Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 14. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der Realschule Osterburken 78 Schüler der Realschule Osterburken haben die "mittlere Reife" in der Tasche

    Absolventen erreichten tolle Ergebnisse

    Insgesamt 78 Schüler der drei Abschlussklassen der Realschule, darunter zwei Schulfremde, erlangten am Freitag nach der mündlichen Abschlussprüfung, den mittleren Bildungsabschluss. Unter der Prüfungsvorsitzenden Realschulrektorin Monika Schwarz von der Abt-Bessel-Realschule Buchen zeigten alle Absolventen gute schulische Leistungen. Rektorin Schwarz bedankte... [mehr]

  • Kindergarten Bofsheim

    Beim Programm "Schulfrucht" dabei

    Über das Projekt "Schulfrucht" fördert die Europäische Union" die Verteilung von Obst und Gemüse auch an vorschulische Einrichtungen mit dem Ziel, Kindern so früh wie möglich Obst und Gemüse schmackhaft zu machen und sie so an eine gesunde Ernährung heranzuführen. Es beinhaltet über einem Zeitraum von einem Jahr eine wöchentliche kostenlose Obst- und... [mehr]

  • Von der Schulfeuerwehr

    Jugendflamme erworben

    Bei regnerischem Sommerwetter zeigten zwölf Jugendliche am Dienstag, was sie in einem Jahr bei der Schulfeuerwehr der Realschule und Jugendfeuerwehr gelernt hatten. Die Jugendleiter und Jugendlichen aus der Schulfeuerwehr der Realschule und der Jugendfeuerwehr Osterburken trafen sich, um den ersten von drei Leistungsnachweisen der Jugendfeuerwehren zu bestehen.... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Alle 22 Werkrealschüler haben den Abschluss geschafft/ Notendurchschnitt lag bei 2,8

    Klassenpreis für Chris Lechleiter

    22 Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule haben die mittlere Reife in der Tasche. Nach dem Abschluss der mündlichen Prüfung am Freitagvormittag teilte der Prüfungsvorsitzende Wilfried Kolb, Konrektor an der Schule am Limes in Osterburken, mit Freude mit, dass alle Prüflinge den Werkrealschulabschluss bestanden haben. Der Gesamtnotendurchschnitt lag bei 2,8.... [mehr]

  • Streit beim Kiliani-Markt

    Männer durch Pfefferspray verletzt

    Mehrere Personen gerieten am Samstag gegen 23.30 Uhr am Rande des Kiliani-Markts an der Baulandhalle aneinander. Aus bislang nicht nachvollziehbaren Gründen begannen ein 22-Jähriger, ein 17-Jähriger und ein 51-Jähriger mit einer Personengruppe Streit, wobei es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. In dem Zusammenhang sprühte eine noch unbekannte... [mehr]

  • Vortrag in Osterburken

    Römer in Gräbern am Niederrhein

    Beim Historischen Verein Bauland steht ein Vortrag zum Thema "Römische Soldaten in germanischen Gräbern am Niederrhein" von Klaus Frank auf dem Programm. Er stellt seine Grabungsergebnisse am Freitag, 18. Juli, um 19.30 Uhr im Mark-Aurel-Saal im Römermuseum vor.

  • Kilianimarkt in Osterburken Musik, Vergnügungspark, Spielstationen, Autoausstellung sowie zahlreiche Aktionen der Geschäfte

    Spiel, Spaß und gute Laune trotz Regen

    Der Kilianimarkt in Osterburken präsentiert sich seinen Besuchern seit Samstag mit Festzelt, Biergarten sowie zahlreichen Marktständen - auch wenn es der Wettergott vor allem am Sonntagmittag nicht ganz so gut mit den Beteiligten meinte. Nach einem Marsch vom Marktplatz zum Festzelt auf dem Baulandhallenvorplatz erfolgte am Samstagnachmittag der Bieranstich durch... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Landkreis Kitzingen Betrunkene und rabiate Frau ohne Führerschein liefert sich 30-minütige Verfolgungsjagd mit Polizei

    Rasant: innerorts 80, außerorts 140

    Eine Autofahrerin hat sich Samstagnacht einer Anhaltung durch eine Streife der Kitzinger Polizei entziehen wollen und bei ihrer riskanten Flucht mehrfach andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Nach einer halben Stunde Irrfahrt im Bereich Kitzingen wurde die Frau gestoppt. Sie stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss und hatte bereits am Vortag ihren Führerschein... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 40 Jahre in der Bezirksliga Hohenlohe Der SV Wachbach feierte vier Tage lang ein großes Jubiläumsfest mit viel Sport und Unterhaltung

    "Im Bezirk einmalige Erfolgsgeschichte"

    40 Jahre Bezirksliga Hohenlohe, damit "Urgestein", "Unabsteigbar" und Erster der "Ewigen Liga-Tabelle", dazu das 65-Jahr-ereinsjubiläum sowie 22 Jahre Jugendturniere waren für den SV Wachbach Anlass für ein viertägiges Fest mit vielfältigen und bunten Angeboten. Neben Jugendturnieren und einem Einlagespiel der ersten Mannschaft stand auch ein Festabend auf dem... [mehr]

  • Vortrag

    Die Rückkehr in die Innenstädte

    Das Bürgerforum Stadtbild Bad Mergentheim veranstaltet am Donnerstag, 17. Juli um 19.30 Uhr im Landgasthaus Rummler eine Vortragsveranstaltung mit dem Titel: " Perspektiven des städtischen Wohnens". In einigen Großstadtregionen in Deutschland ist seit etwa zehn Jahren zu beobachten, dass nach Jahrzehnten der Randwanderung immer mehr Menschen die Innenstadt als... [mehr]

  • Literatur im Schloss Literarische Reihe befeuert nun schon im zehnten Jahr Lausch- und Leselust in der Provinz

    Direkte Begegnung mit rund 50 Autoren

    Ein "Kabinettstückchen" gab den Ausschlag. Als das Deutschordensmuseum Ende 2004 das neu eingerichtete Mörike-Kabinett der Öffentlichkeit vorstelle, war eins schnell klar: Der Dichter braucht Gesellschaft. Gleich nebenan, im Götterzimmer, bekam er sie recht bald, und gleich mit Seelen-Anverwandten. Thomas Rosenlöcher, den Mörike sogar als Feldausgabe unterm... [mehr]

  • Großes Kurparkfest mit Illumination Am Samstag, 19. Juli, zieht es wieder viele tausend Besucher nach Bad Mergentheim

    Eines der beliebtesten Feste der Region

    Es gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen in Bad Mergentheim und Umgebung und ist aus dem Programmkalender nicht mehr wegzudenken: das große Kurparkfest mit abendlicher Illumination. In diesem Jahr findet es am Samstag, 19. Juli statt. Viele tausend Besucher kommen jedes Jahr, wenn bunte Lichter den Bad Mergentheimer Kurpark eine Nacht lang zauberhaft... [mehr]

Boxberg

  • Sportfest des FC Pedro Blas, Instructor beim Zumba Weltrekord im Oktober in Hockenheim, vermittelte bei der Summernight ansteckende Freude an der Sportart

    Die Gäste tanzten sich bei der Zumba-Party fit

    Sportlich und gut gelaunt ging´s zu bei der Summernight des FC Eubigheim, als die Zumba Crew Taubertal bei Eubigheims erster Zumba-Party die Bühne stürmte. Die fetzige Musik und die leidenschaftlichen Choreografien der Trainerinnen wirkten hoch ansteckend und so wurden innerhalb von Sekunden scharenweise Damen vom Tanzfieber gepackt. Bei Zumba, einer Mischung aus... [mehr]

