Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 16. April 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Osterburken Kindergartenangelegenheiten auf der Tagesordnung / Freude über zusätzliches Fördervolumen für das Sanierungsgebiet "Altstadt" groß

    "Hilfreich bei Überlegungen rund um den Bahnhof"

    Bei der jüngsten Sitzung des Osterburkener Gemeinderates am Montag im Bürgersaal des Rathauses waren nach der Fragestunde (siehe weiteren Bericht) zunächst Kindergartenangelegenheiten Thema. Von der Tagesordnung genommen wurde von Jürgen Galm der Antrag auf Umwandlung der bestehenden Regelgruppe in eine Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten und Altersmischung... [mehr]

  • Im Osterburkener Römermuseum Ein ganz besonderes Schmankerl erwartet die Besucher jeweils am vierten Sonntag im Monat

    "Milites" öffnen ihre Werkstatt

    Ein ganz besonderes Schmankerl erwartet die Besucher des Römermuseums in Osterburken an jedem vierten Sonntag im Monat. Am 27. April ist es wieder so weit: Die "Milites" öffnen von 10 bis 17 Uhr ihre Schauwerkstatt. Selbstverständlich werfen sich Thomas Bopp, Karin Ertl, Doris und Alexander Essig sowie Peter Kron dazu extra in Schale - und schlüpfen unter anderem... [mehr]

  • Zweckverband RIO Der erste bundesweite "NaturErlebnisTag" findet am Sonntag, 4. Mai, statt / Dietmar Heid führt Interessierte durch den morgendlichen Wald

    "Nur wer Natur kennt, kann Umwelt schützen" lautet das Motto

    "Nur wer Natur kennt, kann Umwelt schützen". Unter diesem Motto findet am 4. Mai in Deutschland der "NaturErlebnisTag" statt. Auch der Zweckverband RIO mit dem Skulpturenradweg ist wieder mit dabei. An besagtem Sonntag können Erlebnishungrige die ganze Vielfalt der Natur kennenlernen. Unter dem Motto "Der Tag erwacht" führt Dietmar Heid, Revierleiter des... [mehr]

  • "Am Bofsheimer Weg II" Die Arbeiten gehen in Kürze los

    Erschließung beginnt

    Die Stadt hat sich aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Bauplätzen 2013 dazu entschieden, mit den Erschließungsarbeiten "Am Bofsheimer Weg II" zu beginnen. Der erste Abschnitt (S-Spange), 25 neue Bauplätze sollen dort geschaffen werden, verbindet die Kreuzung Schlierstadter Straße/Schulstraße mit der Schubertstraße. Die Erschließungsarbeiten werden das erste... [mehr]

  • Jugendfeuerwehr

    Lob für die engagierte Arbeit

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Osterburken erstattete Jugendwart Frank Höckmann den Bericht der Jugendfeuerwehr. Diese gliedert sich in die Jugendfeuerwehr Osterburken, die Jugendfeuerwehr Hemsbach und eine Abteilung Schulfeuerwehr.Zahlreiche AktionenDer Jugendfeuerwehr Osterburken (Kernstadt) gehören zehn Jugendliche an, darunter ist ein... [mehr]

  • An Seckach und Hiffelbach Für die Fische wurden durchwanderbare Sohlgleiten geschaffen / 230 000-Euro-Maßnahme erhält eine Fachförderung

    Ökologische Durchlässigkeit hergestellt

    Zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie lässt die Gemeinde Seckach derzeit zahlreiche kleinere und größere Querbauwerke (unter anderem Betonschwellen und Wehranlagen) in der Seckach und im Hiffelbach beseitigen, welche ein Wanderhindernis für Fische und Organismen darstellen. Durch diese lokal begrenzten Eingriffe wird die ökologische... [mehr]

  • Abteilungswehr Osterburken zog Bilanz Übungsbesuch kann wieder als gut bezeichnet werden / Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn wurde eine Person gerettet

    Schwerpunkt der Feuerwehrarbeit lag 2013 bei den Brandeinsätzen

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Osterburken, wurde von Abteilungskommandant Peter Schmitt mit Grußworten eröffnet. Dann folgte sein Rückblick. So erinnerte er an das Maibaumfest, das gut besucht war. In diesem Jahr werde es, wegen Personalmangels, nur noch an einem Tag, dem 30. April, stattfinden. Im Berichtszeitraum fanden sieben... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Hochwasserschutz in Markelsheim Stadt und Regierungspräsidium zufrieden mit Bauverlauf / Kosten im Rahmen

    Ab Herbst kommt wohl der zweite Bauabschnitt

    Sichtbar voran geht es mit dem Hochwasserschutz an der Tauber in Markelsheim. Eine erste Million Euro ist bereits verbaut. Insgesamt 4,3 Millionen Euro werden investiert. 30 Prozent davon trägt die Große Kreisstadt Bad Mergentheim, den Rest übernimmt das Land Baden-Württemberg. Die FN hakten beim Regierungspräsidium (RP) Stuttgart auch zu diesem Großprojekt... [mehr]

  • Sportkegeln Gemischte Mannschaft holt die Meisterschaft / Meinhard Kemmer als Vorsitzender bestätigt

    Alois Schneider für insgesamt 600 Spiele geehrt

    Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zur 35. Generalversammlung des Sportkegelclubs Markelsheim gefolgt. Der Vorsitzende Meinhard Kemmer erwähnte in seinem Bericht die Meisterschaft der gemischten Mannschaft. Mit der Ausrichtung der Württembergischen Jugendmeister-schaften, zusammen mit dem TV Niederstetten, hat der Verein eine große Herausforderung sehr gut... [mehr]

  • Wahl am 25. Mai CDU sucht das direkte Gespräch mit den Bürgern

    Dr. Inge Gräßle kommt am 16. Mai in die Kurstadt Bad Mergentheim

    Die Stadträte und Kreisräte der CDU Bad Mergentheim und die Kandidaten der Union für den Gemeinderat und den Kreistag suchen in den kommenden Wochen das direkte Gespräch mit den Bürgern. "Wir sind während der Amtszeit viel vor Ort und im Kontakt mit den Bürgern. Das wollen wir nun auch vor der Wahl am 25. Mai noch einmal sehr intensiv tun, um den Bürgern die... [mehr]

  • Campus Bad Mergentheim

    Stiftungsprofessur für Dr. Enrico Purle

    Für den Ausbau der Studienrichtung "International Business" hat die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach einen erfahrenen Experten in Marketing und Vertrieb von Industriegütern gewinnen können: Dr. Enrico Purle. Seit 1. April kümmert er sich verstärkt um die weitere Ausgestaltung der Studienvertiefung "Industrial Sales & Marketing". Seine Professur... [mehr]

