Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 28. Mai 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der Seckachtalschule Schüler übergaben 1230-Euro-Scheck für Waisenkinder in Bukuumi

    "Ihr seid kleine Lebensretter"

    Im Laufe eines von den Religionslehrerinnen Geiger und Frank geleiteten Gottesdienstes wurde am Montag in der Aula der Seckachtalschule ein Scheck über 1230 Euro an Karl-Heinz Dörsam übergeben. Eingesetzt werden soll dieser Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Waisenkindern in Bukuumi/Uganda. Das Geld setzt sich aus den Erlösen des "Bukuumi-Laufs"... [mehr]

  • Gemeinderatswahl Adelsheim

    Die CDU hat 2,6 Prozent verloren

    Einige falsche Angaben haben sich in der gestrigen Ausgabe in die Analyse zur Gemeinderatswahl in Adelsheim eingeschlichen: So hat die CDU nicht 3,4 sondern 2,6 Prozent gegenüber den Gemeinderatswahlen 2009 verloren. Ralf Becker war bereits fünf Jahre Mitglied des Gemeinderats und ist damit kein "neuer" Stadtrat. Was die Aufzählung der Stadträte hinsichtlich der... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach Gemeinsamer Ausschuss traf sich in der Klinge

    Pfarrgemeinderatswahl war ein Thema

    Mit einem Rückblick auf das Fest der Seelsorgeeinheit im April, das unter dem Motto "Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung: Es ist Gottes Welt" stand, bedankte sich Pfarrer Schneider besonders bei der kleinen Gemeinde Zimmern, die mit Hilfe anderer Pfarrgemeinden der Seelsorgeeinheit dieses Fest ausgerichtet hat. Die Kollekte vom gemeinsamen Gottesdienst... [mehr]

  • Kindergarten Hemsbach

    Positive Veränderungen

    Positive Veränderungen gibt es im neuen Kindergartenjahr in Hemsbach. Ab September dürfen auch Zweijährige die Einrichtung besuchen. Der dafür notwendige Antrag auf eine Altersmischung ist genehmigt. Somit können Kinder, die ab September das zweite Lebensjahr vollendet haben, im evangelischen Kindergarten in Hemsbach angemeldet werden. Für die Vier- bis... [mehr]

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Schulleiter Willi Biemer wurde mit der Dankurkunde des Landes ausgezeichnet / Seit 40 Jahren im Dienst

    Überragendes Engagement gewürdigt

    Aus Anlass seines 40-Jahr-Dienstjubiläums erhielt der Schulleiter des Ganztagsgymnasiums, Oberstudiendirektor Willi Biemer, im Regierungspräsidium Karlsruhe aus den Händen der leitenden Regierungsschuldirektorin Dagmar Ruder-Aichelin die Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg. Im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz würdigte der stellvertretende Schulleiter,... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Lohrer Schulmuseum Medaillen, Geldgeschenke, Bucher

    Mehr als nur Fleißbildchen

    Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens zeigt das Lohrer Schulmuseum ab dem 9. Juni bis 27. Juli die Sonderausstellung "Für Fleiß und gutes Betragen". Bei solchen Redewendungen denkt man natürlich vor allem an die sogenannten Fleißbildchen in der Schule, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts an fleißige und brave... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am 31. Mai

    "Open-air der Chöre"

    Der MGV Liederkranz-Wachbach 1842 e.V. veranstaltet am Samstag, 31. Mai, um 19.30 Uhr ein Open-air der Chöre. Das Konzert findet auf dem unteren Schulhof der Ottmar-Schönhuth-Schule statt ; bei schlechtem Wetter in der Aula der Schule . Mitwirkende sind: Eintracht Windischbuch, Sängerkranz Igersheim, Liederkranz Markelsheim, ev. Kirchenchor Neunkirchen und die... [mehr]

  • Edelfingen Jugendgemäße Konfirmation gefeiert

    "Spirituelle Intelligenz führt hin zu Gott"

    Auch im Leid steht Gott zu den Menschen - durch Gebet und Meditation kann man seine Nähe erfahren. Solche äußerst wesentlichen Ergebnisse des Konfirmandenunterrichts standen im Mittelpunkt des Festgottesdienstes für fünf Jugendliche. Ein Thema, so Pfarrerin Barbara Wirth, sei während des ganzen Jahres aktuell gewesen: Wie verhält sich Gott zu dem Leid, das... [mehr]

  • Großes Sinfonieorchester

    Auftritt am 1. Juni

    Das Große Sinfonieorchester des Landesverbandes Baden-Württembergischer Liebhaberorchester (LBWL) gastiert am Sonntag, 1. Juni, um 15.30 Uhr mit einem Konzert in der Wandelhalle. Es ist das Abschlusskonzert eines im nahen Schloss Weikersheim stattfindenden Orchesterseminars, das über vier Tage in großer Besetzung gut 60 Musiker vornehmlich aus Baden-Württemberg,... [mehr]

  • Jugendmusikschule Buntes Programm umrahmte Tag der offenen Tür

    Blick in die "Musizierkiste" geworfen

    Mit der "Musizierkiste" hat sich die städtische Jugendmusikschule präsentiert. Der Tag der offenen Tür umfasste ein einstündiges Vorstellungsprogramm in der voll besetzten Turnhalle Stadtmitte. Im Mittelpunkt standen die Kinder im Kleinkindalter bis zur zweiten Klasse mit dem Thema "Tanz mit". Nach monatelanger Vorbereitung trugen die Kinder in verschiedenen... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Abiturjahrgang 2014 hat den Unterricht abgeschlossen / Alle 57 Schüler waren erfolgreich / Gesamtnotendurchschnitt von 2,3

    Die Note 1,1 wurde dreimal erreicht

    Mit den mündlichen Prüfungen hat der Abiturjahrgang 2014 den Unterricht abgeschlossen. Alle 57 Kandidaten absolvierten ihre Schullaufbahn erfolgreich und erhielten das Reifezeugnis des allgemein bildenden Gymnasiums. Der Vorsitzende der Prüfungskommission, Oberstudiendirektor Jochen Uhrhan vom Gymnasium Gerabronn, gratulierte dem DOG und stellte den... [mehr]

  • Am Dienstag, 3. Juni Aktionstag gegen den Schmerz bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim

    Die Unterversorgung von Patienten beenden

    Die Deutsche Schmerzgesellschaft, mit über 3300 Mitgliedern die größte wissenschaftliche Schmerzgesellschaft Europas, ruft in diesem Jahr zum dritten Mal den "Aktionstag gegen den Schmerz" aus, der auf 3. Juni terminiert wurde. "Jeder im Gesundheitswesen, in der Politik und Öffentlichkeit muss helfen, die Unterversorgung von Schmerzpatienten zu beenden", so der... [mehr]

  • Amnesty Bad Mergentheim Aktion "Briefe gegen das Vergessen"

    Geständnis wurde mit Folter erzwungen

    Wie in jedem Monat veröffentlich Amnesty Bad Mergentheim in der Aktion "Briefe gegen das Vergessen" einen Fall schwerwiegender Menschenrechtsverletzung vor. In diesem Monat stellt Amnesty Bad Mergentheim das Schicksal eines jungen Nigerianers in den Mittelpunkt, dem beispielloses Unrecht geschieht und dessen Leben sogar bedroht ist. Neben den vielen Problemen, mit... [mehr]

  • Unwetter am Montagabend Mehr als 30 Einsätze der Feuerwehr Mergentheim / Sieben Mal rückten Weikersheimer Floriansjünger aus

    Starke Regenfälle forderten Hilfskräfte

    Das Unwetter, das am Montagabend über Bad Mergentheim und die Nachbargemeinden hinwegzog, sorgte für einige Überflutungen und vollgelaufene Keller in der Region. Die Freiwilligen Feuerwehren waren mehrfach im Einsatz. Die Mergentheimer Floriansjünger rückten an diesem Abend 30 Mal aus. 75 Einsatzkräfte aus den Abteilungen Kernstadt, Althausen, Edelfingen,... [mehr]

  • Stadtbücherei Aktion "Medien erleben"

    Tolle Aktionen und jede Menge Überraschungen

    "Medien erleben" können alle Buchbegeisterten am Dienstag, 3. Juni, um 15 Uhr im Saal der Stadtbücherei.Kinder können aktiv mitmachenAn diesem Tag werden verschiedene neue Medien aus der Kinderund Jugendbücherei vorgestellt. 30 Minuten lang dürfen die Kinder nicht nur zuhören, sondern auch aktiv mitmachen: tolle Aktionen und Überraschungen rund um viele... [mehr]

  • Kommunales Bad Mergentheimer Parteien und politische Gruppierungen äußern sich zur Wahl / CDU, Grüne und SPD freuen sich, Freie Wähler und FDP nicht zufrieden

    Wahlsieger tragen große Verantwortung

    Wie beurteilen CDU, Freie Wähler, Grüne, SPD und FDP den Ausgang der Kommunalwahl in der Kurstadt? Recht unterschiedlich. Während sich CDU, Grüne und SPD über "ihre Erfolge" freuen, ist bei Freien Wählern und FDP die Unzufriedenheit unüberhörbar.Zuwachs von sieben Prozent"Die CDU Bad Mergentheim hat bei der Gemeinderatswahl einen großen Wahlerfolg mit einem... [mehr]

Blaulicht

  • Einkaufswagen rollt gegen Auto

    Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bad Mergentheimer Herrenwiesenstraße hat sich am Montag, gegen 16.20 Uhr, ein Einkaufswagen selbstständig gemacht und ist gegen ein abgestelltes Fahrzeug gerollt. Eine 40-Jährige hatte gekaufte Waren in ihr Auto verstauen wollen und dabei kurz den Einkaufswagen aus den Augen gelassen. Es entstand ein geringerer... [mehr]

  • Ins Ohr gebissen

    Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei derzeit gegen unbekannt. In der Nacht zum Sonntag war es in der Disco "Beim Braunstall" zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Der zuvor üppig genossene Alkohol hatte wohl die Gemüter auf beiden Seiten so erhitzt, dass die Streiterei handgreiflich wurde. In deren Verlauf biss ein... [mehr]

