Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 17. April 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Liederkranz Großeichholzheim tagte Schafkopfturnier wird nicht mehr durchgeführt / Auszeichnungen für großes Engagement

    Harmonisches Miteinander bei den fleißigen Sängern gewürdigt

    Mit dem Lied "Rauschen die Quellen im Tales Grunde" eröffnete der Männergesangsverein "Liederkranz Großeicholzheim 1872" seine Jahreshauptversammlung im Sängerheim, zu der Vorsitzender Klaus Rinklin auch Bürgermeister Thomas Ludwig, Ehrenmitglied Rudi Bangert und Ingrid Mißler als Sprecherin der örtlichen Vereine begrüßte.Signalwirkung für MitgliederAls... [mehr]

  • Steinbildhauer der JVA schufen eigene Köpfe

    Bereits zum fünften Mal organisierte Sozialarbeiter Eberhard Belz (rechts mit unbehauenem Sandsteinquader) in Zusammenarbeit mit dem Winterhausener Steinbildhauermeister Thomas Reuter ein Projekt für Untersuchungsgefangene mit dem Thema "Köpfe". Während vier Tagen unter Sonnensegeln auf dem kleinen Hofganggelände konnte jeder der zehn Teilnehmer seinen... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" ProSieben-Fernsehformat mit einer Teilnehmerin aus dem Main-Tauber-Kreis / Inzwischen unter den besten Zehn

    "Mit Flügeln, das war der coolste Walk"

    Tausende junger Frauen haben sich für die neunte Staffel von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" beworben, Nancy Nagel hat es inzwischen unter die Top 10 geschafft. Die 22-Jährige, die einst in Bad Mergentheim zur Schule ging und in Windischbuch zu Hause war, lebt heute in Schneeberg im Landkreis Miltenberg. Heute Abend möchte sie wieder eine Runde weiter... [mehr]

  • Kliniken Dr. Vötisch Ausbildungszertifikat an das Bad Mergentheimer Haus verliehen

    Agentur für Arbeit würdigt besonderes Engagement

    Die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim hat den Kliniken Dr. Vötisch in Bad Mergentheim das Ausbildungszertifikat der Bundesagentur für Arbeit 2013/2014 für besonderes Engagement im Bereich der Ausbildung verliehen. "Viele Betriebe leisten im Main-Tauber-Kreis sehr gute Ausbildungsarbeit und wir haben uns die Wahl nicht einfach gemacht. Doch... [mehr]

  • Missionsausschuss Spende über 3234,32 Euro an ein peruanisches Sozialkrankenhaus

    Klare Botschaft: "Viele Hände zusammen bewirken etwas"

    Bei einer Feierstunde hat der Missionsausschuss der katholischen Münstergemeinde St. Johannes Baptist 3234,32 Euro für die "Policlinicos Social Aleman Espiritu Santo", ein Sozialkrankenhaus im peruanischen Ariquipa, gespendet. Dieses unter der Federführung von Comboni-Missionar Pater Josef Schmidpeter aus Ellwangen neu gebaute Krankenhaus wird im Mai eingeweiht.... [mehr]

Blaulicht

  • Zeugen gesucht

    Einbruch in Wohnhaus

    Unbekannte verschafften sich zwischen Samstag und Dienstag gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim. Sie brachen eine Kellertür des Gebäudes auf und gelangten so ins Obergeschoss. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Die Täter richteten allerdings Sachschaden an. Wer Hinweise zu dem Einbruch geben kann,... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Ahorn tagte Kindergartenbedarfsplanung vom Gremium einstimmig beschlossen

    Flexibel nach dem Bedarf reagieren

    Kinder sind die Zukunft der Gesellschaft. Und das lässt sich die Gemeinde Ahorn auch einiges kosten. "Der Aufgabe der Betreuung schon der unter Dreijährigen müssen wir uns stellen", machte daher auch Ahorns Bürgermeister Elmar Haas bei der Sitzung im Eubigheimer Rathaussaal am Dienstag deutlich. Die Bedarfsplanung, die der Gemeinderat einstimmig beschloss, wurde... [mehr]

  • Oldie-Night Authentischer Trip in die 50er und 60er Jahre

    Mit Petticoat und Käseigel

    Besondere Events an besonderen Plätzen - das hat sich Haun Catering als besonderes Konzept auf die Fahnen geschrieben: Nun in Form einer speziellen Oldie-Night mit einem "Old Style Buffet" im Boxberg Forum neben der Bosch Teststrecke im Gewerbegebiet "Seehof" bei Windischbuch. Für die musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Abend die "Hornets" aus Leipzig. Mit... [mehr]

  • "Lazy Bones" Mitgliederversammlung des Jugend- und Kulturvereins / 20-jähriges Bestehen gefeiert

    Wichtiger Verein in der Stadt

    "1994: Eine Gruppe junger Verrückter plant eine Fete anlässlich der SDR 3- Top 1000XL- Hitparade". So eröffnete einer der beiden Vorsitzenden, Matthias Fischer, die Mitgliederversammlung im Jubiläumsjahr des Jugend- und Kulturvereins Lazy Bones in Boxberg. Der grandiose Erfolg der Veranstaltung im Sommer 1994 war der Anlass für die Vereinsgründung, an... [mehr]

Buchen

  • "Lost Eden" rockt heute im "Halli Galli"

    Rock- und Partysongs zum Mitsingen, Mittanzen oder einfach nur zum Zuhören - die Band "Lost Eden" kommt am heutigen Gründonnerstag ins "Halli Galli" in Buchen. Die sieben Musiker überzeugen nach eigenen Angaben durch ein aktuelles Setup, so dass wirklich jeder Gast auf seine Kosten kommen soll: "Musikalische Vielfalt und Partyspaß sind garantiert", heißt es in... [mehr]

  • Stadtkapelle Buchen Publikum in der Stadthalle war begeistert / Überzeugende Solisten / Jugendkapelle glänzte

    Konzert der Extraklasse geboten

    Das Konzert der Stadtkapelle Buchen begann mit der Begrüßung durch Vorsitzenden Michael Schmelcher. Die Musiker der Jugendkapelle begannen unter der souveränen Leitung ihres Dirigenten Robert Dreksler mit "Symbol of Freedom" von David Shaffer. Nach der langsamen Einleitung, einem flotten zweiten Teil und einem sehr schönen Holzbläsersatz im langsamen dritten... [mehr]

  • Waldbegehung des Buchener Gemeinderats Vielfalt der Forstwirtschaft in den Blick genommen / über 600 000 Euro Betriebsergebnis im vergangenen Jahr

    Mit Situation im Stadtwald zufrieden

    Die Vielfalt der forstwirtschaftlichen Aufgaben stand bei der Waldbegehung des Gemeinderats der Stadt Buchen im Mittelpunkt. Alle Beteiligten zogen ein positives Resümee: Es erfolge eine naturnahe und nachhaltige Waldbewirtschaftung, touristische Aspekte auch für die Naherholung und den Naturschutz würden berücksichtigt und das Betriebsergebnis falle ebenfalls... [mehr]

  • Ostern in St. Oswald Buchener Chöre bereichern Gottesdienste während der Feiertage

    Musik im Zeichen des neuen Gotteslobs

    In diesem Jahr steht die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in St. Oswald ganz im Zeichen des neuen Gotteslobs, das in der Seelsorgeeinheit Buchen am vergangenen Sonntag eingeführt wurde (die FN berichteten). Die Texte "Ubi caritas" und "Bleibet hier, und wachet mit mir" haben ihren festen Platz in der Feier des letzten Abendmahls. Im neuen Gotteslob gibt es... [mehr]

  • Am Karfreitag in Buchen

    Ökumenischer Jugendkreuzweg

    Der Ökumenische Jugendkreuzweg findet am Karfreitag, 18. April, um 19 Uhr statt. Die Seelsorgeeinheit und die Christusgemeinde Buchen richten in Kooperation mit den Energie- und Dienstleistungen Buchen die Veranstaltung für alle Jugendlichen und Junggebliebenen im Buchener Waldschwimmbad. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Eingang. Der Jugendkreuzweg steht unter dem... [mehr]

  • FG "Bedemer Hannmertli" Jahreshauptversammlung

    Rückblick auf zahlreiche Ereignisse und Aktivitäten

    Vorsitzender Lars Unangst begrüßte zur Jahreshauptversammlung der FG "Bedemer Hannmertli" die Mitglieder und Gäste. Benjamin Mosch skizzierte und bewertete im Jahresbericht die zahlreichen Ereignisse und Aktivitäten im Vereinsleben, beginnend mit dem Stellen des Maibaums, der gelungenen Maiwanderung mit gemeinsamem Grillen und überleitend zur Teilnahme am... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B 1 Buchen Ballenberg liegt nach wie vor gut im Rennen um einen der ersten beiden Plätze

    Auch Eubigheim will weiter Druck ausüben

    Nach dem Sieg im Spitzenspiel der Fußball-Kreisklasse B 1 Buchen gegen den SV Ballenberg (2:1) möchte Spitzenreiter SG Berolzheim/Hirschlanden am Ostermontag seine Position weiter verteidigen. Dazu muss das Heimspiel gegen den FC Schweinberg II gewonnen werden, wovon auch auszugehen ist. - Hinspiel: 2:0. Eine sichere Sache sollte auch das Gastspiel des... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B4 Das Programm am Ostermontag

