Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 5. Juni 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bei der Gemeinderatssitzung Wasserversorgungsgebühren vorberaten / Von Verwaltung präferierte Anhebung des Wasserpreises auf 2,93 Euro sorgte für Diskussionen

    "Eine Anpassung ja, aber nicht in dieser Größenordnung"

    "Wie bereits anlässlich der Klausurtagung und bei der Haushaltsaufstellung angekündigt und besprochen, ist eine Anpassung der Wasserverbrauchsgebühr notwendig", erklärte Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag.143 400 Euro VerlustIn den vergangenen Jahren waren unter anderem durch die enormen Aufwendungen für die... [mehr]

  • Breitbandversorgung

    "Wir sind in der Warteposition"

    Ein Thema in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend war auch die Verbesserung der Breitbandversorgung in Osterburken. Nachdem Werner Geiger von der FWV-Fraktion in einer der vorausgegangenen Sitzungen um einen Sachstandsbericht gebeten hatte, gab es für das Gremium nun die gewünschten Informationen. Nach Angaben von Bauamtsleiter Matthias Steinmacher wurden die... [mehr]

  • Gemeinderat Osterburken tagte Mehrere Vergaben auf der Tagesordnung / Dach des alten Hemsbacher Rathauses wird saniert

    Außenanlagen der Realschule ein Thema

    Mehrere Vergaben standen bei der Sitzung des Osterburkener Gemeinderates am Dienstagabend im Bürgersaal des Rathauses auf der Tagesordnung. Zunächst informierte Bauamtsleiter Matthias Steinmacher das Gremium über die dringend nötige Dachsanierung des alten Hemsbacher Rathauses. Geschlossen stimmten die Mitglieder der Vergabe der Dachentwässerungs- und... [mehr]

  • Freilichtsaison "Till Eulenspiegel" und "Trilogie der Sommerfrische" im Hof der Schule am Limes

    Erlebnis für die ganze Familie

    Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 26. Juni, im Hof der Schule am Limes in Osterburken ihre beiden diesjährigen Freilichtstücke. Um 17 Uhr gibt es für alle ab sechs Jahren "Till Eulenspiegel" von Roland Hüve. Sein Ruf als Schalk eilt Till Eulenspiegel voraus. Zwar treibt ihn der Hunger gelegentlich zu kleinen Gaunereien, doch seine eigentliche... [mehr]

  • Mit einem "Pocket-Bike"

    Innerorts die Polizei überholt

    Etwas ungläubig dürfte eine Streifenwagenbesatzung am Montag in Osterburken reagiert haben, als ihr Zivilfahrzeug gegen 18.15 Uhr in der Professor-Schumacher-Straße von einem nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassenen "Pocket-Bike" überholt wurde. Dessen 30-jähriger Fahrer trug weder einen Helm, noch hatte er das Gefährt versichert oder war im... [mehr]

  • Auf dem Gelände des Pferdehofs Karle Großer Pferdesport beim dritten Reitertag

    Reiter stellten ihr Können unter Beweis

    Großen Pferdesport gab es beim dritten Reitertag zu sehen, veranstaltet durch die Pferdefreunde Osterburken auf dem Gelände des Pferdehofes Karle. Leider war das Wetter den Pferdefreunden dieses Jahr nicht ganz so wohl gesonnen. Es war trüb, jedoch blieb es glücklicherweise bis zu den letzten beiden Springprüfungen trocken. Insgesamt konnten 167 Starts verbucht... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Citygemeinschaft Bad Mergentheim Neues Event am Samstag, 21. Juni, von 11 bis 14 Uhr / Auf dem Marktplatz

    "Auto-Fashion-Hairstyle" vereint in einer Show

    Neuwagen, Mode- und Frisurentrends - dies alles miteinander kombiniert präsentiert die Bad Mergentheimer Citygemeinschaft am Samstag, 21. Juni, unter dem Motto "Auto-Fashion-Hairstyle". Zwischen 11 und 14 Uhr rollen an diesem Tag stolze 17 Neuwagen verschiedenster Marken auf den Marktplatz und bringen noch zusätzlich rund 30 Models mit, die die neueste Mode und... [mehr]

  • Motorsportclub Bad Mergentheim 35 Mitglieder unternahmen Studienreise

    Berühmte Denkmäler der Antike in Griechenland besucht

    35 Mitglieder des Motorsportclubs Bad Mergentheim haben eine Studienreise zu berühmten Denkmälern der Antike in Griechenland unternommen. Athen zeigte sich als schöne Stadt mit viel schattenspendendem Grün. Von Anfang an sind berühmte Bauwerke zu bewundern, im neuen Akropolis-Museum, dann auf dem Burgberg, der Akropolis, selbst. Der Parthenon-Tempel ist nur... [mehr]

  • Jugendfußball

    BNI verschenkt drei Trikotsätze

    "Wer gibt gewinnt." Unter diesem Motto möchte die regionale Vertretung des Unternehmernetzwerks BNI anlässlich der Fußballweltmeisterschaft an drei Jugendfußballvereine einen kompletten Trikotsatz mit Beschriftung(14 Spielertrikos, Hosen, Stutzen plus ein Torwarttrikot, Hose, Stutzen) inklusive Trikottasche im Wert von je 850 Euro verschenken. Die Auswahl erfolgt... [mehr]

  • "Zwischen den Bächen" Schülerinnen gestalten Sommerfest der Gemeinschaftsunterkunft mit

    Deutsche und Asylbewerber kommen ins Gespräch

    Das Sommerfest der Staatlichen Gemeinschaftsunterkunft Bad Mergentheim wurde durch Schülerinnen der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim mitorganisiert. In der Gemeinschaftsunterkunft "Zwischen den Bächen", angrenzend an das Schulgelände, leben rund 135 Asylbewerber und Flüchtlinge aus verschiedensten Nationen, darunter viele Familien mit Kindern. Zu der... [mehr]

  • Prävention im Straßenverkehr Konrad Stauber wird sein Modell und seine Visionen im Kampf gegen Falschfahrer demnächst im Bundesverkehrsministerium präsentieren

    Grünes Licht für Prototyp-Vorstellung

    Ein Tüftler ist jemand, der sich mit Geduld und Beharrlichkeit um die Lösung eines schwierigen Problems bemüht. Wie eben Konrad Stauber, Rentner im Unruhestand aus dem Bad Mergentheimer Stadtteil Wachbach. Er hat sich nämlich konkret Gedanken darüber gemacht, wie man auf deutschen Autobahnen und Schnellstraßen Falschfahrten verhindern kann (wir berichteten).... [mehr]

  • Wildpark Bad Mergentheim Kinderferienprogramm ab 10. Juni / Viele interessante Themen

    Spaß, Spannung und Spiel im Wildpark

    "Heulen Wölfe nur bei Vollmond?", "Wie schnell rennt ein Bär?", "Was ist ein Waldrapp und wo lebt er eigentlich?" Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr interessantes und wissenswertes zu vielen Europäischen Tierarten erfährt man bei den geführten Fütterungen im Wildpark Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Tiere sehen und erleben" können nicht nur unsere... [mehr]

