Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 25. April 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Wasser für Peru" Mit Leergutbons Gutes tun

    Hilfe zur Selbsthilfe

    Wer im Buchener E-Center die automatische Leergut-Annahme in Anspruch nimmt, kann ebenso wie in den Rewe-Märkten Adelsheim und Walldürn oder den Edeka-Märkten Vogt in Oberschefflenz und Mudau gleich neben der Bon-Ausgabe ganz neu einen durchsichtigen Krug wahrnehmen mit der Bitte "Spenden Sie ihren Leergutbon und damit Wasser für Peru"."Pfandsammelkrug"Ausgedacht... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Beim Thema "Straßenlärm" fühlt sich Hemsbach im Stich gelassen

    Menschen schon jetzt massiv durch Baulärm belastet

    Im Ort und der Gemeinschaft bewegt sich in diesem Jahr wieder einiges, doch beim Thema Straßenlärm fühlt sich Hemsbach im Stich gelassen. Dies wurde bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats deutlich, wo Ortsvorsteher Christoph Groß über aktuelle und in den nächsten Monaten anstehende Projekte informierte. Außerdem berichtete er über den aktuellen Stand... [mehr]

  • Musikverein Schlierstadt zog Bilanz Dirigent forderte mehr Einsatz von den Aktiven

    Probenbesuch lässt zu wünschen übrig

    Die Mitgliederversammlung des Musikvereins Schlierstadt wurde vom Vorsitzenden Eckhard Link eröffnet. Kassier Werner Ebel zeigte in seinem Bericht auf, dass die Finanzen geordnet sind. Andrea Bechtold bescheinigte ihm eine einwandfreie Kassenführung. Es folgte der Bericht des Dirigenten Rainer Pfeiffer, der an die Auftritte, unter anderem bei Prozessionen, dem... [mehr]

  • "Schautanz-Gaudi" "Schlotfeger"-Garde holte den Wanderpokal

    Tolle Leistungen und eine grandiose Choreographie

    "Dass Ihr mir nur nicht ohne Pokal von der Neckarelzer Schautanz-Gaudi heimkommt", hatte "Schlotfeger"-Sitzungspräsident Christian Schneider scherzhaft nach ihrem gelungenen Auftritt bei der Prunksitzung gefrotzelt. Dabei hatte die "Schlotfeger"-Garde diese Art von Motivation gar nicht nötig. Mit ihrer grandiosen Choreographie zum Thema "Moulin Rouge", tollen... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Freibäder öffnen am Samstag, 10. Mai

    Alle drei Bad Mergentheimer Freibäder öffnen am Samstag, 10. Mai. Das Freibad der Kernstadt, Arkau 1, ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, bei schlechtem Wetter von 9 bis 12 Uhr und von 17 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten in Althausen, Schwimmbadstraße 24, sind werktags von 12 bis 20 Uhr, am Wochenende (Samstag, Sonntag), in den Schulferien und an Feiertagen... [mehr]

  • Am Wochenende Mit Steinschlossgewehr und Schwarzpulver

    Jenny Beez stiftet Scheibe

    Zum historischen St.-Georgs-Tag der Deutschorden-Compagnie am morgigen Samstag und Sonntag, 27. April, findet auch ein Freundschaftsschießen auf die Ehrenscheibe statt. Die 2014er Scheibe wurde dieses Jahr von einer Frau gestiftet. Jenny Beez war letztes Jahr die Siegerin und so die Gewinnerin der Ehrenscheibe. Wie es der gute Brauch bei den "Weiß-Blauen" seit... [mehr]

  • Harthäuser Musikanten

    Nachmittagskonzert am Sonntag

    Die Harthäuser Musikanten geben am Sonntag, 27. April, ihr Nachmittagskonzert in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Dirigent Jürgen Bermanseder hat hierfür wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Die Harthäuser möchten Ihr Publikum mit den erfolgreichsten Hits von Michael Jackson, tollen Melodien aus Filmen wie James Bond oder der König der... [mehr]

  • 40 Jahre Wildpark Bad Mergentheim (Teil 2) Der Waldkindergarten ist eine außergewöhnliche Einrichtung / Auch sonst gibt es für Kinder viel zu entdecken

    Wenn Kinder mit den Wölfen heulen

    "Zurück zur Natur". Nicht nur seit der französische Philosoph Rousseau vor fast 250 Jahren diese Forderung aufstellte, ist der Wunsch nach mehr Naturnähe in vielen Menschen tief verwurzelt. Doch die Wirklichkeit unserer Zivilisation ist eher dazu geeignet, den Menschen immer weiter von seinen Ursprüngen zu entfremden. Gerade deshalb ist es wichtig, besonders den... [mehr]

Blaulicht

  • 300 Euro Schaden

    Fenster eingeworfen

    Unbekannte schlugen am Mittwochabend ein ebenerdig gelegenes Fenster zum Aufenthaltsraum der Haupt- und Werkrealschule in der Maurus-Weber-Straße in Bad Mergentheim ein. Der angerichtete Sachschaden an der etwa 50 x 115 cm große Doppelglasscheibe beträgt etwa 300 Euro. Die Polizei Bad Mergentheim nimmt unter Telefon 07931 / 54990 Hinweise zu der Sachbeschädigung... [mehr]

Boxberg

  • Runder Geburtstag Boxbergs Bürgermeister Christian Kremer wird am heutigen Freitag 50

    Ein Schaffer zu Hause und im Rathaus

    Boxbergs Bürgermeister Christian Kremer, im vergangenen Jahr wiedergewählt, feiert am heutigen Freitag im Kreise seiner Familie, vielen Freunden und Gästen im Glasbau des Rathauses seinen 50. Geburtstag. Das eigentliche Fest innerhalb der Familie wird am kommenden Sonntag im Oberschüpfer Schloss stattfinden. Total entspannt und bestens gelaunt genießt Kremer... [mehr]

  • Mediothek Boxberg

    Schnitzeljagd zum "Leuchtkristall"

    Bei herrlichstem Wetter waren am Welttag des Buches am Mittwoch die Kinder der Klassen 2 -5 eingeladen, bei der Schnitzeljagd rund durch Boxberg mitzumachen. Fünf Stationen in Boxberg mussten besucht und die Fragen rund um das Buch "Die Jagd nach dem Leuchtkristall" von Thilo beantwortet werden. Rund 20 Kinder nahmen teil und nachdem das Lösungswort feststand, gab... [mehr]

  • TSV Schweigern

    Viel Spaß mit dem DFB-Mobil

    Das DFB-Mobil machte Station auf dem Sportplatz des TSV Schweigern. Unter Anleitung zweier sogenannter Teamer des Deutschen Fußball-Bunds kamen E- und F-Jugend Spieler in den Genuss einer besonderen Trainingseinheit. Die Teamer des DFB-Mobils hielten ein 90-minütiges Training ab, dass den Beteiligten sichtlich Spaß bereitete. Im Mittelpunkt der praktischen... [mehr]

Buchen

  • TSV Götzingen

    DFB-Mobil machte Station

    Das "DFB-Mobil" machte beim TSV Fortuna Götzingen Station. Dabei handelt es sich um eine Service-Einrichtung des Deutschen Fußballbunds, durch die Kindern Spaß am Fußball vermittelt und auch die Regeln nahe gebracht werden sollen. Bundesweit sind 30 derartige Fahrzeuge, ausgestattet mit allen erforderlichen Trainingsutensilien, im Einsatz. Mit Tobias Ippendorf... [mehr]

  • 43. "Goldener Mai" in Buchen Zahlreiche Aktionen und Attraktionen / Buntes Programm am 3. und 4. Mai in der Innenstadt

    Einkaufsfest mit vielen Höhepunkten

    Die Vorbereitungen für "das Einkaufsfest der Region" - den "Goldenen Mai" in Buchen - laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 3., und Sonntag, 4. Mai, erwartet die Besucher in der Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten. Zahlreiche Aktionen und Attraktionen begleiten das Fest, das in diesem Jahr bereits zum 43. Mal stattfindet und in... [mehr]

  • Erkundungstrupp in den Wäldern Amerikaner suchen bei Hettigenbeuern nach sterblichen Überresten von vermissten Soldaten

    Funde zeugen von den Wirren des Kriegs

    Mit einer kleinen Schaufel und einem Metallstab wühlt ein Mann in dem von Laub bedeckten Waldboden. Eine kleine blaue Fahne zeigt ihm die Stelle an, wo er graben soll. Dann beendet er für einen Moment seine Arbeit, legt die Geräte beiseite und fast mit der Hand in das Erdloch, welches mittlerweile entstanden ist. "Sehr gut, Glas", sagt er, während er ein kleines... [mehr]

  • Buchener Jazz-Night am 3. Mai Motto lautet "Eine Stadt, eine Nacht und acht Live-Bands"

    Jazzige Rhythmen für jeden Geschmack

    Bereits zum elften Mal findet am Samstag, 3. Mai, die Buchener Jazz-Night statt. Unter dem Motto "Eine Stadt, eine Nacht und acht Live-Bands" geht es am Abend in der Innenstadt ordentlich rund, denn das Programm (siehe Infobox) hat es in sich. Den Organisatoren ist es einmal mehr gelungen, echte Könner ihres Fachs für diesen Abend zu verpflichten. "Die Jazz-Night... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken

    Taxiunternehmen spendet neue Uhren

    Immer auf der Höhe der Zeit sind die Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen unter anderem dank einer Spende des Taxiunternehmens Renate Westerberg. Gleich 60 neue Wanduhren hat das Unternehmen gespendet. Sie werden ihren Platz in den nagelneuen Patientenzimmern des Neubautrakts sowie in den Behandlungszimmern der ebenfalls im Neubau befindlichen Zentralen... [mehr]

Fußball

  • FussballRegionalliga Bayern1. FC Nürnberg II - FC Würzburger Kickers 4:0 1 Bayern München II 30 22 2 6 80:29 68 2 FV Illertissen 31 19 8 4 68:29 65 3 FC Augsburg II 30 17 8 5 54:26 59 4 TSV 1860 München II 30 17 6 7 48:32 57 5 TSV Bubach 30 17 5 8 55:44 56 6 SpVgg Greuther Fürth II 31 15 6 10 62:45 51 7 FC Ingolstadt II 31 14 8 9 57:43 50 8 1. FC Nürnberg II 31... [mehr]

  • Kurzinterview Uwe Schmidt steht Rede und Antwort

    "Druck sind wir gewohnt"

    Der TSV Tauberbischofsheim hat in diesem Jahr regelmäßig, aber nicht übermäßig gepunktet. Die dicken Brocken im Abstiegskampf kommen nun, wie Trainer Uwe Schmidt weiß. Herr Schmidt, seit der Winterpause hat sich der Aufsteiger TSV Tauberbischofsheim auf Rang 10 verbessert. Ist der Klassenerhalt in greifbare Nähe gerückt? Uwe Schmidt: In der unteren... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe SV Wachbach hat sich nach drei Siegen in Serie hinter dem Spitzenquartett auf Rang fünf geschoben

    Bestes Team "vom Rest der Liga"

    Nach der ersten Niederlage vor zwei Wochen musste der TSV Crailsheim nun im Lokalderby gegen den VfR Altenmünster das erste Remis der Saison hinnehmen. Das ändert aber nichts am weiter sehr komfortablen Vorsprung von elf Zählern auf den Zweiten SG Sindringen-Ernsbach. Einen empfindlichen Rückschlag gab es für die Spvgg Satteldorf nach der Niederlage in... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Nach acht Punkten 2014 weiß Peter Hogen, was zu tun ist / Nun gegen Frankfurt

    Das Gute im Schlechten

    Diese Begegnung zwischen der Spvgg. Neckarelz und Eintracht Frankfurt II (morgen 14 Uhr) wird es, obwohl keine der beiden Mannschaften auf- oder absteigt, in der kommenden Saison nicht mehr geben: Eintracht Frankfurt wird seine "Zweite" für die neue Spielzeit nämlich abmelden. Und das ist aus Neckarelzer Sicht auch gut so, denn Peter Hogen, der Trainer der Spvgg.,... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Am Sonntag werden sich wieder zwei Verfolger des Spitzenreiters die Punkte gegenseitig wegnehmen

    Der FC Grünsfeld kann Platz 2 festigen

    Die erste Entscheidung der Saison 2013/2014 ist am Ostermontag gefallen, denn der TSV Schweigern steht seitdem als erster Absteiger fest. Ihm wird wohl der VfR Gerlachsheim folgen, dessen aktuelle Form und dessen Restprogramm nichts Gutes verheißen. An der Tabellenspitze strebt dagegen der VfR Uissigheim, wie es scheint, unaufhaltsam der Rückkehr in die Landesliga... [mehr]

Fußball

  • Fußball Juniorinnen und Junioren setzen ihren BFV-Cup-Wettbewerb fort

    Der große Traum von der Pokal-Überraschung

    Beim Badischen Fußball-Verband (BFV) werden die einzelnen Pokalwettbewerbe der Juniorinnen und Junioren fortgesetzt. B-Juniorinnen, Achtelfinale Teilnehmer: 13 Landes-/Verbandsligisten + 2 Oberligisten (ohne 1899 Hoffenheim II) + 1 Bundesligist) Mittwoch, 30. April, 18.30 Uhr: FC Weiher (LL) 9er - TSV Reichenbach (VL). Donnerstag, 1. Mai, 11 Uhr: FV Niefern (LL) 9er... [mehr]

  • Frauenfußball

    FC Eichel zu Gast beim SC Rheinau

    "Ich bin noch auf der Suche nach Spielerinnen", meinte Mirco Göbel, Trainer des FCE-Frauenfußballteams, gestern Vormittag. Am Abend hatte er hoffentlich genug gefunden, um die Fahrt nach Mannheim auch in "Mannschaftsstärke" anzutreten. "Mehr als zwölf Spielerinnen werden wir wohl nicht aufbieten können", vermutete Göbel vor dem Punktspiel in der Landesliga... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga B4 Hohenlohe Der "Gewinner des Osterwochenendes" empfängt Bieberehren, während es der Widersacher um Platz zwei mit dem Tabellenführer zu tun hat

    FC Igersheim hofft auf Sieg und Schützenhilfe

    Der FC Igersheim ist der "Gewinner des Osterwochenendes": Das Team von Rüdiger Hörner bezwang den SC Wiesenbach sicher mit 3:0 und erbeutete beim ungeschlagenen Spitzenreiter in Bieringen den leise erhofften Punkt, während der FSV Hollenbach II als der größte Widersacher im Kampf um Platz zwei gegen die SGM Weikersheim/Schäftersheim nicht über ein 1:1... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Unterschüpf und Kreuzwertheim spielen um "sechs Punkte" / Walldürns Trainer Thiel sieht seine Mannschaft "noch nicht durch" / TSV gegen TSV

    Heißes Duell im Rennen um Relegationsplatz zwei

    Auch wenn die Verfolger des Tabellenführers auf Platz zwei bis fünf noch ein Spiel nachzuholen und damit drei weitere Pluspunkte vor Augen haben: Der TSV Höpfingen führt derzeit mit elf Punkten Vorsprung die Landesliga Odenwald deutlich an, hat bereits gegen die schärfsten Konkurrenten im Hin- und Rückspiel gespielt und dabei lediglich in Mosbach drei Zähler... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden VfR Gommersdorf gegen Spöck

    Liga nur noch theoretisch zu halten

    Nach dem spielfreien Osterwochenende in der Verbandsliga empfängt der VfR Gommersdorf am Sonntag (15 Uhr) nun den FC Spöck. Die Gäste aus dem Stutenseer Stadtteil hatten am Ostermontag ein Nachholspiel aus der Vorrunde beim 1. CfR Pforzheim, das 0:0 endete. Die Esel, wie die Spöcker auch genannt werden, wegen einem Wappen aus kirchlicher Vorzeit, sind die... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Torjägerliste

    Rehklau mit zwölf Toren Vorsprung

    Bezirksliga Hohenlohe Tobias Riegel und Simon Kißling (beide SV Wachbach) haben gleichgezogen und liegen mit zehn Toren auf Rang neun. Vorne führt Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) jetzt mit 33 Toren, Zweiter bleibt Daniele Hüttl (TSV Crailsheim/21 Tore). Dahinter geht es im Kampf um Rang drei eng zu. 33 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 21 Tore: Daniele Hüttl... [mehr]

  • Frauen-Verbandsliga

    Respekt vor Walldorf ablegen

    Die Verbandsliga-Frauen des SC Klinge Seckach spielen am Sonntag um 17 Uhr in Muckental gegen ihren Angstgegner aus der Vorrunde. Beim FC Astoria Walldorf waren die SCK-Frauen in der Hinserie sowohl im Verbandsligaspiel als auch im Pokalspiel unterlegen. Im Pokalspiel mussten sie gar eine 1:9-Schlappe hinnehmen. Am Sonntag müssen die Bauländerinnen ihren Respekt... [mehr]

  • Kreisliga Buchen "Spitzenspiel der Verfolger" steigt in Erfeld / Hält Altheims Höhenflug an?

    Schloßau will den Titel feiern

    SV Osterburken - SV Seckach. Die Gäste aus Seckach konnten von Glück reden, damit an Ostern in der Kreisliga Buchen nicht gespielt wurde, denn sonst wäre die Englische Woche perfekt gewesen. Mit drei Spielen innerhalb von einer Woche wäre es ein Mega-Programm gewesen. Doch nach dem Spiel gegen den designierten Meister aus Schloßau kommt nun der nächste harte... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen In Bretzingen geht es um wichtige Punkte für den Ligaverbleib / Adelsheimer Stadtderby

    Sennfeld möchte Lokalrivalen ärgern

    SV Bretzingen - SV Wettersdorf/Glashofen. Es fehlt einfach ein kleines Bisschen. In den letzten vier Spielen rutschte Wettersdorf/Glashofen mit je einem 1:1 knapp an überaus wichtigen Punkten vorbei. Bretzingen dagegen scheint seine Konstante ein wenig gefunden zu haben, und hat sich in den letzten Partien etwas stabilisiert - und steht über dem "Strich". Dennoch:... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Der Aufschwung hält an

    SG: Reicht es für Ersten?

