Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 30. Mai 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 24-Stunden-Wanderung

    "Adventure-Herry" mit von der Partie

    Die "5. Großeicholzheimer 24-Stunden-Wanderung" findet am Samstag, 26. Juli, unter Leitung von "Adventure-Herry" Herbert Hodel statt. Am Donnerstag, 5. Juni, kann eine zirka sieben- bis achtstündige Teilstrecke (Großeicholzheim bis Neckargerach) der Extremwanderung und am Freitag, 27. Juni, die zwölfstündige Nachtwandung durchgeführt werden. Der Treffpunkt für... [mehr]

  • BLB in Osterburken

    "Trilogie der Sommerfrische"

    Carlo Goldonis "Trilogie der Sommerfrische" führt die Badische Landesbühne am Donnerstag, 26. Juni, um 20.30 Uhr im Hof der Schule am Limes in Osterburken auf. Karten gibt es im Vorverkauf im Bürgerbüro Osterburken, Telefon 06291/4010, E-Mail: info@osterburken.de

  • Auf mehreren Teichen Ölschlieren entdeckt

    50 Forellen verendeten

    Auf mehreren Teichen einer an der Osterburkener Schafstraße gelegenen Fischzuchtanlage wurden am Montag gegen 16 Uhr Ölschlieren festgestellt. Die Becken der Forellenzucht werden von dem Bach Kirnau gespeist. Aus bislang ungeklärter Ursache war zuvor Diesel oder Heizöl in das Kanalisationsnetz der zirka fünf Kilometer nördlich gelegenen Gemeinde Rosenberg... [mehr]

  • Gelebte Partnerschaft Schüler aus Seckach verbrachten vier Tage in Gazzada Schianno / Interessantes Programm zusammengestellt

    Abschied von den Freunden fiel schwer

    Nur vier Tage hatten die Schüler aus Gazzada Schianno und Seckach zusammen verbracht, und doch fiel der Abschied von Italien und den neuen Freunden schwer. Obwohl Handynummern und E-Mail-Adressen ausgetauscht worden waren, wurde doch so manche Abschiedsträne vergossen. Gelebte Partnerschaft ist für Seckach Normalität und Teil des Gemeindeslogans "Seckach... [mehr]

  • Gemeindekindergarten Großeicholzheim Nadine Mages ist die neue Leiterin der Einrichtung

    Engagierte und erfahrene Erzieherin

    Die Anforderungen an Nadine Mages als neue Leiterin des Gemeindekindergartens Großeicholzheim sind groß, konnten die engagierte und erfahrene Erzieherin aber nicht "abschrecken". Deutlich wurde dies bei der offiziellen Amtseinführung im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Schloßgartenhalle im Beisein von Bürgermeister Thomas Ludwig und Hauptamtsleiterin... [mehr]

  • Schlierstadt

    Ergebnisse der Ortschaftsratswahl

    Bei der Ortschaftsratswahl in Schlierstadt gab es eine Wahlbeteiligung von 51,9 Prozent. Wahlberechtigt waren 653 Einwohner. In den Ortschaftsrat gewählt wurden: Jürgen Breitinger (460), Georg Schmidt (259), Silke Schneider (204), Dennis Münch (195), Rolf Arnold (178), Michael Schwebler (479), Jan Genzwürker (164) und Albin Jelinek (222).

  • Leibenstadt

    Ergebnisse der Ortschaftsratswahl

    218 der 298 Wahlberichtigten gaben bei der Ortschaftsratswahl in Leibenstadt ihre Stimme(n) ab. In den Ortschaftsrat gewählt wurden: Stefan Friedlein (130), Gerald Kubach (144), Gebhard Kunkel (142), Gerhard Zimmermann (201), Torsten Pfeiffer (127) und Edgar Kraft (135).

  • Hemsbach

    Ergebnisse der Ortschaftsratswahl

    Bei der Ortschaftsratswahl in Hemsbach gab es eine Wahlbeteiligung von 77,5 Prozent. Wahlberechtigt waren 142 Einwohner. In den Ortschaftsrat gewählt wurden: Christoph Groß (170), Christian Granitzer (85), Stefanie Rösch (73), Heiko Keller (63), Christian Hauck (39) und Tim Zilling (91).

  • Erstkommunionkinder spendeten 900 Euro

    Die Familien der Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinde St. Kilian (Osterburken) und St. Mauritius (Hemsbach) spendeten anstelle von Dankgeschenken für die Elterninitiative leukämie- und turmorkranker Kinder Würzburg. Am gestrigen Donnerstag fand im Beisein der Eltern und Erstkommunikanten die Spendenübergabe durch Dr. med. Marie Catherine Brümmer im Auftrag der... [mehr]

  • Deutsche Post steht zur Region MdB Margaret Horb informierte sich über die gegenwärtige und künftige Grundversorgung der Bevölkerung mit Postdienstleistungen

    Keine Filialschließungen im Wahlkreis Odenwald-Tauber

    Die CDU-Bundestagsabgeordnete Margaret Horb aus Osterburken informierte sich am Montag vor Ort über die gegenwärtige und künftige Grundversorgung der Bevölkerung mit Postdienstleistungen. Eine Reduzierung der Postabwicklung im ländlichen Raum ist nicht zu befürchten. Mitten im morgendlichen geschäftigen Treiben, zwischen Postfahrzeugen mit Tausenden von... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Beim Stadtlauf erfolgreich

    Wanderpokal gesichert

    Die Martin-von-Adelsheim-Schule nahm in diesem Jahr zum zweiten Mal am Osterburkener Stadtlauf teil. Die Sportlehrer haben die Schüler im Unterricht auf den Lauf vorbereitet. Mehr als 70 Schüler und Lehrer fanden sich schließlich pünktlich zum Beginn der Veranstaltung auf dem Baulandhallenplatz ein. Hoch motiviert gingen schon die jüngsten Läufer an den Start.... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Wittenstein AG Fünf Vertreter der monotheistischen Weltreligionen weihten beziehungsweise segneten die Innovationsfabrik

    "Wir leben zusammen und wir arbeiten zusammen"

    Tradition und Moderne - wer unmittelbar vor der gerade eben erst eröffneten Wittenstein Innovationsfabrik steht, dessen Blick fällt vor der imposanten Kulisse des Neubaus sofort auf den ebenfalls neuen, gut drei Meter hohen Bildstock aus Muschelkalk im Stil der Spätgotik. Das Familienunternehmen Wittenstein erinnert damit an prominentester Stelle des... [mehr]

  • Baugebiet "Auenland II"

    Anfang Juni wird erschlossen

    Nachdem der Gemeinderat in der Mai-Sitzung den Bebauungsplan für das Baugebiet "Auenland II" im Weberdorf beschlossen hat, sollen Anfang Juni die Erschließungsarbeiten beginnen. "Zuerst wird aufgegraben, dann erfolgt die Verlegung der Kanäle, anschließend der Straßenbau und zuletzt die Vermessung", sagt Xaver Halbmann, Leiter des städtischen Sachgebiets Tiefbau... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Berufsinformationstag

    Azubis stellten ihre Berufe den Schülern vor

    Bereits zum dritten Mal fand kürzlich an der Kopernikus-Realschule der "Tag der Berufsinformation" statt. Die verantwortlichen Lehrkräfte Renate Voigt und Thomas Spirk legen bei der Organisation dieser Veranstaltung das Hauptaugenmerk auf zwei Schwerpunkte. Zum einen soll den Schülern ein breites Spektrum an Möglichkeiten für den weiteren Werdegang vorgestellt... [mehr]

  • Bockbierfest

    Bogenschießen für die ganze Familie

    Unter dem Motto "Bogenschießen für die ganze Familie" präsentiert der Schützenkreis Mergentheim im Rahmen des Herbsthäuser Bockbierfestes den Schießsport in seiner ganzen Breite und Vielfalt, mit Schwerpunkt Bogenschießen und Schießen mit dem Lichtgewehr. Am Bogenschießen, Lichtgewehr und Kinderprogramm können sie von 11 bis 16 Uhr teilnehmen. Da man mit... [mehr]

  • "Illumina 2014" Vom 11. bis 21. September

    Der Mann, der Bäume leuchten lässt

    Einer von Deutschlands schönsten Kurparks wird seine Bühne sein, die Bäume, Wiesen und Bachläufe seine Hauptdarsteller, Licht, Musik und Text seine Werkzeuge: Der Licht- und Installationskünstler Wolfram Lenssen wird im Herbst in Bad Mergentheim Bäume sprechen lassen. Er will die Besucher mitnehmen auf eine Fantasiereise, die verzaubert und berührt. Start des... [mehr]

  • Golf-Club Bad Mergentheim "Einrichtungshaus Hügel Cup" ausgespielt

    Elke Mühlenkamp sorgt für sportliches Highlight

    Der "Einrichtungshaus Hügel Cup" ist bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil des Turnierkalenders beim Golf-Club Bad Mergentheim. Diesmal nahmen insgesamt 42 Aktive teil. Dass der Golfplatz mit 9-Loch entlang des Ehrlenbachs auch für routinierte Spieler schwer ist, wurde trotz guter Wetter- und Platzverhältnisse wieder einmal deutlich. Gerade die guten... [mehr]

  • Kaufmännische Berufsschule Bad Mergentheim Azubi-Idee eines wiederverwertbaren Sitzkissens wurde bundesweit ausgezeichnet

    Geldpreis für die Klassenkasse

    Unter dem Motto "Die beste Idee der Abfallvermeidung" waren Schüler beruflicher Schulen bundesweit aufgerufen, Vorschläge und Konzepte zu entwickeln, mit denen an ihrer Schule, in ihrer Stadt oder in ihrer Region Müll vermieden und Rohstoffe geschont werden können. Im Rahmen dieses Wettbewerbs gewannen drei Schüler der Kaufmännischen Berufsschule in Bad... [mehr]

  • Am 14. und 15. Juni "Tag der Parks und Gärten" / Konzerte vom Kurorchester sowie von Sopranistin Daniela Grundmann mit Andreas Korn

    Musikalischer Blumengruß für alle Besucher

    Die Kurverwaltung Bad Mergentheim ist Mitglied des Gartennetzwerks Deutschland - ein Arbeitskreis des Deutschen Heilbäderverbandes. Im Rahmen der Interessengemeinschaft "Park im Kurort" werden bundesweite Veranstaltungen durchgeführt. "Die Hauptaufgabe eines Gartens ist es, seinem Besucher die schönste und höchste Art des irdischen Vergnügens zu bereiten".... [mehr]

  • Im Caritas-Krankenhaus

    Sehtest für Kleinkinder

    Bei etwa zehn Prozent aller Kinder treten Sehstörungen auf, die ohne Früherkennung oftmals lange unentdeckt bleiben. Auffälligkeiten in der Entwicklung können auf eine Sehschädigung hinweisen. Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim bietet in Kooperation mit der Abteilung Frühförderung Sehen des Blindeninstituts Würzburg die Möglichkeit an, eine... [mehr]

  • In den Kliniken Dr. Vötisch Pfingstprogramm nicht nur für Patienten / Der Wirkung von Wärme und Licht wird nachgegangen

    Sonne, Wonne, Wohlbefinden

    "Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne", heißt es in einem bekannten Morgenlied. Wir wissen, dass die Sonne unentbehrlich ist für jegliches Leben, dass Wärme und Licht das Wachstum steuern, hormonelle Prozesse beeinflussen, unsere innere Uhr lenken und damit unverzichtbare Quellen unseres Wohlbefindens sind. So weit, so gut. Aber was kann man mit dieser... [mehr]

