Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 25. Juni 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Freude am Eckenberg-Gymnasium Musikpreis der Werner-Stober-Stiftung gewonnen

    Besondere Leistung gewürdigt

    Ein weiterer Erfolg für das Eckenberg-Gymnasium: Die Schule zählt zu den zwölf Bildungseinrichtungen im Land, die von der Werner-Stober-Stiftung Karlsruhe im Jahr 2014 Preise aus Stiftungsmitteln erhält. Sie kommen Schülern zugute, die im Fach Musik besondere Leistungen aufweisen. Pro Schule gibt es 500 Euro Preisgeld von der Stiftung. Das Regierungspräsidium... [mehr]

  • Prüfungen am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim 20 Schüler legten "Delf"-Diplom für Französisch ab / Selbstständiges und engagiertes Lernen gefordert

    Fit für Urlaub und Beruf im Nachbarland

    Schüler fit machen für den Urlaub im europäischen Nachbarland, für den Beruf in der globalisierten Welt, fürs Studium. Darauf soll der Sprachunterricht in der Schule vorbereiten - auch am Adelsheimer Eckenberg-Gymnasium. Früher war das Unterrichtsziel in erster Linie der schriftliche Gebrauch der Sprachen. Vor allem Rechtschreibung und Grammatikkenntnisse... [mehr]

  • Festakt im Kinder- und Jugenddorf Klinge Hohe Auszeichnung an FAG Germany übergeben

    Heinrich-Magnani-Medaille an Bank-Mitarbeiter verliehen

    "Die Würdigung mit der Heinrich-Magnani-Medaille als höchste Auszeichnung, die das Kinder- und Jugenddorf Klinge zu vergeben hat, soll Ausdruck unserer Dankbarkeit sein", so Meinrad Edinger, Vorsitzender des Vorstands des Kinder- und Jugenddorfs Klinge an Bertram Horn, Vertreter der FAG Bank Germany (Heilbronn) im Rahmen des Klinge-Festaktes. Der Klinge-Vorstand... [mehr]

  • Ritterfest in "Adventon" Feier zur Sommersonnwende im Mittelalterpark lockte viele Besucher an /Attraktives Programm

    Party in der kürzesten Nächten im Jahr

    Im Erlebnismuseum "Adventon" feierten viele Besucher mit einem zweitägigen Ritterfest den längsten Tag des Jahres, die Sommersonnwende. Ritter, Spielleute, Gaukler und Handwerker sorgten für ein attraktives Programm. Los ging es am Samstagabend mit "Gaukeley" mit Zauberer Trudwin, Backen im Lehmbackofen, die "erschröcklich" nasse Wasser-Guillotine sowie die... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Rationierungen, "Kriegskochkurse" und Pappsohlen Der Mangel bestimmte auch in Aschaffenburg den Alltag der Zivilisten im Ersten Weltkrieg

    Der Krieg an der "Heimatfront"

    Es dauerte nur zwei Wochen, bis die Gräuel des Krieges nach Aschaffenburg kamen. Schon in der Nacht zum 15. August 1914 rollte der erste Verwundetentransport in die Kleinstadt an der bayerisch-hessischen Landesgrenze. Lazarette und Verletzte sollten von nun an zum Stadtbild dazugehören, selbst im Schloss Johannisburg wurden Verwundete untergebracht. Es war bei... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheim und Schorndorf Benefizkonzerte der Parforcehornbläsergruppe

    3600 Euro für gute Zwecke erspielt

    Die Parforcehornbläsergruppe der Kreisjägervereinigung Mergentheim hat am Samstag und Sonntag zusammen mit der befreundeten Gruppe Trompe de Chasse aus dem elsässischen Mollkirch unter dem Motto "Deutsch-Französische Freundschaft" in Bad Mergentheim und Schorndorf zwei gut besuchte Benefizkonzerte durchgeführt. Der Erlös aus Konzert und anschließender... [mehr]

  • Das Kloster wird kommendes Jahr im Sommer aufgegeben Fast vier Jahrhunderte wechselvolle Geschichte gehen in Bad Mergentheim zu Ende / Nachwuchsmangel

    Kapuziner verlassen die Kurstadt 2015

    Die Leitung der Deutschen Kapuzinerprovinz in München hat jetzt die Entscheidung getroffen: Im Sommer 2015, nach den Ferien, wird das Kloster in Bad Mergentheim aufgegeben. "Ja, so ist es", bestätigte Bruder Marinus Parzinger, Provinzialminister der Deutschen Kapuzinerprovinz, gestern exklusiv den Fränkischen Nachrichten. "Mit der rechtzeitigen Bekanntgabe öffnen... [mehr]