    Bieringen unterwegs mit Siebenmeilenstiefeln

    Ostermontag DJK Bieringen - FC Igersheim. Die DJK Bieringen eilt mit Siebenmeilenstiefeln zurück in die A3. Keines ihrer 20 Spiele haben die Jagsttäler verloren, schon 17 Mal gingen sie als Sieger zum Platz, zuletzt mit 9:0 gegen einen völlig überforderten SV Edelfingen. Der Titel ist bei acht Punkten Vorsprung und der mit Abstand besten Tordifferenz aller B4-... [mehr]

  • Kreisklasse B 2 Buchen Bödigheim hat vor, den Kampf um Platz 2 wieder spannend zu machen

    Bofsheim möchte Vorwärtsgang einlegen

    Der SV Bödigheim hat in der Fußball-Kreisklasse B 2 Buchen die Chance, weitere Spannung in den Kampf um den zweiten Tabellenplatz zu bringen. Mit Siegen im heute, Donnerstag, anstehenden Spiel bei der SG Erfeld/Gerichtstetten II (Hinspiel: 0:2) und am Montag gegen die SG Adelsheim/Seckach II (Hinspiel: 7:1) kann der SV Bödigheim im günstigsten Fall bis auf drei... [mehr]

  • Fußball A3-Programm am Ostermontag

    Ein Remis hilft keinem

    Ostermontag TV Niederstetten - FC Billingsbach. Auf dem Papier sollte dies eine klare Angelegenheit für den TV Niederstetten sein, in der Praxis könnte dies aber ganz anders aussehen. Der FC Billingsbach hat allen Grund, selbstbewusst beim Favoriten anzutreten: Vor der Winterpause noch Schlusslicht, haben sich die Billingsbacher auf den viertletzten Platz... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen FC Schloßau heute gegen Seckach

    Etappenziel vor Augen

    In der Fußball-Kreisliga Buchen trifft der souveräne Spitzenreiter FC Schloßau heute, Donnerstag, um 18.15 Uhr auf den SV Seckach. Gewinnt Schloßau die Partie, hätte der FC ein Etappenziel erreicht, denn er wäre nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen. Seckach hat zwar am Wochenende mit dem 4:1-Erfolg über Hardheim gezeigt, dass es gegen... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Verfolger des SV Schlierstadt "klauen sich" am Ostermontag gegenseitig Punkte

    Großeicholzheim im Zugzwang

    In der Fußball-Kreisklasse A Buchen ist der SV Schlierstadt auf einem guten Weg, sich den Titel in der Saison 2013/2014 zu sichern. Während der Spitzenreiter, der das Feld mit momentan drei Punkten Vorsprung anführt, am Ostermontag beim TSV Götzingen wohl zum 14. Saisonsieg kommen wird, nehmen sich wie schon am vorigen Wochenende die Verfolger wieder gegenseitig... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B4 Doppelspieltag über das Kar- und Osterwochenende

    Igersheim auf dem Prüfstand

    Während der FSV Hollenbach II und der FC Igersheim im Gleichschritt weiter marschierten, patzten die anderen Verfolger des souveränen Spitzenreiters DJK Bieringen: Für den TSV Laudenbach war das fünfte Unentschieden im fünften Spitzenspiel der Rückrunde gegen den SV Sindelbachtal zu wenig, auch die Gäste verloren durch diese Punkteteilung weiter an Boden. Mit... [mehr]

  • Fußballkreis TBB

    Kurzschulung "Torwarttraining"

    Der Fußballkreis Tauberbischofsheim möchte die Trainer und Betreuer im Kinder-und Jugendfußball bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit unterstützen und bietet deshalb zu folgendem Thema eine praxisorientierte Kurzschulung an, für die noch einige Teilnehmerplätze frei sind: "Torwarttraining oder das Torwartspiel (Anforderungsprofil, Grundlagen-und Aufbautraining,... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Ein Erfolgserlebnis am Doppelspieltag wäre wohl endgültig gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt

    Macht SV Wachbach alles klar?

    Karsamstag SV Wachbach - Spfr. Bühlerzell. Der Sieg des SV Wachbach gegen Bretzfeld/Verrenberg war der zweite in Folge von insgesamt bisher sechs Heimsiegen. Der Lohn ist ein Sprung um zwei Ränge auf Platz acht. Der Abstand zum ersten Abstiegsplatz konnte jetzt auf zehn Zähler vergrößert werden. Für den in Urlaub weilenden Trainer Wolfgang Tittl coachte sein... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A3 Hohenlohe Löffelstelzen/Bad Mergentheim spielt über das Kar- und Osterwochenende gegen Markelsheim und Althausen/Neunkirchen

    Nachbarn geben sich ein Stelldichein

    Nachdem der SV Elpersheim und der SV Mulfingen ihr Spiel bereits vorgezogen haben, werden am Kar- und Osterwochenende in der A3 insgesamt noch 15 Begegnungen absolviert. Im Kampf um den Relegationsplatz steht das Lokalderby in Tauberrettersheim, wo die SGM Weikersheim/Schäftersheim am Ostermontag ihre Visitenkarte abgibt, im Blickpunkt. Gleich zwei... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Spannende Auseinandersetzungen im "Tabellenkeller" / FC Grünsfeld reist zum Verfolgertreffen beim SV Eintracht

    Nassig kann den zweiten Platz erobern

    Seit vorigen Sonntag ist der SV Nassig in der Tabelle der Rückrunde der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim auf dem ersten Platz notiert. Wie der Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim, der VfR Uissigheim, hat der ebenfalls in der vorigen Saison aus der Landesliga abgestiegene Klub 18 Punkte aus den bisher acht Spielen der zweiten Halbserie... [mehr]

  • Fußball, Torjäger

    Rehklau mit 30 von 63

    Bezirksliga Hohenlohe 63 Tore hat Aufsteiger TSV Pfedelbach bisher erzielt - 30 davon gehen auf das Konto von Marco Rehklau. Wieder schlug er zwei Mal zu, genau wie Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall) und Waldemar Wolf (TSV Hessental). 30 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 20 Tore: Daniele Hüttl (TSV Crailsheim. 17 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall). 16... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga Klinge am Samstag im Einsatz

    SC hat vierten Platz im Blick

    Ein in der Vorrunde der Saison 2013/2014 ausgefallenes Spiel haben die Fußballfrauen des SC Klinge Seckach am Samstag, 19. April, um 17 Uhr auf dem Sportplatz des SV Muckental nachzuholen. Dabei trifft der SCK auf die Mannschaft des SV zeutern und damit auf einen konterstarken Gegner.Konterstarker GegnerIn der vergangenen Spielzeit der Frauenfußball-Verbandsliga... [mehr]

Fußball

  • Fußball "Schrumpf-Programm" während der Kar- und Ostertage: Lediglich zwei Partien stehen in der Landesliga Odenwald auf dem Programm

    Sowohl Königshofen als auch Lauda winkt Platz 2

    In der Landesliga Odenwald stehen über die Kar- und Ostertage lediglich zwei Begegnungen auf dem Spielplan, die sind aber von wegweisender Bedeutung. Der FV Lauda empfängt am Ostersamstag in einem Nachholspiel den TSV Strümpfelbrunn. Ursprünglich sollte das Punktspiel schon am 6. April im Stadion über die Bühne gehen, es musste aber wegen einer... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga Buchen

    Spielverlegung

    Eine Spielverlegung gibt es in der Kreisliga Buchen. Die Begegnung TSV Höpfingen II gegen den FC Donebach wurde von 27. April auf Samstag, 26. April, vorverlegt. Anstoß ist um 16.30 Uhr. Das teilte Staffelleiter Christian Schmidt mit.

Grünsfeld

  • "Hasenparty" in Grünsfeld

    Im Rahmen ihrer Party-Tour 2014 ist die Band "Bayernmän" am Ostersonntag live in der Stadthalle bei der "Megastarken Hasenparty XIV" der Musikkapelle Grünsfeld zu erleben. Toptitel aus den aktuellen Charts, die Feten- und Après-Ski-Hits, Volksmusik sowie Klassiker aus allen Epochen gehören zum Partyprogramm der Spitzenklasse. "Bayernmän" werden es krachen... [mehr]

  • Kommunalwahlen Freie Bürgerliste nominiert Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Grünsfeld

    Bewerber präsentieren sich der Partei

    Seit 30 Jahren besteht in Grünsfeld die freie Wählervereinigung der Freien Bürgerliste, die sich in dieser Zeit in die Grünsfelder Kommunalpolitik eingebracht hat. Bei der Mitgliederversammlung der Freien Bürgerliste wurden die Kandidaten für die neue Wahlperiode nominiert. Hierzu schreibt uns die Partei, dass sich erneut Bürger bereit erklärt haben für die... [mehr]

  • Kulturverein Ehepaar Förg präsentierten die Eindrücke ihrer Fotoreise nach Namibia

    Zeugnisse deutscher Kolonialgeschichte gefunden

    Nach Namibia, dem ehemaligen Deutsch-Südwestafrika, entführten Dr. Rainer und Ute Förg beim Lichtbildervortrag des Kulturvereins im Rienecksaal. Auf ihrer Fotoreise stießen sie auch auf Zeugnisse der deutschen Kolonialgeschichte. Einen "Platz an der Sonne" wollte das Deutsche Reich einst erringen und machte sich Ende des 19. Jahrhunderts auf, Kolonien zu... [mehr]

