Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 21. Mai 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Nahwärmenetz Großeicholzheim Gute Bilanz nach dreieinhalb Monaten Regelbetrieb / Nachweislich 100 000 Liter Heizöl erspart

    Bürgerschaftliches Engagement trägt gute Früchte

    Erst dreieinhalb Monate im Regelbetrieb - und das in einem Frühjahr, das bezüglich wärmender Sonnenstrahlen seinesgleichen sucht - hat das Nahwärmenetz der Bürger-Energie Großeicholzheim bereits nachweislich 100 000 Liter Heizöl eingespart. Das entspricht in etwa den bisher verbrauchten Kilowattstunden.1 000 000 kWh eingespeistKonkret speiste man in diesem... [mehr]

  • Aktuelle Themen diskutiert

    CDU-Kandidaten stellten sich vor

    Eine Vorstellung der CDU-Kandidaten fand in Zimmern statt. Dazu schreibt uns die Partei: Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Seckach, Otto Schmutz, begrüßte zu Beginn Ortsvorsteher Josef Ackermann, die zahlreichen Zuhörer sowie natürlich die Kandidatinnen und Kandidaten der Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen im Feuerwehrgerätehaus in Zimmern. Nach der... [mehr]

  • Kindergarten Bofsheim

    Gelungener Familienausflug

    Passend zum Muttertagswochenende, machten sich alle Kinder, Geschwisterkinder, Eltern und Erzieherinnen auf zum alljährlichen Familienausflug nach Möckmühl. Rund 60 große und kleine Leute trafen sich pünktlich um 9.45 Uhr am Bahnhof in Osterburken, von dort aus ging es mit der Bahn nach Möckmühl. Für viele Kinder war die Zugfahrt schon ein Höhepunkt, da... [mehr]

  • Freie Wähler Gute Gespräche prägten Termine in Adelsheim, Osterburken, Rosenberg und Seckach / Kreispolitik vorgestellt

    Glanzlichter und Pleiten beleuchtet

    Vielfältige Informationen und rege Debatten prägten die Informationsveranstaltungen der Freien Wähler zur Kreistagswahl am 25. Mai. Hierzu schreibt die Wählervereinigung: Wie schon in Ravenstein (die FN berichteten) zogen die amtierenden Kreisräte Gerhard Baar und Thomas Ludwig auch in Adelsheim, Osterburken, Rosenberg und Seckach eine Bilanz der... [mehr]

  • Im Eckenberg-Gymnasium Frauen-Forum der Volksbank

    Richtig Vorsorge treffen

    Bei der Volksbank Franken standen am Donnerstag die "Frauen im Mittelpunkt." Zahlreiche Damen folgten der Einladung zum vierten VR-FrauenForum, unter dem Motto: "Schöne Zukunft: Die richtige Vorsorge und Absicherung". Das Ambiente im Forum des Eckenberg-Gymnasium Adelsheim (EBG) passte als Veranstaltungsort zum gelungenen Abend. Nach der Begrüßung durch... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Selbstentzünding Brand in Recyclinghalle

    Blechdach stürzte ein

    Ein Brand in einer Aschaffenburger Recyclinghalle hat die Feuerwehr stundenlang auf Trab gehalten und einen Schaden von schätzungsweise 200 000 Euro verursacht. Arbeiter hatten das Feuer in der Lagerhalle für Industrieabfälle am frühen Dienstagmorgen entdeckt. Durch die hohe Hitzeentwicklung sei ein Teil des Blechdachs eingestürzt, teilte die Polizei mit. Ein... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Volksmusik-Konzert in der Wandehalle "Tauberfränkische Wirtshausmusi" erhielt Besuch

    Allgäu traf auf das Taubertal

    Einen stimmungsvoll zünftigen, sehr unterhaltsamen Volksmusikabend bekamen die zahlreichen Besucher bei "Allgäu trifft Taubertal" in der ausverkauften Wandelhalle geboten. Dabei empfing die "Tauberfränkische Wirtshausmusi" mit den beiden Volksmusikgruppen "Jakobs Stubenmusik" und "Die Zwiefach Boarischen" die "Familienmusik Paulsteiner" aus Seeg im Allgäu als... [mehr]

  • Sparkasse Kinderkulturkreis "unARTig" stellt aus

    Arche Noah und der Regenbogen

    Knapp 30 junge Menschen zwischen fünf und 14 Jahren haben im evangelischen Gemeindezentrum Bilder entstehen lassen, nachdem Bernd Schepermann die Erlebnisse von Noahsam mit der Sintflut erzählt hatte.Bekannte GeschichteNicht nur Bibelkundige kennen die Geschichte von der Arche Noah, wonach der göttliche Zorn die Erde, bzw. alle Lebewesen dort mit einer Sintflut... [mehr]

  • Bei Leonhard Weiss

    Ausbildungsmesse am Samstag

    Die Baufirma Leonhard Weiss, die auch in Bad Mergentheim angesiedelt ist, veranstaltet am Samstag, 24. Mai, ihre jährliche Ausbildungsmesse für Schüler, deren Eltern und interessierte Lehrer. Auf dem Firmengelände in der Leonhard-Weiss-Straße in Satteldorf (nahe Crailsheim) werden zwischen 9 und 13 Uhr Einblicke in den verschiedenen Berufsbildern gezeigt,... [mehr]

  • Kommunalpolitik FN baten Oberbürgermeister Glatthaar um Stellungnahme zu Verkehrsproblemen und zur Windenergie / Verärgert über faktenmissachtende Kritiker

    Den Ring um die Kurstadt schließen?

    Die Verkehrsnöte der Kurstadt und die strittige Nutzung der Windenergie sind zwei große Themenfelder zu denen die FN Oberbürgermeister Udo Glatthaar um Stellungnahme baten. Mit der Fertigstellung der Südumgehung bis spätestens Anfang kommenden Jahres sieht der Rathaus-Chef gleichzeitig einen Startschuss gekommen, die innerstädtischen Verkehrswege zu überdenken... [mehr]

  • Rundes Jubiläum Professor Dr. Werner Romen feiert am heutigen Mittwoch seinen 75. Geburtstag / Lange Jahre Ärztlicher Direktor am Caritas-Krankenhaus

    Erfahrungsschatz, von dem viele profitieren

    Wer mal in seinen vollbepackten Terminkalender schaut, der mag sein tatsächliches Alter zunächst einmal kaum glauben. Und wer ihm leibhaftig gegenübersteht, tut dies erst recht nicht. Doch ein Blick in den Personalausweis belegt ganz eindeutig: Professor Dr. Werner Romen wird am heutigen Mittwoch 75 Jahre alt. "Doch so fühle ich mich nicht", sagt der Jubilar. Die... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Experten tauschen sich aus

    Hoher Besuch aus den USA

    Hohen Besuch aus Princeton in den USA bekamen die Mitarbeiter und Wissenschaftler am Diabetes Zentrum Mergentheim. Professor William Washburn ist der Entdecker eines neuen Diabetesmedikamentes mit dem Namen "Dapagliflozin", das unter dem Handelsnamen "Forxiga" vertrieben wird. Dieses Präparat scheidet Blutzucker über die Niere aus und reduziert auf diese Weise... [mehr]

  • Kreative Köpfe 2014 Tolle Ideen, glänzende Umsetzungen: Jury hat die Qual der Wahl

    Jungerfinder lösen Probleme des Alltags

    Unendlich schwer gemacht haben es in diesem Jahr die Teilnehmer des Schüler-Erfinder-Wettbewerbs "Kreative Köpfe" den Juroren: Von den eingereichten 197 Ideen wurden 26 zugelassen, 22 Teams blieben im Rennen und setzten ihre Ideen um. Zwei Tage Zeit nahm sich 9-köpfige Jury, um unter der Leitung von Ditmar Hilpert, Professor an der ESB Business School in... [mehr]

  • Männergesangverein Sängerkranz Neunkirchen Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Kulturelle Bereicherung für den Ort

    Bei der Generalversammlung des Männergesangverein Sängerkranz Neunkirchen standen neben den allgemeinen Regularien auch die Berichte der einzelnen Referenten auf der Tagesordnung. Nach der musikalischen Eröffnung berichtete Vorsitzender Frieder Müller unter anderem darüber, dass die Chorgemeinschaft mit Wachbach seit acht Jahren bestehe und dadurch harmonische... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Bad Mergentheim Frühjahrstagung mit dem "Altmeister" der deutschen Diabetologie, Professor Helmut Mehnert

    Neue Präparate mit guter Wirksamkeit

    An die Diabetes-Akademie kamen am Wochenende rund 200 Besucher zur Frühjahrstagung. Als Publikumsmagnet erwies sich wieder der Altmeister der deutschen Diabetologie, Professor Helmut Mehnert aus München. Trotz seines Alters von 86 Jahren führte er souverän durch den Tag. Dass der Diabetes ein spannendes Thema, sowohl für Behandler als auch für Betroffene... [mehr]

  • Kommunales OB äußert sich auf FN-Nachfrage auch zur Schulpolitik

    Schulverbund nur eine Option

    Die FN befragten OB Glatthaar auch zur Schulpolitik: Wie geht es hier weiter? "Wir ringen alle um die beste Lösung für den Schulstandort. Die Gemeinschaftsschule hat uns wirklich im Gemeinderat ein Stück weit entzweit", bestätigte OB Glatthaar den FN. "Vor der Einführung der neuen Schulform hätte aus meiner Sicht eine regionale Schulentwicklung festgelegt... [mehr]

Boxberg

  • Gesangverein Liederkranz Blick in die Vereinsgeschichte anlässlich des 125-jährigen Bestehens (Teil 1)

    32 Männer hoben Chor aus der Taufe

    125 Jahre Gesangverein Liederkranz Schweigern wird am Samstag, 24. Mai, mit einem Festbankett in der Turn- und Festhalle feiert. Die ist ein Anlass, um in dieVereinschornik zu blicken. Von Schweigern ist erstmals ein sogenannter "Singverein" im Jahre 1848 bekanntgeworden, der einen Auftritt mit dem Dirigenten Georg Peter Sigmund in Boxberg hatte. Weitere... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Waldemar und Brigitte Rieger gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Die Familie steht immer im Mittelpunkt

    Auf 50 Jahre gemeinsamen Lebensweg können am heutigen Mittwoch in Kupprichhausen die Eheleute Waldemar Rieger und Brigitte Rieger, geborene . Boxberger, zurückblicken und ihr Fest der Goldenen Hochzeit feiern. Am 21. Mai 1964 gaben sich die Eheleute auf dem Rathaus in Uiffingen vor dem Standesbeamten Ludwig Herold das Ja-Wort und traten anschließend in der... [mehr]

  • Kunstausstellung Vernissage am 23. Mai um 19 Uhr

    Drei Künstler stellen aus

    Drei heimische Künstler werden mit ihrer Kunstausstellung beim Maimarkt für die besondere kulturelle Note sorgen. Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, den 23. Mai, um 19 Uhr im Glausbau des Rathauses Boxberg statt. Die Einführung wird von Norbert Gleich, Lauda, übernommen. Der Musikverein Umpfertal wird in gewohnter Manier diese Eröffnungsvernissage... [mehr]

