Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 9. Mai 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ganztagsschule Osterburken Teilnahme an Jazz-Festival-Serie

    Eine Plattform für Musiker

    Im Mai läuft zum ersten Mal ein neues Jazz-Festival vom Stapel, das sich durch innovative Ideen und Programmgestaltung von Anfang an eine profilierte Position im jährlichen Reigen deutscher Jazz-Festivals sichert: "UpBeat Hohenlohe". Ein Festival, das jungen Künstlern der Spitzenklasse ein Podium bietet, ihre Musik einem kulturbegeisterten Publikum zu... [mehr]

  • Evangelischer Seniorennachmittag Lieder, eine Andacht und Wissenswertes über Andalusien

    Eine reich bebilderte Reise

    Im evangelischen Gemeindehaus fand der große Seniorennachmittag des Monats April statt. Das Thema des Nachmittags "Andalusien, die Sonnenseite Spaniens" lockte viele Interessierte an.Glückwünsche für JubilareNach dem Eingangslied "Der Mai ist gekommen", begrüßte Gisela Valenta die Gäste und gratulierte allen Geburtstagsjubilaren. Mit "Lobet den Herren" wurde... [mehr]

  • Kommunalwahlen Ortsrundgang der CDU-Kandidaten

    Kandidaten begutachteten verschiedene Maßnahmen

    Großes Interesse seitens der Bürger besteht für die anstehenden Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen sowie für die Entwicklung der Gemeinde. Das zeigte sich an einem gut besuchten kommunal-politischen Ortsrundgang der CDU-Kandidaten mit Bürgermeister Thomas Ludwig. Unsere Mitarbeiterin hat uns dazu folgenden Bericht zukommen lassen: Im Fokus der Tour standen,... [mehr]

  • Schule am Limes Konrektor Wilfried Kolb feierte Dienstjubiläum / Festakt mit Rahmenprogramm

    Lehrer und Organisator mit Tatendrang

    Mit einer Feierstunde und einem Rahmenprogramm beging Konrektor Wilfried Kolb sein Jubiläum zu 40 Jahren Dienst an der Schule am Limes. Im Beisein des Kollegiums, des Schulamtsdirektors Peter Frey, des früheren Schulleiters Hans Müller und zahlreicher Gästen überreichte Rektor Knühl die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten für das 40 jährige... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Abschied aus dem Amt Roland Schwing übergab Amtsgeschäfte

    Im Polizeiwagen nach Hause

    Am Mittwoch um 17 Uhr ist die Ära von Landrat Roland Schwing in Miltenberg zu Ende gegangen. Nach fast 28-jähriger Dienstzeit legte Schwing sein Namensschild ab, übergab seinem Nachfolger Jens Marco Scherf den Generalschlüssel des Landratsamtes und verabschiedete sich von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die letzten drei Tage Roland Schwings im Amt waren... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutsches Rotes Kreuz 60 Jahre Ortsverein und 30 Jahre Jugendrotkreuz

    "Grundsteinlegung" am 19. März 1954

    1954 wurde der Ortsverein Markelsheim des Deutschen Roten Kreuzes durch sehr engagierte Mitbürger bei einer Versammlung im Gasthaus "Zum Löwen" in Markelsheim gegründet. Geburtshelfer waren damals Kreisbereitschaftsleiter Max Brünner, Kreisgeschäftsführer Deeg und Bereitschaftsleiter Otto Scherer. Es traten am 19. März 1954 24 aktive und neun passive... [mehr]

  • "Lost Eden" spielt bei der Trachtenkapelle

    Die Trachtenkapelle Stuppach feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest. Das Programm beginnt am Freitag, 16. Mai, um 20 Uhr mit "Rock im Zelt" mit der Band "Lost Eden" (Bild). Der Samstag, 17. Mai steht im Zeichen des Heimatabends, der um 19 Uhr beginnt. Auf dem Programm stehen ein Festakt mit Ehrungen, anschließend Unterhaltungsmusik mit der... [mehr]

  • Kommunalwahl am 25. Mai Stimmzettel werden verteilt

    Bürger sollten die Wahlunterlagen auf Vollständigkeit prüfen

    Viele fleißige Hände von Auszubildenden und Mitarbeitern der Stadtverwaltung befüllen derzeit über 18 000 Kuverts mit Stimmzetteln für die Kommunalwahlen am 25. Mai. Ab der kommenden Woche werden an die Wahlberechtigten der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim diese Stimmzettel verteilt. Die Wahlberechtigten erhalten fünf gelbe Einzelstimmzettel sowie ein gelbes... [mehr]

  • Ausstellung im Kulturforum Trio aus der Region zeigt Linol- und Holzschnitt-Techniken bis 12. Juni

    Drei Künstler "machen Druck"

    Unter dem Titel "Wir machen Druck" zeigt die Stadt Bad Mergentheim Arbeiten dreier Künstler aus der Region. Im Kulturforum werden von Samstag, 10. Mai, bis Donnerstag, 12. Juni, Linol- und Holzschnitttechniken von Norbert Gleich, Michael Blümel und Gerhard Schwarz präsentiert. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag, 10. Mai, um 17 Uhr im Bürgersaal statt.... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus "Tag der offenen Tür" am Samstag, 10. Mai, im Bildungszentrum in der Kurstadt

    Einen Blick hinter die Kulissen werfen

    Einen Blick hinter die Kulissen gewährt die Berufsfachschule für Pflegeberufe am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Interessierte können sich am Samstag, 10. Mai, bei einem "Tag der offenen Tür" in der Uhlandstraße 7 in Bad Mergentheim über die Ausbildung in verschiedenen Pflegeberufen informieren. Das Caritas-Bildungszentrum hat eine lange Tradition und ist... [mehr]

  • Landgericht Hechingen 28-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis zu vier Jahren und sechs Monaten verurteilt / Unfälle in Unterbalbach und Edelfingen verursacht

    Entziehungstherapie soll Verurteiltem helfen

    Vier Jahre und sechs Monate, so lautete gestern das Urteil des Landgerichts Hechingen gegen einen 28-Jährigen aus dem Main-Tauber-Kreis. Ein Urteil, dass sich aus mehreren Strafbeständen ergab: Vorsätzliche Gefährdung des Straßenverkehrs in zwei Fällen, Entfernung vom Unfallort, gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag. Zu all diesen Straftaten... [mehr]

  • Jahreskonzert der Städtischen Musikschule

    Die Städtische Jugendmusikschule ruft am Sonntag, 11. Mai, um 15.30 Uhr zu ihrem Jahreskonzert in die Wandelhalle im Kurpark auf. Solo- und Kammermusikbeiträge aus den Instrumentalklassen der Bläser, Streicher, Klavier Gitarren und Schlagzeuger versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Die stilistische Vielfalt des Programms reicht von Barock bis Jazz. "Die... [mehr]

  • Kutschenausfahrt zum Muttertag

    Zum Muttertag am Sonntag, 11. Mai, gibt es in Löffelstelzen wieder eine Kutschenausfahrt. Start ist von 9.30 bis 11 Uhr, nach der Anmeldung auf dem Reitplatz. Ab 14 Uhr gibt es einen Kegelparcours. Die Geländestrecke hat eine Länge von etwa zehn Kilometern. Im direkten Anschluss kann man auf dem Reitgelände sein Können in zwei feststehenden Fahrhindernissen auf... [mehr]

  • Ausstellung

    Schepermann bei den "Neuen"

    Zweimal im Jahr sichtet eine interne Jury des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Würzburg die eingegangenen Neubewerbungen und nimmt sie nach Prüfung bestimmter Qualitätskriterien in seinen Reihen auf. Im jährlichen Zyklus haben dann jeweils die "Neuen" die Möglichkeit, im Rahmen einer Gruppenausstellung eine kleine Übersicht ihrer... [mehr]

  • Solibrot-Aktion bringt 292 Euro

    Die Solibrot-Aktion des katholischen Frauenbundes ging am Karsamstag zu Ende. Sie erbrachte den Betrag von 292,25 Euro, der über das Hilfswerk Misereor dem Projekt "Mädchen auf der Straße: Hilfe für die Ärmsten (Kenia/Tansania) zu gute kommt. Das "Rescue Dada Centre" wurde 1992 von der Erzdiözese Nairobi gegründet und kümmert sich mit Fachkräften und... [mehr]

  • Kommunalwahlen am 25. Mai FN befragten Parteien zu wichtigen Themen in Bad Mergentheim / Heute: Die hohen Schulden der Kurstadt

    Spielräume der Stadt stark eingeschränkt

    Bei der Verschuldung pro Einwohner hat Bad Mergentheim einen Spitzenplatz in Baden-Württemberg erreicht. Die Fränkischen Nachrichten befragten CDU, Freie Wähler, Grüne, SPD und FDP, die mit ihren Kandidaten um Stimmen für einen Sitz im Gemeinderat werben, wie sie die finanzielle Lage der Kurstadt einschätzen. Wird sich Ihre Partei/politische Gruppierung im... [mehr]

  • "Das kleine Hauskonzert" Georg-Schumann-Duo spielt in der Wandelhalle

    Unbekannte Juwelen der Musikliteratur

    Das nächste kleine Hauskonzert findet am Donnerstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Es ist dem "Georg-Schumann-Duo" mit den hier sehr bekannten Solisten Volker Burkhart (Violine) und Christoph Weinhart (Klavier) gewidmet.Viel EngagementDas Duo setzt sich mit großem Engagement für eher unbekannte Juwelen der Musikliteratur ein. Diese können von... [mehr]

  • 40 Jahre Wildpark Bad Mergentheim (Teil 3 und Schluss) Hier können die Besucher Nutztiere hautnah erleben

    Wenn halbstarke Landschweine toben

    Im Hintergrund ist Wolfsgeheul zu hören. Die Schafe grasen friedlich auf der Weide, der stolze Hahn kräht und pickt zufrieden seine Körner. Der Wildpark ist eben nicht nur wild. Mindestens so interessant wie Hirsch, Wolf oder Luchs sind für die Stadtkinder die Nutztiere Ochse, Esel oder Ziege, welche sie zum Teil noch nie im Leben gesehen haben.Erwachsene gehen... [mehr]

Boxberg

  • Löschwesen Übergabe und Segnung von Fahrzeughalle und mittlerem Löschfahrzeug am Sonntag, 11. Mai, um 14 Uhr

    Festtag für die Floriansjünger

    Für die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Eubigheim, steht am Wochenende ein Festtag an. Am Sonntag, 11. Mai, wird sowohl die Fahrzeughalle eingeweiht und übergeben als auch das neue Feuerwehrfahrzeug gesegnet und übergeben. In mehr als 1000 Arbeitsstunden haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Eubigheim, die zehn auf zehn Meter große... [mehr]

  • Zusammenstoß

    Frau hatte Glück im Unglück

    Glücklicherweise "nur" leichte Verletzungen zog sich eine 61-jährige Fordfahrerin bei einem Unfall am Dienstag bei Boxberg zu. Von der Kreisstraße 2877 bog ein 53-jähriger VW-Lenker nach links in die Bundesstraße 292 ein. Dabei übersah er einen von links, aus Richtung Autobahn heranfahrenden Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford nach links... [mehr]

