Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 6. Juni 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Familie aus Syrien fand im Jugenddorf Asyl Kinder nehmen am Unterricht in der Seckachtalschule teil

    "Integration in die Klassen gelang gut"

    Fremd in einem anderen Land zu sein, kann durchaus Freude bereiten - wenn man sich dort beispielsweise anlässlich einer Urlaubsreise aufhält, um Kunst und Kultur zu entdecken. Etwas anders sieht die Sache jedoch aus, wenn man ohne Sprachkenntnisse, isoliert von Landsleuten und in klimatisch wie landschaftlich maßgeblich von der Heimat differenzierten Gebieten... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach tagte Überarbeitete Friedhofssatzung vorgestellt / Einführung von Baumgräbern auf allen drei Friedhöfen zugestimmt

    Badebetrieb wird mangels Personal unterbrochen

    Mit großem Arbeitsaufwand hat die Gemeindeverwaltung die aus dem Jahr 1985 stammende Friedhofssatzung für die Gesamtgemeinde überarbeitet, auf den neuesten rechtlichen Stand gebracht und nun dem Gemeinderat vorgestellt.Vor-Ort-Termin und RundfahrtVorausgegangen waren Vorberatungen in den verschiedensten Gremien und ein Vor-Ort-Termin mittels einer Rundfahrt durch... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach Neuer Bouleplatz war ein Thema

    Gremium gab grünes Licht

    Bei seiner jüngsten Sitzung stimmte der Seckacher Gemeinderat dem Abschluss einer Vereinbarung mit der Bürgerinitiative "Bouleplatz Zimmern" (Sprecher Wolfgang Bonin) über den Bau und den Betrieb eines Bouleplatzes beim Dorfgemeinschaftshaus in Zimmern zu. Seit knapp zwei Jahren besteht in Zimmern Interesse an der Schaffung einer Bouleanlage, was im Rahmen einer... [mehr]

  • Kirchliche Sozialstation Adelsheim-Osterburken Räume der Sparkasse bezogen / Bundestagsabgeordnete Margaret Horb zu Gast bei der Einweihung

    Notwendige Erweiterung abgeschlossen

    Die Kirchliche Sozialstation Adelsheim-Osterburken weihte ihre neu bezogenen Räume im Nebengebäude der Sparkasse Neckartal-Odenwald ein. An einer Feierstunde anlässlich des Umzugs nahmen eine Vielzahl von Ehrengästen, darunter Bundestagsabgeordnete Margaret Horb (Osterburken), die Bürgermeister der Gemeinden Jürgen Galm (Osterburken), Klaus Gramlich... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • HNV stellt um Fahrpläne beachten / Pfingstticket

    Mit Bus und Bahn durch Pfingstferien

    Die Tageskarten des Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr (HNV) der Preisstufe Gesamtnetz gelten von Samstag bis Pfingstmontag im gesamten HNV-Land in Bus, Bahn und Stadtbahn. Während den Pfingstferien (10. bis 21. Juni) wird im ganzen HNV nach dem Ferienfahrplan gefahren. Fahrgäste sollten sich rechtzeitig in "ihrem" Fahrplan informieren, ob "ihre" Fahrten mit... [mehr]

  • Nach brutalem Angriff in Aschaffenburg 31-Jähriger wurde von der Polizei in Frankfurt festgenommen

    Mit Fäusten und Fußtritten auf das Opfer losgegangen

    Nachdem er in der vergangenen Woche einen Mann durch Schläge und Tritte schwer verletzt hatte, ist am Mittwochvormittag ein 31-jähriger Algerier von Kriminalbeamten aus Aschaffenburg gemeinsam mit der hessischen Polizei in einer Wohnung in Frankfurt am Main festgenommen worden. Der Vorfall hatte sich am 28. Mai in den frühen Morgenstunden in der Lindestraße... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Jugend trainiert für Olympia Schwimmen / Erfolgreiche Mannschaft des Deutschorden-Gymnasiums (DOG)

    Beim Kreisfinale den ersten Platz errungen

    Beim diesjährigen Kreisfinale von "Jugend trainiert für Olympia" im Schwimmen ging die neu formierte Mannschaft des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) an den Start. In der Wertungsklasse IV/1 (Jahrgang 2001-2004) glänzte die neu zusammengestellte Mädchenmannschaft mit außergewöhnlichen Leistungen und erzielte den ersten Platz. Zu den neun Schwimmerinnen zählten... [mehr]

  • Benefizkonzert mit Naturhorn und Orgel

    In der Münsterkirche St. Johannes in Bad Mergentheim findet am Samstag, 21. Juni, um 19.30 Uhr ein außergewöhnliches Konzert "Naturhorn und Orgel" statt. Mitwirkende sind die Trompes de Mollkirch (Elsass), Kirchenmusikdirektor Michael Müller (Bad Mergentheim) sowie die Naturhornbläser der Kreisjägervereinigung Mergentheim. Zwei Königsinstrumente Parforcehorn... [mehr]

  • Jugendaustausch Polnische Delegation zu Gast

    Einblicke in Wirtschaft und Kultur

    Nach dem Partnerschaftsvertrag im Jahr 2008 ist auch die elfte Jugendbegegnung zwischen der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim in Kooperation mit der Sportjugend und dem polnischen Partnerlandkreis Zabkowice Slaskie (Frankenstein) nützlich für alle Beteiligten verlaufen. Gefördert wurde die Maßnahme durch den Main-Tauber-Kreis sowie vom Deutsch-Polnischen... [mehr]

  • Katholikentag Besucher aus Mergentheim und Hohenlohe erleben Bundeskanzlerin Merkel

    Kirchenbürger sollen Brücken bauen

    "Es war bereichernd und spannend, Kirche in ihrer Vielfalt und Buntheit so hautnah zu erleben", so berichtete eine Teilnehmerin auf der Busrückreise vom 99. Katholikentag in Regensburg. Unter anderem begleitet von Dekan Ulrich Skobowsky und kommissarischem Dekan Ingo Kuhbach hatten sich rund 50 Frauen und Männer aus den katholischen Dekanaten Mergentheim und... [mehr]

  • Aktion: Vorsorge-Check

    Leiser Killer Bluthochdruck

    Gesundheitsvorsorge in der Mittagspause, unbürokratisch und direkt - diese Möglichkeit gab es jetzt für die Mitarbeiter der Firma Würth Industrie Service auf dem Drillberg in Bad Mergentheim. Direkt auf dem Firmengelände vor dem Eingang zum Betriebsrestaurant konnten sich alle kostenlos den Blutdruck messen und durch ein Team des Caritas-Krankenhauses beraten... [mehr]

  • Besuch in die Kurstadt Am Montag, 21. Juli

    Minister spricht über Energie

    Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Bündnis 90/Die Grünen) kommt am Montag, 21. Juli, zu Besuch nach Bad Mergentheim. Um 19.30 Uhr wird im Mittelstandszentrum Tauberfranken eine Podiumsdiskussion zum Thema "Energiepolitik" veranstaltet. Angefragte Teilnehmer für die Podiumsdebatte sind neben dem Bad Mergentheimer Oberbürgermeister Udo... [mehr]

  • Kurverwaltung Am Dienstag, 24. Juni

    Nordic Walking-Mittsommernacht

    Sie ist in Bad Mergentheim längst zur Tradition geworden, die Nordic Walking-Mittsommernacht, die alljährlich zur Zeit der Sonnenwende von der Kurverwaltung veranstaltet wird. Am Dienstag, 24. Juni, ist es wieder soweit: Ein Sternwalking von den Ortsteilen Dainbach, Markelsheim und Stuppach wird auf das Ziel Kurpark Bad Mergentheim zugehen. Speziell für Walker,... [mehr]

  • Bürgerforum Stadtbild Mit dem Stadtbaumeister in Dinkelsbühl unterwegs

    Parallelen zu Bad Mergentheim gezogen

    Die letzten großen Exkursionen des "Bürgerforums Stadtbild Bad Mergentheim" führten in die Nachbarstädte Schwäbisch Hall, Wertheim und Würzburg. Nun stand eine Besonderheit auf dem Plan: Dinkelsbühl mit persönlicher Führung durch seinen Stadtbaumeister, der hierzu sogar seinen freien Sonntag zur Verfügung stellte. Den zahlreichen und interessierten... [mehr]

  • 11. Regionaler Bauernmarkt Am Sonntag, 22. Juni, im Kurpark / Von 10.30 bis 18 Uhr

    Plattform für regionale Lebensmittel

    Bunte Unterhaltung, Informationen und eine Vielfalt an regionalen Produkten erwarten die Besucher des Regionalen Bauernmarktes am Sonntag, 22. Juni, im Kurpark. Bereits zum elften Mal wird diese Veranstaltung von der Kurverwaltung Bad Mergentheim, dem Landfrauenverband Main-Tauber-Kreis, dem Bauernverband Main-Tauber-Kreis e.V. und dem Landwirtschaftsamt des... [mehr]

  • Jugendmusikschule

    Spezielle Veranstaltung

    Zum ersten Mal fand in der Städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim eine Infoveranstaltung nur für Holzblasinstrumente statt. Nach einem kleinen Vorspiel der Schüler konnten interessierte Kinder Oboe, Flöte, Klarinette, Saxofon und Fagott in Ruhe ausprobieren und vergleichen. Ein gemeinsamer Abschluss "Ragtime der Lehrer" rundete die Veranstaltung ab.

