Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 23. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konstituierende Sitzung in Adelsheim Langjährige Mitglieder des Gemeinderates erhielten die Verdienstmedaille des Städtetags / Verpflichtung der Stadträte

    "Demokratie heißt sich einmischen"

    Die konstituierende Sitzung des Adelsheimer Gemeinderates am Montagabend begann mit der Ehrung und Verabschiedung der ausscheidenden Stadträte. Angela Weniger, Bernd Hofmann, Hans-Jürgen Pittner und Edgar Kraft als langjährigen Mitgliedern des Gremiums verlieh Bürgermeister Klaus Gramlich die Verdienstmedaille des Städtetages Baden-Württemberg. "Zahlreiche... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Osterburkener Gemeinderats Mitglieder des Stadtparlaments wurden vereidigt / Wahl der Ortsvorsteher

    "Gemeinsam die Stadt nach vorne bringen"

    Viele "alte" Gesichter trifft man auch im künftig 16-köpfigen Osterburkener Gemeinderat an. 14 amtierende Mitglieder erhielten wieder ein Mandat. Dr. Xaver Nafz, Johannes Geier, Thomas Zemmel, Andreas Heck, Mechthilde Hofmann, Michael Schwebler (alle CDU), Martin Brümmer, Christel Bauer, Erwin Knörzer-Ehrenfried, Veronika Köpfle, Jürgen Breitinger, Werner... [mehr]

  • Bei der Gemeinderatssitzung Anerkennende Worte für Karl Heß, der Jahrzehnte für die Fränkischen Nachrichten über das Geschehen in der Römerstadt berichtet hat

    "Rasenden Reporter" in Ruhestand verabschiedet

    Nach 62 Jahren als "rasender Reporter" verabschiedete Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm bei der Gemeinderatssitzung am Montag "unseren Lokalreporter" Karl Heß in den wohlverdienten Ruhestand. Der 86-Jährige hat 1952 die Pressearbeit für die Römerstadt übernommen. Ab 1988, nach dem Ausscheiden von Karlheinz Popp, übte er diese Tätigkeit auch für die... [mehr]

  • Am Bahnhof in Osterburken

    "Service-Store" schließt Pforten

    Schlechte Nachrichten gibt es für die Kunden des "Service-Stores" der Deutschen Bahn, der bisher montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr im Empfangsgebäude des Osterburkener Bahnhofs seine Pforten geöffnet hat. "Leider müssen wir unser Geschäft zum 31. Juli schließen", heißt es auf einem kleinen Plakat an der Eingangstür, auf dem sich "Café Shop/DB-Agentur... [mehr]

  • Unfall beim Ausparken

    6000 Euro Schaden

    Einen Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro verursachte eine 72 Jahre alte Opelfahrerin, als sie am Montag beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Seckacher Bahnhofstraße gegen den ebenfalls ausparkenden Audi einer 39-Jährigen stieß. Verletzt wurde niemand.

  • Ausschüsse besetzt

    Fraktionssprecher wurden gewählt

    Große Einigkeit herrschte bei der konstituierenden Sitzung des Osterburkener Gemeinderates am Montag auch bei der Wahl der Vertreter der Stadt für die verschiedenen Verbände. Einvernehmlich wurden die vorgeschlagenen Mitglieder und deren Stellvertreter im "Gemeindeverwaltungsverband Osterburken", in den Zweckverbänden "Regionaler Industriepark Osterburken",... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Unfall auf der A 3 Ehepaar wurde schwer verletzt

    Zwei Autos kollidierten

    Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag auf der Autobahn A 3 im Bereich der Anschlussstelle Helmstadt ist ein Ehepaar schwer verletzt worden. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und mit einem zweiten PKW zusammengestoßen, in dem zwei Erwachsene und zwei Kinder auf einem Kindergartenausflug waren. Diese vier Insassen kamen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 40 Jahre Eduard-Mörike-Haus Jubiläums-Sommerfest im evangelischen Pflegezentrum mit buntem Programm

    "Ein offenes Haus mit menschlicher Wärme"

    Vor 40 Jahren wurde das Alten- und Pflegeheim "Eduard-Mörike-Haus" mit der Evangelischen Heimstiftung Stuttgart als Betreiber eröffnet. Das Sommerfest stand ganz im Zeichen dieses Jubiläums. Zum Festgottesdienst traf man sich im großen Zelt hinter dem Haus. Pfarrer Wilhelm Melber und die Laibacher Musikkapelle gestalteten die Feier. In den 40 Jahren seit der... [mehr]

  • Bürgerforum Stadtbild "Architektenpersönlichkeiten in Bad Mergentheim" (Teil 2)

    Architekt und Epigone der "Stuttgarter Schule"

    Er kam als Architekt und Epigone der "Stuttgarter Schule" etwa 1921 in die Kurstadt, zum Baubeginn der "Villa im Kurpark". Vom renommierten Architekturbüro Bonatz, das zuvor auch den Stuttgarter Hauptbahnhof fertiggestellt hatte, wurde er als Bauleiter nach Mergentheim entsandt: Franz-Josef Baecker, Architekt BDA, geboren in Koblenz (1889 bis 1978) Der Stuttgarter... [mehr]

  • Bad Mergentheim Abi-Jahrgang 1994 des Wirtschaftsgymnasium traf sich zum Jubiläum

    Große Freude über Wiedersehen

    Der Abitursjahrgang 1994 des Wirtschaftsgymnasiums traf sich nach 20 Jahren in Bad Mergentheim wieder. Auf Initiative der ehemaligen Klassensprecherin und einigen Absolventen fand dieses 20-Jahr-Jubiläum des Abiturjahrgangs 1994 statt. Das Netzwerk innerhalb der Klassen ist nach wie vor so gut, dass bis auf ein oder zwei Schüler alle Ehemalige eingeladen werden... [mehr]

  • Bad Mergentheim Naturschutzgruppe hat Garten mit Kulturpflanzen angelegt / Führung

    Große Vielfalt auf kleinstem Raum

    Um interessierten Erwachsenen und Kindern Anschauungsmöglichkeiten zu bieten, hat die Naturschutzgruppe Taubergrund im Schlosspark in der Nähe des Umweltzentrums und der Sonnenuhr ein Demonstrationsfeldchen angelegt. Ein Gärtchen mit mehr als 20 landwirtschaftlichen Kulturpflanzen wurde geschaffen. Die Getreidearten (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel und... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Abschluss an der Fachschule für Datentechnik

    Manuel Horn erreichte die Traumnote 1,0

    Nach zwei Jahren harter Arbeit durften acht Schüler der Fachschule für Datentechnik an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim ihr Zeugnis als "Staatlich geprüfter Techniker/in für Datentechnik" entgegennehmen. Der Abschluss beinhaltet die Fachhochschulreife und berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule, aber ermöglicht in erster Linie eine Laufbahn im... [mehr]

  • Marschparade der Stadtkapelle Bad Mergentheim

    Die Stadtkapelle Bad Mergentheim unter der Leitung von Hubert Holzner veranstaltet am Sonntag, 27. Juli, um 10.30 Uhr eine Marschparade in der Wandelhalle. Auf dem Programm stehen bekannte Märsche wie der "Einzug der Gladiatoren" und die "Alten Kameraden". Aber auch moderne Märsche werden an diesem Vormittag erklingen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.... [mehr]

  • Wachbach Sommerfest mit Wasserfreuden

    Schwimmsport und Bücherflohmarkt

    Mit dem Bau eines Schwimmbades waren die Wachbacher vor dem Zweiten Weltkrieg ihrer Zeit ein großes Stück voraus. Nach dem Krieg begann dann eine neue Ära und in den letzten Jahrzehnten nahm der Badebetrieb mit der Gründung einer DLRG-Ortsgruppe und dem Freibad-Förderverein einen wahrlich großen Aufschwung. Die beiden Vereine fanden und finden bis heute großen... [mehr]

  • 14. August Italienische Nacht mit Malena Grandoni

    Streifzug durch Italien

    "Una Notte Italiana - eine Italienische Nacht": Unter diesem Motto steht ein Konzertabend mit Malena Grandoni und Ensemble am Donnerstag, 14. August, um 19.30 Uhr im Kurhaus-großer Kursaal Bad Mergentheim. Ob man Liebhaber italienischer Opernarien oder neapolitanischer Canzone ist - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dass Malena ausgebildete Opernsängerin ist... [mehr]

  • Podiumsdiskussion (1) Umweltminister Franz Untersteller sprach in Bad Mergentheim zum Thema "So gelingt die Energiewende"

    Stück für Stück in die neue Energiewelt

    Die Energiewende in Baden-Württemberg ist für die grün-rote Landesregierung immens wichtig, muss sie sich doch am Gelingen der Umsetzung messen lassen. Nicht umsonst wirbt Umweltminister Franz Untersteller auf sogenannten Regionalsymposien in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg und Biberach für die "Energiewende vor Ort". Am Montagabend war er auch in der Kurstadt.... [mehr]

  • Stadtverwaltung Feierstunde veranstaltet

    Verdiente Mitarbeiter geehrt und verabschiedet

    In einer offiziellen Feierstunde wurde Raimund Scheidel verabschiedet und Artur Wirtz für den Abschluss seines berufsbegleitenden Master-Studium geehrt. Oberbürgermeister Udo Glatthaar übergab Scheidel in feierlichem Rahmen die Urkunde zu dessen Zurruhesetzung und sprach dem langjährigen Mitarbeiter seine Anerkennung aus. Stadt-Kämmerer Artur Wirtz wurde für... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Badmintonspieler waren zu Gast in der Partnerstadt Borgomanero

    Von der Gastfreundschaft überwältigt

    Erstmalig fand in Bad Mergentheims italienischer Partnerstadt Borgomanero in der Provinz Piemont ein sportlicher Badminton-Vergleichswettkampf statt. Dazu fuhr eine neunköpfige Sportdelegation des TV Bad Mergentheim begleitet vom Organisator und Ehrenvorsitzendem Karl Zeller, zugleich Mitglied des Partnerschaftskomitees, und seiner Frau nach Italien. Dort wurden die... [mehr]