  • Zur Südumgehung Vom Eisenberg-Kreisel kommend bis zum Knoten B 19/B 290 / Vorhaben wird konkreter / Abstimmungsgespräche

    Zwei Ampelanlagen geplant

    Während das erste, kleine Teilstück der neuen Südumgehung zwischen der Kurstadt und Igersheim schon in Betrieb ist, steckt das Regierungspräsidium beim Knoten B 19/B 290 noch in der Planung. Fest steht allerdings heute schon, dass es auf wenigen Metern Strecke hier zwei Ampelanlagen hintereinander geben soll. Von Tauberbischofsheim oder besser gesagt vom... [mehr]

Blaulicht

  • Doppel-Anzeige

    Junge Diebin mit "Gras" erwischt

    Weil eine 17-Jährige am Montagnachmittag in einem Einkaufsmarkt lange Finger machte und zuvor in dem Geschäft entwendete Kosmetikartikel und Schmuck an der Kasse vorbeischmuggeln wollte, riefen die Verkaufsangestellten die Polizei. Die Beamten stellten vor Ort die Personalien der jungen Dame fest und fanden bei der anschließenden Durchsuchung ihrer Tasche mehrere... [mehr]

Boxberg

  • Hauptversammlung Vorstandsteam bei Jahreshauptversammlung im Amt bestätigt

    Blick auf ein erfolgreiches Jahr

    Die Theaterfreunde Assamstadt führten im Gemeindezentrum St. Kilian ihre Jahreshauptversammlung durch. Neben den üblichen Regularien standen auch Neuwahlen des Vorstandes an. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Wolfgang Schlechta und einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder, gab Schlechta einen Rückblick über das abgelaufene Vereinsjahr.... [mehr]

  • VdK Ortsverband Jahreshauptversammlung mit Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder sowie Neuwahlen

    Gerhard Weiland ist an der Spitze

    Die Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsverband Schweigern-Bobstadt fand im Dorfgemeinschaftshaus in Bobstadt statt. Der Ortsverbandsvorsitzende Horst Behringer begrüßte die Mitglieder, den VdK-Kreisverbandsvorsitzenden Kurt Weiland, sowie die Gäste. Nach dem Totengedenken erstattete der Vorsitzende den Bericht über das abgelaufene Berichtsjahr im... [mehr]

  • Kandidaten nominiert

    Die Liste Freie Wähler der Gemeinde Assamstadt strebt bei den am 25. Mai stattfindenden Gemeinderatswahlen eine Fortsetzung der bisherigen erfolgreichen Arbeit im Gemeinderat an. Die Kandidaten wollen sich für das Gemeinwesen einbringen und die Zukunft der Gemeinde mit der richtigen Weichenstellung mit Verantwortung und Weitsicht mittragen. Für den Gemeinderat... [mehr]

  • Konfirmation im Schüpfer Grund gefeiert

    14 junge Menschen erhielten von Pfarrer Dr. Heiner Kücherer und Lehrvikar Steffen Banhardt am Palmsonntag in der Unterschüpfer Kulturkirche den Segen für ihre Lebensreise. Unter Musikbegleitung durch den Musikverein Unterschüpf zogen die Konfirmanden zur Kirche, wo sie von Kantor Wolfgang Bamberger mit einem Präludium empfangen wurden. Der Oberschüpfer... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt tagte Teilfortschreibung zum Regionalplan Heilbronn-Franken mit Einschränkungen bei der Abstandsfläche zugestimmt

    Vier Windräder direkt vor der Nase

    Zwei eher schlechte Nachrichten in Sachen Wind hatte der Assamstadter Gemeinderat zu diskutieren: Denn der Regionalverband Heilbronn-Franken will an den 700 Metern Abstandsfläche zu Siedlungen nicht rütteln, Assamstadt besteht aber auf den Abstand von 950 Metern. Und die Verwaltungsgemeinschaft Krautheim-Dörzbach-Mulfingen will den Assamstadtern gleich vier... [mehr]

Buchen

  • FG "Hettemer Fregger" Lionsclub Madonnenland übergab Spende / Dank für Unterstützung

    1100 Euro für die Jugendarbeit

    Der Lionsclub Madonnenland erfuhr auch beim letzten Büchermarkt eine tolle Unterstützung durch die Mitglieder der FG "Hettember Fregger". Nach Vorsortierung der Bücher unter Leitung von Hannelore und Roland Müller wurde der An- und Abtransport mit der Jugend der FG durchgeführt. Die Past-Präsidentin des Lionsclubs, Dr. Isolde Schüssler, bedankte sich bei... [mehr]

  • Firma Hoffmann und Krippner Agentur für Arbeit verlieh Zertifikat

    Ausgezeichnete Ausbildung

    Die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim hat der Firma Hoffmann und Krippner GmbH in Buchen das Ausbildungszertifikat der Bundesagentur für Arbeit 2013/2014 für besonderes Engagement im Bereich der Ausbildung von Jugendlichen verliehen.Ehrung als Ansporn"Wir sind sehr froh und stolz, dass wir für unsere Ausbildungsarbeit ausgezeichnet wurden.... [mehr]

  • Abt-Bessel-Kapelle Fenster restauriert / 1700 Euro gespendet

    Frauenbund machte Reparatur erst möglich

    Mit einer Spende von über 1700 Euro hat der Katholische Frauenbund Buchen die Reparatur des nach Süden zeigenden bunten Glasfensters der Abt-Bessel-Kapelle bei der Buchener Stadthalle ermöglicht. Schon seit einiger Zeit waren kleine Glasstücke des bleigefassten Fensters, das das Motiv von "Christus an der Säule" zeigt, herausgebrochen. Zu Beginn des Jahres hatte... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung 21 Einsätze wurden von der Wehr 2013 verzeichnet

    Hettingen hat jetzt eine Feuerwehrfrau

    Zur gut besuchten Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Hettingen in der Wanderlust begrüßte Kommandant Bernd Mackert die Mitglieder und Gäste. Seinen Jahresbericht stellte Mackert unter den Leitspruch der Feuerwehr "Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr". So seien 2013 insgesamt 21 Einsätze zu verzeichnen gewesen, die sich in einen Großbrand, vier... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Hettingen Zweitägige Erste-Hilfe-Ausbildung für den Nachwuchs

    Jugendliche waren mit Eifer bei der Sache

    Unter dem Motto "Ich kann helfen" führte die Jugendrotkreuz-Gruppe des DRK Ortsvereins Hettingen am Wochenende eine Erste-Hilfe-Ausbildung durch. Neben den beiden JRK-Gruppenleiterinnen Jana Kreuter und Janina Münch nahmen an der Ausbildung neun Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren teil. Unter der Leitung von Hans Molzer wurden die Themen der Erste Hilfe... [mehr]

  • Projekt "AB jetzt!" Kolping-Bildungswerk in Buchen unterstützt Alleinerziehende bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle in Teilzeit

