Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 10. Juli 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Beim Adelsheimer Volksfest

    "Mark'n'Simon" begeisterten

    Nach neun Jahren war es endlich wieder soweit: "Mark'n'Simon"-Fans kamen am Sonntagabend auf dem Adelsheimer Volksfest wieder voll auf ihre Kosten. Der Waliser Mark Nicholas und der Ire Simon Elmore, die über viele Jahre hinweg eine feste Größe beim Volksfest bildeten, waren vor ausverkauftem Haus auf Einladung des Jugendhauses und des Jugendhaus-Fördervereins im... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach Am Wochenende fanden Firmgottesdienste in Seckach und Osterburken statt

    Bischof Dr. Uhl erteilte den Segen

    In der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach fanden am Wochenende zwei Firmgottesdienste mit 145 Firmlingen und ihren Angehörigen statt. Die Kirchen in Seckach und Osterburken waren voll besetzt. Das Bild entstand in St. Sebastian in Seckach. Dort empfingen 57 Jugendliche das Sakrament der Firmung durch Weihbischof Dr. Bernd Uhl. Die musikalische Gestaltung... [mehr]

  • Unfall auf der L 582

    BMW fuhr gegen einen Baum

    Rund 500 Euro Schaden an seinem BMW sowie ein in Mitleidenschaft gezogener Baum sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf der Landesstraße 582 ereignet hatte. Ein 18-Jähriger war auf der regennassen Fahrbahn von Eberstadt in Richtung Bofsheim unterwegs. Als er an der Einmündung zur Kreisstraße 3964 nach rechts abbiegen... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Abschlussfahrt führte die beiden neunten Klassen nach Berlin

    Eindrücke in aufregender Großstadt gesammelt

    Die beiden 9. Klassen der Martin-von-Adelsheim-Schule unternahmen vom 30. Juni bis 4. Juli gemeinsam mit ihren Klassenlehrern H. Hahn und F. Frey sowie F. Fischer ihre Abschlussfahrt nach Berlin. Nach der Ankunft in der Bundeshauptstadt gewann die Gruppe bei einer Stadtrundfahrt mit Zwischenstopps an der East Side Gallery, der Siegessäule, dem Roten Rathaus und dem... [mehr]

  • In der Rettungswache des DRK in Osterburken Notarztstandort eingerichtet / Im Notfall die 112 anrufen

    Kein Ersatz für ärztlichen Bereitschaftsdienst

    Bekanntermaßen wurde in Osterburken ein offizieller Notarztstandort in der Rettungswache in der Boschstraße eingerichtet, den täglich von 7 bis 19 Uhr Notärzte aus dem Team der Neckar-Odenwald-Kliniken besetzen. "Die Neckar-Odenwald-Kliniken nehmen den Auftrag, die medizinische Versorgung in der Fläche sicher zu stellen, sehr ernst", betont Chefarzt PD Dr.... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Angehörige des Abiturjahrgangs 1974 trafen sich zu einem fröhlichen Wiedersehen

    Klassenfahrt war absoluter Höhepunkt

    Zu einem fröhlichen Wiedersehen trafen sich die Angehörigen des Abiturjahrgangs 1974 am Wochenende in Osterburken. Dieser Schuljahrgang war der zweite Jahrgang nach der Eröffnung des Ganztagsgymnasiums (GTO) in Osterburken, welches im nächsten Jahr sein 50-Jahr-Jubiläum feiert. 43 ehemalige Abiturienten wurden zunächst am Samstagnachmittag in der Mensa des GTO... [mehr]

  • Beachvolleyballturnier Großeicholzheim Spannende Spiele schon in der Vorrunde / Hart umkämpftes Finale

    Langjährige Aktive wurden geehrt

    Bereits zum 11. Mal konnte der SV Großeicholzheim acht Mannschaften zum alljährlichen Beachvolleyballturnier willkommen heißen. Bei Dauerregen kämpften neben altbekannten Mannschaften wie "Tennis", die "Waikiki Flames", "AH", der "FFW" oder der ersten Fußballmannschaft auch neue Mannschaften, wie zum Beispiel die "Buhwwe", der "Märlemix" oder die "TG2", um den... [mehr]

  • Grundlehrgang der Feuerwehren Ausbildungsort war Osterburken / 18 Teilnehmer lernten theoretisch und praktisch, Hilfe zu leisten

    Löschangriff und Menschenrettung standen auf dem Programm

    Ein Feuerwehrgrundlehrgang Truppmann I (TM1) wurde in der Zeit vom 17. März bis 13. Juni in Osterburken mit 18 Teilnehmern durchgeführt.RIO-Gemeinden beteiligtDieser Lehrgang (TM 1) ist Grundvoraussetzung für eine Einsatztätigkeit und den Besuch von weiteren Lehrgängen in einer freiwilligen Feuerwehr. Die Teilnehmer, die sich an diesem jüngst durchgeführten... [mehr]

  • Jubiläum Feier in der Gemeinschaftspraxis Dr. Fuchs und Akdere

    Maria Schmidt verabschiedet

    Nach über 40 Jahren Dienst am Patienten im Labor wurde Maria Schmidt in der hausärztlichen internistischen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Clemens Fuchs & Selma Akdere verabschiedet. Ihren Dienst im Labor begann Maria Schmidt nach ihrer Ausbildung in Mannheim und Freiburg zur Arzthelferin und Laborantin 1974 im Kreiskrankenhaus Mosbach. 1976 wechselte sie in die... [mehr]

  • In Sennfeld 33 Frauen und Männer feierten in der katholischen Kirche ihre Jubelkonfirmation

    Pfarrer Dr. Roser: "Wir leben nicht für uns allein"

    Mit einem Festgottesdienst am Sonntagvormittag in der katholischen Kirche in Sennfeld feierten 33 Jubelkonfirmanden das Fest der Silbernen (25 Jahre), Goldenen (50 Jahre), Diamantenen (60 Jahre, Eisernen (65 Jahre) und der Gnaden (70 Jahre) Konfirmation. Den Festgottesdienst hielt Pfarrer Dr. Markus Roser unter dem Leitwort "Die Väter haben saure Trauben gegessen... [mehr]

  • Deutsch-ungarisches Projekt

    St. Martin Thema einer Ausstellung

    Das Leben von St. Martin wird im Jahr 2016 das Thema eines neuen gemeinsamen Ausstellungsprojektes des Neckar-Odenwald-Kreises und seines ungarischen Partnerkomitats Vas sein. Nach dem Erfolg der großen deutsch-ungarischen Gemeinschaftsausstellung "Im Auftrag des Adlers" im Jahr 2012 will man wieder zusammenarbeiten. Der "Adler" stand unter der Schirmherrschaft von... [mehr]

  • Vorschüler bei AZO

    Von der Vielfalt beeindruckt

    Einen tollen Nachmittag erlebten die Vorschulkinder des Hemsbacher Kindergartens beim Besuch der Firma AZO. Sabine Zimmermann begrüßte die neugierige Schar und führte sie gleich in den Ausstellungsraum, wo es bereits einiges zu sehen gab. Eine Kiste mit verschiedenen Teilen aus der Produktion lockte die Schulanfänger zu eigenem Schrauben und Begreifen und schnell... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Regennasse Fahrbahn Mit Sattelzug zusammengestoßen

    Fahrer bei Unfall getötet

    Bei einem Verkehrsunfall zwischen Weilbach und Vielbrunn ist am Mittwochnachmittag ein junger Autofahrer ums Leben gekommen. Der 20-Jährige war bei regennasser Fahrbahn und offenbar nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Sattelzug zusammengestoßen. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Der Lkw-Fahrer erlitt einen... [mehr]

  • Mit Lkw kollidiert

    Pkw-Lenker kommt ums Leben

    Bei einem Verkehrsunfall zwischen Weilbach und Vielbrunn ist am Mittwochnachmittag ein junger Autofahrer ums Leben gekommen. Der 20-Jährige war bei regennasser Fahrbahn und offenbar nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Sattelzug zusammengestoßen. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Der Lkw-Fahrer erlitt einen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Nordost-Wasserversorgung

    Bauarbeiten bei Bad Mergentheim

    Im Rahmen des Trinkwasserprojekts "Taubertalkonzeption" sollen zukünftig die gemeindeeigenen Brunnen und Quellen der NOW-Mitglieder Igersheim und Bad Mergentheim (Stadtwerk Tauberfranken) zentral von der NOW (Nordost-Wasserversorgung) aufbereitet werden. Hierzu ist ein neues Wasserwerk mit neuster Technik im Bereich des Naturwärmekraftwerks in Planung. Zur... [mehr]

  • Chansonabend in Foyer verlegt

    Aufgrund der Witterung wird die im Klanggarten geplante Veranstaltung "Le Trio For me-dable - Französische Chansons" am heutigen Donnerstag ins Kurhaus-Kurparkfoyer verlegt. Seit vielen Jahren tritt "Le Trio For me-dable" um den französischen Sänger und Gitarristen Marc Delpy auf Kulturbühnen auf und begeistert das Publikum mit französischen Chansons, Musetten &... [mehr]

