Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 16. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert in Adelsheim

    "Café del mundo" im Schlossgraben

    Der Flamenco gehört seit 2010 zum Unesco-Kulturerbe der Menschheit. Im Zauber der Flamencomusik verbinden sich die Gegensätze: Tradition und Moderne, Leidenschaft und Anmut, Nostalgie und Lebensfreude. Das ist die Welt von "Café del mundo" alias Jan Pascal und Alexander Kilian und den Choreografien der aus Sevilla stammenden Tänzerin Azucena Rubio. Am Samstag,... [mehr]

  • Roller gestohlen

    "Kurzschluss" scheiterte

    Ein Unbekannter entwendete zwischen Freitag, 4. Juli, und Sonntag, 6. Juli, von einem Hof in der Osterburkener Julius-Hofmann-Straße einen Motorroller der Marke Yamaha. Der Täter entfernte die Frontabdeckung, riss die Verkabelung zum Zündschloss ab und versuchte dieses kurzzuschließen, was offensichtlich jedoch nicht gelang. Schließlich ließ er das Fahrzeug auf... [mehr]

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Mit Spannung erwartetes neues Spielgerät wurde aufgebaut / Dank an Förderverein

    Balance halten auf "Halfpipe"

    Tischtennisplatten, Basketballkörbe, Sportplatz, ein Niederseilgarten, Fitnessräume, und jetzt eine Art Halfpipe - das Ganztagsgymnasium Osterburken ist um eine "Attraktion" reicher. Mit Unterstützung der "Vereinigung der Freunde und Förderer" des GTO wurde ein neues Spielgerät angeschafft und den Schülern übergeben. In den Wochen zuvor konnte man schon... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Friedhofsgebühren steigen um bis zu 15 Prozent / Erste Erhöhung seit acht Jahren / Kostendeckung von 90 Prozent angestrebt

    Beisetzungen werden ab sofort teurer

    Beisetzungen in Adelsheim werden ab dem 18. Juli teurer. Grund ist, dass die bisherigen Gebühren nicht mehr die Kosten decken, zumal gleichzeitig die Fallzahlen sinken. Angestrebt sind rund 90 Prozent Deckungsgrad, 2011 und 2012 waren es gerade mal 62 Prozent. Die jetzt neu kalkulierten und vom Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend im Adelsheimer Rathaus... [mehr]

  • B-292-Umfahrung Adelsheim

    Fertigstellung eventuell erst 2017

    Der Zeitplan für die Fertigstellung der B-292-Umfahrung von Adelsheim könnte sich nach hinten verschieben. Der Bauzeitenplan mit dem anvisierten Ziel der Fertigstellung im Jahr 2016 sei sehr "ehrgeizig" gewesen, so Bürgermeister Klaus Gramlich im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag auf Anfrage von Stadtrat Rolf Friedlein. Nach den Informationen der... [mehr]

  • 3500 Euro Schaden

    Haltende Autos zu spät bemerkt

    Ein Schaden von zirka 3500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 8.15 Uhr in der Oberen Austraße. Die Fahrerin eines VW Touran beabsichtigte von Osterburken kommend nach links auf ein Tankstellengelände einzubiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Auch die folgende 39 Jahre alte Panda-Fahrerin stoppte ihren Wagen. Ein 24-jähriger... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim 22 Schüler der Stowmarket High School waren zu Gast / Beeindruckt vom Campus des EBG

    Kleinen Beitrag zur Völkerverständigung

    Nachdem Ende letzten Jahres 16 Schüler der neunten und zehnten Klasse des Eckenberg-Gymnasiums (EBG) im Rahmen der Comenius-Schulpartnerschaft an der Stowmarket High School im britischen Suffolk zu Gast waren, fand nun der Gegenbesuch der englischen Austauschpartner in Begleitung der Lehrer Lara Burgess, Simon Gore und Steven Smith statt. Die Schüler aus Stowmarket... [mehr]

  • Umfangreiches Programm "Seggemer Schlotfeger" und örtliche Gruppierungen organisieren 23 Veranstaltungen

    Mit Spaß und Sport durch die Ferien

    Unter dem Motto "Elf Jahre Sommerferienprogramm - Hit an Hit - Da machen wir alle mit" zeichnet die FG "Seggemer Schlotfeger" in Kooperation mit örtlichen Vereinen, Gruppen und Organisationen für die Durchführung und Organisation des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Seckach verantwortlich. Mit einem kurzweiligen Programm, das stolze 23 Veranstaltungen... [mehr]

  • Kontrollen

    Relativ wenige Fahrer zu schnell

    Bei scharfen Geschwindigkeitskontrollen wurden einige Temposünder festgestellt. Am 29. April wurden zwischen 12.51 und 14.22 Uhr in der Baron-Carl-Straße (30-Zone) 213 Fahrzeuge gemessen. 23 wurden beanstandet, der Schnellste war mit 43 Stundenkilometer unterwegs. Doch die allermeisten hielten sich an die Begrenzung. In der Siechsteige wurde am 6. Mai zwischen 6.34... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheim Jahreskonzert des Jugendsinfonieorchesters / Besucher waren begeistert / Sensible Klangdynamik bewiesen

    Beeindruckendes Repertoire geboten

    Einen abwechslungsreichen und sehr stimmungsvollen Musikgenuss servierte in der sehr gut besuchten Wandelhalle das Jugendsinfonieorchester (JSO) Bad Mergentheim unter Leitung von Axel Bähr mit seinem traditionellen Jahreskonzert, das in Kooperation des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) mit der Kurverwaltung präsentiert wurde. Auf dem kurzweiligen und... [mehr]

  • Annette von Droste-Hülshoff

    Blick auf Leben der Dichterin

    Um die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff geht es bei einer Veranstaltung der evangelischen Kurseelsorge am Montag, 21. Jul,i um 19.30 Uhr im Kurhaus, Kurparkfoyer. Der Abend wird gestaltet von der evangelischen Kurpfarrerin Angelika Segl-Johannsen. Annette von Droste-Hülshoff kämpfte ihr Leben lang gegen die Erwartungen ihres Standes und ihrer Familie, die... [mehr]

  • Hochwasser an der Elbe

    Einsatzmedaille für Benjamin Franz

    Benjamin Franz, Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst der Würth Industrie Service, wurde mit der Einsatzmedaille "Fluthilfe 2013" der Bundesrepublik Deutschland im Rathaus Künzelsau feierlich ausgezeichnet. Während der offiziellen Zeremonie wurden insgesamt 18 Mitglieder des Ortsverbands Künzelsau des Technischen Hilfswerks (THW) geehrt. Die Gruppe war vom 8. bis... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Bad Mergentheim Führungen vom 18. Juli bis 15. August

    Von der Marktfrau Katharina bis auf den Bläserturm

    "Über 202 Stufen in den Himmel" steigen - im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim kein Problem! An jedem dritten Freitag im Monat, von Mai bis Oktober, findet um jeweils 19.30 Uhr ein Aufstieg auf den Bläserturm des Residenzschlosses statt. Von hier ist ein weiter Blick über die Mergentheimer Altstadt möglich, das Taubertal mit seinen sanften Hängen kann bis... [mehr]

Boxberg

  • Ahorn grüßt Schürrle

    Das Lernhaus Ahorn empfing die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen der Abschlussfahrt der Klasse 9. Nachdem die Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Ramona Stang und Matthias Fischer das Finale auf der Fanmeile miterlebt hatten, krönten sie ihren Berlinbesuch und begrüßten speziell Andre Schürrle, der Verwandtschaft in Ahorn hat, mit einem selbstgestalteten... [mehr]

  • 25. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" Eubigheim präsentierte sich am gestrigen Dienstag im Kreisentscheid der Jury von seiner besten Seite

    Attraktiv und lebenswert für Jung und Alt

    Das Alte bewahren und gleichzeitig Modernes integrieren und Neues schaffen: Eubigheim präsentierte sich im Kreisentscheid des 25. Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" am gestrigen Dienstag der Jury als Kommune, die den Ansprüchen der Zeit genügt als auch als Wohnort, der durch historische Gebäude Lebensqualität bietet. Unter dem Slogan "Eubigheim -... [mehr]

  • Verein für Obstbau und Garten

    Bruno Leuser hatte richtigen Riecher

    Ein gelungenes Fest feierte der Verein für Obstbau und Garten im Assamstadter Gemeindebauhof. Ein Höhepunkt war das Schätzspiel, es weckte wiederum das Interesse von 119 Festbesuchern. So galt es zu schätzen, wieviel Altersjahre alle Mitglieder des Vereines miteinander zusammen bringen. Das richtige Ergebnis aller 143 Mitglieder waren genau 8929 Jahre. Mit 8888... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Gartenhütte in Brand gesetzt

    Bei Löscharbeiten an einer Gartenhütte im Unterschüpfer Gewann Gartental am Montag gegen 6.30 Uhr wurde wurde festgestellt, dass diese offenbar mittels Brandbeschleuniger in Brand gesetzt worden war. Das Gebäude sowie ein hinter diesem stehender Aufsitzrasenmäher wurden durch das Feuer komplett zerstört und ein PKW-Anhänger stark beschädigt. Der... [mehr]