  • Konfirmation in Uiffingen

    Am Sonntag "Kantate" feierte die Kirchengemeinde Uiffingen die Konfirmation von drei Jugendlichen. Passend zum Namen des Sonntags wurde der festliche Gottesdienst mit vielfältiger Musik von der Orgel, vom Kirchenchor, von einer Bläsergruppe des Musikvereins Umpfertal sowie vom Gemeindegesang gestaltet. Pfarrerin Renate Hartwig ging in ihrer Ansprache auf die... [mehr]

Buchen

  • Jagdschule Neckar-Odenwald Zertifizierung

    Ausbildung mit Bestnoten ausgezeichnet

    Jäger sein heißt, Verantwortung zu tragen. Deshalb ist eine umfassende und fundierte Ausbildung Voraussetzung. Erst nach Ablegen einer staatlichen Prüfung kann der erste Jagdschein erlangt werden. Die Jägerprüfung, das "Grüne Abitur", zählt zu den anspruchsvollsten Prüfungen im privaten Bereich. Zur Anerkennung durch die Kreisjagdämter müssen die jagdlichen... [mehr]

  • Umfrage zur Ganztagsgrundschule Rund ein Viertel der Eltern wünscht sich Konzept

    Bedarf an Betreuung besteht

    Die Stadt Buchen gab in Zusammenarbeit mit den Schulleitungen der Grundschulen Fragebögen an die Eltern der Kinder heraus, welche im Schuljahr 2015/2016 Grundschulen besuchen werden. Ziel der Umfrage war es, den Bedarf einer Ganztagsgrundschule festzustellen. 494 Eltern gaben ihre Meinung zum System Ganztagsschule ab. Das Ergebnis wurde im Rahmen der... [mehr]

  • Gemeinderatswahl in Walldürn: Die Kandidaten

    Bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 bewerben sich fünf Parteien beziehungsweise Vereinigungen mit insgesamt 79 Kandidaten um die mindestens 26 Sitze im Walldürner Gemeinderat. Alle Bewerber haben wir für Sie im Kurzporträt zusammengestellt.

  • Buchener Gemeinderat tagte Toiletten, Flachdach und Fassade werden runderneuert / Maßnahme kostet 844 320 Euro

    Stadt bringt Hallenbad auf Vordermann

    Das Hallenbad in Buchen ist in die Jahre gekommen. 1972 erbaut, weist das Gebäude heute erhebliche Mängel auf. Vor allem das Flachdach, die Fassaden und Toilettenanlagen sind betroffen. Damit dem Badespaß künftig nichts im Wege steht, machte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag den Weg frei für eine umfangreiche Sanierungsmaßnahme. Arbeiten, die mit 844... [mehr]

  • Maßnahmen am "Ross" beschlossen Gemeinderat ebnete Weg für diverse Arbeiten

    Standsicherheit wird wiederhergestellt

    Erneut beschäftigte die Sanierung des Hauses "Ross" die Buchener Gemeinderäte. Die Ertüchtigung des stadtbildprägenden Fachwerkhauses ist schon seit Monaten ein Thema. In der Sitzung am Montag beschloss das Gremium, diverse Arbeiten an dem Gebäude in Angriff zu nehmen. In einer nichtöffentlichen Sitzung Anfang Mai beschloss der Gemeinderat den Kauf des... [mehr]

  • Informationsabend Ganztagsschulen wirken sich auf die Freizeitaktivitäten der Schüler aus / Lebhafte Diskussion im Hotel "Prinz Carl"

    Zukunft von Schule und Verein diskutiert

    Die Politik gibt den Takt vor, die Sportverbände beklagen den Mangel an klaren Rahmenbedingungen. Und die Vereine sehen hinter ihrer Zusammenarbeit mit den Schulen ein großes Fragezeichen. Vor diesem Hintergrund fand im Hotel "Prinz Carl" in Buchen ein Informationsabend zum Thema Ganztagsschule und Vereine statt. Unter Federführung des Buchener... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsche Degen-Damen wenig erfolgreich

    Rang acht mit dem Team

    Die deutschen Degendamen haben den Mannschafts-Weltcup in Rio de Janeiro in der vergangenen Nacht (Ortszeit) mit Platz 11 beendet. Imke Duplitzer (Halle), Monika Sozanska (Leipzig), Ricarda Multerer (Heidenheim) und Alexandra Ndolo (Leverkusen) mussten bereits im Achtelfinale eine 36:45-Niederlage gegen die USA hinnehmen. Im folgenden, ersten Platzierungsgefecht... [mehr]

  • Fechten Säbelfechter überzeugen / Hübner 53.

    Wagner auf dem Podest

    Der Dormagener Max Hartung hat beim Grand-Prix der Säbelfechter in Warschau einen starken zweiten Platz belegt. Der 24-jährige Schützling von Bundestrainer Vilmos Szabo unterlag erst im Finale dem Olympiasieger des Jahres 2004, Aldo Montano aus Italien mit 5:15. Zuvor sah der Säbel-Chefcoach einen glänzend aufgelegten Max Hartung. Zunächst setzte sich der... [mehr]

Fussball

  • FussballB-Junioren Kreis Buchen KreisligaTSV Höpfingen - SG Gommersdorf 9er o. W. 7:0 SG Schloßau 2 9er o.W. - SG Seckach 4:21 SG Schloßau 8 20:1 122 TSV Höpfingen 10 10:6 83 SG Seckach 9 8:12 44 SG Erftal 10 0:19 15 SG Schloßau 2 9er o. W. 8 26:15 196 SG Gommersdorf 9er o.W. 11 34:40 197 SV Osterburken 2 9er w. W. 8 19:23 9C-Junioren Kreis Buchen, KreisligaSG... [mehr]

  • FussballKreisliga A3, ReserveTSV Hohebach - TV Niederstetten 6:0 FC Creglingen - SGM Löffelstelzen/Bad MGH 3:0 SV Westernhausen - TSV Schrozberg 3:0 FC Billingsbach - TSV Althausen/Neunkirchen 1:2 1 TSV Markelsheim 21 14 4 3 70:32 46 2 TV Niederstetten 24 14 3 7 53:34 45 3 SGM Löffelstelzen/Bad MGH 22 13 3 6 50:32 42 4 FC Creglingen 22 13 3 6 46:31 42 5 TSV... [mehr]

Grünsfeld

  • Kommunalwahl Fränkische Nachrichten befragten Freie Wählervereinigung und CDU zu aktuellen Themen in Wittighausen

    Als Wohngemeinde attraktiv bleiben

    Bei der Kommunalwahl treten in Wittighausen neben der CDU auch die Freie Wählervereinigung Wittighausen an. Im Vorfeld der Wahl stellten die Fränkischen Nachrichten beiden Gruppierungen Fragen zu aktuellen Themen in der Kommune. Welche Maßnahmen wollen Sie im Hinblick auf die Entwicklung der Gemeinde als Wohn- und Wirtschaftsstandort umsetzen? CDU: Die... [mehr]

  • Kommunalwahl CDU-Kandidaten vor Ort

    Gemeinsam stark in die Zukunft

    Straßensanierung in den einzelnen Ortsteilen, Förderung von jungen Familien und Stärkung des Wirtschaftsstandortes Großrinderfeld - dies waren nur einige wenige Themen, zu denen die Gemeinde- und Ortschaftsratskandidaten der CDU Großrinderfeld bei ihren Vorstellungsterminen Stellung bezogen und sich den Fragen der interessierten Bürger stellten. Wohin geht der... [mehr]

  • Kommunalwahl Freie Bürgerliste war in den Stadtteilen

    Jugendraum war heißes Thema

    Vor den anstehenden Gemeinderatswahlen haben die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Bürgerliste ihre Rundgänge in den Stadtteilen von Grünsfeld genutzt, um sich über aktuelle kommunalpolitische Schwerpunkte zu informieren. Die Begegnung mit Bürgerinnen und Bürgern vor Ort waren geprägt von guten Gesprächen über die Belange der Gesamtstadt wie auch der... [mehr]

Handball

  • Handball TV Hardheim vergibt im Heim-Turnier die erste Chance auf den Badenliga-Aufstieg

    Den Ausgleich in letzter Sekunde kassiert

    In der Walter-Hohmann-Halle Hardheim fand die Badenliga-Qualifikation der Gruppe 1 für die männliche A-Jugend statt. Die Einheimischen hatten es mit den Mannschaften des TV Sinsheim und der HG Ofterheim/Schwetzingen zu tun. Auftakt war das Spiel gegen den TV Sinsheim. Die Hardheimer gestalteten das Spiel sehr offen und lagen in der Halbzeit überraschend mit 15:11... [mehr]

Hardheim

  • TSV Höpfingen

    "Großer Bahnhof" für die Fußballer

    "Großer Bahnhof" am "Alten Rathaus" für das Landesliga-Meisterteam des TSV Höpfingen: Nahezu 300 Fans feierten am Samstag dort bei einem spontanen Empfang die Landesliga-Meisterschaft nach dem 3:0-Auswärtssieg in Strümpfelbrunn. Schwungvoll untermalte unter der Leitung von Holger Dörr Höpfingens Trachtenkapelle die Freudenfeier, die auch das TSV-Lieblingslied... [mehr]

  • Walter-Hohmann-Schulzentrum Schulsozialarbeiter mittlerweile ein Jahr im Dienst / Christian Parth spricht über seine Arbeit

    "Ich vermeide lieber Zoff, als dass ich ihn schlichten muss"

    Für die Gemeinde Hardheim waren die Tätigkeitsfelder eines Schulsozialarbeiters Neuland. Für Parth bedeutete das am Anfang seiner Dienstzeit vor allem, dass er Vertrauen aufbauen musste. Vertrauen zu den Vereinen und Institutionen. "Ich war beim Turnrat und der Polizei", nennt er Beispiele und ergänzt, "eben bei allen, die in irgendeiner Form mit Jugendlichen zu... [mehr]

  • In Hardheim

    Bücherei ehrte Mitarbeiterinnen

    Bei der halbjährlichen Teamsitzung aller ehrenamtlichen Helferinnen der im Walter-Hohmann-Schulzentrum untergebrachten Gemeindebücherei gab es allen Grund zur Freude: Geehrt wurde Hannelore Schuh für 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Bibliothek und Ingrid Grimm, die seit zehn Jahren ihren Dienst in der komplett ehrenamtlich geführten Bibliothek verrichtet.... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen Tag der offenen Türe / Arbeitsvergabe

    Fenster im Rathaus werden erneuert

    Nur knapp 20 Minuten dauerte die öffentliche Gemeinderatssitzung am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses. Das Gremium vergab den Austausch der Fenster am Rathaus an die Firma Fitterling (Hettigenbeuern) als günstigster Bieterin zum Preis von 84 425,25 Euro. Wie Bürgermeister Adalbert Hauck anmerkte, sind im Haushaltsplan für diese Maßnahme 114 000 Euro... [mehr]