  • Kennzeichen entwendet

    Beide KFZ-Kennzeichen eines in der Bad Mergentheimer Zaisenmühlstraße geparkten VW Golfs wurden irgendwann zwischen Mittwoch und Sonntag entwendet. Es handelt sich um SHA-Kennzeichen, die der bislang Unbekannte offensichtlich fachmännisch aus ihrer Kunststoffhalterung entfernte. Der Golf stand zur Tatzeit in der oberen Etage eines Parkhauses. Hinweise nimmt unter... [mehr]

Boxberg

  • Kommunalwahl

    Ahorn wählte Ortschaftsräte

    Mit der Kommunalwahl hatten die Wählerinnen und Wähler auch die Möglichkeit, die Ortschaftsräte neu zu bestimmen. Berolzheim. Bürgerliste, Klaus Häffner(252 Stimmen), Heinz Ostertag (248), Guido Göller (120), Ruth Baumann (36). Buch. Bürgerliste: Edeltraud Schretzmann (161), Rainer Hofmann (141), Wolfgang Volk (141), Marcel Elleser (137). Eubigheim.... [mehr]

  • Boxberger Maimarkt wird morgen eröffnet

    Mit dem Verlesen der Markturkunde durch Bürgermeister Christian Kremer im Rathaushof beginnt traditionell am morgigen Donnerstag um 12.30 Uhr der Boxberger Maimarkt. Kinder, die mit Maistecken kommen, erhalten eine Brezel. Danach geht es im Festzug zum Festzelt, wo der Bieranstich erfolgt und um 16 Uhr die aus Walldürn stammende Schlagersängerin Liane auftritt. Ab... [mehr]

  • Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg Abschiedsgottesdienst und Empfang für den scheidenden Landesbischof Dr. Ulrich Fischer

    Hängematte für den Ruhestand

    Landesbischof Dr. Ulrich Fischer war es ein sehr wichtiges Anliegen, sich vor dem Eintritt in seinen Ruhestand vom Kirchenbezirk Boxberg-Adelsheim in der evangelischen Kirche in Schwabhausen zu verabschieden. So wie andere Kirchenbezirke besuchte der Landesbischof auch den hiesigen, um von allen Menschen Abschied zu nehmen, denn er scheidet zum 1. Juni aus dem Amt.... [mehr]

  • Kommunalwahl Ortschaftsräte gewählt

    Ortsgremien im Überblick

    Die Ortschaftsräte im Boxberger Stadtgebiet setzen sich in der kommenden Legislaturperiode wie folgt zusammen: Angeltürn: Stefan Schulz (65 Stimmen), Reinhard Böres (56) und Sascha Kempf (49) alle Freie Bürgervereinigung Angeltürn. Bobstadt: Heiko Gubelius (177), Armin Gulden (148), Alwin Deißler (130), Harald Meuthen (128) und Jörg Hoßfeld (108) alle Freie... [mehr]

Buchen

  • IHK Heilbronn-Franken

    Auszubildende ausgezeichnet

    Die IHK Heilbronn-Franken ehrte am Mittwoch im Kursaal in Bad Mergentheim 69 erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aus- und Weiterbildungsprüfungen. Sie hatten in den letzten Monaten in einem der 156 Ausbildungsberufe der IHK sowie in den Weiterbildungsprofilen Geprüfter Wirtschaftsfachwirt und Geprüfte IT-Projektleiter ihre Prüfung erfolgreich... [mehr]

  • Maiandacht

    Beschützerin Maria war Thema

    Große Resonanz fand die Maiandacht der Frauengemeinschaft, die erstmals gemeinsam mit der Lebenshilfe gestaltet wurde. Bei schönem Wetter versammelten sich viele Gläubige zum Beten und Mitsingen bei einem Bildstock in der Nähe des Lebenshilfezentrums. Mit dem Marienlied "Maria Maienkönigin", das jetzt ins neue Gotteslob aufgenommen wurde, begann die Andacht .... [mehr]

  • Vortrag in Portugal Andreas Schaab mit Harvard-Professor Niall Ferguson in Sintra

    Buchener bei EZB-Konferenz

    Mario Draghi, Christine Lagarde, international anerkannte Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler und dazwischen ein 22-jähriger Student aus Buchen: Andreas Schaab hatte die große Ehre, bei der hochkarätig besetzten Konferenz der Europäischen Zentralbank in Portugal als Co-Autor eines Vortrages mit dabei zu sein, den sein Professor, der renommierte... [mehr]

  • Handwerkskammer Mannheim, Rhein-Neckar-Odenwald Ehrung fand im Hotel "Prinz Carl" in Buchen statt

    Feierstunde für 25 "Goldene Meister"

    Mit der Ernennung zum "Goldenen Meister" würdigte die Handwerkskammer Mannheim, Rhein-Neckar-Odenwald am Montagnachmittag die Verdienste von insgesamt 25 Handwerksmeistern aus Buchen und der Umgebung. Zur feierlichen Übergabe der Goldenen Meisterbriefe hatte die Kammer die Jubilare in das Hotel "Prinz Carl" in Buchen eingeladen. In Anwesenheit von... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Buchen 53 Schüler haben das Abitur in der Tasche / Notenschnitt liegt bei 2,4 / Lena Baier aus Schloßau erzielte bestes Ergebnis

    Gleich neunmal steht die Eins vor dem Komma

    Vorbei ist der Prüfungsstress für die insgesamt 53 Schüler an der Helene-Weber-Schule in Buchen. Nach den mündlichen Prüfungen am Montagvormittag knallten nach Bekanntgabe der Ergebnisse am Nachmittag die ersten Sektkorken und die Freude bei allen Absolventen über das bestandene Abitur war riesengroß. Mit einem Notendurchschnitt von 2,4 hatten die... [mehr]

Fechten

  • Fechten Zwei deutsche Mannschaften bei Weltcups aktiv / TBB-Frauen "im Mittelfeld"

    "Florettis" werden Fünfter

    Die deutschen Florettfechter haben den Mannschafts-Weltcup in Havanna auf Rang fünf beendet, die Degen-Herren belegten in Buenos Aires bei der Team-Entscheidung Position acht. Beim Mannschafts-Weltcupturnier in der kubanischen Hauptstadt starteten die Deutschen in der Besetzung Peter Joppich (Koblenz), Sebastian Bachmann (Tauberbischofsheim), Marius Braun und Moritz... [mehr]

  • Fechten Jörg Fiedler zeigt als Dritter aufsteigende Form

    Sebastian Bachmann bester Florett-Fechter

    Der Leipziger Jörg Fiedler hat sich mit Rang drei beim Degen-Weltcup in Buenos Aires in der Weltspitze zurückgemeldet. Der zweimalige Europameister unterlag erst im Halbfinale dem Weltranglisten-Zweiten, Gauthier Grumier aus Frankreich, mit 10:15. Durch jenen dritten Rang in Buenos Aires macht Jörg Fiedler zugleich wichtige Punkte in der aktuellen Weltrangliste... [mehr]

  • Fechten Gutes Ergebnis der Degen-Frauen in Havanna

    Starke Christmann

    Mit Britta Heidemann (Leverkusen), Beate Christmann (Tauberbischofsheim), Imke Duplitzer (Halle) und Alexandra Ndolo (Leverkusen) haben gleich vier deutsche Degenfechterinnen das Achtelfinale des Grand-Prix in Havanna erreicht. Die an Nummer fünf gesetzte Olympia-Zweite von London, Britta Heidemann, siegte zunächst gegen die Polin Renata Knapik mit 6:5 und setzte... [mehr]

Fussball

  • B-Junioren KreisligaSG Schloßau - SG Schloßau 2 9er o.W. 2:1 SG Seckach - SG Schloßau 1:2 SG Schloßau - SV Osterburken 2 9er o.W. 4:1 SG Schloßau 2 9er o.W. - SG Gommersd. 9er o.W. 4:0 SG Seckach - SG Erftal 5:01 SG Schloßau 11 22:2 152 TSV Höpfingen 10 10:6 83 SG Seckach 11 14:14 74 SG Erftal 11 0:24 15 SG Schloßau 2 9er o.W. 10 31:17 226 SG Gommersdorf 9er... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Andreas Neckermann im Gespräch

    "Respekt verdient"

    Mit der Saison ist Andreas Neckermann, zusammen mit Marc Moschüring Trainer beim SV Königshofen, zufrieden. Nun gilt es im heißen Stadtderby gegen den FV Lauda eine serie zu verteidigen. Der SV Königshofen landete auf Platz zehn in der letzten Runde; aktuell liegt die Elf auf Platz sechs. Sind Sie zufrieden mit dem Abschneiden? Andreas Neckermann: Wir sind mit... [mehr]

  • Fußball Fördertraining für die Mädchen

    "Talente sind vorhanden"

    Der BFV geht mit der Talentförderung der Mädchen im Odenwald neue Wege: Statt einer zentralen Fördergruppe mit zum Teil langen Anfahrtswegen, erhalten talentierte Mädchen zukünftig an zwei Stützpunkten die Möglichkeit, ein zusätzliches Fördertraining mit qualifizierten Trainern in Anspruch zu nehmen. Am Montag ist der Trainingsbetrieb in der ersten... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Spvgg. Neckarelz II empfängt morgen den Drittletzten Heidelsheim

    Aus eigener Kraft in Relegation

    "Diese Chance haben wir uns verdient", sagt Trainer Sebastian Frey. Ja, es ist tatsächlich so, dass die Spvgg. Neckarelz II nach dem jüngsten 2:1-Erfolg bei der SG Kirchheim zumindest den Abstiegs-Relegationsplatz noch aus eigener Kraft erklimmen kann. Vorausgesetzt ist allerdings ein Sieg morgen um 17 Uhr gegen den FC Heidelsheim. Ebene jener FC Heidelsheim nimmt... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Creglinger Remis im Frankenderby

    FC Creglingen - Spvgg Gammesfeld 2:2. Die FCC-Fußballerinnen hatten sich nach dem erfolgreichem Hinspiel in der Vorrunde zum Ziel gemacht, auch im Rückspiel durch klares kämpferisches Auftreten die drei Siegerpunkte zu ergattern. Schon von Anfang an war es ein kampfbetontes Spiel beider Mannschaften. Aus Creglinger Sicht unglücklicherweise gingen die Gäste schon... [mehr]