  • Günstig tanken dank Blitz

    Da hat der Blitz zugeschlagen: Durch eine Überspannung beim Gewitter am Samstag gingen an der Tankstelle von Friedrich Knörzer sämtliche elektronische Geräte defekt. Da die Anzeigepreise an der Tankstelle nicht mehr von Hand, sondern von der Zentrale über das Internet verstellt werden, sind die Preise mit dem letzten Stand nun eingefroren. Bild: Orth [mehr]

Buchen

  • Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Mitglieder des Stadtparlaments wurden vereidigt / Wahl der Ortsvorsteher

    "Wir stehen vor großen Herausforderungen"

    "Ich freue mich, hier viele vertraute und natürlich auch einige neue Gesichter begrüßen zu dürfen", freute sich Bürgermeister Roland Burger zu Beginn der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderats am Montagabend im Alten Rathaus. "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", zitierte er Hermann Hesse und wünschte allen Räten eine glückliche Hand bei... [mehr]

  • Programm im Kinder- und Jugendzentrum TÜFF Aktion vom Caritasverband und der Stadt Buchen

    Beim Sommerprogramm sind noch einige Plätze frei

    Auch in diesem Jahr gibt es in Buchen in den Sommerferien eine Ferienbetreuung für Schüler der Klasse eins bis fünf. Veranstaltet wird die Aktion vom Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis und der Stadt Buchen. Teilnehmen können Kinder aus Buchen und den zugehörigen Ortsteilen. Für das Sommerferienprogramm sind unterschiedliche Termine vorgesehen. Die... [mehr]

  • Götzinger "Sommermärchen 2014 Brazil" Besuchern wurde wieder ein kunterbuntes Spektakel geboten / Festareal mit viel Liebe zum Detail ausgestattet

    Copacabana-Atmosphäre gezaubert

    Selbst die Eskapaden des Wettergottes, der am Wochenende abwechselnd Sonnenschein, Regengüsse und Gewitter über Götzingen schickte, konnte die Erfolgsgeschichte der "Götzinger Sommermärchen" nicht wirklich unterbre-chen. Sicher beeinträchtigen die Wetterkapriolen den Festverlauf und den Besucherstrom etwas, aber Stimmung und Atmosphäre waren einmal mehr... [mehr]

  • "Timeless Dance Crew" Sieg bei Fränkischen Meisterschaften

    Den Titel verteidigt

    2013 erklommen die Hip-Hop-Tänzerinnen Anna-Lena Elancev, Isabell Hafner, Diana Maier, Anastasia Tschernawin und Michelle Walter von der Hip Hop/Street Dance-Formation "Timeless Dance Crew" erstmals das Siegertreppchen bei den Fränkischen Meisterschaften in Fürth. Und schon damals versprachen die Mädchen: "Der Titel bleibt bei uns. Wir werden ihn auf jedem Fall... [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Lkw-Fahrer übersah Pkw

    Offenbar übersehen hat ein 29 Jahre alter Lkw-Fahrer beim Verlassen eines Firmengrundstücks am Montag, gegen 12.20 Uhr, in der Buchener Carl-Benz-Straße den bevorrechtigten BMW eines 69-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 14 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

  • Zentralgewerbeschule Buchen 31 Absolventen der Berufsschule erhielten Auszeichnungen

    Lob für besondere Leistungen

    Bei der theoretischen Abschlussprüfung der Berufsschule an der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) konnten dieses Mal insgesamt 31 Prüflinge ihre Prüfer so überzeugen, dass ihre Leistung vom Schulleiter der Schule, OStD Konrad Trabold, mit einem Lob, einer Urkunde oder gar einem Geldpreis des Fördervereins der ZGB honoriert wurden. Prüfungsbeste war dabei die... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats Doris Friesenhahn vom TC Buchen bat um Unterstützung / Burger: "Haben keine Karten im Spiel"

    Tennisvereine in großer Sorge

    Im Rahmen der Frageviertelstunde für die Einwohner meldete sich in der Gemeinderatssitzung am Montag Doris Friesenhahn, Sport- und Jugendwartin des TC Grün-Weiß Buchen, zu Wort. Im Namen der Buchener Tennisvereine machte sie auf die Situation der Tennishalle in Buchen aufmerksam. "Wir sind in großer Sorge. Ohne die Einrichtung haben Tennisspieler aus Buchen und... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Staatssekretärin übergab Zertifikat

    Unter den ersten Schulen in ganz Baden-Württemberg

    Um mehr Menschen als bisher eine Perspektive in krisensicheren Berufen zu eröffnen und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, können nun auch öffentliche berufliche Schulen die Zertifizierung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) erwerben.Bedarf erkanntDie Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) erhielt als eine der ersten Schulen... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Buchen

    Vorbereitungen für "K wie Heimat"

    Unter dem Projektnamen "K wie Heimat" entsteht in diesen Tagen und Wochen ein modernes Bühnenwerk über Adolph Kolping, über seine Ideen und Visionen und ihre Aktualität in unserer heutigen globalen Welt. Theaterszenen, dargestellt von der Kolpingsfamilie Buchen, wechseln sich mit Bandmusik und Chorgesang ab. Idee und Text stammen von Christof Kieser, der auch... [mehr]

  • Abt-Bessel-Realschule Buchen Tag der Berufsorientierung

    Wichtige Tipps zur "Karriere mit Lehre"

    Was mache ich nach der Realschule? Diese Frage stellten sich knapp 130 Schülern der Klassenstufen neun der Abt-Bessel-Realschule in Buchen für ihre Zukunft. Praktische Antworten rund um die "Karriere mit Lehre" gab darauf der Tag der Berufsorientierung, den die ABR gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar den künftigen Schulabgängern... [mehr]

Fechten

  • Fechten Richard Schmidt gewinnt zum dritten Mal in Folge das Marathonturnier in Darmstadt

    Das Schwert rückt bereits näher

    Aller guten Dinge sind drei: Dieses Motto scheint jedenfalls aus der Sicht von Degenfechter Richard Schmidt für den Heinrich-Hahn-Degenmarathon zuzutreffen. Nach 2012 und 2013 holte sich der Tauberbischofsheimer in Darmstadt erneut den Gesamtsieg.Ein echter "Marathon"Den Namen "Marathon" trägt das Heinrich-Hahn-Turnier für Degenfechter in Darmstadt zu Recht.... [mehr]

  • Fechten Im russischen Kasan hat gestern die WM begonnen / Erste Qualifikationsrunden um den Einzug ins Hauptfeld

    Säbel-Herren zum Auftakt makellos

    Die deutschen Säbel-Herren sind gestern am ersten Tag der Fecht-Weltmeisterschaft in Kasan (Russland) geschlossen ins Hauptfeld eingezogen. Der zuletzt verletzte ehemalige Weltmeister Nicolas Limbach (6:0 Siege) und Benedikt Wagner (5:1) qualifizierten sich direkt für das Hauptfeld der besten 64 am Freitag, Matyas Szabo (4:1) bezwang im entscheidenden Gefecht den... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Aus Kriegern wurden Sportler

    Die Fußball-WM ist vorbei, dafür hat die Fecht-WM gestern begonnen. Diese findet in Kasan in Russland statt. Dort kämpfen insgesamt etwa 1000 Athletinnen und Athleten zunächst im Einzel und dann in ihren jeweiligen Nationalmannschaften gegeneinander. Während die Fußball-WM nur alle vier Jahre stattfindet, messen sich die Spitzen-Fechter der Welt in jedem Jahr,... [mehr]

Fussball

  • 41. Fußball-Stadtmeisterschaft Titelverteidiger SV Viktoria Wertheim ist heute auf Schützenhilfe angewiesen, sonst droht das Aus / Bettingen und Boxtal/M. im Viertelfinale

    "Last-Minute"-Treffer lässt TSV jubeln

    Beim 41. Turnier um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft in Eichel haben sich gestern Abend der TSV Bettingen und die SG Boxtal/Mondfeld für das Viertelfinale am Samstag qualifiziert. Beide Mannschaften gewannen vor rund 250 Zuschauern mit 1:0 knapp und eher schmeichelhaft gegen den SSV Urphar/Lindelbach und die SG Reicholzheim/Dörlesberg. Während die... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Meistertitel geht an die Johannes-Diakonie

    Fußballer der Johannes-Diakonie Mosbach haben bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften für Menschen mit geistiger Behinderung in der Kategorie B den Titel geholt. Bei dem Turnier in Stuttgart blieb die erste Mannschaft bei Spielen gegen Mannschaften aus Reutlingen, Lörrach, Saulgau und Freiburg ungeschlagen, erreichte den ersten Platz und stieg somit in... [mehr]

  • Fußball Staffeltag der Landesliga Odenwald findet am Samstag, 19. Juli, in Walldürn statt