  • Sanierung Lernhaus Ahorn

    Gemeinderat vergab weitere Gewerke

    Im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung im Eubigheimer Rathaus stand die Sanierung und Erweiterung des Lernhauses Ahorn. Das Gremium vergab zwei Gewerke. Den einstimmigen Zuschlag für die Zimmer- und Holzbauarbeiten erhielt die Firma Dötter aus Eubigheim für 42 153,64 Euro. Den Auftrag für die Dachdecker- und Klempnerarbeiten erhielt die Firma Rudorfer aus... [mehr]

  • Jahreskonzert des Musikvereins Berolzheim

    Das Jahreskonzert des Musikvereins Berolzheim findet am Samstag, 17. Mai, um 18.30 Uhr in der Festhalle in Eubigheim statt. Die Musiker haben unter der Leitung ihres Dirigenten Christian Morgenbrodt wieder ein unterhaltsames und umfangreiches Programm mit einem "modernen" und einem "traditionellen" Konzertteil einstudiert. Es wird Eintritt für das Kontert erhoben.... [mehr]

  • TTC Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen fand im Vereinsheim statt / Sportlich lief es gut

    Nachwuchsarbeit erfolgreich wiederbelebt

    Gleich zweimal musste der Kreisligaverein TTC Oberschüpf Aufbauarbeit leisten und zwar vor dem Schlossbrand und nach dem Schlossbrand, was die Kasse des Vereins ganz schön gebeutelt hat, war gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung vom Vorsitzenden Manfred Pers zu hören. Er eröffnete die Versammlung im Tischtennisheim. Zur Überraschung der Vereinsoberen waren... [mehr]

Buchen

  • Anbietergemeinschaft "Urlaub auf dem Bauernhof" Präsentation auf dem Mannheimer Maimarkt / Breitgefächertes Angebot

    Begeisterung für das Landleben geweckt

    Kräutersäckchen mit auf den Höfen getrockneten Rosmarin, Lavendel, Thymian, Bohnenkraut und vielen mehr waren der Renner bei zahlreichen Besuchern auf dem Maimarkt. Ein Quiz rund um Kräuter und ihre Wirkungen, ein verflixtes Puzzle aus unterschiedlichen Kräutern aber auch etwas für den Gaumen, wie Rosmarinöl, Holunderbalsamico und Holunderblütengelee sollten... [mehr]

  • Klaus Holderbach feiert Geburtstag Vorstandsvorsitzender der Volksbank Franken wird 60 / "Balance zwischen Beruf und Privatem war nicht immer einfach"

    Das Menschliche ist sein Steckenpferd

    Ein Bänker, bei dem mehr die Menschen im Vordergrund stehen als die Zahlen - diesen Eindruck bekommt man, wenn Klaus Holderbach, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Franken, von seinem Karriere- und Lebensweg erzählt. Schon immer lagen ihm die Personalentwicklung und die Arbeit mit den Menschen am Herzen. Heute wird er 60 Jahre alt. Die Fränkischen Nachrichten... [mehr]

  • Fair-Trade Buffet

    Essen für mehr Gerechtigkeit

    Der Verein "Eine Welt" veranstaltet gemeinsam mit dem "Runden Tisch gentechnikfreier Neckar-Odenwald-Kreis" ein fair gehandeltes und gentechnikfreies Essen im Prinz Carl. Bereits im vergangenen Jahr hat Jens Jaegle, Chef im Hotel Prinz Carl, bewiesen, wie schmackhaft diese Produkte sein können. Anfang 2013 wurde Buchen zur Fair-Trade Stadt ausgezeichnet. Diese... [mehr]

  • Pkw kollidierten

    Person verletzt

    Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch in Buchen. Die 41-jährige Fahrerin eines BMW befuhr die Herderstraße. An der Einmündung zur Straße Am Ring missachtete sie vermutlich die Vorfahrt eines von links heranfahrenden Hyundai-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß des Fahrzeugs wurde der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Vortrag des Landesvorsitzenden Gerhard Brand stand im Mittelpunkt / Ehrungen

    Verband zeichnete treue Mitglieder aus

    Zahlreiche Mitglieder verfolgten mit großem Interesse das Referat des Landesvorsitzenden des Verbandes Bildung und Erziehung, Gerhard Brand aus Murrhardt, bei der Jahresversammlung des VBE-Kreisverbands Neckar-Odenwald in Hettingen.Aktiver EinsatzBrand bedankte sich eingangs für den aktiven Einsatz des VBE Neckar-Odenwald und rief zur Teilnahme an den... [mehr]

  • Alte Tradition Hettinger pilgerten nach Großheubach

    Wallfahrt zum Kloster Engelsberg

    In der Nacht auf den 1. Mai war es wieder so weit: Eine Gruppe Hettinger Wallfahrer unter der Leitung von Liane Kirchgeßner begab sich auf den über siebenstündigen Fußmarsch zum Kloster Engelsberg in Großheubach. In Buchen schlossen sich weitere Teilnehmerinnen an.Bei Tagesanbruch in SchneebergÜber Hettigenbeuern und Zittenfelden wo eine erste Rast eingelegt... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsche Meisterschaften in TBB

    Joppich strebt den Rekord an

    Wenn sich an diesem Wochenende die besten deutschen Florettfechterinnen und Florettfechter im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim treffen, geht es am Samstag (Finalrunde ab 14 Uhr) und am Sonntag (Finals ab 15 Uhr) nicht nur um die nationalen Titel im Einzel und in der Mannschaft, sondern das hochklassig notierte Turnier ist auch der letzte Härtetest vor den... [mehr]

Fussball

  • rauen Regionenliga Staffel 1TSV Ilshofen - TSV Michelfeld 0:4 FSV Weiler zum Stein - Spvgg. Gr.-Satteldorf 3:3 1 VfR Murrhardt 18 15 1 2 65:8 46 2 TSV Michelfeld 19 12 1 6 59:26 37 3 Spvgg. Rommelshausen II 18 12 1 5 56:38 37 4 Spvgg. Gr.-Satteldorf 19 11 3 5 54:30 36 5 SGM Westernhausen/Krauth. 18 9 4 5 30:22 31 6 FC Creglingen 19 8 2 9 35:43 26 7 Spvgg. Gammesfeld... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB TSV kann am Sonntag schon alles klar machen

    Bobstadt in Aufstiegslaune

    Auch in der Kreisklasse C TBB nahen die Entscheidungen - die erste kann bereits am Sonntag fallen. Die besten Karten auf ein Direktticket für den Aufstieg hat der TSV Bobstadt, der mit einem Heimsieg im Lokalderby gegenden SV Uiffingen schon alles klar machen kann. "Spalier stehen" werden die Uiffinger dabei freilich nicht. - Hinspiel: 2:1. Ihre gute... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach empfängt zum vorletzten Heimspiel der Saison den noch abstiegsgefährdeten Kehler FV

    Der FSV möchte die Heimserie ausbauen

    Der FSV Hollenbach will auf Nummer sicher gehen. "So lange wir nicht wissen, wie viele Mannschaften absteigen, gehen wir kein Risiko ein", sagt Abteilungsleiter Kurt Sprügel. "Noch sind wir rechnerisch nicht durch. Noch brauchen wir Punkte. Zumindest wenn es sechs Absteiger gibt." Doch so viele wird es voraussichtlich nicht geben. Denn in der Regionalliga scheint... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A3 Vorschau auf die Partien vom Sonntag

    Derby als Prestigesache

    Spiele am Sonntag, 15 Uhr SV Mulfingen - TSV Dörzbach/Klepsau. Der TSV Dörzbach/Klepsau wird sich in dieses Derby beim Tabellenführer natürlich besonders hineinknien, schließlich ist es auch eine Prestigeangelegenheit für den Tabellenvierten, der sich mit einem 2:1 in Niederstetten eindrucksvoll empfohlen hat. Im Hinspiel setzte sich der Spitzenreiter mit 2:0... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden VfR Gommersdorf spielt daheim

    Ein Punkt ist das Ziel

    Der VfR Gommersdorf empfängt am morgigen Samstag zm 15 Uhr zum Spiel der Verbandsliga den 1.CfR Pforzheim. Der Fusionsverein aus VfR und 1. FC Pforzheim, im Juli 2010 entstanden, reist als Tabellenelfter an, aber nur mit einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz, den der VfB Eppingen mit 24 Punkten einnimmt. Dank des besseren Torverhältnisses liegt Pforzheim... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Verliert Ballenberg, kann FCE jubeln

    Eubigheim vor Aufstieg

    TSV Oberwittstadt II - SG Schloßau II/Mudau II. Alles noch drin beim TSV: Mit ein bisschen Glück könnte Oberwittstadt es auf das Treppchen schaffen. Dafür ist allerdings gegen Teams wie Schloßau/Mudau ein "Dreier" Pflicht. VfB Altheim II - FC Schweinberg II. Der VfB ließ sich im letzten Match eine kalte Dusche verpassen. Gegen Schweinberg muss wieder alles... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Für Rosenberg II kann es reichen

    FC Zimmern ist gewarnt

    TSV Höpfingen III - TSV Krautheim II. Die Höpfinger "Dritte" macht den Auftakt des "totalen Heimspieltages" beim TSV mit drei Partien an einem Tag. Und diesen wollen die Gelb-Blauen mit einem Sieg beginnen lassen. SG Erfeld/Gerichtstetten II - FC Zimmern. Wow, SG! In der Rückrunde läuft es, weshalb der Gast aus Zimmern trotz der tabellarisch klaren Vorzeichen auf... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball Am Sonntag zu Gast beim MFC 08 Lindenhof

    FCE fährt zum "Kellerduell"

    Zum "Kellerduell" in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald fährt der FC Eichel am Sonntag zum MFC 08 Lindenhof (Spielbeginn: 15 Uhr). Die Mannheimerinnen haben vier ihrer bislang fünf Punkte in Heimspielen geholt, der einzige Zähler auswärts gelang ihnen im Hinspiel beim FCE. Dieses 3:3 ist allen, die aus Eichler Blickwinkel beteiligt waren oder... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B TBB Die Relegationsplätze sind heiß umkämpft

    FVO vor schwerer Prüfung

    Die Aufstiegsfrage in der Fußball-Kreisklasse B ist geklärt, doch wer die Relegationsspiele bestreiten darf beziehungsweise muss, sind noch zu klärende Fragen. Nach derzeitigem Stand qualifiziert sich der FV Oberlauda für die Aufstiegs-Relegation. Doch das kommende Auswärtsspiel bei der SG Reicholzheim/Dörlesberg wird dem FVO alles abverlangen, da der Sechste... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Spvgg. Neckarelz noch zweimal daheim

    Gegner kommt als Pokalsieger

    Minimal entspannt hat sich die Personalsituation bei der Spvgg. Neckarelz vor dem morgigen Heimspiel gegen den FC Homburg (Anstoß 14 Uhr): Denis Bindnagel, Kevin Keller und Marcel Gerstle werden im Vergleich zum jüngsten Spiel bei Kickers Offenbach wieder im Kader zu diesem Regionalliga-Spiel stehen. Dagegen ist Christian Schäfer leicht angeschlagen. Ugur Beyazal... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A TBB Welches der "Kellerkinder" schafft den Anschluss? / TSV weiter auf "Klettertour"

    Gerchsheim hat noch was vor

    Wenige Wochen vor dem Saisonfinale gab es vergangene Woche in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim wieder einmal Veränderungen auf den Relegationsplätzen. Das spricht dafür, dass die Entscheidungen um die oberen und unteren drei Ränge noch nicht abzusehen sind - zumal das Schlusslicht noch immer nur einen einzigen Punkt vom rettenden Ufer entfernt liegt.... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Derbys in Buchen und Mudau / SG Erfeld/Gerichtstetten hat nun die besten Karten im Rennen um Rang zwei

    Krautheim gegen den freien Fall

    TSV Buchen II - FC Hettingen. In dieser Begegnung bietet wirklich "nur noch" der Derby-Charakter Brisanz. Buchen ist abgestiegen und Hettingen aus dem Gröbsten heraus. Der FC Viktoria hat in den vergangenen beiden Partien eine langen Atem bewiesen und die Spitzenteams Hardheim und Osterburken in der Schlussphase besiegt. Gewinnt die Baier-Truppe auch in Buchen, ist... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Gissigheim vor dem nächsten äußerst wichtigen Spiel im Kampf um den Klassenerhalt / Unterbalbach fordert Grünsfeld heraus

    Nassiger drücken der DJK die Daumen

    Das war dann wohl für den FC Grünsfeld auch eine Vorentscheidung im Kampf um den zweiten Platz in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim hinter dem VfR Uissigheim. Nachdem der Klassenprimus beim SV Nassig (0:0) seine Erfolgsserie ungeschlagener Spiele ausgebaut hat und der FC Hundheim/Steinbach (0:2 gegen Windischbuch) etwas überraschend patzte, darf sich also... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Doppelspieltag am heutigen Freitag und am Sonntag / Fällt Vorentscheidung im Kampf um Platz zwei oder wird die Situation noch spannender?

