Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 20. Mai 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kandidaten vorgestellt Freie Wähler im "Badischen Hof" Schlierstadt

    "Den Ortskern verbessern"

    Unter der Leitung des früheren langjährigen Stadtrats Roland Zöller fand im "Badischen Hof" die Kandidatenvorstellung der Freien Wähler statt. Dazu ging uns von der Partei folgender Bericht zu:"Aktiv einsetzen""Zunächst stellten sich die Schlierstadter Bewerber persönlich vor. Für den Ortschaftsrat kandidieren: Jürgen Breitinger, Monika Lengenfelder, Silke... [mehr]

  • Kandidaten vorgestellt "Bürgerauto" für bessere Mobilität angedacht / Wähler monierten in Ravenstein:

    "Volksvertreter nehmen Bürger nicht mit"

    Die Kandidaten der Ravensteiner SPD-Liste stellten sich im Rahmen ihrer Informationsveranstaltung mit einer Bodenzeitung in Merchingen der Bürger vor. Dazu ging uns folgender Artikel zu: "Lebhafte Diskussionen entwickelten sich besonders mit den Standbesuchern über die Bürgerbeteiligung bei wichtigen nachhaltigen Entscheidungen. Die Volksvertreter in Ravenstein... [mehr]

  • SPD "Lamm"-Areal nicht am Bedarf vorbei planen

    Arbeit muss mit Hochdruck weitergeführt werden

    In den kommenden Jahren stehen wichtige und weitreichende Entscheidungen in der Seckacher Gemeindepolitik an. Die Förderung der Ortskernsanierung Seckach läuft in Kürze aus und wichtige Ziele sind noch nicht erreicht. Empfangsgebäude sinnvoll nutzen Die Planungen für eine zukunftsweisende Bebauung des Lamm-Areals muss mit Hochdruck vorangetrieben werden, wobei... [mehr]

  • CDU Auslaufende Förderung setzt zeitlichen Rahmen

    Bis 2016 erneuern, umbauen und "ertüchtigen"

    Die CDU will sich auch in Zukunft verantwortungsvoll und mit Augenmaß für die Weiterentwicklung der Gemeinde einbringen. Das heißt, dass wir uns an Sachentscheidungen orientieren, die die Gemeinde voranbringen. Dieser Beitrag zum Gemeinwohl ist unabhängig von der Parteizugehörigkeit: Es ist eine Stärke Seckachs, dass wir, auch bei kontrovers diskutierten Themen... [mehr]

  • Interessante Ortsbegehungen Kandidaten der CDU unterwegs / Ausbau der L 515 in Ravenstein

    Eigenregie bei Jugendtreff Hemsbach gelobt

    Zu interessanten Ortsbegehungen mit Bürgern trafen sich die Kandidaten der CDU für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen mit dem stellvertretenden Ortsvorsteher Michael Schwebler in Schlierstadt und Ortsvorsteher Christoph Groß in Hemsbach. Ein Dauerbrenner in Schlierstadt ist die Restrukturierung und bauliche Weiterentwicklung der Ortsmitte. In diesem... [mehr]

  • PuLS Finale Lösung steht noch aus

    Im Bahnhof könnte es auch Studentenwohnungen geben

    In den vergangenen Jahren wurde in der Gemeinde Seckach viel bewegt, von der Renovierung aller Sporthallen, dem Neubau des Dorftreffs im Ortsteil Zimmern und beim Umbau des Wasserschlosses in Großeicholzheim (teilweise mit viel Eigenleistungen der Bürger), über die Neugestaltung des Bahnhofareals und den Ortseingang Seckach bis hin zum Wasserversorgungskonzept... [mehr]

  • Großer Ansturm in Osterburken Erste Frühjahrsschule beim Internationalen Jugendprogramm / Großer Andrang in den einzelnen Kursen

    Internationales Publikum in der Römerstadt

    Für das vergangene Wochenende hatte der Trägerverein des deutschen Programms zu seiner ersten zweieinhalbtägigen "Frühjahrsschule" nach Osterburken eingeladen - und über 50 Programmverantwortliche von 14 Schulen aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie die Programmdirektoren aus Rumänien (Mihaela Stanciu, Kronstadt) und der... [mehr]

  • Gemeinderatswahl Neue Nutzung für "Lamm"-Areal und Empfangsgebäude gesucht / Auslaufen der Förderung sorgt für Zeitdruck

    Rund um den Bahnhof wartet Arbeit

    Schon früh hat die Gemeinde einen Agenda-Prozess angestoßen und so die Bürger bei Fragen der zukünftigen Entwicklung mit ins Boot genommen. Vielleicht ist auch das ein Grund dafür, dass in Verwaltung und Gemeinderat ganz stark an einem Strang gezogen wird. Die Vorgeschichte der sichtbaren Aufwertung des Bahnhofsareals im Kernort Seckach ist ein Beispiel dafür,... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Tod nach Bootsunfall 75-Jährige aus Main geborgen

    Großeinsatz an Schleuse

    Bei einem Bootsunfall sind am Sonntagnachmittag zwei Personen in den Main gefallen. Eine 75-jährige Frau wurde tot geborgen werden. Ihr ein Jahr jüngerer Begleiter blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die beiden Personen aus dem Kreis Miltenberg waren gegen 17 Uhr... [mehr]

  • Oldtimer-Treffen in Obernburg 200 Teilnehmer zur "Käferplage" erwartet / Autokorso und Preisverleihung vorgesehen

    Technikgeschichte wird lebendig

    Die Obernburger "Käferplage" ist in aller Munde. Sie hat aber nichts mit Krabbeltieren zu tun, sondern ist ein Erlebnis für alle Oldtimer-Freunde. Vom Namensgeber, dem VW-Käfer über den "Ostkäfer" Trabant bis zu Veteranen wie eine Lizzy von Ford sowie zweirädrige Motorfahrzeuge sind viele Modelle zu bewundern. Mehr als 200 Fahrer werden am kommenden Sonntag,... [mehr]

  • Zu schnell Motorradfahrer mit 167 Stundenkilometern erwischt

    Testfahrt wurde teuer

    Teuer zu stehen wird einem Enduro-Fahrer eine Testfahrt kommen, die er am Freitagnachmittag auf der B 8 durchgeführt hat. Videoüberwacher der Autobahnpolizei haben ihn mit einem Tempo von 167 Stundenkilometern erwischt. Kurz vor 17 Uhr hatte der 47-jährige Würzburger, wie er im Gespräch mit den Polizisten angab, seine fünf Jahre alte KTM von der Werkstatt... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Einrichtungshaus Hügel Lob durch Fachzeitschriften

    "Hochwertige Prädikate"

    Dem Einrichtungs- und Möbelhaus Fridolin Hügel wurden im Frühjahr zwei weitere besonders "hochwertige Prädikate" zuteil: Erstmals wurde das Unternehmen im Gewerbegebiet "Braunstall" durch die Zeitschrift "Schöner Wohnen" zu den bundesweit 250 besten Einrichtungshäusern gekürt. Maßgebliche Kriterien für diese Auszeichnung zum "Top Fachhändler 2014" waren vor... [mehr]

  • 60 Jahre Trachtenkapelle Stuppach Zum runden Jubiläum gab es einen großen Heimatabend in dem Bad Mergentheimer Stadtteil

    Die Musik wird weltweit verstanden

    Mit den Worten "Besser als mit Musik und Gesang können wir Ihnen nicht zeigen, dass wir uns von Herzen freuen, dass Sie da sind" begrüßte Marion Bauer die Gäste am Samstagabend im Festzelt zum Heimatabend anlässlich des Jubiläums 60 Jahre Trachtenkapelle Stuppach. Ein besonderer Willkommensgruß galt Schirmherr OB Udo Glatthaar, Ortsvorsteherin Birgit Teufel,... [mehr]

  • 60 Jahre Musikkapelle Jubiläum begangen

    Großer Umzug in Stuppach

    Petrus machte seine feuchte Ankündigung Gott sei Dank nicht wahr, auch wenn er ab und zu mit dunklen Wolken drohte. So schlängelte sich bei fast idealer Witterung, als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag der Trachtenkapelle Stuppach, am Sonntagmittag ein in jeder Hinsicht bunter Festumzug durch die von zahlreichen Schaulustigen gesäumten Straßen der... [mehr]

  • Prüfung In mehreren Teilen auf Erfolgskurs

    Ju Jitsukas meisterten das Sportabzeichen

    37 Ju Jitsukas der Ju Jitsu Abteilung des TV unterzogen sich den Prüfungen des DJJV-Sportabzeichens (ab 14 Jahren) oder des JJ-Jugendsportabzeichens. Im ersten Teil mussten sie eine hohe Schlagfrequenz an den Pratzen zeigen. Im zweiten Teil wurde die Wurfausdauer geprüft. Die Kinder und Jugendlichen demonstrierten eindrucksvoll, dass sie sehr viele Würfe in unter... [mehr]

  • Tanzen TV Bad Mergentheim nimmt Tanzsportabzeichen ab

    Leistungsstand weiter verbessert

    Den Auftakt für das Tanzjahr 2014 bildete für die Tanzsportabteilung (TSA) des TV Bad Mergentheim die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA). Für das DTSA gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie für das vom Deutschen Sportbund verliehene Deutsche Sportabzeichen. Es ist die offizielle Auszeichnung des DTV für gutes Tanzen und körperliche Fitness und... [mehr]

  • Interview Oberbürgermeister Udo Glatthaar drei Jahre im Amt / Privates kam bisher zu kurz, fühlt sich dennoch wohl / Anstrengende Großprojekte und künftiges Sparen