    Jungen Frauen neue Chancen bieten

    Junge, alleinerziehende Frauen ohne Berufsausbildung befinden sich oft in einer prekären Situation: Da es grundsätzlich nicht immer einfach ist, die Familie und eine Vollzeitausbildung "unter einen Hut zu bringen", scheitern sie an jener Doppelbelastung, sodass die Endstation dann in der Regel der Gang zum Sozialamt ist, um Arbeitslosengeld II (Hartz IV) zu... [mehr]

  • Katholischer Frauenbund Bäckereien in Buchen sammeln Geld für Straßenmädchen in Kenia / Spendenaktion dauert noch bis Ostersonntag

    Solibrot für einen guten Zweck kaufen

    Zum zweiten Mal in Folge nehmen neun Bäckereien aus Buchen, Hettingen und Hainstadt an der "Aktion Solibrot" teil. In der Fastenzeit sammeln die Backstuben Spenden von ihren Kunden - durch Spendenboxen, oder aber durch den Verkauf sogenannter Solibrote, wobei ein Teil des Verkaufspreises der wohltätigen Projekten zugute kommt. Organisiert wurde die bundesweite... [mehr]

  • Stadtwerke Warnung vor betrügerischen Anrufen

    Strompreis bleibt stabil

    "Der Anrufer gibt seine Firma als im Auftrag der Stadtwerke Buchen handelnd aus und fragt nach Daten zum Stromliefervertrag. Dem Kunden der Stadtwerke wird gesagt, er müsse ein neues Angebot annehmen sonst würde sich sein Strompreis verteuern. In einigen Fällen kündigt der Anrufer sogar eine Strompreiserhöhung mit konkretem Datum an". Der Geschäftsführer der... [mehr]

  • Vogelfreunde Buchen Positive Bilanz gezogen

    Vorstand im Amt bestätigt

    Die Vogelfreunde Buchen und Umgebung trafen sich in der Wanderlust in Hettingen zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Erwin Kaufmann wurden die Berichte vorgelegt. Der Bericht des Schriftführers Michael Kaufmann ergab keine Veränderungen bei den Mitgliedern. Es wurden acht Monatsversammlungen sowie eine Vorstandssitzung und die... [mehr]

Fußball

  • Fußball Oberligist FSV Hollenbach empfängt am morgigen Donnerstag den FC Nöttingen / Tabellensituation ist kein sanftes Ruhekissen / Selbstvertrauen ist zurückgekehrt

    Der Glaube an die eigene Spielstärke

    Das Selbstvertrauen ist wieder zurück, und damit auch der Glaube an die eigene Stärke. Der Oberligist FSV Hollenbach ist nach zwei Siegen in Folge wieder in der Spur. So können die beiden folgenden Aufgaben etwas ruhiger angegangen werden. Am morgigen Donnerstag ist um 18.15 Uhr der Tabellenführer FC Nöttingen zu Gast in der Jako-Arena, am Ostermontag geht es... [mehr]

Fussball

  • Fußball Hollenbacher Heimsieg in der B-Junioren-Verbandsstaffel

    Zurück in der Erfolgsspur

    FSV Hollenbach - Ditzingen 2:0 Hollenbach: Kostan, Bader (47. Wojaczek), Popp, Beck, Schmitt, Kaufmann (68. Beier), Lucke (64. Böhm), Koppenhöfer (57. Schülke) Stark, Schmidt, Baumann. Nach dem überzeugenden 2:0 Heimsieg gegen den TSF Ditzingen meldeten sich die B-Junioren des FSV Hollenbach eindrucksvoll zurück und belegen jetzt den siebten Platz in der... [mehr]

Grünsfeld

  • Jahreshauptversammlung der Freiwiligen Feuerwehr Wittighausen Mitgliederzuwachs bei der Jugendfeuerwehr / Gemeinde soll in Feuerwehrtechnik investieren

    "Wir leisten ehrenamtlich professionelle Hilfe"

    "Wir sind zahlenmäßig sehr gut aufgestellt. Nahezu jeder zehnte Einwohner unserer Gemeinde ist Mitglied in der Institution Feuerwehr" - dies konnte Kommandant Herbert Reinhard bei Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Wittighausen, die am vergangenen Freitagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Poppenhausen stattfand vermelden. Im Anschluss an ein... [mehr]

  • Seniorenfeier in Wittighausen Ehrung der Mitarbeiter des Seniorenwerks und der ältesten Gäste

    Ein Nachmittag mit viel Musik

    Zur traditionellen Jahresfeier luden am vergangenen Sonntagnachmittag die katholischen Pfarrgemeinden und die Gemeinde Wittighausen die Senioren aus Oberwittighausen, Unterwittighausen und Poppenhausen in den Saal unter dem Kindergarten in Unterwittighausen ein. Nach der Begrüßung berichtete Bürgermeister Marcus Wessels in einem Rück- und Vorausblick über das... [mehr]

  • Hauptversammlung NABU-Ortsgruppe Wittighausen zog Bilanz

    Rohrweihe und Biber finden im Ried ihren Lebensraum

    Nach dem Totengedenken berichtete der Vorsitzende, Hermann Michel, über die Aktivitäten des Jahres. Bei den naturkundlichen Wanderungen richtete man den Blick vor allem auf die heimische Vogelwelt. Positiv hob er den Bruterfolg der Rohrweihe im Bereich des Rieds hervor. Im Feuchtgebiet Ried, das vor 35 Jahren von der NABU-Gruppe angelegt wurde, findet die Rohrweihe... [mehr]

Hardheim

  • Evangelische Gemeinde

    Besuch bei Familie Krust

    Eine Gruppe der evangelischen Kirchengemeinde Hardheim-Höpfingen besuchte am Samstag Familie Krust, die ehemalige Hardheimer Pfarrersfamilie in ihrer neuen Gemeinde in Eisingen bei Pforzheim. Der Grund des Besuches war ein Gutschein für zwei Bäumchen, welche der Familie Krust beim Weggang aus Hardheim als Abschiedsgeschenk überreicht worden war. Der Termin wurde... [mehr]

  • In Hardheim

    CDU eröffnete den Wahlkampf

    Der Wahlkampf hat begonnen. Beim Dämmerschoppen des CDU-Gemeindeverbandes machte Dr. Ingo Großkinsky als Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat am Sonntag im "Badischen Hof" die Notwendigkeit der Beteiligung an den bevorstehenden Wahlen im Interesse der weiteren positiven Entwicklung Hardheims deutlich. Zu der Versammlung ging uns von unserem Mitarbeiter... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl in Hardheim Stellungnahme der Vereinigung