    Niederstetten steht mächtig unter Zugzwang

    Die SGM Taubertal/Röttingen hat sich im Fernduell um Relegationsplatz zwei mit einem 3:1 gegen SV Berlichingen/Jagsthausen weiter Luft verschafft. Da der TV Niederstetten sein Heimspiel gegen den TSV Dörzbach/Klepsau mit 1:2 verloren hat, beträgt der Vorsprung der Unterfranken vor dem direkten Vergleich am Vorbach nun stolze sechs Punkte. Das Team von Joe Strauß-... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB

    Onkel Sven auf Neffe Jonas: 2:2

    VfR Gerlachsheim - Rauenberg 2:2 Tore: 0:1 (11.) Sven Wolz, 1:1 (56.) Peter Ziegler, 1:2 (68., Foulelfmeter) Thorsten Konrad, 2:2 (86.) Jonas Henning. - Schiedsrichter: Mario Hildenbrand (Nassig). - Rot: Lang (VfR, 78.) wegen einer Notbremse. - Gelb-Rot: Mohr (VfR, 90+2) wegen wiederholten Foulspiels. - Zuschauer: 70. Der FC Rauenberg hatte in diesem Nachholspiel... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald "Sechs-Punkte-Spiel" bei der SV Viktoria Wertheim - Tauberbischofsheim kommt / Höpfingen kann schon den Sack zumachen

    Rosenberg voller Elan zum designierten Meister

    Richtig spannend geht es in der Landesliga Odenwald zu; fünf Spieltage vor dem Saisonende haben so gut wie alle Mannschaften etwas mit der Auf- oder Abstiegsfrage einschließlich der Relegation zu tun. Das Restprogramm der Landesligisten mit vier bzw. fünf Begegnungen hat es wirklich in sich (siehe nebenan). Das Topspiel geht in Höpfingen über die Bühne, wo die... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    Spannung noch in zwei Ligen

    Bezirksliga Hohenlohe Gleich fünf Mal gab es am vergangenen Spieltag einen Doppelpack. Rang eins und zwei blieben aber unverändert. Auf Platz drei liegt nun Michael Kranz (Satteldorf), einer der Doppeltorschützen. Tobias Riegel (Wachbach) erzielte ebenso zwei Tore und hat nun 13 Treffer auf seinem Konto. 33 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 22 Tore: Daniele... [mehr]

  • Bezirksliga Nach fünf Siegen in Serien strotzt das Team nur so voller Selbstvertrauen / Nun zu Hause gegen Pfedelbach

    SV Wachbach mit breiter Brust

    Die Spvgg Satteldorf ist der Gewinner des letzten Spieltages. Tabellenführer TSV Crailsheim spielte nur unentschieden, hat aber immer noch einen souveränen Vorsprung von 15 Punkten. Die Verfolger SG Sindringen-Ernsbach (zwei Niederlage in Folge) und TSV Pfedelbach (zwei Spiele ohne Sieg) patzten beide und nutzten so die Situation nicht aus. Dies tat nur Satteldorf,... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Knapp die Hälfte der Liga bibbert noch um den Ligaverbleib / SV Schlierstadt kann es schon schaffen

    VfR II möchte keine Steilvorlage liefern

    VfR Gommersdorf II - Eintracht Walldürn II. Auch nach dem letzten Spieltag ist die Bedrohung durch Hainstadt für den VfR immer noch vorhanden. Die Gommersdorfer müssen jetzt dem Druck standhalten und Spieltag für Spieltag drei Punkte einfahren. Die Eintracht aber auch, schließlich droht erneut der Absturz auf den Relegationsplatz. Und solch eine Nervenschlacht... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe FC Igersheim kann mit einem Sieg bei Hollenbach II der DJK Bieringen den "Platz an der Sonne" abluchsen

    Wird der spielfreie Spitzenreiter seine Position los?

    Was vor drei Wochen noch völlig utopisch erschien, kann am Sonntag tatsächlich Realität werden: Wenn der FC Igersheim auch im Verfolgerduell beim FSV Hollenbach II seine Erfolgsserie fortsetzt, ist die spielfreie DJK Bieringen den monatelang sicher geglaubten Platz an der Sonne zunächst einmal los. Mit einem Remis beim direkten Konkurrenten in Hollenbach könnten... [mehr]

Grünsfeld

  • Jugendmusikkapelle Spendenübergabe an den Förderverein der Achatiuskapelle

    1319 Euro für Sanierung des kunsthistorischen Juwels

    Im Rahmen einer gemeinsamen Musikprobe der Jugendkapelle Grünsfeld und der Jugendkapelle des Musikvereins Umpfertal nahm Alfred Beetz einen Spendenscheck entgegen. Das Geld wurde im vergangenen Herbst bei einem Benefizkonzert der Nachwuchsmusiker zugunsten der Achatiuskapelle gesammelt. Da staunte Alfred Beetz als Vorsitzender des Baufördervereins der... [mehr]

  • Musikkapelle Frühlingskonzert im vollbesetzten Saal / Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold für Luisa Thimm

    Dirigent feiert gelungenen Einstand

    Beim Frühlingskonzert überreichte die Musikkapelle Vilchband in der Aula der Grundschule Unterwittighausen einen bunten musikalischen Strauß.. Den Startschuss für das sehr abwechslungsreiche Konzert gaben die drei Orchester der Bläserjungend Wittighausen. Paul Thimm, der Vorsitzende der Bläserjungend Wittighausen gab nach einer kurzen Vorstellung der... [mehr]

  • Gemeinderat

    Festlegungen für Rasenurnengräber

    Für die für alle Friedhöfe im Gemeindegebiet Wittighausen angebotenen Rasenurnengräber wurden vom Gemeinderat Festlegungen hinsichtlich Größe und Gestaltung beschlossen. Demnach beträgt die Größe einer Rasenurnengrabstätte 70 auf 70 Zentimeter. Auf der Grabstätte ist durch den Nutzungsberechtigten eine Grabplatte aus Naturstein mit eingehauener oder... [mehr]

  • Gemeinderat Wasserversorgung Grünbachgruppe

    Jahresrechnung 2013 und Etat 2014 abgesegnet

    Der Gemeinderat Wittighausen hat in seiner öffentlichen Sitzung sowohl die Jahresrechnung 2013 als auch den Haushaltsplan 2014 des Zweckverbandes Wasserversorgung Grünbachgruppe für das Jahr 2014 jeweils einstimmig gebilligt.Jahresrechnung 2013Die Jahresrechnung 2013 schloss im Einnahmen- und Ausgaben-Soll mit einem Gesamtvolumen von über 734 700 Euro ab, von... [mehr]

  • "Solo durch die Nacht" Erfolgreiche Premiere im Rienecksaal des Schlosses in Grünsfeld

    Konzert auf höchstem Niveau

    Erstmalig veranstaltete die Gesangsoase ein Solistenkonzert. Neben den bereits erfolgreichen, mehrmals im Jahr stattfindenden Konzerten mit Vokalensembles und Solisten der Gesangsoase fand diesjährig erstmalig "Solo durch die Nacht" statt.Hervorragendes AmbienteDer wunderschöne Rienecksaal des Schlosses der Stadt Grünsfeld bot dafür ein hervorragendes Ambiente.... [mehr]

Handball

  • Handball Für Kirchzell letztes Spiel der Saison

    Den dritten Platz sichern

    TV Kirchzell möchte die Saison in der dritten Handball-Liga erfolgreich abschließen. Am kommenden Sonntag um 17 Uhr bestreitet der TVK sein letztes Spiel der Runde 2013/14. Zu Hause gegen den Dessau-Rosslauer HV streben die Odenwälder den erfolgreichen Abschluss einer durchaus guten Saison an. Mag es auf den ersten Blick um nicht mehr viel gehen, hätte ein Sieg... [mehr]

  • Handball Nur noch ein Punkt fehlt zum Verbleib in der Zweiten Liga / Traditionsverein TV Großwallstadt ist zu Gast in der s.Oliver Arena

    Rimpar will letzten Schritt zum Klassenerhalt machen

    Das mit Spannung und Vorfreude erwartete Spiel gegen den mehrfachen Deutschen Meister und Traditionsverein TV Großwallstadt in der s.Oliver-Arena am Samstag um 19 Uhr steht an. Schon mit einem Unentschieden gegen den TV Großwallstadt können die Rimparer Wölfe das erreichen, was viele vor nicht allzulanger Zeit für unmöglich hielten: den Klassenerhalt in der... [mehr]

Hardheim

  • Maiandacht der Kolpingsfamilie

    "Mit Maria das Vaterunser beten"

    Eine Abordnung der Kolpingsfamilie Hardheim besuchte am Sonntag die traditionelle Maiandacht der Kolpingsfamilien des Bezirks in der St.-Wolfgangs-Kapelle zu Distelhausen, welche in Zusammenarbeit mit der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) ausgerichtet wurde. Nach der Banneraufstellung vor dem Gotteshaus begrüßte Bernhard Speck die Anwesenden. Mit dem... [mehr]

  • Beauftragung am 18. Mai

    Bestattungsdienst wird neu geregelt

    Nach der Beteiligung der Gemeindereferentinnen an der Fortbildung zur Liturgie des Abschieds sind beide von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zum Bestattungsdienst in der Seelsorgeeinheit beauftragt worden. Gemäß Mitteilung von Pfarrer Andreas Rapp im neuen Pfarrblatt werden Uschi Butterweck und Claudia Beger in der Regel die Beerdigungen an Montagen leiten, Diakon... [mehr]

  • Drei Bewerber wollen Bürgermeister werden FN-Wahlcheck / Bürger können am Sonntag, 11. Mai, ihr Votum abgeben / Drei Fragen an die Kandidaten

