Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 4. Juni 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ende der Schulzeit 88 Schüler des Ganztagsgymnasiums Osterburken haben ihre Abiturprüfungen abgelegt / Notenschnitt von 2,3

    "Der Erfolg kann nun kräftig gefeiert werden"

    Für 88 Abiturienten des Ganztagsgymnasiums Osterburken (GTO) endete am vergangenen Montag die Schulzeit. Mit einem Notendurchschnitt von 2,3 legte die Schüler der Oberstufe dieses Jahr ein überdurchschnittlich gutes Abitur ab. Die Abiturientin Faye Seela Sirohi erreichte 826 Punkte und eine glatte 1,0. Damit war sie die Beste der Schule. Ebenfalls mit dem... [mehr]

  • Im Adelsheimer Gemeinderat Jahresrechnung 2013 beschlossen / Höhere Zuführungsrate als erwartet / Schulden unverändert bei vier Millionen Euro

    "Direkte Investitionen in Jugend und Zukunft"

    Deutlich höhere Einnahmen und geringere Ausgaben für Investitionen kennzeichnen die Jahresrechnung 2013 der Stadt Adelsheim, die am Montagabend im Adelsheimer Gemeinderat vorgestellt und einstimmig beschlossen wurde. Der Verwaltungshaushalt schließt mit 10,7 Millionen Euro ab, das sind 832 852 Euro mehr als geplant, erläuterte Kämmerer Rainer Schöll. Durch die... [mehr]

  • Grundschüler feierten Apfelfest Programm begleitet Kinder in Ernährung und Lebensführung

    1,5 Tonnen Äpfel gesammelt und zu Saft verarbeitet

    "One apple a day keeps the doctor away" - zu deutsch: "Ein Apfel pro Tag hält den Arzt fern" - sagt ein altes Sprichwort und verdeutlicht, wie gesund dieses heimische Obst tatsächlich ist. Im laufenden "Klasse 2000"-Programm, dass die Kinder der Großeicholzheimer Grundschule über alle vier Schuljahre in puncto Lebensführung und Ernährung begleitet, wird auch... [mehr]

  • Abitur in Adelsheim Prüfungsergebnisse am Eckenberg-Gymnasium bekanntgegeben / Ehemaliger Realschüler Jahrgangsbester

    56 Abiturienten haben das Ziel erreicht

    Die Anspannung war gewichen, denn das große Ziel wurde erreicht. Strahlende Augen beim Eckenberg-Gymnasium (EBG). 56 Schüler, haben nach Abschluss der mündlichen Prüfung am Montag, das Abitur in der Tasche und können nun ihren weiteren beruflichen Werdegang in Angriff nehmen. Die Prüfungsvorsitzende, Oberstudiendirektorin Angelika Keßler-Hauß vom... [mehr]

  • Geplante Trafostation

    Alternativen werden geprüft

    Für die Transformatorenstation, die die EnBW in Sennfeld errichten will, werden Alternativen zum geplanten Standort am Schillerplatz gesucht. Dieser ursprünglich ins Auge gefasste Ort für das zwei Meter mal 2,80 Meter große Häuschen hat zu Widerstand in Sennfeld geführt (die FN berichteten). Das berichtete Bürgermeister Klaus Gramlich im Rahmen der... [mehr]

  • Ortschaftsratswahlen

    CDU erhält den Großteil der Sitze

    Die Bürger von Großeichholzheim und Zimmern haben neue Ortschaftsräte gewählt. In Großeichholzheim vergaben 475 Wähler 2746 Stimmen. Wahlsieger ist hier die CDU, die 2051 Stimmen verbucht, gegenüber 695 Stimmen der Bürgerliste und der SPD. Die Christdemokraten erhalten damit vier Sitze (Reiner Müller, Edwin Fehr, Reinhold Rapp, Otto Schmutz) , die... [mehr]

  • Abwasserbeseitigung

    Höhere Gebühren ab dem Jahr 2016

    Der Regiebetrieb Abwasserbeseitigung erwirtschaftete im Jahr 2013 ein Defizit von 190 973 Euro. Dieses Minus wird auf Beschluss des Gemeinderates mit der vorgetragenen Kostenüberdeckung verrechnet. Diese Überdeckung entstand, da in früheren Jahren höhere Gebühren kassiert wurden als angesichts der Kosten eigentlich nötig - ein Plus, das nun nach und nach in... [mehr]

  • Seit 1985 in Großeicholzheim zu Hause Ursula Krambs-Huber feiert am heutigen Mittwoch ihren 85. Geburtstag / Künstlerische Ader

    Lyrische Begabung entwickelte sich "von selbst"

    In Künstlerkreisen besser bekannt unter dem Namen Krambs-Vogelsang feiert die bis weit über die heimischen Grenzen hinaus bekannte Ursula Krambs-Huber am heutigen Mittwoch ihren 85. Geburtstag. Ihr inneres Gleichgewicht findet die stets optimistisch eingestellte Jubilarin zum größten Teil in ihrer großen Patchwork-Familie. Aus ihrer Ehe mit dem Landwirt Georg... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Beim neuen Pausenhof ist Mitarbeit gefragt / Vergabe von Aufträgen

    Schüler sollen den Ausbau als "ihr Projekt" verstehen

    Die Sommerpause des Gemeinderats rückt näher, doch die Arbeiten an der Umgestaltung des Pausengeländes an der Martin-von-Adelsheim-Schule sollen zügig weitergehen. Schließlich soll das erweiterte Areal der wachsenden Zahl von Schülern möglichst bald im nächsten Schuljahr zur Verfügung stehen.Freiwillige im EinsatzDeshalb ermächtigte der Gemeinderat die... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Teilstrecke von Hergenstadt nach Hopfengarten wird ertüchtigt / Ausbau auch am Eicholzheimer Weg

    Wieder werden Hunderte Meter saniert

    Eine Holperpiste ist der Weg vom ehemaligen Forsthaus in Hergenstadt bis zur Gemarkungsgrenze in Richtung Hopfengarten. Die rund 330 Meter lange, rund drei Meter breite Strecke, auf der auch der Skulpturenradweg verläuft, ist nach der Darstellung der Verwaltung enorm belastet und weist ein "deutliches Schadenspotenzial" auf. Nach verschiedenen Ausbesserungen gleicht... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Ausstellung in der Kurstadt mit Norbert Gleich

    Nur noch bis 12. Juni ist eine Ausstellung, deren Titel "Wir machen Druck" durchaus doppeldeutig verstanden werden kann und soll, im Bad Mergentheimer Kulturforum zu sehen. Druck machen: Einerseits ist es das Handwerk, für alle Zeit verbunden mit der genialen Erfindung der beweglichen Lettern durch Johannes Gutenberg, andererseits das Engagement, das sowohl... [mehr]

  • Bad Mergentheimer Schlosspark Derzeit blüht dort der Frauenmantel

    Pflanze einst der Göttin Freya geweiht

    Jetzt blüht im Bad Mergentheimer Schlosspark der Frauenmantel. Die Blüten sind wenig beeindruckend, dagegen sind die raffiniert geformten Blätter mit den oft darauf glänzenden Wassertropfen eine Attraktion. Glänzende Wassertropfen sind oft zu sehen. Diese stammen nicht vom Regen oder Tau, sondern sind Ergebnis eines Pressvorgangs der Pflanze. Diese aktive... [mehr]

  • Taufstein in Löffelstelzen restauriert

    Der in die Jahre gekommene Taufstein in der Dreifaltigkeitskirche in Löffelstelzen wurde fachgerecht von der Firma Restaurierung Legner erneuert. Die Reparaturen waren auch aufgrund von Sicherheitsmängeln notwendig, da der Stein bereits unstabil war. Zunächst wurde der dreiteilige Taufstein aus Muschelkalk gereinigt und mit (V4A) Edelstahlbolzen verdübelt.... [mehr]

Blaulicht

  • Radfahrerin schwer verletzt

    Eine Radfahrerin wurde am Montagmittag in Bad Mergentheim bei einem Unfall schwer verletzt. Die 27-Jährige war kurz vor 12 Uhr auf dem Radweg der Alois-Greiner-Straße unterwegs und bog im Einmündungsbereich zur Boxberger Straße auf den Fußweg ab. Dort stürzte sie aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Mountainbike und prallte dabei mit dem Kopf auf den... [mehr]