    Nur noch drei Vertreter aus dem Kreis Mosbach

    Die 16 Teams der Landesliga Odenwald befinden sich bereits wieder im Trainingsbetrieb. Jetzt werden bei der Staffeltagung auch in organisatorischer Hinsicht die Vorarbeiten für eine reibungslose Saison getätigt. Der Staffeltag findet am kommenden Samstag, 19. Juli, um 16 Uhr in der Vereinsgaststätte von Eintracht Walldürn statt. Direkt nach dem Startschuss am... [mehr]

Fussball

  • Fußball VfL Eberstadt richtet Buchener Stadtmeisterschaft aus

    Rundes Leder und Musik

    Das Baulanddorf Eberstadt steht vom 18. bis 21. Juli ganz im Zeichen des Sportfestes des VfL 1949 Eberstadt, der anlässlich seines 65-jährigen Bestehens die 40. Buchener Stadtmeisterschaft ausrichtet. Der VfL 1949 Eberstadt hat sich hinsichtlich des sportlichen wie auch des Unterhaltungsprogramms sehr viel Mühe gegeben. Das sportliche Programm wird durch die... [mehr]

  • Fußball Traditionelles Turnierwochenende des VfR Gommersdorf steht vor der Tür

    Vorbereitung auf die neue Spielzeit

    Die Gommersdorfer Fußballer, die zum Landesligakader gehören, sind mittlerweile wieder im Training. "Bis auf Markus Gärtner und Philipp Retzbach sind alle da", stellte Teammanager Jörg Olkus fest. Gärtner befand sich noch im Urlaub und Retzbach hat sich wegen seiner ständigen Leistenprobleme bis zur Winterpause abgemeldet. "Torben Götz wird bestimmt noch die... [mehr]

Handball

  • Handball

    Arbeitsgruppe des BHV tagte

    Der Badische Handball-Verband (BHV) hat sich in seinem Konzept für die Jahre 2012 bis 2015 vorgenommen, das Thema Inklusion im Handballsport verstärkt zu bearbeiten. Um diesem Vorsatz gerecht zu werden, beschloss das BHV-Präsidium Mitte 2013 eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema einzusetzen. Eben jenes Gremium tagte nun erstmals in Bad Schönborn. Das Ziel des BHV... [mehr]

Hardheim

  • Studienreise VHS Hardheim bot großes Besichtigungsprogramm

    Auf den Spuren Karls des Großen in Aachen

    Karl der Große, der vor 1200 Jahren in Aachen starb, stand im Mittelpunkt einer mehrtägige Fahrt der VHS-Außenstelle Hardheim. Gleich drei Ausstellungen widmen sich in Aachen diesem Gedenkjahr und versuchen mit ihrem vielfältigen Text- und Bildmaterial, ein Bild von der Persönlichkeit des Frankenherrschers und seines Wirkens zu vermitteln. Die Besucher wurden... [mehr]

  • Clubmeister ermittelt

    Die Volleyballabteilung des TSV trug am Samstag auf ihrer Anlage ihre Clubmeisterschaft im Doppel aus. Nach durchweg spannenden Spielen standen sich im Finale die Paare Steffen Röpke/Carsten Stolz und Johannes Vleugels/Heinz Bach gegenüber. Das Duo Röpke/Stolz behielt in beiden Sätzen knapp die Oberhand und durfte bei der Siegerehrung aus der Hand des... [mehr]

  • Am 24. Juli in Hardheim

    Energiestartberatung für Endverbraucher

    Bei den kostenlosen Energiestartberatungen für Endverbraucher, die die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH (EAN) anbietet, erhalten die Bürger erste Informationen bezüglich der Möglichkeiten und der Kosten einer energetischen Modernisierung. Der nächste Termin in Buchen, Adelsheim und Hardheim findet am Donnerstag, 24. Juli statt. Anmeldungen sind möglich... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Letztmals in bisheriger Zusammensetzung / Durchführung mehrerer Maßnahmen beschlossen / Anlegung von Parkplätzen am Friedhof

    Fenstereinbau im Rathaus gar nicht so einfach

    Mit einer umfangreichen Tagesordnung beschäftigte Bürgermeister Adalbert Hauck den Gemeinderat Höpfingen bei der letzten Sitzung in der zu Ende gehenden Legislaturperiode. Breiten Raum nahm dabei der Austausch der Fenster am Rathaus Höpfingen ein, deren Arbeiten die Ratsmitglieder einstimmig beschlossen. Des Weiteren beschloss das Gremium die Vergabe der... [mehr]

  • Beschluss des Gemeinderates

    Kindergartenbeitrag wird erhöht

    "Um die Zuschüsse für Kindergarten- und Kleinkinderbetreuung im Kindergarten Höpfingen nicht zu gefährden, müssen die Elternbeiträge für das Jahr 2014/15 entsprechend angehoben werden." Mit dieser Bemerkung begann Bürgermeister Adalbert Hauck seine Ausführungen zum Thema "Festlegung der Elternbeiträge für die Kleinkinderbetreuung. Sodann beschloss der... [mehr]

  • Wildromantische Landschaft

    OWK Hardheim wanderte im Jagsttal

    Durchaus gewisses Verständnis für die schwärmerische Formulierung vom "Jagsttal als schönstem Tal der Welt" bekamen die rund 30 Wanderer des Odenwaldklubs Hardheim, die am Sonntag der Einladung von Wanderführer Michael Kaufmann folgten. Angeboten waren eine 18 Kilometer lange Strecke unter seiner Leitung sowie eine kürzere Wanderung mit seinem Sohn Daniel. Die... [mehr]

Heilbronn

  • Diskussionsabend bei der IHK Heilbronn-Franken "Unternehmer im Dialog - Von den Besten lernen"

    Einblicke in Strategien und Innovationen

    Zwei der gefragtesten Entrepreneurs aus Baden-Württemberg gaben in der Kooperationsveranstaltung der IHK Heilbronn-Franken und der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft interessante Einblicke in ihre Unternehmensstrategien und Innovationen. Dr. Franz Josef Konert, Vorstandsvorsitzender der Gelita AG aus Eberbach am Neckar und Dr. Thomas Olemotz,... [mehr]

  • In der experimenta Drittes Fachkräfteforum

    Namhafte Referenten

    Das Fachkräftebündnis Heilbronn-Franken veranstaltet am 25. Juli in der experimenta Heilbronn das 3. Fachkräfteforum zum Thema Spezialisten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). 12 000 Fachkräfte fehlen in Heilbronn-Franken. Das Rekrutieren, Halten und Qualifizieren von Spezialisten ist für die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen... [mehr]

  • Hoher Schaden Autobahnpolizei mehrmals im Einsatz

    Viele Unfälle bei Regen

    Ein Gesamtschaden in Höhe von 75 500 Euro und drei verletzte Personen sind die Bilanz von vier Unfällen auf der Autobahn 81 bei Tauberbischofsheim am Montagvormittag. Gegen 10.45 Uhr fuhr ein 60-Jähriger auf dem Autobahnabschnitt bei Grünsfeld, während ein Wolkenbruch herunterging. Der C-Klasse-Mercedes geriet auf der regennassen Straße ins Schlingern und nach... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Im Schlaf unterwegs

    Eine Polizeistreife traf am Dienstag gegen 1.30 Uhr in der Innenstadt einen älteren Mann an, der nur mit Unterhose und T-Shirt bekleidet war. Der australische Tourist konnte sich nur noch schemenhaft daran erinnern, wie er dort hin-gelangt war. Wie sich herausstellte, war er offenbar schlafgewandelt. Nachdem er bereits sehr unterkühlt war, wurde er vorsichtshalber... [mehr]

  • Lkw kippte um

    Rund 300 000 Euro Schaden

    Ein mit Altpapier beladener 40-Tonner kam am Dienstag gegen 2.40 Uhr auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Norden aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, walzte die Leitplanke sowie eine Notrufsäule nieder, kippte seitlich um und blieb neben dem Seitenstreifen liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Kraftstofftank des Lkw wurde bei... [mehr]

Külsheim

  • Kinderleichtathletik-Teamsportfest Fünf Vereine in Külsheim am Start

    Alle Kinder waren Sieger

    Das zweite Külsheimer KiLA-Teamsportfest war trotz Gewitterunterbrechung wieder eine gelungene Veranstaltung. Die fünf teilnehmenden Vereine TV Wertheim, TSV Buchen, SC Freudenberg, TV Königshofen und FC Külsheim mischten die 30 Schüler in fünf Teams so zusammen, dass in der Altersklasse U10 drei und in der älteren Klasse U12 zwei Teams starten konnten. Nach... [mehr]

  • Gemeinderat Neue Friedhofssatzung tritt zum 1. September in Kraft / Gebühren wurden neu kalkuliert

    Bestattungen in Külsheim werden teurer

    Die Külsheimer Stadträte kamen am Montagabend im Sitzungssaal des Schlosses zur neunten öffentlichen Sitzung des Jahres zusammen. Im zeitlich aufwändigsten Tagesordnungspunkt kümmerte sich der Gemeinderat um die Neufassung der Friedhofssatzung, die zum 1. September 2014 in Kraft treten soll. Bürgermeister Thomas Schreglmann informierte, die letzte Anpassung sei... [mehr]