  • "Mobile Dienste" Frühlingsfest

    Starkes Team präsentierte sich

    Jederzeit im Dienst am Menschen stehen die 84 Mitarbeiter der 1997 gegründeten "Mobilen Dienste", des ambulanten Pflegedienstes der evangelischen Heimstiftung. Mit Kunden und Freunden feierten sie ihr Frühlingsfest. Ein fröhlicher Singgottesdienst im Zelt in der Propsteistraße bildete den geistlichen Auftakt. Geleitet wurde er von Prädikant Gerhard Schilling,... [mehr]

  • Rehaklinik Ob der Tauber Aktionstag zur Inkontinenz am Samstag, 28. Juni, in der Kurstadt

    Über das stille Volksleiden reden, statt darunter zu leiden

    "Wo ist die nächste Toilette? Hält meine Vorlage dicht? Hoffentlich merkt keiner, dass ich inkontinent bin? Ich kann an keinen Ausflügen mehr teilnehmen!" Unter welchen Einschränkungen, Ängsten und Nöten ein Patient mit Inkontinenz leidet, kann oft nur ein Betroffener richtig nachvollziehen. Um Menschen mit dieser Erkrankung Mut zu machen, ruft die... [mehr]

  • Kommunalwahl: Neunkirchen

    Zwei Gewählte fehlten bislang

    Bei der Feststellung des Ergebnisses der Ortschaftsratswahl in Neunkirchen unterlief dem Gemeindewahlausschuss ein Fehler, der nun korrigiert wurde. Statt neun gewählten Vertretern für den neuen Ortschaftsrat wurden zunächst nur sieben amtlich festgestellt. Hier nun das richtige Endergebnis mit den Gewählten: Neunkirchen: Stefan Herkner (307), Rolf Breidenbach... [mehr]

Blaulicht

  • Polizeibericht

    Pkw gegen Laterne gerollt

    Offenbar weil eine 18-jährige Fahrzeugnutzerin ihren geparkten Opel Corsa nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, rollte dieser am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, gegen eine Straßenlaterne in der Boxberger Straße. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beträgt aber weit über 1000 Euro.

Boxberg

  • Medizinische Versorgung Zweigniederlassung von Dr. Steinorth in der Praxis von Dr. Hauke / Dr. Träger hat sich zurückgezogen

    Assamstadts Arztsituation sorgt für Verunsicherung

    Die Freude ist getrübt, die Ruhe, die einkehren könnte, will sich nicht einstellen: Die Arztsituation in Assamstadt sorgt weiterhin für Verunsicherung in der Bevölkerung. War es vor zwei Jahren die Problematik, dass nach dem Ausscheiden von Dr. Margit Hauke kein Nachfolger für die Landarztpraxis gefunden werden konnte, ist es nun die Diskussion um... [mehr]

  • TSV Assamstadt Tennismannschaft der U9 errang die Meisterschaft

    Gegen namhafte Teams gesiegt

    Zum ersten Mal meldete der TSV Assamstadt eine gemischte U9-Mannschaft zur Teilnahme an der Medenrunde. Gleich bei der Premiere gelang der Gruppensieg in der 2. Bezirksliga Gruppe 159. Bemerkenswert über den reinen ersten Platz hinaus ist, dass kein einziges Spiel verloren wurde. In dieser Altersklasse endet ein Spiel nach zwei Sätzen gegebenenfalls unentschieden.... [mehr]

  • Gemütlicher Nachmittag der Senioren

    Über 70 Seniorinnen und Senioren fanden sich zum gemütlichen Seniorennachmittag im evangelischen Gemeindehaus in Schweigern ein. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Ferdinand Eck gab dieser einen Rückblick über verschiedene Baumaßnahmen, Veranstaltungen und Feste im vergangenen Jahr. Höhepunkt war das gelungene 100-jährige Bestehen der Feuerwehr. Er... [mehr]

Buchen

  • Aktion der Dietmar-Hopp-Stiftung Stadt Buchen bekommt Bewegungsanlage im Wert von zwei Millionen Euro gesponsert / Spendenübergabe in Mannheim

    "Alla hopp": Neue Anlage kann kommen

    Die Stadt gehört zu den glücklichen Gewinnern: Wie gestern auf der Seebühne des Mannheimer Luisenparks bekanntgegeben wurde, bekommt Buchen von der Dietmar-Hopp-Stiftung eine Bewegungsanlage im Wert von zwei Millionen Euro gesponsert. Bürgermeister Roland Burger nahm den Scheck zusammen mit dem TSV-Vorsitzenden Kurt Bonaszewski und der TC Grün-Weiß Vorsitzenden... [mehr]

  • Sparkasse Neckartal-Odenwald Reinertrag des Lotteriesparens kommt der Region zugute

    16 000 Euro für Institutionen aus Buchen und Umgebung

    Geld sparen, dabei etwas für die Region tun und die Chance auf einen Geldgewinn erhalten - dieses Angebot der Sparkasse Neckartal-Odenwald nehmen zahlreiche Kunden jedes Jahr gerne an. Das Prinzip beim Lotteriesparen "Spielend sparen und Gewinnen" ist denkbar einfach. Bei jedem gekauften Gewinnlos werden vier Euro gespart, ein Euro kommt gemeinnützigen... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Abiturienten nahmen ihre Abschlusszeugnisse in der Stadthalle entgegen / Zahlreiche Grußredner wünschten Glück für die Zukunft

    53 Schüler haben das Abi in der Tasche

    Vier junge Männer und 49 junge Frauen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums haben am Mittwoch in der Stadthalle in Buchen ihre Abiturzeugnisse erhalten. Zehn erreichten einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma. Den Scheffelpreis für die beste Deutschnote erhielt Julia Pittner. Hatte die Feier des ersten Abiturjahrgangs im vergangenen Jahr fast in... [mehr]

  • Aktion "Abenteuer Faltertage"

    Schmetterlinge zählen

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft am Pfingstwochenende Naturfreunde und Gartenbesitzer auf, sich an der diesjährigen Schmetterlingszählung zu beteiligen. Im Rahmen der Aktion "Abenteuer Faltertage" sammelt der Umweltverband Daten über den Bestand von zehn noch weit verbreiteten Tagfalterarten. Gleichzeitig soll auf die Bedrohung der... [mehr]

  • Walldürner Grundschüler führten Musical auf

    "Ein tierischer Traum" - das war der Titel eines Musicals, das Schüler der Grundschule Walldürn in der Theater-AG und in der Schulchor-AG unter der Leitung von Stefanie Flödl in zahlreichen AG-Stunden in den vergangenen Monaten einstudiert haben. Im Verlauf wurde es im Verlauf von zwei Vormittags- und zwei Abendvorstellungen für die Mitschüler, Eltern und Lehrer... [mehr]

Fussball

  • JuniorenfussballA-Junioren-Kreisliga TBB/BCHSG Mondfeld/Boxt./Rau. - SG Brehmbachtal 3:0* *Sportgerichtsurteil Abschlusstabelle1 SG Grünsfeld/Wittigh./Zim. 12 10 1 1 61:18 312 SV Königshofen 12 9 2 1 39:13 293 SV Germ. Adelsheim 12 5 2 5 27:30 174 SG Mondfeld/Boxt./Rau. 12 5 1 6 20:35 165 Dorfkickers Mainschleife 12 4 2 6 13:20 146 FC Frankonia Eubigheim 12 3 3 6... [mehr]

  • Fußball "Profi-Soccer-Teams" beim SV Elpersheim

    Auch Werte vermitteln

    Der SV Elperhsiem veranstaltet vom 13. bis 15. Juni zum zweiten Mal auf seinem Sportgelände eine dreitägige Fußballschule unter der Leitung des "Profi-Soccer-Teams". Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren erhalten die Chance, mit ehemaligen Bundesligaspielern wie Bernd Hoesch und Jörg Dittwar zu trainieren. Neben Technik, Taktik und Teamgedanke soll den Kindern... [mehr]

  • Torjägerliste Vor letztem Spieltag wohl alles entschieden

    Bester im Altkreis?