Boxberg

  • Grundschule Am Schnuppertag testeten 75 Kinder die Ganztagesbetreuung / Einführung im nächsten Schuljahr / Angebot für Boxberg und Schweigern

    Möglichst flexibel und möglichst gut

    "Es macht riesig viel Spaß, und wenn ich nach Hause komme, muss ich keine Hausaufgaben mehr machen, sondern kann gleich spielen." Chiara-Marie ist begeistert vom Schnuppertag in Sachen Ganztagesbetreuung. Mit ihrer Freundin Helena lässt sie im Pausenhof des Schulzentrums ihrer Phantasie und Kreativität freien Lauf. Sie gestalten aus Steinchen, Rinden, Gras und... [mehr]

Buchen

  • "Rallye Speed Team" Götzingen Veranstaltung mit Oldtimer-Schau und Pkw-Parcours

    Alles drehte sich um das Auto

    Bei bestem Wetter organisierte das "Rallye Speed Team" (RST Götzingen)" am Sonntag eine Veranstaltung rund um das Automobil. Vorsitzender Karl Hanifel begrüßte die Teilnehmer. Reges Interesse herrschte bei den Besuchern für die rund 30 Oldtimer-Fahrzeuge, welche ausgestellt wurden.Können unter Beweis gestelltBei einem Automobil-Geschicklichkeitsturnier konnten... [mehr]

  • Vorsommerfest Bands und Ensembles spielen auf

    Musik rund um die Uhr

    Das traditionelle Vorsommerfest im Museumshof findet vom 27. bis 29. Juni statt. Dabei steht der Freitagabend ganz im Zeichen des Nachwuchsbandwettbewerbs, der alljährlich ausgeschrieben wird. Mit "Reset" und "Broken Frames" sind zwei Nachwuchsbands aus Buchen am Start. Ab 18 Uhr beginnt mit "Voices of Heaven" ein Jugendchor aus Eberbach und gibt einen... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Einbach 75-jähriges Bestehen wird mit einem Festwochenende gefeiert / Buntes Programm geboten

    Retter in der Not und tragende Säule des Dorflebens

    Die Freiwillige Feuerwehr Einbach ist seit 75 Jahren ein verlässlicher Partner in Notlagen und auch über den Dienst hinaus stets präsent. Ihr Jubiläum feiert die Wehr am nächsten Wochenende mit einer Festveranstaltung. Die Jugendwehrabteilung feiert dabei ihr 35-jähriges Bestehen. Dass die Bürger auch 75 Jahre nach der Gründung auf eine bewährte Mannschaft... [mehr]

  • Rocknacht mit "Shark"

    Zur Rocknacht im Rahmen des Sportfestes des FC Hettingen spielt die Band "Shark" am Sonntag, 8. Juni, ab 21.30 Uhr im Festzelt. Schweißtreibende Rocksongs, eine abwechslungsreiche Bühnenshow und natürliches Entertainment sind das Markenzeichen der acht "Haifische". Das Repertoire reicht von Classic-, Modern- und Deutschrock bis hin zu aktuellen Charthits und... [mehr]

  • Kleinkunstabend Unterhaltsame Darbietungen in den Bereichen Musik, Theater und Tanz am Burghardt-Gymnasium

    Schüler zeigten künstlerisches Talent

    Bei einem Kleinkunstabend am Burghardt-Gymnasium in Buchen präsentierten talentierte Schüler vor über 200 Zuschauern was sie in den Bereichen Kunst, Musik sowie Tanz und Theater alles zu bieten haben.Ungezwungene Atmosphäre"Es war ein äußerst gelungener Abend, der geradezu nach Wiederholung schreit", sagte Schuldirektor Jochen Schwab am Ende der Veranstaltung... [mehr]

  • Meister-Eckehart-Schule Klassen nehmen im Rahmen einer Projektwoche Hammer und Pinsel in die Hand

    Schulhaus wird kräftig auf Vordermann gebracht

    Es wird gehämmert, gesägt, gepinselt, genäht, gezeichnet und gegärtnert - Drei Schultage arbeiteten Schüler und Lehrer der Meister-Eckehart-Schule gemeinsam an dem Projekt "Unsere Schule soll schöner werden". Die Klassenverbände wurden aufgelöst. In altersgemischten Gruppen werkelten kleine und große Handwerker an verschiedenen Projekten. Ihr Einsatzgebiet... [mehr]

Fechten

  • Fechten Der Tauberbischofsheimer Florett-Spezialist Sebastian Bachmann geht zuversichtlich in die Europameisterschaften

    "Wir können den Titel verteidigen"

    Übermorgen beginnt in Straßburg die Fecht-Europameisterschaft und geht bis 14. Juni. Der FC Tauberbischofsheim wird gleich mit sechs Athleten vor Ort sein. Unter anderem ist auch der amtierende Teameuropameister Sebastian Bachmann dabei. Im Interview sprach der Florettfechter über die schweren letzten Monate, Motivationsschübe und die Chancen einer... [mehr]

Fußball

  • Fußball Meldungen für Ehrenamtspreis jetzt wieder möglich

    Herausragendes honoriert

    Bis zum 30. September können Vereine beim Badischen Fußballverband ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den DFB-Ehrenamtspreis 2014 melden. Mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2014 werden herausragende Ehrenamtler gewürdigt, die sich durch ihr Engagement in den Vereinen hervorheben. Jeder ehrenamtlich Tätige, der feste Ämter und Aufgaben innerhalb eines... [mehr]

  • Fußball Das Projekt "Dritte Liga" hat begonnen

    Kickers trainieren wieder

    Auftakt für das ambitionierte Drittliga-Projekt des Fußball-Regionalligisten FC Würzburger Kickers: Trainer Bernd Hollerbach hat mit seinem vorläufigen Kader gestern Nachmittag die erste gemeinsame Trainingseinheit der nur fünfwöchigen Vorbereitung in der "flyeralarm Arena" absolviert. Neben Clemens Schoppenhauer (SV Werder Bremen II), Ex-Bundesliga-Profi... [mehr]

Grünsfeld

  • Gefahrenstellen an Gehsteigen beseitigt

    Derzeit werden zwei Gefahrenstellen an Bordsteinen in der Wittigstraße in Unterwittighausen beseitigt. Die dort bis zu 20 Zentimeter hohen Bordsteine waren im Bereich von Einmündungen bisher zum Beispiel für Kinderwagen oder für Kinder mit Fahrrädern, zudem auch für Fußgänger nur schwer zu passieren. Daher gab es Forderungen aus der Bevölkerung, diese... [mehr]

  • Straßenausbau schreitet zügig voran

    Zügig voran schreiten die Ausbaumaßnahmen der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Unterwittighausen und Krensheim. Nachdem im März eine nochmalige planerische Verschiebung des vorgesehenen Trassenverlaufs notwendig geworden war sowie die betroffenen Grundstückseigentümer dem Verkauf von Teilen ihrer Flächen zugestimmt hatten, konnte im April mit den Arbeiten... [mehr]

Hardheim

  • Genossenschaft "Energie plus Umwelt" tagte in Höpfingen Rückblick auf ein wirtschaftlich und ökologisch erfolgreiches Geschäftsjahr 2013

