Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 24. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im Schlosshof in Adelsheim Kapellen feiern vom 1. bis 3. August Jubiläumsfest / 50 Jahre Jugendkapelle

    140 Jahre Feuerwehr- und Stadtkapelle

    Vom 1. bis 3. August veranstalten die Feuerwehr- und Stadtkapelle und die Jugendkapelle anlässlich der Jubiläen beider Kapellen ihr Jubiläumsfest im Hof des Unterschlosses. Die Feuerwehr- und Stadtkapelle blickt auf ihr 140-jähriges und die Jugendkapelle auf ihr 50-jähriges Bestehen. Den Auftakt dazu bildet am Freitag, 1. August, die Serenade der Feuerwehr- und... [mehr]

  • Am Dienstagabend

    Exhibitionist in der Römerstadt

    Wegen eines Exhibitionisten wurde am Dienstag, kurz vor 20 Uhr, die Polizei auf den Plan gerufen. Ein bislang Unbekannter hatte gegenüber einer Jugendlichen, auf der Römerstraße, sein Unterteil entblößt und das Geschlechtsteil gezeigt. Der Mann befand sich nach Angaben der Polizei auf Höhe eines Spielcasinos und war lediglich mit einem gelben... [mehr]

  • Neue Angebote im Kreis Martin-von-Adelsheim-Schule kann jetzt flexibel auf den Bedarf vor Ort reagieren / Hausaufgaben in der Schule erledigen

    Neues Ganztagsangebot in Adelsheim

    An vier weiteren Grundschulen wird es ab dem kommenden Schuljahr ein Ganztagsangebot geben. SPD-Landtagsabgeordneter Georg Nelius und seine Kollegin von den Grünen, Charlotte Schneidewind-Hartnagel, freuen sich: "Kommunen und Schulen können flexibel auf den Bedarf vor Ort reagieren. Die Konzepte sind familienfreundlich und versprechen bessere Lernerfolge." Ab dem... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Nach Zeugenhinweis Einbrecher festgenommen

    Werkzeuge im Auto

    Einem Zeugenhinweis ist es zu verdanken, dass drei mutmaßliche Einbrecher am frühen Mittwochmorgen festgenommen werden konnten. Sie hatten versucht, in einen Supermarkt einzubrechen und waren im Bereich der B 469 in ihrem markanten Fluchtfahrzeug von Streifen der Polizei aus Miltenberg aufgegriffen worden. Ein Zeuge hatte gegen 2.45 Uhr per Notruf mitgeteilt, dass... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Verkehrswacht Unfallfreies Radfahren ist erlernbar / Infos bei Stand am 3. August

    Aktion "Fahr Rad - aber sicher!"

    Auch dieses Jahr werden sich wiede viele Pedalritter aufs Fahrrad schwingen, um die "Romantische Straße" vom "Sattel" aus zu erleben. Wieder andere nutzen das Fahrrad täglich zwischen Wohnung und Arbeitsstätte oder auf dem Weg zum Einkaufsmarkt. Ganz zu schweigen von den vielen Kindern, für die das Rad längst eines der liebsten Spielzeuge geworden ist. Mit der... [mehr]

  • Kulturverein Hauptversammlung / Neue Homepage / Zahlreiche Aktivitäten

    Auf breitere Basis stellen

    "Kultur verbindet Sie mit uns" - einen ganzen Abend lang hatten die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung des Kulturvereins diese Worte vor Augen - dargestellt auf zwei großen Plakatflyern beiderseits des Vorstandstisches mit der Parole: "Lebendig modern - gemeinnützig". Mit dieser Vorgabe wurden die rund 30 Mitglieder im Café im Schlossgarten konfrontiert, als... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer FN verlosen Karten für das Konzert von "Profive" in Bad Mergentheim

    Bläser spielen Mozart-Harmoniemusiken

    "Bis Sonntag acht Tag muß meine Opera auf die Harmonie gesetzt seyn - sonst kommt mir einer bevor - und hat anstatt meiner den Profit davon", bemerkte Wolfgang A. Mozart 1782 in einem Brief an seinen Vater. Gemeint war hier wohl das Singspiel "Die Entführung aus dem Serail". Die Mozartsche Bearbeitung für Bläseroktett hat sich in Donaueschingen erhalten. Beim... [mehr]

  • Bad Mergentheim Fleißige Hände am Werk

    Blühende Oasen inmitten der Stadt

    Im Frühjahr wird der nach Bad Mergentheim kommende Besucher bereits an der Schwimmbadkreuzung mit einer Blütenpracht begrüßt. Mit Osterglocken bekränzt ist dann die Schlossgartenmauer. Auch die Kreisverkehre sind keine öden Verkehrsinseln, sondern wechseln während der Vegetationszeit ihr buntes Bild. Jetzt, in einer Zeit, in der die Bienen kaum Nahrung finden,... [mehr]

  • Ottmar-Mergenthaler-Museum Hachtel Schüler aus Vaihingen/Enz besuchten den Geburtsort des Namensgebers ihrer Schule

    Ein Klecks Druckerschwärze zur "Taufe"

    Kim und Sara sitzen zu zweit auf einem alten Schriftsetzer-Stuhl und tippen eifrig in die Tasten der großen Maschine. Instinktiv schauen die beiden 14 und 15 Jahre alten Mädchen nach oben, suchen nach einem Display und sind ganz erstaunt: "Da tut sich ja gar nichts". Für die jungen Menschen wirkt die Linotype aus dem Jahr 1904 wie aus einer anderen Welt. 19... [mehr]

  • Bad Mergentheim Gürtelprüfung der TV-Karateabteilung

    Große Freude über neuen Gürtel

    Kurz vor den Sommerferien waren einige Kinder der Karateabteilung des TV Bad Mergentheim dazu bereit, ihren Kenntnisstand der Prüferin zu beweisen. Die Turnhalle an diesem Abend war nicht nur durch das feucht-heiße Wetter geladen, sondern auch durch die Anspannung der kleinen Aspiranten. Prüferin Gabriela Schwarz forderte von den kleinen Karatekas zuerst die... [mehr]

  • Inklusionsprojekt "Webers Paneria" Anerkennungspreis bei landesweitem Wettbewerb erhalten / Mit 1000 Euro dotiert

    Gute Idee und guten Willen vereint

    Webers Paneria im Zwillingshaus am Marktplatz - das gemeinsame Inklusionsprojekt von Caritasverband im Tauberkreis und Bäckerei Weber - hat einen mit 1000 Euro dotierten Anerkennungspreis des Landes Baden-Württemberg erhalten. Wenn gute Idee und guter Wille zusammenkommen, kann etwas Tolles entstehen. Die Verantwortlichen für Webers Paneria im Zwillingshaus in Bad... [mehr]

  • Kulturverein Junge Kunst-Werkstatt kommt

    Künftige Pläne vorgestellt

    In einem gerafften Überblick machte der stellvertretende Vorsitzende des Kulturvereins Bad Mergentheim, Robert Wenzel, in der Hauptversammlung des Vereins im Café im Schlossgarten schon Lust auf eine Reihe kommender Veranstaltungen (siehe weiterer Bericht auf dieser Seite). Dazu gehören ab dem Freitag, 19. September, die Ausstellung Linde Baumgärtner im... [mehr]

  • Schützen-Corps Landestreffen 2014 in Rottenburg am Neckar

    Umzug bei schwülem Wetter war kein Zuckerschlecken

    Zum Landestreffen der Historischen Bürgerwehren und Stadtgarden von Württemberg/Hohenzollern kamen am Samstag 1000 Uniformierte, am Sonntag sogar 2000 nach Rottenburg. Darunter war auch das Historische Schützen-Corps aus Bad Mergentheim. 40 historische Gruppen beteiligten sich am großen Gratulationsumzug zum 700-Jahr-Jubiläum der Bürgerwache und zogen am... [mehr]

  • Bad Mergentheim Professor Kurt Wilke sprach im Solymar über aktuelle Entwicklungen im Schwimmsport und in der Bäderlandschaft