Hardheim

  • Informationsabend in Hardheim Veranstaltung von Sozialstation und Krankenhaus-Förderverein / "Beschäftigung osteuropäischer Pflegekräfte rechtliche Grauzone"

    "Vielfältige Hilfen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus"

    Was passiert nach der Entlassung aus dem Krankenhaus? Antworten auf diese Frage versuchte am Dienstagabend ein Vortrag, der durch den Verein "Dienst am Nächsten" in Zusammenarbeit mit dem Freundes- und Förderkreis "Krankenhaus Hardheim" ausgerichtet wurde, zu geben. Mit den humorvollen Worten "Gesund ist man erst, wenn man alles tun kann, was einem schadet"... [mehr]

  • Gemeindewahlausschuss

    Alle drei Bewerber sind zugelassen

    Nach Ende der Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl am Dienstag um 18 Uhr (die FN berichteten) tagte der Gemeindewahlausschuss unter Leitung seines Vorsitzenden Josef Ruppert. Dieser verpflichtete zunächst die nachnominierten Mitglieder Willibald Mohr und Daniel Kaufmann. Hernach wurde festgestellt, dass alle drei Bewerber (Lothar Beger, Jürgen Beschließer und... [mehr]

  • In der Walldürner Straße

    Auffahrunfall

    Für Verkehrsbehinderungen sorgte gestern gegen 13 Uhr ein Auffahrunfall in der Walldürner Straße kurz vor der Abzweigung zur Maschinenfabrik Gustav Eirich. Ein Fiat-Transporter mit polnischer Zulassung fuhr vermutlich aufgrund einer zu spät erfolgten Reaktion des Fahrers auf einen verkehrsbedingt am Fußgängerüberweg haltenden VW auf, wodurch ein Sachschaden... [mehr]

  • Betstunde des Männerwerks

    Einstieg in die "Heilige Woche"

    Zum Einstieg in die "Heilige Woche" trafen sich am Sonntagabend rund 30 Männer aus dem Dekanat Mosbach-Buchen in der Pfarrkirche St. Wendelin in Erfeld zur Betstunde des katholischen Männerwerks. Der Gottesdienst wurde von Diakon Heinz Willi Salmann (Höpfingen) zelebriert; im Zentrum stand die Andacht über das Gebet des Herrn, welche als Wegweiser durch das... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung in Höpfingen "Pro-Bad" will im Jubiläumsjahr die Schallmauer von 500 Mitgliedern durchbrechen

    Erhalt des Familienbades auf der Agenda

    Nach der erfolgreichen Dekade des Fördervereins "Pro-Bad" (2003-2013) unter der umsichtigen Führung von Roland Engel setzte Dieter Link den Erfolgskurs seines Vorgängers in enger Zusammenarbeit mit der örtlichen DLRG und den benachbarten Gruppen aus Königheim und Hardheim, kräftig unterstützt von 485 Mitgliedern und großzügigen Spendern, fort. In den elf... [mehr]

  • "Baumeister Solness"

    Landesbühne zeigt Drama von Ibsen

    Die Badische Landesbühne führt das Drama "Baumeister Solness" von Henrik Ibsen am 24. April um 19.30 Uhr in der Erftalhalle auf in der Regie von Carsten Ramm. Das Bühnenbild von Dietmar Teßmann dominiert ein Baugerüst. Musik: Hennes Holz. Es wirken mit: Kathrin Berg, Evelyn Nagel, Juliane Schwabe; Hannes Höchsmann, René Laier und Ole Xylander.

  • Gewässer musste vorübergehend trockengelegt werden Damm wurde befestigt / Renaturierung und Abdichtung / "Bereicherung für den Ortsteil"

    Naturnahe Gestaltung des Erfelder Sees

    "Gut Ding will Weile haben": Mit dieser alten Weisheit können die Erneuerungsarbeiten am Erfelder See durchaus passend beschrieben werden: Über eine Dauer von rund acht Monaten hinweg war das Gewässer trockengelegt worden, um während jener Zeit größere Erdbewegungen zur Dammbefestigung durchzuführen. Diese waren aufgrund einer Undichtigkeit des Sees nötig... [mehr]

  • Alois Gerig nutzt Gelände der Stechert-Gruppe Handhabung wird bereits seit Jahrzehnten so praktiziert / Franz Stegner wirft Gerig "illegalen Ackerbau" vor

    Neuer Streit wegen "mündlichem Pachtvertrag"

    Der Dauerstreit zwischen der Stechert-Gruppe und ihrem Nachbarn Alois Gerig auf dem Schlempertshof geht weiter: Stechert-Geschäftsführer wirft dem Bundestagsabgeordneten und seiner Familie vor, die neben dem ehemaligen Störzer-Areal einen Ferienbauernhof betreibt, "illegal Ackerbau auf einem Grundstück der Stechert-Gruppe zu betreiben". Gerig dagegen beruft sich... [mehr]

  • Am Karfreitag in Hardheim

    Passionsspiel auf dem Stationenweg

    Seit einigen Jahren findet an Karfreitag das Passionsspiel entlang des Hardheimer Stationenwegs von der Steinemühle zur Josefskapelle statt. Auch in diesem Jahr bieten wieder die Verantwortlichen allen Interessierten die Möglichkeit, gemeinsam mit den Laienspielern der Ministranten und Kommunionkindern die letzten Stationen im Leben Jesu Christi einmal auf ganz... [mehr]

Heilbronn

  • Autobahn A 6

    Hoher Sachschaden bei Lkw-Unfall

    Rund 20 000 Euro Sachschaden dürften bei einem Verkehrsunfall auf der A 6, Gemarkung Bad Rappenau, Fahrtrichtung Nürnberg, am Dienstag, gegen 12.30 Uhr, entstanden sein. Ein 45-jähriger Fahrer eines Lkw mit Anhänger kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitposten und die aufsteigende Leitplanke. Diese wurde dabei auf einer Länge von rund 30... [mehr]

Külsheim

  • 800 Jahre Hundheim und Steinbach Teile des Modells der Hundheimer Kirche waren bereits beim Festzug im Jahr 1964 zu sehen

    Gotteshaus komplett im Kleinformat nachgebaut

    Das große Fest "800 Jahre Hundheim und Steinbach" wird Ende Mai/Anfang Juni in den beiden Ortschaften gefeiert. Die Bürgerinnen und Bürger sind schon eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Einer davon ist Klemens Bischof, der das bereits beim Heimatfest im Jahr 1964 gezeigte Modell der Hundheimer Pfarrkirche St. Margareta wieder auf Vordermann bringt. Das... [mehr]

  • Verkehrszählung Sechstklässler registrierten die Anzahl der Fahrzeuge im Bereich Römerbad

    Offensichtlich fahren viele Eltern zur Schule

    Wer zur Schule geht, muss auch irgendwie zur Schule kommen. Dieser Aspekt rückt wiederum die Situation des örtlichen Straßenverkehrs rund um Schule und Schulweg mit in den Vordergrund. Eltern von Schülern der Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim haben gewisse Gefahren für die Kinder auf dem Weg zur oder von der Schule im Bereich der Bushaltestelle am... [mehr]

  • Totalschaden und Verletzte

    Bei einem Verkehrsunfall im T-Kreuzungsbereich auf der L 508 zwischen Hardheim und Hundheim sind gestern Nachmittag vier Personen leicht verletzt worden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 40 000 Euro. Ein 41-jähriger VW-Fahrer wollte gegen 14.30 Uhr von Hundheim kommend auf der Linksabbiegerspur auf die L 509 in Richtung Külsheim einfahren, ihm folgte... [mehr]

  • Kolpingsfamilie zog Jahresbilanz Vorsitzenden und Präses bestätigt

    Treue Mitglieder geehrt

    Die Kolpingsfamilie Külsheim traf sich am Sonntagabend zur Jahreshauptversammlung. Dazu kamen 21 Mitglieder in die Pfarrscheune. Auf der Tagesordnung standen auch Ehrungen und Wahlen. Rainer Neuhäuser bleibt Vorsitzender, Pater Joachim Seraphin Präses. Von den Verantwortlichen ging uns der folgende Bericht zu. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden sowie einem... [mehr]

Kultur

  • Die FN verlosen neue Rossi-CD

    Die Schlagerfans in Deutschland, Österreich, Niederlande, Frankreich, Belgien und der Schweiz liegen Semino Rossi seit gut einem Jahrzehnt zu Füßen. Kurz und gut: Semino Rossi ist ein absoluter Superstar. Nach der jetzt zehnjährigen und teilweise märchenhaften Erfolgsgeschichte - am 9. Februar 2004 erschien sein Debüt-Album "Alles aus Liebe" - ist es nun an der... [mehr]

  • Kulturkommode Osterburken Österreichischer Komiker Christian Hölbling präsentiert seine Kunstfiguren

    Helfried, Hedwig und Dr. Gerd Schuster

    Helfried, einen Kabarettisten von ganz besonderem Format, präsentiert die Kulturkommode Osterburken am Samstag, 17. Mai , in der Alten Schule. Helfried, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Kunstfigur des österreichischen Komikers Christian Hölbling, sorgt seit zehn Jahren für Begeisterung bei den Freunden feinsinniger Kleinkunst. Er ist auf vielen... [mehr]