  • Herbsthäuser Bockbierfest Noch drei Tage volles Programm / Radmarathon am Sonntag

    Stimmungsvolle Auftritte garantiert

    Die obligarorische Frage "Seid ihr gut drauf" der beiden Radio-Gong-DJ's "Matze Bielek und Tobi Grimm" erübrigte sich beim Auftakt "Herbsthäuser Young Sprit VOL.12" des diesjährigen Herbsthäuser Bockbierfestes, denn alle waren am Mittwoch gut drauf. Hoffentlich ein gutes Omen für die kommenden Tage dieses traditionellen Bierspektakels, bei dem die Gäste... [mehr]

  • Kreative Köpfe 2014 Ideen sprießen - "... und kein Ende ist in Sicht" / Preisverleihung in der Wandelhalle

    Viele neue Erfahrungen gesammelt

    Ganz ungewohnt für Kreative Köpfe: Ein Einzug zu Fanfarenklang. In der Wandelhalle harrte großes Publikum der insgesamt 58 "Kreativen Köpfe", die in den letzen Monaten tief eingetaucht waren in die Erfinderwelt. 27 Mädchen und 31 Jungen haben mit Unterstützung von rund 30 "engagierten und super netten Experten" - so gibt Wettbewerbsorganisatorin Iris... [mehr]

Blaulicht

  • Anhänger blockiert Fahrbahn

    Ein Anhänger, der die Fahrbahn blockierte, wurde am Dienstagabend, gegen 21.42 Uhr, der Polizei im Bereich Mühlwehrkreisverkehr gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass offensichtlich das Sicherungskabel des Hängers gerissen war und das Zugfahrzeug diesen im Kreisverkehr verloren haben musste. Der schnell ermittelte Halter bestätigte die Mutmaßung und holte... [mehr]

  • Polizeibericht

    Falschparker brutal niedergeschlagen

    Einen Fall von erschreckender Selbstjustiz bearbeitet gerade die Polizei in Bad Mergentheim. Da er seinen Audi A6 am Montagabend wohl erlaubnisfrei auf einem Privatparkplatz in Bad Mergentheim abgestellt hatte, war einem 48-Jährigen vom gleichaltrigen Parkplatzbesitzer angedroht worden, er schicke seinen Sohn vor die Türe, der ihn schlagen und anschließend den Pkw... [mehr]

Boxberg

  • Maimarkt

    Bayrisch geht es weiter

    Am zweiten Tag des Boxberger Maimarktes geht es bayrisch weiter. Am heutigen Freitag geben die "Würzbuam" ihr Debüt im Festzelt. Die Party- und Showband wird ab 20 Uhr für Stimmung sorgen. Bereits am Nachmittag steht der Familiennachmittag von 14 bis 19 Uhr sowie das Treffen der Firmen und Behörden ab 16 Uhr auf dem Programm. Am Nachmittag tritt auch das... [mehr]

  • Jubiläum Tischtennis-Abteilung des FC feierte 25-jähriges Bestehen / Rückblick auf die Geschichte

    Ehepaar Panzer als Wegbereiter

    25 Jahre Tischtennisabteilung - ein Garant für Kontinuität, Erfolg und Nachwuchsförderung, so unisono die Festredner beim Festakt in der Turn- und Festhalle. Doch der Reihe nach: Sportlich begann der Tag mit den Vereinsmeisterschaften in den verschiedenen Spielklassen, am Nachmittag wurde in würdigem Rahmen das Jubiläum gefeiert, bevor anschließend das... [mehr]

  • Auszeichnung Außergewöhnliches geleistet

    Ehrennadel für Doris Panzer

    Das Jubiläumsfest anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Tischtennisabteilung bildete den passenden Rahmen für die Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Doris Panzer für deren außergewöhnliche Dienste im Ehrenamt. Bürgermeister Elmar Haas würdigte in seiner Laudatio das langjährige Wirken Panzers im sportlichen Bereich. Seit 1989... [mehr]

  • Konfirmation in Schillingstadt

    Fünf Jugendliche aus Schillingstadt wurden in einem festlichen Gottesdienst konfirmiert. In einer sehr Predigt machte Pfarrer Philipp Tecklenburg deutlich, welche Unterschiede es in den Antworten auf Glaubens-und Lebensfragen im Vergleich zur virtuellen Welt des Smartphons gibt. Der Kirchengemeinderatsvorsitzende Elmar Wetterich verband seine Glückwünsche mit der... [mehr]

  • Tag der offenen Baustelle kam gut an

    Am Tag der offenen Baustelle informierten sich zahlreiche Besucher über die Renovierungsarbeiten im Bahnhof Eubigheim - unter ihnen war auch Bürgermeister Elmar Haas. In einer der Wohnungen demonstrierte eine Baufirma den Einbau einer Wandheizung und zeigte auch die Isolierung der Räume mit Weichholzfaserdünnplatten. Die kompletten Innenwände im Gebäude werden... [mehr]

  • Boxberger Maimarkt Bei der Eröffnung im Rathaushof blieb es trocken / Erst am Nachmittag setzte Regen ein / Zahlreiche Besucher strömten auf den Festplatz

    Wetter konnte die Stimmung nicht trüben

    Der bange Blick der Boxberger Bürger richtete sich am gestrigen Donnerstagmorgen nach oben. Der wolkenverhangene Himmel verhieß nichts Gutes. Würde das Wetter halten? Schließlich stand am Mittag die Eröffnung des Boxberger Maimarktes auf dem Programm, und da wollte man doch ohne Schirm das Fest genießen. Das Wetter hielt - zumindest zunächst. Als Boxbergs... [mehr]

Buchen

  • Gemeinderatswahl in Buchen Anthea Fischer wurde einen Tag nach ihrem 18. Geburtstag in das Stadtparlament gewählt

    "Ich möchte mich für die Jugend einsetzen"

    Das vergangene Wochenende war ein ganz besonderes für Anthea Fischer. Eines, an dem es viel zu feiern gab. Am Samstag wurde die junge Frau 18 Jahre alt. Am Sonntag wurde sie in den Gemeinderat der Stadt gewählt. Damit wird Anthea Fischer zu den jüngsten Gemeinderäten im ganzen Land zählen. Am 14. Juli tritt sie im Rahmen der konstituierenden Sitzung des neuen... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen Gesamtnotendurchschnitt lag bei 2,2 / Traumnote 1,0 für Robin Schmucker aus Hardheim

    48 Schüler haben Abitur in der Tasche

    Für die insgesamt 48 Absolventen des Technischen Gymnasiums in Buchen endete am vergangenen Montag die Schulzeit an der Zentralgewerbeschule Buchen. Mit einem Notendurchschnitt von 2,2 konnten die drei Abschlussklassen nicht nur auf einen überdurchschnittlichen Notendurchschnitt zurückblicken, sondern hatten mit Robin Schmucker aus Hardheim auch einen Abiturienten... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Für Josef und Rosemarie Gradt läuteten 1964 in Hettingen die Hochzeitsglocken

    50 gemeinsame Jahre voller Höhen und Tiefen

    Das Fest der Goldenen Hochzeit begehen heute Josef und Rosemarie Gradt. 1964 wurden sie in der Hettinger Pfarrkirche St. Peter und Paul getraut. Mit Stolz blickt das Jubelpaar auf 50 Jahre voller Höhen und Tiefen zurück. Josef Gradt erblickte im März 1937 als jüngstes Kind von Josef und Theresia Gradt in Kroisbach (Ungarn) das Licht der Welt. Er wuchs mit vier... [mehr]

  • 7. Ausstellung "Kunst im Kaiserhof"

    Kunst im Dialog: Die 7. Ausstellung in der Reihe "Kunst im Kaiserhof" wurde am Mittwoch im Rahmen des Blumen- und Lichterfests in Walldürn eröffnet.Unser Mitarbeiter Bernd Stieglmeier dokumentierte die Vernissage.

  • Burghardt-Gymnasium Zweiter Platz bei Mathematikwettbewerb

    Aufgaben schnell gelöst

    Zum zweiten Mal in Folge hat eine Klasse des Burghardt-Gymnasiums Buchen (BGB) einen Preis beim Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" gewonnen. Die Klasse 9a hatte beim Lösen der Haupttermin-Aufgaben unter den 192 teilnehmenden neunten Klassen des Regierungsbezirks Karlsruhe den dritten Platz erreicht und fuhr am vergangenen Freitag mit ihrem Mathematiklehrer Bernd... [mehr]

  • In der Vorstadtstraße

    Eingangstüre eingetreten

    Dass die Eingangstüre seines Anwesens in der Vorstadtstraße beschädigt worden war, bemerkte ein 30-jähriger Mann am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr. Die hinzugezogene Polizeistreife stellte fest, dass ein unbekannter Täter die Außenscheibe der Doppelverglasung eingetreten hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen,... [mehr]

  • Gespräch mit MdB Schlegel

    Fachkräftemangel entgegenwirken

    "Welche Qualität die Pflege älterer Menschen hat, hängt entscheidend davon ab, wie die Bedingungen in den Kommunen jeweils gestaltet sind", betonte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel bei einem Gespräch im Café Wittemann in Buchen. Um über die aktuelle Situation der Pflege vor Ort ins Gespräch zu kommen, hatte die Familienpolitikerin zu einem... [mehr]

  • Preisrätsel

    Gewinner stehen fest

    Die Gewinner des Preisrätsels, das anlässlich der Einweihung des Bürgerwindparks "Großer Wald" stattfand, wurden gezogen. Der erste Preis, ein Rundflug über den Windpark, geht an Elena Immerz (Osterburken). Den zweiten Preis, einen Büchergutschein hat Nathalie Retzbach (Rinschheim) gewonnen. "Fair Gehandeltes aus der Fairtrade-Stadt Buchen" geht an Selina... [mehr]

  • Musikverein Hainstadt Jahreshauptversammlung stand im Zeichen des 40-jährigen Vereinsbestehens / Neuwahlen und Ehrungen

    Gute Altersstruktur ein Erfolgsgarant

    In seiner Generalversammlung blickte der Musikverein Hainstadt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück, ehrte Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein und bestätigte bei den Wahlen die Arbeit der Vereinsführung. Roger Schöpf vom Vorsitzendenteam freute sich über die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste. In seiner Begrüßung wies er darauf hin, dass... [mehr]

  • FC Hettingen

    Nachwuchs mit Eifer bei der Sache

    "1:0 für den Teamgeist" - unter diesem Motto stand der Jahresausflug der Fußballjugendabteilung des FC Hettingen und der Spielgemeinschaft Buchen-Hettingen. Mit rund 110 Spielern von den Bambini bis zur B-Jugend und den Damenfußballerinnen reisten Trainer, Verantwortliche und einige Eltern nach Hoffenheim, um im Kinderzentrum der "achtzehn 99 Akademie" einen... [mehr]

  • "Dialog im Klösterle" Ordensfrau Melanie Wolfers las aus ihrem neuen Buch

    Vergeben als kreativer Akt, der etwas Neues schafft

    "Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wer wohl die Ordensfrau ist, die den ,Dialog im Klösterle' gestaltet. Und dann war ich erstaunt", so eine Stimme aus dem Publikum. Denn an das Pult trat eine junge Frau im Blazer und weißer Hose, die Haare offen und ihre Stimme klar und ruhig. Ihre Worte waren wohl gewählt, zugleich bildreich und beschreibend, differenziert... [mehr]