    Zahl der Nichtschwimmer steigt stetig

    Bei Badeunfällen ertrinken pro Jahr in Deutschland fast 400 Menschen; allein am vergangenen Wochenende kamen 18 Menschen ums Leben, die oft Badeverbote wie an der Ostsee einfach ignorieren. 40 ertrinken jährlich in Bädern, teilte Andreas Schauer von der Solymar Therme Bad Mergentheim mit, als er zusammen mit OB Udo Glatthaar den Referenten Prof. Kurt Wilke zu... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Nachdem auch Ruth Baumann abgelehnt hat, kommt Kandidat mit den nächstmeisten Stimmen zum Zug

    Armin Jenninger signalisiert Bereitschaft

    Die Zusammensetzung des neuen Ahorner Gemeinderates scheint nun festzustehen. Der Gemeinderat hat dem Antrag von Ruth Baumann, die Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeit aus wichtigen Gründen abzulehnen, in seiner Sitzung am Dienstag in Berolzheim stattgegeben. Nun rückt Armin Jenninger, der die nächstmeisten Stimmen hatte, nach. Wie Bürgermeister Elmar Haas... [mehr]

  • Die Arbeit langjähriger Gemeinderäte gewürdigt

    In der letzten Sitzung des alten Boxberger Gemeinderates war es für Bürgermeister Christian Kremer eine ehrenvolle Aufgabe, die ausscheidenden Ratsmitglieder mit der Ehrennadel und der Stele des Gemeindetages Baden-Württemberg und der Ehrenurkunde der Stadt Boxberg auszuzeichnen. Für den Kupprichäuser Stadt- und Ortschaftsrat Heinz Weber endete das ehrenamtliche... [mehr]

  • Ortschaftsrat Bobstadt Ehrung für langjährige Kommunalpolitiker

    Entscheidend den Ort mitgeprägt

    Der Bobstadter Ortschaftsrat unter Ortsvorsteher Alwin Deissler trat sich zu seiner konstituierende Sitzung ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Das Interesse seitens der Bevölkerung war groß. Alwin Deissler bedankte sich zu Anfang bei allen neu- oder wiedergewählten Ortschaftsräten. Sein besonderer Gruß galt Bürgermeister Christian Kremer, der im Laufe des... [mehr]

  • Fanfarenzüge spielten beim Formel-1-Rennen

    Die Sektion Ost mit den Fränkischen Herolden aus Unterschüpf, Dertingen, Höhefeld, Kützbrunn und dem Fanfarenzug der Stadt Osterburken unter der Führung der beiden Clarinos Anja Spaag und Michael Hemrich, sowie 27 weiteren Zügen des "Verbands der Südwestdeutschen Fanfarenzüge" traten beim Formel 1 Rennen "Großer Preis Santander von Deutschland 2014" in... [mehr]

  • Gassenfest der Assamstadter Musikanten

    Die Assamstadter Musikanten veranstalten am Samstag, 26. Juli, eine musikalische Sommernacht beim 12. Gassenfest in der Angelgasse. Mit abwechslungsreicher Unterhaltungsmusik werden die Musikanten ab 18 Uhr gute Laune verbreiten. Platz zum Singen, Tanzen und Schwofen ist ausreichend vorhanden und neben Bierpavillon und Weinlaube gibt es viele leckere Schmankerl.... [mehr]

  • Seniorenkreis

    Käseküche besichtigt

    Der Ausflug des Seniorenkreises Ü60 Schweigern führte nach Hohenstadt, wo die Gruppe von Dekan Rüdiger Krauth und seiner Frau empfangen wurde. Nach dem Besucher in der Hohenstadter Kirche ging es zur Käseküche. Jeder durfte einen Blick hinein werfen, die aus Hygiene-Gründen nur durch ein Glasfenster besichtigt werden konnte. Danach kostete man den "Thaddäus",... [mehr]

  • Gemeinderat Gewerke fürs Lernhaus Ahorn vergeben

    Mal teurer, mal günstiger

    Freud und vor allem Leid gab es bei der Vergabe von Gewerken für die Sanierung und die Erweiterung des Schulgebäudes in Eubigheim. Die Stahl- und Metallbauarbeiten sowie die Elektroarbeiten werden erheblich teurer. Um über 50 000 Euro teurer als kalkuliert werden die Elektroarbeiten. Statt geplanter 84 000 Euro vergab der Ahorner Gemeinderat das Gewerk an die... [mehr]

  • Haus Umpfertal

    Sommerfest mit Überraschungen

    Seit fünf Jahren leben rund 60 Senioren im "Haus am Umpfertal" in der Poststraße. Das wird am 27. Juli ab 10.30 Uhr beim Sommerfest zusammen mit allen interessieten Bürgerinnen und Bürger gefeiert. . Am Morgen geht es los mit einem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Ahorn-Berolzheim. Nach dem Mittagessen wird um 13.15 ein ökumenischer Gottesdienst mit... [mehr]

  • JU-Gemeindeverband Hauptversammlung mit Neuwahlen

    Stete Aufwärtsentwicklung

    Bei der Jahreshauptversammlung des JU-Gemeindeverbands Ahorn zeigte sich der Vorsitzende des erst im Mai 2011 gegründeten Verbands, Benedikt Englert, erfreut über den Einsatz der Mitglieder, die die Junge Union stets positiv nach außen hin vertreten und in den Ortsteilen Ahorns publik gemacht haben. Dies zeige sich nicht zuletzt am kontinuierlichen... [mehr]

Buchen

  • Ausstellung in der Volksbank Junge Schreiner präsentieren ihre Gesellenstücke / Bundestagsabgeordneter Alois Gerig bei Eröffnung zu Gast

    "Ein hohes Potenzial an Geschick"

    13 Junggesellen und eine Junggesellin stellen bis zum 31. Juli ihre Gesellenstücke in der Schalterhalle der Volksbank Franken eG in Buchen aus. Am Dienstagabend wurde die Ausstellung der Schreinerinnung Neckar-Odenwald feierlich eröffnet. "Ich sehe hier ein hohes Potenzial an handwerklichem Geschick und Können", lobte Generalbevollmächtigte Karin Fleischer von... [mehr]

  • Badische Turnliga KM III Saisonfinale in Gegenbach / Hettinger holten in der Gesamtwertung die Bronzemedaille / Trainer Michael Schmelcher hochzufrieden

    300 Zuschauer sahen Sport auf höchstem Niveau

    Eine weite Anreise hatten die Hettinger Kürturner zum Finale der Badischen Liga KM III nach Gengenbach im Schwarzwald. Am Start waren alle 14 Ligamannschaften und es herrschte eine tolle Atmosphäre in der Kinzigtalhalle. Unter extrem heißen Temperaturen bekamen die über 300 Zuschauer Leistungsturnen auf höchstem Niveau zu sehen. Die Hettinger Kürturner... [mehr]

  • Fahrzeugspiegel abgerissen

    400 Euro Schaden bei Zusammenstoß

    Auf mindestens 400 Euro beläuft sich der Schaden, der am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, auf der Landstraße 582, zwischen Eberstadt und Bofsheim, bei einem Verkehrsunfall entstand. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer hatte die L 582 hinter einem Lkw mit Anhänger in Richtung Eberstadt befahren. Auf der Anhöhe, kurz nach dem Bofsheimer Wäldchen, wollte der Autofahrer... [mehr]

  • Abschluss als Landbau-Techniker absolviert

    An den Triersdorfer Fachschulen für Agrarwirtschaft und Hauswirtschaft in Weidenbach wurden 107 Absolventen ins Berufsleben entlassen. Darunter sind auch Oliver Scheuermann aus Buchen (zweiter von rechts) und Benjamin Unangst aus Roigheim, (ganz links) sowie Stefan Adelmann aus Külsheim, Andreas Beck aus Weikersheim und Florian Reinhard aus Creglingen, alle... [mehr]