Buchen

  • Aktivnacht in der Buchener Altstadt Geschäfte hatten am Freitag bis 24 Uhr geöffnet / Künstler stellten aus

    Einkaufen und Kunst genießen

    Flanieren, einkaufen und Kunst genießen bei der Aktivnacht in der Buchener Fußgängerzone: Mit zunehmender Dämmerung füllten sich am Freitagabend die Straßen und Gassen der Altstadt. Die Menschen nutzten den milden Sommerabend, um sich zu treffen, zu essen, zu trinken und natürlich auch einzukaufen. Von der Vorstadtstraße bis zur Kellereistraße konnten sich... [mehr]

  • Ortschaftsrat Eberstadt Mitglieder im Rahmen der konstituierenden Sitzung verpflichtet / Nico Hofmann soll Ortsvorsteher bleiben

    Engagement für die Mitbürger wurde gewürdigt

    Nico Hofmann, der seit 2004 Ortsvorsteher in Eberstadt ist, soll auch weiterhin Ortsvorsteher bleiben. Dies war das einstimmige Votum des neuen Ortschaftsrats, welcher vergangenen Mittwoch seine konstituierende Sitzung im Rathaus Eberstadt hatte. Ortsvorsteher Hofmann begrüßte die über 50 Zuhörer und freute sich über das große Interesse der Bevölkerung. In... [mehr]

  • Fiat kollidierte mit Lieferwagen

    Das Regenwetter am Wochenende machte den Verkehrsteilnehmern teilweise zu schaffen: Gestern geriet gegen 14.15 Uhr ein Kleinwagen der Marke Fiat in der Eberstadter Straße auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem parkenden Lieferwagen. Dabei wurde die Front des Fiats beschädigt, am Lieferwagen entstand kein Schaden. Bei der Kollision wurde der... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Ausstellung am Freitag eröffnet / Bis zum 10. August gibt es Trachten verschiedenster Art und Herkunft zu sehen

    Hüte und Gewänder sind Zeitzeugnisse

    "Trachten sind hierzulande ein Teil der Geschichte, und die verschiedenen Epochen lassen sich ablesen." Zahlreiche Belege für diese Aussage liefert eine Trachtenausstellung, die vom Vorsitzenden des Bezirksmuseums Buchen, Dr. Wolfgang Hauck, am Freitag eröffnet wurde. Bis zum 10. August gibt es die kostbaren und sehenswerten Schätze der Ausstellung zu sehen.... [mehr]

  • In Hettigenbeuern Konstituierende Sitzung des Ortsparlaments

    Ortschaftsräte schlagen erneut Günther Müller vor

    Die Ehrung langjähriger Gremienmitglieder, Verabschiedungen und der Vorschlag zur Wahl des Ortsvorstehers standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Hettigenbeuern. Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums wurde Ortsvorsteher Günther Müller dem Gemeinderat zur Wiederwahl als Ortsvorsteher vorgeschlagen. Stellvertretender Ortsvorsteher... [mehr]

  • Rallye "Heidelberg Historic": Ein Erlebnis

    Die Oldtimer-Rallye "Heidelberg Historic" begeisterte auch 2014 wieder ihre Fans. 210 historische Fahrzeuge legten an zwei Tagesetappen insgesamt rund 600 Kilometer zurück und absolvierten 17 Gleichmäßigkeitsprüfungen. FN-Redakteur Fabian Greulich fuhr die Rallye als Mitglied im Team von "Audi Tradition" an Bord eines Wanderer W25K mit.

  • Netzwerktreffen Betriebliches Gesundheitsmanagement Thema

    Tipps für Unternehmen

    Die Verfügbarkeit motivierter und leistungsfähiger Mitarbeiter gewinnt im Hinblick auf die Auswirkungen des demografischen Wandels zunehmend an Bedeutung. Es geht dabei nicht nur um das einzelne Unternehmen, sondern auch um die Bereitstellung qualifizierter Leistungsangebote für Bürger und Kommunen. Das Netzwerk "Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar",... [mehr]

  • Vereinsjubiläum Großes Fest vom 18. bis 20. Juli geplant / Buchener Stadtmeisterschaften in Programm eingebettet

    VfL Eberstadt blickt auf sportliche 65 Jahre zurück

    Der VfL 1949 Eberstadt feiert sein 65-jähriges Bestehen. Vom 18. bis 20. Juli wird ein Sportfest ausgerichtet. Eingebunden in dessen Programm ist die Buchener Stadtmeisterschaft. An diesem Wochenende wird sie zum 40. Mal durchgeführt. 65 Jahre VfL 1949 Eberstadt sind geprägt von der aktiven Jugendarbeit und von dem Engagement der Verantwortlichen. Sie ließen den... [mehr]

  • Einblick in das Unternehmen

    Wehr besuchte die Firma Goldschmitt

    Die Mitglieder der Alterswehren der Freiwilligen Feuerwehr Buchen besuchten die Firma Goldschmitt in Höpfingen. Nach der Begrüßung der Besuchergruppe führte Firmengründer Dieter Goldschmitt die Senioren durch das Technikcenter für Wohn- und Reisemobile in Walldürn, einer Anlaufstelle für Reisemobilbesitzer aus ganz Europa. Goldschmitt ließ die imponierende... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Kicken im Verein

    Hallo Freunde! Sicherlich habt ihr in den letzten Wochen genau wie ich die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien verfolgt. War ja echt spannend. Vielleicht habt ihr jetzt ja Lust bekommen, selbst einmal zu kicken. So richtig in einer Mannschaft, mit echtem Trikot, mit Stollenschuhen, auf einem Sportplatz. Fast in jedem Dorf gibt es einen Fußballverein. Der hat in... [mehr]

Fussball

  • Die Spiele vom Samstag In der Gruppe A überrascht das Team des Gastgebers / TSV Bettingen beim 4:1-Erfolg in sehr guter Frühform

    Der FC Eichel besiegt den SV Nassig "mit links"

    Es war ja seit der Auslosung am 6. März eigentlich schon klar, dass das Geschehen in der "Hammergruppe" A besonders anziehend auf die Fußball-Fans aus Wertheim und Umgebung wirkt. So strömten am Samstag gleich zum Auftakt des 41. Turniers um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft die Schaulustigen in Scharen zum Sportgelände des FC Eichel. Gruppe A FC Eichel... [mehr]

  • Die Spiele vom Sonntag Regenschauer trüben die gute Stimmung nicht / Titelverteidiger SV Viktoria Wertheim droht bereits am Mittwoch das Aus

    Verheißungsvoller Start ins Turnier

    Das 41. Turnier um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft beim FC Eichel, das noch bis 20. Juli andauert, hatte am Wochenende einen verheißungsvollen Start. Es gab die ersten Überraschungen, bisher nur ein torloses Spiel und vor allem viele schöne Treffer unter den bisher 25 Toren, die in den neun Spielen des Wochenendes erzielt wurden. Das entspricht einem... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Gemeindezentrum in Krensheim bekam behindertengerechte WC-Anlage und barrierefreie Zugänge