  • Kulturforum Vis-à-Vis Buchen Werke von Abi Shek sind zu sehen / Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

    Von der Kraft des Holzschneidens

    Der Holzschnitt ist eines der ältesten Verfahren in der Bildenden Kunst, aber immer wieder treten Künstler hervor, deren Arbeiten wie Neuentdeckungen dieser so ursprünglichen Technik erscheinen. Der Stuttgarter Abi Shek gehört sicher dazu - seine Holzschnittarbeiten, die teils durch Tuscheüberzeichnungen zu Unikaten werden, gehen eine magische Symbiose aus... [mehr]

Fechten

  • Fechten A-Junioren des FC bei "Deutschen" vorne dabei

    Medaillen für die "Säbler"

    Der Kadetten-Nationalmannschaftsfechter Nils-Ole Paul hat bei der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft in Nürnberg einen guten zweiten Platz geholt. Paul war nach einem starken Turnierverlauf erst im Finale gegen die deutsche Nummer eins der Rangliste, Simon Rapp (TSG Eislingen), gestoppt worden. Viel fehlte nicht für Nils-Ole Paul, um seinen ersten Deutschen... [mehr]

  • Fechten Deutscher Fechter-Bund benennt die Mannschaften für die Europameisterschaften in Straßburg / Schwund der Tauberbischofsheimer hält an

    Nur noch sechs FC-Athleten nominiert

    Der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) hat für die vom 7. Juni stattfindenden Fecht-Europameisterschaften in Straßburg (Frankreich) insgesamt 26 Fechterinnen und Fechter nominiert. Angeführt wird die deutsche Mannschaft von der Olympia-Zweiten im Damendegen, Britta Heidemann (Bayer Leverkusen), sowie dem viermaligen Einzel-Weltmeister im Florett, Peter Joppich (CTG... [mehr]

  • Fechten Samuel Unterhauser schrammte gleich zweimal knapp am Titel vorbei / Bronze auch noch im Gepäck

    Zweimal Silber für Degenfechter

    Über zwei Silbermedaillen durfte sich der Degennachwuchs des FC Tauberbischofsheim bei der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft in Waldkirch freuen. Der WM-Achte Samuel Unterhauser schrammte im Einzel und in der Mannschaft gleich zweimal knapp am Tagessieg vorbei. Diese Deutschen Meisterschaften wird FC-Fechter Samuel Unterhauser sicherlich nicht so schnell vergessen.... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C, ReserverundeSV Ballenberg II -FC Eubigheim II 3:0 SG Berolzheim/Hirschlanden II - SV Schlierstadt II 0:5 SV Wettersdorf/Glash. II - VfL Eberstadt II 3:0 TSV Götzingen - TV Hardheim 2:11 TV Hardheim II 16 11 3 2 48:22 26 362 VfL Eberstadt II 16 8 5 3 31:17 14 293 SV Wettersdorf/Glash. II 15 9 2 4 28:17 11 294 SV Schlierstadt II 15 7 4 4 37:24 13 255... [mehr]

  • Torjägerliste Top-Schieri führt weiter in der B4

    "A3" ist wohl entschieden

    Bezirksliga Hohenlohe Marco Rehklau (Pfedelbach) traf dreimal und steuert auf die 40 Tore-Marke zu. Auch Simon Kißling (Wachbach) traf doppelt und hat nun 16 Tore erzielt. 37 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) 24 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf) 23 Tore: Daniele Hüttl (TSV Crailsheim 22 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall) 20 Tore: Christian Baier (SG... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Der VfR Gommersdorf kann doch noch gewinnen - 2:1 im letzten Saison-Heimspiel gegen den SV Waldhof II

    "Doppelter Gärtner" für drei Punkte

    VfR Gommersdorf - SV Waldhof Mannheim II 2:1 Gommersdorf: Schmelz, Conrad, Plasch, Zeller, C. Feger, D. Feger (67. Retzbach), Kempf, Stöcklein, Gärtner, Beck (88. Hettinger), Münch (81. Stelzer) Waldhof: Tanyeri, Kaiser (46. Aydingülü), Makan, Cosgun (61. Burc), Önerler, Erdogan, Stiller (73. Syleyman), Budimir, Avci, Helbig, Amiri Tore: 1:0 (5.) Gärtner, 1:1... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Der TSV Oberwittstadt ist nun auch rein rechnerisch gerettet / Nach Wertheim feiert nun auch Kreuzwertheim überraschenden Kantersieg

    9:0 und 10:0 - TSV Unterschüpf der Leidtragende

    TSV TBB - TSV Höpfingen 1:1 Tauberbischofsheim: Bier, Burger, Schmidt, Kraut, (46. Spinner), Stein, Schlachter (71. Lotter), Wolter, Kircher, Flux, Hilbert, Stockmeister, (61. Münch). Höpfingen: A. Kaiser, Burkhardt, Weidinger, Mechler, Leiblein, Schießer, Johnson, Dietz, Hutter (46. C. Kaiser, J. Hauk, Hornbach. Tore: 0:1 (4.) Julian Hauk, 1:1 (25.) Wolter. -... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B4 Hohenlohe Jagsttalklub kann am Sonntag den direkten Wiederaufstieg schaffen / TSV Laudenbach in Harthausen vor hoher Hürde

    Bieringen möchte im Heimspiel alles klar machen

    Die DJK Bieringen steht vor dem direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga A3 Hohenlohe: Mit dem 4:2-Auswärtssieg beim SV Mulfingen II baute der Spitzenreiter seinen Vorsprung vor dem spielfreien Zweiten FC Igersheim auf vier Punkte aus und kann nun am Sonntag mit einem Heimerfolg gegen den SV Wachbach II alles klar machen. Die Igersheimer, die den Relegationsplatz... [mehr]

Fußball

  • Fußball Guido Streichsbier trainiert Nationalmannschaft

    Born trainiert FC A Walldorf

    Der FC Astoria Walldorf freut sich, dass der DFB die gute Arbeit seines Cheftrainers mit dem Erreichen der ersten DFB-Pokalrunde und der Meisterschaft in der Oberliga Baden-Württemberg erkannt hat und Guido Streichsbier zum U18-Jugendnationaltrainer ernannt hat. Streichsbier wechselt nach zweieinhalb Jahren sehr erfolgreicher Arbeit vom FCA Walldorf ab dem 1. Juli... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Neckarelz II besiegt Heidelsheim und steht nun "über dem Strich"

    Der direkte Abstieg ist vermieden

    Neckarelz II - Heidelsheim 1:0 Im letzten Heimspiel der Saison setzte sich die Spvgg. Neckarelz II gegen den FC Heidelsheim mit 1:0 durch und verließ durch den fünften Heimsieg vor dem letzten Spieltag die Abstiegsränge. Die Gäste, die vor der Partie zwei Punkte Vorsprung auf die Odenwälder hatten, standen vom Anpfiff weg tief und lauerten auf Konter. Pech hatte... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Einen Runde vor dem Saisonende halten Schweinberg, Mudau, Krautheim und Donebach mit Siegen die Klasse / Relegationsrennen oben entschieden

    Erfeld/Gerichtstetten spielt um Aufstieg

    VfB Altheim - FC Donebach 0:1 Das Spiel war von Beginn an rasant und kämpferisch auf hohem Niveau. Nach 20 Minuten schoss sich der FC Donebach durch ein Freistoßtor des gegnerischen Trainers J. Schnetz in Führung. Ansonsten war die erste Spielzeit von vielen Zweikämpfen geprägt, jedoch machte der nasse Platz es beiden Mannschaften schwer, klare Torchancen... [mehr]

  • Relegation zur A-Klasse SG Berolzheim/H. gegen Zimmern

    Erster Schritt gen A-Klasse

    Der Nervenkitzel beginnt: Mit dem heutigen Spiel zwischen den beiden Vizemeistern der Kreisklassen B im Fußballkreis Buchen startet der Relegationsreigen. Um 18 Uhr treffen in Sindolsheim die SG Berolzheim/Hirschlanden und der FC Zimmern aufeinander. Der Sieger dieser Begegnung spielt am Samstag, 7. Juni, auf neutralem Platz gegen den Drittletzten der Kreisklasse A... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball, Landesliga Im Heimspiel gegen den Neckarau II

    FCE möchte einen schönen Abschied

    Im letzten Spiel der Saison 2013/2014 trifft das Frauenfußball-Team des FC Eichel am morgigen Samstag um 17 Uhr auf den TSV Neckarau II, der sich am vorigen Wochenende aufgrund eines 3:3-Unentschiedens bei der SG Mückenlich/Neckargemünd früher als gedacht aus dem Titelrennen in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald verabschieden musste. Die Meisterschaft werden... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Für den Pokal muss gemeldet werden

    Im Gegensatz zu den Vorjahren müssen sich die Vereine des Fußball-Bezirks Hohenlohe in diesem Jahr wieder bei Bezirksspielleiter Hartmut Megerle für die Pokalrunde anmelden. Es sind auch wieder Vereine, die nicht an der Verbandsrunde und somit am regelmäßigen Spielbetrieb teilnehmen, zum Mitspielen aufgerufen. Anmeldungen für den Bezirkspokal der Senioren sind... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB Für die SG Heckfeld/Unterschüpf II

    Generalprobefür die Relegation

    Die SG Heckfeld/Unterschüpf II kann das letzte Punktspiel der Saison 2013/2014 in der Fußball-Kreisklasse C Tauerbischofsheim am Sonntag bei Türkgücü Wertheim als Generalprobe für das Relegationsspiel nutzen. - Hinspiel: 1:1. Den Aufstieg gepackt hat bereits die TSG Impfingen dank des 3:1-Erfolges gegen SV Buch/Brehmen am vorigen Sonntag. Die TSG ist nicht mehr... [mehr]

  • Fußball, Endspiel um den Kreispokal Im Dauerregen von Heckfeld lässt sich der Titelverteidiger auch von einem 0:2-Rückstand nicht beirren und dreht die Partie noch

    Grünsfeld hakt ab, Hundheim schlägt zu

    Der FC Hundheim/Steinbach hat es zum dritten Mal in Folge geschafft, das Endspiel um den Kreispokal im Fußballkreis Tauberbischofsheim zu gewinnen. Nach den beiden 2:1-Erfolgen gegen Rauenberg (2011) und gegen Kembach/Höhefeld (2012) durfte Spielführer Jens Münkel auch gestern in Heckfeld den Silberpokal in die Höhe recken. Einziger Unterschied zu den beiden... [mehr]

  • Fußball Hollenbacher B-Junioren siegen zum Saisonabschluss

    Guter Abschied für Trainer

    FSV Hollenbach - SV Fellbach 3:0 Hollenbach: Volpp, Wojaczek (53. Bader), Schmidt, Baumann, Popp, Beck, Koppenhöfer (63. Schülke), Kaufmann, Schmitt, Lucke (70. Böhm), Stark (68. Thomas). Die Hollenbacher B-Junioren zeigten im letzten Saisonspiel der Verbandsstaffel gegen den SV Fellbach eine starke Mannschaftsleistung und gewannen verdient mit 3:0. Von Beginn an... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Manuel Arias trifft zwei Minuten vor dem Ende zum Ausgleich für Königshofen, doch Chris Moschüring schießt den FV noch in die Relegation

