Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 2. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Straße wird erneut saniert

    17 Mängelstellen wurden festgestellt

    Der Asphaltbetonbelag in der Seckacher Bahnhofstraße bereitet seit vergangenen Herbst Probleme. Nachdem die Straße saniert und wieder für den Verkehr freigegeben worden war, stellten Bauleitung, Verwaltung und auch die Bevölkerung deutliche Unebenheiten beim Befahren der Straße fest (die FN berichteten). Nach einer Ebenheitsmessung durch das Regierungspräsidium... [mehr]

  • Bei der Gemeinderatssitzung Erhöhung der Wasserversorgungsgebühren auf 2,93 Cent pro Kubikmeter beschlossen

    Anhebung wurde mit knapper Mehrheit angenommen

    Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung sorgte der Diskussionen sorgte der Punkt "Änderung der Wasserabgabesatzung" für Diskussionen. Bereits in der Gemeinderatssitzung vom 4. Juni hatte das Gremium über die von der Verwaltung vorgeschlagene Erhöhung des Wasserpreises von 2,30 auf 2,93 Euro pro Kubikmeter beraten, die nun zur Abstimmung gestellt wurde. Kämmerer... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach tagte Friedhofssatzung wurde überarbeitet / Nach 17 Jahren war eine Anpassung nötig / Kostendeckung angestrebt

    Beisetzungen werden in allen Ortsteilen teurer

    Beisetzungen werden in der Gemeinde Seckach mit ihren Ortsteilen künftig deutlich teurer sein. Grund dafür ist die aus dem Jahre 1985 stammende Friedhofssatzung, die nun in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates überarbeitet und den heutigen Kostenverhältnissen angepasst wurde. Die Satzung wurde vorgestellt und neu beschlossen. Das Gremium stimmte den... [mehr]

  • Kindergärten in Osterburken Elternbeiträge festgelegt

    Geringfügige Erhöhungen

    Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung nahm das Gremium einstimmig die in der Kindergartenkonferenz beschlossenen Elternbeiträge an.Drei Euro mehr für ErstkinderDie Gebühren erhöhen sich damit in den meisten Kindergartengruppen geringfügig. Familien mit einem Kind zahlen beispielsweise für die Betreuung in der Regelgruppe des Kindergartens St. Josef 97, statt... [mehr]

  • Gemeinderat Osterburken tagte Aufstellung von Straßenleuchten im Baugebiet "Bofsheimer Weg II" beschlossen / Änderung der Hauptsatzung zugestimmt

    Kosten liegen bei 550 Euro pro Lampe

    Zum Auftakt der jüngsten Gemeinderatssitzung, die am Montag im Bürgersaal des Rathauses stattfand, informierte informierte Bürgermeister Jürgen Galm das Gremium über die Einstellung eines neuen Waldarbeiters, da der bisherige verzogen ist. Im Folgenden stand der Beschluss über die Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2014/2015 auf dem Programm. Der... [mehr]

  • Großer Seniorennachmittag Eva Jansen begeisterte

    Märchen vom Pastorinchen

    Beim großen Seniorennachmittag des Monats Juni im evangelischen Gemeindehaus wurde zur Einstimmung das Lied "Im schönsten Wiesengrunde" gesungen. Gisela Valenta begrüßte wieder viele Teilnehmer und Geburtstagsjubilare. Zur Andacht von Pfarrerin Angelika Bless, die die Geschichte "Rettung" und ein Gebet umfasste, sang man das Lied "Geh aus mein Herz"."Taft zum... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Motorrad aus Carport entwendet

    Ein Motorrad wurde am Samstag zwischen 20.30 und 23 Uhr in Adelsheim entwendet. Die schwarz-orangefarbene KTM stand zur Tatzeit verschlossen in einem Carport der Unteren Austraße und hat einen Zeitwert von circa 4000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Adelsheim unter Telefon 0 62 91 / 64 87 70 entgegen.

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Vertrag über Bildungspartnerschaft mit Volksbank geschlossen

    Schüler werden mit Wissen unterstützt

    Die seit Jahren sich auf verschiedenen Ebenen entwickelte Partnerschaft zwischen dem Ganztagesgymnasium Osterburken (GTO) und der Volksbank Kirnau eG wurde im Juni dieses Jahres auf eine vertragliche Grundlage gestellt. Die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit ist nun mit der Kooperationsvereinbarung zu einer Bildungspartnerschaft besiegelt.Vielfältiger... [mehr]

  • In Osterburken AZO spendete für die Stadt

    Wappen und Geld überreicht

    Die Sitzung des Gemeinderates Osterburken brachte eine positive Überraschung. Die Firma AZO spendete, vertreten durch Andreas Heck und Geschäftsführer Robert Zimmermann 2600 Euro an die lokalen Kindergärten. Die Spende nahm Dagmar Förster-Peters stellvertretend für die anderen Kindergärtnerinnen an. "Wir haben auf persönliche Weihnachtsgeschenke für die... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Wanderausstellung Integrative Nutzung von Bodendenkmalen

    "Erbe erhalten"

    Die Ausstellung "Archäologie - Landwirtschaft - Forstwirtschaft: Wege zur integrativen Nutzung von Bodendenkmalen in der Kulturlandschaft" kann noch bis zum morgigen Donnerstag, 3. Juli, während der üblichen Öffnungszeiten in der Kundenhalle der Sparkasse Tauberfranken besichtigt werden. Eröffnet wurde sie vom Ersten Landesbeamten des Main-Tauber-Kreises, Dr.... [mehr]

  • Abschluss an der Kaufmännischen Berufsschule Bad Mergentheim 182 Auszubildende haben die Prüfung erfolgreich bestanden

    Ausbildung als Basis fürs Berufsleben

    182 Auszubildende haben die Sommerprüfung 2014 an der Kaufmännischen Berufsschule in Bad Mergentheim erfolgreich bestanden. Bei den landesweit einheitlichen Aufgaben erreichten mehr als die Hälfte einen Preis oder eine Belobigung. Aufgrund der hohen Schülerzahl musste die Abschlussfeier wieder in das Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen ausgelagert werden.... [mehr]

  • TSV Althausen/Neunkirchen Keine Mannschaft schaffte einen Punktgewinn

    Ein siegloses Wochenende der Tennisabteilung

    Man kann das vergangene Wochenende als das schlechteste in der aktuellen Medenrunde der Tennisabteilung des TSV Althausen/Neunkirchen bezeichnen. Die Herren 50 verloren in Güglingen 2:4. Die Damen 50 unterlagen Abstatt 0:9. Die Herren verloren gegen 0:6, die Junioren gegen den gleichen Gegner 1:5. Herren 50: Man war dem Sieg sehr nahe in Güglingen, aber das... [mehr]

  • Kaufmännische Berufsschule Die Absolventen

    Eine ganze Reihe von Preisen vergeben und viel Lob ausgesprochen

    Die Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule Bad Mergentheim mit Preisen und Loben: Verkäufer/-in (Klassenlehrer: Beatrix Rieger): Ines Dillon, Edeka Aktiv Markt Tischer, Lauda; Betül-Emine Döger, Netto Markt (über Netto Kitzingen), Bad Mergentheim; André Dörschner, Dürr Verbrauchermärkte, Röttingen; Kirill Fischer, Obi Team Baumarkt Tauber,... [mehr]

  • Am 12. Juli "Tag der offenen Tür" im Bischöflichen Internat Maria Hilf / Theaterstück feiert Premiere

    Früher trifft heute: Der "Kasten" präsentiert sich der Öffentlichkeit

    Der "Kasten macht Theater" - heißt es auch in diesem Sommer. Zum Stiftungsfest der Stiftung Marchtaler Internate, das am Samstag, 12. Juli, das Bischöfliche Internat Maria Hilf in Bad Mergentheim ausrichtet, steht eine Eigenproduktion auf dem Spielplan. Beim "Tag der offenen Tür" mit vielseitigen Begegnungs- und Mitmachangeboten für Ehemalige und Interessierte... [mehr]

  • Markelsheim Traditionelle Wallfahrt nach Walldürn unter dem Motto "Ich bin bei Euch alle Tage"

    Gemeinschaft im wahrsten Sinne des Wortes erlebt

    "Seid gewiss: Ich bin bei Euch alle Tage." Unter diesem Leitwort haben sich am Sonntagmorgen die Markelsheimer Pilger mit den Pilgerführerinnen Sonja Ottmann und Karin Porasil auf den Weg gemacht. In Walldürn angekommen, wurden sie am Ortseingang schon von der Musikkapelle Markelsheim und weiteren zahlreichen Pilgern mit der Pilgerführerin Birgit Wickel und der... [mehr]

  • Pferdeaktiv-Hof Beim Turnier in Schwäbisch Hall am Start

    Gleich zwei Platzierungen gehen in die Große Kreisstadt

    Gleich zwei Platzierungen holte der Pferdeaktiv-Hof aus Bad Mergentheim bei einem regional anerkannten Reitturnier in Schwäbisch Hall. Mit dem frischen Auftrieb des neuen Reitbetriebs und der Neustrukturierung des Personals fanden die Reiter des Reiter-Verein Bad Mergentheim nun wieder den Weg zur erfolgreichen Turnierteilnahme. In der Dressurprüfung L punkteten... [mehr]