  • Kneipp-Verein Führung auf dem Kräuterpfad

    Wirkungsweise der Heilpflanzen erklärt

    Der Kneipp-Verein veranstaltete eine Führung auf dem Kräuterpfad des Kurparks mit Apotheker Dr. Thomas Richter. Viele Interessierte lauschten seinen Ausführungen über die Heilkräuter. Zu dieser Jahreszeit ist der Kräuterpfad ideal, um die Wirkungsweise und Besonderheiten der Pflanzen aufzuzeigen. Die Vorsitzende Karin Müller-Freiberg lobte im Besonderen die... [mehr]

Blaulicht

  • Auto beschädigt

    Ein bislang Unbekannter zerkratzte zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Sonntag, 0.30 Uhr, die gesamte Beifahrerseite eines blauen Daimler-Chryslers, der zur Tatzeit am Fahrbahnrand der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim geparkt war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0... [mehr]

  • Fahrrad entwendet

    Zwischen Samstag, 12. Juli, und Sonntag, 20. Juli, entwendete ein bislang Unbekannter in der Bad Mergentheimer Funkengasse ein blau/weißes 26 Zoll Mountainbike der Marke "Longus". Das Fahrrad hat einen Wert von knapp 280 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

  • Unfallflucht

    Polizei sucht Mercedes-Fahrer

    Der bislang unbekannte Lenker eines höchstwahrscheinlich goldfarbenen Mercedes stieß beim Rückwärtsfahren am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, in der Marienstraße gegen einen geparkten VW Multivan und verursachte einen Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

  • Sachbeschädigung

    Knapp 150 Euro Sachschaden richtete ein bislang Unbekannter an, der am Montag zwischen 11.15 und 12 Uhr den Heckscheibenwischer eines in der Arkaustraße in Löffelstelzen geparkten Volvos abriss. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/ 5499-0 entgegen.

Boxberg

  • Gemeinderat Boxberg tagte (I) Ausgeschiedene Stadträte verabschiedet / Neues Gremium konstituierte sich

    Gemeinsam wurde viel erreicht

    Zur letzen Sitzung der am 31. Mai zu Ende gegangenen Legislaturperiode traf sich der Boxberger Gemeinderat am Montagabend. Bürgermeister Christian Kremer nahm die Gelegenheit wahr, um die ausscheidenden Stadträte und mehrere langjährige Ratsmitglieder mit der Ehrennadel und der Stele des Gemeindetages Baden-Württemberg und der Ehrenurkunde der Stadt Boxberg... [mehr]

  • Boxberger Gemeinderat tagte (II) Auszeichnungen des Gemeinderats und der Stadt Boxberg für verdiente Räte

    Heinz Weber war schon seit 1980 dabei

    In der letzten Sitzung des alten Boxberger Gemeinderates war es für Bürgermeister Christian Kremer eine ehrenvolle Aufgabe, die ausscheidenden Ratsmitglieder für ihre Verdienste mit der Ehrennadel und der Stele des Gemeindetages Baden-Württemberg und der Ehrenurkunde der Stadt Boxberg auszuzeichnen. Für den Kupprichäuser Stadt- und Ortschaftsrat Heinz Weber... [mehr]

  • Boxberger Gemeinderat tagte (III) Stellvertreter gewählt

    Karl Hofmann bleibt Marktmeister

    Karl Hofmann, seit dem 28. Oktober 1984 bis heute Mitglied des Boxberger Gemeinderates, geht zwar in den kommunalpolitischen Ruhestand und gibt auch sein Amt als Ortsbeauftragter des Stadtteiles Boxberg ab, das er seit dem 8. April 1992 bekleidet hat. Auch die Funktion als 1. Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Boxberg, die Hofmann seit dem 22. Oktober 1989... [mehr]

  • Kinderhaus Oberschüpf Sommerfest gefeiert

    Nicht nur im Garten hat sich einiges getan

    Das Kinderhaus Oberschüpf feierte am Sonntag ein Sommerfest mit einem über den ganzen Tag verteilten Festprogramm. Gründe zum Feiern hatten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen noch zusätzlich aufgrund des durch die Stadt Boxberg und der Gemeinde Oberschüpf neugestalteten Außenbereich im Kindergarten, aber auch innerhalb sind teilweise neue Fenster eingebaut... [mehr]

  • Umpfertäler Pokalturnier Spannende Spiele zogen die Zuschauer wieder in ihren Bann / Turniersieg im Elfmeterschießen entschieden

    TSV Unterschüpf setzte sich knapp durch

    Ausrichter für das "Umpfertäler Pokalturnier" war der SV Windischbuch unter ihrem Vorsitzenden Ralf Huth. Vom Freitag bis Sonntag rollte in Windischbuch der Ball nahezu "non stop" über den herrlich gelegenen Fußballplatz. Mit der Partie TSV Schweigern gegen den SV Uiffingen wurde das Turnier eröffnet. Dieses Spiel endete 2:0 aus. Mit dabei waren noch TSV... [mehr]

Buchen

  • Eberstadter Tropfsteinhöhle Rund 350 LED-Leuchten und ein neues Lichtkonzept vermitteln neue Eindrücke

    "Das haben wir bisher so nicht gesehen"

    Sie kennen die Eberstadter Tropfsteinhöhle wohl so gut wie kaum ein anderer, und dennoch entdeckten sie in den vergangenen Wochen das Naturdenkmal neu. "Wir sehen die Höhle mit völlig anderen Augen!" - "Wir nehmen Dinge wahr, die wir bisher nicht gesehen haben!" Beigeordneter Dr. Wolfgang Hauck und Wolfgang Mackert, Fachbereichsleiter für Kultur und Tourismus,... [mehr]

  • 70 junge Leute im Bildungshaus Bödigheim Erster Bezirkskindertag des evangelischen Kirchenbezirks Adelsheim-Boxberg / Freude an Puppentheater, Musik und Spiel

    "Kinder an die Macht" war das Motto

    Rund 70 Teilnehmer kamen am Samstag ins Bildungshaus Bödigheim, um in die Geschichte von David und Goliath einzutauchen. Bezirksjugendreferent Johannes Drechsler und eine Band nahmen die Kinder mit "Einfach spitze", dem Kinderlieder-Klassiker aus der evangelischen Arbeit, mit in den Bezirkskindertag. Mit einem Kurzfilm über David und Goliath wurden die Kinder auf... [mehr]

  • Auf dem Ferienhof Pfeiffer

    "Spiel und Spaß rund ums Pony"

    Ein Ferienkurs auf dem Ponyhof Pfeiffer wird von Montag, 11., bis Mittwoch, 13. August, für Kinder von sechs bis zwölf Jahren durchgeführt. Unter dem Motto "Spiel und Spaß rund ums Pony" dreht sich jeweils von 11 bis 18 Uhr alles um die Ponys. Spiele an der Longe, Reitübungen in der Führabteilungen, Reiterspiele, Ausritt und mehr steht auf dem Programm. Neben... [mehr]

  • Sportfest "65 Jahre VfL 1949 Eberstadt" Viel Musik und spannende Spiele / 40. Buchener Stadtmeisterschaft ausgetragen

    Beste Stimmung im Zelt und auf dem Platz

    Einen ausgezeichneten Verlauf nahm das viertägige Sportfest "65 Jahre VfL 1949 Eberstadt" mit der Austragung der 40. Buchener Stadtmeisterschaft". Das Fest am vergangenen Wochenende bei bestem Wetter auf dem Sportgelände des VfL statt. Der VfL freute sich über zahlreiche Besucher, die am Freitag zum Auftakt des Festes drei Vorrundenspiele zur Stadtmeisterschaft... [mehr]

  • MGV Hettingen unterwegs

    Den Rheingau erlebt

    Unter dem Motto "Den Rheingau erleben" startete die Reisegruppe des Männergesangvereins Hettingen in den Morgenstunden des 19. Juli eine Busfahrt nach Oestrich-Winkel. Im dortigen originellen "Rieslingkeller" nahm die Gruppe das traditionelle Winzerfrühstück "Weck, Worscht und Woi" ein. Gut gestärkt erfolgte die Weiterfahrt zum Schloss Johannisberg mit Besuch der... [mehr]

  • Gottesdienst in der Flurkapelle Thema war "Den Absprung wagen"

    Dinge des Alltags loslassen

    Ein Gottesdienst fand am Sonntag in der Flurkapelle Bödigheim statt. Unter der noch strahlenden Sonne hatten sich zahlreiche Familien der Dorfgemeinschaften Bödigheim und Seckach zusammengefunden. In Großeicholzheim, dessen Kirchturmspitze die dritte ist, die man von der Flurkapelle sehen kann, fand zur gleichen Zeit das jährliche Sportfest statt, so dass dieses... [mehr]

  • "Dialog im Klösterle" Kirchenhistorikerin Dr. Regina Heyder sprach über die "Mütter des Zweiten Vatikanischen Konzils"

    Forderungen der Frauen fanden Gehör

    Zum "Dialog im Klösterle" war am Sonntagabend die aus Bonn stammende Kirchenhistorikerin Dr. Regina Heyder nach Buchen gekommen, wo sich im ehemaligen Beginenkloster ein eher übersichtlicher Kreis von Zuhörern eingefunden hatte, um ihr Referat über die "Mütter des Zweiten Vatikanischen Konzils" anzuhören. In einer kurzen Begrüßung wies Dekan Johannes Balbach... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Neckar-Odenwald-Finale der Leichtathleten fand in Buchen statt / Hervorragende Leistungen gezeigt

    Gleich vier Teams stehen jetzt im Landesfinale

    Zum Kreisfinale des Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" trafen sich im Buchener Stadion über 350 Schüler aus 17 Schulen des Neckar-Odenwald-Kreises sowie aus Sinsheim und Eberbach. Der Einladung der Kreisbeauftragten Alexander Kull (BGB Buchen) und Reiner Paul (GWRS Höpfingen) folgten 22 Grundschulmannschaften und 15 Mannschaften aus... [mehr]