  • SPD Bad Mergentheim Gemeinderatsfraktion konstituiert sich

    Klaus-Dieter Brunotte Fraktionsvorsitzender

    Nach der Freude über den Stimmen- und Sitzgewinn bei der Gemeinderatswahl vom 25. Mai konstituierte sich nun die neue Gemeinderatsfraktion der Bad Mergentheimer Sozialdemokraten. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde einstimmig Klaus-Dieter Brunotte gewählt, der dieses Amt seit 1978 innehat. Das gleiche Ergebnis erhielt Neustadtrat Frederick Wunderle bei der Wahl zum... [mehr]

  • Mergentheim bei der Revolution

    Als im Februar 1848 in Paris König Louis Philippe gestürzt und die Republik proklamiert wurde, sprang der revolutionäre Funke auch auf Deutschland, auf Württemberg über. Der Historiker Dr. Christoph Bittel hält am heutigen Mittwoch, 19.30 Uhr, im Deutschordensmuseum einen Vortrag zum Thema "Wir geloben unwandelbare Treue dem König - Mergentheim während der... [mehr]

  • Tennis Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaften beim SV Löffelstelzen ausgetragen

    Schnaith, Väth, Wonneberger holen sich gleich zwei Titel

    Auf dem Clubgelände der Tennisabteilung des SV Löffelstelzen wurden die Bad Mergentheimer Tennismeister in 10 Wettbewerbsklassen ermittelt. Vor nunmehr zehn Jahren wurde dieser Wettbewerb auf Initiative des Abteilungsleiters des SV Löffelstelzen, Helmut Leschinger, aus der Taufe gehoben. Und seitdem hat dieser viertägige Event jedes Jahr bei den Tennisfreunden... [mehr]

Boxberg

  • Spende für die Tafeln

    Großes bewirkt hat der Straßenengel e.V aus Boxberg. Ein Teil des Erlöses vom Flohmarkt anlässlich des Maimarktes in Boxberg wurde an die Tafeln aus Bad Mergentheim und Lauda Königshofen überreicht. Durch eine großzügige Verdoppelung der Spende durch die Sparkasse Tauberfranken konnte ein Betrag von insgesamt 2000 Euro an die Tafeln überwiesen werden. Der... [mehr]

  • TSV Tage des Vereins am 28./29. Juni

    Sportler zeigen ihr Können

    Anlässlich der "Tage des Vereins 2014" am Samstag/Sonntag, 28./29. Juni, stellen auch in diesem Jahr Kinder-, Jugend- und Senioren-Mannschaften wieder ihr Können unter Beweis, und freuen sich auf viele begeisterte Zuschauer. Neben zahlreichen Fußballspielen finden auch Einlagen der Turnabteilung sowie Medenspiele der Tennismannschaften statt. Am Sonntagnachmittag... [mehr]

Buchen

  • Vorsommerfest in Buchen Nachwuchsband bietet neben Hits aus der Rockszene auch zahlreiche Klassiker und einige eigene Stücke

    "Broken Frames" lassen es krachen

    In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Das traditionelle Vorsommerfest findet vom 27. bis 29. Juni im Museumshof statt. In diesem Jahr steht es ganz im Zeichen des Pueri Cantores-Treffens, das am Samstag, 28. Juni, in Buchen stattfindet (die FN berichteten). Auf jede Menge gute Musik dürfen sich die Besucher des Vorsommerfests aber bereits am Abend zuvor freuen.... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Buchen Freude über Spende von Mitarbeitern der MPDV Mikrolab GmbH / Scheck über 500 Euro übergeben

    Beitrag zur Beschaffung eines Einsatzfahrzeugs

    Freude beim DRK Buchen. Mitarbeiter der Firma MPDV Mikrolab in Mosbach übergaben dem Ortsverein eine Spende in Höhe von 500 Euro. Das Geld ist Teil einer Spendenaktion des Mosbacher Unternehmens. Insgesamt 6000 Euro kamen dabei zusammen, und die Mitarbeiter durften anschließend selbst Vorschläge machen, welche Einrichtungen bedacht werden sollen.Große... [mehr]

  • Selbstmord am Musterplatz

    Einsatz von Polizei und Feuerwehr

    Zu einem Einsatz am Musterplatz in Buchen führte am Dienstag ein Suizid in Buchen. Einer Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Heilbronn zufolge hatte die Person Tabletten eingenommen. Im Einsatz waren fünf Wagen der Feuerwehr, ein Streifenwagen der Polizei sowie ein Notarzt.