Boxberg

  • Ehemaliges Nato-Tanklager

    Bautätigkeiten abgeschlossen

    Die Bautätigkeiten im ehemaligen Nato-Tanklager sind abgeschlossen, genutzt wird es jedoch noch nicht. Dies teilte Bürgermeister Christian Kremer in der Gemeinderatssitzung am Montag im Boxberger Ratskeller mit. "Die notwendigen Genehmigungen für das Befüllen der Tanks mit Flüssigdünger liegen vor", so Bürgermeister Christian Kremer. "Die Firma TH Handel und... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenchor Vier langjährige Sängerinnen geehrt

    Engagement gewürdigt

    Vier Sängerinnen des Kirchenchores Uiffingen können in diesem Jahr auf ein besonderes persönliches Chorjubiläum zurückblicken. Sie wurden im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihren treuen aktiven Dienst im Kirchenchor geehrt: Edith Ruck (für 20 Jahre), Edeltraud Wild (für 25 Jahre), Gerlinde Vogt (für 40 Jahre)... [mehr]

  • Förderverein Eulenberghütte Positive Bilanz gezogen

    Eule thront wieder auf ihrem Stamm

    Seit nahezu 40 Jahren besteht nun der Förderverein Eulenberghütte von Schillingstadt. Pflege und Erhaltung der Hütte, der Spielgeräte sowie der Außenanlage sind in der Satzung verankert. Abweichend von anderen Vereinen wird nur der Schriftführer sowie der Kassenverwalter und der Beitragskassierer in den Vorstand gewählt. Vorsitzender ist automatisch der... [mehr]

  • Städtischer Kindergarten

    Gebührenerhöhung beschlossen

    Der Gemeinderat beschloss bei einer Enthaltung in seiner Sitzung am Montag im Boxberger Ratskeller die Anhebung der Gebühren für den städtischen Kindergarten in Unterschüpf. Sie erfolgte analog der Anhebung in den kirchlichen Einrichtungen. Die Gebührensätze für den Kindergarten Unterschüpf ab dem 1. September 2014 im Überblick: Kinder über drei Jahre:... [mehr]

  • Evangelische Kirche Ökumenischer Gottesdienst

    Mit Christus Brücken bauen

    Das Motto des katholischen Kirchentages "Mit Christus Brücken bauen" lässt sich auch auf den ökumenischen Gottesdienst übertragen, der in der evangelischen Kirche Schillingstadt stattfand. Impulsgeber dazu war die Zukunftskonferenz, die im vergangenen Jahr abgehalten wurde. Damals kamen Christen beider Konfessionen sowie Vertreter der Kommune zusammen. Es gab... [mehr]

  • Gewerbegebiet Seehof

    ÖPNV-Einbindung vermutlich 2015

    Für das Gewerbegebiet "Seehof" in Windischbuch ist ein mittleres Aufkommen an öffentlichen Verkehrsmitteln ermittelt worden, teilte Bürgermeister Christian Kremer in der Gemeinderatssitzung am Montag im Boxberger Ratskeller mit. Dies bedeute, dass die Aufnahme des Gewerbegebiets ins ÖPNV-Netz im nächsten Jahr mit der Kommune abgestimmt wird. Bürgermeister... [mehr]

  • Gemeinderat Änderung der Friedhofs- und Bestattungsgebührenordnung bei einer Enthaltung beschlossen

    Rasenflächen für anonyme Urnengräber

    In der Stadt Boxberg wird es eine neue Form der Bestattung geben: Urnensammelgräber. Verstorbene Bürger können künftig in einer Rasenfläche anonym bestattet werden. Allerdings wird dies nur auf den Friedhöfen möglich sein, die auch Platz für ein solches Areal haben. Die Bürger haben künftig zwar einen Anspruch auf diese Bestattungsart, aber dieser gilt nur... [mehr]

  • Musikverein Ahorn-Berolzheim Die Kapelle bot bei Jahreskonzert in der Festhalle in Eubigheim ein breitgefächertes Programm

    Reise durch die Welt der Musik

    Tosender Applaus und ein begeistertes Publikum waren das Resultat des Jahreskonzertes des Musikvereins Ahorn-Berolzheim, das wie gewohnt in der Festhalle in Eubigheim stattfand. Unter der Leitung ihres Dirigenten Christian Morgenbrodt, der unterhaltsam durch das Programm führte, war von den Musikern wieder ein traditioneller sowie ein moderner Konzertteil zu hören,... [mehr]

Buchen

  • Unfallflucht

    Geparkten Nissan stark beschädigt

    Einen in der Carl-Benz-Straße auf dem Parkplatz eines Baumarktes abgestellten Nissan Qashqai hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Freitag zwischen 16.30 und 17.15 Uhr beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken zerkratzte das Fahrzeug des Unbekannten die Beifahrerseite des Nissan stark. Die Höhe des Schadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise von Zeugen... [mehr]

  • DRK-Kleiderkammer Seit 30 Jahren versorgen Gertrud Decker und Erika Kemmerer mit ihren Kolleginnen Bedürftige

    Immer montags kommt die "Mona Lisa"

    Vor kurzem feierte der DRK-Kreisverband in Buchen das 30-jährige Bestehen seiner Kleiderkammer. Doch hinter den Zahlen und Jahren standen und stehen Menschen und ihre Geschichten. Wie die über "Mona Lisa", die regelmäßig vorbeikommt. "Das ist eine Osteuropäerin mit zehn Kindern", erzählt Gertrud Decker. "Die hat das Geld immer im Ausschnitt. Wenn ihr etwas... [mehr]

  • Bund-Ortsgruppe Buchen

    Tag- und Nachtfalter im Mittelpunkt

    Im Rahmen seines "Schmetterlingsjahres" hat die Bund-Ortsgruppe Buchen am vergangenen Freitag eine Exkursion zum Thema Nachtfalter, der größten Gruppe unter den Schmetterlingen, durchgeführt. Die Temperaturen waren jedoch so niedrig, dass sich keine Falter zeigten. Dennoch konnte Armin Becher vom Naturschutzbund Main-Wildbach die Lebensweise und die Bestimmung von... [mehr]

  • In Götzingen

    Tennis-Pokalturnier für Vereine

    Zum 21. Mal veranstaltet der Tennisclub über Pfingsten sein "Wanderpokal-Turnier" für die Götzinger Vereine. Dabei kommen am Sonntag, 8., und Montag, 9. Juni, Doppel-Wettbewerbe für Damen und Herren zur Austragung, zu denen Nichtaktive der örtlichen Vereine willkommen sind. Teilnehmen können alle Vereine und Institutionen. Interessierte Doppel können bis... [mehr]

  • Gemeinschaft Wohneigentum

    Unterwegs im Sauerland

    Die Mitglieder der Gemeinschaft Wohneigentum Buchen sind zunächst in die ehemalige mittelalterliche Hansestadt Attendorn gereist. Nach einem Stadtrundgang stand eine Schifffahrt auf dem Programm. Für die Teilnehmer waren die verschlungenen Wasserwege mit herrlichen Ausblicken zu den Naturschönheiten ein Genuss. In Sondern verließ die Gruppe das Schiff und fuhr... [mehr]

  • FC Hettingen Sportfest vom 6. bis 9. Juni

    Viel Abwechslung geboten

    Der FC Hettingen veranstaltet über Pfingsten sein traditionelles Sportfest. Das Programm: Freitag, 6. Juni: Ab 18 Uhr Spielbetrieb auf dem Sportgelände. 18 Uhr Relegationsspiel zwischen Kreisligist TSV Höpfingen II und der SpVgg. Hainstadt als Drittplatziertem der Kreisklasse A. Ab 21 Uhr "Summer-Opening-Party" mit DJ "Bebbel jr". Samstag 7. Juni: Ab 9.45 Uhr... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen 97 Abiturienten legten erfolgreich die Abschlussprüfungen ab / Gesamtnotendurchschnitt von 2,1

    Viermal die Traumnote 1,0 am BGB

    Geschafft. Nach zwei Prüfungstagen verkündete Oberstudiendirektorin Gudrun Aisenbrey vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Weinheim den 97 Schülerinnen und Schülern des Abschlussjahrgangs am BGB am Dienstagnachmittag ihre Resultate und nahm dabei die Gelegenheit zum Anlass, die Schüler zu beglückwünschen und für die gezeigten Leistungen mit einen hervorragenden... [mehr]