  • Satie-Abend fürs Musiktheater Kooperation von Heilbronner Theater und Württembergischem Kammerorchester

    Hommage an einen der Gründungsväter der Neuen Musik

    Einmal im Jahr arbeiten das Theater Heilbronn und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn zusammen, um gemeinsam ein außergewöhnliches Stück Musiktheater auf die Bühne zu bringen. Im Mittelpunkt der mittlerweile fünften Kooperation steht der französische Komponist Erik Satie. Der Musiktheaterabend: "Relâche - heute keine Vorstellung" hat am 25. April... [mehr]

  • Kunsthalle Mannheim 240 Bilder im Jugendstilbau

    Rettung vor dem Depot

    Während der Zeit bis zur Eröffnung des Neubaus der Mannheimer Kunsthalle wird fast die gesamte Kunstsammlung ausgelagert. Rund 240 Werke landen aber nicht in den Depots: Die "geretteten" Bilder sind von Freitag (18. April) an im Jugendstilbau der Kunsthalle zu sehen - unter dem sinnbildlichen Titel "Arche". Gezeigt werden vor allem mittelgroße und kleinformatige... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vereine Festakt der Abteilung mit geladenen Gästen / Grußworte durch Stadtrat Alois Imhof

    50 Jahre Frauenturnen beim VfR Gerlachsheim

    Rund 100 geladene Gäste und Turndamen kamen zusammen, um das 50-jährige Bestehen der Abteilung innerhalb des VfR Gerlachsheim zu feiern. Der Nachmittag startete mit Kaffee und Kuchen, bevor der Vorsitzende des Vereins, Ralf Kuhn, vor allem den guten Zusammenhalt in der Abteilung hervorhob. Dieser wird durch die vielen Unternehmungen außerhalb der Turnstunde... [mehr]

  • 636 Euro für Blumenschmuck

    Zum ersten Mal wurde in Oberbalbach eine Haussammlung für den Blumenschmuck in der Kirche durchgeführt. Dank tatkräftiger Unterstützung durch die Ministranten, die an einem Samstag von Haus zu Haus gingen und insgesamt 636 Euro für diesen guten Zweck sammelten. Es war eine rundum gelungene Aktion, so dass der Blumenschmuck in diesem Jahr, insbesondere der... [mehr]

  • Ärger über Bushaltestellen

    Die Haltestellen in der Alois-Kimmelmann-Straße sind nach Meinung des CDU Ortsverbandes Königshofen nicht verkehrssicher. Dies bestätigte sich nun bei einer Ortsbeghung. Der Bus in Richtung Bad Mergentheim hält auf abschüssiger Straße unmittelbar am Straßenrand. Als Wartebereich dient nur der unbefestigte Gehweg, der aus einem schmalen Grasstreifen besteht und... [mehr]

  • TV Königshofen Rund 30 Wanderer nutzen erneut kulturelles als auch sportliches Angebot

    Auf den Spuren Götz von Berlichingens

    Bei ungewöhnlich sommerlichen Temperaturen hatten sich knapp 30 Wanderfreunde zur Monatswanderung des TV Königshofen zusammengefunden. Erfreulicherweise konnte Wanderwart Boger auch wieder mehrere Nichtvereinsmitglieder als Gäste bei diesem kulturellen und zugleich sportlichen Angebot des TV Königshofen begrüßen. Angekündigt war eine rund 14 Kilometer lange... [mehr]

  • Boden verunreinigt

    Weil sich eine Schlauchverbindung an einer Anhängerspritze löste, trat während der vergangenen Tage im Gewann Blösberg in Königshofen, Spritzmittel aus. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand sollte auf einer landwirtschaftlichen Fläche das Mittel mit einer an einem Traktor angehängten Spritze ausgebracht werden. Durch das unbeabsichtigte Lösen der... [mehr]

  • Katholische Kirche Gottesdienste in St. Jakobus in Lauda

    Festliche Kirchenmusik für die Kar- und Ostertage

    Die Kar- und Ostertage werden in St. Jakobus Lauda mit festlicher Kirchenmusik begangen. Das Abendmahlsamt am heutigen Gründonnerstag beginnt um 20 Uhr und wird vom Kirchenchor St. Jakobus mit Messteilen von C. Crassini und Motetten und Chorsätzen zum Tag mitgestaltet. In der morgigen Karfreitagsliturgie um 15 Uhr singt der Kirchenchor St. Jakobus Motetten und... [mehr]

  • Kirche Oberlauda

    Glockenstuhl von Schmutz befreit

    Das Dorf putzt sich förmlich heraus. Nicht nur Oberlauda als Ganzes wurde in den letzten Jahren Straße um Straße verschönert, auch einzelne Gebäude oder Plätze kamen in diesen Genuss. So erfährt zur Zeit der Kindergarten eine Renovierung, die Grotte mit Kreuzweg wurde vor wenigen Tagen gründlich gereinigt und schließlich stand kurz vor Ostern der... [mehr]

  • TV Königshofen

    Glück beim Sportabzeichen

    Mit großer Freude beglückwünschten die beiden Übungsleiterinnen Marianne Boger und Gerlinde Hönig die Turnerin Amelie Wolz als Gewinnerin beim Sportabzeichen-Gewinnspiel des Deutschen Olympischen Sportbundes. Doch bevor Amelie einen Scheck für eine neue Sportausrüstung in Höhe von 200 Euro entgegennehmen konnte, hatte sie zum ersten Mal die Diszipline Kraft,... [mehr]

  • Feuerwehr Neun Fahrzeuge und rund 50 Einsatzkräfte rückten gestern nach Gerlachsheim aus

    Großeinsatz nach Kellerbrand

    Zu einem größeren Einsatz der Feuerwehrkräfte kam es am Mittwochvormittag um 11.45 Uhr in der Gerlachsheimer Rosenstraße. Personen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. In einem Keller eines Mehrfamilienhauses hatten aus bislang noch ungeklärter Ursache eine Waschmaschine und mehrere Kleidungsstücke... [mehr]

  • Weinbau Winzer aus dem Taubertal blicken zurzeit sorgenvoll in die Nächte / In Gerlachsheim, Unter- und Oberschüpf wurden die Weinberge gestern bereits berieselt

    Nach den Erdraupen droht nun Frost

    Die Konstellation gab es vor drei Jahren schon einmal: Die Vegetation in den Weinbergen ist im Moment aufgrund der milden Temperaturen ähnlich weit vorangeschritten wie im April 2011. Damals vernichtete jedoch eine Frostnacht zum 4. Mai im Taubertal in vielen Lagen die Ernte fast vollständig. Jetzt, kurz vor Ostern, schauen die Winzer wieder besorgt in den Himmel.... [mehr]

  • Osterkonzert in Beckstein

    Die Winzerkapelle Beckstein veranstaltet am Ostersonntag, 20. April, das traditionelle Osterkonzert um 20 Uhr im Winzersaal in Beckstein. Die Kapelle spielt aktuelle Böhmischen Stücke sowie Mährische Kompositionen und anspruchsvolle Solostücke. Alle Blasmusikfreunde sind willkommen. Bild: Winzerkapelle

  • Pferdesport Neun junge Damen stellten sich dem Richter

    Prüfung bei Laudaer Reitern

    Neun junge Damen absolvierten erfolgreich den Basispass Pferdekunde beim Reitverein Mittleres Taubertal in Lauda. Gut vorbereitet durch ihre Reitlehrerin und Anleiterin Alexandra Preuß nahmen sie nach mündlicher und praktischer Prüfung ihre Urkunde aus der Hand von H. Schuster, Richter bei der Reiterlichen Vereinigung FN, entgegen. Beim Basispass Pferdekunde, der... [mehr]

  • CDU Stadtverband

    Start der Bürgergespräche

    Der CDU-Stadtverband Lauda-Königshofen hat im Rahmen der Kommunalwahlen am 25. Mai seine Vor-Ort-Termine in den zwölf Stadtteilen der Stadt Lauda-Königshofen gestartet. Der erste Besuch führte die Kreis- und Gemeinderatskandidaten der CDU in den kleinsten Stadtteil nach Deubach. Hierzu ging uns von der Partei folgende bericht zu: Nach dem Ortsrundgang, bei dem... [mehr]

Leserbriefe Boxberg, Assamstadt, Ahorn

  • Leserbrief Windkraftanlagenin der Region

    Alle wollen Strom, aber keiner will die Nachteile

    Mit zunehmendem Ärger lese fast jeden Tag irgendwelche Äußerungen zum Thema Windkraft. Alle wollen Strom, aber keiner will geringfügige Nachteile bei der Umstellung auf Alternativen zur herkömmlichen Stromerzeugung hinnehmen. Jeder weiß es besser wie es geht, aber konstruktive, umsetzbare und bezahlbare Lösungen sind nicht dabei. Nur Geschwätz und Bla-Bla... [mehr]

  • Leserbrief "Protest gegen Windanlagen", FN 12. April

    Energiewende mit Vernunft

    In dem Bericht wurden meine Äußerungen zum Thema Energieeffizienz wie folgt wiedergegeben: "Gleichzeitig müsse die Energieeffizienz gesteigert werden, dann reiche die vorhandene Energieproduktion aus und man müsse nicht noch zusätzlich Quellen erschließen." Meine Erläuterungen dazu: "Wir bezweifeln nicht die Notwendigkeit des Klimaschutzes, wir bezweifeln... [mehr]