  • Am Freitag, 4. Juli "Magaliesberg Kinderkoor" tritt in der Bad Mergentheimer Wandelhalle auf

    International viele Preise eingefahren

    Der "Magaliesberg Kinderkoor" aus Pretoria/Südafrika gastiert am Freitag, 4. Juli, um 15.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Der Eintritt ist für Kurkarteninhaber frei. Der Chor wurde 1997 von Hannelie van Sittert und Alwyn van Heerden gegründet. Er setzt sich aus stimmbegabten Schülern im Alter von neun bis 17 Jahren aus verschiedenen Schulen in und um... [mehr]

  • DJK Bad Mergentheim Fußballcamp für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien geplant

    Vier Tage lang Spaß haben und sehr viel lernen

    Die DJK Bad Mergentheim veranstaltet vom 4 bis 7. September ein Ferienfußballcamp für Kinder und Jugendliche von fünf bis 15 Jahren. Dieses Camp findet auf der Sportanlage Bad Mergentheim (Deutschordensstation) statt. Die Fußballcamps der BV-Fußballschule sind eine Erfolgsgeschichte. Auf die fußballbegeisterten Jungen und Mädchen wartet ein abwechslungsreiches... [mehr]

  • Handwerklich in Aktion gewesen Zum Wegweiser am Ketterwald kommt noch ein Bildstock

    Wahrzeichen für die Wallfahrt

    Handwerkliche Arbeiten waren in den letzten Tagen am Rand des Ketterwaldes neben dem Verbindungsweg in Richtung Edelfingen im Gange: Der örtliche Walldürner Wallfahrtsverein ließ dort im Einvernehmen mit dem Staatlichen Forstamt Tauberbischofsheim und dem örtlichen Revierförster Klemens Aubele einen aus Holz geschnitzten Wegweiser aufstellen, sozusagen als... [mehr]

  • Am 8. Juli Nächste Folge von "Arzt im Gespräch"

    Was hilft bei Krebs weiter?

    Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet am Dienstag, 8. Juli, um 19.30 Uhr im Kurhaus - Tagungsraum Kurparkfoyer (Eingang von der Parkseite) ein "Arzt im Gespräch" zum Thema "Wie kann Psychoonkologie bei Krebs helfen?". Referentin ist Ursula Ecker-Kaiser, Fachärztin für psychosomatische Medizin und... [mehr]

Blaulicht

  • Pedal verwechselt

    Hoher Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, gegen 16.40 Uhr, in Bad Mergentheim. In der Edelfinger Straße rangierte ein 88-Jähriger mit seinem Toyota und verwechselte an dem Automatikfahrzeug vermutlich den Rückwärts- mit dem Vorwärtsgang. Sein Auto prallte durch die Fehlbedienung gegen einen Baucontainer. Der... [mehr]

  • Schlenker mit Folgen

    Eine junge Autofahrerin ist am Montag, kurz nach 12 Uhr, in der Bad Mergentheimer Schillerstraße mit ihrem Fahrzeug aus der Spur geraten. Die 22-Jährige war offensichtlich kurz unachtsam und fuhr mit ihrem Hyundai zu weit rechts. Ihr Auto prallte deshalb gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Kleintransporter. Bei dem nachfolgenden Streifvorgang wurden sowohl der... [mehr]

  • Vorfahrtsunfall

    In der Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim krachte es am Montag, kurz vor 14 Uhr. Eine 46-jährige Autofahrerin hatte offensichtlich nicht aufgepasst, als sie an einer Kreuzung nach links in Richtung Kreisverkehr abbiegen wollte. Sie übersah vermutlich einen vorfahrtsberechtigten, 47 Jahre alten BMW-Fahrer, so dass ein Zusammenstoß zwischen ihrem VW Eos und... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Assamstadt tagte Sanierungsarbeiten am Rathausdach und im Kassenbereich

    Die Ziegel fallen schon vom Dach

    Das Rathaus der Gemeinde Assamstadt ist dringend sanierungsbedürftig. Daraus machte Bürgermeister Joachim Döffinger keinen Hehl. Doch zur grundlegenden energetischen Sanierung sind der Gemeinde derzeit die Hände gebunden: Es fehlen die finanziellen Mittel. Kleine Schäden müssen allerdings dringend behoben werden, wie er bei der Sitzung des Assamstadter... [mehr]

  • Firma Garten-Stahl in Schweigern Neunte "Grünen-Info-, Fun- und Meeting-Tage" veranstaltet

    Neuen Bürokomplex eingeweiht

    "Entdecke das Neue" - unter diesem Motto standen die von der Firma Garten-Stahl in Schweigern veranstalteten neunten "Grünen-Info-, Fun- und Meeting-Tage" auf dem Betriebsgelände im Kiesselteich in Schweigern. Hauptschwerpunk war in diesem Jahr das neu errichtete Büro- und Wohngebäude das an diesem Wochenende eingeweiht wurde und im Rahmen des "Tag der offenen... [mehr]

  • Firma Geze

    Verhandlungen aufgenommen

    Nach der Demonstration der Mitarbeiter der Schweigerner Firma Geze vergangene Woche in Bad Mergentheim (wir berichteten) haben IG Metall Tauberbischofsheim und die GEZE Sonderkonstruktionen GmbH die Tarifverhandlungen wieder aufgenommen. Das Treffen fand in einer konstruktiven Atmosphäre statt, wie es in einer Pressemittelung der IG Metall heißt. Die Gewerkschaft... [mehr]

Buchen

  • Straßenbaumaßnahme an der Hornbacher Steige Arbeiten gehen gut voran / Kosten liegen bei rund 810 000 Euro

    "Bisher sind wir voll im Kostenrahmen"

    Seit Anfang April ist der Ausbau der Hornbacher Steige zwischen Hettigenbeuern und Hornbach in vollem Gang. Bereits Ende März wurden die notwendigen Rodungsarbeiten durchgeführt. Betroffen von der Straßenbaumaßnahme sind vor allem die Anwohner, die mittlerweile mit einer nur schwer befahrbaren und zeitweise auch voll gesperrten Straße leben müssen. Die... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Hochkarätige Ausstellung über Wehrpflichtige ist in Vorbereitung / Bevölkerung beteiligt sich

    "Diese Kriege sind im Odenwald mehr als Geschichte"

    Für eine geplante Ausstellung über Soldaten aus der Region haben nach einem Aufruf des Bezirksmuseums seit April zahlreiche Familien hochwertige Erinnerungsstücke und Exponate zur Verfügung gestellt. Jetzt zieht das Buchener Museum eine Zwischenbilanz. Abzeichen und Bilder, dazu Medaillen, Münzen, Orden und sogar Krüge und Tassen: "Es ist erstaunlich, wie... [mehr]

  • Mit Gegenverkehr kollidiert

    100 000 Euro Sachschaden

    Zwei Leichtverletzte und nahezu 100 000 Euro Sachschaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag bei Waldhausen. Gegen 17 Uhr war ein 43 Jahre alter Passatfahrer auf der B 27 kurz nach der Abfahrt Waldhausen aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Peugeot und kollidierte mit dem... [mehr]

  • Treffen in Buchen

    Abiturjahrgang 1964 feierte Wiedersehen

    Am Wochenende traf sich der Abiturjahrgang des Jahres 1964. 13 von ehemals 21 Abiturienten des BGB freuten sich über ein Wiedersehen. Im Bezirksmuseum Buchen führte Ute Schall mit profundem Wissen die Teilnehmer durch die Ausstellung der Hollerbacher Maler. Die Freude der Museumsmitarbeiterin war groß, als Ortrud von Pflacher, geborene Schmitthelm, dem Museum ein... [mehr]

  • Sanierung "Weißes Ross" Gemeinderat vergab Arbeiten / Dachstuhl und Fenster werden erneuert

    Günstigste Bieter erhielten den Zuschlag

    Nach der Entscheidung des Gemeinderats, das ehemalige Gasthaus "Weißes Ross" in der Marktstraße/Ecke Hofstraße zu erwerben und zu sanieren (die FN berichteten), stehen nun erste Maßnahmen an. Das Gremium vergab in seiner Sitzung am Montag einstimmig Zimmerer-, Dachdecker- und Blechner- sowie Verglasungsarbeiten an die jeweils günstigsten Bieter. Es gehe... [mehr]

  • Gemeinderat Buchen Dr. Wolfgang Hauck geht in Ruhestand / Kämmerer Thorsten Weber bewirbt sich

    Rat wählt Beigeordneten neu

    Die Amtszeit des Beigeordneten der Stadt Buchen endet am 31. Oktober. "Unser bewährter und diensterfahrener Dr. Wolfgang Hauck steht für das Amt nicht mehr zur Verfügung, da er in Ruhestand geht", teilte Bürgermeister Burger in der Sitzung des Gemeinderats mit. Nach den Bestimmungen der Gemeindeordnung ist der Beigeordnete vom Gemeinderat zu wählen. Die Amtszeit... [mehr]

  • Gemeinderat Buchen Kriterien-Katalog bei sechs Gegenstimmen und drei Enthaltungen zugestimmt / Rege Diskussion im Gremium

    Tabuzonen gegen "Windrad-Wildwuchs"