Fechten

  • Fechten Volker Fischer und Marco Longo holen eine Medaille

    EM-Bronze für FC-Senioren

    Die beiden Senioren-Degenfechter Volker Fischer und Marco Longo haben bei der Team-Europameisterschaft im kroatischen Porec mit der deutschen Mannschaft die Bronzemedaille gewonnen. Das TBB-Duo musste sich nach einem guten Turnier im Halbfinale, zusammen mit seinen Nationalteamkollegen Thomas Brudy-Zippelius (Heidelberg), Karsten Hustig (Karlsruhe) und Daniel Markus... [mehr]

  • Fechten Kester Kuhlmann und Marvin Forst feiern Erfolg mit der Mannschaft "Baden" Nord

    TBB-Duo gewinnt den Länderpokal

    Mit einem Mannschaftstitel haben die Tauberbischofsheimer Florettfechter Kester Kuhlmann und Marvin Forst ihre B-Jugend-Saison beendet. Bei der Deutschen Meisterschaft in Moers holten die beiden Fechter zusammen mit Moritz Renner (Mannheimer FC) und Kerem Ercan (TSG Weinheim) den Meistertitel für die Auswahl Baden Nord. Souverän hatten die vier Jungen sich durch... [mehr]

Fußball

  • Fußball Distelhäuser Pfingsttage warten am Freitag mit einem "Leckerbissen" auf

    Bundesliga-Allstars fordern die "lokale Elite" heraus

    Wenn am Freitag, 6. Juni, die Distelhäuser Pfingsttage eröffnet werden, kommen nicht nur die Traditionsliebhaber und Partygänger auf ihre Kosten, sondern werden vor allem auch die Fußballfans ihre Freude haben. Denn die Verantwortlichen haben gleich zwei Highlights "an Land gezogen": Am Freitag, 6. Juni, stehen sich um 18.30 Uhr die "Bundesliga-Allstars" und eine... [mehr]

  • Interview Thomas Ziemer ist Team-Manager der "Allstars"

    Stelldichein von vielen guten alten Bekannten

    Teammanager der "Bundesliga-All-Stars" ist in Distelhausen Thomas Ziemer, der selbst 13 Jahre lang (von 1991 bis 2004) als Fußballprofi, unter anderem beim 1. FC Nürnberg (Bild) und beim FSV Mainz 05, aktiv war. Im Vorfeld dieser Partie, die am Freitag, 6. Juni, um 18.30 Uhr stattfindet. stand uns der 44-Jährige Rede und Antwort. Herr Ziemer, Sie sind der Manager... [mehr]

Fussball

  • Fußball Pokal-Endspiele der C-, B- und A-Junioren

    TSV Assamstadt ist Gastgeber der Finals

    Die Kreispokal-Endspiel der A-, B- und C-Junioren im Fußballkreis Tauberbischofsheim finden am Pfingstsamstag in Assamstadt statt. C-Junioren Um den Kreispokal der C-Junioren spielen bereits ab 11 Uhr die C-Junioren (U15/U14) der Spielgemeinschaft (SG) Gerchsheim/Schönfeld und der SG Eichel/Kreuzwertheim. Dabei geht die SG Eichel/Kreuzwertheim als klarer Favorit... [mehr]

Grünsfeld

  • Lost Eden spielen in Vilchband

    Die Band "Lost Eden" rocken am 8. Juni wieder in Vilchband. Die Veranstaltung "Vilchband rockt" findet am Pfingstsonntag in der Festhalle statt. Mit stimmgewaltiger Power und sprühendem Charme begeistert die Band die Massen. Zudem wartet noch ein Höhepunkt: Ab 21 Uhr wird der langjährige und legendäre Lost Eden Gitarrist Sebbo wieder zu sehen sein, wenn er mit... [mehr]

Handball

  • Handball

    Drude wechselt nach Rimpar

    Mit Maximilian Drude, der in der abgelaufenen Saison für den HSC 2000 Coburg auf dem Spielfeld stand, verpflichten die Wölfe für die kommende Saison ein weiteres aussichtsreiches Handballtalent. Der 22-Jährige trug bereits das Trikot der Bundesliga-Reserve des SC Magdeburg und stand zwei Jahre in der Pflicht des fränkischen Konkurrenten in der zweiten... [mehr]

  • Handball Sieben E-Jugend-Mannschaften nahmen am Pokalspieltag teil

    TSV Buchen hatte am Ende die Nase vorn

    Sieben Mannschaften aus dem Handballkreis Buchen-Tauberbischofsheim nahmen am Pokalspieltag der E-Jugend in der Walldürner Nibelungenhalle teil. Pokalsieger wurde nach spannendem Turnierverlauf die E-Jugend des TSV Buchen, die im Endspiel die E-Jugend-Mannschaft des TV Hardheim mit 16:10 besiegte. Die jungen Handballerinnen und Handballer der sieben teilnehmenden... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Planungen für die Gestaltung des Friedhofs wurden vorgestellt / Ausschreibung der Maßnahmen / Informationen zum Deckeneinsturz

    Drei Straßen sollen instand gesetzt werden

    Im Haushaltsplan 2014 der Gemeinde Höpfingen sind für die Sanierung der Kirchenstraße, der Kolpingstraße und der Engelgasse die Kosten für die Planungen eingestellt, damit 2015 mit dem Bau begonnen werden kann. In der Gemeinderatssitzung am Montag stellte das zuständige Planungsbüro Willi Michel (Sinsheim) seinen Plaungsentwurf vor, wonach die Sanierungskosten... [mehr]

  • Abschied von Karl Frach

    Erfolgreich in Sport und Hundezucht

    Um den mit mehr als 80 Jahren verstorbenen und am Samstag zu Grabe getragenen Karl Frach war es in den letzten Jahren ruhig geworden, ganz im Gegensatz zu den Jahren nach 1955, als der als angesehener Friseur in der Riedstraße Tätige mit seinen sportlichen Leistungen von sich Reden machte. Karl Frach überzeugte und beeindruckte insbesondere mit seinen sportlichen... [mehr]

  • OWK-Angebot

    Gemütliche Rundwanderung

    Eine gemütliche Rundwanderung bot Herbert Dörr vom Odenwaldklub am Sonntag an, die auf dem Fest der Feuerwehr ihren Abschluss fand. Der Wanderführer begleitete die 25 Teilnehmer vom Schlossplatz auf dem Stationenweg zur Josefskapelle und weiter auf dem Kirschenpfad. Von dort eröffnete sich einmal mehr ein herrlicher Ausblick ins das frühlingsgrüne, waldreiche... [mehr]

Heilbronn

  • Mulfinger Weltmarktführer legt Jahresbilanz 2013 vor Mit zweistelligem Umsatzzuwachs von 11,2 Prozent liegt das Unternehmen auf Erfolgskurs

    ebm-papst will im Jahr 2014 weiter wachsen

    Der Weltmarkt- und Technologieführer im Ventilatorenbau, die Unternehmensgruppe ebm-papst, mit Produktionsstätten in Mulfingen, St. Georgen und Landshut, bügelte die kleine Umsatzdelle aus dem Geschäftsjahr 2012 aus und schloss das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 mit einem zweistelligen Umsatzzuwachs von 1,349 Milliarden Euro auf 1,501 Milliarden Euro ab. Damit... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion Hinter den Kulissen der Werkfeuerwehr

    Spaß und Sicherheit

    Viele Kinder träumen davon, einmal Feuerwehrmann zu sein. Anlässlich des Internationalen Kindertages macht das Audi Forum Neckarsulm diesen Traum wahr: 15 Kinder bekommen am Donnerstag, 12. Juni, einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Werkfeuerwehr am Standort Neckarsulm. Sie haben einen der gefährlichsten Jobs überhaupt und sind täglich im Einsatz:... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Paket "ausgeliehen"

    Ein 67-Jähriger, der sich nach eigenem Bekunden einen Scherz erlauben wollte, sieht sich nun mit einem Ermittlungsverfahren konfrontiert. Eine 54-jährige Cabrio-Fahrerin hatte ihren Pkw am Montag mit offenem Verdeck auf einem Parkplatz abgestellt. Im Auto lag ein Postpaket, das die Frau noch auf den Weg bringen wollte. Ein Bekannter der Frau, der die Situation... [mehr]