    Lauda siegt in hochdramatischem Finale

    FV Lauda - SV Königshofen 2:1 Lauda: Bach, Röckert (72. Neckermann), Faulhaber, Moschüring, Lotter, Fell (76. Leverow), Braun, Ph. Engert, N. Wöppel, A. Engert (90. Heissenberger) , Gerberich. Königshofen: Henning, Ulshöfer,Essomba, Aschenbrenner, Silberzahn (23. Wolf), Saul (46. Arias), Gayer (85. Tunc), Tiefenbach, Wolfart, Greß, Volkert. Tore: 1:0 (24.)... [mehr]

Fussball

  • Fußball Besonderes Turnier für die Titelträger

    Meister-Cup auf Kleinfeld

    Noch sind in den Bezirken Unterland, Kocher/Rems, Rems/Murr und Hohenlohe nicht alle Entscheidungen im Rennen um die Meisterschaft gefallen. Doch am Ende der Saison wartet auf alle Meistermannschaften der umliegenden Bezirke noch ein besonderes Highlight: Der Erdinger-Meister-Cup. Dies ist ein Kleinfeldturnier mit erstklassiger Stimmung, hochkarätigen Gewinnen und... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz spitzt sich weiter zu / Hengstfeld darf "unten" noch hoffen

    Nach Pokalsieg patzen verboten

    Zwei Spieltage vor Saisonende spitzt sich der Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz noch einmal zu. Der aktuelle Zweite Satteldorf (59) patzte beim torlosen Remis im Derby in Altenmünster, Sindringen-Ernsbach (57) ist nun wieder bis auf zwei Punkte an Satteldorf heran gekommen. Wachbach (47) feierte den zehnten Heimsieg und hält mit zwei Zählern vor Gaisbach (45)... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Assamstadt II hofft auf einen Ausrutscher des FVO gegen Nassig II

    Oberlaudas "Herkulesaufgabe"

    In der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim wird am Wochenende das Rennen um die Relegationsplätze entschieden - und zwar sowohl das um Rang 3, als auch jenes um Position 12. Somit verspricht der letzte Spieltag dieser Saison einen spannenden Schlussakt. In diesem hat der FV Oberlauda als Tabellendritter eigentlich die besten Karten, am Sonntagnachmittag seine... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Im Kampf um den Ligaverbleib könnte eine Vorentscheidung fallen / Westernhausen und Althausen/Neunkirchen spielen zu Hause

    Schrozberg mit dem Rücken zur Wand

    Nachdem der SV Mulfingen schon länger als Meister und der TSV Althausen/Neunkirchen seit zwei Wochen als erster Absteiger feststeht, ist am Sonntag eine weitere Vorentscheidung gefallen: Die SGM Taubertal/Röttingen tritt in die Fußstapfen der Weikersheimer und versucht in der Aufstiegsrelegation das Glück, das diesen viermal in Folge versagt blieb. Die... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB Entscheidung im Rennen um Platz 1

    Steinhäuser: "Das ziehen wir jetzt durch"

    In der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim kommt es am morgigen Samstag zum Showdown im Rennen um Platz 1: Schauplätze der Entscheidung um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga Odenwald sind die Sportstätten des SV Pülfringen und des TSV Schwabhausen. In der Königheimer Teilgemeinde gastiert der Klassenprimus VfR Uissigheim, dem... [mehr]

  • Pokalendspiele des Bezirks Hohenlohe Satteldorfer Double

    Torhüter Schoppel macht's klar

    Der Stadionsprecher kündigte die zwei besten Mannschaften der Bezirksliga an, was die 943 zahlenden Zuschauer in Blaufelden zu sehen bekamen, war aber ein ziemliches niveauloses Pokalendspiel im Fußballbezirk Hohenlohe. Ein erster Höhepunkt waren die Fallschirmspringer, die den Spielball aus der Luft überbrachten. Unter der sicheren Leitung von Schiedsrichter... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB SG Tauberbiscofsheim II/H., SV Anadolu Lauda und SG Boxtal/Mondfeld "zittern"

    Trio schwebt zwischen Hoffen und Bangen

    Vor dem letzten Spieltag der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim stehen die ersten drei Mannschaften schon fest, zudem ist im Tabellenkeller die Lage für zwei Mannschaften bereits aussichtslos. Die letzte zu klärende Frage ist also am morgigen Samstag ab 16 Uhr, welches Team den Gang in die Abstiegs-Relegation beschreiten muss - drei Teams müssen bis zum... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Bei den Begegnungen in Gommersdorf und Hettigenbeuern müssen alle vier Mannschaften auf Sieg spielen

    Zeberek: "Es ist ein schwieriges Spiel"

    SV Großeicholzheim - TSV Götzingen. Der SV muss sich nur noch ein letztes Mal anstrengen. Mit etwas Glück könnten die Großeicholzheimer eine schwache Saison mit einem positiven Ergebnis beenden. SV Schlierstadt - VfB Sennfeld. Jetzt können es die Sennfelder selbst herausfinden, ob sie das Team sind, das Schlierstadt zum zweiten Mal besiegt. Ob Meister... [mehr]

Hardheim

  • "Hems Harlem" im "Ochsen"

    Das Duo "Hems Harlem" ist heute ab 20 Uhr im Gasthaus "Zum Ochsen" in Hardheim zu hören. Es handelt sich um zwei Vollblutmusiker aus Vorarlberg/Österreich: Walter Batruel (Jahrgang 1947) begann mit 14 Jahren Gitarre zu spielen. Aufgetreten ist er in unzähligen Konzerten, unter anderem auch im Vorprogramm der legendären "Spencer Davis Group" und der "Kings".... [mehr]

  • Heimatverein Höpfingen

    An Kultstätten im Kinzig- und Maintal

    Die Ausflüge des Heimatvereins, seit Jahrzehnten von Ehrenfried Scheuermann kompetent vorbereitet und arrangiert, gelten längst als Geheimtipp unter Eingeweihten. Auch heuer boten die ausgewählten Etappenziele eine umfassende und spannungsvoll ausgefüllte Erlebnistour. Im hessischen Büdingen lernten die über 50 begeisterten Teilnehmer dessen historische... [mehr]

  • Angelverein ehrte Mitglieder

    Bei der Jahreshauptversammlung des Angelvereins Bretzingen im Gasthaus "Zur Linde" in Pülfringen überreichte Wolfgang Menzel Vereinsmedaillen für zehnjährige Mitgliedschaft an Werner und David Häfner und für 20 Jahre Vereinstreue an Richard Seitz. Zuvor jedoch der Vorstand von den Mitgliedern bestätigt. Der Eigentümer und Verpächter des Erfelder Sees Elmar... [mehr]

  • Decke stürzte ein Unglück ereignete sich im ehemaligen Wohn- und Geschäftshaus Popp in Höpfingen

    Arbeiter bei Hausabriss verletzt

    Drei Arbeiter der Gemeinde Höpfingen wurden bei Abbrucharbeiten am ehemaligen Wohn- und Geschäftshaus Popp am Mittwochvormittag verletzt, einer davon schwer. Der Arbeitsunfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr in der Straße "Am Plan". Während der Abrissarbeiten stürzte die Holzbalkendecke ein und begrub die drei Arbeiter unter sich. Einem gelang es, sich selbst zu... [mehr]

  • In Höpfingen 20 Jahre "Große Sporthalle", 30 Jahre Schulsportgelände und 50 Jahre Hallenbad / Vielfältige Darbietungen und "Spiel ohne Grenzen"

    Beim Schulfest feierte man gleich drei Jubiläen

    Dem Höpfinger Schulfest kam in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung zu, wurden damit doch gleich drei wichtige Jubiläen gefeiert: 20 Jahre Große Sporthalle, 30 Jahre Schulsportgelände und 50 Jahre Hallenbad. Seit 1976 gibt es regelmäßig im Abstand von vier Jahren Schulfeste. Mit großem Eifer bereiten die einzelnen Klassen diese sowie passende Beiträge... [mehr]

  • Manipulierte Geldspielautomaten In mehreren Monaten über 45 000 Euro erbeutet

    Ein Tatverdächtiger wurde gefasst

    Mit der Festnahme eines 38 Jahre alten Mannes haben die Beamten des Kriminalkommissariats Mosbach einen ersten Erfolg bei der Aufklärung einer überörtlichen Serie von Manipulationen an Geldspielautomaten erzielt. Die Ermittlungen begannen, nachdem zwei unbekannte Männer im März mehrere Geldspielautomaten in einem Buchener Kasino manipuliert und dadurch eine... [mehr]

  • Waldstetten

    Ergebnisse der Ortschaftsratswahl

    Bei der Ortschaftsratswahl in Waldstetten gab es eine Wahlbeteiligung von 56,4 Prozent. Wahlberechtigt waren 491 Einwohner. In den Ortschaftsrat gewählt wurden: Jürgen Fieger (241 Stimmen), Helmut Hartmann (232), Martin Böttcher (213), Michael Löffler (198), Rebecca Münch (198) und Sylvia Klotzbücher (169).

  • Informationen zum neuen Schulsystem Jahreshauptversammlung in Hardheim / Vorstand und Mitglieder erbrachten wertvolle Leistungen

    Förderverein stellt sich auf die Verbundschule ein

    Der Förderverein des Walter-Hohmann-Schulzentrums passt sich den Veränderungen beim Wechsel zur Verbundschule an und wird unter diesem Aspekt seine weitere Mitgliederwerbung betreiben. Dies wurde am Dienstag bei dessen Mitgliederversammlung in der Aula deutlich. Diese eröffnete Vorsitzender Michael Keilbach mit Grußworten. Bürgermeister Heribert Fouquet... [mehr]

  • Baugelände in Schweinberg und Erfeld erschlossen Ortsvorsteher unterstrichen bei der Abnahme den Bedarf

    Neue Bauplätze bieten reizvolle Ausblicke

    Zur Zufriedenheit des Ortsvorstehers Peter Czemmel stehen nach der Abnahme der Erschließung des Baugebietes "Steigenäcker II" am Dienstag in Erfeld nun weitere fünf Bauplätze im Anschluss an das bereits bestehende Baugebiet "Steigenäcker" zur Verfügung. Für Ortsvorsteher Dieter Elbert in Schweinberg ist es eine Genugtuung, im dortigen Neubaugebiet... [mehr]

  • Am 28. Juni in Hardheim

    Schule organisiert Lehrstellenbörse

    "Welcher Beruf passt zu mir? Welche Perspektiven gibt es? Was möchte ich überhaupt lernen und arbeiten?" Antworten auf diese Fragen möchte die erstmals ausgerichtete Lehrstellenbörse der Grund- und Hauptschule Hardheim geben, welche sich am Samstag, 28. Juni, vorrangig an Jugendliche ab der siebten Klassenstufe richtet. Zwischen 10 und 13 Uhr werden namhafte... [mehr]

  • Altenwerk Hardheim

    Senioren besuchten Käserei Hohenstadt

    Mit gut 50 Teilnehmern besuchte das Altenwerk die Käseküche des Diakonischen Werks Main-Tauber in Hohenstadt. Vor Ort informierte zunächst Agraringenieurin Ursula Krauth, welche eine Zusatzausbildung im Käserei-Handwerk absolviert hat, in einer Bildpräsentation über die Fakten des Integrationsbetriebs und verwies im selben Atemzug auf den "Bio-Charakter" der in... [mehr]

Heilbronn

  • Seniorinnen im Zwist

    Alte Damen gerieten sich in die Haare

    Ein Streit zweier älterer Damen endete am Dienstagvormittag in Öhringen mit Handgreiflichkeiten. Im Eingangsbereich eines Supermarktes im Haagweg waren sich die beiden 63 und 69 Jahre alten Seniorinnen gegen 11.20 Uhr aus unbekannten Gründen in die Quere gekommen. Wurde die Auseinandersetzung der Frauen zunächst verbal ausgetragen, ließ die Jüngere der beiden... [mehr]