  • Bei der Karl-Trunzer-Schule Leichtathleten auf Ebene des Regierungspräsidiums erfolgreich

    Mädchenmannschaft siegte

    40 Schülerinnen und Schülern der Karl-Trunzer-Schule Buchen gingen in der letzten Woche in Langensteinbach im Bundeswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" auf RP-Ebene an den Start. Zuvor hatten sich alle vier Mannschaften der Schule auf Kreisebene in einem spannenden Wettkampf für die höchste Ebene in diesem Wettbewerb qualifiziert. Bei glühender Hitze... [mehr]

  • Souverän zum Meistertitel

    Nachdem die erste Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Buchen im letzten Sommer aufgrund von drei unglücklichen 4:5 Niederlagen aus der 2. Bezirksklasse absteigen musste, gelang der sofortige Wiederaufstieg mit sechs souveränen Siegen gegen Schlierstadt 3 7:2, Königshofen 9:0, Gerlachsheim 7:2, Mainperle 9:0, Altheim2 8:1 und Grünsfeld2 8:1. In der... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Tretroller wurde entwendet

    Ein bislang Unbekannter entwendete am Montagmorgen zwischen 7.30 und 13 Uhr einen am Fahrradstellplatz der Wimpina-Grundschule im Buchener Dr.-Fritz-Schmitt-Ring mit Kabelschloss um den Lenker gesicherten silber-grünen Tretroller der Marke "Hudora", Typ "Tecaro", im Neuwert von 80 Euro. Das Kabelschloss wurde unbeschädigt vom Täter zurückgelassen.

Fechten

  • Fechten

    "Grünes Band" für FC Künzelsau

    Für seine vorbildliche, nachhaltige und konsequente Nachwuchsarbeit wird der Fecht-Club Würth Künzelsau vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank in diesem Jahr mit dem "Grünen Band für vorbildliche Talentförderung ausgezeichnet. Mit dem Preis ist eine Förderprämie in Höhe von 5000 Euro verbunden. "Wir sind stolz und freuen uns sehr über diese... [mehr]

  • Fechten Säbel-Herren feierten ihr Gold gebührend

    Ein Hauch von Karneval

    In der Lobby des Mannschaftshotels wehte nach dem Überraschungs-Coup der deutschen Säbelfechter ein Hauch von Kölner Karneval. Den größten Erfolg seiner Karriere feierte das Dormagener Quartett im fernen Russland ausgelassen mit rheinischem Liedgut. Danach setzten die frisch gekürten Weltmeister die Party in Kasans Innenstadt bis in die Morgenstunden fort.... [mehr]

  • Fechten Die beiden deutschen Florett-Teams belegten gestern in der Endabrechnung die Plätze fünf und sieben

    Italien war einfach eine Nummer zu groß

    Die deutschen Fechter haben den Rückenwind durch das Überraschungsgold der Säbel-Herren bei der WM im Kasan nicht nutzen können. Sowohl das Herrenflorett-Team um den gesundheitlich angeschlagenen viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich als auch das Damenteam, das komplett vom FC Tauberbischofsheim gestellt wurde, schieden jeweils im Viertelfinale der... [mehr]

  • Fechten Nordbadische Schülermeisterschaften fanden in Tauberbischofsheim statt

    Sieben erste Plätze für den gastgebenden Verein

    Sieben erste Plätze, sieben zweite Plätze und vier Mal Rang drei: Bei den Nordbadischen Schüler-Meisterschaften im Olympiastützpunkt räumte der Tauberbischofsheimer Fechter-Nachwuchs wieder viele Medaillen ab. Heiße Gefechte fanden während der Nordbadischen Schüler-Meisterschaft auf den Bahnen des Olympiastützpunkts Tauberbischofsheim statt. Rund 100... [mehr]

Fussball

  • Fußball Anhänger des Bundesligisten Borussia Dortmund sind künftig in einem Verein organisiert

    BVB-Fanclub für den Bereich Vorbach-Tauber

    Was im Nebenzimmer des Landgasthofes "Taubertal" in Markelsheim vor zwei Jahren begonnen hatte, wurde nun ebenda offiziell vollzogen: Der Borussia-Dortmund- Fanclub "Supporters Vorbach-Tauber" wurde aus der Taufe gehoben. 19 Gründungsmitglieder traten sofort dem Fan-Club bei, die Hürde von mindestens 15 Personen war damit klar genommen. Claus Eberhardt, Michael... [mehr]

  • Mountainbike Imke Gründler und Michaela Welz schafften Platz 3

    Podestplatz nach Hitzeschlacht

    Am vergangenen Wochenende fanden parallel zwei Veranstaltungen statt, bei denen Athleten der Radsportgruppe des TV Bad Mergentheim Radsportgruppe am Start waren. In Külsheim fand einmal mehr der hervorragend organisierte 12-Stunden-Mountainbike-Marathon statt. Hier konnten die Athleten entweder als Einzelstarter oder in verschiedenen Staffelkombinationen an den... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Staffelbesprechung der Juniorenligen

    Die A-, B- und C-Junioren sowie B-Juniorinnen der EnBW-Oberliga treffen sich am Samstag, 2. August, in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe-Durlach. Die Mädchentagung beginnt um 11 Uhr und für die Jungs werden ab 13.30 Uhr die Weichen gestellt. An gleicher Stätte findet auch der Staffeltag der A-, B- und C-Junioren-Verbandsliga am Dienstag, 5. August, um 19 Uhr... [mehr]

Grünsfeld

  • Ortschaftsrat Kraus bei konstituierender Sitzung wieder als Ortsvorsteher vorgeschlagen

    Ärger über neue Fenster

    Während der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Ilmspan sprachen die beiden neuen Gremiumsmitglieder, Thomas Dittmann und Thomas Klug, die Verpflichtungsformel. Weiterhin mit von der Partie sind Ortsvorsteher Hubert Kraus sowie sein Stellvertreter Robert Brennfleck. Mit Lob und Dank wurden Uwe Fleischmann und Matthias Kaserer nach fünfjähriger Tätigkeit... [mehr]

Hardheim

  • "Bücher für die Hängematte" Heiterer Leseabend von kfd und KÖB

    "Luftig, duftig, sommerlich"

    "Luftig, duftig, sommerlich - Bücher für die Hängematte" hieß es am Donnerstagabend wieder im Garten des Pfarrheims. Einen kurzweiligen und unterhaltsamen literarischen Abend boten die katholische Frauengemeinschaft (kfd) und die Damen der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB). Zum Gelingen trugen auch heuer wieder das Ambiente, die gute Atmosphäre und... [mehr]

  • Frohes Wiedersehen in Gerichtstetten Von den ehemals 26 Klassenkameraden wohnen nur vier im Erftal / Vier sind verstorben

    75-Jährige besuchten ihren Heimatort

    Frohes Wiedersehen feierten am vergangenen Wochenende die Jahrgänge 1938 und 1939 in Gerichtstetten. Fröhlich, vergnügt und putzmunter, fast wie zu alten Zeiten, zeigten sich dabei die 75-Jährigen und erlebten ein buntes Programm in ihrer alten Heimat Gerichtstetten. Herti Linsler, Norbert Scherer, Edgar Münch und Robert Weniger hatten das Klassentreffen... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen Besetzung der Ausschüsse und Wahl der Höpfinger Vertreter in den Verbänden

    Andreas Fürst erster Bürgermeister-Stellvertreter

    Nach der Verabschiedung der bisherigen und Verpflichtung der neuen Gemeinderäte wurde über die Besetzung der beschließenden und beratenden Ausschüsse, des Gemeindezweckverbandes, des Abwasserverbandes und des Kuratoriums Kindergarten Höpfingen abgestimmt. Diese Formalien gingen reibungslos über die Bühne, nachdem diese im Vorfeld von den Fraktionen zur... [mehr]

  • 28. bis 31. Juli

    Blumenschmuck wird bewertet

    Der Blumenschmuckwettbewerb unter dem Moto "Machen Sie mit - Unser Hardheim blüht!" findet von Montag, 28., bis Donnerstag, 31. Juli, in Hardheim und seinen Ortsteilen statt. Die Bewertungskommission mit dem Vorsitzenden Klaus Rubel trifft sich am Montag, 28. Juli, um 16.30 Uhr auf dem Schlossplatz. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Fouquet startet die... [mehr]

  • Sitzung des Höpfinger Gemeinderates Konstruktives Miteinander und gegenseitige Achtung unter den Fraktionen bekräftigt

    Gemeinde soll der Gewinner sein

    Immer wenn besondere Themen auf der Tagesordnung stehen und zahlreiche Zuhörer erwartet werden, wie aktuell bei der konstituierenden Sitzung mit Verabschiedung der alten und Einführung der neuen Gemeinderäte, dann tagt der Gemeinderat in der Obst- und Festhalle. Neben der Wahl der Bürgermeister-Stellvertreter wurden die Ausschüsse besetzt und die Mitglieder für... [mehr]

  • Kabarett mit Daniel Helfrich

    Ob "Quatsch Comedy Club", "Ottis Schlachthof" oder "Kabarett aus Franken": Klavierkabarettist Daniel Helfrich ist inzwischen einem breiten Publikum bekannt. Am Freitag, 25. Juli, gastiert der gebürtige Weinheimer im Gasthaus "Ochsen" in Hardheim. Der 41-Jährige bietet eine unterhaltsame Mischung aus Kabarett und Musik, auf die sich die Besucher freuen dürfen.... [mehr]

  • Erfeld Kirchenchor gestaltete den Sonntagsgottesdienst mit

    Obrigheimer besuchten ihren ehemaligen Pfarrer

    Am Sonntag bereicherte der Kirchenchor Obrigheim, welcher mit Erfeld die gegenwärtige Wirkungsstätte von Pfarrer Rudolf Hauck besuchte, der früher in Obrigheim als Seelsorger tätig war, die Messfeier. Diese Fahrt nutzte der Cäcilienverein gleichermaßen als Jahresausflug. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Hauck, der gemeinsam mit Diakon Franz Greulich den... [mehr]