    Das Thema Windkraft bleibt ein wichtiger Punkt auf der Agenda des Buchener Gemeinderats. Dies wurde bei der jüngsten Sitzung am Montag sehr deutlich. Konkret ging es um die Aufstellung eines Teilflächennutzungsplans "Wind" und hier um die Festlegung sogenannter "weicher Tabuzonen" beziehungsweise Rückstellkriterien. In diesem Zusammenhang kam es zu einer regen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Freude über die Silbermedaille bei der U23-EM

    "Wir haben unser Bestes gegeben"

    Es war eine bärenstarke Vorstellung: Degenfechter Richard Schmidt aus Tauberbischofsheim holte mit der Mannschaft bei den U23-Europameisterschaften in Tbilisi (Georgien) Silber (wir berichteten bereits gestern ausführlich). Sogar Gold lag in Reichweite. Überglücklich bissen Richard Schmidt, Constantin Böhm und Nicolaus Bodoczi nach der Siegerehrung in ihre... [mehr]

Fußball

  • Fußball Süddeutsches U15 Turnier in der Sportschule Steinbach

    Baden setzt sich durch

    In der südbadischen Sportschule Steinbach trugen die U15-Junioren der süddeutschen Fußballverbände den SFV-Länderpokal aus. Das Turnier war an Spannung kaum zu überbieten. Erst die letzten beiden Begegnungen brachten die Entscheidung: die Auswahl des Badischen Fußballverbandes siegte hauchdünn vor dem Team aus Hessen und nahm den neu angeschafften Wanderpokal... [mehr]

  • Fußball Beim BFV ist wie immer letzter Termin am 15. Juli

    Meldung von Juniorenteams

    Für die neue Saison 2014/15 müssen alle Vereine, wie jedes Jahr, ihre Mel-dung der Junioren-Mannschaften bis zum 15. Juli beim Badischen Fußballverband abgegeben haben. Auch in diesem Jahr erfolgt die Meldung über das Internet und recht einfach über das DFBnet (elektronischer Meldebogen). Unter der DFBnet-Portaladresse www.dfbnet.org finden die Vereine dabei die... [mehr]

Grünsfeld

  • TuS Großrinderfeld Jahreshauptversammlung mit Rückblick / Vorsitzender nicht glücklich über Scheitern des Altenheim-Projekts

    Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Beim TuS Großrinderfeld ist die Welt noch in Ordnung", betonte der Vorsitzende Albrecht Behringer in seinem Bericht während der Jahreshauptversammlung. Er erinnerte an viele Arbeitseinsätze - unter anderem das Dorfweiherfest und das bunte Faschingstreiben - bei denen zahlreiche Freiwillige tatkräftig mitgeholfen haben. "Deshalb bin ich gerne Vorstand, auch wenn... [mehr]

  • Flurbereinigung Großrinderfeld Klaus Bethäuser zum Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft gewählt / Stellvertreter wurde Helmut Banzer

    Waldbesitzer zeigten großes Interesse

    Die Teilnehmer der Flurbereinigung Großrinderfeld (Wald) haben in der Turn- und Festhalle den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft gewählt, der sich aus fünf Mitgliedern zusammensetzt. Für jedes Vorstandsmitglied wurde ein Stellvertreter gewählt. Vorsitzender des Vorstands ist Klaus Bethäuser, sein Stellvertreter Helmut Banzer. Rund 60 Menschen aus... [mehr]

  • Katholische Kindertagesstätte Gelungenes Sommerfest

    WM-Pokal eingeheimst

    Während Jogis Jungs noch in Brasilien dem Weltmeistertitel hinterhersprinten, haben die Mädchen und Jungen der katholischen Kindertagesstätte St. Laurentius den Pokal schon eingeheimst: mit ausgefeilter Technik, überraschender Taktik, unbändiger Leidenschaft sowie unermüdlichem Trainingsfleiß. Alle diese Tugenden präsentierten sie bei einem Fest dem Publikum... [mehr]

  • Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

    Zwei Verkehrsteilnehmer wurden bei einem Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge am Dienstagmorgen bei Wittighausen schwer verletzt. Kurz nach 6 Uhr war ein 48-jähriger Klein-Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße von Ilmspan aus in Richtung Poppenhausen unterwegs, als er nach Polizeiangaben aus unbekannter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve mit seinem Transporter auf die... [mehr]

Hardheim

  • Gewerbegebiet "Hafengrube"

    "Schwerlastverkehr hat zugenommen"

    Die durch das Gewerbegebiet "Hafengrube" zu erwartenden Belästigungen der Anwohner waren auch Thema der Gemeinderatsitzung. Der Schwerlastverkehr auf dem Triebweg habe schon deutlich zugenommen, konstatierte Annette Berberich. Es werde Zeit, Maßnahmen zu ergreifen und diesen einzudämmen. "Das kann so auf Dauer nicht bleiben", pflichtete Bürgermeister Fouquet bei.... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat Abteilungskommandanten bestätigt

    Bedarfsplan für die Feuerwehr wird erstellt

    Gleich um zwei Feuerwehrthemen ging es in der Gemeinderatsitzung am Montag. Entsprechend zeigte die Feuerwehr mit Kommandant Martin Kaiser, dessen Stellvertretern Michael Seyfried und Thomas Eiler sowie Florian Erbacher Präsenz in den Zuhörerreihen. Zunächst stimmte der Gemeinderat der Wahl von Andreas Heck zum Abteilungskommandanten und Christian Seitz als dessen... [mehr]

  • Jahresrechnung 2013 Bürgermeister Heribert Fouquet brachte das Zahlenwerk ein / Die neuen Gemeinderäte müssen das Zahlenwerk verabschieden

    Gewerbesteuer ging drastisch zurück

    Die letzte Sitzung des Gemeinderates in seiner bisherigen Zusammensetzung fand am Montag statt. Am Donnerstag, 10. Juli ist die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates. Das führt zu der besonderen Situation, dass die Jahresrechnung 2013 von Bürgermeister Fouquet noch im dem "alten" Kommunalparlament eingebracht wurde, aber dann vom "neuen" Gemeinderat... [mehr]

  • Nur noch 16 Gemeinderäte

    Kein Vertreter von Erfeld im Gremium

    Der Hardheimer Gemeinderat bestätigte am Montag, was direkt nach den Kommunalwahlen bereits abzusehen war: Erfeld wird in der kommenden Legislaturperiode keinen Vertreter im Gemeinderat haben. Der Gemeindeordnung folgend stellte das Gremium ein Verwandtschaftsverhältnis zweiten Grades bei den Gewählten Volker Fitz (Wohnbezirk Hardheim) und Rainer Fitz (Wohnbezirk... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim

    Kooperation Schule und Förderverein

    "Fürs Leben lernen und dazu gewinnen" heißt es am Donnerstag, 18. Juli, wieder einmal: Zum vierten Mal werden die siebten Klassen der Haupt- und Realschule Hardheim einen "Aktions- und Informationstag" zum Thema "Gesundheit" am Krankenhaus Hardheim verbringen können. Unter der Federführung des Freundes- und Förderkreises Krankenhaus Hardheim werden rund 60... [mehr]

  • In Gerichtstetten Einsatz der Feuerwehr Hardheim

    Lagerschuppen brannte aus

    Ein Lagerschuppen aus Holz geriet auf einem Privatgrundstück in der Schwarzenbrunner Straße am Dienstagmorgen gegen 10.30 Uhr in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Hardheim sowie die Abteilungsfeuerwehr Gerichtstetten bekamen das Feuer recht schnell unter Kontrolle; das hinzugerufene Rote Kreuz gab bekannt, dass keine Personen verletzt wurden. Über die Höhe des... [mehr]

  • Schulsanierung geht weiter

    Im Zusammenhang mit der Sanierung des Walter-Hohmann-Schulzentrums ist noch ein Zuschussantrag nach dem Gemeindeausgleichstock abzurechnen. Hierfür sind Einnahmen von etwa 30 000 Euro zu erwarten, falls die im Antrag enthaltene und noch nicht ausgeführte Wärmedämmung im Bereich der Nordseite zur Bürgermeister-Henn-Straße aufgebracht wird. Die Vorleistungen für... [mehr]

Heilbronn

  • Welcome Center Heilbronn-Franken Internationale Fachkräfte und Unternehmen können sich Informationen holen

    Anlaufstelle für individuelle Beratung

    Lange wurde an den Plänen zum Welcome Center Heilbronn-Franken geschmiedet. Nun endlich eröffnete diese im wahrsten Sinne des Wortes wegweisende Einrichtung. Am Montag gaben Staatssekretär Ingo Rust und der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken, Oberbürgermeister Harry Mergel in der Heilbronner Innovationsfabrik den... [mehr]

  • Der Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim im Juni Viel Bewegung am Arbeitsmarkt bei guter Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent

    Entwicklung entspricht dem üblichen Saisonverlauf

    Im Juni ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Vormonat weiter leicht gesunken. Aktuell sind 10 788 Menschen arbeitslos gemeldet, 273 weniger als im Mai. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, liegt im Juni wie auch im Vormonat und im Vorjahr bei 3,4 Prozent. Der Landesdurchschnitt liegt bei... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kabeldiebe gestört?