    Freie Wähler unterstützen Rohm

    Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl laufen auf Hochtouren, die wichtigsten Themengebiete sind abgesteckt. Für die Freien Wähler steht bei allen Überlegungen der Erhalt der Wohn- und Lebensqualität in Hardheim im Mittelpunkt. Daneben laufen natürlich auch bei den Freien Wählern die Vorbereitungen auf die noch vor der Kommunalwahl stattfindende erste Runde zur... [mehr]

  • Treffen der Wanderer OWK Hardheim fuhr nach Bruchsal

    Freundschaft mit Knittlingen vertieft

    Den Reigen der gemeinsamen Wanderungen mit den Wanderfreunden aus Knittlingen in der Tradition von und mit Lothar Cziep und des kürzlich verstorbenen Kurt Horn setzte der Odenwaldklub Hardheim fort. Dank des vielgestaltigen Programms folgten mit Wanderführer Siegfried Olschewski nahezu 40 Wanderfreunde der Einladung zu der vom Schwäbischen Albverein Knittlingen... [mehr]

  • Hardheim Drei Kandidaten wollen Bürgermeister werden

    Kein weiterer Bewerber

    Es bleibt bei drei Kandidaten: Gestern um 18 Uhr ging die Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl am 11. Mai in Hardheim zu Ende. Es meldete sich kein weiterer Bewerber, wie der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses, Josef Ruppert, auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten mitteilte. Um 19 Uhr tagte der Gemeindewahlausschuss. Dieser entschied über die Zulassung und... [mehr]

  • Fahrt in die Nachbargemeinde

    Kindergartenkinder besuchten Züchter

    Das Thema "Hasen" behandelten kurz vor dem Osterfest die Erzieherinnen Doris Steinbach (Leiterin), Dorothea Huspenina und Anke Löffler mit den ihnen anvertrauten drei- bis sechsjährigen Jungen und Mädchen der "Schmetterlingsgruppe" des Gemeindekindergartens "Villa Kunterbunt" in Hardheim. Um noch mehr aus erster Hand über die verschiedenen Hasenrassen zu... [mehr]

  • Radwegnamen zugestimmt

    Nach Hardheim und Eichenbühl hat nun auch der Bürgstadter Gemeinderat der Namensgebung "Erftal-Mühlen-Radweg" zugestimmt. Das war erforderlich, weil der Radweg (hier neben der Erfa) direkt an der Einmündung der Erfa in den Main, an der neuen Erfabrücke und im Bereich des Zentrums Mittelmühle in Bürgstadt, beginnt und dadurch auch unmittelbar an den... [mehr]

Heilbronn

  • Amtsgericht erließ Strafbefehl von 2700 Euro gegen Kranfahrer

    Bei einem Schulfest in Neuenstadt (Kreis Heilbronn) stürzte im vergangenen Sommer eine Aussichtsgondel mit 13 Passagieren von einem Autokran aus rund 45 Meter in die Tiefe (die FN berichteten). Insgesamt 16 Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen lebensgefährlich. Wegen fahrlässiger Körperverletzung hat das Heilbronner Amtsgericht am Montag Strafbefehl in Höhe... [mehr]

Kommentare Königheim

  • Ohne Gewähr

    Im Grunde genommen hatte der Königheimer Gemeinderat gar keine andere Wahl, als der Nulllösung zuzustimmen. Seine Mitglieder vertreten der Bürger und sind daher auch verpflichtet, dem Bürgerwillen Rechnung zu tragen. Und ihre Meinung artikulierten die in erster Linie Betroffenen, nämlich die Brehmer und Pülfringer, seit geraumer Zeit in großer Zahl. Da galt es... [mehr]

Külsheim

  • Feuerwehrbedarfsplanung Kommune stellt 2015 rund 142 000 Euro bereit

    Ehrenamtliche sparen Stadt jährlich vier Millionen Euro

    Groß war am Montag das Interesse an der öffentlichen Sitzung des Külsheimer Gemeinderats. Viele der über 80 Bürgerinnen und Bürger waren wohl vor allem wegen des Themas "Feuerwehrbedarfsplanung" gekommen (siehe auch weiteren Bericht). Nach einer umfangreichen Vorstellung der Bestandsaufnahme und des Soll-Konzepts beschloss der Gemeinderat die Bereitstellung von... [mehr]

  • Biogas-Anlage

    Gemeinderat erteilte Zustimmung

    Beim immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren zur Erweiterung der Biogas-Anlage Erbacher in Steinfurt war die Stellungnahme der Stadt Külsheim nötig. In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Montag in der Festhalle sagte Bürgermeister Thomas Schreglmann, das Vorhaben sei ein privilegiertes im Außenbereich. Beinahe ganz Steinfurt warte zudem auf... [mehr]

  • Bedarfsplanung der Feuerwehr Kommunale Pflichtaufgabe

    Gemeinderäte nahmen Stellung

    Der Vortrag zur Feuerwehrbedarfsplanung (siehe weiteren Bericht) wurde in der Sitzung des Külsheimer Gemeinderats ausgiebig diskutiert. Bürgermeister Thomas Schreglmann betonte, man habe sich bereits über diese kommunale Pflichtaufgabe Gedanken gemacht und dabei erkannt, dass der demografische Faktor auch hier schon angekommen sei. Thomas Schmitt lobte die tolle... [mehr]

  • In Külsheim und Steinbach

    Straßenbeleuchtung wird umgerüstet

    In Steinbach und Külsheim soll die Straßenbeleuchtung teilweise auf LED-Technik umgerüstet werden. Bürgermeister Thomas Schreglmann betonte dazu in der Sitzung des Gemeinderats, die Förderbescheide seien bei der Stadt eingetroffen. Wie Bernd Greß vom Bauamt erklärte, geht es um 88 Pilzleuchten aus den Jahren 1973 bis 1979. Bei der Umrüstung werde jeweils der... [mehr]

  • Gewerbe-, Industrie- und Sondergebiet Gewerbepark II Gemeinderat stimmte Bebauungsplan zu

    Weichen für Rewe-Markt-Neubau gestellt

    Auf der Tagesordnung des Gemeinderates Külsheim stand in der öffentlichen Sitzung am Montag in der Festhalle auch die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gewerbe-, Industrie- und Sondergebiet Gewerbepark II in der ehemaligen Kaserne. Bürgermeister Thomas Schreglmann sagte einleitend, beim Thema "Rewe" sei man inzwischen vorangekommen. Wie Irene Trabold vom... [mehr]

Kultur

  • "Winter Chants"

    Gregorian kommt nach Würzburg

    Ein besinnlicher Abend verspricht das Konzert der Winter Chants Tour 2014 von "Gregorian" am 11. Dezember in der Würzburger St. Johannis-Kirche (20.30 Uhr) zu werden. Schon ab November gehen die klassisch ausgebildeten Sänger aus England mit weihnachtlichem Repertoire auf Tournee. Unter dem Titel "Winter Chants" lädt Gregorian in die geheimnisvolle Welt des... [mehr]