    Prioritätenlisten "müssen wir aushalten"

    Wie schnell die Zeit doch vergeht: Am heutigen 20. Mai sind es schon drei Jahre, die Udo Glatthaar offiziell als Oberbürgermeister von Bad Mergentheim in Amt und Würden ist. Genau an diesem Tag wurde er damals vereidigt. Im Interview mit den Fränkischen Nachrichten blickte Glatthaar zurück, aber auch nach vorne und zog eine Bilanz zur aktuellen Situation der Kur-... [mehr]

  • Neunkirchen Turnfest des Sportkreises Mergentheim / Über 300 Kinder / Hier die Bestplatzierten in den einzelnen Altersklassen und Disziplinen

    Viele strahlende Gewinner am Ende des Tages

    Das Kreiskinderturnfest des Sportkreises Mergentheim fand - wie bereits gestern berichtet - vergangenen Sonntag in Neunkirchen statt. Hier die Gewinner: WK-Nr. 4B Wahl-Vierk., männl. Jugend E8: 1. Liam Zaffran, TSV Markelsheim, 35,50 Punkte; 2. Peter Handrup, TSV Markelsheim, 33,50; 3. Ian Hochrein, TSV Markelsheim, 32,10; Tim Leiser, TSV Markelsheim, 31,90. WK-Nr.... [mehr]

  • Musikkapelle Markelsheim Ein Blick in die Historie anlässlich des 50. Geburtstages des Vereins

    Zehn Musikbegeisterte taten sich 1964 zusammen

    Wenn die Musikkapelle Markelsheim am Wochenende ihren 50. Geburtstag feiert, ist es zehn musikbegeisterten jungen Männern zu verdanken, die sich im Januar 1964 zusammenfanden, um gemeinsam zu musizieren. Dies ist die eigentliche Geburtsstunde der Musikkapelle, auch wenn man sich erst vier Jahre später, im Dezember 1968, entschloss, das Unternehmen Musikkapelle... [mehr]

Blaulicht

  • Unfallflucht

    Ein bislang unbekannter Pkw-Lenker beschädigte in der Nacht auf Sonntag vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Parkplatz eines Hotels in der Bad Mergentheimer Bahnhofstraße abgestellten VW Golf mit Stuttgarter Kennzeichen. Am Golf entstand Sachschaden in Höhe von knapp 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Mergentheim unter der... [mehr]

Boxberg

  • "Sechziger" trafen sich in Assamstadt

    Zum 60er-Treffen kamen 20 ehemalige Mitschüler aus Assamstadt zusammen. Ein Wiedersehen nach zehn Jahren in großer Runde macht schon allein gute Laune. Der Wettergott tat sein übriges, so dass die einstigen Pennäler einen rundum gelungenen Tag verbrachten. Zu einer Stadtführung ging es zunächst nach Bad Mergentheim. Wieder nach Assamstadt zurückgekehrt,... [mehr]

  • Bremswirkung unterschätzt

    Frau schwer verletzt

    Eine 49-jährige Radfahrerin stürzte am Freitag Abend auf dem stark abschüssigen Klingenweg in Boxberg. Sie war mit ihrem neuen Fahrrad unterwegs und unterschätzte offensichtlich die sehr effektiv wirkenden Bremsen. Diesem Umstand ist es wohl zuzuschreiben, dass sie das Rad zu stark abbremste und nach vorne über den Fahrradlenker hinwegflog und auf der geteerten... [mehr]

  • Unfallflucht

    Vermutlich beim Wenden kollidierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem Licht- und Verkehrszeichenmast am Beginn der Jakob-Reichert-Straße in Boxberg. Auf Grund der Schadenshöhe dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Lkw oder Sattelzug gehandelt haben.

  • Liederkranz Wölchingen Rückblick auf das Vereinsjahr / Vorstand im Amt bestätigt

    Unterlagen liegen nun im Archiv der Stadt

    Gewohnt zügig und problemlos verlief die Generalversammlung des Gesangvereins "Liederkranz Wölchingen" im Vereinslokal "Zum Deutschen Kaiser". Jahresberichte und Neuwahlen standen auf dem Programm. Der Vorsitzende Dr. Dieter Thoma hieß die Mitglieder und Gäste willkommen. In einer Schweigeminute gedachte man der seit der letzten Zusammenkunft verstorbenen... [mehr]

Buchen

  • Katholischer Kindergarten Sankt Josef Buntes Programm zum Jubiläum

    50-jähriges Bestehen gefeiert

    Sein 50-jähriges Bestehen hat der katholische Kindergarten Sankt Josef in Buchen am Sonntag gefeiert. Viele Eltern und Kinder, ehemalige Kinder und Mitarbeiter sowie Freunde des Kindergartens waren der Einladung gefolgt und riefen in den Gruppenräumen und bei der Betrachtung der Fotoausstellung Erinnerungen über ihre eigene Kindergartenzeit wach. Zu Beginn ihrer... [mehr]

  • Marienlob

    Andacht zu Ehren der Gottesmutter

    Die gemeinsame Maiandacht von Frauenbund, Kirchenchor Sankt Oswald und der Kolpingsfamilie am Freitagabend in der Stadtkirche lud die zahlreichen Kirchenbesucher zum Mitbeten und Mitsingen ein. Kaplan Markus Obert eröffnete die Andacht mit der Marienlob-Litanei "Sei gegrüßt Maria, Du lichter Meeresstern" aus dem neuen Gotteslob. Der Kirchenchor unter Leitung von... [mehr]

  • 2500 Euro Schaden

    Beim Abbiegen zusammengestoßen

    Knapp 2500 Euro Schaden sind die Folge eines Unfalls am Sonntagmorgen in Buchen. Gegen 11.30 Uhr befuhr ein 27-Jähriger in seinem Passat die Hollerbacher Straße in Richtung Hollerbach. Circa 80 Meter nach der Einmündung Brandenburger Straße wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen, bemerkte dabei nicht, dass er in diesem Moment von einer 71 Jahre alten Opel... [mehr]

  • Am 25. Mai

    Heißmann und Rassau in Buchen

    Volker Heißmann und Martin Rassau treiben seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne, mit fränkischen Frotzeleien, einem Haufen "Gschmarri" und skurrilen Gedanken. Am Sonntag, 25. Mai, sinniert das Duo ab 18 Uhr in der Buchener Stadthalle über die großen und kleinen Alltäglichkeiten, kalauern sich durch allerhand Untiefen des fränkischen Lebens; die... [mehr]

  • Handwerkskammer

    Markenzeichen verliehen

    Beim Zukunftstag der Stadt Buchen hat Nikolaus Teves, ehemaliger Geschäftsführer der Handwerkskammer und Projektpartner Demografie, die Malerfachbetriebe Gregor Behr (Hardheim) und Steffen Baier (Mosbach), die Blechnerei Uwe Hasse (Neckargerach), den Kfz-Meisterbetrieb Roland Ullrich (Ravenstein) sowie die Zimmerei Holzwurm (Buchen) mit dem Markenzeichen... [mehr]

  • Theatergruppe "Liebestaler" 18 Darsteller boten ihrem Publikum im Jubiläumsjahr vier unterhaltsame Einakter

    Welch ein Theater mit dem Theater

    Vier Einakter, gespielt von insgesamt 18 Darstellern, standen anlässlich des Jubiläums "20 Jahre Theatergruppe Liebestaler" auf dem Programm. Und die Lachmuskeln der Zuschauer wurden von den Laienspielern strapaziert: Altbekannte Theatergrößen und neu entdeckte Talente sorgten gemeinsam für vergnügliche Unterhaltung und zwei besondere Theaterabende im Morretal.... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Lions-Club auf den Spuren der Hollerbacher Malerkolonie / "Beeindruckender Kunstnachmittag"

    Wilhelm Trübner prägte den Stil der Künstler

    Der in Balsbach lebende Künstler Wilfried Barber hatte sein Präsidentenjahr beim Lions-Club Buchen unter das Motto "Kunst und Kultur" gestellt. Zum Abschluss organisierte er nun für die Clubmitglieder eine Begegnung mit der Geschichte und den Werken der Hollerbacher Maler. In den Räumen des Bezirksmuseums wurde die Gruppe zunächst von Dieter Steigleder... [mehr]

Fechten

  • Fechten Tauberbischofsheimerin wird Deutsche Junioren-Florettmeisterin im Einzel und mit der Mannschaft

    Leandra Behr sichert sich das "Double"

    Die Tauberbischofsheimer Florettfechter haben bei der Deutschen Junioren Meisterschaften ihre starken Saisonleistungen bestätigt. Beste FC-Fechterin war Leandra Behr, die sowohl im Einzel- als auch im Teamwettbewerb die Meistertitel an die Tauber holte. Aber auch ihre Teamkolleginnen und Teamkollegen dominierten in Koblenz. Zwei Titel und drei weiteren Podestplätze... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C Herren ReserveFC Eubigheim II - TV Hardheim II abgesagt TSV Götzingen II - FSV Dornberg 3:2 VfL Eberstadt II - SG Berolzheim-H. II abgesagt SV Schlierstadt II - SV Ballenberg II abgesagt 1 TV Hardheim II 14 10 3 1 44:20 33 2 VfB Eberbach II 11 8 2 1 31:11 26 3 SV Wettersdorf-G. II 14 8 2 4 25:17 26 4 FSV Dornberg 14 6 1 7 37:32 19 5 SV Schlierstadt II... [mehr]