  • OWK-Familienwandertreff

    Paddeln auf der Tauber

    Angehörige des Familienwandertreffs des Odenwaldklubs Hardheim hatte wieder eine Paddeltour geplant. Die Jagst und Kocher durfte aufgrund des niedrigen Pegelstandes nicht befahren werden. Der geplante Beginn auf der Tauber in Bad Mergentheim wurde dank erfahrener anderer Kanuten, aufgrund des niedrigen Wasserstandes, geändert. Deshalb war der Einstieg der sieben... [mehr]

  • Kontaktpflege mit Bayern

    Radtour zur "Rummelsekerb"

    Trotz anfänglichem leichten Regen radelten am Sonntag einige Mitglieder der IG Mühlenradweg Erftal zur "Rummelsekerb" nach Eichenbühl. Dorthin führte vor vier Jahren auch die "Tour de Erftal", wo bei einem gemeinsamen Frühschoppen mit den Eichenbühlern freundschaftliche Kontakte geknüpft wurden. Die Gruppe der Interessemgemeinschaft wurde wiederum herzlich von... [mehr]

  • Vortrag in der Schule Smartphonenutzung

    Risiken der Strahlung thematisiert

    So unumstritten der praktische Nutzen von mobiler Kommunikation ist, so streitbar ist der rein gesundheitliche Fokus. Um speziell diesen zu beleuchten, fand im Zuge der "handyfreien Woche" der Klasse 6b der Realschule Hardheim am Montag ein Vortrag statt, in dem die Ärztin Dr. Kerstin Bögner-Zoller (Igersheim) zum Thema "Gesundheitliche Risiken der... [mehr]

  • Waldstetten Karlheinz Jakob und Annette Hartmann feierten

    Sänger gestalteten Ständchen zum Geburtstag

    Gleich zwei langjährig Aktiven gratulierte der Gesangverein "Frohsinn" Waldstetten zum 60. Geburtstag: zunächst Karlheinz Jakob und dann Annette Hartmann. Unter der Leitung von Michael Henn erklangen jeweils musikalische Glückwünsche, während Vorsitzender Herbert Frisch das Wirken der beiden Jubilare würdigte und für ihren Einsatz dankte. Karlheinz Jakob singt... [mehr]

Heilbronn

  • Baustelle auf der A 81 Kleinbagger geklaut

    Diebe kamen mit einem Transporter

    Unbekannte Diebe hatten es am vergangenen Wochenende auf der Autobahn 81 bei Tauberbischofsheim auf eine Baumaschine abgesehen. In der Zeit zwischen Samstag, 15 Uhr, und Montag, 7 Uhr, gelangten sie vermutlich innerhalb einer Baustelle auf dem Streckenabschnitt etwa zwei Kilometer nach Tauberbischofsheim in Richtung Ahorn auf den gesperrten Parkplatz "Steinbacher... [mehr]

  • Gülle eingeleitet

    Mehrere hundert Fische verendeten

    Wegen einer Gewässerverunreinigung in der Kupfer bei Kupferzell-Bauersbach ermittelt derzeit die Polizei. Zwischen den Ortsteilen Bauersbach und Hesselbronn drangen in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitag über ein Betonrohr, vermutlich eine alte Abwasserleitung, mehrere Kubikmeter Gülle in die Kupfer ein. Dies führte auf einem Abschnitt von etwa zwei... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Audi-Fahrer viel zu schnell

    Bei zwei Kontrollen stellte die Künzelsauer Verkehrspolizei am Montag mehrere Raser fest. Zwischen 14 und 16 Uhr fuhren auf der Bundesstraße bei Dörzbach zwei Verkehrsteilnehmer, darunter ein Motorradfahrer, zu schnell. Auf der B 19 bei Kupferzell registrieren die Beamten 16 Fahrer, die das Tempolimit von 70 km/h überschritten. Deutlich zu rasant war dabei ein... [mehr]

Kommentare Bad Mergentheim

  • Null ist keine Lösung

    Die Energiewende ist nicht mehr aufzuhalten - der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossenene Sache. Sonne und Wind gehört die Zukunft. Zwar werden sie nicht jederzeit die benötigte Strommenge erzeugen können, dafür aber wird der Teil, den sie liefern, quasi frei von umweltbelastenden Emissionen sein. Trotzdem spaltet gerade die Windenergie die Menschen in... [mehr]

Külsheim

  • 35. Weinfest am 26./27. Juli

    Für Unterhaltung ist vielfältig gesorgt

    Zum Auftakt des 35. Weinfestes veranstalten die Külsheimer Winzer am Samstag, 26. Juli, eine geführte Wanderung durch die Weinlage "Hoher Herrgott" mit Kellermeister Joachim Krumrey unter dem Motto "Wein und Käse". An sechs Stationen wird die dort jeweils angebaute Rebsorte vorgestellt und die jeweilige Rebsorte verköstigt. Treffpunkt ist der Festplatz am "Hoher... [mehr]

  • Grundschule Uissigheim Verabschiedung der Lehrerin Helga Hohl in den Ruhestand

    Nachhaltiges Lernen vertreten

    Helga Hohl, Lehrerin an der Grundschule Uissigheim, wurde am Montagnachmittag nach 41-jähriger Berufstätigkeit in den Ruhestand versetzt. Eine schöne Feier umrahmte die Verabschiedung in der Stahlberghalle in Uissigheim. Es gab viele lobende Worte für die Pädagogin und die Grundschulklas-sen führten Verschiedenes auf. Margarete Ranft, vor wenigen Tagen als... [mehr]

  • Ortschaftsrat Uissigheim tagte Konstituierende Sitzung / Alter und neuer Ortsvorsteher Klaus Kuß blickte auf die vergangenen fünf Jahre zurück

    Nachholbedarf bei der Infrastruktur

    Der Ortschaftsrat von Uissigheim traf sich am Montagabend im Gymnastikraum der Schule. Die Besetzung zu Beginn war eine andere als eine Stunde später, lag doch die Konstituierung des neuen Gremiums dazwischen. Fritz Krug ist aus dem Ortschaftsrat von Uissigheim ausgeschieden, Johannes Bergauer neu hinzugekommen, Klaus Kuß, Jürgen Martini und Beate Bundschuh sind... [mehr]

Kultur

  • Letzte Premiere der Saison an der Staatsoper Stuttgart Jossi Wieler und Sergio Morabito inszenierten Richard Wagners Musikdrama "Tristan und Isolde"

    Die im Hellen sieht man nicht

    Bewegung ist Leben, Erstarrung ist Tod. Dunkelheit ist Tiefe, Helligkeit ist Flachheit. Zwischen diesen Polen bewegt sich die Interpretation von Jossi Wieler und Sergio Morabito, die nach einem (ungeliebten?) statuarisch-intellektuellen "Tristan" von Luk Perceval (2004!) nun eine mit poetischen Bildern, assoziativen Anknüpfungspunkten und ironischen Momenten... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Ergebnisse des Meisterkurses

    Konzert der Tastentalente

    Im Rahmen des Hohenloher Kultursommers findet am 25. Juli ein besonderes Konzert statt. Hochtalentierte Pianisten kommen auch in diesem Jahr zu einem Meisterkurs für Klavier, unter der Leitung des renommierten Liszt-Interpreten Leslie Howard, auf Schloss Schillingsfürst zusammen. Durch die Verbindung des Hohenloher Kultursommers zum Hohenloher Schloss in Bayern als... [mehr]

  • Jeunesses Musicales Konzerte in der Orangerie und im Gewehrhaus von Schloss Weikersheim

    Quer durch die Epochen und Genres

    Die Jeunesses Musicales Deutschland in Weikersheim veranstaltet zwei Konzerte mit erfrischend kurzweiligem Hörgenuss: Zwei Celli im "Wandel der Zeit" der letzten 500 Jahre, und auch beim Abschlusskonzert des diesjährigen mu:v-Camps ändern sich mit jeder Konzertstation Stilrichtung und Besetzung. Cellotöne, -beats und -sounds ohne Grenzen sind zu erleben in einem... [mehr]

  • "Heurigen" auf Schloss Eyb

    Schrammelmusik und Evergreens

    Die beiden österreichischen Künstler Herbert Bäuml, und Franz Horacek verwandeln die Arkaden des Innenhofes des Schlosses Eyb (Dörzbach) wieder zum Heurigen. In unnachahmlicher Weise verbreiten die beiden Vollblutmusiker Wiener Atmosphäre. Herbert Bäumls registerloses Akkordeon klingt fast wie eine Schrammelharmonika und Franz Horacek bespielt seine... [mehr]

  • Würzburger Hafensommer Jan-Josef Liefers und Band kommen am 26. Juli

    Vom "Tatort" auf die Show-Bühne an der Talavera

    Nach Konzerten mit dem "Soundtrack meiner Kindheit" melden sich Jan Josef Liefers und Band 2014 mit einem neuen Album und einer neuen Show zurück. Mit "Radio Doria" haben sie erstmalig ein Programm von Anfang bis Ende gemeinsam komponiert und einen individuellen Sound gefunden, wie ihn vor allem eine lang aufeinander eingespielte Band haben kann. Nachzuhören am... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Nach Kündigung durch die Firma StieberDruck übernimmt KWG Druck

    Amtsblatt wird in seiner bisherigen Form beibehalten

    "Das Amtsblatt der Stadt wird in seiner bisherigen Form beibehalten": Diesen Beschluss fasste bei einer Gegenstimme und drei Enthaltungen der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag im Rathaus in Lauda, als es bei kurzer Aussprache um die Zukunft des städtischen Mitteilungsblattes ging. "Druck, Verlag und Anzeigenredaktion erfolgen zukünftig durch KWG... [mehr]

  • "Schlag den Rotter" Im nervenaufreibenden Finale schlugen Realschüler ihren Lehrer Jörg Rotter vor rund 300 Zuschauern hauchdünn / Keine Neuauflage

    Dramatische Entscheidung im Schlussspurt

    Drei Schüler, ein Lehrer, die Entscheidung: Marcel Buchinger, Julian Itzel und Daniel Seifried heißen die Sieger der dritten Auflage von "Schlag den Rotter". Die drei Schüler bezwangen Lehrer Jörg Rotter nach einem dramatischen Schlagabtausch über 15 Runden. Rund 300 Zuschauer waren von dem mehr als fünfstündigen Spiele-Marathon begeistert, den die Klasse 8b... [mehr]

  • Einbruch in Imbissbude

    Zwischen Sonntag, 23 Uhr, und Montag, 20 Uhr, brach ein bislang Unbekannter in eine Imbissbude in der Hauptstraße ein. Er entwendete ein Notebook der Marke Toshiba, mehrere Getränkeflaschen und etwas Bargeld.