  • Am 12. Juli

    Der "Kasten" präsentiert sich

    Zum Stiftungsfest der Stiftung Marchtaler Internate und zum "Tag der offenen Tür" ruft das Bischöfliche Internat Maria Hilf am Samstag, 12. Juli, nach Bad Mergentheim auf. Dieser Samstag wird ein Tag der Begegnung (früher trifft heute). Die Schüler des Internats und des Schülerhorts rufen zu einem abwechslungsreichen Angebot für alle Generationen auf, das... [mehr]

  • Fußballweltmeisterschaft Nach dem deutschen 7:1-Sieg über den Gastgeber Brasilien feierten die Fans auf den Straßen / Großer Autokorso in Bad Mergentheim

    Fröhliches Hupkonzert nach Mitternacht

    Fußball-Fans in ganz Deutschland haben den furiosen 7:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft über WM-Gastgeber Brasilien gefeiert. Hupend und mit wehenden Fahnen rollten in vielen Städten Autokolonnen über die Straßen - auch in Bad Mergentheim. Laut Polizei beteiligten sich hier allein über 150 Fahrzeuge. Erst gegen 1 Uhr in der Nacht löste sich das Geschehen... [mehr]

  • In Baden-Württemberg Viele Kommunen verbieten das Rauchen offiziell auf Kinderspielplätzen / Wie halten es die Städte im Altkreis Mergentheim sowie Röttingen?

    Gefahrenlos wippen - ohne Kippen

    Gefahrenlos wippen - ohne Kippen: Das wäre Kleinkindern zu wünschen, die sich tagtäglich auf deutschen Spielplätzen so richtig austoben. Doch die Realität sieht bisweilen ganz anders aus: Nicht selten ist der Sand von Zigarettenstummeln übersät. Sehr zum Ärger von Eltern und Großeltern. Raucher, die ihre Kippen auf dem Spielplatz achtlos "zurücklassen",... [mehr]

  • Lions-Club Bad Mergentheim Dr. Norbert Schön übergab Clubglocke und Hammer des Präsidenten an Dr. Wolfgang Sàlat / Jubiläumsjahr 2014-2015 / Fest am 19. Oktober

    Hohe Auszeichnung für Frieder Weller überbracht

    Es hat schon Tradition, dass die Amtsübergabe der Lions im Reinhold-Würth-Haus stattfindet. Jeweils einer der Höhepunkte des Lionsjahres. Entsprechend groß die Teilnehmerzahl. Der scheidende Präsident bedankte sich bei seinen Lionsfreunden und den Damen für die aktive Unterstützung. Besonders erwähnte er seinen Sekretär Klaus Spitzley für die tatkräftige... [mehr]

  • Am heutigen Donnerstag Rudolf und Jolanda Englert begehen das Fest der diamantenen Hochzeit

    Sechs Jahrzehnte lang ein glückliches Paar

    Ein arbeitsreiches Leben liegt hinter ihnen. Geistig fit und zufrieden feiern Rudolf Englert und seine Frau Jolanda, geborene Proclemer, heute in Bad Mergentheim ihre diamantene Hochzeit. Ein Mittelfranke und eine Sächsin haben einst 1943 am Tauberufer zusammengefunden. "Mächtig imponiert", so erinnert sich lächelnd die Jubilarin, habe ihr als 13-Jähriger da der... [mehr]

Blaulicht

  • Polizeibericht

    Lastwagen touchiert

    Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Schaden, der am Dienstag, gegen 7.30 Uhr auf der Kreisstraße 2877, bei Stuppach-Assamstadt entstand. Eine 20-jährige Mitsubishi-Fahrerin wollte bei ihrer Fahrt in Richtung Assamstadt einen vorausfahrenden Lkw überholen. Als die Fahrerin während des Überholvorganges bemerkte, dass sich aus der Gegenrichtung Fahrzeuge... [mehr]

Boxberg

  • Realschule Alle 40 Schüler und -innen der Abschlussklassen haben den mittleren Bildungsabschluss erhalten

    13 Mal stand eine Eins vor dem Komma

    Nach der erfolgreich abgelegten Mittlere-Reife-Prüfung an der Realschule Boxberg herrschte bei Schülern und Lehrern verdientermaßen große Freude. Alle 40 Schülerinnen und Schüler der beiden Abschlussklassen haben den mittleren Bildungsabschluss erhalten. Die Prüfungsvorsitzende Diana Romen von der Realschule Creglingen lobte den Prüfungsablauf und dankte den... [mehr]

  • In Schweigern Runder Geburtstag

    Arthur Frank feierte 90.

    Arthur Frank feierte im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag . Zu diesem besonderen Anlass gratulierten ihm Bürgermeister Christian Kremer und Ortsvorsteher Ferdinand Eck und überbrachten die Glückwunschurkunde des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, der Stadt Boxberg und der Gemeinde Schweigern.

  • Einbruch

    Auf das Getränkelager eines Jugendclubs in der Eubigheimer Schulstraße an der Turnhalle hatte es in der Nacht zum Dienstag ein Unbekannter abgesehen. Durch eine gewaltsam geöffnete Tür konnte der Täter in das Innere der Räume gelangen. Dort ließ der Einbrecher mehrere Getränkeflaschen mitgehen. Der Wert des Diebesgutes ist bislang noch nicht exakt bekannt,... [mehr]

  • Lazy Bones Jugend- und Kulturverein feiert am Wochenende sein 20-jähriges Bestehen

    Schnarchi, "M-VU!" und vieles mehr

    Der Boxberger Jugend- und Kulturverein "Lazy Bones" feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass steigt von Freitag, 11., bis Sonntag, 13. Juli, eine Geburtstagsfete mit Live-Musik, Kindermusical und vielem mehr auf dem Areal des Waldseilgartens. Los gehen die Feierlichkeiten am morgigen Freitag mit einem Auftritt von "M-VU!". "M-VU!" ist eine... [mehr]

Buchen

  • Karl-Trunzer-Werkrealschule Buchen 19 Schüler haben Mittleren Bildungsabschluss mit Bravour gemeistert

    "Freude an eigener Leistung entwickelt"

    19 Schülerinnen und Schüler der Karl-Trunzer-Werkrealschule in Buchen haben nach den erfolgreich bestandenen schriftlichen und mündlichen Prüfungen nun ihre Mittlere Reife in der Tasche. Die Zehntklässler erreichten mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,3 ein sehr ansprechendes Ergebnis und verlassen somit bestens gerüstet die Schule. Prüfungsvorsitzender... [mehr]

  • "TSV-Sommermärchen" in Götzingen Veranstalter bieten ein "etwas anderes Fußballturnier" / Spaß im Vordergrund

    15 Teams starten bei "Strohballen-WM"

    Der morgige Freitag bringt den mit Spannung erwarteten Start in das diesjährige "TSV-Sommermärchen", das in Anlehnung an die Fußball-WM unter dem Motto "Brazil" drei Tage Sport und Unterhaltung bieten wird. Dabei geht morgen ab 17 Uhr die "Strohballen-WM" für Freizeitmannschaften über den grünen Rasen, ein Kleinfeld-Fußball-Juxturnier um den... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Neue Informationstafel am "Limbacher Weg" gibt Aufschluss über einen an dieser Stelle vor fast zwei Jahrtausenden errichteten Gutshof

    Erinnerung an die Zeit der Römer

    Mitglieder des Bezirksmuseums Buchen trafen sich am vergangenen Sonntag am "Limbacher Weg" in Buchen, um eine Informationstafel zu enthüllen. "Heunehäuser" wurden früher die Reste eines fast zwei Jahrtausende alten römischen Gutshofs am "Limbacher Weg" genannt. Sie waren offensichtlich so gewaltig, dass man sich nicht vorzustellen vermochte, dass es sich dabei um... [mehr]

  • Sportfest in Hettigenbeuern Buntes Programm geboten

    Langjährige aktive Spieler erhielten Auszeichnung

    Fußball und die Ehrung aktiver Spieler standen im Mittelpunkt des Sportfests des SV Hettigenbeuern. Zahlreiche Mannschaften gaben sich ein Stelldichein, Jugend- und Einlagespiele rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Ein Höhepunkt im Verlauf des Fests war die Ehrung von aktiven Spielern am Sonntagvormittag. Der Staffelleiter der A-Klasse, Heinrich Kautzmann,... [mehr]

  • Schach-AG am BGB

    Mika Trunk gewann Monatsblitzturnier

    In der Schach-AG am Burghardt-Gymnasium war das sehr gut besetzte Monatsblitzturnier Juli, das letzte der Serie im laufenden Schuljahr, mit 6,5 Zählern (aus sieben Runden) wieder eine sichere Beute von Mika Trunk (Jakob-Mayer-GS). Um die Treppchenplätze gab es unter den 19 Teilnehmern allerdings ein hartes Ringen, das Simon Kreis (GS Walldürn) auf Grund der... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Jubiläums-Schulsanitätstag in Pfalzgrafenweiler