  • Tragisches Schicksal

    Einem tragischen Schicksal fielen zwei Rehe in der Nähe von Aub zum Opfer. Eine Spaziergängerin bemerkte am Donnerstagnachmittag an einem Wiesengrundstück in der Verlängerung des Siedlungsweges eine tote Geiß. Der verständigte Jagdpächter stellte dann Bissverletzungen am Bauch des verendeten Tieres fest. Bei der weiteren Absuche fand er in der Nähe ein... [mehr]

Külsheim

  • Erfolgreiche Aktion

    Vollen Einsatz zeigten die Firmanden und Ministranten im Eiersheimer Pfarrhauscafé, in das sie zu einem geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen eingeladen hatten. Mit ihrem Engagement wollen sie ein Landkrankenhaus in Naggalama in Uganda unterstützen, das sich noch im Aufbau befindet und auf Spendengelder angewiesen ist. Für die dortige Bevölkerung ist es die... [mehr]

Kultur

  • Hohenloher Kultursommer Am Pfingstwochenende Konzerte im Neuensteiner Schloss und in der Klosterkirche Schöntal

    Erinnerung an die "Festa del Redentore"

    Beim Hohenloher Kultursommer gibt es am Pfingstwochenende zwei termine. Am Samstag, 7. Juni, um 18 Uhr spielt im Neuensteiner Schloss (Rittersaal) die Camerata Europeana unter der Leitung von Radoslaw Szulc und mit dem Solisten Serge Zimmermann (Violine) "Mainly Mozart" Das D-Dur-Konzert KV 218 ist Teil des Konzertes im Neuensteiner Schloss. Dort wird es der... [mehr]

  • Kokoschka-Ausstellung Grafiken, Lithografien und Plakate

    Faszination des Augenblicks

    Der österreichische Maler, Zeichner und Schriftsteller Oskar Kokoschka ist einer der wohl bekanntesten Vertreter des Expressionismus und sicherlich einer der vielseitigsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Im Rahmen des Feuchtwanger Kunstsommers sind Grafiken, Lithografien, Plakate und das die Beziehung zu Alma Mahler verarbeitende Gemälde "Der verschmähte... [mehr]

  • "Cellipur" Philharmoniker suchen noch Mitspieler

    Mit Profis musizieren

    Möglichst viele Würzburger Cellisten will die Cellogruppe des Philharmonischen Orchesters Würzburg zusammenbringen, um mit dem "Cellipur"-Projekt eine musikalische Liebeserklärung an das Violoncello erklingen zu lassen. Die Konzertform ist unterhaltsam und ungewöhnlich zugleich, denn professionelle Musiker teilen sich mit engagierten Laienmusikern eine Bühne... [mehr]

  • Fußball ist alles Rudolf Walter Brem spielt den Monolog von Thomas Brussig im Torturmtheater Sommerhausen

    Von Engländern und Schotten und dem Sparwasser-Tor von 1974

    "Fußball ist alles" heißt der im Torturmtheater Sommerhausen erstaufgeführte Monolog aus der Feder von Thomas Brussig. "Frauen verstehen nie, wieso Fußball" heißt es einmal in dem Stück. Und doch brachten jetzt Frauen dieses Theaterstück auf die Bühne: Angelika Relin als Hausherrin und für die Szene Verantwortliche, und Helga Marr als Regisseurin und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Spende Bananenaktion der Jungen Gilde und der Josef-Schmitt-Realschule war erneut ein voller Erfolg / Scheckübergabe an Bruder Thomas Morus aus Münsterschwarzach

    1900 Euro von Realschülern für Tansania

    Lauda-Königshofen. Nach der erfolgreichen Bananenaktion während der Fastenzeit erfolgte nun in den Räumen der Josef-Schmitt-Realschule in Lauda die Scheckübergabe an einen Vertreter der Missionsbenediktiner von Münsterschwarzach. Die aktiven Schüler lauschten den Berichten von Bruder Thomas Morus aus seinen jahrelangen Erfahrungen in der Missionsarbeit in... [mehr]

  • Kloster-Cup an Pfingsten

    Auf dem Sportplatz in Messelhausen findet am Pfingstwochenende (Samstag bis Montag) wieder eine Premiere statt. Es wird in der Sportart Agility einen Wanderpokal pro Größenklasse geben, der von Peter Nitschmann gestiftet wurde. Die Teams müssen über das Wochenende konstante Leistungen zeigen, um diesen Pokal zu gewinnen. Erwartet werden 300 Starter aus ganz... [mehr]

  • Tennis in Königshofen Herren verlieren auch zweites Heimspiel / Matthias Imhof sorgt für den entscheidenden fünften Punkt beim Heimsieg der Herren 40 über Asbach

    Marathon-Match dauerte knapp über vier Stunden

    Die Herren der Tennisabteilung des SV verloren auch ihr zweites Heimspiel nach dem Aufstieg in die 1. Kreisliga. Das Lokalderby gegen die Gäste aus Gerlachseim endete 3:6. Herren 40 - 2. Bezirksklasse: SV Königshofen - TK BW Asbach 1 7:2. Seinem Ruf als Gummiwand gerecht wurde Matthias Imhof bei seinem Sieg am Samstag auf der Anlage in Königshofen. Auf Nummer 2... [mehr]

  • Nachruf Willi Hohl gestorben

    Motor des Dorflebens

    Nach langer schwerer Krankheit starb bereits am letzten Freitag im Alter von 85 Jahren Willi Hohl aus Sachsenflur. Die kleine Umpfertalgemeinde verliert mit ihm einen wichtigen Motor des öffentlichen Lebens. Die Mitgliedschaft in allen wichtigen Vereinen des Dorfes war für ihn eine Selbstverständlichkeit, so gehörte er dem TV, dem Gesangverein und dem inzwischen... [mehr]

  • Tennis TC Beckstein

    Siegesserie nun gerissen

    Nun hat es zwei Mannschaften des TC Beckstein erwischt. Die Damenmannschaft sowie Herren 55 mussten Niederlagen einstecken. Dabei erwischte es die Damen gleich in ihrem ersten Spiel der Saison heftig. Nahezu chancenlos musste sie sich gegen den TC Hassmersheim mit 1:8 geschlagen geben. Lediglich die Mannschaftsführerin Franziska Würzberger holte den Ehrenpunkt für... [mehr]

  • Vereine Neuwahlen beim TV Sachsenflur / Wolfgang Frei nach acht Jahren im Amt als Vorsitzender verabschiedet

    Timo Meyer und Florian Hensel gemeinsam im Amt

    Bei der Jahreshauptversammlung des TV Sachsenflur standen zunächst die Abteilungsberichte über das abgelaufene Vereinsjahr im Vordergrund. Die Abteilung Handball nahm hier den breitesten Raum ein. Insbesondere freute sich Abteilungsleiter Gerhard Meyer, berichten zu können, dass auch die HG Königshofen Sachsenflur in der vergangenen Hallenrunde trotz mancher... [mehr]

  • Zweite Konfirmation in Lauda

    In der Friedenskirche in Lauda wurde nun nun die zweite Gruppe mit 14 Jugendlichen von Pfarrer Matthias Lenz konfirmiert. Der Gottesdienst wurde musikalisch gestaltet durch Volker Ernst an der Orgel, Christiane Peterseim mit der Querflöte und Susanne Oehm-Henninger (Gesang). Bild: Foto-Besserer

Leserbriefe Buchen

  • Leserbrief Zu "Kandidaten-Band war ein Höhepunkt" (FN, 2. Juni)

    Willen der Wähler abgebildet

    Die CDU Buchen behauptet, das von der grün-roten Landesregierung eingeführte neue Auszählverfahren würde kleine Parteien bevorzugen und sie benachteiligen. Rechnet man jedoch die Stimmanteile direkt auf die 32 Sitze des Gemeinderats um, so ergäbe sich die Verteilung CDU 19,1, Freie Wähler 7,9, SPD 4,4 und Bigmueg 0,6. Das neue Auszählverfahren ergab: CDU 19,... [mehr]

Leserbriefe Igersheim

  • Leserbrief

    Es ging einzig um die Sache

    Sehr geehrter Herr Hertwig, tut mir leid, dass ich Ihren Satz nicht ganz gelesen hatte. Aber es ging mir eigentlich nicht um Ihre Partei, sonder ganz allein um das Thema barrierefreie Arztpraxis. Dass sich in Igersheim etwas bewegt, nehme ich zur Kenntnis; ich finde den Umbau des Rathauses als einen großen Verdienst unseres Bürgermeisters Frank Menikheim und des... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Zu "Stadt lässt sich von keiner Streitpartei vereinnahmen" (FN 30. April)