  • FussballFrauen Verbandsliga WürttembergTSV Tettnang - SV Hegnach 6:3 VfL Munderkingen - VfB Bad Mergentheim 3:0 TSV Langenbeutingen - SV Böblingen 5:0 TSV Frommern-Dürrwangen - SC Unterzeil-R. 2:0 SV Musbach - SV Granheim 0:0 Spvgg. Rommelshausen - SV Sülzbach 2:1 1 TSV Tettnang 20 16 1 3 70:24 49 2 SV Hegnach 21 15 2 4 59:25 47 3 SC Unterzeil-R. 21 14 1 6 53:26... [mehr]

  • D-Junioren Kreis Buchen, Staffel 1SV Osterburken 1 - VfB Heidersbach 0:3 TSV Mudau 1 - SG Großeicholzheim 2:0 SG Erftal - Eintracht Walldürn 1 0:5 Spvgg. Hainstadt - SGWettersdorf/Glash./Rippberg 8:0 Eintracht Walldürn 2 - TSV Buchen 1 0:4 1 TSV Buchen 1 8 25:3 20 2 VfB Heidersbach 7 19:2 17 3 Eintracht Walldürn 1 7 21:7 16 4 Spvgg. Hainstadt 7 19:3 15 5 TSV... [mehr]

Fußball

  • FussballRegionalliga BayernFC Augsburg II - Bayern München II 2:0 1. FC Nürnberg II - FC Ingolstadt 04 II 1:1 FV Illertissen - SV Seligenporten 2:1 FC Memmingen - TSV Rain/Lech 0:3 TSV Rosenheim - 1. FC Schweinfurt 2:1 SV Heimstetten - Spvgg. Bayern Hof 3:2 FC Kickers Würzburg - FC Bamberg 2:2 TSV 1860 München II - SV Aschaffenburg 5:0 SV Schalding-Heining - TSV... [mehr]

Fussball

  • FussballFreizeitrunde Damen 1 VfR Uissigheim 4 4 0 0 21:5 12 2 TSV Assamstadt 3 3 0 0 9:1 9 3 SG Pülfringen/Gissigheim 4 3 0 1 11:5 9 4 TSV Weikersheim 5 3 0 2 11:6 9 5 TSV Wenkheim 6 1 2 3 6:11 5 6 TSV Althausen/Neunkirchen 5 1 0 4 3:21 3 7 TuS Großrinderfeld 4 0 2 2 3:8 2 8 FV Oberlauda 5 0 2 3 9:16 2 [mehr]

  • FussballKreisliga TBB, Reserven 1 TSV Schwabhausen II 17 13 2 2 45:17 41 2 TuS Großrinderfeld II 16 13 0 3 39:12 39 3 FC Rauenberg II 16 10 3 3 34:13 33 4 Windischbuch II 17 9 1 7 36:35 28 5 FC Gissigheim II 16 8 0 8 30:20 24 6 FC Külsheim II 16 7 2 7 29:30 23 7 FC Eichel II 17 6 0 11 32:45 18 8 DjK Unterbalbach II 17 5 1 11 30:53 16 9 SG Uissigheim II/Gamburg 16 5... [mehr]

Fußball

  • Fußball Höpfingens Trainer Thomas Nohe freut sich über die Herausforderung in der Verbandsliga / Kaderplanungen noch nicht abgeschlossen

    "Rennen nicht herum und fragen Spieler"

    Zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte ist der TSV Höpfingen in die Verbandsliga aufgestiegen. Für Trainer Thomas Nohe bedeutet diese Klasse allerdings Neuland. Im FN-Interview sprach er über die aktuelle Situation. Herr Nohe, ist es eigentlich ein Vorteil, an einem Samstag Meister zu werden, weil man dann noch länger feiern kann? Thomas Nohe: Grundsätzlich... [mehr]

Fussball

  • Leichtathletik

    Ausdauer bewiesen

    Beim 42. Guths-Muths-Rennsteiglauf starteten vom TV Niederstetten fünf Läufer beim Supermarathon sowie zwei Läuferinnen und drei Läufer beim Halbmarathon. Am frühen Morgen starteten die 2200 Teilnehmer des Supermarathons in Eisenach. Die 72,7 Kilometer lange Strecke führte von Eisenach auf dem Rennsteig über den Inselberg nach Oberhof zum Ziel in Schmiedefeld.... [mehr]

Fußball

  • Torjäger Während in den letzten Jahren in der Schlussphase der Saison häufig Torflut herrscht dieses Mal Torflaute

    Den Goalgettern geht etwas die Luft aus

    Nicht gerade ihren besten Tag hatten die meisten Torhüter in den einzelnen Liga. Immerhin scheinen in der Regionalliga Südwest, in der Oberliga Baden-Württemberg und in der Landesliga Odenwald mit Sliskovix, Schürg und Reimann der erfolgreichsten Goalgetter bereits festzustehen. Offen ist dagegen noch das Rennen in der Regionalliga Bayern sowie in der... [mehr]

Fussball

  • Fußball Klinge Seckach verliert Auswärtsspiel in Rohrbach

    Führung verspielt

    TSG Rohrbach - Klinge Seckach 3:2 Seckach: Wesselsky, Lenz, Münch, Kraus C. (73. Springer), Wessely, Mertes, Schöll, Lind, Holder, Kowarik, Leitner (79. Zauner). Im Auswärtsspiel der Frauen-Verbandsliga bei der TSG Rohrbach hat der SC Klinge Seckach eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Nach einer guten Torchance von Rohrbach und einer ähnlich gefährlichen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Mannschaftsmeldungen für die kommende Spielzeit 2014/15 sind bereits möglich / Letzter Termin: 20. Juni

    Nach der Saison ist bekanntlich auch vor der Saison

    Die Saison 2013/14 neigt sich dem Ende zu. Währenddessen laufen beim Badischen Fußball-Verband (BFV) schon die Vorbereitungen für die neue Spielzeit: Die Mannschaftsmeldungen stehen auf dem Programm. Für den Herren- und Frauenbereich ist die Mannschaftsmeldung bis zum 20. Juni erforderlich. Mannschaftsmeldungen für Junioren- und Juniorinnen-Mannschaften (Feld-... [mehr]

  • Fußball Hollenbacher A-Junioren bleiben in der Oberliga

    Punktgewinn bringt Klassenerhalt

    FSV Hollenbach - SV Waldhof Mannheim 1:1 Hollenbach: Hörner, Geissler, Krebs, Baumann, K. Schmidt, R. Schmidt (89. Schreiber), Kleinschrodt, Doganay (90. Walz), Pfeiffer, Immel (90. Götzelmann), Maneth (75. Leiser). Tore: 0:1 (21.) Yanick Haag, 1:1 (30.) Luca Pfeiffer. In der Partie gegen den Tabellenführer aus Mannheim kamen die sehr engagiert aufspielenden... [mehr]

Fussball

  • Fußball FC Creglingen verliert nach 1:0-Pausenführung mit 1:3

    Sieg aus der Hand gegeben

    TSV Ilshofen - FC Creglingen 3:1 Die Regionenliga-Fußballerinnen des FC Creglingen nach Ilshofen zum Tabellennachbarn - und hatten ein klares Ziel: An die guten Leistungen der vergangenen Woche anknüpfen und drei Punkte ergattern. Die Creglingerinnen fanden gut ins Spiel und hatten einige Chancen, um den Führungstreffer zu erzielen. Zehn Minuten vor der Pause... [mehr]

  • Nachgehakt Zwei Wochen vor letztem Spieltag stehen die Meister in allen Klassen fest / Schlierstadt und Eubigheim freuen sich über Rückkehr, Rosenberg II über Premiere

    SV Schlierstadt feiert "granatenmäßig"

    Zwei Wochen vor Saisonende stehen die Meister in allen Spielklassen des Fußballkreises Buchen bereits fest (siehe auch Information nebenan). Alleine vorgestern schafften mit dem SV Schlierstadt (A-Klasse), dem FC Eubigheim (B1) und dem TSV Rosenberg (B2) drei Teams den vorzeitigen Sprung in die jeweils höhere Spielklasse. Trotzdem ist bis zum Schluss für Spannung... [mehr]

  • Fußball Fußballschule des VfB Stuttgart beim TSV Buchen

    Trainieren wie die Profis

    Die Fußballschule des VfB Stuttgart kommt vom 26. bis 28. September zum TSV Buchen. Für bis zu 60 Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 14 Jahren bietet sich ein Camp mit hohem Spaßfaktor und unter professionellen Bedingungen. Basierend auf dem erfolgreichen Konzept der Jugendabteilung des VfB Stuttgart trainieren die Teilnehmer mit einem Trainerteam der... [mehr]

  • Fußball Damen-Freizeitrunde im Main-Tauber-Kreis

    VfR Uissigheim jetzt vorne

    FV Oberlauda - SV Pülfringen/Gissigheim 2:5. Pülfringen spielte stark auf, doch Oberlauda ging in der 10. Minute durch Sarah Hergenröder in Führung. Pülfringen glich in der 15. Minute durch Marina Thiel zum 1:1 aus. In der 50. Minute erhöhte Jaqueline Wartha zum 2:1 für Oberlauda. 2 Minuten später glich Melanie Richter zum 2:2 aus. Nun ging es Schlag auf... [mehr]

Grünsfeld

  • Dorothea-von-Rieneck-Schule Musical von "Joseph" war Höhepunkt des Schulfestes / Zahlreiche Stationen informierten über Schulalltag

