Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 16. Mai 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Wachsindustrie Osterburken" Inge Oberjat führt den Betrieb seit 1976 / Laden schließt seine Pforten / Kirchen werden weiterhin beliefert

    "Die Glanzzeiten sind leider vorbei"

    Zur Herstellung von Kerzen für Kirchen und Klöster wurde 1925 in der ehemaligen Römerstraße in Osterburken von Paul Wolf die "Wachsindustrie Osterburken" gegründet. 1929, zu dieser Zeit war Studiendirektor Wilhelm Pfoh der Inhaber, wurde der Betrieb in die Bahnhofsstraße verlegt. "Mein Vater Otto Nunn hat 1953 die Wachsindustrie durch Kauf übernommen",... [mehr]

  • In Osterburken Nächste Woche fällt die Entscheidung, welche Einrichtung das Rettungsfahrzeug stellt / Selbstfahrender Notarzt ohne Rettungsassistent vorgesehen

    Starttag für den Notarztstandort bleibt der 1. Juli

    "Ziel ist nach wie vor der Start am 1. Juli." Mit diesen Worten versuchte der Vorsitzende des Bereichsausschusses für den neuen Notarztstandort in Osterburken, Joachim Stutz, gestern die Gerüchte aus der Welt zu schaffen, dass sich die ganze Sache womöglich verschieben könnte. "Das stimmt so nicht. Natürlich muss noch geklärt werden, welcher Betreiber das... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Feierliche Erstkommunion erlebt

    Eine feierliche Erstkommunion erlebten 21 Kinder und ihre Familien in der Bad Mergentheimer Münsterkirche St. Johannes. Auf einfühlsame und kindgerechte Weise zelebrierte Dekan Ulrich Skobowsky, unterstützt von Gemeindereferentin Schwester Katharina und musikalisch begleitet vom Kinderchor, einen festlichen Gottesdienst, der allen noch lange in Erinnerung bleiben... [mehr]

  • Welthypertonietag Morgen, Samstag / Telefonberatung

    Hochdruck beim Blut eine Gefahr

    Das Ärzteteam des Zentrums für Nieren- und Hochdruckkrankheiten bietet am morgigen Samstag und am Sonntag eine kostenlose Telefonsprechstunde zum Welthypertonietag. In der Bundesrepublik Deutschland ist Bluthochdruck viel verbreiteter und gefährlicher als vielen Patienten bewusst ist. Viele Betroffene wissen nichts von ihrer Erkrankung, weil Bluthochdruck... [mehr]

  • Forum der Sparkasse Tauberfranken Stefan Verra präsentierte in der Bad Mergentheimer Wandelhalle eine hoch unterhaltsame Vortragsshow

    Macht der Körpersprache anschaulich verdeutlicht

    Einen hoch spannenden und zugleich äußerst unterhaltsamen Referenten präsentierte das "Sparkassen-Forum 2014" der Sparkasse Tauberfranken am Mittwochabend in der voll besetzten Wandelhalle in Bad Mergentheim mit dem "Rockstar der Körpersprache" Stefan Verra und dessen Vortragsshow "Die Macht der Körpersprache". Der in Österreich geborene "Körpersprecher",... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Frauen aus dem gesamten Taubertal spenden 2000 Euro an die Kinderklinik

    Stricken für einen guten Zweck

    Im Caritas-Krankenhaus werden sie liebevoll die "Strickdamen" genannt: elf Frauen aus dem ganzen Taubertal stricken regelmäßig Socken, Babysachen, Pullis, Westen und Mützen stricken - und zwar nicht nur zum Spaß, sondern für einen guten Zweck.Ein- oder zweimal im Jahr"Die fertigen Sachen verkaufen wir ein- oder zweimal im Jahr meist in der Vorweihnachtszeit an... [mehr]

  • Kommunalwahlen am 25. Mai FN befragten Parteien zu wichtigen Themen / Heute letzter Teil: Investitionen in den Stadtteilen und andere bevorzugte Projekte

    Viele Orte, wenig Geld: Spagat nötig

    Fünf Parteien und politische Gruppierungen bewerben sich mit ihren Kandidaten für den neuen Gemeinderat der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim. CDU, Freie Wähler, Grüne, SPD und FDP treten bei der Wahl am Sonntag, 25. Mai, an. Die Fränkischen Nachrichten befragten alle zu wichtigen Bad Mergentheimer Themen. Heute folgen die letzten Stellungnahmen. Welche... [mehr]

  • Golf Club Bad Mergentheim "Lufthansa City Center-Cup" ausgetragen

    Wetterverhältnisse sorgen für ungewohnte Resultate

    Nach einem Jahr Pause wurde im Golfclub Bad Mergentheim wieder der "Lufthansa City Center-Cup" ausgetragen. In diesem Jahr wird dieser Reisebüro-Golfcup bereits zum zehnten Mal ausgetragen, deutschlandweit sind 14 Turniere angesetzt. In diesem Jahr konnten sich die Sieger der einzelnen Spielklassen für die Teilnahme an der Endrunde im Hartl Resort Bad Griesbach... [mehr]

  • Probleme angesprochen Ortsrundgang und Bürgerfragestunde mit dem Oberbürgermeister in Edelfingen

    Zeit für Fragen und Anregungen

    Gut 40 Edelfinger Bürger nutzten am Mittwochabend die Gelegenheit bei einem Ortsrundgang mit OB Udo Glatthaar, zu dem Ortsvorsteher Detlef Heidloff eingeladen hatte, dem Stadtoberhaupt Fragen zu stellen und Anregungen zu geben. Die nahm nach der Begrüßung der Teilnehmer, unter ihnen Ortschaftsräte und Stadtrat Thomas Tuschhoff, am Dorfplatz auch gleich... [mehr]

Blaulicht

  • Unfall mit Radfahrer

    15-Jähriger wurde schwer verletzt

    Schwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer am Mittwochnachmittag in Bad Mergentheim. Gegen 15.40 Uhr fuhr der 15-Jährige offenbar ungebremst mit seinem BMX-Rad in die Kreuzung Lillstadter Steige/In den Torgärten ein. Hierbei prallte er in die Seite eines von rechts kommenden Daimler-Benz. Der Radfahrer wurde in eine Klinik gebracht; Lebensgefahr besteht nicht. Am Pkw... [mehr]

Boxberg

  • Jägerschaft

    26 Nistkästen aufgehängt

    Im Waldstück Hühnerhölzle hängte die Boxberger Jägerschaft 26 Nistkästen für Meisen und Stare auf. Die Jäger beteiligen sich hiermit aktiv an den Maßnahmen zur ökologischen Aufwertung im Rahmen des Flurneuordnungsverfahrens Boxberg-Windischbuch (Wald). Die Kosten für die Nistkästen wurden durch die Teilnehmergemeinschaft des Verfahrens getragen. Der... [mehr]

  • Kommunalwahl am 25. Mai Freie Wählervereinigung und Bürgerliste nahmen zu drei Themenkomplexen Stellung

    Stärkere Einbeziehung des "Seehofs" ins Nahverkehrsnetz eine wichtige Aufgabe

    Zwei politische Gruppierungen treten bei der Kommunalwahl am 25. Mai an. Im Vorfeld der Wahl befragten die Fränkischen Nachrichten sowohl die Freie Wählerlvereinigung als auch die Bürgerliste zu Themen, die derzeit auf den Nägel brennen. Wie stehen Sie zur Diskussion um die Windkraftstandorte in Boxberger Waldgebieten? Freie Wählervereinigung: Mit Unterstützung... [mehr]

  • Kindergarten Pusteblume Förderverein initiierte die Aufstellung eines Spielhauses

    Wunsch ging in Erfüllung

    Große Freude herrschte gestern im evangelischen Kindergarten "Pusteblume" bei der Übernahme des neuen Spielhauses. Der heiß ersehnte Wunsch der Kinder nach einem Spielhaus wurde mit der Fertigstellung, initiiert vom Förderverein, voll erfüllt. Schon als der Bagger das Loch für das Fundament aushob, standen alle Kinder interessiert dabei und zwinkerten mit den... [mehr]

Buchen

  • Evangelische Christuskirche

    23 Konfirmanden in Buchen

    In den Konfirmationsgottesdiensten in der evangelischen Christuskirche in Buchen am Sonntag, 18. Mai, um 10 Uhr, und am Sonntag, 25. Mai, um 10 Uhr, werden in der evangelischen Christuskirchengemeinde folgende Konfirmanden eingesegnet: Am 18. Mai: Anna Sophie Banschbach, Katharina Diehm, Maximilian Edelmann, Lukas Fleck, Anna Hepp, Luisa Klingbeil, Melanie Kraft,... [mehr]

  • Verlosung beim Zukunftstag

    Drei glückliche Gewinner ermittelt

    Beim Zukunftstag fand auch die Verlosung der Einkaufsgutscheine von der Aktivgemeinschaft Buchen statt. Rund 1000 Teilnehmer haben an der Bürgerumfrage teilgenommen. Das "Glücksfeen-Trio" Hanne Trunk, Luca Grimm und Luisa Donner zog die Gewinner: 1. Preis (300 Euro-Einkaufsgutschein) Lara Henk (Hainstadt); 2. Preis (200 Euro-Gutschein) Liselotte Bauer (Buchen); 3.... [mehr]

  • CDU-Ortsverband tagte Langjährige Treue von Mitgliedern anerkannt / Rückblick auf die Bundestagswahl