    Richtungswechsel zur Deeskalation besser

    Nach dem Artikel vom 30. April hat der Bürgermeister sich in der Gemeinderatssitzung wie folgt geäußert: "Da die Stadt Walldürn nicht bereit ist, sich von einer der beiden Streitparteien für ihre Position vereinnahmen zu lassen, hat es zu weiterem Handeln keine Veranlassung gegeben", so Günther. Insbesondere, da es sich um rein privatrechtlich gestaltete... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Wirtschaftswoche

    Eine Menge an möglichen Kunden

    Vorab sei gesagt, dass diese anspruchsvolle Bezeichnung "Wertheimer Wirtschaftswoche" der Ausstellung auch die Beteiligung international tätiger Industriefirmen suggeriert. Das ist nicht zu erwarten. Vorgesehen ist diese Leistungsschau offensichtlich für Handwerksbetriebe aus der Region. Diese sollen dabei die Möglichkeit haben, Präsenz zu zeigen und sich als... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Bad Mergentheimer Wolfpack kassiert klare Heimniederlage gegen Kornwestheim

    Gegnerische Abwehr wirkte wie eine riesige Mauer

    Das letzte Spiel der Hinrunde in der baden-württembergischen Landesliga war aus Sicht des Bad Mergentheim Wolfpack nicht von Erfolg gekrönt. Am Ende behielten die Gäste aus Kornwestheim mit 29:8 die Oberhand. Begonnen hatte das Spiel mit einem symbolischen Kickoff durch den Ehrengast des Tages, Markus Biere, in seiner Eigenschaft als Vorstand der Sparkasse... [mehr]

  • Leichtathletik LG Hohenlohe beim Trollinger-Marathon vertreten

    Zufriedenheit im Ziel

    Teilweise stürmischer Wind, zeitweise kurze Schauer, anfangs kühle neun bis zehn Grad: Aber das hält Läufer bkeanntlich nicht ab und sie sorgten bei der 14. Auflage der Veranstaltung für einen neuen Rekord. Mit 6595 Läuferinnen und Läufern die das Ziel erreichten gab es einen neuen Finisherrekord beim Trollinger-Marathon in Heilbronn. Sieger wurde Geoffrey... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • In Külsheim "12-Stunden-Mountainbike-Rennen" am 19. Juli

    Anspruchsvolle Strecke

    "12-Stunden-Mountainbike-Action" gibt es am Samstag, 19. Juli, in Külsheim. Das "12-Stunden-MTB-Rennen", das zum inzwischen elften Mal organisiert wird, ist eines der größten Mountainbike-Spektakel in der Region: Einzelfahrer, 2er-, 3er- und 4er-Teams machen sich ab 9 Uhr auf die Jagd nach den meisten Runden. Die anspruchsvolle und spektakuläre Streckenführung... [mehr]

Mosbach

  • Informationsabend

    "Ernährung am Lebensende"

    Der ambulante ökumenische Hospizdienst Mosbach veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Patienten-Informations-Zentrum der Neckar-Odenwald-Kliniken einen Informationsabend zum Thema "Ernährung am Lebensende" am Dienstag, 27. Mai, im Krankenhaus Mosbach, Konferenzraum erstes Untergeschoss und am Donnerstag, 5. Juni, im Krankenhaus Buchen, Konferenzraum erstes... [mehr]

  • In Mosbach

    Drei Schildkröten entwendet

    Auf ein außergewöhnliches Diebesgut hatte es ein bislang Unbekannter in der Nacht auf Montag in Mosbach abgesehen. Zwischen 21 und 8.30 Uhr suchte er das Außengehege einer Schildkrötenzucht in der Nüstenbacher Straße auf und eignete sich widerrechtlich drei maurische Landschildkröten zu. Die Panzerträger sind zirka zehn bis 15 Zentimeter groß und von ihren... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Vorsicht ist geboten Jakobskreuzkraut hat sich in den letzten Jahren massiv ausgebreitet / Frühzeitig abmähen

    Giftpflanze ist für Tier und Mensch gefährlich

    Das Jakobskreuzkraut breitet sich mittlerweile massiv aus und gefährdet damit Mensch und Tier. Durch den milden Winter und das warme Frühjahr blüht diese Giftpflanze teilweise schon im Mai. Das goldgelb blühende Jakobskreuzkraut (auch Jakobsgreiskraut genannt) ist eigentlich eine alte heimische Pflanze, die sich aber in den letzten Jahren massiv ausgebreitet hat... [mehr]

  • Fußball-Weltmeisterschaft Polizei setzt bei Public Viewing und Autokorsos auf Toleranz und gegenseitige Rücksichtnahme / Einsatzstrategie festgelegt

    Jedes Spiel wird von Polizeieinsatz begleitet

    Für die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft hat der Chef des Polizeipräsidiums Heilbronn, Polizeipräsident Hartmut Grasmück, seine Mannschaftsaufstellung, Strategie und Taktik für den Präsidiumsbereich frühzeitig bekanntgegeben. Demnach wird die Polizei an den "Spielorten" im Stadt- und Landkreis Heilbronn, dem Hohenlohekreis und den Kreisen Main-Tauber... [mehr]

Niederstetten

  • Unfall im "Haus des Sports" Keine Hauptverhandlung

    Angeklagter akzeptiert Strafbefehl

    Im Falle des achtjährigen Jungen, der zwei Tage vor Silvester letzten Jahres bei einem tragischen Unfall im "Haus des Sports" starb, wird es keine Hauptverhandlung geben. Der Verantwortliche der ausführenden Firma hat den vom Amtsgericht Bad Mergentheim erlassenen Strafbefehl akzeptiert. Das Urteil ist somit rechtskräftig, teilte Strafrichterin Susanne Friedl... [mehr]

  • Vorbachtaler Musikanten Jahresausflug unternommen

    Erstmals unter Tage musiziert

    Auf ihrem Jahresausflug haben die Vorbachtaler Musikanten aus Niederstetten erstmals in den 40 Jahren ihres Bestehens unter Tage musiziert, genauer gesagt, 150 Meter tief.Ins Salzbergwerk44 Mitglieder des Musikvereins Niederstetten "Vorbachtaler Musikanten" starteten am Feuerwehrhaus früh am Morgen ihren Ausflug zum Salzbergwerk nach Bad Friedrichshall. Der Bus... [mehr]

  • Freudenbach startet in Saison

    Das Freibad Freudenbach ist in die Badesaison 2014 gestartet. Bei konstanten Wassertemperaturen von 25 Grad ist man gut gerüstet für viele Badegäste in den anstehenden Pfingstferien. Das warme Badevergnügen ist dem Anschluss an das Nahwärmenetz Freudenbach zu verdanken. Auch bei schlechtem Wetter ist das Freibad für Schwimmer von 18 bis 19 Uhr geöffnet. Der... [mehr]

  • Rosenblüten- und Lichterfest Am Wochenende 21./22. Juni wird im Garten des Bauwerks wieder gefeiert

    Rosenduft und Lichterzauber

    In diesem Jahr begeht das Romschlössle ein Jubiläum: Vor 20 Jahren wurde das historische Gebäude grundlegend saniert und restauriert. Zehn Jahre ist es her, dass auf Initiative der Gartenfreunde der Romschlösslegarten von einer Wiese zu einem blühenden, duftenden Vorzeigeobjekt geworden ist. Damit war auch die Grundlage für das Romschlösslefest geschaffen. Das... [mehr]

  • Minigolf Zweites Filzgolf-Masters lockt die nationale Topelite in das Vorbachtal / Marcel Noack gewinnt / Lokalmatador düpiert die Konkurrenz mit tollem Auftritt

    Sebastian Piekorz holt zweiten Platz

    Württembergische Meisterschaften, Bundesligaspieltage und Pokalturniere jeglicher Art - schon seit ihrer Eröffnung vor wenigen Jahren ist die Minigolfanlage in Niederstetten regelmäßig Schauplatz hochklassigen Sports. Am Wochenende jedoch stand das bisher größte Highlight in der Geschichte der Abteilung Minigolf des Turniervereins Niederstetten auf dem... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Tourismusverband bietet in Niederstetten einen besonderen Tag an