  • Hohenlohe im Fokus der Wissenschaft Im Heimatort von Astronaut Alexander Gerst startet das Bundesfinale von "Jugend forscht"

    Fürs "Endspiel" qualifiziert

    Im Land der Tüftler sucht der Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht" bis Sonntag seine Bundessieger. 209 junge Talente aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich mit 114 Forschungsprojekten für das "Endspiel" in Künzelsau bei Schwäbisch Hall qualifiziert. Die Bundessieger in den sieben Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften,... [mehr]

  • Agentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim Zahl der Arbeitslosen ging um 0,1 Prozent zurück

    Regionaler Arbeitsmarkt auf Weg in die richtige Richtung

    Im Mai ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim im Vergleich zum Vormonat weiter leicht gesunken. Aktuell sind 11 061 Menschen arbeitslos gemeldet, 49 weniger als im April. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, liegt im Mai bei 3,4 Prozent (Vormonat: 3,5, April 2013:... [mehr]

Kultur

  • Höhepunkt bei Tanz! Heilbronn Cedar Lake Ballet mit "Violet Kid", "Tuplet" und "Grace Engine"

    Hypnotische Wirkung

    Das Cedar Lake Contemporary Ballet, ein privat finanziertes Unternehmen im Besitz der milliardenschweren Erbin einer Supermarktkette, ist auch künstlerisch bemerkenswert: Die Compagnie aus New York, dem vermeintlichen Mekka moderner Kunst, vergibt Gastaufträge immer häufiger an Choreografen aus Europa. Der jüngste Ballettabend präsentiert das 15-köpfig Ensemble... [mehr]

  • "Pianistisches Kontrastprogramm" Evgenia Rubinova spielte im Deutschordensschloss

    Sorgsam ausgeleuchtet

    Eine dunkelhaarige und zarte, ja fast zerbrechlich wirkende Frau erschien da beim jüngsten Klavierabend der laufenden Museumskonzert-Saison im gut besuchten Kapitelsaal des Deutschordensschlosses Bad Mergentheim, doch dann setzt sie sich auf ihren Schemel, greift unvermittelt in die Tasten - hier mit dem zärtlich-verhaltenen Eingangsthema von Beethovens Sonate... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Weinfest Die besten Slammer Deutschlands wetteifern am morgigen Samstag ab 17.30 Uhr im Pfarrhof in Lauda um die Gunst der Jury

    "Es dürfte ziemlich humorvoll werden"

    Schon zum dritten Mal wird als Programmbestandteil des Weinfests ein Poetry Slam ausgetragen. Am Samstag um 17.30 Uhr wird Christian Ritter aus Königshofen auf der Bühne im Pfarrhof moderieren und die obligatorische Frage stellen, die am Anfang einer jeden solchen Veranstaltung in der ganzen Republik steht: "Gibt es hier noch Leute, die sich zum ersten Mal einen... [mehr]

  • 100 Jahre Sankt Kilianskirche Erzbischof Dr. Robert Zollitsch zelebrierte gestern den Festgottesdienst in Beckstein

    Die Kirche als "Ort der Heimat"

    So etwas gibt es nicht alle Tage: Der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch reiste an Christi Himmelfahrt aus Freiburg an, um gemeinsam mit den Gläubigen das 100. Jubiläum der Sankt Kilianskirche in Beckstein zu feiern. Wie sicher für alle Gläubigen, war das Ereignis für Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Erich Braun "etwas ganz Besonderes". Zu diesem eher... [mehr]

  • Kirchenkonzert Matthias Wamser begeisterte an zwei Laudaer Orgeln

    Filigrane musikalische Orgelreise mit vielen Facetten

    Zurück von einer Reise erinnert man sich an viele schöne Eindrücke und Begebenheiten. Wenn diese Reise musikalischer Natur war, um ein vielfaches mehr. So ähnlich darf man die musikalische Orgelreise der katholischen Pfarrei St. Jakobus Lauda überschreiben, zu der Kantor Christian Abelein den Organisten Matthias Wamser aus Basel eingeladen hatte. Wamser selbst... [mehr]

  • Sommerfest Kinderhaus St. Marien in Lauda hat gefeiert

    Marienkäfer tanzten zu flotter Musik

    Es kribbelte und krabbelte in den Wiesen und Hecken des Kinderhauses St. Marien in Lauda. Gespannt verfolgten Eltern und Angehörige die Darbietungen der Kinder, die mit Tänzen, Vorführungen und Gesängen die Flora und Fauna ihrer Spielwiese nachahmten. Motiviert durch die angenehmen Temperaturen kümmerte sich das emsige Ameisenvolk um das Wohl ihrer Königin.... [mehr]

  • Geschichte Zeugen eines bedeutenden Ereignisses von 1525 / Erinnerung am Schulgebäude in Königshofen verwahrlost immer mehr / Geländegang

    Spurensuche zum Bauernkrieg

    Wenn man sich am kommenden Sonntag, 1. Juni, in Königshofen erneut auf Spurensuche zur entscheidenden Bauernkriegsschlacht von 1525, der "Erhebung des gemeinen Mannes", begibt, so geschieht dies bereits zum 15. Mal in Folge. Begonnen hat alles im Jahr 2000, als insbesondere unter der Mithilfe von Jürgen Wohlfahrth aus Tauberbischofsheim vom Verein "Traum-a-Land"... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Stadionuhr beschädigt

    Höchstwahrscheinlich in der Nacht auf Dienstag beschädigte ein bislang Unbekannter die in zirka 2,50 Meter Höhe angebrachte elektrische Uhr des Sportstadions in der Laudaer Badstraße. Zunächst schlug er deren Glasabdeckung ein und verbog im Anschluss deren Zeiger. Der Sachschaden wird auf knapp 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt unter Telefon 09343 / 6213-0 die... [mehr]

Leserbriefe Igersheim

  • Leserbrief Zum Rückblick auf die Kommunalwahl

    Barrierefreie Praxis fehlt

    Die Wahlen sind hier in Igersheim hoffentlich zu aller Zufriedenheit verlaufen. Mit großer Aufmerksamkeit habe ich die Berichte danach verfolgt. Bei der Meinung von Herrn Steffen Hertwig, dass es in Igersheim eigentlich nichts Negatives zu berichten gibt, kann ich nicht ganz zustimmen. Nachdem er noch nicht im Rollator-Alter ist, merke ich an, dass es hier in... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis TC-60-Frauen aus Bad Mergentheim siegen auswärts

    Aufstellung der Doppel entscheidet

    TC SSV Reutlingen/TC RW Bad Mergentheim 2:4 Die weite Anfahrt nach Reutlingen hat sich gelohnt. Die Tennis-Frauen 60 des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim bestätigten ihre Stärke auch auswärts. Die Mitfavoriten um die Tabellenführung wurden mit 4:2 besiegt. Schnaith 6:3/6:1 und Oechsner 6:3/6:0 wiesen ihre Gegnerinnen eindeutig in ihre Schranken. Schäferle und Strunz... [mehr]

  • Football Bad Mergentheim Wolfpack beschließt die Hinrunde mit Heimspiel gegen Kornwestheim

    Die Defense muss immer auf der Hut sein

    Das Bad Mergentheimer American Football-Team Wolfpack empfängt am morgigen Samstag zum Abschluss der Hinrunde die Kornwestheim Cougars. Kick off ist um 16 Uhr. Mit Spannung erwarten die zahlreichen Fans des Bad Mergentheimer American Football-Teams Wolfpack am Samstag das letzte Spiel in der Hinrunde der Landesligasaison 2014. Nach einem schwierigen Start in die... [mehr]

  • Volleyball Bildungszentrum Niederstetten richtet "Jugend trainiert für Olympia"-Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart aus

    Drei "einheimische" Teams qualifiziert

    Groß war die Freude bei Schülerinnen und Schülern sowie bei den Verantwortlichen des Bildungszentrums Niederstetten, als sich die Volleyball-Jungenmannschaft in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2001 und jünger) für das Finale von "Jugend trainiert für Olympia" des Regierungspräsidiums Stuttgart (früher "Oberschulamtsfinale") qualifiziert hatte. Damit hatte... [mehr]

  • Allgemein Info-Abend findet am 4. Juni in Kupferzell statt

    Für Schulen und Vereine

    Die Beteiligung der Sportvereine am Bildungssystem der Ganztagsschulen hat eine neue Qualität erreicht. Die zwischen dem Kultusministerium Baden-Württemberg und dem organisierten Sport unterzeichnete Rahmenvereinbarung legt fest, unter welchen Bedingungen die Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen im Ganztag erfolgen soll - von der Qualifikation der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tennis TC Schlierstadt spielt um den Aufstieg mit

    "Endspiel" am 29. Juni?

    Halbzeit in der 2. Tennis-Bezirksliga und damit Zeit, ein Fazit zu ziehen. Nach den eindeutigen Siegen gegen TSG TC GWR Mosbach/TC Neckarelz (7:2) und dem TC Grünsfeld (8:1), war der TC Schlierstadt beim Mitfavoriten Heidelberger TC II zu Gast. Dies zeigte sich in der ersten Runde, als alle drei Einzel erst im Champions-Tie-Break zugunsten des TCS entschieden... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Markus und Astrid Sommer

    Turniersieg in Würzburg

    Eindeutig nach oben zeigt die Tendenz für das Turnierpaar Markus und Astrid Sommer vom Tanzsportclub "Gelb-Blau" der DJK Unterbalbach, die bei drei Turnieren zwei Platzierungen erreichten und dabei einmal sogar den ersten Platz ertanzten. Nach langer Babypause ging das DJK-Paar in der Startklasse "Senioren IC" bei einem Tanzturnier des TC Rot-Gold Würzburg in einem... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Pflegeplan Mit der Fortschreibung der Analyse auf Kreisebene sollen Strategien für den Betreuungsbedarf älterer und hochbetagter Menschen entwickelt werden

    "Markt" nicht ins Handwerk pfuschen

    Vor ein paar Jahren, als Altenpflegeheime wie Pilze aus dem Boden schossen, um die damals noch geleisteten Landeszuschüsse mitzunehmen, fragten sich viele, wer da denn einziehen soll. Doch das Blatt hat sich gewendet. Standen 2009, als die erste Sozialplanung für Senioren mit dem Titel "Leben im Alter im Main-Tauber-Kreis" vorgelegt wurde, 1300 Pflegeplätze und... [mehr]

  • Abteigarten Kreistag hob den Finanzierungsvorbehalt bei einer Gegenstimme auf

    Beschluss, aber mit Bauchweh

    "Wie würden wir denn vor dem privaten Spender dastehen, wenn wir das ablehnen würden?" Diese Frage stellten die Kreisräte Klaus Kornberger (Freie Wähler) und Thomas Maertens (CDU) unisono. Mal wieder ging es bei der Sitzung am Mittwoch um Kloster Bronnbach und hier speziell um die Sanierung des Abteigartens. Eine Ausschreibung von Gewerken für die Arbeiten... [mehr]