    Hardheimer wählen neuen Rathauschef

    Die Hardheimer sind am 11. Mai aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Der 62-jährige Amtsinhaber Heribert Fouquet, der seit 1998 die Geschicke der Erftalgemeinde leitet, stellt sich nicht mehr zur Wahl. Er geht nach 16 Jahren an der Spitze der Gemeinde in den Ruhestand. Seine Amtszeit endet offiziell am 31. Juli 2014. Wird ein zweiter Wahlgang... [mehr]

  • Bundesweiter Naturerlebnistag Botanik und Tierwelt erläutert / Phänomen "Schiffreich"

    Interessantes am Seltenbach

    Zum bundesweiten Naturerlebnistag am Sonntag bot der Geopark Bergstraße-Odenwald in Zusammenarbeit mit der Umweltakademie Baden-Württemberg eine Wanderung entlang des Seltenbachs in Waldstetten. Vorortführer Valentin Frisch begrüßte die Wanderer, bevor die erste Wegstrecke zu einer der wenigen Quellen des Karstbachs und weiter entlang des Bachbetts zu einem... [mehr]

  • Am 18. Mai in Hardheim

    Konzert für Orgel und Panflöte

    Ein Konzert für Orgel und Panflöte des "Freundeskreises Erftaldomorgel" gibt es am 18. Mai um 18 Uhr im Erftaldom in Hardheim. An der Vleugels-Orgel spielt der 1956 in Prag geborene Jaroslav Tûma. Seit 1990 unterrichtet er an der Musikfakultät der Akademie der musischen Künste in Prag. Die Panflötistin Liselotte Rokyta studierte an der Akademie für Musik in... [mehr]

  • Aussprache eskalierte

    Körperverletzung durch Gaspistole

    Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt derzeit die Hardheimer Polizei gegen einen 50-Jährigen, in Höpfingen wohnhaften Mann. Dieser steht im Verdacht, einem 20-Jährigen mit einer Gaspistole ins Gesicht geschossen zu haben. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand erschien der 20-Jährige am Samstag gegen 5.45 Uhr am Wohnhaus seiner 19 Jahre alten Ex-Freundin.... [mehr]

  • Altenwerk Hardeim

    Teilnahme an der Dekanatswallfahrt

    Das Altenwerk beteiligte sich an der Dekanatswallfahrt des Altenwerke, welche im Kloster Engelberg stattfand. Nach der Anreise über Riedern und Miltenberg fanden sich die gut 30 aus der Seelsorgeeinheit stammenden Teilnehmer in der Klosterkirche ein. Der anschließende Gottesdienst wurde von Dekanatsaltenseelsorger Pfarrer Werner Bier (Mudau) zelebriert. Nach dem... [mehr]

  • Auch Hardheim blieb nicht verschont 1944 und 1945 starben insgesamt vier Männer / Ältere Zeitzeugen erinnern sich noch gut

    Tote nach Bombenabwürfen im Erftal

    Am 29. April 2014 wurde im Waldgebiet Honert gegen 11.15 Uhr eine Phosphorbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Waldarbeiten entdeckt und anschließend vom Kampfmittelräumdienst des Landes Baden-Württemberg entsorgt (die FN berichteten). Wie sich die beiden Hardheimer Zeitzeugen Johanna Leiblein und Erich Dietz noch gut erinnern können wurden diese Bomben vor... [mehr]

  • VHS-Außenstelle

    Viel Wissenswertes vermittelt

    Hochwertig waren die beiden Führungen in der Daimler-Produktion in Sindelfingen, die die Außenstelle der Volkshochschule vor wenigen Tagen für 35 Teilnehmer aus dem Bereich der VHS Buchen arrangiert hatte und denen dabei aufschluss- und erkenntnisreiche Einsichten geboten wurden. Namentlich im Karosserierohbau und in der Montage wurden Eindrücke geboten und viel... [mehr]

Heilbronn

  • Autobahn A 6 Schwerer Unfall bei Neuenstein

    Lkw krachte in Stauende

    Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 18.20 Uhr auf der A 6 Nürnberg in Fahrtrichtung Mannheim auf Höhe Neuenstein. Der 31-jährige Fahrer eines Sattelzuges erkannte das Stauende zu spät und krachte in einen stehenden Lkw mit Anhänger, an dessen Steuer ein 40-Jähriger saß. Dieser wiederum wurde auf seinen Vordermann geschoben. Der... [mehr]

  • Ziehl-Abegg nahm neues Produktionsgebäude in Betrieb Gesamtinvestition von rund 30 Millionen Euro / Nur sieben Monate Bauzeit

    Pionier bei neuen Antriebstechnologien

    Die Pläne sind ehrgeizig aber durchaus realistisch: Uwe Ziehl, Neffe des Firmengründers Emil Ziehl, will den Künzelsauer Elektromotorenhersteller Ziehl-Abegg weiter nah oben führen. In drei Jahren rechnet der Firmeninhaber, bei einer gleichmäßigen Steigerung von etwa acht Prozent, mit einem Jahresumsatz von rund 500 Millionen Euro. Das Jahr 2013 schloss man... [mehr]

  • Bei Regen

    Unfälle auf nasser Fahrbahn

    Auf der A 81 bei Tauberbischofsheim kam es aufgrund der regennassen Fahrbahn am Dienstagmorgen zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 7.15 Uhr war ein Audi-Fahrer Richtung Würzburg unterwegs. Beim Überholen geriet der Audi RS 6 eines 32-Jährigen ins Driften und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Kombi gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bei der Rothenburger Polizei Bürger meldete sich telefonisch und wollte einchecken

    Zimmer wären frei gewesen

    Ein Mitbürger rief am Donnerstagmittag bei der Polizei Rothenburg an und teilte höflich, aber mit Nachdruck mit, dass er nun - seiner Buchung entsprechend - die beiden reservierten Zimmer belegen werde. Der diensthabende Beamte bestätigte dem Anrufer daraufhin, dass die zwei "Zimmer" im Keller der Polizeiinspektion derzeit tatsächlich zur Verfügung stehen... [mehr]

Külsheim

  • CDU-Wahlkampfveranstaltung Mit Bürgern im Gespräch

    Feldwege an Anforderungen der Landwirtschaft anpassen

    15 der insgesamt 18 Kandidaten, die für die CDU in den Külsheimer Gemeinderat einziehen wollen, waren am Mittwochabend in Steinfurt zu Gast. Ihr Ziel war es, sich bei einem Ortsrundgang unter Führung des ortsansässigen Stadtrats Otto Bundschuh ein Bild von der aktuellen Lage in dem Stadtteil zu machen. Anschließend stellten sie sich der Bevölkerung vor. Von der... [mehr]

  • Kinder feierten Erstkommunion

    Neun Kinder empfingen in der Pfarrkirche St. Laurentius in Uissigheim die erste Heilige Kommunion von Pfarrer Pater Joachim Seraphin. Unter den Klängen der Uissigheimer Musikanten zogen die Kinder mit Pater Joachim, den Ministranten und den Familien in die festlich geschmückte Pfarrkirche ein. Von ihren Tischmüttern gut vorbereitet, erwartete die Kinder ein... [mehr]

Kultur

  • Theaterpremiere Uwe Hoppe inszeniert "Peer Gynt"

    Ibsen-Drama zwischen Bierkisten

    Rund dreieinviertel Stunden, einschließlich einer Pause, dauert die Aufführung von Henrik Ibsens dramatischem Gedicht "Peer Gynt" im Stuttgarter Theater der Altstadt. Für die Regie zeichnet Uwe Hoppe verantwortlich, das Bühnenbild stammt von Michael Bachmann, die Kostüme von Claudia Flasche. Die Musik liefert Edvard Grieg, in der Bearbeitung von Hermann Bassé.... [mehr]

  • "König Lear" Theater Heilbronn zeigt Shakespeares abgründigstes Drama

    Mörderisches Spiel im Machtvakuum

    "König Lear" gilt als Shakespeares gewaltigstes und abgründigstes Drama. 1604/05 schrieb er es nach der der alten britischen Sage vom König Leir und seinen drei Töchtern, in der sich allerdings - im Gegenteil zu seinem Stück - die Handlung zumindest für die Titelfigur zum Guten wendet. "Shakespeare macht den Stoff schlimmer und dadurch wahrer", sagt Regisseurin... [mehr]

Kunstzeitung

  • Auktionsverfahren

    So können Sie mitsteigern

    Sie möchten eines der Kunstwerke ersteigern? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken es an: Fränkischen Nachrichten, Schmiederstraße 19, 97941 Tauberbischofsheim, Stichwort "Kunstauktion"; oder per Fax an 09341/8317188. Der Ablauf der Versteigerungsverfahrens ist in den beiliegenden Bedingungen genau erläutert. Schriftliche Gebote müssen bis... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Fragebogenerhebung Interessante Besucherbefragung der Hochschule Reutlingen / Auswertung brachte interessante Erkenntnisse und Empfehlungen

    "Jazz in der Aula" unter die "Lupe" genommen

    Höchst erfreuliche Resultate hat eine Besucherbefragung der weithin bekannten Kulturreihe "Jazz in der Aula" in Lauda-Königshofen erbracht, die im Auftrag der Stadt Lauda-Königshofen in Kooperation mit dem Kunstkreis unter der Federführung von dem aus Oberlauda stammenden Dr. Ditmar Hilpert, Professor für Strategie/Unternehmensführung sowie Internationales... [mehr]

  • Big Band spielt Konzert

    Die Big Band des Martin-Schleyer-Gymnasiums veranstaltet am Freitag, 16. Mai, um 20 Uhr in der Aula ihr traditionelles Jahreskonzert. Die Zuhörer erwartet die ganze Vielfalt des Bigband-Jazz mit Swing, Rock, Pop, Funk und Latin aus einem halben Jahrhundert Jazz-Geschichte. Ein besonderer Anlass zum Feiern ist dabei das 30-jährige Bestehen der Band. / Bild: Peter... [mehr]

  • Konzert im Rebgut

    Donny Vox springt für Andy Lauth ein

    Das Konzert im Rebgut-Keller am Sonntag 11. Mai wird aufgrund einer akuten Erkrankung des Künstlers nicht wie geplant mit Andy Lauth stattfinden. Stattdessen konnte das Rebgut kurzfristig den Ausnahmegitarristen und Vollblutmusiker Donny Vox gewinnen, der sich ebenfalls den Klassikern des Rock und Pop verschrieben hat. Donny Vox stammt aus Pasadena in Kalifornien... [mehr]

  • Kommunalwahl CDU besichtigte ortsansässige Firmen in Königshofen

    Drei Abgeordnete zu Besuch

    Auf Einladung des CDU-Ortsvorsitzenden Karl Stark besuchten die beiden Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Odenwald-Tauber, Nina Warken und Alois Gerig, sowie MdL Dr. Wolfgang Reinhart neben der Bäckerei Weber in Königshofen die ortsansässigen Autohäuser A.M.T., Spiller, Lademann und Rhein, um sich mit den Gemeinderatskandidaten von CDU und Junger Union vor... [mehr]

  • Ausstellung Kunstkreis im Austausch mit den Kunstfreunden 1971 Estenfeld / Würzburg