    Motto lautete "Wir können helfen"

    Bereits zum 25. Mal fand am Wochenende unter dem Motto "Wir können helfen" ein Erlebnistag für Schulsanitätsdienstgruppen an der DRK-Landesschule in Pfalzgrafenweiler statt. 1990 wurde die Idee geboren, die Erste Hilfe in die Schulen zu tragen. So fand vor 24 Jahren der erste Schulsanitätstag an der Grund- und Hauptschule Bad Friedrichshall statt, bei dem die... [mehr]

  • ASB-Seniorenzentrum Buchen Bibel-Kreativ-Stunde

    Parament geschneidert

    Bibellesung und Kreativität - dass dies eine wunderbare Kombination sein kann, zeigen die Bewohner des Buchener ASB Seniorenzentrums am Rühlingshof in ihrer Bibel-Kreativ-Stunde. Eingeläutet wurde das Engagement auf Wunsch einiger ASB-Senioren, die bereits vorhanden religiösen Angebote im Haus zu erweitern.Konzept erarbeitetGemeinsam mit der Diakonin der... [mehr]

  • Verein gesunde Ernährung und Ganztagsbetreuung Neuwahlen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung

    Regina Gramlich zur neuen Vorsitzenden gewählt

    Zur Mitgliederversammlung des Vereins gesunde Ernährung und Ganztagsbetreuung begrüßte die Vorsitzende Brigitte Miebach zahlreiche Mitglieder. In ihrem Bericht ließ sie die Vereinsaktivitäten Revue passieren, von denen der Ausflug nach Meiningen ins Theater einen besonderen Höhepunkt darstellte. Sie bedankte sich bei Frau Steinhauer, die in der Cafeteria die... [mehr]

  • Sturz auf nasser Fahrbahn

    Rollerfahrerin wurde verletzt

    Höchstwahrscheinlich infolge des regennassen Fahrbahnbelags stürzte am Dienstagabend, gegen 18.50 Uhr, eine 16 Jahre alte Rollerfahrerin auf der Zufahrt zu einem Baumarkt in der Buchener Carl-Benz-Straße. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

  • Unfall beim Einparken

    Schaden wird auf 3500 Euro geschätzt

    Beim Versuch, ihren Pkw vorwärts in eine Parklücke zu manövrieren, beschädigte eine 19-jährige Golffahrerin am Dienstagmorgen, gegen 9.20 Uhr, auf dem Buchener Musterplatz einen rechts neben ihr geparkten Skoda Fabia. Der Gesamtschaden wird auf circa 3500 Euro geschätzt.

  • Spendenübergabe in Buchen Veranstalter des Benefizkonzerts "United" unterstützen Kinderhospizdienst und Bukuumi-Projekt

    Wichtige Hilfe für Kinder und Jugendliche

    Zur Abschlussbesprechung mit Spendenübergabe trafen sich die Verantwortlichen und Organisatoren des in der Stadthalle Buchen veranstalteten Benefizkonzertes "United - HipHop meets Rock" im Hotel "Prinz Carl" in Buchen.Erfolgreiche VeranstaltungThilo Jaufmann als Event-Manager des Götzinger "Sommermärchen-Teams", das seit einigen Jahren solche Benefiz-Events... [mehr]

Fechten

  • Fechten Tauberbischofsheimer Florett-Nachwuchs erfolgreich

    "Goldene Maske" ist zurück

    Die "Goldene Maske" ist wieder an der Tauber: Nachdem sich der FC-Florettnachwuchs im vergangenen Jahr noch im Halbfinale Gastgeber Dörnigheim hatte geschlagen geben müssen, revanchierte sich nun das Team um Trainer Peter Behne und holte die begehrte Trophäe. "Es war eine sehr kompakte Mannschaftsleistung, vom ersten bis zum letzten Gefecht", freut sich Peter... [mehr]

Fränky

  • Kindernachrichten

    Zeitung lesen ist echt cool

    Hallo, liebe Kinder! Ich hoffe, euch gefallen die Geschichten, die ich euch Tag für Tag erzähle. Darüber hinaus stehen in der Zeitung aber noch viele andere, tolle Sachen. Ich werfe beispielsweise jeden Morgen einen Blick auf die Politik-, Sport-, Wirtschaft- und Lokalseiten. So erfahre ich immer, was in der Welt und vor meiner Haustür gerade so passiert.... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Sport- und Erlebnistag

    Einen Tag rund um den Fußball und mit weiteren Sportaktivitäten kann man am Sonntag, 13. Juli, auf dem Sportgelände des TSV Michelfeld erleben. Ab 11.30 Uhr veranstaltet der Württembergische Fußballverband gemeinsam mit dem Bezirk Hohenlohe und dem TSV Michelfeld einen Sport- und Erlebnistag für die ganze Familie ein. Unter dem Titel "Jung und Alt - Bewegung... [mehr]

  • TSV Wenkheim

    Sportfest

    Der TSV Wenkheim veranstaltet vom 11. bis 13. Juli ein großes Sportfest. Am Freitag, 11. Juli, beginnt um 18 Uhr ein Firmenturnier, an dem die Volksbank Main-Tauber sowie die Tauberbischofsheimer Firmen Mafi und Weinig teilnehmen. Ab 20 Uhr startet im Festzelt eine Rockdisco. Von 10 bis 17 Uhr dauert am Samstag ein Gerümpelturnier. Um 17 Uhr empfängt die... [mehr]

  • Fußball

    Württembergische Meisterschaften

    Beim TSV Michelfeld werden am Sonntag, 13. Juli, die beiden Württembergischen Meister beim Ü50-Herren- und Ü35-Frauen-Cup ausgespielt. Am WFV-Ü50-Cup, der in diesem Jahr zum dritten Mal ausgetragen wird, nehmen insgesamt zwölf Mannschaften teil, die sich alle für das Süddeutsche Turnier qualifizieren möchten. Der Sieger dieses SFV-Entscheids wird dann beim... [mehr]

Grünsfeld

  • Reservistenkameradschaft Großrinderfeld 40-jähriges Bestehen wurde gefeiert

    Fest im Gemeindeleben verwurzelt

    Die Reservistenkameradschaft Großrinderfeld feierte auf ihrem Freigelände in Hof Baiertal ihr 40-jähriges Vereinsbestehen. Mit dem feierlichen Einzug der Fahnenabordnungen der teilnehmenden Reservistenkameradschaften und der örtlichen Vereine begann die Veranstaltung. Danach zelebrierte Pfarrer Dr. Damian Samulski einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Nach dem... [mehr]

  • Seniorenzentrum St. Barbara 29 vollstationäre Pflegeplätze und acht Wohnungen fürs Betreute Wohnen sind im neuen Haus vorgesehen / Spatenstich im Herbst geplant

    Ort der Begegnung für Generationen

    Aus seiner Zufriedenheit macht Thomas Wigant keinen Hehl. Der Hausoberer der Gesundheitsholding Tauberfranken freut sich über die positive Resonanz auf das geplante Seniorenzentrum in Grünsfeld. Zusammen mit Bürgermeister Joachim Markert, Architekt Gerhard Pfundt von Bauwerk 4, Thomas Weber, kaufmännischer Direktor der Gesundheitsholding Tauberfranken, und... [mehr]

  • Turnkreis Tauberbischofsheim Kinderturnfest am 12. Juli

    Sportlicher Mehrkampf

    Ein Jahr lang hatten die Kinder und Jugendlichen im Turnkreis Tauberbischofsheim Zeit, fleißig zu trainieren. Am Samstag, 12. Juli, ist es wieder soweit: Beim Gau-Kinderturnfest in Grünsfeld können alle sechs- bis 15-Jährigen ihr Können in verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen unter Beweis stellen. Bisher sind rund 220 Kinder gemeldet. "Das ist schon ganz... [mehr]

Hardheim

  • Ortschaftsrat Verdienste langjähriger Mitglieder im Rahmen der konstituierenden Sitzung gewürdigt / Elbert im Amt bestätigt

    "Gemeinsam Schweinberg weiterentwickelt"

    Dieter Elbert bleibt Schweinbergs Ortsvorsteher. Das war das einstimmige Votum des neu gewählten Ortschaftsrats bei seiner ersten Sitzung am Dienstag. Vor der Verpflichtung der Ortschaftsräte und der Wahl des Ortsvorstehers und dessen Stellvertreter, Jörg Schwab und Thomas Henn, oblag es Elbert, die Verdienste der zwei langjährigen Ratsmitglieder Alois Volk und... [mehr]