    Engagierte Christdemokraten geehrt

    Der CDU-Ortsverband Hainstadt führte am Mittwoch, 7. Mai, im Gasthof "Zum Schwanen" in Hainstadt seine Jahreshauptversammlung durch. Dazu schreibt uns die Partei: Der Vorsitzende Bernd Rathmann begrüßte eine große Zahl von Mitgliedern und Freunden. Sein besonderer Gruß galt Bürgermeister Roland Burger, dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Schäfer sowie dem... [mehr]

  • Im Alten Rathaus Auschuss "Deutscher Kommunalwald" tagte in Buchen

    Forstpolitik und Energiewende thematisiert

    Bürgermeister und Forstexperten aus ganz Deutschland trafen sich auf Einladung der Bundesvereinigung Kommunaler Spitzenverbände in dieser Woche in Buchen. Der Gemeinsame Forstausschuss "Deutscher Kommunalwald" tagte am Montag im Alten Rathaus. Auch in seiner Funktion als baden-württembergischer Forstkammerpräsident begrüßte Bürgermeister Roland Burger die... [mehr]

  • In der Buchener Stadthalle Vielfältige Formationen sorgten für beste Unterhaltung / Welt-Uraufführung / Verleihung des Burghardt-Preises und Verabschiedungen

    Frühlingskonzert mit Festcharakter

    Das Burghardt-Gymnasium Buchen (BGB) richtete am Mittwochabend in der voll besetzten Stadthalle sein diesjähriges Frühlingskonzert aus. Das unterhaltsame musikalische Programm, gestaltet von Schülern für Schüler und Gäste, zeigte die Vielfalt der Formationen am BGB und präsentierte in einer knapp dreistündigen Abfolge bewährte und überraschende Beiträge... [mehr]

  • Beim Zukunftstag der Stadt Buchen Auszeichnung für Unternehmen aus der Region

    Generationenfreundliche Betriebe geehrt

    Fünf Betriebe erhielten beim Zukunftstag der Stadt Buchen die Auszeichnung als "Generationenfreundlicher Betrieb". Am Stand der Metropolregion Rhein-Neckar wurde von Nikolaus Teves, ehemaliger Geschäftsführer der Handwerksammer Rhein-Neckar-Odenwald, die Ehrung vorgenommen. "Das Markenzeichen richtet sich an Unternehmen, die generationenfreundliche Produkte und... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Buchen Aktionstag am 17. Mai in der Innenstadt / Informationen zu Veränderungen durch neues Gesetz

    Jäger suchen Gespräch mit Bürgern

    "Tritt das von der grün-roten Landesregierung geplante neue Landesjagdgesetz in seiner jetzt vorliegenden Form in Kraft, ergeben sich daraus für Jäger und Bevölkerung gravierende Änderungen im Umgang mit dem Wild." Darauf macht die Kreisjägervereinigung Buchen mit ihren rund 500 Mitgliedern die Bevölkerung am kommenden Samstag im Rahmen eines Aktionstags in... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Hilde und Gerhard Raab aus Hettingen gaben sich am 16. Mai 1964 in der Pfarrkirche St. Peter und Paul das Ja-Wort

    Kinder und Enkelkinder stehen im Mittelpunkt

    Für Hilde und Gerhard Raab läuteten heute vor 50 Jahren die Hochzeitsglocken. In der Hettinger Pfarrkirche St. Peter und Paul gaben sie sich am 16. Mai 1964 vor Pfarrer Robert Wohlfarth das Ja-Wort. Die standesamtliche Trauung nahm der Vater der Braut, der damalige Bürgermeister Karl Knühl, persönlich vor. Aus der Ehe entstammen zwei Töchter und ein Sohn.Durch... [mehr]

  • Ausstellung in der Sparkasse

    Monas Reise durch die Kunstgeschichte

    "Monas Reise durch die Kunstgeschichte", eine Ausstellung mit Schülerarbeiten der 10. Klasse des Burghardt-Gymnasiums, ist noch bis Freitag, 30. Mai, in der Sparkassen-Kundenhalle Buchen zu sehen. Die Aufgabenstellung lautete: "Verändere das berühmte Gemälde Mona Lisa von Leonardo da Vinci so, dass die Stilmerkmale anderer Kunstepochen deutlich werden." Oder wie... [mehr]

  • Fleischer-Innung zog Bilanz Dieter Mehl zum Ehrenobermeister ernannt

    Ralf Herkert ist neuer Obermeister

    Eine Satzungsänderung und die Neuwahl aller Ehrenämter standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Fleischer-Innung Neckar-Odenwald im Haus des Handwerks in Mosbach. Obermeister Dieter Mehl gab einen kurzen Rückblick über das Innungsgeschehen und beleuchtete die Ausbildungssituation im Fleischerhandwerk. Er stellt fest, dass immer weniger Jugendliche... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Buchen Großes Dressur- und Springturnier am 24. und 25. Mai auf der Anlage auf dem "Hühnerberg"

    Ross und Reiter zeigen ihr Können

    Am vierten Maiwochenende ist es wieder soweit: Der Reit- und Fahrverein Buchen veranstaltet am 24. und 25. Mai auf seiner Anlage auf dem "Hühnerberg" sein traditionelles überregionales Dressur- und Springturnier. "Zahlreiche Teilnehmer haben sich in die Starterlisten eingetragen, so dass man sich auf attraktive und spannende Wettbewerbe freuen kann, bei denen... [mehr]

  • ASB-Seniorenzentrum

    Stadtkapelle erfreute Bewohner

    Ein echter Höhepunkt im ASB-Seniorenzentrum "Am Rühlingshof" war Anfang Mai der Besuch der Buchener Stadtkapelle. Die Musiker bereiteten den Bewohnern mit ihrem Auftritt eine große Freude. Mit Flöten, Trompeten und Posaunen wurde das ganze Haus mit Musik erfüllt. Die Begeisterung der ASB-Senioren war entsprechend groß. Und die Stimmung war bestens. Es wurde... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Reinhold Thiel steht Rede und Antwort

    "Haben noch Ehrgeiz"

    Eintracht Walldürn ist als Aufsteiger dabei, die beste Saison seit der Fusion vor 20 Jahren zu spielen. Wie kam es zur bisherigen Erfolgsserie Ihrer Elf in der Rückrunde? Reinhold Thiel: Wir hatten eine sehr gute Winter-Vorbereitung, Das Wetter hat gepasst, wir konnten sechs Testspiele durchführen und gut trainieren. Richtungsweisend war natürlich auch das erste... [mehr]

  • Freundschaftsspiel gestern Abend in Schrozberg VfB Stuttgart schoss zehn Tore und erfreute weit über 2000 Fans

    "Lieber Schrozberg als Fürth"

    Hohenlohe-Auswahl/Schrozberg (erste Hälfte): Steffen Gehringer, Axel Schmidt, Fabian Schmitt, Timo Marschick, Stefan Meißner, Daniel Ley, Simon Kißling, Uwe Schuch, Pascal Hopf, Tobias Riegler, Dominik Rummler. Hohenlohe-Auswahl/Schrozberg (zweite Hälfte): Daniel Schober, Julian Riedel, Martin Fischer, Johannes Müller, Felix Stodal, Christian Wagner, Jan... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Neckarelz spielt in Freiburg

    "Munter drauf los"

    Noch zwei Spiele, dann ist die Premieren-Saison für die Spvgg. Neckarelz Vergangenheit. Morgen um 14 Uhr treten die Odenwälder im Breisgau an, ehe dann am 24. Mai das letzte Heimspiel gegen Hessen Kassel die Saison beschließt. "In Freiburg können wir munter drauf los spielen", meint Spvgg.-Präsident Dr. Thomas Ulmer. Da habe "seine Mannschaft" nichts zu... [mehr]

  • Am Rande Jochen Schneider, Direktor Sport, im FN-Gespräch

    "Runde genau analysiert"

    Der VfB Stuttgart hat eine nervenaufreibende Saison hinter sich: Der Abstieg aus der Bundesliga wurde gerade noch so verhindert. Am Rande des gestrigen Spiels in Schrozberg stand Jochen Schneider, Direktor für Sport im VfB-Vorstand, für dieses kurze Interview bereit. Herr Schneider, machen solche Spiele auf dem Land Freude oder sind sie lästige Pflicht? Jochen... [mehr]

  • Fußball FC Kickers Würzburg schafft den Sprung in den DFB-Pokal und heizt damit die Euphorie im eigenen Lager weiter an

    "Wir wollen in die 3. Liga"

    Der Jubel nach Spielschluss war beinahe grenzenlos. Durch einen 6:4-Sieg nach Elfmeterschießen gegen den SV Schalding-Heining hat Regionalligist FC Kickers Würzburg das Finale um den bayerischen Pokal gewonnen und sich damit für die 1. Runde des DFB-Pokal-Wettbewerbs in der kommenden Saison qualifiziert. Und hier steht schon fest, dass die Kickers, die dann von... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Neckarelz II kann es schaffen

    Der Trend macht Mut

    Nach dem nun sicheren Abstieg des VfR Gommersdorf kämpft noch eine zweite Mannschaft aus der Fußball-Region Odenwald um den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nordbaden: die Spvgg. Neckarelz II. Zwar steht die Mannschaft um das Trainer-Gespann Sebastian Frey und Rolf Lang auch auf einem Abstiegsplatz, doch die Leistungen und Resultate der vergangenen Wochen haben... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C TBB Bobstadt kann sich nun nach dem Aufstieg auch noch die Meisterschaft sichern