    Eierschalen werden zu Kunst

    "Tradition und Neues Hand in Hand" - so präsentierten sich "Die Kunstfreunde 1971 Estenfeld/Würzburg" anlässlich ihrer Ausstellung beim Kunstkreis Lauda-Königshofen. Vorgestellt wurden die Mitglieder des Vereins und ihre Werke vom Vorsitzenden Sieghart Böhme. Auf den Beginn der freundschaftlichen Beziehung beider Vereine eingehend, skizzierte der... [mehr]

  • Erstkommunion in Lauda

    20 Kinder begingen in der Pfarrgemeinde St . Jakobus in Lauda das Fest ihrer ersten Heiligen Kommunion. Den Abschluss des gemeinsamen Vorbereitungsweges bildete der von Pfarrer Stefan Märkl zelebrierte Festgottesdienst. Unter den Klängen der Musikkapelle Oberlauda zogen die Kinder in die festlich geschmückte und vollbesetzte Stadtkirche ein. Die weitere... [mehr]

  • Außergewöhnliche Hochzeit Bertram Wild aus Königshofen und seine aus Singapur stammende Frau Melissa heirateten in Asien und 50 Verwandte und Bekannte flogen mit

    Es war Liebe auf den ersten Klick

    Vor über 14 Jahren haben sich Bertram (29) und Melissa Wild (29) über das Internet kennengelernt. Dabei brachte sie nicht etwa eine Online-Partnerbörse, sondern vielmehr der Zufall zusammen. Nach einem Klick auf die Taste "Search Online Friends" im Chat-Programm ICQ begegneten sich die beiden erstmals in einem Chatfenster. Es war die Liebe auf den ersten Klick:... [mehr]

  • Gründungsversammlung der "Jungen Europäer" Kreisverband Main-Tauber-Hohenlohe wählt seinen Vorstand

    Handeln, mitmachen und etwas bewegen

    Zu ihrer konstituierenden Sitzung für die Gründung eines Kreisverbandes Main-Tauber-Hohenlohe der "Jungen Europäer - Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Baden Württemberg" trafen sich am vergangenen Sonntag zahlreiche vor allem jüngere Politikinteressente und JEF-Mitglieder im Rebgut in Lauda. Die Gründungsveranstaltung fand in Kooperation mit dem... [mehr]

  • Chorgesang "Inselmut" tritt am 18. Mai in Oberlauda und am 20. Mai in Hochhausen auf

    Kirchenkonzerte mit "Inselmut"

    Der Chor Inselmut ist mit dem geistlichen Konzert "O vos omnes" am Sonntag, 18. Mai, in Oberlauda und am Dienstag, 20. Mai, in Hochhausen zu Gast. Aufgeführt werden bedeutende Werke aus der Musikgeschichte bis zur modernen Chorliteratur, gesungen a cappella. Eine unerschöpfliche Vielfalt ergreifender geistlicher Chorliteratur bewegt über viele Jahrhunderte die... [mehr]

  • Kommunion Unterbalbach

    Neun Kommunionkinder feierten in der St. Markus Kirche das Fest ihrer ersten Heiligen Kommunion. Der feierliche Einzug in die Kirche wurde begleitet von der Musikkapelle Unterbalbach. Die sehr schön gestaltete Feier wurde von der Musikgruppe "Mittendrin" und Berthold Diez an der Orgel musikalisch umrahmt. Unter dem Motto "Jesus, Licht meines Lebens" wurde der... [mehr]

  • Konfirmation in Königshofen

    13 Jugendliche der Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld feierten ihr Fest der Konfirmation in der katholischen St. Mauritiuskirche von Königshofen, in der die Evangelische Kirchengemeinde wieder einmal zu Gast sein durfte: Gehalten wurde die Konfirmation von Pfarrer Matthias Lenz aus Lauda, der die Jugendlichen aufgrund der anfänglichen Vakanzzeit in... [mehr]

  • "Kultur gut stärken" Zahlreiche Aktionen am Sonntag, 18. Mai, in Lauda / Erster Kunst- und Kulturmarkt / Spatenstich für Bahnhofsumbau

    Marienstraße präsentiert sich bereits gut beschirmt

    Die bundesweite Aktion "Kultur gut Stärken" wird am 18. Mai vom Main-Tauber-Kreis in Zusammenarbeit mit der Westfrankenbahn und den Städten Wertheim und Lauda-Königshofen groß gefeiert. Speziell in Lauda-Königshofen gibt es am Bahnhof Lauda einige Höhepunkte, unter anderem um 15 Uhr den Spatenstich zur Modernisierung des Bahnareals. Die Aktionen werden durch... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Balbacher Musikanten Jubiläum und Theatertage in Oberbalbach

    Musiker absolvierten zahlreiche Auftritte

    Bei der Jahreshauptversammlung der Balbachtaler Musikanten, die im Gasthaus "Zum Hirschen" stattfand, folgten zahlreiche Mitglieder und Interessenten der Einladung. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Theatertage im Rahmen des 45-jährigen Jubiläums im Juni 2014. Der Vorsitzende Jürgen Gruber blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem die... [mehr]

  • Theater in Oberbalbach

    Seit einiger Zeit bereitet sich die Theatergruppe der Balbachtaler Musikanten "Räid koo Bleech" wieder auf ein umfangreiches Theaterstück vor. Mit dem Titel "Die fidele Kurklinik" von Beate Irmisch wird unter der Regie von Roland Hofmann ein Schwank in drei Akten aufgeführt. Auf die Theaterfreunde warten in der Turnhalle ein paar unterhaltende und amüsante... [mehr]

Leserbriefe Adelsheim

  • Leserbrief Investitionen für die Absenkung des Seckachpegels

    "Von Nachhaltigkeit keine Rede"

    Die Hoffnung , dass nach der Unions-Herrschaft die rot-grüne Landesregierung kommunalbürokratische Begierden wie im Kreis Mosbach und speziell in Adelsheim nach noch mehr " Fördertöpfen" für unnötige neue Straßen, Brücken, weitere Flurbereinigungen mit Beseitigung von Feldgehölzen und Schaffung von Raps-und Mais-Monokulturen für Biodiesel und Biogas sowie... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Bürgerversammlung in Neunkirchen zum Thema "Artenschutzgutachten" (FN 7. Mai)

    Der neue Gemeinderat soll Apfelbach schützen

    Die Vorstellung der Artenschutzgutachten am vergangenen Montagabend in Neunkirchen entsprach meinen Befürchtungen. Die überall fliegenden Rotmilane, Schwarzmilane, Weiß-und Schwarzstörche, Wespenbussarde, Fischadler und so weiter sowie weitestgehend alle Arten von schutzbedürftigen Fledermäusen waren nachzuweisen. Zuerst wurde die eh schon von der Stadt... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Zu "Von Skrupel keine Spur" (FN vom 8. Mai) / Kandidaten nicht in die Ecke willenloser Stimmenempfänger stellen

    Auswahl dokumentiert Akzeptanz des Bürgerentscheids

    Wir als Walldürner Liste fragen uns, was der Leserbrief von Herrn Schell zur "unechten Teilortswahl" (UTW) bezwecken soll? Wird hiermit die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes eingeleitet? Wir hoffen nicht auf diese Art und Weise! Als Walldürner Liste haben wir 2010 das demokratische Mittel des Bürgerentscheids zur Abschaffung beziehungsweise Beibehaltung der UTW... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen TV Bad Mergentheim nahm mit großem Erfolg am Einladungswettkampf des ETSV teil

    Ganz überlegenen Sieg in Lauda gefeiert

    Kurz vor der Sommerpause des Hallenbades in Lauda startete der ETSV Lauda seinen Werner-Fiedel-Einladungswettkampf, dem vier Schwimmvereine aus der Umgebung gefolgt waren. Hatte es letztes Jahr "nur" für den zweiten Platz gereicht, ließen sich die Schwimmer des TV Bad Mergentheim dieses Jahr den Sieg nicht nehmen. Mit 156 Punkten Vorsprung war der Sieg des TV... [mehr]

  • Kegeln Württembergische Titelkämpfe im Einzel

    Höhepunkt der Saison

    Der Saisonhöhepunkt war für insgesamt 80 Jugendliche die 67. Württembergischen Einzelmeisterschaft der Sportkeglerim Bezirk Oberschwaben-Zollern. Neben den Titeln wurden auch die Fahrkarten für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Augsburg /8./9. Juni) vergeben. In vier Startergruppen gingen jeweils 20 Spielerinnen und Spieler an den Start. Die zwölf besten... [mehr]

  • Turnen Zweite Mannschaft der KTV Hohenlohe belegt im Ligafinale den fünften Platz

    Mit den besten Teams mitgehalten

    Die KTV Hohenlohe II zeigte beim Ligafinale in Herbrechtingen, dass sie mit den anderen Vereinen in der in der Verbandsliga des Schwäbischen Turnerbundes mithalten kann. In diesem Finale kommen alle sieben Mannschaften der Verbandsliga zusammen, um gegeneinander anzutreten. Schon am ersten Gerät, dem Boden, zeigten die KTVler dass sie zur Spitze gehören, denn sie... [mehr]

  • American Football Wolfpack in Kuchen

    Stück für Stück zum Sieg?

    Die American Footballer des Bad Mergentheim Wolfpacks machen sich am 11. Mai erstmals in ihrer Geschichte auf den Weg ins schwäbische Kuchen zum Landesligaspiel gegen den letztjährigen Oberligisten. Richtungsweisend für die Saison 2014 sollten eigentlich die ersten drei Landesligaspiele für das Wolfpack sein. Zwei davon sind gespielt - und brachten ernüchternde... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • IHK Heilbronn-Franken Die besten Prüflinge ausgezeichnet

    56 Wirtschaftsfachwirte und IT-Projektleiter ausgebildet

    Zahlreiche junge Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis absolvieren ihre Aus- oder Weiterbildung im Hohenlohekreis. Jetzt wurden einige von ihnen bei der "IHK-Bestenehrung" in der Kultura in Öhringen ausgezeichnet. 56 erfolgreiche Teilnehmer der Aus- und Weiterbildungsprüfungen aus dem Hohenlohekreis wurden bei der feierlichen Veranstaltung insgesamt mit Auszeichnungen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Tageselternverein Main-Tauber-Kreis zog Bilanz

    Aufwind für Tagesmütter

    Nicht nur die üblichen Tagesordnungspunkte, wie Berichte und Wahlen, standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Tageselternvereins Main-Tauber-Kreis (TEV), sondern wiederum eine Mitmachsequenz. Yogalehrerein Tatjana Osipov führte praktisch vor, wie sie Stunden mit Kindern gestaltet und ließ die Mitglieder als Bienen durch den Raum schwirren.... [mehr]

  • Für Hotels und Gaststätten

    Tourismusverband empfiehlt Klassifizierungen

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hatte in diesen Tagen erneut Kontakt nach Brüssel in Belgien. Es meldete sich ein belgischer Reiseveranstalter, der noch im Jahr 2014 Reisen in die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" anbieten möchte. "Über dieses Interesse freuen wir uns, ist es doch auch auf unsere Informationsreise für belgische Reiseveranstalter... [mehr]

  • Willkommenskultur

    Wettbewerb ausgelobt

    Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis verleiht erneut den Zukunftspreis, diesmal zum Thema "Willkommenskultur". Landrat Reinhard Frank ruft Unternehmen und Behörden auf, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. "In diesem Jahr widmen wir den Zukunftspreis herausragenden Leistungen der Willkommenskultur", sagt Landrat Reinhard Frank. Gelebte Willkommenskultur stellt... [mehr]