  • Bildung Prüfungen an der Haupt- und Werkrealschule Lauda / Preise in den Klassen 9 und 10

    Herausforderung Schulabschluss gemeistert

    Im Verlauf einer Schulzeit haben Schüler zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. Für die Haupt- und Werkrealschüler in den Klassen 9 und 10 der Werkrealschule Lauda waren der bestmöglichste Schulabschluss sowie die Berufsfindung bzw. das Wählen einer geeigneten weiterführenden Schule die Herausforderung schlechthin. "Eine Herausforderung, die sie mit... [mehr]

  • Theater am Martin-Schleyer-Gymnasium Shakespeares Mittsommernachtstraum begeisterte durch hervorragende Schauspieler und tolle Regieeinfälle

    Inszenierung mit viel Spielwitz

    "Traumhaft schöne Komödie am Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda! Hervorragendes Schauspielerensemble mit Zukunft! Eine Inszenierung, die Maßstäbe setzt!". So oder so ähnlich müssten die Schlagzeilen zur Aufführung von Shakespeares "A Midsummernightsdream" in der Aula des Gymnasiums lauten. Die erstmalige Zusammenarbeit der Unterstufen-Theater-AG (Leitung:... [mehr]

  • ETSV Lauda

    Karate pur im Trainingslager

    Die Karate-Abteilung des ETSV Lauda bot ihren Mitgliedern wieder ein Trainingslager im Allgäu an. Traditionsgemäß wurde die Unterkunft in Wertach/Hinterreute bezogen. An drei Tagen standen Sport, Bewegung und Karate im Vordergrund. Bereits am frühen Morgen ging es - meist bei schönem Wetter - direkt zum Joggen. Nach dem Frühstück folgten zwei... [mehr]

  • Langjährige Musiker geehrt

    Im Rahmen des zweiten Bälmer Dorffestes ehrte der Vorsitzende des Bezirkes Rechts der Tauber des Blasmusikverbandes Odenwald-Bauland, der Grünsfelder Valentin Kimmelmann (rechts), langjährige Mitglieder des Musikvereines Unterbalbach. Während der frühere erste Flügelhornist und seit 35 Jahren als Dirigent fungierende Werner Butz (Dritter von links) für... [mehr]

  • Kunsthandwerk Historisches Schild hängt wieder an Schlosserei

    Nach 30 Jahren "zu Hause"

    "O, es gibt wieder eine Schlosserei in Lauda" - so hörte man es vor einiger Zeit beim Anblick eines ganz besonderen Handwerker-Schildes in Laudas Bahnhofstraße. Diese Freude war zwar etwas verfrüht, doch freuen darf man sich in Lauda trotzdem, nämlich über die Rückkehr einer künstlerischen und handwerklichen Rarität, die nach über 30 Jahren wieder an ihren... [mehr]

  • Gemeinderat Stadt unterzeichnete Kooperationsvereinbarung für die Projektierung von Windkraftanlagen in Lauda-Königshofen

    Wildwuchs mit Vertrag vermeiden

    Am Ende gab es lediglich zwei Gegenstimmen: Nach ausführlichen Erörterungen juristischer Fragen stimmte der letztmals in der bisherigen Besetzung tagende Gemeinderat dem Abschluss eines Kooperationsvertrages für die Projektierung von Windkraftanlagen im Stadtgebiet mit breiter Mehrheit zu. Der Großteil der Mitglieder des Gremiums orientierte sich dabei in der gut... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zur FIFA-Wahl von Leonie Messi zum besten Spieler

    In der Versenkung verschwunden

    Welch eine Freude nach dem Gewinn des WM-Titels mit dem "Sahnetor" von Mario Götze in der Verlängerung. Doch diese Freude wurde für mich dann noch während der Siegerehrungen jäh getrübt, als die FIFA-Oberen mit der Wahl des Weltstars Messi zum besten Spieler des Turniers, wenig Fußballsachverstand an den Tag legten. Dieser hat zwar im Finale noch seine beste... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisHerren-Verbandsliga Gr. 004TC Ludwigsburg - TC Lauffen II 4:5 STC Schwäbisch Hall - TC RW Bad Merg. 4:5 TA TSV Künzelsau - TSG Backnang Tennis 1925 II 7:2 1 TC Lauffen II 6 41:13 6:0 2 TC Ludwigsburg 5 32:13 4:1 3 TA TSV Künzelsau 5 22:23 2:3 4 TK Bietigheim 5 18:27 2:3 5 TSG Backnang Tennis 1925 II 5 17:28 2:3 6 STC Schwäbisch Hall 5 18:27 1:4 7 TC RW Bad... [mehr]

  • Triathlon Edelfinger Team mit beachtlicher Leistung

    Aufholjagd führte Fanta-Drei noch auf Rang acht

    Das Team "Fanta-Drei" vom Lauftreff SV Edelfingen war in Waldenburg erfolgreich vertreten. Bei tollen äußeren Bedingungen fand der 25. Ziehl-Abegg Triathlon in Waldenburg statt, welcher bestens vom TSG Waldenburg organisiert war. Die Sprintdistanz über 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen waren zu bewältigen. 80... [mehr]

  • Tennis Letzte Medenrundenspiele für zwei Teams des TSV Althausen/Neunkirchen / Damen 50 kassieren Niederlage

    Herren 50 beeindrucken mit starker Teamleistung

    Bei ihrem letzten Medenrundenspiel ließ die die Herren 50-Mannschaft des TSV Althausen/Neunkirchen gegen TA Dörzbach keinen Zweifel am Heimsieg aufkommen. Herren 50 Heidinger konnte sich nicht durchsetzen und gab sein Spiel mit zweimal 1:6 ab. Schreider erkämpfte sich seinen Sieg über den Spiel-Tiebreak mit 6:1 und 7:6. Braun konnte ebenso punkten mit zweimal... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Blockfünfkampfmeisterschaften Erfolg für Leichtathleten des TSV Buchen / Konzentrierter Wettkampf bei heißen Temperaturen

    Mattea Link Badische Meisterin

    Die badischen Blockfünfkampfmeisterschaften standen am vergangenen Wochenende in Langensteinbach an. Mattea Link vom TSV Buchen startete dort im Blockfünfkampf der Altersklasse W12. Zusammen mit ihrem Vater Helmut Kleist und ihrem Trainer Bernhard Linsler fuhr sie früh nach Langensteinbach und fand zum einen ein wunderschönes Stadion vor, aber auch gleichzeitig... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Aus alt mach' neu" Auszubildende des Schreinerhandwerks aus dem Main-Tauber-Kreis renovierten die Heilbronner Hütte des Deutschen Alpenvereins

    "Ein Strich - und der muss sitzen"

    Die Ansage ist klar und deutlich, wenn der Oberlehrer der Gewerbeschule Tauberbischofsheim, Uwe Spielvogel, mit seinen Auszubildenden spricht und alle hören genau hin, auch wenn die Umgebung der Baustelle nicht ganz alltäglich ist, denn sie liegt genau auf 2320 Meter Seehöhe im sonnenüberfluteten Verwallgebirge des Montafon im österreichischen Bundesland... [mehr]

  • Flüchtlinge Landrat Reinhard Frank fordert die Stadt Tauberbischofsheim auf, ein leeres Kasernengebäude zur Verfügung zu stellen

    "Wir stehen mit dem Rücken zur Wand"

    "Es ist das, was wir nicht wollen und leider die rechtlich letzte Maßnahme", so Landrat Reinhard Frank gestern im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten auf die Frage, ob denn die Beschlagnahme eines Kasernengebäudes auf dem Laurentiusberg tatsächlich vorgesehen ist. Eine entsprechende Entwurfsverfügung sei der Stadt zugegangen, so der Landrat. Damit geht die... [mehr]

  • Laurentiusberg Investor Dr. Josef Woopen spricht sich für temporäre Kompromisslösung aus

    Druck aus dem Kessel nehmen

    Sieht die Landkreisverwaltung in der Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Kurmainzkaserne kein Entwicklungshemmnis des Areals Laurentiusberg, betrachten das Investoren naturgemäß anders. Dr. Josef Woopen und seine Frau Rosina, seit gut 30 Jahren im Geschäft als Stadtplanerin und Architektin, wollen auf dem einzigen Südwesthang der Stadt ein gehobenes... [mehr]

  • Krankheit Wenige Fehltage wegen Rückenproblemen

    Kreis über dem Schnitt

    Erwerbspersonen im Main-Tauber-Kreis müssen wegen Krankheit häufiger der Arbeit fern bleiben als dies im Durchschnitt der Fall ist. Dies geht aus dem aktuellen Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervor.13,3 FehltageWährend jede, der rund 472 000 bei der Techniker Krankenkasse in Baden-Württemberg versicherten Erwerbspersonen, an 12,1 Tagen im Jahr... [mehr]

Mosbach

  • Konzert in Neckarelz

    "Put a little love in your heart"

    Der Chor der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Heidelberg veranstaltet am Freitag, 25. Juli, um 19.30 in Neckarelz ein Konzert unter dem Motto "Put a little love in your heart - Gospels und mehr". In der katholischen Kirche St. Maria werden neben klassischen Gospels und Spirituals auch eingängige Melodien aus Pop und Musical sowie mitreißende Rhythmen aus aller... [mehr]