  • Klimaschutz "European Energy Award" als zu teuer bewertet

    Projekt fiel krachend durch

    Ein von der EU-Kommission anerkanntes Instrument, um die Qualität der eigenen Energieerzeugung und -nutzung zu bewerten und zu verbessern, ist der "European Energy Award". Diesen auf drei Jahre angelegten Prozess in Gang zu bringen war Ziel der Verwaltung. Doch sie fiel damit krachend durch, das Thema wurde vertagt. Der Grund: 33 000 Euro sind vielen zu viel. "Für... [mehr]

  • Zukunftskonzept Prof. Dr. Stehr zog Zwischenbilanz

    Zu viele Junge gehen

    Prof. Dr. Christopher Stehr wollte augenscheinlich niemandem wehtun. In seiner Zwischenbilanz zum "Zukunftskonzept Main-Tauber-Kreis 2030" sprach er über das hohe regionale Bewusstsein, die hervorragende Industriestruktur, das Qualitätsmerkmal Tourismus. Und dann kam er doch, der Satz, der wehtut: "Sie sind der Landkreis mit den schwierigsten Zahlen." Mit dem... [mehr]

Mosbach

  • 2000 Euro Schaden

    Aus Unachtsamkeit aufgefahren

    Leichte Verletzungen haben am Donnerstag gegen 15.45 Uhr drei Personen bei einem Unfall auf der B 27 in Dallau erlitten. Ein 34-jähriger Fiat-Lenker fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm an einer Einmündung verkehrsbedingt haltenden Seat auf und schob diesen auf einen Opel auf. Durch den Aufprall wurden alle drei Autos leicht beschädigt. Die drei... [mehr]

  • Straßenfest in Limbach Zwei Tage Abwechslung geboten / Übung der Jugendfeuerwehr / Stände und Gewerbeschau gut frequentiert

    Buntes Programm lockte Besucher an

    Zusammenzählen tut man am Schluss, wenn man eine Übersicht hat, wie das Fest sich anließ und da herrschte bei den meisten Vereinen und Standbetreiber Freude: Volles Geschäft mit Essen und Trinken, dann viele Attraktionen, oftmals Spezialitäten einzelnen Anbieter - und das zog Kundschaft an. Das gilt auch für den Fassanstich im großen Tischtenniszelt, den... [mehr]

  • Jogger in Mosbach gebissen

    Hundehalter wurde ermittelt

    Hundehalter und Hund, der in Mosbach einen Jogger gebissen hatte, sind ermittelt. In den letzten Wochen hatte die Polizei intensiv nach beiden gesucht. Denn der 56-jährige Läufer muss infolge seiner schweren Blutvergiftung weiterhin intensivmedizinisch in einem Krankenhaus behandelt werden (die FN berichteten). Infolge eines Zeugenhinweises konnten Beamte der... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Ohne Führerschein unterwegs

    Obwohl er an der Verursachung eines Verkehrsunfalls eigentlich schuldlos gewesen zu sein scheint, wird ein unfallbeteiligter 21-jähriger Fahrzeugführer höchstwahrscheinlich härter bestraft werden. Er war nämlich am Dienstagmorgen, gegen 9.25 Uhr, ohne Führerschein mit einem Peugeot 206 von Sulzbach kommend in Richtung Muckental unterwegs, als an der Kreuzung... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach tagte Deckenerneuerung an der B 27

    Sanierungskonzept wurde zugestimmt

    Die umfangreiche Tagesordnung der Maisitzung hatte für den Limbacher Gemeinderat und Anwesende eine Überraschung parat: Der Bund plant eine Deckenerneuerung der B 27 in der Ortsdurchfahrt Heidersbach. Als vorbereitende und begleitende Maßnahmen müssen schadhafte Kanäle, Wasserleitungen und Gehwege erneuert werden. Erfreulich war für die Räte auf der letzten... [mehr]

  • Versammlung der Limbacher Schützen Berichte und Wahlen standen auf der Tagesordnung

    Verein zog positive Bilanz

    Berichte und Wahlen standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung des Schützenvereins "Diana" 1933 Limbach im Vereinsheim. Der Schützenmeister war mit dem vergangenen Jahr zufrieden, sportlich konnten die Leistungsträger in Wettbewerben vorne mitmischen, waren fast an allen Disziplinen beteiligt und vertraten SV "Diana" Limbach gut. Schriftführer Rainer... [mehr]

Niederstetten

  • Jahreskonzert der Musikschule Hohenlohe in Schrozberg Große Programmvielfalt und hoher Leistungsstand

    Nahezu 100 beteiligte Musikschüler

    Beim diesjährigen Jahreskonzert der Musikschule Hohenlohe stellten sich die Ensembles aus dem gesamten Verbandsgebiet von Igersheim bis Gerabronn vor. Begeisternd die Programmvielfalt und der hohe Leistungsstand der nahezu 100 beteiligten Kinder und Jugendlichen in den großen und kleinen Musikgruppen, die nur Livemusik vom Feinsten boten. Für alle... [mehr]

  • Kommunalwahl Ortschaftsräte rund um Creglingen bestimmt / Wahlergebnis von Stadtverwaltung veröffentlicht

    Neue und bekannte Köpfe in Gremien vertreten

    Die Wahlen der Ortschaftsräte am vergangenen Sonntag erbrachten laut Stadtverwaltung folgendes Ergebnis an gewählten Ratsmitgliedern: Archshofen: Werner Mantel (113 Stimmen), Walter Guntz (100), Gerold Rabenstein (54), Uwe Finkenberger (43), Gerold Schmitt (40) und Matthias Freund (39). Blumweiler: Wohnbezirk Blumweiler: Steffen Küstner (59). Wohnbezirk... [mehr]

  • Maschinenring Östlicher Tauberkreis Den 40. Geburtstag gefeiert / Der landwirtschaftliche Familienbetrieb ist kein Auslaufmodell

    Putzmunter und voller Zukunftspläne

    Auf bewegte und erfolgreiche vier Jahrzehnte kann der Maschinenring Östlicher Tauberkreis zurückblicken. Der Jubilar ist putzmunter und hat viele Zukunftspläne. Dies wurde bei der bestens besuchten Jubiläumsveranstaltung in der Stadthalle Creglingen deutlich. Die Oberländer Musikanten sorgten für die musikalische Unterhaltung und die Landfrauen für den... [mehr]

  • Festvortrag Der Präsident der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) Carl-Albrecht Bartmer beleuchtete die Zukunft des landwirtschaftlichen Familienbetriebs

    Zukunft hat, wer seinen Blick über den eigenen Horizont wirft

    Der Präsident der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) und Landwirt aus Löbnitz an der Bode Carl-Albrecht Bartmer sprach in seinem Festvortrag über das hochaktuelle Thema: "Der landwirtschaftliche Familienbetrieb-Auslaufmodell oder Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft". Bartmer hat in Sachsen-Anhalt den 1945 enteigneten Gutshof seines Großvaters... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 30. Mai bis 2. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. bis 31. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Pfingstmarkt in Merchingen Veranstaltung wird in diesem Jahr zum 444. Mal abgehalten / In der nächsten Woche ist es wieder so weit

    Ein buntes Programm für Jung und Alt

    In der nächsten Woche ist es wieder soweit: Zu Pfingsten wird alljährlich in Merchingen ein Jahrmarkt, der sogenannte Pfingstmarkt, abgehalten. In diesem Jahr bereits zum 444. Mal. Kaiser Maximilian brachte auch Merchingen in den für damalige Zeiten begehrten Genuss eines jährlichen Marktes um Pfingsten. Schon 1570 ist dieses Recht durch besonderes kaiserliches... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein zog Bilanz Mitglieder blickten in der Generalversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück

    Vorsitzender Martin Scheffel wurde im Amt bestätigt

    Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr blickte der Heimat- und Kulturverein in seiner Generalversammlung zurück. Im Mittelpunkt der gut besuchten Versammlung standen neben den Berichten auch Neuwahlen. Vorsitzender Martin Scheffel eröffnete die Versammlung mit Grußworten. Schriftführerin Silke Stumpf listete im Bericht des Vorstandes eine Vielzahl von Aktivitäten... [mehr]

Regionalsport

  • Verbandsliga NordbadenVfB Eppingen - FC Astoria Walldorf II 0:2 SV Sandhausen II - SV Kickers Pforzheim 1:1 SV 98 Schwetzingen - TSV Reichenbach 2:0 FC Spöck - FC Germania Friedrichstal 0:0 SpVgg Neckarelz II - FC 07 Heidelsheim 1:0 1. CfR Pforzheim - SG HD-Kirchheim 1:1 VfR Gommersdorf - SV Waldhof Mannheim II 2:11 Kickers Pforzheim 27 17 5 5 50:21 562 FC Germ.... [mehr]

  • Football Sechs Unicorns-Spieler bei der EM dabei

    Auch ein Trainer ist mit an Bord

    Heute beginnt in Österreich die EM im American Football. In der deutschen Nationalmannschaft wirken sieben Unicorns mit an der Mission Titelverteidigung. Als amtierender Europameister tritt die deutsche Nationalmannschaft bei der EM in Österreich an. Standesgemäß bestreitet das deutsche Team auch das Auftaktspiel am morgigen Samstag um 19:00 Uhr in St. Pölten.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 150 Jahre Männergesangverein Werbach Ensemble "Häisd'n'däisd vomm mee"

    "Frisch, fromm, fröhlich und frech"

    Für einen besonderen Höhe- und Glanzpunkt sowie beste Unterhaltung sorgte anlässlich der 150-jährigen Jubiläumsfeier des Männergesangsvereins (MGV) Werbach am Freitagabend in der sehr gut frequentierten Tauberhalle die fränkische Musik- und Comedygruppe "Häisd'n'däisd vomm Mee." Das Ensemble betrat erstmals im September 1998 die fränkische Folkbühne beim... [mehr]

  • Stammzelltypisierungs-Aktion Große Resonanz bei "Gemeinsam gegen Leukämie - Tauberfranken hilft" / 5500 Euro gespendet

    323 Personen ließen sich pieksen

    "Es war wunderbar", freute sich Matthias Hess. Die Stammzelltypisierungs-Aktion in der Königheimer Brehmbachtalhalle war ein voller Erfolg. "Wir haben insgesamt 323 Spender registrieren können, die Universität Würzburg, der Verein Hilfe für Anja und wir sind sehr froh, dass so viele mitgemacht haben." Matthias Hess und die Jugend von Königheim hatten nicht nur... [mehr]

  • Haus St. Josef

    Am Sonntag wird Geburtstag gefeiert

    Seit zehn Jahren betreibt der Saarländische Schwesternverband nun schon das "Haus St. Josef" in Königheim. Unterstützt wird die Einrichtung vor Ort durch den St. Martinsverein, so auch bei den Feierlichkeiten zum Jubiläum. Das Haus hat zusammen mit dem Förderverein am Sonntag, 1. Juni, ab 10 Uhr zu einem Jubiläumsfest organisiert. Ein abwechslungsreiches... [mehr]

  • Defibrillator an der Gewerblichen Schule

    Immer häufiger sieht man sie seit einiger Zeit an öffentlichen Gebäuden von Ämtern, Banken oder auch Schulen: Hinweisschilder auf einen "AED", einen automatisierten externen Defibrillator also. Dabei handelt es sich um ein Gerät, das durch die gezielte Abgabe eines Stromstoßes das Herz wieder in einen normalen Sinusrhythmus bringen kann. Gerade im Falle eines... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Anneliese und Konrad Fahrmeier gaben sich heute vor 50 Jahren das Ja-Wort / Geschätztes und angesehenes Ehepaar