    TSV Höpfingen III - FC Donebach II. Ein Blick auf die Tabelle zeigt den TSV deutlich besser positioniert. Allerdings haben die Gäste in der Rückrunde schon drei Zähler mehr als der TSV geholt, weshalb das Spiel als offen zu bezeichnen ist. SG Adelsheim/Seckach II - TSV Krautheim II. Da der Zug gen Platz zwei für den TSV abgefahren ist, sollte man ohne Druck... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach empfängt Spielberg

    Siegen und alle Fragezeichen im Abstiegskampf beseitigen

    Für den Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach steht am Samstag (15.30 Uhr) das nächste Spiel auf dem Programm. Es könnte vorentscheidenden Charakter im Abstiegskampf haben. Denn in der Jako-Arena ist mit dem SV Spielberg ein direkter Konkurrent zu Gast. Doch die Hollenbacher sind wieder gefestigt. Das Vertrauen in die eigene Stärke ist zurück. "Wenn wir gewinnen,... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C TBB Der Tabellenzweite TSG Impfingen ist zu Gast

    Top-Spiel beim TSV Bobstadt

    Wie ein Stockwerk höher, gibt es auch in der Kreisklasse C Tauberbischofsheim zwei große Favoriten auf den Direktaufstieg, da sie sich bereits einen Vorsprung erarbeitet haben. Dahinter finden sich drei Mannschaften, die sich realistische Chancen ausrechnen, sich zumindest den dritten Platz zu sichern. Doch am Sonntag werden alle Blicke auf das Top-Spiel gerichtet... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Kupprichhausen und Dertingen im Fernduell um Platz 2 / SV Königheim mit Interimscoach nach Höhefeld / Wittighausen ist gewarnt

    TSV Gerchsheim will auch jetzt wieder zuschlagen

    Nur noch sechs Spieltage stehen an, ehe sich die Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim in die Sommerpause verabschiedet. Bis dahin kann man sich jedoch über spannende Spiele freuen, da sowohl im Kampf um die Aufstiegsplätze als auch im Tabellenkeller noch nichts entschieden ist. Da die Favoritenrollen in den meisten Partien klar verteilt sind, kann vor allem... [mehr]

Fußball

  • American Football

    Unicorns im "Reisefieber"

    Die Schwäbisch Hall Unicorns starten am morgigen Samstag um 16 Uhr im Münchner Dantestadion in die Punktrunde 2014 der american-Football-Bundesliga GFL. Nur ungern erinnert man sich bei den Schwäbisch Hall Unicorns an die Saisonstarts der letzten beiden Jahre, in denen man als amtierender deutscher Meister angetreten war. 2012 unterlag man in Stuttgart mit 6:10... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga A3 Hohenlohe In den Partien Weikersheim/Schäftersheim - Niederstetten und Dörzbach/Klepsau - Taubertal/Röttingen steckt viel Brisanz

    Verfolger stehen unter Zugzwang

    Im Kampf um den begehrten Relegationsplatz hat sich die SGM Taubertal/Röttingen am Osterwochenende keine Blöße gegeben und zog am TV Niederstetten vorbei, der zwei Zähler beim Abstiegskandidaten in Westernhausen liegen ließ. Auch der TSV Dörzbach/Klepsau ist durch eine 0:1-Pleite im Jagsttalduell beim SV Berlichingen/Jagsthausen zurückgefallen. Am Sonntag hat... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Spannung ist garantiert

    Weiter vier Teams für zwei Plätze

    VfB Sennfeld II - SV Rippberg. Nach zwei VfB-Siegen sah es so aus, als wären die Zeiten im Tabellenkeller vorbei, doch die letzte 0:6-Niederlage weckt ihre Zweifel. Gegen Rippberg müssen die Sennfelder zeigen, dass sie nicht wieder in ihr altes Muster zurückfallen werden. SG Schloßau II/Mudau II - FC Schweinberg II. Es läuft gut bei der SG. Ein Spiel fehlt noch... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Erster gegen Zweiter und Dritter gegen Vierter treffen aufeinander

    Wer tritt "meisterlich" auf?

    Die beiden direkten Aufstiegsplätze sind schon mehrere Wochen vor Rundenschluss in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim in festen Händen, doch abgesehen davon ist noch alles möglich. Eigentlich locker angehen können die SG Nassig II/Sonderriet und der TSV Wenkheim das Spitzenspiel, denn beide haben das Direktticket für den Aufstieg in die A-Klasse... [mehr]

Grünsfeld

  • Wasserversorgung Bürgermeister begründete Widerspruch gegen Zustimmung zu neuem Verband

    "Ein großer Klotz am Bein"

    "Ich kann keine Rechtsmittel mehr einlegen nach der Gemeindeordnung, der Gemeinderat wohl." Der Widerspruch von Großrinderfelds Bürgermeister Manfred Weis zum Beschluss des Großrinderfelder Gemeinderats, seine Mitglieder des Wasserzweckverbands Grünbachgruppe zum Beitritt in den neuen Zweckverband "Mittlere Tauber" zu ermächtigen, beschäftigte die... [mehr]

  • Windenergie Teilfortschreibung des Regionalplans

    Ausweisung der Vorrangfläche zugestimmt

    Aus mehreren Standorten für rund 90 Windkraftanlagen auf Flächen in Großrinderfeld wird jetzt wohl nur noch ein Standort. Im Laufe des Verfahrens hat sich herauskristallisiert, dass in Abstimmung mit den Kommunen und Behörde die Zahl der Standorte drastisch zurückgeschraubt worden ist. Nun musste der Gemeinderat Großrinderfeld erneut zur Teilfortschreibung des... [mehr]

  • Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach Markus Wessels einstimmig zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt / Björn Jungbauer ist sein Stellvertreter

    Ehemaliger Amtsinhaber blickt auf Erfolge zurück

    Einstimmig hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abwasserbeseitigung Wittigbach in ihrer öffentlichen Sitzung am Dienstagabend im Rathaus in Unterwittighausen den Bürgermeister der Gemeinde Wittighausen, Marcus Wessels, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Wessels war ohne weitere Vorschläge als einziger Kandidat für den Verbandsvorsitz nominiert worden,... [mehr]

  • Zweckverband Abwasserbeseitigung Einigkeit in Wittighausen

    Haushaltsplan beschlossen

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abwasserbeseitigung Wittigbach hat in ihrer öffentlichen Sitzung am Dienstagabend einstimmig den Haushaltsplan für das Jahr 2014 gebilligt. Der Haushaltsplan wurde mit Einnahmen und Ausgaben von insgesamt je 280 300 Euro festgesetzt, davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 230 300 Euro und auf den Vermögenshaushalt 50... [mehr]

  • Grünbachgruppe

    Ja mit Vorbehalt zum Haushalt

    Die Mitglieder des Großrinderfelder Gemeinderats in der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbands Grünbachgruppe haben einen klaren Auftrag: Sie werden bei der Sitzung am 8. Mai die Jahresrechnung 2013 billigen. Auch der Vergabe der Wegeinstandsetzung steht nichts im Wege. Dies beschloss der Großrinderfelder Gemeinderat bei der Sitzung am Mittwoch in der Turn-... [mehr]

  • Gemeinderat Großrinderfeld Arbeiten zur Erneuerung der Fenster und Türen vergeben

    Sanierung der Halle geht weiter

    Für den Sportbetrieb und andere Veranstaltungen ist die Turn- und Festhalle Gerchsheim seit geraumer Zeit geschlossen. Für rund 1,7 Euro wird das Gebäude aus dem Jahr 1985, mit den an die Dachsbergschule angeschlossenen Klassenzimmern sowie den Vereinsräumen, energetisch saniert. Nun vergab der Großrinderfelder Gemeinderat in einer mehr als dreistündigen... [mehr]

Handball

  • Handball

    Kirchzeller Endspurt

    Nach zwei spielfreien Wochenenden geht es in der 3. Liga Ost der Männer in den Endspurt der Saison. Der TV Kirchzell hat bislang eine sehr erfolgreiche Rückrunde gespielt und möchte den aktuellen zweiten Tabellenplatz auch über die Ziellinie bringen. Drei Begegnungen haben die Odenwälder hierzu noch zu absolvieren und starten am kommenden Samstag beim direkten... [mehr]

Hardheim

  • Dr. Mövius in Gerichtstetten Vortrag über Zivilisationskrankheiten

    "Auf bedachte Weise altern"

    Groß war das Interesse an dem Vortrag des Freundes- und Förderkreises Krankenhaus Hardheim zum Thema "Gesund alt werden- so klappt das" im Bürgerhaus in Gerichtstetten. Bei seiner Begrüßung erinnerte Fritz-Peter Schwarz an den Spruch: "Alt, jeder möchte es werden, keiner möchte es sein". Er leitete damit über zum Fachvortrag des Referenten Dr. Andreas... [mehr]

  • Minister Bonde besuchte Firma Kuhn "Vorgriff auf das Ziel des Kommunalen Entwicklungs-Konzeptes" / Wasserkraftschnecken sind gefragt

    "Von A bis Z hat in dieser Halle alles gepasst"

    Alexander Bonde, Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg, war beeindruckt. Er sprach von einem "enorm ermutigenden Signal", einer "innovativen Lösung": Mitten im Konversionsprozess, bei laufendem Bundeswehrbetrieb, sei es in Hardheim gelungen, in der Kaserne, die 2017 aufgelöst werden soll, eine Firma anzusiedeln und damit eine... [mehr]