  • Konzert im Alten Rathaus

    Duo überzeugt mit Vielseitigkeit

    Das Duo Pia Allgaier und Tobias Schmitt ist am Freitag, 18. Juli, zu Gast im Alten Rathaus in Külsheim. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Das Duo packt seine musikalischen Wurzeln und die erworbenen Erfahrungen aller Genres in das Projekt, und so mangelt es dem Repertoire nicht an Vielseitigkeit: Von Classics und Schätzen aus dem Jazz über Eigenkompositionen bis hin... [mehr]

  • Juniorenfußball Turniere in verschiedenen Altersklassen

    Herzerfrischend gespielt

    Das traditionelle Jugendfußball-Turnier beim VfR Uissigheim fanbd kürzlich Jahr bei bestem Fußballwetter statt. Über 580 jugendliche Fußballer zeigten an drei Tagen technisch sehr guten und herzerfrischenden Fußballsport. Auch waren die Spiele von großer Fairness geprägt, denn es gab fast keine Ermahnungen. Eröffnet wurden die Turniertage auf dem Kleinfeld... [mehr]

  • Umrüstung Neue LED-Technik für Külsheim

    Neue Lampen sparen Geld

    Der Gemeinderat hatte Mitte April dieses Jahres beschlossen, weitere Teile der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umzurüsten. Die hierzu erforderlichen Vorarbeiten wurden vom Stadtwerk Külsheim erbracht. Die Umsetzung der Modernisierung begann am Montag, wobei nach und nach 88 Pilzleuchten aus den 1970er Jahren aus dem Straßenbild verschwinden und jeweils durch... [mehr]

Kultur

  • Ausstellung im Alten Schlachthaus Stadt Mosbach erinnert an den Slevogt-Schüler Fritz Heinsheimer

    Als Jude im Dritten Reich verfolgt

    Fritz Heinsheimer - eine Wiederentdeckung! Der in Mosbach geborene Maler (1897-1958) war Meisterschüler Max Slevogts, bevor er als Jude im 3. Reich verfolgt wurde und in Frankreich untertauchte. 1942-1945 überlebte Heinsheimer unter dem Namen Fernand Husser in der Bretagne und in Paris. Nach dem Krieg wurde ihm nicht mehr die Anerkennung zuteil, die ihm seiner... [mehr]

  • Kissinger Sommer Reigen mit internationaler Besetzung

    Ausdruck und Hingabe

    Ein anregendes Konzert bescherte das Orchester der KlangVerwaltung unter der Leitung von Baron Enoch zu Guttenberg im Regentenbau beim Kissinger Sommer. Dieser Dirigent besitzt großes Charisma und versprüht einen hohen Grad an Inspiration, mit der er das Orchester zu differenzierten und emphatisch ausbrechenden Ereignissen hingerissen hatte. In Ludwig van... [mehr]

  • Wandelkonzert im Kloster Bronnbach Gastspiel der Schlossfestspiele Ludwigsburg im Josephsaal, Kreuzgang und Bernhardsaal

    Ausflüge in Barock und Moderne

    Angehörige der Ludwigsburger Schlossfestspiele gastierten am Sonntag in Bronnbach und musizierten in einem "Wandelkonzert" im Josefssaal, Kreuzgang und Bernhardsaal. Eröffnet wurde das Konzert von Chen-Ying Lu, Viola, und Stephan Rath, Laute. Beide Interpreten beherrschten ihre Instrumente virtuos und begannen mit Variationen über "La Folia" aus der Sonate op. 5... [mehr]

  • Lesung mit Sibylle Lewitscharoff bei "Literatur im Schloss" Die Reaktion auf die "Dresdner Rede" hat die Autorin "kalt erwischt"

    Dem Ausrutscher folgte mediale Hysterie

    Von der Literaturkritik gefeiert und von ihren Lesern geliebt; so sah die heile Welt der Georg-Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff bis zu ihrer Rede im März in Dresden aus. Damals hatte die gebürtige Stuttgarterin die Reproduktionsmedizin kritisiert und Kinder, die künstlicher Befruchtung entstammen, als "Halbwesen" bezeichnet. Bei ihrer Lesung im Rahmen... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Geigerin Nina Karmon mit Gitarrist Denis Omerovic und Flötist Christoph Bachhuber in Ingelfingen

    Italienisches Programm und ein außergewöhnliches Trio

    Die von der FAZ als "eine tiefgründige und aufrichtige Kämpferin mit in sich rundem Schönklang" bezeichnete Geigerin Nina Karmon kommt am 19. Juli im Rahmen des Hohenloher Kultursommers ins Schloss nach Ingelfingen. Zusammen mit Denis Omerovic an der Gitarre und Christoph Bachhuber an der Flöte verspricht diese eher seltene Trio-Besetzung fantasievolle... [mehr]

  • Kreuzgangspiele Johannes Kaetzler inszenierte "Cabaret"

    Unterhaltung und Politik

    Viele Musicals sind hinsichtlich ihrer Geschichte Unterhaltungsware, manche haben, durch das Libretto-Vorbild bedingt, einen gewissen literatischen Wert, nur wenige sind. auch von politischer Brisanz. Zu diesen gehört zweifellos "Cabaret". Als eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und Politik setzt jetzt Johannes Kaetzler dieses Musical bei den Kreuzgangspielen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahresabschlusskonzert "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" glänzte bei ihrem Auftritt im Rathaussaal

    Bemerkenswerte Darbietungen

    Sichtlich erfreut zeigte sich Edgar Tempel, der Leiter der "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal", über die sehr große Zuhörerzahl beim Schuljahresabschlusskonzert im Laudaer Rathaussaal. Vielversprechende Nachwuchskünstler würden im Verlauf der nächsten beiden Stunden im Rahmen eines bemerkenswerten Programms eine Kostprobe ihres Könnens geben.... [mehr]

  • Die Qual der Wahl: Ein ganz schön haarige Angelegenheit

    Die Qual der Wahl: Der erste Halbjahreswettbewerb der BSW-Fotogruppe Lauda glänzte mit 58 Einreichungen zu den Themen "Nähe" und "Haarig". Die Bewertung übernahm die BSW-Fotogruppe Würzburg. Aus den insgesamt positiv zu bewerteten Einreichungen wurden als Siegerbilder zum Thema "Nähe" von Erich Hellmann und Reinhold Hofmann zum Thema "Haarig" ausgewählt. Den... [mehr]

  • Tennis, 2. Bezirksklasse DJK ließ Külsheim keine Chance

    Klaren 6:3-Erfolg erspielt

    Zu ihrem letzten Medenspiel der Saison empfingen die Herren der DJK in der 2. Bezirksklasse den TC Külsheim und waren mit 6:3 erfolgreich. Reinhard Vollmer, sonst Spitzenspieler bei den Herren 55, musste auf Rang zwei dem Altersunterschied Tribut zollen und war beim 0:6, 0:6 chancenlos. Philipp Barthel war bei seinem 6:4-, 6:0-Sieg der klar bessere Spieler. Dominic... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Fertigstellung der Südumgehung und den damit einhergehenden Möglichkeiten zur Fortentwicklung der Stadt

    Der rollende Verkehr nimmt derzeit noch viel Platz in Anspruch

    Mit Freude und Erleichterung nimmt das Bürgerforum Stadtbild Bad Mergentheim die Meldung wahr, dass schon im Herbst, also vorzeitig, der letzte Abschnitt der Mergentheimer Umgehungsstraße, die legendäre Südumgehung, dem Verkehr übergeben werden soll. Nach langen Jahren des Hin und Her sind dadurch nun endlich für die Bevölkerung und auch für das Bürgerforum... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisVerbandsliga, Gruppe 004TC RW Bad Mergentheim - TC Ludwigsburg 2:7 TSG Backnang Tennis II - STC Schwäbisch Hall 4:5 TC Lauffen II - TK Bietigheim 6:3 1 TC Lauffen II 5 36:9 5:0 2 TC Ludwigsburg 4 28:8 4:0 3 TSG Backnang Tennis II 4 15:21 2:2 4 TK Bietigheim 5 18:27 2:3 5 TA TSV Künzelsau 4 15:21 1:3 6 STC Schwäbisch Hall 4 14:22 1:3 7 TC RW Bad Mergentheim 4... [mehr]

  • KIDsCup U12 Staffelliga, Gruppe 157TA TSG Öhringen - TA TSV Künzelsau 5:11 TA TSV Markelsheim 5 24:6 4:1 2 TA TSV Künzelsau 6 21:15 4:2 3 SPG TC Ingelf./Niedern./Weissb. 5 15:15 2:3 4 TA TSG Öhringen 6 6:30 1:5 Mädchen Bezirksstaffel 1, Gr. 149TC G.-W. Ilsfeld - TC Bad Friedrichshall 1:5 TA TSV Markelsheim - TC Schwaigern 6:01 TA TSV Markelsheim 6 28:8 5:1 2 TC... [mehr]

  • Leichtathletik Dritte Veranstaltung der Serie der Laufgemeinschaft Tauberfranken findet am 19. Juli in Schrozberg statt