  • Anonyme Schwangerschaftsberatung Neues Gesetz zu vertraulichen Geburten in Kraft / Beratungsstellen in Buchen und Mosbach

    Alle Frauen haben rechtlichen Anspruch auf Hilfe

    Schwangerschaft, Konflikt, Beratung - wer diese Wörter hört, denkt meist an einen Schwangerschaftsabbruch. Nur wenige wissen: Jede schwangere Frau hat einen Anspruch auf anonyme Beratung - in jeder Lebenssituation und so lange wie nötig. Ein neues Gesetz soll Schwangeren mit dem Wunsch nach Anonymität nun den Weg in die Beratungsstelle erleichtern. Auch das... [mehr]

  • Neues Backhaus in Einbach

    Altertümliche Herstellung lebt auf

    Das neu errichtete Gemeinschaftsbackhaus in einbach wird am Sonntag, 27. Juli, ab 11.30 Uhr von der Ortschaftsverwaltung und der kirchlichen Weihe seiner Bestimmung übergeben. Nach verschiedenen Umbauarbeiten mit Errichtung eines Holzbackofens kann das bisher als Waaghaus genutzte Gebäude in Zukunft als Backhaus betrieben werden.GemeinschaftsleistungDas... [mehr]

  • Verein Deutscher Schäferhunde Prüfungen anlässlich des Doppeljubiläums

    Ergebnisse zeugten von guter Ausbildung

    Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Buchen-Bödigheim, führte am Samstag aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Ortsgruppe und des zehnjährigen Bestehens der Rettungshundestaffel bei der freiwilligen Feuerwehr Buchen seine Jubiläumsprüfung durch. Erfreulich für die Vereinsführung waren neben den vielen Teilnehmern die guten Ergebnisse.... [mehr]

  • Doppeljubiläum Verein Deutscher Schäferhunde Bödigheim feierte 30-jähriges Bestehen / Die Rettungshundestaffel der Feuerwehr gibt es seit zehn Jahren

    Feier beim "Kompetenzzentrum Hund"

    Eine lebhafte Schar von Mitgliedern und Gästen traf sich zur Feier des 30-jährigen Bestehens des Vereins für Deutsche Schäferhunde Buchen-Bödigheim und des zehnjährigen Bestehens der Rettungshundestaffel (RHS) bei der freiwilligen Feuerwehr Buchen. Bürgermeister Roland Burger und Ortsvorsteher Hermann Fischer waren ebenso vertreten wie die leitenden Vertreter... [mehr]

  • Demonstration

    Protest gegen Nahostkonflikt

    Eine Demonstration gegen die Bombenangriffe auf den Gaza-Streifen ist für Samstag, 26. Juli, um 17.50 Uhr angesetzt. Vorgesehen ist ein Protestzug durch die Marktstraße und die Schüttstraße. Mit der Aktion wollen die Demonstranten auf die Situation der palästinensischen Zivilbevölkerung aufmerksam machen. Wie Mitveranstalter Sinan Özturk ankündigte, gibt es... [mehr]

  • Turnfest in Hettingen Breites Sportangebot am 26. Juli

    Wettkampf für Kinder

    Ein Jahr lang hatten die Kinder und Jugendlichen im Turnkreis Buchen Zeit, fleißig zu trainieren. Am Samstag, 26. Juli, ist es dann wieder soweit: Beim Gau-Kinderturnfest in Hettingen können alle sechs- bis 15-Jährigen ihe Fähigkeiten in verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen unter Beweis stellen. Bisher sind rund 150 Kinder gemeldet. Die Teilnehmer kommen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Mit zwei Medaillen ist die deutsche Bilanz bei der WM in Kasan "befriedigend", mehr aber auch nicht

    Sportdirektor Sven Ressel vergibt die Note 3

    Premieren-Gold für die Dormagener Säbel-Jungs und die elfte, diesmal silberne WM-Medaille von Degen-Größe Britta Heidemann haben dem Deutschen Fechter-Bund die Bilanz von Kasan gerettet. "Betrachtet man das Gesamtergebnis, so ist das befriedigend - also die Note 3", kommentierte Sportdirektor Sven Ressel den Auftritt seiner 26 Athleten in der russischen... [mehr]

FN-Reise

  • Entschleunigen auf der Insel Hiddensee

    Seit der Wende gehört die Insel Hiddensee zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Flora und Fauna ist einzigartig, der orangefarbene Sanddorn verleiht der Insel ein farbenfrohes Gesicht. Hektik und Stress bleiben auf dem Festland, denn die Insel ist autofrei. Unser Redaktionsmitglied Daniela Käflein hat ein paar Eindrücke mit der Kamera festgehalten. [mehr]

Grünsfeld

  • Giebelstadt Bauern-Revolte auf der Freilichtbühne

    Waghalsige Stunts und knallige Pyrotechnik

    Mit einem Traumstart begannen die traditionsreichen Florian-Geyer-Festspiele in Giebelstadt. Regisseur Renier Baaken hat in seinem 25. Jahr dem geschichtsträchtigen Ereignis auch in diesem Jahr wieder neues Leben eingehaucht. Seit 35 Jahren spielen rund 130 Laiendarsteller vor der Ruine des Geyer-Schlosses den Volksaufstand, der auf tatsächlichen Ereignissen... [mehr]

Hardheim

  • "Twilight Zone" beim Sportfest in Höpfingen

    Nach dem sportlichen Startschuss am Freitag, 25. Juli, um 17.30 Uhr und anschließender "Elfmeter-Gaudi" eröffnet die Gruppe "Twilight Zone" mit einer Party-Rock den musikalischen Teil beim viertägigen Sportfest des TSV Höpfingen. Weitere Festzelt-Events stellen am morgigen Samstag die Show der Musik-Formation " Shark" und der montägliche Höpfinger Bierabend mit... [mehr]

  • Musikfest in Höpfingen Tag der Blasmusik / "Deutsch-amerikanisches Volksfest" / Auftritt von fünf Kapellen gemeinsam

    Freunde der Blasmusik hatten ihre Freude

    Viel Abwechslung war beim Musikfest des Musikvereins in Höpfingen geboten. Fünf Musikkapellen, etwa 120 Musikerinnen und Musiker, spielten auf und zu Gast waren auch der amtierende Präsident des Blasmusikverbandes, Herbert Münkel, sowie dessen Vorgänger, Ehrenpräsident Gerhard Münch. Der Auftritt des Gesamtchors der Musikkapellen aus Bretzingen, Waldstetten,... [mehr]

  • In Schweinberg Hofladen Mohr feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen / Hausmacher Spezialitäten und Frisches direkt vom Erzeuger

    Maislabyrinth und Brunch auf dem Bauernhof

    Regionale Spezialitäten sind gefragt. Aber auch Qualität und Frische der Produkte schätzen die Kunden und wählen deshalb gerne den Weg direkt zum Erzeuger. Diesen Trend hat sich Familie Mohr in Schweinberg frühzeitig zu eigen gemacht und weit vorausblickend vor 20 Jahren ihren Hofladen eröffnet. Dieses Jubiläum wird mit verschiedenen Aktionen im Verlauf der... [mehr]

  • In Hardheim Öffentliches W-Lan im Ortskern verfügbar / Erster Hotspot an der Erftalhalle

    Neues Angebot für Internet-Nutzer

    Bereits seit Jahren wollte Bürgermeister Fouquet nach eigenem Bekunden den Bürgern und den Tagestouristen von Hardheim einen besonderen Service bieten und im Ortskern öffentliches W-Lan zur Verfügung stellen. Nachdem dies aber lange Zeit aufgrund von Haftungsfragen gescheitert ist, konnten nun zum Ende seiner Amtszeit noch die ersten beiden Hotspots in Betrieb... [mehr]

  • Hardheimer Höhengemeinden

    Neues Angebot: Offener Bürgertreff

    Einen Ort der Begegnung, des Gedankenaustauschs und der Geselligkeit soll mit einem offenen Bürgertreff in den Höhenorten geschaffen werden. Dieser soll regelmäßig, jeweils am zweiten Donnerstagnachmittag im Monat stattfinden. Das Miteinander der Generationen soll eine Rolle spielen. Wünsche und Anregungen zu Themen oder auch zu Vorträgen können gerne... [mehr]