  • Freie Wähler bei Dargatz

    Angebote rund um ambulante Pflege

    Neben einem zeitgemäßen Wohnumfeld und einem intakten Vereinsleben gehören nach Ansicht der Freien Wähler auch örtliche Gewerbebetriebe zu den Grundpfeilern für eine erfolgreiche Entwicklung einer Gemeinde. Um vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung einen Überblick über die Situation im Bereich der ambulanten Pflege und häuslichen Betreuung zu... [mehr]

  • VHS-Studienreise führte nach Portugal Route führte von Porto über Fatima nach Lissabon

    Beeindruckt von dem Land am Atlantik

    Portugal von Porto bis zur Landeshauptstadt Lissabon in all seinen Facetten lernten nahezu 30 Teilnehmer einer Studienreise der Volkshochschule kennen. Diese starteten nach der Anreise mit dem Flugzeug ihr Vorhaben in der Stadt, die dem Land seinen Namen gab und wo deren Geschichte an den eindrucksvollen historischen Gebäuden in vielen Einzelheiten deutlich wurde.... [mehr]

  • Informationsbesuch in der Hardheimer Kaserne Vertreter der Konversionsgemeinde trugen ihre Anliegen vor / "Wir haben gemeinsam große Aufgaben vor uns"

    Minister Bonde sagte Unterstützung zu

    "Wir wollen als Gemeinde weiterhin attraktiv bleiben und benötigen dazu attraktive Einkaufsmöglichkeiten und entsprechende Firmen, die Arbeitsplätze anbieten. Dafür brauchen wir die Hilfe von Land und Bund", so der eindringliche Appell von Bürgermeister Heribert Fouquet an den Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde. Der Vertreter... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung in Hardheim Verein feiert im Oktober sein 60-jähriges Bestehen / Rückblick auf vielfältige Aktivitäten

    Siedlergemeinschaft trägt zur Verschönerung des Ortsbildes bei

    Die Siedlergemeinschaft Hardheim im Verband Wohnungseigentum feiert am 26. Oktober im Casino der Kaserne ihr 60-jähriges Bestehen, bei dem auch Ehrungen vorgenommen werden. Aus diesem Grund beschränkte man sich bei der Jahreshauptversammlung am Mittwoch im Züchterheim auf die Tätigkeitsberichte und Angelegenheiten, die für die Zukunft des Vereins von Bedeutung... [mehr]

Heidelberg

  • Panoramatafel instand gesetzt Messingplatte aus dem Jahr 1984 wurde überarbeitet

    Blick auf Rhein- und Neckartal

    Ob Plankstadt, Friedrichsfeld, Ludwigshafen, Reilingen oder Edingen - wenn die Sicht gut ist, haben Besucher des Königstuhls einen wunderbaren Blick auf diese Orte. Schon seit 1984 kann man sich mit Hilfe der Panoramatafel ein genaueres Bild der umliegenden Nachbarorte machen. Die Stadt Heidelberg hat die Tafel jetzt instand gesetzt und wieder aufgestellt. Neben den... [mehr]

Heilbronn

  • Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber Exkursion nach Wettesingen in Nordhessen

    Besuch in Plusenergie-Dorf

    Die Energiewende im ländlichen Raum spielt nicht nur in der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) eine zentrale Rolle. Auch in anderen Regionen in Deutschland hat man die Vorteile einer regenerativen Energieversorgung erkannt und erfolgreich umgesetzt. Vor diesem Hintergrund machte sich eine Delegation aus der Bioenergie-Region H-O-T kurz vor Ostern... [mehr]

  • Stromnetzgesellschaft

    Feierlich Vertrag unterzeichnet

    Nach dem Gemeinderatsbeschluss vom 9. April folgte am Mittwoch die feierliche Vertragsunterzeichnung im Rathaus: Die "Stromnetzgesellschaft Heilbronn GmbH & Co. KG" kann ab sofort ihre Arbeit aufnehmen. An der Stromnetzgesellschaft hält die Stadt über ihre Tochter Heilbronner Versorgungs GmbH (HVG) mit 50,1 Prozent die Mehrheit, die ZEAG Energie AG (ZEAG) 49,9... [mehr]

  • Weintage Fest rund um Lauffener und Mundelsheimer Weine

    Feiern und genießen

    Feiern, Genießen, Probieren und Amüsieren - dies steht im Mittelpunkt der Lauffener Weintage von Samstag bis Montag in der Hölderlinstadt am Neckar. Am Samstag (26. April) wird der Festbetrieb auf dem Gelände der größten Einzelgenossenschaft in Württemberg im Brühl in Lauffen um 17 Uhr eröffnet. Eine lange Weintheke mit den Lauffener und Mundelsheimer... [mehr]

  • Tödlicher Arbeitsunfall

    Mann stürzte 16 Meter in die Tiefe

    Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es gestern gegen 12 Uhr im Gewann Neuwiesen bei Jagsthausen. Ein 51-Jähriger hatte Arbeiten an einem Strommast durchgeführt und war hierbei aus bislang unbekannter Ursache zirka 16 Meter in die Tiefe gestürzt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen und des Einsatz eines Rettungshubschraubers starb der Mann noch an... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Verletzte: Streit mit Messer und Gabel

    Ein Streit mit Messer und Gabel forderte zwei Leichtverletzte. Ein 48 Jahre alter Mann, der stark unter Alkoholeinwirkung stand, hat am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr in der Rudolf-Diesel-Straße in Blaufelden einen 21 Jahre alten Mitbewohner mit einer Gabel angegriffen. Der Angegriffene wurde leicht verletzt. In der Folge hat der Tatverdächtige mit einem... [mehr]

Kultur

  • Kartenverlosung Mit den FN zu Heißmann & Rassau

    Fränkische Frotzeleien

    Das Fränkische Duo Heißmann & Rassau kommt mit seinem Programm "Ein Duo kommt selten allein!" am 25. Mai nach Buchen in die Stadthalle. Volker Heißmann und Martin Rassau treiben als Duo seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne, mit fränkischen Frotzeleien, einem Haufen Gschmarri und skurrilen Gedanken. Dabei agieren sie immer witzig, frech und... [mehr]

  • 40 Jahre Städtepartnerschaft Hanna Roos und Kyra Steckeweh im Mosbacher Rathaussaal

    Konzertabend mit französischer Musik

    Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Mosbach und der französischen Stadt Château-Thierry veranstaltet die Stadt Mosbach am Donnerstag, 15. Mai, um 20 Uhr im Rathaussaal einen Konzertabend mit französischer Musik. Die beiden Freiburger Künstlerinnen Hanna Roos und Kyra Steckeweh präsentieren unter dem Titel... [mehr]

  • Stuttgarter Ballettpremiere Zwei Uraufführungen im Opernhaus / Nach 20 Jahren erneute "Lieder eines fahrenden Gesellen" im Programm

    Männer und Frauen tanzen getrennt

    Zum Auftakt und zum Schluss je eine Uraufführung, dazwischen ein für den Titel "Fahrende Gesellen" stehender Klassiker, das ist die jüngste Stuttgarter Ballettpremiere im Opernhaus. Das Besondere an diesem Abend ist die Tatsache, dass Männer und Frauen konsequent getrennt tanzen. "No Men's Land" nennt Edward Clug, der 40-jährige rumänische Choreograf und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Konzert Die Fränkischen Nachrichten präsentierten die Kastelruther Spatzen in der Stadthalle von Lauda

    "In guten wie in schlechten Zeiten"

    Die vier blonden Frauen fallen auf: Schwarze T-Shirts mit einem goldenen Stern und der Aufschrift Dallas-Sisters, schwarze Jeans, perfekt zurechtgemacht - viele werfen einen zweiten Blick auf das muntere Quartett. Doch irgendwie wirken die Vier ein bisschen fehl am Platz. Ob sie sich in der Veranstaltung geirrt haben? Weit gefehlt! Gaby, Ariane, Katja und Renate aus... [mehr]

  • Kommunalwahlen CDU Stadtverband Lauda-Königshofen war mit Kandidaten bei Vor Ort-Termin in Oberbalbach

    Bürgerschaftliches Engagement als vorbildlich erachtet

    "Oberbalbach - Das Dorf mit Herz und Hand": Nicht nur bei den Bürgern im 650-Seelendorf ist dieser Slogan bekannt, sondern mittlerweile auch über die Ortsgrenzen hinaus. Beim Vor-Ort-Termin der CDU- Kandidaten zur Kommunalwahl am 25. Mai hob Ortsvorsteher und Stadtrat Christian-Andreas Strube zu Beginn bei einem Rundgang den großen ehrenamtlichen Einsatz in... [mehr]

  • Platzkonzert zum Georgstag

    Das traditionelle Platzkonzert zum St. Georgstag findet am Sonntag 27. April, um 10 Uhr am Dorfbrunnen in Oberbalbach statt. Für dieses Konzert wurde von Manfred Suppinger und Roland Hofmann ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. Bei hoffentlich gutem Wetter wollen die Balbachtaler Musikanten allen Zuhörern einen schönen Frühlingstag mit Blasmusik... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Unterbalbach Mitglieder haben rückblickend Einiges auf die Beine gestellt