  • Kinderhospizdienst Räume unter dem Gemeindesaal von St. Cäcilia werden auf Vordermann gebracht

    Eine feste Anlaufstelle für Familien

    Nachdem der ambulante Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis in den ersten Jahren seit der Vereinsgründung im November 2011 die Räume der evangelischen Sozialstation Mosbach mitgenutzt hat, werden derzeit die Räume unter dem Gemeindesaal von St. Cäcilia am Franz-Roser-Platz auf Vordermann gebracht. Durch freundliches Entgegenkommen der Kirchengemeinde ist es... [mehr]

  • Benefizspiel Fußballer waren bei Sportfest aktiv

    Geld für einen guten Zweck

    36 Grad Celsius im Schatten, doch sie kämpften ebenso verbissen wie humorvoll und fair, denn eigentlich gab es bei diesem Benefizspiel nur Sieger, auch wenn "Zizou and friends" ihre Trefferquote mit dem 6:0-Sieg über "Sebbo and friends" seit der Premiere dieses Benefizspiels im vergangenen Jahr noch verdoppelten. Da das wirklich mitreißende Spiel und das Feuerwerk... [mehr]

  • Benefizturnier

    Golfen für den guten Zweck

    Spielerisch gespendet haben über 70 Teilnehmer beim Benefizgolfturnier zugunsten der Bürgerstiftung für die Region Mosbach auf der Anlage des Golfclubs in Mudau. Das anfangs unsichere Wetter hielt schließlich. Es bescherte später sogar so manchem Teilnehmer einen leichten Sonnenbrand. Alle Spieler stellten sich der Herausforderung, die 18 Spielbahnen mit so... [mehr]

  • Kabarett mit Werner Koczwara

    Der Erfinder des juristischen Kabaretts, Werner Koczwara, präsentiert am Mittwoch, 23. Juli, um 20 Uhr sein Programm "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt". Koczwara, preisgekrönt und Autor verschiedener Fernsehshows, stellt seinem Publikum die aberwitzigsten Gerichtsklagen und ebensolche richterlichen Begründungen vor. Die Veranstaltung findet im Hospitalhof... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Vinzenz Schäfer nach 25 Jahren verabschiedet / Konstituierende Sitzung

    Klaus Schork vertritt den Ortsteil auch weiterhin

    Dass die letzten fünf Jahre in Scheidental einiges bewegt worden war, sei nicht nur der Verdienst von Ortsvorsteher und Ortschaftsräten, sondern der ganzen Dorfgemeinschaft, die nach Aussage von Ortsvorsteher Klaus Schork während der jüngsten Ortschaftsratssitzung immer bereit gewesen sei, mit anzupacken. Dennoch war es ihm ein Anliegen, in dieser Sitzung vor... [mehr]

  • Initiative des Mosbacher Jugendgemeinderates Buntes Programm am Samstag, 26. Juli, im Stadtgarten an der Seebühne

    Lichterfest wird wiederbelebt

    Auf Initiative des Jugendgemeinderates wird in diesem Jahr das frühere Lichterfest reanimiert. Viele Kooperationspartner sind mit an Bord: der Stadtseniorenrat, der Förderverein der Landesgartenschau, die Fachabteilung Grün und das Kulturamt der Stadt. Schulklassen aus fünf Mosbacher Schulen legen Figuren aus Kerzen. Das Publikum wählt das schönste Motiv und... [mehr]

  • Schwerlastverkehr kontrolliert

    Mehrere Verstöße festgestellt

    Mehrere Verstöße gegen diverse Verordnungen stellte die Verkehrspolizei Mosbach am Montagnachmittag bei Obrigheim fest. Die Beamten hatten den Schwerlastverkehr auf der Bundesstraße im Visier. Zwei Anzeigen wegen Verstößen gegen das Fahrpersonalgesetz und die Sicherstellung und Verwahrung von zahlreichen Dokumentationsmedien waren die Folge für einige... [mehr]

  • Abteilung des FC Jugendliche erhielten Einführung

    Tenniscamp fand Anklang

    Das Feriencamp für Kinder und Jugendliche der Tennisabteilung FC Schloßau hat sich zu einer ebenso beliebten wie qualitativ hochwertigen Traditionsveranstaltung entwickelt. So wurde auch in diesem Jahr unter der Leitung des Tennisübungsleiter Marius Rhein aus Fahrenbach ein umfangreiches Programm für Einsteiger und Erfahrene mit Gruppen- und Spieltraining... [mehr]

  • Wahl von Michael Jann ist gültig

    Die Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Mosbach am 29. Juni ist gültig. Dies ist das Ergebnis der amtlichen Wahlprüfung der Kommunalaufsichtsbehörde. Die rechtliche Prüfung der Wahl hat zu keinen Beanstandungen durch das Regierungspräsidium geführt. Der Verpflichtung des wiedergewählten Oberbürgermeisters Michael Jann steht damit nichts mehr im Wege. Mit... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Notfall-System hat sich bewährt Rettungsdienste stellen medizinische Versorgung im Landkreis sicher

    1889 Notrufe allein im ersten Halbjahr

    Ein Notfall zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Sport oder im Straßenverkehr - gut, wenn kompetente Hilfe rasch verfügbar ist. Im ersten Halbjahr 2014 wurden die Notärzte der Krankenhäuser Buchen, Hardheim und Mosbach insgesamt 1889 Mal durch die Integrierte Leitstelle in Mosbach alarmiert. Sie nimmt die Notrufe über die bundeseinheitliche Notrufnummer 112 entgegen.... [mehr]

  • Finanzamt informiert Regelungen für Jobber und Azubis

    Elektronisches Verfahren gilt

    Die elektronische Lohnsteuerkarte gilt auch für Auszubildende und Ferienjobber. Die für den Lohnsteuerabzug bisher verwendeten Papierunterlagen (z. B. Lohnsteuerkarte 2010) wurden im Jahr 2013 durch die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) abgelöst. "Arbeitgebern werden die Lohnsteuerabzugsmerkmale ihrer Beschäftigten nunmehr elektronisch... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 23. bis 24. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Ravenstein

  • Realschule Krautheim Alle 75 Schüler erhalten ihren mittleren Bildungsabschluss

    Zehn Einser vor dem Komma

    Große Freude herrschte bei den 75 Zehntklässlern der Realschule, als ihnen Rektor Thomas Weniger am Ende der Mittlere-Reife-Prüfung mitteilte, dass alle erfolgreich abgeschlossen haben. Mit einer eins vor dem Komma schlossen folgende Schüler ihre Prüfung mit einem Preis ab: Jule Scherer, Assamstadt (1,1); Kristina Krause, Krautheim (1,2); Leonie Kappes,... [mehr]

Regionalsport

  • Karate 13-Jähriger vom IT Franken startet bei den Championships

    Biko nominiert

    Justin Biko vom Iuventus Team Franken wurde vom Deutschen Karateverband für die "European Goju-Ryu Karate Championship 2014" in Heilbronn nominiert und vertritt Deutschland Anfang September 2014 in der Disziplin "Schüler Kata Einzel Jungen". Diese frohe Kunde erreichte die Abteilungsleiter Angelika Böhrer und Harald Trautmann und ihr Team während ihrer Feier zum... [mehr]

  • Leichtathletik LG Hohenlohe/1. FC Igersheim räumt bei den Frankenmeisterschaften in Neckarsulm kräftig ab

    Jeweils zehn Gold- und zehn Silbermedaillen

    Alle Hände voll zu tun hatten die Kampfrichter bei den Frankeneinzelmeisterschaften in Neckarsulm. Rund 300 Athleten aus 34 Vereinen kämpften in allen Disziplinen um die Meisterehren. Die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim war mit einer schlagkräftigen Truppe vertreten. Insgesamt konnten jeweils zehn Titel und zehn Mal der zweite Platz erkämpft werden. Doppelten Erfolg... [mehr]

  • Reiten

    Landesmeister am Start

    Vom heutigen Mittwoch bis Sonntag, 27. Juli, findet auf der Reitanlage in Rot am See-Musdorf das 14. Hohenloher Reit Event statt. In diesem Jahr haben sich so viele Teilnehmer angemeldet, dass das eigentlich für Donnerstag bis Sonntag geplante Turnier nun schon heute beginnt. Es haben sich über 600 Reiter $mit mehr als 1000 Pferden angemeldet. Da über das... [mehr]

  • Schach Zwei Spielerzugänge beim Buchener Zweitligisten

    Neue Routiniers im Team

    Zur neuen Zweitligasaison 2014/15 meldet der Schachclub BG Buchen, zuletzt stolzer Tabellenvierter, den Abgang des Spitzenspielers Jaroslaw Krassowizkij, der wieder zum Oberligisten SV Jedesheim zurückkehrt, wo er das Spitzenbrett einnimmt. Diese Lücke versuchen die Odenwälder mit zwei interessanten Routiniers zu schließen: Dem FIDE-Meister Hajo Clara und... [mehr]

  • Leichtathletik Frauenmannschaft aus Igersheim nahm erstmals an den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften teil

    Teamgeist wurde groß geschrieben

    In Heidenheim wurden die Baden Württembergischen Meisterschaften im Siebenkampf der Aktiven und der U23 ausgetragen. Kristin Albert wollte hier unbedingt noch mal einen Test vor den Deutschen Meisterschaften im August starten. Damit Kristin Albert aber nicht als Einzelkämpferin der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim antreten musste, wurde die Idee geboren, als Mannschaft... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Baskets verpflichten den Top-Rebounder der vergangenen ProA-Saison

    Würzburg angelt sich einen "Big Man"

    Zwei Wochen vor dem Start in die Saisonvorbereitung ist der Kader der s.Oliver Baskets Würzburg für die ProA-Saison 2014/2015 fast komplett: Mit dem US-Amerikaner Dennis Tinnon kommt ein weiterer Neuzugang für die großen Positionen. Der 25-jährige "Big Man" wechselt von Science City Jena, wo er in seiner ersten Spielzeit als Profi zum Top-Rebounder der "ProA"... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Mühlkanalfest in Impfingen Über 300 "Wasserratten" hatten ihren Spaß bei der Schlauchbootrallye / Freudenberg erfolgreich