    Mehrausgaben für Abbruch eines Dachgiebels

    Der Ortsvorsteher führte mit sichtlichem Stolz und Zufriedenheit durch die Räumlichkeiten: Den Abschluss der Maßnahme am Gemeindezentrum in Krensheim nutzte nun der Grünsfelder Gemeinderat, um sich ein Bild von den neugeschaffenen barrierefreien Zugängen und den behindertengerechten WC-Anlagen zu machen, ehe sich im Gebäude die letzte öffentliche Tagung in... [mehr]

  • Kinderturnfest 220 Kinder aus sieben Vereinen in Grünsfeld mit von der Partie

    Nachwuchs bot spannende Wettkämpfe

    Spannung, Spaß und Spiel: Rund 220 Kinder tummelten sich am vergangenen Wochenende auf dem Sportplatz des FC Grünsfeld. Anlass war das Turnfest der Turnerjugend Main-Neckar. Der FC Grünsfeld warAusrichter. Neben dem Heimverein nahmen auch Teams aus Königheim, Königshofen, Lauda, Reicholzheim, Tauberbischofsheim und Wertheim teil. Verschiedene Disziplinen galt es... [mehr]

Hardheim

  • Am Freitag bei der Firma MTD

    Arbeiter starb nach Herzanfall

    Der Tod eines Lkw-Fahrers - "ein medizinischer Notfall und kein Arbeitsunfall", so der Pressesprecher der Polizeidirektion Heilbronn - sorgte am Freitagnachmittag bei der Firma MTD im Industriegebiet in Hardheim für Aufsehen. Der Mann überwachte nach Auskunft der Polizei das Abladen eines Lkw, als er plötzlich und völlig überraschend umfiel. Alle... [mehr]

  • Skapulierfest in Bretzingen Monsignore Dr. Peter Wolf hielt den Festgottesdienst

    Besondere Marienverehrung

    Eine besondere Art des Glaubensbekenntnisses und der Marienverehrung stellte am Sonntag das 146. Skapulierfest dar, welches ein traditionsreiche Bretzinger Festlichkeit ist. Das Kirchenfest versteht sich als Pflege des Gedenktags zu Ehren "unsere lieben Frau auf dem Berge Karmel". Dieser wiederum findet seinen Ursprung in der Marienverehrung des Karmeliterordens. Ein... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Firma Reum will keine Leichtbauhalle, sondern eine Stahlhalle für ihr Leergut bauen / Betrieb Keim & Henn in Schweinberg Thema

    Biogasanlage soll erweitert werden

    Vor der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates am Donnerstagabend tagte letztmals der Technische Ausschuss (TA) in seiner bisherigen Zusammensetzung unter Leitung von Bürgermeister Heribert Fouquet. Bernhard Popp vom Gemeindebauamt stellte die Baugesuche vor. Dazu gehörten vier private Bauvorhaben in Gerichtstetten sowie jeweils eines in Schweinberg, Hardheim... [mehr]

  • Asylbewerberheim Hardheim

    Bundesweit rund 175 000 Flüchtlinge

    Trotz des neuen Anbaus am Asylbewerberheim in Hardheim, wird der Platz dort schon wieder eng. Der Grund hierfür ist die enorme Zunahme an Flüchtlingen. In die Berichterstattung über die nominelle Überbelegung im Heim (FN vom 9. Juli) hat sich ein Fehler eingeschlichen. Fälschlicherweise wurde berichtet, dass das Regierungspräsidium Karlsruhe mit rund 175 000... [mehr]

  • Gemeindebibliothek Hardheim Bundesweites Projekt "Lesestart"

    Kinder fürs Lesen begeistern

    "Die Lesenden sind die eigentlich Besitzenden auf der Welt". Wer gern und oft liest, hat mehr vom Leben und kann sich über die faszinierende Welt der gedruckten Wörter sehr vieles erschließen. Gerade durch Bücher ist Bildung relativ leicht und auch in einem sehr vielseitigen Umfang zu vermitteln. Kinder frühzeitig an das Lesen heranzuführen ist auch Ziel des... [mehr]

  • 25 Jahre Gemeindezentrum in Hardheim Fest am 19./20. Juli rund um die Kirche / Jahnstraße ist gesperrt / Gottesdienst im Freien

    Mittelpunkt der evangelischen Gemeinde

    Das 25-jährige Bestehen des evangelischen Gemeindezentrums in Hardheim wird am Sonntag, 20. Juli, mit einem Gemeindefest gefeiert. Dieses findet in und um das Gemeindezentrum und die evangelische Kirche statt. Das Gemeindezentrum ist der Mittelpunkt all des erfolgreichen seelsorgerlichen, gemeindlichen und gemeinschaftlichen Lebens der evangelischen Kirchengemeinde... [mehr]

  • "Liederkranz" Hardheim "Till Eulenspiegel" im "Super-Jubiläumsjahr"

    Sänger studieren Musical ein

    2014 ist für alle Chöre des Gesangvereins Liederkranz Hardheim ein "Super-Jubiläums-Jahr": Der Männerchor ist mit 155 Jahren der älteste Verein in Hardheim, der gemischte Chor blickt auf 45 Jahre zurück, der Junge Chor "No Name Product" wurde vor 20 Jahren gegründet. Der Kinderchor der Hardheimer Musikschule, die "Singstrolche", die vom Gesangverein... [mehr]

  • Sommerfest bei der Firma Reum Gemischte Werkstattmannschaft gewann den Soccer-Cup / Tochter- und Schwesterfirmen dabei

    Spannende Partien auf dem Fußballplatz

    Zu einem festen Bestandteil im Jahreszyklus der Firma Reum ist der Soccer-Cup geworden, der auch in diesem Jahr im Rahmen des Sommerfestes auf dem Sportgelände des SV Gerichtstetten durchgeführt wurde. Zum Start am Samstagnachmittag war das weitläufige Areal um die Sportstätte von der Großfamilie der "Reum'ler" umlagert, die dem jährlichen Spektakel beiwohnten... [mehr]

  • Gemeinde in Zukunft zuständig Bisher Krankenhaus-Eigentum

    Straße am Äckerlein wird umgewidmet

    Die Straße am Äckerleinsgraben ist bisher kein öffentlicher Verkehrsweg, sondern befindet sich im Eigentum des Krankenhauses Hardheim. Entsprechend ist sie in keinem Stadtplan aufgeführt. Das soll sich nun ändern: Verwaltungsleiter Ludwig Schön bot der Gemeinde namens des Krankenhausverbandes an, ihr die Zufahrtsstraße von der Wertheimer Straße (Eingang... [mehr]

Heilbronn

  • Audi Forum Neckarsulm Vierter Erlebnistag gut besucht / Breites Angebot mit Automobil- und Wintersport, Fußball, Golf und Segeln

    Einblicke in die Welt der vier Ringe

    Reifen mit und ohne anmontierte Autos, Golf- und Fußbälle, Modellrennwagen und ihre blechhaftigen Vorbilder: Alles lief rund am vergangenen Samstag. Zum vierten Mal standen die Türen im Audi Forum Neckarsulm beim Erlebnistag für die interessierte Bevölkerung offen. Passend zum aktuellen Anlass am Folgetag konnten sich die zahlreichen Besucher von 10 bis 17 Uhr... [mehr]

  • Schrecklicher Unfall

    Lkw-Fahrer verbrannten

    Nach einem Lkw-Auffahrunfall am Freitag auf der A 6 zwischen Sinsheim und Bad Rappenau gerieten zwei Lkw mit ausländischer Zulassung in Brand. Zuvor war es auf dem rechten Fahrstreifen zu einem verkehrsbedingten Stau gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen konnte ein Lkw-Fahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Daraufhin gerieten diese beiden... [mehr]