    Die Landwirtschaft prägte den gemeinsamen Lebensweg

    Am heutigen Freitag sind es genau 50 Jahre her, dass Anneliese und Konrad Fahrmeier den Bund fürs Leben geschlossen haben. Morgen werden sie das Fest zunächst bei einem feierlichen Gottesdienst und anschließend im Kreise ihrer Familie und Verwandten begehen. Die vergangenen 50 Jahre waren geprägt von der Arbeit aber auch von der Freude über alles was ihnen gut... [mehr]

  • Beeindruckende Zahlen Notendurchschnitt von 2,2 / Hervorragende Präsentationen in den unterschiedlichsten Fachbereichen

    Gratulation für 58 MGG-Abiturienten

    Tolle Leistungen, beeindruckende Zahlen: Mit einem Notendurchschnitt von 2,2 beendeten 58 Abiturientinnen und Abiturienten des Matthias-Grünewald-Gymnasiums ihre Prüfungen. Oberstudiendirektor Dieter Hummel vom Schlossgymnasium in Künzelsau zählte zu den ersten Gratulanten. Er war Prüfungsvorsitzender beim mündlichen Abitur und zeigte sich sehr beeindruckt von... [mehr]

  • Jahrhundertereignis Festakt in Dienstadt zur 700-Jahrfeier

    Heimatbuch wird vorgestellt

    Ein Jahrhundertereignis im Wortsinne steht am heutigen Freitag im Dienstadt an: Das im Jahre 1314 erstmals urkundlich erwähnte Dorf feiert mit einem Festakt sein 700. Jubiläum. Um 18.30 Uhr findet in der Kirche ein Gottesdienste statt, dem die Segnung des zum Jubiläums aufgestellten Gedenksteins und des Platzes "Unter den Linden" folgt. Nach einem Sektempfang... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Fremdevaluation der Grundschule am Schloss mit sehr gutem Ergebnis / Vergaben und Bürgerfragestunde

    In fast allen Bereichen höchste Bewertungsstufen

    Mit einem für die Schule sehr erfreulichen Ergebnis schloss die Fremdevaluation der Grundschule am Schloss ab. In den allermeisten Merkmalen wurden Bewertungen in den beiden höchsten der vier Stufen erreicht. Das Ziel dieser Evaluationen ist, so Hauptamtsleiter Michael Karle, der die verhinderte Schulleiterin Beatrix Heimburger-Sack vertrat, die Qualität der... [mehr]

  • Kreispokalfinale TBB 2014

    Hundheim/Steinbach zum Dritten: Der FC Hundheim/Steinbach hat am Donnerstag (29. Mai) erneut den Kreispokal des Fußballkreises Tauberbischofsheim gewonnen. Nach den 2:1-Endspiel-Siegen 2012 (2:1 gegen Rauenberg in Reicholzheim) und 2013 (2:1 gegen Kembach/Höhefeld in Uissigheim) gab es nun vor 400 Zuschauen auf dem Sportplatz in Heckfeld einen 3:2-Erfolg gegen den... [mehr]

  • Generalversammlung Obst- und Gartenbauverein zog Bilanz

    Mitglieder geehrt

    Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereines Pülfringen standen Ehrungen im Mittelpunkt. Im Rahmen der Generalversammlung wurden neben den normalen Regularien noch viele Anregungen und Aktionen des kommenden Vereinsjahres angesprochen. Aus den Händen von Udo Lorenz als Vertreter des Landesverbands für Obstbau, Garten und Landschaft... [mehr]

  • Bauernhofmuseum Zum zehnten Geburtstag werden am Pfingstmontag zwei neue Zimmer eröffnet / Landwirtschaftliche Vorführungen geplant

    Ortsgeschichte und Weinbau neue Themen

    Vor zehn Jahren eröffnete Bertold Hollerbach im ehemaligen Hof der Familie Englert in Distelhausen sein Bauernhof-Museum. Seit über 30 Jahren sammelt der Distelhäuser Landwirt Exponate aus der Geschichte des Landlebens von Einst. Am Pfingstmontag ist das Bauernhof-Museum ab 13 Uhr wieder für alle Besucher geöffnet. Seit kurzem gibt es Neues im Museum. Im... [mehr]

  • Auto beschädigt

    Verursacher ging einfach nach Hause

    In Tauberbischofsheim ist am Montag ein Autofahrer beim Ausparken in der Weickstraße gegen ein anderes Auto gestoßen und hat dabei einen Sachschaden in Höhe von 1300 Euro verursacht. Er war gegen 13.15 Uhr rückwärts aus einer Parkbucht heraus auf die Straße gefahren und hatte mit seinem Ford den Suzuki einer 49-Jährigen touchiert. Der Mann parkte wieder ein... [mehr]

  • Am 14. Juni im Pfarrsaal

    Weinkarussell feiert Premiere

    Die vier Königheimer Weinvermarkter gehen im Vorfeld des Weinblütenfests neue Wege: Das "Königheimer Weinkarussell" feiert am Samstag, 14. Juni, ab 19 Uhr im Pfarrsaal seine Premiere. Weinfreunde können in entspannter Atmosphäre 20 verschiedene Weine genießen, gegliedert nach den Themen "Tauberfränkische Klassiker", "Die Burgunderfamilie", " Bunte Vielfalt",... [mehr]

  • Zaun beschädigt

    In Impfingen haben Unbekannte einen Weidezaun beschädigt. Zwischen Donnerstag und Sonntag drückten sie im Gewann Hinterer Heimbergsflur insgesamt 28, etwa 110 Zentimeter lange Zaunpfähle aus Kunststoff um. Die Stahlnägel der Pfosten wurden dabei verbogen. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Tauberbischofsheim, Telefon... [mehr]

Technik

  • Nach 102 Jahren: Bertone ist pleite - Design oder nicht Sein

    Sie galten als Inbegriff guten Designs und eleganten Geschmacks: In 50er- und 60er-Jahren waren italienische Karosserieschmieden wie Bertone hoch gefragt. Bertone ist gerade Bankrott gegangen und die anderen Edel-Former von einst sind ebenfalls pleite, leben von der Hand in den Mund oder retteten sich unter das Dach von Automobilherstellern. [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: VW GTI-Treffen am Wörthersee - Mit Glanz und GTI's

    Nach 32 absolvierten Volkswagen Golf GTI-Treffen am Wörthersee hat sich ein wenig Routine eingeschlichen in die Mega-Veranstaltung, wenn gleich der eigentlich beschauliche Austragungsort Maria Wörth mit nicht einmal 1.500 Einwohnern wieder aus allen Nähten platzt. Wir haben uns diesmal selbst unter die Golf-Fahrer gemischt und sind mit einem GTI Cabrio angereist. [mehr]

Walldürn

  • Blumen- und Lichterfest 2014 Stimmungsvolle Eröffnung am Miltenberger Torplatz / Erstes Blumen-Bärbele war auch dabei

    "Gemeinsam Feiern fördert Zusammenhalt"

    Im stimmungsvollen Ambiente des Miltenberger Torplatzes wurde am Mittwoch das 40. Blumen- und Lichterfest eröffnet. Zur 40. Auflage des Stadtfestes war auch ein besonderer Gast dabei: das erste Blumen-Bärbele aus dem Jahr 1974, Bärbel Schmidtchen, geborene Grimm, war extra zum Jubiläum von Albstadt nach Walldürn gekommen. "Gemeinsam zu feiern, erhöht nicht nur... [mehr]

  • Sommertagszug beim Blumen- und Lichterfest 250 Kinder waren unterwegs / Blumen-Bärbele und Bürgermeister führten die Schar an

    Bunter Zug der Kinder durch die Innenstadt

    Rund 250 Kinder der Walldürner Kindergärten "St. Georg", "St. Marien", "St. Martin" und Evangelischer Kindergarten sowie der "Krabbelgruppe" Walldürn nahmen am Mittwochnachmittag im Vorfeld des 40. Walldürner Blumen- und Lichterfestes unter dem Motto "Sommer-Sonne - gute Laune zum 40. Blumen- und Lichterfest der Stadt Walldürn - was kann da noch schöner sein?"... [mehr]

  • Wahlen Ergebnisse aus Altheim, Glashofen/Gerolzahn, Gottersdorf, Reinhardsachsen/Kaltenbrunn, Rippberg/Hornbach und Wettersdorf

    Die Wahlen in den Walldürner Ortsteilen

    Bei den Wahlen zu den Ortschaftsräten in den Ortsteilen gab es folgende Ergebnisse: Altheim: CDU, gewählt: Hubert Mühling (1013 Stimmen), Jasmin Sommer (717), Anton Bopp (710), Bernd Müller, Bernd (606), Herbert Kempf (431), Leo-Hubert Kappes (378), Christoph Mahler (333), Clemens Schmitt (306). SPD, gewählt: Rita Fuhrmann (480), Wolfgang Stieber (365). -... [mehr]

  • Die Motoren brummen Am Wochenende drehen Zweiräder ihre Runden auf dem Walldürner Flugplatz

    Dreifacher Weltmeister als Ehrengast

    Motorradfans kommen am Wochenende (31. Mai/1. Juni) in Walldürn wieder auf ihre Kosten. Bereits zum siebten Mal findet seit 2008 die Veranstaltung ADAC Odenwaldring Klassik auf dem Flugplatz statt, die von Veranstalter Manfred John organisiert wird. Die Klassik-Veranstaltung erinnert an das frühere Buchener Dreiecksrennen. Dort fanden von 1949 bis 1954 fünf Rennen... [mehr]

  • Ausstellung des Kunstkreises Werke der Künstler sind im Bürgersaal des Rathauses zu sehen

    Ein Beitrag zum kulturellen Leben

    Traditionell im Vorspann der Eröffnung des Blumen- und Lichterfestes wurde im Bürgersaal des Alten Rathauses die Ausstellung "Walldürner Kunstkreis stellt aus" durch Bürgermeister Markus Günther zusammen mit dem "Blumen-Bärbele" Melina Meeh in Anwesenheit zahlreicher Gäste und Ausstellungsbesucher eröffnet. Bürgermeister Markus Günther erinnerte daran, dass... [mehr]

  • Sportfest beim SV

    Fußball und Ehrungen

    Der SV veranstaltet von Samstag, 31. Mai, bis Montag, 2. Juni, sein traditionelles Sportfest am Sportplatz. Das Fest beginnt am Samstagnachmittag um 14 Uhr mit dem Gerümpelturnier. Es spielen folgende Mannschaften: Main-Street-Elite, Team Dosenravioli, Spvg Greuther Likör, FCKW, Tuning Freunde, FKPU, Getränke Haas, Firma Dossmann, Jugendraum Altstars,... [mehr]

  • Auf der Genießerbühne

    King Catfish treten auf

    King Catfish treten am Samstag, 31. Mai, beim Blumen- und Lichterfest auf der Genießerbühne am Alten Rathaus auf. Sie bieten Rock und Blues aus den 70er/80er Jahren. Die drei Musiker aus dem Raum Miltenberg Claus Heeg, (Gitarre/Gesang) Andreas Fleckenstein (Bass) und Winfried Scheurich (Schlagzeug) sind seit Jahren in verschiedenen Bands aktiv. Das Publikum darf... [mehr]

  • Konzert

    Musikschüler zeigen ihr Können

    Während des Blumen- und Lichterfestes erhält die Städtische Musikschule Besuch aus der Partnerstadt Montereau fault Yonne. 30 Schüler und Lehrer aus Frankreich sind seit Mittwoch in Walldürn zu Gast. Nachdem rund 40 Walldürner Schüler und Lehrer im Juni letzten Jahres in Montereau zu Besuch waren, findet die nunmehr seit über zwanzig Jahre andauernde... [mehr]