    Staunen und Genießen bei kulinarischem Spaziergang

    "Staunen und Genießen in Niederstetten" heißt es beim 6. Kulinarischen Spaziergang am Freitag, 12. September. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt Niederstetten und dem Hotel Gasthof "Krone" ab 17 Uhr zum sechsten Mal einen "Kulinarischen Spaziergang" an. Unter anderem sind eine Führung von der Jakobskirche zum... [mehr]

  • Ulrichskapelle Fördermittel für Restaurierung bewilligt

    Stiftung Denkmalschutz gibt 15 000 Euro dazu

    Die Ulrichskapelle im Creglinger Stadtteil Standorf erhält Fördermittel von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). Das Geld soll zur umfassenden Sanierung des Bauwerks beitragen. Eine freudige Nachricht erhielt jetzt Pfarrer Thomas Burk. Die DSD beteiligt sich an der Dach- und Fassadensanierung der Ulrichskapelle mit 15 000 Euro.Geld aus... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 4. bis 5. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 4. bis 5. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis 18... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Erste Personalien für die neue Saison bei den s.Oliver Baskets / Ruben Spoden bleibt / Carlos Medlock kommt / Stephan Völkel wird Assistenzcoach in Würzburg

    Doug Spradley holt sich "seinen" Co-Trainer

    Stephan Völkel wird wieder Assistent von Headcoach Doug Spradley. Der 43-jähriger Co-Trainer wechselt von den Oettinger Rockets Gotha an den Main. Sieben Jahre in Folge - von 2006 bis 2013 - haben s.Oliver-Baskets- Headcoach Doug Spradley und Co-Trainer Stephan Völkel in der Beko BBL bereits bei den Paderborn Baskets und bei den Eisbären Bremerhaven... [mehr]

  • American Football

    Einsatz im "Schichtbetrieb"

    Mit einem Doppelschlag wollen sich die Schwäbisch Hall Unicorns aus ihrer Verletzungsmisere befreien: Die Amerikaner Fritz Waldvogel und Will Powell werden sich die Aufgaben von Kyle Linville teilen. Der laborierte zum Saisonstart zunächst an einer Muskelzerrung und konnte erst im dritten Spiel eingesetzt werden. Allerdings nur kurz, denn bereits im zweiten Viertel... [mehr]

  • Schießen Sportpistolen-Rundenwettkampfturnier abgeschlossen

    Limbach sogar fünfstellig

    Mit dem 6. Wertungskampf endete das Sportpistolen-Rundenwettkampfturnier des Badischen Sportschützenverbandes. Bei diesem Abschlussmatch brillierten der SV Walldorf mit 1692, der SC Wolfartsweier mit 1689 und der SV Limbach mit1685 Ringen. Was die Skala der tagesbesten Einzelschützen angeht, so überzeugte Gerhard Wetzler vom KKS Brötzingen mit 583 Ringen,... [mehr]

  • Schießen Kleinkaliber-Sportgewehrschützen beendeten ihr badisches Wettkampfturnier

    Osterburken verteidigt die Führung

    Mit dem sechsten Wertungskampf erreichten die Kleinkaliber-Sportgewehrschützen des Badischen Sportschützenverbandes den Abschluss ihres Rundenwettkampfes. Im sechsten und damit abschließenden Match bot die zweite Mannschaft des KKS Königsbach mit 1717 Ringen die höchste Ergebnisleistung. Auf ein Gesamtergebnis von 1701 Ringen kam der KKS Bauer- bach, während... [mehr]

  • Triathlon Johannes Moldan in Italien auf Rang vier

    Stattliche zehn Kilo Nudeln im Handgepäck

    Zufrieden machte sich Johannes Moldan auf die Heimreise. Der Wertheimer Triathlet war beim Ironman 70.3 im italienischen Pescara an den Start gegangen und hatte einen hervorragenden vierten Platz erzielt. Mit der schnellsten Radzeit des Tages verfehlte er das Podium beim Laufen nur um knapp 30 Sekunden. Nach seinem Raddefekt beim Ironman 70.3 auf Mallorca und einer... [mehr]

  • Triathlon Hohes Radtempo beim Ironman in Brasilien

    Zweitbeste Zeit der Karriere

    Relativ kurzfristig entschloss sich die Assamstadter Profi-Triathletin Heidi Sessner für die Teilnahme am Ironman Brasilien. Nachdem das Training im Frühjahr sehr gut verlief, wollte sie die gute Form ausnützen und beim mit fünf Ironman-Siegerinnen gut besetzten Rennen auf der Urlaubsinsel Florianopolis im Süden von Brasilien eine Topplatzierung ergattern. Das... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Sinn und Zeit für Details mitbringen Knauf-Museum Iphofen zeigt "Griechenland im Exlibris"

    Künstlerischer Fingerabdruck

    Dass man sein Buch mit seiner Signatur oder einem Namensschildchen versieht, damit auch jeder weiß, wer der Besitzer ist - ist eine alte Tradition, die immer mehr vom Aussterben bedroht ist, da Kindle & Co. und ein schwindendes Wert-Gefühl gegenüber dem gedruckten Werk immer mehr vorherrschen. Noch bis zum Ende des vergangenen Jahrtausends aber gab es eine... [mehr]

Spitz-Kick

  • Spitz-Kick

    Aufstieg: Prost! Abstieg: Prost!

    Die Stimmung nach dem Schlusspfiff des letzten Saisonspiels war nicht gut. Auch diese letzte Partie der Runde hatte die SG Schuss-Insseitenaus verloren. Der Abstieg war schon vor Wochenfrist besiegelt. Doch noch einmal galt es, alle Kräfte zu bündeln, schließlich stand direkt nach dem finalen Gekicke die obligatorische Runden-Abschlussfeier an, in deren Verlauf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Audio Gun" live bei den Pfingsttagen

    Rock und Metal der Extraklasse - die Band "Audio-Gun" (Bild) hat längst die heimische Szene erobert und bringt regelmäßig die großen Hallen der Region und darüber hinaus zum Kochen. Die fünf Jungs um Sängerin und Profimusikerin Jessi interpretieren Klassiker von Metallica und Iron Maiden genauso grandios wie die neuesten Metalsongs von Sabaton, Rammstein oder... [mehr]

  • Schreinerei Steffan Innovativer Design-Lautsprecher "BigOne" ergänzt das Soundmöbel-Programm / Präsentation auf der "High End"

    Design wie auch Klang überzeugten

    Bereits zum dritten Mal präsentierte sich die Schreinerei Steffan bei der weltweit größten Messe für hochwertige Unterhaltungselektronik in München. Die unter dem Label Woodsound bekannten und qualitativ hochwertig gefertigten Soundmöbel wurden in diesem Jahr um den eigens von Geschäftsführer Norbert Reinhart entwickelten audiophilen Design-Lautsprecher Big... [mehr]

  • Tauberfränkische Grillparty Zweite Veranstaltung am 12. Juli bei Möbel-Schott

    Die Supergriller werden gesucht

    Am 12. Juli ist es wieder soweit. Die 2. Tauberfränkische Grillmeisterschaft bei gartenpartys.de by Möbel Schott wird wieder viele regionale und überregionale Gäste nach Tauberbischofsheim locken. Gemeinsam mit der Würzburger Grillschule, die sich um die Wettbewerbsabläufe kümmert, werden aus Amateurteams die besten und witzigsten Griller ermittelt. Denn Spaß... [mehr]

  • Glocke wird geweiht

    Die Weihe der zwei neuen Friedhofsglocken (Friedens- und Sterbeglocke), die in der Glockengießerei Bachert in Karlsruhe gegossen worden sind, findet am Freitag, 6. Juni, um 17 Uhr in der Friedhofskapelle des städtischen Friedhofs statt.