    150 Akteure setzten Glanzpunkt

    Manchmal werden Träume wahr. Zumindest bei der Dorothea-von-Rieneck-Schule. Das Musical von Joseph, dem "echt coolen Träumer", war der vielumjubelte Höhepunkt beim Schulfest am Wochenende. Auch sonst war einiges im und rund um das Schulhaus geboten. Alle Schulklassen, die Lehrer und viele Eltern machten mit, um ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu... [mehr]

  • Erstkommunion gefeiert

    Zehn Kinder aus den Pfarrgemeinden St. Ägidius Oberwittighausen, St. Regiswindis Vilchband und Allerheiligen Unterwittighausen feierten mit Kaplan Baumann und einer großen Festgemeinde die Erstkommunion. Der Festtag stand unter dem Motto "Jesus Christus überall strahl ich hell als dein Kristall". Die Kinder wurden von den Katechetinnen Fr. Farrenkopf und Fr. Hecht... [mehr]

  • DLG-Auszeichnung Metzgerei Knab in Gerchsheim erhielt die neue Ehrung für "langjährige Produktqualität"

    Langfristige Qualität wurde unter Beweis gestellt

    Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat die Erwin Knab Metzgerei aus Gerchsheim mit dem "Preis für langjährige Produktqualität" ausgezeichnet. Das Unternehmen erhält diese Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte zum zehnten Mal. Die Preisverleihung fand jetzt in Berlin statt. DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing überreichte die Urkunde... [mehr]

  • In der Wandelhalle Gemeinsames Konzert der Jugendkapellen aus Grünsfeld, Boxberg und Herrenberg

    Tolles Gemeinschaftserlebnis

    Ein ganz besonderes Konzert fand in der Wandelhalle in Bad Mergentheim statt: 60 Jugendliche aus drei Kapellen musizierten auf hohem Niveau und zeigten anschaulich, dass Musik tatsächlich verbindet. Schon seit dem vergangenen Jahr gibt es eine Kooperation zwischen der Jugendkapelle des Musikvereins Umpfertal und der Jugendkapelle Grünsfeld. Eine gemeinsame Freizeit... [mehr]

Handball

  • HandballSommerrunde männliche Jugend A Gruppe ATSG Heilbronn - TV Mosbach 15:11 TV Lauffen - JSG Neckar-Kocher 10:16 TSG Heilbronn - TSV Buchen 15:13 JSG Neckar-Kocher - TV Mosbach 16:13 TSV Buchen - TV Lauffen 2:18 1 JSG Neckar-Kocher 2 2 0 0 32:23 4:0 2 TSG Heilbronn 2 2 0 0 30:24 4:0 3 TSV Buchen 2 1 0 1 37:33 2:2 4 TV Mosbach 2 0 0 2 24:31 0:4 5 TV Lauffen 2 0 0... [mehr]

  • Handball "Großartiges geleistet"

    Rimpar erhält Lizenz für zweite Liga

    Nach dem 28:28-Unentschieden von DJK Wölfe Rimpar gegen HG Saarlouis spielten sich in Anbetracht des Klassenerhalt in der Zweiten Handball-Bundesliga unter Spielern und Fans unbeschreibliche Jubelszenen ab. Die als krasser Außenseiter in die Saison gestarteten Rimparer werden auch in der nächsten Spielzeit wieder Deutschlands Handball Arenen wieder unsicher... [mehr]

Hardheim

  • "Kleine Tierschau" am 22. Mai in Hardheim FN-Interview mit Michael Gaedt und Michael Schulig

    "Achterbahn durch die Welt des Humors"

    Die "kleine Tierschau" kommt: Am Donnerstag, 22. Mai, werden die beiden schwäbischen Comedians Michael Gaedt und Michael Schulig, welche seit Januar 1981 vorwiegend innerhalb Baden-Württembergs als Duo unterwegs sind, in der Erftalgemeinde Station machen und mit ihren Darbietungen den Schlossplatz zum Lachen bringen. Der "Open-Air-Rahmen" kommt dieser Veranstaltung... [mehr]

  • Freue Wähler stellten sich vor

    "Lebensmittelmarkt wünschenswert"

    "Die Freien Wähler wollen auch in der kommenden Wahlperiode konstruktiv und engagiert zur Entwicklung von Höpfingen und Waldstetten beitragen", betonten der Vorsitzende Lars Schottenberger und Fraktionssprecher Herbert Frisch bei der Kandidatenvorstellung zur Gemeinde- und Kreistagswahl im Gasthaus "Ochsen". Hierzu schrieb uns unser Mitarbeiter: Nach... [mehr]

  • Kolpingsfamilie

    Andacht zu Ehren der Gottesmutter

    Ihre traditionelle Maiandacht begingen die Kolpingsfamilien Erfeld und Hardheim bei guter Witterung am Sonntagabend in der Ölbergkapelle. Der Gottesdienst wurde von Präses Pfarrer Rudolf Hauck geleitet. Das Thema lautete: "Maria, die Vielgepriesene". Worte zur Besinnung sprach Diakon Franz Greulich. Musikalisch gestaltete Elmar Frank (Erfeld) auf seinem Keyboard... [mehr]

  • Kirchenkonzert für Orgel und Panflöte Mit Jaroslav Tuma und Liselotte Rokyta traten zwei Koryphäen auf

    Besonderer musikalischer Hörgenuss

    Mit Jaroslav Tuma (Orgel) und Liselotte Rokyta (Panflöte) aus Prag gestalteten zwei in Fachkreisen europa- und sogar weltweit hoch geschätzte Koryphäen auf ihren Instrumenten am Sonntag das zweite Orgelkonzert in diesem Jahr im Erftaldom. Sie brillierten als Solisten oder in harmonischem Zusammenspiel mit "Perlen der Musikliteratur" und verstanden die Klangfülle... [mehr]

  • In Hardheim

    Bestellung zum Bestattungsdienst

    Die Gemeindereferentinnen Uschi Butterweck und Claudia Beger absolvierten im März eine einwöchige Fortbildung zur "Liturgie des Abschieds" und erhielten nach dieser durch Erzbischof Dr. Robert Zollitsch die offizielle Bestellung zum Bestattungsdienst in der Seelsorgeeinheit Hardheim. Im Zuge der Eucharistiefeier am Sonntag erhielten die beiden aus der Hand von... [mehr]

  • Blütenfest in Höpfingen Vereine und Festdamen beteiligten sich am Umzug / Gewinner des Luftballonwettbewerbs bekanntgegeben

    Helena Schell neue Festkönigin

    Mit seinem 57. Blütenfest am Sonntag eröffnete der Obst- und Gartenbauverein traditionell den Festlesreigen in Höpfingen. Im Mittelpunkt stand der Festzug. Als Festdamen für das Jahr 2014 wurden Festkönigin Helena Schell und ihre Begleiterinnen Saskia Berberich und Anna Kuhn präsentiert. Schließlich erfolgte noch die Preisverteilung vom Ballonwettfliegen des... [mehr]

  • In der Schulstraße

    Mehrere Maschinen aus Keller gestohlen

    Offenbar auf Werkzeugmaschinen hatte es ein bislang Unbekannter am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr, in der Höpfinger Schulstraße abgesehen. Lediglich eine Stihl Motorsäge ließ er zurück, als er einen unverschlossenen Werkzeugkeller heimsuchte.Diverse andere Maschinen nahm der Täter allerdings mit. Höchstwahrscheinlich war er am Einbruchsort gestört worden und... [mehr]

  • Gemeinderatswahl 2014 Die FN befragten die Fraktionen, wie sie zur Repräsentation der einzelnen Ortsteile in künftigen Gemeinderäten stehen

    Unechte Teilortswahl in der Diskussion

    Die unechte Teilortswahl ist eine Sonderregelung im Kommunalwahlrecht von Baden-Württemberg, die eine ausreichende Vertretung der einzelnen Ortsteile im Gemeinderat sichern soll. Die Hauptsatzung der Gemeinde regelt die Sitzverteilung nach Ortsteilen, berechnet nach den Einwohnerzahlen in den einzelnen Orten. Diese wird vor jeder Kommunalwahl neu berechnet und vom... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Mountainbiker schwer gestürzt

    Ein Mountainbiker stürzte am Sonntagnachmittag schwer in einem Waldstück oberhalb von Detwang. Der 45-Jährige war gegen 14.30 Uhr alleine im Bereich des Brunnholzes auf einer leichten Gefällstrecke unterwegs, als es aus noch unbekannten Gründen zu dem Unfall kam. Der Radfahrer konnte selbst mit seinem Mobiltelefon über Angehörige Hilfe anfordern und wurde nach... [mehr]

Külsheim

  • Kulinarische Weinprobe In gemütlicher Atmosphäre

    Der Wein als Kulturgut

    Die Külsheimer Winzer, Ortsverband für Wein, Obst, Garten und Landschaft, hatten eingeladen, sich in gemütlicher Atmosphäre und bei guten Gesprächen von kulinarischen Köstlichkeiten und edlen Weinen verwöhnen zu lassen. Georg Stang, Co-Vorsitzender der Külsheimer Winzer, hieß kürzlich 77 Wein- und Gourtmetfreunde willkommen und meinte zu Beginn, alle seien... [mehr]

  • Ehemalige Soldaten trafen sich

    Ehemalige Soldaten der 4. Kompanie des Panzerbataillons 361 trafen sich am Samstag zum zweiten Mal in der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne. Oberstleutnant a. D. Otto Boehnke, der die 4. Kompanie bei der Änderung der Heeresstruktur im Jahre 1980 neu aufgestellt hatte, begrüßte 28 Teilnehmer, darunter seine ehemaligen Soldaten und den ehemaligen Kompaniefeldwebel... [mehr]