    Derby wird zum "Alles-oder-nichts"-Spiel

    Der erste Aufsteiger aus der Fußball-Kreisklasse C steht mit dem TSV Bobstadt bereits fest, nun geht es für die vier ihm nachfolgenden Mannschaften darum, sich den zweiten oder dritten Rang zu sichern. Dabei hat die TSG Impfingen die besten Karten, da der Zweite drei Spieltage vor Rundenschluss vier Zähler vor dem dritten Rang liegt. Somit kann die TSG mit einem... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Rosenberg "auf dem Sprung"

    Die Taschen etwas praller

    FC Donebach II - FC Bödigheim. Während für den FC Bödigheim am vergangenen Sonntag die letzte Hoffnung auf Rang zwei erlosch, sind die Donebacher in Rosenberg erst gar nicht angetreten. Die Gäste sind jetzt schon sicher Dritter, der FC will am Ende nicht Letzter werden. TSV Krautheim II - TSV Rosenberg II. Die Sporttaschen der Gäste-Spieler werden etwas praller... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Die Hohenloher sind zu Gast in Ravensburg / Tobias Scheifler voll des Lobes über seinen Ex-Verein

    FSV Hollenbach kann noch beste Saison spielen

    Der Endspurt in der Fußball-Oberliga ist eingeläutet. Noch zwei Spiele stehen aus. Am Samstag, Spielbeginn erst um 17.30 Uhr, ist der FSV Hollenbach zu Gast beim FV Ravensburg. Für Mittelfeldspieler Tobias Scheifler ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Vor dieser Saison wechselte er zum FSV. In erster Linie zogen ihn berufliche Gründe nach Hollenbach.... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B1 Buchen Echtes "Endspiel" für Eubigheim

    Für den Titel muss der SVB gewinnen

    SG Schloßau II/Mudau II - VfB Altheim II. Mit drei Niederlagen in Folge enttäuschte der VfB. Am vorletzten Spieltag sollte Altheim seine Schwachstellen ausbessern, damit der ursprüngliche Titelfavorit noch einmal zeigen kann, was er kann. VfB Sennfeld II - VfB Heidersbach II. Es scheint eine einfache Partie für den VfB zu werden, schließlich befindet sich... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball, Landesliga Heimspiel gegen Viernheim II

    Gibt es erneut Punkte für den FCE?

    Die Fußballfrauen des FC Eichel treffen am morgigen Samstag um 15 Uhr auf eigenem Platz in einem Punktspiel der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald auf den TSV Amicitia Viernheim II. Das Team des Trainerduos Mirco Göbel/Otto Kinzel spekuliert im Duell mit der Verbandsliga-Reserve erneut auf etwas Zählbares. Zwei Spiele in Folge gepunktet - das gelang den Eichlerinnen... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga TBB Gissigheim und SVW müssen punkten

    Hilft Pülfringen dem SV Nassig?

    In der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim könnte es bei einigen Mannschaften am Sonntag zum großen Aufatmen kommen, denn es ist durchaus möglich, dass eine ganze Reihe von Teams sich den Klassenerhalt sichern kann. Das wäre dann der Fall, wenn der TSV Schwabhausen sein Heimspiel gegen FC Gissigheim gewinnt und der SV Windischbuch nicht bei der DJK Unterbalbach... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB Der SG Nassig II/Sonderriet fehlt nur noch ein "Dreier" zum Titelgewinn

    Hundheim/St. II: Erst siegen, dann hoffen

    VIn der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim ist am Wochenende der FC Hundheim/Steinbach II gefordert, da er schon sein letztes Saisonspiel bestreitet. Der Vorsprung auf den letzten Rang beträgt drei Punkte, weshalb der FC gut beraten wäre, noch einmal etwas Zählbares mitzunehmen. Allerdings empfängt man ausgerechnet den Zweiten TSV Wenkheim, der natürlich... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe Bieringen ist im Derby gegen die DJK Oberkessach haushoher Favorit und hofft auf einen Ausrutscher des Tabellenführers

    Igersheim empfängt Sindelbachtal zum Spitzenspiel

    Der FC Igersheim hat es geschafft und mit einem 1:0 im Verfolgerduell beim FSV Hollenbach II den spielfreien Tabellenführer DJK Bieringen gestürzt. Nun steht mit dem SV Sindelbachtal die nächste große Herausforderung ins Haus. Die Bieringer, die bereits morgen Abend die DJK Oberkessach zum Derby empfangen, könnten aus dem Spitzenspiel in Igersheim als lachender... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe SV Wachbach schwimmt auf der Erfolgswelle - und fährt nun zum souveränen Meister

    Ist jetzt auch Crailsheim dran?

    Der TSV Crailsheim hat sein Meisterstück schon perfekt gemacht und kann schon für die Landesliga planen. Platz zwei hat nun die Spvgg Satteldorf eingenommen, zwei Zähler dahinter liegt Sindringen-Ernsbach. Aus dem Rennen ist der TSV Pfedelbach. Der SV Wachbach hat zuletzt seine Erfolgsserie ausgebaut. Nach sechs Siegen in Serie muss das Wachbacher Trainer-Duo... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe In Neunkirchen und Schrozberg sind dieses Mal die Kellerkinder unter sich / Aufstiegs-Relegation ist hart umkämpft

    Kampf um Platz zwei ist nun wieder spannend

    Der letzte Doppelspieltag dieser Saison hat einige Vorentscheidungen gebracht. Der SV Mulfingen sicherte sich nach dem Dreier in Weikersheim trotz einer Punkteteilung im Derby gegen den TSV Dörzbach/Klepsau bereits vier Runden vor Toreschluss die Meisterschaft und damit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga, da der Tabellenzweite SGM... [mehr]

  • Torjäger

    Kociszewski liegt jetzt vorne

    Bezirksliga Hohenlohe Das kommt selten vor: Ein Spieltag ohne einen Treffer von Marco Rehklau. Er ging in Wachbach leer aus, bleibt aber dennoch klar vorne. Simon Kißling (SV Wachbach) erzielte zwei Tore und überholte seinen Vereinskollegen Tobias Riegel. 33 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 22 Tore: Daniele Hüttl (TSV Crailsheim, Michael Kranz (Spvgg... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Durch die Siege Altheims müssen einige Mittelfeldteams jetzt noch punkten / Zwei Derbys

    Plötzlich besteht noch Gefahr

    FC Hettingen - SG Erfeld/Gerichtstetten. Für beide Mannschaften geht es noch um etwas. Mit einem Sieg am vergangenen Spieltag hätten die Gäste den Vorsprung auf den Rangdritten weiter ausbauen können. Der Gastgeber möchte sich mit einem Sieg nun endgültig von dem Relegationsplatz um den Ligaverbleib absetzen, während die Gäste aus dem Erftal momentan auf... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Der SV Schlierstadt giert nach der Rückkehr in die Kreisliga / "Keller-Knaller" in Hettigenbeuern

    Sekt steht kalt: Noch ein Sieg zum Titel

    Eintracht Walldürn II - SV Großeicholzheim. Es wäre ein Wunder nötig, um den SV vor dem Abstieg zu bewahren. Die Eintracht dagegen ist immer noch "mitten drin" und benötigt unbedingt ein paar Punkte, um nicht auf dem Relegationsplatz zu landen. Bei einem Sieg gegen Großeicholzheim könnte man sich davor gut absichern. TSV Götzingen - VfR Gommersdorf II. Die... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Der TSV Unterschüpf kann mit einem Sieg einen großen Schritt zum Klassenerhalt machen / Nohe-Mannen können es morgen schon richten

    TSV Höpfingen vor letztem Schritt zur Rückkehr

    In der Landesliga bleibt der TSV Höpfingen mit Volldampf auf Meisterschaftskurs. Mit einem weiteren Erfolg beim Aufsteiger TSV Strümpfelbrunn kann die Nohe-Elf die Meisterschaft mit dann 59 Punkten endgültig unter Dach und Fach bringen. Die Niederlage des TSV Buchen, des TSV Rosenberg und das Unentschieden des SV Königshofen verhalfen dem FV Lauda zu einem... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A TBB SV Wittighausen kann den Aufstieg klar machen

    Unten geht's rund

    Sowohl der Abstiegskampf, in dem mehr als die Hälfte der Liga immer noch nicht aus dem Schneider ist, als auch das enge Rennen um die Aufstiegsplätze versprechen in der Kreisklasse A Tauberbischofsheim Spannung bis zum Schluss. Dennoch steht die erste Entscheidung schon am Sonntag bevor, da der Spitzenreiter SV Wittighausen den direkten Aufstieg in die Kreisliga... [mehr]

Grünsfeld

  • Sambo Medaillen errungen

    Erfolgreiche "Newcomer"

    Das Fighters Gym Grünsfeld war kürzlich mit seinem jungen Wettkampfteam bei den "Newcomer Unterfränkischen Meisterschaften" in der Vollkontaktart Combat Sambo. Sambo vereinigt alle schlagenden, ringerischen und Bodenkampfstile in einer. Die Athleten waren durch ein gezieltes Wettkampftraining und ihrem Trainer Martin Vath sehr gut vorbereitet worden und gingen... [mehr]

  • Zwei Personen schwer verletzt

    Friteuse brannte

    Schwere Verbrennungen zogen sich am Mittwochnachmittag im Mühläckerweg in Schönfeld zwei Personen zu, als sie versuchten, eine brennende Friteuse aus dem Haus zu bringen. Aus bislang unbekannten Gründen hatte sich gegen 14 Uhr beim Zubereiten von Pommes Frites ihre Friteuse entzündet. Hierdurch entwickelte sich ein Schwelbrand in Küche und Untergeschoss des... [mehr]