Külsheim

  • DLRG (II) Vorsitzender Martin Reinhart hielt Rückblick

    Den Wandel der Zeit gut überstanden

    Martin Reinhart (Vorsitzender DLRG Külsheim) ging auf die Geschichte der DLRG Külsheim ein und sagte: "Gegründet wurde die DLRG Külsheim 1964, damals zunächst noch als Bundeswehrgruppe mit dem ersten Vorsitzenden Oberleutnant Grünwald. Zur damaligen Zeit gab es in Külsheim noch kein Schwimmbad. Deshalb fuhr man ein Mal wöchentlich mit dem Bus und zirka 70... [mehr]

  • Einbau erfolgte kurzfristig Anlage versorgt Hallenbad und Sporthalle

    Neues Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen

    Neue Technik hat in das Külsheimer "Hallenbad 25/12" Einzug gehalten. Am Donnerstag gaben Paul Gehrig, Geschäftsführer des Stadtwerks Külsheim, und Bürgermeister Thomas Schreglmann per gemeinsamen Knopfdruck das symbolische Startzeichen für ein mit Erdgas betriebenes Blockheizkraftwerk in den Katakomben des Bades. Dieses und die Sporthalle nebenan würden nun... [mehr]

  • DLRG (I) Festakt zum 50-jährigen Bestehens der Ortsgruppe in der Stadthalle

    Trotz fortgeschrittenen Alters jung geblieben

    Die DLRG Külsheim besteht in diesem Jahr genau ein halbes Jahrhundert. Der Verein feierte dieses Jubiläum am Freitagabend mit einer sehr gelungenen Festveranstaltung in der Külsheimer Stadthalle. Gekommen waren nicht nur viele Mitglieder der DLRG Külsheim, sondern auch befreundete Ortsgrup-pen und Külsheimer Vereine. Der Abend "50 Jahre DLRG Külsheim" war... [mehr]

Kultur

  • EM der Künstler Auszeichnung für Claudia Rohleder

    Bronze für den Windhund

    Während die besten Ballkünstler der Welt in Brasilien dem runden Leder nachjagten, war das polnische Stargard Szczecinski für ein verlängertes Wochenende das Mekka vieler bildender Künstler aus Europa. In der am Fluss Ina gelegenen pommerschen Stadt fand die 30. Kunstausstellung des internationalen Kultur- und Freizeitverbandes der Eisenbahner (F.I.S.A.I.C.)... [mehr]

  • Kabarett Martina Schwarzmann brachte die Stadthalle Buchen mit ihrem Programm "Gscheid gfreid" und dem urbayerischen Dialekt zum Beben

    Der andere Blick auf den normalen Alltagswahnsinn

    Ironisch, witzig, wortgewandt, sarkastisch und manchmal nachdenklich oder sogar ein wenig böse - das neue Programm "Gscheid gfreid" von Martina Schwarzmann hat viele Facetten. Dabei hat der Titel die Intention, dass sich die Zuschauer wahnsinnig freuen und mit einem wohligen Gefühl nach Hause gehen sollen. Das hat die bayerische Kabarettistin eindeutig erreicht,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Fußball Stadtmeisterschaft beginnt am Wochenende

    Der Titelverteidiger ist diesmal der Gastgeber

    Die neue Fußball-Saison wird seit vielen Jahren in Lauda-Königshofen schon traditionell mit der Stadtmeisterschaft eröffnet. Am kommenden Wochenende treten alle acht Teams aus dem Stadtgebiet in Königshofen an. Dabei geht Gastgeber SV Königshofen als Titelverteidiger ins Rennen. Die teilnehmenden Mannschaften wurden in zwei Gruppen gelost, wobei die beiden... [mehr]

  • "Bälmer Dorffest" Vereine haben sich für Samstag, 19. Juli, einiges einfallen lassen

    Die Kelten stehen im Mittelpunkt

    Es durfte nicht etwa bei einer "Eintagsfliege" bleiben: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet am Samstag, 19. Juli, ab 14 Uhr das zweite "Bälmer Dorffest" der Unterbalbacher Ortsgemeinschaft statt. Wie bei der Erstauflage spielt sich dabei das Geschehen auf dem Vorplatz des ehemaligen Rathauses und auf dem Hof der Balbachschule ab. Neben einem... [mehr]

  • Katholische Kirchenmusik Vokalensemble gastiert am 20. Juli

    Konzert mit "Café au lait"

    Das Vokalensemble "Café au lait" aus Stuttgart gastiert am Sonntag, 20. Juli, zu einer sommerlichen Abendmusik in der katholischen Pfarrscheune. Beginn ist um 18 Uhr. Die Veranstaltung findet im Rahmen der sommerlichen Konzerte der katholischen Kirchenmusik statt. Die Mitglieder des Vokalensembles "Café au lait" haben sich im Herbst 2007 für eine Teilnahme am... [mehr]

  • Mücken-Händelwurz steht in voller Blüte

    Viele Orchideenarten schwanken bei ihren jährlichen Vorkommen. So kann zum Beispiel die Bienenragwurz in einem Jahr massenhaft blühen, ein Jahr später findet man so gut wie keine. Oft spielt die Witterung, wie ein feuchter Winter oder auch das Frühjahr, eine ganz große Rolle. Dass die Mücken- Händelwurz fast flächendeckend, wie hier in einem Vereinsbiotop im... [mehr]

Leserbriefe Boxberg, Assamstadt, Ahorn

  • Leserbrief Zur Windkraft-Diskussion in Boxberg

    Aufklärung sieht anders aus

    In mehreren Leserbriefen sowie über die Verteilung von Info-Blättern hat die Bürgerinitative ,,Keine Windräder im Boxberger Wald " die von der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat getroffne Windkraftentscheidung scharf kritisiert. Werden diese Windkraftplanungen so umgesetzt, schädigen diese unsere Wälder irrreparabel und beeinflussen die Zukunftsfähigkeit der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Hohenloher Starter beim Landesfinale im Geräteturnen sehr erfolgreich / Acht Medaillen eingeheimst

    Viermal reicht es zum ersten Platz

    Vier Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen gab es für Hohenlohes Turner beim Landesfinale im Gerätturnen. 24 Turner aus dem Turngau Hohenlohe gingen beim Landesfinale im Gerätturnen in Ilshofen an die Geräte. Zuvor mussten sie sich in mehreren Stufen für ihre Teilnahme qualifizieren. In den verschiedenen Wettkämpfen und Altersklassen waren jeweils 16... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreisjugendorchester Stadtwerk Tauberfranken unterstützt Ensemble / Vorbereitungen laufen erfolgreich / Landrat Reinhard Frank voller Anerkennung

    Aus gemeinsamer Arbeit entsteht Großes

    Die Vorbereitungen für die fünfte Auflage des Kreisjugendorchesters Main-Tauber-Kreis laufen sehr erfolgreich. Jetzt hat der Geschäftsführer des Stadtwerks Tauberfranken, Paul Gehrig, einen Förderscheck über 2500 Euro an Landrat Reinhard Frank übergeben. Das Orchester wird sich vom 5. bis 12. September zunächst in einer Arbeitsphase in der Musikakademie... [mehr]

  • Artur-Fischer-Erfinderpreis Informationszentrum Patente des Regierungspräsidiums