  • Fußball TSV Blaufelden richtet am morgigen Donnerstag die Finalspiele um den Bezirkspokal der Männer und Frauen aus

    Die große Jagd nach dem begehrten Cup

    Aus Anlass seines 150-jährigen Vereinsbestehens richtet der TSV Blaufelden am morgigen Donnerstag die Bezirkspokalfinals der Männer (16.30 Uhr, SpVgg Satteldorf - TSV Crailsheim) sowie der Frauen (14 Uhr, TSV Bitzfeld - SpVgg Satteldorf) aus. Männer-Pokalfinale Ein "Finale nach Maß" bietet der Bitburger-Bezirkspokal der Herren. Mit der Spvgg Satteldorf und dem... [mehr]

  • Fußball, Kreispokal Endspiel zwischen Hundheim und Grünsfeld

    Ein Novum gibt es so oder so

    "Nächstes Mal besser aufpassen, meine Herren!" muss den Verantwortlichen für den aktuellen Wettbewerb um den Fußball-Kreispokal ("Krombacher Pokal der Herren") ins Stammbuch geschrieben werden. Es ist mehr als unglücklich, dass das Endspiel beim FC Heckfeld zwischen dem FC Hundheim/Steinbach und dem FC Grünsfeld am morgigen Donnerstag um 17 Uhr stattfindet -... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden VfR bestreitet letztes Heimspiel

    Gommersdorf mit Charakter trotz des frühen Abstiegs

    Zum "Heim-Hallali" der Verbandsliga Saison 2013/14 empfängt der VfR Gommersdorf am morgigen um 17 Uhr den SV Waldhof Mannheim II. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. Die Gommersdorfer sind abgestiegen und die Waldhöfer haben sich schon länger im Mittelfeld der Tabelle eingenistet ohne Ambitionen nach vorne und ohne Sorgen im Abstiegskampf. Sowohl der... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Neben dem brisanten Stadtderby geht es in der Begegnung Oberwittstadt gegen Unterschüpf für beide Seiten noch um vieles

    Im Derby will FV Lauda alles klar machen

    Bis auf den Tabellenzweiten FV Lauda büßten am letzten Wochenende in der Fußball-Landesliga Odenwald alle Aspiranten auf Platz zwei Punkte ein. Dadurch kann die Wöppel-Elf schon am vorletzten Spieltag am Donnerstag mit einem Sieg im Stadtderby die Aufstiegs-Relegation unter Dach und Fach bringen. Selbst eine Niederlage des FV am letzten Spieltag in Unterschüpf... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisklasse C TBB

    Punktabzug für die SV Viktoria II

    Die zweite Mannschaft der SV Viktoria Wertheim setzte in den beiden Punktspielen der Fußball-Kreisklasse C Tauberbischofsheim am 18. Mai gegen Türkücü Wertheim (3:1) und am 24. Mai bei der SG Heckfeld/Unterschüpf II jeweils Spieler ein, die für diese Klasse nach der sogenannten "50-Prozent"-Regelung des Badischen Fußballverbandes kein Spielrecht hatten, weil... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen FC Schweinberg und TSV Mudau können mit einem Sieg den Klassenerhalt feiern

    Recht leichte Aufgabe für die SG

    In der Fußball-Kreisliga Buchen ist der Abstiegskampf so spannend, wie schon lange nicht mehr, denn bis zu acht Teams können noch auf den Relegationsplatz abrutschen. Der Punkteabstand vom auf Platz sieben liegenden FC Schweinberg bis zum Abstiegsrelegationsplatz 14, auf dem der FC Hettingen liegt, beträgt nur vier Punkte. Also ist in den verbleibenden zwei... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    TSV-Mädchen in die Bundesliga?

    Die B-Junioren-Fußballer des TSV Crailsheim haben sich in dieser Saison den Titel des Württembergischen Meisters geholt und damit für die Aufstiegsspiele zur B-Juniorinnen-Bundesliga qualifiziert. Die Crailsheimerinnen standen schon zur Winterpause souverän an der Tabellenspitze. Zum Beginn der Rückrunde hatten sie zwar einen kleinen Durchhänger, doch fanden... [mehr]

Grünsfeld

  • FC Grünsfeld Zahlreiche langjährige und verdiente Mitglieder bei Jahreshauptversammlung geehrt

    Die Stützen des Vereins ausgezeichnet

    95 Jahre wird der Fußballclub in diesem Jahr. Auf ein aufwendiges Fest haben die Verantwortlichen verzichtet. Die Jahreshauptversammlung bot stattdessen die Gelegenheit, langjährige und verdiente Mitglieder zu ehren. Die silberne Vereinsnadel erhielten Kurt Blank, Emilie Nitschke sowie Bernhard und Monika Seubert. Sie engagieren sich seit etlichen Jahren in... [mehr]

  • Kommunalwahl

    Großrinderfelder Ortschaftsräte

    Altgediente Kommunalpolitiker und viele neue Mitglieder lenken in den nächsten fünf Jahren die Geschicke der vier Großrinderfelder Ortsteile. Die meisten Stimmen konnte Heinz Schmitt auf sich vereinen Großrinderfeld. Freie Wähler: Hilmar Reinhart (858 Stimmen), Helga Koch (825), Christina Häusler (532); CDU: Dr. Sven Schultheiß (363), Holger Kraft (288);... [mehr]

  • FC Grünsfeld Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Im Verein läuft es derzeit rund / Rückläufige Zahlen bei den Nachwuchskicker

    Kickboxer verlassen den Schoß der Sportlerfamilie

    Noch ist alles möglich: Kurz vor Schluss rangiert der FC Grünsfeld auf dem zweiten Platz in der Kreisliga. Die Relegation ist gesichert, die Meisterschaft in greifbarer Nähe. Die Mannschaft um Erfolgstrainer Richard Spang steht zudem im Finale des Kreispokals. Kein Wunder, dass bei der Jahreshauptversammlung im Sportheim unter den Mitgliedern große Zuversicht... [mehr]

  • Musikalische Geburtstagsgrüße auf Polnisch

    Viele musikalische Geburtstagsgrüße hatten die Sänger der Kirchenchören Großrinderfeld und Gerchsheim sowie die Musikkapellen aus Schönfeld und Gerchsheim für Pfarrer Dr. Damian Samulski (rechts) zum 50. Geburtstag im Gepäck. Unter der Leitung von Almut Meyer und Ursula Leicht boten die Sängerinnen und Sänger am Montag im Gemeindezentrum einen bunten... [mehr]

Handball

  • Handball Qualifikationsturnier der A-Jugend in Sinsheim

    TV Hardheim verpasst Sprung in die Badenliga

    In der Gymnasiums-Halle in Sinsheim fand die zweite Qualifikationsrunde um die restlichen freien Plätze der Handball-Badenliga bei der männlichen A-Jugend statt. Die Hardheimer, betreut von Norbert Fürst schafften in eigener Halle einen Platz für dieses Turnier. Sie bekamen es mit den Mannschaften der SG Pforzheim/Eutingen II und der HSG... [mehr]

Hardheim

  • 24. Hollerbach-Creativ-Cup Viele Geschäftspartner und Freunde der Familie Hollerbach folgten erneut der Einladung zum Golfturnier / DJ Ötzi heizte ein

    55 555 Euro Spenden für die Stiftung gesammelt

    Strahlende Gesichter, herrlicher Sonnenschein und eine perfekte Organisation - das waren die besten Voraussetzungen, den 24. Hollerbach-Creativ-Cup auf dem Gelände des Golfclubs Glashofen-Neusaß auszutragen. Dass es schließlich einen kräftigen "warmen Regen" für die Arnold Hollerbach-Stiftung gab, machte Teilnehmer wie Organisatoren mehr als glücklich. Aber... [mehr]

  • Auf dem Schlempertshof Hans Kaiser wird 75 / Verdienste um den TSV, die DLRG und das DRK

    Als Imker weithin bekannt

    Seinen 75. Geburtstag feiert morgen im Schlempertshof, Hans Kaiser, eine Persönlichkeit, die sich vor allem als Imker und Bienensachverständiger über die Orts-, Kreis- und Landesgrenzen hinaus bleibende Verdienste erworben hat.In zahlreichen Fachvorträgen für Schulklassen sowie bei Veranstaltung von Vereinen gibt der Jubilar sein Wissen weiter, Geboren wurde... [mehr]

  • Achte "Young Band Festival Night" in Hardheim Fünf Nachwuchsbands zeigten auf der Festbühne während des Sommerfestes ihr Können

    Bands ließen es in Hardheim so richtig krachen

    "Musik machen" erfordert harte Arbeit, Disziplin und die Bereitschaft, Zeit zu opfern. Jeder, der unter dem Siegeszug von MP3-Downloads, Spotify und ähnlichen Formaten seine Freizeit mit Instrumenten in Proberäumen verbringt, leistet somit etwas durchaus Bemerkenswertes. Und die Bands, welche beim Sommerfest auftraten, haben in eindrucksvoller Weise gezeigt, was... [mehr]

  • Ortschaftsratswahlen Peter Czemmel, Elmar Bundschuh und Clemens Breitinger traten nicht mehr an

    Drei langjährige Ortsvorsteher scheiden aus

    Auf kommunalpolitischer Ebene stehen in Hardheim und seinen Ortsteilen erhebliche Veränderungen an. Nicht nur altbewährte Gemeinderäte wie Josef Ruppert und Annette Berberich scheiden aus dem Gemeinderat und neue Bürgervertreter rücken nach. Erfeld hat erstmals seit der Eingemeindung voraussichtlich keinen Vertreter im Kommunalparlament. Unabhängig davon haben... [mehr]

  • 100 Jahre Schönstattbewegung Jubiläums-Maiandacht am Schönstattzentrum "Mariengart" in Waldstetten mit Weihbischof Dr. Michael Gerber / 700 Besucher

    Nähe zu Gott und Maria wird erfahrbar

    Pater Josef Kentenich gründete vor 100 Jahren mit einigen jungen Menschen in einer kleinen Kapelle in Vallendar bei Koblenz die Schönstattbewegung. Die Mitglieder der Region Odenwald-Tauber feierten am Sonntagnachmittag im Schönstattzentrum in Waldstetten im Rahmen einer großen Maiandacht dieses Jubiläum. Die Festpredigt hielt Weihbischof Dr. Michael Gerber,... [mehr]