    Aus Freude an der Bewegung

    Fünf Laufveranstalter in der Region haben sich zur Laufgemeinschaft Tauberfranken zusammen geschlossen und führen im laufenden Jahr wieder die beliebte Laufserie durch. Auch in der Region Tauberfranken hat sich über die Jahre hinweg eine große Laufgemeinde herausgebildet, die Freude an Bewegung und frischer Luft hat. Das gemeinsame Ziel der Organisatoren ist es,... [mehr]

  • Tennis

    Trainingscamp des TC Rot-Weiß

    Der Tennisclub RW Bad Mergentheim organisierte ein dreitägiges Trainingscamp 2014 in Pilsen (Tschechien) für den Tennisnachwuchs ab 14 Jahre. Die Trainingseinheiten fanden auf der Großsportanlage in Pilsen statt. Zwei tägliche Trainingseinheiten mit jeweils zwei Stunden waren durch die tschechischen Trainer Milan und Ivo abgedeckt. Bei einem Tagespensum von... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Beachvolleyball Ranglistenturnier beim TSV Höpfingen

    Hochklassige Spiele

    Die Vollevball-Abteilung des TSV Höpfingen war unter der Regie ihrer beiden Abteilungsleiter Stefan Hauck und Horst Stolz war Ausrichter eines Turniers der Beach-Volleyball-Serie der drei Landesverbände Nordbaden, Südbaden und Württemberg. Hierbei geht es um Ranglistenpunkte des Landes- und des Deutschen Volleyballverbandes. Bei diesem A-Mixed-Ranglistenturnier... [mehr]

  • Turnen Starke Teamleistung des FC Hettingen beim Auswärtssieg beim TV Ersingen

    Schmelcher durchbricht "Schallmauer"

    Zum Auswärtswettkampf in der Badischen Liga "Bezirksklasse Nord KM III" beim TV Ersingen reisten die Hettinger Kürturner mit gemischten Gefühlen an, denn gleich drei Leistungsträger der Mannschaft mussten ersetzt werden. Tobias Mackert, Dirk Michel und Mannschaftsführer Marco Michel konnten auf Grund von Verletzungen und beruflichen Verpflichtungen nicht dabei... [mehr]

  • Vom Sportschützenkreis

    SG Buchen I baut Führung aus

    Mit 859 Ringen baut die SG Buchen I ihre Führung weiter aus. Erneut zeigte sich Werner Mächtel, SG Buchen, er erreichte 293 Ringe, als bester Einzelschütze. 5. Wettkampf: KKS Osterburken I - SG Buchen I 850:859, KKS Osterburken II - SG Buchen II 840:837, SG Buchen III - SV Hettingen 832:782, SGi Walldürn - wettkampffrei. Einzel: Werner Mächtel, SG Buchen 293,... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Main-Neckar-Turngau Nibelungenhalle in Walldürn ist am Samstag, 22. November, Schauplatz der Turngala / 18 Programmpunkte stehen bereits fest

    Qualität, Vielfältigkeit und Ausgewogenheit

    Die Nibelungenhalle in Walldürn ist am 22. November erneut Schauplatz einer Galaveranstaltung in den Bereichen Turnen, Gymnastik, Akrobatik, Tanz, Show, Breiten- und Spitzensport. Die Vorbereitungen für dieses große Turn- und Sportevent laufen in allen Bereichen des Main-Neckar-Turngaus schon seit längerer Zeit auf Hochtouren. Der Main-Neckar-Turngau in... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Inklusiver Sporttag Auftaktveranstaltung zum Aktionstag am 18. Juli im Stadion in Lauda fand in Bad Mergentheim statt

    Das "Wir" steht im Vordergrund

    Das Laudaer Stadion verwandelt sich am Freitag, 18. Juli, in den Schauplatz eines riesigen Sportevents. Beim dritten Inklusiven Sporttag, einer Initiative der Sportjugend, der Familie Kaplirz zu Sulewicz vom Uettingshof, der Stadt Lauda-Königshofen, der Deutsch-Olympischen Gesellschaft sowie des Landratsamtes, kommen ab 9 Uhr über 1100 Menschen mit und ohne... [mehr]

  • Woche der Diakonie Abschlussgottesdienst fand in der Friedenskirche in Lauda statt

    Die Stärken der scheinbar Schwachen stärker wahrnehmen

    "Stärken derer wahrnehmen, die sonst als die Schwachen gelten" - das war Thema der Woche der Diakonie, in der es schwerpunktmäßig darum ging, Familien in Not neue Lebensperspektiven zu vermitteln. Im Main-Tauber-Kreis mit seinen drei Kirchenbezirken Wertheim, Adelsheim-Boxberg und Weikersheim steht das Diakonische Werk mit Dienststellen in Wertheim,... [mehr]

  • Feldhamster

    Experten begehen Stoppelbrachen

    Die einst häufigen Feldhamster sind im Main-Tauber-Kreis - wie auch in ganz Baden-Württemberg - zu einer vom Aussterben bedrohten Rarität geworden. Um das völlige Verschwinden der europaweit gefährdeten Art zu verhindern, laufen seit einigen Jahren Förderprogramme mit hiesigen Landwirten. Wo sich die hamsternden Nager überhaupt noch aufhalten, muss... [mehr]

  • Tourismusverband Franken Mitgliederversammlung

    Heilbäder unter hohem Druck

    In der Jahresmitgliederversammlung des Tourismusverbandes Franken kam es nur zu einstimmigen positiven Beschlüssen. Vertreter aus allen Landschaften Frankens nahmen daran teil. Der bayerischen Tourismusorganisation gehört auch das "Liebliche Taubertal" an. Geschäftsführer Jochen Müssig hatte in Vertretung für den Main-Tauber-Kreis und das gesamte Verbandsgebiet... [mehr]

  • Imkerverein Taubergrund

    Spätsommerpflege steht jetzt an

    Zahlreiche Imkerfreunde und Mitglieder des Vereins diskutierten in ihrer Monatsversammlung die Arbeiten an den Bienenvölkern zum jetzt zu Ende gehenden "Bienenjahr". In Vertretung des Vorsitzenden gab Günter Prieschl zunächst einige Zahlen zur Frühtrachternte bekannt, die über eine Befragung von über 5000 Imkern bundesweit eingeholt wurden. Danach lag der... [mehr]

  • Konjunktur Aktuelle Umfrage der Handwerkskammer

    Zuversicht zur Jahresmitte

    Eine überwiegend gute Lage und positive Aussichten prägen das Stimmungsbild des Handwerks in der Region Heilbronn-Franken im ersten Halbjahr 2014. Die Mehrheit der Betriebe verweist auch im zweiten Quartal auf eine gute Geschäftslage. Das ergab die aktuelle Konjunkturumfrage der Handwerkskammer unter ihren 12 100 Mitgliedsbetrieben. Positive Signale für die... [mehr]

Mosbach

  • FC Freya Limbach tagte Überblick über die Vereinsaktivitäten / Spielgemeinschaft mit FC Trienz angestrebt

    "Alles in allem für beide ein Schritt in die Zukunft"

    Vorstand Michael Johmann begrüßte bei der Generalversammlung des FC Freya Limbach zahlreich erschienenen Mitglieder, darunter Bürgermeister Bruno Stipp, Ortsvorsteher Valentin Kern, Vertreter örtlichen Vereine und vieler Mitglieder freuten sich mit. "Die Mannschaft hat es verdient, in der Landesliga Odenwald zu spielen und es wurde gezeigt, dass diese... [mehr]

  • Werkrealschule in Limbach 19 Schüler haben die Prüfungen bestanden / Notendurchschnitt von 2,7

    Mittlere Reife erfolgreich abgelegt

    Die Freunde an der Werkrealschule in Limbach war groß: nach aufregenden Prüfungswochen haben 19 Schüler die Mittlere Reife in der Tasche. Prüfungsvorsitzende Gesine Six von der Schefflenztalschule gratulierte den Prüflingen gratuliert und befand den Notendurchschnitt von 2,7 für gut. Dabei freuten sich Rektorin Martina Meixner von der Schule in Limbach über... [mehr]

  • Ortschaftsrat Mudau tagte Konstituierende Sitzung / Verabschiedung der ausscheidenden Bürgervertreter

    Siegfried Buchelt neuer Ortsvorsteher

    Letztmals in seiner ursprünglichen Zusammensetzung traf sich der Ortschaftsrat unter der Leitung von Ortsvorsteher Klaus Erich Schork zu einer öffentlichen Sitzung im Mudauer Rathaus. Im Mittelpunkt stand dabei die Verabschiedung des alten Ortschaftsrates und die Konstituierung des neuen Gremiums mit Wahlen zum Ortsvorsteher und seiner Vertreter. In seinem... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagfraktion tagte Konstituierende Sitzung