Kultur

  • Joe Cocker wird 70 Reibeisenstimme und Luftgitarren-Bewegung

    Der ehrliche Rocker

    Joe Cocker ist kein sonderlich attraktiver Mann. Mit seinem schütteren Haar und dem Bauchansatz wirkt er auf der Bühne optisch eher dröge - bis der erste Klang der Musik ertönt. "Immer wenn ich die Anfangsakkorde höre, dann ist es, als tauchte ich in eine andere Welt ein", sagte Cocker einmal. Seine einzigarten Armbewegungen und die unverwechselbar rauchige... [mehr]

  • Schönberg und Strawinsky

    Dominique Horwitz und das WKO

    Ein außergewöhnliches Programm mit zwei Klassikern der Moderne erwartet die Zuhörer am Abend des 25. Juni ab 19.30 Uhr in der Harmonie zum Saisonschluss beim 10. Heilbronner Konzert des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn. Arnold Schönbergs "Verklärte Nacht" in einer Bearbeitung für Streichorchester und Igor Strawinskys "Geschichte vom Soldaten"... [mehr]

  • Konzert Am 21. Mai in der Würzburg Posthalle

    Farid Bang auf Tour

    Erstmals mit gebündelter Power und Energie sind die Hiphopper um Farid Band zusammen auf "Banger Musik Tour". Am Mittwoch, 21. Mai, machen sie in der Würzburger Posthalle Station. Farid Bang war gerade im Kassenschlager "Fack ju Göthe" zu sehen, veröffentlicht 2014 sein nächstes, heiß erwartetes Soloalbum "Killa" und ist mit seinem letzten Album auf Platz 1... [mehr]

  • "König Lear" am Großen Haus des Theaters Heilbronn Johanna Schall inszenierte William Shakespeares tiefgründigste Tragödie

    Im Reich der Mächtigen und Irren

    "Nichts!" Das antwortet Cordelia auf die Frage ihre Vaters Lear, was sie über ihre Liebe zu ihm sagen könnte. Ihre Schwestern Goneril und Regan hatten sich zuvor unter allen möglichen Verrenkungen zu Huldigungen an ihren Vater gequält - immerhin ging es ja um ein Drittel seines Reiches. Cordelia sagt "Nichts" - und erläutert das in der Heilbronner Inszenierung... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Evangelische Freikirche in Lauda Frauenfrühstück zum Thema "Krisen als Chancen annehmen"

    An Krisen für die Zukunft wachsen

    Bereits zum zehnten Mal luden die Frauen der Evangelischen Freikirche "Christen in Aktion Taubertal" ins Laudaer Gemeindezentrum zu einem Frauenfrühstück mit Vortrag ein. Dieses Angebot wurde wieder von vielen Gästen, darunter viele Erstbesucher, genutzt. Sie genossen die Gelegenheit zu angeregten Gesprächen, während das Frauenfrühstücksteam der Kirche dafür... [mehr]

  • Auftakt zum Weinfest "Wood-Rock-Weinprobe" erstmals ausverkauft

    Mit Oldies durch die Probenfolge

    Das zu Beginn doch ziemlich kritisch beäugte Konzept hat sich inzwischen fest etabliert: Ließen sich in der Anfangsphase jeweils um die hundert Besucher mit einer gewissen Neugierde auf das noch unbekannte Spektakel ein, so verzeichneten in diesem Jahr die Veranstalter - die Stadtverwaltung und die Weinbaubetriebe aus Lauda-Königshofen - erstmals ein quasi... [mehr]

  • Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal Tag der offenen Tür erfuhr große Resonanz / Neue Räume im ehemaligen Sparkassengebäude in Lauda vorgestellt

    Musik und Tanz haben viele Facetten

    Einen großen Besucherzuspruch erfuhr am Sonntagnachmittag in Lauda neben den sonstigen Aktionen "Kultur gut stärken" ebenfalls ein Tag der offenen Tür der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal - häufig kurz "Musikschule Lauda" genannt. Deren jährlicher Tag der offenen Tür stand diesmal unter dem Zeichen, dass sich die Schule erstmals einer breiten... [mehr]

  • Prüfung erfolgreich absolviert

    Sieben Karateka der Erwachsenengruppe des Dojo Lauda absolvierten erfolgreich die Prüfung zum nächsthöheren Gürtelgrad im Shotokan Karate. Daniel Kranz, Rebecca Keller-Bowers, Andrea Göll und Silvia Börschel tragen nun den orangenen Gürtel (7. Kyu) und Bianca Schad, Kinga Jurko, Timm Tolle den blauen Gürtel (5.Kyu). Während der zweistündigen Prüfung... [mehr]

  • Tennis Erfolgreiches Wochenende der Jungen U14 sowie Herren 50 und Herren 55

    TC Beckstein bisher ungeschlagen

    Auch im zweiten Spiel der Jungenmannschaft U14 in Külsheim gingen die Becksteiner Tennisspieler als Sieger vom Platz. Auf allen Positionen ließen die Jungs nichts anbrennen, auch in den Doppeln konnten die Punkte mitgenommen werden. Es spielten Sebastian Schulz 6:3, 6:4, Noah Schulz 6:3, 60, Nico Dauth 6:2, 6:2 und Moritz Väth 6:3, 6:2 sowie in den... [mehr]

  • Kommunalwahlen SPD/Freie Bürger in Gerlachsheim / Grundsatzdiskussion im Kreistag gefordert

    Was wird aus dem Kloster?

    Bei einer Diskussionsrunde in der Besenwirtschaft Baumann hatten die Verantwortlichen der SPD/Freie Bürger-Info-Tour den Ablauf dahingehend verändert, dass die übliche Ortsbegehung entfiel, denn im Vorfeld der Haushaltsberatungen 2014 wurden die Gemeinderäte von SPD/Freie Bürger von Stadträtin Jutta Steinmetz-Thees vollumfänglich über die kommunalpolitischen... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zur späten Öffnung des Freibades in Lauda

    Wieder einmal das Schlusslicht

    Alle Jahre wieder: Seit Wochen stand der Eröffnungstermin des Freibades in Lauda fest. Deshalb fuhren wir am Samstag gegen 10.30 Uhr bei herrlichstem Sonnenschein in T-Shirt und kurzer Hose zum Bad und standen sprachlos vor vergitterter Tür. Begrüßt wurden wir durch einen "freundlichen" handgeschriebenen Zettel: "Eröffnung am Dienstag, 20. Mai, 12 Uhr". Auf... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Dummheit oder Boshaftigkeit?

    Aus Spaß an der Freude?

    Es gibt Menschen, die nicht unterscheiden können zwischen "Dein" und "Mein" oder Diebstahl und Streich.Am Wochenende 16./17. Mai wurden nachts drei Solarlampen von meiner Terrasse entwendet (leider hatte ich selbst nur sechs Wochen Freude daran). Dazu muss man das halbe Grundstück überqueren oder über den Zaun steigen. Das allein ist schon eine Unverschämtheit.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis TSV Althausen/Neunkirchen dieses Mal mit magerer Bilanz

    Kein erfolgreiches Wochenende

    Für die Tennisabteilung Althausen-Neunkirchen war es dieses Mal kein erfolgreiches Wochenende. Die Herren 50 verloren zu Hause gegen die Tennisabteilung Weikersheim mit 1:5. Die Damen 50 fuhren nach Morsbach und gaben dort ihr Spiel mit 3:6 ab. Die Herrenmannschaft, die in Schwaigern antrat, verlor ihr Spiel mit 0:6. Lediglich die Junioren, die beim TC RW Bad... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Spiele des TSV Kreuzwertheim

    Dieses Mal nur ein Sieg

    Den einzigen Sieg am Wochenende verzeichneten die Damen 40 der Tennisabteilung des TSV Kreuzwertheim. Gegen den TC Rot-Weiß Miltenberg reichte es am Ende zu einem knappen 9:5-Sieg. Dunja Kutschan (6:0, 6:0), Grit Geiger (6:2, 6:2) und Jutta Wondollek (6:3, 6:2) gewannen ihre Einzel. Das Doppel Monika Uhlschmidt und Jutta Wondollek mit einem knappen Drei-Satz-Sieg... [mehr]

Mosbach

  • FC Donebach zog Bilanz Berichte und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    "Aushängeschild der Ortsgemeinschaft"

    Als fester und anerkannter Bestandteil im Gemeindeleben präsentiert sich der 345 Mitglieder starke FC Donebach als solider, zukunftsorientierter Verein mit einer ausgeprägten Nachwuchsarbeit. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Sportheim, wozu Vorsitzender Norbert Schnetz die Mitglieder und Gäste begrüßte. Eingangs seines Berichts dankte... [mehr]

  • 2000 Euro Schaden

    Blauen Audi nachts "umlackiert"

    Größere Mengen weißer Farbe hat in der Nacht auf Sonntag ein bislang Unbekannter auf einen in der Mosbacher Tarunstraße geparkten und vormals blauen Audi A4 geschüttet. Die Höhe des entstandenen Schadens beziffert die Polizei auf knapp 2000 Euro. Das Motiv des Täters ist bislang ebenfalls nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Mosbach, Telefon... [mehr]

  • Trunkenheitsfahrt

    Mit 1,4 Promille geflüchtet

    Ein 23 Jahre alter Audi-Fahrer ist am frühen Sonntagmorgen einer Polizeistreife in der Nähe des Assulzer Hofes aufgefallen. Um den jungen Mann zu kontrollieren, gaben ihm die Beamten mit ihrem Streifenwagen diverse Haltezeichen. Der Mann dachte aber offenbar gar nicht daran, der Aufforderung Folge zu leisten und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Er... [mehr]

  • In Mosbach

    Opel Omega zerkratzt

    Die gesamte linke Fahrzeugseite eines in der Mosbacher Sonnhalde geparkten Opel Omega Caravan hat ein Unbekannter am Samstagabend zwischen 20 und 24 Uhr zerkratzt und einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro hinterlassen. Hinweise nimmt die Polizei in Mosbach, Telefon 06161/8090, entgegen.