    Projekte für die Allgemeinheit

    Die Mitglieder der Kolpingsfamilie (KF) trafen sich nach einem Gottesdienst im Pfarrsaal zur Generalversammlung, um Bilanz zu ziehen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Berthold Ludwig folgte das Totengedenken, das dem im vergangenen Jahr verstorbenen Pater Gebhard galt. Schriftführer Berthold Diez verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung und... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Tag des Baumes am heutigen 25. April

    Viel zu viele alte Bäume sind schon gefallen

    Alte Bäume haben es schwer (nicht nur) im Main-Tauber-Kreis, ja selbst in einer Kur- und Gesundheitsstadt wie Bad Mergentheim. Immer wieder habe ich auf diesen höchst bedauernswerten Umstand in Leserbriefen anlässlich diverser, aus ökologischer und landschaftsschützerischer Sicht inakzeptabler Baumfällaktionen hingewiesen und Beispiele angeführt. Am... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur Ampelanlage in der Vitryallee

    Und täglich grüßt das Murmeltier

    Wenn man von der Vitryallee aus an die stadtseitige Tauberkreuzung kommt, dann hat man oft genug Zeit seine Gedanken schweifen zu lassen. Denn in durchschnittlich neun von zehn Fällen hat man statistisch und real betrachtet an der dortigen Ampel Rot. Anfangs schaut man sich die Umgebung an, irgendwann wird das langweilig und man fragt sich, wozu eigentlich bei... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Herrenmannschaft des TSV Röttingen ist als Vize-Meister in die Bezirksklasse aufgestiegen

    Krönung einer starken Saison

    Vor drei Jahren sind die Herren des TSV Röttingen mit einem neu formierten Team volleyballbegeisterter Hobbyspieler aus Röttingen und dem "halben" Altkreis Mergentheim in den aktiven Spielbetrieb gestartet . Seitdem hat die Formation ein modernes Spielsystem übernommen und eine gewisse Routine entwickelt, die nur selten von emotionalen Momenten gestört wurde.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kreisklasse B Buchen, St. 2TSV Höpfingen III - FC Donebach II Sa. 14.45 SG Adelsheim/Seckach II - TSV Krautheim II So. 13.15 SG Erfeld/Gerichtstetten II - Rosenberg II So. 13.15 SV Bofsheim - SG Hainstadt/Hettigenb. II So. 15.00 FC Bödigheim - Waldhausen/Laudenb. II So. 15.00 SV Leibenstadt - FC Zimmern So. 15.00 Sportgerichtsurteil SV Leibenstadt - SG... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Reinhart in Fraktionsvorstand

    Augenmerk auf Ländlichen Raum

    Mit großer Mehrheit wurde kürzlich der Abgeordnete des Main-Tauber-Kreises seitens der CDU Landtagsfraktion in den Fraktionsvorstand gewählt. Er ist damit Vorsitzender und Sprecher für Bundes-, Europa- und Internationale Angelegenheiten. "Mit diesem großartigen Vertrauensvotum macht es Freude, für die restliche Legislaturperiode für unser Land, aber auch für... [mehr]

  • Panoramaweg Taubertal Mit Qualitätssiegel ausgezeichneter Wanderweg wurde vom Tourismusverband mit Entfernungsangaben ausgestattet

    Beim Wandern die Kilometerzahl jetzt Grün auf Weiß vor Augen

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" entwickelt sich zusehends zu einer beliebten Wanderdestination. Von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main, über den Panoramaweg von Miltenberg über Wertheim, Lauda-Königshofen, Bad Mergentheim, Rothenburg ob der Tauber oder über Rundwanderwege kann die Landschaft an Tauber und Main erwandert werden.... [mehr]

  • Haushalt Landwirtschaftsamt bietet praktisches Training

    Crashkurs mit Tricks

    Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet einen zweitägigen Haushaltscrashkurs für jedermann an. Am Freitag, 9. Mai, von 16 bis 20 Uhr und am Samstag, 10. Mai, von 9 bis 17 Uhr geben die erfahrenen Hauswirtschaftsmeisterinnen Michaela Sambeth und Elisabeth Flinner viele praktische Tipps, Tricks und einfache Rezepte weiter, die für jeden zu... [mehr]

  • Schulsozialarbeit Bilanz des Kolping-Bildungswerks

    Hoher Unterstützungsbedarf

    In seinem ahresbericht bilanziert das Kolping-Bildungswerk Tauberbischofsheim die Schulsozialarbeit, die an der Königheimer Kirchbergschule sowie an der Dorothea-von-Rieneck-Schule (Grünsfeld) durchgeführt wird. Beide Institutionen sind Grundschulen mit Werkrealschulbetrieb. Mit dem Schuljahr 2012/2013 wurde die Schulsozialarbeit durch Sozialpädagogin Viola Kraft... [mehr]

  • Tourismus Liebliches Taubertal entwickelt sich statistisch nachweisbar dauerhaft positiv

    Wandern und Radeln beliebt

    Das "Liebliche Taubertal" verzeichnet im Fünfjahresvergleich seit 2009 ein stetiges Wachstum. Zunächst ist die Ferienlandschaft von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main ein immer beliebteres Fahrrad- und Wanderziel. Die Gäste reisen für diese Freizeitaktivitäten aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern an. Hinzu kommt das... [mehr]

Mosbach

  • Tierschutzverein Buchen Katze zu vermitteln

    "Baby" sucht ein Zuhause

    Der Tierschutzverein Buchen sucht für "Baby", etwa acht Monate alt, ein neues Zuhause. "Baby" ist eine liebe und verschmuste Katze, die ihrem Besitzer gerne hinterher läuft. "Baby" mag keine anderen Katzen und möchte gerne Einzelkatze bleiben.

  • Jahreshauptversammlung des MSC Neuer Vorsitzender gewählt

    "Ein hartes Stück Arbeit bewältigt"

    Zur Jahreshauptversammlung des Motorsportclubs (MSC) Schefflenz begrüßte Vorsitzender Rüdiger Eberle die Ehrenmitglieder Manfred Hoch und Heinz Gehrig sowie die Gründungsmitglieder Reinhard Krämer, Hannelore und Willi Binnig. In seinem Jahresrückblick betonte Eberle, dass der MSC ein hartes Stück Arbeit zu bewältigen gehabt habe. Bereits zum fünften Mal nahm... [mehr]

  • DHBW in Mosbach

    Besonderer Genuss für Kunstfreunde

    Kunstfreunden bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach im Mai einen besonderen Genuss: Dorothea Craven zeigt ihre Fotoausstellung "fortyfour five nine - weltfremd und schlicht" am Campus im Lohrtalweg. Das Besondere an Cravens Fotografien: Es sind Polaroid-Aufnahmen, die einen ungeschönten, schnellen Blick auf die Wirklichkeit erlauben. Die Vernissage... [mehr]

  • Kreistagung der Union CDU stimmte sich auf die anstehenden Abstimmungen im Mai ein / Programm verabschiedet

    Christdemokraten hoffen auf positive Ergebnisse bei den Wahlen

    Zuversichtlich präsentierten sich die Mandatsträger der CDU des Neckar-Odenwald-Kreises beim CDU-Kreisparteitag am Freitagabend im Neckarburkener Dorfgemeinschaftshaus. Im Mittelpunkt standen die inhaltliche Arbeit und die Schlussberatung zu dem Leitantrag der CDU Neckar-Odenwald zur Kommunalwahl "Wir gestalten Zukunft für den Kreis und seine Menschen" sowie die... [mehr]

  • Steine aus Mauer gerissen

    Geschädigter setzt Belohnung aus

    Mit der Aufklärung eines Sachbeschädigungsdeliktes ist derzeit die Polizei in Diedesheim befasst. Bislang unbekannte Täter haben zwischen 1. und dem 17. April im Gewann "Am Hamberg", Verlängerung zum Bismarckweg, mehrere Betonsteine aus einer Mauer herausgerissen. Der angerichtete Sachschaden dürfte sich auf mindestens 500 Euro belaufen. Der Geschädigte hat... [mehr]

  • Regierungspräsidentin in Limbach Gesprächsthemen waren Windkraftstandort Balsbach und die Gemeinde als Schulort

    Hohen Besuch aus Karlsruhe empfangen

    Hoher Besuch aus Politik oder Wirtschaft ist in der Gemeinde Limbach sehr willkommen, gibt er doch dem Bürgermeister Gelegenheit, auf Wünschenswertes und dringend Notwendiges hinzuweisen. Von beiden gibt es genug in der Gemeinde. Regierungspräsidentin Nicole Kressl kam zum Antrittsbesuch nach Limbach. Auch der erste Landesbeamte Martin Wuttke wurde begrüßt, wie... [mehr]

  • Im "fideljo" in Mosbach

    Klassiker der Musikgeschichte

    Leonard Cohen wird dieses Jahr 80 Jahre alt. Die besten Titel der kanadischen Singer-Songwriter-Legende präsentiert die Tribute- Band "The Leonard-Cohen-Project" am Freitag, 23. Mai, im "fideljo", dem Zentrum für Kultur und Begegnung in Mosbach. Die Ludwigsburger Gruppe erweitert dabei die Harmonien der Songs um eigene Melodien und Klänge, so dass ein... [mehr]

  • KZ-Gedenkstätte

    Maiwanderung zum jüdischen Friedhof

    Wo sind die Opfer der Konzentrationslager am Neckar begraben? Diese Frage wird in der KZ-Gedenkstätte Neckarelz häufig gestellt. Nur wenige kennen den ehemaligen jüdischen Friedhof der Gemeinde Binau, der Eingang ist unauffällig, und es gibt kein Hinweisschild. Im Jahr 1944/45 war der Friedhof verwaist, die jüdische Gemeinde in Binau existierte nicht mehr. Der... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Pkw brannte

    Eine böse Überraschung erlebte der 54-jährige Fahrer eines Peugeot 307, als sein Fahrzeug am Donnerstag gegen 7 Uhr auf der B27 bei der Aral-Tankstelle kurz vor dem Mosbacher Kreuz aus bislang unbekannter Ursache in Brand geriet. Trotz eines Großaufgebots der Feuerwehr brannte der Pkw völlig aus. Die Höhe des Schadens steht bislang noch nicht fest.