  • Stand beim Sommerfest

    Förderverein zeigt Schindler-Bilder

    Der Freundes- und Förderkreis des Hardheimer Krankenhauses wird am Sonntag, 25. Mai, beim Sommerfest mit einem Stand m Foyer der Erftalhalle von 8 bis 18 Uhr vertreten sein. Dort werden die noch verbliebenen Bilder in Aquarell- und Öltechnik die Elfriede Schindler dem Förderverein aus dem Nachlass ihres Mannes Erhard Schindler zur Verfügung gestellt hat,... [mehr]

  • Wahlkampftour Gespräche mit den Bürgern vor Ort

    Freie Wähler informierten sich in den Ortsteilen

    Die Gemeinde Hardheim steht vor wichtigen Herausforderungen und Zukunftsaufgaben, so der Tenor in all den vielen Wahlveranstaltungen der vergangenen Wochen. Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf viele Lebensbereiche, der Abzug der Bundeswehr, der Erhalt der Infrastruktur, Krankenhaus, Schulentwicklung werden vom künftigen Gemeinderat ein hohes Maß an... [mehr]

  • Kommunalwahlen 2014 Die FN befragten die Gemeinderatsfraktionen, wie sie Höpfingen als Wohnort interessanter machen wollen / Nahversorgung wichtiges Thema

    Höpfinger wünschen sich Einkaufsmarkt

    Im Vorfeld der Kommunalwahlen befragten die FN die im Gemeinderat vertretenen Parteien CDU-Bürgerliste und SPD sowie die Freien Wähler von Höpfingen, wie sie in der kommenden Wahlperiode dazu beitragen wollen, Höpfingen als interessante und lebenswerte Kommune zu positionieren und weiterzuentwickeln. Die Antworten ließen den FN der Fraktionsvorsitzende der... [mehr]

  • Sommerfest Buntes Markttreiben vom 22. bis 26. Mai in Hardheim

    Musik, Kunst und gute Unterhaltung

    Das Sommerfest startet am Donnerstag auf dem Schlossplatz mit der Open-Air Veranstaltung "Die kleine Tierschau". Die dortige Open-Air-Bühne wird zum Mittelpunkt eines abendfüllenden Comedy-Programms aus 30 Jahren "Kleine Tierschau". Weitere Höhepunkte des nunmehr 40. Sommerfestes werden die erste Hardheimer Floßparade am Samstag auf der Erfa, der 18 Meter lange... [mehr]

  • "Young Band Festival Night" Nachwuchsbands stellen sich am Freitag in Hardheim vor / "Move it" mit dabei

    Spaß und Freunde an der Musik

    Junge Menschen treffen sich, lernen sich näher kennen und entdecken die Liebe zur Musik als gemeinsames Hobby: Bei den "Beatles" etwa war ein solches Zusammentreffen der Indikator für eine jahrzehntelange erfolgreiche Karriere. Genauso war es bei der Nachwuchsband "Move it", deren fünf Mitglieder aus Hardheim und Buchen stammen. Schlagzeuger Patrick Lakeit, mit... [mehr]

Heilbronn

  • Besuch bei den Fränkischen Nachrichten Landtagspräsident Guido Wolf im Gespräch mit Redakteuren / Dezentrale Strukturen befürwortet

    "Das bisherige System hat sich bewährt"

    "Wir haben keine Angst vor den Bürgern. Mehr direkte Demokratie mag durchaus sinnvoll sein. Ein Ersatz für Parlamente ist sie aber nicht". Dies sagte Landtagspräsident Guido Wolf am Dienstag beim Redaktionsbesuch bei den Fränkischen Nachrichten, zu dem ihn Redaktionsleiter Jürgen Strein und die Redakteure Olaf Borges und Sascha Bickel empfingen. Begleitet wurde... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schlimmeres verhindert

    Noch Glück im Unglück hatte ein Lkw-Fahrer am Montag in Mulfingen. Gegen 14.45 Uhr war der 21-Jährige mit seinem Lastwagengespann auf der Kreisstraße aus Richtung Hollenbach kommend unterwegs. In einer Linkskurve geriet der Anhänger seines Fahrzeugs vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf das unbefestigte Bankett und rutschte in den Graben. Der... [mehr]

  • Polizeibericht Zeugen gesucht

    Vier Fälle von Unfallflucht

    Innerhalb kurzer Zeit wurden der Polizei Rothenburg vier Fälle von Verkehrsunfallflucht zur Anzeige gebracht. Am Sonntag oder Montag wurde der linke Außenspiegel eines in der Klingenschütt geparkten Autos angefahren. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt. Etwa 10000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 10 Uhr auf der Autobahn... [mehr]

Kommentare

  • Etwas mehr Sicherheit

    Eine Kommune definiert sich auch über ihr kulturelles Angebot. Da hat Walldürn etwas zu bieten - wobei das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf sicher ein Schmuckstück ist. Es wird aber im Gegensatz zu anderen solchen Einrichtungen im Land von einem Förderverein betrieben. Das bedeutet gleichzeitig, dass die finanziellen Mittel überschaubar sind. Diese... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Kommentar

    Auf kleine Schulen achten

    Die Ergebnisse der Umfrage sind wertvolle Anhaltspunkte für die Gestaltung der Ganztagsgrundschule in Buchen. Rund ein Viertel der Eltern, die einen Fragebogen ausgefüllt haben, wünschen sich das neue Betreuungskonzept. Ein Großteil will es in seiner ausgeprägtesten Form. Acht Stunden an vier Tagen in der Woche sollen die Schüler betreut werden. Die Zahlen... [mehr]

Külsheim

  • CDU-Wahlkampf

    Diskussions- und Fragerunde

    Der CDU-Ortsverband Hundheim veranstaltet einen politischen Frühschoppen im Sportheim. Dazu erhielten wir von der Partei den folgenden Bericht. Das ehemalige Mitglied des deutschen Bundestages ging zunächst auf das richtige Vorgehen bei der Stimmabgabe ein. In der von Kurt Segner moderierten Diskussions- und Fragerunde ging es hauptsächlich um das weitere Vorgehen... [mehr]

  • Kindergarten St. Elisabeth "Elmar" auf die Bühne gezaubert

    Ein buntes Fest gefeiert

    Ein buntes Fest feierte der katholischen Kindergarten St. Elisabeth am Sonntag in der Festhalle. Die Geschichte des bunten Elefanten "Elmar" wurde von den Kindern auf wunderbare Weise auf die Bühne gezaubert. Zudem fand eine bunte Kunstausstellung mit vielen verschiedenen Mal- und Gestaltungstechniken statt. Der Kindergarten erhielt auch von F. Geiger, Vertreterin... [mehr]

  • Pfarrhauscafé in Eiersheim

    Die Eiersheimer Firmanden und Ministranten sind bereits mit den Vorbereitungen für das Eiersheimer Pfarrhauscafé beschäftigt, das am Sonntag, 25. Mai, von 14 bis 18 Uhr im Pfarrhaus geöffnet hat und zu einem geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen einlädt. Die Jugendlichen möchten mit ihren selbst gestalteten Plakaten (siehe Bild) auf den guten Zweck des... [mehr]

Kultur

  • Bronnbacher Musikfrühling Liederabend mit Stella Doufexis

    Eine Sternstunde der Liedkunst

    "Große Liedkunst" in Vollendung erlebte ein eher kleiner, aber verständiger Kreis von Kennern und Liebhabern anlässlich der zweiten Veranstaltung des "Bronnbacher Musikfrühlings", dieses Mal im Josephsaal des Klosters Bronnbach. Clarry Bartha, selbst Sängerin und Vorsitzende des "Förderkreises Bronnbacher Klassik", hatte nicht zuviel versprochen: Der unter dem... [mehr]

  • UpBeat Hohenlohe Schlusspunkt mit Johannes Ludwig Quartett

    Geschlossenes Programm mit Ohrwurmcharakter

    Die Kundenhalle der Sparkasse in Künzelsau wird am Samstag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr zum Jazzclub. Im Rahmen des neuen Jazzfestivals "UpBeat Hohenlohe" tritt das Johannes Ludwig Quartett auf. Der Mitinitiator des pädagogischen Festivals stellt aktuelle Kompositionen seiner im Februar 2014 neu eingespielten CD vor und setzt mit seinem Auftritt den Schlusspunkt des... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Terrassenfreibad eröffnet Bei einer Lufttemperatur von mehr als 25 Grad im Schatten nutzten erste Schwimmgäste das Angebot zur Abkühlung

    "Einfach der erfrischendste Ort in Lauda"

    Das Thermometer zeigte gestern Mittag 25 Grad Celsius, 13 Stunden lang tat die Sonne ihr Bestes, um ihre "Anbeter" glücklich zu machen. Wer von ihnen nicht gerade in der Schule oder am Arbeitsplatz sein musste, konnte die ersten Strahlen am Pool genießen: das Laudaer Terrassenfreibad gab gestern die Becken für die Badesaison 2014 frei. Bei einer beheizten... [mehr]

  • Bewerber für den Ortschaftsrat

    Bei den Kommunalwahlen am Sonntag, 25. Mai, geht in Messelhausen erneut der Bund Unabhängiger Bürger (BUB) ins Rennen um die Sitze im künftigen Ortschaftsrat. Auf der 2014er-Liste im Stadtteil von Lauda-Königshofen kandidieren Petra Schildger, Manfred Liebenstein, Alfred Sack, Dorothea Schmitt und Stefan Fiedler.

  • Wahlen Europaabgeordenete Evelyne Gebhardt diskutierte in Lauda über Gleichstellung von Frau und Mann

    Eine Neuausrichtung der sozialen Infrastruktur ist notwendig

    Die Gleichstellung von Frau und Mann ist ein Grundprinzip der Europäischen Union. Wahr ist leider auch, dass dies bis heute in keinem EU-Mitgliedsland tatsächlich umgesetzt ist. Grund genug für die für den Main-Tauber-Kreis zuständige Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt, mit engagierten Frauen des Vereins "Frauen helfen Frauen" und der Landfrauen zu erörtern,... [mehr]

  • Tennis Ergebnisse der DJK / Nach Eröffnungssieg nun Niederlage

    Ernüchterung bei Damen

    Die Damen 40 der DJK Unterbalbach mussten ihr Medenspiel zuhause gegen Altheim beim Stand von 1:3 wegen Regens abbrechen. Bis dahin gewann Gabriele Salomon, bei Niederlagen von Helgard Apfel, Mareike Plathner-Löffler und Doris Bronold. Jutta Breuner lag zu diesem Zeitpunkt 6:7,0:1 zurück und musste in der Fortsetzung der Partie den zweiten Satz mit 0:6 abgeben.... [mehr]

  • Tennis beim SV Königshofen

    Heimniederlage der Herren zum Auftakt

    Ohne Chance waren die Herren in ihrem ersten Heimspiel nach dem Aufstieg in die 1. Kreisliga. Gegen die deutlich überlegenen Gäste aus Buchen verlor man mit 0:9. Nach ihrem Auftaktsieg gegen Bödigheim reisten die Herren 40 nach Zwingenberg. Sie verloren zwar mit 2:7, doch täuscht das Ergebnis über den tatsächlichen Spielverlauf. Herren - 1. Kreisliga: SV... [mehr]

  • Freihandelsabkommen MdB Harald Ebner (Bündnis 90/Die Grünen) referierte über Gentechnik