  • Sandsteinmauer beschädigt

    3500 Euro Schaden verursacht

    Wahrscheinlich sind knapp 3000 Euro Fremdschaden die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen, gegen 2 Uhr, in der Walldürner Straße in Hardheim. Nach Spurenlage befuhr der bislang unbekannte Führer eines vermutlich weißen Volvo Lkw die Walldürner Straße ortseinwärts. Im Bereich einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte eine... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Informationstag der baden-württembergischen Krankenhausgesellschaft

    Hygiene hat höchste Priorität

    Um das Wohl und die Gesundheit der Patienten gewährleisten zu können, ist in Krankenhäusern ein umfassendes Hygienemanagement notwendig. Aus diesem Grund beteiligt sich der Krankenhausverband Hardheim-Walldürn mit einem engagierten Team aus Tina Ams als Qualitätsmanagementbeauftragten sowie Yvonne Wolfmüller und Dr. Myriam Weltin als Hygienebeauftragte an der... [mehr]

  • Jahreskonzert der Musikschule Hardheim Unter Moderation von Leiterin Bärbel Mitsch wurde eine abwechslungsreiche Titelauswahl geboten

    Musikschüler zeigten, was sie können

    Zwar war die Zahl der Mitwirkenden beim Jahreskonzert der Musikschule am Sonntag geringer als ursprünglich vorgesehen. Dafür stellten die Instrumentalisten ihr Können mit einem sympathischen Melodienreigen eindrucksvoll unter Beweis. Als Moderatorin fungierte die Musikschulleiterin Bärbel Mitsch, welche die Mitwirkenden und die Stücke kurz vorstellte. Besonders... [mehr]

  • Sportfest des FC Schweinberg Buntes Programm geboten

    Vier Tage lang rollt das runde Leder

    Fußball pur, Tanz und Unterhaltung gibt es beim Sportfest des FC Schweinberg vom Freitag, 11., bis Montag ,14. Juli. Am Freitag geht es ab 17.30 Uhr mit einem AH-Spielabend auf dem Kleinfeld los. 16 Mannschaften aus den Fußballkreisen Buchen und Tauberbischofsheim haben sich angemeldet. Ab 20 Uhr sorgt die Gruppe "Enjoy" auf dem Festplatz für Stimmung. Am Samstag... [mehr]

  • Spende an FC Schweinberg Weidinger sponserte 3500 Euro

    Weg frei für das neue Fußballfeld

    Der Fußballclub Schweinberg veranstaltete im Mai sein erstes Kinder- und Jugendtheater. Ziel war, durch die Erlöse in naher Zukunft das Projekt "Soccer-Court for Kids", den Bau eines Fußball-Kleinspielfeldes, zu realisieren. Denn in Schweinberg steht lediglich ein Rasenplatz zur Verfügung, der ausschließlich dem Trainings- und Spielbetrieb dient. So haben die... [mehr]

Heilbronn

  • Spatenstich Startschuss für die Errichtung des neuen Zollamts Heilbronn

    Lange Tradition wird fortgeschrieben

    Mit dem Spatenstich gaben Oberregierungsrat Thomas J. Wahl, stellvertretender Leiter des Hauptzollamts Heilbronn, Oberregierungsrätin Heike Weigand, Abteilungsleiterin bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, der zukünftige Vermieter und Planer Stefan Pfeil, Geschäftsführer der Pfeil Projektentwicklung GmbH, sowie Heilbronns Baubürgermeister Wilfried Hajek... [mehr]

Külsheim

  • Vorläufige Festnahmen Mutter hat Geschwister in Auto gezerrt

    Zeugin verhindert Kindesentführung

    Einer couragierten Zeugin ist es zu verdanken, dass am gestrigen Mittwochmorgen die Entführung zweier Geschwister durch deren vom Vater getrennt lebende und nicht sorgeberechtigte Mutter in Bürgstadt/Landkreis Miltenberg verhindert wurde. Die Kindsmutter war zunächst mit dem Buben in einem Auto geflohen. Die Passantin brachte die Schwester des Jungen in... [mehr]

Kultur

  • Hafensommer Würzburg Vom 25. Juli bis 10. August gibt es 17 Konzerte auf der Mainwiese / Jan Josef Liefers, Suzanne Vega und Helge Schneider kommen

    Entdeckungsreise rund um die Welt

    Musikalische Abenteuer, die auch gerne mal die Grenzen der Genres einreißen, ein neugieriges Publikum, offen für eine ganz besondere Weltreise: So präsentiert sich der Würzburger Hafensommer. Das musikalische Festival geht vom 25. Juli bis 10. August in die achte Runde. Und die Verantwortlichen um den künstlerischen Leiter Jürgen Königer haben erneut ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tennis, TC Gerlachsheim

    9:0-Kantersieg gegen Altheim II

    Langsam kommen die Herren des Tennisclub Gerlachshein in Fahrt. In überzeugender Manier besiegten sie Altheim II mit 9:0. Durchweg hatten die Mannen um Markus Wörner keine Probleme. Die Ergebnisse: Markus Wörner 7:5, 6:4. Christian Moll gab seinem Gegner die Höchststrafe mit 6:0 und 6:0, Wolfgang Hennig kam kampflos zu seinem Sieg. Markus Dörr siegte an der... [mehr]

  • Ausstellung Michèle Schmidt-Chennevière zeigt im Juli ihre Werke

    Bilder zum Hineinspazieren

    Überwältigender Besuch für eine Künstlerin, die sich "nur" Malerin nennt, kennzeichnete die letzte Ausstellungseröffnung beim Kunstkreis Lauda-Königshofen. Drangvolle Enge herrschte in der Galerie "das auge", als Karl von Baumbach in Vertretung des Vorsitzenden Norbert Gleich die Gäste, darunter Grünsfelds Bürgermeister Joachim Markert und Frau Regina, den... [mehr]

  • Skapulierfest am Sonntag

    Feier zur Ehrung der Mutter Gottes

    Das Skapulierfest oder auch Fest zu Ehren der Mutter Gottes vom Berge Karmel (Israel) - von dort kommt dieses Mariengedächtnis - ist seit langer Zeit bei den Oberlaudaer Pfarrangehörigen aktuell: Unterlagen im Pfarrarchiv belegen, dass schon Mitte des 19. Jahrhunderts in die damalige, sogenannte Skapulierbruderschaft eingeschriebene Pfarrangehörige zu den... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Brundibár, ergreifende Kinderoper von Theresienstadt, im Rahmen der Projekttage aufgeführt

    Hymne der Freundschaft und Solidarität

    "Ein etwas anderes Schulkonzert" erwartete die zahlreich ins Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda gekommenen Zuhörer. Vom Unterstufenchor (Leitung: Dorothea Meincke) und dem Orchester des Gymnasiums (Leitung: Sabine Ultes) wurde die im Jahr 1938 von dem tschechischen Musiker Hans Krása (1899-1944) komponierte Kinderoper "Brundibár" aufgeführt. Diese im Ghetto... [mehr]

  • Festtag Unternehmer Willi Spiller feiert am heutigen Donnerstag seinen 65. Geburtstag

    In vielen Bereichen äußerst engagiert

    "Nichts ist unmöglich!" So lautet der Werbespruch von Toyota, und er passt genau auf die Erfolgsstory des Autohauses in Königshofen. Dessen Gründer und Inhaber Willi Spiller schaut heute auf 65 Lebensjahre zurück. Am 10. Juli 1949 in Königshofen geboren, erlebte er in der Messestadt eine Kindheit, die noch immer vier Jahre danach von den Folgen der verheerenden... [mehr]

  • Kosmetikpräsentation der besonderen Art

    Eine Kosmetikpräsentation der besonderen Art fand kürzlich auf dem Parkplatzgelände der O'Vita Stadt-Apotheke statt. Auf Einladung der Apotheke bestaunten über 150 Besucher die Ausführungen der in der Apotheke und Parfümerie vertretenen Kosmetikfirmen und deren Produkte. Nach einer Modenschau mit Feinstütz- und Kompressionsstrümpfen bewiesen die... [mehr]

  • Spielplatzeinweihung in Königshofen Nach kurzer Bauzeit wurden die neuen Geräte an die Kinder übergeben / Neue Attraktionen sind Seilbahn und "Kletterschiff"

    Spielerisch die Motorik verbessern

    Die Zeiten, in denen auf einem Spielplatz eine simple Schaukel und eine blecherne Rutsche, die im Sommer so heiß wurde, dass darauf ein Spiegelei hätte gebraten werden können, beeindrucken konnten, sind definitiv passé. Inzwischen warten die Spielplätze mit didaktisch durchdachten Spielgeräten auf, die den Kindern einen Mehrwert in ihrer Entwicklung bieten... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Folgen einer Entscheidung

    Gerecht oder nur rechtens?

