Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 30. Juni 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jubelkonfirmation in Leibenstadt 16 Christen zur evangelischen Kirche geleitet / Gnadenkonfirmation von Elfriede Götz

    "Für jeden Menschen gibt es einen Rettungsplan"

    Mit einem Festgottesdienst am Sonntagvormittag in der evangelischen Kirche in Leibenstadt, feierten 16 Jubelkonfirmanden das Fest der silbernen (25 Jahre), goldenen (50), diamantenen (60), eisernen (65) und der Gnadenkonfirmation (70 Jahre). Zunächst wurden die Jubelkonfirmanden von Pfarrer Dr. Markus Roser und den Kirchenältesten vom Pfarrsaal abgeholt und zur... [mehr]

  • Jugendhaus beim Volksfest

    Auftakt mit WM und einem DJ-Abend

    Das Jugendhaus hat auch dieses Jahr wieder ein Volksfestprogramm für das Festgelände im Stadtgarten zusammengestellt. Start ist am Freitag, 4. Juli, um 17 Uhr. Um 18 Uhr wird das erste Viertelfinale der WM in Brasilien übertragen. Um 20 Uhr startet dann das Jugendhaus seinen DJ-Abend. Der Samstag wird eingeleitet durch die Band "The Whittakers" ab circa 16 Uhr.... [mehr]

  • 34. Internationales Vorderladerschießen Osterburken wurde wieder zum Mekka der Westernfreunde / Schießwettbewerbe und ein Trapperlauf

    Beile werfen, Fährten lesen und schießen

    "Roschal-City" wurde am Wochenende zum Mekka der Westernfreunde. Viele Trapper, Indianer und Soldaten waren zum 34. Internationalen Vorderlader- und Westernwaffenschießen, verbunden mit dem Schützenfest des KK-Schützenvereins Osterburken, gekommen.Teilnehmer aus ganz DeutschlandWie man an den Autokennzeichen sehen konnte, kamen die Freunde des Schießsportes aus... [mehr]

  • Besuch aus der Partnerstadt Delegation aus Hondschoote war über das Wochenende in Osterburken

    Die Gäste erlebten gleich drei Feste

    Gäste aus der französischen Partnerstadt Hondschoote waren über das Wochenende in Osterburken zu Besuch. Nach längerer Busfahrt kamen sie wohlbehalten am Freitagabend am Römermuseum an, wo sie bereits von Bürgermeister Jürgen Galm, dem Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins, Ralf Egenberger, und den Gastfamilien erwartet wurden.Begrüßung im MuseumIm... [mehr]

  • Hohen Schaden verursacht

    Straßenlaterne beschädigt

    Ein unbekannter Autofahrer stieß am Sonntag gegen 4 Uhr in der Seckacher Straße mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne und verursachte dabei einen erheblichen Schaden. Die Unfallstelle befindet sich gegenüber der Einmündung zu Tennisplatz und Grillplatz Großeicholzheim. Hinweise zu dem flüchtigen Unfallverursacher gehen an das Polizeirevier Buchen,... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Weindorf im Fronhof Weingüter Schurk, Braun und Gundling wollen gemütliche Stunden bereiten

    38 edle Tropfen sind diesmal im Ausschank

    Man soll die Feste bekanntlich feiern, wie sie fallen. Die nächste Gelegenheit dazu besteht bereits am Wochenende 5. und 6. Juli, wenn im Fronhof von Markelsheim die dritte Auflage des Weindorfs der Weingüter Schurk, Braun und Gundling durchgeführt wird. "Wir hoffen auf gutes Wetter, damit die Gäste einige vergnügliche Stunden bei einem edlen Tropfen genießen... [mehr]

  • Badminton Abteilung des TV Bad Mergentheim veranstaltete Schleifchenturnier / Großer Erfolg

    Doppelspaßturnier für Jung und Alt

    Die Badmintonabteilung des TV Bad Mergentheim richtete erneut ihr traditionelles Schleifchenturnier aus. Dabei traten 26 Spieler aus dem Aktiven- und Anfängerbereich in einer Doppelkonkurrenz gegeneinander an, wobei der Doppelpartner und die Gegner in jeder Runde neu ausgelost wurden. Egal, ob Schüler oder Senior, ob Mann oder Frau, ob Anfänger oder Meisterspieler... [mehr]

  • Katholische Jugend in Deutschland Koordinierungskreis Mergentheim besucht realisierte Projekte aus dem Jahr 2013

    Ein Jahr nach der "72-Stunden-Aktion"

    Ein Jahr nach der großen "72-Stunden-Aktion" des Bundes der Katholischen Jugend in ganz Deutschland hat sich der Koordinierungskreis der Aktion für das Dekanat Mergentheim auf den Weg gemacht, die Projektgeber zu besuchen. Vor Ort haben sich die jungen Erwachsenen rund um Jugendreferat Matthias Reeken ein Bild gemacht, was aus den Bauwerken und Aktionen der... [mehr]

  • Tag der offener Tür "Gläserne Produktion"

    Interessante Einblicke in Betrieb Deeg

    Einen Tag der offenen Tür veranstaltete der Familienbetrieb Deeg in Althausen, der einen flächenstarken Getreideanbau betreibt. Bis in den Abend hinein fanden Führungen durch den Betrieb statt. Es begann mit Grußworten. Landwirtschaftsmeisters Alexander Deeg schilderte das Wachstum des seit dem Urgroßvater in Familienhänden liegenden Betriebs, das Wechselspiel... [mehr]

  • Stadtfest in Bad Mergentheim Wetter spielte nicht so mit / Trotzdem viele Besucher in die Innenstadt gelockt / Zahlreiche Bands und Kapellen

    Mit drei Schlägen das Fass angestochen

    Das diesjährige Bad Mergentheimer Stadtfest lockte bei durchwachsenem Wetter nicht so viele Besucher wie schon in der Vergangenheit in die Innenstadt. Ein abwechslungsreiches Programm war dennoch für Groß und Klein, für Jung und Alt geboten und durchaus lohnenswert. Schöne Stunden verbrachten vor allem die Gäste am Freitagabend, der Regen am Samstag und auch am... [mehr]

Blaulicht

  • Audi beschädigt und geflüchtet

    Eine 57-Jährige parkte am Samstag, gegen 19 Uhr, ihren Audi A 3 in der Uhlandstraße. Als sie zu ihrem Auto zurückkam, befand sich an der Windschutzscheibe ein Hinweis, dass ein Zeuge beobachtet hatte, wie ihr Fahrzeug beschädigt wurde und der Verursacher anschließend flüchtete. Bei dem Verursacher handelte es sich um einen älteren Mann mit einem roten... [mehr]

Boxberg

  • Einweihung Garten-Stahl GmbH in Schweigern in neuem Betriebsgebäude / Viel Anerkennung für bisherige Arbeit