    "Energiewende in der Region ist vorangekommen"

    Die Genossenschaft Energie plus Umwelt Neckar-Odenwald-Main-Tauber, wurde am 19. April 2011 unter Federführung von Mitarbeitern der Volksbanken der Region gegründet mit dem Ziel, umweltfreundliche Energie in der Region zu erzeugen. Am Dienstagabend blickte die Genossenschaft bei ihrer dritten Generalversammlung in der Obst- und Festhalle Höpfingen wiederum auf ein... [mehr]

  • Ergebnis 2013 Drei Photovoltaikanlagen und eine Windkraftanlage wurden errichtet / Dividende von 2,75 Prozent / Ausblick auf dieses Geschäftsjahr

    Jahresbilanz der Genossenschaft Energie plus Umwelt in Zahlen

    Jahresbilanz der Genossenschaft Energie plus Umwelt, Neckar-Odenwald-Main-Tauber: Jahresabschluss 2013 (Aktiva): Anlagevermögen: 8 999 106,93 Euro; Umlaufvermögen: 811 416,91 Euro; Bilanzsumme: 10 571 476,84 Euro. - Passiva: Eigenkapital: 6 864 640,46 Euro; Rückstellungen 43 900 Euro; Verbindlichkeiten: 3 662 936,38 Euro; Bilanzsumme: 10 571 476,84 Euro. -... [mehr]

  • Ergebnis 2013 Drei Photovoltaikanlagen und eine Windkraftanlage wurden errichtet / Dividende von 2,75 Prozent / Ausblick auf dieses Geschäftsjahr

    Jahresbilanz der Genossenschaft Energie plus Umwelt in Zahlen

    Jahresbilanz der Genossenschaft Energie plus Umwelt, Neckar-Odenwald-Main-Tauber: Jahresabschluss 2013 (Aktiva): Anlagevermögen: 8 999 106,93 Euro; Umlaufvermögen: 811 416,91 Euro; Bilanzsumme: 10 571 476,84 Euro. - Passiva: Eigenkapital: 6 864 640,46 Euro; Rückstellungen 43 900 Euro; Verbindlichkeiten: 3 662 936,38 Euro; Bilanzsumme: 10 571 476,84 Euro. -... [mehr]

  • Tolle Werbung für das Gespannfahren in Höpfingen Veranstaltung der örtlichen Pferdefreunde / Wertung im Geschicklichkeitsfahren für Ein- und Zweispänner

    Rasanter Fahrsport auf dem Reitgelände

    "Fahrertag am Vatertag" hieß es beim Reit- und Fahrverein "Höpfinger Pferdefreunde" am Donnerstag. Bereits zum dritten Male folgten zahlreiche Gespannfahrer aus nah und fern der Einladung der Pferdefreunde, um einen gemütlichen Tag in Höpfingen zu verbringen. Um 10 Uhr am Vormittag begaben sich 16 Gespanne zu einer Ausfahrt rund um das Reitgelände im Münchlaub.... [mehr]

Heidelberg

  • Heidelberger Schlossbeleuchtungen Saison 2014 startet am 7. Juni / Schloss-Illumination und Feuerwerk von der "Alten Brücke" aus

    Ruine im roten Feuerschein

    Zum Treffpunkt der Extraklasse wird die Nepomuk-Terrasse am nördlichen Brückenkopf der Alten Brücke in Heidelberg am 7. Juni, wenn die Saison der Heidelberger Schlossbeleuchtungen startet. Der Standort hat den spektakulärsten Ausblick auf das phantastische Lichtspektakel. Die Heidelberger Schlossbeleuchtungen sind eine Jahrhunderte alte Tradition. 1613... [mehr]

Heilbronn

  • Drohung Unbekannter forderte fünfstelligen betrag

    Erpresser in Haft

    Ein in Heilbronn wohnhafter 57-Jähriger erhielt vor etwa zwei Wochen einen Anruf eines ihm unbekannten Mannes. Dieser erklärte, er wolle ein Haus in Heilbronn renovieren und sich hierzu mit ihm treffen. Noch am selben Abend fand dieses Treffen auf einem Parkplatz in Heilbronn statt. Der Unbekannte kam hier gleich zur Sache: Er forderte vom Geschädigten für den... [mehr]

Külsheim

  • Beim VfR Uissigheim Unterhaltsames Programm wird geboten

    "Lumber-Jack"-Spiele und erstes Triker-Treffen

    Der VfR Uissigheim veranstaltet am Sonntag, 15. Juni, zum sechsten Mal seine Messe "Rund ums Holz" mit "Lumber-Jack"-Spielen auf dem Sportgelände. Bereits am Freitag, 13. Juni, beginnt das erste Triker-Treffen. Dazu erwarten die Verantwortlichen Teilnehmer aus ganz Deutschland. Für beide Veranstaltungen haben die Organisatoren ein abwechslungsreiches Programm... [mehr]

  • Großer Markt Distelhäuser Brauerei fungiert bei Volksfest in der Brunnenstadt künftig als Bierlieferant

    Den Partnerschaftsvertrag für zehn Jahre unterzeichnet

    Zäsur beim Külsheimer Großen Markt: Bei dem Volksfest, das diesmal vom 11. bis 15. September gefeiert wird, fungiert erstmals die Distelhäuser Brauerei aus Distelhausen als Bierlieferant. Der für zehn Jahre abgeschlossene Partnerschaftsvertrag dazu wurde gestern Vormittag zwischen dem Unternehmen, der für den lokalen Vertrieb zuständigen Firma Getränke... [mehr]

  • Musikverein Uissigheim In Jahreshauptversammlung auf die Aktivitäten zurückgeblickt

    Gründungsmitglieder wurden geehrt

    Der Musikverein Uissigheim traf sich kürzlich im Proberaum zur Jahreshauptversammlung. Dabei wurden auch langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, eröffnete der Vorsitzende Jürgen Martini die Veranstaltung. Die beiden Schriftführerinnen Lea Uehlein und Anna-Maria Haag trugen das Protokoll der... [mehr]

  • Aktion der Stadtbücherei Autor Fabian Lenk las vor Grundschülern

    Lesung war sehr spannend

    Schon 150 Bücher hat der gelernte Journalist und jetzige Kinderbuchautor Fabian Lenk in den vergangenen 20 Jahren geschrieben, erfuhren die Dritt- und Viertklässler der Külsheimer Pater-Alois-Grimm-Schule am Dienstag in der von der Stadtbücherei organisierten Autorenlesung. Mit dabei hatte Lenk, der vor allem durch seine Serie "Zeitdetektive" bekannt ist, ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Fußball D-Jugend bei der U13-WM in Stuttgart Dritter / Souverän die Bronzemedaille geholt

    FV Lauda schlüpfte in die Rolle von Belgien

    Bei der in Stuttgart ausgetragenen dreitägigen Fußball-Mini-WM der U13 übernahm der FV lauda die Rolle des vermeintlichen Geheimfavoriten Belgien. Zu diesem Turnier reiste die FV-Jugend als frischgebackener "Double - Sieger" (Kreismeister in Halle und Feld). Der Kader bestand aus zwölf Spielern, zehn Jungs aus der aktuellen D1 sowie zur Unterstützung aus einem... [mehr]