Leserbriefe Osterburken

  • Leserbrief

    Kahlschlag am 15. April

    Alle Teilnehmer der Gemeinderatssitzung vom 14. April und interessierte Bürger möchte ich einladen, die Rodung der Hecken und Bäume im Biotop am zukünftigen Neubaugebiet Bofsheimer Weg II, anzusehen. Trotz Rodungsverbot in der Brutzeit sollte eine Schneise für den Abwasserkanal (fünf Meter Breite) und für die Leitungen an der Brahmsstraße von zwei Meter... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Rhönradturnen SV Edelfingen war bei den Gaumeisterschaften erfolgreich

    Das Landesfinale erreicht

    . Beim SV Edelfingen fanden die Gaumeisterschaften im Rhönradturnen statt. Hierbei stand die Qualifikation für das Württembergische Landesfinale im Vordergrund. Dieses Landesfinale wird in diesem Jahr vom FSV Schwenningen ausgetragen. Vom SV Edelfingen erturnten sich die Qualifikation in der Leistungsklasse L5 E (8 bis9 Jahre) erstmalig Yahanna Kanteh und Mirjam... [mehr]

  • In Weikersheim Knapp 250 Kinder dabei

    In Unterwasserwelt eingetaucht

    In der Weikersheimer Großsporthalle war ganz schön was los. Fast 250 Kinder waren der Einladung zu den Hallenmannschaftswettkämpfen des Turnkreises Bad Mergentheim gefolgt und in die "Weikersheimer Unterwasserwelt" eingetaucht. Die 6- bis 13-jährigen Sportler aus neun Vereinen traten in 46 Mannschaften gegeneinander an. Unter dem Motto "Kommt mit in unsere... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Kultur gut stärken" Aktionstag am 18. Mai in Lauda und Wertheim

    Bahnhöfe stärker in den Fokus rücken

    Im Rahmen der bundesweiten Initiative "Kultur gut stärken" findet am Sonntag, 18. Mai, von 13 bis 18 Uhr ein Aktionstag im Main-Tauber-Kreis statt. Die Städte Lauda-Königshofen und Wertheim bieten mit verschiedenen Partnern ein vielfältiges Kulturprogramm an den jeweiligen Bahnhöfen an. Beide Städte, die WestFrankenBahn, der Verkehrsverbund Rhein-Neckar und die... [mehr]

  • Neu im Bundesvorstand

    Martin Dasing wurde gewählt

    Bei den Wahlen auf Bundesebene konnte der Blasmusik-Kreisverband Hohenlohe mit seinem Kandidaten überzeugen. Kreisverbandsvorsitzender Martin Dasing aus Gründelhardt wurde von den Landesmusikverbänden zwischen Flensburg und Oberammergau einstimmig als Beisitzer Finanzen in den Bundesvorstand gewählt. Vor kurzem trafen sich Delegierte aus 16 Mitgliedsverbänden... [mehr]

  • Kreisjugendfeuerwehr Jahreshauptversammlung in Dittigheim / Wehrmänner geehrt

    Wichtiger Bestandteil der Feuerwehren

    Die Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Main-Tauber fand in Dittigheim statt. Kreisjugendfeuerwehrwart Jochen Herrschlein begrüßte eine stattliche Anzahl an Gästen. Neben den rund 120 Jugendfeuerwehrbetreuern und Jugendlichen zeigte sich Herrschlein erfreut an dem Interesse einiger Bürgermeister und Kommandanten an der Jugendfeuerwehr. Baumann... [mehr]

Mosbach

  • Wahlen im Mai Handbuch für Kommunalpolitik wird angeboten

    200 Seiten von Fachautoren

    Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg gibt zur Kommunalwahl und für die Zeit danach das "Handbuch Kommunalpolitik" heraus. Mitarbeiter ist wieder Karl Heinz Neser (Obrigheim), der seit vielen Jahrzehnten das Kapitel "Die Landkreise" bearbeitet. Im Textteil werden auf fast 200 Seiten wesentliche Bereiche der Kommunalpolitik analysiert. Die... [mehr]

  • Gedenkstätte Neckarelz

    Sonderführung zu Jacques Barrau

    Die KZ-Gedenkstätte Neckarelz ist am Ostersonntag zur üblichen Zeit von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr bietet Dorothee Roos eine spezielle österliche Führung an: "Jacques Barrau als Zeichner und Zeitzeuge im KZ Neckarelz und sein Vermächtnis an die Nachwelt". Dabei geht es zunächst darum, die Ausstellung der KZ-Gedenkstätte anhand der 1944/45 heimlich... [mehr]

  • Abnahme der Jugendflamme Kinder und Jugendliche wurden an die Feuerwehr herangeführt / Bürgermeister lobten Engagement

    Spielerisches Lernen von Brandschutzmaßnahmen

    Kinder und Jugendliche spielerisch an die Aufgaben und Techniken des Feuerwehrwesens heranführen, war Ziel beim Ablegen der Jugendflamme. Als profunde Ausrichter dieser Veranstaltung hatten sich die Jugendwarte der Gemeinde Mudau in diesem Jahr für Mudau entschieden.53 TeilnehmerDort wurde von den Gesamtjugendwarten und der Abteilung Mudau die Ausrichtung... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Landwirtschaft in der Region Trockenheit wirkt sich auf Ernte aus / Höchste Zeit für ausgiebige Niederschläge

    Hoffnung auf ein paar Tage Regenwetter

    Über den strahlenden Sonnenschein, an dem sich viele in den vergangenen Tagen erfreuen, ist nicht jeder glücklich. Landwirten bereiten die Trockenheit und der fehlende Niederschlag zunehmend Sorgen. Im Main-Tauber-Kreis ist vor allem die Gerste betroffen. Im Neckar-Odenwald zeichnen sich vor allem bei von Raps und Weizen Ausfälle ab. "Im Neckar-Odenwald sind vor... [mehr]

Niederstetten

  • Gemeinderat Regionalplan Windenergie war Thema / Trotz Widerspruch aus Ortschaften, mehrheitliches "Ja" zum Vorranggebiet

    10:7 für die Windräder im Klosterwald

    Reichlich Papier gab es für die Gemeinderäte: Im erneuten Beteiligungsverfahren stand die Teilfortschreibung "Windenergie" des Regionalplans Heilbronn-Franken 2020 als erster Punkt auf der Tagesordnung des Gremiums. Klaus Mandel, Verbandsdirektor des Regionalverbands Heilbronn-Franken hatte mit Michael Oechnsner und Thomas Heinl gleich noch zwei... [mehr]

  • Landfrauen Oberrimbach-Lichtel Hauptversammlung / Ehrungen vorgenommen

    50 und 40 Jahre Treue gezeigt

    Vor kurzem fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins in Schmerbach statt. Nach der Begrüßung und dem gemeinsamen Essen blickte die Schriftführerin in ihrem Bericht auf die Aktivitäten des Jahres zurück. Neben vielen Vorträgen und dem Basteln von Vogelhäuschen war der Höhepunkt des Landfrauenjahres der zweitägige Ausflug an den... [mehr]

  • Gemeinderat Haushalt 2014 beraten / Sparen ermöglichte Rücklagenbildung / Schuldenabbau läuft

    Ausgeglichener Haushalt ohne Neuverschuldung

    Langsam, aber stetig arbeitet sich Creglingen wieder zurück in geregelte Haushaltsdaten: Bürgermeister Uwe Hehn legte für seine 4680 Köpfe starke Flächengemeinde (Einwohnerstand Sommer 2013) einen dank sparsamer Haushaltsführung ausgeglichenen Haushalt ohne neue Kreditaufnahmen vor. Aufgrund ihrer Struktur in Fläche, Topographie, der Vielzahl der Wohnplätze... [mehr]

  • Lindleinturm Zu Ostern wird wieder geöffnet

    Einblick in vergangene Zeiten

    Seit mittlerweile 15 Jahren zeigt der Creglinger Lindleinturm - ein ganz besonderes Kleinod - kleinen und großen Besuchern einen Blick in ein vergangenes Jahrhundert. Wer kann sich denn heute noch ein Leben in einem engen und kleinen Turm ohne Bad vorstellen? Ab Karfreitag freuen sich Gertrud Volck und Marianne Zink, die beiden ehrenamtlichen Fachfrauen und... [mehr]

  • Flächennutzungsplan

    Erneute Abstimmung

    Aufgrund eines Hinweises des Landratsamtes wird sich der Gemeinderat erneut mit dem Flächennutzungsplan auseinandersetzen müssen, um dem Planwerk Rechtskraft zu geben. Bei Beratung und Abstimmung hatten sich Gemeinderäte beteiligt, die aufgrund von Befangenheit nicht hätten teilnehmen dürfen. Möglich ist nun eine nachträgliche "Heilung" des Beschlusses durch... [mehr]