    Betriebsabläufe werden nun optimiert

    "Ein Traum geht heute in Erfüllung", so die Dankesworte von Seniorchef Waldemar Stahl bei der Einweihungsfeier für das neue Bürogebäude mit Betriebsleiterwohnung der Firma Garten-Stahl GmbH in Schweigern am Freitag. Fürwahr es ist ein Traum, wenn man die Räume des neuen Büro- und Wohngebäude betritt und die herrliche Aussicht aus den lichtdurchfluteten... [mehr]

  • Sport Rund 100 Läufer bei der fünften Auflage in Bobstadt dabei

    Frühstückslauf machte Spaß

    Die sportliche Betätigung erfreut sich in Bobstadt immer größerer Beliebtheit. Dies wurde einmal mehr am Wochenende beim Bobstadter Frühstückslauf deutlich, der bereits zum fünften Mal von der Bobstadter Ortsverwaltung veranstaltet wurde. Bei herrlichem Wetter hieß Ortsvorsteher Alwin Deissler weit über 100 Läufer zu dieser "Frühsportveranstaltung"... [mehr]

Buchen

  • Vertreterversammlung der Volksbank Franken Verantwortliche zogen in der Buchener Stadthalle Bilanz / Rückblick auf erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2013

    "Keinen Euro an Staatshilfe benötigt"

    ",Kraftvoll in die Zukunft! Gemäß diesem Motto des Bundesverbands der Genossenschaftsbanken kann die Volksbank Franken trotz aller Widrigkeiten mit ihrem regional und nachhaltig ausgerichteten Geschäftsmodell auf eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung des Geschäftsjahres 2013 zurückblicken. Mit Bravour hat sie die Finanzkrise, die 2007 ausgebrochen ist,... [mehr]

  • "Timeless Dance Crew" aus Buchen Erfolgreicher Start bei der Deutschen Meisterschaft

    Freude über dritten Platz

    Die Hip Hop/Street Dance-Formation "Timeless Dance Crew" aus Buchen hat bei der Deutschen Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Essen erneut mit ihren Dance-Moves überzeugt. Unter der Leitung ihres Trainers und Choreografen Riad Rexhepi rockten die fünf Buchener Mädchen Anna-Lena Elancev, Isabell Hafner, Diana Maier, Anastasia Tschernawin und Michelle Walter... [mehr]

  • Volksbank Franken Zwei Aufsichtsräte verabschiedet

    Langjähriges Engagement gewürdigt

    Im Rahmen der Vertreterversammlung der Volksbank Franken verabschiedeten Verbandsdirektor Gerhard Schorr, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Michael Kuhn und Vorstandsvorsitzender Klaus Holderbach die langjährigen Aufsichtsräte Eugen Edelmann (Oberneudorf) und Friedbert Günther (Walldürn).Kundennähe bewiesen"Friedbert Günther, der dem Aufsichtsrat... [mehr]

  • Buchener Vorsommerfest Zahlreiche Besucher bei der Rocknacht mit "Reset" und "Broken Frames" / Veranstalter zogen positives Fazit

    Rhythmen und Riffs im Museumshof

    Volksfestatmosphäre herrschte am Freitag auf dem Museumshof in Buchen. Als Teil des Vorsommerfests fand die Buchener Rocknacht statt, unterstützt von den Fränkischen Nachrichten. Zum fünften Mal in Folge zeigten Nachwuchsbands aus der Region ihr Können. Der Hof war bereits um 18 Uhr von hunderten von Musikfreunden bevölkert. Bevor die ersten Gitarrenakkorde... [mehr]

  • Hip-Hop-Projekt Gruppen aus Buchen holten Meistertitel / Finanzielle Probleme

    Streetdancer räumten ab

    Am Wochenende fanden in der Weststadthalle in Essen im Rahmen der "United Dance Organisation" (UDO) die Deutschen Meisterschaften im Streetdance statt, ein Großereignis, für das sich insgesamt 45 Hiphop-Formationen und etwa 90 Solo-, Duo- und Quad Tänzer qualifiziert hatten.Vollbesetzte HalleDie Stimmung in der vollbesetzten Halle war bestens, aber das hatten die... [mehr]

  • Fastnachtsgesellschaft "Narrhalla" zog Bilanz Rückblick auf eine erfolgreiche Kampagne mit vielen Höhepunkten im Mittelpunkt der Hauptversammlung

    Wichtiger Bewahrer des Buchener Brauchtums

    Mit ihrer Jahreshauptversammlung beschloss die Fastnachtsgesellschaft "Narrhalla" Buchen am Samstag im Hotel "Prinz Carl" ein erfolgreiches Vereinsjahr. Vorsitzenden Herbert Schwing begrüßte die Mitglieder und Gäste und ging dann in einem ausführlichen Bericht auf die wesentlichen Ereignisse ein. So hatte die FG "Narrhalla" den Eingangsbereich der Scheuer und des... [mehr]

Fussball

  • Fußballkreis Tauberbischofsheim Einteilung und Termine für die Saison 2014/2015 / Erste Pokalrunde am 2. und 3. August

    In dieser Runde keine Kreisklasse C

    Im Fußballkreis wird es bei den Herren-Mannschaften im Spieljahr 2014/2015 keine Kreisklasse C geben. Diese Mannschaften werden in zwei Kreisklassen B übernommen und in eine Süd- und Nordstaffel eingeteilt. Kreisklasse B, Nord: TSG Impfingen, SV Viktoria Wertheim 2000 2, TSV Jahn Kreuzwertheim, FC Hundheim/Steinbach 2, SSV Urphar/Lindelbach, VFB... [mehr]

Grünsfeld

  • 140 Küken verbrannten

    Tragische Folgen hatte am Sonntag, kurz nach Mitternacht, der Brand in einem Bauwagen, der als Stallung für 140 Mastküken Verwendung fand. Um für die notwendige Wärme zu sorgen, war eine Beheizung installiert worden. Aus unbekannter Ursache brach in dem Bauwagen ein Feuer aus, bei dem alle Küken verendeten. Der Bauwagen wurde durch den Brand komplett zerstört.... [mehr]

  • Gemeinderat Großrinderfeld Zehnjähriges Forsteinrichtungswerk stand bei der Waldbegehung im Mittelpunkt

    Eiche und Douglasie bringen das Geld

    Die Eiche und die Douglasie sind die "Fettaugen auf der Suppe" im Großrinderfelder Kommunalwald. Sie bilden die Standbeine im Forstbetrieb der Gemeinde und bringen das Geld - rund 40 000 Euro im Jahr in der vergangenen Dekade. Deshalb soll besonders der Eichen-Anteil verstärkt werden. Dass dies kein leichtes Unterfangen wird, machten die Forstleute bei der... [mehr]

