Trudel Dosch, Peter Merkert, Elisabeth Graf und Hubert Remelè wurden Erich Streichsbier und Karin Streichsbier sowie Helmut Wießmeier als neue Mitglieder willkommen... [mehr]

  • "Mespelbrunner Moorschnucken-Projekt" Bei einem Förderwettbewerb 2000 Euro gewonnen

    Sicherung von Lebensräumen

    Das "Mespelbrunner Moorschnucken-Projekt" hat einen Förderwettbewerb gewonnen. 80 gemeinnützige Träger hatten sich beim Förderwettbewerb einer Nürnberger Bank mit einem Umwelt- und Naturschutzprojekt beworben. Das vom Naturpark Spessart e.V. eingereichte Beweidungsprojekt im Kaltenbachgrund erhielt bei der öffentlichen Abstimmung fast 900 Stimmen und damit ein... [mehr]

  • "Ferienspaß 2014" Frauenforum Kreuzwertheim hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt

    Spiel, Spaß und Freude in den Sommerferien

    In Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen, kommunalen Organisationen und der Unterstützung des Kreisjugendrings hat das Frauenforum Kreuzwertheim ein buntes, abwechslungsreiches und interessantes Ferienprogramm mit den verschiedensten Veranstaltungen für Schulkinder bis 13 Jahren und unter dem Titel "Ferienspaß 2014" zusammengestellt. Neu ist in diesem Jahr, dass... [mehr]

  • Unterwegs mit dem Jakobspilger

    In der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Führungen" findet am Dienstag, 5. August, um 19 Uhr eine geführte Weinprobe durch die Klosteranlage statt. Bei dem Rundgang durch die ehemalige Zisterzienserabtei wird an drei Stationen Wein verkostet. Gästeführer und Jakobspilger Karl Heinz Sommer wird dabei auf die Geschichte des Klosters eingehen. Pilger auf dem... [mehr]

  • Weinfest Programm an den nächsten beiden Wochenenden

    Weinseligkeit in Homburg

    Rund um den kürzlich eingeweihten und eröffneten Julius-Echter-Platz und dem Schloss in Homburg findet an den kommenden beiden Wochenenden (25. bis 28. Juli und 1. bis 3. August) das Weinfest statt. "Die Schoppentage gelten als Geheimtipp unter Kennern der fränkischen Weinfestszene. Heimische Spezialitäten aus der gut sortieren Weinfestküche und edle Tropfen aus... [mehr]

  • Grüne-Kreisverband Treffen mit Landrat Jens-Marco Scherf

    Westfrankenbahn erhält faire Chance

    Zur Diskussion landkreisübergreifender Verkehrsthemen trafen sich Mitglieder der Kreistagsfraktion und des Kreisverbandes der Grünen Main-Tauber mit dem neuen, ebenfalls grünen Miltenberger Landrat Jens-Marco Scherf. Bei der letzten Kommunalwahl in Bayern hatte sich der grüne Kreisrat überraschend gegen seinen Konkurrenten durchgesetzt. Die anstehende... [mehr]

  • Grund- und Werkrealschule Wertheim Schüler verabschiedeten sich mit buntem Programm bei ihrer Entlassfeier

    Wichtiger Lebensabschnitt nun zu Ende

    Es war eine durchaus bemerkenswerte Veranstaltung am Mittwochabend in der Aula Alte Steige. Und das war vor allem das Verdienst der fast 80 jungen Frauen und Männer, die, wenn auch manche nur vorübergehend, Abschied nahmen von der Grund- und Werkrealschule Wertheim. Einige von ihnen, die jetzt die neunte Klasse absolvierten, werden nach den Sommerferien... [mehr]

Würzburg

  • Fränkisches Freilandmuseum Handwerkliche und bäuerliche Vorführungen beim Museumsfest

    Kohlenmeiler wird abgebrannt

    Das "Museumsfest" im Fränkischen Freilandmuseum steht am kommenden Wochenende auf dem Programm. Es erinnert an die Eröffnung des Museums vor 32 Jahren,. Ende Juli 1982. Das 45 Hektar große Museumsge-lände verwandelt sich am Samstag, 26. Juli, ab 13 Uhr und am Sonntag, 27. Juli, ab 11 Uhr zu einem lebendigen Schauplatz zahlreicher handwerklicher und bäuerlicher... [mehr]