  • Naturata Logistik

    MdL Harald Ebner besuchte Firma

    Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung: Diesen Dreiklang beherrscht die Naturata Logistik eG virtuos. MdB Harald Ebner überzeugte sich bei einem Besuch von dem erfolgreichen Unternehmenskonzept. An der Betriebsbesichtigung im Industriegebiet Waltersberg nahmen auch Vertreter der Landkreis-Grünen und des Aktionsbündnisses Gentechnikfreie Region Main-Tauber... [mehr]

  • Kommunalwahlen Die Fränkischen Nachrichten haben den Parteien und politischen Gruppierungen in Grünsfeld konkrete Fragen zu kommunalpolitischen Themen gestellt

    Mehr Raum für die Jugendlichen

    Die Kommunalwahl rückt in großen Schritten näher. Für Wähler ist es nicht immer einfach, sich in abstrakten Wahlprogrammen zurecht zu finden. Die Fränkischen Nachrichten haben der Freien Bürgerliste (FBL) und der CDU in Grünsfeld Fragen zur Kommunalpolitik gestellt, die bei der Orientierung helfen. Welche Maßnahmen wollen Sie im Hinblick auf die Entwicklung... [mehr]

  • Tag der offenen Stalltüre

    Pferdehof öffnet seine Pforten

    Auf dem Pferdehof Wiesengrund in Schönfeld ist am Sonntag, 18. Mai, von 14 bis 18 Uhr Tag der offenen Stalltüre mit Kaffee und Kuchen und bei gutem Wetter auch einem Spieleparcours für Kinder auf der Wiese. Um 14 Uhr zeigen die 'Ponygruppen'-Kinder mit musikalischer Umrahmung, was sie mit den beiden Shettys im Rahmen des Spielerischen Reitenlernens erarbeitet... [mehr]

Handball

  • Handball Jugendteams wollen in die Baden- bzw. Württembergliga

    "Quali"-Spiele in Hardheim

    Spannenden Handballsport gibt es am kommenden Wochenende 17./18. Mai in der Hardheimer Walter-Hohmann-Sporthalle zu sehen , denn dort finden Jugend-Qualifikationsspiele des Badischen und Württembergischen Handballverbandes statt. Am Samstag, 17. Mai, beginnt um 14 Uhr beginnt die männliche A-Jugend mit den Qualifikationsspielen für die Badenliga des Badischen... [mehr]

Hardheim

  • Wanderführer der Gemeinde Hardheim vorgestellt Broschüre wurde von der Projektgruppe "Freizeit-Urlaub-Fremdenverkehr" erarbeitet / 13 schöne Touren

    "Anschub für den Tourismus"

    Mit bürgerschaftlichem und ehrenamtlichem Engagement kann vieles und Bedeutendes für das Gemeinwesen erreicht werden. Beispielhaftes leistet in diesem Sinne die Projektgruppe "Freizeit-Urlaub-Fremdenverkehr" zur Weiterentwicklung der Gemeinde Hardheim. Als neuestes Projekt präsentierte sie gestern Vormittag im Rathaus die von ihr neu erstellte Wanderbroschüre... [mehr]

  • Kandidatenvorstellung Höpfingen Waldverkauf kritisch bewertet

    "Liebenswerte Gemeinde" Ziel des SPD-Ortsvereins

    "Die Kandidaten des SPD-Ortsvereins für den Gemeinderat wollen dazu beitragen, die Entwicklung von Höpfingen und Waldstetten zu einer liebenswerten Gemeinde mitzugestalten", betonte Vorsitzender Roland Stolz bei der Kandidatenvorstellung am Mittwochabend im "Engel". Dazu erhielten wir von unserem Mitarbeiter einen Bericht. Wie Roland darlegte, sei Höpfingen schon... [mehr]

  • Freie Wähler Ortsrundgang durch Höpfingen

    "Sanierung weiterhin aktuell"

    Wie konnte die Gemeinde in den letzten Jahren vorangebracht werden und was sind die Herausforderungen für den nächsten Gemeinderat? Diese und weitere Fragen erörterten die Freien Wähler bei einem Ortsrundgang in Höpfingen. Dazu erhielten wir von unserem Mitarbeiter einen Bericht. Beim Treffpunkt am Kindergarten erläuterte Saskia Dargatz die aktuelle Situation.... [mehr]

  • Biologische Vielfalt Nabu befragte Gemeinderatsfraktionen

    "Viele Themenbereiche bleiben vernachlässigt"

    Die Nabu-Gruppe Hardheim hat Ende März allen Fraktionen, die an der Kommunalwahl in Hardheim, Höpfingen und Walldürn teilnehmen, einen Fragebogen verschickt mit der Bitte, zu fünf unterschiedlichen Themenbereichen des Natur- und Umweltschutzes Stellung zu beziehen. Auf die Anfrage des Naturschutzbundes haben in Hardheim alle Gemeinderatsfraktionen reagiert, in... [mehr]

  • Aktion in Höpfingen Schüler setzten Einrichtungen wieder instand

    "Zwei Tage für die Schule"

    "Zwei Tage für die Schule" sind seit 2012 an der Höpfinger Grund- und Werkrealschule fester Bestandteil des Schulprogramms. An diesen Tagen reparieren die Schüler kleine Schönheitsfehler in den Klassenzimmern und Fluren, setzen die Spielgeräte in der Schule und in den Pausenhöfen instand und ergänzen sie. Einige Klassen bauen und gestalten Kunstwerke, die das... [mehr]

  • Gemeinderatswahlen 2014 Die FN befragten die Fraktionen, wie sie selbst - ehrenamtlich - zur Weiterentwicklung Höpfingens beitragen wollen

    Bürgerinitiative bringt die Gemeinde voran

    Die Gemeinde Höpfingen ist angesichts ihrer finanziellen Situation - wie in der Vergangenheit schon - auf das ehrenamtliche Engagement ihrer Bürger, Vereine und Vereinigungen angewiesen. Diese beispielhaften Bürgerinitiativen sind ein ganz wertvolles Kapital. Im Vorfeld der Kommunalwahlen befragten die FN die im Gemeinderat vertretenen Parteien CDU-Bürgerliste... [mehr]

  • Jagdunfall

    Frau durch Schuss verletzt

    Der Polizei Tauberbischofsheim wurde am Mittwochnachmittag wurde gegen 15.30 Uhr telefonisch mitgeteilt, dass eine Frau, die auf einer Bank im Bereich der Tennisplätze in Dittwar saß, offensichtlich durch einen Schuss verletzt wurde. Beim Eintreffen von Rettungskräften und Polizei stellte sich heraus, dass eine 63-Jährige eine offensichtliche Schussverletzung am... [mehr]

  • Lange Blasmusiktradition in Schweinberg Erste Nachweise reichen bis in das Jahr 1813 zurück / Zeitreise durch die Vereinsgeschichte

    Musikverein feiert 50-jähriges Bestehen

    Gemeinsam mit seinen aktiven und fördernden Mitgliedern blickt der Musikverein Schweinberg in diesem Jahr auf eine bewegte und ereignisreiche Vereinsgeschichte zurück. 50 Jahre sind seit der Vereinsgründung im Jahr 1964 vergangen. Grund genug, um auch einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Die Blasmusik in Schweinberg hat eine bereits sehr lange Tradition und... [mehr]

  • Ehrung von Feriengästen Willi und Tanja Rakow zum 25. Mal bei Familie Gerig in Urlaub

    Schlempertshof wurde zur zweiten Heimat

    Der Ferienhof der Familie Alois und Adelheid Gerig auf dem Schlempertshof bietet seit 1974 mit seinen Ferienwohnungen Urlaubern ruhige und ungestörte Ferientage. Diese "Ferien im Odenwald" verbringen derzeit zum 25. Mal Willi und Tanja Rakow von Boostedt bei Neumünster. "Es ist schon eine Seltenheit, dass ein Ehepaar so oft im Odenwald Urlaub macht. Sicherlich ist... [mehr]

  • CDU-Bürgerliste Nominierungsversammlung in Höpfingen

    Stadtsanierung bleibt weiterhin wichtiges Thema

    Die CDU-Bürgerliste tritt bei den Gemeinderatswahlen am 25. Mai mit einer Auswahl von erfahrenen Kommunalpolitikern. Die neun Kandidaten von Höpfingen und die zwei Bewerber für Waldstetten stellten sich am Montagabend im Saal des Gasthauses "Zum Ochsen" vor. Auch die Kreistagskandidaten im Wahlkreis I erläuterten ihre Ziele für die kommende Wahlperiode. Hierzu... [mehr]

Heilbronn

  • Kripo ermittelt Verdacht gegen Bauunternehmen

    Teerhaltiges Material in Hallenboden

    Bereits seit Ende 2011 führte die Kriminalpolizei Künzelsau mit Unterstützung des Dezernats Wirtschafts- und Umweltdelikte der damaligen Landespolizeidirektion Stuttgart Ermittlungen gegen ein Bauunternehmen wegen des Vorwurfs der illegalen Entsorgung gefährlicher Abfälle. Bei der Erstellung einer Logistikhalle in einem Hohenloher Gewerbegebiet war teerhaltiger... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Bettelnde Taschendiebin

    Ein 78-jähriger Rentner wurde am vergangenen Mittwoch Opfer einer als Bettlerin auftretenden Taschendiebin. Die etwa 25 Jahre alte Frau mit dunklen zum Pferdeschwanz gebundenen Haaren, hatte den Mann gegen 15 Uhr auf dem Marktplatz um eine Spende gebeten. Um die aufdringliche Bettlerin wieder loszuwerden, gab er ihr schließlich einige Cent. Den Betrag wollte sich... [mehr]