  • In einer Ferienwohnung

    Türschlösser verklebt

    Einigermaßen überrascht und verärgert dürfte der Besitzer einer Ferienwohnung in der Eisenbahnstraße reagiert haben, als er am Samstagnachmittag feststellte, dass Unbekannte Garagentor- und Haustürschloss mittels Sekundenkleber beschädigt hatten. Die Tatzeit ließ sich auf einen Bereich zwischen 12. und 17. Mai eingrenzen. Den Sachschaden schätzt die Polizei... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Badische Landesbühne

    Freundeskreis wählte Vorstand

    Der Freundeskreis Badische Landesbühne hat bei seiner Mitgliederversammlung den Bruchsaler Augenarzt Dr. Patrick Vivell zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Dr. Wolfgang Brüwer ab, der nach drei Jahren im Amt des Vorsitzenden als Stellvertreter weiter für die Interessen der Badischen Landesbühne wirkt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Franz Csiky als... [mehr]

Niederstetten

  • AWV Wertschätzende Anerkennung des Ehrenamts wichtig

    "Engagement hat lange Tradition"

    Zu Frage 1: "Bürgerengagement hat in Niederstetten und in seinen Teilorten eine lange Tradition. Dies zeigt sich zum einen in der intakten und breitgefächerten Vereinslandschaft, zum anderen in der kontinuierlichen Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit sowie in der ausgeprägten Theaterlandschaft. Die AWV tritt dafür ein, dass die vielfältigen Angeboten und... [mehr]

  • CDU Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern und Kinderbetreuung ausbauen

    "Mehr Flexibilität für unsere Familien"

    Zu Frage 1: Niederstetten und seine Teilorte können zu Recht stolz auf das ehrenamtliche Engagement seiner Bürger sein. Wir haben ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot, das ohne den freiwilligen und entgeltlosen Einsatz vieler Mitbürger nicht möglich wäre: ein wesentlicher Faktor, damit Niederstetten und seine Teilorte auch in Zukunft eine attraktive und... [mehr]

  • SPD Attraktive Innenstadt und kostenfreie Parkplätze sowie gestalterische Möglichkeiten unterstützen Handel und Gewerbe

    "Rahmenbedingungen für Einzelhandel schaffen"

    Zu Frage 1: Das ehrenamtliche Engagement ist eine tragende Säule im öffentlichen Leben von Niederstetten und den Ortsteilen. Daher war und ist es richtig, verdiente Vorbilder im Ehrenamt mit besonderen Ehrungen der Stadt für herausragende Leistungen über Jahrzehnte besonders öffentlich zu würdigen. Aber nicht nur langjährig ehrenamtlich Tätige gilt es... [mehr]

  • Niederstetten wählt: Welche Fragen sind dem Bürger wichtig?

    Was macht eine Stadt attraktiv und lebenswert, was muss sie haben, damit sich dort viele Menschen mit unterschiedlichen Ansprüchen wohl und aufgehoben fühlen? Neben "harten" Standortfaktoren wie Arbeits-und Bauplätzen, ärztlicher Versorgung, Angebot an Schulen und Kindergärten oder verkehrlicher Anbindung sind es sicher vor allem die Menschen, die in einer Stadt... [mehr]

  • Defibrillator für Sporthallen

    TV stellt Gerät zur Verfügung

    Schon seit langem trägt sich der TV Creglingen mit dem Gedanken, einen Defibrillator - kurz Defi - für die Creglinger Sporthallen anzuschaffen, der für alle zugänglich und damit auch von allen einsetzbar ist. In diese Überlegungen hinein kam die Mitteilung, dass die Creglinger SPD den Reinerlös ihres Pferdemarkt-Glühweinstandes für diese Anschaffung zur... [mehr]

Ravenstein

  • Nach Verkehrsunfall

    8000 Euro Schaden

    8000 Euro Sachschaden und drei leicht verletzte Personen sind das Resultat eines Verkehrsunfalles am Sonntagmittag in Schöntal-Oberkessach. Gegen 14 Uhr befuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer dort die Osterburkener Straße in Richtung Osterburken. Offenbar hatte er seine Geschwindigkeit nicht den Straßenverhältnissen angepasst. In der scharfen Rechtskurve im... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Bürgergespräch SPD-Kreistagskandidaten stellten sich vor / Krankenhaus war unter anderem Thema

    "Alternative zum Abriss prüfen"

    Die Parksituation beim Krankenhaus und der Umbau und die Neunutzung des Hauses II nach dem Umzug der Psychiatrie standen im Mittelpunkt eines Bürgergesprächs im Gasthaus "Kaiser" im Ortsteil Dienstadt, wo sich die SPD-Kreistagskandidaten einer Anzahl interessierter Bürger vorstellten. Kreisrat Gernot Seitz informierte bei dieser Gelegenheit über den aktuellen... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Ausstellung "Menschen im Main-Tauber-Kreis"

    "Erzähl' mir deine Geschichte"

    Unter uns leben sehr viele Menschen, deren Lebensweg oder Schicksal besonders ist. Die Klasse des Berufskollegs II der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim, Fachrichtung Übungsfirma, machte sich aus diesem Grund im Rahmen des Projektunterrichts daran, diese Menschen im Taubertal zu suchen. In Zweiergruppen wurde die Person ausgewählt, befragt und fotografiert.... [mehr]

  • Kommunalwahl Fränkische Nachrichten befragten die vier angetretenen Listen zu aktuellen Themen / Heute: Bürgerliste

    "Gebt dem Einzelhandel eine Chance"

    Die Bürgerliste tritt in dieser Form zum zweiten Mal bei der Kommunalwahl in Tauberbischofsheim an. Sie antworten heute auf die Fragen der FN. Wie kann die Innenstadt Tauberbischofseims sowohl für den Handel als auch als Wohnraum wieder attraktiv werden? Bürgerliste: Vorweg möchte die Bürgerliste klarstellen, dass die Situation in Tauberbischofsheim keine... [mehr]

  • "Wanderwege rund um Dittigheim" Heimatverein erstellte Broschüre und Wandertafel

    Das Projekt kann sich sehen lassen

    Im Lieblichen Taubertal gibt es für alle Interessierte sehr gut ausgebaute Radwege und Wanderwege. Dies nahm der Heimatverein Dittigheim getreu dem Motto "Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah?" zum Anlass, das Projekt "Wanderwege rund um Dittigheim" aufzugreifen und in die Praxis umzusetzen.Vielfältige MöglichkeitenUnter der... [mehr]

  • Kommunalwahl Kandidaten der CDU stellten ihr Programm in den Stadtteilen vor

    Die Unechte Teilortswahl beibehalten

    Unter dem Motto "Die CDU für Tauberbischofsheim" besuchten die Kandidatinnen und Kandidaten der Christlich Demokratisch Union (CDU) für die Wahl des Gemeinderates, der Ortschaftsräte und der Kreisräte am 25. Mai 2014 die Ortschaften Impfingen, Hochhausen, Dittigheim, Dienstadt, Distelhausen sowie Dittwar und stellten ihr Programm für die Gestaltung kommunalen... [mehr]

  • E-Bike-Fahrer leicht verletzt

    In Talstraße wurde am Sonntag gegen 17.15 Uhr ein 74-jährige E-Bike-Fahrer leicht verletzt. Kurz zuvor hatte ein 55-jähriger Audifahrer die Talstraße in Dittwar von Tauberbischofsheim kommend in Richtung Ortsmitte befahren. Der Pkw-Lenker, der nach rechts in die Straße "Mittelort" abbiegen wollte, war aber aus unbekannten Gründen an der Kreuzung vorbeigefahren... [mehr]

  • Saisoneröffnung Neuer Drei-Meter-Turm im Welzbachbad wurde feierlich eingeweiht

    Ein beherzter Sprung ins kühle Nass

    Mit einem beherzten Sprung in das wahrlich kühle Nass war der neue Drei-Meter-Turm des Wenkheimer Welzbachbads eröffnet. Lukas Grumbach hatte am Sonntag bei nur 18 Grad Celsius Wassertemperatur die Ehre, die jüngste Errungenschaft des Freibads einzuweihen. Zwei Tage lang wurde beim DLRG Jugendfest rund um das Bad unter der Organisation des Schwimmbadfördervereins... [mehr]

  • Grundschule am Schloss Projekttage unter dem Motto "So bunt ist unsere Schule" mit einem abwechslungsreichen Programm

    Forscher auf viele Arten aktiv

    So farbig wie das Motto "So bunt ist unsere Schule" waren auch die Ergebnisse der Projekttage, die die "Schlosskinder" bei ihrem Schulfest den Eltern, Großeltern und allen Interessierten vorstellten. "Eine Woche Schule einmal anders, eine Woche die Lehrer einmal anders erleben", meinte Beatrix Heimburger-Sack in ihren Begrüßungsworten, "das ist für die Kinder ein... [mehr]