  • Kreisvorstand der CDU Neuwahlen / 200 Mitglieder beteiligt

    Vorstand bestätigt

    Bei der Neuwahl des Kreisvorstandes wurde Ehrenfried Scheuermann (Walldürn) mit großer Mehrheit als Vorsitzender ebenso wiedergewählt wie Bernd Rathmann (Buchen), Ines Tungl (Osterburken) und Dr. Thomas Ulmer (Mosbach) als seine Stellvertreter. Auch wiedergewählt als Schatzmeister wurde Jens Wittmann (Fahrenbach) und als Schriftführerin Ursula Staudinger... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Tourismus im Neckar-Odenwald-Kreis Umsatz ist gegenüber dem Vorjahr gestiegen

    Viele Kurzreisende zu Besuch

    Das Tourismusjahr läuft im Neckar-Odenwald-Kreis bisher ganz gut: 51 355 Übernachtungen meldeten die Beherbergungsbetriebe bis Februar an das Statistische Landesamt. Das sind 2246 mehr als im vor einem Jahr. Auf der Basis von 70 Euro Umsatz pro Übernachtung umgerechnet, sind das rundgerechnet 157 000 Euro mehr Umsatz in den Kassen.Mehr ÜbernachtungenIn ganz... [mehr]

Niederstetten

  • Sonntag, 27. April "Tag der offenen Tür" im Creglinger Romschlössle mit einem bunten Programm

    Bis in hintersten Winkel erkunden

    Im Rahmen eines "Tages der offen Tür" gibt es am Sonntag, 27. April, von 13 bis 17 Uhr die Gelegenheit, das Romschlössle in Creglingen bis in die hintersten Winkel hinein zu erkunden (wir berichteten). Besonders im Sommer kommen viele Feriengäste und Besucher bei einem Stadtrundgang auch ins Romschlössle. Das historische Fachwerk, der malerisch schöne Innenhof... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Creglingen Keinen Vorsitzenden gefunden

    Mitgliederzahl ist gestiegen

    Die Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Creglingen fand im Gasthaus "Zur Post" in Craintal statt. Nachdem der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes, Adolf Gerlinger, sein Amt aus zeitlichen Gründen niedergelegt hatte, empfing Kreisverbandsvorsitzender Rudi Eckl die zahlreich erschienenen Mitglieder. Eckl verlas den Bericht des ausscheidenden Vorsitzenden, der... [mehr]

  • Im Amtshaus Flächengewinnung ist das Thema

    Neuer Service für Bürger

    Die Ortschaftsverwaltung Oberstetten mit Ortsvorsteher Günter Jakob geht in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung neue Wege: Sie bietet künftig einen "Bürgerservice im Amtshaus" an. Innerhalb des Konzeptes "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung - Oberstetten" ist geplant, einen "Bürgerservice im Amtshaus" zu initiieren, ganz nach den Motto "Aus Oberstetten... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 25. bis 28. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Ravenstein

  • Musikverein Oberwittstadt feiert Jubiläum Osterkonzert stand unter dem Motto "1964" / Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt

    Musikalisch an die Anfänge erinnert

    Das Osterkonzert des Musikvereins Oberwittstadt stand im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des Vereins unter dem Motto "1964". Vorsitzender Andreas Eberhard begrüßte dazu eine Vielzahl interessierter Besucher im Saal des Gemeinschaftshauses, darunter den Ehrenvorsitzenden Alois Schmitt, Ehrenmitglied Hans Autrata, Bürgermeister Hans-Peter von Thenen und... [mehr]

  • In Rosenberg Gudrun und Siegfried Wörner feiern am heutigen Freitag goldene Hochzeit

    Vor 50 Jahren gaben sie sich das Jawort

    Das Fest der goldenen Hochzeit feiern heute im Mühlweg Gudrun und Siegfried Wörner. Zeitgleich feiert der Jubilar, der am 25. April 1936 in Gaildorf als Sohn von Gotthilf und Klara Wörner geboren wurde, auch seinen 78. Geburtstag. Leider durfte Siegfried Wörner seinen Vater nie kennenlernen, da dieser zwei Monate vor seiner Geburt starb. Nach der Schulzeit... [mehr]

Regionalsport

  • HandballFrauen, KreispokalSonntag, 4. Mai, 13 Uhr: HG Königshofen/Sa. - HSG Lauda/Mergentheim Sonntag, 4. Mai, 14.45 Uhr: HSG Tauberbischofsheim/Dittig. - TSV Buchen Sonntag, 4. Mai, 16.45 Uhr: Sieger 1 - Sieger 2MännerSonntag, 4. Mai, 18:30 Uhr: HG Königshofen/Sa. (LL) - TSV Buchen

  • Basketball s.Oliver Würzburg gastiert am heutigen Freitag um 19.30 Uhr bei den Eisbären in Bremerhaven / Am Sonntag in Berlin

    Der Druck wird immer größer

    Im Kampf um den Klassenerhalt in der Basketball-Bundesliga Beko-BBL müssen die stark gefährdeten s.Oliver Baskets aus Würzburg an diesem Wochenende gleich zwei Mal auswärts ran: Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr bei den Eisbären aus Bremerhaven und am Sonntag um 17 Uhr bei Titelmitfavorit Alba Berlin. Danach steht dann nur noch ein Heimspiel an, und zwar am... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Schach Mit dem sechsjährigen Erik Herr wächst in Impfingen ein Talent heran / Als Kindergartenkind jüngstes Mitglied beim "Schulschach Challenge" in Hardheim

    "Ich achte nur auf meine Figuren"

    Erik ist gerade ausnahmsweise einmal wortkarg. Liegt es daran, dass "die Zeitung" ihn zu Hause besucht? Oder ist das eben so, wenn man Schach spielt? Liest man das nicht immer wieder von den ganz Großen im Schach, dass sie in sich gekehrt sind? Dass man ihm ein paar Fragen stellt, ist für den Sechsjährigen jedoch "schon okay". Zum Glück. Denn ein bisschen wollen... [mehr]

  • Veredelungskurs Weiterbildungsangebot des Obst- und Gartenbauvereins Hochhausen

    "Man muss nur üben"

    "Die Methode des Veredelns bietet die Chance, mehrere Apfelsorten von nur einem Apfelbaum ernten zu können", erläuterte Harald Lurz, Fachmann für Obst- und Gartenbau im Landratsamt des Main-Tauber-Kreises, Teilnehmern eines Veredelungskurses, den der Obst- und Gartenbauverein Hochhausen anbot. Dies sei interessant für Besitzer von kleinen Gärten, die Platz für... [mehr]

  • Spende Förderverein der Krankenhäuser und Heime übergibt Volleyballnetz und Crosstrainer

    "Wir wollen etwas Gutes bewirken"

    Aufmerksamen Beobachtern ist bestimmt schon das neue Volleyballfeld neben den Parkplätzen oberhalb der Verwaltung des Krankenhauses Tauberbischofsheim aufgefallen. Das Volleyballnetz sowie einen neuen Crosstrainer hat der "Förderverein der Krankenhäuser und Heime des Main-Tauber-Kreises" der Einrichtung gespendet. Das Krankenhaus Tauberbischofsheim sowie die... [mehr]

  • 90. Geburtstag Helena Häfner feierte im Johannes-Sichart-Haus

    Bewegtes und aktives Leben

    Am Dienstag feierte Helena Häfner ihren 90. Geburtstag im Johannes-Sichart-Haus. In die Schar der Gratulanten reihte sich auch der erste Stellvertreter des Bürgermeisters, Gerhard Baumann (links) ein, der die besonderen Glückwünsche von Bürgermeister Wolfgang Vockel und des Gemeinderates und einen Blumenstrauß überbrachte. Ebenso verlas er die Grüße des... [mehr]

  • Roland Härdtner und Boris Ritter kommen

    Mallets (englisch: Schlägel) - das sind Marimba-, Vibra- und Xylophone. Diese Stabspiele entfalten einen enormen Klangreichtum und verbreiten den Zauber des Exotischen. Zusammen mit Klavier bilden sie die höchst ungewöhnliche Besetzung des nächsten Tauberbischofsheimer Schlosskonzerts am Samstag, 10. Mai. Reizvoll auch der Titel des Programms "Von Bach bis Pop".... [mehr]