Hardheim

  • Freizeitlager Jugendkapelle Höpfingen vier Tage im Allgäu

    "Musik macht Freu(n)de"

    Unter dem Motto "Zu Gast bei Freunden" verbrachten 45 Musikerinnen und Musiker, Zöglinge und Betreuer der Jugendkapelle Höpfingen ein viertägiges Freizeitlager in Kraftisried. Bereits zum sechsten Mal weilte die Jugendkapelle bei dem befreundeten Musikverein aus dem Allgäu, hervorragend organisiert von der Dirigentin Kerstin Schuh und ihrem Planungsteam.... [mehr]

  • Lehrstellenbörse in Hardheim Erste derartige Veranstaltung der Grund- und Hauptschule / Zahlreiche Firmen und Einrichtungen beteiligt

    Berufsfindung der Schüler soll erleichtert werden

    Vielleicht schon eine Antwort geben auf die besorgte Frage von Eltern "Was soll aus Dir mal werden?" konnten interessierte Schülerinnen und Schüler nach dem Besuch der am Samstag in der Aula des Walter-Hohmann-Schulzentrums von der Grund- und Hauptschule offerierten Lehrstellenbörse". Diese hatte Timo Gramlich in Zusammenarbeit mit Konrektorin Elke Stoy und in... [mehr]

  • Bürgerinitiative "Hafengrube" gegründet "Hardheim gefällt mir" soll auch in Zukunft gelten / Anwohner befürchten erhebliche Belästigungen im Wohngebiet

    Bürger gegen Vorhaben der Firma Volk

    Die geplanten Gewerbeansiedelungen auf dem Gelände der ehemaligen Nike-Stellung bewegen die Gemüter in Hardheim und finden keineswegs nur Befürworter. Vor allem die Anlieger am Triebweg und im benachbarten Neubaugebiet haben Angst, dass ihre Wohn- und die Lebensqualität erheblich darunter leiden und sich äußerst negativ entwickeln werden. Denn der Lkw-Verkehr... [mehr]

  • Gewann "Hafengrube" Seit 15 Jahren gehört das 7,5 Hektar große Gelände der ehemaligen Nike-Stellung der Hollerbach-Gruppe

    Eine industrielle Nutzung lehnt die Gemeinde ab

    Nach dem Abzug der Amerikaner aus Hardheim hat sich die Gemeinde ab dem Jahre 1992 um die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gelände der früheren militärisch genutzten Nike-Stellung bemüht, um im dortigen Bereich ein Gewerbegebiet ausweisen zu können. Einen entsprechenden Aufstellungsbeschluss fasste der Gemeinderat 1999. Im Mai desselben Jahres... [mehr]

  • Aktion geht in die nächste Runde 6. Klassen machen mit

    Eine Woche ohne Handy

    Die Volksbank Franken unterstützt im laufenden Schuljahr das Projekt "Eine Woche ohne Handy?" der Walter Hohmann Realschule in Hardheim. Bereits die 10. Klasse hat bei diesem Projekt im April diese "neue" Erfahrung machen können: Die Handys der Schülerinnen und Schüler wurden im Tresor der Volksbank Franken in Hardheim für eine Woche sicher verwahrt (die FN... [mehr]

Heilbronn

  • Städtetag Baden-Württemberg Hauptgeschäftsführer Stefan Gläser im Neuen Schloss in Stuttgart verabschiedet / Höchste Auszeichnungen überreicht

    "Ein Gestalter, Visionär und Praktiker"

    Der Städtetag Baden-Württemberg verabschiedete am Freitag den langjährigen Hauptgeschäftsführer und ehemaligen Wertheimer Oberbürgermeister, Professor Stefan Gläser, nach 33-jähriger Tätigkeit in der Kommunalpolitik in den Ruhestand. Vor rund 250 Gästen im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart würdigte die Präsidentin des Städtetags... [mehr]

  • Kleinkinder spielten am Herd

    Großes Glück hatten zwei Buben im Alter von einem und drei Jahren. In Abwesenheit einer beauftragten Aufsichtsperson hantierten die beiden an einem Elektroherd, der üblicherweise nicht mehr genutzt wird. Die eingeschaltete Herdplatte brachte eine Kunststoffhülle, die auf dem Herd lag, zum Schmelzen. Dadurch bildete sich so starker Rauch, dass Nachbarn die... [mehr]

  • Tödlich verunglückt

    Motorradfahrer starb bei Sturz

    Ein 29-jähriger Motorradfahrer war am Samstagmittag auf der L 1107 von Brackenheim in Richtung Stetten am Heuchelberg unterwegs. Nachdem er mehrere Pkw überholt hatte, stürzte der 29-Jährige im Bereich einer langgestreckten Linkskurve, auf der nassen Fahrbahn aus noch unbekannten Gründen. Er schlitterte nach rechts und prallte gegen die dortigen Schutzplanken.... [mehr]

  • Brand und Tötungsdelikt 26-Jähriger festgenommen

    Tatverdächtiger in Haft

    Im Zuge intensiver Ermittlungsmaßnahmen der 35-köpfigen Soko Pirol wurde am Samstagmorgen durch das SEK Baden-Württemberg ein 26 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen. Der Festgenommene, der zuvor bereits wiederholt kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten war, kommt in Betracht, am vergangenen Wochenende einem 39-jährigen Mann in Horkheim tödliche... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest Sinfonieorchester des WDR unter Reinhard Göbel

    Alles andere als schläfrige Abendmusik

    Serenaden müssen keine schläfrige Abendmusik sein, insbesondere wenn diese vom WDR Sinfonieorchester Köln unter dem Dirigenten Reinhard Göbel, ansonsten ein Kenner in Sachen historischer Auffüh-rungspraxis, die sich auf ein reduziertes Klangvolumen besinnt, im nahezu voll besetzten Kaisersaal der Residenz so herzhaft frisch und schwungvoll ausmusiziert wurde.... [mehr]

  • Letzte Musiktheater-Premiere am Mainfranken Theater Würzburg Stephan Suschke inszenierte Strawinskys "The Rake's Progress"

    Aus dem Leben eines Wüstlings

    Tom Rakewells Welt ist das Irrenhaus. Müde und abgezehrt, alt obwohl jung an Jahren, sitzt er in einem Rollstuhl, während rings um ihn die Irren ihre manisch-mechanischen und immer gleichen Aktionen vollführen. Der Oberarzt betritt rauchend den Raum, das Vestibül einer heruntergekommenen Villa - später wird sich herausstellen, dass es sich um Nick Shadow, den... [mehr]

  • Premiere in den Kammerspielen Martina Eitner-Acheampong inszenierte in Heilbronn Philipp Löhles Globalisierungsstück "Das Ding"