    CDU-Fraktion komplettierte ihre Führungsriege

    Zur Konstituierung des neugewählten Kreistags traf sich die CDU-Kreistagsfraktion, um ihre Mitglieder für die verschiedenen Gremien zu bestimmen. Vorteilhaft war, dass sich die Fraktionen einvernehmlich auf die Sitzverteilung geeinigt hatten. außerdem wurde der restliche Fraktionsvorstand gewählt.Vertreter im Kliniken-AufsichtsratVertreter für die Metropolregion... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Fiat Panda Cross - Wackerer Winzling

    Fiat hatte mit dem Panda Val d'Isère schon in den 1980er-Jahren einen geländefähigen Kleinstwagen im Programm. Die 2006 erstmals debütierte Cross-Variante hingegen geht nun in die zweite Runde. Wir haben den Allrad-Winzling bereits ausprobieren können. [mehr]

Niederstetten

  • Konzert in Niederstetten Blockflötenensemble der Weikersheimer Stadtkirche feierte 25-jähriges Bestehen

    Barocke Edelsteine begeistern Publikum

    Seit einem Vierteljahrhundert besteht es schon, das von Regine Burdinski geleitete Blockflötenensemble der Stadtkirche Weikersheim. Zum Geburtstag spendierte sich das Ensemble ein Konzert in der Niederstettener Jakobskirche. Gemeinsam mit der Flötengruppe der Schlosskirche aus Bad Mergentheim, dem evangelischen Kirchenchor Niederstetten und dem Jugendensemble der... [mehr]

  • Heute Abend ist konstituierende Sitzung In der Alten Turnhalle werden die scheidenden Stadträte verabschiedet und die neuen verpflichtet

    Die Gesichter des neuen Gemeinderats

    Ein großes Programm hat der Niederstettener Gemeinderat am heutigen Mittwochabend zu bewältigen: Ab 18 Uhr trifft man sich zu insgesamt zwei aufeinanderfolgenden Gemeinderatssitzungen in der Alten Turnhalle. Zunächst, um 18 Uhr, werden die ausscheidenden Stadträte feierlich verabschiedet, danach, ab 19.15 Uhr, das neue Gremium in einer konstituierenden Sitzung... [mehr]

  • Creglingen Sommerfest des FC vom 25. bis 27. Juli / Neuer Beachvolleyballplatz wird eingeweiht

    Mütter treten gegen ihre Sprösslinge an

    Kurz vor den Sommerferien geht es auf dem Sportgelände an der Tauber nochmals rund, denn der FC Creglingen veranstaltet dort vom 25. bis 27. Juli sein Festwochenende mit zahlreichen Fuß- und Volleyballaktivitäten. Zehn Seniorenteams treten zum Auftaktturnier am Freitagabend nach dem Bieranstich ab 18 Uhr an. Neben dem Gastgeber kämpfen Niederstetten, Uffenheim,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 16. bis 17. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    ÄrztlicheR Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 16. bis 17. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Ravenstein

  • Ortschaftsrat Ballenberg tagte Linden am Friedhof werden im Herbst gefällt / Bewerbung zum Freiwilligentag war erfolgreich

    Audi-Mitarbeiter helfen beim Spielplatzbau

    Zum vorletzten Male tagte der Ortschaftsrat in der bestehenden Besetzung im Bürgerhaus. Der Vorsitzende Ortsvorsteher Clemens Walz begrüßte eine stattliche Anzahl interessierter Bürger, darunter auch Bürgermeister Hans-Peter von Thenen.Brandweiher als BadeseeIn der Bürgerfragestunde gab es bereits eine "brisante" Anfrage Jugendlicher aus dem "Rothausch", die... [mehr]

  • "Bachelorette 2014"

    Johannes aus Krautheim dabei

    Einer der Kandidaten der RTL-Sendung "Bachelorette" kommt aus der Region: Johannes. Der selbstbewusste Modefan beschreibt sich selbst als ein klein wenig verrückt und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Abenteuern. Aufgewachsen ist Johannes P. in Krautheim. Er legt viel Wert auf die Familie und kommt daher jeden Sonntag zurück in seine alte Heimat,... [mehr]

  • Unter Federführung des Heimat- und Kulturvereins Rosenberger Vereine veranstalten ein attraktives Ferienprogramm

    Los geht es mit kreativem Gestalten mit Mosaiksteinen

    Unter Federführung des Heimat- und Kulturvereins veranstalten die Vereine des Ortsteils Rosenberg ein attraktives und umfangreiches Ferienprogramm. Die erste Veranstaltung findet am Dienstag, 5. August, von 14 bis 17 Uhr statt. Mit dem Team der Verlässlichen Grundschule wird "Kreatives Gestalten mit Mosaiksteinen" im Mittelpunkt stehen. Veranstaltungsort ist das... [mehr]

  • RSV Rosenberg Tennis-Mädchen sind erneut Meister

    Ungeschlagen das "Triple" geschafft

    Zum dritten Mal in Folge errangen die Tennis Mädchen der Tennisabteilung des TSV Rosenberg durch herausragende Leistungen einen weiteren Meistertitel. Nach zwei gewonnenen Meisterschaften bei den U16 (2012 und 2013) wurde diese Runde U18 gespielt und der dritte Meistertitel in der 1. Bezirksklasse Gr. 132 geholt. Ungeschlagen spielten die Mädchen Lea Betzel, Anika... [mehr]

Regionalsport

  • Schach Sieg beim Gedächtnisturnier vom BG Buchen bleibt bei den Gastgebern

    Berndt Reinhardt hat ganz knapp die Nase vorn

    Das bereits zehnte vom Schachclub BG Buchen in der Cafeteria am Burghardt-Gymnasium ausgetragene Oliver-Wiegand-Gedächtnisturnier war mit 42 Teilnehmern quantititav und qualitativ (am Start waren drei Titelträger) erneut sehr erfreulich besetzt, wobei nahezu die Hälfte des Teilnehmerfeldes auch wieder Jugendliche waren. Das Turnier erinnert an den ehemaligen... [mehr]

  • Basketball

    Direkter Vergleich sprach gegen die "Ugrai"-Truppe

    Die deutsche U20-Basketball-Nationalmannschaft mit dem Heckfelder Max Ugrai hat bei der Europameisterschaft auf Kreta den Einzug in die Zwischenrunde hauchdünn verpasst. Die Mannschaft spielt gegenwärtig um die Plätze 13 bis 20. Nach der Auftaktniederlage gegen Spanien und dem klaren Sieg gegen Schweden (wir berichteten bereits ausführlich), gab es ein... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Schwerer Unfall Autos stießen frontal zusammen

    Neun Verletzte

    Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Van sind am Montagabend insgesamt neun Personen verletzt worden. Unter den Verletzten sind auch sieben Kinder. Die Unfallverursacherin erlitt schwere, die restlichen Personen glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. Trotzdem wurden alle Insassen der Fahrzeuge vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Olympiastützpunkt Fechten Florettnachwuchs aus Rumänien zu Gast

    "Wichtig ist es, den Fortschritt zu sehen"

    Aufmerksam verfolgt Petre Ducu das Training seiner Juniorinnen im Fechtzentrum Tauberbischofsheim. Der rumänische Nationaltrainer hat ein ehrgeiziges Ziel: Schritt für Schritt will er sein Team an die europäische Florettspitze heranführen. Auf der Planche mit Carolin Golubytskyi, Sandra Bingenheimer, Katja Wächter oder Anne Sauer - die Athletinnen der... [mehr]

  • Komplette Küche Spende für den Tageselternverein

    Für eine gute Betreuung

    Eine großzügige Spende nahm der Tageselternverein Main-Tauber-Kreis jüngst entgegen. Für seine neuen Räume in der Bahnhofsstraße in Tauberbischofsheim erhielt er von Fridolin Hügel, Inhaber des gleichnamigen Bad Mergentheimer Einrichtungshauses, eine komplette Küche. Hügel, Vater von drei Kindern, ist Vorsitzender des Pfarrgemeinderats und des... [mehr]

  • Kindertagesstätte Königheim

    Gebühren angehoben

    Wie üblich beschloss der Königheimer Gemeinderat kurz vor Ablauf des Kindergartenjahres eine moderate Erhöhung der Gebühren für die Kindertagesstätte in Königheim. Sie erfolgt analog der Erhöhungen in den katholischen Einrichtungen in Pülfringen und Gissigheim. Ab dem neuen Kindergartenjahr gelten folgende monatlichen Gebührensätze: Kinderkrippe:... [mehr]

  • Gemeinderat Ablehnung der Wahl zum Gemeinderat durch Ludwig Leimbach erfolgte nicht / Bürgermeister Ewald Wolpert kritisierte Verhalten des Gissigheimers

    Keine ausreichenden Gründe genannt

    Die Konstituierung des neuen Königheimer Gemeinderates stellt sich schwieriger dar, als es die Wahl vermuten ließ. Zwar hatte die Kommunalaufsicht am Urnengang und der Auszählung nichts zu beanstanden, doch machte der mit vielen Stimmen ins Gremium gewählte Ludwig Leimbach einen Rückzieher. Der Gissigheimer will die ehrenamtliche Tätigkeit nun ablehnen. Er... [mehr]