    Auf der Baustelle einer Firma in Hollenbach waren am Wochenende Kabeldiebe aktiv. In der Zeit zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntagmorgen schnitten sie Zuleitungs-, Erdungs- und Anschlusskabel in diversen Stärken und Längen von Arbeitsmaschinen und Stromverteilerkästen ab und entwendeten diese teilweise. Mehrere Kabelstücke hatten die Täter zudem offenbar zum... [mehr]

  • Kurz weggesehen

    Die kurze Unaufmerksamkeit eines Fahrzeugführers führte am Montagnachmittag bei Creglingen zu einem Verkehrsunfall. Gegen 15.40 Uhr war ein 59-Jähriger mit seinem Kleintransporter auf der Landesstraße zwischen Schmerbach und Spielbach unterwegs. Während der Fahrt fiel ihm ein Gegenstand auf den Boden, weshalb sich der Mann danach bückte und so für kurze Zeit... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Kommentar

    Weichen stellen

    Sind sie nun "hässliche Spargel", oder doch "schöne Maschinen", die großen Windräder, deren Zahl unaufhaltsam zunimmt? Die Antwort liegt - wie so vieles - im Auge des Betrachters und tut letztlich auch gar nichts zur Sache. Denn ob hässlich oder schön: Es muss sie geben - so will es der Gesetzgeber. Natürlich ist das in Zeiten der Energiewende auch richtig so,... [mehr]

Külsheim

  • Pater-Alois-Grimm-Schule Wasserspielplatz und außergewöhnliche Gartenanlage entstehen in Gemeinschaftsarbeit

    Schüler gestalten ihre Lernumgebung

    Kreischende Sägen, Baggerdröhnen und über Kies kratzende Schaufeln: Solche Geräusche möchte man während des Unterrichts nicht hören. Doch für Lehrer und Schüler der Külsheimer Pater-Alois-Grimm-Schule (PAGS) klingen sie wohl wie Musik in ihren Ohren. Denn der Baulärm ist der Beweis dafür, dass das neue Großprojekt der Gemeinschaftsschule Form annimmt.... [mehr]

  • Vom 4. bis 6. Juli

    Turnier der Fußball-Junioren

    Der VfR Uissigheim veranstaltet vom 4. bis 6. Juli seine Jugendfußball-Turnier-Tage. Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitag, 4. Juli, mit einem C-Junioren-Turnier. Es treten ab 18 Uhr 15 Teams in drei Gruppen an. Nach Geschwindigkeits- und Elfmeterschießen ermitteln die drei Erstplatzierten und der beste Zweitplatzierte den Gewinner dieses Turniertags. Am... [mehr]

  • Gemeinderat Beiträge zur Solidaritätskasse wird um 50 Cent je Hektar erhöht / Kosten für die Jäger sind gleichbleibend

    Zufrieden über die Verpachtung der Bögen

    Zentraler Tagesordnungspunkt der jüngsten Sitzung des Külsheimer Gemeinderates war die Neuverpachtung der Jagdreviere. Deshalb war ein Großteil der etwa zwei Dutzend Zuhörer der Jägerschaft zuzurechnen. Das Gremium befürwortete die vorgetragenen Punkte einhellig inklusive der Festsetzung der neuen Pachtdauer auf den Zeitraum 1. April 2015 bis 31. März 2025.... [mehr]

Kultur

  • Auszeichnung für Küppers Renommierter Monica-Bleibtreu-Preis

    Bei Kreuzgangspielen in Feuchtwangen engagiert

    Clara Cüppers, die in diesem Sommer im Feuchtwangener Kreuzgang in Friedrich Schillers "Wilhelm Tell" sowie im Musical-Welterfolg "Cabaret" auf der Bühne zu erleben ist, erhielt am 29. Juni gemeinsam mit dem Ensemble der Produktion "Achtung Deutsch!" von Stefan Vögel den renommierten Monica Bleibtreu-Preis als beste Produktion in der Kategorie Komödie. Der Preis... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Musikfest auf Schloss Weikersheim ist wieder einer der Höhepunkte beim diesjährigen Programm

    Italienische Sommernacht im Park

    Beim Hohenloher Kultursommer gibt es am Wochenende wieder eine Reihe von Konzerten und Veranstaltungen.WeikersheimDas Musikfest auf Schloss Weikersheim am 5. Juli ab 18 Uhr ist einer der Hölhepunkte beim diesjährigen Hohenloher Kultursommer. "concerto italiano - eine italienische Sommernacht im Schlosspark", so lautet das Motto der großen Open Air Veranstaltung,... [mehr]

  • Premiere Andrea Moses inszenierte Puccinis "La BohQeme"

    Kitsch, Nikoläuse und Videos

    Giacomo Puccini ist es gelungen, mit "La BohQeme" Arbeit ein musiktheatralisches Gesamtkunstwerk zu schaffen. Denn das Libretto und die Komposition bedingen einander. Nicht so bei der jüngsten Premiere in der Staatsoper Stuttgart. Da setzt nämlich Andrea Moses die vier Akte nicht im Geist der Geschichte und der Musik in Szene, sondern eigenwillig und auf... [mehr]

  • Premiere Franz Bäck inszeniert "Einen Jux will er sich machen"

    Nestroys Witz zündet noch immer

    Dass Nestroy-Stücke heute noch immer das Publikum anziehen und bei ihm ankommen, das beweist das "theater im fluss" in Künzelsau, das in seiner vierten Spielzeit "Einen Jux will er sich machen", in der Inszenierung von Franz Bäck, präsentiert. "Einen Jux will er sich machen" ist eine der bekanntesten Possen von Johann Nepomuk Nestroy, dem letzten großen... [mehr]

  • Er hinterließ der Nachwelt nicht nur 50 Opern Vor 300 Jahren wurde der Komponist Christoph Willibald Gluck geboren

    Reform-Oper sorgte für frischen Wind

    Wäre es nach seinem Vater gegangen, wäre er wohl Förster geworden. Der junge Christoph Willibald Gluck setzte aber schon als 13-Jähriger seinen eigenen Kopf durch - und entschied sich für die Musik, die in ihm schon früh leidenschaftlich loderte, wie er später schrieb. Die Nachwelt verdankt Glucks heimlicher Flucht aus dem Elternhaus, das ihm ein Musikstudium... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tag der offenen Gartentür Ute Engel aus Königshofen und weitere Hobby-Gärtner präsentierten ihre grünen Oasen

    Der Garten ist ein kleines Paradies

    "Ist das alles, was Sie hier an Garten haben?", fragt eine etwas enttäuschte Besucherin Ute Engel. Bisher hat sie nur ein paar Sträucher und die jungen Rhabarber-Pflänzchen vor dem Gebäude gesehen. "Gehen Sie links um das Haus", entgegnet ihr Engel. "Dort finden Sie unseren großen Garten." Und siehe da: Der enttäuschte Blick ist schnell verflogen: Nur wenige... [mehr]

  • Tennis Neugegründete Damenmannschaft bot gelungenes Debüt / Souveräner 7:2-Erfolg gegen Beckstein

    Herren der DJK Unterbalbach wahrten ihre Meisterschaftschancen

    Die Herren 55 der DJK mussten zum Kellerduell in Wertheim antreten, wobei die Hausherren bestrebt waren, die Rote Laterne an die Gäste abzugeben. Friedhelm Kleist erwischte es beim 5:7 mit seinem ersten Satzverlust überhaupt, zeigte jedoch in Satz zwei und drei wieder seine wahre Stärke und mit 6:1,10:3 den Spielgewinn. Albert Klingert musste bei seinem klaren... [mehr]

  • Grünes Licht Verwaltungs- und Finanzausschuss stimmt Betreuung durch Jugendhilfe Creglingen an Werkrealschule Lauda zu

    Neue Freizeitpädagogin nimmt Arbeit auf

    In öffentlicher Sitzung die Lücke geschlossen: Nach wenigen Wortmeldungen beziehungsweise kurzen Nachfragen stand der einmütige Beschluss des Verwaltungs- und Finanzausschusses des Gemeinderates am frühen Montagabend im großen Saal des Rathauses in Lauda. Damit ermächtigte das Gremium die Verwaltung, die Jugendhilfe Creglingen zu beauftragen, eine... [mehr]

  • Taschendieb aktiv

    Ein Taschendieb hatte es am Montagnachmittag in Lauda auf den Rucksack einer Bahnreisenden abgesehen. Die 85-Jährige stieg kurz vor 15 Uhr auf dem Bahnhof Lauda aus dem Zug. Ein unbekannter Mann bot der älteren Dame gleich darauf an, ihr beim Tragen ihres Gepäcks behilflich zu sein. Die Seniorin nahm seine Hilfe an und ließ ihn ihren Koffer auf dem Bahnsteig... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Bei der Einfahrt in die bevorrechtigte Bundesstraße bei Lauda hat ein 48-Jähriger am Montagmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Der VW-Bus-Fahrer wollte aus einem Feldweg heraus nach links in Richtung Lauda auf die Straße einbiegen und übersah dabei offensichtlich einen dort fahrenden 74 Jahre alten Toyota-Lenker. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß zwischen... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Zusammen feiern . . ." (FN 30. Juni)

    Aussage ist nie gefallen

    Mit dem redaktionellen Beitrag zum diesjährigen Konzert "Live im Klosterhof" von Round Table hat der FN-Mitarbeiter die Stimmung und die gute Atmosphäre sehr gut wiedergegeben. Auch sind die Ziele und das gemeinnützige Interesse von Round Table korrekt, jedoch ist die Aussage, dass bei anderen Serviceclubs das geschäftliche Interesse im Vordergrund stehen würde,... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Zusammen feiern..." (FN 30. Juni)