  • Gemeinderat

    Für NOW-Windrad bei Bronn

    Bei zwei Enthaltungen erteilte der Gemeinderat der Errichtung und dem Betrieb von zwei Windenergieanlagen auf der Gemarkung Hemmersheim sein Einvernehmen. Die Anlagen erreichen eine Nabenhöhe von 137 Metern. Auch der Errichtung der Windkraftanlage, die die NOW beim Wasserwerk Bronn zur Eigenenergiegewinnung vorsieht, erteilte das Gremium seine Zustimmung. Das... [mehr]

  • Konzerte in Niederstetten und Bad Mergentheim Chor "Karíbu" präsentierte musikalische Weltreise

    Internationale Leckerbissen den Zuhörern serviert

    Eine bunte musikalische Weltreise unter dem Motto "Live For Freedom" präsentierte der Chor "Karíbu" bei zwei sehr gut besuchten Konzerten in der Evangelischen Jakobskirche in Niederstetten und in der Wandelhalle in Bad Mergentheim. Dabei stand eine bunte Mischung aus Pop, Gospels, Chansons und internationalen Liedern verschiedenster Länder, Kontinente und Kulturen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 18. bis 19. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der Notfallpraxis in... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 17. bis 19. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Feiertag 8 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Zwischenbilanz nach zwei Jahren Anmeldezahlen im Kindergarten Hirschlanden von neun auf 18 verdoppelt / Mit dem tierpädagogischen Konzept in die Zukunft

    Der Kampf um die Kinder hat sich gelohnt

    "Im Wesentlichen hat die Entwicklung der letzten zwei Jahre gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind." Diese Zwischenbilanz zog Ortsvorsteher Martin Herrmann gestern bei einer Pressekonferenz zum Thema Kindergarten "Unter'm Regenbogen", bei dem die Leiterin Jennifer Kaufmann das neue tierpädagogische Konzept mit drei Zwergziegen vorstellte, das ausgesprochen gut... [mehr]

  • Vereinsmeisterschaften im Tischtennis Gruppen von verschiedenen Spielstärken geprägt / Duelle in Sindolsheim ohne große Überraschungen

    Jürgen Karle ist neuer Vereinsmeister

    Die Vereinsmeisterschaften im Tischtennis der Sportvereinigung Sindolsheim gingen in der Sporthalle in Sindolsheim über die Bühne. Hierbei gab es spannende Begegnungen.Kein Spieler ausgeschiedenErmittelt wurden die Vereinsmeister im Einzel- und im Doppelwettbewerb. Um die gesamte Anzahl der Spiele im Einzelwettbewerb übersichtlich zu halten, wurde im Modus... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Langstreckenläuferin vom ETSV Lauda brilliert in Freiburg auf der Halbmarathonstrecke in 1:32 Stunden

    Deutscher Vizetitel für Barbara Keller

    Ganz im Zeichen der Faszination des Laufsports stand die Teilnahme der Sportjugend Tauberbischofsheim und des ETSV Lauda beim Marathon in Freiburg. Insgesamt 45 Läufer sowie zahlreiche Fans aus dem Main-Tauber-Kreis hatten sich auf den Weg nach Südbaden zum 11. Freiburg-Marathon gemacht. In diesem Jahr durften die Verantwortlichen dort eine neue Rekordbeteiligung... [mehr]

  • Basketball

    NBBL-Team unterliegt knapp

    Schoder Junior Giraffen Langen - s.Oliver Baskets Akademie 58:54 (13:2, 10:19, 14:18, 21:15) Auch ohne den Heckfelder Max Ugrai hatte die s.Oliver Baskets Akademie die Gastgeber aus Langen im ersten Spiel des NBBL-Viertelfinales lange Zeit am Rande einer Niederlage. Max Ugrai wurde nach einer Verletzung von Maximilian Kleber kurzfristig im Beko BBL-Team in Oldenburg... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Würzburg empfängt heute den Mitteldeutschen BC / Hiobsbotschaft: Maxi Kleber fällt für den Rest der Saison aus

    Nur ein Sieg hilft den Baskets weiter

    Zwei Wochen, fünf Spiele: Die s.Oliver Baskets Würzburg starten am heutigen Gründonnerstag mit dem vorletzten Heimspiel der Saison in den Endspurt im Kampf um den Klassenerhalt. Die Würzburger gehen mit nur einem Sieg Vorsprung auf Tübingen in die entscheidende Phase und haben kurz vor dem Osterwochenende einen Gegner zu Gast, der die Punkte im Kampf um Rang... [mehr]

  • Schießen Zweiter Wettkampf der Kleinkaliberschützen

    Osterburken verteidigt Führung

    Die badischen Kleinkaliber-Sportgewehrschützen absolvierten jüngst ihren zweite Rundenwettkampf. Dabei ergaben sich bei den Spitzenplatzierungen in den Zwischentabellen der Verbands-, Landes- und Regionalklasse keine Platzierungsänderungen. Nach wie vor führen also in den einzelnen Verbandsklasse die Vereine SSV Eberbach, KKS Ispringen, KKS Osterburken und SV... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Würzburger Stadtring

    Ausfahrt wird ab 22. April gesperrt

    Die Ausfahrt vom Würzburger Stadtring Süd (Fahrtrichtung Heidingsfeld) in Richtung Randersackerer Straße bzw. B 13 wird ab 22. April voll gesperrt. Dies ist notwendig, da in diesem Bereich die stadtauswärtigen Fahrspuren zwischen der Brücke über die Bahnstrecke und der Stettiner Brücke neu asphaltiert werden. Anschließend werden noch die Markierungen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Michel & Friends" live

    "Michel & Friends" spielt am Samstag, 26. April, ab 21 Uhr in der Feuerwache Tauberbischofsheim. Mit über 20 Jahren auf der Bühne und zig tausend gereisten Kilometern im In- und Ausland ( Japan , USA und dem europäischen Ausland) ist es Michel gelungen Kollegen für das Projekt "M&F" zusammen zu bringen, die sowohl im musikalischen als auch im zwischenmenschlichen... [mehr]

  • Musik- und Feuerwehrkapelle Frühlingskonzert in der Laurentiushalle / Jugendkapelle spielte / Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Bunten Melodienstrauß überreicht

    "Der Frühling ist die schönste Zeit! Was kann wohl schöner sein? Da grünt und blüht es weit und breit. Im goldnen Sonnenschein." Mit der ersten Strophe des Gedichtes "Der Frühling ist die schönste Zeit von Annette von Droste-Hülshoff begrüßte Christian Manninger, Vorsitzender der Musik- und Feuerwehrkapelle die Gäste in der Laurentiushalle in Dittwar. Dort... [mehr]

  • Kommunalwahlen Kandidaten der Unabhängigen Bürgerliste nominiert

    Die Interessen der Bürger im Blick

    Mit bewährten und mit neuen, engagierten Kandidatinnen und Kandidaten tritt die Unabhängige Bürgerliste (UBL) in der Gemeinde Werbach bei den Wahlen für die Ortschaftsräte und für den Gemeinderat an. Dazu schreibt uns die Partei, dass vor allem bei der Arbeit im Gemeinderat die berechtigten und vitalen Interessen der Bürger in der Gemeinde und in den... [mehr]

  • Polizeibericht 16-Jähriger überredete Pkw-Besitzer

    Ohne Führerschein Unfall verursacht

    Mit dem Auto eines Bekannten hat ein Jugendlicher am Montagabend in Tauberbischofsheim einen Verkehrsunfall verursacht.Falsche BehauptungEr hatte dem Autobesitzer bei einem vorangegangenen Treffen Interesse an dessen VW-Golf signalisiert und offenbar behauptet, im Besitz eines Führerscheins zu sein. Nach seinem hartnäckigen Bitten, einmal mit dem Auto fahren zu... [mehr]

  • Feiertage und Brauchtum im Überblick Vom Gründonnerstag über den Ostersonntag bis hin zur Osterinsel

    Ostern als das höchste christliche Fest

    Ostern als Höhepunkt der Karwoche zum Gedenken an die Leidenszeit Jesu ist das höchste christliche Fest. Die einzelnen Feiertage im Überblick: Gründonnerstag: Heute gedenken Christen des letzten Abendmahls Jesu mit seinen Jüngern. Der Tag der Freude und Trauer symbolisiert die Vereinigung von Christus mit den Gläubigen. Der Name Gründonnerstag geht auf das... [mehr]

  • Breitband Ab März 2015 geplant

    Schnelles Internet für Bürger

    Die Entscheidung ist gefallen: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Pülfringen erhalten. Rund 200 Haushalte bekommen ab März 2015 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). Damit werden die Kunden von Pülfringen nicht nur ruck zuck ins Internet gehen, sondern auch Entertain, das TV-Produkt der... [mehr]

  • Spessartverein

    Unterwegs auf dem Augustinusweg

    Nachdem in der Vergangenheit schon einmal eine Teilstrecke des Augustinusweges von den Wanderfreunden des Spessartvereines erkundet wurde, stand nun diesmal erneut eine rund zehn Kilometer lange Rundwanderung von und nach Messelhausen auf einer weiteren Etappe dieses Weges auf dem Programm.Mehr als 50 Spechte unterwegsBei herrlichem Frühlingswetter konnten die... [mehr]