    Die Karriere einer Baumwollflocke

    Nichts auf der Welt ist ohne Folgen, jede kleinste Handlung wirkt sich global aus. Angeblich kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in China einen Wirbelsturm in der Karibik auslösen. Oder eine kleine Baumwollflocke aus einem afrikanischen Land kann für Boom in China und Tod in Deutschland sorgen. Das meint zumindest - ironisch - Philipp Löhles Theaterstück... [mehr]

  • Tage der offenen Galerie Kunst am Entstehungsort erleben

    Große Bandbreite

    Die Tage des offenen Ateliers 2014, bei denen sich Künstler aus Würzburg und der Region vorstellen, finden am ersten Juliwochenende, 5. und 6. Juli, von 14 Uhr bis 19 Uhr statt. Auch in diesem Sommer öffnen sich wieder an zwei Tagen eine große Anzahl Ateliers in Würzburg und in der Region für die interessierten Kunstliebhaber und Kunstfreunde. Wie in all den... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer Musikfest in Weikersheim

    Italienische Nacht

    Der diesjährige Hohenloher Kultursommer nimmt Fahrt auf. Und auch das Wetter macht dem Sommerfestival alle Ehre. Ganz besonders sommerlich kommt das Musikfest auf Schloss Weikersheim am 5. Juli daher: "concerto italiano - eine italienische Sommernacht im Schlosspark", so das Motto der großen Open Air Veranstaltung, die jedes Jahr um die 2000 Besucher anlockt. Sechs... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Oldie-Party Tanzeinlagen und vielMusik begeisterten die Besucher am Freitag in Lauda

    Erneut ein Anziehungspunkt

    Von wegen "Siebenschläfer": Hellwach zeigte sich das Publikum, das sich am Freitag im Hof der Grund- und Werkrealschule Lauda in der Stadtmitte eingefunden hatte, um auch ohne das derzeit ganz oben angesiedelte Public Viewing einen stimmungsvollen Abend zu verbringen. Erwies sich doch die inzwischen bereits 13. Auflage der Oldie-Party erneut als ein großer... [mehr]

  • Auszeichnung Weingut Benz erhielt von Minister Alexander Bonde Preis der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg sowie der beiden Weinbauverbände

    Familie Benz lebt den Weintourismus

    Baden-Württembergs Weinstraßen feiern in diesem Jahr gleich zwei runde Geburtstage. Aus diesem Anlass trafen sich im Beisein von Minister Alexander Bonde Tourismus- und Weinbau-Akteure aus Baden und Württemberg am Freitag im Weinbauort Oberderdingen, exakt an der weinbaulichen Grenze zwischen beiden Regionen gelegen. Neben Grenzgänger-Geschichten und Anekdoten... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zu "Lasst Eure Kinder nicht außerhalb der...", FN 21. Juni

    ...nicht nur Eure Kinder

    Im Herbst letzten Jahres brachte ich meinen Mann an einem Samstagabend ins Krankenhaus Tauberbischofsheim, da er über sehr starke Schmerzen im Knie klagte. Er wurde geröntgt, behandelt und bekam Schmerzmittel für die Nacht. Bis dahin verlief alles reibungslos. In der Nacht erwachte mein Mann plötzlich, hatte ein Kribbeln am ganzen Körper, vor allem in den Armen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    SG Buchen I dominiert weiterhin

    Die SG Buchen I dominiert weiter die Sportgewehr-Kreisseniorenliga (Auflage) des Sportschützenkreises Buchen und baut mit der neuen Bestmarke von 870 Ringen ihre Führung weiter aus. An die Spitze der Einzelwertung setzte sich Werner Mächtel von der SG Buchen, der ausgezeichnete 295 Ringe (von 300 möglichen Ringen) erreichte. 3. Wettkampf: SG Buchen I - SV... [mehr]

  • Fußballkreis Buchen Ehrungen für Meister und fairste Mannschaften / Vertreter des bfv informierten über "Masterplan 2013 bis 2016"

    Weichen für die neue Saison gestellt

    Der Fußballkreis Buchen hat am Freitag im Haus der offenen Tür in Walldürn auf seinem außerordentlichen Kreistag die abgelaufene Saison Revue passieren lassen und gleichzeitig schon die Weichen für die kommende Runde 2014/2015 gestellt. Fußballkreisvorsitzender Klaus Zimmermann hieß in seinem Eingangsstatement zunächst die anwesenden Gäste und... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Mädchen und Technik" Projektwoche vom 4. bis 8. August

    Betriebserkundung und zahlreiche Informationen

    Für interessierte Realschülerinnen und Gymnasiastinnen der 8. Klasse aus dem Main-Tauber-Kreis bietet die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und die Lernende Region Heilbronn-Franken in den Sommerferien eine spannende Projektwoche "Mädchen und Technik" (MuT) an. Von Montag, 4. , bis Freitag, 8. August, haben die Mädchen die Möglichkeit, sich... [mehr]

  • Jugendwettbewerb "Leader Hohenlohe-Tauber" Teilnahmefrist bis 25. Juli verlängert

    Zukunftsideen für die Region erhalten

    Unter dem Motto "Create Your Heimat - Junges Land - junge Ideen" ist im April ein Jugendwettbewerb der drei Landkreise Hohenlohekreis, Main-Tauber-Kreis und Schwäbisch Hall gestartet. "Unser Ziel ist es", so Margot Klinger, Geschäftsführerin der Wirtschaftsinitiative Hohenlohe, "Zukunftsideen für die Region direkt von den Jugendlichen zu bekommen". "Wer 14 bis 22... [mehr]

Mosbach

  • OB-Wahl in Mosbach

    86,5 Prozent für Michael Jann

    Mit 86,5 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wurde Mosbachs Oberbürgermeister Michael Jann bei den gestrigen Wahlen in seinem Amt bestätigt. Unter den ersten Gratulanten waren Bürgermeister Michael Keilbach, der Landtagsabgeordnete Georg Nelius, Bürgermeister Thomas Ludwig und Landrat Dr. Achim Brötel. Das Ergebnis sei eine Bestätigung für Janns gute... [mehr]

  • Beeren in den deutschen Nationalfarben

    Sogar die Natur spielt mit und lässt Beeren in den Farben Deutschlands wachsen. Bernd Böhringer, Standbetreiber auf dem Mosbacher Wochenmarkt kam am Wochenende auf die Idee, seine Früchte anlässlich der Fußballweltmeisterschaft in den Farben der Nationalflagge anzuordnen. Offenbar ein zündender Gedanke, denn am Premierentag waren den Schälchen mit schwarzen,... [mehr]