    Da verkauft die Stadt Tauberbischofsheim ein Grundstück an eine Privatperson. Dieses wurde seit Menschengedenken von fünf Grundstücksbesitzern als Weg zu ihren Grundstücken genutzt und bereits 1936 von Ackerland in Weg umgeschrieben. So weit so gut. Für den Besitzer eines angrenzenden Grundstücks jedoch hatte dieses Rechtsgeschäft weitreichende Konsequenzen:... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisHerren 30 Bezirksklasse 1, Gr. 044TC Obersulm - TC Weinsberg 3:6 TC Wurmberg/Neubärental - Untergruppenbach 6:3 TC Heilbronn am Trapp II - RW Bad Mergentheim 7:2 1 SPG FV/TV Markgröningen 4 30:6 4:0 2 TC Heilbronn am Trappensee II 4 19:17 3:1 3 TC Weinsberg 5 24:21 3:2 4 TC RW Bad Mergentheim 4 15:21 2:2 5 TC Wurmberg/Neubärental 5 25:20 2:3 6 TA TSV... [mehr]

  • Tennis Weikersheimer Teams mit einer insgesamt ausgeglichenen Bilanz: Vier Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber

    Herren 40 bleiben dem Tabellenführer Bietigheim auf den Fersen

    Acht Partien standen für die Weitersheimer Tennisteams an. Vier davon wurden gewonnen. Herren 65/BS 1 - 6:0: Überlegen besiegte die Mannschaft im Heimspiel den Gast aus Bietigheim. Christian Bulenda gewann mit 6:2 6:1, Manfred Gührer musste zwar zittern, gewann aber letztlich doch mit 3:6, 6:3, 11:9, Fritz Abendschein mit 6:0, 6:1 und Josef Hobmaier mit 6:1, 6:1... [mehr]

  • Turnen Landesfinale des Schwäbischen Turnerbundes in Ilshofen / Teilnehmer aus der Region warteten mit guten Leistungen auf

    Zweiter Platz für Tizian Renner

    120 Turner hatten sich im Rahmen verschiedener Wettkämpfe auf Gau- und Regionalebene für das Landesfinale im Gerätturnen des Schwäbischen Turnerbundes in Ilshofen qualifiziert. Mit Liam Zaffran, Jonas Albrecht, Louis-Ferdinand Ziegler und Lukas Halbmann (alle vom TSV Markelsheim) sowie dem Weikersheimer Tizian Renner, der für den TSV Künzelsau startet gingen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Faustball In der Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe Nord setzen sich ganz knapp die Sportfreunde Schwäbisch Hall durch

    SV Osterburken schließt mit dem zweiten Tabellenplatz ab

    Beendet wurde die Feldfaustballrunde 2014 in der Faustball-Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe Nord in der Allgemeinen Männerklasse mit dem Rückrunden-Feldrundenspieltag in Forchtenberg. Neben der dem Main-Neckar-Turngau angehörenden Mannschaft SV Osterburken nahmen an dieser Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe Nord noch die Mannschaften TV Bad Wimpfen, ESV Crailsheim/SV... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Projektwoche

    Mädchen und Technik

    Für Realschülerinnen und Gymnasiastinnen der achten Klasse aus dem Main-Tauber-Kreis bietet die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und die Lernende Region Heilbronn-Franken in den Sommerferien eine spannende Projektwoche "Mädchen und Technik" (MuT) an. Von Montag, 4. August bis Freitag, 8. August, haben die Mädchen die Möglichkeit, sich in... [mehr]

  • Kooperation geht weiter

    Sonderfahrten mit dem Dampfzug

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" und der Main-Tauber-Kreis haben mit den Dampflokfreunden Würzburg und der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg die Fort-setzung der jährlichen Dampfzug-Sonderfahrt vereinbart. "Durch diese Veranstaltung werden immer wieder neue Gäste für die Schiene gewonnen und wird das Interesse am Schienenpersonennahverkehr zum... [mehr]

  • Kreismedienzentrum Sechste Medienwerkstatt in Distelhausen stand unter dem Motto "Tage der Medienkompetenz"

    Unterricht mit Tablets und Laptops

    Das Kreismedienzentrum (KMZ) hat jetzt zusammen mit den benachbarten Medienzentren und der Initiative "Kindermedienland" die sechsten Distelhäuser Medienwerkstatt veranstaltet. Unter dem Motto "Tage der Medienkompetenz" stieß die Medienwerkstatt in den Räumen des Kreismedienzentrums, einer Einrichtung des Main-Tauber-Kreises, wieder auf überwältigende Resonanz.... [mehr]

Mosbach

  • BMW stießen zusammen Bei Regen ins Schleudern geraten

    10 000 Euro Schaden

    Knapp 10 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, in der Mosbacher Pfalzgraf-Otto-Straße. Von der Mosbacher Straße bog die 38 Jahre alte Fahrerin eines BMW nach rechts in die Pfalzgraf-Otto-Straße ab. Während des Abbiegevorgangs geriet ihr PKW auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad, rutschte... [mehr]

  • In Mudau Feuer in Biomasse-Heizkraftwerk

    Eine Person leicht verletzt

    Zu einem Kesselbrand kam es am Mittwoch, gegen 14.20 Uhr, im Mudauer Biomasse-Heizkraftwerk in der Steinbacher Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei könnten Schweißarbeiten einer Fremdfirma die Ursache für den Brand gewesen sein. Durch das Feuer wurde eine Person leicht verletzt. Sachschaden entstand offenbar nicht. Die polizeilichen Ermittlungen sind... [mehr]

  • Unfall in Mosbach

    Fahrstreifenwechsel mit Folgen

    Knapp 10 000 Euro Sachschaden werden höchstwahrscheinlich die Folge eines Verkehrsunfalls sein, der sich bereits am Montagmorgen, gegen 11.15 Uhr, im Mosbacher Wasemweg zugetragen hatte. Beim Fahrstreifenwechsel hatte ein 44 Jahre alter Skodafahrer den BMW einer 72-Jährigen übersehen, welche die Straße in gleicher Richtung befuhr. Verletzt wurde niemand.

Niederstetten

  • Herrgottskirche Creglingen Sonderausstellung "Bibel zum Anfassen" / Rund 50 ganz unterschiedliche Exemplare zu sehen

    "Bibeln gehören in Hände, nicht in Vitrinen"

    Das Buch ist Weltbestseller, erschien komplett übersetzt in annähernd 500 Sprachen, Teilübersetzungen liegen, so die Internetenzyklopädie Wikipedia, in über 2500 Sprachen vor. Die Rede ist von der Bibel. Ein paar Bibelbrocken hat fast jeder auf Lager: Im Anfang war das Wort, dann halt' ihm auch die andre Wange hin, du sollst Vater und Mutter ehren . . . ein Teil... [mehr]

  • Albverein Kulturausfahrt am Sonntag, 20. Juli

    Auf den Spuren der Hohenloher

    Unter dem Motto "Auf den Spuren des Hauses Hohenlohe" werden bei der jährlichen Gaukulturausfahrt des Schwäbischen Albvereins mit dem Bus am 20. Juli die Wurzeln der Hohenloher Linien mit ihren Stammburgen und Schlössern erkundet. Die Busfahrt beginnt in Blaufelden um 7.30 Uhr am Festplatz, Zustiege gibt es in Rot am See Rathaus 7.40 Uhr, Wallhausen Rathaus 7.45... [mehr]

  • Creglinger Gemeinderat Baugesuch vorsorglich das Einvernehmen versagt

    In Freudenbach liegt man voll im grünen Bereich

    Zu einer rekordverdächtig kurzen Sitzung traf sich der Creglinger Gemeinderat am Dienstag im Gemeindehaus in Münster. Unter anderem ging es um die Abwassermaßnahme in Freudenbach und um den Antrag zum Bau eines Mastschweinestalls in Wolfsbuch. Ein Landwirt aus Wolfsbuch hat den Neubau eines Mastschweinestalles mit zwei Güllebehältern und drei Futtersilos auf... [mehr]

  • Frauental Barocke Klänge in der Klosterkirche / Den Zuhörern wird Komponist Gottfried August Homilius ins Gedächtnis gerufen

    Kirchliche Musik des 18. Jahrhunderts mitgeprägt

    Werke des zu seiner Zeit herausragenden Kirchenmusikers Gottfried August Homilius präsentiert der Kirchenchor Frauental zusammen mit Instrumentalisten am Sonntag, 13. Juli, um 18 Uhr in der Klosterkirche Frauental. Der Komponist hat die kirchliche Musik des 18. Jahrhunderts mitgeprägt, und unter Leitung von Ernst Preininger haben es sich die Sängerinnen und... [mehr]

  • Benefizfahrt Von der Nordsee zum Bodensee

    Radeln für eine gute Tat

    Neun Männer und zwei Frauen der Radsportgruppe des TSV Uthlede (Landkreis Cuxhaven) sind seit 5. Juli unterwegs, um mit den Spenden, die sie auf dieser Fahrt sammeln, den "Elternverein Leukämie- und Tumorkranker Kinder Bremen e.V." zu unterstützen. Täglich sitzen sie bis zu acht Stunden im Sattel und die längste Etappe ist 170 km lang. Im Taubertal folgt die... [mehr]