  • Tennis beim TC Rot-Weiß Lauda Erfolgreiches Wochenende für die Jugend / Erste kam gegen Favoriten gehörig unter die Räder

    Herren 30 sicherten sich in der 1. Bezirksliga den Klassenerhalt

    Ein paar Matches mussten Laudas Tennis-Herren 30 gegen den Titelaspiranten TC Kurpfalz St. Ilgen noch holen, um über das bessere Spielverhältnis das Abstiegsgespenst in der 1. Bezirksliga endgültig zu vertreiben. Die Gäste selbst wollten mit einem Sieg im Teilungstal die Meisterschaft perfekt machen. Mit Daniel Hammerich wurde eine sichere Bank aus der Ersten... [mehr]

  • Ausstellung Breite Palette im "auge" im Juni zu sehen

    Künstlerische Mischung

    Zahlreiche Kunstwerke, im Bahnhof nur an einem einzigen Tag zu sehen, können nun einen Monat lang in der Galerie "das auge" bewundert werden. Der Kunstkreis Lauda-Königshofen hat sich entschlossen, diese Exponate, ergänzt von einigen weiteren Werken, zum Weinfest und damit auch im ganzen Monat Juni in seiner Galerie auszustellen. Ob naturalistisch oder abstrakt,... [mehr]

  • Natur Heimat- und Kulturverein Lauda ließ geschenkte Ruhebank am Panoramaweg aufstellen

    Neuer attraktiver Ruhepunkt

    Wilde Akelei, Heckenrose, Wiesensalbei, Rotklee, sogar botanische Raritäten wie der Österreichische Lein oder Orchideen, beispielsweise Helm- und Purpurknabenkraut und zahlreiche andere Wildblumen begleiten den Wanderer auf dem Panoramaweg über Lauda und dem Taubertal bis zu einem neuen attraktiven Ruhepunkt. Entstanden ist er in einer gemeinsamen Aktion des... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Pro Landwirtschaft in Wolfsbuch

    Das Umfeld berücksichtigen

    Ich bin nicht dagegen - und ich denke ich spreche damit für alle betroffenen Bürger in Wolfsbuch, die sich in letzter Zeit zu Wort melden. Wir sind nicht dagegen, dass Landwirtschaft in Wolfsbuch betrieben wird und wir sind schon gar nicht gegen den Bauherrn und seine Familie! Wir sind dafür, dass die Landwirtschaft in Wolfsbuch sich weiter entwickelt und dass... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballKreisliga A, Staffel 3, ReservenSV Westernhausen - Spvgg. Gammesfeld 1:1 FC Billingsbach - SGM Löffelstelzen/Bad Merg. 1:3 TSV Dörzbach/Klepsau - TSV Alth./Neunk. 3:0 SV Berlich./Jagsth. - TSV Markelsheim 2:3 1 TSV Markelsheim 23 16 4 3 77:36 52 2 SGM Löff./Bad Merg. 24 14 3 7 55:36 45 3 TV Niederstetten 24 14 3 7 53:34 45 4 FC Creglingen 23 14 3 6 50:31... [mehr]

  • Football Franken-Knights-Nachwuchs beendet Vorrunde

    Dabei bei den Play offs

    Die Flagfootballer der Franken Knights haben zum Abschluss der Vorrunde zwei Siege eingefahren und sich damit als Gruppendritter für das Viertelfinale für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert. Obwohl noch nicht alle Vorrundengruppen beendet sind, sind die Rothenburger nicht mehr von einem der Play-off-Plätze zu verdrängen. Die Siege gegen die Erlangen Sharks... [mehr]

  • Laufsport TV-Ausdauer-Sportler aktiv

    Platz zwei bei Männern

    Im Rahmenprogramm der Bayern-Rundfahrt überzeugten die vier Multisportler des TV Bad Mergentheim im Zehn-Kilometer "run+bike"-Wettbewerb. Thomas Tietz (23) mit Eleisa Haag (17) als Team A und Sven Unkelbach (25) mit Simone Kuhn (24) als Team B waren unter den 40 Zweierteams, die sich auf zwei Altstadtrunden jeweils ein Rad teilten. Die Besonderheit dieses... [mehr]

  • Leichtathletik Helmut Seher von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim wird Baden-Württembergischer Senioren-Meister im Diskus

    Stetig die Weite verbessert

    Helmut Seher wurde Baden-Württembergischer Seniorenmeister im Diskus. Kurzfristig übernahm der TB Löffingen die Ausrichtung, damit die Veranstaltung überhaupt durchgeführt werden konnte. Werbung für den Seniorensport machten die Baden-Württembergischen Meisterschaften, die der TB Löffingen ausrichtete. Auch wenn der TB Löffingen erst vier Wochen vor dem... [mehr]

  • Fechten B-Jugend-Florett-Fechterin des TV Bad Mergentheim bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

    Valerie Stenzel lässt aufhorchen

    Mit Erfolgen, an die man nicht zu glauben wagte, kehrte Valerie Stenzel vom TV Bad Mergentheim von den Deutschen Meisterschaften der Florett-B-Jugend in Moers zurück. Mit der ersten Mannschaft des Württembergischen Fechterbundes erreichte sie hinter Sachsen, Nordrhein und Thüringen, noch vor Nordbaden, den vierten Platz unter den 28 angetretenen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Motorsport Zweiter Lauf der Cross-Country-Serie fand in Triptis statt / Zehn Schefflenzer "Stollenreiter" am Start

    Gregor Schropp fährt auf den zweiten Platz

    Der zweiten Lauf zur German-Cross Country-Serie ( GCC ) wurde in Triptis ausgetragen. Zahlreiche Motocrosser aus dem In- und Ausland, verteilt auf 22 Klassen, reisten nach Triptis, darunter auch zehn Piloten des ADAC Motorsportclubs Schefflenz. Bei wechselhaften Bedingungen ging es auf die etwa fünf Kilometer lange Sand-Strecke, mit Auf - und Abfahrten und einer... [mehr]

  • Ausdauersport 95 Läufer auf diversen Strecken unterwegs

    Über 50 km zweitbeste Marathonzeit

    Eine Rekordbeteiligung von 95 Läuferinnen und Läufern verzeichneten die Organisatoren des Schefflenzer Ultra bei ihrem vierten Ultralauf in Billigheim-Allfeld. Als die ersten Läufer um 6 Uhr die 100-KilometerStrecke in Angriff nahmen, war es noch recht kühl. Die Läufer, die sowohl die Marathonstrecke als auch den 50-Kilometer-Lauf in Angriff nahmen, gingen um 8... [mehr]

  • Turnen FC Hettingen beim Landesturnfest in verschiedenen Disziplinen erfolgreich / Zum Faustball mit Live-Musik