    Bezirksliga Hohenlohe Dass Marco Rehklau (Pfedelbach) unangefochten Torschützenkönig wird, ist klar. Doch wer wird bester Altkreisschütze? Vor dem letzten Spiel liegen Simon Kißling und Tobias Riegel (beide Wachbach) gleichauf. 40 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 24 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf), Daniele Hüttl (TSV Crailsheim. 23 Tore: Kim Foss... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga-Relegation Lauda möchte am Samstag gegen den FC Heidelsheim den ersten Schritt zur Rückkehr in die Verbandsliga machen

    Der FV muss starke Defensive des Gegners knacken

    Der FV Lauda trifft als Vizemeister der Landesliga Odenwald am Pfingstsamstag, 7. Juni, um 17 Uhr in der ersten Runde der Relegation um den letzten freien Platz in der Verbandsliga Nordbaden auf den FC Heidelsheim. Absolviert wird das "Halbfinale" gegen den Drittletzten der Verbandsliga auf dem Platz des SV Neckarburken, rund 64 Kilometer von Lauda-Königshofen... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A3 Hohenlohe Spannung bis zur letzten Minute programmiert/ Westernhausen braucht Schützenhilfe/ Billingsbach muss zum Derby nach Gammesfeld

    Der SV Westernhausen benötigt Schützenhilfe

    Packendes Saisonfinale in der A3: Der SV Westernhausen, der FC Billingsbach und der TSV Hohebach wollen sich in einem Dreikampf den Klassenerhalt endgültig sichern - der Verlierer bestreitet am nächsten Samstag um 17 Uhr das Relegationsspiel gegen B4-Vizemeister FC Igersheim. Während der FC Billingsbach und der TSV Hohebach mit je 30 Punkten ihr Schicksal noch... [mehr]

  • Fußballkreis T'bischofsheim Relegation bringt die letzten Entscheidungen der Saison 2013/2014 / Schauplätze auf Kreisebene sind Boxberg, Bobstadt und Unterbalbach

    Die Bonus-Spiele für sechs Mannschaften

    "Wohl oder Wehe", "alles oder nichts" und "entweder, oder" - die K.o.-Spiele, die ab dem heutigen Freitag im Fußballkreis Tauberbischofsheim, aber auch auf Verbandsebene beginnen, sind meist ein spektakulärer Abschluss einer Spielzeit und deshalb bei den Zuschauern außerordentlich beliebt - zumindest bei den neutralen Fußballfreunden. Bei den Anhängern der... [mehr]

Fußball

  • Landesliga-Relegation Bei der Begegnung Erfeld/Gerichtstetten gegen Grünsfeld weiß ein Trainer schon, wie es geht / SV Viktoria Wertheim gegen offensiv-starkes Türkspor

    Die Enttäuschung ist die SVV-Motivation

    Relegationsspiele sind zu echten Sportereignissen in der Region geworden. Von den Entscheidungsspielen zur B-Klasse bis hinauf zu den Begegnungen um den letzten freien Platz in der Verbandsliga - es ist im Grunde ganz egal: Während des nun anstehenden Pfingstwochenendes werden wieder Tausende auf die Sportplätze strömen. Am Zuschauer-trächtigsten sind gewiss die... [mehr]

Fussball

  • Frauen-Verbandsliga Letztes Spiel der VfB-Ersten

    Ende mit Niederlage

    Das letzte Spiel der Fußball-Frauen des VfB Bad Mergentheim fand im Deutschordensstadion statt. In der Verbandsliga trat man gegen Langenbeutingen an. Stark begann der VfB dieses Spiel, wollten er doch zum Abschluss noch einmal punkten und die eine oder andere Spielerin, die ihre Fußballkarriere mit dieser Begegnung beendet, wollte noch einmal ins Tor treffen.... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Die "Aufstiegs-Messen" sind gelesen, aber im Tabellenkeller ist noch mächtig Pfeffer drin / Wachbach möchte vor eigenen Fans noch einmal gewinnen

    Hengstfeld - Michelbach/B.: Siegen ist Pflicht

    Der TSV Crailsheim (75) ist längst Meister, die Spvgg. Satteldorf (62) sicherte sich letzte Woche den Aufstiegsrelegationsplatz. Jetzt werden noch zwei Direktabsteiger gesucht und die Mannschaft, die die Abstiegsrelegation spielen darf. Dabei findet mit der Partie Hengstfeld (24) gegen Michelbach/Wald (25) ein "Abstiegsendspiel" statt. Sollte es dabei einen Sieger... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Pokal In entscheidender Phase

    Klinge raus, Neckarelz weiter

    Im Fußball-A-Junioren-Pokalwettbewerb sind die beiden Bundesligisten Karlsruher SC und 1899 Hoffenheim nicht mehr dabei. Beide haben wegen überregionaler Aufgaben auf eine Fortsetzung verzichtet. Unter den acht Viertelfinalisten stellt der SV Sandhausen noch zwei Mannschaften und auch die beiden Oberligisten SV Waldhof Mannheim und FCA Walldorf II sind noch mit von... [mehr]

  • Fußball, Relegation zur Kreisklasse A Buchen Zimmern ist den ersten Druck los / HSV "in Fahrt"

    Macht es Göbes noch einmal?

    Der erste Druck ist beim FC Zimmern bereits abgefallen. Das erste Relegationsspiel um den letzten freien Platz in der Kreisklasse A Buchen hat der Vizemeister der Kreisklasse B2 gewonnen - aber wie: "Es war eine extreme Anspannung. Dass wir gewonnen haben, war reines Glück", sagte Thomas Scheck, Trainer des FCZ. Kein Wunder, schließlich gewann seine Mannschaft erst... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe Die Luft ist raus, alle Entscheidungen sind gefallen / Drei Derbys am letzten Spieltag der Saison

    Rengershausen will auch gegen den Meister punkten

    Zum Saisonausklang am Samstag ist in der B4 die Luft raus, nachdem die DJK Bieringen im Heimspiel gegen den SV Wachbach II ihrer Favoritenrolle gerecht wurde und somit den direkten Wiederaufstieg in die A3 geschafft hat. Der Tabellenzweite FC Igersheim kann die Jagsttäler begleiten, falls er am 14. Juni das Relegationsspiel gegen den Drittletzten der A3 auf... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga-Relegation Höpfinges Trainer Edelmann kennt den Gegner gut / Hainstadt voller Selbstvertrauen

    TSV hofft: Wie vor 13 Jahren

    Im Fußball sieht man sich immer zweimal - mindestens. Diese "Weisheit" trifft auf das heutige Kreisliga-Relegationsspiel (Anpfiff um 18 Uhr in Hettingen) gleich in doppeltem Maße zu: Reiner Edelmann war einst Trainer bei der Spvgg. Hainstadt. Heute tritt er als Coach des TSV Höpfingen II seiner ehemaligen Mannschaft gegenüber. Noch brisanter ist jedoch ein Blick... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga 2014/15 mit 16 oder 17 Mannschaften

    Von Friedrichstal hängt es ab

    Beim Badischen Fußballverband sind die Saisonvorbereitungen für die Verbandsliga Nordbaden in vollem Gange. Der FC Germania Friedrichstal ist ausschlaggebend, ob die badische Verbandsliga in der neuen Saison 2014/15 mit 17 oder nur 16 Mannschaften an den Start gehen wird. Sollten die "Germanen" den Oberligaaufstieg schaffen, wird mit 16 Teams gespielt und der... [mehr]

Grünsfeld

  • Baum blockierte Kreisstraße

    Glücklicherweise passierte auf der Kreisstraße 2800 bei Grünsfeld in der Nacht auf Donnerstag kein Unfall. Eine Polizeistreife hatte nämlich festgestellt, dass ein knapp zehn Meter langer Baum in Kopfhöhe quer über die Fahrbahn lag. Sämtliche Versuche, die Lage mit den für die Beamten vorhandenen Mitteln zu entschärfen, misslangen. Die mit schwerem Gerät... [mehr]

Hardheim

  • Tennisclub Hardheim

    Neuer Jugendtrainer

    Der Tennisclub Hardheim hat mit Tom Bender einen Profi-Trainer für das Kinder- und Jugendtraining gewonnen. Damit schlägt der Tennisclub eine neue Richtung ein und bietet ein hochwertiges Training zu günstigen Konditionen an. Dieses wird vom Verein finanziell unterstützt. Ein Pfingsttraining findet vom 10. bis 11. Juni auf der Clubanlage statt. ein. Beginn ist um... [mehr]