  • Eröffnung bei wohnfitz in Walldürn

    Zur Eröffnung wurde ein roter Teppich ausgerollt. Und es waren eine ganze Reihe von Gästen, die über den Teppich in die neuen Räume des Möbelhauses wohnfitz in Walldürn geführt wurden. Die Eröffnung des Möbelhauses stand auf dem Programm. Und die Gäste bekamen neben Reden, launigen Worten, gutem Essen und Trinken auch eine Führung geboten, bei der sie sich... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Gartenhaus aufgebrochen

    In der Nacht zum Samstag brach ein bislang Unbekannter die Holztür eines Gartenhauses im Buchener Gewann "Im Weiher" auf und betrat das Gebäude. Ob etwas in der rechts der Eberstadter Straße, vor der Gartenanlage der Kleintierzüchter, gelegenen Hütte entwendet wurde, steht nach Angaben der Polizei bislang nicht fest. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50... [mehr]

  • Empfang im Alten Rathaus Bürgermeister Roland Burger begrüßte 14 Jugendliche von der Central Mountain High School aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania

    Gäste aus den USA erkunden die Region

    Bürgermeister Roland Burger begrüßte am Dienstag weit gereiste Besucher in Buchen: 14 Schüler der Central Mountain High School in Lock Haven im US-Bundesstaat Pennsylvania sind im Rahmen eines Austauschs mit dem Burghardt-Gymnasium bei verschiedenen Gastfamilien untergebracht. "Dieser Austausch ist eine bereichernde Angelegenheit", betonte Burger im Rahmen eines... [mehr]

  • JMK-Musikschule Buchen

    Preisträgerkonzert "Concerto grosso"

    Die Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen veranstaltet am Dienstag, 1. Juli, um 19 Uhr ihr Preisträgerkonzert "Concerto grosso" im Joseph-Martin-Kraus-Saal. Im Anschluss an die musikalischen Vorträge erfahren die Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" auf Regional-, Landes- und Bundesebene eine Ehrung durch die Stadt Buchen sowie die Sparkasse... [mehr]

  • Überbetriebliche Ausbildungswerkstätte Buchen Lehrstellenbörse findet am 5. Juli von 9 bis 14 Uhr statt

    Schüler können sich über Ausbildungsberufe informieren

    Welcher Beruf passt zu meinen Interessen und Fähigkeiten? Diese Frage stellen sich viele Schülerinnen und Schüler, die vor ihrem Schulabschluss stehen. Es ist eine Frage, die auch die Eltern beschäftigt. Gerade heute ist es wichtig, sich bei der Berufswahl nicht auf wenige Trendberufe zu beschränken. Die große Palette unterschiedlicher Ausbildungsberufe bietet... [mehr]

Fußball

  • Fußball Verbandsliga startet am 22./23. August

    Erneut 15 Teams "am Start"

    Durch den Aufstieg des FC Germania Friedrichstal in die Amateuroberliga spielt die badische Verbandsliga in der neuen Saison erneut mit 15 Mannschaften. Der Rundenstart ist am 23./24. August. Zwei Mannschaften müssen die Verbandsliga am Saisonendedirekt verlassen, während der Drittletzte die Relegation mit den Landesliga-Vizemeister absolviert. Nicht mehr dabei... [mehr]

  • Fußball

    Kickers verpflichten erfahrenen Keeper

    Fußball-Regionalligist FC Würzburger Kickers hat seine Kaderplanung für die am 12. Juli mit dem Auswärtsspiel beim FC Bayern München II beginnende Spielzeit beendet: Die Rothosen haben erwartungsgemäß einen weiteren Torwart unter Vertrag genommen. Mit dem 36 Jahre alten Deutsch-Polen Robert Wulnikowski kommt ein Mann mit reichlich Erfahrung zum Klub mit... [mehr]

  • Fußball Oberligist Hoffenheim hat seine Personalplanungen mittlerweile abgeschlossen / Kader ist etwas kleiner als in der Vorsaison

    Maxi Gebert kehrt zum FSV zurück

    Als Talent zog er aus, als möglicher Führungsspieler kehrt Maximilian Gebert zum FSV Hollenbach zurück. Nach zwei Jahren beim Regionalligisten SSV Ulm will der Neuensteiner nun wieder in der Oberliga Fuß fassen. "Er war mein Wunschspieler", sagt FSV-Manager Karlheinz Sprügel. Damit sind die Personalplanungen abgeschlossen. Zumindest fast. "Wir werden nur noch... [mehr]

Fussball

  • Fußball Regionalligist testet in Schlierstadt

    Schmankerl für die eigenen Fans

    Die Fußball des A-Klassen-Meisters SV Schlierstadt empfangen am Mittwoch, 2. Juli, die Regionalligamannschaft der SpVgg Neckarelz. Zum Abschluss der Saison und als Einstimmung auf die neue Saison 2014/15, in der der SV Schlierstadt nun in der Kreisliga Buchen antreten wird, schafften es die Verantwortlichen mit der SpVgg Neckarelz das Aushängeschild für den... [mehr]

  • Fußball F-Juniorentage am Wochenende in Großrinderfeld, Impfingen und Hundheim

    Spaß steht für die Jüngsten im Zentrum

    Die Fußballplätze in Großrinderfeld, Impfingen und Hundheim sind am kommenden Wochenende Anziehungspunkte für die jüngsten Kicker. Der Fußballkreis Tauberbischofsheim hat zum Saisonabschluss traditionsgemäß zum F-Junioren-Tag eingeladen.350 Jugen und MädchenMehr als 350 Jungs und Mädchen im Alter zwischen sieben und neun Jahren aus dem gesamten Kreisgebiet,... [mehr]