    Zwei Athleten auf Treppchen

    Ein erfolgreiches Turnwochenende hatten die Jugend- und Männerturner beim Landesturnfest in Freiburg. Zum ersten Mal starteten die Hettingen Kürturner im BW-Kürwettkampf und verbuchten hervorragende Erfolge. Geturnt wurde nach den Richtlinien und dem neuen Code des Deutschen Turner Bundes. Das Talent Jonas Dosch wurde Turnfestsieger im Kürwettkampf KM IV und... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Radsonntag Wettbewerb für Fantasiefahrzeuge wird wieder ausgeschrieben

    Einfallsreichtum wird belohnt

    In der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" findet am 3. August der 15. Autofreie Sonntag statt. Dabei wird auch ein Wettbewerb der Fantasiefahrzeuge angeboten. Im Rahmen des 15. Autofreien Sonntags ist ein Wettbewerb der Fantasiefahrzeuge ausgeschrieben worden. Die Bewertungskriterien für diesen Wettbewerb sind einfach. Gefragt sind Kreativität, Nutzbarkeit und... [mehr]

  • Tourismus Land Baden-Württemberg startet Initiative zu umweltfreundlicher Mobilität

    Liebliches Taubertal gehört zu den Modellregionen

    Das Land Baden-Württemberg startet jetzt in fünf touristischen Zielgebieten eine Beratung zur Entwicklung umweltfreundlicher Mobilität im Urlaub. Das "Liebliche Taubertal" gehört zu den ausgewählten Regionen. Die Ferienlandschaft ist aufgrund ihrer umfassenden Fahrrad- und Wanderangebote ein beliebtes Ziel. Hinzu kommen die kulturellen und kulinarischen Angebote... [mehr]

Mosbach

  • Fahrer verwundert

    Airbag ging bei Bodenwelle auf

    "Das sollte eigentlich nicht passieren", wird sich ein 40-jähriger Fahrzeugführer gedacht haben, nachdem sich am Dienstag gegen 21 Uhr völlig unerwartet der Fahrerairbag seines Daimler-Benz Vitos ausgelöst hatte, als er eine Bodenwelle in der Mosbacher Steige überfuhr. Er meldete den Vorfall der Polizei, da er ein Mietfahrzeug fuhr und der Überzeugung war, dass... [mehr]

  • Fußballcamp des TSV Mudau

    Angebot für Kinder bis 14 Jahre

    Wie im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr die Kinderfussballakademie ein Camp in Mudau durchführen. Die Organisation ist eine Sparte der Deutschen Kinder Sport Akademie sowie der Deutschen Kinderfußballakademie, die mit dem TSV Mudau kooperiert. Die Akademie beginnt am Freitag, 25. Juli um 15 Uhr und endet am Sonntag, 27. Juli. Mitmachen können Mädchen und... [mehr]

  • 30 000 Euro Schaden

    Pkw stießen zusammen

    Zwei Verletzte und fast 30 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr im Mosbacher Güterhallenweg ereignete. Aus bislang unbekannter Ursache war der VW Golf einer 18-jährigen Fahrerin auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Nissan Qashqai eines 23 Jahre alten Fahrers kollidiert. Hierbei wurden der... [mehr]

  • Warnung der Polizei Unfall der Tochter vorgetäuscht

    Schockanrufer wieder aktiv

    Mittels eines sogenannten Schockanrufs konnte ein bislang Unbekannter am Dienstagmorgen von einem im Neckar-Odenwald-Kreis wohnhaften Rentner mehrere tausend Euro erbeuten. Gegen 9.30 Uhr wurde dem Angerufenen auf Russisch mitgeteilt, dass seine Tochter einen schweren Unfall verursacht habe, bei dem auch ein kleines Kind, die Tochter des Anrufers, verletzt worden... [mehr]

Niederstetten

  • Rothenburg Das Toppler Theater startet bereits in seine siebte Spielzeit

    Martin König gibt in Kürze sein Regiedebüt

    Der Juni ist gekommen und mit ihm startet das Toppler Theater Rothenburg in seine siebte Spielzeit. Vor wenigen Wochen war Probenbeginn für die erste von zwei neuen Produktionen dieser Saison, in deren Mittelpunkt das Theater selbst steht. Martin König, vielen Rothenburgern aus den ersten Jahren des Toppler Theaters als Schauspieler bekannt, wird in diesem Jahr mit... [mehr]

  • Sinfonisches Jugendblasorchester tritt am 21. Juni auf

    "Jugendlicher Musikzauber": unter diesem Motto steht ein Konzert mit dem Sinfonischen Jugendblasorchester Baden-Württemberg und zwei weiteren Blasmusikgruppen in der Frickentalhalle Niederstetten. Das Orchester ist am Samstag, 21. Juni, ab 18 Uhr zu Gast in Niederstetten. Die Gruppe mit etwa 40 Jugendlichen kommt auf Einladung der Vorbachtaler Musikanten, die in... [mehr]

  • Minigolf Die Athleten des TV Niederstetten sahnten bei den Württembergischen Meisterschaften richtig ab / Nicht weniger als 18 Medaillen geholt

    Vorbachtäler errangen zehnmal Gold

    Zum ersten Mal überhaupt in der noch jungen Historie der Minigolfabteilung startete der TV Niederstetten mit einer Seniorentruppe in der Rangliste des Württembergischen Verbandes. Und das mit überragendem Erfolg. Unterm Strich reichte es zu der hervorragenden Ausbeute von 18 Medaillen. An insgesamt vier Spieltagen in Süßen/Eternit, Großbottwar/Beton,... [mehr]

Ravenstein

  • Abteilungswehr Hirschlanden Abwechslungsreiches Programm beim traditionellen Tag der Feuerwehr begeisterte Jung und Alt / Langjährige Mitglieder geehrt

    Veranstaltung im Zeichen der Prävention

    Mit einem abwechslungsreichen Programm veranstaltete die Abteilungswehr Hirschlanden ihren traditionellen Tag der Feuerwehr. Abteilungskommandant Edwin Unangst begrüßte bei herrlichem Sommerwetter neben Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr Bürgermeister Gerhard Baar, Ortsvorsteher Martin Herrmann sowie Abordun-gen von Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden bis... [mehr]

  • Katholischer Kindergarten St. Elisabeth Jubiläum gefeiert

    Verbundenheit spürbar

    Seit vielen Jahren ist in Gommersdorf der Kindergarten St. Elisabeth eine feste Größe in der Dorfgemeinschaft. Dies war nicht immer so. Bis in die 90er Jahre mussten bereits die Kleinsten mit dem Bus nach Klepsau oder Marlach fahren oder hatten gar keinen Kindergartenplatz. Deshalb gründeten einige Eltern den Förderverein Kindergarten Gommersdorf, der den Bau... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein DOSB-Präsident Alfons Hörmann sieht "Umsetzungsproblem" für die weniger werdenden Erfolge deutscher Sportler

    "Das Ehrenamt stößt an seine Grenzen"

    Deutschland hat im Leistungssport kein Erkenntnis- und Konzept-, sondern ein Umsetzungsproblem. Das sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann bei der Bundestrainerkonferenz in Leipzig. "Vieles wird als Problem erkannt, Lösungen werden gefunden, aber es kommt nicht schnell und klar genug zu deren Umsetzung", meinte Hörmann zum Abschluss der Tagung von rund 120... [mehr]

  • Tennis 20. TBB Open

    Schreibt David Novak Geschichte?