Mosbach

  • Europawahlen Podiumsdiskussion mit Kandidaten:

    "Europa ist keine Selbstverständlichkeit"

    Menschen und Institutionen feiern am heutigen 9. Mai auf dem gesamten Kontinent den Europatag. Der Grund dafür ist die Rede Robert Schumans vor 64 Jahren, in der er in Paris von seiner Vision eines Europas ohne Kriege zwischen den europäischen Nationen sprach. Grundsteinlegung am 9. Mai "Am heutigen Europatag gedenken wir einem großen Visionär und der Einheit... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Moderner Betrieb öffnete seine Pforten

    Blick hinter die Kulissen

    Einen regelrechten Besucheransturm erlebte am Sonntag die Familie Hemberger in Heidersbach. Aus dem gesamten süddeutschen Raum kamen Landwirte, um sich den innovativsten Betrieb der Region anzusehen und sich zu informieren. Beim "Tag der offenen Tür" konnte der hochmoderne Milchviehlaufstalls besichtigt werden. Zu den Besuchern zählten auch der... [mehr]

  • Kreistagsfraktion

    CDU sieht keinen Konferenzbedarf

    Auf Einladung von FDP-Kreisrat Dr. Klaus Ludwig traf sich die CDU-Kreistagssitzung zu ihrer letzten Sitzung vor der Kreistagswahl. Dr. Ludwig hatte sich in den vergangenen fünf Jahren als "Einzelkämpfer" der CDU-Fraktion angeschlossen. Er bedankte sich "für die hervorragende Zusammenarbeit". Zu der von den Grünen geforderten regionalen Gesundheitskonferenz,... [mehr]

  • Tag der offenen Klöster Besucher können den Alltag einer Schwester kennenlernen

    Clarissen geben Einblick ins Klosterleben

    Der Schwesternkonvent der Clarissen-Kapuzinerinnen beteiligt sich am Samstag, 10. Mai , am ersten bundesweiten "Tag der offenen Klöster". Unter dem Motto "Komm vorbei und mach Dir selbst ein Bild" lernen die Besucher den Alltag und insbesondere die spirituelle Dimension des Ordenslebens sowie das breite Spektrum des Christseins ganz allgemein näher kennen. Das... [mehr]

  • Dorf feiert Einweihung Einbacher Straße in Laudenberg wieder für den Verkehr freigegeben

    Fest beendet Baumaßnahme

    Der Dorfgemeinschaft von Laudenberg steht am Samstag, 17. Mai, und Sonntag, 18. Mai, ein Fest ins Haus, das die die riesigen Baumaßnahmen rings um Kirche und Schulhaus offiziell beendet. Die Einbacher Straße ist wieder voll verkehrsfähig. Ortsvorsteher Friedbert Müller betont, bei dem Fest gehe es darum, den Besuchern Laudenberg von seiner schönsten Seite zu... [mehr]

  • Politkabarett

    Grobe Worte mit Schliff

    Einer der wortgewaltigsten Politkabarettisten gastiert am Mittwoch, 4. Juni im "fideljo", dem Zentrum für Kultur und Begegnung der Johannes-Diakonie: Arnulf Rating stellt um 20 Uhr sein neues Programm "Ganz im Glück" vor. Rating schöpft in seinem Kabarett aus den umfangreichen Patientenakten von Dr. Mabuse. Hier spiegeln sich wie in einem Mikrokosmos alle... [mehr]

  • Johannes-Diakonie 28 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ziehen um

    Neue Wohnstätte fast fertig

    "Das wird mein Zimmer" - die künftigen Bewohner der neuen Wohnstätte der Johannes-Diakonie an der "Bleiche" in Mosbach nutzen den Infotag, ihren Angehörigen oder Betreuern das Haus zu zeigen. 28 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erhalten dort ein neues Zuhause, vier von ihnen in Appartements. Bislang lebten sie überwiegend an den Großstandorten der... [mehr]

  • Klosterkirche Balsbach

    Proben für den Jubiläumsabend

    Der Geburtstag 65 Jahre Klosterkirche Balsbach und die Renovierung des Gotteshauses sind Anlass für die Musicalaufführung am Samstag, 24. Mai, um 19 Uhr. Kirchenchor und Gesangverein "Liederkranz" Balsbach proben bereits fleißig. Das gilt auch für den Kinderchors der Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach unter Chorleiterin Simone Schäfer und Regisseurin... [mehr]

  • Gemeinderat Mosbach Baustellenrundgang am "Quartier an der Bachmühle" / Sepa-Insolvenz erschreckte

    Projekt planmäßig fortsetzen

    Mosbach. Es sollte "nur" ein informativer Baustellenrundgang am Gartenweg werden, doch dann bekamen die Stadträte unerwartet schlechte Nachrichten: Gleich zu Beginn informierte der Geschäftsführer der Sepa-Holding, Jürgen Edelmann, dass die Projekt- und Entwicklungsgesellschaft Sepa am Mittwoch Insolvenz angemeldet habe. Das Unternehmen hatte die Pläne für das... [mehr]

  • Fachtagung in Mosbach

    Renommierte Referenten zu Gast

    Die Bedeutung von Geschichten und der Lebensgeschichte steht im Mittelpunkt der 17. Fachtagung der Fachschule für Sozialwesen der Johannes-Diakonie, die am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. Mai, in der Johanneskirche in Mosbach stattfindet. Beginn ist am Donnerstag um 9.30 Uhr. Die Tagung, zu der mehrere hundert Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet werden,... [mehr]

  • Arzt vor Gericht Ein Mediziner soll Drogenabhängigen willkürlich Heroinersatz verschrieben haben

    Rezept statt Behandlung

    Ein Arzt aus Mosbach muss sich seit gestern vor dem Landgericht Mosbach wegen unerlaubten Verschreibens von Betäubungsmitteln verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 66-Jährigen vor, beim Ausstellen von Rezepten für den Heroinersatz Methadon gleich mehrfach gegen die Betäubungsmittelvergabeverordnung verstoßen und seine ärztliche Sorgfaltspflicht... [mehr]

  • Projekt im Seniorenzentrum Jugendliche treffen sich mit älteren Menschen

    Schüler werden zu "Freizeithelden"

    Dem Projekt "Freizeithelden" räumen Bürgermeister Bruno Stipp, Rektorin Martina Meixner und der Leiter des Seniorenzentrums Katharina von Hohenstadt, Michael Winnewisser, beste Chancen ein, junge und alte Menschen zusammenzubringen. Ideengeberin sowie mit der Projektleitung beschäftigt ist die Sozialarbeiterin Nicole Schäfer (Laudenberg), die von der ehrenamtlich... [mehr]

  • Betrugsversuch 62-jährige Frau ließ sich nicht in die Irre führen

    Trickbetrüger gab sich als Polizist aus

    Die Betrugsmasche ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten: Am Mittwoch erhielt eine 62-jährige Frau gegen 11 Uhr einen Anruf, dass sie 50 000 Euro gewonnen habe. Wenig später wurde die Billigheimerin erneut angerufen. Ihr wurde mitgeteilt, dass dies ein Versehen gewesen sei und sie sogar 94 000 Euro erhalten würde."Spoofing" angewendetUm den Gewinn zu überweisen,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SPD beim DRK Mosbach Kreistagsfraktion ist gegen weitere Zentralisierung bei den Leitstellen

    "Nicht an der Gesundheit sparen"

    Vor ihrer Sitzung informierte sich die SPD- Kreistagsfraktion über die Aufgaben des DRK und über die integrierte Leitstelle in Mosbach. DRK-Geschäftsführer Steffen Blaschek schilderte die Arbeit des DRK und beantwortete die Fragen der Fraktionsmitglieder. Der DRK-Kreisverband Mosbach beschäftigt rund 180 Mitarbeiter, die gemeinsam mit den fast 800 ehrenamtlichen... [mehr]

Niederstetten

  • Pfitzingen Feierliche Konfirmation

    Gott geht freundlich auf die Menschen zu

    Junge Leute sind wichtig für die Gemeinschaft der Kirche, auch wenn sie ihr zunächst für eine Weile den Rücken kehren. Das betonte Pfarrerin Ina Makowe bei der Konfirmation von fünf Jugendlichen in der Pfitzinger Trinitatiskirche.Verantwortung übernehmen"Ihr übernehmt jetzt die Verantwortung für euren Glauben selbst" - nichts anderes bedeute die Verpflichtung... [mehr]

  • Schmerbach Sieben Jugendliche konfirmiert

    Gottes Nähe ist das Glück der Menschen

    Gott schenkt den Menschen Glück - einfach dadurch, dass er für sie da ist. Das gab Pfarrer Matthias Zizelmann seinen sieben Konfirmanden beim festlichen Gottesdienst in der Schmerbacher St.-Johannes-Kirche mit auf den Weg. Mit selbstgebackenen "Glückskeksen" machte der Seelsorger den jungen Menschen anschaulich, worauf es im Leben ankomme: Nicht die ganz großen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 9. bis 12. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 9. bis 10. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Überholmanöver ging schief

    48-Jähriger leicht verletzt

    Der Verkehrsunfall am Dienstag auf der Landesstraße 515 hätte auch ganz anders ausgehen können. Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes CLS 500 die Strecke von der Autobahn kommend in Richtung Ravenstein-Merchingen. Dort überholte er trotz Überholverbot einen LKW, als ihm ein 48-jähriger Audifahrer entgegen kam. Dieser wich mit seinem... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball BBL hat die Lizenzen für die kommende Saison vergeben / Zwei Vereine müssen noch zittern / Was macht Würzburg?

    "Bedingungen" für Crailsheim und Trier

    Aufsteiger Crailsheim Merlins und Traditionsclub TBB Trier müssen erst noch Bedingungen erfüllen, um die Lizenz für die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga (BBL) zu erhalten. Der Lizenzierungsausschuss entschied auf einer Sitzung in Köln, dass die beiden Clubs derzeit noch nicht den Anforderungen der BBL entsprechen. Während Crailsheim wie schon Rasta... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

Szene

  • Konzert US-Rocklegende "Chicago" gastiert am Montag, 15. Juli, in der Stuttgarter Liederhalle

    Grenzgänger zwischen Rock, Blues und Jazz

    In ihrem 47. Dienstjahr kehrt die legendäre US-amerikanische Rockgruppe nach dreijähriger Abstinenz zurück auf deutsche Bühnen. Vom 6. bis 15. Juli spielen Chicago sechs exklusive Hallen- sowie Open-Air-Shows. Mit bekannter Live-Power werden die Gründungsmitglieder Robert Lamm, Lee Loughnane und James Pankow sowie ihre Bandkollegen für einen garantiert heißen... [mehr]

  • Große Sprünge in Mannheim

    Im Mai wird die Freestyle Motocross (FMX)-Szene mit Spannung die Ergebnisse der "Night of the Jumps" in Mannheim erwarten. Nach zwei Jahren werden erneut die weltweit erfolgreichsten Fahrer ihre akrobatischen Sprünge in der SAP Arena demonstrieren und unter anderem mit "Motorradhochsprüngen" (Highest Air) und Backflip-Kombinationen (Rückwärtssaltos) begeistern.... [mehr]