    "Suppenküche" forderte Teilnehmer

    Die DLRG Impfingen hatte sich am Wochenende wieder richtig ins Zeug gelegt. Von Freitag bis Samstag sorgte sie beim traditionellen Mühlkanalfest für vergnügliche Stunden der Besucher. Höhepunkt war die Schlauchbootrallye am Samstag. 65 Mannschaften mit über 300 Crewmitgliedern konkurrierten bei strahlendem Sonnenschein in fünf Kategorien um die Siegerpokale. Um... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Florian Gnadt wieder erster Bürgermeisterstellvertreter, Volker Götzinger neuer zweiter Stellvertreter

    Die Hoffnung auf mehr Vertrauen

    Das Gesicht des Königheimer Gemeinderates hat sich entscheidend verändert. Neben zehn "alten" Ratsmitgliedern verpflichtete Bürgermeister Ewald Wolpert in der konstituierenden Sitzung am Montag im Sitzungssaal des Königheimer Rathauss auch acht neue Bürgervertreter. "Ich freue mich, dass Sie Verantwortung für Königheim übernehmen", lobte er die Mitglieder des... [mehr]

  • Erfolgreicher Abschluss Berufskolleg II Datenverarbeitung

    Einen Grund zum Feiern hatten in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg II mit den Profilrichtungen "Wirtschaft und Datenverarbeitung" (Bild) sowie "Übungsfirma". Nach einem Jahr intensiven Lernens haben sie ihre Prüfung bestanden und bekamen in einer feierlichen Abschlussfeier ihr Zeugnis überreicht. Damit haben die Absolventinnen und... [mehr]

  • Besonderes Ereignis 14 junge Menschen, vom Säugling bis zum 20-Jährigen, wurden in der Tauber getauft

    Gottes Liebe gilt allen Menschen

    "Gottes Liebe und Zusage gilt allen Menschen, den Großen wie den Kleinen", begrüßte Pfarrer Gerd Stühlinger die zahlreichen Besucher des Taufgottesdienstes am Dittigheimer Tauberwehr, der mit festlichen Trompetenklängen (Thomas Ditzenbach) eröffnet wurde. In diesem (oben genannten) und ganz urchristlichen Sinn - in lebendigem, fließendem Wasser - wurden dort... [mehr]

  • "Carawanse" Rock-Open-Air CaRo-Jam am 26. Juli

    Rock und Metal am "Kreuz"

    "Carawanse Rockt" heißt es beim Open-Air CaRo-Jam des Dittwarer Jugendclubs am Samstag, 26. Juli. Getreu dem Motto der Konzertreihe wird die Pavillonbühne in Dittwar unter selbstgeschriebener, handgemachter Rockmusik am 26. Juli wieder mächtig beben. Den Auftakt machen "Sybille trag mich heim", deren selbstironische Musik irgendwo zwischen Metal und Punk pendelt.... [mehr]

  • Caritas-Tafel Schulranzen, Stifte und Hefte gesucht

    Start für die jährliche Schulmäppchen-Aktion

    Freudige Anspannung und große Neugier begleiten die Kinder jedes Jahr aufs Neue, wenn das nächste Schuljahr startet: Welchen Lehrer, welche Lehrerin bekommt man? Wer ist mit in der Klasse? Und was wird man Interessantes lernen? Getrübt ist diese Freude für Mädchen und Jungen, deren Eltern sich all die notwendigen Schulsachen nicht leisten können. Sie beginnen... [mehr]

  • 2. Tauberfränkische Grillmeisterschaften "OK Barbecue" nicht zu schlagen / "Badisch Fire" auf dem dritten Platz

    Weitaus mehr als nur Bratwurst und Steak

    Würziger Grillduft und strahlender Sonnenschein. Besser hätte die Kombination bei der 2. Tauberfränkischen Grillmeisterschaft bei gartenpartys.de by Möbel Schott kaum sein können. Unter dem Motto "Tauberfranken sucht den Grill-Champion" ging es heuer wieder in Kooperation mit der Würzburger Grillschule in die zweite Runde und lockte viele regionale und... [mehr]

Technik

Verschiedenes

  • Oldtimer-Rallyes - Trau, schau, wem!

    Von Frühjahr bis Herbst treffen sich fast an jedem Wochenende irgendwo in Deutschland oder einem Nachbarstaat vorwiegend ältere Herren der Oberschicht zum edlen Oldtimer-Wettstreit. Wobei, ganz so edel scheint es dabei nicht immer zuzugehen. Die Rallyes werden von einigen Teilnehmern eher als Fortsetzung des beruflichen Alltagskampfes mit andern Mitteln angesehen. [mehr]

  • Tradition: 80 Jahre Citroen Traction Avant - Genial für Gangster und Gesetzeshüter

    Berühmter und berüchtigter als der Traction Avant war bis dahin kein anderes Automobil. Schwarz lackiert avancierte der Citroen zum populärsten Fluchtfahrzeug französischer Gangster und zugleich zum Favoriten der Politprominenz und gesellschaftlichen Avantgarde. Das futuristische Fahrzeug führte den Frontantrieb in die Großserie - und Citroen in die Insolvenz. [mehr]

Walldürn

  • Jubiläum 30 Jahre erfolgreicher Austausch der Konrad-von-Dürn-Realschule / Schüler aus Walldürn besuchten das Abbey College in Ramsey

    Austausch mit einer langen Tradition

    Anlässlich des 30. Jubiläums des Schüleraustausches der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn und des Abbey College in Ramsey fuhren 20 Schüler der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn in Begleitung ihrer Lehrer Sandra Dörr, Marianne und Hans Miko zum Gegenbesuch nach England. Die englischen Gäste waren im September 2013 in Walldürn, um das Jubiläum hier zu... [mehr]

  • Jahrgang 1943/44 traf sich

    Der Jahrgang 1943/44 traf sich zu seinem "70-Jährigen" zu einem Ausflug in das Neckartal und in den schönen Odenwald. Nach der Busanreise nach Neckarsteinach unternahmen die Mitreisenden einen Spaziergang entlang des Neckars und nach dem gemeinsamen Mittagessen eine Schifffahrt auf dem Neckar nach Heidelberg. Es folgte eine interessante geführte... [mehr]

  • An der "Affenhalle" Sommerfest der FG

    Kaiserwetter beim Fest der "Fidelen Affen"

    Optimales "Feschtles-Wetter" hatte in diesem Jahr die Fastnachtsgesellschaft "Fideler Aff" während des 21. Sommerfestes am Wochenende auf dem Vereinsgelände, in das sich auch wieder in sehr positiver Weise der Förderverein der FG Walldürn einbrachte. Die offizielle Eröffnung nahmen am Freitagabend Bürgermeister-Stellvertreter Herbert Kilian zusammen mit... [mehr]

  • Sportfest des VfB

    Der VfB Altheim veranstaltet sein Sportwochenende vom Samstag, 26., bis Montag, 28. Juli. Sportlich startet das Programm am Samstag um 14 Uhr mit den E-Junioren des TSV Götzingen und des TSV Buchen. Anschließend präsentieren sich die D-Junioren aus Altheim und der SG Erftal. Gegen 16 Uhr bestreiten die SpVgg Sindolsheim und der TSV Oberwittstadt 2 ein... [mehr]

Weikersheim

  • Weikersheim Theater-AG der Mittel- und Oberstufe ist aktiv

    Amüsanter Spaziergang durch deutsche Geschichte

    Gedenkjahr 2014. An was wird man in diesem Jahr nicht alles erinnert: 100 Jahre Ausbruch des Ersten Weltkrieges, 75 Jahre Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, 25 Jahre Fall der Mauer. Und die Fußballweltmeisterschaft sorgt für neue Mythen. Das Stück "Die ganze deutsche Geschichte" von Robert Löhr (geboren 1973 in Berlin), drängt sich förmlich auf, getreu dem Motto:... [mehr]

  • Bockshornfestival auf der Spitalbühne in Aub Kabarett und Musik vom Feinsten geboten / Michl Müller war der Star

    Beim "Heringsdöschen" tobten die Fans

    Kabarett und musikalische Darbietungen machten auch in diesem Jahr wieder das Sommerfestival des Würzburger Bockshorn-Theaters auf der Auber Spitalbühne aus. "Können Sie Bayern?" Die Frage aller Fragen stellte Wolfgang Krebs schon zum Auftakt. Gleich mehrere bayerische Ministerpräsidenten ließ Krebs im Laufe des Abends auftreten. Wiederholt ließ er den... [mehr]

  • Kapelle beschädigt

    Im Zeitraum zwischen Freitag, 4. Juli, und Donnerstag, 17. Juli, warf ein bislang Unbekannter mit Steinen die bleiverglaste Fenster-Rosette einer Kapelle im Gewann Kirchberg ein. Außerdem beschädigte er zwei Dachziegel. Der Sachschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

  • Noch fünfmal Kinovergnügen an lauem Sommerabend

    Was gibt es Schöneres, als an einem lauen Sommerabend inmitten der Natur romantische Liebesfilme, amüsante Komödien und spannende Historiendramen zu erleben? Das "Open Air Kino im Park" bietet dazu im Weikersheimer Stadtpark noch bis kommenden Sonntag jeden Abend ab 21.15 Uhr Gelegenheit. Idee und Konzeption des Kino Open Airs stammt vom Handels- und Gewerbeverein... [mehr]

  • Weikersheimer Gemeinderat Neue Fraktionsgemeinschaft

    SPD/UB und Piraten kooperieren

    Die neu gewählten Stadträte der SPD/UB Martina Seyfer, Anja Lotz, Günter Köhnlechner, Oliver Gutöhrlein und Matthias Menzel haben sich vor kurzem als neue Fraktion im Weikersheimer Stadtparlament konstituiert. Sie haben sich entschlossen, mit dem gewählten Piraten Reiner Nase eine Fraktionsgemeinschaft zu bilden. Beide Seiten hatten während der... [mehr]

  • Igersheim Johann-Adam-Möhler-Schule verabschiedete 21 Schülerinnen und Schüler

    Vorhandenes Potenzial voll ausschöpfen

    Die Abschlussschüler der Johann-Adam-Möhler-Schule(JAMS) Igersheim wurden in einem feierlichen Rahmen im katholischen Gemeindehaus verabschiedet. Alle 21 Schülerinnen und Schüler haben nun ihren Hauptschulabschluss in der Tasche und beginnen einen neuen Lebensabschnitt. Der Abend wurde von der Schulband, unter Leitung von Musiklehrerin Isabell Winter und mit... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Wie kam es zur Berührung?