    Mit einem Feld von 24 Teilnehmern starten die TBB Open am morgigen Freitag auf den Tennisplätzen an der Vitryallee. Zum Finale wird am Sonntag, 8, Juni, ab 15 Uhr aufgeschlagen. Der TC Tauberbischofsheim kann in diesem Jahr ein kleines Jubiläum feiern: Das Turnier findet zum 20. Mal statt. Und dabei könnte es ein Novum geben: David Nowak vom Heidelberger TC... [mehr]

Szene

  • Konzert Der "Godfather of Brit-Pop", Paul Weller, spart bei seinem Auftritt in Frankfurt frühere Großtaten nahezu aus

    Ein rockiger Gemischtwarenladen

    Mit "The Jam" war er der Vorreiter der New-Wave-Welle, mit "The Style Council" war er die "coolste Socke" im britischen Musik-Kosmos. Bis heute gilt er als der Mod-Father, der Prinzipal des 1970er und 80er Mod-Revivals. Ebenso gilt er als Pate des Brit-Pops, deren bekanntesten Verteter "The Blur" und "Oasis" sind. In seiner Solo-Karriere hat er sich bei "Wild Wood"... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Jugend und Parlament Janine Ponzer aus Tauberbischofsheim und Lukas Schäfer aus Weikersheim erlebten den Bundestag hautnah

    "Politik kann auch großen Spaß machen"

    Im Bundestag fand kürzlich die Veranstaltung "Jugend und Parlament" statt. 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet, die von den Mitgliedern des Bundestages nominiert wurden, haben in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachgestellt. Auf Einladung von Nina Warken hat Lukas Schäfer (Weikersheim) an "Jugend und Parlament" teilgenommen. Janine Ponzer... [mehr]

  • In den Pfingstferien Basteln, Spielen, Spaß haben

    Betreuung für Grundschüler

    Die Stadtverwaltung Tauberbischofsheim kann im Rahmen der Ferienbetreuung für Grundschulkinder in den Pfingstferien noch freie Plätze anbieten. Die Betreuung wird von Dienstag, 10. Juni, bis Freitag, 13. Juni, und von Montag, 16. Juni, bis Freitag, 20. Juni, (außer am Donnerstag, 19. Juni, Fronleichnam) jeweils von 7.30 bis 13 Uhr an der Grundschule am Schloss... [mehr]

  • Landesweiter Aktionstag

    Fachkundige Gespräche

    Kürzlich fand der landesweite Jagdaktionstag ganz Baden-Württemberg statt. Anlass dafür war der jetzt vorgelegte Entwurf des neuen "Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes". Dieser Entwurf hat bei den Jägern im Land und in der Kreisjägervereinigung (KJV) Tauberbischofsheim nicht nur Enttäuschung, sondern auch Handlungsbedarf ausgelöst. Für den Jagdaktionstag der... [mehr]

  • Ausstellung Carola Mast zeigt Werke in der Tauberbischofsheimer Stern-Apotheke

    Holzschneiden als Meditation

    Im Schaufenster (ehemaliges Hugo-Pahl-Fenster) und im Verkaufsraum der Stern-Apotheke am Marktplatz in Tauberbischofsheim, die schon seit Jahren bevorzugt lokalen Künstlern eine Plattform bietet, werden Werke der in Berlin geborenen und in Tauberbischofsheim lebenden Künstlerin - und Kassenwartin des Kunstvereins - Carola Mast ausgestellt.Repräsentativer... [mehr]

  • Jagdgenossenschaft Vorstand in Versammlung gewählt

    Jagdschilling geht an Gemeinde zurück

    Bei der nichtöffentlichen Versammlung der Jagdgenossenschaft Neubrunn berichtete der Jagdvorsteher über die Wildschäden in den Jagdrevieren. Die beiden Jäger hatten ihre Wildschäden detailliert gemeldet, und bei der Schadensregulierung mit den Landwirten gab es keine Schwierigkeiten. Anschließend diskutierten die Teilnehmer über aktuelle Themen. Außerdem ging... [mehr]

  • Bürgerstiftung 2000 Euro für den Orchesterverein des MGG

    Kulturelles Leben der Stadt soll bereichert werden

    Liebhaber symphonischer Musik wird es freuen: Um einen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt Tauberbischofsheim zu leisten, hat sich Ende letzten Jahres der Grünewald-Orchester Tauberbischofsheim e.V. gegründet. Vor allem ehemalige Schüler, Lehrer und Eltern aber auch andere Musiker, die sich mit dem Matthias-Grünewald-Gymnasium verbunden fühlen, bilden das... [mehr]

  • Musikverein Hochhausen Gelungenes Serenadenkonzert begeisterte die Zuhörer im Grünauer Hof

    Mitreißender musikalischer Abend

    Einen mitreißenden musikalischen Abend boten die Musiker des Musikvereins Hochhausen den Zuhörern im herrlichen Ambiente des voll besetzten Grünauer Hofs. Die Bandbreite der ausgewählten Stücke im knapp zweieinhalbstündigen Konzert, teilweise bei Fackelschein, beeindruckte die zahlreichen Gäste an diesem frühsommerlichen Abend.Gute ResonanzVorsitzender... [mehr]

  • Mosaikhof öffnet Pforten

    Der deutschlandweite "Tag des offenen Mosaikateliers" findet am Samstag, 7.Juni, und Sonntag, 8. Juni, statt. Von 11 bis 18 Uhr kann man den Mosaikschaffenden über die Schulter sehen und beim Mosaiklegen selbst mitmachen. Auch der Mosaikhof von Monika Thum in der Hinteren Straße 42 in Werbach präsentiert sich. Hier kann man Mosaike auf Boden und Wand besichtigen... [mehr]

  • SV Hochhausen Erfolgreiche Teilnahme beim Kids-Turnier in Bad Mergentheim

    Patrick Wagner erzielte die höchste Punktzahl

    Sieben Kinder und Jugendliche von den Bogenschützen des SV Hochhausen nahmen am dritten Kids-Turnier der traditionellen Bogenschützen Tauberfranken in Bad Mergentheim teil. Vier Begleitpersonen hatten sich bereiterklärt, den Fahrdienst und die Betreuung vor Ort zu übernehmen. Das wiederum gut organisierte und geleitete "Star-Wars-Turnier" unter dem Motto "Die... [mehr]

  • Reinhilde Ulsamer geehrt

    Während der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehens des "Haus St. Josef" in Königheim ehrte Stephanie Hübscher, Regionalleiterin des Schwesternverbandes im Main-Tauber-Kreis, Reinhilde Ulsamer für 25-jährige Tätigkeit im "Haus St. Josef" auszusprechen. Die Altenpflegehelferin, die gleichzeitig auch Sicherheitsbeauftragte ist, arbeitet seit zehn Jahren im... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe Vogelwanderung mit Reinhard Kraus