    Nein zu genverändertem Mais

    Harald Ebner, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen und Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik mit Wahlkreis in Schwäbisch Hall, sprach im Goldenen Stern in Lauda über Gentechnik in Nahrungsmitteln und das geplante Freihandelsabkommen "TTIP" zwischen der EU und den USA. Zu dieser Veranstaltung schreibt uns die Partei: Der... [mehr]

  • Kommunalwahl CDU-Stellungnahme zu Kindergarten Königshofen

    Sanierung des Gebäudes hat Vorrang vor Neubau

    Wie der Ortsvorsitzende der CDU Königshofen, Karl Stark, bereits beim Rundgang der CDU-Gemeinderats- und Kreistagskandidaten am Freitag betont hatte, ist es dem Ortsverband ein großes Anliegen, die wenigen nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg noch übrig gebliebenen historischen Gebäude in Königshofen zu erhalten. Dazu gehört auch das ehemalige über 100... [mehr]

  • Breitbandkabel Auftrag für flächendeckendes Konzept

    Stadt setzt auf den Glasfaserausbau

    Die Stadt Lauda-Königshofen hat die Erstellung eines Konzeptes für den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes im gesamten Stadtgebiet in Auftrag gegeben. Damit schuf sich die Verwaltung künftig die Möglichkeit, bei Tiefbauarbeiten, besonders bei Neuerschließungen von Wohn- oder Gewerbegebieten erforderliche Lehrrohre gezielt einzuplanen und kostengünstig... [mehr]

  • Kommunalwahl CDU-Stadtverband Lauda-Königshofen vor Ort in Oberlauda

    Stadtteil gut vorangebracht

    Dass im Stadtteil Oberlauda in den letzten Jahren viel erreicht wurde, konnten die Kandidaten der CDU Lauda-Königshofen zur Kommunalwahl beim Rundgang durch den Stadtteil begutachten. Hierzu ging uns von der Partei folgender Bericht ein: Die Kandidaten wurden vom CDU-Ortsvorsitzenden und Kandidat Marc Radlmair sowie Stadtrat Werner Kilb begrüßt. Beide freuten sich... [mehr]

  • Jahreskonzert Big Band des Martin-Schleyer-Gymnasiums Lauda existiert seit 30 Jahren

    Zeitreise durch Bandgeschichte

    Die Big Band des Martin-Schleyer-Gymnaiums Lauda spielte am vergangenen Samstag unter der Leitung von Peter Leicht in der Aula der Schule ihr Jahreskonzert. In diesem Raum treten seit vielen Jahrzehnten der Schule die Großen des Jazz' auf - er bot somit einen angemessenen Rahmen zum runden Geburtstag von Volker Funiok hatte diese Schülerband vor 30 Jahren... [mehr]

Leserbriefe Hardheim

  • Leserbrief Zu "Gremium ebnet Weg für Gewerbegebiet" (FN vom 17. Mai)

    Erst einmal die Zufahrtsstraße errichten

    Als Anwohnerin des Triebwegs kann ich den oben bezeichneten Artikel in den Fränkischen Nachrichten vom 17. Mai nicht unkommentiert stehen lassen. Primär empören sich die Anwohner nicht wegen des Aufstellungsbeschlusses, sondern wegen der im Gewann "Hafengrube" geplanten Ansiedlung eines Industrieunternehmens und der Zufahrt des Schwerlastverkehrs dorthin. In der... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zum geplanten Bau von zwei Putenställen

    Wir sind nicht gegen die Landwirtschaft

    Wir, ein Großteil der Bürger von Wolfsbuch, möchten in der Öffentlichkeit Folgendes richtigstellen: Entgegen der falsch lautenden Darstellungen, welche nun immer wieder an uns herangetragen werden, sind wir ausdrücklich NICHT pauschal gegen den Neubau von zwei weiteren Putenmastställen in unserem Dorf, dies haben wir von Anfang an mehr als deutlich zum Ausdruck... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum DFB-Pokalendspiel zwischen Dortmund und Bayern

    Saison wird nicht langweilig

    Eines vorweg: Es gab schon bessere Begegnungen der beiden Kontrahenten. Beiderseits zu sehr von Taktik geprägt, waren die Bayern in Halbzeit eins das stärkere Team, während der BVB vor allem ab Mitte von Halbzeit zwei etwas Oberwasser bekam. Und wenn man in dieser Phase, in der 64. Minute, ein reguläres Tor "geklaut" bekommt, dann ist das besonders bitter. Es hat... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zu "Einführung eines Citybusses gefordert" (FN 19. Mai)

    Parteiübergreifend sich verständigen

    Mit Erstaunen habe ich die Berichterstattung über den Auftritt der Wertheimer SPD in Sonderriet gelesen. Da der Artikel den FN von der Partei zuging, gehe ich davon aus, dass die Genossen Frau Gassert richtig zitiert haben. "Im Zusammenhang mit dem Kreistag verwies Renate Gassert darauf, dass man es schaffen müsse, mehr Wertheimer in den Kreistag zu wählen, um der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Damen Bezirksklasse 1, Gr. 029TC Brackenheim - TC - 80 Obereisesheim 1:8 TA FC Igersheim - TC Gundelsheim 3:6 TA SV Roigheim - TC Mundelsheim 7:2 TA TSV Künzelsau 2 - TC Oberstenfeld 2 5:4 1 TC Gundelsheim 2 15:3 2:0 2 TC-80 Obereisesheim 2 14:4 2:0 3 TA TSV Künzelsau 2 2 12:6 2:0 4 TC Oberstenfeld 2 2 11:7 1:1 5 TA SV Roigheim 2 10:8 1:1 6 TA FC Igersheim 2 5:13... [mehr]

  • TennisHerren-Verbandsliga, Gr. 004TSG Backnang Tennis 1925 2 - TC Lauffen 1:8 TA TSV Künzelsau - TC Ludwigsburg 3:6 STC Schwäbisch Hall - TK Bietigheim 4:5 1 TC Lauffen 2 2 16:2 2:0 2 TC Ludwigsburg 2 12:6 2:0 3 TK Bietigheim 2 11:7 2:0 4 TSG Backnang Tennis 1925 2 11:7 2:0 5 TC RW Bad Mergentheim 1 1:8 0:1 6 STC Schwäbisch Hall 2 7:11 0:2 7 TA TSV Künzelsau 2... [mehr]

  • Tennis Spitzenteams des TSV Weikersheim verlieren zwar, die Bilanz des zurückliegenden Spieltags ist jedoch positiv

    Doppel-Krimi bei den Herren 60

    Die Spitzenmannschaften des TSV Weikersheim haben ihre Spiele gegen starke Gegner zwar verloren, doch insgesamt reichte es zu einer ausgeglichene Bilanz für die Weikersheimer Mannschaften. Herren 65/BS 1 4:2: Mit einem Sieg gegen Talheim startete die Mannschaft in die Staffelrunde. Georg Niedrich ließ seinem Geger mit 6:0, 6:2 keine Chance. Kämpfen dagegen musste... [mehr]

  • Turnen Regionalausscheidung in Crailsheim

    Für das Landesfinale qualifiziert

    Äußerst erfolgreich war Hohenlohes Turnnachwuchs bei den Regionalausscheidungen zu den Titelwettkämpfen im Gerätturnen des Schwäbischen Turnerbundes aktiv. Die Wettkämpfe starteten auf Gauebene und enden mit dem Landesfinale. Jeder Turngau führt ein Gaufinale durch. Die Gau-Besten qualifizieren sich dann für die Regiofinals, wo mehrere STB-Turngaue... [mehr]

  • Minigolf Vorletzter Spieltag der Regionalliga Süd am Sonntag, 25. Mai, in Niederstetten / Heilbronn auf dem Weg zur Meisterschaft

    Huhn und van Vught vor dem Aufstieg in die Zweite Liga

    Die Regionalliga Süd der Minigolfer macht am Sonntag, 25. Mai, auf der Filzanlage in Niederstetten Station. Ab 9 Uhr steht für sechs Teams in vier Durchgängen der vorletzte Spieltag der Saison an, wozu die Öffentlichkeit willkommen ist. Derzeit wird das Klassement vom BGC Heilbronn mit den beiden Bad Mergentheimern Michael Huhn und Jan van Vught angeführt. Und... [mehr]

  • Tennis Knaben des TC "Rot-Weiß" in der Sommerrunde

    Nach dem Aufstieg weiter ungeschlagen

    Nachdem schon vor einer Woche die Knaben des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim bei dem Auswärtsspiel gegen die Spielgemeinschaft Ingelfingen/Niedernhall/Weißbach angetreten waren und diese Partie 6:0 ohne Spielverlust gewonnen hatten, war dieses Wochenende der TC Weinsberg angetreten. Aufgrund der starken Mannschaftsleistung war auch nach den Einzeln der Spielstand 3:1... [mehr]

  • Schwimmen Baden-Württembergische Meisterschaften

    Wonn gewinnt alle Rennen

    Die Baden-Württembergische Landesmeisterschaft für Schwimmer mit Handicap fand im F.3 Sportbad in Fellbach statt. Zum zweiten Mal wurden die Landesmeisterschaften vom SV Cannstatt ausgerichtet. Mit 90 Schwimmerinnen und Schwimmern war der Wettkampf erneut gut besucht. Aus Baden-Württemberg und Bayern reisten insgesamt 21 Mannschaften nach... [mehr]

  • Ausdauersport "Deutsche" im Treppensteigen in Frankfurt

    Zwei TVler auf Rang drei

    Stiegensteigen statt Aufzug Fahren - das ist nicht nur eine Weisheit zur Gesundheitsförderung im Alltag, sondern auch das Motto für eine neue Trendsportart, die sich zum Ziel setzt, die Treppe als Sportgerät zu nutzen. Beim sogenannten "Towerrunning" werden Türme, Wolkenkratzer und Outdoor-Treppen im Kampf gegen Uhr und Gegner bezwungen. Insgesamt gibt es... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    SG Adelsheim dominiert weiter

    Die SG Adelsheim dominiert weiterhin den Wettbewerb in der Kreisklasse KK, Sportgewehr und baute ihre Führung auf 2365 Ringe aus. Mit 271 Ringen war Helmut Hausner, SG Adelsheim diesmal der beste Einzelschütze. Dritter Wettkampf: SG Adelsheim - SV Schweinberg II 773:759, SV Schloßau - KKS Osterburken II 759:719. - Einzel: Helmut Hausner, SG Adelsheim 267, Patrick... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis, TSC Gelb-Blau In großer Zahl in der Region unterwegs

    U16-Mädchen feiern gegen Buchen glatten 6:0-Erfolg

    Bei wunderbarem Tenniswetter wurden von den Spielern des TSC Gelb-Blau Wertheim am Wochenende wieder zahlreiche Spiele auf den Tennisplätzen in der Umgebung absolviert. Nach einem Auswärtsspiel in Tauberbischofsheim verabschiedeten sich die Jungs der Altersklasse U12 mit einem ausgeglichenen 3:3. Weniger gut lief es währenddessen zu Hause für die Mädchen U12 und... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Beim Besuch der Kanzlerin Bürgerinitiativen machen mobil