  • 700 Jahre Dienstadt Gedenkstein zum Jubiläum gesetzt

    Jedes Segment steht für ein Jahrhundert

    Der Gedenkstein im Rahmen der 700-Jahr-Feier in Dienstadt wurde am Samstag gesetzt. Der Stein wurde vom Königheimer Hobbybildhauer Günther Schäfer ehrenamtlich gefertigt. Der Stein ist zwei Meter hoch und wurde in sieben Segmente, je ein Segment für jedes Jahrhundert, unterteilt. Auf den Frontseiten wurde der Ortsname und die Jahreszahlen 1314 - 2014 eingetragen.... [mehr]

  • Lebensgefährlich verletzter Radfahrer

    Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am Sonntagabend ein 47-jähriger Radfahrer bei einem Sturz zu. Dieser war nach Polizeiangaben gegen 19 Uhr auf dem - in Flussrichtung der Tauber - linksseitig gelegenen Radweg in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Bahnhof Distelhausen und dem... [mehr]

  • Konzert in der Christuskirche

    Liedermacher Jörg Streng kommt

    Der christliche Liedermacher Jörg Streng kommt am 24. Mai in die evangelische Christuskirche nach Tauberbischofsheim. Hauptberuflich ist Jörg Streng Architekt und Stadtplaner. In seinem zweiten Beruf ist er Sänger und Gitarrist - mit großer Leidenschaft und Erfolg, wie seine bereits veröffentlichten CDs und die Abdrucke in vielen Liederbüchern zeigen. Das... [mehr]

  • Kommunalwahlen Unabhängige Bürgerliste (UBL) besichtigt Gamburg

    Nahversorgung weiterhin erhalten

    Mit Gemeinderat Patrick Templeton starteten die Kandidaten der Unabhängigen Bürgerliste (UBL) ihren Vor-Ort-Termin am Dorfbrunnen in Gamburg, wie uns die Partei mitteilt. Einrichtungen der Nahversorgung und dem angrenzenden Gasthof machen diesen Platz, gemeinsam mit der sprudelnden Brunnenanlage, zum vitalen Dorfmittelpunkt von Gamburg. Beim Besuch des Hofladens... [mehr]

  • Europawahl Wahlveranstaltung der CDU mit Prof. Dr. Wolfgang Reinhart und MdB Nina Warken

    Regionale Belange in Brüssel einbringen

    Die Europawahl stand im Mittelpunkt einer Wahlveranstaltung der CDU. Dazu ging uns von der Partei folgender Bericht zu: Für Europa warben Prof. Dr. Wolfgang Reinhart als Landtagsabgeordneter, aktiver Vertreter des Landes Baden-Württemberg im europäischen Ausschuss der Regionen (AdR) und europaerfahrener Minister a.D. sowie Bundestagsabgeordnete Nina Warken um die... [mehr]

  • Kommunalwahl Kreistagskandidaten maßen sich an der grünen Platte der Tischtennisschule Niklashausen / Eric Bohnet siegt

    Schnelle Bälle und viele flotte Sprüche

    Die Tischtennisschule Niklashausen hatte alle Kandidaten für den Kreistag an die Tischtennisplatte geladen. Am Samstag standen sich sieben Vertreter von CDU, SPD, Grünen und Linken im sportlichen Wettkampf gegenüber. Und manch einer entpuppte sich als "verkappter" Linker oder Rechter. "Wir sind eben die Besten", kommentiert Ulrike Adelmann die geringe Beteiligung... [mehr]

  • Unfallflüchtiger schnell ermittelt

    Nicht lange unbekannt konnte ein 26-jähriger Lkw-Fahrer bleiben, der am Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr, im Fichtenweg von einem Unfallort floh. Zuvor hatte er mit seinem Fahrzeug den Fichtenweg aus Richtung Berufsschule kommend befahren. Da die Straße derzeit aufgrund eines Baustellenbereichs gesperrt ist, versuchte der Lenker zu wenden und stieß hierbei gegen einen... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Literatur- und Theaterkurs führte Martin Heckmanns "Wörter und Körper" in der Mensa auf

    Wie funktioniert das Miteinander?

    In einer Boutique am Bahnhof. Menschen sind unterwegs, Geschichten kreuzen sich. Das ist die Ausgangssituation von Martin Heckmanns Theaterstück "Wörter und Körper". Der Literatur- und Theaterkurs des Matthias-Grünewald-Gymnasiums brachte das Stationendrama unter der Leitung von Tobias Endres in der Mensa zur Aufführung. "Wörter und Körper" ist ein Stück... [mehr]

Walldürn

  • Endspurt bei den Brückenbauarbeiten

    Endspurt bei den Brückenbauarbeiten: Ein letztes Mal war gestern die B 27 zwischen den Anschlussstellen Walldürn Mitte und Süd für den Verkehr vollständig gesperrt. Nachdem in der vergangenen Woche die Brückengeländer montiert worden waren, wurden nun die restliche Holzverschalung und das provisorische Geländer entfernt. Damit ist die für Ende Mai geplante... [mehr]

  • Benefizkonzert in der Basilika Maranatha sang für einen guten Zweck / Demenzbetreuung in der Sozialstation wird ausgebaut

    In die Herzen der Besucher gesungen

    Ein Benefizkonzert des Projektchores "Maranatha" zugunsten des Ausbaues der Demenzbetreuung in der Senioren-Tagespflege der Kirchlichen Sozialstation Hardheim-Höpfingen-Walldürn fand inder Wallfahrtsbasilika statt. Der Projektchor erfüllte die Herzen der circa 500 Kirchenkonzertbesucher mit außergewöhnlicher Musik und Gesang. Mit der Liedauswahl gelang es dem... [mehr]

  • Hundeverein Walldürn Neun Vierbeiner erfolgreich vorgeführt

    Neulinge machten gute Figur

    Beim Hundeverein Walldürn fand die erste Prüfung im Vereinsjahr 2014 statt. Neun Hundeführer trafen mit ihren Hunden auf dem Platz des Gebrauchs- und Schutzhundevereins Walldürn im "Höpfinger Wäldchen", um unter den kritischen Augen von Leistungsrichter Dieter Wacker ihr Können zu beweisen. Zwei Hundeführerinnen stellten erstmalig einen Hund zur Prüfung vor... [mehr]

  • CDU vor Ort Besuch im Jugend- und Kulturzentrum

    Noch Wünsche offen

    Die CDU Fraktion des Gemeinderats besuchte unter der Regie des Fraktionsschriftführers Jürgen Miko zusammen mit den diesjährigen Gemeinderats-Kandidaten der CDU das Jugend- Kulturzentrum "Alter Schlachthof". Aufgrund der Neukonzeption sah man es als nötig an, sich vor Ort über die Veränderungen zu informieren. Von der Leiterin des JuKuZ wurden zunächst die... [mehr]

Weikersheim

  • Kommunalwahlen am 25. Mai Die Fränkischen Nachrichten befragten die Igersheimer Sozialdemokraten zu den Schwerpunkten der nächsten Legislaturperiode

    Alles tun, um Schulstandort zu sichern

    Drei Parteien und politische Gruppierungen bewerben sich mit ihren Kandidaten für den neuen Gemeinderat von Igersheim. CDU, Freie Wähler sowie SPD buhlen bei dem Urnengang am Sonntag, 25. Mai, um die Gunst der Wähler. Die Fränkischen Nachrichten befragten alle zu wichtigen Igersheimer Themen. Den Anfang machen die Sozialdemokraten. Für die Igersheimer SPD ist... [mehr]

  • Aub Ausschuss "Stadtentwicklung" tagte

    Brücke wird abgerissen

    Die Brücke über die Gollach am Auber Spital ist in die Jahre gekommen. Schon seit einiger Zeit ist der Abbruch der Brücke und ein Neuaufbau durch das staatliche Straßenbauamt geplant. Im kommenden Jahr scheint es damit nun ernst zu werden. Grund genug für den vom Stadtrat neu gegründeten Ausschuss Stadtentwicklung, sich mit dem Thema zu befassen. Nach Kenntnis... [mehr]

  • 7. Weikersheimer "Skulpturen.Schau!" eröffnet 17 Werke des Bildhauers Karl Ulrich Nuss bis September im Stadtgebiet ausgestellt

    Figuren aus dem echten, prallen Leben

    Es hat sich längst herumgesprochen, dass figurative Kunst in Weikersheim ein Sommerdomizil besonderer Art gefunden hat: zur nunmehr 7. "Skulpturen.Schau!", die ein von Mitte der 80-er Jahre bis ins vergangene Jahr entstandenes Spektrum von Werken des Strompfelbacher Bildhauers Karl Ulrich Nuss zeigt, konnte Bürgermeister Klaus Kornberger sich über ein weiter... [mehr]

  • Vom 28. Mai bis 1. Juni In Tauberrettersheim geht das 41. Weinfest über die Bühne

    Fünf Tage beste Stimmung bei edlen Tropfen

    Wenn am Mittwoch, 28. Mai, Weinprinzessin Jelly I um 20 Uhr das 41. Tauberrettersheim Weinfest eröffnet, ist dies gleichzeitig der Startschuss für die Weinfestsaison 2014 in der Region Tauberfranken. Die ehemalige Fränkische Weinkönigin Marion I ist zwar nicht mehr im Amt, aber trotzdem geht es weiterhin königlich zu. Neben der gastgebenden Weinprinzessin Jelly... [mehr]

  • Kommunalwahlkampf CDU-Kandidaten besuchten Laudenbach, Queckbronn und Neubronn

    Sorge der Eltern um Erhalt des Kindergartens geteilt

    Kaum ein kommunalpolitisches Thema wird derzeit in Weikersheim so kontrovers diskutiert wie das neue Kultur- und Veranstaltungshaus. Dabei werde die Bürgerschaft durch gezielte Verbreitung von Vermutungen, Schätzungen, Halb- und Unwahrheiten verunsichert und es würden bewusst Ängste in der Stadt und ihren Teilorten geschürt, teilt die CDU in einer... [mehr]

Wertheim

  • "Das schaffst du schon!"