Walldürn

  • Brauerei besichtigt

    "Säichwerk" zu Besuch bei Faust

    Das "Säichwerk Dürn" besichtigte auf Einladung der Gastleute Karin und Michael Kuhn vom Gasthof Hirsch in Walldürn die Brauerei Faust in Miltenberg. Die Gruppe aus etwa 25 Personen wanderte über die Walldürner Höhe mit einem Zwischenstopp in Reichartshausen nach Miltenberg. Der Brauereiführer Michael Lucht berichtete dort über die 360- jährige Geschichte der... [mehr]

  • Freie Wähler Walldürn

    Bedarf wird eher noch steigen

    Der Stadtbus war und ist ein besonderes Anliegen der Freien Wähler. Von Beginn an haben wir die Stadtbuslinie befürwortet und gefördert. Mit dem Gesetz zur Regionalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs von 1993 wurde die Grundlage zur "Sicherstellung einer ausreichenden Bedienung der Bevölkerung mit Verkehrsleistungen im öffentlichen Nahverkehr als eine... [mehr]

  • In Amorbach Traditioneller Frühlingsmarkt

    Buntes Treiben am Stadttor

    Die Vorbereitungen für den traditionellen Frühlingsmarkt am Samstag, 3., und Sonntag, 4. Mai, sind abgeschlossen. Um 13 Uhr geht es mit dem bunten Marktreiben in der Innenstadt los. Ein Flohmarkt für die Kinder wartet am Stadttor und Marktplatz. Die Ausstellung "Druckgrafik 20. Jahrhundert" der FIA Amorbach wird in der Johannisturmstraße (vormals Galerie Kreuzer)... [mehr]

  • Walldürner Liste

    Bürgerbus als Alternative

    Die Walldürner Liste hatte seinerzeit den Beschluss des Gemeinderats unterstützt, die Stadtbuslinie einzustellen, da dieser in seiner heutigen Form auf Dauer nicht mehr zu finanzieren ist. Zugleich hat die Walldürner Liste diesen Beschluss aber auch als Auftrag gesehen, eine Alternative aufzuzeigen, um die gerade für unsere älteren Mitbürger notwendige... [mehr]

  • SPD Walldürn

    Buslinie ein Stück Lebensqualität

    Die SPD-Fraktion hält es für eine eklatante Fehlentscheidung, dass sich eine äußerst knappe Mehrheit des Gemeinderats gegen die Beibehaltung der bisherigen Buslinie ausgesprochen hat. Dies ist eine Entscheidung hauptsächlich gegen die Mitbürger, die auf diese Buslinie angewiesen sind, um sich noch eine gewisse Selbstständigkeit zu erhalten. Walldürn ist nun... [mehr]

  • CDU Walldürn

    Eine Lösung für alle suchen

    Der städtische Zuschuss zur Buslinie beträgt circa 17 600 Euro pro Jahr bei circa 18 000 Fahrgästen - davon 58 Prozent Schüler. Bei einer Weiterführung um vier Jahre würden sich die Zuschusskosten auf circa 30 000 pro Jahr erhöhen. Aufgrund dieser Kosten und der zurückgehenden Fahrgastzahlen hat die Mehrheit des Gemeinderates gegen ein simples "weiter so"... [mehr]

  • Hauptpreis geht an Gerda Löffler

    Großer Beliebtheit erfreut sich das Sparen des Gewinnsparvereins Baden und der Volksbank Franken. Kein Wunder, immerhin winken Geld- und Sachpreise als Hauptgewinne bei der jeweiligen Monatsziehung. Wieder einmal ging bei der Frühlingsverlosung des Gewinnsparvereins Südwest einer von 44 Hauptpreisen, eine Schatztruhe, gefüllt mit drei Platinbarren, drei... [mehr]

  • Unfall auf der B 47 Zwei Männer prallten mit ihren Krafträdern nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden Audi

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen musste am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Ein weiterer Kradfahrer wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Aus bislang ungeklärter Ursache waren die beiden 16 Jahre alten Jugendlichen gegen 16.05 Uhr auf der B 47 auf Höhe des Freischwimmbades in... [mehr]

  • Gemeinderatswahl SPD, DCB und Freie Wähler wollen Stadtbuslinie erhalten / CDU ist gegen ein "Weiter so" / WAL favorisiert Bürgerbus-Konzept

    Schwierige Suche nach Alternativen

    Mit einer knappen Mehrheit von 14 zu zwölf Stimmen hat der Walldürner Gemeinderat im Oktober vergangenen Jahres die Einstellung der Stadtbuslinie beschlossen. Noch bis Juni dreht der City-Bus seine Runden durch die Wallfahrtsstadt. Danach ist Schluss - zumindest auf der Basis besagter Entscheidung. Die Suche nach Alternativen läuft, gestaltet sich aber seit... [mehr]

  • DCB Walldürn

    Solidarität für ältere Mitbürger

    Die DCB ist für die Aufrechterhaltung einer innerstädtischen Buslinie. Bereits in der entscheidenden Gemeinderatssitzung hat sich ihr Fraktionssprecher vehement dafür ausgesprochen. Leider hat die Mehrheit anders entschieden. Der Weg der Verwaltung, erst die Buslinie abzuschaffen und dann nach Lösungswegen zu suchen, war in unseren Augen die falsche Reihenfolge.... [mehr]

Weikersheim

  • Bauernverband Main-Tauber-Kreis Delegiertenversammlung bestätigte Kreisvorsitzenden Alois Fahrmeier mit überragender Deutlichkeit

    Ärger um die Gewässerrandstreifen

    102 stimmberechtigte Mitglieder des Kreis-Bauernverbands waren zur Delegiertenversammlung in der Elpersheimer Taubertalhalle zusammengekommen. 100 von ihnen stimmten der Wiederwahl des Kreisvorsitzenden Alois Fahrmeier zu, zwei enthielten sich der Stimme. Einstimmig bestätigt wurden von der Versammlung die Wahlen zum Gesamtvorstand, die im Winterhalbjahr im Rahmen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Exhibitionist unterwegs

    Auf dem Radweg der Erlenbachtalstraße in Igersheim ist einer Spaziergängerin am Mittwoch, kurz nach 16 Uhr, ein Exhibitionist aufgefallen. Der etwa 50-jährige Mann stand mit entblößtem Unterkörper am Wegesrand und gab sich offenbar Frühlingsgefühlen hin. Anschließend fuhr er mit einem dunklen Fahrrad davon. Der schlanke, gepflegt wirkende Mann hatte dunkle... [mehr]

  • Astronomie Wochenendbeobachtungen auf der Sternwarte in Weikersheim / Objekte des Frühjahrshimmels stehen auf dem Programm

    Letztes Beobachtungswochenende

    Im Rahmen der Beobachtungswochenenden im April bot die Astronomische Vereinigung Weikersheim verstärkt öffentliche Beobachtungstermine auf der Sternwarte an. An jedem Wochenende im April werden bei klarem Himmel die Teleskope in den Himmel gerichtet. Am letzten Wochenende im Monat gibt es noch einmal die Möglichkeit, die Sternwarte in Weikersheim zu besuchen. Nach... [mehr]

  • Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied kritisiert die Landespolitik

    Mangelnde Unterstützung gegeißelt

    Alois Fahrmeier, Präsident des Bauernverbands Main-Tauber-Kries, nutzte den guten Draht zu Joachim Rukwied: Der Präsident des Landesbauernverbands und des Deutschen Bauernverbands schob die Teilnahme an der Delegiertenversammlung des Kreisverbandes in seinen Terminkalender ein. Rukwied schätzt Fahrmeier als wichtigen Streiter und Mitkämpfer etwa im Umfeld der... [mehr]

  • Stadtrat Aub Gremium befasste sich mit dem Haushalt für das laufende Jahr

    Massive Investitionen nötig

    In seltener Einigkeit beschloss der Auber Stadtrat in der letzten Sitzung dieser Amtsperiode den Haushalt der Stadt Aub für 2014, die dazugehörige Haushaltssatzung sowie den Finanzplan für die Jahre bis 2017. Bürgermeister Robert Melber bezeichnete den Etat für 2014 als den größten seiner bisher zwölfjährigen Amtszeit. Massive Investitionen seien in diesem... [mehr]

  • 10-Jahr-Jubiläum "Wein, Lamm und Kultur" in der Klosterscheuer Schäftersheim Detlef Scott Backes las aus "Tiere gibt's, die gibt's gar nicht"

    Tierisches zum Lachen und Schmunzeln

    Eine hoch vergnügliche Lesung mit "tierischen" Gedichten und Kurzgeschichten des Bad Mergentheimer Hobbyschriftstellers Detlef Scott Backes fand aus Anlass des 10-Jahr-Jubiläums der jährlichen Veranstaltung "Wein, Lamm und Kultur" der Klosterscheuer in Schäftersheim statt. Neben dem Autor konnte Hausherr Günter Ehrmann dazu eine Vielzahl an Gästen begrüßen,... [mehr]

  • Stadtrat Aub Der Haushalt 2014 der Gollachstadt in Zahlen

    Verschuldung vervierfacht sich

    Einen sehr umfangreichen Vermögenshaushalt beschloss der Auber Stadtrat für das laufende Jahr. Große Investitionen stehen an für die kleine Stadt an der Gollach. Während der Verwaltungshaushalt im Vergleich zum Vorjahr um rund 300 000 Euro anstieg, umfasst das Volumen im Vermögenshaushalt mehr als das Doppelte des Vorjahres. Von 1,38 Millionen auf 2,92... [mehr]