  • "Klasse Azubis" Höpfinger Maschinenbaubetrieb nimmt am FN-Projekt teil und finanziert dem Auszubildenden Nico Münch ein Abonnement

    Schlauer Kopf durch tägliche Zeitungslektüre

    Lesen bildet. Das weiß auch Nico Münch, Auszubildender zum Industriekaufmann bei der Maschinenbaufirma Kuhn GmbH in Höpfingen. Der 19-Jährige ist einer von elf Lehrlingen im Verbreitungsgebiet der Fränkischen Nachrichten, denen ihre Arbeitgeber im Rahmen des Projekts "Klasse Azubis - Schlaue Köpfe fördern" ein Abonnement der FN finanzieren. Im Ausbildungsjahr... [mehr]

  • VHS-Außenstelle

    Studienreisen nach Aachen

    Für die VHS-Studienreise von Dienstag, 1., bis Freitag, 4. Juli, nach Aachen zum Karlsjahr mit drei Teilausstellungen an ausgewählten Orten und Besuchen in Maastricht, Lüttich und Tongeren können sich Interessenten noch kurzfristig bei der VHS Buchen, der VHS-Außenstelle Hardheim, Telefon 06283/8338, und im Rathaus Hardheim, Telefon 06283/5851, anmelden.... [mehr]

Heilbronn

  • IHK Wechsel beim

    Neue Führung

    Der Geschäftsführer der IHK-Zentrum für Weiterbildung GmbH, Andreas Gögel, hat aus privaten Gründen um eine Aufhebung seines Vertrages gebeten. Dad hat die IHK Heilbronn-Franken in einer Presseerklärung mitgeteilt. Die IHK sei diesem Wunsch nachgekommen. Die Geschäftsführung des ZfW hat ab dem 29. Mai 2014 Dr. Thomas Fuchs übernommen. Fuchs leitete das... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Arbeitsunfall: Schwer verletzt

    Bei Tiefbauarbeiten in der Hauptstraße wurde am Mittwochnachmittag ein 30 Jahre alter Bauarbeiter schwer verletzt. Der Arbeiter befand sich in der circa acht Meter langen und über 3,5 Meter tiefen Baugrube. Nach bisherigen Erkenntnissen zog er von unten an einer Kunststoff-Noppenbahn, die bis zur Oberfläche reichte. Dadurch wurde ein Schacht aus dem oben liegenden... [mehr]

Külsheim

  • Drittes Weindorf Vom 20. bis 23. Juni im Kulturhof

    Abschalten und genießen

    Das dritte Külsheimer Weindorf findet von Freitag bis Montag, 20. bis 23. Juni, im Kulturhof in der Brunnenstadt statt. Abschalten und genießen im historischen Ambiente des Kulturhofes in Külsheim, umgeben von den Resten der aus dem zwölften Jahrhundert stammenden Stadtmauer, ist beim Weindorf angesagt. Aus den Lagen Külsheimer Hoher Herrgott und Uissigheimer... [mehr]

Kultur

  • Nicht nur museale Abbildung Neue Plattform beim Mozartfest eröffnet Wissenschaftlern, Künstlern und Laien die Chance zum offenen Austausch und für Experimente

    Ein Labor für, mit und durch Mozart

    Das Mozartfest soll mehr sein als eine rein museale Abbildung Mozartscher Werke. So lautete der Wunsch von Evelyn Meining, als sie im Vorjahr zur neuen Intendantin des Würzburger Kulturevents berufen wurde. In einem Wanderurlaub hoch oben auf einem Berg, zwischen Himmel und Erde und wo der Mensch ganz klein ist, sei ihr eine Idee gekommen: die Idee zu einem... [mehr]

  • Ein Bilderbogen der Geschichte Goethes "Götz von Berlichingen" zum Auftakt der Burgfestspiele Jagsthausen

    In der Burg wird getanzt und gekämpft

    Mit einer Aufführung ihres Traditionsstücks, Goethes "Götz von Berlichingen" begannen die Burgfestspiele Jagsthausen ihre 65. Spielzeit als Freilichttheater. Die Inszenierung besorgte der am Trinity College in Dublin graduierte, inzwischen 75-jährige Brite Michael Bogdanov, der von 1988 bis 1992 Intendant des Deutschen Schauspielhauses Hamburg war, in der... [mehr]

  • Schlossfestspiele Händels "Rinaldo" in besonderer Form

    Musiktheater mit Marionetten

    Eine eigenständige Opernproduktion ist im Gegensatz zu früher bei den diesjährigen Ludwigsburger Schlossfestspielen Fehlanzeige. Man denke nur an Mozart-Zyklus im Schlosstheater und an die konzertanten Aufführungen von Verdi-Opern im Forum am Schlosspark - beides in der Ära Gönnenwein. Dafür wartet man in der vernachlässigten Sparte Musiktheater, vom... [mehr]

  • tanzspeicher würzburg "Ausziehen 2.0" zu sehen

    Schnüffellust und Datenfrust

    "Ausziehen 2.0. Ein Tanzstück zwischen Schnüffellust und Datenfrust - im Eilmarsch in die überwachte Gesellschaft?" nennt sich ein Ballett-Projekt, das am Samstag, 7. Juni , um 20 Uhr im Theater tanzSpeicher würzburg zu sehen ist. Choreograph Thomas Kopp lädt zu einem tänzerischen Rundgang in digitale Kommunikationswelten. Konnte man bei der Premiere 2009 schon... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vereine Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Sachsenflur / Neue Jahresschrift präsentiert

    Bunte Mischung aus Aktuellem und Historischem

    In der Generalversammlung, die im Bürgersaal des Rathauses in Sachsenflur stattfand, zogen die Heimatfreunde Sachsenflur Bilanz über das vergangene Vereinsjahr 2013. Natürlich konnten die Mitglieder wieder eine neue Ausgabe der Jahresschrift "Üm't Hiereschoole" mit nach Hause nehmen, in diesem Jahr die 26. Ausgabe. Der Name leitet sich von "Hirnschale" ab, womit... [mehr]

  • Senioren-Tennis Rot-Weiß Lauda Senioren 60/6 und 70/4 sowie die Damen 60/4 melden Siege

    Laudas Seniorenmannschaften zurück in der Erfolgsspur

    Trotz einer deutlichen und damit uneinholbaren 5:1-Führung nach den Einzeln taten sich die "Herren 60" schwer gegen die Gäste vom TC Ladenburg. Vor allem Klaus Slomka an Position zwei (2:6/6:3/11:9) und Dieter Knögel an Nummer vier (6:3/1:6/10:6) hatten das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite. Für drei weitere Siege sorgte der Spitzenspieler Rolf Seeliger mit... [mehr]

  • Weinfest Lauda

    Stadt lobt alle Beteiligten

    Die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen und alle teilnehmenden Vereine und Organisationen sprechen in einer Nachbetrachtung allen Gästen für ihre Teilnahme am Weinfest ihren Dank aus. Ein besonders dickes Lob ging an alle Anwohner und Geschäftsinhaber in der Altstadt, die während des Weinfestes von Freitag bis Sonntag in irgendeiner Weise in ihrem Tagesgeschäft... [mehr]

  • ETSV-Sportler beim Ironman 70.3 in Rapperswil/Schweiz Thorsten Hellinger, Joachim Rothengast und Paul Spönlein als "Finisher"

    Triathlon der besonderen Art

    Auch in diesem Jahr lockte die Teilnahme an einem Ironman-Triathlon. Thorsten Hellinger, Joachim Rothengast und Paul Spönlein vom ETSV Lauda traten in Rapperswil in der Schweiz beim Ironman 70.3 an. Dieser Wettkampf setzt sich in allen drei Disziplinen aus genau der Hälfte eines Langdistanz-Triathlons zusammen. Das bedeutet 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer... [mehr]

  • JEF konstituierte sich in Lauda

    Weichen für die Zukunft gestellt

    Podiumsdiskussionen an Schulen, Fahrten zu Institutionen der Europäischen Union oder gemeinsame Veranstaltungen zum Thema Europa - dies waren nur einige wenige Themen, die die Mitglieder der JEF Main-Tauber-Hohenlohe, der Jugendorganisation der überparteilichen Europa-Union, in ihrer konstituierenden Sitzung in Lauda unter dem Vorsitzenden Nicolas van Wijnen für... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Badminton Bad Mergentheimer Spieler beim Kahltalcup erfolgreich

    Trainingseifer führt zu Podestplätzen

    Mit fünf Spielern aus dem Jugend- und Aktivenbereich reisten die Badmintonspieler des TV Bad Mergentheim zum wiederholten Male zum Kahltalcup ins bayerische Michelbach - und es sollte ein erfolgreiches Turnier werden. Bei den Jugendlichen startete das Doppel Bastian Welz und Timo Reiß in der Turnierkategorie Jungen U15. Das neu formierte Doppel ließ den Gegnern... [mehr]