    Demo gegen Ausbau der Windenergie

    Bei den letzten Sitzungen der BI-Lenkungsgruppen wurde beschlossen, eine gemeinsame und anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel am heutigen Mittwoch in Tauberbischofsheim ab 18 Uhr geplante Demonstration durchzuführen. Die Demo wird im wesentlichen von den drei Bürgerinitiativen "Wind-WAHN-Nein-Danke e.V. Bad Mergentheim", "Keine Windkraft im... [mehr]

Mosbach

  • Hundehalter gesucht Jogger auf Intensivstation

    Bisswunde mit Folgen

    Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Hundehalter, dessen Schäferhund am Vormittag, des 11. Mai einen Jogger in Mosbach gebissen hat. Wie die Ermittlungen zwischenzeitlich ergeben haben, joggte der Mann nicht in Mosbach vom Eisweiher in Richtung Neckarburken, sondern westlich der Bahnlinie. Von der Solbergallee aus lief er an den Tennisplätzen und der... [mehr]

  • 38. Limbacher Straßenfest

    Einkaufen und Flanieren

    Reichlich Gelegenheit zum Einkaufen und Flanieren bietet am kommenden Wochenende das Limbacher Straßenfest. In den Straßen und auf den Plätzen der Gemeinde locken wieder zahlreiche Stände mit ihren Waren und auch die Vereine haben manches Schmankerl zu bieten. Offiziell eröffnet wird das Fest am Samstag mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Bruno Stipp. Das... [mehr]

  • Auf der L 530

    Folgenschwerer Wildunfall

    Ein folgenschwerer Wildunfall hat sich am Montagabend gegen 21.45 Uhr auf der Landesstraße 530 ereignet. Der 45-jährige Lenker eines Ford Focus fuhr von Hüffenhardt in Richtung Wollenberg, als plötzlich vor seinem Auto ein Reh von rechts auf die Fahrbahn sprang. Dem Ford-Fahrer gelang es nicht mehr, sein Fahrzeug rechtzeitig abzubremsen. Er erfasste das Tier... [mehr]

  • In Neckarelz

    Kleinkraftrad-Roller gestohlen

    Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen Donnerstag, 16. Mai, 17.30 Uhr, und Freitag, 17. Mai, 7.30 Uhr, in der Heidelberger Straße in Neckarelz einen Kleinkraftrad-Roller der Marke AGM Motors (Typ "Fighter 50 One GS", Farbe gelb/schwarz) gestohlen. Der Roller mit schwarzem Versicherungskennzeichen war unverschlossen auf einem Tankstellengelände neben der... [mehr]

  • Großeinsatz der Polizei

    Mercedes landete im Mülleimer

    In einen Mülleimer endete die Fahrt eines 54-jährigen Daimler-Benz Fahrers. Am Freitag hatte er gegen 1.15 Uhr die Landesstraße 527 von Billigheim kommend in Richtung Sulzbach befahren. Höchstwahrscheinlich, als er einem Tier ausweichen wollte, kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Straße ab. Das Auto fuhr einige Meter im Grünstreifen weiter, bevor es über... [mehr]

  • Kloster Balsbach Musical "Die Schöpfungsgeschichte" wird zum Jubiläum aufgeführt / Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Michael Gerber

    Orden vor 65 Jahren aufgenommen

    Die Filial- und Klosterkirche in Balsbach präsentiert sich in ihrem Innern nach Abschluss der Sanierung in farblich markant aufgehelltem Bild. Die dezente Neugestaltung des Chores durch den Einbau halbrunder Wände als Hintergrund für die Sedilien und die Versetzung der Muttergottesstatue Richtung Kirchenschiff schaffen eine neue Nähe zwischen Altar, Zelebrant und... [mehr]

  • VfB Heidersbach Damengymnastikgruppe feierte 40-jähriges Bestehen / Verdiente Turnerinnen ausgezeichnet

    Viele Gründungsmitglieder noch aktiv

    "Immer wieder dienstags, geht's zum Turnen", heißt es für die Mitglieder der Damengymnastikgruppe des VfB Heidersbach - und das seit 40 Jahren. Über vier Jahrzehnte hinweg trifft sich die Gruppe einmal wöchentlich, um sich gemeinsam zu bewegen und darüber hinaus soziale Kontakte sowie die Geselligkeit zu pflegen. Die Jubiläumsfeierlichkeiten fanden nun in... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagswahl Urnengang am 25. Mai / Hellgrüne Stimmzettel werden rechtzeitig zugestellt

    In sieben Wahlkreisen werden 42 Kreisräte gewählt

    Am 25. Mai wird nicht nur das Europäische Parlament neu gewählt, auch in Baden-Württemberg und einer ganzen Reihe weiterer Bundesländer stehen zusätzlich Kommunalwahlen an. Bei der Wahl des Kreistags des Neckar-Odenwald-Kreises sind in sieben Wahlkreisen 42 Kreisräte zu wählen. Durch den sogenannten Verhältnisausgleich kann sich deren Anzahl aber noch... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Skoda Octavia 1,4 G-Tec - Sauber angasen

    Skoda weitet sein Erdgas-Programm aus und schickt den Allrounder Octavia nach dem Citigo als zweites CNG-Modell ins Rennen. Abstriche in der Alltagstauglichkeit: gibt es nicht. Wir starteten zur ersten Ausfahrt mit dem bivalenten Fahrzeug. [mehr]

Niederstetten

  • 1000 Euro für Kinderhospiz "Sonnenschein"

    Es ist eine ebenso schwierige wie wichtige Aufgabe, der sich die Mitarbeiterinnen des Kinder- und Jugendhospizdienstes "Sonnenschein" Tag für Tag stellen. Der vom Malteser Hilfsdienst im Main-Tauber-Kreis und dem Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim getragene Dienst begleitet schwer kranke und sterbende, aber auch trauernde Kinder und ihre Familien und hilft... [mehr]

  • Creglingen "Abend der spirituellen Lieder" am Freitag, 30. Mai, in der katholischen Kirche

    Alle Interessierten können aus freiem Herzen mitsingen

    In der Katholischen Kirche in Creglingen, Uhlandstraße, findet am Freitag, 30. Mai, um 20 Uhr ein Abend der Spirituellen Lieder statt. Man kann Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen singen. Man kann auch ganz einfach nur lauschen. Beim Abend der Spirituellen Lieder singt man einfache Lieder, ohne Noten, aus freiem Herzen. Alle sind willkommen,... [mehr]

  • Azubis und Studenten stellten Unternehmen und Berufe vor Dritter Tag der Ausbildung bei Wirthwein ein voller Erfolg

    Attraktives Rahmenprogramm

    Die Wirthwein AG in Creglingen veranstaltete zum dritten Mal einen Tag der Ausbildung. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Winkler Design GmbH & Co. KG in Röttingen und der ebenfalls zur Wirthwein-Gruppe gehörenden Bembé Parkett GmbH & Co. KG in Bad Mergentheim wurde ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Unter dem Motto "Praxis zum Anfassen" durften Jugendliche... [mehr]

  • Jubiläum Wilfried Ott seit 40 Jahren bei der Firma Kästner

    Drei Chef-Generationen hoch zufrieden mit ihm

    Bestimmt 180 000 Lkw-Kilometer habe Wilfried Ott in den letzten paar Jahren, seit er zum Einsatz als Baggerfahrer auch den des Lkw-Steuermanns in der Kästner-GmbH & Co übernahm, schätzt Joachim Kästner. Geschlagene vier Jahrzehnte schon hält Ott dem Bauunternehmen die Treue. Zum Dankeschön des Betriebes, das Joachim Kästner und Seniorchef Karl Kästner mit... [mehr]

  • Jugendherberge Creglingen "Tag der offenen Tür" am Samstag, 24. Mai von 14 bis 17 Uhr

    Gäste werfen Blick hinter die Kulissen

    Einen "Tag der offenen Tür" gibt es in der Jugendherberge Creglingen. Am Samstag, 24. Mai, können sich die Gäste von den umfangreichen und hochwertigen Modernisierungen in der Jugendherberge Creglingen von 14 bis 17 Uhr überzeugen. Im November 2013 starteten die Arbeiten zur Modernisierung der Küche, des Eingangsbereichs sowie von Teilen der Sanitäranlagen in... [mehr]

  • Energieerzeugung Info-Fahrt nach Wildpoldsried

    Strompioniere aus dem Allgäu besucht

    Eine Lehrstunde in Sachen "vorausschauender Kommunalpolitik" erlebte eine Delegation aus Creglinger Stadträten, Bürgern und Gemeinderatskandidaten bei einem Informationsbesuch bei den Strompionieren in Wildpoldsried im Allgäu. Bürgermeister Arno Zengerle, der die Besuchergruppe begleitete, erläuterte sein Verständnis von der Arbeit von Bürgermeister und... [mehr]

  • Münster Bobbycar-Rennen am Sonntag, 1. Juni

    Tapfere Fahrer in ihren schnellen Kisten

    Das 6. Bobbycar-Rennen der Freiwilligen Feuerwehr findet am Sonntag, 1. Juni, im Creglinger Stadtteil Münster statt. Die beliebte Veranstaltung hat in den letzten Jahren einen stetig größer werdenden Zuspruch erfahren. Auftakt ist ab 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Bereits ab 11 Uhr sind die Kids am Start. Die erste Klasse (drei bis sechs Jahre) wird den... [mehr]

  • Männergesangverein Rinderfeld Im Rahmen der Mitgliederversammlung Bilanz gezogen

    Werben neuer Sänger als künftige Hauptaufgabe

    Bei der Hauptversammlung des Männergesangvereins Liederkranz Rinderfeld wurden viele verdiente Sänger für langjähriges Singen im Chor geehrt. Die Eröffnungslieder "Seid gegrüßt ihr lieben Freunde" und "Singen macht Spaß" drückten treffend aus, warum man sich zum gemeinsamen Singen zusammenfinde, um die Kameradschaft zu pflegen und Spaß dabei zu haben.... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 21. bis 22. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Hohes Lob für Achim Liebl Bürgermeister Gerhard Baar überreichte die Landesehrennadel

    "Du gibst ein Vorbild für andere"

    Bürgermeister Gerhard Baar überraschte beim Festakt der Sportvereinigung Sindolsheim mit der Verleihung der Landesehrennadel Baden-Württemberg an Achim Liebl.Herausragendes EngagementDas Land ehrt Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise für die Gesellschaft einsetzen. Der Bürgermeister erwähnte bei seiner Laudatio auf Achim Liebl Fakten seines... [mehr]

  • Gemeinderatswahl In Sachen Schuldenabbau fehlt ein Patentrezept / Viele dringende Maßnahmen können in Rosenberg wegen Geldmangels nicht erledigt werden

    "Steuerzuflüsse gehen an uns vorbei"

    Mit seinen etwa 2200 Einwohnern ist Rosenberg eine relativ kleine Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis. Mit den typischen Problemen, aber natürlich auch Vorzügen, die eine so kleine Gemeinde hat. Vordringliche Themen für die nächsten Jahre im Gemeinderat sind laut Bürgermeister Gerhard Baar vor allem die Breitbandversorgung, der Schuldenabbau und das Abarbeiten von... [mehr]