  • Gläserne Produktion

    Infotag auf drei Milchvieh-Höfen

    Die gläserne Produktion, bei der sich am Sonntag, 6. Juli, die landwirtschaftlichen Betriebe Hemberger, Schäfer und Haas in Scheidental als moderne und zukunftsweisende Erzeuger nach dem Motto "Aus Gras wird Milch und Fleisch" präsentieren werden, bietet für Schulklassen aller Altersgruppen am darauffolgenden Montag, 7. Juli, ein Extra-Schmankerl. Lehrer und... [mehr]

  • TSV Mudau

    Sportfest bietet buntes Programm

    Das Sportfest des TSV findet von Freitag, 4., bis Montag, 7. Juli, statt. Das Programm sieht vor: Freitag: Übertragung der WM-Viertelfinales auf Großbildleinwand im Sportheimanbau, anschließend Disco-Musik im Festzelt im Stadion; Samstag: 10 Uhr F-Junioren-Spielfest, 12.30 Uhr E-Junioren-Turnier, 14.30 Uhr Kleinfeldfußballturnier für Freizeitmannschaften, ab 17... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • WM-Achtelfinale der deutschen Mannschaft Mit Spannung erwartete Partie / Im Neckar-Odenwald-Kreis leben nur zwölf Algerier

    Algerien mit Mini-Fangemeinde im Odenwald

    Wenn heute Abend das Achtelfinalspiel Deutschland gegen Algerien angepfiffen wird, dann wird nur eine eher kleine algerische Fangemeinde ihre Mannschaft unterstützen: Nur zwölf Algerier leben im Neckar-Odenwald-Kreis, so das Statistische Landesamt.Wichtiger WirtschaftspartnerIn ganz Baden-Württemberg sind demnach 3004 Personen mit algerischer Staatsangehörigkeit... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: VW Multivan TDI BlueMotion - T-Party

    Fast zwei Millionen T5 konnte Volkswagen seit 2003 absetzen, dass er nach elf Jahren in den Endspurt geht, dürfte klar sein. Jetzt legen die Niedersachsen noch einmal nach und erweitern ihre genügsame Bluemotion-Palette. [mehr]

Niederstetten

  • Morgen: Benefizkonzert in Niederstetten

    Ein Benefizkonzert findet am morgigen Dienstag in der "Alten Turnhalle" statt. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Rüdiger Zibold und dem Kommandeur des Transporthubschrauberregiments 30, Oberst Andreas Henne. Der Reinerlös kommt der "Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien" des Bundeswehr Sozialwerks und einem durch die Stadt... [mehr]

  • Open-Air-Veranstaltung Sängerin und Schauspielerin Asita Djavadi entführte in Creglingen in die Welt der großen französischen Chanson-Sängerin Édith Piaf

    Veritable Hommage an den Weltstar

    Nach ihren Auftritten bei den Burgfestspielen Jagsthausen in den Jahren 2003 bis 2006 und den Röttinger Festspielen 2011 entführte die in Ehingen geborene Sängerin und Schauspielerin Asita Djavadi jetzt auch die Creglinger in die Welt der großen französischen Chanson-Sängerin Édith Piaf. Die Open-Air-Veranstaltung auf einer neuen Bühne mitten auf der Tauber... [mehr]

Ravenstein

  • L 1095 voll gesperrt

    Alkoholisiert auf dem Dach gelandet

    In einer Rechtskurve vor dem Ortsbeginn Roigheim kam ein 32-jähriger BMW-Lenker am Samstagabend auf der L 1095 von Möckmühl kommend aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Straße ab. Dabei überfuhr er Verkehrszeichen, knickte einen 30 Zentimeter starken Baum und überschlug sich anschließend. Während das Auto auf dem Dach liegenblieb, wurde... [mehr]

  • Gemeinderat Krautheim tagte Jahresrechnung 2013 vorgestellt / Lob für Kämmerer Beck

    Schuldenstand wie zuletzt 1999

    Großen Raum bei der Sitzung des Krautheimer Gemeinderats am Donnerstag nahm die Vorstellung der Jahresrechnung 2013 einschließlich der Sonderrechnungen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung ein. Der zum 31. Juli ausscheidende Kämmerer Achim Beck stellte erfreuliche Zahlen vor. Insbesondere beim Schuldenabbau machte die Stadt erneut einen Schritt nach... [mehr]

Szene

  • Am 7. Oktober in Würzburg

    Kollegah rappt in der Posthalle

    Wohl kaum ein anderer hat in so kurzer Zeit einen vergleichbaren Aufstieg vom Hobby-MC hin zu einem der bekanntesten und meistverehrten Rapper des Landes verzeichnen können und dabei für so viel Gesprächsstoff gesorgt wie Kollegah, der 29-jährige Kanada-Deutsche. Dies hat vor allem einen Grund: Seine Rapskills. Ob Reimtechnik, Doubletime-Rap oder Flowvariation -... [mehr]

  • Literatur im Schloss Am 14. Juli in Bad Mergentheim

    Lewitscharoffzu Gast

    Die Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff wird am 14. Juli um 19.30 Uhr ihren neuen Roman bei "Literatur im Schloss" vorstellen. Moderiert wird der Abend im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim von Denis Scheck (ARD-"Druckfrisch"). Das neue Buch von Sibylle Lewitscharoff beginnt geradezu putzig, nämlich mit dem Schnurren eines Katers. Mit Würde tritt er in... [mehr]

  • Konzert Hardrockband Nazareth kommt am 26. November in die Würzburger Posthalle

    Schnörkelloser Sound wie eh und je

    Nazareth sind eine der legendärsten Hardrockbands, die über 30 Millionen Alben verkauft haben und bis heute mit ihren Millionenhits "Love hurts", "This flight tonight", "Dream on" oder "Razzamatazz" in aller Munde sind. Am 26. November kommen sie in die Würzburger Posthalle. Nazareth wurden 1968 in Schottland von Dan McCafferty (vocals), Manny Carlton (guitar),... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Neuer Erzbischof Stephan Burger am gestrigen Sonntag in Freiburg geweiht worden / Viele Tauberbischofsheimer dabei

    "Christus im Herzen" als Leitspruch

    Der 52 Jahre alte Domkapitular Stephan Burger ist am Sonntag im Freiburger Münster zum Bischof geweiht und in sein Amt als neuer Erzbischof von Freiburg eingeführt worden. Die Bischofsweihe erfolgte durch den bisherigen Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, der nach seinem 75. Geburtstag im August 2013 seinen Amtsverzicht erklärt hatte. Zollitsch wurde bei der... [mehr]

  • 19. Weinblütenfest in Königheim Weinliebhaber strömten trotz des durchwachsenen Wetters in die Brehmbachtalgemeinde