  • Tennis Bezirksmeisterschaften der Senioren auf der Künzelsauer Tennisanlage / Petra Brocks und Thorsten Knoll erfolgreich

    Weikersheimer waren nicht zu schlagen

    In diesem Jahr feiert die Tennisabteilung des TSV Künzelsau ihr 40-Jahr-Jubiläum und blickt auf viele Jahre erfolgreichen Leistungssport zurück. Dass dies auch beim Württembergischen Tennisbund wahrgenommen wird, zeigte die Entscheidung, die Bezirksmeisterschaften der Senioren auf der Künzelsauer Tennisanlage auszurichten. Der Bezirksvorsitzende Hans-Joachim... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fechten Nachwuchs der Region maß sich beim Willi-Beck-Cup in Mosbach

    Zahlreiche erste Plätze errungen

    Beim vierten Willi-Beck-Cup in Mosbach dominierte der Nachwuchs der Tauberbischofsheimer Florettfechter. Gleich fünf von sechs Titeln gingen an die Tauber. Stark vertreten waren die Florettfechter des FC TBB beim Internationalen Florett-Schüler-Cup in Mosbach. 22 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2002 bis 2004 waren mit Nachwuchstrainer Peter Behne und Betreuerin... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • JuniorinnenfussballB-Juniorinnen-Bezirksliga 1JFG Nordspessart - Kickers Aschaffenburg 0:2* *Sportgerichtsurteil Abschlusstabelle1 Kickers Aschaffenburg 14 11 2 1 51:9 352 TSV Großheubach 14 8 2 4 27:14 263 SV Altenbuch 14 7 1 6 25:31 224 JFG Welzbachtal 14 6 3 5 22:28 215 SG Elsenfeld 14 6 2 6 22:20 206 ETSV Würzburg II 14 6 0 8 25:38 187 JFG Nordspessart 14 2 4 8... [mehr]

  • Fußball, Kreis Buchen Höpfingen II und Hainstadt kennen sich

    Man sieht sich oft zweimal

    Im Fußball sieht man sich immer zweimal - mindestens. Diese "Weisheit" trifft auf das heutige Kreisliga-Relegationsspiel (Anpfiff um 18 Uhr in Hettingen) gleich in doppeltem Maße zu: Reiner Edelmann war einst Trainer bei der Spvgg. Hainstadt. Heute tritt er als Coach des TSV Höpfingen II seiner ehemaligen Mannschaft gegenüber. Noch brisanter ist jedoch ein Blick... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Leader-Programm Steuerungsgruppe für Badisch-Franken traf sich und legte Entwicklungsschritte fest

    Die Bewerbungen sind auf der Zielgeraden

    Der Main-Tauber-Kreis bewirbt sich gegenwärtig um die Fortsetzung des Leader-Förderprogrammes an Tauber und Main. Hierzu wurden zwei Kulissen gebildet, Badisch-Franken für den mittleren und nördlichen Main-Tauber-Kreis mit Gebieten des Neckar-Odenwald-Kreises sowie Hohenlohe-Tauber mit dem südlichen Main-Tauber-Kreis und Gebieten aus den Landkreisen Hohenlohe... [mehr]

  • Kreisjugendorchester Zwei Konzerte im September

    Musikalischer Hochgenuss

    Vor fünf Jahren hat das Kreisjugendorchester die Rolle des musikalischen Botschafters für den Main-Tauber-Kreis übernommen. Trotz dieser kurzen Zeit ist das Orchester für die besten Nachwuchsmusiker im Landkreis bereits ein Garant für musikalischen Hochgenuss geworden. Auch in diesem Jahr sind wieder zwei Konzerte vorgesehen. Musikfreunde sollten sich deshalb... [mehr]

  • Kreis-"LandFrauen" Jahresausflug ging nach Porto

    Portugal war ein Erlebnis

    Der Jahresausflug der Kreis-"LandFrauen" führte in diesem Jahr nach Portugal. Mit dem Ziel "vom grünen Porto bis zur Metropole Lissabon" machten sich 32 erwartungsfrohe Teilnehmer auf Entdeckungstour mit dem Bus durch Portugal. Porto, die zweitgrößte Stadt des Landes inmitten einer grünen Landschaft, begeisterte die Frauen vom ersten Moment an. Mit Paulo Almeida... [mehr]

Mosbach

  • Aktion "alla hopp" Mudau erhält 10 000 Euro für Vereine und Freizeitanlagen

    "Es war richtig, sich zu bewerben"

    Zwei Kommunen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis werden künftig von der Dietmar-Hopp-Stiftung bei der Realisierung von generationenübergreifenden Begegnungs- und Bewegungsanlagen unterstützt. Die gemeinnützige Einrichtung aus Heidelberg hatte die Gemeinden aufgefordert, Konzepte vorzulegen, von denen im Rahmen des Projekts "alla hopp" 18 aus einem Topf von 40... [mehr]

  • Landgericht Mosbach 41-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt

    "Tracht Prügel" nicht als Mordversuch eingestuft

    Nachdem elf Zeugen ausgesagt hatten, die Plädoyers gehalten waren und Dr. Alexander Ganter zur Urteilsverkündung angesetzt hatte, brandete gestern im großen Sitzungssaal des Landgerichts Mosbach spontan Beifall auf - und es flossen Tränen. Tränen der Freude und Erleichterung bei Siegfried M., der den Gerichtssaal am Morgen mit Fußfesseln betreten hatte und... [mehr]

  • Mühle im Ünglertsgrund Neues Rad kommt am Pfingstmontag / Kirchliche Weihe

    Am Bach klappert es bald wieder

    Jahrzehnte musste die Riesenmühle im Ünglertsgrund ihr Dasein ohne Mühlrad fristen, doch war es ein Herzenswunsch von Diplom-Ingenieur Herbert Scharmann, das historische Gebäude wieder zu komplettieren. Zahlreiche Feste - etwa am jährlichen Deutschen Mühlentag - bildeten den finanziellen Grundstock für die Erfüllung dieses Wunsches. Für die praktische... [mehr]

  • Schreinerinnung des Kreises tagte Obermeister Klaus Hofmann im Amt bestätigt

    Auslastung bei stetigem Wettbewerb

    In einer sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung in Dallau berichtete der Obermeister der Schreinerinnung Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann, von einem auftragsmäßig gut ausgelasteten Schreinerhandwerk. Trotz guter wirtschaftlicher Situation findet ein stetiger Wettbewerb um die Aufträge statt, denn die Kostenentwicklung, wie auch die Materialpreisentwicklung zeigt... [mehr]

  • Tag der Architektur Kammergruppe bietet Bustour an

    Einblicke in Bauprojekte

    Eine kostenlose Bustour führt die Kammergruppe der Architektenkammer Baden-Württemberg am am Samstag, 28. Juni, anlässlich des Architektentages durch. Die Fahrt führt zur evangelischen Tageseinrichtung für Kinder in Hüffenhardt, zu einem Einfamilienhaus im Passivhausstandard in Obrigheim, zu Umbau und Sanierung eines Wohnhauses sowie zu einem... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Offene Hilfe ist umgezogen / Neubau bietet Platz für 28 Bewohner

    Mehr Raum für Begegnungen

    Bertl-Bormann-Strase 4 - unter dieser Adresse sind künftig die Offenen Hilfen der Johannes-Diakonie Mosbach zu finden. In dieser Woche werden deren Büros im neuen Haus Bertl-Bormann- Straße der Johannes-Diakonie im Stadtgebiet "Bleiche" bezogen. Der Neubau wurde erst vor kurzem fertiggestellt und bietet Wohnräume für 28 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen,... [mehr]

  • Grüne Kreistagsfraktion Simone Heitz als Fraktionsvorsitzende bestätigt / Klimaschutz und Neckar-Odenwald-Kliniken Schwerpunkt

    Partei will mit der Bevölkerung über Ziele sprechen

    "Vier plus eins" ergibt die neue fünfköpfige Grüne Kreistagsfraktion. Gut gestimmt ob ihres Stimmenzuwachses traf sie sich nur wenige Tage nach der Kreistagswahl zu ihrer konstituierenden Sitzung in Mosbach. Einmütig bestätigte die Fraktion Simone Heitz in ihrem Amt als Fraktionsvorsitzende. Dank sprachen sie ihren Wählern für das gezeigte Vertrauen aus.... [mehr]