  • Radtour zum Sommerfest

    Vernetzung der Radwege ist das Ziel

    Rund 50 Fahrradfahrer der IG Mühlenradweg Erftal radelten am Samstag zum Beginn des Sommerfestes vom Erfapark nach Gerichtstetten und wieder zurück zum Festplatz vom Sommerfest. Während die Fahrt bis Erfeld durchgehend auf Radwegen erfolgte, mussten die Radler ab der Ortsmitte von Erfeld, etwa 800 Meter auf der Landstraße 514 weiterfahren, ehe sie dann links der... [mehr]

  • Vom 20. Mai bis 2. Juni in Erfeld

    Vier Tage lang rollt das runde Leder

    Das Sportfest des SC findet von Freitag, 30. Mai, bis Montag, 2. Juni, rund um das Sportgelände statt. Um 17.30 startet das Fest mit dem E-Jugendspiel SG Erfeld/Gerichtstetten gegen SV Schlierstadt. Um 18.30 Uhr bestreitet die zweite Mannschaft der SG ein Einlagespiel gegen den SV Buch/Brehmen. Am Abend steigt die dritte "Fiesta Party", bei Musik und Barbetrieb. Mit... [mehr]

Heilbronn

  • Deutsches Automuseum

    In der Zeitkapsel zu Werner Haas

    Aktuell kann die Lebensgeschichte der Motorradlegende und dreimaligem Motorrad-Weltmeister "Werner Haas" im Deutschen Automuseum in Langenburg bestaunt werden. Werner Haas wurde 1953 Deutscher und Weltmeister in der 125er und 250er Klasse sowie Sportler des Jahres. 1954 wurde er erneut Weltmeister auf einer NSU-Rennmax in der 250er Klasse. Die eindrucksvolle... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Zu schnell

    Die Verkehrspolizei Künzelsau führte am Montagabend in Dörzbach eine Tempomessung durch. Wie es im Polizeibericht heißt, müssen acht Verkehrsteilnehmer nun mit einer Anzeige rechnen, weil sie auf dem auf 100 km/h begrenzten Bereich der Bundesstraße 19 zu schnell unterwegs waren. Der Schnellste an diesem Tag fuhr 35 km/h über dem festgelegten Tempolimit.

Külsheim

  • 800 Jahre Hundheim - Steinbach Frauengemeinschaft und Helfer präsentieren Kleidungsstücke und Einrichtungsgegenstände

    Modenschau zeigt, was früher "in" war

    Hunderte engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Steinbach und Hundheim haben in den vergangenen Wochen in vielen Stunden das große Festwochenende zur 800-Jahr-Feier der beiden Ortschaften vorbereitet. Eine der vielen Attraktionen wird am Samstag und Sonntag, 31. Mai und 1. Juni, eine Modenschau in Hundheim sein. Gezeigt wird dabei, was von Anfang der 1950er bis... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • FabrikGalerie Malerei von Susanne Wolfsgruber

    "Farbe, die bewegt"

    Das Unternehmen Lauda eröffnet in der Reihe "Art After Work" am 2. Juni, 17 Uhr, eine neue Ausstellung. Unter dem Titel "Farbe, die bewegt" wird die Ansbacher Künstlerin Susanne Wolfsgruber ihre berührende Malerei in den kommenden zwei Monaten in der Lauda FabrikGalerie ausstellen. In der Reihe "Art after Work -Kunst nach Feierabend" eröffnet Dr. Gunther Wobser,... [mehr]

  • Kommunalwahlen Ortschaftsräte stehen fest

    Einige Überraschungen

    Bei den Kommunalwahlen am Sonntag wurden auch die Ortschaftsräte in acht Stadtteilen von Lauda-Königshofen gewählt. Hier nun die Namen der Gewählten: Oberbalbach: Christian-Andreas Strube (316 Stimmen), Mike Noorlander (258) und Rainer Markert (189) alle CDU sowie Walter Neser und Anja Knab von der Freien Bürgerliste. Sachsenflur: Jürgen Hensel (72), Ellen... [mehr]

  • Gemeinderat Neubebauung auf Grundstück in der Becksteiner Straße in Lauda wird vorangetrieben

    Investoren-Wettbewerb für "Filetstück"

    "Neubebauung im Herzen der Stadt": Unter diesem Titel läuft ab sofort ein Investoren-Wettbewerb, von dessen Ausschreibung der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag zustimmend Kenntnis nahm. Man erhoffe sich davon "gute Angebote", so Bürgermeister Thomas Maertens, der lobend anmerkte, dass die Mitarbeiterin der Stabsstelle, Sabine Baumeister, das... [mehr]

  • Sport Niederlagen der Herrenteams und der Damen

    Kein Erfolgserlebnis für Laudas Tennis-Senioren

    Die Erwartung der Senioren 70/4, im zweiten Spiel auf eigener Anlage erstmals in dieser Saison zu punkten, erfüllte sich nicht. Die Gäste der Spielgemeinschaft Offenburg/Reichenbach gewannen verdient mit 4:2 Punkten. In den Einzeln konnte nur Rolf Seeliger mit 6:1/6:2 punkten. Die anderen drei Einheimischen hatten bei ihren Zweisatzniederlagen keine Gewinnchancen.... [mehr]

  • Chorkonzert "Skylights" begeisterten in der Pfarrkirche St. Vitus in Heckfeld

    Lieder über Glaube, Liebe und Freude

    Zum zweiten Mal nach 2013 waren die "Skylights" in Heckfeld zu Gast. Der Chor, der aus jungen Sängerinnen und Sängern vom Raum Wüstenrot/Obersulm besteht, präsentierte sich in diesem Jahr wieder im Rahmen seiner Kirchentour mit einem tollen Programm und verstand es wiederholt die Besucher zu begeistern. Trotz des herrlichen Wetters und trotz des großen... [mehr]

  • Gemeinderat Heftige Kritik an Maßnahmen und Restriktionen des Ordnungsamtes

    Man kann nicht alles abwürgen

    Da kam zusehends der Frust durch: Nachdem Klaus Vierneisel (CDU) bitter beklagt hatte, dass man seitens der Stadt zuviel unterbinde, hier bezogen auf das von mehreren Seiten geplante Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, löste er damit bei der "Fragestunde der Gemeinderäte" zum Abschluss der Sitzung am Montag in Lauda ein regelrechtes... [mehr]

  • Gemeinderat Lauda-Königshofen 19 Hektar großes Areal in Lauda soll bis Ende 2026 komplett saniert und umgenutzt werden / Suche nach Investoren

    Neues Gesicht für das Bahngelände

    Die vorbereitenden Untersuchungen erstreckten sich über fast 31 Hektar: Letztlich legte man sich unter der Bezeichnung "Bahngelände" auf ein insgesamt etwas mehr als 19 Hektar umfassendes förmliches Sanierungsgebiet fest, als man mit einstimmigem Votum für "Lauda-Ost" entscheidende Weichen stellte. Dieser die nächsten Jahre zu bewältigende Komplex beherrschte... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zum Artikel "Nur die halbe Wahrheit" (FN 26. Mai)

    Bürgermeister sollte Vorbild sein

    Tatsächlich präsentiert das Verschweigen der klaren Aussagen des Kreisbaumeisters von Bürgermeister Hehn gegenüber seinen Gemeinderäten nur "die halbe Wahrheit". Darüber hinaus wurden den Gemeinderäten nämlich von Seiten des Bürgermeisters - im Beisein von etwa 15 Besuchern der "Fragestunde für Bürger" aus Wolfsbuch - auch noch völlig unzutreffende... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisHerren 40 OberligaTSV Bietigheim - TC G.-W. Ilsfeld 7:2 TSV Waldenbuch - TSV Weikersheim 2:7 TCW Straubenhardt - TC Weil im Schönbuch 5:4 TC Möglingen - TC Herrenberg 2:7 1 TSV Bietigheim 3 18:9 3:0 2 TSV Weikersheim 3 19:8 2:1 3 TSV Waldenbuch 3 15:12 2:1 4 TC Ilsfeld 3 13:14 2:1 5 TC Weil im Schönbuch 3 14:13 1:2 6 TCW Straubenhardt-Conweiler 3 13:14 1:2 7... [mehr]

  • Tennis Siege und Niederlage für TSV Althausen-Neunkirchen

    Ausgeglichene Bilanz

    Herren 50 TC Erligheim - TSV Althausen/Neunkirchen 4:2. Heidinger war chancenlos und gab sein Spiel klar ab. Nah dran am Sieg war Schreider, der erst im Match-Tiebreak sein Spiel abgeben musste. Dem stand Braun in nichts nach, denn auch er hat sein Spiel erst über den Match-Tiebreak verloren. Hoos dagegen beherrschte seinen Gegner klar. In den Doppeln wollte man... [mehr]

  • American Football Bad Mergentheim schlägt Crailsheim

    Derbysieg für das Wolfpack

    Mit einem überzeugenden wenn auch zum Schluss knappen Sieg bezwang das Bad Mergentheimer American Football Team Wolfpack zum ersten Mal den Lokalrivalen aus Crailsheim mit 28.24. Bei herrlichem Sonnenschein erlebten die zahlreichen ein abwechslungsreiches Spiel. Eröffnet wurde das Derby durch Ehrengast Dr. Norbert Schön vom Stadtwerk Tauberfranken, der mit einem... [mehr]

  • Tennis Vier Siege für die Mannschaften des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim

    Nach Verletzung auf die Zähne gebissen

    Junioren, Kreisstaffel 1 TSV Untersteinbach I - TC RW Bad Mergentheim II 1:5. Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ist die zweite Juniorenmannschaft des TC RW Bad Mergentheim nun Tabellenerster in der Kreisstaffel 1. Nachdem Valentin Uibel und Daniel Zorn in spannenden Einzeln letzten Endes doch souverän Siege eingefahren haben, legte Lennart Rogge nach und siegte... [mehr]

  • Minigolf Auf der Anlage in Niederstetten findet am Wochenende das zweite Filzgolf Masters statt / Sebastian Piekorz mit dabei