    Die bunte Mischung kam wieder gut an

    "Wenn auch so mancher verließ das Nest, ungebrochen bleibt weiterhin die Anziehungskraft beim Weinblütenfest": Auch die inzwischen 19. Auflage der traditionellen Veranstaltung in Königheim verbuchte wiederum zahlreiche Besucher, obwohl sich die Reihen der teilnehmenden Vereine ein weiteres Mal lichteten. Nach dem bereits zuvor erfolgten Ausstieg der Angler und der... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium (I) 58 Abiturientinnen und Abiturienten erhielten bei Feierstunde ihr Reifezeugnis

    Die Zukunft als Chance betrachten

    Sie nehmen Abschied: Für 58 Abiturienten des Matthias-Grünewald-Gymnasiums ist die Schulzeit vorbei. Im Rahmen eines Festaktes in der Stadthalle erhielten sie ihr Reifezeugnis. "Ein Hoch auf uns", verkündeten Carolina Dewor und Greta Behr. Die beiden Abiturientinnen führten durch das Programm. Sie waren überzeugt: "Wir dürfen stolz auf unsere Leistung sein."... [mehr]

  • Abschluss Neun Kursteilnehmer sind nun Betreuungsassistenten

    Kompetente Begleiter für Menschen mit Demenz

    Neun Kursteilnehmerinnen haben Ende Mai erfolgreich ihre Ausbildung zur Demenzbegleiterin / Betreuungsassistentin nach beim Bildungszentrum "Donner + Partner" in Tauberbischofsheim abgeschlossen. Besonders demenzkranke Menschen benötigen viel Zeit und Zuwendung, um ihren Alltag zu bewältigen. Reguläre Pflegekräfte können diese Zeit oftmals nicht aufbringen. Die... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium (II) Preise und Auszeichnungen für zahlreiche Schülerinnen und Schüler

    Notendurchschnitt mit 2,2 sehr gut

    Die Abiturienten des Matthias-Grünewald-Gymnasiums haben mit einem Gesamtschnitt von 2,2 ein landesweit überdurchschnittliches Ergebnis erzielt. Für sehr gute Einzelleistungen gab es bei der Verabschiedung in der Stadthalle zudem Preise. 13 Schülerinnen und Schüler erhielten eine Auszeichnung für herausragende Leistungen. Sie erzielten einen Notendurchschnitt... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Synagogenförderverein zog Bilanz

    Rabbinerwohnung wird weiter ausgestaltet

    Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Erforschung jüdischer Geschichte und Pflege jüdischer Denkmäler im tauberfränkischen Raum konnte Vorsitzender Johannes Ghiraldin erfreulicherweise zahlreiche Mitglieder willkommen heißen. Der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden wies auf zahlreiche Aktivitäten des "Synagogenfördervereins" im zurückliegenden Jahr... [mehr]

  • Radfahrer stießen zusammen

    Bereits am Freitag gegen 16 Uhr befuhr ein 63-jähriger Radfahrer in Tauberbischofsheim vom Taubersteg kommend den Wörtplatz und wollte nach rechts in Richtung Schulgelände abbiegen. Dabei stieß er mit einer Radfahrerin zusammen, welche auf der bevorrechtigten Wörtstraße fuhr und nach links in Richtung Taubersteg abbiegen wollte. Die Radfahrerin wurde von einem... [mehr]

  • Ausflug "Spechte" machten sich zum zweiten Mal nach 2001 ins Elbsandsteingebirge auf

    Spessartverein wanderte in der Sächsischen Schweiz

    Rund 50 "wanderlustige Spechte" trafen sich am vergangenen Donnerstag zur traditionellen Pfingsttour, die an Fronleichnam startete. Unter der Leitung der Ehepaare Marlies und Walter Frank sowie Bert und Cordula Keller fuhren die Wanderfreunde aus der Kreisstadt zunächst über die Autobahn in Richtung Dresden beziehungsweise Pirna. Dort auf dem Rasthof "Dresdener... [mehr]

  • "Live im Klosterhof" Rund 300 Gäste bei Benefizkonzert von Round Table mit "Heatwave Soul Unit" und "Taubertal Connection"

    Zusammen feiern für einen guten Zweck

    Es ist strahlend blauer Himmel über dem Klosterhof als der sich am Freitagabend nach und nach füllt. Nur wenige von der Abendsonne erleuchtete Quellwolken kreisen über den Tauberbischofsheimer Dächern "C'mon Ladies and Gentlemen, are you ready to party?", ruft Frank Riley, Frontmann der siebenköpfigen Band Heatwave Soul Unit von der Bühne. Die Würzburger... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • SV Seckach II feiert die Meisterschaft

    Die Meisterschaft im der Kreisklasse A des Tischtenniskreises Buchen sicherte sich in der abgelaufenen Spielsaison 2013/14 die Mannschaft des SV Seckach II. In der Meistermannschaft spielten (im Bild von links) Markus Walz, Kurt Welz, Armin Schall, Christian Thomaier, Lennart Huth, Bernhard Aumüller und Carsten Wallisch sowie Christian Hartel (nicht auf dem Bild).... [mehr]

Walldürn

  • Siedlergemeinschaft Walldürn Mit neuem Vorstandsteam in die Zukunft / Bruno Schmidt und Johanna Farrenkopf zu Ehrenmitgliedern ernannt

    Axel Ackermann übernimmt Amt des Vorsitzenden

    Gut besucht war am Freitagabend die im Clubheim II der Eintracht Walldürn veranstaltete außerordentliche Mitgliederversammlung der Siedlergemeinschaft Walldürn, in deren Mittelpunkt die Wahl eines neuen Gesamtvorstands sowie die Ernennung der bisherigen Vorstandsmitglieder Johanna Farrenkopf (Schatzmeisterin) und Bruno Schmidt (Vorsitzender) zu Ehrenmitgliedern... [mehr]

  • Wallfahrt in Walldürn Weihbischof Paul Wehrle zelebrierte Pontifikalamt / Segenswünsche für Stephan Burger übermittelt

    Pilger beteten und feierten in der Basilika

    Einen Höhepunkt des dritten Wallfahrtssonntags der diesjährigen vierwöchigen Hauptwallfahrtszeit "Zum kostbaren Heiligen Blut" in Walldürn stellte am Sonntagvormittag das Kommen von Weihbischof Professor Dr. Paul Wehrle aus Freiburg dar. Musikalisch feierlich umrahmt wurde dieses Pontifikalamt vom Männerchor und vom gemischten Chor des MGV "Frohsinn". Nachdem... [mehr]

Weikersheim

  • Fußwallfahrt Igersheimer Wallfahrtsverein in Walldürn

    70 Pilger unterwegs

    70 Pilger waren mit dem Igersheimer Wallfahrtsverein unterwegs. Dieser organisierte in seinem 40. Jubiläumsjahr in bewährter Weise die Fußwallfahrt und sorgte mit vielen Helfern für einen reibungslosen Ablauf der zwei Tage. Mitten in der Nacht waren die Pilger zur Wallfahrt aufgebrochen. Im Unterwegssein mit anderen und in Gottes Schöpfung konnten sie ihren... [mehr]