Grünsfeld

  • Welzbachbad

    Polkas zur Weißwurst

    Die Eiersheimer Musikanten spielen für alle Freunde der Böhmisch-Mährischen Blasmusik am Sonntag, 29. Juni, ab 11 Uhr beim Weißwurstfrühstück des Schwimmbadfördervereins Welzbachtal im frisch renovierten Freibad in Wenkheim. Das Böhmisch-Mährische-Weißwurstfrühstück steht unter dem Motto: "Blasmusik Pur - mundgemacht und aus dem Herzen gespielt." Der... [mehr]

Hardheim

  • Am 19. Juli am Bahnhof

    Flohmarkt für das Odenwald Hospiz

    Am ehemaligen Bahnhof in Hardheim findet am Samstag, 19. Juli, ein weiteres Event statt. Bernadette Balles stellt dem Förderverein Odenwald Hospiz ihr Gelände und die Räumlichkeiten ihres Anwesens für einen großen Flohmarkt zur Verfügung. Von 10 bis 17 Uhr kann nach Herzenslust gestöbert werden in Krusch und Krempel, in Nützlichem, Kuriosem und Kitsch... [mehr]

  • Am 28. Juni in Hardheim

    Schule organisiert Lehrstellenbörse

    "Welcher Beruf passt zu mir? Welche Perspektiven gibt es? Was möchte ich überhaupt lernen und arbeiten?" Antworten auf diese Fragen möchte die erstmals ausgerichtete Lehrstellenbörse der Grund- und Hauptschule Hardheim geben, welche sich am Samstag, 28. Juni, vorrangig an Jugendliche ab der siebten Klassenstufe richtet. Zwischen 10 und 13 Uhr werden namhafte... [mehr]

  • Am 6. Juli in Schweinberg

    Sommerserenade auf dem Kirchplatz

    Am 6. Juli heißt es wieder Bühne frei auf dem Kirchplatz in Schweinberg. Dann nämlich findet bereits zum zehnten Mal die Sommerserenade des Musikvereins Schweinberg statt. Beginn ist um 17 Uhr. Der Verein veranstaltet in regelmäßigen Abständen eigene Konzerte und Serenaden und beteiligt sich darüber hinaus an einer Vielzahl gesellschaftlicher, kirchlicher und... [mehr]

  • Am 28. Juni in Schweinberg

    Spielenachmittag "MVS for Kids"

    Unter dem Motto "MVS for Kids" veranstaltet der Musikverein Schweinberg am Samstag, 28. Juni, von 14 bis 17 Uhr einen Spielenachmittag am Proberaum in Schweinberg. Kinder ab sieben Jahren sind angesprochen, gemeinsam mit den Nachwuchsmusikern der MiniBand einen Nachmittag in Schweinberg zu verbringen. Es gibt spannende Spiele, Action und Musik. Für Verpflegung ist... [mehr]

  • Toller Blick vom Schächerstein auf das Erftal

    Die Felsformation "Schächerstein" bei Rütschdorf ist ein beliebtes Wanderziel auf den Rundtouren durch das Erftal. Auch vom "Mühlenradweg" aus ist ein Abstecher dorthin durchaus lohnenswert und auch sehr reizvoll. Um die markante Buntsandstein-Formation ranken sich viele Sagen. Von ihr aus hat man einen wunderbaren Ausblick in und über das untere Erfatal, nachdem... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeibericht Straftatserie rund um Eppingen scheint geklärt / Drei 15 Jahre alte Jugendliche ermittelt

    Mutterschaf zu Tode geprügelt

    Drei 15-jährige Jugendliche stehen im Verdacht, eine ganze Straftatenserie rund um Eppingen begangen zu haben. Und die hat es wirklich in sich. Mit einer Sachbeschädigung am Eppinger Waldkindergarten begann im Juni des vergangenen Jahres eine ganze Reihe von Straftaten - insgesamt 15 Taten räumten die Jugendlichen bislang in ihren Vernehmungen ein. Neben... [mehr]

  • Waldbrandgefahr Kein offenes Feuer im Heilbronner Stadtwald

    Stadt sperrt Grillstellen

    Aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit der letzten Wochen und stark gestiegener Waldbrandgefahr hat die Stadt Heilbronn die Benutzung der Wald-Grillstellen im Stadtwald mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres untersagt. Offenes Feuer, dazu zählt auch das Rauchen, ist im Wald vom 1. März bis zum 31. Oktober generell verboten. Auch mitgebrachte Grillgeräte,... [mehr]

  • Brand in Wohnhaus Starker Rauch im Dachgeschoss

    Tote Person gefunden

    Eine tote Person wurde gestern nach einem Brand in heilbronn gefunden. Kurz vor 12 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in Horkheim, im Heilbronner Weg, aus dem Dachgeschoss eines Wohnhauses starke Rauchentwicklung zu sehen sei. Wenige Minuten später stellten die Beamten fest, dass das komplette Gebäude bereits evakuiert war. Bei einer Nachschau im Dachgeschoss... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht Verkehrsunfall in Röttingen