  • Tennis

    Meisterschaft in greifbarer Nähe

    Am Donnerstag traten die Junioren U14 gegen den TSC TC Külsheim/TC Hardheim 1960 an. Mit einem deutlichen 5:1 Sieg konnte die Mannschaft punkten. Vier Spiele, vier Siege, so lautet die Bilanz der Junioren U16 des TSV Dittwar. Gegen äußerst starke Gegner aus Hainstadt/Walldürn lag der TSV nach den Einzeln am Samstag nur knapp mit 3:1 vorne. Nach den Doppeln... [mehr]

  • Tauberbrücke Distelhausen Arbeiten beginnen am 11. Juni / Voraussichtliche Dauer bis 15. Dezember / Behelfsbrücke wird aufgebaut

    Umfassende Sanierung ist notwendig

    Die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Tauberbrücke in Distelhausen beginnen am 11. Juni. Die Kosten für die Maßnahme, die im Auftrag der Stadt Tauberbischofsheim durchgeführt werden, belaufen sich auf rund 900 000 Euro. Am 13. und 14. Juni baut das Technische Hilfswerk (THW) Pfedelbach, Fachgruppe Brückenbau, am Sportheim in Distelhausen eine... [mehr]

  • Riemenschneider-Realschule Internationaler Wettbewerb

    Zugang zur Mathematik

    Aus Australien kam die Idee für einen internationalen Mathematikwettbewerb nach Europa und wurde 1994 durch die Gründung des Vereins "Känguru ohne Grenzen" in Paris europaweit populär. Ziel des Wettbewerbs, der alljährlich im März oder April durchgeführt wird, ist es, durch anregende, teils heitere und unerwartete Aufgabenstellungen das Trockene und Strenge... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • Tischtennis Paul Kilian vom TSV Markelsheim belegte beim baden-württembergischen Ranglistenturnier der U12 den vierten Platz

    Landesweit in der Spitzengruppe

    Wiederum erreichte Paul Kilian vom TSV Markelsheim in seiner Altersklasse U12 in Baden-Württemberg ein überaus beachtenswertes Ergebnis. In Leimen-St. Ilgen trafen sich jeweils 24 Spieler und Spielerinnen der Altersklassen U11/U12 zum jährlichen Turnier um die baden-württembergischen Jahrgangsrangliste. Nach seinen guten Ergebnisse in den beiden Vorjahren war... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Entlassfeier an der Frankenlandschule Preise und Lob für die besten Schüler / Zeugnisse übergeben

    Abschluss als Grundlage für die Zukunft

    In feierlicher Form und musikalisch umrahmt durch das Toccata-Brass-Bläserquintett verabschiedeten am Samstag Schulleitung und Lehrerkollegium der Frankenlandschule die Absolventen des dreijährigen Wirtschaftsgymnasiums sowie der dreijährigen Kaufmännischen Berufsschule. Studiendirektor Torsten Mestmacher, stellvertretender Schulleiter der Frankenlandschule,... [mehr]

  • Ehrungen beim Musikverein Altheim

    Im Rahmen des Frühlingskonzerts des Musikvereins Altheim wurden Mitglieder der Musikkapelle vonseiten des Vereins und des Blasmusikverbands Odenwald-Bauland (vorgenommen durch Vizepräsident Günter Albrecht) geehrt. Vereinsinterne Ehrungen: Für zehn Jahre aktive Tätigkeit im Verein: Lisa Bundschuh, Julia Killian und Mario Müller. Für 15 Jahre: Dominik Goisser,... [mehr]

  • Frau mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

    Mit schwersten Verletzungen musste eine 81 Jahre alte Opel-Corsa Fahrerin nach einem Unfall am Dienstagnachmittag, gegen 14 Uhr, in eine Klinik eingeliefert werden. Die Frau wollte in Walldürn von der Würzburger Straße kommend in die Bundesstraße 47 einfahren. Hierbei missachtete sie, so die Polizei, vermutlich die Vorfahrt eines von links kommenden Sattelzuges.... [mehr]

  • In Beuchen und Steinach

    Grenzfest der Feuerwehren

    Die beiden Feuerwehren der Höhengemeinden begehen am Sonntag, 8. Juni, das dritte Grenzfest mitten im Wald an der Landesgrenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Waldgottesdienst und anschließendem Frühschoppen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Schlossauer Musikanten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 16 Uhr... [mehr]

  • In Schneeberg

    Kellerführung mit Mostprobe

    Aufgrund der großen Nachfrage bieten die Kellerfreunde Schneeberg weiter Kellerführungen mit Mostprobe an. Bei folgenden Führungen sind noch Plätze frei: Samstag, 28. Juni, Samstag, 19. Juli, Freitag, 25. Juli, Sonntag, 27. Juli. Weitere Termine werden noch bekanntgegeben. Anmeldung und Informationen bei Jürgen Kuhn, Telefon 09373/1374 oder unter... [mehr]

  • Konzert des Musikvereins Zuhörern wurde ein besonderes Erlebnis geboten

    Reise in die Welt von Märchen und Magie

    Dirigent Harald Killian hatte am Sonntag für das Konzert des Musikvereins in der Kirnauhalle eine Auswahl von Musikstücken getroffen, die dem ausgegebenen Konzert-Thema: "Märchen, Mythen und Magie" voll entsprach. Für die Zuhörer in der voll besetzten Kirnauhalle wurde es ein kurzweiliger Abend und jene wiederum geizten nicht mit anerkennendem Applaus. Für... [mehr]

  • OWK wanderte

    Unterwegs zu den Schächtersteinen

    Der Odenwaldklub Walldürn wanderte am Sonntag mit 36 Wanderfreunden zu den Schächersteinen. Dort soll sich im 17. Jahrhundert E. Eiermann versteckt haben. Von hier startete er seine Raubzüge und erleichterte manchen reichen Bauern um Schinken, Speck und Würste. Die Wanderung führte weiter durch das herrliche Erfatal zur Wohlfahrtsmühle. Aus dem Tal mussten die... [mehr]

Weikersheim

  • Am 21. und 22. Juni In Igersheim steigt wieder "Spectaculum et Gaudium" auf Burg Neuhaus

    Die Zeitreise führt zurück in das Mittelalter

    "Spectaculum et Gaudium": In Kürze steigt wieder der vom Verein S.P.u.K. Burg Neuhaus durchgeführte Mittelaltermarkt in Igersheim. Die Vorbereitungen sind bereits seit geraumer Zeit in vollem Gang, allerorten wird eifrig gehämmert und trainiert, denn bald beginnt die Zeitreise ins Mittelalter - das mittlerweile elfte Mittelalterfest steht kurz bevor. Am 21./22.... [mehr]

  • MSC Röttingen Dritter Europa-Star-Cup war wieder ein voller Erfolg

    Eine Stinson A1 war der Star der Veranstaltung

    Ein voller Erfolg war der dritter Europa-Star-Cup (E.S.C.) auf dem Fluggelände am Eulenturm des Röttinger Modellsportclubs. Der E.S.C. besteht aus einer Serie von sieben Wettbewerben in Deutschland, Belgien, der Schweiz und Polen. Für die 14 Teilnehmer in Röttingen galt es, mit den vorbildgetreuen Flugmodellen eine Bau- und eine Flugbewertung zu bestreiten, die... [mehr]

  • Röttingen Stadtrat befasste sich mit dem Thema Gemeindehäuser in Strüth und Aufstetten

    Freistaat fördert die beiden Projekte

    Nach der Vereidigung von Luitgard Hubert (UBR), die bei der konstituierenden Sitzung verhindert war, stand beim neuen Stadtrat das Thema "Gemeindehäuser in Strüth und Aufstetten zur Entscheidung an. In mehreren Sitzungen und Gesprächen mit den Bürgern der beiden Ortsteile ging es bereits um die Zukunft der Häuser. Aufgrund der Kostenschätzungen von jeweils rund... [mehr]

  • Kläranlage Harthausen Uneinigkeit über künftige Nutzung

    Gremium vertagt die Entscheidung

    In einem weiteren Punkt hatte sich der Igersheimer Gemeinderat bei seiner montäglichen Sitzung in Harthausen mit der Nutzungsänderung zur Umnutzung der Kläranlage Harthausen zu befassen. Nach eingehender Diskussion entschloss sich das Gremium, die Angelegenheit nochmals in den Ortschaftsrat zurückzuverweisen, da diesmal noch kein gemeinsamer Nenner zu finden war.... [mehr]

  • Es ist wieder allerhand geboten Umfangreiches Pfingstprogramm

    Im Kostüm durchs Weikersheimer Schloss

    Im Kostüm durchs Weikersheimer Schloss: Erwachsene können in der Pfingstwoche mit Graf Wolfgang II. oder Torwart Reinhard Klemm das Schloss erkunden, Kids verkleiden sich als Prinz/Prinzessin. Ein repräsentatives Renaissance-Schloss hat Graf Wolfgang II. am Ufer der Tauber erbauen lassen. Im Kostüm, repräsentiert durch Peter Keßler, präsentiert er am 8. Juni... [mehr]