  • DRK-Ortsverein 45-jähriges Bestehen gefeiert

    Lebensretter präsentierten sich

    Der DRK Ortsverein Brehmen feierte sein 45-jähriges Bestehen mit einem Fest. Am Samstagnachmittag sorgte der Alleinunterhalter Gerd Heid für Unterhaltung. Danach sorgte DJ Passi und DJ Benni bis spät in die Nacht für Party-Stimmung. Am Sonntag kam als Höhepunkt des Festes die DRK Rettungshundestaffel Bad Mergentheim. Die Mitglieder der Gruppe präsentierten sich... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jugend absolvierte im Rahmen des Berufsfeuerwehrtags einen 24-Stunden-Übung

    Realistische "Einsätze" mit Hilfestellung

    Beim Berufsfeuerwehrtag der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim waren die 21 beteiligten Mitglieder der Jugendfeuerwehr zusammen mit ihren zehn Ausbildern am Wochenende sieben Mal gefordert. Sie rückten mit Unterstützung aktiver Wehrmänner tagsüber zu einem Gebäudebrand nahe der VS aus. In der Dunkelheit übten sie das Leerpumpen eines vollgelaufenen... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Begehung der "Burghelle"

    Tiere und Pflanzen erläutert

    Der Heimat- und Kulturverein Dittwar organisierte eine Begehung der "Burghelle". Das ist das Gebiet links der Straße nach Hof Steinbach. Dieses Gebiet ist nach Süden ausgerichtet und es gibt dort mächtige Steinriegel. Seit einigen Jahren wird es von der Baden-Württembergischen Landschaftspflege betreut. Mit H. Flad, einem Agrar-Biologen, hatte man einen äußerst... [mehr]

Verschiedenes

  • Tradition: 25 Jahre BMW 8er (E31) - Powerplay fürs Prestige

    Er sollte BMWs Bester sein. Ein Zwölfzylinder-Coupé, mit dem die Bayern alle V8 deklassierten, von Aston Martin über Ferrari Mondial und Mercedes bis zu Porsche. Tatsächlich war der BMW 850i ein technischer Meilenstein, was ihn allerdings nicht davor bewahrte, die Karrierekurve vieler Coupés zu teilen. Zu schnell wurde es still um den Shootingstar. [mehr]

Walldürn

  • Gebäudebestandsaufnahme IfaS im Bundeswehrdepot Altheim

    "Aus bautechnischer Sicht nicht nachzuvollziehen"

    Im Rahmen der Erstellung des vom Gemeindeverwaltungsverbands Hardheim-Walldürn (GVV) in Auftrag gegebenen Kommunalen Konversionsentwicklungskonzeptes (KEK) besichtigten Mitarbeiter vom Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) am Donnerstag die Bundeswehrliegenschaft im Walldürner Ortsteil Altheim.Abschätzung vorgenommenBernd Junge und Jasmin Jost... [mehr]

  • Brieftauben-Reisevereinigung

    Elfter Preisflug

    Der elfte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Flugjahr 2014 fand am Samstag ab St. Pölten/Österreich statt. Die Streckenlänge betrug Luftlinie 501 Kilometer. 15 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten dabei insgesamt 273 Brieftauben, von denen 91 einen Preis... [mehr]

  • Tennis TC Reinhardsachsen wird Favoritenrolle gerecht

    Erfolgreiche Wasserschlacht

    Strömender Regen, schwierige Platzverhältnisse und eine immer länger werdende Verletztenliste: Über weite Strecken glich die Kreisligapartie der Tennis-Herrenmannschaft des TC Reinhardsachsen am Sonntag gegen den Tabellenletzten aus Dallau eher einer "Wasserschlacht" denn einem geordneten Tennisspiel. Trotz widriger Bedingungen wurden die Gastgeber von der... [mehr]

  • Familientag der Fränkischen Nachrichten Freude über Gewinn des Coupon-Wettbewerbs groß / Aufwertung für die Spielplätze der Stadt Walldürn

    Geräte im Wert von 5000 Euro übergeben

    Die Spielplätze der Wallfahrtsstadt wurden in den vergangenen Monaten mächtig auf Vordermann gebracht. Geräte, die in die Jahre gekommen sind, wurden repariert oder ausgetauscht. Und es kamen sogar noch neue dazu. Ermöglicht haben dies unter anderem die Fränkischen Nachrichten. Beim Familientag im vergangenen Jahr verlosten die FN bei einem Wettbewerb... [mehr]

  • CDU-Fraktion Konstituierende Sitzung fand im Bürgersaal des alten Rathauses statt / Anerkennende Worte für Bertram Günther und Werner Schirmer

    Langjährige Mitglieder wurden verabschiedet, neue im Gremium begrüßt

    Die CDU-Fraktion traf sich zu ihrer konstituierenden Sitzung im Bürgersaal des alten Rathauses. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Theo Staudenmaier standen die personellen Veränderungen auf der Tagesordnung. Bertram Günther war in den vergangenen fünf Jahren für die CDU im Gemeinderat der Stadt Walldürn. Für eine Fortführung des Amtes hat die... [mehr]

  • Städtische Musikschule Schüler und Lehrer begeisterten beim Schuljahresabschlusskonzert im "Haus der offenen Tür" / Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt

    Von der Klassik über Folklore bis hin zu Rock

    Gut besucht war am Samstagabend das Schuljahresabschlusskonzert der Städtischen Musikschule im "Haus der offenen Tür" in Walldürn. In dessen Verlauf boten Solisten und Ensembles der verschiedenen Fachgruppen ein buntes Programm mit Werken aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte - angefangen von der Klassik über Folklore bis hin zu Rock und Pop."Mausmusik"... [mehr]

  • Seltenes Fest Irene und Stefan Miko feiern am heutigen Mittwoch Gnadenhochzeit

    Vor 70 Jahren gaben sie sich das Jawort

    Das seltene Fest der Gnadenhochzeit (70 Jahre) feiern am heutigen Mittwoch die Eheleute Stefan und Irene Miko, geborene Gürtler. Am 16. Juli 1944 gaben sie sich in der St. Nikolaus-Kirche in Gaidel ihr Ja-Wort. Stefan Miko wurde 1923, seine Frau Irene 1925 in Gaidel im Hauerland geboren. Während Stefan Miko bedingt durch die Kriegswirren schon kurz nach der Heirat... [mehr]

  • Neckarbischofsheim als Ziel

    Weg barg viele Geschichten

    Der OWK Walldürn startete am Sonntag mit 18 Teilnehmern zu einer Wandertour im Kraichgauer Hügelland. In Neckarbischofsheim traf man sich mit der dortigen Ortsgruppe, die vor der Bezirksänderung des Gesamtodenwaldklubs zum eigenen Bezirk gehörte. Während die Anfahrt unter starken Regenschauern stattfand, öffnete sich am Ziel der Himmel und es schien die Sonne.... [mehr]

Weikersheim

  • "Unser Dorf hat Zukunft" Neben Eubigheim und Wessental bewirbt sich auch der Igersheimer Gemeindeteil Neuses um den Sieg im Kreiswettstreit

    Auf den Spuren von Finsterlohr?

    Neuses auf den Spuren von Finsterlohr? Der Igersheimer Gemeindeteil beteiligt sich 2014 am 25. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Am gestrigen Dienstagvormittag war eine sechsköpfige Bewertungskommission vor Ort, um sich ein detailliertes Bild über die Kommune am Rande des Gaus zu machen. Der Ort konkurriert mit Ahorn-Eubigheim und Freudenberg-Wessental um... [mehr]

  • Bienen getötet

    Da ein bislang Unbekannter zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 8.30 Uhr, offensichtlich mutwillig einen Bienenstand umwarf, verendeten zirka 2000 Bienen. Ereignisort war eine Wiese neben der Tauberbrücke in der Bad Mergentheimer Straße in Igersheim. Der Sachschaden wird auf knapp 200 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter der... [mehr]

  • Igersheim Volleyball-Mitternachtsturnier mit zehn Mannschaften

    Die "Ohrebohrer" hatten die Nase vorn

    Alle Jahre wieder treffen sich zur Sommerszeit die Volleyball-Nachtschwärmer in Igersheim, um beim schon traditionellen Volleyball-Mitternachtsturnier sich die Nacht auf sportliche Art und Weise "um die Ohren zu schlagen". Jetzt war es wieder so weit.Zehn MannschaftenPünktlich begrüßten Stefan Kohlschreiber und Rainer Kurz die zehn teilnehmenden Mannschaften, die... [mehr]

  • Harthausen Die 59. Vernissage in dem Igersheimer Ortsteil stand unter dem Motto "Kunst trifft Wittenstein" / Gut 400 Besucher in der Produktionshalle zu Gast

    Kreatives für den guten Zweck ausgestellt

    Dass Kunst auch an ungewöhnlichen Orten präsentiert werden kann, davon überzeugten sich die gut 400 Besucher der 59. Wittenstein-Vernissage am Freitagabend überzeugen, denn zu "Kunst trifft Wittenstein" waren die Gäste in die Produktionshalle 5 auf dem Firmengelände in Harthausen geladen. Ausgestellt waren viele kreative Arbeiten und Kunstwerke von insgesamt 34... [mehr]