  • Sportvereinigung Sindolsheim feierte 50-jähriges Bestehen 405 Mitglieder starker Verein / Mit der Festhalle ein "regelrechtes Kulturzentrum" geschaffen

    "Wir feiern ein Stück Reichtum des Dorfs"

    Die Sportvereinigung Sindolsheim feierte am Samstagabend in einem würdigen Rahmen und vor vollem Haus ihren 50. Geburtstag. Das war ein Grund, Rückschau zu halten auf die Entwicklung des Vereins. "Nach 50 Jahren ist es an der Zeit, mit Stolz auf die zu blicken, die maßgeblich an der Entwicklung, am Wachsen und Gedeihen des Vereins beteiligt waren und noch immer... [mehr]

  • Auszeichnungen bei der Spvgg. Sindolsheim Tischtennis- und Fußballverband sowie Verein würdigten langjährige Aktive

    Werner Hambrecht zum Ehrenmitglied der Sportvereinigung ernannt

    Im Rahmen des Festaktes wurden seitens des Tischtennis- und Fußballverbands sowie des Vereins zahlreiche langjährige Vereinsfunktionäre und Akteure sowie Gründungs- und langjährige Mitglieder des Vereins geehrt. Der Tischtennis-Verband ehrte Gerd Ohnsmann für 20 Jahre aktiven Sport mit der Spielerehrenadel in Bronze. Für 25 Jahre wurde Dieter Kautzmann mit der... [mehr]

Regionalsport

  • weibliche Jugend D Gruppe AJSG Neckar-Kocher - TV Lauffen 7:6 TV Lauffen - TV Hardheim 4:14 TV Hardheim - JSG Neckar-Kocher 15:11 1 TV Hardheim 2 2 0 0 29:15 4:0 2 JSG Neckar-Kocher 2 1 0 1 18:21 2:2 3 TV Lauffen 2 0 0 2 10:21 0:4

  • Leserbrief Zum geplanten Freihandelsabkommen

    Bürger blicken voller Sorge in die Zukunft

    Beim jüngsten Besuch unserer Bundeskanzlerin in den USA wurde neben der NSA - Affäre auch über die im Februar 2013 begonnenen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen beraten. Bei dem Besuch lobte sie dieses geplante Abkommen und drängte gleichzeitig auf einen zügigen Abschluss. Leider vergisst sie, uns über die unweigerlichen Risiken aufzuklären. Nach den Worten... [mehr]

  • Karate Der Tauberbischofsheimer Luca Weingötz dominiert bei Deutschen A-Jugendmeisterschaften / Nun bei der EM

    DM-Triple binnen 24 Stunden

    Derzeit führt kein Weg auf nationaler Ebene im Kata und Kumite an Luca Weingötz vorbei. Der Tauberbischofsheimer Karatekämpfer holte bei den Deutschen A-Jugendmeisterschaften in Bochum nicht nur drei Titel, sondern ist auch für die kommenden Europameisterschaften in Prag (24./25. Mai) bestens gerüstet. Aus einem solchen Holz sind wahre Champions geschnitzt.... [mehr]

  • Triathlon Die deutsche Topathletin Ricarda Lisk hat ehrgeizige sportliche Ziele / Aufgrund einer Verletzung ließ sie sich in Bad Mergentheim erfolgreich behandeln

    Mit Wille, Motivation und Fleiß viel erreicht

    Der Bad Mergentheimer Orthopäde Dr. Volker Dotzel war als Mannschaftsarzt der deutschen Nationalmannschaft der Freiwasserschwimmer um Rekordweltmeister Thomas Lurz aus Würzburg bereits bei Welt- und Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen im Einsatz. Seine medizinischen Fähigkeiten haben sich aber längst auch bei anderen Spitzensportlern herumgesprochen.... [mehr]

  • Leserbrief Zur Energiewende

    Ökostrom-Subventionen zerstören Arbeitsplätze

    DDer "grüne" Meinungsdruck verhindert eine realistische Sicht auf die mit der Energiewende entstehenden Versorgungsprobleme. Der Energiehunger, den wir entwickelt haben, kann derzeit mit regenerativen Energien bei weitem nicht gestillt werden. Ein Windrad braucht, nach den von der Wissenschaft angegebenen Werten, eine Windgeschwindigkeit von größer 8 m/s um... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Zweifel am Weltklimarat" (FN 12. Mai)

    Schutz der Ressourcen mit Bedacht und Augenmaß

    Sehr geehrter Herr Pfaus, herzlichen Dank für Ihren Leserbrief zu meinem Artikel mit dem Thema "Wetteranomalie oder doch Klimawandel?". Wie Sie selbst schon erfahren haben, ist es nicht leicht, sich zum Thema Klimawandel eine eigene Meinung zu bilden und diese dann noch öffentlich darzustellen. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Thema "Klimawandel".... [mehr]

Szene

  • HipHop Prinz Pi traf sich mit seinen Fans in Würzburg

    Autogramm auf abgetragenen Schuh

    Wartend kauern sie auf dem Boden. Meterlang ist die Schlange bereits, die sich durch den Mediamarkt in Würzburg zieht. Der härteste Fan hat dafür sogar eine Strecke von 120 Kilometern auf sich genommen, nur um ein Autogramm zu ergattern. Seit Freitag ist das neue Album "Kompass ohne Norden - auf Kurs nach Hause" veröffentlicht. Aus diesem Anlass gibt der selbst... [mehr]

  • Konzert "Krokus" brausten im Nürnberger Hirsch mit Volldampf durch die Bandgeschichte

    Schweizer Rockmassiv

    Beide sind in ihren Ländern Institutionen in Sachen Hardrock und erlebten in den 80er Jahren ihren Höhenflug. Während die "Scorpions" mit eingängigen Rocksongs "Made in Germany" die Konkurrenz ausstachen, schwammen die Schweizer "Krokus" mit ihrem erdigen Rock im Fahrwasser von "AC/DC" nach oben. Heute treten die Hannoveraner mit ihren aufpolierten Songs auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Angela Merkel in Tauberbischofsheim

    Über 4000 Besucher kamen am Mittwoch zum Wahkmapfauftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Tauberbischofsheim. Merkel sagte, die CDU werde in der Europapolitik Kurs halten.

  • Wieder einmal Ärger mit Hundekot Spielplätze im "Kirschengarten" stark betroffen / Hundestationen mit Tütchen wurden aufgestellt

    Appell an den Gemeinsinn der Bürger

    Alle Jahre wieder - so ähnlich könnte man das Thema beschreiben. Aber es geht dabei nicht um Weihnachten, sondern um deutlich Unerfreulicheres und wenig Appetitliches: Hundekot. Dieses Mal sind es weniger die Gehwege oder die Fußgängerzone, die offensichtlich betroffen sind, sondern ausgerechnet Kinderspielplätze und Grünanlagen. Aktueller "Brennpunkt" ist... [mehr]

  • Kommunalwahl Fränkische Nachrichten befragen die vier angetretenen Listen zu aktuellen Themen / Heute: Unabhängige Freie Wähler (UFW)

    Bezahlbares Wohnen in der Stadt anbieten

    Die Unabhänigen Freien Wähler (UFW) runden die Fragerunde an die Bewerber bei der Kommunalwahl am 25. Mai ab und antworten heute auf die Fragen der FN. Wie kann die Innenstadt Tauberbischofsheim sowohl für den Handel als auch als Wohnraum wieder attraktiv werden? UFW: Der Marktplatz der Kreisstadt hat viel von seiner früheren Anziehungskraft verloren und viel von... [mehr]

  • Männergesangverein Werbach Zelterplakette 1970 und Umfirmierung 1980 / Blick in die Chronik (Teil 2)

    Eine Festkantate zum 100. Geburtstag

    Der Männergesangverein Werbach besteht seit 150 Jahren. Dieser Geburtstag mit einem Jubiläumsfest. Grund genug, einen Blick in die Chronik des Vereins zu werfen. Nach längerer Talfahrt erhielt der Verein durch Dirigent Vaith ab 1892 wieder kräftigen Aufwind. Ein Ausflug mit der Reichsbahn führte die Chormitglieder 1893 nach Mergentheim, wo an mehreren Plätzen... [mehr]

  • Kleinkunst Die A-Capella-Truppe "Unduzo" trat mit ihrem Programm "Halbkünstler.Reloaded" im Brehmer Bürgerhaus auf

    Exklusiv-Konzert mit vielen Alltagsgeräuschen

    Mit der Motorsäge einen Baum fällen, sich einen Kaffee aus dem Automaten ziehen oder die Klospülung betätigen. Ganz normale Alltagsgeräusche. Eigentlich, denn zu etwas besonderem werden sie, wenn jemand auf der Bühne steht und diese allein mit seiner Stimme imitiert. So passierte es auch, dass ein Hubschrauber durch das Brehmer Bürgerhaus "flog", als die A... [mehr]

  • Wasserversorgungskonzept Leitungsbau steht an

    Gemeinderat vergab Arbeiten

    Eine übersichtliche Tagesordnung hatte der Königheimer Gemeinderat in seiner Sitzungh am Montag im Sitzungssaal des Königheimer Rathauses abzuarbeiten. Im Mittelpunkt stand eine Vergabe für das neue Wasserversorgungskonzept. Den Auftrag für den Neubau von Verbindungsleitungen und Druckerhöhungsanlage Esselbrunn erteilte der Gemeinderat einstimmig an die Firma... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Hauptversammlung mit Ehrungen und Wahlen

    Langjährige Treue wurde gewürdigt

    Die Paul- Hofstätter-Medaille in Silber empfing Margarete Schiltmeyer aus den Händen des Vorsitzenden Werner Block auf der diesjährigen Hauptversammlung des Arbeiterwohlfahrt-Ortsvereins in seiner Begegnungsstätte. Diese Medaille in Erinnerung an den ehemaligen Vorsitzenden der Awo Württemberg wird vom Bezirksverband für außerordentliche Verdienste um die... [mehr]

  • 150 Jahres Chorgesang in Gissigheim Singgemeinschaft feiert mit einem Festbankett den runden Geburtstag im Dorfgemeinschaftshaus

    Musikalischer Streifzug durch die Epochen der Vereingsgeschichte

    Seit jeher bemühen sie sich nicht nur wortwörtlich um einen guten Ton, sondern kümmern sich auch um die Erhaltung und Pflege des Kulturguts. Bereits seit nunmehr 150 Jahren ist der Chor in Gissigheim eine feste Größe im Gemeindeleben. Dieses Jubiläum wurde vergangenen Sonntag nun feierlich mit einem Festgottesdienst am Morgen sowie einem Festbankett im... [mehr]

  • 100 Jahre Stadtkirche St. Martin Schlussandacht mit dem Dank an Vorbereitungsteam und die vielen Mitwirkenden

    Pfarrer Hauk lobte besonders die "Wasserschlepper"

    Bei der Schlussandacht des Jubiläumsfestes der Pfarrgemeinde St. Martin zog Pfarrer Gerhard Hauk Resümee über den überaus positiven Verlauf der Feierlichkeiten. Er danke vor allem dem engagierten Vorbereitungsteam (Conny Hügel, Elke Hunecke, Beate Maier, Maria Schmitt, Christian Wamser, Christine Weber und Michael Meuser), das unter der Gesamtleitung von... [mehr]