    Kein geschäftliches Interesse

    Im Rahmen der Nachberichterstattung des Konzertes "Live im Klosterhof" in den Fränkischen Nachrichten vom 30. Juni äußerte der Präsident von Round Table Tauberbischofsheim, Marc Seitz, dass bei Round Table geschäftliche Interessen nicht im Vordergrund stünden, diese sogar verpönt seien. Als früheres, über elfjähriges Mitglied von Round Table kann ich dem... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Inline-Hockey Maniacs gehen in der Partie gegen Bad Dürrheim förmlich unter, reißen sich gegen Karlsruhe aber am Riemen

    Buchen behält Tabellenführung trotz eines 0:10-Debakels

    Der dritte Spieltag der Major League Roller Hockey Baden-Württemberg fand in Waldbronn bei Karlsruhe statt. Die Inlinehockeymannschaft des TSV Buchen fuhr als Tabellenführer zu den Spielen gegen die Bad Dürrheim Phantoms und die Gastgeber Whitestags Karlsruhe. Im ersten Spiel gab es eine deftige Niederlage für die Maniacs. Das zweite Spiel brachte dagegen einen... [mehr]

  • Schach Finale des Schulwettbewerbs um die Volksbank-Franken-Challenge

    Christine Suda und Thorsten Keller vorn

    In der Cafeteria am Burghardt-Gymnasium fand das Finale in der mittlerweile 6. Volksbank-Franken-Schulschach-Challenge statt. In fünf Vorturnieren an verschiedenen Schulen des Einzugsgebietes der Volksbank Franken hatten sich unter 250 Teilnehmern in zwei Spielklassen je 16 Teilnehmer für das groß aufgezogene Finale qualifiziert, das mit fünf Runden nach... [mehr]

  • Leichtathletik 14. Run-and-fun-Lauf in Unterginsbach

    Der Countdown läuft

    Der Countdown läuft: Am Sonntag, 17. August, findet im Krautheimer Stadtteil Unterginsbach wieder der traditionelle "Run-and-fun-Lauf" statt. Neben der anspruchsvollen und reizvollen Zehn-Kilometer-Strecke (Hauptlauf) wird den Teilnehmern beim 14. Run-and-fun-Lauf auch eine leichtere Sechs-Kilometer-Strecke (Hobbylauf), angeboten. Die Walking-Teilnehmer können... [mehr]

  • Fechten Silber beim Deutschlandpokal

    Nur Berlin war stärker

    Beim grössten Mannschaftturnier in Deutschland, dem Deutschlandpokal mit 113 teilnehmenden Mannschaften, hatte sich der Fechtclub Hardheim-Höpfingen durch Siege gegen Rüsselsheim (45:22), Esslingen (45:22), Böblingen (45:43) und Darmstadt (28:27) für das Final-Turnier in Friesenheim qualifiziert. Hier traf die Mannschaft vom FC Hardheim-Höpfingen mit den... [mehr]

  • Schießen SG Adelsheim wird bedrängt

    Verfolger holt auf

    Die Mannschaft der SG Adelsheim führt vor dem letzten Wettkampf weiterhin die Wertung der Kreisklasse mit dem KK-Sportgewehr im Sportschützenkreis Buchen an, aber Verfolger SV Schloßau hat den Abstand verringert. Mit 268 Ringen war Michael Hemberger (SV Schloßau) bester Einzelschütze. Ergebnisse 5. Wettkampf: KKS Osterburken II - SG Adelsheim 733:779, SV... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Energieagentur Main-Tauber-Kreis Beim Gebäude-Check werden Einsparpotenziale bei Hülle und Technik genau unter die Lupe genommen

    Gut für die Umwelt und den Geldbeutel

    "Energie sparen ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den eigenen Geldbeutel". Frank Künzig, Geschäftsführer der Energieagentur Main-Tauber-Kreis, will die Bürger genau dazu animieren: Energie einzusparen. Bei einem Gebäude-Check vor Ort zeigt er Hausbesitzern auf, wie sie die eigenen vier Wände energetisch auf Vordermann bringen können.... [mehr]

  • Liebliches Taubertal Treffen der Weingästeführer

    Neue Fibel kommt in Kürze

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" und der seit mehreren Jahren bestehende Arbeitskreis "Weinland Taubertal" setzen auch weiter auf die Dienste der Taubertäler Weingästeführer. Dies ist das Fazit der jüngsten Zusammenkunft der Weingästeführer im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim. Bei diesem Treffen wurden die kommenden Projekte und... [mehr]

  • Viel los am "Tag der offenen Gartentür"

    Am "Tag der offenen Gartentür" nahmen auch drei Familien aus dem Main-Tauber-Kreis teil. Ute Engel aus Königshofen, Rita Koch aus Bad Mergentheim (Bild) und Sabrina Rüger aus Schwarzenbronn präsentierten am Sonntag einer breiten Öffentlichkeit ihre sehenswerten grünen Oasen. Zahlreiche interessierte Besucher strömten den ganzen Tag über in die drei Gärten... [mehr]

  • Kulturpreis

    Vorschläge bis Ende September

    Der Kulturpreis Baden-Württemberg der Volksbanken und Raiffeisenbanken und der Baden-Württemberg Stiftung wird 2015 in der Sparte "Darstellende Kunst" vergeben. Der Kulturpreis Baden-Württemberg ist mit insgesamt 25 000 Euro dotiert. Die Preisträger müssen einen erkennbaren Bezug zum Land Baden-Württemberg aufweisen. Vorschläge können bis 30. September 2014... [mehr]

Mosbach

  • Einsprüche gegen die Kommunalwahl Der neue Mosbacher Gemeinderat kann nicht zusammentreten / Zu wenig Sitze für Stadtteil Neckarelz?

    Für heute geplante konstituierende Sitzung abgesagt

    Die Große Kreisstadt muss noch einige Zeit ohne oberstes Gremium auskommen: Der neu gewählte Gemeinderat kann sich nicht konstituieren, weil drei Wahlberechtigte aus Neckarelz Einspruch gegen das Ergebnis der Kommunalwahlen im Mai eingelegt haben.Kritik an HauptsatzungAus ihrer Sicht ist der Stadtteil Neckarelz im künftigen Gemeinderat nicht ausreichend... [mehr]

Niederstetten

  • Kirchenmusik Werke von Gottfried August Homilius zu hören

    "Kraftvoll und zugleich fein"

    Werke des zu seiner Zeit herausragenden Kirchenmusikers Gottfried August Homilius präsentiert der Kirchenchor Frauental zusammen mit Instrumentalisten am Sonntag, 6. Juli, in Creglingen, und eine Woche später in Frauental. Der Komponist hat die kirchliche Musik des 18. Jahrhunderts mitgeprägt. Unter Leitung von Ernst Preininger haben es die Sängerinnen und... [mehr]

  • Europäischer Dorferneuerungswettbewerb Finsterlohrs Ortsvorsteher Fritz Danner freut sich über das gute Abschneiden des Creglinger Stadtteils

    Trumpfkarte "Bürgerengagement" stach

    2011 Kreissieg, 2012 Bezirkssieg, danach eine Goldmedaille im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", und jetzt als kleinstes Dorf als Vertreter Baden-Württembergs ein Achtungserfolg beim Europäischen Dorferneuerungspreis: Der Creglinger Stadtteil Finsterlohr hat sich im Feld der 29 Teilnehmer aus halb Europa beachtlich geschlagen und vor allem mit seinem... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 2. bis 3. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 2. bis 3. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Bürgerhilfe Ravenstein Vier Männer im Garteneinsatz beim neuen Mitglied Walter Brecht / "Bürgerauto" ist geplant

    Auf diese Helfer kann man bauen

    9.30 Uhr in der Lehar-Straße: Großeinsatz für die Bürgerhilfe Ravenstein. Vier Mann rücken mit schwerem Gerät an, um gut 60 Meter Buchenhecke zu schneiden. Auftraggeber ist das neue Mitglied der Selbsthilfegruppe, Walter Brecht. Der Ravensteiner Ehrenbürger und langjährige Mitarbeiter der FN ist seit kurzem Mitglied der Bürgerhilfe. Er hätte schon früher... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik ebm-papst-Marathon am 13./14. September

    Anmeldefrist läuft bereits

    Die Anmeldefrist für den 19. ebm-papst Marathon in Niedernhall läuft bereits. Kurzentschlossene können sich allerdings auch am 13. und 14. September noch kurzfristig für eine Teilnahme entscheiden. Meldungen über das Internet sind in diesem Jahr bis zum 5. September möglich. Anmeldungen für den ebm-papst Marathon sind online (www.ebmpapst-marathon.de)... [mehr]

  • Leichtathletik Hohenloher Werfer in guter Form

    Ein kompletter Medaillensatz für die LG

    In Nagold fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Klasse M/W14 statt. Von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim hatten sich dazu in den Wurfdisziplinen vier junge Leichtathleten qualifiziert. Im Diskuswurf waren Jennifer Seher, Sophie Stumpf und Johanna Marseille am Start. Jennifer Seher warf im ersten Versuch 33,66 Meter. Das bedeutete von Anfang an die... [mehr]