  • Tageselternverein Zwölf Tagesmütter haben Qualifizierung abgeschlossen

    Zertifikate wurden übergeben

    Die Tagesmütter Birkelbach (Ahorn), Both (Heckfeld), Egner (Grünsfeld), Fodor (Bad Mergentheim), Hilgenberg (Külsheim), Hossfeld (Boxberg), Jäger-Föhl (Assamstadt), Lermann (Wertheim), Maninger (Distelhausen), Reiner (Wertheim), Ruff (Tauberbischofsheim) und Weckesser (Bad Mergentheim) konnten nach erfolgreichem Kolloquium stolz ihre Zertifikate in Empfang... [mehr]

Testberichte

  • Test: Lancia Delta - Ciao Bello

    Es heißt Abschied nehmen, die Traditionsmarke Lancia ist ab 2016 nur noch in Italien und nur noch mit dem Kleinwagen Ypsilon tätig. Bevor es aber soweit ist, erhält auch das Kompaktfahrzeug Delta noch ein paar schicke Extras. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Sowohl die erste als auch die zweite Herren-Mannschaft hatten zum Saisonende die Nase vorn

    Zwei Meisterschaften für den TSV Markelsheim

    Die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Markelsheim hat in der Kreisklasse A2 Ost die Meisterschaft errungen. Schon vor den letzten beiden Spieltagen liegt der TSV als unangefochtener Meister an der Tabellenspitze. Innerhalb der gesamten Runde musste nur ein Spiel gegen den Herbstmeister TTF Laudenbach abgegeben werden. In den Rückrunde ist die... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Ortschaftsrat Altheim Bei der jüngsten Sitzung standen auch Baugesuche auf der Tagesordnung

    Abriss des ehemaligen Gasthauses "Zum Ochsen" bereits genehmigt

    Wie ist der derzeitige Sachstand der Auflösung des Munitionsdepots Altheim, und was geschieht nach dessen Auflösung mit dem 105 Hektar großen Depotgelände und den Gebäuden? Darüber wollten am Montagabend der Ortschaftsrat und zahlreiche Zuhörer aus erster Hand Aufschluss erhalten. Aus diesem Grund verlegte der Ortschaftsrat seine öffentliche Sitzung in das... [mehr]

  • Im Odenwälder Freilandmuseum Ostereiersuchen als Hauptaktion am Osterwochenende / Los geht es am Karfreitagnachmittag

    Besonderes Erlebnis für Jung und Alt

    Ostern steht vor der Tür, und so ist es nicht mehr weit bis zur traditionellen Osterveranstaltung im Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf. In diesem Jahr beginnt das Osterangebot des Museums wieder am Karfreitagnachmittag: Von 14 bis 17 Uhr dürfen Kinder in den Räumen des historischen Gasthauses ausgeblasene Eier unter Anleitung nach Herzenslust bemalen. Am... [mehr]

  • Grüngut-Annahme beginnt

    Einige Änderungen in Walldürn

    Ab Samstag werden von der AWN in Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Maschinenringen wieder wöchentlich Grüngut und Gartenabfälle aus Privathaushalten angenommen. Die gültigen Annahmeplätze und -zeiten sind wie folgt: Walldürn-Kernstadt: Parkplatz Dr.-Trautmann-Straße von 10 bis 12 Uhr und Hof Landwirt Stolz, Neue Altheimer Straße 25, von 10 bis 12... [mehr]

  • Kolpingsfamilie zog Bilanz Rück- und Ausblick einer "für Walldürn bedeutsamen sozialpolitischen Einrichtung"

    Kinder- und Jugendarbeit hat sich gut weiterentwickelt

    Die Mitglieder der Kolpingsfamilie trafen sich am Samstag zur Jahreshauptversammlung. Im Namen des Vorstandteams übernahm Klaus Hertner die Begrüßung. Auch im vergangenen Vereinsjahr hätten die Mitglieder gezeigt, dass sie viel leisten und bewirken können, erklärte Bürgermeister Markus Günther in seinem Grußwort und dankte für das Engagement. In gemeinsamer... [mehr]

  • Gründonnerstag/Karfreitag

    Kirchenmusik in der Seelsorgeeinheit

    Die Chorgemeinschaft Rippberg umrahmt mit "O Haupt voll Blut und Wunden", "Liebster Herr Jesu" und "O du hochheilig Kreuze" die Karfreitagsliturgie. Altheim. Der Kirchenchor Altheim umrahmt die Karfreitagsliturgie um 15 Uhr mit neuen geistlichen Liedern und Gesängen sowie mit klassischen Beiträgen. Glashofen. Die Chorgemeinschaft singt in der Karfreitagsliturgie... [mehr]

  • Kurz nach 23 Uhr

    Unter dem Einfluss von Drogen geradelt

    Ohne Licht und schwankend war am Dienstag, kurz nach 23 Uhr, ein 34-Jähriger auf der Dr.-Heinrich-Köhler-Straße mit seinem Rad unterwegs. Bei der Kontrolle durch die Polizei geriet er ins Schwanken. Er habe einen platten Hinterreifen, deswegen würde sein Rad so schwer zu lenken sein, lautete seine Erklärung. Allerdings war der Reifen nicht platt. Der Grund für... [mehr]

  • Im Munitionsdepot Altheim Ortschaftsratsmitglieder erhielten Sachstandsbericht / Konversions-Entwicklungskonzept ein Thema

    Zeitplan zur Schließung 2017 wurde dargestellt

    Im Rahmen der öffentlichen "Vor-Ort-Sitzung" des Ortschaftsrates im Munitionsdepot Altheim erhielten die Ratsmitglieder und die zahlreichen Zuhörer einen detaillierten Sachstandsbericht bezüglich der Konversion des Bundeswehrstandortes.Geringe LagerkapazitätDer Kommandant des Depots, Oberstleutnant Steffen Rau, informierte zunächst über derzeitige und künftige... [mehr]

Weikersheim

  • Weikersheimer Schloss Frühlings-Event aus gräflichen Zeiten

    "Aurikel-Theater" im Kastellangarten

    Schon Graf Carl Ludwig hatte seine Freude am "Aurikel-Theater" mit seinen kostbaren Pflanzen. Jetzt präsentieren die Schlossgärtner im Kastellangarten des Weikersheimer Schlosses wieder mehr als 100 Aurikeln in historischem Ambiente. Ähnlich gefragt wie die wertvollen Tulpen waren die an sich unscheinbaren Pflanzen ab dem 17. Jahrhunderts in Europa. So verwahrte... [mehr]

  • Igersheimer Impulse "Unternehmen im Zeitalter der Globalisierung - nichts wie raus aus Deutschland?" lautet das Thema von Dr. Manfred Wittenstein

    Chancen nutzen und Risiken rechtzeitig begegnen

    Den "Igersheimer Impulsen" sind immer wieder hochkarätige Vortragsabende gelungen. Dies gilt auch für Thema und Referent gleichermaßen, wenn Dr. Manfred Wittenstein am Montag, 28. April, über "Unternehmen im Zeitalter der Globalisierung - nichts wie raus aus Deutschland?" spricht. Er hat seit 1979 in Igersheim das Maschinenbauunternehmen der Wittenstein AG... [mehr]

  • Laudenbach Am Sonntag, 27. April

    Erlebniswanderung rund um den Wein

    Die Weinerlebniswanderung findest dieses Jahr am Sonntag, 27. April, statt. Der Weg führt entlang der Blühenden Steinriegelhänge des Vorbachtales von Laudenbach nach Haagen und zurück. Bürgermeister Klaus Kornberger ist Schirmherr der Veranstaltung. Durchgeführt wird die Weinerlebniswanderung von den Laudenbacher Weingärtnern, in Zusammenarbeit mit dem... [mehr]

  • Geburtstag auf Burg Neuhaus Britta Zeiner wird heute 70

    Freiheit und die Nähe zur Natur helfen

    "Die Großzügigkeit auf dem Hof erleichtert mir das Leben", so eine Aussage der "Burgherrin" Britta Zeiner, die heute im Rollstuhl ihren 70. Geburtstag im Kreis vieler Freunde feiert. Gewiss, das Erscheinungsbild der "Domäne Neuhaus", die 1892 von der Familie Zeiner als Pachtbetrieb übernommen worden war - Besitzer ist nach wie vor das Land Baden-Württemberg -... [mehr]

  • Wirtschaft Große Ehrung / Zahlreiche Gratulanten

    Manfred Wittmann ist seit stolzen 50 Jahren bei der Firma Laukhuff tätig

    Sein 50-Jahr-Arbeitsjubiläum feierte Manfred Wittmann bei der Firma August Laukhuff GmbH & Co. KG. Wittmann absolvierte eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Orgelbauer und wurde anschließend als Facharbeiter für den Spieltischbau übernommen. Er hat sich in diesem Bereich spezialisiert und übt bis heute diese anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Engagement aus.... [mehr]

  • Kleintierzüchter Wilfried Gögelein und Josef Konrad geehrt

    Vier neue Mitglieder

    Bei der Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Z 6 Weikersheim wurde auf das Jahr 2013 zurückgeblickt. Der Vorsitzende Josef Konrad ließ das vergangene Jahr Revue passieren und erwähnte die Aktivitäten des Vereins. Dazu zählte der monatliche Taubenmarkt, die Versammlungen der Mitglieder, die jährliche Wanderung am 1. Mai, der Vereinsausflug an den... [mehr]

Wertheim

  • Referat Liegenschaften Friedhofsverwaltung hat zahlreiche Aufgaben zu bewältigen