  • Hardheim Dietz-Bau erhält eine Wärmedämmung auf der nördlichen Außenfassade

    Sanierung des Schulzentrums geht weiter

    Die Renovierungsarbeiten im Walter-Hohmann-Schulzentrum in Hardheim gehen weiter. Und das sogar noch vor den Sommerferien. Die Vorleistungen für die Aufbringung eines Wärmedämmverbundsystems waren bereits ausgeführt. Die weiteren Arbeiten zur Wärmedämmung an der Nordseite des sogenannten Dietz-Baus des Schulzentrums vergab der Gemeinderat Ende Juni an den... [mehr]

  • Hardheim

    Termine der Kolpingfamilie

    Das Halbjahresprogramm der Kolpingsfamilie Hardheim offeriert einen bunten Mix aus Unterhaltungs- und Informationswerten mit Fokus auf dem christlichen Glauben. In den Sommerferien wird ein Bestandteil des Hardheimer Ferienprogramms, der sich seit seiner erstmaligen Durchführung 2010 bereits gut etablieren konnte, wieder stattfinden: Das mittlerweile fünfte... [mehr]

Heilbronn

  • Testkäufe vor der Weltmeisterschaft 40 Prozent der Jugendlichen erhielten problemlos alkoholische Getränke

    Ernüchternde Bilanz der Polizei

    Im Vorfeld der WM 2014 führte das Polizeipräsidium Heilbronn in enger Zusammenarbeit mit den Jugendämtern der Landkreise Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis, Heilbronn sowie der Stadt Heilbronn Alkoholtestkäufe in verschiedenen Geschäften und Gaststätten durch. Mit Blick auf die vielen privaten und öffentlichen Veranstaltungen im Zusammenhang mit der... [mehr]

  • Konjunkturumfrage der IHK Umsätze der Industrieunternehmen im Main-Tauber-Kreis stagnieren

    Zuversicht und Dynamik lassen nach

    Wie ist die regionale Wirtschaft derzeit aufgestellt? Wie wird es wirtschaftlich weitergehen? Welche Entwicklungen sind auf dem Arbeitsmarkt zu erwarten? Antworten darauf gab die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Heilbronn-Franken, an der sich diesmal zirka 360 regionale Unternehmen aller Branchen beteiligt haben. Am Dienstag stellten die IHK... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Situation spitzt sich zu

    Die Eskalation zwischen Kreis und Stadt Tauberbischofsheim hat ein Maß erreicht, das kaum mehr zu überbieten ist. Eine Lösung für den Konflikt, der eine Beschlagnahme eines Gebäudes in der Kurmainzkaserne durch den Kreis und eine eventuell nachfolgende gerichtliche Auseinandersetzung wahrscheinlich werden lässt, gibt es momentan nicht. Die Situation ist nicht... [mehr]

Kultur

  • Premiere "Jedermann" auf

    Der Glaube gibt Beistand

    Wenn der Ruf "Jedermann" durch die Mauern der Clingenburg bei den Clingenburg Festspielen in Klingenberg am Main schallt, wird es sicher auch manchem Zuschauer schauerlich zumute sein. Nach dem Vorbild mittelalterlicher Mysterienspiele schrieb Hugo von Hofmannsthal das Schauspiel, das insbesondere durch die von Max Reinhardt 1920 gegründeten Salzburger Festspiele... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Am Wochenende Konzerte in Schwäbisch Hall, Öhringen, Bad Mergentheim und Kirchberg

    Senta Berger liest aus den Werken von Alfred Polgar

    Beim Hohenloher Kultursommer stehen am Wochenende folgende Termine an:Schwäbisch HallAuf Schloss Schillingsfürst findet in dieser Woche der Meisterkurs der Liszt-Akademie statt. Drei der Meisterkursteilnehmer werden beim Hohenloher Kultursommer am Freitag, 25. Juli, in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall ab 18 Uhr ein Konzert bestreiten. Solisten sind die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Neubau Königshöfer Unternehmen baut zwei zweigeschossige Gebäude in Holzrahmenbauweise für Asylbewerber bei Bruchsal / Weitere Firmen aus dem Taubertal beteiligt

    Großauftrag für Holzbau Aeckerle

    Der Landkreis Karlsruhe geht neue Wege bei der Unterbringung von Asylbewerbern. In Zeutern, einem Ortsteil der Gemeinde Ubstadt-Weiherer bei Bruchsal, lässt die Verwaltung eine Gemeinschaftsunterkunft mit zwei zweigeschossigen Gebäuden aus Holz errichten. Zwei weitere Gebäude sollen folgen. Als Generalunternehmer fungiert Aeckerle Holzbau aus Königshofen, der... [mehr]

  • Pkw aufgebrochen

    Einen Sachschaden von mehreren hundert Euro richtete ein bislang Unbekannter an einem Ford Galaxy an, der von Dienstag, 19 Uhr, bis Mittwoch, 3 Uhr, in der Schlachthausstraße abgestellt worden war. Der Täter hatte ein Seitenfenster eingeschlagen, um dadurch an ein Handy zu gelangen, welches auf dem Beifahrersitz lag. Dessen Wert liegt deutlich unter dem... [mehr]

  • Neuauflage Ortsgemeinschaft hat erneut ihr großes Engagement unter Beweis gestellt / Umfangreiches Unterhaltungsprogramm sorgte für Kurzweil

    Reinerlös fließt wieder in dringende Maßnahme

    Der wiederum immense Aufwand lohnte sich: Trotz großer Hitze feierte man nun beim zweiten Bälmer Dorffest eine gelungene Wiederholung des Premierenerfolgs vom Vorjahr. Ortsvorsteher Andreas Buchmann, der in seiner Begrüßung alle beteiligten Vereine und Institutionen sowie die Verwaltung und den städtischen Bauhof für die Unterstützung würdigte, lobte... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zu Baumaßnahmen am Wertheimer Marktplatz

    Eine fahrlässige Schädigung

    Es is uf der ganzen Erde, nergends schönner als in Werthe!" Bis auf die besagten Ausnahmen. Der trockene Winter und der warme Frühling hätten für die Baumaßnahmen an den Marktplatzgebäuden "Obere Hof-Apotheke" und "Wäsche-Rehbein" nicht besser sein können. Es sei mal dahingestellt, dass das eine oder andere zum Vorschein gekommene "Kulturpflänzchen" eine... [mehr]

  • Leserbrief Zum bevorstehenden Altstadtfest in Wertheim

    Man will wohl doch nicht "alle dabei haben"

    Der Motorrad-Club UrWald war nun seit gut zehn Jahren auf dem Wertheimer Altstadtfest mit einem Getränke-Verkaufsstand und einer Musikanlage, zuletzt in der Rathausgasse, vertreten. Diese Ära geht mit dem diesjährigen Altstadtfest aus einem einfachen Grund zu Ende: Wir können uns den Stand nicht mehr leisten! Seit 2011, dem Jahr, in dem die Verantwortung für das... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Wolfpack aus Bad Mergentheim feierte 14:7-Erfolg gegen die Kuchen Mammuts

    Solide Leistung im letzten Heimspiel

    Mit einer soliden Leistung überzeugte das Bad Mergentheimer American-Football-Team Wolfpack seine Fans zum Abschluss der Heimspielsaison 2014 mit einem 14:7 Sieg über den vorjährigen Oberligisten Kuchen Mammuts. 34 Grad Celsius im Schatten ließen das benachbarte Freibad fast aus allen Nähten platzen. Zwischenzeitlich schienen die dortigen Zaungäste schier die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Hubschrauberlandeplätze