    Die Vorfahrt missachtet

    Einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich hat am Montagabend eine Verkehrsteilnehmerin verursacht, weil sie die Vorfahrt eines anderen Autos missachtete. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß zweier Pkw an einer Kreuzung niemand. Die 38-jährige Unfallverursacherin wollte gegen 21.30 Uhr von der Schulstraße in die Rothenburger Straße Richtung Bieberehren abbiegen.... [mehr]

  • Keine Zulassung

    Bereits am 17. Juni gegen 20 Uhr, wurde in Dörzbach, Hirtenau, ein 30-Jähriger kontrolliert. Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Weldingsfelden unterwegs, obwohl für sein Fahrzeug weder eine Haftpflichtversicherung, noch eine Zulassung bestand. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, ist der 30-Jährige zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Nach dem Stand... [mehr]

Kultur

  • Zum zehnten Mal Hafensommer vom 25. Juli bis 10. August

    Konzerte locken auf die Talavera

    Sie hat sich bewährt, die neue Location an der Würzburger Talavera für den Würzburger Hafensommer. Im vergangenen Jahr lauschten und feierten Tausende Freunde dieses in der gesamten Region einzigartigen Kultur-Musikfestivals erstmals auf der anderen Seite des Mains. Die Kaimauer im Alten Hafen Würzburg, wo der Hafensommer eigentlich stattfindet, ist immer noch... [mehr]

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall Intendant Christoph Biermeier inszenierte das Cole Porter-Musical "Kiss me, Kate"

    Mehr plakativ als feinsinnig inszeniert

    Nach einer Shakespeare-Komödie im Globe Theater, steht jetzt auch auf der Treppe vor St. Michael ein ursprünglich auf den "Schwan von Stratford-upon-Avon" zurückgehendes Werk bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall auf dem Programm: "Kiss me, Kate" von Cole Porter. Nicht von ungefähr heißt es einmal, in einem der bekanntesten Songs: "Schlag nach bei... [mehr]

  • "theater ensemble Würzburg" Sommertheater im Efeuhof

    Shakespeare und Lindgren

    Das Würzburger "theater ensemble" startet am Mittwoch, 2. Juli, das diesjährige Sommertheater mit Shakespeares Komödie "Viel Lärm um Nichts" im "Efeuhof" des Würzburger Rathauses. Zwischen allerhand Maskeraden, Belauschungsaktionen, Missverständnissen, Intrigen und Neckereien werden die kleinen und großen menschlichen Schwächen sichtbar. Auf der "Sommerbühne... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Junge Union Nordwürttemberg Erste Regionalkonferenz fand in Lauda-Königshofen statt

    Regionale Vielfalt stärken und erhalten

    Auftakt der Regionalkonferenzen des JU-Bezirksverbandes Nordwürttemberg: Bei der ersten von insgesamt fünf Konferenzen zu verschiedenen Themenschwerpunkten traf man sich am Wochenende im Gasthaus "Die Rose" gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten Alois Gerig und Nina Warken sowie dem Vorstandsvorsitzenden der Becksteiner Winzer eG, Martin Baumann, um sich zu den... [mehr]

  • 800 Jahre Heckfeld Große Feier am 24. August mit vielzähligen Attraktionen für Jung bis Alt an über 30 Stationen

    Vorbereitungen laufen auf vollen Touren

    Große Ereignisse werfen ihr Licht voraus - so auch in Heckfeld, das in diesem Jahr sein 800-jähriges Bestehen feiern kann. Nachdem für das große Ortsfest, das am Sonntag, 24. August, stattfindet, die Vorbereitungen schon seit längerem auf vollen Touren laufen, gab jetzt das Organisationsteam in einem Pressegespräch Details zu dem Jubiläumsfesttag bekannt.... [mehr]

Mosbach

  • Kommunalwahl in Obrigheim Urnengang hat kuriose Nachwirkungen / Losglück hat entschieden, wer ins Gremium kommt

    Brüder mit exakt gleicher Stimmenzahl

    Die Gemeinde Obrigheim ist vielen durch den mittlerweile stillgelegten Atomreaktor ein Begriff. Nun macht der Ort durch Kuriositäten im Gemeinderat Furore: Ein Bruder sticht den anderen per Los aus, die Nichte zieht am Onkel vorbei und ein 18-Jähriger könnte Fraktionschef werden.Nur einer darf ins GremiumDie Brüder Timo und Heiko Hinninger hatten am 25. Mai beide... [mehr]

  • Container in Brand gesetzt

    Feuer griff auf Fassade über

    Das Feuer aus brennenden Rollcontainern griff gestern früh gegen 2 Uhr auf die Fassade der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft "Odenwald Treuhand" über. Dadurch wurden die seitliche Fassade und mehrere Fenster zerstört. Der Schaden wird nach den Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Zwei Männer im Alter von 23 und 26... [mehr]