  • Schlossfestspiele Vorverkauf ist gut angelaufen

    Lortzing und Benatzky

    " Der Vorverkauf brummt, die Nachfrage verteilt sich relativ gleichmäßig auf alle Stücke." So fassen die Zwingenberger Schlossfestspiele den Stand des Kartenvorverkaufs zusammen. Beide Hauptproduktionen der kommenden Saison, die Komische Oper "Zar und Zimmermann" von Albert Lortzing (Aufführungen am 1., 3. und 9. August) und das Singspiel "Im weißen Rössl" von... [mehr]

  • Kalvarienberg aus spätem 15. Jahrhundert Bei Auktion für Germanisches Nationalmuseum erworben

    Meisterwerk kehrt zurück

    Es ist eine kleine Sensation: Ein bislang nahezu unbekanntes, spätmittelalterliches Tafelgemälde konnte das Germanische Nationalmuseum bei einer Auktion in London dank der Unterstützung der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung und Rudolf-August Oetker Stiftung für Kunst, Kultur, Wissenschaft und Denkmalpflege erwerben. Das einzigartige... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Lourdes-Grotte" in Oberlauda gereinigt

    Rechtzeitig zur warmen Jahreszeit und zum Beginn der Wandersaison wurde die "Lourdes-Grotte" im Haagwald in Oberlauda mit dem dazu gehörenden Kreuzweg von freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern durch einen notwendigen Frühjahrsputz aus dem Winterschlaf geweckt. Im Winterhalbjahr hatten sich wieder sehr viel Laub, Äste und von der Schlossbergseite in den Kreuzweg... [mehr]

  • FabrikGalerie Lauda Christine Beck aus Heilbronn zeigt bis Ende Mai leuchtende Ölbilder / Vernissage

    Ausstellung ist ein Farb-Abenteuer

    "Abenteuer Farbe" steht als Titel über der neuen Ausstellung in der Lauda FabrikGalerie. Es ist, wie Dr. Gunther Wobser betont, nun die zweite Präsentation in der neuen Reihe "Art After Work" / Kunst nach Feierabend; in der gesamten Ausstellungsreihe bereits das 110. Mal, dass die Idee von Dr. Gerhard Wobser, auch der Belegschaft Gelegenheit zur Begegnung mit Kunst... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Chaosfahrt unter Alkohol

    Mit einer völlig chaotischen Fahrweise war eine Frau am Montag, kurz vor 15 Uhr, in Lauda-Königshofen unterwegs. Die Opel-Lenkerin fuhr auf der Becksteiner Straße in Richtung i_Park Tauberfranken. Im dortigen Kreisverkehr rollte sie mit ihrem Auto über die mittlere Befestigung und streifte ein Verkehrszeichen. Sie setzte ihre Fahrt in Richtung Königshofen fort,... [mehr]

  • Osterkonzert

    Kapelle musiziert für guten Zweck

    Die Musikkapelle Gerlachsheim veranstaltet wieder ihr traditionelles Osterkonzert. Es findet am Ostermontag, 21. April, um 18 Uhr in der Turn- und Festhalle Gerlachsheim statt. Mit dabei sind die Sänger des Männergesangvereins Liederkranz Gerlachsheim. Mit traditioneller und moderner Blasmusik, eingerahmt von Gesangsstücken, werden die beiden Vereine eine... [mehr]

  • Blasmusik Bei Jahreshauptversammlung hohe Auszeichnung für den Gründer und langjährigen Vorsitzenden der Heckfelder Musikanten

    Ludwig Dietz zum Ehrenmitglied ernannt

    Die Jahreshauptversammlung der Heckfelder Musikanten fand unter reger Beteiligung der Mitglieder statt. Nach der Totenehrung erhielten die Mitglieder einen ausführlichen Jahresrückblick. Der Verein hat im vergangenen Jahr 22 Termine wahrgenommen. Zu den traditionellen, kirchlichen Veranstaltungen kamen auch Veranstaltungen wie "Beckstein brennt", das erfolgreiche... [mehr]

Leserbriefe Buchen

  • Leserbrief Zu "Landrat dementiert Medi-Vorwurf"

    Jeder kann eigene Schlüsse ziehen

    Herr Dr. Kaltenmaier hat schon einmal in einem Leserbrief die Neckar-Odenwald-Kliniken in ein sehr negatives Licht gebracht. Jetzt wieder! Welche (finanziellen) Absichten dahinter stehen, mag jeder für selbst beurteilen. Was wäre daran falsch, wenn ein Arzt seine Praxis an eine Klinik verkaufen würde und dort dann die gleichen, eventuell die besseren Leistungen... [mehr]

Leserbriefe Neckar-Odenwald-Kreis

  • Leserbrief Zu "Veränderte Pflanzen im Kreis unnötig" (FN 12. April)

    Keine Zeit für Machtspiele

    Wortreich und vielstimmig erklären die vier Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber gegenüber dem "Runden Tisch Gentechnikfreier Neckar-Odenwald" ihre ablehnende Haltung zum Anbau von Gen-Pflanzen. Sie nehmen das Thema nach eigener Aussage ernst, präsentieren Argumente dagegen und kündigen Initiativen an. Und warum das alles? Weil sie - im... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Main-Tauber-Kreis Landkreis fördert Neuanpflanzungen und Pflege von Obstbäumen

    Beitrag zu blühenden Wiesen

    Der Main-Tauber-Kreis fördert die Neupflanzung von Hoch- und Halbstammobstbäumen auf Streuobstwiesen in den Jahren 2014 und 2015 mit jeweils 15 000 Euro. Streuobstbesitzer, die sich verpflichten, ihren neu gepflanzten Obstbaum mindestens zehn Jahre lang fachgerecht zu pflegen, erhalten einen Zuschuss vom Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Höhe von 30 Euro für einen... [mehr]

  • Bei der Volksbank

    Fitness wichtig

    "Bewegung ist Leben". Unter diesem Motto standen die MitgliederFit-Veranstaltungen der Volksbank Main-Tauber eG. An drei Abenden wurde den Besuchern aufgezeigt, welche Folgen körperliche Inaktivität hat und mit welchem Einsatz man seine körperliche Gesundheit erhalten kann. In Wertheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim referierte der Sportlehrer und... [mehr]

Mosbach

  • Ortschaftsrat tagte Anbau von Christbäumen besprochen

    Grobanalyse für Kulturen

    Zumindest vorerst lehnte der Ortschaftsrat die Anträge der Firma LeuBe auf den Bau einer Lagerhalle und einer Lagerhalle in Zeltbauweise ab. Als Grund sah man im Rahmen der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates im Rathaus unter der Leitung von Ortsvorsteher Klaus Erich Schork die Tatsache, dass die Grundstücke zuerst in den Flächennutzungsplan und die... [mehr]