  • Judo Tauberbischofsheimerin gewinnt bei der Ü30-Europameisterschaft in Prag Silber im Einzelwettbewerb und anschließend noch Gold mit der Mannschaft

    Schumann ist in der Form ihres Lebens

    Johanna Schumann von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim ist in der Form ihres Lebens, denn sie holte auch bei den Judo-Europameisterschaften im Einzel in der Altersklasse Ü30 die Silbermedaille und anschließend noch mit dem Team die Goldmedaille. Mit einem Teilnehmerrekord von knapp 800 Teilnehmern aus 32 Nationen fanden die Judo-Europameisterschaften der... [mehr]

  • American Football

    U15 zieht ins Endturnier ein

    Mit Siegen gegen Mannheim und Crailsheim sicherten sich die C-Jugendlichen der Schwäbisch Hall Unicorns den Einzug ins Endrundenturnier um die baden-württembergische Meisterschaft. Die gastgebenden Rhein-Neckar Bandits aus Mannheim wurden von den TSGlern im ersten Spiel mit 37:6 bezwungen. Auch im zweiten Spiel gegen die Crailsheim Titans ließen die Unicorns ihrem... [mehr]

Reise

  • "Energieabend" Veranstaltung von E-HO und H-O-T

    Experten gaben viele wertvolle Tipps

    Was ist neu beim Energieausweis? Welche Änderungen bringt das EEG 2014 für Hausbesitzer? Wie kann ich selbst erzeugte Energie effektiv speichern? Antworten auf diese und weitere Fragen lieferte der ersten gemeinsame "Energieabend" von Energieagentur Hohenlohekreis (E-HO) und der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T). Rund 60 Besucher waren der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Tag der Franken Ochsenfurt ist am 6. Juli Veranstaltungsort / Zum großen Stadtfest kommt auch Ministerpräsident Horst Seehofer

    Demonstration fränkischen Bewusstseins

    Ein Oberbayer erweist den Franken am 6. Juli seine Reverenz: Ministerpräsident Horst Seehofer wird der prominenteste Besucher des "Tags der Franken" im idyllischen Städtchen Ochsenfurt sein. Das Motto des Tages lautet "Franken - hier schlägt Main Herz!" Seit 2006 feiern die fränkischen Regierungsbezirke den Tag im Zeichen des Frankenrechens. Nachdem turnusgemäß... [mehr]

  • Künzelsau Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

    Kinder in Sicherheit gebracht

    Eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 100 000 Euro sind die Folgen eines Brandes in der Nacht zum Dienstag in Künzelsau. Gegen 0.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert, da auf der Terrasse einer Wohnung in der Taläckerallee ein Feuer ausgebrochen war. Das Feuer hatte mittlerweile auf die... [mehr]

Szene

  • Newcomer Contest In der Würzburger Posthalle Gruppen aus München, Miltenberg und Regensburg

    Fünf Bands im Finale

    Die fünf Finalisten des Newcomer Contest Bayern 2014 stehen fest. Aus über 100 Bewerbungen aus ganz Bayern schafften gleich drei Münchner Bands den Sprung ins große Finale. Ausgewählt wurden Naked SuperHero, The Capitols und 50/50. Komplettiert wird das Line-Up durch die Mustache Monkeys aus Miltenberg und das Regensburger Trio Polar Bird. Sie haben am 25. Juli... [mehr]

  • Kostenlos zu Revolverheld und Luxuslärm

    Nach restlos ausverkaufter "Immer in Bewegung-Tour" ist Revolverheld (Bild) open air und mit special guest am Freitag, 1. August, um 20 Uhr im Großen Elzpark Mosbach anlässlich des "Mosbacher Sommer" live zu erleben. Zu diesem Konzert verlosen wir fünf mal zwei Tickets. Wer mitmachen möchte, schreibt einfach eine E-Mail an... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Vertrag unterzeichnet Die beiden Großen Kreisstädte Bad Mergentheim und Wertheim spielen im Kreis die Vorreiterrolle

    Büchereien jetzt im "Onleihe-Verbund"

    "Selbst im hintersten Orient kann ich mir jetzt ein Buch über die Bad Mergentheimer Stadtgeschichte anschauen!" Es ist davon auszugehen, dass der Oberbürgermeister der Kurstadt, Udo Glatthaar, dort nicht wirklich seinen nächsten Urlaub verbringen wird. Aber seine Aussage zeigt das Interesse an seiner Stadt und vor allem an einem neuen Angebot, das die städtischen... [mehr]

  • TC Dittwar Niederlage, Sieg und Unentschieden

    Damen 1 schafften den Klassenerhalt

    Die Juniorinnen U14 traten am Samtag gegen den TSG TC Wertheim an. Mit immer wieder knappen Matches konnte die Mannschaft am Ende eines langen Spieltages mit einem 3:3 Unentschieden einen Tabellenpunkt einfahren. Die Damen 2 spielten auswärts gegen den TSV Rosenberg 1. Bei den Einzeln konnte die Dittwarer Mannschaft kaum punkten. Nach einigen klaren Ergebnissen,... [mehr]

  • Altstadtfest Traditionelle Festbierprobe in der Distelhäuser Brauerei / Andre Brandel von den Bischemer Kröten schlug das erste Fass an

    Ein Prosit auf das Jubiläumsfest

    Das Wetter wird wohl mitspielen, das Bier schmeckt und die Vereine und Organisationen stehen in den Startlöchern: Das 40. Altstadtfest in Tauberbischofsheim vom 4. bis 6. Juli kann beginnen. Fast schon als "Kultveranstaltung" bezeichnete der Geschäftsführer der Distelhäuser Brauerei, Roland Andre, die traditionelle Altstadtfestbierprobe am Montag in der... [mehr]

  • KjG St. Bonifatius Vorbereitungen für die Sommerfreizeit

    Für Kurzentschlossene noch Plätze frei

    Die Sommerferien rücken immer näher und damit auch die diesjährige Sommerfreizeit der KjG St. Bonifatius an der Ostsee. Darum traf sich das zehnköpfige Freizeitteam zu einem ausführlichen Vorbereitungswochenende, um sich inhaltlich weiterzubilden und ein unvergessliches Programm für knapp 50 Kinder auf die Beine zu stellen. Außerdem beschäftigten sich die... [mehr]

  • Kirchbergschule war aktiv

    Ein fast einstündiges Programm, einstudiert von ihren Lehrern, präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Kirchbergschule am Sonntagnachmittag auf der Aktionsbühne in Königheim. Nach einem Begrüßungsrap aller Schüler "Ließen die Erstklässler die Sonne rein", denn so hieß der Liedtitel ihres Tanzes, und tatsächlich hörte es auf zu regnen. Ganz... [mehr]

  • Goldenes Priesterjubiläum Festgottesdienst in der Werbacher Pfarrkirche St. Martin / Viele Gratulanten

    Pfarrer Spinner feierte in der Heimat

    Einen weiteren Höhepunkt im "Jubiläumsjahr" konnte die katholische Pfarrgemeinde Werbach am vergangenen Sonntag feiern. Nach der "Wiedereinweihung" des Werbacher Gotteshauses nach der Renovierung pünktlich zum Osterfest und dem 40-Jahr-Priesterjubiläum des Ortspfarrers Hermann Konrad am 29. Mai diesen Jahres feierten die Werbacher Katholiken nun mit dem aus... [mehr]

  • Taubertal morgen im Fernsehen

    Der halbstündige Film "Menschen in Franken - das Taubertal" wird im Rahmen der Sendereihe "Tag der Franken" gezeigt und läuft am morgigen Donnerstag um 17 Uhr im BR. Der Klavierbauer Stefan Walter ist dort als Wandergeselle unterwegs. Im Taubertal sucht er Arbeit bei Zimmerleuten und arbeitet in Tauberbischofsheim im Türmersturm bei der Erneuerung eines... [mehr]

  • Vom Pedal gerutscht

    Offenbar aufgrund eines Bedienfehlers hat ein 79 Jahre alter Autofahrer am Montagabend in Tauberbischofsheim einen Verkehrsunfall verursacht. Der Senior wollte gegen 21.30 Uhr mit seinem Pkw in der Albert-Schweitzer-Straße gegenüber dem Krankenhaus einparken. Er rutschte während des Fahrmanövers aber vom Bremspedal ab, weshalb sein Auto über einen Grünstreifen... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Anmeldeschluss ist am 18. Juli

    Von Akkordeon bis Saxophon reicht das Angebot

    In wenigen Wochen startet die Richard-Trunk-Musikschule in das neue Schuljahr. Wer die Gelegenheit nutzen möchte, nach den Sommerferien ein neues Instrument zu erlernen, kann sich ab sofort für einen Kurs anmelden. Der Weg zur Musik beginnt in Tauberbischofsheim bereits ab fünf Monaten im Eltern/Kind-Kurs "Musikgarten für Babys" und setzt sich mit dem Musikgarten... [mehr]

Technik

Verschiedenes

  • Tradition: 50 Jahre Ford Taunus 17 M/20 M (P5) - Hunger auf Hummer

    Auf Wachstum durch erschwinglichen Wohlstand setzte Ford bei den 1964 eingeführten Mittelklassemodellen 17 M und 20 M (P5). Erstmals vermittelten V6-Motoren Luxus und Leistung wie in der Oberklasse, während Sportcoupés im italienischen Designerdress an Maranello und Modena denken ließ. Ein prickelnder Cocktail, der die Kölner in höhere Sphären katapultierte. [mehr]