  • Unfallflucht

    Beifahrerseite beschädigt

    Ein unbekannter FahrzeuglenkerIn beschädigte zwischen dem 23. und 27. Juni einen auf dem Parkplatz Tauberwiese geparkten schwarzen Ford Focus mit dem Autokennzeichen DLG (Dillingen an der Donau) auf der gesamten Beifahrerseite und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den doch beträchtlichen Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro zu kümmern.... [mehr]

  • Frühstücksbrunch Am Sonntag, 13. Juli

    Köstlichkeiten im Freibad

    Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen und dies an einem schönen Tag - unter diesem Motto steht Sonntag, der 13. Juli im Freibad Neubronn. Nach dem Gottesdienst ab 9 Uhr können alle Gäste ab 10 Uhr an einem kulinarischen Hochgenuss teilhaben. Ob süß oder salzig, warm oder kalt, ob Müsli oder Rührei, für jeden wird es etwas geben. Kaffee, Tee, Milch,... [mehr]

  • "Plusenergie-HOF 8" Nutzungsvielfalt gelobt / Von Geburtsvorbereitung bis zum altersgerechten Wohnen / Feierliche Einweihung

    MdL Reinhart: "Gelungenes Pilotprojekt"

    Feierlich eröffnet wurde am vergangenen Freitag der Schäftersheimer "HOF 8". Mit Hebammenpraxis, der Klärle GmbH und zwei Wohneinheiten, von denen eine komplett barrierefrei ausgebaut wurde, steht der "HOF 8" unter dem Motto "geboren werden - arbeiten - alt werden." Der CDU-Landtagsabgeordnete Wolfgang Reinhart lobte das Bauprojekt, das mehr Energie erzeugt, als... [mehr]

  • Sängerbund Harmonie Weikersheim Grundschulchor begeisterte mit Singspiel "Till Eulenspiegel" / Schöner Chorgesang, brillante Kunstlied-Solointerpretation

    Monatelange Mühe hat sich gelohnt

    Nicht allzu lange auf ihren großen Auftritt warten lassen wollte der "Sängerbund Harmonie Weikersheim" die jüngsten Mitwirkenden: Gerade mal mit zwei Liedern zur Begrüßung - eine wunderschöne Umsetzung des südafrikanischen Segenslied "Siyahamba", das der Chor ebenso in der Originalsprache Zulu präsentierte wie das schwermütig-getragene Finnische Volkslide... [mehr]

  • Igersheimer Sportzentrum Um eine Attraktion reicher

    Neuen Beachvolleyballplatz übergeben

    Das Igersheimer Sportzentrum ist um eine Attraktion reicher. Denn am Freitag wurde der neue Beachvolleyballplatz, direkt am Sportheim, im Beisein von Bürgermeister-Stellvertreter Peter Kohlschreiber und FC-Boss Peter Ruess, offiziell seiner Bestimmung übergeben. Von "einem gelungenen Projekt, das in kürzester Zeit realisiert worden ist", wurde gesprochen.... [mehr]

  • Bauarbeiten Die N-Ergie Netz GmbH verkabelt in Neuses einen Teil der 0,4-Kilovolt-Niederspannungsleitung

    Umfangreiche Maßnahmen beginnen heute

    Im Igersheimer Gemeindeteil Neuses stehen in den kommenden Wochen umfangreiche Bauarbeiten auf dem Plan. Die N-Ergie Netz GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg verkabelt in Neuses einen Teil der 0,4-Kilovolt-Niederspannungsleitung, wie der Konzern auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten entsprechende Informationen bestätigte. "Diese Maßnahme dient zur Netzverstärkung... [mehr]

  • Ausstellung Altes Küchengerät im Tauberländer Dorfmuseum zu sehen

    Von "Bohnen-Schnitz" und "Knöpfle"

    Sie wurde wieder lebendig bei der Eröffnung der Ausstellung im Weikersheimer Dorfmuseum: die Gute Alte Zeit! Von profanen Apfel-Schälern bis zur Präzisions-Acht-Walzen-Nudelmaschine reichten die Exponate aus der Sammlung von Werner Hahn aus Schäftersheim, die den Besuchern mit vielen anderen Kleingeräten, Koch- und Backutensilien im Beisein von Bürgermeister... [mehr]

  • Wiederholt Reifen zerstochen

    Bereits zum zweiten Mal wurden an einem Ford Fiesta in Igersheim in der Kirchgasse die Reifen zerstochen. Der letzte Fall ereignete sich zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 6 Uhr. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 / 54990, in Verbindung zu setzen.

Wertheim

  • Gottesdienst Domkapitular Dr. Peter Kohl war nach St. Elisabeth gekommen

    Die Firmung gespendet

    Nicht nur die Eltern und Verwandten wollten am Freitag in der katholischen Kirche dabei sein, als ihre Töchter und Söhne gefirmt wurden. Stadtpfarrer Jürgen Banschbach hieß seinen Studienkollegen, Domkapitular Dr. Peter Kohl aus Freiburg, willkommen, aber auch die 35 Firmlinge und die vielen Gottesdienstbesucher. Er dankte auch Pastoralreferentin Andrea Legge... [mehr]

  • 800 Jahre Mondfeld Die Ortschaft feierte auch sich selbst

    Ein tolles Fest mit Liebe zum Detail

    Blumenschmuck von Feld und Wiese, Heuballen, alte landwirtschaftliche Geräte und Kleidung von anno dazumal: So präsentierte sich Mondfeld am Festwochenende anlässlich seines 800-jährigen Bestehens. Mondfeld wirkte an diesen beiden Tagen nicht wie ein Dorf aus heutiger Zeit, sondern wie ein riesiges Freilichtmuseum, in dem sich die Besucher an all dem, was die... [mehr]

  • Berufsinformationstag Neue "Last-Minute-Job-Börse" erfolgreich / Große Resonanz und qualitätsvolle Gespräche

    Eine Rekordbeteiligung von über 70 Ausstellern

    Bei wem mag die Erleichterung größer gewesen sein? Bei den Betrieben, die sozusagen "in letzter Minute" eine(n) Auszubildende(n) oder bei den Jugendlichen, die noch für dieses Jahr eine Lehrstelle gefunden haben? Das war neu beim neunten Wertheimer Berufsinformationstag, der am Samstag in den Räumen der Comenius Realschule und des Beruflichen Schulzentrums... [mehr]

  • Förderverein Realschule

    Frank Theobald neuer Vorsitzender

    Bei einer außerordentlichen Wahl hat der Förderverein der Comenius Realschule Frank Theobald, Vater zweier Kinder an der Schule, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach dem Wegzug des bisherigen Vorsitzenden im vergangenen Jahr war die Stelle vakant und wurde kommissarisch von der stellvertretenden Vorsitzenden Andrea Schwitt-Graf mitverwaltet.UnterstützungDie... [mehr]