  • Arbeitskreis "Mosbacher Bildungsgespräche" Weiterer Kommunikationsbedarf wurde deutlich / Langer Weg zu Einigung

    In der Bildungsküche brodelt es

    Zur Halbzeit steht die Schulpolitik der Grün-Roten Landesregierung weiter zwischen allen Fronten. Den Eindruck, dass ein Schulfrieden über alle Parteien hinweg in Sicht wäre, nahm niemand der rund 30 Gäste von der Informations- und Diskussionsveranstaltung über die Schul- und Bildungspolitik am Mittwoch mit nach Hause.Verschiedene VorstellungenEher die... [mehr]

  • Musikverein Limbach tagte Bläserklasse wird unterrichtet / Hermann Stipp zum Ehrenmitglied befördert

    Nach 150 Jahren herrscht immer noch harmonische Stimmung

    Der Limbacher Musikverein, 1863 gegründet, ist mit 150 Jahren der älteste Verein des Dorfes. Der Verein, so Vorstand Werner Speth zur diesjährigen Generalversammlung, sei finanziell stark, und blicke guten Mutes in die Zukunft. Das Geburtstagsfest habe zum guten Image beigetragen. Lobend erwähnte Speth die externe Hilfe durch andere Vereine, die bewundernswert... [mehr]

  • FC Schloßau zog Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung standen Berichte, Wahlen und Ehrungen auf dem Programm

    Stolz auf das beste Ergebnis seit 30 Jahren

    Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder durch den Badischen Fußballverband und den Verein sowie Neuwahlen zum Vorstand standen neben den Rechenschaftsberichten im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des FC Blau-Weiß Schloßau. So übereichte Fußballkreisvorsitzender Klaus Zimmermann an Martin Stuhl die Ehrennadel mit Urkunde für sein besonderes... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Positionspapier der IHK Forderungen an die zur Wahl stehenden Kreis- und Gemeinderäte

    Wettbewerbsfähigkeit als Ziel

    "Wir sehen im Neckar-Odenwald viele gute Ansätze und Projekte zur zielstrebigen Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Aber es gibt auch noch viele Forderungen und Erwartungen an die kommunalpolitische Arbeit, für die wir einige Impulse jetzt setzen wollen", so IHK-Präsident Dr. Gerhard Vogel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar habe dazu ein... [mehr]

Niederstetten

  • In Schmerbach Am Ostermontag

    Festliches Bläserkonzert

    Das Bläserensemble "Reichsstadtblech" aus Rothenburg ob der Tauber unter Leitung von Herbert Meißner veranstaltet am Ostermontag, 21. April, 20 Uhr, ein festliches Bläserkonzert in der Schmerbacher Johanneskirche. Dargeboten werden Kompositionen aus verschiedenen Zeitepochen und Arrangements für Blechbläser. Nach der Canzone Quarta von Giovanni Gabrieli erklingt... [mehr]

  • TV Niederstetten Weiteres Ehrenmitglied und neuen zweiten Vorsitzenden bei Hauptversammlung begrüßt / Unglücksfall überschattete alles

    Rückblick auf Jahr mit Höhen und Tiefen

    Bei der Hauptversammlung des TV Niederstetten wurde Franz Wick zum Ehrenmitglied ernannt. Einen Wechsel ergibt sich auf der Position des zweiten Vorsitzenden: Thomas Menikheim übernimmt das Amt. In der Alten Turnhalle Niederstetten fand in diesem Jahr eine besondere Jahreshauptversammlung statt. Neben besonderen Ehrungen und Änderungen im Vorstand war das... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Bereitschaftsdienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 16. bis 17. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 16. bis 17. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Praxis für Physiotherapie Steffen Röpke Erneute Erweiterung der vorhandenen Praxisräume gefeiert

    Gäste waren voll des Lobes für die Neugestaltung

    Jungunternehmer Steffen Röpke eröffnete vor fünf Jahren in den ehemaligen Räumen von Schuh und Sport Fahrbach eine Praxis für Physiotherapie. Sie hat sich seither einen guten Ruf nicht nur in der Gemeinde, sondern auch im Umkreis erworben. Vor rund zwei Jahren wurden weitere Räume des Gebäudekomplexes in die Praxis integriert. Nun folgte eine erneute... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen Zweiter Wettkampf der badischen Sportpistolenrunde

    SG Limbach erneut ganz souverän

    Das zweite Match der Sportpistolenrunde des Badischen Sportschützenverbandes ist absolviert und dabei kam es auch bereits zu ersten Platzierungsänderungen. Die Ergebnisse der Ligen mit Teams aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung: Verbandsklasse Ost: SG Wertheim - SG Buchen 1633:1617, KKS Stein am Kocher - SV Limbach 1637:1695. - Einzel: 1. Michael Staudt (SV... [mehr]

  • Leichtathletik

    Stadionrekord für Jennifer Seher

    Mit dem Ziel, den Stadionrekord im Diskus in der Klasse W14 zu knacken trat Jennifer Seher von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim in Schweinfurt an. Und das gelang ihr auch. Der alte Rekord aus dem Jahre 2007 lag bei 28,77 Meter. Mit jedem ihrer sechs Würfe überbot sie die alte Marke. Bereits mit dem ersten Wurf gelang Jennifer mit der Weite von 29,36 Meter den alten... [mehr]

  • Schach Unterschiedliche Bilanz der Teams aus der Region

    Viele Höhen, einige Tiefen

    Während in der Zweiten Liga Süd (SC BG Buchen Platz vier) und der Oberliga Baden (Sfr Bad Mergentheim Meister und Aufsteiger in die Zweite Liga Süd) die Saison 2013/14 bereits seit einer Woche beendet worden ist, ging in den darunter liegenden Ligen nun erst der Abschlussspieltag über die Bretter. In der Verbandsliga Nordbaden hielt Sfr Bad Mergentheim II locker... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Brand in Mehrfamilienhaus Bewohner nur leicht verletzt / Ursache bislang unklar

    Feuer verursachte 100 000 Euro Schaden

    Fünf Bewohner sind mit leichten Verletzungen und einem Schrecken davongekommen: Am Dienstagnachmittag ist in einem Mehrfamilienhaus in Klingenberg Feuer ausgebrochen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 000 Euro. Ein Rauchmelder hatte im Treppenhaus Alarm geschlagen und die Anwohner gewarnt. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen zur Brandursache... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tischtennis Dritte Mannschaft wuchs über sich selbst hinaus

    Als Aufsteiger erneuten Aufstieg geschafft

    Nachdem bereits die erste Herrenmannschaft des TSV Tauberbischofsheim, Abteilung Tischtennis, vor einigen Wochen die Meisterschaft in der Bezirksklasse TBB/Buchen feiern konnte, gab es einen weiteren überraschenden Titel für die Tischtennisabteilung. Als Aufsteiger in die Kreisklasse A gestartet, war zu Beginn der Runde für die dritte Herrenmannschaft der... [mehr]