    Bad Mergentheim auf aktuellem Stand

    Thomas Weber, Kaufmännischer Direktor der Gesundheitsholding Tauberfranken und damit für beide Krankenhäuser zuständig, hat einer Pressemitteilung des FDP-Landtagsabgeordneten Friedrich Bullinger widersprochen und erklärt, dass der Hubschrauberlandeplatz am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim auch die strengen EU-Vorgaben erfüllt, die mit dem neuen... [mehr]

  • Bildung Landesregierung genehmigte Anträge auf Ganztagesangebot im Landkreis

    Sieben Schulen berücksichtigt

    An der Grund- und Werkrealschule Boxberg, der Kirchbergschule in Königheim, an der Mandelberg-Grundschule Dertingen, an den Wertheimer Schulen Ottfried-Preußler-Grundschule, Grundschule Reinhardshof, Grundschule Bestenheid und der Edward-Uihlein Förderschule wird es ab dem kommenden Schuljahr ein Ganztagsangebot geben. "Kommunen und Schulen können flexibel auf... [mehr]

  • Technikerschule absolviert

    Absolventen der Technikerschule - Fachrichtung Landbau - haben mit ihrem Abschluss den Titel "Staatlich geprüfter Techniker für Landbau" und die Ausbildereignung erworben. Sie treffen auf ein vielfältiges Arbeitsplatzangebot in landwirtschaftlichen Unternehmen, in vor- und nachgelagerten Bereichen oder gehen auf ihre Betriebe zurück. Die Eintrittsvoraussetzungen... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim Technikerschule erfolgreich abgeschlossen

    Unterstützung für regionale Wirtschaft

    Die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim verabschiedete im Rahmen einer kleinen Feier die Abschlussklasse der Fachschule für Technik. Die jungen Absolventen dürfen jetzt den Titel "Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung "Maschinentechnik" tragen und haben gleichzeitig die Fachhochschulreife absolviert. Nahezu alle erwartet eine Anstellung in der Region. "Wir... [mehr]

  • Obstbau-Fachwarte Gemeinsame Fortbildung des Kreisverbandes und des Landratsamtes

    Viele wichtige Anregungen vom Beerenhof Münkel erhalten

    Der Beerenhof Münkel in Miltenberg-Mainbullau war das Ziel für die Fachwartfortbildung. 17 Fachwarte für Obst und Garten lauschten mit Interesse den Worten des Seniorchefs Edelbert Münkel, der die Geschichte des Betriebes vorstellte. Münkel erklärte, dass der heutige Beerenhof sich über die Jahre aus einem ehemaligen Milchviehbetrieb entwickelt hat. Er wird... [mehr]

Mosbach

  • Ausbau des Römerweges in Schloßau Bürgermeister und Ortsvorsteher zufrieden mit dem Ergebnis

    "Wir freuen uns, dass wir so weit gekommen sind"

    "Was anfangs nur als kleine Maßnahme geplant war, wurde als eine viel größere Aktion beendet", so Mudaus Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger gestern bei der Abnahme der Baumaßnahme "Römerweg Schloßau". "Eigentlich war lediglich die Aufdimensionierung des Kanals im Römerweg geplant. Dieses Projekt weitete sich allerdings auf einen Neubau der Straße aus",... [mehr]

  • FC Donebach holte den Gemeindepokal

    Mit einem deutlichen 5:3-Sieg überzeugte der FC Schloßau gegen den FC Donebach im Elfmeterschießen und holte sich den begehrten Gemeindepokal, den Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger an Christopher Götz als Spielführer der Siegermannschaft überreichte. Das Gemeindeoberhaupt beglückwünschte die Schloßauer, denen mit diesem glücklichen Ende die... [mehr]

  • Netzwerktreffen Veranstaltung diente der Kontaktpflege und Information

    Mentoren tauschten Erfahrungen aus

    Bürgermentoren sind als Mitgestalter in ihren Gemeinden und im Landkreis "Brückenbauer". Bürgerschaftliches Engagement ist ihr Metier; sie fördern neue Projekte und Ideen zum Wohl der Allgemeinheit, leisten Überzeugungsarbeit und unterstützen und leiten Menschen an, die sich engagieren möchten. Ihre Aufgabenfelder orientieren sich an den örtlichen... [mehr]

  • B 27 bei Heidersbach Sanierungen in den Sommerferien

    Straße ist vier Wochen lang voll gesperrt

    Die Bundesstraße 27 zwischen Rittersbach und Heidersbach wird in den Sommerferien saniert. Die Maßnahme erfolgt im Zuge des Programms zur Erneuerung von Fahrbahndecken im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Die Baumaßnahme beginnt am Ortseingang von Rittersbach, endet am Parkplatz am Ortsende von Heidersbach und umfasst eine Strecke von 4,3 Kilometern.... [mehr]

Niederstetten

  • Am 27. Juli Aktion der Bürgerinitiative

    Infos zum geplanten Windpark

    Die Bürgerinitiative "Rettet den Klosterwald" bietet am Sonntag, 27. Juli, eine weitere Info-Veranstaltung im Creglinger Klosterwald (wir berichteten). Diese steht unter dem Motto: "Wieviel Platz braucht eine Windindustrieanlage?" Um den Bürgern dies zu demonstrieren, wird der zur Boden-Versiegelung je WKA benötigte Flächenverbrauch an einem vorgesehenen... [mehr]

Ravenstein

  • Kreisentscheid Mülben ist Zweiter, Waldmühlbach Dritter

    "Gewinner sind sie alle"

    Mit 81,4 von 100 möglichen Punkten sicherte sich Mülben den zweiten Platz und bekam 750 Euro Preisgeld. Die "kleine Schweiz" im Odenwald ist mit dem Leitbild "natürlich wohnen und urlauben" aus Sicht der Bewertungskommission auf einem hervorragenden Weg, um Tradition und Zukunft miteinander zu verbinden. Waldmühlbach landete mit 75,2 von 100 Punkten auf dem... [mehr]

  • Gottesdienst in Ballenberg Pfarrer Monsignore Dr. Adam Borek in Ravenstein verabschiedet / Viele Verdienste in der Seelsorge und bei den Menschen erworben

    Abschied ist auch immer ein Neuanfang

    Dieser Abschied fiel sowohl der Kirchengemeinde als auch Pfarrer Monsignore Dr. Adam Borek schwer. Das wurde beim Abschiedsgottesdienst in der Pfarrkirche Johannes der Täufer als auch bei der anschließenden Verabschie-dung im Bürgerhaus sehr deutlich. Der äußerst beliebte Stadtpfarrer, der seit Herbst 2000 seine ganze "priesterliche" Kraft für die katholischen... [mehr]

  • Bei der Firma Wöhrle

    Erich Haun feiert 40-Jahr-Jubiläum

    Eugen Haun feiert heute bei der Firma Wöhrle Metallwarenfabrik in Krautheim sein 40-Jahr-Dienstjubiläum. Er trat als Mitarbeiter in die Abteilung mechanische Fertigung ein. 2009 wechselte er in den Fertigungsbereich "Stanzen". Die Geschäftsleitung dankte Erich Haun für diese langjährige Betriebstreue.