    Welt- und Europameister geben sich ein Stelldichein

    Hochklassigen Minigolfsport können die Besucher bei freiem Eintritt am Samstag, 31. Mai, und am Sonntag, 1. Juni, jeweils ab 8 Uhr auf der Anlage des TV Niederstetten erleben. Beim zweiten nationalen Filzgolf Masters, die Premiere war im vergangenen Jahr in Bad Münder, geht die komplette nationale Elite bei Frauen und Männern an den Start, darunter die ganze... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Faustball Start in die Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe mit dem ersten Spieltag in Crailsheim

    SV Osterburken spielt viermal Unentschieden

    In die Feldfaustballrunde 2014 startete mit dem ersten Spieltag in Crailsheim die der Faustball-Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe, Nord in der Allgemeinen Männerklasse. Dabei ist auch der SV Osterburken. Neben den Osterburkener Faustballern gehören in dieser Runde dieser Kreisliga Main-Neckar-Hohenlohe, Nord die Mannschaften TV Bad Wimpfen, ESV Crailsheim/SV... [mehr]

  • Turnen Hettinger Athleten verlieren gegen Kirchheim mit nur 0,9 Punkten Unterschied und schrammen haarscharf an der Sensation vorbei

    Tobias Schmelcher ist der Beste des Tages

    Zum Ligawettkampf KM III Bezirksklasse Nord empfing der FC Viktoria Hettingen den Favoriten der Liga, die SG Kirchheim. Hochmotiviert und konzentriert gingen die Hettinger Turner in diesen Wettkampf, denn man wollte die Begegnung offen gestalten und den Athleten aus dem Leistungszentrum Paroli bieten. Die Turner des FC Hettingen setzten sowohl die Anweisungen und als... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis, TSV Kreuzwertheim Siege für die Frauen, fast ausnahmslos Niederlagen für die Herren

    Damen fahren als Spitzenreiter zur DJK

    Siege am Wochenende für die Frauen, Niederlagen für die Herren. Das scheint im Moment der Standard zu sein in der Tennis-Abteilung des TSV Kreuzwertheim. Die Damen 40 erreichten am Samstag einen 8:6-Auswärtssieg bei der dritten Mannschaft des TK Kahl. Jutta Wondollek (6:1, 6:3) konnte als einzige TSV-Dame ihr Einzel gewinnen. Die Paarungen Schöffer/Geiger (6:0,... [mehr]

  • Tennis Teams des TSC Gelb-Blau überwiegend erfolgreich

    Herren 40 ganz solide

    Volles Programm hieß es am Wochenende beim TSC Gelb-Blau Wertheim. Elf Mannschaften kämpften, zum größten Teil erfolgreich, um Spiel, Satz und Sieg. Nicht ohne Chance war die Herrenmannschaft. Das fehlende Training einiger Spieler machte sich bemerkbar. Der Sieg der Gäste aus Rosenberg mit 7:2 ging deshalb auch voll in Ordnung. Trotz engagierter Gegenwehr hieß... [mehr]

  • Tennis Alle Teams sind bisher noch ungeschlagen

    Serie des TC Beckstein ist noch nicht gerissen

    Noch sind alle Mannschaften des TC Beckstein in der Saison 2014 ungeschlagen. Auch nach dem dritten Spieltag steht die Becksteiner Tennis-Jungenmannschaft U14 trotz eines Unentschiedens gegen den TSV Dittwar immer noch an der Tabellenspitze. Es erspielten Sebastian Schulz 1:6, 4:6, Noah Schulz 6:2, 6:3, Nico Dauth 3:6, 3:6 und Moritz Väth 6:2, 6:3 das 2:2... [mehr]

Mosbach

  • Jugendfilmtage Neben Schülern sind auch interessierte Bürger willkommen

    Preisgekrönter "Streifen" zu sehen

    Die Jugendfilmtage, die das Landratsamt, Fachdienst Gesundheitswesen gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt Neckar-Odenwald und dem Kreisverband des Kinderschutzbundes Anfang Juni in der Sport- und Festhalle Neckarzimmern veranstaltet, richten sich in erster Linie an Schüler ab der 9. Klasse, welche die Einladung über ihre Schulen erhalten haben. Aber auch... [mehr]

  • Mudauer Gesangverein Alljährliches Kuchenessen

    Vier Meter süße Versuchung

    "De Kuche kinnt" ist in Mudau inzwischen ein "geflügeltes Wort". Normalerweise am Pfingstsonntag, dieses Jahr jedoch ein wenig vorgezogen, bot der Gesangverein "Frohsinn 1842" Mudau den XXL-Erdbeerkuchen in der idyllischen Sängerlaube an. Dort war die vier Meter lange, süße Versuchung der örtlichen Bäckereien Schlär und Münkel von Bäckermeister Peter Schlär... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagswahl Neckar-Odenwald Sprecher der Fraktionen beziehen Stellung zur Abstimmung / Auszählverfahren brachte Verluste von Sitzen

    "Man will immer ein besseres Ergebnis"

    Die Kräfteverhältnisse im Kreistag haben sich nach der Wahl vom Sonntag kaum verändert. Stärkste Kraft ist weiterhin die CDU, die sich gegenüber der Abstimmung von 2009 von 42,8 auf 42,9 Prozent verbessert hat. Aufgrund des neuen Zählverfahrens bekam sie dennoch mit 20 Sitzen zwei Sitze weniger. Auch die SPD büßte einen Sitz ein, obwohl sie an Stimmen von... [mehr]

Neue Modelle

  • Audi RS5 TDI Concept - Mehr Kick beim Kickdown

    21, 22, 23... bislang haben sich auch die stärksten Diesel beim Anfahren noch eine Gedenksekunde gegönnt. Doch damit macht Audi jetzt Schluss: Im RS5 experimentieren die Bayern mit einem elektrischen Turbo, der dem bärigen Kraftpaket gehörig Beine macht. Die Aussichten für eine Serienproduktion sind nicht schlecht - allerdings in einem anderen Auto. [mehr]

Niederstetten

  • Jugendherberge Creglingen Gelungene Modernisierung mit einem "Tag der offenen Tür" gebührend gefeiert / "Fit Drauf"-Zertifizierung

    Auf den neuesten Stand gebracht

    Ende März 1966 wurde die Creglinger Jugendherberge - damals mit 72 Betten, einer gerade mal für zwei Schulklassen samt Begleiterteam ausreichenden Kapazität - eingeweiht. Die Einrichtung war gerade mal "volljährig" geworden, als Herbergsmutter Rosemarie Kuhn 1984 die Leitung übernahm. Im Rahmen großer Sanierungs- und Umbauarbeiten 1990 bis 1996 wurde die... [mehr]

  • Münster Sieben Jugendliche wurden konfirmiert

    Aus Einmischung wird Lebenskraft

    Auch für junge Christen gilt es, ihr Licht leuchten zu lassen und sich einzumischen. Diesen Gedanken stellte Pfarrerin Sigrid Telian in den Mittelpunkt der anschaulichen Konfirmation von sieben jungen Menschen in der Allerheiligenkirche.Sprechende SymboleEin tiefblaues Tuch zog sich durch das Kirchenschiff hin zum Taufbecken, ergänzt durch eine gelbe Fläche hinter... [mehr]

  • Niederstetten Pfarrer Albrecht Krämer feierlich in den Ruhestand verabschiedet

    Denker und Wegweiser für die Menschen

    Mit einer bedeutsamen Predigt verabschiedete sich Pfarrer Albrecht Krämer von seinen Kirchengemeinden Niederstetten und Sichertshausen. Nach zwölf Jahren Pfarrdienst im Vorbachtal geht er in den Ruhestand. Voll besetzt war das Gotteshaus beim letzten Gottesdienst, den Albrecht Krämer mit seiner Gemeinde zu feiern hatte. Noch einmal präsentierte er sich als Denker... [mehr]

  • Minigolf Fünfter Spieltag der Regionalliga in Niederstetten / Vorbachtäler holen sich den Tagessieg

    Heilbronn vor dem Aufstieg

    Die Filzanlage in Niederstetten war Austragungsort des vorletzten Spieltages der Minigolf- Regionalliga. Ausrichter TV Niederstetten holte sich hierbei den Tagessieg, Favorit Heilbronn mit den beiden Bad Mergentheimern Michael Huhn und Jan van Vught steht unmittelbar vor dem Aufstieg in die Zweite Bundesliga. Der Favorit aus der Käthchenstadt fand ganz gut in der... [mehr]

  • Kommunalwahl 2014 Niederstettener Ortschaftsräte gewählt

    Karl Martin Dimler erhält die meisten Stimmen

    Im Rahmen der Europa-, Kreis- und Kommunalwahl wurden am Sonntag auch die Ortschaftsräte der Niederstettener Stadtteile gewählt. Gewählt wurden: Adolzhausen: Jürgen Striffler (102), Anastasia Schmauder-Meinikheim (96), Bernd Köhn (92), Manuel Hainke (77), Dietmar Meinikheim (69), Markus Emmert (64), Kurt Meinikheim (53), Volker Köber (51). Dunzendorf: Timo... [mehr]

  • Vom 5. bis 7. September 40 Jahre Reichsstadt-Festtage in Rothenburg wird gefeiert

    Urlauben mit lebendiger Tradition

    Das "Liebliche Taubertal" von Rothenburg bis Freudenberg ist aufgrund seiner Grenzlage zwischen Bayern und Baden-Württemberg eine geschichtsträchtige Region. Diese Geschichte kann bei Traditions- oder Brauchtumsveranstaltungen immer noch erlebt werden. Ein besonderes Ereignis in diesem Jahr sind die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Reichsstadt-Festtage... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 28. bis 30. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der Notfallpraxis in... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 28. bis 30. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Der Countdown läuft

    "Run-and-fun-Lauf" am 14. August

    Der Countdown läuft: Am 17. August findet im Krautheimer Stadtteil Unterginsbach im Rahmen des Straßenfestes wieder der traditionelle "run-and-fun-Lauf" statt. Veranstalter ist die "Germania" Unterginsbach. Neben der anspruchsvollen Zehn-Kilometer-Strecke (Hauptlauf) wird den Teilnehmern auch eine leichtere Sechs-Kilometer-Strecke (Hobbylauf), angeboten. Die... [mehr]