  • DHBW Mosbach

    Liveübertragung von "Google I/O"

    Jedes Jahr stellt Google auf der Entwicklerkonferenz "Google I/O" in San Francisco spannende Neuheiten vor, die uns bald im Alltag begleiten werden. Eingeleitet wird die dreitägige Konferenz traditionell durch eine Eröffnungsveranstaltung, die einen ersten Überblick über die wesentlichen Neuerungen gibt. Dabei wird vor allem das Smartphone-Betriebssystem... [mehr]

Niederstetten

  • Volksbank Vorbach-Tauber Verbandsprüfer Krauß: "Im Konzert der Großen gut behauptet" / 23. Vertreterversammlung

    200 Teilnehmer waren in Niederstetten

    Sehr gut besucht war die 23. Vertreterversammlung der Volksbank Vorbach-Tauber eG. Die insgesamt 200 Anwesenden zeigten sich mit der Entwicklung ihrer Bank bei schwierigen weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Geschäftsjahr 2013 durchaus zufrieden. Abgezeichnet hatte sich das bereits bei den ebenso gut besuchten Mitgliederversammlungen (wir berichteten), die vom... [mehr]

  • Romschlössle Fotografieausstellung stößt auf reges Interesse

    Besucher zeigen sich begeistert

    Die erste Fotografieausstellung des Kunstvereins im Romschlössle in Creglingen stößt auf reges Interesse. Als Abschluss eines Fotografiejahreskurses unter Leitung von Jens Schwarzenbolz war diese Ausstellung erdacht, dass das Interesse an den Bildern so groß sein würde, hatten die drei Fotografen nicht erwartet. Zur Vernissage kamen über 100 Personen in das... [mehr]

  • Realschule Creglingen Schulsportmentorenausbildung

    Erfahrungen sammeln und weitergeben

    An der Realschule Creglingen gibt es seit vielen Jahren Schülersportmentoren, die sich im Schulalltag einbringen. Die ausgebildeten Jugendlichen wirken bisher und auch künftig ehrenamtlich in den Bereichen Fußball, Turnen, Volleyball, Tanz und Gymnastik. Die Schulgemeinde der Realschule Creglingen freut sich, dass die neu ausgebildeten Schulsportmentoren Juliane... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 25. bis 26. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis 18... [mehr]

Regionalsport

  • Golf Die Ceevee Leather Open in Glashofen-Neusaß wurden erst im Stechen entschieden

    Ein Albatros über 514 Meter

    Bei der Pro Golf Tour im Golf Club Glashofen-Neusaß wurde der Sieger erst im Stechen ermittelt. 134 Golf-Profis aus über 20 Nationen spielten um insgesamt 30 000 Euro Preisgeld. Am Pro Am Turnier beteiligen sich zudem 28 Teams und insgesamt 112 Startern. Mit einer 67-er Runde übernahm der der Niederländer Floris de Vries am ersten Tag die Führung. Der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hauptarbeiten an Brücke beginnen

    Bereits am Montag wurden die Rampen zur der von den THW-Ortsgruppen Pfedelbach und Wertheim errichten Behelfsbrücke in Distelhausen gebaut. Seit dem gestrigen Dienstagmorgen kann die Tauber nur noch über diese Brücke von Fußgängern und Radfahrern überquert werden. Die Distelhäuser Tauberbrücke ist ab sofort für den kompletten Verkehr gesperrt. Der... [mehr]

  • Zweckverband "Industriepark A 81" Bei Vor-Ort-Rundgang "Reserven" und Handlungsbedarf in den Grünanlagen festgestellt

    Jahresrechnung einstimmig "abgesegnet"

    Der Zweckverband "Industriepark A 81" hat in seiner Sitzung am Montag dem Ergebnis der Jahresrechnung 2013 einstimmig seinen Segen gegeben. Zuvor machte das Gremium eine Vor-Ort-Besichtigung. Das Fazit von Bürgermeister Wolfgang Vockel, dem Vorsitzenden des Gremiums, nach dem Rundgang: "Es sind noch Reserven da." Geschäftsführerin Barbara Kuhn stellte den... [mehr]

  • Weltladen 280 Handys gesammelt

    Über Zuspruch hoch erfreut

    Die Sammelaktion des Weltladens von alten und ausgedienten Handys war ein voller Erfolg. Hocherfreut über den Zuspruch brachte die Mitarbeiterin des Weltladens, Birgit Zagatta, 280 Handys zur Post. Die Aktion wurde von Difäm (Deutsches Institut für ärztliche Mission) initiiert. Als christliche Organisation für weltweite Gesundheitsarbeit unterstützt das Difäm... [mehr]

  • Generalversammlung FC zog Bilanz, bestätigte Vorstandsteam im Amt und ehrte langjährige Mitglieder