  • Bernsfelden Ortschaftsrat konstituiert sich

    Marcus Rügamer neuer Ortsvorsteher

    Zur konstituierenden Sitzung am Donnerstag kam Bürgermeister Frank Menikheim nach Bernsfelden. Zunächst wurden die ausscheidende Ortschaftsräte Matthias Lesch und Franz Eck (bisher stellvertretender Ortsvorsteher) sowie Michael Schmitt als Ortsvorsteher verabschiedet. Der noch amtierende Ortsvorsteher gab einen Rückblick über seine fünfjährige Amtszeit und... [mehr]

  • VdK Laudenbach Grillfest mit Ehrungen

    Treuenadeln verliehen

    Einen hervorragenden Ruf hat sich der VdK-Ortsverband Laudenbach in den vergangenen zwei Jahrzehnten erarbeitet. Dies zeigte sich wieder einmal beim Grillfest in der AMC-Halle, wo die Mitglieder sicher waren, auf ihre Kosten zu kommen. Was noch im vorigen Jahrtausend in der Silberzahnschen Pergola begann, sprengte bald den familiären Rahmen und musste an und in die... [mehr]

  • Laudenbach Übernachtung im Fass ab sofort möglich

    Urgemütlich und originell

    Ein unvergessliches Erlebnis erwartet die Gäste seit neuestem auf dem Campingplatz Schwabenmühle im Weikersheimer Ortsteil Laudenbach mit einer Übernachtung im neuen Schlaffass. Bürgermeister Klaus Kornberger und Linda Schroeder von der Tourist-Information ließen sich von den Betreibern des Campingplatzes, Familie Herwarth, diese gemütliche und... [mehr]

  • Laudenbach AMC feiert 50. Geburtstag / Musikalischer Sommerabend am Samstag, 19. Juli

    Wandern und Fasching sind Eckpfeiler des Vereins

    Wer hätte gedacht, dass die Idee, einen Verein mit Motorsportcharakter zu gründen, so nachhaltig sein wird? Ein halbes Jahrhundert ist es nun her, dass einige junge Männer den "Goggomobilclub Laudenbach" aus der Taufe hoben. Aus ihm ging der AMC Laudenbach hervor, der nun 50. Geburtstag feiert, und zwar mit einem musikalischen Sommerabend am Samstag, 19. Juli.... [mehr]

Wertheim

  • Bildung Stadtentscheid an den Wertheimer Grundschulen

    Amelie Kraus heißt die neue Lesekönigin

    Die Buchhandlung Buchheim richtete in Kooperation mit dem Jugendbuchverlag Loewe den jährlichen Stadtentscheid der Vorlesesieger aus. Aus den Klassensiegern aller Wertheimer Grundschulen wurde Amelie Kraus von der Grundschule "Alte Steige" in der Grundschule Reinhardshof zur Lesekönigin gewählt. Mit dabei waren, jeweils aus den dritten Klassen, Emelie Böspflug... [mehr]

  • Besuch aus der Falknerei

    Ganz besonderen Besuch hatten die Kinder des Waldkindergartens Dertingen. Im Rahmen einer Übernachtung mit Zelten und Lagerfeuer kam die Falknerei "Columbarius" aus Helmstadt als Überraschung vorbei, um ihre Greifvögel zu präsentieren. Zu sehen gab es Falken, einen Adler, einen Uhu sowie als Gaststar ein nur wenige Wochen altes Bussardbaby, das von den Kinder... [mehr]

  • Sommer auf der Burg Konzerte

    Bunte Mischung

    Es ist soweit: Am Wochenende findet der "Sommer auf der Burg Wertheim" mit namhaften Künstlern statt. Am heutigen Mittwoch beginnen die Aufbauarbeiten für diese Konzerte. Leider gibt es keine Parkmöglichkeiten vor Ort. Besucher sollen die Parkhäuser der Stadt anfahren. Aufgrund der Veranstaltungen gelten für die Parkhäuser verlängerte Öffnungszeiten bis 1... [mehr]

  • Erste öffentliche Sitzung Stadtteilbeirat von Vockenrot tagte zum ersten Mal öffentlich / Besetzung und Rückblicke

    Bürger sparten nicht mit heftiger Kritik

    Fast schon wieder im "Alltags-Modus" ist der neu zusammengesetzte Stadtteilbeirat Vockenrot. So war die Zusammenkunft am Montagabend zwar die erste öffentliche, aber insgesamt bereits die zweite Sitzung der neuen Wahlperiode. Konstituiert hatte sich das Gremium vor knapp zwei Wochen nicht öffentlich. Nach der Begrüßung durch den alten und neuen Vorsitzenden... [mehr]

  • Reihe "Grundton D" Konzert des Dresdner Kreuzchors am 20. Juli in der Stiftskirche

    Förderprojekt Stiftskirche

    In der evangelischen Stiftskirche in Wertheim findet am Sonntag, 20. Juli, um 18 Uhr ein Konzert der Reihe "Grundton D" mit dem Dresdner Kreuzchor statt. Die Künstler spielen Kompositionen von Gottfried August Homilius, Johann Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy u. a. Seit 1991 ist die gemeinsam von Deutschlandfunk (DLF) und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD)... [mehr]

  • 90. Geburtstag Otto Ruckriegel feiert heute ein rundes Wiegenfest

    Harte Arbeit prägte sein bisheriges Leben

    Die Gartenarbeit ist seit langem sein großes Hobby. Am heutigen Mittwoch wird Otto Ruckriegel aus Bestenheid 90 Jahre alt. Geboren wurde der Jubilar in Ratzendorf bei Pressburg (Slowakei). Sein Vater war Landwirt, seine Mutter Hausfrau. Otto war das älteste von elf Kindern. "Ich bin aber der einzige, der noch lebt", stellte er im Gespräch mit den Fränkischen... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung Dr. Jörg Paczkowski nimmt 40 Zuhörer mit auf einen 80-minütigen Streifzug durch "Zilles Berlin"

    Im "Milljöh" hat der Künstler dazu gehört

    Es war keine Reise um die Welt in 80 Tagen, aber ein Streifzug durch Berlin in knapp 80 Minuten, auf den Dr. Jörg Paczkowski rund 40 Interessierte mitnahm. Im Saal des Schlösschens im Hofgarten sahen sie gemeinsam die Hauptstadt durch die Augen und den Zeichenstift Heinrich Zilles. Der war, daran erinnerte Paczkowski als erstes, gemeinsam mit dem Bildhauer August... [mehr]

  • Unwetter 2013 Familie Krapf muss wohl noch ein Jahr mit Plane am Rand ihres oberhalb der Klinge liegenden Gartens leben / Stadt wartet auf Förderbescheide

    Provisorium statt Blick ins Grüne

    Bis zum 8. Juni 2013 war für Angela und Herbert Krapf in Bestenheid ihre (Garten-)Welt völlig in Ordnung. Sie genossen es, neben ihrem Haus in der Reichenberger Straße im Grünen zu sitzen. Doch dann kam das Unwetter (wir berichteten) und unterspülte den Hang der unterhalb ihres Grundstücks verlaufenden Schleutleinsklinge. Um das Gelände vor dem weiteren... [mehr]

  • Sportfest TSV Kreuzwertheim plagte sich mit dem Wetter

    Regen erschwerte Leben der Läufer

    Ein Sportfest sowie Vereinsmeisterschaften veranstaltete der TSV Kreuzwertheim bei sehr unbeständigem Wetter, das den Läufern das Leben erschwerte. An den Vereinsmeisterschaften im Turnen nahmen 15 Mädchen teil, den Pokal erturnte sich Franziska Busch. Der Leichtathletik Dreikampf begann planmäßig. Leider gingen nur 21 männliche und 23 weibliche Teilnehmer an... [mehr]

  • FN-Familientag Viel geboten wird am Freitagnachmittag für Kinder und Erwachsene rund um die Main-Tauber-Halle

    Spaß für die ganze Familie

    Der Wetterbericht sagt fantastisches Sommerwetter von bis zu 30 Grad für den Freitag vorher und sorgt damit für beste Voraussetzungen für einen gelingenden FN-Familientag. Rund um die Main-Tauber-Halle soll es an diesem Tag Spiel und Spaß für Groß und Klein geben. Schulen, Kindergärten, Vereine und Institutionen bieten ein aktives und kulinarisches... [mehr]

  • Karneval Großer Jubiläumsabend mit 300 Besuchern / Buntes Programm

    Steeäisel feiern nun seit 50 Jahren urigen Fasching

    "Esel gibt´s viele auf der Welt - aber Steeäisel sind rar", mit diesem Zitat des Ehrenpräsidenten Manfred Wirsching eröffnete Heiko Friedrich seine Festrede zum großen Jubiläumsabend, anlässlich des 50. Geburtstages des Carneval-Verein die Steeäisel (HCV). Doch rar hatten sich die Steeäisel an diesem Abend nicht gemacht. So lauschten nahezu 300 Besucher in... [mehr]