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Pfarrfest mit zwei Jubiläen

    Mit einem Pfarrfest feiert die Steinbacher Kirchengemeinde St. Martin am Samstag, 28., und Sonntag, 29. Juni, 60 Jahre Organist Gerd Münch und 25 Jahre Kirchenchor St. Martin. Der Festbetrieb beginnt am Samstag um 19.30 Uhr unter Mitwirkung des katholischen Kirchenchores Laudenberg, des Jazz-Chors Schloßau sowie des Jubelchors selbst. Der Sonntag startet um 9.30... [mehr]

  • Award nach Mosbach geholt Vorstellung auf der 6. Europäischen Konferenz zu "Intellectual Capital" / Helmut Döring erhielt Auszeichnung

    Preis für beste Poster-Präsentation

    Dass das Internet den Wettbewerb globaler macht und verschärft, ist bekannt. Insbesondere für Handelsunternehmen hat sich der ohnehin harte Konkurrenzkampf durch das World Wide Web noch verstärkt. Wie lassen sich trotzdem nachhaltige Wettbewerbsvorteile am Markt generieren? Eine mögliche Lösung für dieses Problem bietet die Aufwertung des sogenannten... [mehr]

  • CDU-Kreistagsfraktion tagte Benachteiligung moniert

    Wählerwille durch das Zählverfahren verzerrt

    Zu einer Nachwahlbetrachtung traf sich die CDU-Kreistagsfraktion in Gasthaus "Zur Pfalz" in Dallau. Obwohl sich die CDU als stärkste Fraktion durch ein gutes Wahlergebnis bestätigt fühlt, sieht man sich durch das neue Auszählverfahren benachteiligt. "Normalerweise interessiert den Bürger, aber auch die Kandidaten die Technik des Auszählverfahrens nicht", so... [mehr]

  • Schwarzwälder Kirschtortenfestival Konditormeister Siegfried Brenneis aus Mudau gewann zum sechsten Mal die Goldmedaille beim Backwettbewerb

    Zweistöckige Komposition holte den Sieg

    Konditormeister Siegfried Brenneis ist der erfolgreichste Teilnehmer des Schwarzwälder Kirschtortenfestivals, das Ende Mai in Todtnauberg stattfand. In der Kategorie der Profi-Konditoren erhielt er zum sechsten Mal die Goldmedaille. Besonders stolz ist er auf die Auszeichnung zum "Botschafter der Schwarzwälder Kirschtorte", die ihm für die kommenden zwei Jahre... [mehr]

Niederstetten

  • Im Gewerbegebiet Hörle Firma Manz präsentiert sich vom 7. bis 9. Juni jeweils von 10 bis 18 Uhr

    Beliebte Backtage wieder an Pfingsten

    Die Backstuben und Showküchen von Manz laufen vom 7. bis 9. Juni wieder heiß und laden Interessierte zum Staunen und Genießen ein! Ständige live Vorführungen mit mehr als 25 "Meistern", eine riesige Ofenausstellung und vieles mehr wird auf über 6000 Quadratmetern geboten. Die Besucher dürfen gespannt sein, was die Fachleute in der Manz- Backofenwelt wieder... [mehr]

  • Ortsdurchfahrt gesperrt

    Fahrbahndecke wird erneuert

    Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt ab Dienstag, 10. Juni, mit den dringend erforderlichen Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung in der Ortsdurchfahrt Blaufelden im Zuge der B 290. Die Arbeiten verlaufen vom Ortseingang aus Richtung Rot am See bis zur Abzweigung der L 1001 nach Schrozberg. Die B 290 weist in diesem Bereich starke Verschleißerscheinungen wie... [mehr]

  • Zum 60. Jubiläum Fronleichnamsfest wieder auf dem Kirchplatz

    In zwei Zelten wird gefeiert

    Die Weihe der Katholischen Kirche in Creglingen jährt sich in diesem Jahr zum 60. Mal. Aus diesem Grund hat sich der Kirchengemeinderat entschlossen, das traditionelle Kirchplatzfest an Fronleichnam, dem Patronatsfest der Gemeinde, das in den vergangenen Jahren im Gemeindesaal abgehalten wurde, einmalig wieder auf dem Platz vor der Kirche in zwei Zelten zu feiern.... [mehr]

  • Fremdenverkehrsverein Creglingen Zeitgemäße Umbenennung in "Tourismus oberes Taubertal e.V."

    Neue Wanderkarte wird aufgelegt

    Ein neuer Name und eine neue Wander- und Radtourenkarte: Der Creglinger Fremdenverkehrsverein will für frischen Wind in Sachen Tourismus sorgen. Rosi Kuhn, Vorsitzende des Vereins, erläuterte, dass "Fremdenverkehrsverein" inzwischen einfach "viel zu altbacken" klinge. Über einen neuen Namen, der besser zum modernen Tourismus passe, war lange nachgedacht worden.... [mehr]

  • Turn und Sportverein Laudenbach Großes Sportwochenende am 28. und 29. Juni

    Sportgruppen zeigen Können

    Das große Sportwochenende des TSV Laudenbach, an dem sich auch die Tischtennisfreunde Laudenbach und die Schützengilde Laudenbach beteiligen, findet am Samstag, 28. Juni, und am Sonntag, 29. Juni, statt. Am Samstag können alle Sportbegeisterten von 11 bis 15 Uhr auf dem Sportplatz das DFB- und McDonalds Fußballabzeichen absolvieren. Um 13 Uhr beginnt der Orts-... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 6. bis 9. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 6. bis 7. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • "TigeR" in Oberwittstadt "Tag der offenen Tür" findet am 28. Juni von 14 bis 17 Uhr statt

    Konzept wird genauer vorgestellt

    Nachdem "TigeR" nach anfänglichen Schwierigkeiten sein erstes Jahr überstanden hat, findet am Samstag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr ein "Tag der offenen Tür" statt. Dabei will die Leitung des Kindergartens die Räume, die Außenanlagen sowie das Konzept einmal genauer vorstellen. Vor wenigen Wochen wurden auf dem Spielplatz neue Spielgeräte, eine Kleinkindschaukel... [mehr]

  • "alla hopp!"-Standort Auf der Merchinger Schlosswiese wird für zwei Millionen Euro eine generationsübergreifende Bewegungs- und Begegnungsanlage entstehen

    Ravenstein zählt zu den glücklichen 18

    "alla hopp!" heißt die jüngste und bisher größte Förderaktion der Dietmar-Hopp-Stiftung. Sie will Jung und Alt für Bewegung begeistern. Dazu spendet die Stiftung 18 Bewegungs- und Begegnungsanlagen im Wert von insgesamt 40 Millionen Euro. Eine davon wird auf der Schlosswiese im Ravensteiner Stadtteil Merchingen entstehen. "Das ist eine ganz tolle Sache", freute... [mehr]

Regionalsport

  • Karate Kämpfer der Eintracht Walldürn waren bei den Deutschen Goju-Ryu-Meisterschaften äußerst erfolgreich

    Erster im Medaillenspiegel

    Bei der Deutschen Meisterschaft im Goju-Ryu Karate in Eppingen sicherten sich die Walldürner Athleten um Abteilungsleiter Wolfgang Bundschuh gleich mehrmals einen Platz auf dem Treppchen. Die gute Bilanz der jungen Sportler zeigt der Medaillenspiegel. Hier platzierten sich die Wallfahrtsstädter deutlich ganz vorne. Die Meisterschaft begann wie gewohnt mit den... [mehr]

  • Karate Iuventus Team überzeugt bei Deutschen Meisterschaften

    Sehr oft auf Platz eins

    Bei der Deutschen Goju-Ryu Karatemeisterschaft in Eppingen stellte das Iuventus Team Franken von Angelika Böhrer und Harald Trautmann wieder einmal sein Können unter Beweis und glänzte im Bundesvergleich mit fünf Meister- bzw. Vizemeistertiteln und zwei Bronzemedaillen. Gut vorbereitet und optimal betreut machten sich die Athleten des IT Franken mit Erfolg an die... [mehr]

Szene

  • Konzert Bryan Adams spielt am 22. Juni in Bad Kissingen

    Ungebremste Energie

    Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistert Bryan Adams Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller-Songs und vehementen Live-Auftritten. Seine CDs eroberten stets die Spitzen der internationalen und deutschen Charts, erreichten multiplen Gold- und Platinstatus. Seine Hitsingles entwickelten sich zu Rockhymnen. Bryan Adams ist ein Rocker für alle Jahreszeiten,... [mehr]