    Vier neue Ehrenmitglieder ernannt

    Im Mittelpunkt der Generalversammlung des FC Gissigheim standen zahlreiche Ehrungen verdienter Mitglieder .RückblickNach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Erich Zimmermann und der Totenehrung verlas Schriftführer Klaus Dosch das Protokoll der letzten Hauptversammlung. Anschließend ging er im Bericht des Schriftführers auf die Veranstaltungen ein, die im... [mehr]

Verschiedenes

  • Vor 50 Jahren: Der Sommer der 200 Cabrios - Mit Chrom, Charme und Sonnenschirm

    Heute ist es allein der Mazda MX-5, der die Fahne kleiner Roadster hoch hält und sogar die Coupé-Cabrios sind auf dem Rückzug. Ganz anders im sonnenverwöhnten Sommer des Jahres 1964. Damals versuchten sich 70 Marken mit weit über 200 Modellen als Frischluft-Verführer. Nie war das Angebot für Fans von Faltdachmodellen größer. Sonnenkönige gab es von AC bis... [mehr]

Walldürn

  • Neuer Anschluss an die B 27 freigegeben Seit Montag rollt der Verkehr auch offiziell / Redner würdigen die Maßnahme und ihre Bedeutung

    "Der letzte Stein eines Gesamtmosaiks"

    Der Verkehr rollt schon seit einigen Tagen über den neuen Anschluss an die Bundesstraße 27. "Offiziell" freigegeben wurde die Straße aber am Montagnachmittag. Dazu hatten sich eine Reihe von Vertretern der Stadt, des Landratsamtes, von Ämtern und Behörden und der am Bau beteiligten Firmen versammelt. Das Wetter hatte sich dem Anlass angepasst: Unter einem blauen... [mehr]

  • Bei der Wallfahrt Familientag eine Neuheit / Abwechslungsreiches Programm

    Buntes Angebot für Familien

    Um die Wallfahrt zum heiligen Blut auch für die jüngere Generation und insbesondere für Familien mit Kindern interessanter zu gestalten, lockte am Sonntagnachmittag bei passender Witterung der erstmals ausgerichtete "Familien-Wallfahrtstag" mit einem abwechslungsreichen, vor allem auf Familien ausgerichteten Rahmenprogramm nach Walldürn.Spielmobil machte... [mehr]

  • Beim Großen Blutfeiertag "Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem" feiern Pontifikalamt mit und zieht bei der Prozession mit durch die Stadt

    Förderung des Glaubens im Heiligen Land

    In diesem Jahr wird am Großen Blutfeiertag, am Donnerstag 26. Juni, Erzbischof Reinhard Kardinal Marx (München/Freising) das Pontifikalamt halten. Dem Pontifikalamt schließt sich die große Blutprozession an. Kardinal Marx bekleidet unter anderem das Amt des Groß-Priors des "Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem" und ist damit der höchste kirchliche... [mehr]

  • Landrat hat Wünsche Zwei Maßnahmen würde Dr. Brötel gerne umsetzen

    Spatenstiche willkommen

    Der neue Anschluss an die B 27 hat eine lange Geschichte. Und er war am Anfang auch ziemlich teuer. Das sagten bei der offiziellen Freigabe am Montag Bürgermeister Markus Günther und Landrat Dr. Achim Brötel."Eindruck der Unmöglichkeit"Zu Beginn seiner Amtszeit, so der Bürgermeister, habe eine auf seinen Auftrag hin vorgenommene interne Hochrechnung der... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    Tauben starteten in Passau

    Der achte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2014 fand ab Passau statt, und die Streckenlänge betrug Luftlinie 318 Kilometer. 16 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Hettingen, Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten insgesamt 354 Brieftauben, von denen 118 einen Preis errangen. Die... [mehr]

Weikersheim

  • Jahresausflug Kirchen- und Posaunenchor auf großer Fahrt

    Besuch in einem ehemals geteilten Dorf

    Thüringen war das Ziel der gemeinsamen Jahresfahrt des Kirchen- und des Posaunenchors aus Schmerbach und Blumweiler. Erstes Ziel war das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth nördlich von Hof. Es stellt die Geschichte der deutschen Teilung in ihrer Gesamtheit dar. Nicht nur Mauer und Stacheldraht, sondern auch die politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und... [mehr]

  • Weikersheimer Gästeservice Stadtrundgang ist nur eines der Angebote

    Mit dem Nachtwächter auf Entdeckungstour

    Der Weikersheimer Gästeservice bietet eine ganze Reihe interessanter Veranstaltungen. Dazu zählt der Stadtrundgang unter dem Motto: "Was nicht jeder sieht!". Er führt am Samstag, 5. Juli, durch die historische Altstadt. Bis zum 27. September werden jeden Samstag Führungen angeboten. Treffpunkt für den etwa einstündigen, kostenlosen Rundgang ist vor der... [mehr]