Kommentare

  • Blankes Entzücken

    Hier und da ein wenig Skepsis, fast überall großes Interesse, in einigen Reihen sogar blankes Entzücken - selten stieß ein Vortrag auf so gute Resonanz im Kreistag wie der von Professor Peter Heck zum "Klimaschutzorientierten Investitionsprogramm". Dienstältere Kreisräte und Beobachter erinnern sich: Noch vor nicht allzu langer Zeit wäre ein Referent, der... [mehr]

Külsheim

  • Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

    Zwei Schwerverletzte sowie zweimal Totalschaden an den Fahrzeugen lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 8.50 Uhr. Der 27-jährige Fahrer eines Pkw (im Vordergrund) wollte auf der L 504 zwischen Tauberbischofsheim und Külsheim nach links in Richtung Dienstadt abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen entgegenkommenden Pkw mit einem 43 Jahre... [mehr]

Kultur

  • Stipendium Gruppe mit Bastian Ruppert und Alberto Menendez

    "Electrolyte" mit Mut zur Dissonanz

    Das Jazz-Arbeitsstipendium der Stadt Frankfurt ist an die Gruppe "Electrolyte" vergeben worden. Mitglied der vierköpfigen Formation sind der Buchener Gitarrist Bastian Ruppert sowie der Saxophonist Alberto Menendez, der seit vielen Jahren an der JMK-Musikschule unterrichtet. Sie bilden zusammen mit dem Keyboarder Yuriy Sych und dem Schlagzeuger Martin Standke die... [mehr]

  • Bronnbacher Musikfrühling Am Samstag beginnt das Festival mit einer Hommage an Richard Strauss

    "Full Time Job" vor dem ersten Ton

    An Richard Strauss kommt in diesem Jahr kein Musikfestival vorbei. Beim Bronnbacher Musikfrühling sind es immerhin drei von vier Veranstaltungen, die die künstlerische Leiterin Clarry Bartha dem Jubilar (150. Geburtstag) gewidmet hat. Am Samstag ist Eröffnung des Festivals mit der Hommage an Richard Strauss (18.30 Uhr in der Klosterkirche). Das Südwestdeutsche... [mehr]

  • "Literatur im Schloss" Der Goethe-Biograph Rüdiger Safranksi gastiert bei der Lese-Reihe im Deutschordensmuseum

    Der Dichter, der sein Leben zum Kunstwerk stilisierte

    Lust auf Literatur und mehr Lesen vermittelte der seit 2012 an der FU Berlin lehrende Germanist, Philosoph und Autor Rüdiger Safranski schon 2009, als er auf Einladung des Deutschordensmuseums mit Meike Trentin-Meyer, des Kurators der Reihe "Literatur im Schloss" Ulrich Rüdenauer und der Buchhandlung Moritz und Lux sein Buch "Goethe & Schiller - Geschichte einer... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Alte Spenglerei" geöffnet

    Der zweite verkaufsoffene Sonntag in diesem Frühjahr findet am Sonntag, 18. Mai, statt. Von 11 Uhr bis 18 Uhr wird hierzu die Galerie zur "Alten Spenglerei" wieder geöffnet sein. Über 900 Besucher hatte die Galerie an zwei Öffnungstagen zu Gast und will nun diesmal die 1000 an Besuchern überschreiten. Die Ausstellung stellt mit 42 Ausstellenden Künstlern auch... [mehr]

  • Kommunalwahl Fränkische Nachrichten befragten alle drei Gemeinderatswahllisten zu drei Themenbereichen in Lauda-Königshofen / Heute: SPD/Freie Bürger

    Konversion hat zunächst Vorrang

    Im letzten Teil unserer Befragung der Kandidatenlisten für die Kommunalwahlen am 25. Mai äußert sich nun die Liste der SPD/Freien Bürger (SPD/FB) zu drei wichtigen Themenbereichen in der Stadt. Das Thema "Neugestaltung der Tauberstraße in Lauda" ist zurzeit ein Reizthema in der Stadt. Viele Bürger wollen das bisherige Südfleisch-Areal erhalten. Warum drängen... [mehr]

  • Kunstkreis bei "Kultur gut stärken"

    Kultur gut stärken - auch für den Kunstkreis Lauda-Königshofen - und das seit 37 Jahren - ein bestimmendes Thema, dem es sowohl in seiner Galerie "das auge" als auch im Rahmen der Ausstellung am Bahnhof Priorität einräumt. In der Kunstkreis-Galerie präsentiert der Partnerverein "Kunstfreunde Estenfeld/Würzburg" Werke seiner Mitglieder. Die Galerie "das auge"... [mehr]

  • Seniorentennis "Herren 70" und "Damen 60" verloren

    Niederlagen zum Auftakt

    Der Saisonauftakt für die "Herren 70" in der Badenliga misslang deutlich. Das stark ersatzgeschwächte Team um Mannschaftsführer Walter Groß wird die ganze Saison verletzungsbedingt ohne die Nummer eins, Peter Steib, auskommen müssen. Da auch der Stammspieler Arthur Kemmer noch immer nicht fit ist, waren die Siegeschancen gering. Die Gäste führten bereits nach... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Aktionstag "Altenpflege" und zur Schließung des städtischen Alten- und Pflegeheims

    Ein würdeloser Schließungsprozess

    Auch Bad Mergentheim beging den von den Hilfswerken der beiden großen Kirchen inszenierten überregionalen Aktionstag "Altenpflege". Vertreter von Verwaltung, Politik und Kirche bekennen, wie die Presse mehrfach berichtete, dass bei ihnen "die Würde des (alten) Menschen im Mittelpunkt" stehe. So machten sie auf dem Mergentheimer Marktplatz mit dem... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football

    "Ritter"-Jugend siegt in München

    Vor "auffallend leeren" Zuschauerrängen lieferte sich das Jugend-Team der Franken Knights aus Rothenburg einen erbitterten Kampf um den Sieg mit den Munich Rangers im Münchner Dante Stadion. Trotz einer frühen 6:0-Führung durch die Rothenburger (Touchdown Fabian Schmidt) zeigten sich die Münchner angriffslustig und übernahmen nach etlichen Versuchen die... [mehr]

  • Squash Die beiden Herrenmannschaften des 1. SRC Taubertal aus Bad Mergentheim schlossen ihre Spielzeiten in der Landesliga und Bezirksliga ab

    Am Ende der Saison stehen die Tabellenplätze vier und acht

    Die 1. Herren-Squash-Landesliga-Mannschaft des 1. SRC Taubertal hat die Runde 2013/14 nach elf Spieltagen mit dem guten vierten Tabellenplatz unter 11 Mannschaften beendet. Somit können die Verantwortlichen des SRC auf die Spieler um Thorsten Schlechtweg, Martin Schlett, Andreas Welz und Sigi Götzelmann und manche Ersatz-Spieler aus der "Zweiten" mit dem Erreichten... [mehr]

  • Tennis

    Durchwachsene Bilanz

    Mit einer durchwachsenen Bilanz starteten die Weikersheimer Mannschaften in die neue Medenrunde. Herren 60/I: Einen Auftakt nach Maß gab es mit einem 8:1 gegen eine ersatzgeschwächte Pforzheimer Mannschaft. Lediglich Hans-Jürgen Kullmann musste sein Spiel verletzungsbedingt beim Stand von 1:6, 3:0 abgeben. Ivo Roubal gewann gewohnt souverän mit 6:1, 6:2, Herold... [mehr]

  • Kartfahren Bad Mergentheimer gehört zur nationalen Spitze und fährt bei den Läufen zur Europameisterschaft mit

    Gelungener Saisonstart für Toni Greif

    Nachdem der Bad Mergentheimer Kartfahrer Toni Greif schon in den letzten Jahren auf internationalem Niveau unterwegs war, hat er sich auch für 2014 wieder einiges vorgenommen. Toni Greif bewegt er sein mit sechs Gängen ausgestattetes, etwa 45 PS starkes Fahrzeug in der Königsdisziplin des Kartsports. Sein Highlight der Saison wird die über drei Läufe... [mehr]

  • Tennis Bad Mergentheimer Teams feierten gelungenen Start in die neue Medenrunde

    Spannende Partien des TC Rot-Weiß endeten meist mit einem Happy End

    Frauen-Verbandsliga: TEV RW Fellbach II - SPG Bad Mergentheim/Wachbach 3:6. Schon früh war der erste Sieg von Maria Reinmüller fix. Sie gewann ohne große Mühe 6:2, 6:2. Schwerer hatte es dagegen Darja Ondrasch. Während ihre Schwester Laura noch kämpfte, musste sie sich 1:6, 1:6 geschlagen geben. Kurze Zeit später hatte dann Laura Ondrasch ihre Gegnerin mit... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Autofreier Sonntag

    Am 3. August haben Radler freie Fahrt

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" rüstet sich für den 15. autofreien Sonntag, der am 3. August von 10 bis 18 Uhr zwischen Rothenburg o.d.T./Detwang und Bad Mergentheim stattfinden wird. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal", der für das Marketing verantwortlich zeichnet, rechnet wieder mit einigen 1000 Radfahrern und Inlineskatern, welche die... [mehr]

  • Verbraucherschutz

    Haus energetisch optimieren

    Wenn sich die meisten Menschen angesichts länger werdender Tage und wärmender Sonnenstrahlen erst richtig auf den Sommer freuen, denkt Frank Künzig, Experte der Verbraucherzentrale Energieberatung sowie der Energieagentur Main-Tauber-Kreis, schon wieder an den nächsten Winter. Jetzt in der warmen Jahreszeit ist nämlich genau der richtige Zeitpunkt, das eigene... [mehr]