Walldürn

  • Bildungszentrum Walldürn Schüler stellten bei Bundesjugendspielen zahlreiche Bestleistungen auf

    109 Sieger- und 40 Ehrenurkunden

    Rasante Sprints der Sportler. Bälle, die durch die Luft fliegen und im Grün landen. Mal zufriedene, mal etwas enttäuschte Mienen - je nach erreichtem Ergebnis. Nein, die Rede ist nicht von der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Dieses sportliche Treiben prägte die gemeinsam durchgeführten Bundesjugendspiele des Bildungszentrums Walldürn. Organisiert von... [mehr]

  • Im Haus der offenen Tür

    Abschlusskonzert der Musikschule

    Das große Abschlusskonzert der Städtischen Musikschule Walldürn findet am Samstag, 12. Juli, um 18 Uhr findet im "Haus der offenen Tür" in Walldürn statt. Im ersten Teil des Konzertes sind neben den Beiträgen aus unterschiedlichen Instrumentalklassen vor allem die Kinder der musikalischen Früherziehung zu hören. Schüler und Lehrer der verschiedenen... [mehr]

  • TC Reinhardsachsen Herren bezwingen Haßmersheim mit 6:3

    Aufwärtstrend hält an

    Trotz zahlreicher verletzungs- und urlaubsbedingter Ausfälle ist die Herrenmannschaft des TC Reinhardsachen am Sonntag ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat die Gäste aus Haßmersheim mit 6:3 bezwungen. Über weite Strecken der Partie sah es jedoch alles andere als nach einem ungefährdeten Erfolg aus. Eine schnelle 2:0-Führung der Herren von der... [mehr]

  • Stadtbuslinie Ergebnis der Ausschreibung steht noch aus

    Entscheidung fällt im Herbst

    Seit zehn Jahren bedient die Firma Heinrich Gehrig GmbH im Auftrag der Stadt Walldürn die innerstädtische Buslinie. Aufgrund rückläufiger Fahrgastzahlen und der Entwicklung der Kosten beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung Ende Oktober 2013, nach Alternativen zu suchen.24 000 Fahrgäste pro JahrDa bis zum Fahrplanwechsel im Juni das Ausschreibungsverfahren... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn 53 Schüler der beiden Abschlussklassen haben ihre "Mittlere Reife" in der Tasche

    Leonie Sieber als Jahrgangsbeste geehrt

    Strahlende Gesichter gab es am Dienstag an der Konrad-von-Dürn-Realschule in Walldürn zu sehen. Nach erfolgreich abgelegter schriftlicher und mündlicher Prüfung bestanden 53 Schüler der beiden Abschlussklassen die "Mittlere Reife". Prüfungsvorsitzender Harald Mayer, Rektor der Realschule Hardheim, Patrick Schmid, Rektor der Konrad-von-Dürn-Realschule sowie die... [mehr]

  • Städtische Musikschule Einschreibung läuft bis 15. Juli

    Von der Früherziehung bis zum Ensemble-Unterricht

    An der Städtischen Musikschule Walldürn hat die Einschreibung für das neue Musikschuljahr begonnen und dauert bis zum 15. Juli. Die Unterrichtspalette umfasst folgende Fächer: Im Musikgarten I und II machen bereits Kinder bis vier Jahre erste musikalische Erfahrungen. Für die Vier- bis Sechsjährigen gibt es das Angebot der "Musikalischen Früherziehung". Im... [mehr]

Weikersheim

  • Bahama Night ein Megaerfolg

    Sie war ein Riesenerfolg, die "Bahama Summer Night" in Nassau. Die Organisatoren, genauer gesagt, der "Paukerschuppen Nassau", kann stolz auf seine Mitglieder sein, die keine Mühen und Plagen für das Vorbereiten dieser Mega-Party gescheut haben. Um 22 Uhr ging die Party richtig los. Die DJs Michael und Kim sorgten mit ihrer Musik für grandiose Stimmung, die bis... [mehr]

  • Tennis 6:0-Kantersieg für die Weikersheimer Herren 50

    Bittere Niederlage für die Herren 60 in der Regionalliga

    Mit unterschiedlichem Erfolg waren die Weikersheimer Tennisteams zuletzt im Einsatz. Es gab erwartete Siege, aber auch Niederlagen. Herren 65/BS 1: Denkbar knapp verlor die Mannschaft in Marbach nach 3:3 in den Matches mit 6:7 nach Sätzen. Georg Niedrich gewann zwar mit 6:3/6:3, doch Manfred Gührer, mit 0:6/1:6 und Hans-Jürgen Schwarzer mit 3:6/1:6 ließen die... [mehr]

  • Kindergarten Neubronn Kooperation mit dem "Lernort Bauernhof" vorgestellt

    Die Natur auf spielerische Weise erleben

    Mit einem erlebnispädagogischen Konzept präsentierte sich der städtische Kindergarten Neubronn bei seinem "Tag der offenen Tür". Herausragend darin ist die Kooperation mit dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Hein. Kindergartenleiterin Ulrike Müller wies die Besucher hin auf die ungewöhnlich großen Gruppenräume und das weitläufige Gelände am... [mehr]

  • 150 Jahre Männergesangverein Laudenbach Fahnenweihe und Totenehrung

    Ganz im Zeichen der Tradition

    Ganz im Zeichen der Tradition stand der Sonntagvormittag in Laudenbach. In der Pfarrkirche und anschließend auf dem Friedhof gedachten die Jubilare des Männergesangvereins der fünf Generationen, die den Verein seit 1864 gegründet, aufgebaut und getragen haben. 150 Jahre MGV Laudenbach sind es wert, innezuhalten und dankbar zu sein gegenüber denjenigen, die den... [mehr]

  • Volksbank Vorbach-Tauber 3000 Euro gespendet

    Große Freude in drei Dörfern

    Mit 3000 Euro Spendengelder bedachte die Volksbank Vorbach-Tauber die umliegenden Gemeinden. Ermöglicht werden die Geldspenden durch die Ausschüttung des Gewinnsparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Grund zur Freude hatte bei der Spendenübergabe Ortsvorsteher Helmut Paul aus Laudenbach, der 1000 Euro erhielt. Dieser Betrag wird für Projekte im Rahmen... [mehr]

  • Firma Wolf Electronic Ehrung ausgesprochen

    Mathias Wolf seit 25 Jahren dabei

    Mathias Wolf hat sein 25-Jahr-Betriebsjubiläum bei der Firma Wolf Electronic gefeiert. Dafür erhielt er die Ehrenurkunde der IHK Heilbronn für diese Betriebstreue. Nach Abschluss einer erfolgreichen Lehre als Nachrichtengerätemechaniker war er am 1. Juli 1989 in die Dienste der Firma Wolf Electronic eingetreten. Er übernahm Teilbereiche der Fertigung, unter... [mehr]

  • Firma Laukhuff Einschnitte bei den Bezügen / Transfergesellschaft als Hilfe gegründet

    Orgelbaufirma muss Mitarbeiter entlassen

    In der Pressemitteilung von Montagabend (wir berichteten gestern) heißt es seitens der Orgelbaufirma Laukhuff, dass "neue Strukturen aufgebaut und Prozesse angepasst" wurden, die "insbesondere die Kosten- und Personalstrukturen" betreffen. Auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten präzisierte und bestätigte Laukhuff-Geschäftsführer Magnus Windelen gestern dann... [mehr]

  • Vor der Premiere In dieser Woche gehört die Bühne im Hof der Burg Brattenstein dem Schauspielensemble / "Der Kaufmann von Venedig" auf dem Spielplan

    Unterhaltung mit Mehrwert

    Das Musical "Der Graf von Monte Christo" stand tags zuvor, am Sonntag, noch auf dem Spielplan der Frankenfestspiele Röttingen. Nun, seit Montag, gehört die Bühne vor der Burg Brattenstein dem Sprechtheater. Shakespeare steht in diesem Jahr auf dem Spielplan, aber nicht der "Sommernachtstraum" und auch nicht "Der Widerspenstigen Zähmung", sondern ein Stück, das... [mehr]

  • Frankenfestspiele Matinee "Der Kaufmann von Venedig"

    Vom Fleisch zur Bachelorette

    Einen Bogen von Venedig und Belmont 1600 in die Jetzt-Zeit zur TV-Sendung "Bachelorette" zu spannen geht nicht? William Shakespeare's Intentionen, der in 2014 450. Geburtstag feiert, im 21. Jahrhundert mit zeitgemäßen Bezug zu vermitteln, unmöglich? Doch es geht - in Röttingen. Passend zum Shakespeare-Jahr inszenieren die Frankenfestspiele "Der Kaufmann von... [mehr]

Wertheim

  • Fußball-Weltmeisterschaft Beim "Indoor-Public-Viewing" zitterten rund 200 Fans am Montag mit der deutschen Mannschaft im Spiel gegen Algerien mit