Weikersheim

  • Am Sonntag, 1. Juni

    "Liebenswert und lebendig"

    Der Weikersheimer Stadtteil Laudenbach präsentiert sich am Sonntag, 1. Juni, mit einem bunten Programm der interessierten Öffentlichkeit. Folgendes ist unter anderem geplant: Vogelstimmenwanderung mit Peter Mühleck, Treffpunkt Marktplatz um 6 Uhr, Zeitbedarf ca. zweieinhalb Stunden; botanische Führung um Laudenbach mit Peter Mühleck, Treffpunkt Marktplatz um 14... [mehr]

  • Große Auszeichnung Ehemaliger Röttinger Bürgermeister Günter Rudolf erhielt die Landkreisplakette in Gold / Dank an Michael Volkert

    Gebürtiger Elpersheimer 44 Jahre dabei

    "Die Kommunalpolitik ist das Herz unserer Demokratie, und hier haben Sie sich herausragende und bleibende Verdienste erworben", mit diesen Worten bedankte sich Landrat Eberhard Nuß anlässlich einer Feierstunde im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Würzburg bei der Verabschiedung ausgeschiedener Bürgermeister und Kreisräte. Unter den 18 Bürgermeistern und 20... [mehr]

  • Lizzy Aumeier in Stalldorf

    Die Kabarettistin Lizzy Aumeier mit ihrem neuen Programm "Divenrausch" bildet am Sonntag, 8. Juni, den Abschluss des Festes, das die Freizeitkicker Stalldorf 88 (FZK) zu ihrem Gründungsjubiläum 25 +1 feiern. Begleitet von Tatjana Shapiro am Klavier, verspricht Lizzy Aumeier den Besuchern eine aberwitzige Reise durch die Frauenidole der gesamten Menschheit. Karten... [mehr]

  • Schloss und Schlossgarten Weikersheim Erlebnistag am 15. Juni

    Seltener Einblick in Grotte und Keller

    Sommerlicher Genuss am Weikersheimer Grafenhof - beim Schlosserlebnistag am Sonntag, 15. Juni, ist das geboten. Kinder und Erwachsene bekommen von 11 bis 18 Uhr Einblicke in vergangene Zeiten, wie sie nur selten möglich sind.GeheimnisvollNur durch das verschlossene Eisengitter ist normalerweise die Grotte unten im Teepavillon am Ende des Schlossgartens zu sehen.... [mehr]

  • Gymnasium Weikersheim Erfolge beim Mathematikwettbewerb "Känguru worldwide" gefeiert

    Sieben Schüler sind spitze im Rechnen gewesen

    Am Gymnasium erhöht sich offensichtlich die Zahl mathematisch begabter Schüler. Schon im letzten Jahr gab es bisher nie dagewesene fünf Preisträger des internationalen Känguru Mathematikwettbewerbes, an dem in Deutschland rund 9500 Schulen teilnahmen.Hervorragendes ErgebnisDieses hervorragende Ergebnis konnte in diesem Jahr gesteigert werden. Von über 140... [mehr]

Wertheim

  • Kindergarten Wartberg Neu gestaltetes Außengelände für die Krippenkinder "Käfergarten" wurde am Mittwoch seiner Bestimmung übergeben

    Altersgerechten Spielbereich geschaffen

    Große Freude bei den ganz Kleinen gab es am Mittwoch im ökumenischen Kindergarten Wartberg. Für die Krippenkinder wurde Spielbereich "Käfergarten" wurde offiziell eingeweiht und damit für die Jungen und Mädchen freigegeben. Namenspate für den neuen Außenbereich war der Gruppenname der Krippe. "Alle Gruppen haben bei uns Tiernamen", erklärte... [mehr]

  • Motto Gesundheit Am gestrigen ersten Messetag standen Wohlbefinden, Prävention, Erste Hilfe, Übungen und Informationen der Rotkreuzklinik im Vordergrund

    Besucher suchen gern das Gespräch mit Ärzten

    Das Thema "Gesundheit" wird groß geschrieben bei der 8. Wertheimer Wirtschaftswoche, die noch bis Sonntag in der und auf dem Gelände rund um die Main-Tauber-Halle stattfindet. Die entsprechenden Angebote werden von den Besuchern gerne angenommen. "Wir sollten uns überlegen, beim nächsten Mal einen noch größeren Stand aufzubauen", sagte etwa gestern Nachmittag... [mehr]

  • Gemeinderat Vorhaben am Freizeitplatz "Bachwiesen" zugestimmt

    Ein pädagogisches Naturprojekt soll entstehen

    Behältnisse aus Brombeerranken und Kirschbaumrinde wanderten von Hand zu Hand am Tisch des Kreuzwertheimer Gemeinderates. Es waren begreifbare Beispiele für Erzeugnisse, die beim archäotechnischen Projekt entstehen könnten, das Christian Schindler auf einem gemeindlichen Grundstück unmittelbar angrenzend an den Freizeitplatz "Bachwiesen" plant und dem das... [mehr]

  • Winzer- und Kulturverein

    Erste Weinprobe im Weinberg

    Die erste Weinprobe im Weinberg Lindelbach (Wei-Wei-Li) veranstaltet der Winzer- und Kulturverein am Samstag, 31. Mai, ab 17.30 Uhr. Der Abend in den Weinbergen mit Weingenuss findet in der Weinlage "Ebenrain" im Freien statt. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Mainschleife bei Urphar. Die Weine werden vorgestellt von Winzer und Ortsvorsteher... [mehr]

  • Talk-Runde Bei der Eröffnung der Wertheimer Wirtschaftswoche diskutierten Experten über die Themen Arbeitsmarkt, Fachkräftemangel und demografischen Wandel

    Jobs für die Ewigkeit haben ausgedient

    Der Auftakt zur 8. Wertheimer Wirtschaftswoche war auch ein Neuanfang. Zum ersten Mal trafen sich die am Mittwoch Geladenen nicht auf dem Reinhardshof, sondern in der Main-Tauber-Halle. Die Messe in die Stadt bringen, lautete das Ziel. Schließlich wollen Stadt und Geschäftsleute die Innenstadt beleben. Da das Gelände rund um die Main-Tauber-Halle fußläufig gut... [mehr]

  • Bronnbacher Weintafel Rund 120 Gäste genossen Atmosphäre im "Satzenberg"

    Natur und Lebenskultur miteinander verbunden

    Die Bronnbacher Weintafel vereinte am Mittwochabend zum zweiten Mal in einem eleganten Rahmen in der Steillage der historischen Reicholsheimer Rebanlage "Satzenberg" zahlreiche Weinfreunde und Jazzliebhaber. Im ansprechenden Ambiente, zwischen Weinbergsmauern und grünen Reben, gelang den Veranstaltern die geniale Kombination von "purer Natur und Lebenskultur im... [mehr]

  • Gemeinderat Befreiungen nach Festsetzungen des Bebauungsplans sind nötig

    Nicht einfach zu bewertende Bauangelegenheiten diskutiert

    Mit zwei nicht ganz einfach zu bewertenden Bauangelegenheiten hatte sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag zu beschäftigen. Beide konnten dann auch nicht ganz so, wie von den jeweiligen Bauinteressenten gewünscht, beantwortet werden. Zum einen ging es um das Grundstück "Am Schloss 1" im Geltungsbereich des Bebauungsplanes "An der Schlossmauer". Die... [mehr]

  • Unternehmen Ersa GmbH Mitarbeiter geehrt und Informationen zur Geschäftsentwicklung

    Positive Auftragslage der Firma hält an

    Kurz bevor die Belegschaft der Ersa GmbH in ein langes Wochenende startete, fand in der Maschinenhalle die monatliche Mitarbeiter- Informationsveranstaltung statt. Dabei standen Berichte und die Ehrung von Mitarbeitern im mittelpunkt. "Die positive Entwicklung der Auftragseingänge und des Umsatzes hält an", berichtete Ersa Geschäftsführer Rainer Kurtz. Daher... [mehr]

  • Fremdenverkehrsverein Wertheim Rastmöglichkeit am Pfaffenberg in Reicholzheim

    Ruhebank an schönem Platz

    Dank des Fremdenverkehrsvereins Wertheim haben Wanderer im Bereich Reicholzheims jetzt eine weitere Möglichkeit, gemütlich zu rasten und dabei eine schöne Aussicht zu genießen. Bei einer Wanderung am Mittwoch wurde oberhalb der Kapelle am Waldrand am Pfaffenberg eine neue Bank übergeben, die der Verein gestiftet hat. Die Bank steht im Bereich gleich mehrerer... [mehr]

  • Marktgemeinderat Verschiedene Themen behandelt

    Seniorenbeirat eingerichtet

    Auch der Markt Kreuzwertheim hat jetzt einen Seniorenbeirat als "rein beratendes Gremium für die Interessen der älteren Menschen in Kreuzwertheim und seiner Ortsteile", wie es in der Verwaltungsvorlage heißt. Dem Beirat gehören aus Kreuzwertheim Anita Hilbig, Trudel Dosch und Peter Merkert, aus Röttbach Elisabeth Graf, aus Wiebelbach Hubert Remelé und aus... [mehr]

  • 8. Wertheimer Wirtschaftswoche Informationen aus erster Hand

    Spiegel der lokalen Wirtschaftskraft

    Die 8. Wertheimer Wirtschaftswoche wurde am Mittwochabend offiziell mit Podiumsrunden zu aktuellen Fragen rund um die Themen Demografie, Fachkräftegewinnung und regionalem Arbeitsmarkt eröffnet. Seit gestern um 11 Uhr ist die Schau vom interessierten Publikum zu besichtigen. Dienstleister, Handwerk, Handel und Gewerbe präsentieren sich auf über 10 000... [mehr]

  • Gemeinderat Viel Transparenz in der öffentlichen Sitzung

    Vergütungen beschlossen

    So viel Transparenz war selten: In öffentlicher Sitzung nahmen der Gemeinderat und rund ein Dutzend Zuhörer zur Kenntnis, dass der neue Bürgermeister der Marktgemeinde, Klaus Thoma, ein monatliches Grundgehalt von rund 5831 Euro brutto erhält. Dies entspricht der Endstufe der Besoldungsgruppe A 15. Vom Gremium unter der Leitung des dritten Bürgermeisters Günter... [mehr]

  • Marktgemeinderat Gremium sprach sich für neu gestalteten Außenbereich für den Kindergarten Turnplatzstraße aus

    Vorfreude auf Bobbycar-Rennstrecke

    Nach den Sommerferien können sich die Mädchen und Jungen im Kindergarten Turnplatzstraße über einen schönen, neu gestalteten Außenbereich freuen, mit "Bobbycar-Rennstrecke" und Wasserspielplatz. Der Kreuzwertheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstag dem vom Büro Dietz und Partner in Elfershausen erarbeiteten Vorentwurf einmütig zugestimmt. Die... [mehr]

Würzburg

  • KBA-Hauptversammlung Umbau des Konzerns läuft

    Bis zu 1500 Stellen weg

    Neben der Erläuterung der Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2013 und das erste Quartal 2014 bestimmten die Maßnahmen, Ziele und der aktuelle Umsetzungsstand des seit Jahresbeginn laufenden "Fit@All"-Programms für den Konzernumbau die diesjährige Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG (KBA). In seiner Rede unterstrich der Vorstandsvorsitzende Claus... [mehr]