Wertheim

  • BettingenOpen Rund 300 Volleyballer aus dem gesamten Bundesgebiet werden am 28./29. Juni erwartet

    Auf elf Spielfeldern geht es wieder rund

    Bettingen Open - das größte Volleyballfest für Freizeitteams im Raum Wertheim - findet am kommenden Wochenende auf dem Sportgelände des TSV Bettingen statt. Bereits zum 27. Mal treffen sich am 28. und 29. Juni rund 300 Volleyballer aus dem gesamten Bundesgebiet in Bettingen. Die weiteste Anreise haben dieses Jahr nicht der Rollende Donner oder Jumping Kangaroos... [mehr]

  • Besonderes Fest Anna Hilbig begeht am heutigen Mittwoch ihren 100. Geburtstag

    Die Jubilarin hat ihren Optimismus nie verloren

    Anni Hilbig kann auf ein ganzes Lebensjahrhundert zurückblicken und erfreut sich noch guter Gesundheit. Heute feiert sie zusammen mit ihrer Familie ihren 100. Geburtstag. Geboren wurde die Jubilarin als älteste von fünf Geschwistern in Alzen (Oberschlesien). Die Region gehörte damals noch zu Österreich-Ungarn. "Ich bin die Einzige der Geschwister, die noch... [mehr]

  • Steg und Wohnbau Vor-Ort-Besichtigung in der Altstadt

    Erste Senioren-WG entsteht

    Es gehört seit Jahren zur kommunalpolitischen Tradition, dass sich der Aufsichtsrat von Stadtentwicklungsgesellschaft/Wohnbau Wertheim vor Ort über Maßnahmen informiert. Bei der Begehung am Montagnachmittag wurde deutlich, dass der Bau von zeitgemäßen, attraktiven Wohnungen in der Altstadt ungebremst weitergeht. Erste Station der diesjährigen Tour des... [mehr]

  • Richtfest beim Unternehmen Kurtz Ersa Mit "Smart Fondry" entsteht eine der modernsten Handformgießerei

    Größtes Investitionsprojekt der Firma

    Direkt nach der Sonnenwende feierte Kurtz Ersa am Montag Richtfest in seiner neuen "Smart Foundry". Nur etwas mehr als vier Monate liegt der Spatenstich in Hasloch zurück, mit dem der Kurtz Ersa-Konzern seine neue Eisengießerei und damit das größte Investitionsprojekt der Firmengeschichte auf den Weg gebracht hat. Und der erfolgreiche Abschluss ist in greifbare... [mehr]

  • Vortrag Anzeigenleiter der Fränkischen Nachrichten, Matthias Köstner, referierte

    Online oder doch eher offline einkaufen, lautet die Frage

    "Das Internet kennt heute längst keine Grenzen mehr. Und es ist generationenübergreifend." Vom Alter hänge es nämlich längst nicht mehr ab, ob jemand im weltweiten Netz unterwegs sei, so Matthias Köstner, Anzeigenleiter der Fränkischen Nachrichten, in seinem Vortrag im Montagabend in der Mitgliederversammlung des Vereins Stadtmarketing Wertheim (siehe auch... [mehr]

  • Badische Landesbühne Freilichtaufführungen am 1. Juli auf der Burg / "Till Eulenspiegel" und "Trilogie der Sommerfrische"

    Turbulente Unterhaltung zu erwarten

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 1. Juli, auf Burg Wertheim ihre beiden diesjährigen Freilichtstücke. Um 17 Uhr gibt es für alle ab sechs Jahren "Till Eulenspiegel" von Roland Hüve, um 20.30 Uhr folgt dann die Komödie "Trilogie der Sommerfrische" von Carlo Goldoni. Sein Ruf als Schalk eilt Till Eulenspiegel voraus. Zwar treibt ihn der Hunger... [mehr]

  • Stadtmarketingverein Mitgliederversammlung hat positive Bilanz gezogen und Ausblick auf Veranstaltungen gegeben

    Zweiter Regionaltag im nächsten Jahr in Wertheim

    Im nächsten Jahr wird es zum Wertheimer Ostermarkt keinen verkaufsoffenen Sonntag geben. Stattdessen sind anlässlich des Regionaltages am 7. Juni 2015 die Geschäfte geöffnet. Darüber wurde in der Mitgliederversammlung des Vereins Stadtmarketing Wertheim am Montagabend im Hotel "Schwan" informiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen darüber hinaus die... [mehr]

Würzburg

  • Großeinsatz

    Mann und Hund im Main verschwunden

    Der Notruf einer 30-Jährigen hat am Montagnachmittag zu einem Großeinsatz von Rettungskräften eführt. Ein Hundehalter war in den Main gesprungen, um seinen Vierbeiner zu retten. Der Mann konnte selbst unverletzt ans Ufer schwimmen. Der Hund war gegen 16.20 Uhr unvermittelt ins Wasser gesprungen und in das Fahrwasser geraten. Sein "Herrchen" sprang deshalb aus... [mehr]