    Viele Vogelstimmen gehört

    Eine kleine Schar interessierter Vogelfreunde traf sich vor der Tauberhalle in Werbach, um sich an diesem frühen Morgen, zu einer Vogelwanderung der Nabu-Gruppe Werbach einzufinden. Der Nabu-Vorsitzende Koblenz hieß die Teilnehmer und eine kleine Grünsfelder Gruppe, die zur Unterstützung gekommen war, willkommen. Unter der Führung von Reinhard Kraus von der... [mehr]

Technik

Walldürn

  • Konzert der Musikschulen Französische und deutsche Schüler und Lehrkräfte musizierten

    Begegnung ein Ausdruck der Freundschaft

    Während des Blumen- und Lichterfestes waren anlässlich des traditionellen Austauschs der Musikschule Walldürn mit der Musikschule der französischen Partnerstadt Montereau Musikschüler und Musiklehrkräfte des Conservatoire Gaston Litaize de Montereau unter der Leitung des dortigen Musikschulleiters Didier Durand-Bancel in Walldürn. Die französischen Gäste... [mehr]

  • Public Viewing auf dem Sportgelände Süd Turnverein, Eintracht und Stadtwerke wollen den Fans etwas bieten

    Daumen drücken auf dem Festplatz

    Nur noch wenige Tage, dann rollt bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien der Ball. Freunde und Fans des Public Viewings können sich die drei Termine der Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft bereits im Kalender rot markieren. Denn an diesen Tagen werden die Spiele der Kicker von Bundestrainer Jogi Löw wieder auf Großbildleinwand gezeigt. Der Turnverein... [mehr]

  • Förderverein der Grundschule

    Frage nach dem Gewicht gestellt

    Der Förderverein der Grundschule hat während des Blumen- und Lichterfestes eine Schätzfrage durchgeführt, wobei es galt das Gesamtgewicht eines Ranzen-Sets (Schulranzen und Schultüte) zu schätzen. Die öffentliche Auswertung fand am Stand des Fördervereines der Grundschule am alten Rathaus statt. Mit seinem Tipp von 3500 Gramm war Moritz Haas aus Walldürn am... [mehr]

  • Beim Blumen- und Lichterfest

    Gewinnspiel von RCO-Reisen

    Das Reisecenter Odenwald in Walldürn feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass fand beim Blumen- und Lichterfest ein Gewinnspiel statt, dass rege Teilnahme fand. Gewonnen haben: 1. Preis: Ein Wochenendaufenthalt inklusive Halbpension und Wellness für zwei Personen, Hubert Friedlein, Walldürn. 2. Preis: TUI-Reisegutschein im Wert von 200... [mehr]

  • SPD traf sich zur Analyse Der Rückblick auf das Ergebnis der Kommunalwahl stand im Mittelpunkt

    Klarer Auftrag der Bürger der Kernstadt

    Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD trafen sich am Dienstag zu einer Wahlkampfanalyse im Gasthaus "Hirsch" in Walldürn. Fraktionsvorsitzender Herbert Kilian begrüßte zahlreiche Teilnehmer, die die Liste der SPD unterstützt haben und dadurch zu einem sehr guten Abschneiden bei der Wahl geholfen haben. Positiv aufgefallen, und darauf wurde man am Stand des... [mehr]

  • In Amorbach Über 160 alte Fahrzeuge waren auf dem Schlossplatz aufgefahren / Preise verliehen

    Oldtimer zu sehen

    Mit über 160 Fahrzeugen war das Oldtimertreffen des Lions-Clubs Amorbach-Miltenberg auf dem Schlossplatz das bisher erfolgreichste der vergangenen acht Jahre. Viele Interessenten und Liebhaber bestaunten die teils Jahrzehnte alten und liebevoll gepflegten Oldtimer. Als ältestes Fahrzeug erhielt ein Ford A, Baujahr 1922, einen Sonderpokal. Der Teilnehmer mit dem... [mehr]

  • Motorradwallfahrt

    Treffpunkt der Biker

    Die Motorradwallfahrt findet wieder am Pfingstsamstag, 7. Juni, statt. Hunderte Biker aus dem Südwesten und dem Rhein-Main-Gebiet rollen an diesem Vormittag wieder im Minutentakt mit ihren Maschinen auf den Schlossplatz und bilden eine imposante Kulisse im Schatten der Basilika. Das gemeinsame Mittagessen ab 11.30 Uhr im katholischen Pfarr- und Gemeindezentrum und... [mehr]

  • In Amorbach

    Vorträge, Konzerte und Gespräche

    An den bevorstehenden Pfingsttagen wird in der Stadt ein besonders attraktives Programm geboten, das an berühmte Dichter, Musiker und Denker erinnern soll. Das Thema hat die Freie Internationale Akademie (FIA) aufgegriffen und so gibt es von Samstag bis Montag Vorträge und Gespräche zu Bildungstheorie und Kulturkritik sowie Orgelkonzerte. Die Konzerte finden in... [mehr]

  • Gewinner ermittelt

    Zahl der Kronkorken gefragt

    Die Organisatoren Max Dunkel und Marius Kempf der Genießerbühne am Alten Rathaus ermittelten die Gewinner ihres Schätzspiels beim Blumen-und Lichterfest. Aufgabe war, zu schätzen, wie viele Kronkorken sich in einem Glaszylinder am Distelhäuser-Ausschank befanden. Es waren 1017. Der genauen Anzahl am nächsten kamen zwei Teilnehmer mit der Schätzzahl 1013, die... [mehr]

Weikersheim

  • Stadtrat Röttingen Gremium befasste sich mit dem Bioenergiehof

    Betreiber setzt auf neue Einsatzstoffe

    Bei diesem Antrag gibt es nur "Sekt oder Selters", meinte Bürgermeister Martin Umscheid bei der Kompromisssuche für den Antrag von Frank Arnold für den Bioenergiehof Röttingen. Dieser beinhaltete den Vollzug des Bundesimmissionsschutzgesetzes und den Antrag auf Genehmigung einer Änderung der genehmigten Einsatzstoffe sowie der Blockheizkraftwerke-Leistung (BHKW)... [mehr]

  • 90. Geburtstag Engagiert in Landwirtschaft und Erziehung

    Gisela Meinecke feierte in Weikersheim

    Fröhlich und bei guter Gesundheit feierte Gisela Meinecke, geborene Barthel, am Dienstag in Weikersheim ihren 90. Geburtstag. Die aus Thüringen stammende Jubilarin lebt seit zwei Jahrzehnten in der Hohenloher Residenzstadt. Aufgewachsen ist Gisela Meinecke in Mitteldorf, einem kleinen Ort bei Nordhausen am Südrand des Harzes. Dort besuchte sie die Schule und... [mehr]

  • Kapitalen Hecht aus dem Wasser geholt

    Ein kapitaler Fang ging Horst Hemmerich beim Angeln am Sonntag am Rodheimer Weiher an den Haken: ein Hecht von mehr als einem Meter Länge und einem Gewicht 23 Pfund. Der Hecht hatte in dem Weiher, den der Auber Fischerverein bewirtschaftet, schon seit mehreren Jahren die andere Fische weggefangen, die die Auber Fischer dort einsetzten. "Das war ein teuerer Fisch",... [mehr]