  • Gemeinderat tagte

    Umbaumaßnahmen an der Realschule

    Für den Verwaltungsbereich der Realschule hat der Creglinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag kleinere Umbaumaßnahmen in Auftrag gegeben. Das rund 42 Quadratmeter große Sekretariat wird in zwei Räume aufgeteilt, um auch für den Konrektor ein Büro zu schaffen. Die Trockenbauarbeiten (7263 Euro) und die Bodenbelagsarbeiten (5300 Euro) gehen an die Firma... [mehr]

Ravenstein

  • "Run-and-fun"-Lauf in Unterginsbach wirft Schatten voraus

    Der traditionelle "run-and-fun"-Lauf findet am Sonntag, 17. August, im Krautheimer Stadtteil Unterginsbach statt. Neben der anspruchsvollen Zehn-Kilometer-Strecke (Hauptlauf) wird den Teilnehmern auch eine leichtere Sechs-Kilometer-Strecke (Hobbylauf) angeboten. Die Walking-Teilnehmer können ebenfalls zwischen der Zehn-Kilometer- und der Sechs-Kilometer-Strecke... [mehr]

  • Bahnhofstag findet am Sonntag, 13. Juli, in Dörzbach statt

    Die Jagsttalbahnfreunde öffnen am Sonntag, 13. Juli, zwischen 13 und 17 Uhr Gebäude und Fahrzeuge für interessierte Besucher beim Bahnhofstag in Dörzbach. Um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr werden interessante Führungen durch die Ausstellungsräume, den Lokschuppen und die historischen Fahrzeuge angeboten. Die Mitglieder des Vereins erläutern fachkundig die... [mehr]

  • Dechemax-Wettbewerb Team aus Krautheim erfolgreich dabei / Motto: "Das Periodensystem - Baukasten für Natur und Technik"

    Cornflakes und Eisen einmal genauer unter die Lupe genommen

    Schüler der Realschule nahmen mit Erfolg am bundesweiten "Dechemax"-Wettbewerb teil. Er stand unter dem Motto "Das Periodensystem - Baukasten für Natur und Technik". Neben dem Fünf-Sterne-Zertifikat im Bereich Naturwissenschaften der Realschule Krautheim, das die Schüler in ihrer Schullaufbahn erhalten können, bieten solche Wettbewerbe eine weitere Möglichkeit,... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    Constantin Ebert bleibt in Würzburg

    Auch er hatte einige interessante Angebote, aber wie Max Ugrai hat auch er sich entschieden, den s.Oliver Baskets treu zu bleiben: U18-Nationalspieler Constantin Ebert wird zum ProA-Kader gehören und als Spielmacher eine zentrale Rolle bei der ProB-Mannschaft spielen. Der 18-jährige gebürtige Würzburger hat einen Vertrag für die Saison 2014/2015 mit einer... [mehr]

  • Schwimmen Pauline Bauer aus Stuppach ist Deutsche Jugend-Staffelmeisterin

    Ein Traum ging in Erfüllung

    Mit der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Hamburg ging für die für den SV Würzburg 05 startende Schwimmerin Pauline Bauer aus Stuppach eine anstrengende, trainingsintensive Saison in die Schlussphase. Die 17-jährige Leistungssportlerin war aufgrund der fehlenden Trainingsmöglichkeit in Bad Mergentheim und des daraus... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 60 Jahre aktive Sängerin

    Im Rahmen des Saisonabschlusses des Gesangvereins Eintracht Imfingen wurde die Ehrung von Helga Banzer (rechts) für "60 Jahre" singen im Chor, vorgenommen. Die Präsidentin des Sängerbundes Badisch-Franken, Waltraud Herold (links), ließ es sich nicht nehmen, die Ehrung persönlich vorzunehmen. Sie würdigte die Sängerin der Alt-Stimme für ihr Wirken mit dem... [mehr]

  • Vortrag Dr. Wiesenauer referierte über Homöopathie

    Brechwurz gegen "Kater"

    Bei einer Vortragsveranstaltung der Franken-Apotheke zum Thema "Faszination Homöopathie" gab Dr. Markus Wiesenauer einen Einblick in die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche dieser alternativen Medikation. Bereits bei ersten Anzeichen von Beschwerden könne die Therapie durch die stündliche Einnahme von Globuli mit niedriger Potenz beginnen, am zweiten Tag werde... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Letztmals in alter Besetzung

    Carsten Lotter wieder als Ortsvorsteher vorgeschlagen

    In der letzten Ortschaftsratssitzung des alten Ortschaftsrates in Dittwar wurde einem Bauantrag zum Aufbau von Dachgauben in der Talstraße zugestimmt. Weiterhin wurden keine Hinderungsgründe für die neu gewählten Ortschaftsräte festgestellt. Der Ortsvorsteher verabschiedete die ausscheidenden Ortschafträte Raimund Holler (beruflich verhindert) und Hans-Dieter... [mehr]

  • Judo 8. Schlemmernest-Pokalturnier für die Altersklasse U10

    Das erste große Turnier

    Es ist schön anzusehen seitens der Trainer und der mitgereisten Eltern, wenn die Jüngsten der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim bei ihrem ersten großen Turnier tolle Erfolge einfahren. Erstklassiger Sport und eine gute Organisation gab es beim 8. Schlemmernest-Pokalturnier für die Altersklasse U10 (7 bis 9-jährige) in Viernheim zu sehen. Nahezu 100... [mehr]

  • Kreis-FDP Konstituierende Sitzung der Kreistagsfraktion

    Gesundheitsversorgung ganz oben auf der Agenda

    Zu ihrer konstituierenden Sitzung kamen jüngst die beiden neugewählten FDP-Kreisräte Albrecht Rudolf (Werbach) und Dr. Barbara Baier (Weikersheim) mit den Mitgliedern des geschäftsführenden FDP-Kreisvorstandes in Tauberbischofsheim zusammen. Nachdem Albrecht Rudolf in seiner Funktion als amtierender Fraktionsvorsitzender der Liberalen im Kreisparlament die... [mehr]

  • Euro-Akademie 31 neue Erzieherinnen und Erzieher freuten sich nach Berufspraktikum über erfolgreichen Abschluss der Ausbildung

    Guter Notendurchschnitt von 1,8

    31 Berufspraktikantinnen und -praktikanen der Fachschule für Sozialpädagogik der Euro Akademie Tauberbischofsheim, davon acht Absolventinnen der Teilzeitklasse, unterzogen sich in der vergangenen Woche erfolgreich dem Kolloquium, der finalen großen Abschlussprüfung am Ende des letzten berufspraktischen Jahres. Alle Praktikantinnen und Praktikanten haben das... [mehr]

  • Kreis-CDU Kleiner Parteitag mit Mandatsträgern

    Position im Kreis noch verbessert

    Zur Nachbetrachtung und Wahlanalyse kamen der Kreisvorsitzende der CDU Main-Tauber, Professor Dr. Wolfgang Reinhart MdL und die Mitglieder der Union aus Kreisvorstand, Ortsvorsitzendenkonferenz und neu gewählten Mandatsträgern zu einem kleinen Parteitag nach Dittigheim ins Gasthaus "Grüner Baum". "Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, unser gute... [mehr]

  • Regen bremste die Siegesfeier der Fußballfans ein

    Der Himmel über Tauberbischofsheim weinte, aber die Fußballfans hatten in der Nacht zum Mittwoch nach dem historischen Sieg gegen Brasilien allen Grund zur Freude. Allerdings bremste der Regen den obligatorischen Autokorso entlang der Schmiederstraße doch etwas aus, denn offenes Verdeck oder auch nur offene Fenster war angesichts der Nässe nicht angesagt. Und... [mehr]

  • Wahlen beim Heimat- und Kulturverein

    Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Dittwar. Unser Bild zeigt en neu gewählter Vorstand (von rechts): Zweiter Vorsitzender Kurt Hammerich, Kassenwart Walter Bartholme, Beisitzer Rudi Withopf, Vorsitzender Konrad Gajewski, Schriftführerin Tatjana Lotter, Beisitzer Klaus Ditter, Beisitzer Josef Both und Thomas Zegowitz.... [mehr]

  • Werbeschild "mitgenommen"

    Am Dienstag, kurz vor Mitternacht, fiel einer Streife des Tauberbischofsheimer Polizeireviers ein junger Mann auf, welcher in der Hauptstraße das Werbeschild einer Gaststätte davontrug. Es war rasch offensichtlich, dass hier ein Diebstahl vorliegt. In der Folge wurde der 17-Jährige aufgefordert, das gestohlene Gut wieder an seinen ursprünglichen Ort... [mehr]

Technik

  • Diesel-Technik - Da geht noch was

    Laut und lahm aber langlebig - das war einmal. Doch obwohl der Diesel mittlerweile ein anerkanntes Kraftpaket ist, erklingt wegen der teuren Abgasreinigung und der strengen Grenzwerte vielfach schon der Abgesang auf den Selbstzünder. Zu früh, wie viele Experten glauben. [mehr]