  • Verlosungsaktion CD und DVD zu gewinnen

    Von Klassik bis Comedy

    Von Karajan bis Zuckowski: Die Fränkischen Nachrichten verlosen CD von Matthias Reim, Rolf Zuckowski und Herbert von Karajan Das neue Album von Matthias Reim ist da: "Die Leichtigkeit des Seins." Der Künstler schreibt das nächste Kapitel seiner spektakulären Erfolgsstory. Nach 23 Jahren schaffte Reim mit seinem Album "Unendlich" 2013 erneut den Sprung von Null... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Twilight Zone" spielt in Distelhausen

    Sie spielen Partyrock vom Feinsten, treten mit einer einzigartigen Brass-Sektion auf und ziehen mit einer innovativen Bühnenshow jeden Musik- und Partyliebhaber in ihren Bann - die Coverband "Twilight Zone" ist am Samstag, 7. Juni, beim Pfingstfest in Distelhausen zu Gast und will auch hier wieder ein mitreißendes Hit-Feuerwerk aus Rock-, Mitsing- und Partysongs... [mehr]

  • Frauen Union

    Afterwork kam an

    Zu einem Ladies Afterwork der Frauen Union Main-Tauber kamen zahlreiche Besucherinnen ins kleine Amtshotel in Distelhausen. Es war jede Menge los beim Auftakt von "Sekt&Swing". Kreisvorsitzende Nina Warken stellte das Konzept dieser neuen Reihe vor, die zukünftig mindestens einmal im Jahr stattfinden soll: In gemütlicher Atmosphäre sollen Frauen aus dem ganzen... [mehr]

  • Richtfest gefeiert Familienheim Buchen/Tauberbischofsheim investiert rund 3,4 Millionen Euro / 26 Mitwohnungen in der Eichendorffstraße 35/37

    Attraktives und barrierefreies Wohnen

    Richtfest gefeiert wurde gestern beim Neubau der Familienheim Buchen-Tauberbischofsheim in der Eichendorffstraße. Auf die fast 70-jährige Gesichte der heutigen Familienheim Buchen-Tauberbischofsheim ging deren Geschäftsführender Vorstand Thomas Jurgovsky in seiner Rede kurz ein. Von Anfang an sei das Ziel gewesen, die Genossenschaftsmitglieder vorrangig durch... [mehr]

  • Qualifizierung Zwölf Teilnehmer bei Kurs des Tagesmüttervereins fortgebildet

    Auch ein Tagesvater ist dabei

    Elf neu qualifizierte Tagesmütter und ein Tagesvater aus Boxberg, Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim, Wertheim, Niederstetten und Weikersheim stehen in den Startlöchern und sind bereit, Kinder zu betreuen - bei sich zuhause, eventuell im Haushalt der Eltern oder in anderen geeigneten Räumen. Im Kurs I in Tauberbischofsheim erarbeiteten sie... [mehr]

  • TSV-Turnabteilung 40 Teilnehmer beim Landesturnfest in Freiburg / Gute Platzierungen / Überwältigende Erfolge der TGW-Gruppen

    Nachwuchs bejubelte den Landesmeistertitel

    18 000 begeistere Sportler und Sportlerinnen aus Baden und Württemberg feierten fünf Tage lang das Landesturnfest in Freiburg und mittendrin die Turnerinnen, Turner und Gymnastinnen des TSV Tauberbischofsheim. 40 Teilnehmer der Turnabteilung reisten mit dem Bus nach Freiburg, um bei der Generalprobe der Eröffnungsveranstaltung dabei zu sein. Hatte sich doch im... [mehr]

  • Schafe "ausgebüchst"

    Offenbar wenig Freude an ihrer Umsiedlung konnte eine Herde Schafe empfinden, die sich in der Nacht auf Donnerstag eigenständig aus ihrem neuen Gehege Am Mittelstein in Impfingen absetzte. Bereits einen Tag nach ihrem Einzug trampelten die 20 Freiheitsliebenden den Zaun ihres neuen Siedlungsplatzes nieder und erkundeten ihre Umgebung. Sie waren bereits bis zur... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte

    Schul- und Rathaus wird saniert

    Der Technische Ausschuss nahm bei seiner Sitzung am Mittwoch im Klosterhof die beabsichtigte Baugenehmigung für ein Projekt an der Ecke Klostergasse/Eichstraße/Badgasse zur Kenntnis. An dieser exponierten Stelle in der Altstadt soll das bestehende Gebäude abgerissen und ein neues erstellt werden. Die Verwaltung sieht hier keine Probleme, da es sich weitgehend in... [mehr]

  • Besuch der Kanzlerin Vom Andrang überwältigt

    Trotz Anmeldekarte kein Sitzplatz

    "Von dem erfreulichen und überwältigenden Ansturm der Besucherinnen und Besucher bei dem Kanzlerinbesuch wurden wir auch aus organisatorischer Sicht überrollt", meinte Prof. Dr. Wolfgang Reinhart im Rückblick zum Besucheransturm anlässlich der Veranstaltung mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 21. Mai auf dem Marktplatz in Tauberbischofsheim. "Mit den über... [mehr]

Technik

Verschiedenes

  • Panorama: Volvo DriveMe in Göteborg - Parkst Du noch, oder lebst Du schon?

    Schon der Stopp-And-Go-Verkehr und die Rushhour können einem die Freude am Fahren vermiesen. Aber nichts macht die Aussicht auf den Autopiloten verlockender als das autonome Parken. Zumindest so, wie sie sich das bei Volvo vorstellen. Deshalb ist das roboterisierte Rangieren auch ein elementarer Bestandteil für das wegweisende Projekt "DriveMe" in Göteborg. [mehr]

Walldürn

  • In der Franziskuskapelle Ein Ort der Stille

    265 Stunden Anbetung

    Bei der diesjährigen vierwöchigen Hauptwallfahrtszeit (15. Juni bis 13. Juli) wird es in der Franziskuskapelle im Pfarr- und Gemeindezentrum Walldürn, direkt neben der Wallfahrtsbasilika, wieder eine stille Anbetung geben. Am größten eucharistischen Wallfahrtsort in Deutschland werden ab dem Dreifaltigkeitssonntag wieder rund 40 000 Pilger erwartet, die zu Fuß,... [mehr]

  • Liegen übergeben "Verein der Freunde und Förderer der Walldürner Bäder" überreichte eine Spende

    Aufwertung für das Freibad

    Rechtzeitig zur Eröffnung der Freibadsaison hat der "Verein der Freunde und Förderer der Walldürner Bäder" drei weitere Liegen im Gesamtwert von mehreren hundert Euro der Stadt für das Freibad übergeben. Bei der offiziellen Übergabe, an der neben dem Bürgermeister der Stadt Walldürn, Markus Günther, auch Bademeister Karl "Charly" Schirmer und als Beisitzer... [mehr]

  • Musicalaufführung der Grundschule Bei den vier Vorstellungen gab es viel Applaus für die Akteure / Engagement und Initiative gewürdigt

    Ausflug in die Welt der Märchentiere

    "Ein tierischer Traum" - das war der Titel eines Musicals, das Schüler der Grundschule Walldürn in der Theater-AG und in der Schulchor-AG unter der Leitung von Stefanie Flödl in zahlreichen AG-Stunden in den vergangenen Monaten einstudiert haben. Am Mittwoch und Donnerstag wurde es im Verlauf von zwei Vormittags- und zwei Abendvorstellungen für die Mitschüler,... [mehr]

  • An der Musikschule Tag der offenen Tür am 28. Juni

    Beratung und Tipps sind im Angebot

    Ein Tag der offenen Tür an der Städtischen Musikschule findet erstmals am Samstag, 28. Juni, statt. Zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr sind die Türen der Grundschule für alle interessierten Kinder und Eltern geöffnet. Die Lehrkräfte sämtlicher Fachbereiche, die an der Städtischen Musikschule angeboten werden, stehen zur ausführlichen Beratung bereit. Sie können... [mehr]

  • Arbeiten am Bahnhof Schneeberg Bahnsteig wird verlegt / Pläne wurden im Gemeinderat vorgestellt

    Brücke wird noch in diesem Jahr saniert

    Die Westfrankenbahn beabsichtigt noch in diesem Jahr den Bahnsteig am Haltepunkt auf die gegenüberliegende Seite zu verlegen und danach die Brückensanierung durchzuführen. Rund 1,2 Millionen Euro sollen dabei investiert werden, sagte der stellvertretende Projektleiter Thomas Seyfried bei der Sitzung des Gemeinderates am Mittwochabend im Rathaus. Die Arbeiten... [mehr]

  • Sportfest des SV

    Stadtmeisterschaft wird ausgespielt

    Von Freitag, 13. Juni, bis Montag, 16. Juni dreht sich beim Sportfest in Glashofen alles um den Ball. Wieder mit aufgenommen ins Programm hat man die Stadtmeisterschaften Walldürn. Diese beginnen am Freitag um 18.30 Uhr mit den Spielen des SV Wettersdorf / Glashofen gegen den VfB Altheim. Danach spielen um 19.45 Uhr die Mannschaften des SV Rippberg gegen Eintracht... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung Start war in Passau