  • Auber Stadtrat Mehrere Mitglieder verabschiedet

    Zum Wohl der Kommune tätig

    Zum Ende ihrer Amtszeit scheiden einige Mitglieder des Auber Stadtrates aus dem Gremium aus. Bürgermeister Robert Melber bedankte sich für die teilweise langjährige Mitarbeit mit einer Kopie der ältesten Skizze der Stadt Aub und einem Einkaufsgutschein. Abschied nehmen hieß es für Barbara Fleckenstein, die vor sechs Jahren für das Kommunale Forum in den... [mehr]

Wertheim

  • Live-Konzerte In den vergangenen Jahren war "Rocket Man" Andreas Kümmert fester Bestandteil der Gruppe "Diamond Dogs", die ab 1. Mai wieder auf der Burg spielt

    "Da lassen wir uns mal überraschen"

    Die Saison auf der Wertheimer Burg läuft bereits - und damit früher als erwartet. Der milde Winter und das früh einsetzende schöne Wetter zogen allein im März über 1200 zahlende Gäste hinauf zu Wertheims Wahrzeichen. "Offizieller Saisonstart" der Freiluft-Saison auf der Burg ist aber auch in diesem Jahr der 1. Mai, also der kommende Donnerstag. Zum Auftakt... [mehr]

  • Im Convenartis-Keller Gruppe "Café de la mer" bietet Chansons, Tangos, Canzoni und Schlager

    Ausgefallene Arrangements aus aller Herren Länder

    Einen zauberhaften Abend im Wertheimer Convenartis-Keller versprechen die Verantwortlichen den Besuchern am Samstag, 10. Mai, wenn dort ab 20 Uhr "Café de la mer" auftritt. Die Gruppe besteht aus einer virtuosen Gitarre, einem swingenden Kontrabass, dazu einem Akkordeon, das die Welt gesehen hat, und als Krönung einem klassischem Sopran. Die drei Musiker und ihre... [mehr]

  • Firma alfi Das Unternehmen kann auf eine spannende Erfolgsgeschichte zurückblicken

    Eine Weltmarke feiert 100. Geburtstag

    Eine Weltmarke hat Geburtstag: Die Firma alfi wird 100 Jahre und präsentiert sich als Ideenlieferant, Trendsetter und Alltagsbegleiter. Seiner Zeit ständig eine Kannenlänge voraus, feiert das Unternehmen eine Erfolgsgeschichte, die vor 100 Jahren in Thüringen begann. Mitte Mai wird das Unternehmen, das heute rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt,... [mehr]

  • CSU-Kreistagsfraktion Ausschuss-Plätze vergeben

    Höfling wieder Vorsitzender

    Die CSU-Kreistagsfraktion rüstet sich für die Wahlperiode 2014 bis 2020. Der frühere Rienecker Bürgermeister Walter Höfling wurde wieder zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter wurden Bürgermeister Thorsten Schwab MdL (Hafenlohr), Bürgermeister Otto Dümig (Roden) und Kreisrat Rudi Hock (Steinfeld-Hausen). Die CSU-Fraktion soll aus allen... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Angeklagter muss 1575 Euro Strafe zahlen

    Mit Pistole unterwegs gewesen

    Wegen vorsätzlichen unerlaubten Führens einer Schusswaffe muss ein gut 30-jähriger Mann aus Bestenheid eine Strafe von 45 mal 35 Euro zahlen. Am Neujahrsmorgen 2014 hatte die Polizei einen Anruf aus Bestenheid erhalten, Leute seien am dortigen Marktplatz mit einer Waffe unterwegs. Die Polizeibeamten konnten den gesuchten Mann mit einer Schreckschuss-Pistole... [mehr]

  • Städtischer Fuhrpark

    OB übergibt neues Gasfahrzeug

    Ein VW Caddy ist das zweite Auto im Fuhrpark der Stadt Wertheim, das mit Gas angetrieben wird. Das neue Fahrzeug übergab Oberbürgermeister Stefan Mikulicz zur Nutzung dem Leiter der Kanalkolonne vom städtischen Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung, Egon Fiederling. Der alte Pkw war sieben Jahre in Gebrauch. Mit rund 30 000 Kilometern im Jahr zählte er zu den... [mehr]

  • Ortschaftsrat Mittel angefordert / Kandidaten stellten sich vor

    Ortsvorsteher Englert tritt nicht mehr an

    Bei der Ortschaftsratsitzung am Mittwochabend im Rathaus in Sachsenhausen wurden die Bürger über aktuelle Themen informiert. Zudem gab man die Mittelanforderungen für den städtischen Haushalt bekannt. Weiter stellten sich die Kandidaten für die Ortschaftsratswahl vor. Ortsvorsteher Hubert Englert dankte allen Helfern für das Mitwirken bei der Aktion "Saubere... [mehr]

  • Europawahl CDU-Parlamentarierin startete den Auftakt ihres Wahlkampfes in Wertheim und bezog bei einem Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten Stellung

    Regeltreue aller Staaten ist ihr Thema

    Die heiße Phase hat begonnen. Am Mittwoch startete Dr. Inge Gräßle, seit zehn Jahren Europaparlamentarierin für die CDU, ihren Wahlkampf. Wertheim hatte sie sich zum Auftakt ausgesucht, um sich vom hohen Norden ihres immerhin 180 Städte und Gemeinden umfassenden Betreuungskreises in den Süden vorzuarbeiten. Nach ihrem Besuch bei der Firma Straub in Bestenheid,... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Gremium befasste sich mit der Anforderung der Haushaltsmittel für 2015

    Schlechte DSL-Versorgung kritisiert

    Wie alle Ortschaftsräte in diesen Tagen, so hat sich auch das Gremium in Höhefeld bei seiner Sitzung am Mittwoch im Bürgerhaus mit den Mittelanforderungen für den städtischen Haushalt des Jahres 2015 befasst. "Wir lassen alles drin, was wir bisher hatten und was noch nicht erledigt ist", leitete Ortsvorsteher Matthias Roos den Punkt ein, der nicht auf der... [mehr]

  • Forscherferien Kinder lernten den Produktionsablauf bei der Firma Pink kennen

    Selbst Medaillen hergestellt

    Einen spannenden Forschertag rund um den luftleeren Raum erlebten 30 Kinder der ersten bis fünften Klasse am Mittwoch. Im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim besuchten sie die Firma Pink Vakuumtechnik auf dem Reinhardshof. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Volker Heidinger entdeckten die jungen Forscher in zwei Gruppen das Unternehmen.... [mehr]

  • Wahl des Ortschaftsrats Drei Kandidaten

    Unabhängige Liste tritt an

    Zur Kommunalwahl am Sonntag, 25. Mai, tritt für den Ortschaftsrat in Waldenhausen nach 2009 erneut die "Unabhängige Liste Waldenhausen" an. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, ist den drei Kandidaten Maria-Elisabeth Teicke, Harald Mennicken und Monika Barton die Zusammenarbeit mit den Bürgern wichtig, um bei Problemen eine gemeinsame Lösung zu... [mehr]

  • CDU-Wahlkampfveranstaltung Autobahn-Ausbau war ein Thema

    Wichtige Impulse durch das Sanierungsgebiet

    Die Ortschaft Dertingen stand am Mittwoch am Anfang einer Reihe von über 20 Wahlversammlungen der Bürgerliste für Wertheim. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat Egon Beuschlein informierte bei einem Rundgang über die Entwicklung Dertingens. Das Sanierungsgebiet habe wichtige Impulse im Ortskern ausgelöst.... [mehr]

  • Bei der Firma Ersa Langjährige Beschäftigte für ihre Treue ausgezeichnet

    Wichtige Stützen des Unternehmens

    Die Belegschaft der Ersa GmbH versammelte sich nun zur monatlichen Informationsveranstaltung in der Kranhalle der Maschinenfertigung in Bestenheid. Geschäftsführer Rainer Kurtz berichtete über die jüngste Entwicklung: "Wir haben uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt und scheinen das mit Blick auf Umsatz und Auftragseingang auch zu erreichen." Dass dies für die... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Freiheitsstrafe wegen Körperverletzung

    Zunächst eher unscheinbarer Mann schlug zu

    Nach dem Besuch des Wertheimer Altstadtfests im Juli 2013 warteten drei junge Männer in der Bahnhofstraße, in der Nähe des Einkaufsmarkts "Kaufland", auf ihren Bekannten mit dem Auto. Ein etwa gleichaltriger unscheinbarer Mann mit Brille sprach sie harmlos an. Plötzlich und ohne Anlass schlug er zwei von ihnen mit der Faust ins Gesicht. Außerdem trat er einem... [mehr]

Würzburg

  • Mit Rauschgift gehandelt

    Nach Sohn auch die Mutter in Haft

    Direkt nach einer Gerichtsverhandlung in einer anderen Sache ist am Dienstag eine 47-jährige Frau aus dem Landkreis Würzburg noch im Gerichtsgebäude festgenommen worden. Ihr wird vorgeworfen, zusammen mit ihrem Sohn im vergangenen Jahr mit etwa vier Kilogramm Haschisch gehandelt zu haben. Der Filius sitzt bereits seit Anfang April in Untersuchungshaft. Die Frau... [mehr]