  • Wittenstein AG Der Harthäuser Mechatroniker ehrt 54 Beschäftigte für langjährige Zugehörigkeit

    Verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet

    "Aus Erfahrung gut." Der Werbespruch eines Elektrokonzerns ist den meisten Menschen noch gut in Erinnerung. Und er lässt sich mühelos auf die Mitarbeiter übertragen, die die Wittenstein AG einmal im Jahr ehrt - die Jubilare, die seit zehn, 25 oder 40 Jahren dem Unternehmen angehören oder die in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden. Auf der aktuelle... [mehr]

Wertheim

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium 98 Absolventen legten erfolgreich das Abitur ab

    Alle Schülerinnen und Schüler bestanden

    Alle 98 Schülerinnen und Schüler haben am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ihr Abitur bestanden. Die Abiturientinnen und Abiturienten werden am Freitag, 6. Juni, um 17 Uhr in der Main-Tauber-Halle im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet und erhalten dabei auch ihre Zeugnisse und Preise. Für den Abiturjahrgang, der mit einem Notendurchschnitt von 2,4 abschloss, gab... [mehr]

  • Ottmar Hörl Mit quietschbunten Goethe-, Marx- und Karl dem Großen-Figuren sorgt der in Dietenhan lebende Professor für Aufsehen

    Erschwingliche Kunst für jeden

    400 Mal Goethe in Frankfurt. Jeder davon 1,07 Meter groß, zwölf Kilogramm schwer, in blau, grün, gelb oder rot. Gerade wird der, den viele für den größten deutschen Dichter halten, im Kleinformat auf dem Campus Westend der Goethe-Universität verschraubt. Die Hochschule feiert ihren 100. Geburtstag und die Installation von Ottmar Hörl gehört zum zentralen... [mehr]

  • Bronnbacher Klassik Claude Rippas und Friedrich Fröschle gastieren am 8. Juni

    Festliche Trompetengala

    Im Rahmen der Bronnbacher Klassik findet in der Klosterkirche Bronnbach am Pfingstsonntag, 8. Juni, um 17 Uhr ein festliches Konzert statt. Unter dem Titel "Im Glanz von Trompete und Orgel" spielen Professor Claude Rippas (Trompete) und Friedrich Fröschle (Orgel) glanzvolle Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und Spirituals. Wieder ist die Klosterkirche Bronnbach... [mehr]

  • DRK-Kreisverband

    Neuer ELba-Kurs startet Ende Juni

    Ein neuer ElBa-Kurs für Eltern mit ihren Kindern, die zirka zwischen Februar, März bis Mitte April 2014 geboren sind, startet ab dem 25. Juni in Wertheim. Das Eltern-Baby-Programm (ELba) des DRK bietet den Eltern und ihren Babys Begleitung und Unterstützung im ersten Lebensjahr. Das Gruppenangebot orientiert sich thematisch an den Entwicklungsschwerpunkten der... [mehr]

  • Für die Aktion "Regenbogen" CSU-Gemeinderäte betätigten sich als Gärtner

    Pflanzaktion für den Kürbisschnitztag

    Gemeinderäte, die gemeinsam einen Acker umgraben, sind ein eher seltener Anblick. Genau das kann man derzeit im Kreuzwertheimer Gemeindedinger erleben. Dort pflanzen Mitglieder der CSU-Fraktion die Samen für etwa 150 Kürbisse. Diese sollen im Herbst der Kürbisschnitzaktion der "Aktion Regenbogen für leukämie- und tumorkranke Kinder Main-Tauber" gespendet... [mehr]

  • Förderverein "Tafel"

    Vorstand bei Wahlen bestätigt

    Die Mitglieder des Fördervereins der Wertheimer "Tafel" trafen sich kürzlich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Stiftshof. Dabei wurde für die kommenden zwei Jahre ein neuer Vorstand in geheimer Wahl bestimmt. Im Amt bestätigt wurde als Vorsitzende Gisela Hyn, im Amt der Stellvertreterin Fürstin Elisabeth zu Löwenstein. Als Schatzmeisterin fungiert Susanne... [mehr]

  • Amtsgericht Richterliche Verwarnung und Arbeitsstunden für Schüler

    Während der Messe Marihuana gekauft

    Während der Wertheimer Michaelis-Messe 2013 kaufte bei der Main-Tauber-Halle ein Schüler von einer gesondert verfolgten Person 1,5 Gramm Marihuana zum Preis von 30 Euro. Wegen unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln sprach jetzt das Amtsgericht Wertheim gegen den 19-Jährigen aus der Main-Tauber-Stadt eine Verwarnung aus. Somit kam Jugendstrafrecht zur... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Freude über Abiturjahrgang

    Wichtiges Fundament gelegt

    Große Freude am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG): Alle 98 Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur bestanden. Und es ist ein guter Jahrgang, denn die Abiturienten erreichten einen sehr erfreulichen Notendurchschnitt von 2,4, wie die Schule weiter mitteilt. Sehr angetan vom harmonischen Verlauf und den guten Ergebnissen der mündlichen Prüfungen war... [mehr]

  • Badische Landesbühne Till Eulenspiegel und Carlo Goldonis Sommerfrische auf der Burg

    Zwei Theaterstücke zum Schmunzeln

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 1. Juli, auf der Burg Wertheim ihre beiden diesjährigen Freilichtstücke. Um 17 Uhr gibt es für alle Theaterfreunde ab sechs Jahren "Till Eulenspiegel" von Roland Hüve, um 20.30 Uhr folgt dann die Komödien-Trilogie der "Sommerfrische" von Carlo Goldoni. Sein Ruf als Schalk eilt Till Eulenspiegel voraus. Zwar treibt ihn... [mehr]

Würzburg

  • Schwerer Unfall 18-Jährige übersah Kleinlastwagen

    In Autowrack eingeklemmt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 sind am Mittwochmorgen eine Autofahrerin schwer sowie mehrere weitere Personen leicht verletzt worden. Die junge Frau war bei einem Überholvorgang mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw kollidiert. An dem Unfall war dann noch ein drittes Fahrzeug beteiligt. Die 18-Jährige war gegen 6.35 Uhr mit ihrem VW Polo von Markt... [mehr]

  • Abenteuer & Allrad Größte 4x4-Messe Europas vom 19. bis 22. Juni in Bad Kissingen / Kartenverlosung

    Mekka für Offroadfans

    Wie keine andere Veranstaltung in der Off-Road-Szene mobilisiert und begeistert die Abenteuer & Allrad seit vielen Jahren ihre Anhänger gleichermaßen. Internationale Gäste aus aller Welt, darunter Besucher aus Chile, Peru und der Mongolei, aus Neuseeland, Australien und den USA, aber auch aus Tschechien, Russland oder Rumänien belegen eindrucksvoll, dass Europas... [mehr]

Zubehör

  • Reifen-Test - Öko, aber sicher

    Schwarz und rund sind alle, im Fahrverhalten zeigen sich aber deutliche Unterschiede. In einem Test wurden drei Ökoreifen als besonders sicher bewertet. [mehr]