  • Sportkreis Tauberbischofsheim 37 Vereine und Abteilungen kommen in den Genuss von Förderpreis-Geld der Sportjugend

    Ideen und Projekte gewürdigt

    Der Mittwoch war ein besonderer Tag für die Sportjugend und den Jugendsport. Vertreter vieler Sportvereine und Abteilungen, Offizielle aus verschiedenen Bereichen von Sport und Politik sowie Sponsoren trafen sich in den Räumen von "McDonald's" in Tauberbischofsheim, um die seit Jahren umworbenen Sportjugendförderpreise zu überreichen und gleichzeitig das... [mehr]

  • Öffentlicher Personennahverkehr Berichte über Umsetzung und Maßnahmen der Masterpläne

    Mit Neuordnung näher an Kunden gerückt

    Die einen sehen Verbesserungen, die anderen monieren immer noch Defizite oder gar Verschlechterungen. Die Meinungen bei der Bewertung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) gehen naturgemäß und je nach Sichtweise weit auseinander. Das zeigte sich auch bei der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr am Mittwoch. Dietmar Maier von... [mehr]

  • Verurteilt Serienbankräuber von Laudenbach und Leuzendorf stand gestern vor dem Landgericht Ellwangen / Schäferhut, Schutzbrille und Aktentasche als Markenzeichen

    Neuneinhalb Jahre geht's hinter Gitter

    Schäferhut, Schutzbrille, Aktentasche, vornehmes Auftreten - das waren seine Markenzeichen. Mit deren Hilfe schaffte er es bis zur Öffentlichkeitsfahndung bei "Aktenzeichen XY ungelöst". Im November 2013 setzte die Polizei dann dem Treiben eines Serienbankräubers ein Ende und machte ihn, nach dem zweiten Überfall auf eine Bank in Schrozberg-Leuzendorf, in seinem... [mehr]

  • Historische Daten 1914, 1939 und 1989 Landkreis und Sparkasse Tauberfranken verliehen die Preise für den "Wettbewerb anlässlich des Gedenkjahres 2014"

    Schrecken und Freude der Geschichte

    1914, 1939, 1989: drei Jahreszahlen, die bestimmend für die deutsche Geschichte sind. Für den Main-Tauber-Kreis war das gemeinsam mit der Sparkasse Tauberfranken Anlass genug, um einen Schülerwettbewerb zum Gedenkjahr 2014 auszuschreiben. Berufskollegs, Berufliche und allgemeinbildende Gymnasien der Klassenstufen 11 und 12 waren aufgerufen, sich mit den Themen... [mehr]

Mosbach

  • Täter unbekannt

    68-jährigen Mann verprügelt

    Aus bislang unbekannten Gründen wurde am Mittwoch gegen 23 Uhr vor einem Bistro in der Hauptstraße ein sichtlich alkoholisierter 68-jähriger Fußgänger von drei Unbekannten angehalten und zu Boden geschlagen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 06261/ 8090 entgegen.

  • Prozess gegen Arzt Zeugen zur Anklage wegen willkürlicher Verschreibung von Methadon befragt

    Vorwürfe zum Teil entkräftet

    Der Prozess gegen einen Arzt aus Mosbach wegen Verstoßes gegen die Betäubungsmittelvergabeverordnung ging am Donnerstag in die zweite Runde. Dem 66-Jährigen wird vorgeworfen, drogenabhängigen Patienten den Heroin-Ersatz Methadon verschrieben zu haben, obwohl diese Mischkonsum mit anderen Substanzen betrieben und sich das Medikament wiederholt gespritzt hatten,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagssitzung in Haßmersheim Klimaschutzorientiertes Investitionsprogramm für den Landkreis vorgestellt

    "Wie den schlafenden Riesen wecken?"

    Wie der Landkreis mit erneuerbaren Energien und Effizienz das Klima schützen könnte und zugleich "reich" werden könnte, erläuterte Professor Peter Heck bei der Kreistagssitzung am Mittwoch in Haßmersheim in einem einstündigen, rasanten Plädoyer. Heck präsentierte ein Konzentrat des 261 Seiten starken, detaillierten "Klimaschutzorientierten... [mehr]

  • Im Kreistag Von Bündnis 90/Die Grünen beantragte Regionale Gesundheitskonferenz wurde abgelehnt

    "Zielgerichtete Sanierung statt neuem Gesprächskreis"

    Die von den Grünen im Kreistag beantragte Regionale Gesundheitskonferenz wird nicht eingerichtet. Sie ist nach den Worten von Landrat Dr. Achim Brötel, "kein geeigneter Weg". Durchaus möglich ist aber, dass einzelne Aspekte des Antrags in die weitere Arbeit der bereits bestehenden Kommunalen Gesundheitskonferenz einfließen. Die Regionale Gesundheitskonferenz... [mehr]

  • EAN wird liquidiert

    Arbeit geht unter AWN-Dach weiter

    Nach dem Auslaufen der dreijährigen Landesförderung wird die seit 2008 bestehende Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis EAN GmbH zum 30. Juni liquidiert. Das hat der Kreistag am Mittwoch einhellig beschlossen. Damit spart der Landkreis die bei einer solchen eigenständigen Gesellschaft anfallenden Kosten ein. Die EAN und ihre Themenfelder - Energieberatung für... [mehr]

  • Vorläufige Jahresrechnung

    Etat-Fehlbetrag von rund 980 000 Euro

    Nach der derzeitigen Kalkulation schließt der Jahreshaushalt 2013 des Kreistags mit einem Defizit in Höhe von knapp 980 000 Euro ab. Damit ist der Fehlbetrag um knapp 400 000 Euro höher als geplant. Ursache für diese Verschlechterung ist nach den Worten von Landrat Dr. Achim Brötel die Situation der Neckar-Odenwald-Kliniken. Hätte der Landkreis allerdings nicht... [mehr]

Niederstetten

  • Freilichttheater im Tempele Außergewöhnliches Musical "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs" feiert am 17. Juli Premiere / Vorverkauf beginnt

    Gefühlswallungen und großartige Musik

    Nach den musikalischen Produktionen "Im weißen Rössl" und "Cabaret" bringt das Freilichttheater Niederstetten ein außergewöhnliches Musical auf die Bühne. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Unter der Regie von Ulrich Schulz spielt das Ensemble des Freilichttheaters im Tempele ab Donnerstag, 17. Juli das Broadway-Musical "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs"... [mehr]

  • Oberstetten will neue Wege gehen

    Die Ortschaftsverwaltung Oberstetten geht neue Wege mit dem "Bürgerservice im Amtshaus". Innerhalb des Konzeptes "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung - Oberstetten" ist geplant, einen "Bürgerservice im Amtshaus" zu initiieren, ganz nach den Motto "Aus Oberstetten für Oberstetten". Eine Informationsveranstaltung "Bürgerservice im Amtshaus Oberstetten" fand... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 16. bis 19. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 16. bis 17. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Kandidaten stellten sich vor Mit Bürgermeister Hans-Peter von Thenen tritt wieder ein Kandidat für den Kreistag an / Bürgermeister Thomas Ludwig in Ravenstein:

    "Ohne Parteiräson sachbezogen Entscheidungen treffen"

    Die Kandidaten der Freien Wähler Vereinigung stellten sich Anfang der Woche bei einer öffentlichen Wahlveranstaltung im Gasthaus "Brunnenwirt" in Hüngheim den Wählern vor.VorstellungsrundeNach der Begrüßung gab es eine Vorstellungsrunde der Kandidaten. Bürgermeister von Thenen bedankte sich bei den beiden amtierenden Kreisräten für das Vertrauen, das diese... [mehr]

  • Gemeinderatswahl Schulstandort wird die Jagsttalgemeinde in den nächsten Jahren stark beschäftigen / CDU und Freie Wähler äußern sich zu verschiedenen Themen

    Ist ein Schul-Zweckverband die Lösung?

    In vielen Punkten, die die Jagsttalgemeinde in den nächsten Jahren beschäftigt, sehen die beiden gegenwärtigen Fraktionen im Gemeinderat, nämlich CDU und Freie Wähler, ähnliche Entwicklungsperspektiven, wie die Anfrage der Fränkischen Nachrichten zeigt. Bürgermeister Andreas Köhler verdeutlichte, dass unter anderem der Schulstandort Krautheim, die... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Baskets haben einen neuen Cheftrainer

    Douglas Spradley coacht Würzburg

    Die wichtigste Personalie für den Neustart in der ProA ist unter Dach und Fach: Douglas Spradley ist neuer Headcoach der s.Oliver Baskets. Der 47-Jährige hat am gestrigen Donnerstag in Würzburg einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der für die ProA und die Beko BBL gilt. "Doug Spradley ist seit über 20 Jahren in Deutschland und verfügt über sehr viel... [mehr]

  • Motocross Auftakt der German-Cross-Country-Serie in Thüringen / Über 800 Teilnehmer, darunter 19 vom MSC Schefflenz

    Souveräner Start-Ziel-Sieg für Albrecht

    Die German-Cross-Country-Serie (GCC) hat gerufen - und fast schon erwartungsgemäß eilten sie wieder in großen Scharen aus ganz Deutschland nach Walldorf in Thüringen. Mehr als 800 Motocrosser, verteilt auf 22 Klassen, darunter auch 19 Piloten des ADAC Motorsportclubs Schefflenz, waren am Start. Bei optimalen Bedingungen und frühlingshafter Witterung ging es auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Jagdunfall in Dittwar