  • Beachvolleyball-Turnier zur Saisoneröffnung

    Der Ortschaftsrat Werbach eröffnete am vergangenen Wochenende mit einem Turnier für Boule und für Beachvolleyball die Saison. Sechs verschiedene Vereine aus den Ortsteilen traten im Turnier für Boule gegeneinander an. Hier konnten die "Montagsturner" aus Werbach den Sieg nach Hause tragen. Bei elf Mannschaften im Beachvolleyball wurde das Team "Gamburg II" zum... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium fasst den einstimmigen Beschluss, alle drei Vorrangzonen zu streichen

    Bürgervertreter einhellig für "Nulllösung"

    Der Königheimer Gemeinderat hat die Rolle rückwärts vollzogen: In der Gemeinderatssitzung am Montag im Pülfringer Dorfgemeinschaftshaus hat das Gremium einstimmig beschlossen, dass alle drei Konzentrationszonen für Windenergie um Pülfringen und Brehmen mit Ausnahme der bestehenden Windräder aus dem Flächennutzungsplan herausgenommen werden sollen. Bei einer... [mehr]

  • CDU nominierte Kandidaten

    Der Ortsverband Königheim der CDU hat seine Liste für die Kommunalwahl im März aufgestellt. Elf Einwohner der Großgemeinde, zwei Frauen und neun Männer aller Altersschichten, erklärten sich bereit, für die Gemeinderatswahl im Mai zu kandidieren. Mit vielen frischen Gesichtern und frischen Ideen wollen sie sich künftig für einen neuen Kurs und mehr... [mehr]

  • Kreuzweg Überörtliche Aktion führte zum Kreuzhölzle

    Das Leben schützen

    Schon viele Jahre findet am Palmsonntag eine überörtliche Gebetsaktion statt. so die Kreuzwegbegehung zum Kreuzhölzle in Dittwar. Betend und betrachtend wurden die 14 Stationen begangen. Abschließend hielt der neue Vorsitzende der Bewegung Gernot Kimmel aus Seligenstadt als Nachfolger von Josef Müller in der Kreuzkapelle eine aufschlussreiche Ansprache über das... [mehr]

  • KjG Zeltlagerteam traf sich zur Vorbesprechung

    Den Kindern auch Spiritualität näher bringen

    Das Zeltlagerteam der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) St. Martin Tauberbischofsheim traf sich zum Planen seiner beiden Sommerzeltlager. Dazu reiste das Team, bestehend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 29 Jahren nach Wertheim, wo sie im Gemeindehaus der Pfarrgemeinde St. Venantius untergebracht waren. Im Laufe des Wochenendes erarbeiteten sie... [mehr]

  • Ausstellung Kreuze aus El Salvador in der"Stern"-Apotheke

    Der Tod bringt Früchte

    Das Schaufenster der Sternapotheke bietet nicht nur lokalen Künstlern eine Plattform. Diesmal zeigen Frauen aus El Salvador ihre Werke. Es waren die Frauen von La Palma, die versuchten, die Hoffnung, die ihnen die Theologie des Lebens verhieß, bildlich darzustellen. Was dabei entstand, ist das mittlerweile in der ganzen Welt bekannte "Salvador-Kreuz". Es gibt zwei... [mehr]

  • In der Unteren Mühle

    Ja zum Betrieb eines Wasserkraftrads

    Der Königheimer Gemeinderat stimmte dem Nutzungsantrag zur Wiederherstellung des ehemaligen Mühlkanals zum Betrieb eines Wasserkraftrads an der Unteren Mühle in Gissigheim bei einer Enthaltung prinzipiell zu. Vorausgesetzt die hydrologischen und ökologischen Gutachten kommen zu einem positiven Ergebnis. Hauptamtsleiter Nico Keller führte aus, dass die Gemeinde... [mehr]

  • Tauberfränkisches Landschaftsmuseum Drei Exponate aufwändig restauriert / Frühere Reparaturen oft nicht fachgemäß ausgeführt

    Knochenstücke als Arm-Ersatz verwendet

    Die Sommersaison im Tauberfränkischen Landschaftsmuseum im Kurmainzischen Schloss hat begonnen und pünktlich zum Start präsentieren die Tauberfränkischen Heimatfreude wieder einige Zeugnisse ihres Wirkens in den letzten Wochen und Monaten. Drei Exponate, an denen nicht nur der "normale" Zahn der Zeit genagt hatte, wurden von Fachleuten umfassend restauriert. Da... [mehr]

  • Junge Union Impfingen Jahreshauptversammlung / Erfolgreiche Bilanz vorgelegt

    Mario Gimbel im Amt bestätigt

    Auf der Jahreshauptversammlung des JU-Ortsverbandes blickte der Vorstand auf ein äußerst zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2012/2013 zurück. Wie der Vorsitzende Mario Gimbel stolz verkündete, habe man mit tollen Aktionen einen bleibenden Eindruck hinterlassen und hierdurch auch wieder einige neue Mitglieder gewinnen können. Ebenfalls Grund zur Freude hatte der... [mehr]

  • Hauptversammlung Nabu-Ortsgruppe Werbach zog Bilanz

    Neuer Name, neue Webseite und gleiches Engagement

    Seit der letzten Hauptversammlung des Vereins am 3. April 2013, bei der die turnusgemäßen Vorstandswahlen stattfanden, sind einige wichtige Neuerungen im Verein eingetreten. Damals wurde als Wendelin Spinner zum Schriftführer gewählt und protokolliert seitdem die monatlichen Vorstandssitzungen. Am 17. Juni 2013 wurde der Verein auf Antrag vom Amtsgericht... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Bad Mergentheimer Spieler feierten zwei Meisterschaften und einen Vize-Titel, der mit dem Aufstieg verbunden ist

    Erfolgreiche Saison für den VfB

    Die Tischtennisspieler des VfB Bad Mergentheim können auf eine erfolgreiche Saison 2013/14 zurückblicken. Die erste Mannschaft wurde in der Kreisliga A Vizemeister und schaffte somit den Aufstieg in die Bezirksklasse Hohenlohe. Die zweite Mannschaft wurde überlegen mit nur einem "Ausrutscher" Meister in der Kreisklasse B2 Ost. Den zweiten Meistertitel holten die... [mehr]