  • Live Bryan Ferry gastiert in Nürnberg und Frankfurt

    Stilikone ist wieder auf Tour

    Eine Stil-Ikone des Pop ist wieder unterwegs. Bryan Ferry gastiert am 3. Dezember um 20 Uhr in Frankfurt, in der Alte Oper sowie am 9. Dezember um 20 Uhr in der Meistersingerhalle in Nürnberg. Als Künstler und Musiker besitzt Bryan Ferry einen Ruf mit der seltenen Mischung, sowohl klassisch als auch zeitlos modern zu sein - eine Leistung, die er durch die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Technischer Ausschuss I

    "Die Stadt muss belebt sein"

    "Alles wurde berücksichtigt", informierte Bürgermeister Wolfgang Vockel den Technischen Ausschuss über den Stand der Dinge in der Frauenstraße 17. Dort soll bekanntlich eine Wohnanlage mit acht Wohnungen und acht Garageneinstellplätzen entstehen. Auflage war, die Gebäudehöhe möglichst gering zu halten. Das Vorhaben orientiere sich weitestgehend an den... [mehr]

  • Technischer Ausschuss II

    "Stadt kein Abbruchmeister"

    Das Bahnwärterhäuschen, das nicht mehr existiert, und der neu gestaltete Bahnübergang waren Thema in der Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch im Klostersaal. "Die Stadt ist weder Abbruchmeister noch Bauherr", trat Bürgermeister Wolfgang Vockel Kritikern entgegen. "Bauherr am Bahnhof ist die Westfrankenbahn. Das sollte man allen sagen, die die Arbeiten... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe Der heimischen Vogelwelt auf der Spur

    Auch die Nachtigall sang ihr Lied

    Trotz regnerischen und kühlen Wetters ließ sich eine beachtliche Gruppe unentwegter Naturfreunde nicht entmutigen, an der traditionellen Maiwanderung der Nabu-Ortsgruppe Tauberbischofsheim teilzunehmen, die unter der Leitung des Schutzgebietsreferenten Udo Fehringer sowie unter Mitwirkung von Markus Gurrath durch Wald und Flur zur Robert-Maurer-Hütte im Moosigwald... [mehr]

  • Tag der Ausbildung VS, Weinig und Mafi öffnen am Samstag, 17. Mai, ihre Pforten

    Berufliche Chancen ergreifen

    Der Schul- und Büromöbelhersteller "VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken" aus Tauberbischofsheim veranstaltet gemeinsam mit den Firmen Weinig und Mafi den "Tag der Ausbildung". Am Samstag, 17. Mai, öffnen die drei Unternehmen von 9 bis 14 Uhr ihre Pforten und informieren über das umfangreiche Ausbildungs- und Studienangebot. Die Suche nach einem geeigneten... [mehr]

  • Frauen-Union

    Besuch in der Kinderkrippe

    Die Frauen Union (FU) Tauberbischofsheim besuchte auf Einladung der FU-Vorsitzenden Gabriele Reinhart die vor wenigen Monaten eröffnete Kinderkrippe St. Lioba in Tauberbischofsheim. Nach einer Begrüßung durch Gabriele Reinhart und der Leiterin der Krippe, Yvonne Unden, führte diese die Besucherinnen in die Krippenpädagogik ein. Ein wichtiger Faktor für das... [mehr]

  • Erstkommunion in Impfingen

    Unter musikalischer Gestaltung der Musikkapelle Impfingen feierten fünf Kommunionkinder zusammen mit Pater Kasimir Fieden ihren Erstkommuniongottesdienst in St. Nikolaus in Impfingen. Das diesjährige Erstkommunionmotto "Jesus - du bist das Licht der Welt" wurde anhand verschiedener Texte von den Kommunionkindern und Gemeindereferent Wolfgang Eitzenberger den... [mehr]

  • Tennis

    Herren überzeugten

    Für die Spieler des Tennisclubs Tauberbischofsheim hat die Medenspielsaison begonnen. Den Anfang machten die Herren 65 (2. Bezirksliga) gegen den TC Ketsch 2. Die Herren machten es spannend und gingen nach den Einzeln mit einem 3:3 in die Doppel. Diese konnten dann die Doppelpaarungen Engert/ Münch, Breuer / Sax und Parr / Kördel allesamt gewinnen, so dass am Ende... [mehr]

  • TSG Impfingen Generalversammlung mit Ehrungen / Freude auf das Jubiläumsfest zum 60-jährigen Bestehen

    Hier zählt noch der Zusammenhalt

    Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die TSG Impfingen feiert vom 27. bis 29. Juni ihr 60-jähriges Bestehen. Das Jubiläum zog sich wie ein roter Faden durch die Jahreshauptversammlung, bei der neben den Rechenschaftsberichten auch Ehrungen auf dem Programm standen.Geselligkeit wird großgeschriebenGeselligkeit wird bei der TSG großgeschrieben - dieses... [mehr]

  • Kinder feierten Erstkommunion

    Unter dem Motto "Jesus, du bist das Licht der Welt" feierten in der Kirche St. Markus in Distelhausen fünf Kinder aus den Gemeinden St. Markus Distelhausen und St. Vitus Dittigheim ihre Erstkommunion. Die Kinder überlegten sich im Predigtgespräch mit Kaplan Rainer Warneck (Bild) zahlreiche Beispiele, wie sie selbst die Welt und das Leben anderer Menschen ein... [mehr]

  • Speed Dating (1) Infos über die Kommunalwahl vom 25. Mai

    Kompliziert, aber auch demokratisch

    18 Stimmen habt jeder Tauberbischofsheimer Wähler bei der Kommunalwahl am 25. Mai - zur Zeit sitzen aber 23 Gemeinderäte in der Bürgervertretung. Ursache für die Differenz sind die Ausgleichsmandate bei der letzten Wahl. Über Ausgleichsmandate, über Kumulieren und Panaschieren und ein bisschen auch über unechte Teilortswahl - eben über alles, was eine... [mehr]

  • Michael Theurer zu Gast

    Mit dem Besuch des FDP-Landesvorsitzenden und Europaabgeordneten Michael Theurer hat die FDP am Mittwoch die Serie ihrer Info-Stände im Rahmen der Europa- und Kommunalwahl 2014 im Main-Tauber-Kreis auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz eröffnet. Das Bild zeigt MdEP Theurer (Dritter von rechts) im Gespräch mit einem Bürger in Anwesenheit der Gemeinderats- und... [mehr]

  • Aero-Club Gelungene Aktion "StartUp Gliding 2014"

    Von der Dynamik des Fliegens

    Dass man nicht nur bei bestem und sonnigem Wetter Segelfliegen kann, konnten die drei Teilnehmer der Aktion StartUp Gliding des Aero-Club Tauberbischofsheim kürzlich erleben.Alle halfen mitNach dem morgendlichen Ausräumen der Halle wurden die Schnupperpiloten von den Fluglehrern Petra Jemiller und Martin Bauer gründlich in die Technik und Verfahren beim... [mehr]

  • Speed Dating (2) In den Gesprächsrunden konnten die Jugendliche den Kandidaten direkt ihre Anliegen mitteilen

    Zehn Minuten für Wünsche

    "Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance"- das besagt zumindest eine bekannte Redewendung, die manchmal ordentlich Druck erzeugen kann. Besonders dann, wenn sich Personen gegenübersitzen, die aufgrund ihres Alters oder ihres sozialen und politischen Hintergrunds scheinbar "Welten" voneinander getrennt sind. Erstmals dürfen 16-Jährige in... [mehr]

Technik

  • Citroen-Design - Des Stachels weicher Kern

    Es muss nicht immer Nostalgie im Spiel sein, wenn man einen Blick zurückwirft. Es können dabei auch Konzepte für die Zukunft entstehen wie beim eigenwilligen C4 Cactus. Er verbindet das französische Flair für die etwas andere Lösung mit Effizienz und Alltagstauglichkeit. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Pokalfinaltag des Bezirks Hohenlohe in Mulfingen

    Nichts Neues bei Siegern

    Beim Pokalfinaltag des Tischtennisbezirks Hohenlohe in Mulfingen setzten sich die Titelverteidiger wieder durch. Der Bezirkspokal der Frauen ging an Altenmünster, der Herrentitel blieb bei Satteldorf. Titelverteidiger Altenmünster bei den Frauen gewann sicher gegen Bezirksligist Gaildorf. Wetzel und Jendras holten die Punkte gegen Rehmann und Kuhr. Lediglich... [mehr]

Walldürn

  • Am 22. Mai auf "Bibel-TV"

    Dokumentarfilm "Näher zu Gott"

    Der Dokumentarfilm "Näher zu Gott", wird am Donnerstag, 22. Mai, um 20.15 Uhr in voller Länge auf "Bibel-TV" gesendet. Seit mehr als 600 Jahren ist der eucharistische Wallfahrtsort Walldürn das Ziel größerer und kleinerer Wallfahrten. Im Sommer 1998 begleitete ein Kamerateam zwei der größten Pilgergruppen (Köln und Fulda) auf ihrem Weg zur... [mehr]

  • Kirchengemeinde Sankt Georg Förderverein zog positive Bilanz / Sanierungsmaßnahmen mit 835 000 Euro unterstützt

    Haushalt der Pfarrgemeinde entlastet

    Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich der Förderverein zur Renovierung der Walldürner Wallfahrtsbasilika zu einem lebendigen "Unternehmen" innerhalb der katholischen Kirchengemeinde Sankt Georg entwickelt. Nicht zuletzt durch die finanzielle Unterstützung der Kirchengemeinde mit insgesamt 835 000 Euro zur Realisierung verschiedener Sanierungsmaßnahmen.... [mehr]

  • CDU-Kandidatenvorstellung

    Örtliche Themen rege diskutiert

    Fast alle CDU-Kandidaten für Gemeinde- und Ortschaftsrat sowie für den Kreistag stellten sich den Bürgern am Mittwochabend im VfB-Sportheim vor. Gastredner war MdEP Dr. Thomas Ulmer. Zu dieser Versammlung schreibt unser Mitarbeiter Paul Popp: Zunächst gab Dr. Ulmer einen groben Abriss über Funktionen und Arbeit des Europäischen Parlaments und die Aufgaben eines... [mehr]

  • Odenwälder Freilandmuseum Schafschur am 11. Mai

    Präzision und Geschick

    Die Schafe des Odenwälder Freilandmuseums werden am Sonntag, 11. Mai, geschoren. Das Schafescheren, das Präzision und Geschick erfordert, ist um diese Jahreszeit notwendig für das Tier. Dessen Wolle würde sonst vollständig verfilzen. Die Besucher dürfen wiederum dabei sein, wenn um 13 und 15 Uhr ein Fachmann die Arbeiten in drei Etappen tiergerecht ausgeführt.... [mehr]

Weikersheim

  • VdK Laudenbach Vortrag zum Thema Gesundheitswesen

    Einiges wird sich ändern

    Über die "Weiterentwicklung im Gesundheitswesen nach der Bundestagswahl" referierte Wolfgang Herz von der AOK in Bad Mergentheim beim VdK Laudenbach. Herz gab zunächst einen Überblick über die Kostenentwicklung im Gesundheitswesen. So stiegen etwa im Krankenhausbereich die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung zwischen 2001 und 2013 um 44 Prozent. Auch... [mehr]