  • Harthausen Der Igersheimer Gemeinderat befasste sich mit der Breitbandversorgung in Neuses / Die bisher ins Auge gefassten Lösungen sind zu kostenintensiv

    Ortsteil blickt fürs Erste in die Röhre

    Ziel des Gesetzgebers ist es, in Deutschland flächendeckend für "schnelleres" Internet zu sorgen, um so die letzten verbliebenen weißen Flecken zu beseitigen. Soweit die Bestrebungen der Verantwortlichen von Bund und Land. Dass bisweilen zwischen Wunsch und Wirklichkeit eine Lücke klafft, erfahren derzeit die Bürger des Igersheimer Gemeindeteils Neuses am... [mehr]

  • Röttinger Stadträte verabschiedet

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, verabschiedete Bürgermeister Martin Umscheid die sechs ausgeschiedenen Stadträte (von links) Anton Watzlik (2002 bis 2014), Johannes Schmitt (2002 bis 2014), Marco Karl (2008 bis 2014), Dr. Christian Gura (2008 bis 2014) und Wolfgang Hoos (2008 bis 2014). Es fehlte Philipp Lang (2008 bis 2014). Dabei bedankte er sich im Namen... [mehr]

  • Fußball in Weikersheim feiert Jubiläum 12. Pfingstcup und 90er Party / Turnier mit 14 Jugendteams, Ehemaligentreff, Flohmarkt und Familientag

    Seit 90 Jahren regiert die Spielfreude

    Weltweit bereiten sich Fußballfreunde auf die Weltmeisterschaft in Brasilien vor - doch bevor es dort losgeht, gibt es in Weikersheim ebenfalls Grund für Fußballfieber: Es gilt, ein Jubiläum zu feiern, eine Tradition fortzuführen und eine gänzlich neue Tradition zu begründen. Das Jubiläum ist ein 90-jähriges: 1924 wurden die Weikersheimer Fußballer Mitglied... [mehr]

  • Sportfischer starten in Saison

    Die Saison der Sportfischer Weikersheim wurde dieses Jahr mit einem kräftigen Schauer eingeläutet, der aber schon bald schönstem Angelwetter wich. Zum gemeinsamen Anfischen traf man sich an Tauber und Vorbach. Es zeigte sich auch dieses Jahr wieder der Artenreichtum der beangelten Gewässer. So konnten acht verschiedene Fischarten gefangen werden. Die Jungangler... [mehr]

Wertheim

  • Westfrankenbahn Fahrausweisautomat und Schild beschädigt

    "Vandalen" in Faulbach

    Bislang unbekannte Täter haben am Wochenende einen Fahrausweisautomaten der Westfrankenbahn sowie ein Schild am Haltepunkt Faulbach am Main beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 1000 Euro geschätzt. Ein Triebfahrzeugführer hatte der Bundespolizeiinspektion Würzburg am Montag gegen 6.20 Uhr, dass "Vandalen" ihr Unwesen am Haltepunkt Faulbach am Main getrieben... [mehr]

  • Open-Air-Konzert Sänger und Gitarrist Thilo Martinho gastiert

    Bossa Nova, Latin und Pop

    Der Sänger und Gitarrist Thilo Martinho präsentiert am Freitag, 6. Juni, ab 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) bei einem Open-Air-Konzert im Innenhof des "Theaters Fasskeller", das zum Hotel Anker in Marktheidenfeld gehört, in einem mitreißenden spanisch-portugiesischen Programm neben brasilianischem Bossa Nova, Latin und Pop auch eigene deutschsprachige Stücke. Begleitet... [mehr]

  • Tennis, TSV Kreuzwertheim Licht und Schatten bei den Spielen der Medenrunde

    Damen verlieren das Spitzenspiel in Karbach

    Ein langes Wochenende mit Licht und Schatten erlebten die Aktiven der Tennis-Abteilung des TSV Kreuzwertheim. Die Knaben 16 konnten eine weitere Niederlage in der Bezirksliga Jugend nicht verhindern. Bei der DJK Sommerach musste man eine 3:11-Niederlage einstecken. Einzig das Doppel Aleksej Raquet und Leon Boost gewann sein Doppel (3:6, 6:3, 11:9). Die Damen I... [mehr]

  • Nationales Waffenregister Mitarbeiter der Stadtverwaltung gleichen die bisherigen Akteneinträge mit dem Ist-Zustand ab

    Daten werden auf den Prüfstand gestellt

    Der Amoklauf von Winnenden am 11. März 2009 hat 16 Menschen das Leben gekostet. Viele andere Personen wurden zudem - nicht nur körperlich - verletzt, förmlich ins Mark getroffen. Die Bluttat hatte aber noch weitere Auswirkungen. Dazu zählten unter anderem Diskussionen über eine Verschärfung des Waffenrechts. Eine Konsequenz daraus ist das 2012 eingerichtete... [mehr]

  • Achter Töpfermarkt Am 21. und 22. Juni im Rathausinnenhof

    Eine große Bandbreite keramischen Schaffens

    Der achte Wertheimer Töpfermarkt wird am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juni, in und um die spätmittelalterliche Kulisse der Wertheimer Hofhaltung in der Mühlenstraße 26 veranstaltet. Geöffnet ist der Töpfermarkt am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Ursprünglich initiiert von der Stadt Wertheim, wird der Markt zum fünften Mal von... [mehr]

  • Tennis, TSC Gelb-Blau Zweiter Aufstieg in Folge

    Herren 50 feiern Meisterschaft

    Besser hätte es nicht laufen können für die Herrenteams des TSC Gelb-Blau Wertheim. Die Herren 50 glänzten mit einem 8:1-Sieg gegen Stebbach, der ihnen den Meisterschaftstitel bescherte. Somit steigen sie im zweiten Jahr in Folge auf. Auch die Herren 40 dominierten mit einem klaren 7:2 gegen Feudenheim und sind Vizemeister. Außerdem konnte sich die Mannschaft... [mehr]

  • Engagement Lions Club Wertheim überreichte 7500 Euro Erlös aus seiner Benefizveranstaltung

    Hilfe für Kinderhospiz "Sternenzelt"

    Hilfe und Unterstützung für Projekte in der Region: Das ist ein wesentliches Ziel, das der Lions Club Wertheim mit seinem Engagement verfolgt. So konnte Präsidentin Andrea Althaus kürzlich einen Scheck in Höhe von 7500 Euro an das Kinderhospiz "Sternenzelt Mainfranken" in Marktheidenfeld überreichen. Der Erlös kam bei der Benefizveranstaltung des Lions Clubs... [mehr]

  • TV Wertheim TGW-Gruppen Palomas und Sweet Cherries beim Landesturnfest in Freiburg

    Überzeugend und mitreißend

    Mit Erfolg nahmen die TGW-Gruppen Palomas und Sweet Cherries des TV Wertheim am Landesturnfest in Freiburg teil, das vom 29. Mai bis 1. Juni stattfand. Am Donnerstag machten sich die zwei TGW-Gruppen auf zum Landesturnfest nach Freiburg. Beide Gruppen traten in der Wettkampfklasse TGW-Jugend an, in der die Disziplinen Turnen, Tanzen und Medizinballweitwurf zu... [mehr]

  • Brustzentrum Main-Tauber

    Vortrag und Lesung

    Das Brustzentrum Main-Tauber veranstaltet am heutigen Mittwoch den siebten Patientinnenabend, inklusive einer Lesung mit der Bestsellerautorin Annette Rexrodt von Fircks, Brustkrebsbetroffene und Gründerin der Rexrodt von Fircks Stiftung für krebskranke Mütter und ihre Kinder. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Arkadensaal des Rathauses, Mühlenstraße 26.... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Ausstellung "Kleine Stadt im großen Krieg - Wertheim und die Ortschaften im Ersten Weltkrieg" öffnet am 11. Juni

    Zivilbevölkerung litt in unterschiedlichster Weise

    Das Grafschaftsmuseum zeigt ab Donnerstag, 12. Juni, die Ausstellung "Kleine Stadt im großen Krieg - Keiner bleibt verschont. Wertheim und die Ortschaften im Ersten Weltkrieg". Das Museum präsentiert Objekte aus dem Depot und aus Privatbesitz, die beispielhaft für viele Schicksale dieser Zeit stehen. Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 11. Juni, um... [mehr]