    Tauben flogen 318 Kilometer weit

    Der fünfte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2014 fand ab Passau statt, und die Streckenlänge für alle bei diesem Preisflug eingesetzten Brieftauben betrug Luftlinie 318 Kilometer. 18 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten 462... [mehr]

Weikersheim

  • Konzert Beide Kirchengemeinden aktiv

    Festliche Musik geboten

    Ein abwechslungsreiches Konzert, veranstaltet von den beiden Kirchengemeinden, erlebten die Zuhörer am Sonntagabend in der gut besuchten Kirche St. Michael in Igersheim. Pfarrer Hubert Hinz begrüßte als "Hausherr". Der ökumenische Kirchenchor unter der Leitung von Frau Anneliese Nagel eröffnete eindrucksvoll mit dem Choral "Lobet den Herrn der Welt" von Henry... [mehr]

  • Jubiläumsnachmittag Seit 25 Jahren besteht der Seniorentreff Elpersheim

    Im Mai 1989 von Hilde Deschner gegründet

    Vor 25 Jahren gründete Hilde Deschner den Seniorentreff der evangelischen Kirchengemeinde Elpersheim. Rückblick auf alte Zeiten und Ehrungen standen auf dem Programm des Jubiläumsnachmittags. Auf die Anfänge des Seniorentreffs im Mai 1989 blickte Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel nach der Andacht zurück. Hilde Deschner habe es verstanden, für die Elpersheimer... [mehr]

  • Firma Data Modul Weikersheim GmbH Langjährige Betriebsjubiläen / Leopold Hauser gewürdigt

    Seit 50 Jahren treu und zuverlässig

    Auf ein halbes Jahrhundert in ein und derselben Firma kann Leopold Hauser - und auf 40 Jahre Sabine Egner - stolz zurückblicken. Sowohl Leopold Hauser (technischer Angestellter im IT-Bereich) als auch Sabine Egner (kaufmännische Angestellte in der Logistik) sind seit ihrer Ausbildung mit fachlicher Kompetenz und hohem Einsatz für die Data Modul Weikersheim GmbH... [mehr]

Wertheim

  • Brustzentrum Main-Tauber Beeindruckender Vortrag von Annette Rexrodt von Fircks zum Thema Brustkrebs

    "Freunden Sie sich mit sich selbst an"

    Mit lang anhaltendem Applaus dankten die Zuhörerinnen und Zuhörer am Mittwochabend im Arkadensaal Annette Rexrodt von Fircks für ihren beeindruckenden und ergreifenden Vortrag zum Thema "Brustkrebs". Die 51-jährige Referentin erkrankte vor 16 Jahren selbst an Brustkrebs mit wenig Überlebenschancen. Vom veranstaltenden Brustzentrum Main-Tauber, einem... [mehr]

  • "Neue Forschungen" Nils Meyer referierte im Archivverbund zum Thema "Spätmittelalterliche Neubürger der Städte Wertheim, Würzburg und Nürnberg im Vergleich"

    Bürger auf den Grafen eingeschworen

    Manchmal hörte es sich an, wie eine ganz aktuelle Diskussion: Wer kann, wer soll Neubürger werden, wer ist gewollt, wer wird gebraucht? Und doch ging es um die Zeit vor mehr als einem halben Jahrtausend. In der Reihe "Neue Forschungen aus dem Archiv" beschäftigte sich Nils Meyer, Student aus Würzburg, am Mittwochabend mit den spätmittelalterlichen Neubürgern... [mehr]

  • Das Fest der eisernen Hochzeit begangen

    Seine eiserne Hochzeit feierte das Ehepaar Helene und Max Jilke am Mittwoch im Wohnstift Hofgarten. Zum 65. Ehejubiläum gratulierten im Wohnstift die Mitarbeiter und Geschäftsführer Martin Leynar, der einen Blumenstrauß übergab. Das Ehepaar Jilke hatte sein Lebensumfeld in Kitzingen. Beide sind im Jahr 2008 ins Betreute Wohnen (Haus 14) nach Wertheim gezogen,... [mehr]

  • Junge Union Wirtschaftswoche und Wahlen waren Thema

    Eigenes Profil im Gemeinderat zeigen

    Beim jüngsten Treffen der Junge Union (JU) Wertheim war die Wertheimer Wirtschaftswoche neben den vergangenen Kommunalwahlen Themen. Die Verlegung der Wirtschaftswoche innenstadtnah entspreche einem langjährigen Vorschlag der Jungen Union Wertheim, so deren Vorsitzender Stefan Kempf. Die mit hohem Aufwand erfolgreich renovierte Main-Tauber-Halle werde so... [mehr]

  • Unternehmen Straub Mit Stand auf der Messe in Dubai

    Gesamtes Portfolio wurde präsentiert

    Die Straub Gruppe beteiligte sich erneut mit einem großzügigen und modernen Stand an der Beautyworld Middle East in Dubai (VAE). Mit über 1000 internationalen Ausstellern und Besuchern aus knapp 120 verschiedenen Ländern ist dies die größte Fachmesse für Schönheit, Parfums, Wellness und Haare im arabischen Raum und eine der fünf größten Messen der Welt.... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Mondfeld In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Die Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbands fand am Mittwoch im Gasthaus "Zum Weißen Rössel" statt. Im Mittelpunkt standen Berichte und Ehrungen. Vorsitzender Roland Pelser ließ in einem Kurzbericht die Geschehnisse seit der letzten Versammlung Revue passieren. Er bedauerte, dass in jüngster Zeit sehr wenig Resonanz auf die Angebote zu verzeichnen war und man... [mehr]

  • Lesetipps Michaela Stock, Leiterin der Wertheimer Stadtbücherei, hat für Interessierte jeden Alters einige Werke herausgesucht

    Pfiffige Bücher für Leser jeden Alters

    Ferien! Mit Pfingsten beginnt für Schülerinnen und Schüler eine zweiwöchige Auszeit vom Unterricht. Auch für viele Berufstätige ist das der "Startschuss" für die Sommerurlaubszeit. Damit diese zu einem richtigen Genuss wird, gehört für manchen das Lesen eines guten Buchs dazu - egal ob es in der Ferne oder auf "Balkonien" geht. Die Fränkischen Nachrichten... [mehr]

  • Am heutigen Freitag

    Sehbehindertentag

    Eine Informationsveranstaltung zum Thema "Wie das Smartphone auch Ihr Leben erleichtern kann!" findet am Freitag, 6. Juni, ab 14.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Josef-Schmitt-Straße 26a, von 14.30 bis 18 Uhr statt. Diese Veranstaltung zeigt, wie einfach die Bedienung eines Smartphones ist und welche Möglichkeiten es Menschen mit einem eingeschränkten Sehvermögen... [mehr]

  • Vortragsreihe des Gesamtelternbeirats Annette von Manteuffel referierte über das Thema: "Hochbegabtenförderung im deutschen Schulsystem"

    Wohlfühlen als ein Faktor für erfolgreiches Lernen

    Die Reihe "Hochbegabung - Fluch oder Segen?" des Gesamtelternbeirat der Wertheimer Schulen wurde am Mittwoch mit einem Vortrag von Annette von Manteuffel eröffnet. Sie leitete bis zum vergangenen Schuljahr das Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) in Schwäbisch Gmünd und war bis 2004 Schulleiterin des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim. Ihr Vortrag trug den... [mehr]

Würzburg

  • Ausstellung in der Kartause Astheim Der Nürnberger Künstler Norbert Nolte präsentiert Objekte, die sich mit der Schöpfung befassen

    Altes und Neues ergänzt sich

    Das Museum der Kartause in Astheim präsentiert sich den Besuchern in neuer Aufmachung. Unter dem Motto "Ruach-Atem-Zeit" stellt der Künstler Norbert Nolte mehrere Kunstinstallationen mit etwa 50 Bestandteilen aus. Diese ergänzen bis 26. Oktober die bereits bestehende Ausstellung von historischen Gemälden, Reliquien und Heiligenfiguren. Ein immer wiederkehrendes... [mehr]

  • Deutscher Mühlentag Freilandmuseum beteiligt sich

    Mühlen in Betrieb

    Zum Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag, 9. Juni, können sich Museumsbesucher im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken selbst eine Vorstellung davon machen, wie eine Mühle klingt. In Betrieb ist die große Getreidemühle aus Unterschlauersbach von 1576 mit zwei oberschlächtigen Wasserrädern und zwei funktionsfähig eingerichteten Gängen, dem... [mehr]