    Der Fantasie und Neugier freien Lauf lassen

    Der Artur-Fischer-Erfinderpreis Baden-Württemberg wird dieses Jahr zum achten Mal durch das Informationszentrum Patente des Regierungspräsidiums Stuttgart ausgeschrieben. Erwachsene Erfinderinnen und Erfinder sowie clevere Schülerinnen und Schüler sollen durch den Erfinderpreis dazu aufgerufen werden, die Welt auf neue Ideen zu bringen und können sich ab sofort... [mehr]

  • Betriebsjubiläen

    Ehrung der Handwerkskammer

    Sie sind unverzichtbar für Handwerksbetriebe: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihren Arbeitgebern jahrzehntelang treu bleiben. Für ihren Einsatz und ihre Loyalität zeichnete die Handwerkskammer Heilbronn-Franken einige nun mit einer Ehrenurkunde aus. Seit 40 Jahren ist Wilfried Ott, Maurer, beschäftigt bei Bauunternehmen Kästner GmbH & Co. KG in... [mehr]

  • Bauernverband

    Grundboden wird untersucht

    Für viele Landwirte im Kreis steht die Grundbodenuntersuchung an. Die Auswertung der Bodenproben kann über den Kreisbauernverband erfolgen. Neben der Untersuchung der Grundnährstoffe (K, Ph, Mg) + pH-Wert können zusätzlich Spurenelemente, freier Kalk, C/N-Verhältnis, Korngrößenbestimmung, Ton- und Humusgehalt untersucht werden. Die Preise für diese... [mehr]

  • Sportjugend Besuch im ungarischen Komitat Tolna

    Kontakte weiter ausgebaut

    Die Sportjugend im Kreis führte in Kooperation mit dem Landkreis eine Internationale Jugendbegegnungsmaßnahme mit der Organisation Tolna Megyei Diaksport Tanacs in Ungarn durch. Gefördert wurde die Maßnahme vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie dem Kreis. Nach zehn Stunden Fahrt erreichte man den Zielort, einen Stadtteil... [mehr]

Niederstetten

  • Konzert in Heilig Geist

    Das Manciu Trio aus London gibt am Donnerstag, 17. Juli, um 16 Uhr ein klassisches Konzert in der Spitalkirche Heilig Geist, Spitalgasse 46, Rothenburg. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm stehen Mozarts Flötenquartett D-Dur KV 285, das Streichertrio von Gideon Klein und Beetnhovens Streichertrio G-Dur Op. 9 Nr. 1. Das Manciu Trio ist eine junge Gruppe aus... [mehr]

  • Münster Willy Müller mit 77 Jahren gestorben

    Stets sehr engagiert

    Im Alter von 77 Jahren ist nach schwerer Krankheit Willy Müller in Creglingen-Münster gestorben. Der Verstorbene war ein Gemeinschaftsmensch; selbst im Rampenlicht zu stehen, war nicht unbedingt seine Sache, sagte er einmal. Er war ein kommunalpolitisches Urgestein. 28 Jahre war er, als er 1964 in den Gemeinderat seiner da noch selbständigen Wahlheimat Münster... [mehr]

  • "Findbuchamt in Niederrimbach" Früchte eifrigen Forschens im Archiv präsentiert

    Vergnügliches aus alten Pfarrarchiven vorgestellt

    Heftigen Streit gab es 1744 in Creglingen zwischen der weltlichen Obrigkeit und Pfarrer Caspar Heinrich Ackermann. Weil der zugleich Wohltäter der Kirche in Niederrimbach war, verfolgt man dort jetzt detektivisch sein Leben. "Wenn wir etwas aufmachen, finden wir überall Spuren", berichtete beim "Findbuchabend" voller Begeisterung Pfarrerin Sigrid Telian. Sie hatte... [mehr]

  • 3. Internationales Westerntreffen in Craintal Verein "Friends of American History" schlugen ihre Zelte wieder auf den Tauberwiesen auf

    Wie eine Zeitreise in den Wilden Westen

    Zur dritten Auflage des Westentreffens traf sich der Verein "Friends of American History Germany" im oberen Taubertal . Für ein paar Tage stimmte dann wieder die - leicht abgewandelte - Textzeile einer bekannten Western & Country Band: "Der Wilde Westen fängt gleich hinter Craintal an", denn am letzten Wochenende trafen sich auf den Tauberwiesen im "Beaver River... [mehr]

Ravenstein

  • Bauabnahme in Erlenbach Gewebegebiet "Rot" ist gewachsen / Acht Hektar voll erschlossene Fläche

    "Gebiet hat deutlich gewonnen"

    Die Stadt Ravenstein in-vestierte in die Erweiterung des Gewerbegebietes "Rot" in Erlenbach. Das dort ansässige mittelständische Unternehmen FS-Formteile, das Gummi und Formteile für die Automobilindustrie herstellt, beabsichtigt die bestehende Produktionshalle zu erweitern. In naher Zukunft ist der Bau einer weiteren Halle in Planung. Den Erweiterungsauftrag im... [mehr]

  • Zur Fußballweltmeisterschaft Bäckerei Volk veranstaltete "Brotschätz-Aktion" / Erlös kommt dem Museum sprechende Steine zugute

    Besondere Aktion verfolgte auch einen guten Zweck

    Die Bäckerei Volk veranstaltete zur Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, die am Sonntag zu Ende geht, eine besondere "Brotschätz-Aktion". Bäckereimeister Burkhard Volk ließ seine Kunden gegen einen geringen Einsatz das Gewicht des "WM-Brotes" schätzen. Die Resonanz der Aktion war groß. Fast 200 Kunden beteiligten sich an der Aktion, die auch einen besonderen... [mehr]

  • TSV Rosenberg Sportfest bot Spiel, Spaß und vor allem viel Bewegung / Langjährige Mitglieder wurden für ihre Treue zum Verein geehrt

    Ein Wochenende lang rollte das Leder

    Das Programm des Sportfests des TSV Rosenberg ließ keine Wünsche offen. Los ging es freitags mit dem zweiten Mitternachtsgerümpelturnier. Acht Mannschaften hatten sich angemeldet. Im Finale schlugen die "Kickers" die "Rouschebercher" mit einem 2:1. Die anschließende "Beachparty Vol. 3" mit DJ Maio und DJ Ferse war ein voller Erfolg. Der Samstag begann mit dem... [mehr]

  • Ferienprogramm Sindolsheim

    Neun Aktionen für Kinder

    Die Sportvereinigung Sindolsheim hat während der Sommer-Ferienzeit für Kinder neun Aktionen zusammengestellt. Anmeldungen zu den jeweiligen Aktionen sind beim Team um Birgitt Schlander erforderlich.Ferienbaum wird aufgestelltDas Programm im Einzelnen: Am Mittwoch, 30. Juli, geht es los mit der Aufstellung eines Ferienbaums mit der Freiwilligen Feuerwehr. Treffpunkt... [mehr]

  • Beim TSV Oberwittstadt Sportfest mit Musik vom 18. bis 21. Juli

    Vier Tage rund um den Fußball

    Wie bereits in den letzten Jahrzehnten üblich, veranstaltet der Turn- und Sportverein Oberwittstadt ein großes Sportfest. In diesem Jahr findet es von Freitag, 18. Juli, bis Montag, 21. Juli, statt. An allen vier Tagen rollt der Fußball und es gibt Musik, die für alle Altersklassen etwas bietet."Caribbean Night"Los geht es am Freitag, 18. Juli, um 18.30 Uhr mit... [mehr]