  • Musikverein Ballenberg zog Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt / Freude über zwei "Neue" groß

    Frühlingskonzert war ein Höhepunkt

    Berichte und Ehrungen standen im Mittelpunkt der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Musikvereins Ballenberg. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Edgar Ruppert berichtete Schriftführerin Doris Lang über die umfangreichen Aktivitäten des Vereins. Als Höhepunkte nannte sie das Frühlingskonzert unter Mitwirkung der Jagdhornbläsergruppe Diana, das... [mehr]

Regionalsport

  • Triathlon Sharon Antoni beim Deutschland-Cup unterwegs

    Achtschnellste Juniorin

    Sharon Antoni behauptete sich beim Deutschland-Cup im Triathlon gut. Die erste Station des Deutschland-Cups führte die besten Nachwuchstriathleten Deutschlands nach Forst. Da es bei diesem Wettkampf auch Startplätze für die Europameisterschaften der Junioren und Juniorinnen vergeben wurden, war ein harter Wettkampf zu erwarten.Mit FußschlägenSchon beim... [mehr]

  • Leichtathletik Erstmals fanden in Buchen die landesoffenen Kreismeisterschaften des Tauber-Buchen statt / Zwei Programme parallel

    Benedikt Walter war der Erfolgreichste

    Große Resonanz fanden am Wochenende die zum ersten Mal in Buchen ausgetragenen landesoffenen Kreismeisterschaften des Leichtathletikkreises Tauber-Buchen. Bei zunächst durchwachsenem, später sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen hatten über 150 Leichtathleten aus 15 Vereinen den Weg nach Buchen ins bestens präparierte Frankenlandstadion gefunden. Während... [mehr]

  • Karate Sportler von Eintracht Walldürn lösen bei den Landesmeisterschaften das Ticket zur "Deutschen"

    Die nächsten Ziele bereits ins Visier genommen

    Die Walldürner Karatekas der Sportkarateabteilung von Eintracht '93 Walldürn haben ihr hohes sportliches Niveau bei den Landesmeisterschaften in Gaildorf wiederum erfolgreich unter Beweis stellen, die aufgrund der hohen Teilnehmerzahl an zwei Tagen durchgeführt wurde. In den Junioren- und die Jugendwettbewerbe waren sechs Walldürner Athleten am Start. Katharina... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Service der Handwerkskammer Sprechtag in der Geschäftsstelle in Tauberbischofsheim

    Beratung für Unternehmer und Existenzgründer

    Für Existenzgründer und selbstständige Unternehmer führt die Handwerkskammer Heilbronn-Franken gemeinsam mit der IHK Beratungssprechtage mit Experten der L-Bank Baden-Württemberg durch. Der nächste Sprechtag findet am Dienstag, 10. Juni, in der Geschäftsstelle der Handwerkskammer Heilbronn-Franken in Tauberbischofsheim statt. Ein besonderer Nutzen dieser... [mehr]

  • Museum Georg Schäfer Stadt trennt sich von Leiterin

    Fristlose Kündigung

    Im Umfeld des Schweinfurter Museums Georg Schäfer gibt es Unmut über eine fristlose Kündigung der Leiterin Sigrid Bertuleit durch die Stadt. "Als alter Schweinfurter kann man sich für seine Heimatstadt und deren Führung in der Angelegenheit nur schämen", erklärte der Vorstand der Sammlung-Dr.-Georg-Schäfer-Stiftung, Fritz Schäfer, am Dienstag. Er sei am 24.... [mehr]

Szene

  • Auf den Mainwiesen Das 26. Africa Festival öffnet von Donnerstag, 29. Mai, bis Sonntag, 1. Juni, seine Pforten in Würzburg

    Für jede Abendveranstaltung gibt es noch ein geringes Kontingent an Karten

    Auch wenn es das Wetter noch nicht vermuten lässt: Würzburg wird in den nächsten Tagen wieder das Mekka derjenigen sein, die ihr Herz an den Schwarzen Kontinent verloren haben. Von Donnerstag, 29. Mai, bis Sonntag, 1. Juni, findet auf den Mainwiesen das 26. Africa Festival statt. Die Vorverkauf-Karten für das Abendprogramm im Zirkus-Zelt am Donnerstag, Freitag... [mehr]

  • Andreas Gabalier Open Air

    Informationen für Konzertbesucher

    Der VolksRock'n'Roller Andreas Gabalier tritt am heutigen Mittwoch in Nürnberg auf dem Freigelände der Arena am Zeppelinfeld auf. Einlass ist um 16.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr Für Konzertbesucher gibt es zwei Eingänge an der Herrmann-Böhm-Straße. Dort befinden sich auch die Abendkassen, wo am Veranstaltungstag noch Karten erhältlich sind. Auch Kurzentschlossene... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • TSV-Fußballabteilung (I) Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Sanierung des Sportheims kommt voran / Frauenteam sucht noch Verstärkung

    "Campo Fantastico" öffnet zur WM

    Bei der Jahreshauptversammlung der TSV-Fußballabteilung zog die Abteilungsleitung vor den Mitgliedern Bilanz. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken gab Abteilungsleiter Jürgen Roth einen Rechenschaftsbericht und sprach über den Status Quo der Abteilung. Das Jahr 2013 stand ganz im Zeichen des 150-jährigen TSV-Jubiläums, zu dem auch die Fußballer ihren... [mehr]

  • TSV-Fußballabteilung (II) Positive sportliche Bilanz gezogen / Freude über Aufstieg der "Ersten" / Mädchen mit toller Bilanz

    15 Teams sind im Jugendbereich im Spielbetrieb

    Der sportliche Leiter Alfred Kugler stellte besonders den großen Erfolg der 1. Mannschaft heraus, die 2013 die Meisterschaft in der Kreisliga und nach acht Jahren den Wiederaufstieg in die Landesliga schaffte. In der laufenden Saison kann das Ziel nur Klassenerhalt heißen; dazu sei das Team von Trainer Uwe Schmidt auf einem guten Weg. Auch die 2. Mannschaft in der... [mehr]

  • Blitz schlug in Straßenlaterne

    Von größeren Schäden verschont blieb Tauberbischofsheim beim Gewitter am Sonntagabend. Keine Chance hatte allerdings diese Straßenlaterne in den "Krautgärten", die durch einen Blitz einen Volltreffer erhielt und ihren Geist deutlich sichtbar aufgab. Zu Störungen kam es auch im gesamten Bereich "Brenner", wo nach einem weiteren Blitzeinschlag die Stromversorgung... [mehr]

  • Männergesangverein Liederkranz Weingut am Edelberg bot wunderbare Kulisse

    Gemeinsam dem Gesang gefrönt

    Begünstigt durch schönstes Frühlingswetter und beflügelt durch die herrliche Umgebung am städtischen Weingut richtete der Männergesangverein Liederkranz 1844 Tauberbischofsheim am Sonntag das "Singen am Edelberg" aus. Fleißige Hände hatten in der Umgebung des Weinberghauses nicht nur für gemütliche Atmosphäre gesorgt, sondern auch für kühle Getränke,... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Liedermacher Jörg Streng gastierte in der Christuskirche

    Mit den Zuhörern zusammen auf Spurensuche gegangen

    Der aus Bayreuth stammende christliche Liedermacher Jörg Streng gab am Samstag ein ganz besonderes Konzert in der evangelischen Christuskirche. Seine Lieder erzählen nicht nur Geschichten aus und um die Bibel, sondern auch aus dem wahren Leben. Gemeinsam mit den Konzertbesuchern ging er auf Spurensuche. Von Beruf ist Jörg Streng Architekt und Stadtplaner, jedoch... [mehr]

  • Kommunalpolitik Ortschaftsräte neu gewählt

    Viele neue Gesichter

    Bei den Kommunalwahlen wurden neben den Gemeinderatsgremien auch die Ortschaftsräte neu besetzt. Werbach. Aktive Bürger: Gregor Michel (466 Stimmen), Wolfgang Spinner (464), Birgit Hörner (461), Christian Freisleben (452), Harald Trefs (411), Dietmar Bitterer (394), Hannelore Dengel (376) und Wolfgang Baum (12). Gamburg. Aktive Bürger: Roland Johannes (315),... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis SV Niklashausen bei den "Deutschen"

    Viertelfinale ist das Ziel

    Vom 29. Mai bis 1. Juni finden in Fröndenberg, Ruhr, die deutschen Tischtennis Pokalmeisterschaften der Frauen und Herren statt. Die Frauen und Herren spielen dort in jeweils drei unterschiedlichen Leistungskategorien ihre Meister aus. An dieser Großveranstaltung nehmen die Pokalsieger der 20 deutschen Tischtennis-Verbände teil, in der Summe also 120 Mannschaften.... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • "Nacht der Lichter"

    Der Singkreis gestaltet am Mittwoch, 28. Mai, um 21 Uhr in der Basilika die in Walldürn schon zur Tradition gewordene "Nacht der Lichter". Im Rahmen des Blumen- und Lichterfestes will der Chor mit diesem Abendgebet einen geistlichen Impuls setzen. Viele brennende Kerzen, kurze Texte, Stillephasen und die meditativen Taizé-Gesänge prägen einen solchen... [mehr]

  • Neuer Eingangsbereich und Probebohrungen Auf dem Werksgelände wird nach Verunreinigungen gesucht

    Bei Braun rollen die Baumaschinen an

    Bei der Firma Braun rollen demnächst die Baumaschinen an. Einmal wird das Werk einen neuen Eingangsbereich bekommen. Zweitens gibt es auf dem Werksgelände Probebohrungen, mit denen man die Quelle einer "leichten Grundwasserverunreinigung durch CKW/FCKW" im weiteren Umfeld des Braun-Werksgeländes finden will, wie Werkleiter Josef Wuchterl gestern bei einem... [mehr]

  • Abitur an der Frankenlandschule 67 Schüler haben die Prüfungen bestanden / Prüfungsvorsitzender lobt gute Arbeit