    Frau ist auf dem Weg der Besserung

    Der 63-jährigen Frau, die am Mittwochnachmittag an den Tennisplätzen in Dittwar offenbar durch einen Schuss eines Jäger am Oberarm verletzt worden war, geht es den Umständen entsprechend. Wie die Polizei mitteilte, liege sie zwar noch im Krankenhaus, doch sie sei auf dem Weg der Besserung. Mittlerweile hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen,... [mehr]

  • Jagdaktionstag Jägervereinigung Tauberbischofsheim präsentiert sich am Samstag

    Praxisgerechtes Jagdgesetz gefordert

    Der landesweite Jagdaktionstag findet am Wochenende in ganz Baden-Württemberg statt. Anlass dafür ist der jetzt vorgelegte Entwurf des neuen "Jagd-und Wildtiermanagementgesetzes". Dieser Entwurf hat bei den Jägerinnen und Jägerinnen im Land und in der Kreisjägervereinigung (KJV) Tauberbischofsheim nicht nur Enttäuschung sondern auch Handlungsbedarf ausgelöst.... [mehr]

  • 100 Jahre Stadtkirche St. Martin Der Erlös der Wasseraktion beim historischen Spektakel "Feuer und Flamme" kommt einer Wasseraufbereitungsanlage in Indien zu Gute

    Tauberbischofsheim hilft eimerweise

    Spannend wird es am Sonntag beim historischen Spektakel "Feuer und Flamme". Wird es genügend Menschen geben, die eine Kette von der Tauber bis an die Stadtkirche St. Martin bilden und Eimer, gefüllt mit Tauber-Wasser, zur Kirche hin weiterreichen? Die indischen Anbetungsschwestern werden dabei besonders fest die Daumen drücken, schließlich fließt der Erlös... [mehr]

Technik

Verschiedenes

Volkswagen

  • Volkswagen e-up!

    Der e-up! ging im Oktober als erstes reines Elektroauto von Volkswagen an den Start. Im Vergleich zu anderen Herstellern war man zwar verhältnismäßig spät dran. Dafür ist die Technik ausgereift und das Konzept durchdacht. Im Test fiel es schwer, Schwächen auszumachen. Mal abgesehen von zwei Faktoren, die alle reinen E-Autos noch zu Nischen-Fahrzeugen machen -... [mehr]

Walldürn

  • Neubau der Firma Schäfer+Fitz Offizielle Eröffnung am 24. Juni / Gestaltung der Verkaufsflächen steht an / Weiterentwicklung der Marke

    "Die alte Firma in neuer Verpackung"

    Unübersehbar steht der der neue Slogan auf dem Neubau des Möbelhauses Schäfer + Fitz geschrieben: "Wir sind Zuhause". Ein Satz, der gleich mehrere Botschaften enthält. "Das Unternehmen ist in der Region Zuhause, es hat alles für das Zuhause", sagt Gesellschafter Wolfram Fitz und ergänzt einen für ihn besonders wichtigen Punkt, "der Kunde soll sich Zuhause... [mehr]

  • Besinnung in der Basilika

    "Nacht der Lichter"

    Der Singkreis gestaltet die in Walldürn schon zur Tradition gewordene "Nacht der Lichter" am Mittwoch, 28. Mai, um 21 Uhr in der Basilika Walldürn. Im Rahmen des Blumen- und Lichterfestes will der Chor mit diesem Abendgebet auch einen geistlichen Impuls setzen. Die kurzen, sich wiederholenden Taizé-Gesänge schaffen eine Atmosphäre, in der man zur Ruhe kommen und... [mehr]

  • Führerschein ist weg

    Betrunken am Steuer

    Ihren Führerschein ist sie vorerst los: Eine 41-Jährige wurde am Mittwoch gegen 12.15 Uhr von der Polizei in der Walldürner Dr.-Heinrich-Köhler-Straße mit über 2,5 Promille am Steuer ihres Pkw erwischt. Die Fahrerlaubnis landete bei den Polizeiakten.

  • Dienstjubiläen Dieter Münig 40 Jahre als Lehrer an der Nardini-Schule und Birgit Pahle 25 Jahre als Verwaltungsangestellte tätig

    Dienste wertvoller Mitarbeiter gewürdigt

    Im Rahmen einer Jubiläumsfeier wurden am Montag die 40-jährige engagierte Mitarbeit von Dieter Münig als Lehrer an der Nardini-Schule und die 25-jährige Mitarbeit von Birgit Pahle als Angestellte in der Verwaltung des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheimes St. Kilian gewürdigt. Beiden wurde vom Leiter des Kinderheimes, Direktor Günter Hauk, zu Beginn der... [mehr]

  • Ehrliche Finder

    Geldbörse zur Polizei gebracht

    Obwohl so mancher zwischenzeitlich an ihr Aussterben geglaubt haben dürfte, beweist dieses Beispiel, dass es sie doch noch gibt: ehrliche Finder. Am Dienstagabend übergaben zwei Mitte-20-Jährige der Buchener Polizei eine rotbraune Geldmappe. Sie gaben an, dass sie diese in einem Walldürner Wohngebiet aufgefunden hätten und wollten, dass der Verlierer sie... [mehr]

  • Steuergewerkschaft zog Bilanz Bei der Hauptversammlung wurden aktuelle Themen besprochen / Wahlen und Ehrungen

    Kritik aus den Reihen der Finanzbeamten

    Eine erfolgreiche Bilanz zog der Ortsverband der Deutschen Steuergewerkschaft Walldürn bei seiner Hauptversammlung. In seinem Tätigkeitsbericht streifte Vorsitzender Andreas Killian nicht nur die Ergebnisse der letzten Personalratswahlen, die Dienstrechtsreform 2011 sondern auch die Einführung der EDV-Verfahren Konsens und Elstam, die allesamt statt einer... [mehr]

  • Bertl-Bormann-Stiftung An Kirchliche Sozialstation gespendet

    Neuer Transportbus übergeben

    Der Vorsitzende des Stiftungsvorstands der Bertl-Bormann-Stiftung, Roderich Scholz (Mosbach), übergab am Mittwoch im Beisein des Vorstandsmitgliedes und EU-Abgeordneten Dr. Thomas Ulmer in Walldürn einen behindertengerechten Transportbus an den Vorsitzenden der Kirchlichen Sozialstation mit Seniorentagespflege Hardheim-Höpfingen-Walldürn, Bernhard Berberich. Das... [mehr]

  • In Rippberg und Hornbach Kandidaten unterwegs

    SPD besuchte Ortsteile

    Die Kandidaten der SPD-Liste trafen sich mit Ortsvorsteher Wolfgang Stich in Rippberg zu einer Ortsbesichtigung. Außerdem besuchten sie der Ortsteil Hornbach, um dort verschiedene Maßnahmen in Augenschein zu nehmen. Dazu schreibt uns die Partei: Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ralf Beyersdorfer begrüßte die Teilnehmer, besonders den Ortsvorsteher. Es falle den... [mehr]

  • Freie Wähler Kandidaten schauten sich in Altheim um

    Vor Ort ein Bild gemacht

    Die Kandidaten der Freien Wähler Walldürn für die Gemeinderatswahl stellten sich in Altheim vor. Verbunden mit der Vorstellung waren eine Besichtigung der Kläranlage und ein Besuch im Grünkerndarrenmuseum. Ortsvorsteher Hubert Mühling informierte die Kandidaten umfassend über die Funktionsweise der Kläranlage und verwies dabei im Zusammenhang mit dem... [mehr]

Weikersheim

  • Igersheim Ökumenischer Kirchenchor gibt Konzert am 1. Juni

    "Geh' aus mein Herz und suche Freud'"

    Unter dem Motto "Geh aus mein Herz und suche Freud" steht das Konzert am Sonntag, 1. Juni, ab 19 Uhr in der Kirche St. Michael in Igersheim. Diese Worte von Paul Gerhardt ziehen sich wie ein roter Faden durch die Lieder, die der ökumenische Kirchenchor unter der Leitung von Anneliese Nagel singt, begleitet von Birgitta Vey an der Orgel. Des weiteren gestaltet die in... [mehr]

  • Ampel übersehen

    Offenbar, da eine rote Verkehrsampel übersehen wurde, war es am Mittwochmorgen in Igersheim zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen. Die 47-jährige Lenkerin eines Opel Astras befuhr gegen 11.30 Uhr die Landesstraße 2251 von Markelsheim kommend in Richtung Bad Mergentheim. Im Kreuzungsbereich L 2251/ Harthäuser Straße kollidierte sie mit dem Daimler-Benz... [mehr]

  • Verwaltungsgemeinschaft Röttingen Gemeinschaftsversammlung konstitutiert sich

    Auftakt verlief harmonisch

    Sehr harmonisch verlief die konstituierende Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Röttingen. Die Gemeinden Bieberehren, Riedenheim, Tauberrettersheim und die Stadt Röttingen sind administrativ zusammengefasst in der Verwaltungsgemeinschaft Röttingen mit Sitz in der Stadt Röttingen. Aus den Reihen der Bürgermeister der... [mehr]

  • Röttingen Theatertage der Grundschule feiern zehnten Geburtstag / Tolles Jubiläumsprogramm auf die Beine gestellt