Reise

  • Recht Fluggesellschaften behalten den Ticketpreis meist zu Unrecht ein

    Passagiere dürfen jederzeit stornieren

    Sagen Kunden einen Flug ab, behalten die Fluggesellschaften den Ticketpreis ein. Das tun sie oft zu Unrecht, wie erste Urteile zeigen. Wenn Kunden ihre Rechte kennen und durchsetzen, können sie im Stornofall häufig viel Geld sparen - und sogar fast den gesamten Reisepreis zurückerhalten. Dies teilt die Stiftung Warentest mit. Rana Güner (Name von der Redaktion... [mehr]

  • Agentur für Arbeit Bei Arbeitslosengeldbezug beachten

    Reisepläne sollten der Agentur mitgeteilt werden

    Da die Sommerferien näher kommen, weisen die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und die Jobcenter der Landkreise Main-Tauber, Neckar-Odenwald, Schwäbisch Hall und Hohenlohe aktuell darauf hin, dass auch arbeitslos gemeldete Menschen Urlaubsreisen machen dürfen. Um jedoch Ärger oder Nachteile zu vermeiden, sind einige Punkte zu beachten -... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Für alle, die zu Hause bleiben Ferien in der Stadt

    Buntes Programm wartet

    Damit alle zu Hause gebliebenen Schüler ihre Ferien auch in diesem Jahr abwechslungsreich gestalten können, hat das städtische Familienbüro mit Unterstützung vieler Vereine, Unternehmen, Behörden und Institutionen ein buntes Ferien- und Freizeitprogramm zusammengestellt. Kinder ab vier Jahren dürfen sich auf Angebote von Sport, Musik bis hin zu... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Tauberbischofsheim Leistungsabzeichen abgelegt

    Herausforderung bestanden

    In den letzten Wochen lag immer wieder eine angespannte Ruhe über den Höfen am Feuerwehrgerätehaus Tauberbischofsheim und Külsheim.Zeiten haben sich geändertTüren springen auf, in Einsatzkleidung schwitzende Feuerwehrleute schreiten schnell über den Platz, Kommandos werden verständlich und laut gegeben aber nicht, wie in früheren Zeiten üblich, über den... [mehr]

  • 700 Jahre Dienstadt Dorfjubiläum wird am Sonntag, 27. Juli, mit einem großen Dorffest gefeiert / 28 Stationen im Ortsbereich

    Leben und Arbeit wie in früheren Zeiten

    In Dienstadt steht der zweite Höhepunkt im Jahr des 700. Dorfjubiläums bevor: Zwei Monate nach dem gelungenen Jubiläumsfestakt, in dessen Rahmen auch das druckfrische Heimatbuch vorgestellt wurde und Kreisarchivarin Wieland im Festvortrag einen lebendigen Einblick in die Geschichte gab, wird im kleinsten Tauberbischofsheimer Ortsteil am Sonntag, 27. Juli, ein... [mehr]

  • AOK-Treff-FußballGirls Viele interessierte Mädchen bei Eröffnungsveranstaltung

    Mädchen für Fußball begeistern

    Fast 40 interessierte Mädchen zwischen zehn und zwölf Jahren fanden sich am Donnerstag in der Sporthalle Am Wört in Tauberbischofsheim zusammen. Anlass war die Eröffnungsveranstaltung der AOK-Treff-FußballGirls/Mädchenfußball-AG der Riemenschneider-Realschule und Pestalozzi-Werkrealschule Tauberbischofsheim. In Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg... [mehr]

  • Projekt Kaufmännische Schüler haben Großes vor

    Mit dem Rad über die Alpen

    21 Schüler der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim haben Großes vor: In Begleitung von mehreren Pädagogen streben sie mit dem Mountainbike vom 22. bis 29. Juli die Überquerung der Alpen an. Es wäre dies die zweite Auflage nach der erfolgreichen Premiere vor fast genau zwei Jahren. Aufgrund der recht großen Nachfrage werden diesmal zwei Gruppen gebildet,... [mehr]

  • Volleyballabteilung des TSV Jahreshauptversammlung

    Neuer Vorstand am Ruder

    Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Volleyballer des TSV 1863 Tauberbischofsheim konnte Abteilungsleiterin Ella Ratke zahlreiche Mitglieder sowie den Vorsitzenden des Gesamtvereins Rüdiger Paul begrüßen. Neben dem Rückblick auf ihre zwei Amtsjahre standen Berichte der einzelnen Gruppen, der Kassenbericht sowie Neuwahlen auf dem Programm. Positives... [mehr]

Walldürn

  • "Voice'n' Piano III"

    Chansonabend im Bistro Goldschmitts

    Freunde anspruchsvoller Unterhaltung können sich den Freitag, 18. Juli, im Kalender anstreichen: Um 20.30 Uhr werden unter dem Motto "Voice 'n' Piano III" die Jazz-Sängerin Sigi Vorwalter (Ludwigshafen) und Pianist Gerhard Bönig im Bistro "Goldschmitts" zu einem Konzert in gediegener Atmosphäre aufspielen. Das Repertoire des Abends zeichnet sich durch einen... [mehr]

  • Ortschaftsrat Gottersdorf tagte Erste Sitzung nach der Wahl

    Ehrennadel für Hubert Hollerbach

    Zu ihrer ersten Sitzung nach den Kommunalwahlen begrüßte Ortsvorsteherin Ute Peper am Donnerstag im Sitzungssaal des Rathauses neben den Mitgliedern des Ortschaftsrates auch Stadtverwaltungsrat Helmut Hotzy sowie interessierte Bürger. Bevor Ute Peper auf fünf Jahre Wahlperiode zurückblickte, würdigte sie die gute Zusammenarbeit mit den Ortschaftsräten und der... [mehr]

  • Limes-Lehrpfad Odenwaldklub stellte neue Gedenktafel auf

    Erinnerung an Gerichtsbarkeit

    Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens im Jahre 1998 errichtete der Odenwaldklub Walldürn am Parkplatz des Limes-Lehrpfades eine Gedenktafel. Auf dieser wird erläutert, wie sich im Laufe der Jahrhunderte die Gerichtsbarkeit in der Region und in Deutschland allgemein entwickelte und veränderte. Die Beschreibung umfasst den Zeitraum vom Mittelalter bis in die... [mehr]

  • Kindergarten St. Wendelin Familiengottesdienst mitgestaltet

    Schulanfänger gesegnet

    "Neue Wege gehen", lautete das Thema des Familiengottesdienstes des Kindergartens St. Wendelin in Glashofen am vergangenen Sonntag. Freudig trafen sich die Kindergartenkinder und ihre Erzieherinnen, um den Gottesdienst musikalisch mit zahlreichen Liedern zu bereichern.Viele gute WünscheDie Vorschulkinder spielten anschaulich und mit viel Engagement die Geschichte... [mehr]

  • Ortschaftsrat Reinhardsachsen tagte Konstituierende Sitzung abgehalten

    Winfried Kister soll Ortsvorsteher bleiben

    Zur konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates begrüßte am Donnerstagabend Ortsvorsteher Winfried Kister neben den gewählten Ortschaftsräten Stadtverwaltungsrat Helmut Hotzy und Bürger aus Reinhardsachsen und Kaltenbrunn. Bevor man zu der Verpflichtung der Ortschaftsräte kam, blickte Ortsvorsteher Winfried Kister auf das Geschaffene der vergangenen... [mehr]