  • Spendenübergabe Attraktion am Museum

    Pfeifer in Stein gemeißelt

    Das Pfeifermuseum in Niklashausen erhielt eine Sandsteinskulptur mit dem Portrait des Pfeiferhannes. Gespendet wurde die Skulptur von der Familie Hofmann. Nun fand die offizielle Übergabe statt. Als der Kran Tage zuvor die große Sandsteinskulptur aufsetzte, waren nicht nur die Kindergartenkinder aufgeregt. Auch Thomas Fünkner war froh, als alles glatt ging.... [mehr]

  • Taekwon-do 30-jähriges Bestehen gefeiert

    Spende für Krebshilfe

    Das Taekwon-Do Center aus Tauberbischofsheim war anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Verbandes "Taekwon-Do Fehrer" zu Gast in Theilheim. Beim Familienturnier errangen Antonia, Franziska und Katharina Geier den zweiten Platz in der Farbgurtkategorie. Die zwölf angereisten Schulen - darunter auch das Taekwon-Do-Center aus Tauberbischofsheim - präsentierten... [mehr]

  • Kommunalwahl Unabhängige Bürgerliste in Wenkheim

    Stolz auf renoviertes Schwimmbad

    Zur Dorfbesichtigung trafen sich die Kandidaten der UBL in Wenkheim. Dazu ging uns von der Unabhängigen Bürgerliste folgender Bericht zu. Ortsvorsteher Emil Baunach begrüßte die UBL-Kandidatinnen und Kandidaten am Welzbachbad. Emil Baunach und Philipp Bopp (Vorsitzender des Fördervereins und UBL-Gemeinderatskandidat) erläuterten die wichtigsten Neuerungen für... [mehr]

  • Am 24. und 25. Mai

    Tag des Falken

    Nach dem großen Erfolg im September brechen auf der Burg Gamburg ob der Tauber am 24. und 25. Mai wieder "Die Tage des Falken" an. Die "Kunst, mit Vögeln zu jagen" wird dabei im großen historischen Burgpark von einer mittelalterlichen Falknerei in Flugvorführungen zu Pferde wiederbelebt. Neben mehreren Falken erlebt man aber auch andere Vögel wie Eulen, Adler... [mehr]

  • Bundeskanzlerin heute zu Besuch Buntes Rahmenprogramm auf dem Marktplatz

    Talk-Runde zur Europawahl

    Wenn am heutigen Mittwoch die Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Besuchszusage gegenüber dem ehemaligen Bundesrats- und Europaminister Wolfgang Reinhart einlöst, erwartet die Besucher neben der Ansprache der Kanzlerin auch ein umfangreiches Rahmen-Politprogramm. Daneben hofft man auf einen mediterranen musikalischen Abend bei frühlinghaften Temperaturen im Freien.... [mehr]

  • vhs Mittleres Taubertal Zeugnisse und Zertifikate nach erfolgreichen Integrationskursen übergeben

    Wichtigen Schritt absolviert

    Chile, Italien, Kasachstan, Kroatien, Litauen, Philippinen, Polen, Rumänien, Russische Föderation, Sri Lanka, Ungarn, Weißrussland - das sind nicht etwa die Stationen einer, wenn auch zugegeben nach dem Verlauf etwas chaotischen Weltreise. Es sind vielmehr die Nationen, aus denen die 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Integrationskursen stammen, die nun an der... [mehr]

  • SV Aktion Fußballvereine gegen Rechts

    Zeichen gegen Rassismus

    Bundesligamannschaften wie Bayer 04 Leverkusen, Hamburger SV, 1. FC Nürnberg, 1899 Hoffenheim, Hannover 96, haben es vorgemacht und der SV Pülfringen schließt sich an. Der Sportverein ist stolz, einen weiteren Schritt gegen Rassismus und Gewalt auf dem Fussballplatz getan zu haben. Durch die Beteiligung an einer Aktion in Zusammenarbeit mit dem Badischen Sportbund... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Nachwuchs des SV Niklashausen bei bei Badischen Pokalmeisterschaften der Schüler und Jugend

    Ersatzgeschwächt kein Titel möglich

    Nach dem Gewinn der Pokalmeisterschaften der Region Ost des badischen Tischtennis-Verbands vor einigen Wochen wollten sowohl die Schüler- als auch die Jugendmannschaft des SV Niklashausen auf dem "Final-Four"-Turnier bei der Vergabe der badischen Pokalmeisterschaft ein Wörtchen mitreden. Doch traten beide Nachwuchsmannschaften der Niklashäuser Talentschmiede in... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Freie Wähler vor Ort Besuch in den Ortsteilen

    Aktuelle Themen diskutiert

    Mit einem offenen Ohr besuchten die "Freien Wähler Walldürn" am Wochenende, zum Teil auch per Fahrrad, die Ortsteile Rippberg, Hornbach und die Höhenorte. Dabei nahmen sich die jeweiligen Ortsvorsteher viel Zeit den Kandidaten des Gemeinderats beziehungsweise der Ortschaftsräte, teilweise auch bei einem Ortsrundgang, ihren Teilort umfassend vorzustellen und die... [mehr]

  • Applaus entscheidet

    Zum Thementag "Enjoy Rhythm" beim Blumen- und Lichterfest gibt es am Freitag, 30. Mai, um 17.30 Uhr einen "Poetry Slam" und eine "Open Stage"auf der Genießerbühne am Alten Rathaus. Wer selbstverfasste Gedichte oder Lieder, philosophische Gedanken oder eigene musikalische Interpretationen einem größeren Publikum vorstellen möchte, der ist hier richtig. Jeder, der... [mehr]

  • Kandidatenvorstellung der SPD Im Haus der offenen Tür Personen und Konzepte vorgestellt

    Augenmaß auch künftig die Maxime

    Unter dem Motto "Wir für Walldürn - eine starke Mannschaft stellt sich vor" fand im "Haus der offenen Tür" die zentrale Kandidatenvorstellung der Walldürner SPD statt. Musikalisch umrahmt von der Gruppe "Colours" stellten sich die Kandidaten vor. In einer ersten Runde waren dies Bianca Joseph, Jürgen Mellinger und Marco Schad, moderiert vom Fraktionsvorsitzenden... [mehr]

  • Unfall in Walldürn

    Außergewöhnliches Muster an Pkw

    Dass seinem Ford Focus am Montagnachmittag ein außergewöhnliches Muster zugefügt wurde, konnte der 56-jährige Fahrer eines Ford Focus offenbar nicht mehr rechtzeitig verhindern. Gegen 14.15 Uhr hatte er die Buchener Straße stadtauswärts befahren und kam zu einem Bahnübergang, an dem sich gerade langsam die Halbschranke senkte. Höchstwahrscheinlich... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderates Telekom will Telefonstellen abbauen

    Basistelefone sollen erhalten bleiben

    Es gab Zeiten, da gehörte die Telefonzelle zum Stadtbild. Diese Zeiten sind allerdings lange vorbei. Das wurde am Montag bei der Sitzung des Walldürner Gemeinderates wieder deutlich. Denn in der Sitzung ging es um den Abbau von Zellen. Die Deutsche Telekom beabsichtigt demnach den Abbau von weiteren vier öffentlichen Telefonstellen im Stadtgebiet, die extrem... [mehr]

  • Kindergartenbedarfsplan beraten Gemeinderat befasste sich mit den Zahlen für 2014/2015

    Dritte Krippengruppe kommt

    "Wir erfüllen eine gesetzliche Aufgabe", sagte Bürgermeister-Stellvertreter Theo Staudenmaier am Montag bei der Sitzung des Gemeinderates beim Tagesordnungspunkt "Örtliche Bedarfsplanung für das Kindergartenjahr 2014/2015". Mit den Zahlen sei man auf der sicheren Seite, sagte der Bürgermeister-Stellvertreter und habe noch Luft nach oben. Hauptamtsleiter Hotzy... [mehr]

  • In Amorbach

    Führung in der Pfarrkirche

    Im Rahmen der neuen, öffentlichen Gästeführungen im Bayerischen Odenwald steht am Sonntag, 25. Mai, um 15 Uhr eine Besichtigung der Katholischen Pfarrkirche St. Gangolf in Amorbach auf dem Programm. Diese prachtvolle Kirche aus dem Jahr 1753 zeigt die Züge des Barock und spiegelt gleichzeitig den Übergang zum vom Klassizismus geprägten Rokoko wider. Die Fresken... [mehr]

  • Spende für "Young Musicians" Scheck des Dürmer Theaterprojekts übergeben

    Grundstock für neues Mischpult

    Bei den "Young Musicians" herrscht Grund zur Freude. Eine dringend notwendige Erneuerung des Mischpults konnte unter anderem durch eine Spende des "Dürmer Theaterprojektes" verwirklicht werden. Nachdem beim letzten Theaterstück des "Theaterprojektes" die "Young Musicians" technische Unterstützung bei der Beschallung im "Haus der offenen Tür" leisteten, entschied... [mehr]

  • Auf dem Flugplatz

    Inliner-Saison wurde eröffnet

    Zum ersten Mal wurde auf der Landebahn des Flugplatzes am Donnerstag, pünktlich um 18.30 Uhr die Inlineskatersaison eröffnet. Trotz des trüben Wetters kamen rund 60 Rollensportler aller Altersklassen aus der ganzen Region. Sowohl Anfänger als auch Profis waren dabei und teilten sich die Landebahn. Besuch gab es auch von einer Gruppe, die mit Segways ihre Runden... [mehr]

  • Kandidatenvorstellung der CDU Im Gasthof "Schüßler" fand die Abschlussveranstaltung statt

    Intensive und konstruktive Beiträge

    Mit einer Veranstaltung im Gasthof Schüssler in Gottersdorf schloss die CDU Walldürn ihre Kandidatenvorstellung im gesamten Stadtgebiet. Dabei wurde ein Fazit gezogen. Die Vorstellungstermine waren geprägt von intensiven und konstruktiven Beiträgen auch aus der Bevölkerung, die für die Arbeit der Fraktionsmitglieder in der Vergangenheit, aber auch die... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Darlehen von 60 000 Euro für Gottersdorfer Freilandmuseum / Jährlicher Zuschuss wird erhöht

    Museum bekommt mehr Geld

    Die Stadt gewährt dem Odenwälder Freilandmuseum ein Darlehen von 60 000 Euro. Und der jährliche Zuschuss der Stadt für das Museum wird erhöht. Beides beschloss der Gemeinderat einstimmig bei seiner Sitzung am Montag im Haus der offenen Tür. Die Sitzung wurde vom 1. Bürgermeister-Stellvertreter Theo Staudenmaier geleitet, der den erkrankten Bürgermeister... [mehr]

  • Förderung bewilligt

    Odenwald Hospiz wird unterstützt

    Der Förderverein Odenwald Hospiz bekommt Geld von der Stadt. Der Gemeinderat beschloss am Montag, dem Förderverein eine einmalige Förderung von 10 000 Euro zu gewähren. Eventuelle Zuwendungen der Stadt in den Folgejahren sollen unter Vorlage einer Gewinn- und Verlustrechnung neu beantragt werden, so der Beschluss weiter. Die Krankenkassen tragen 90 Prozent der... [mehr]