  • Kommunalwahlkampf SPD/UB besuchte Elpersheim und Haagen / Bürgergespräche

    Für Ordnungsdienst plädiert

    Die Stadtratskandidaten der SPD/Unabhängigen Bürger begannen ihre Tour durch die Stadtteile mit Besuchen in Elpersheim und Haagen. Ein Rundgang durch die Dörfer zeigte den sich vollziehenden Strukturwandel: Höfe sind stillgelegt, in manchen Häusern wohnt nur noch eine ältere Person und auch die Häuser verfallen. Bei dem Bürgergespräch in Elpersheim... [mehr]

  • Kommunalwahlkampf Erste Kandidatenvorstellung der CDU Weikersheim

    Stadtsanierung IV gefordert

    Mehr als 50 Besucher kamen zur ersten Kandidatenvorstellung der CDU Weikersheim im Gasthaus "Zur Krone", um die CDU-Kandidaten kennenzulernen und die Ideen der Weikersheimer CDU zum Zukunftsthema "Innenstadtentwicklung" zu hören. Stadtverbandsvorsitzender Martin Heuwinkel zeigte sich bei der Begrüßung erfreut über das rege Interesse. Einleitend sprach er über... [mehr]

  • Bieberehren Neue Legislaturperiode hat begonnen

    Wieder drei Bürgermeister

    Mit der Vereidigung des neuen Bürgermeisters Engelbert Zobel durch den dienstältesten Gemeinderat Albert Vogel wurde in Bieberehren die neue Legislaturperiode eröffnet. Ihren Eid auf das Grundgesetz und die kommunale Selbstverwaltung in Bayern leisteten anschließend die beiden neuen Mitglieder Markus Englert und Wilfried Schindler. Bei der geheimen Wahl, geleitet... [mehr]

Wertheim

  • Waldführung Professoren und Studenten informierten Bürger über Forschungen im Kreuzwertheimer Wald

    Altes Laubholz ist für Spessart ein Juwel

    Ökologische Forschungen im Kreuzwertheimer Wald nehmen gegenwärtig 30 Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf vor. Etwa die Hälfte von ihnen studiert Forst, die andere Hälfte Landschaftsarchitektur. Wie Kreuzwertheims Bürgermeister Klaus Thoma erklärte, hat die Untersuchung mehrere Ziele. So möchte man wertvolle Erkenntnisse zur künftigen... [mehr]

  • Appell der Kreisjägervereinigung Termin mindestens 24 Stunden vorher mit dem Jagdpächter absprechen

    Beim Mähen an Jungtiere denken

    Die Mahd von Grünland oder Energiepflanzen wie Grünroggen steht nun wieder kurz bevor. Der Termin fällt mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere zusammen. In den Wiesen und Grünroggen schützen diese ihren Nachwuchs vor dem Fuchs, nicht aber vor dem Kreiselmäher. Deshalb rät die Kreisjägervereinigung Wertheim den Grundstücksbesitzern, den Mähtermin auf... [mehr]

  • Coaching4Future Unterstützung bei der Berufswahl im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich / Interaktiver Vortrag

    Die Zukunftschancen sind sehr aussichtsreich

    T-Shirts, die das Entstehen von Schweißflecken auf der Außenseite verhindern, organische Leuchtdioden oder Multimedia-Videobrillen für 3D-Filmvergnügen mit brillanter Bildqualität und hervorragendem Stereosound: Was sich wie Science-Fiction anhört, gehört dank Fachkräften aus den "MINT"-Branchen schon bald zum Alltag. "MINT" steht für Mathematik, Informatik,... [mehr]

  • Alphabetisierung "Lesen und Schreiben in Wertheim" lautet der Titel von Kursen, die das Kolping Bildungswerk seit kurzem anbietet

    Echte Chance auf einen besseren Alltag

    "Über sieben Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig Lesen und Schreiben", heißt es in einem Werbespot. Ziel dieses Slogans ist es, betroffenen Menschen Hilfe anzubieten. Kurse, in denen auch Erwachsene ihre Lese- und Schreibfähigkeit verbessern können, gibt es nun auch in Wertheim. Ihr Träger ist das Kolping Bildungswerk. Der aktuelle Kurs... [mehr]

  • Urpharer Abendmusik Künstlerehepaar Liane und Norbert Fietzke setzen bei ihrem Konzert am 18. Mai ganz auf die Verdeutlichung der Textaussage

    Große Gefühle des Früh-, Hoch- und Spätbarock in Musik gegossen

    Das Künstlerduo "con emozione", Liane Fietzke (Sopran und Moderation) und ihr Ehemann Norbert Fietzke (Piano) gastiert mit seinem Programm "Se tu m'ami" im Rahmen der Abendmusiken mit Liedern, Arien und Intermezzi des Früh-, Hoch- und Spätbarock am Sonntag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Urphar. Das im Havelland ansässige Künstlerehepaar setzt... [mehr]

  • Papiermühle Pralles Jahresprogramm mit vielen kreativen Angeboten für kleine und große Handwerker, die alten Techniken nachspüren wollen

    Inspirierende Entdeckungen im Museum

    Nach der Winterpause ist das Museum Papiermühle seit dem 1. Mai wieder geöffnet. Einige Ausflugsgruppen nutzten das Industriedenkmal bereits zu einem Besuch. Am vergangenen Wochenende präsentierte sich das Museum auf der "MSP-EXPO" in Lohr. Einer der Schwerpunkte in der bevorstehenden Saison ist die Sommerakademie Homburg, die in der Papiermühle und im Schloss... [mehr]

  • FN-Verlosung

    Karten für Jazz Open-Air

    Bei der Verlosung der Fränkischen Nachrichten von fünf mal zwei Karten für das Jazz Open-Air der "Jazzmo Dixie Gang", das am Samstagabend in Kloster Bronnbach stattfindet, haben folgende Leser gewonnen: Carmen Breuninger, Heike Stobbies (beide Wertheim), Christian Pfannes (Reicholzheim), Helga Schäfer (Kembach) und Sonja Schneider (Külsheim). Die Karten wurden... [mehr]

  • A 3-Ausbau Baufreigabe und Mittel dringend gefordert

    Minister schrieben Brief an den Bund

    Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann hat getan, was er angekündigt hatte: Gemeinsam mit seinem bayerischen Kollegen, Staatsminister Joachim Herrmann, hat er wiederholt einen Brief zum Thema Ausbau der A 3 an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt geschrieben. Datiert ist das Schreiben auf den 28. April. Darin wird der Ausbau der A 3... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Sanierung der Ortsverbindungsstraße nach Reicholzheim führt Liste der Haushaltsmittelanforderung 2015 an

    Möglichen Norma-Standort diskutiert

    Ortsvorsteher Martin Gillig informierte am Mittwochabend in der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats im Feuerwehrhaus die Bürger über Aktuelles aus Urphar und die Neuanlage von Rasengräbern auf dem Friedhof. Außerdem legte das Gremium die Haushaltsmittelanforderungen für 2015 dar. Im Anschluss stellten sich die Kandidaten für den Ortschaftsrat vor. Anfangs... [mehr]

  • Vortragsabend "Interesse an "Götz von Berlichingen und die Gamburg im Bauernkrieg" war enorm

    Ritter rettete das Gemäuer

    War es der Götz von Berlichingen? Oder die Burg Gamburg? Oder die Kombination aus Beidem? Der Vortragssaal des Archivverbundes Main-Tauber im Kloster Bronnbach platzte am Mittwochabend jedenfalls schier aus allen Nähten, so groß war das Interesse an der Veranstaltung zu "Götz von Berlichingen und die Gamburg im Bauernkrieg". Ein Großteil der Besucher, das wurde... [mehr]

  • Ortschaftsrat Mittel für Kirchheckerstraße angefordert

    Sanierung frühestens 2015

    Schön wäre es ja für die Waldenhäuser, wenn die Kirchheckerstraße noch in diesem Monat saniert würde, wie es in der Berichterstattung zur Ortschaftsratssitzung in der gestrigen Ausgabe der Fränkischen Nachrichten hieß. Doch dem ist nicht so, wie Ortsvorsteher Nils Ries klarstellte. Zudem wäre bei der mit 400 000 Euro veranschlagten Maßnahme eine Sperrung... [mehr]

  • "Wilder Samstag" Nicht nur kulinarische Spezialitäten auf der Burg / "Freunde der Jagdmusik" blasen auf Parforcehörnern

    Schwierig zu spielen, schön anzuhören

    "Wilder Samstag" lautet der Titel einer Veranstaltung, die am Samstag, 10. Mai, ab 17 Uhr auf der Wertheimer Burg stattfindet. Neben kulinarischen Schmankerln wie unter anderem "wilder Sau vom Grill", Fasan und Hase servieren die Pächter der Burggaststätte noch eine weiter Spezialität: Den Auftritt einer Parforcejagdhornbläsergruppe, deren Mitglieder aus dem... [mehr]

  • Konzert Werke von Komponisten aus der Region

    Überraschende Entdeckung

    Ein Konzert führt am Samstag, 17. Mai, um 19 Uhr im Stucksaal des Homburger Schlosses unter dem Titel "Lieder und Klavierwerke in Frankfurt, Mainz und Würzburg um 1800" zu einem Höhepunkt der hiesigen Musikgeschichte. Vincenzo Righini, Friedrich von Dalberg und Johann Franz Xaver Sterkel waren die bedeutendsten Komponisten am Ende des 18. Jahrhunderts in Mainz,... [mehr]

  • 100 Jahre Firma alfi Nach Umwälzungen passte man sich an die Markt- und Konsumgewohnheiten an

    Unternehmen hat selbst Trends gesetzt

    Was 1914 in der Rhön begann, wird nächste Woche in Wertheim groß gefeiert: Die Aluminiumwarenfabrik Fischbach begeht ihren 100. Geburtstag (wir berichteten bereits). Carl und Sophie Zitzmann konnten wohl nicht ahnen, was aus ihrer Gründung einmal werden sollte. Längst ist alfi Weltmarktführer für Premium-Isoliergefäße und mit seinen Produkten in der ganzen... [mehr]

  • Wahlkampfveranstaltung CDU-Bürgerliste war vor Ort

    Wartberg kommt gut voran

    Die CDU-Bürgerliste besuchte am Mittwochabend den Wartberg. Beim Rundgang durch den Stadtteil waren der ökumenische Kindergarten sowie der Spielplatz am Frankenplatz als wichtige Einrichtungen der familienfreundlichen Stadt Ziele. Im weitläufigen Wegenetz des Stadtteils wurden sanierungsbedürftige Treppen als Beispiele für Investitionswünsche besichtigt. Von... [mehr]

Würzburg

  • Verhandlung vor Schöffengericht Zwei Jahre auf Bewährung

    Faszination Bagger

    Von schweren Baumaschinen fühlte sich ein Gartenhelfer angezogen wie einst Bodo in Mike Krügers Bagger-Song: Mit Schwarz-Fahren nachts auf dem Betriebsgelände von Baufirmen hat der 27 jährige bei Stimmungs-Tiefs, so seine Begründung vor Gericht, positive Erinnerungen an seine Kindheit abgerufen und "ausgelebt". Manchmal reichte es ihm schon, auf so eine Maschine... [mehr]

  • Leiche im Main

    Bei einer Feuerwehr-Ausbildung auf dem Main ist am Donnerstag im unterfränkischen Margetshöchheim eine Leiche entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei fand eine Bootsbesatzung die männliche Leiche. Die Identität des Toten war zunächst ebenso unklar wie die Todesursache.