    Christoph Janson mit der Traumnote 1,0

    67 Schüler der vier Abschlussklassen des dreijährigen Wirtschaftsgymnasiums an der Frankenlandschule Walldürn bestanden nach Abschluss der mündlichen Prüfung, die am Donnerstag unter dem Prüfungsvorsitz von Oberstudiendirektor Reinhard Müller von der Johann-Philipp-Bronner-Schule Wiesloch stattfand, ihr Abitur. Die 22 Schüler der Klasse WG 13I im Profil... [mehr]

  • 7. "Kunst im Kaiserhof" Balázs Némethy, Bertold Bier und Elfie Boomers-Schick präsentieren ihre Werke / Ausstellung wird am 29. Mai eröffnet

    Eine schier unerschöpfliche Quelle an Kreativität

    Sie arbeiten mit völlig unterschiedlichen Materialien und Techniken und doch verbindet Balázs Némethy, Bertold Bier und Elfi Boomers-Schick eines: eine schier unbändige Kreativität. Gepaart mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail, schaffen die drei Künstler Werke, die den Betrachter sofort in ihren Bann ziehen. Eine Kostprobe ihres Könnens präsentieren sie... [mehr]

  • Wanderung am Sonntag

    Entlang der Grenze des Imperiums

    Anlässlich des Unesco- Welterbetages findet am Sonntag, 1. Juni, eine Wanderung von Walldürn zum Kleinkastell Haselburg statt. Start der Tour ist um 8.30 Uhr in Walldürn am Bahnhof. Von dort geht es über den 2,5 Kilometer langen, bequem zu begehenden Waldpfad vorbei an Wachturm-Fundamenten und Grabenanlangen bis zu einem rekonstruierten Palisadenabschnitt. Danach... [mehr]

  • Kurzweilige Stunden Fünf Klassen der ehemaligen Volksschule Glashofen trafen sich

    Frohes Wiedersehen in der Heimat

    Nach sieben Jahren kamen jetzt fünf Klassen der ehemaligen Volksschule Glashofen ab den Geburtsjahrgängen 1945/46 zum inzwischen vierten Schülertreffen zusammen. Die früheren Schulkameraden trafen am frühen Nachmittag im Biergarten des Landgasthofs "Linde" in Gerolzahn ein, um bei einem Glas Sekt auf das Wiedersehen anzustoßen. Dem schloss sich eine gemütliche... [mehr]

  • Jubiläum der St. Marienkirche

    Gottesdienst und Begegnung

    Vor 50 Jahren, am 31. Mai 1964, wurde der Grundstein der Filialkirche St. Marien gelegt. Gründe dieser Baumaßnahme waren der Zustrom vieler Heimatvertriebener nach dem Ende des 2. Weltkriegs, welcher die Entstehung eines neuen Stadtteils in Walldürn Süd zur Folge hatte sowie die Errichtung einer Garnison der Bundeswehr in Walldürn Ende der 50er Jahre (die FN... [mehr]

  • "Odenwaldring Klassik" In Walldürn sind auch einheimische Fahrer dabei

    Heimspiel auf dem Flugplatz

    Die "Odenwaldring Klassik" als das Motorsportereignis der Region in Walldürn zieht nicht nur Fahrer aus der Ferne an. Es sind auch einige Fahrer aus den umliegenden Orten mit dabei. Sie werden auf dem zur Rennstrecke umfunktionierten Sportflugplatz mit ihren Rennmaschinen im Feld der Klassiker und Youngtimer ihr Bestes geben. Wann hat man schließlich die... [mehr]

  • Beim Fest Kunstkantine öffnet ihre Pforten

    Kunst und Genuss

    Zum 40-jährigen Jubiläum des Blumen- und Lichterfestes in Walldürn öffnet die Kunstkantine erstmals ihre Türen. Kaffee und Kunst stehen hier im Mittelpunkt. Die ehemaligen Geschäftsräumen des Schreibwarenhandels "Flo Nr. 7" am Plan bieten dafür die besten Voraussetzungen. Am Donnerstag, 29. Mai, und am Sonntag, 1. Juni, kommen die Besucher in den Genuss von... [mehr]

  • Förderverein zog Bilanz Rückblick auf das angelaufene Jahr / Engagement gewürdigt

    Western-Bauernspiele finden im Juli zum letzen Mal statt

    Eine positive Bilanz zog in der Sporthalle der Förderverein Rippberger Kindergarten unter dem Vorsitz von Michael Huber bei seiner Hauptversammlung. Der stellvertretende Ortsvorsteher Timo Kern betonte, dass es der heutige Zeitgeist den Vereinen nicht leichtmache. Man müsse sich ganz schön anstrengen, damit Besucher zu den jeweiligen Veranstaltungen kommen, der... [mehr]

Weikersheim

  • 10 Jahre "Uhu" Seniorenvereinigung Weikersheim feierte fröhlich Geburtstag / Bürgermeister Kornberger gratulierte

    "Hier ist Vorbildliches entstanden"

    Strahlender Sonnenschein, strahlende Gäste: Genau so wünscht man sich eine Geburtstagsfeier. Vor gut zehn Jahren, am 13. Februar 2004, eröffnete der Weikersheimer "Uhu"-Seniorentreff. Jetzt wurde das kleine Jubiläum groß und mit großer Leichtigkeit gefeiert - so federleicht, dass sich sogar das eine oder andere Vögelchen für ein paar Minuten unter die... [mehr]

  • Gemeinderat Igersheim

    Die restlichen Stimmenzahlen

    Aufgrund eines technischen Problems sind in unserer gestrigen Ausgabe bei der Kommunalwahl für Igersheim nicht alle Gemeinderatskandidaten mit ihren erreichten Stimmenzahlen veröffentlicht worden. Hier nun all jene, die gefehlt hatten, mit ihrem Resultat: FBV: Florian Wyes 652 Stimmen, Klaus Knolmayer 1039 Stimmen, Rolf Bickel 595 Stimmen, Heidi Mansdörfer 552... [mehr]

  • Johann-Adam-Möhler-Schule Schulfest erfährt eine große Resonanz

    Die vier Elemente im Mittelpunkt

    An der Johann-Adam-Möhler-Schule in Igersheim drehte sich alles um die vier Elemente. Feuer, Wasser, Erde und Luft waren eine Woche lang Thema der Projektwoche, die in einem fröhlichen Schulfest mit buntem Programm gipfelte. Nachdem das Element Wasser noch vor Eröffnung vom Himmel herniederkam, marschierten bei strahlendem Sonnenschein alle Grund- und... [mehr]

  • Kommunalwahl Acht Ortschaftsräte im Stadtgebiet Weikersheim neu bestimmt / Ergebnis

    Drei Ortsvorsteher nicht mehr ins Gremium gewählt

    Elpersheim (acht Sitze): Joachim Klein (299 Stimmen), Thomas Nüchter (279), Helmut Schwab (249), Hans-Joachim Haas (226), Walter Blank (221), Martin Reindel (212), Werner Beck (209) und Anja Lotz (172). Nicht mehr ins Gremium gewählt wurde der bisherige Ortsvorsteher Rudolf Belschner mit 167 Stimmen. Haagen (sechs Sitze): Johann Maukner (23), Franziska Wirth (22),... [mehr]

  • Igersheim, Ortschaftsrat

    Ergebnisse aus den Teilorten

    In Igersheim liegen jetzt auch die Resultate der Ortschaftsratswahlen vor, wobei in Harthausen noch ein Losverfahren ansteht. Die Ortschaftsräte setzen sich nun wie folgt zusammen: Bernsfelden: Marcus Rügamer 107 Stimmen, Sandra Mark 81 Stimmen, Sieglinde Brenner 78 Stimmen, Christian Stattelmann 67 Stimmen, Raimund Feser 62 Stimmen, Bodo Gaidas 59 Stimmen.... [mehr]

  • Am Sonntag, 1. Juni

    Erlebnistag in Laudenbach

    Ein Schwerpunkt des Laudenbach-Erlebnistages am Sonntag, 1. Juni, ist der Bereich des Schlosses mit Zehntscheuer, ehemaliger Kelter und Julius-Echter-Keller sowie dem attraktiven Schlosshof. Vom Julius-Echter-Keller aus wird es möglich sein, über die breite Treppe in den inneren Schlosshof zu gelangen, unmittelbar zugehörig zum einstigen Wasserschloss. Über die... [mehr]

  • Igersheim Konzert am 1. Juni in der Michaels-Kirche

    Händel und Mouret sind zu hören

    Unter dem Motto "Geh' aus mein Herz und suche Freud" steht das Konzert, das am Sonntag, 1. Juni, in der Kirche St. Michael in Igersheim um 19 Uhr stattfindet. Diese Worte von Paul Gerhardt ziehen sich wie ein roter Faden durch die Lieder, die der ökumenische Kirchenchor unter der Leitung von Anneliese Nagel singt. Nagel hat sich das "Zeug" zur Chorleiterin bei... [mehr]

  • Gemeinschaftsprojekt von Schule, Chor und Bauchtanzgruppe Kinder-Musical "Joseph - Ein echt cooler Träumer" aufgeführt

    Kinder begeisterten stimmlich und darstellerisch

    Bevor sich in der Elpersheimer Taubertalhalle symbolisch der Vorhang zur Premiere des Musicals "Joseph - ein echt cooler Träumer" hob, war die Spannung aller Beteiligten förmlich spürbar. Spannung auch bei Susanne Kirchhoff (Gesamtleitung) und Monika Halbmann, ob alles klappen würde, was bei den Proben immer klappte und nun auf dem Prüfstand des Publikums stand.... [mehr]

  • Johann-Adam-Möhler-Schule

    Leitungsteam wieder komplett

    Im Rahmen des Schulfestes der Johann-Adam-Möhler-Schule Igersheim (JAMS) kündigte Rektor Rainer Iwansky den vielen Gästen während seiner Eröffnungsrede einen "Überraschungsgast" an. Hierbei handelte es sich um Benedikt Amann, der ab dem kommenden Schuljahr die Stelle des Konrektors an der JAMS übernehmen wird und von Schulrätin Claudia Wiegert vorgestellt... [mehr]

  • Schäftersheim Konzert am Sonntag, 29. Juni

    Von den Posaunen zu den Alphörnern

    Vier Posaunisten des Leipziger Gewandhausorchesters werden am Sonntag, 29. Juni, um 18 Uhr in der Schäftersheimer Nikolauskirche konzertieren. Auf dem Programm stehen ansprechende Kompositionen von Bach bis Gershwin. Nach der Pause mit Bewirtung wandelt sich das Quartett opus4 zum Quartett alpus4. Die engagierten und hochklassig spielenden Musiker lassen dann bei... [mehr]