  • Motoröl-Test - Auch günstige Öle schmieren gut

    Das Motoröl minimiert die Reibung im Motor, ist also überlebenswichtig. Wer seinem Auto etwas Gutes tun will, muss aber nicht unbedingt viel Geld ausgeben. [mehr]

Walldürn

  • Prüfungen bestanden Zwölf Schüler des Berufskollegs "Wirtschaftsinformatik" haben das Fachabitur erlangt

    Alle Fachhochschulen des Landes stehen nun offen

    Vor einigen Jahren neu integriert in das vielfältige schulische Ausbildungsangebot der Frankenlandschule Walldürn wurde das Kaufmännische Berufskolleg "Wirtschaftsinformatik" - eine zweijährige Vollzeitschule, die auf einem qualifizierten Realschulabschluss beziehungsweise auf einer qualifizierten Fachschulreife aufbaut und eine Ausbildung für Tätigkeiten in... [mehr]

  • Vom Odenwaldklub

    Anspruchsvolle Ganztagswanderung

    Zu einer vielseitigen 31 Kilometer langen und mit 576 Höhenmeter anspruchsvoller Ganztagswanderung trafen sich bei idealem Wanderwetter 14 Wanderfreunde am Sonntag um 8.30 Uhr auf dem Lehenhof Sans. "Von allem ebbes", unter diesem Motto begrüßte Wanderführer Karlfriedrich Berberich die Wanderer. Agnes Sans verabschiedete die Gruppe mit der Vorgabe um 17 Uhr... [mehr]

  • Unfallflucht in Walldürn

    Auto prallte gegen Sandsteinmauer

    Nachdem er einen Sachschaden von knapp 1500 Euro verursacht hatte, entfernte sich am Dienstagabend ein bislang unbekannter Fahrzeugführer von der Unfallstelle in der Walldürner Dr.-Heinrich-Köhler-Straße, ohne zuvor seinen Meldeverpflichtungen nachgekommen zu sein. Gegen 23 Uhr war sein silberfarbener Kleinwagen vermutlich auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern... [mehr]

  • Wallfahrt in Walldürn

    Gottesdienst vorverlegt

    Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, mit dem sensationellen Einzug der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft in das Finale am kommenden Sonntag, gibt es hinsichtlich des Wallfahrtsabschlusses in Walldürn eine Terminänderung. Der feierliche Abschlussgottesdienst mit Schließung des Blutschreins und großer... [mehr]

  • WM-Stimmung in Walldürn Im Hause Hussong schauten Fans beider Mannschaften gemeinsam das Spiel Brasilien-Deutschland

    Im Finale halten alle zu Jogis Elf

    Zu einem denkwürdigen Abend wurde das Public Viewing bei den "Hussongs" in Walldürn, wo am Dienstagabend rund 25 Gäste von Franziska und Georg Hussong dem Beginn des Spieles entgegenfieberten. "Bier oder Caipirinha?" diese Frage endete vorweg mit einem klaren Unentschieden. "Grillwurst oder brasilianische Spezialitäten?" auch da ein Punkt für beide Teams... [mehr]

  • TC Reinhardsachsen

    Match-Tiebreak entscheidet Derby

    Spannender hätte das Gastspiel der Herrenmannschaft des TC Reinhardsachsen am Sonntag beim TC Hardheim kaum ausfallen können: 3:3 nach den Einzeln, 4:4 nach Abschluss der ersten beiden Doppel und Satzgleichstand in der alles entscheidenden, letzten Doppelpartie. Im Match-Tiebreak musste also die Begegnung entschieden werden, die den Spielern zuvor bei großer Hitze... [mehr]

  • Förderverein Odenwald-Hospiz Familie Mellinger übergab Scheck über 5000 Euro

    Spenden statt Kondolenzbekundungen

    Einen Privatspende in Form eines Spendenschecks in Höhe von 5000 Euro überreichte in der vergangenen Woche die Familie Mellinger aus Walldürn an den Förderverein Odenwald-Hospiz in Walldürn.Entscheidung im FamilienkreisWie Joachim Mellinger bei der Spendenscheckübergabe anmerkte , habe man nach dem Tod seiner im Monat April verstorbenen Ehefrau Renate im... [mehr]

  • Ortschaftsrat Altheim Hubert Mühling bleibt Ortsvorsteher / Jürgen Knörzer und Leo-Hubert Kappes schieden nach 30 Jahren aus ihren Ämtern

    Verdiente Räte verließen das Ortsparlament

    In der politischen Führung Altheims soll nach dem Willen des Ortschaftsrates mit Hubert Mühling als Ortsvorsteher und Anton Bopp als seinem Stellvertreter alles beim Alten bleiben. Dieser Wunsch wird dem Stadtrat zugeleitet. Bei der Wahl zum Ortsvorsteher am Montagabend bei der öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Rathauses enthielten sich zwei Ortschaftsräte... [mehr]

  • Frankenlandschule Walldürn 65 Schüler absolvierten das Kaufmännische Berufskolleg II / Abschlussfeier am kommenden Dienstag

    Wichtige Kenntnisse wurden vermittelt

    Seit sieben Jahren ist das Kaufmännische Berufskolleg II, eine einjährige Vollzeitschule, in das vielfältige schulische Ausbildungsangebot der Frankenlandschule Walldürn integriert, das auf dem erfolgreichen Schulabschluss des Kaufmännischen Berufskollegs I aufbaut und vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse vermittelt, welche die Absolventen... [mehr]

Weikersheim

  • Informationsveranstaltung

    Bau von zwei Windenergieanlagen

    Die juwi Energieprojekte GmbH hat Ende Mai die Genehmigung für den Bau und Betrieb von zwei Windenergieanlagen auf Gemarkung Nassau/Weikersheim erhalten. Bis Ende des Jahres sollen die Windenergieanlagen in der Wind-Konzentrationszone "Steinbühl" zwischen den Ortschaften Nassau (Baden-Württemberg) und Strüth (Bayern) errichtet werden. Der Beginn der Bauarbeiten... [mehr]

  • Igersheim Im KjG-Heim treffen sich jeden Montag ab 18 Uhr engagierte Jugendliche, die konkrete Ziele verfolgen / "Club" im Bürgerhaus soll bald realisiert werden

    Der Jugendarbeit weiteren Elan verleihen

    Wenn Jugendliche heutzutage bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und sich zu engagieren, dann ist dies vorbildlich und nachahmenswert. Denn so etwas scheint im Zeitalter moderner Medien und sozialer Netzwerke beileibe keine Selbstverständlichkeit mehr. In Igersheim ticken diesbezüglich die Uhren etwas anders. Denn im Anschluss an die Zukunftskonferenz im... [mehr]

  • Diebstahl

    Auf den Dieselkraftstoff eines Radbaggers hatte es ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag abgesehen. An der im Harthausener Gewann "Schafswiese", auf einem Waldweg abgestellten Arbeitsmaschine wurde der Tankdeckel aufgebrochen und rund 150 Liter Diesel abgezapft. Der angerichtete Sachschaden dürfte bei etwa 100 Euro liegen. Hinweise nimmt die Polizei Bad... [mehr]

  • Am Sonntag, 20. Juli Im Gemeindegebiet von Igersheim wird an diesem Tag der "Weg der Vögel" offiziell seiner Bestimmung übergeben / Spiel und Spaß

    Ein ganz besonderes Wanderfest für Familien

    Das SWR4-Regionenspiel hat in Igersheim noch einen schönen Nachklang: Am Sonntag, 20. Juli, wird mit einem Wander-Spiel-Gemeindefest ein "Weg der Vögel" in Bernsfelden und Reckerstal in Erinnerung an dieses Ereignis eingeweiht. Die Gemeinde Igersheim heißt zu diesem familienfreundlichen Wanderfest die Bevölkerung willkommen. Geboten werden eine Quiz-Wanderung auf... [mehr]

  • Am 30. August

    Exkursion der VHS Igersheim

    Am Samstag, 30. August, fährt die Volkshochschule Igersheim nach Schwäbisch Hall zur Freilichtaufführung auf der großen Treppe vor St. Michael am Marktplatz. 1961, in einer kleinen schwäbischen Stadt. Reiner, Hilde und Ute haben gerade ihr Abitur gemacht. Endlich frei! In den wilden 60zigern erwachsen zu werden, heißt, eine besondere Zeit zu erleben: Zwischen... [mehr]

Wertheim

  • Ausstellung im Franck-Haus Ansichtskarten aus Unterfranken

    "Der Zeit in die Karten geschaut"

    "Der Zeit in die Karten geschaut" heißt die Ausstellung mit Ansichtskarten aus Unterfranken, die von Samstag, 12. Juli, bis Sonntag, 31. August, im Marktheidenfelder Franck-Haus zu sehen sein wird. Träger der Ausstellung sind der Bayerische Volkshochschulverband, Bezirk Unterfranken, und der Bezirk Unterfranken. Vor Ort wird die Wanderausstellung betreut von der... [mehr]