  • 800 Jahre Mondfeld Das von Jupp Motzel ehrenamtlich geschaffene Werk erhielt zum Auftakt des Festwochenendes seines festen Platz in der Ortschaft

    Gedenkstein wurde feierlich enthüllt

    Das Festwochenende zum 800-jährigen Bestehen der Ortschaft Mondfeld begann am Samstag mit der offiziellen Enthüllung des Gedenksteins, der die Geschichte von 1214 bis 2014 aufzeigt. Geschaffen wurde er ehrenamtlich durch den gelernten Steinmetz Jupp Motzel (wir berichteten). Ausscheller Fritz Ulshöfer sorgte mit seiner Glocke dafür, dass sich viele der Gäste bei... [mehr]

  • Kurtz Ersa Unternehmen eröffnete am Samstag offiziell sein in der ehemaligen Kohlenscheuer untergebrachtes Hammermuseum, das Technik und Firmengeschichte zeigt

    Herkunft für Zukunft sichtbar gemacht

    Das Ensemble ist komplett. Mit der offiziellen Eröffnung des Hammermuseums des Unternehmens Kurtz Ersa am Samstag wurde ein historisches Dreigestirn am Ursprungsort vollendet. Bestehend aus Schmiede, Herrenhaus und Museum ist es aber keineswegs bloß historisierend, sondern verbindet Familien- und Firmengeschichte mit einem spannenden Einblick in die Entwicklung... [mehr]

  • Ortschaftsrat Vorschlag vom Gremium einmütig unterstützt

    Martin Gillig soll wieder Ortsvorsteher werden

    Es lag für einige Minuten durchaus so etwas wie Spannung in der Luft. Und auch Martin Gillig schien nervöser, als man ihn gemeinhin kennt. Schnell stellte sich am Freitagabend aber heraus, dass es dafür keinen Grund gab. Der bisherige soll auch der neue Ortsvorsteher von Urphar sein. Einstimmig schlug der Ortschaftsrat in seiner konstituierenden Sitzung im... [mehr]

  • Kanuclub Wertheim Badischer Sportbund überreichte Auszeichnung für Wettbewerb "Grenzenlos"

    Mit der "Kenterprise" in See stechen

    Eine besondere Auszeichnung erhielt die Jugendabteilung des Kanuclub Wertheim (KCW) am Samstag im Rahmen des Sommerfests des Vereins. Mit ihrem Pappbootrennen, das im vergangenen Jahr zum ersten Mal stattfand (wir berichteten), gewannen sie den Wettbewerb "Grenzenlos" der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund. Nun wurde der Preis offiziell übergeben.... [mehr]

  • "Unterfranken in Bayern 1814 - 2014" Bürgermeister Klaus Thoma blickte launig auf die Geschichte zurück / Linde gepflanzt

    Mit Federstrich von Bayern übernommen

    In der Vielzahl bedeutender historischer Gedenktage dieses Jahres hätte der leicht untergehen können: "Unterfranken in Bayern 1814 - 2014". Seit 200 Jahren gehört nun auch Kreuzwertheim zum einstigen Königreich und heutigen Freistaat. Letztlich keine schlechte Entwicklung, befand Erster Bürgermeister Klaus Thoma in einer launigen Rede zur Eröffnung der... [mehr]

  • Besuch bei der Polizei Vorschulkinder informierten sich

    Nicht alle Autofahrer halten am Zebrastreifen an

    Zehn Vorschulkinder des Röttbacher Kindergartens besuchten kürzlich die Polizeiinspektion Marktheidenfeld. H. Freudenberger besprach mit den Kindern das richtige Verhalten im Verkehr und verriet, dass die Autofahrer am Zebrastreifen nicht immer anhalten. Mit großem Interesse begutachteten die Kinder das Polizeiauto. Auf einem Streckenzähler konnte man die... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis "Schwarze Grütze" begeisterte das Publikum mit exzellenter Unterhaltung

    Tief- und hintersinnige Wortverdreher überzeugten

    Faszinierende Liedtexte, mitreißende Sprachakrobatik und rabenschwarzen Humor erlebten knapp 40 Besucher im Gewölbekeller des Kunstvereins Convenartis in der Mühlenstraße in Wertheim. "Schwarze Grütze" stand mit Tabularasa trotz Tohuwabohu auf der Bühne. Das Musikkabarett aus Potsdam zeigte dabei auf bemerkenswerte Weise, wie schön doch die deutsche... [mehr]

  • Kindergarten Biologe Christoph Klüpfel war zu Gast

    Viel über die Natur erfahren

    Einen ganz besonderen Gast hatten die Röttbacher Kindergartenkinder am Freitag. Christoph Klüpfel aus Kreuzwertheim brachte viele interessante Tiere in den Kindergarten mit. Er hat sie tot gefunden und präparieren lassen. Auch die Kinder hatten tote Tiere und andere Funde aus der Natur dabei und wollten nun vom Fachmann eine genauere Beschreibung haben. Unter den... [mehr]

  • Handel OB Stefan Mikulicz gratulierte Dusanka Stöffel zum Umbau des Geschäfts "Respect"

    Vorbildliches Engagement unterstrichen

    Er freue sich, "dass es eine so innovative Unternehmerin gibt, die seit vielen Jahren mit ihren mittlerweile zwei Läden in unserer Stadt erfolgreich ist". Mit diesen Worten zollte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz am späten Freitagnachmittag Dusanka Stöffel Respekt. Und das passte zum Anlass, feierte die Inhaberin gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und vor... [mehr]

Würzburg

  • Mit zu viel Alkohol unterwegs

    Fahrer an Ampel in Tiefschlaf verfallen

    Auf recht ungewöhnliche Weise hat am Sonntagmorgen ein Autofahrer seinen Führerschein verloren. Der 34-Jährige war nämlich an einer Ampel in einen regelrechten Tiefschlaf verfallen. Verkehrsteilnehmer hatten sich Sorgen gemacht und den Rettungsdienst verständigt. Kurz bevor ein Polizeibeamter die Scheibe der verschlossenen Fahrertür einschlagen wollte, wurde... [mehr]

  • Rauchvergiftung erlitten

    Im Badezimmer mit Holzkohle gegrillt

    Zu einem größeren Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften kam es am Samstag gegen 20.35 Uhr. Ein 44-jähriger Hausmitbewohner hatte in seinem Bade-zimmer einen Holzkohlengrill entzündet. Der hierbei entstandene Rauch führte durch das Kohlenmonoxid zu dessen Bewusstlosigkeit und zu einer massiven Verrauchung im gesamten Haus. Durch den Rauch aufmerksam... [mehr]