  • "Unser Dorf hat Zukunft" Kreisentscheid zum 25. Landeswettbewerb ist abgeschlossen / Viel Lob für die drei teilnehmenden Ortschaften aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

    Hirschlanden hat die Jury überzeugt

    Der Kreisentscheid zum 25. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - 2013 bis 2016" ist abgeschlossen: Sieger ist Hirschlanden, ein Ortsteil der Gemeinde Rosenberg. Das teilte Landrat Dr. Achim Brötel gestern im Rahmen der Kreistagssitzung in Mudau mit. Den zweiten Platz nimmt Mülben, ein Ortsteil von Waldbrunn, ein. Auf dem dritten Platz folgt Waldmühlbach, ein... [mehr]

  • Arbeitsgruppe Mobilität tage in Ravenstein Mitglieder diskutierten und entwickelten verschiedene Lösungsansätze

    Zahlreiche Vorschläge zur Verkehrssicherheit erarbeitet

    Die Arbeitsgruppe des Bürgerforums "Infrastruktur & Mobilität" traf sich am Donnerstag zur Sitzung in Hüngheim.Viele ThemenDie Arbeitsgruppe hatte sich folgende Themen vorgenommen: 1. Verkehrssicherheit der Schulkinder an den Bushaltestellen, 2. Kennzeichnung der Tempo 30-Zonen in Ravensteiner Wohngebieten, 3. Wie kommen wir zu einem Ravensteiner "Bürger-Auto"?... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Für den Zehnkämpfer aus Bad Mergentheim ist bei der U20-WM in den USA nach dem ersten Tag die erhoffte Medaille noch in Reichweite

    Tim Nowak nimmt Kurs auf die 8000 Punkte

    Tim Nowak aus Bad Mergentheim hat bei der Leichtathletik-U20-WM in Eugene im US-amerikanischen Bundesstadt Oregon die anvisierte Medaille noch vor Augen. Der 18-Jährige, der seit dieser Saison für den SSV Ulm 1846 startet, liegt nach dem ersten Zehnkampftag auf dem siebten Platz. Der Abstand zu den vor ihm liegenden Athleten ist jedoch noch nicht zu groß. Und... [mehr]

  • Basketball

    Ugrai bei U20-EM am Ende auf Platz 14

    Die deutsche U20-Basketball-Nationalmannschaft mit Max Ugrai aus Heckfeld (Stadt Lauda-Königshofen) in ihren Reihen hat bei der Europameisterschaft auf Kreta am Ende den 14. Platz belegt. Von neun Partien hat das Team von Trainer Menz immerhin fünf gewonnen. Den Einzug in die Hauptrunde der besten Zwölf hatte die Mannschaft nur hauchdünn verpasst. In der Vorrunde... [mehr]

Szene

  • Mosbacher Sommer Programm für Jugendliche

    "Revolverheld" im Großen Elzpark

    Gleich mehrfach hat es in diesem Jahr geklappt: Auch für das junge Publikum hat der Mosbacher Sommer einen interessanten Cocktail an Veranstaltungen anzubieten. Highlight ist natürlich das Konzert mit Revolverheld am Freitag, 1. August, im Großen Elzpark. Die Band kommt "Immer in Bewegung" nach einer restlos ausverkauften Tour nach Mosbach. Revolverheld war und... [mehr]

  • Lieder im Schloss Xavier Naidoo kommt / Tipps zur Anreise

    Am besten zu Fuß zum Konzert im Schlosshof

    Xavier Naidoo kommt am Freitag zum Konzert in der Reihe "Lieder im Schloss" nach Bad Mergentheim in den Schlosshof. Das Konzert ist seit langem ausverkauft, es sind deshalb keine Karten mehr an derAbendkasse erhältlich. Auf über 20 Jahre Erfolgsgeschichte kann die Open-Air-Reihe "Lieder im Schloss" im Schlosshof Bad Mergentheim zurückblicken. 1991 gab sich kein... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ganztagsgrundschulen 200 Teilnehmer an Informationsveranstaltung der Stadt in der Stadthalle / Vorbehalte der Eltern wurden deutlich

    "Wir wollen uns nach dem Bedarf richten"

    "Wir wollen kein Modell verkaufen, sondern das umsetzen, was dem Bedarf der Familien in Tauberbischofsheim und den Stadtteilen entspricht. Und was das ist, das wollen wir herausfinden." Dieses Ziel sprach Bürgermeister Wolfgang Vockel zu Beginn der Informationsveranstaltung zur künftigen Form der Betreuung für Grundschulkinder am Dienstag in der Stadthalle an.... [mehr]

  • Asylbewerber Auseinandersetzung zwischen Kreis und Stadt um die Unterbringung von Flüchtlingen hat eine neue Dimension erreicht

    Beschlagnahme wird wahrscheinlicher

    Die Quintessenz des Stands bei der Auseinandersetzung um die Unterbringung von Asylbewerbern zwischen Kreis und Stadt Tauberbischofsheim ist schnell erzählt (wir berichteten zum Thema in unseren vergangenen Ausgaben). Die Eskalation hat eine neue Dimension erreicht. Die Stadt Tauberbischofsheim wird dem Kreis nicht das Unterkunftsgebäude 5 in der Kurmainzkaserne... [mehr]

  • Gamburger Ortschaftsrat Konstituierende Sitzung

    Dank an ausscheidende Ratsmitglieder

    Bei der konstituierenden Sitzung des Gamburger Ortschaftrates hielt Ortsvorsteher Roland Johannes einen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre Amtszeit und bedankte sich bei allen Ortschaftsrätinnen und Ortschafträten für die geleistete Arbeit. Neben den vielen kleinen Verbesserungen im Ort erinnerte er hier insbesondere an die Sanierung der Schulstraße, den... [mehr]

  • Die "Achtziger" trafen sich in ihrer Heimatstadt

    Der Jahrgang 1933/34 feierte vor kurzem sein "achtzigjähriges" Klassentreffen. Zum Auftakt des ersten Tages traf man sich beim Kaffee und Kuchen im "Badischen Hof", ehe man sich zum Gruppenfoto (Bild) an der alten Volksschule traf. Die Gäste von außerhalb konnten dann ihre Verwandten und Bekannten treffen, ehe man sich wieder zum Abendessen traf. Bei schöner... [mehr]

  • Heiße Beats beim Open-Air-Zumba

    "Heiße Beats & coole Drinks" lautet das Motto des Open-Air-Zumbas. Die Tanzveranstaltung der AOK findet am Donnerstag, 31. Juli, und Freitag, 29. August, von 19 bis 21 Uhr am Stadtstrand in Tauberbischofsheim statt. Zwei Stunden lang können sich wieder eingefleischte Zumba-Fans und -Anfänger kostenfrei bei einer Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung In Werbach wurden am Dienstag die neuen Gemeinde- und Ortschaftsräte ins Amt berufen / Ehrungen langjähriger Gemeinderatsmitglieder

    Neue Gesichter für eine gute Zukunft

    In einer konstituierenden Sitzung wurden am Dienstagabend im Werbacher Rathaus die neuen Gemeinde- und Ortschaftsräte in ihr Ehrenamt beordert. Zudem wurden die ausscheidenden Mitglieder gebührend verabschiedet und langjährige Gemeinderäte für ihr Engagement ausgezeichnet.Werbach, die Konjunktur-Lok"Es waren gute Jahre für die Gemeinde Werbach", blickte... [mehr]

  • Schwer verletzt nach Wildunfall

    Beim Versuch, zwei die Straße kreuzenden Rehen auszuweichen, kam am Montagabend gegen 20.10 Uhr ein 19 Jahre alter Fiesta- Fahrer von der Fahrbahn des Ortsverbindungswegs GroßrinderfeldBrunntal ab. Beim Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen nach Polizeiangaben keine... [mehr]

  • Wallfahrt Ehrungen in Neubrunn

    Seit 45 Jahren dabei

    Viele Neubrunner haben haben sich auf den Weg nach Walldürn gemacht. Pfarrer Stefan Vuletic verabschiedete die Wallfahrer in der Kirche. Die Gruppe kam nach einer kurzen Rast und einer Meditationspause trockenen Fußes und glücklich in Walldürn an. Das diesjährige Motto "Seid gewiss, ich bin bei euch alle Tage" begleitete die Gruppe überall, sowohl bei den... [mehr]

  • Wirtschaftsgymnasium Geld aus Abiball-Kasse gespendet

    Unterstützung für hilfsbedürftige Jugendliche

    Da staunte das Organisationsteam des Abi-Balls des Wirtschaftsgymnasiums Tauberbischofsheim nicht schlecht: Ganz überraschend hatten die Abiturientinnen Fleuchaus, Laura Englert, Antonia Reinhart, Franziska Zöller, Hannah Schneider, Rosalia Schumacher, Sophie Danner und Mona Doberaß 1800 Euro in der Abi-Ball-Kasse übrig. Sie beschlossen spontan, dieses Geld nicht... [mehr]