  • Gemeinderat Wertheim

    20 Jahre Tender "Main" gefeiert

    Die Feier zur 20-jährigen Indienststellung des Patenschiffs Tender "Main" fand kürzlich in Eckernförde statt. Dazu war auch eine kleine Delegation aus Wertheim, unter anderem mit dem "Altvater" der Patenschaft, Kurt Schuon, und Vertretern des THW angereist, informierte der stellvertretende Oberbürgermeister Bernd Hartmannsgruber am Montag in der Sitzung des... [mehr]

  • Ferienprogramm Vereine und weitere Unterstützer sorgen für Abwechslung

    Angebot macht garantiert viel Spaß

    Bald sind wieder Sommerferien und die Stadt Freudenberg bietet in Zusammenarbeit mit vielen Vereinen und anderen Anbietern wieder ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm für Mädchen und Jungen. Dabei ist nach Angaben der Verantwortlichen folgendes Angebot vorgesehen: Mittwoch, 23. Juli: "Schlauchbootfahren auf dem Main", 17 bis 20 Uhr. Die Teilnehmer... [mehr]

  • Im Eichelhofgarten Ausstellung rund um den Garten und das ländliche Wohnen

    Es grünt so grün bei den "Gartenwelten"

    Inspirationen und Anregungen fürs Zuhause finden die Besucherinnen und Besucher bei der Ausstellung "Gartenwelten" im Park des Eichelhofgartens am Samstag, 12. Juli, und am Sonntag, 13. Juli. Die Ausstellungen rund um den Garten und das ländliche Wohnen bieten eine Fülle an Pflanzen und Dekorationen für das sommerliche Ambiente, heißt es weiter in einer... [mehr]

  • Big-Band-Sound Gruppen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Wertheim und des Martin-Schleyer-Gymnasiums Lauda spielen heute

    Fürstin öffnet ihren Garten für ein Schlosskonzert

    Ein Konzert der Big Bands des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) Wertheim und des Martin-Schleyer-Gymnasiums (MSG) Lauda-Königshofen findet am heutigen Donnerstag um 19 Uhr statt. Bei schönem Wetter spielen die Ensembles im Schlossgarten in Kreuzwertheim auf, bei Regen ist das Foyer des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums als Veranstaltungsort vorgesehen.Verschiedene... [mehr]

  • 41. Fußball-Stadtmeisterschaft Landesligisten TSV Kreuzwertheim und SV Viktoria Wertheim erneut in der Favoritenrolle

    In Eichel ist gleich zum Start Endspielstimmung

    Das 41. Turnier um die Stadtmeisterschaft führt von Samstag, 12. Juli, bis Sonntag, 20. Juli, nahezu alle Wertheimer Fußballvereine zum Sportgelände des FC Eichel. Elf Mannschaften nehmen am Wettbewerb um den von der Stadt gestifteten Wanderpokal teil. Zwölf Teams sind eigentlich startberechtigt, doch hat sich Türkgücü Wertheim schon im vorigen Jahr dazu... [mehr]

  • Sommerkonzert im Arkadensaal Jugendmusikschule sorgte für einen musikalisch-bunten Abend

    Junge Musiker boten viel Abwechslung

    Die Jugendmusikschule Wertheim hatte am Dienstag zum Sommerkonzert in den Arkadensaal eingeladen, und Schulleiter Stefan Blido freute sich über zahlreiche Zuhörer. Er würdigte die Musiklehrer für die Vorbereitung des Konzerts, das viel hörenswerte Abwechslung verspreche. Dankenswerterweise haben wieder die Eltern in der Pause für das leibliche Wohl gesorgt. Rot... [mehr]

  • Wandelkonzert in Bronnbach Drei hochkarätige Musikbeiträge warten auf die Besucher

    Musikalischer Streifzug durch das Kloster

    Die Ludwigsburger Schlossfestspiele veranstalten am Sonntag, 13. Juli, gemeinsam mit der Stadtverwaltung Wertheim einen musikalischen Spaziergang durch das Kloster Bronnbach. Drei hochkarätige Musikbeiträge bereiten den Zuhörern einen unvergesslichen Abend. Beginn ist um 17 Uhr. Das Konzert beginnt im Josephsaal und endet nach dem Kreuzgang im Bernhardsaal -... [mehr]

  • Weltmeisterschaft Beim Indoor-Public Viewing am Mittwochabend in der Main-Tauber-Halle gerieten die Fußballfans völlig aus dem Häuschen

    Nach Hause wollte danach erstmal keiner

    Unsichere Erwartungen, ungläubiges Staunen, unbändige Freude und ganz zum Schluss noch ein wenig unnötige Spannungen. Das war die Fußball-Nacht zum Mittwoch in Wertheim. Es war das erste Indoor-Public-Viewing dieser Weltmeisterschaft, bei dem die meisten Zuschauer froh darüber gewesen sein dürften, dass es eben in der Main-Tauber-Halle und nicht außerhalb... [mehr]

  • 50 Jahre Carneval-Verein

    Narren sorgen für Unterhaltung

    Die Narren sind am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juli, in Homburg am Main los. Der Homburger Carneval-Verein feiert sein 50-jähriges Bestehen. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr in der Schlossscheune mit einem Sektempfang und einer Zeitreise durch die vergangenen 50 Jahre. Zum kurzweiligen Programm gehören auch eine Bilderausstellung sowie Live-Darbietungen. Für... [mehr]

  • Trickdiebstahl Unbekannte wollte von über 80-Jährigen "Spende"

    Rentnerin über 200 Euro gestohlen

    Eine über 80-jährige Frau wurde am Dienstagnachmittag in der Wertheimer Lindenstraße Opfer eines Trickdiebstahls. Die Masche ist bis auf kleine Abweichungen in der Regel ziemlich gleich. Wie es im Pressebericht der Polizei dazu weiter heißt, trat in diesem Fall eine Unbekannte vor die betagte Frau und hielt ihr eine Schreibunterlage hin. Auf der waren bereits... [mehr]

  • Informationsveranstaltung Rund 130 interessierte Dertinger und andere Anrainer ließen sich von der Autobahndirektion Nordbayern den Ausbau erläutern

    Umwege bei Sperrungen unvermeidlich

    "Der Kampf um die Autobahn war in den vergangenen Monaten ein Krimi." Mit diesen Worten leitete Baudezernent Armin Dattler die Informationsveranstaltung von Stadt und Autobahndirektion Nordbayern zum sechsspurigen Ausbau der A 3 am Dienstagabend in der Dertinger Mandelberg-Halle ein. Rund 130 Interessierte waren gekommen, um zu hören, was in den nächsten zwei... [mehr]

Würzburg

  • Auf der Autobahn 81

    Den Worten folgten Taten

    Zwei Autofahrer kamen sich am Dienstagmorgen auf der A 81 bei Großrinderfeld in die Quere. Ein Fahrzeugführer überholte gegen 9.20 Uhr eine Lkw-Kolonne. Weil ein Lkw-Lenker ebenfalls vor ihm am Überholen war, war die gefahrene Geschwindigkeit eher gering. Dies passte einem Audi A5-Fahrer offenbar nicht ins Konzept. Er fuhr, nach Angaben des anderen Mannes,... [mehr]

  • Drei Schwerverletzte

    Gegen Sattelzug und Muldenkipper

    Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der Brücke über den Greinberg ereignet hat, sind drei Pkw-Insassinnen schwer verletzt worden. Sie wurden vor Ort medizinisch versorgt und dann mit Rettungsfahrzeugen in Würzburger Krankenhäuser eingeliefert. Die Fahrerin eines VW Fox war ins Schleudern geraten und dann nacheinander mit einem... [mehr]

  • Autobahnausbau Autobahndirektion Nordbayern stellte Einwohnern von Dertingen und anderen Anrainern den geplanten Bauablauf und die einzelnen Maßnahmen vor

    Lückenschluss bei Lärmschutzwall

    Der zweite Anlauf sollte klappen. Vor fünf Jahren stand die Autobahndirektion Nordbayern schon einmal in den Startlöchern, um den 6,5 Kilomeer langen baden-württembergischen Teil der A 3 auf Wertheimer Gemarkung auszubauen. Die Ausführungsplanung lief auf der Grundlage des Planfeststellungsbeschlusses von 2007, bis Mitte 2011 das Aus wegen fehlender Finanzierung... [mehr]

  • Autobahn 81

    Motorisierte Streithähne

    Zwei Autofahrer kamen sich am Dienstagmorgen auf der Autobahn 81 bei Großrinderfeld in die Quere. Ein Fahrzeugführer überholte gegen 9.20 Uhr eine Lkw-Kolonne. Weil ein Lasterführer ebenfalls vor ihm am Überholen war, war die gefahrene Geschwindigkeit eher gering. Dies passte einem Audi A5-Fahrer offenbar nicht ins Konzept. Er fuhr, nach Angaben des anderen... [mehr]