    Am Ende Freude und Erleichterung

    Der optimistische junge Mann sollte Recht behalten. Man könne auch jetzt loslaufen, schlugen seine Freunde vor, dann sei man zum Elfmeterschießen zu Hause und könne das Drama dann dort verfolgen. "Es wird kein Elfmeterschießen geben", überredete er die Kumpels zum Bleiben. Die deutsche Nationalmannschaft werde noch ein Tor schießen. Mindestens. Zur gleichen... [mehr]

  • Bundespreisträger geben Konzert

    Der Kulturkreis Wertheim veranstaltet am Mittwoch, 16. Juli, um 19 Uhr im Barocksaal des Rathauses seine jährliche Mitgliederversammlung. Im Anschluss an die Versammlung musiziert ab 19.30 Uhr das Klaviertrio des Pre-Colleges der Hochschule Würzburg: Felipe Senftinger, Violine, Joel Blido, Violoncello und Frédéric Otterbach, Klavier. Das Konzert ist öffentlich... [mehr]

  • Oskar-Patzelt-Stiftung Schreinerei Kraft aus Bettingen für den Mittelstandspreis nominiert

    Ein innovatives Leistungsspektrum

    Bereits zum 20. Mal wird der Große Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben. Auch die Wertheimer Schreinerei Kraft aus Bettingen erreichte die zweite Wettbewerbsstufe und ist für den Preis nominiert. Die Stiftung will mit der Auszeichnung den öffentlichen Blick auf die besondere Leistungsfähigkeit und die Potenziale mittelständischer... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt "Von Jugendlichen für Jugendliche" Fleißige Helfer packten am Wartberg kräftig mit an

    Für Freizeitplatz geht es in den Endspurt

    Nach längerer Pause wurde wieder gearbeitet am "Freizeitplatz mit Strandfeeling" auf dem Wartberg. Der Endspurt für das dritte und offensichtlich am schwierigsten zu realisierende Siegervorhaben beim FN-Jugendprojekt "Von Jugendlichen für Jugendliche" in Wertheim wurde jetzt eingeläutet. An mehreren Tagen trieben fleißige Helfer den Bau des "Freizeitplatzes mit... [mehr]

  • "FidS für Kids" Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche in den Sommer- und Herbstferien

    Gemeinsam viele Aktivitäten erleben

    Verlässliche Ferienbetreuung für Schulkinder der ersten bis vierten Klasse gibt es 2014 auch wieder in den Sommer- und Herbstferien. Die Betreuung wird jeweils werktags von 7.30 bis 16.30 Uhr im Wertheimer Haus der Jugend und Vereine (Jugendhaus Soundcafé) in der Luisenstraße 2, angeboten. Folgende Betreuungszeiten sind buchbar: Sommerferien: 31. Juli bis 22.... [mehr]

  • "Altera" Shanti-Chor aus Überlingen zu Gast

    Mit vielen Liedern die Bewohner erfreut

    Ein Chor aus Überlingen erfreute kürzlich die Bewohner des Seniorenheims "Altera" mit seinem frohen Gesang. Heimleiterin Monika Bohnacker hieß ihn willkommen, auch einen Wertheimer Gast, Joachim Pachabel, der einmal in Überlingen Mitglied des Shanti-Chors war und ihn eingeladen hatte, seinen Jahresausflug dieses Mal nach Wertheim zu unternehmen. "Ich freue mich,... [mehr]

  • Gesundheit Angebot dienstags in Vockenrot

    Neue Reha-Sportgruppe des TV Wertheim trainiert

    Der TV Wertheim hat in Vockenrot eine neue Rehasportgruppe gestartet. Die Übungsstunde findet dienstags um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle statt. Die positiven Auswirkungen des Reha-Sports auf die Gesundheit sind unumstritten: Alltagsbeschwerden werden vermindert und Folgeschäden kann entgegengewirkt werden. Das Risiko von Folgeerkrankungen sinkt. Der TV Wertheim als... [mehr]

  • 20. Rockin' MSP Nachwuchsbandfestival am 7. November in Erlenbach

    Raus aus den Kellern, rauf auf die Bühne

    Raus aus den Kellern - Rauf auf die Bühne! Unter diesem Motto steht das 20. Rockin' MSP Nachwuchsbandfestival, das als Sprungbrett für die Musikerkarriere dienen kann. Ab sofort können sich Interessierte für das Festival bewerben, das am 7. November in Erlenbach stattfindet.SprungbrettAls Sprungbrett für eine Karriere im Pop- und Rockmusikbereich hat sich das... [mehr]

  • Bettingen Open 44 Mannschaften beim Volleyballturnier

    Spannende Spiele geliefert

    Bereits zum 27. Mal fand am Wochenende das Volleyballturnier "Bettingen Open" statt. Auf dem Rasen des Sportgeländes des TSV Bettingen traten 44 Mixed-Teams an. Die Vorrundenspiele verliefen planmäßig am Samstagvormittag unter der Turnierleitung von Martin Rösler. Gespielt wurde auf elf Feldern in Vierergruppen. Anschließend erfolgte die Einteilung in die drei... [mehr]

  • SV Nassig Zwei Teams beim Internationalen Jugendfußballturnier an der Costa de Barcelona

    Sport und Kultur genossen

    Die beiden U 15-Mannschaften des SV Eintracht Nassig nahmen am 31. Internationalen Pfingstturnier an der Costa de Barcelona (rund 60 Kilometer nördlich von Barcelona), teil. Von den Altersklassen U 11 bis U 19 beteiligten sich insgesamt 156 Mannschaften aus zehn Nationen. Darunter Mannschaften aus der Ukraine, Italien, Algerien, Panama und Deutschland. Veranstaltet... [mehr]

  • Konzerte Zwei Open-Air-Shows im Marktheidenfelder Stadtgärtlein

    Tonpoesie und Flamenco voller Anmut

    Zwei Sommer-Open-Air-Konzerte finden im Juli Marktheidenfelder Stadtgärtlein statt. "Quadro Nuevo" gastieren mit ihrem Programm "End of the Rainbow" am Donnerstag, 24. Juli , um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Am Freitag, 25. Juli, spielt das Quintett "Café del mundo" ebenfalls um 20 Uhr bei Einlass ab 19 Uhr. Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und... [mehr]

  • Tennis Medenspiele des TSC Gelb-Blau Wertheim

    U 12 startet durch

    Ein durchwachsenes Wochenende, inklusive Witterung, durchlebten die Spielerinnen und Spieler des TSC am Wochenende bei ihren Medenspielen. Trotz einiger Match-Tie-Breaks im Einzel hatten die Damen 1 in Adelsheim beim 0:9 letztlich keine Chance. Auch die Damen 2 mussten trotz heftiger Gegenwehr beim 2:7 in Gerlachsheim "Federn" lassen. Stark ersatzgeschwächt trat die... [mehr]

  • Diakonisches Werk Fest im Boxtaler Weg

    Über Arbeit mit Jugendlichen informiert

    Zu einem kleinen, informativen Fest hatte das "Diakonische Werk" Tauberbischofsheim in das Gebäude Boxtaler Weg 2 eingeladen. Die Fachbereichsleiterin Sylvia Gravius informierte über die dortigen Arbeiten, an der 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teils halbtags beteiligt seien. So gebe es eine Tagesgruppe mit acht Plätzen " Schatztruhe", die so heiße, weil in... [mehr]

  • SPD Ortsverein Wertheim In der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Walter Hörnig zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Zahlreiche Neuerungen in personeller und struktureller Hinsicht ergaben sich am Montagabend bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Wertheim in der Gaststätte "Kredenz". So wurde Walter Hörnig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Ortsvereinsvorsitzende, Reiner Schwing, ließ das vergangene Arbeitsjahr Revue passieren. Dabei hob er insbesondere... [mehr]

Würzburg

  • Campusfestival In Pavillons und Institutsräumen am Hubland können Besucher selbst aktiv werden

    Erstmals eine "Meile der jungen Forscher"

    "Wissenschaft live - für Jung und Alt": So lautet das Motto des Campusfestivals am Sonntag, 6. Juli. Wissenschaftler der Universität Würzburg stellen ihre Forschung vor; Schüler präsentieren eigene Projekte. Ein buntes Bühnenprogramm, eine interaktive Physikshow und vieles mehr sorgen für Unterhaltung. In diesem Jahr laden die Stadt und die Universität... [mehr]

  • Extravagantes Gefährt Der Wohnwagen war in Ordnung

    Trike mit breitem Gehörn

    Ein besonders auffälliges Gespann haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried vor einigen Tagen auf der A 3 kontrolliert. Ende Juni stoppten die Autobahnpolizisten an einem Sonntag ein Trike, an dem ein Wohnwagen angehängt war. Dabei stellten sie fest, dass der Anhänger, obwohl es zunächst den Anschein hatte, nicht zu schwer für das... [mehr]

  • Autobahn Polizei zieht extravagantes Trike-Gespann aus dem Verkehr / Wohnwagen im Schlepptau

    Wollte da jemand die Beamten auf die Hörner nehmen?

    Ein besonders auffälliges Gespann haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried auf der A 3 kontrolliert. Sie stoppten Ende Juni an einem Sonntag ein Trike, an dem ein Wohnwagen angehängt war. Dabei stellten sie fest, dass der Anhänger, obwohl es zunächst den Anschein hatte, nicht zu schwer für das dreirädrige Fahrzeug war. Allerdings stach... [mehr]