  • AMC Laudenbach 41. IVV-Volkswandertage veranstaltet / Neues Organisationsteam schlug sich prächtig

    Wetter meinte es gut mit den Laudenbachern

    Die 41. IVV-Volkswandertage fanden am Wochenende im Weikersheimer Teilort Laudenbach statt. Der Wettergott meinte es gut mit den AMC-Verantwortlichen: Bei strahlendem Sonnenschein wurden die 41. IVV-Volkswandertage traditionell Ende Mai durchgeführt. Und die neuen Besen kehrten gut bei dieser vorbereitungsintensiven Veranstaltung. Nach der Ära August Wifling und... [mehr]

Wertheim

  • Pfingstsportfest Das Programm beginnt mit Blasmusik

    "Böhmischer Frühling" in der TSV-Halle

    Bald es wieder soweit: Im Rahmen des Pfingstsportfestes in Kembach findet erneut ein Konzertabend mit der Musikkapelle Dertingen statt. Die Proben der Musiker laufen auf Hochtouren, denn am Samstag, 7. Juni, heißt es dann Konzentration, Präzision und Genauigkeit, wenn das neue Programm im Rahmen eines böhmischen Abends dem Publikum präsentiert wird. Unter dem... [mehr]

  • 75. Geburtstag Kreisrätin Renate Gassert aus Wertheim feierte heute mit ihrem Mann Norbert Reschke, allerdings außerhalb der Stadt

    "Es gibt für mich noch einiges zu tun"

    Sie wird in Wertheim mancherorts noch immer als Stadträtin oder stellvertretende Oberbürgermeisterin begrüßt, obwohl sie Mandat und Amt bereits im Sommer vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch aufgegeben hat. Doch schon damals war klar, dass dies nicht das Ende ihres vielfältigen und außergewöhnlichen Engagements bedeutet. So ist sie nach wie vor Vorsitzende... [mehr]

  • In 15 Gemeinden Die Ergebnisse stehen fest

    Bürgerinnen und Bürger wählten ihre Ortschaftsräte

    Die Bürgerinnen und Bürger in den 15 Wertheimer Ortschaften waren am Sonntag dazu aufgerufen, Ortschaftsräte zu wählen. Nach Angaben der Stadt kam es zu folgenden Ergebnissen: Bettingen: Gewählte: Songrit Breuninger (243), Ines Ulsamer-Beck (243), Ingo Nenner (236), Roland Rücker (227, alle SBB). Weitere Stimmen erhielten: Peter Beck (14), Stefan Weiss (11) und... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Kleiner Gnadenhof stellte seine Arbeit vor

    Den Tieren ganz nahe

    Ein vielfältiges Angebot für Kinder und Erwachsene gab es am Samstag beim Tag der offenen Tür auf dem "Kleinen Gnadenhof" in Kreuzwertheim. Wie Wilfried Bechtel, Leiter des Hofs, im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten berichtete, habe vor rund 20 Jahren alles mit einem Pferd Namens ,Liesel' begonnen, für das man eine Unterstellmöglichkeit gesucht hatte.... [mehr]

  • Frauenschuh Auch in der Region zu entdecken

    Farbe und Duft sind anziehend

    Der Frauenschuh gilt als die prächtigste Orchideenart Europas und steht in allen Ländern unter strengstem Schutz. In einem schattigen Wald zwischen Homburg und Dertingen wachsen diese für den Betrachter faszinierenden Exemplare. Es handelt sich bei dieser Art um eine sogenannte Kesselfallenblume. Wie auf dem Foto oben deutlich zu erkennen, werden potenzielle... [mehr]

  • Bei Hafenlohr Tiere sind zurück aus ihrem Winterquartier zurückgekehrt

    Galoppierende Wasserbüffel auf ihrer Sommerweide

    Kürzlich wurde die Wasserbüffelherde der Schäferei Tausch von ihrer Winterkoppel bei Bergrothenfels zurück auf die Sommerweide oberhalb von Windheim gebracht. Ein Viehtransporter lieferte die 13 Tiere ins Hafenlohrtal, wo sie seit 2009 als vierbeinige Landschaftspfleger ein artenreiches Wiesental offenhalten sollen. Die Freude, wieder im Hafenlohrtal zu sein, war... [mehr]

  • Wirtschaftswoche Eisenbahnclub mit Ausstellung dabei

    H0-Anlage ist zu sehen

    Wegen des Standortwechsels der Wertheimer Wirtschaftswoche auf den Festplatz an der Main-Tauber-Halle beteiligt sich der Wertheimer Eisenbahnclub e.V. (WEC) erstmals mit seiner großen Clubanlage an der achten Ausgabe der Wirtschaftswoche. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits die Lego-Eisenbahn von WEC-Mitglied Lothar Ewald mehrere Male dabei war, kann dieses... [mehr]

  • 8. Wertheimer Wirtschaftswoche Regionale Handwerker sind im Zelt F wieder als starker Verbund präsent / Tag der Ausbildung am Freitag, 30. Mai

    Handwerk bietet hochmoderne Berufe

    Die 8. Wertheimer Wirtschaftswoche öffnet am morgigen Donnerstag erstmals an und in der Main-Tauber-Halle bei freiem Eintritt ihre Toren. Bis einschließlich Sonntag, 1. Juni, ist die umfangreiche Präsentation mit rund 150 Ausstellern täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen. In einem ganz starken Verbund werden sich dabei die örtlichen Handwerksbetriebe in Zelt F... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung Annette Rexrodt von Fircks spricht am 4. Juni über Brustkrebs

    Ihr Wissen gibt sie gern weiter

    Das Brustzentrum Main-Tauber - ein Kooperationszentrum der Rotkreuzklinik Wertheim und der Missionsärztlichen Klinik Würzburg - veranstaltet am Mittwoch, 4. Juni, um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Arkadensaal des Rathauses einen Patientinnenabend mit Lesung. Zu Gast wird die Autorin Annette Rexrodt von Fircks sein, die vor 16 Jahren selbst die Diagnose Brustkrebs... [mehr]

  • Auf der Burgterrasse Regelmäßige Frühschoppen ab 1. Juni

    Immer wieder sonntags: Jazz

    Nach dem gelungenen Start im vorigen Jahr veranstaltet der Eigenbetrieb Burg Wertheim auch in diesem Jahr wieder regelmäßige Jazz-Frühschoppen auf der Burgterrasse. An jedem Sonntag im Juni und Juli spielen zwischen 11 und 14 Uhr ausgesuchte Bands Gypsy-Jazz, Swing- und Dixieland-Musik sowie Chansons und Filmmusik. Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe spielt am... [mehr]

  • "Bronnbacher Weintafel" Veranstaltung am Satzenberg

    Platz nehmen und genießen

    Zu einem besonderen Abend mit stimmungsvollem Weingenuss laden das Kloster Bronnbach und das Weingut "Alte Grafschaft" aus Kreuzwertheim ein. Im Bronnbacher Satzenberg findet heute die "2. Bronnbacher Weintafel" statt. Die aktuelle Wetterprognose spricht für einen trockenen Tagesausklang, so dass der Satzenberg für die Weintafel vorbereitet wird. Im Satzenberg sind... [mehr]

  • Bronnbacher Archivalien Vor knapp 300 Jahren gab es Tumult und Aufruhr aufgrund der Inhaftierung zweier Wertheimer Bürger

    Schlosser als "Schlüsselfigur" des Streits

    Würden heutzutage Wertheimer Bürger das Rathaus bestürmen, weil dort Beamte eigenmächtig agieren? Wohl kaum. Vor knapp 300 Jahren aber kam es zu solch einem Vorfall, wie Dr. Robert Meier in der Reihe "Bronnbacher Archivalien" zu erzählen weiß.Mitbürger inhaftiertIm Juli des Jahres 1720 ereignete sich in Wertheim ein Tumult und Aufruhr, in dessen Verlauf die... [mehr]

  • Grundschule Reicholzheim Besucher förmlich mitgerissen

    Schulfest war eine runde Sache

    Ein Mix aus verschiedenen Darbietungen erwartete die Besucher des Reicholzheimer Schulfests. Bei sommerlichen Temperaturen ließen sich die Gäste von Lehrer Albin Behringer durch das bunte Programm führen. Bejubelt wurde gleich zu Beginn eine mitreißende Eigenkomposition der Easy-Percussion-Gruppe um Alexander Berger. Nach Willkommensworten der Schulleiterin... [mehr]

  • Jahrgang 1939 Klassentreffen in Bestenheid / Ehemalige Räume im heutigen Stadtteil besucht

    Start auf dem Reinhardshof

    Der Jahrgang 1939 feierte kürzlich in Bestenheid ein Klassentreffen. Eingeladen hatten hierzu Franz Resch und Franz Marx. Die Ehemaligen trafen sich vormittags am Spitzen Turm zur gemeinsamen Fahrt mit dem "Bähnle" zur Burg und anschließender Stadtführung. Das Mittagessen wurde in den "Bestenheider Stuben" eingenommen. Franz Resch führte durch das Programm und... [mehr]

Würzburg

  • Vier Schwerverletzte Frontalzusammenstoß auf der B 8 bei Waldbüttelbrunn

    Frau in Fahrzeug eingeklemmt

    Bei einem Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der Bundesstraße B 8 bei Waldbüttelbrunn (Landkreis Würzburg) sind am Montagabend vier Menschen schwer verletzt worden. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt, es entstand ein Schaden von über 15 000 Euro. Die B 8 wurde für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Eine dreiköpfige Familie aus dem Landkreis Würzburg... [mehr]

  • Wenn die Seele streikt

    Wege aus Burnout und Depression

    Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Würzburg organisiert die vierte Würzburger Informationsveranstaltung zum Thema "Vorbeugung und Behandlung häufiger psychischer Beschwerden" in den Barockhäusern Neubaustraße 12 in Würzburg ein Neben einer kurzen Zusammenfassung des heutigen Kenntnisstands zu... [mehr]

Zubehör