  • "Heidelberg Historic" 220 wunderschöne Automobile rollten am Wochenende auch durch Walldürn / Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und den USA

    Würdige Kulisse für zahlreiche Oldtimer

    220 wunderschöne Automobile aus den 1920er bis 1980er Jahren mit Teilnehmern aus ganz Deutschland, der Schweiz, Belgien und den USA nahmen auch in diesem Jahr wieder an der ADAC-Rallye "Heidelberg Historic" teil. Die 20. Auflage führte am Wochenende über insgesamt mehr als 600 Kilometer durch die Kurpfalz, den Kraichgau, das Madonnenland und den Zabergäu mit... [mehr]

Weikersheim

  • Igersheim Neue Kinderkrippe im Beisein zahlreicher Gäste offiziell ihrer Bestimmung übergeben

    "Gewächshaus für die Kleinen" äußerst gelungen

    Bei sehr durchwachsenen äußeren Bedingungen fand am gestrigen Sonntag in Igersheim das katholische Gemeindefest statt. Als unmittelbar nach dem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gemeindezentrum, die neue Kinderkrippe offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde, blinzelte denn doch die Sonne etwas zwischen den ansonsten... [mehr]

  • Röttingen Vier Wochen vor dem Gauvolksfest fand die traditionelle Bierprobe statt

    Der Preis für die Maß bleibt bei 6,20 Euro

    Es ist bereits Tradition, dass wenige Wochen vor dem Gauvolksfest - 2014 von Freitag, 29. August, bis Montag, 1. September, - die Stadt Röttingen und die ausschenkende Brauerei die Vereine mit ihren Helfern zur Bierprobe in die "Buckel-Scheune" am Festplatz aufrufen. Bei dieser Gelegenheit werden auch Organisation sowie Ablauf am Gauvolksfest, Festzug und Einteilung... [mehr]

  • Igersheim Johann-Adam-Möhler-Schule beschreitet mit dem "Vereinstag" kreisweit einen ganz neuen Weg / Erlebnisreicher Schultag am Samstag stößt auf viel Resonanz

    Gemeinsames Lernen und Kennenlernen

    Es war ein Versuch wert - und er hat voll eingeschlagen: Die Johann-Adam-Möhler-Schule in Igersheim geht neue Wege und hat als erste pädagogische Einrichtung im Main-Tauber-Kreis einen "Vereinstag" durchgeführt - mit großem Erfolg, wie die Begeisterung der rund 300 Schüler nach Abschluss zeigte. Samstag ist Schulpflicht - was vor einigen Jahrzehnten noch die... [mehr]

  • Röttingen Gladbach-Fanclub zog Bilanz

    Matthias Neser neuer Vize

    Nicht nur die Fußballprofis von Borussia Mönchengladbach, sondern auch die Mitglieder ihres Fanclubs "Tauber-Franken" schauen bei ihrer Generalversammlung in der Heckenwirtschaft Fries auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Beim Rückblick vom Vorsitzenden Robert Schneider zeigte sich, dass der Club sehr rührig ist und neben den Besuchen von Bundesligaspielen... [mehr]

  • Konzerte Cellisten-Duo "Woodwork" spielt

    Ritt durch die Epochen

    Die Jeunesses Musicales Deutschland präsentiert zwei außergewöhnliche Konzerte: Das Woodworks-Duo und ein Wandelkonzert zum Abschluss des "mu:v-Camps" (siehe Bericht diese Seite unten). Cellotöne, -beats und -sounds ohne Grenzen: Musikalisch Neugierige dürfen sich freuen auf ein außergewöhnliches Konzert. Im Rahmen des mu:v-Camps der Jeunesses Musicales... [mehr]

  • Arbeitsmarktgespräch Politik und Unternehmen stellen sich länderübergreifend Zukunftsfragen / Praktiker-Brainstorming für Umgang mit Fachkräftemangel

    Verstärkte Kooperation fest im Blick

    Zum mittlerweile dritten Arbeitsmarktgespräch hatte das Landratsamt Würzburg nach Röttingen gerufen. Die Idee zur Landkreis- und Länder übergreifenden Gesprächsrunde hatte 2010 Eugen Hain entwickelt. Der gebürtige Creglinger ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Würzburger Agentur für Arbeit.Eine Idee aufgegriffenDer Würzburger Landrat Eberhard Nuß... [mehr]

  • Musikalisches Jugendcamp in Weikersheim "mu:v"-Sommercamp unter dem Motto "Musik verbindet" / Kurse und Workshops unterschiedlicher Genres

    Zusammen lernen, Musik machen und feiern

    Warum sich entscheiden für Jazz oder Klassik oder Pop? Die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) steckt Musik nicht "in Schubladen". Unter dem Motto "Musik verbindet" veranstaltet sie vom 28. Juli bis 1. August ein musikalisches Jugendcamp, das "mu:v-Camp". Das Camp, das in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfindet, bietet erneut eine Palette vielfältiger... [mehr]

Wertheim

  • "Gartenwelten" Interessierte strömten in den Park des Hofgartenschlösschens

    Anregungen für eigene Pflanzungen geholt

    Sie müssen schon ein besonderes Völkchen sein, diese Gartenfreunde. Anders ist der stetige Strom an Menschen in den Park des Schlösschens im Wertheimer Hofgarten eigentlich kaum zu erklären. Und das auch am gestrigen Sonntag bei nahezu pausenlosem Regen. Natürlich kamen da nicht ganz so viele Besucherinnen und Besucher zu den "Gartenwelten" wie am Samstag, als... [mehr]

  • "Die Zauberflöte" Ensemble "Opera Classica Europa" begeisterte auf der Burg rund 600 Zuschauer

    Aufführung war einfach zauberhaft

    "Toll, toll, toll!" Auch nachdem sie den steilen Abstieg herunter von der Burg in die Altstadt gemeistert hatten, waren die beiden Frauen noch hingerissen von dem, was sie die knapp drei Stunden lang zuvor erlebt hatten. "Diese Solisten, diese Stimmen. Und dieser Chor. Einfach großartig." Das Ensemble der "Opera Classica Europa" glänzte am Samstagabend vor rund 600... [mehr]

  • Festgottesdienst in der Friedenskirche Frauen und Männer erhielten Holzkreuz als Erinnerung

    Die silberne Konfirmation gefeiert

    In einem Jubiläumgottesdienst am gestrigen Sonntagvormittag in der Sonderrieter Friedenskirche segnete Pfarrer Ortwin Engler Frauen und Männer aus Sonderriet und Nassig, die ihre silberne Konfirmation feiern konnten. Die musikalische Gestaltung übernahmen der Posaunenchor Sonderriet unter Leitung von Herbert Dosch und Organist Robert Scheurich. Beide begleiteten... [mehr]

  • Burg war passende Kulisse Uwe Klausner stellte seine Bücher vor

    Die Zuhörer geschickt zum Weiterlesen motiviert

    Eine spannende Krimilesung im passenden Ambiente bot die Buchhandlung Moritz und Lux am Freitagabend im Neuen Archiv der Wertheimer Burg. Der Gymnasiallehrer Uwe Klausner aus Bad Mergentheim las aus seinen Büchern. Den Schwerpunkt bildeten dabei Werke aus seiner Mittelalterreihe. Wenn es besonders spannend wurde, unterbrach Klausner immer wieder seinen Vortrag, um... [mehr]