    Zirka 800 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der am Montag gegen 7 Uhr auf der Kreisstraße 2853 bei Weikersheim geschah. Eine 39 Jahre alte Renault Cliofahrerin fuhr von Pfitzingen kommend in Richtung Weikersheim. Ein 45-jähriger Audi-Lenker fuhr ihr entgegen. Knapp 100 Meter vor Bronn kam es zur Berührung der linken Außenspiegel beider... [mehr]

Wertheim

  • IHK-Außenstelle Mietvertrag für Wertheim unterzeichnet

    "Alles unter Dach und Fach"

    Mit der Unterzeichnung des Mietvertrags durch IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Schweig und dem Wertheimer Oberbürgermeister Stefan Mikulicz am 22. Juli in Heilbronn ist jetzt auch der letzte formale Schritt auf dem Weg zur Einrichtung der neuen IHK-Außenstelle in Wertheim vollzogen. "Jetzt ist alles unter Dach und Fach - die IHK-Außenstelle in Wertheim wird am... [mehr]

  • Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen Fortführung der Verlässlichen Grundschule für Reicholzheim und Nassig

    "Ein bunter Strauß von Angeboten"

    Wertheim. Die Fortführung der Verlässlichen Grundschule an den Grundschulen Nassig und Reicholzheim sowie im Falle einer Ablehnung als Ganztagesschule auch an der Otfried-Preußler-Schule am Wartberg hat der Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen in seiner Sitzung am Montag im Rathaus einstimmig befürwortet. "Wir haben einen bunten... [mehr]

  • Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schule Analyse des Stadt- und Regionalbusverkehrs vergeben

    "Schauen uns die Lage vor Ort genau an

    Im Rahmen der Überplanung des Regionalbusverkehrs (ÖPNV Master-Plan durch den Kreis, wir berichteten mehrfach) ist vorgesehen, zeitgleich eine Neukonzeption des Wertheimer Stadtlinienverkehrs zu erarbeiten. Dadurch könnte eine enge Verknüpfung beider Systeme entstehen. Gleichzeitig soll mit der Möglichkeit von Rufbussen eine Verbesserung der Bedienung der... [mehr]

  • Förderer der Rotkreuzklinik Vorstand bei Wahlen bestätigt

    "Zeigen Sie Herz und Flagge für unser Krankenhaus"

    An der Spitze der Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim bleibt auch in den kommenden zwei Jahren das bisher schon bewährte Team. In der Hauptversammlung am Montagabend wurde Werner Thomann erneut zum Vorsitzenden und Elisabeth Fürstin zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg sowie Dr. Gerhard Schüder zu seinen Stellvertretern gewählt. Für... [mehr]

  • Flugplatz Wertheim 15-jähriges Bestehen wird am 27. Juli gefeiert

    Attraktives Programm

    Vor 15 Jahren konnte man erstmals den Sonderlandeplatz Wertheim anfliegen. Seit dieser Zeit hat sich vieles verändert. Aus der kleinen "Landewiese" mit 250 Metern Länge ist inzwischen ein richtiger Flugplatz mit langer Landebahn, Hangar, Biergarten, Toilettenanlage, Campingplatz mit Dusche und Stromversorgung geworden. Die Landebahn wurde in diesem Jahr auf 380... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten

    Auf der Suche nach dem Burggespenst

    Zu einem Familientag haben sich am Samstag die Kinder des evangelischen Kindergartens Wertheim, ihre Familien und die Erzieherinnen getroffen. Verabredet waren sie am Haltepunkt des Wertheimer Burgbähnle, da mit dem Bähnle die Burg erklommen wurde. Oben auf der Burg angekommen, teilten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen. Während die eine Gruppe, geführt von Udo... [mehr]

  • Städtische Musikschule Freudenberg Bei Jahresabschlusskonzert in der Festhalle überzeugende Leistungen geboten

    Bravo-Rufe für zahlreiche Hit-Giganten

    Die Städtische Musikschule hatte am Sonntag zum Jahresschlusskonzert unter dem Motto "Hit-Giganten von ABBA bis Zappa" eingeladen, und Schulleiter Michael Korn, der wieder moderierte, konnte sich über eine beinahe voll besetzte Stadthalle freuen, auch über die Anwesenheit von Bürgermeister Heinz Hofmann mit Frau Luzia. Es waren wohl erstmalig in einem Konzert der... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Wertheim Krankenhausverantwortliche informierten in Hauptversammlung der Freunde und Förderer über aktuellen Sachstand

    Die Verhältnisse haben sich stabilisiert

    Von Optimismus geprägt war die Hauptversammlung der Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim am Montagabend. Den Grund nannte der später einstimmig wiedergewählte Vorsitzende Werner Thomann gleich zu Beginn: Nach einigen Unruhen haben sich die Verhältnisse in dem und rund um das Krankenhaus wieder stabilisiert. Die insgesamt gute... [mehr]

  • Kinderkulturwochen

    Einschreibung für freie Plätze

    Bei folgenden Veranstaltungen im Rahmen der Kinderkulturwochen des Stadtjugendrings Wertheim gibt es noch einige freie Plätze: Tennis (5. August), Ketten selbst gestalten (6. August), Wasserski (12. August), Basketball (13. August), Freizeitpark Tripsdrill (15. August), Es lebe der Sport (19. August), Feuererzeugung (26. und 28. August), Ballsportolympiade (27.... [mehr]

  • Fußball-Vereinsturnier

    Entscheidung im Elfmeterschießen

    Gar nicht fußballmüde zeigten sich die Zuschauer des Vereinsturniers des SC Freudenberg. Nach einer siegreichen Weltmeisterschaft erlebten sie in Freudenberg bei idealem Sommer- Fußballwetter spannende und faire Spiele. Acht Mannschaften traten gegeneinander an (Türkischer Kulturverein, Firma Rauch, Tischtennis, Tennisclub, Fraadebercher Stromer,... [mehr]

  • Winzer und Kulturverein Weinwandertag war gut besucht

    Herrliche Aussicht ins Maintal genossen

    Die sonnigste Seite des Weinortes Lindelbach durften hunderte Wanderfreunde beim Weinwandertag des Winzer- und Kulturvereins am vergangenen Sonntag erleben. Eine Wanderung durch die Weinberge rund um Lindelbach ist ein besonderes Erlebnis. Klar war es heiß auf den Weinbergswegen, doch zwischendurch führte die Wegstrecke immer wieder durch schattige Wälder, und an... [mehr]

  • Frauenkino "Einmal Hans mit scharfer Soße" am heutigen Mittwoch im Roxy zu sehen

    Herrliche Multi-Kulti-Komödie

    Im Rahmen des jährlich stattfindenden Frauenkinos wird am heutigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Roxy-Kino der Film "Einmal Hans mit scharfer Soße" gezeigt. Wer sich zum diesjährigen Film des Wertheimer Frauenvereins trifft, erlebt ein Paradebeispiel gelungener Verständigung unterschiedlicher Nationalitäten. In der Multi-Kulti-Komödie wird der von einer türkischen... [mehr]

  • Pizzeria "Ragusa" feierte 25-jähriges Bestehen

    Die Pizzeria "Ragusa" feierte am Samstag ihr 25-jähriges Bestehen. Die Gäste konnten im geschmückten Garten Platz nehmen, wo auch ein reichhaltiges Bufett angerichtet war. Chefin Francesca Frazzitta und ihr Mann Gaetano haben zwei Söhne und eine Tochter, die hier geboren wurden. Gaetano Frazitta arbeitete bei der Firma Wolfen und fand gute Kollegen. Dies war... [mehr]

  • Wettbewerb "Kreative Köpfe" Preisverleihung an die Sieger war mit viel Anerkennung an die jungen Erfinder verbunden

    Tolle Ideen wurden in die Tat umgesetzt

    Nach vielem Tüfteln und Konstruieren war es soweit. Am Montag wurden die Gewinner des Erfinderwettbewerbs "Kreative Köpfe" in der Aula des beruflichen Schulzentrums (BSZ) ausgezeichnet. Dabei konnten sie einem breiten Publikum ihre Erfindung und deren Funktion vorstellen. Musikalisch am Klavier begleitet wurde der Festabend am Montag von Paula Matuschinski,... [mehr]

  • Tennis-Stadtmeisterschaften Spannende Wettkämpfe in Kreuzwertheim ausgetragen

    Wanderpokal geht erstmals an den TSV

    Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz fanden am Wochenende die 5. Wertheimer Tennis-Stadtmeisterschaften in Kreuzwertheim statt. Mit 60 Teilnehmern in zwölf Kategorien wurden Stadtmeisterin und -meister gesucht. Außerdem spielten die vier antretenden Mannschaften (TV Hasloch, SSV Mainperle Urphar-Lindelbach, TSC Gelb-Blau Wertheim und... [mehr]

Würzburg

  • Kiliani-Volksfest

    820 000 Besucher kamen an 17 Tagen

    Das Kiliani-Volksfest endete am Sonntag, 20. Juli, nach 17 Tagen. Am letzten Kiliani-Tag gab es noch einmal zwei Highlights: beim 4. Kililani-Oldtimertreffen nahmen 120 Fahrzeuge teil, die in einem Korso über das Festgelände fuhren. Und zum abendlichen Abschluss gab es ein furioses Abschlussfeuerwerk zu bestaunen. Insgesamt kamen 820 000 Besucher in diesem Jahr auf... [mehr]