    Bisher hat man rund 12 000 Besucher verzeichnet

    Die Grundschule Röttingen führt in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal ihre Theatertage von Donnerstag, 22., bis Montag, 26. Mai, durch. Anfangs argwöhnisch beäugt, dann mit größtem Interesse begleitet und schließlich begeistert aufgenommen, sind die Theatertage nicht nur zur Tradition geworden, sondern auch von überzeugender Nachhaltigkeit geprägt.... [mehr]

  • Haftstrafe für Bankräuber mit dem Hut

    Ein 57-jähriger Serienbankräuber aus dem Raum Heilbronn wurde am Donnerstag von der Zweiten Großen Strafkammer des Landgerichts Ellwangen zu einer Gesamtstrafe von neun Jahren und sechs Monaten inklusive Unterbringung in einer Entziehungsanstalt nach Verbüßung von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt. Dem drogenabhängigen Familienvater wurden fünf... [mehr]

  • Grundschulen

    Joseph, ein echt cooler Träumer

    "Joseph - ein echt cooler Träumer", ist der Titel des Musicals, das die Grundschulen Elpersheim und Markelsheim gemeinsam aufführen. Schon lange fiebern die Schüler ihrem Auftritt entgegen. Mit dem Musical "Joseph - ein echt cooler Träumer" starten die Grundschulen Elpersheim und Markelsheim erstmals ein gemeinsames Chorprojekt. Das Musical erzählt die... [mehr]

  • Kommunalwahlen am 25. Mai FN stellten den Parteien Fragen zu wichtigen Weikersheimer Themen / Heute: Wirtschaftspolitik und die Innenstadtbelebung

    Leere Schaufenster: Was soll passieren?

    Wie positionieren sich die Parteien und politischen Gruppierungen, CDU, Freie Wählervereinigung, SPD/Unabhängige Bürger und Piratenpartei, die in den Gemeinderat streben, in Sachen Wirtschaftspolitik und wie wollen sie die Weikersheimer Innenstadt beleben. Die FN baten um Stellungnahmen. Welche Schritte plant Ihre Partei/politische Gruppierung zur Stärkung der... [mehr]

  • Astronomische Vereinigung Weikersheim Vorträge / Raumsonden werden näher betrachtet / Spannender Bericht am Samstag, 24. Juni, im Deutschorden-Gymnasium

    Schallplatte ist 20 Milliarden Kilometer entfernt

    Der Mensch ist von Natur aus neugierig. So erforscht er alles, was ihm auf Anhieb nicht verständlich erscheint. Dies gilt insbesondere für die Astronomie und Raumfahrt. Als älteste, aber zugleich auch modernste Wissenschaft, werden im Bereich der Astronomie fast täglich neue Erkenntnisse gewonnen. Die Anfänge machten unter anderem die Raumsonden, die in den... [mehr]

Wertheim

  • Amtsgericht Bußgeld und Fahrverbot für Autofahrer

    An Kreuzung zu schnell

    Ein Autofahrer aus Wertheim war im August 2013 im Bereich der Kreuzung Böttigheim-Urphar/Kembach-Höhefeld zu schnell. Die Messung der Stadtverwaltung Wertheim ergab 97 Stundenkilometer. Erlaubt sind dort maximal 70 Kilometer pro Stunde. Der Industriekaufmann erhielt einen Bußgeldbescheid über 80 Euro. Da er innerhalb eines Jahres erneut um mehr als 25... [mehr]

  • Urpharer Abendmusik Duo "con emozione" gastiert am Sonntag, 18. Mai, in der Jakobskirche

    Besonderes Barockkonzert im Frühling

    Das Künstlerduo "con emozione", Liane Fietzke (Sopran/Moderation) und ihr Ehemann, Norbert Fietzke (Piano), kommt mit seinem Programm "Se tu m'ami", Lieder - Arien - Intermezzi des Früh-, Hoch- und Spätbarocks, und gastiert am Sonntag, 18. Mai, ab 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in der Jakobskirche. Es ist das zweite Mal, dass das Duo im Rahmen der "Abendmusiken der... [mehr]

  • Stellungnahme

    Drogeriemarkt steht nichts im Wege

    Dem Bau eines neuen Drogeriemarktes von DM in Bestenheid steht kommunalpolitisch und baurechtlich nichts mehr im Wege, so die beiden CDU-Stadträte Bernd Hartmannsgruber und Axel Wältz. Damit wollen sie Missverständnissen entgegentreten, welche durch das Bebauungsplanverfahren Mühlenweg/L2310 entstanden seien. Dieses Verfahren habe mit dem Neubau des... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Sanierungsarbeiten gehen gut voran / Figuren aus dem historischen Abteigarten sind zum Teil stark beschädigt

    Eingegipst und sicher eingelagert

    Im Kloster Bronnbach gehen die Arbeiten zur Sanierung des historischen Abteigartens gut voran. Jetzt haben, wie das Landratsamt Main-Tauber-Kreis weiter mitteilt, Fachleute des Steinmetzbetriebes Hornung aus Bopfingen (Ostalbkreis) über 20 wertvolle Barockfiguren aus dem Garten in ein sicheres Lager gebracht. Teilweise waren die Figuren so stark beschädigt, dass... [mehr]

  • Kloster Claude Rippas und Friedrich Fröschle treten am 8. Juni auf

    Festliche Trompetengala

    Wieder ist die Klosterkirche Bronnbach an Pfingsten Ort eines besonderen Konzertes. In einzigartiger Weise verbindet sich hier Architektur und vollendeter Orgelklang zu einer außergewöhnlichen Konzertatmosphäre. Am Pfingstsonntag, 8. Juni, um 17 Uhr präsentieren der renommierte Solotrompeter Professor Claude Rippas (Zürich) und der ehemalige Ulmer... [mehr]

  • 90. Geburtstag Ehrenbürger Walter Baumann feiert heute

    Gedichte und Lieder verfasst er am liebsten selbst

    Mit Walter Baumann feiert heute ein echtes Dertinger "Urgewächs" sein 90. Wiegenfest im Kreise der Familie bei noch guter geistiger und körperlicher Regsamkeit. Anlässlich dieses besonderen Festes wurde rechtzeitig das Lebenswerk von Walter Baumann "Gedichte, Geschichten, Trinksprüche und Lieder und Gedanken zum Wein" in einem Büchlein von Renate Wolber und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Dertingen Haushaltmittel für 2015 angefordert / Weitere Themen standen an

    Kandidaten für die Ortschaftsratswahl

    Da kam ganz schön was zusammen, als der Dertinger Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Mittwoch im Probenraum der Mandelberghalle die Anforderungsliste für den städtischen Haushalt 2015 zusammenstellte. Viele Punkte sind allerdings nicht wirklich neu, sondern lediglich noch nicht abgearbeitete Themen aus den Vorjahren. Ein "Dauerbrenner" ist die Fortsetzung der... [mehr]

  • Spatenstich Schreinerei Kraft baut neues Firmengebäude in Bettingen

    Neue Arbeitsplätze entstehen

    Der gestrige Spatenstich zum Neubau der Schreinerei Kraft auf dem Gelände Obere Grüben 10 war für alle Beteiligten ein freudiges Ereignis. Die im Mai 2007 gegründete Firma ist Generalunternehmen für alle Bereiche des Innenausbaus. Wie Inhaber Simon Kraft im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten berichtete, begann die Schreinerei als Ein-Mann-Unternehmen.... [mehr]

  • SPD Wertheim Fußballturnier für Jugendliche veranstaltet

    Sportliches Können unter Beweis gestellt

    Mit sechs Jugendmannschaften aus Wertheim und Umgebung fand kürzlich das Kleinfeld-Fußballturnier "Volles Rohr!" auf dem Sportgelände des FC Eichel statt. Diese Veranstaltung der SPD Wertheim unter der Leitung von Gemeinderatskandidat Mirco Göbel bildete den Auftakt zu einer Reihe von Aktionen, die konkret die Wertheimer Jugend, egal ob spielerisch, kreativ oder... [mehr]

  • Kommunalwahl Die Fränkischen Nachrichten befragten die Parteien und Gruppierungen zu aktuellen Themen in der Großen Kreisstadt

    Stadt- und Dorfentwicklung aktivieren

    Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai werden die Bürgerinnen und Bürger auch über die Zusammensetzung des nächsten Gemeinderats der Stadt sowie der Ortschaftsräte entscheiden. Dabei werden sich die Gremien mit weitreichenden Entscheidungen über die Zukunft der Stadt beschäftigen. In der Großem Kreisstadt Wertheim präsentieren sich die Bewerber der Parteien und... [mehr]

  • Stadtwerke Wertheim Im Freibad heißt es ab sofort raus aus dem Becken und rein ins weltweite Netz / WLAN jetzt verfügbar

    Start frei für den kostenlosen Internetzugang

    Raus aus dem Becken und rein ins weltweite Netz. Das ist jetzt im Freibad in den Christwiesen möglich. Thomas Beier, Technischer Geschäftsführer, und Kai-Matthias Kellner, Leiter IT und Kommunikation der Stadtwerke Wertheim und damit der Bädergesellschaft, gaben gestern Vormittag gemeinsam mit Schwimmmeister und Betriebsleiter Ingo Ortel den offiziellen... [mehr]

  • Wahlkampf CDU-Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich vor

    Versorgung mit schnellem DSL ist überfällig

    Stadtteilbeiratsvorsitzender Gerhard Albrecht und weitere Stadtteilbeiräte führten am Mittwochabend die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU-Bürgerliste durch Vockenrot. Von der Veranstaltung gings uns von der Partei dieser Bericht zu. Beim Rundgang wurde unter anderem das Gelände der geplanten Erweiterung des Neubaugebietes besichtigt. Die Erweiterung sei vom... [mehr]