  • Stadtbücherei informiert

    Einführung in "Onleihe"-Angebot

    Kunden der Stadtbücherei Wertheim haben seit einigen Tagen die Möglichkeit, auf 13 000 elektronische Medien zuzugreifen (wir berichteten bereits). Eine Einführung in die neue "Onleihe" bietet die Bücherei allen Interessierten am Mittwoch, 16. Juli, um 18.30 Uhr. Wie es in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, zeigen die Mitarbeiterinnen der... [mehr]

  • Gelungenes Dorffest Für Besucher jeden Alters war etwas geboten

    Es wurde miteinander gearbeitet und toll gefeiert

    Das traditionelle Waldenhäuser Dorffest wurde am Samstag rund um das Feuerwehrgebäude und das evangelische Gemeindehaus gefeiert. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Brückenfest statt. "Mit dem Dorffest wollen wir die Dorfgemeinschaft stärken", erklärte Ortsvorsteher Nils Ries. Man möchte zeigen, "dass wir zusammen arbeiten und feiern... [mehr]

  • Lauf um den Kaffelstein Ulrich Schmalz erneut erfolgreich / Dylan Bergner wurde Sieger des Schülerlaufs

    Gesamt- und Bergwertung gewonnen

    Vor zwei Jahren gewann er in der Gesamt-, im vergangenen Jahr die Bergwertung. In beiden Klassements vorne zu liegen, das gelang Ulrich Schmalz (Nummer 442) bislang noch nicht. Bis gestern. Da holte sich der Sportler, der inzwischen für den TV Königshofen an den Start geht, in 16,38 Minuten nicht nur den Sieg im traditionellen Lauf um den Kaffelstein des TSV... [mehr]

  • Turnier-Eröffnung Oberbürgermeister Stefan Mikulicz lobt Gastgeber-Verein für sein Engagement

    Glück auf dem FC "Ächl"

    Schmunzelnd und mit dem gewohnt strammen Schuss vollzog am Samstag Oberbürgermeister Stefan Mikulicz auf dem Sportplatz des FC Eichel den offiziellen Anstoß zum 41. Turnier um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft. Schmunzelnd deshalb, weil ihm FCE-Vorsitzender Roland Olpp kurz zuvor mittels "Spray" eine exakte Linie zum Anlauf auf den Rasen gesprüht... [mehr]

  • Lions Club Wertheim Wettbewerb für Vereine und Organisationen, die Jugendarbeit leisten

    Jugendförderpreis ausgelobt

    Der Lions Club Wertheim schreibt für 2014 in einem neuen Projekt einen Jugendförderpreis aus. Damit will der Lions Club herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten in den Wertheimer Vereinen oder sonstigen Organisationen, die freiwillig, gemeinwohlorientiert und unentgeltlich in der Jugendarbeit ausgeübt werden, unterstützen. An diesem Wettbewerb um den Lions... [mehr]

  • Partnerschaft gepflegt Familien aus St.-Arnoult waren in Freudenberg zu Gast

    Nach erlebnisreichen Tagen flossen zum Abschied Tränen

    Es ist zu einer liebenswerten Tradition geworden, dass sich die Partnerstädte Saint-Arnoult und Freudenberg regelmäßig "austauschen". Nach dem Besuch der Delegation und den Radfahrern im Mai waren nun Schüler und Elternteil zu Gast in der Stadt am Main. Dabei sechs Tage lang für die zwölf Familien und fünf Begleitpersonen viele interessante Aktivitäten auf... [mehr]

  • 61. Heimat- und Quätschichfest Hauptverantwortliche trafen sich zur Probe des besonderen Festbiers

    Von Kreuzemern für die Kreuzemer

    13,5 Prozent Stammwürze, 5,5 Prozent Alkohol, null Prozent Preiserhöhung: Das sind die wichtigsten Daten und Fakten zum Bier, das beim 61. Heimat- und Quätschichfest in Kreuzwertheim vom 29. August bis zum 1. September ausgeschenkt wird. Getestet und für gut befunden wurde der Gerstensaft, bei dem es sich diesmal um einen besonderen handelt, am Freitag bei der... [mehr]

  • Bundesweiter Vergleich von Bibliotheken Einrichtung in der Main-Tauber-Stadt vierfach mit Gold ausgezeichnet

    Zum dritten Mal vier Sterne für die Stadtbücherei

    Beim deutschlandweiten Vergleich Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken (BIX) hat die Stadtbücherei Wertheim in allen vier Dimensionen Gold erhalten. Damit ist die Stadtbücherei Wertheim zum dritten Mal in Folge eine Vier-Sterne-Bibliothek. Die Ergebnisse in den Bereichen Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung wurden jeweils mit einem Stern belohnt.... [mehr]

Würzburg

  • Mit Alkohol unterwegs

    Betrunken Unfall gebaut

    Erneut ist es in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn bei Kist zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem Alkohol im Spiel war. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro, der Führerschein des betrunkenen Autofahrers, einem 56-Jährigen aus dem Main-Tauber-Kreis, wurde sichergestellt. Ein Test mit dem Alkomaten ergab... [mehr]

  • Manipulierte Internetseite Polizei warnt vor "Rücküberweisungstrojanern" / Virenschutz stets auf dem aktuellen Stand halten

    Frau bei Online-Banking um 9000 Euro geprellt

    Beim Online-Banking ist einer 60-Jährigen Anfang Juli vorgegaukelt worden, es habe eine Fehlbuchung zu ihren Gunsten über 9000 Euro auf ihr Konto gegeben und sie solle den Betrag nun auf das richtige Konto überweisen. Ein Schadprogramm auf dem PC der Geschädigten hatte sie offensichtlich auf eine manipulierte Internetseite gebracht und somit die vermeintliche... [mehr]

  • Riskante Flucht Frau wollte der Polizei entkommen und gefährdete weitere Verkehrsteilnehmer

    Halsbrecherische Irrfahrt

    Eine Autofahrerin hat sich in der Nacht zum Sonntag einem Stopp durch eine Streife der Kitzinger Polizei entziehen wollen und bei ihrer riskanten Flucht mehrfach andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Nach einer halben Stunde Irrfahrt im Bereich Kitzingen konnte die Frau gestoppt werden.Unter AlkoholeinflussSie stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss und hatte... [mehr]

  • Auf der A 81 Mehrere Unfälle wegen Aquaplanings

    Opfer konnten sich schwer verletzt befreien

    Zu mehreren Unfällen auf Grund von Aquaplaning kam es am Samstag zwischen 14.45 und 18 Uhr auf der A 81. Gegen 17.30 Uhr kam eine 48-jährige Opel-Lenkerin, kurz nach der Anschlussstelle Boxberg in Richtung Würzburg, auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte in die Schutzplanken. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro, die Frau blieb... [mehr]

  • 2,7 Promille intus

    Randalierer auf dem Volksfest

    Wegen seines aggressiven Verhaltens fiel ein 32-jähriger mehrfach auf dem Würzburger Kiliani-Volksfest auf. Da er mehrere Besucher des Festes aggressiv provozierte, erhielt der Mann aus Baden-Württemberg bereits ein Festplatzverbot durch die Stadt Würzburg. Unbelehrbar betrat er das Gelände erneut und randalierte. Als er von den Beamten der Polizei zunächst zur... [mehr]