    Bestattungskultur hat sich gewandelt

    Das Bestattungswesen unterliegt auch in Wertheim einem steten Wandel. Das Referat Liegenschaften, Friedhöfe der Stadtverwaltung Wertheim, verwaltet die 19 örtlichen Friedhöfe und zwölf Friedhofshallen und stellt vor allem in der Bestattungskultur grundlegende Veränderungen fest. Die Zahl der Feuerbestattungen hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast... [mehr]

  • CDU-Fraktion Mit Innenstadtentwicklung und dem Wertheimer Volksfest beschäftigt / Zeitliche Vorverlagerung ins Auge gefasst

    Bisherigen Standort für die Michaelis-Messe beibehalten

    Die CDU-Fraktion im Wertheimer Gemeinderat beschäftigte sich jüngst mit den Themen Weiterentwicklung der Michaelis-Messe sowie der Unterstützung der Innenstadtentwicklung. Es sei erfreulich, dass auf Drängen der CDU-Fraktion eine Sitzung des Gemeinderates zum Thema Michaelis-Messe einberufen werde, denn es bedürfe einer Bestandsaufnahme und einer... [mehr]

  • Spektakel im "Wertheim Village" Promi ließ sich für Kampagne 2014 im Mode-Outlet ablichten / Fototeam "shootete" in der Ladenpassage

    Eva Padberg verzauberte das "Village"

    Menschen bleiben mit ihren vollgepackten Einkaufstaschen stehen, es bildet sich eine Traube. Jugendliche zücken ihre Fotohandys. Alle blicken sie auf den Eingang eines Ladens, vor dem eine junge Frau auf einem goldenen Fahrrad posiert. Sie folgt routiniert den Anweisungen eines aufgeregten Fotografen. Zwischen dem Klicken des Auslösers läuft das Kamerateam hin und... [mehr]

  • Kultur, Kommerz, Kulinarisches Breit gefächertes Programm gestern bei Pressegespräch im Rathaus vorgestellt

    Freude auf "1. Wertheimer StadtErlebnis"

    Wenn es gelingt, die Begeisterung der verantwortlichen Organisatoren auf die Besucher zu übertragen, dann wird das "1. Wertheimer StadtErlebnis" am Freitag, 9. Mai, mit Sicherheit ein Erfolg. Euphorie und Vorfreude waren spürbar, als gestern Nachmittag im Ständersaal des Rathauses das Programm präsentiert wurde, das es in der Tat in sich hat. "Kultur, Kommerz,... [mehr]

  • In Ortsdurchfahrt Urphar ist Geduld gefragt

    Zum Teil viel Geduld aufbringen mussten die Autofahrer in den beiden vergangen Tagen in Urphar. Wegen Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt ist dort die L 2310 seit Dienstag halbseitig gesperrt. Eine Ampelanlage regelt den Verkehr auf dem etwa 160 Meter langen Stück. Wie Achim Hörner, Leiter des Referats Tiefbau bei der Stadtverwaltung, auf Nachfrage der FN... [mehr]

  • Literatur im Arkadensaal Rüdiger Safranski kommt am 17. Mai nach Wertheim

    Lesung aus Goethe-Biografie

    Literatur im Arkadensaal Wertheim: Unter diesem Motto stellt der Philosoph und Autor Rüdiger Safranski seine große Goethe-Biografie am Donnerstag 15. Mai, um 19.30 Uhr im Arkadensaal des Wertheimer Rathauses vor. Ein junger Mann aus gutem Hause, dem Studentenleben zugetan und dauerverliebt, wird Bestsellerautor, bekommt eine gutdotierte Stellung in einem kleinen... [mehr]

  • SPD-Wahlkampf Mit den Bürgern das Gespräch gesucht

    Mangelnde Unterstützung für Firmen wurde beklagt

    In einer traditionellen Form des Kommunalwahlkampfes übten sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD am Dienstag in der Ortschaft Dörlesberg. In kleine Gruppen und über den ganzen Tag verteilt, suchten die Kandidaten das Gespräch mit den Dörlesbergern, indem sie von Tür zu Tür zogen und so ganz konkret die Anliegen erfahren und diskutieren konnten. Dazu... [mehr]

  • SPD-Fraktion tagte Neue Parkplätze in Leberklinge war Thema

    Notwendigkeit der Baumaßnahme wurde grundsätzlich infrage gestellt

    Zu einer kleinen Fraktionskonferenz kamen die Stadträte der SPD am Montag in der Unteren Leberklinge in Wertheim zusammen. Dort hatten Anwohner die Mandatsträger eingeladen, um eine aktuelle Baumaßnahme "Links der Tauber" zu begutachten. Von der Veranstaltung ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Wie es darin heißt, hat man vonseiten der... [mehr]

  • Kulturkreis Wertheim Lesung mit Wolf Wiechert am 28. April

    Parzival neu erzählt

    "Parzival, nach Wolfram von Eschenbach, neu erzählt von Wolf Wiechert": Zu diesem Thema veranstaltet der Kulturkreis Wertheim am Montag, 28. April, um 19.30 Uhr eine Lesung mit dem Autor Wolf Wiechert im Arkadensaal des Rathauses. Wenn sich Wertheim unterdessen mit dem Titel "Parzival-Stadt" schmücken würde, wäre das nicht vermessen. Zum dritten Mal in Folge wird... [mehr]

  • "MSP-EXPO" vom 1. bis 4. Mai in Lohr Landkreis Main-Spessart ist mit dem Klinikum und der Nahverkehrsgesellschaft an einem Gemeinschaftsstand vertreten

    Sogar "Operationen live" auf der Bühne

    "Wir sind Main-Spessart" - unter diesem Motto präsentiert sich das Landratsamt gemeinsam mit dem Klinikum und der Main-Spessart-Nahverkehrsgesellschaft vom 1. bis 4. Mai in Halle E bei der Messe "MSP-Expo" in Lohr. So vielfältig die Landschaft, die Menschen und Ortschaften in Main-Spessart sind, so vielfältig ist das Programm, das hier geboten wird, heißt es dazu... [mehr]

  • Stadtjugendring Wertheim Kinder besuchten im Rahmen der Forscherferien das Unternehmen Vermop

    Spannenden Einblick ins Labor der Firma erhalten

    Putzen gehört eigentlich nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kindern, dennoch war das Interesse am Forschertag bei der Firma Vermop groß. Im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim bekamen 24 Kinder der ersten bis fünften Klasse Einblicke in den Bereich "Liquid" des Unternehmens, in dem Reinigungsmittel für den professionellen Bereich... [mehr]

  • Forscherferien 20 Kinder beteiligten sich an Angebot des Stadtjugendrings Wertheim / Unternehmen Kurtz Ersa besichtigt

    Teilnehmer bauten Reise-Mühlespiel

    Große Maschinen und noch größere Augen gab es beim Forschertag bei der Firma Kurtz in Wiebelbach zu sehen. Im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim bekamen 20 Kinder zwischen sieben und elf Jahren Einblicke in den Bau verschiedener Maschinen. Außerdem durften sie praktisch in die Berufswelt hineinschnuppern. Zu Beginn stellte Ausbildungsleiter... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt

    Training für den Haushalt

    Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet einen zweitägigen Haushaltscrashkurs für Interessierte an. Am Freitag, 16. Mai, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 17. Mai, von 9.30 bis 17 Uhr gibt Hauswirtschaftsmeisterin Karin Uphoff viele praktische Tipps, Tricks und einfache Rezepte weiter. Der Kurs findet in der Schulküche der... [mehr]

Würzburg

  • Schwere Verletzungen 52-Jähriger passte nicht auf

    Baum stürzte auf Radler

    Am Dienstagnachmittag ist ein Fahrradfahrer durch einen umstürzenden Baum schwer verletzt worden. Der Baum war gerade gefällt worden, als der 77-Jährige vorbeifuhr. Der Rentner wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Beim Abtransport von bereits gespaltenem Holz hatte ein 52-Jähriger in seinem Wald gegen 13.20 Uhr einen abgestorbenen Baum... [mehr]

  • Chinesischer Nationalcircus "Shanghai Nights" heute in Würzburg

    Poetische Momente und Chinas Wandel

    Zum 25-jährigen Bestehen des Chinesischen Nationalcircus wartet das Ausnahmeensemble aus dem Reich der Mitte unter Führung des deutschen Produzenten Raoul Schoregge mit einem neuen Programm auf. Im Mittelpunkt steht die Weltmetropole Shanghai als Inbegriff des Wandels Chinas zur Neuzeit. "Shanghai Nights - Der Zauber Chinas zwischen gestern und heute" ist am... [mehr]

  • Für die grünen Knospen der Weinreben sind Minustemperaturen der Tod Schon eine einzige heftige Frostnacht kann Winzern die ganze Ernte vermiesen

    Wind und Feuer gegen Frost im Weinberg

    Am Himmel leuchtet der Mond, unten brennt es im Weinberg. Aus der Ferne sieht es aus, als hätte eine Kompanie Fackel-Träger entlang des Hangs Stellung bezogen. "Das ist schon beeindruckend, die ganze Geschichte", sagt Johannes Weickert. Der Kellermeister des unterfränkischen Weinguts Laufer war an diesem Mittwochmorgen schon früh auf den Beinen: Mit drei Kollegen... [mehr]