Weikersheim

  • Aub Musikalische Reflexionen am 25. Mai

    Celloabend bei Ars Musica

    Ein Celloabend mit musikalischen Reflexionen, dargeboten von Christoph Heinlein am Violincello, gibt es am Sonntag, 25. Mai, um 20 Uhr bei Ars Musica in Aub bei freiem Eintritt. Christoph Heinlein erläutert und spielt Werke dreier Komponisten verschiedener Epochen: J. S. Bachs Cellosuite in d-Moll, entstanden um das Jahr 1720, Hartwig Kuckucks Requiem - musikalische... [mehr]

  • Musical "Joseph - ein echt cooler Träumer"

    Erstmals ein gemeinsames Chorprojekt gestartet

    Mit dem Musical "Joseph - ein echt cooler Träumer" starten die Grundschulen Elpersheim und Markelsheim erstmals ein gemeinsames Chorprojekt. Das Musical erzählt die Geschichte von Joseph, der von seinen Brüdern als Sklave nach Ägypten verkauft wird, dort vom Sklaven zum Hausverwalter eines Ministers aufsteigt und durch eine Lüge der Frau des Ministers im... [mehr]

  • Vier Blaskapellen geben ein gemeinsames Konzert

    Einen gewiss nicht alltäglichen Ohrenschmaus gibt es am Sonntag, 1. Juni, auf dem Marktplatz in Weikersheim zu hören. Nicht weniger als vier Blaskapellen mit insgesamt ca. 80 Musikanten versammeln sich dort und geben ab 14 Uhr ein zweistündiges Konzert, das neben bekannten Blasmusik-Klassikern auch moderne Stücke umfasst und deshalb nicht nur eingeschworene... [mehr]

Wertheim

  • Offizieller erster Spatenstich Neubau der Feuerwache in der Bismarckstraße kostet rund 6,8 Millionen Euro

    "Der alte Standort ist der beste Platz"

    Die Vorbereitungen sind getroffen, "nun 'brennen' alle darauf, mit dem Neubau zu beginnen", heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung zu dem besonderen Ereignis. Ein besonderes Ereignis war es, denn mit dem ersten Spatenstich fiel gestern Vormittag offiziell der Startschuss für das größte kommunale Bauprojekt, das es derzeit in Wertheim gibt: Den... [mehr]

  • SPD-Wahlkampf Gespräche im "Roten Salon"

    Breitbandversorgung ein wichtiges Thema

    Im Rahmen der Gespräche im "Roten Salon" der SPD-Kandidaten zur Kommunalwahl 2014 wurden in der vergangenen Woche immer wieder die Themen Breitbandversorgung in Wertheim sowie die öffentliche Nahversorgung diskutiert. Von der Veranstaltung ging uns von der Partei dieser Bericht zu. Gemeinsam mit den Mitgliedern SPD-Fraktion haben sich die Kandidaten der SPD nun auf... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung Boxtal Über Probleme im Zusammenhang mit Aalbachwasser informiert

    Bürger klagen über getrübtes Wasser

    Seit Januar wird Boxtal mit Aalbachwasser versorgt. Der ortseigene Brunnen "Schinderlein" dient nur noch der Notversorgung. Nach Aussage von Bürgern kommt es seit der Umstellung zu Eintrübungen im Leitungswasser. Außerdem gibt es Probleme mit Druckschwankungen. Um eine Übersicht über das Ausmaß der Probleme zu erhalten und die Bürger zu informieren, hatte man... [mehr]

  • Comenius Realschule Wertheim Vortrag von Alexander Schell zu einem "Thema, das alle angeht"

    Couragiert gegen Extremismus

    Am Anfang stand eine klare Aussage: "Rechtsextremismus ist kein ausschließliches Jugendproblem und auch keines, das nur in den neuen Bundesländern verortet werden kann", unterstrich eindringlich Alexander Schell am späten Montagnachmittag in der Mensa der Comenius Realschule in Bestenheid. Die Botschaft also lautet: "Rechtsextremismus geht alle an!" Die... [mehr]

  • Firma "Seho" Eröffnung des neuen Technologiecenters

    Das kann sich sehen lassen

    Bei strahlendem Sonnenschein feierte "Seho Systems", einer der weltweit führenden Hersteller von Lötmaschinen und kundenspezifischen Anlagen, kürzlich mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und insgesamt über 200 Gästen die Eröffnung des neuen Technologiecenters. In seiner Ansprache war der geschäftsführende Gesellschafter Dipl.-Ing. (FH) Markus Walter... [mehr]

  • Schwäbischer Heimatbund Für den Erhalt der Kulturlandschaft

    Ein Preis explizit für Jugendgruppen

    Der Kulturlandschaftspreis belohnt ab diesem Jahr explizit Jugendliche oder Vereine mit Jugendgruppen, die sich um den Erhalt typischer Landschaftselemente wie Streuobstwiesen, Wacholderheiden, Heckenlandschaften oder Steillagen-Weinberge kümmern. Insgesamt beträgt die Preissumme 10 500 Euro. Bewerbungsschluss ist der 11. Juni. Seit 1991 wird der Preis vom... [mehr]

  • Autobahn A 3 Weitere Vorgehensweise für den geplanten sechsspurigen Ausbau gestern bei einem Pressegespräch im Rathaus erläutert

    Erste Baumaßnahmen in diesem Jahr

    Es herrscht Optimismus in Sachen sechsspurigem Ausbau der Autobahn A 3, was den rund 6, 5 Kilometer langen Streckenabschnitt auf baden-württembergischen Gebiet anbelangt. "Man ist versucht zu sagen, jetzt geht es los", betonte Regierungspräsident Johannes Schmalzl bei einem Pressegespräch gestern im Wertheimer Rathaus. Noch gebe es den Vorbehalt, dass die... [mehr]

  • Kommunalwahl Die Fränkischen Nachrichten befragten die Parteien und Gruppierungen zu aktuellen Themen in der Großen Kreisstadt

    Familienfreundliche Angebote erhalten

    Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai werden die Bürgerinnen und Bürger auch über die Zusammensetzung des nächsten Gemeinderats der Stadt sowie der Ortschaftsräte entscheiden. Dabei werden sich die Gremien mit weitreichenden Entscheidungen über die Zukunft der Stadt beschäftigen. In der Großem Kreisstadt Wertheim präsentieren sich die Bewerber der Parteien und... [mehr]

  • Wahlkampf Kandidaten der CDU-Bürgerliste stellten sich in Dietenhan vor

    Für Erhalt der Werkrealschule einsetzen

    Ortsvorsteher und scheidender CDU-Stadtrat Kurt Oberdorf führte die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU-Bürgerliste am Montag durch Dietenhan, die kleinste Ortschaft Wertheims. Von der Veranstaltung ging uns von der Parte folgender Bericht zu: Beim Rundgang wurde deutlich, dass Dietenhan eine hohe Lebensqualität hat, die in den vergangenen Jahren auch zu einem... [mehr]

  • Verein "Pirappu" In Dietenhan trafen sich kürzlich Mitglieder, einige hebammen und das indische Ärztepaar Dr. Annie Anbarasu und Arokiasami Anbarasu

    Indische Babys heißen auch mal Ursula

    Zu einem zweitägigen Meeting trafen sich kürzlich die Mitglieder des Vereins "Pirappu", einige der Hebammen, die den Verein bei seiner Arbeit in Südostindien unterstützt haben sowie ein indisches Ärztepaar. Was mag Hebammen nach ihrer Ausbildung oder nach vielen Berufsjahren motivieren, in Frankfurt in ein Flugzeug zu steigen, 8000 Kilometer in einem... [mehr]

  • SPD-Wahlkampf Konzert unter dem Motto "Volle Halle" auf dem Reinhardshof

    Nachwuchsbands mit Niveau

    Drei Bands aus Wertheim und Umgebung zeigten am Samstag in der Halle 115 auf dem Reinhardshof ihre vielseitigen musikalischen Talente einem ebenso jungen Publikum. "Volle Halle" war nach dem Jugendfußballturnier "Volles Rohe" die zweite Veranstaltung der SPD Wertheim, die vor allem die jüngeren "Wertheimer" ansprechen sollte. Von der Partei erhielten wir dazu den... [mehr]

  • Kreisverband "Die Linke" Kandidaten stellten sich vor

    Programm präsentiert

    Die Kandidaten der Partei "Die Linke" für die Kreistagswahl, Andreas Flegler und Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog, stellten sich kürzlich sich und ihr Wahlprogramm im Wertheimer Gasthaus "Baunachshof" vor. Simone Dormuth konnte aus berufsbedingten Gründen nicht teilnehmen. Von der Partei erhielten wir den folgenden Bericht. Dr. Fahrenkrog stellte voran, dass vom... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Förderverein bot wieder einen Tastaturkurs

    Steigerung der Effizienz

    Laut Eurostat nutzten im Jahr 2013 drei Viertel der EU-Bürger einen Desktop-PC, einen Laptop, ein Netbook oder einen Tablet Computer. In Deutschland sind mehr als drei von vier deutschen Haushalten mit einem Computer ausgestattet, so dass der Anteil im vergangenen Jahr auf 85 Prozent stieg, heißt es weiter in einer Pressemitteilung des Beruflichen Schulzentrums.... [mehr]

  • 8. Wertheimer Wirtschaftswoche Ausstellung vom 29. Mai bis 1. Juni in und an der Main-Tauber-Halle

    Unterhaltsames Rahmenprogramm vorbereitet

    Die 8. Wertheimer Wirtschaftswoche an und in der Main-Tauber-Halle bietet neben zahlreichen Präsentationen von örtlichen und regionalen Gewerbe-, Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Von Donnerstag bis Sonntag, 29. Mai bis 1. Juni, erleben die Besucher unter anderem Sport und Musik sowie Vorführungen und Vorträge... [mehr]

  • "Wahl-Veranstaltung" Am morgigen Donnerstag um 17 Uhr in der Aula Alte Steige heißt es "Jugend trifft Politik"

    Wer wählen möchte, geht am besten hin

    Auf die, so Uwe Schlör-Kempf, städtischer Kinder- und Jugendbeauftragter, spannende Frage, "wie können Jugendliche für Politik interessiert werden", hoffen die Mitglieder einer Projektgruppe mit Schülerinnen und Schülern des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) und des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) eine Antwort gefunden zu haben. Sie haben in den vergangenen... [mehr]

Würzburg

  • Arbeitsagentur Thekla Schlör ist die neue Chefin im Bezirk Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim

    Zurück zu Basis und Heimat

    Sie ist die Neue auf dem Chefsessel der Arbeitsagentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und damit, nach Ingund Preußler, die zweite Frau an der Spitze: Thekla Schlör. Die 1965 in Würzburg geborene und in Helmstadt aufgewachsene Vorsitzende der Geschäftsführung, wie ihr Titel offiziell heißt, ist ein echtes Agentur-Eigengewächs. Sie hat an der Mannheimer... [mehr]