    Kürzlich waren die Ministranten von St. Elisabeth Bestenheid mit ihrer Betreuerin Angelika Suhl im Hochseilgarten "Silvestria". Es war für alle spannend, sich auf etwas Unerwartetes einzulassen. Nach kurzer Einweisung war sich jeder schon selbst überlassen, Hürden zu bewältigen und Ängste zu überwinden. Manch einer zeigte auch seine Stärke gegenüber der... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Teilnahme an der Wirtschaftswoche / Arbeit und Neubau werden vorgestellt

    "Hervorragende Gelegenheit"

    Die Rotkreuzklinik präsentiert sich bei der Wertheimer Wirtschaftswoche vom 29. Mai bis zum 1. Juni. Vertreter des Krankenhauses stellen an allen vier Messetagen das vielfältige Portfolio der Einrichtung vor. Interessierte können sich jeweils zwischen 11 und 18 Uhr am Stand G12 in der Main-Tauber-Halle über die Rotkreuzklinik Wertheim informieren. "Die Messe... [mehr]

  • Freie Bürger Wertheim Am Samstag waren die FBW an gleich drei Standorten vertreten

    "Werdemer Mess'" als Marke

    Gleich an drei Standorten - auf dem Marktplatz in Wertheim sowie an zwei Supermärkten in Bestenheid und auf dem Reinhardshof - waren am Samstag Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Bürger Wertheim präsent, um sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu stellen. Von der Gruppierung erhielten wir dazu folgenden Bericht. Von einigen Passanten wurde bedauert,... [mehr]

  • Forscherferien Angebot des Stadtjugendrings an Pfingsten

    Abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm

    Bei den Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim in den kommenden Pfingstferien gibt es bei einigen Veranstaltungen noch freie Plätze. Ein Thema lautet: "Wie lebten unsere Vorfahren - Ein Besuch im Freilandmuseum Gottersdorf". Im Jahr 1920 lebten noch viele Menschen von der Landwirtschaft. Bei einem Besuch des Freilandmuseums Gottersdorf erfahren die jungen... [mehr]

  • Goldene Kommunion gefeiert 13 Frauen und Männer kamen am Sonntag in Reicholzheim zusammen

    Auf dem richtigen Weg bleiben

    Pater Joachim hieß am Sonntag in Reicholzheim 13 Frauen und Männer willkommen und beglückwünschte sie zur Wiederbegegnung mit Jesus Christus, für den sie einen Platz im Herzen bewahren sollten. Die heilige Kommunion habe die Jubilare schon damals auf den richtigen Weg des Glaubens geführt, und in 50 Jahren habe es viele Erinnerungen gegeben. Glauben sei etwas... [mehr]

  • 102. Abendmusik Das Duo "con emozione" wurde seinem Namen vollauf gerecht bei der Darbietung von Liedern, Arien und Intermezzi des Früh-, Hoch- und Spätbarock

    Auf grünen Wiesen barfuß gehen

    Die 102. Abendmusik fand am Abend des Sonntags "Kantate" ("Singet") in der Urpharer Jakobskirche statt. Das Duo "con emozione" ("Mit Gefühl") begeisterte mit Liedern, Arien und Intermezzi des Früh-, Hoch- und Spätbarock. Liane und Norbert Fietzke, die vor einer Woche ihre Silberhochzeit feierten, verstanden es bestens, sowohl aus ihrer eigenen Erfahrung als auch... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Jubiläumsfeierlichkeiten der Firma alfi endeten in Wertheim am Sonntag und gerieten zu einem "unglaublichen Abschluss"

    Freiwillig zur "Sonntagsarbeit" gegangen

    Auch nach 100 Jahren kann es immer noch etwas Neues geben. "Wir haben schon viele schöne Feste bei alfi gefeiert. Aber einen 'Tag der offenen Tür' hatten wir, glaube ich, noch nie", meinte am Sonntagnachmittag Geschäftsführer Hubert Sauter. Und schwärmte angesichts der Menschenmenge auf dem Betriebsgelände von "einem unglaublichen Abschluss der Jubiläumstage".... [mehr]

  • Kommunalwahl Die Fränkischen Nachrichten befragten die Parteien und Gruppierungen zu aktuellen Themen in der Großen Kreisstadt

    Interkommunale Zusammenarbeit

    Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai werden die Bürgerinnen und Bürger auch über die Zusammensetzung des nächsten Gemeinderats der Stadt sowie der Ortschaftsräte entscheiden. Dabei werden sich die Gremien mit weitreichenden Entscheidungen über die Zukunft der Stadt beschäftigen. In der Großem Kreisstadt Wertheim präsentieren sich die Bewerber der Parteien und... [mehr]

  • Schenkung Ehepaar Dr. Ingeborg und Dr. Ludwig Braun überreichten 65 Objekte und rund 300 Briefe zum Thema Erster Weltkrieg an die Stadt und das Grafschaftsmuseum

    Jedes Exponat hat eine eigene Geschichte

    Mag dieser Krieg auch noch ein anderer gewesen sein, wie der, der dann 25 Jahre später begann, und mag die Betroffenheit in Wertheim mehr eine mittelbare denn eine unmittelbare gewesen sein, wie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz gestern Nachmittag feststellte: Der Erste Weltkrieg, dessen Beginn sich in wenigen Wochen zum 100. Mal jährt, hat auch in der kleinen... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Angebot der Städtischen Musikschule Freudenberg stieß auf gute Resonanz / Umfassender Unterricht

    Jugendliche aus Miltenberg unter den Mitwirkenden

    Die Städtische Musikschule hatte am Sonntag zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen. In vier Räumen herrschte lebhafter musikalischer Betrieb, in Raum 4 wurden auch Instrumente ausgestellt. Die Eröffnung fand in Raum 3 statt, in dem das Streichorchester des Miltenberger Johannes-Butzbach-Gymnasiums sich auf seine Darbietungen vorbereitete und in dem Schulleiter... [mehr]

  • In Dertingen Goldene, diamantene und eiserne Konfirmation gefeiert

    Konfirmandenspruch als Erinnerung

    Es war schon ein besonderer Tag für die ehemaligen Konfirmanden, als sie sich am Sonntag vor der Sakristei der Wehrkirche zum Festtag ihrer Jubelkonfirmation zusammenfanden. Nach einem Gebet von Pfarrer Bernhard Ziegler zogen die Konfirmandenjahrgänge von 1964, 1954 und 1949 gemeinsam mit dem Geistlichen und den Kirchenältesten zu Beginn des Gottesdienstes in die... [mehr]

  • Naturpark Spessart

    Konzert mit zwei Big Bands

    Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens präsentiert der Verein Naturpark Spessart am Mittwoch, 28. Mai, ab 19.30 in Klingenberg einen musikalischen Leckerbissen. Mit herrlicher Sicht auf das Maintal, werden gleich zwei Big Bands für Stimmung am Aussichtsturm oberhalb von Klingenberg sorgen. Den Auftakt macht die Big Band des Musikvereins Klingenberg unter Leitung... [mehr]

  • VHS-Filmreihe "Philomena" ist heute und morgen im Roxy-Kino zu sehen

    Rührend und beglückend

    "Philomena" lautet der Titel des Films, der in der VHS-Reihe am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.20 Uhr jeweils im Roxy-Kino als Wertheimer Erstaufführung (frei ab sechs Jahren) zu sehen ist. Der zweite VHS-Film dieser Woche ist die wunderbare Tragikomödie um eine Frau, die sich 50 Jahre, nachdem sie gezwungen wurde, ihr Baby... [mehr]

  • Neues Angebot Mit der Kooperation können an der Realschule Schülerinnen und Schüler sowie die Bevölkerung Medien der städtischen Einrichtung ausleihen

    Schule ist Außenstelle der Stadtbücherei

    Die Comenius Realschule in Bestenheid ist nun Außenstelle der Stadtbücherei Wertheim. Das heißt, ab sofort ist die Ausleihe von Medien der städtischen Einrichtung direkt an der Realschule möglich. Und dieses Angebot ist nicht nur auf die Schülerinnen und Schüler beschränkt. Alle Bestenheider Bürgerinnen und Bürger - insbesondere auch Ältere - können diese... [mehr]

  • Kommunalwahl Die Fränkischen Nachrichten befragten die Parteien und Gruppierungen zu aktuellen Themen in Freudenberg

    Weitere Kooperationen sind denkbar

    Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai werden die Bürgerinnen und Bürger auch über die Zusammensetzung des nächsten Gemeinderats der Stadt sowie der Ortschaftsräte entscheiden. Dabei werden sich die Gremien mit weitreichenden Entscheidungen über die Zukunft der Stadt beschäftigen. In Freudenberg präsentieren sich die Bewerber der Parteien und Gruppierungen von... [mehr]

Würzburg

  • Sperrung der A3

    Sattelzug kippte um

    Ein mit Schweinehälften beladener Sattelzug ist am Sonntagnachmittag am Autobahnkreuz Biebelried umgestürzt. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 100 000 Euro. Es entstanden erhebliche Verkehrsbehinderungen. Die Ermittlungen führt die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried. Der 60-Jährige Fahrer aus... [mehr]

Zubehör