  • Fecht-Club Gemeinsamer Sporttag mit dem VitalCentrum am Samstag, 26. Juli

    Von Reha bis zu Fitness

    Der Fecht-Club Tauberbischofsheim und das VitalCentrum öffnet am Samstag, 26. Juli, um 10 Uhr seine Türen für ein kostenloses Schnuppertraining. Von Reha-Sport bis Fitness - für jeden ist im Angebot das Passende dabei. Los geht es im Fechtzentrum um 10.30 Uhr mit "La Gym - Dance Feeling und Step mit Brasils". Die kleinen Choregrafien auf Latino-Musik bei La Gym... [mehr]

Technik

Testberichte

Verschiedenes

  • 100 Jahre Ampel - Licht und Ordnung

    Ohne sie würde die Welt wohl endgültig im Verkehrschaos versinken: Seit 100 Jahren sorgt die Ampel für Ordnung auf der Straße. Dabei ging sie im Laufe der Jahrzehnte immer intelligenter vor. [mehr]

  • Der Seat Ibiza wird 30 - Designer-Party

    Den Seat Ibiza gibt es nun schon seit 30 Jahren. Für die Marke ein Grund zu feiern. Zum Auftakt haben die Spanier die Gestalter sämtlicher Generationen des Kleinwagens ins Seat-Designzentrum nach Martorell geladen. Und natürlich auch die Fahrzeuge selbst ins Rampenlicht gestellt. [mehr]

Walldürn

  • In Gerolzahn

    "Linde" feiert Jubiläum

    Der Landgasthof "Linde" feiert sein 135-Jahr-Jubiläum am Wochenende mit einem Hoffest. Das Programm: Samstag: 17 Uhr Bieranstich, 19.30 Uhr Ralf Siegel spielt, später tritt Comedy Ralf Zang auf. Sonntag: 11.30 Uhr Familienbuffet, 15 bis 17 Uhr Spielstraße für die Kinder, 18 Uhr A-capella-Quintett "Piccolo" tritt auf. Weitere Informationen unter... [mehr]

  • Am Berufskolleg I 57 Schüler haben die Prüfungen bestanden / Weitere Grundkenntnisse vermittelt und Allgemeinbildung vertieft

    Absolventen haben Abschluss geschafft

    57 Schüler des Kauf-männischen Berufskollegs I an der Frankenlandschule bestanden nach einjähriger Schulzeit erfolgreich ihre schulische Ausbildung und erlangten die Qualifikation zum Besuch des Kaufmännischen Berufskollegs II. Des Weiteren wurde allen erfolgreichen Schulabsolventen in einem Jahr die fachtheoretischen und fachpraktischen Grundkenntnisse für... [mehr]

  • Feier an der Realschule Amorbach 49 Schüler der beiden zehnten Klassen wurden verabschiedet / Engagement und Leistung gewürdigt

    Freude und Optimismus als Wegbegleiter

    Die Theresia-Gerhardinger-Realschule der Diözese Würzburg verabschiedete bei einer eindrucksvollen Feierstunde im voll besetzten Atrium 49 Schüler der beiden zehnten Klassen. Schulleiter Siegfried Schwarz sagte, die Klassen hätten in den vergangenen sechs Jahren rund 1200 Schultage mit 7200 Unterrichtsstunden absolviert, hervorragend abgeschnitten und könnten... [mehr]

  • Herren I holten Titel

    Die Herren I des TC BW Altheim schafften den Wiederaufstieg. Nach dem letztjährigen Abstieg wurde der Wiederaufstieg in die 1. Bezirksklasse perfekt gemacht. Mit sechs gewonnen Spielen und damit einem Punkteverhältnis von 12:0 erreichten die Männer um Mannschaftsführer Jan Lauer ungeschlagen den ersten Tabellenplatz. Auf dem Weg zur Meisterschaft wurde der TC... [mehr]

  • In der Stadtbibliothek Veranstaltung am Freitag

    Lilly Lindner liest aus ihren Werken

    Die Spiegel-Bestsellerautorin Lilly Linder ist am Freitag, 25. Juli, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Walldürn. Sie liest aus ihren Büchern "Splitterfasernackt", "Bevor ich falle" und "Da vorne wartet die Zeit". Lilly Lindner wurde 1985 in Berlin geboren. Im September 2011 veröffentlichte sie ihre Autobiografie "Splitterfasernackt", welche unmittelbar nach dem... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt tagte Bauanträge und Arbeitsvergaben auf der Tagesordnung

    Planung für weiteren Ausbau der B 47 liegt auf dem Tisch

    Bauanträge und Arbeitsvergaben standen auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt des Walldürner Gemeinderats unter dem Vorsitz von Bürgermeister Markus Günther. Die Sitzung fand im"Haus der offenen Tür" statt.Zustimmung zu AnfragenFür mehrere Bauvoranfragen gab es Zustimmung. Bürgermeister Markus Günther informierte... [mehr]

  • Am Sonntag

    Schlossplatzfest des Musikvereins

    Das Schlossplatzfest veranstaltet der Walldürner Musikverein, Odenwälder Trachtenkapelle Walldürn, am Sonntag, 27. Juli. Der Festbetrieb beginnt um 11 Uhr auf dem Schlossplatz in der Burgstraße. Für Unterhaltung sorgen die "Impfinger Musikanten" sowie die "Rippberger Blasmusik". Die Bewirtung des Mittagtisches übernimmt der Walldürner Musikverein.

Weikersheim

  • Konstituierende Sitzung des Weikersheimer Gemeinderats Heute Abend ab 19.30 Uhr im Rathaus / Neue und bekannte Köpfe im Gremium / CDU stärkste Kraft

    20 Stadträte nehmen ihre Arbeit auf

    Ende Mai haben die Bürger über die Zusammensetzung des neuen Gemeinderats entschieden, heute Abend wird das Gremium für die nächsten fünf Jahre feierlich verpflichtet. 20 Köpfe bestimmen fortan mit dem Bürgermeister über die Geschicke Weikersheims, damit hat der Rat einen Sitz weniger als bislang. Die Fränkischen Nachrichten stellen heute noch einmal die... [mehr]

  • Schlossgarten Weikersheim Neuer Führer steckt voller Entdeckungen

    Ein spannender Gang durch die Geschichte

    Voller interessanter Entdeckungen ist der neue Führer durch den Weikersheimer Schlossgarten. Er präsentiert Geschichte und Gestaltung des barocken Lustgartens und stellt sie hinein in die Geschichte des Hohenloher Grafenhauses. Eine Augenweide besonderer Art ist der Schlossgarten an der Südseite des Hohenloher Residenzschlosses in Weikersheim. Derzeit blühen mehr... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen "Münchener Freiheit" gastierte auf Burg Brattenstein

    Klassiker und neue Hits im Gepäck

    Einen sehr stimmungsvollen und gelungenen Musikabend erlebten am Dienstag die vielzähligen Besucher im ausverkauften Hof der Burg Brattenstein mit der Bayerischen Kultband und Poplegende "Münchener Freiheit". Das große Open-Air-Konzert mit der im Jahr 1980 von Sänger und Keyboarder Stefan Zauner gegründeten "Münchener Freiheit" war als einer der wesentlichen... [mehr]

  • Weikersheim Neues Angebot ab 25. Juli

    Nachtwächter erzählt Anekdoten

    Neu in Weikersheim sind in diesem Jahr die kostenlosen Rundgänge mit dem Nachtwächter. Bei einem etwa einstündigen abendlichen Rundgang durch Weikersheim erzählt der Nachtwächter oder die Nachtwächterin in historischer Kleidung mit Laterne und Hellebarde einige Anekdoten und Begebenheiten aus Weikersheim. Treffpunkt für den etwa einstündigen, kostenlosen... [mehr]

Wertheim

  • Fußball Knapp 40 Mädchen spielen eine Mini-WM beim FC Eichel

    "Brasilien" doch noch Weltmeister

    Mit 38 teilnehmenden Fußballmädchen vermeldete das von den Mädchenbetreuern Roland Grottenthaler und Peter Neff veranstaltete "Mini-WM"-Turnier des FC Eichel einen Teilnehmerinnenrekord und wurde somit zu einem vollen Erfolg. Als Betreuerinnen stellten sich die B-Juniorinnen Eda Cirakoglu, Paula Szymber, Selina Matzer und Lisa Kardon zur Verfügung. Die... [mehr]

  • Ausschuss Spendenannahmen zugestimmt

    14 956 Euro eingegangen

    Die Entscheidung über die Annahmen von Spenden zwischen dem 12. Mär und 9. Juli dieses Jahres hat der Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen in seiner Sitzung ohne Aussprache einstimmig getroffen. Bei der Stadtverwaltung waren in diesem Zeitraum Spenden, Schenkungen oder ähnliche Zuwendungen in Höhe von 14 956 Euro eingegangen. Davon... [mehr]

  • St. Elisabeth Mädchen und Jungen boten Musical "Cats"

    Als "Katzen" geschminkt

    Das Pfarr- und Kindergartenfest feierte die katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth. Den Gottesdienst gestaltete der Kindergarten zum Thema "Daniel in der Löwengrube" mit einem Rollenspiel und mit Liedern mit, begleitet vom Kindergartenvater Alexander Hermann am Keyboard. Im Anschluss an den Gottesdienst traf sich die Gemeinde auf dem Kirchenvorplatz zum... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Eichel-Hofgarten Alfred Wetterich aus dem Gremium verabschiedet / Seine Nachfolgerin ist als Vertreterin des Sängerbundes Stefanie Kuhn

    Der alte Dorfbrunnen ist ein "Sanierungsfall"

    Im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des Stadtteilbeirats Eichel-Hofgarten standen die Anliegen der Bürger. Anfangs verabschiedete Stadtteilbeiratsvorsitzender Roland Olpp Alfred Wetterich, der dem Gremium für den Sängerbund Eichel angehört hatte. Wetterich habe dem Beirat zehn Jahre angehört, so Olpp. "Wir haben diesen Stadtteilbeirat auch mit deiner... [mehr]

  • Comenius Realschule Courage AG begann gestern mit den Dreharbeiten für neues Anti-Rassismus-Videoprojekt

    Deutschland wäre farbloser

    Anti-Rassismus-Spot, Klappe die dritte: Mehr oder weniger geduldig schlendern die Jugendlichen zurück in den Pulk auf dem Pausenhof der Comenius Realschule in Bestenheid. Von oben, aus dem Korb der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim, Abteilung Stadt, hatte Kameramann Markus Landeck via Handy mitgeteilt, dass er mit der Einstellung noch nicht zufrieden... [mehr]

  • Stadtbücherei

    Ferienleseclub "Heiß auf Lesen"

    Sommerferienzeit ist Lesezeit - und das schon im fünften Jahr. Die Stadtbücherei Wertheim ist eine von 79 Bibliotheken im Regierungsbezirk Stuttgart, die während der Sommerferien den Leseclub "Heiß auf Lesen" anbietet. Diese große Anzahl teilnehmender Bibliotheken ist ein neuer Rekord der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim... [mehr]

  • Bronnbacher Klassik Bernhard Kratzer & Paul Theis präsentieren Trompetenkonzerte und Orgelwerke

    Festliche Trompetengala

    Welcher Konzertbesucher hat das noch nicht erlebt? Andächtige Stille, dann erhebt sie sich, diese göttliche Musik, inmitten der Harmonie von Orgel, Trompete und Kirchenraum. Das traditionelle Sommerkonzert im Glanz von Trompete und Orgel im Rahmen der Reihe Bronnbacher Klassik lockt alljährlich zahlreiche Musikfreunde in die Klosterkirche Bronnbach. Am Samstag, 9.... [mehr]

  • Besonderer Ehrentag Oberin i.R. Schwester Charlotte feierte im Diakonissen-Mutterhaus Frankenstein ihren 90. Geburtstag / Feierstunde

    Große Anerkennung für ihr Lebenswerk

    Viele waren am Dienstagnachmittag gekommen und füllten den Saal des Diakonissen-Mutterhauses Frankenstein, um Oberin i.R.. Schwester Charlotte Kranz zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Es waren Verwandte, Freunde, viele ehemalige Schwesternschülerinnen und Schwestern des Krankenhauses Wertheim, die Walter Scheurich im Namen des gesamten Vorstandes des Mutterhauses,... [mehr]

  • Ausschuss Einrichtung einer Stützpunktschule Molekularbiologie

    Keine Konkurrenz schaffen

    Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium soll ab dem Schuljahr 2015/16 eine Stützpunktschule für Molekularbiologie eingerichtet werden. Für einen entsprechenden Antrag an das Regierungspräsidium Stuttgart sprach sich der Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen in seiner Sitzung am Montag im Rathaus einstimmig aus (wir berichteten bereits).Nach... [mehr]

  • Kaninchenzuchtverein Kembach Reges Interesse an Jungtierschau

    Landesehrenpreis vergeben

    Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am Samstag und Sonntag im Vereinsheim die Jungtierschau des Kaninchenzuchtvereins Kembach statt. Trotz der großen Hitze fanden viele Interessierte ihren Weg zur Ausstellung nach Kembach. Neben den Züchtern des Vereins stellten auch Züchter von den Nachbarvereinen Unteraltertheim, Neunkirchen und Rimpar zusammen 75 Tiere aus... [mehr]

  • Abschlussfeier 49 Absolventinnen und Absolventen an der Hauptschule mit Werkrealschule Urphar-Lindelbach

    Langes Trainingslager beendet

    Premiere an der Hauptschule mit Werkrealschule Urphar-Lindelbach. In der Abschlussfeier am Dienstagabend konnten zum ersten Mal nicht nur Neuntklässler ihr Zeugnis über den erfolgreichen Hauptschulabschluss, sondern auch "Zehner" ihr Zertifikat in Empfang nehmen, das ihnen die "Mittlere Reife" bescheinigte. Ungeachtet dieser Besonderheit war die rund... [mehr]

  • Projekttag Schülerinnen und Schüler widmeten sich dem Thema "Abraham und Sara"

    Mit Begeisterung bei der Sache gewesen

    "Zu Gast bei Abraham und Sara" lautete das Thema beim Projekttag, den die evangelische und sie katholische Pfarrgemeinde mit Unterstützung der Jugendkirche und Bezirkskantorin Katharina Wulzinger für rund 170 Kinder ausrichteten. In zwei Gruppen kamen die Schüler der Grundschule Wertheim und der Eduard-Uihlein-Schule in den Stiftshof, um dort in die Welt des... [mehr]

  • Ausschuss Mehrheitliche Beschlüsse gefasst

    Wohngebiete abgerechnet

    Von der Abrechnung der außerhalb des städtischen Haushalts finanzierten Erschließung der Wohngebiete "Felder II, erster Bauabschnitt" in Dörlesberg und "Wacholderbüschlein" in Bettingen nahm der Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen in seiner Sitzung am Montag Kenntnis. Gleichzeitig beschloss das Gremium die Übernahme der Einnahmen... [mehr]

Würzburg

  • Abschluss Radltour Konzert auf Residenzplatz

    Chris de Burgh singt

    Die 25. BR-Radltour erreicht am 8. August nach sieben Etappen und rund 600 Kilometern ihr Ziel, die Stadt Würzburg. Das Jubiläumsfinale am Residenzplatz wird am Abend gebührend mit einem kostenlosen Konzert von Chris de Burgh gefeiert. Eine Anmeldung ist für den Konzertbesuch zwingend erforderlich! Dabei sein können nur diejenigen, die sich bis zum 6. August... [mehr]

Zweirad

  • E-Bike-Test - Viel besser getestet

    Elektrofahrräder sind immer noch verhältnismäßig teuer. Ob der Käufer für sein Geld auch gute Qualität erhält, hat die Stiftung Warentest geprüft. Das Ergebnis ist durchaus überraschend. [mehr]