Verschiedenes

  • Tradition: 30 Jahre Opel Kadett E - Ein Windei für den Weltmarkt

    Er war ein Luftikus im besten Sinne. Der letzte Opel Kadett war windschnittiger Aerodynamik-Weltmeister und als kompaktes Cabriolet Kultmodell für alle Frischluftfans. Vor allem aber eroberte der kleine Bochumer noch einmal alle Kontinente und brachte es dank robuster Technik und avantgardistischer Form zu fast ewigem Leben. [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung des TC Walldürn Aufwendige Arbeiten nach Wasserschaden im Clubheim / Ehrungen für langjährige Treue zum Verein

    50 000 Euro in Sanierung investiert

    Einen zügigen Verlauf nahm am vergangenen Donnerstag die Mitgliederversammlung des Tennisclubs Walldürn. In deren Mittelpunkt standen neben den Tätigkeitsberichten des Vorstandes auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. In seiner Funktion als Sportwart ging Stephan Brodowski nach einer kurzen Begrüßung auf den sportlichen Verlauf der Medenrunde 2013 der... [mehr]

  • Fußball-Kreisvorstand tagte bfv-Geschäftsführer Uwe Ziegenhagen stellte Eckpunkte vor / Relegation und Kreispokalendspiel terminiert

    Konzept zur Stärkung des Amateurfußballs

    Zur ersten Sitzung des im laufenden Jahr trafen sich die Mitglieder des Vorstandes des Fußballkreises Buchen im Clubheim der Eintracht Walldürn. Dazu begrüßte Kreisvorsitzender Klaus Zimmermann auch den Geschäftsführer des Badischen Fußballverbandes, Uwe Ziegenhagen. Kassier Klemens Gramlich berichtete zunächst über eine positive Entwicklung des... [mehr]

  • Auf der Mildenburg

    Spannender "Kriminal Tango"

    Zur Einstimmung auf die Walpurgisnacht passt eine energiegeladene Revue mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik besonders gut. Gerade dann, wenn es beim "Kriminal Tango" in den Gemäuern einer Burg knistert und kribbelt. Am Samstag, 30. April, ab 20 Uhr bietet sich die Gelegenheit, ab 20 Uhr auf der Mildenburg in Miltenberg einen von Birgitte Funk gestalten... [mehr]

Weikersheim

  • club w 71 Konzert am Donnerstag, 24. April, ab 20.30 Uhr / Peter Brötzmann zu Gast

    Bedeutender europäischer Jazzmusiker

    Peter Brötzmann, Free Jazz Legende und einer der bedeutendsten europäischen Jazzmusiker der Gegenwart, wird am Donnerstag, 24. April, um 20.30 Uhr im club w 71 im Duo mit dem Schlagzeuger Steve Noble auftreten. Peter Brötzmann begann seine Karriere in den 60er Jahren und wurde zum Inbegriff des europäischen Free Jazz. Einspielungen wie "Machine Gun" und "Last... [mehr]

  • Trachtenkapelle Igersheim Carsten Wirth übernimmt die Führung des Vereins / Besondere Ehrung für Brigitte Gotthardt

    Posten des Vorsitzenden ist wieder besetzt

    Die 58. Generalversammlung der Trachtenkapelle Igersheim fand im neuen Proberaum am Kitzberg statt. Da der Posten des Vorsitzenden im letzten Jahr nicht besetzt werden konnte, leitete Marianne Nörpel in ihrer Funktion als zweite Vorsitzende die Generalversammlung. Sie begrüßte alle anwesenden Mitglieder, im Besonderen den Kreisverbandsdirigenten Uwe Traub, den... [mehr]

  • Männergesangverein Laudenbach Über 500 Sänger haben sich zum Freundschaftssingen angemeldet / Fahne in neuem Glanz

    Seit 150 Jahren dem Gesang verpflichtet

    Immer wieder freitags, wenn die Arbeitswoche gelaufen ist, treffen sich die rund 30 Sänger, die aktuell die 150-jährige Gesangstradition in Laudenbach lebendig halten. Im Jubiläumsjahr - die erste Feier findet am Ostersonntag unter dem Motto "Laudenbach musiziert" mit allen musikalischen Gruppierungen aus dem Ort statt - schweift ganz naturgemäß der Blick... [mehr]

  • Bauvorhaben Fläche im ehemaligen Landschaftsschutzgebiet für Hausbau einer Tochter des Bürgermeisters freigegeben

    Zankapfel: Neubau in Tauberrettersheim

    Für viel Diskussion, vor allem außerhalb von Tauberrettersheim, sorgt der Neubau eines Wohnhauses mit Pferdestall einer Tochter des örtlichen Bürgermeisters Hermann Öchsner am Karlsbergweg. Anlass ist, dass sich der Neubau auf einer Teilfläche des früheren Landschaftsschutzgebietes "Täler der Gollach, Steinach und umgebende Wälder" befindet. Ende der 1990er... [mehr]

Wertheim

  • Ortschaftsratswahl Unabhängige und parteifreie Liste

    "Pro Waldenhausen" tritt an

    Bei der Kommunalwahl am 25. Mai tritt für den Ortschaftsrat nach 2004 erneut die unabhängige und parteifreie Liste "Pro Waldenhausen" zur Wahl an. Man freue sich, der Bürgerschaft eine Alternative mit einer vollständig besetzten Kandidatenliste anbieten zu können, heißt es in einem Text der Liste. Kommunalpolitik beginne vor der Haustür, denn jeder brauche... [mehr]

  • SPD-Wahlveranstaltung Viele Themen angesprochen

    Am Bürger orientierte Politik

    Sich selbst und einige Schwerpunkte des 100-Punkte-Programms stellten Kandidaten der SPD am Montag bei einer Wahlveranstaltung im Gasthaus "Engel" in Sachsenhausen vor. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Patrick Schönig, Gemeinderat, OB-Stellvertreter und Patenstadtrat von Sachsenhausen, zählte zu seinen Schwerpunkten das Schaffen von... [mehr]

  • Kurtz GmbH Verdiente und langjährige Mitarbeiter in der Betriebsversammlung geehrt

    Anlass zum Feiern im Jubiläumsjahr

    Die alljährliche Betriebsversammlung der Kurtz GmbH fand kürzlich in Hasloch statt. Das Unternehmen beschäftigt die aktuell in der Eisengießerei Hasloch und der Maschinenfabrik in Kreuzwertheim rund 350 Mitarbeiter. Viele Kurtz- Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter nahmen an der Veranstaltung teil, ebenso Beschäftigte der Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG... [mehr]

  • Kurtz Ersa-Konzern Unternehmen erreichte 2013 im Umsatz das Top-Niveau von 2007

    Deutliche Steigerung in diesem Jahr wird angestrebt

    Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 ist es dem Kurtz Ersa-Konzern gelungen, mit einer alles in allem 1050 Personen starken Belegschaft 171 Millionen Euro Umsatz zu erwirtschaften und damit das Spitzenergebnis aus dem Jahr 2007 zu erreichen. Auf ein "Jahr des Aufbaus" blickt das Unternehmen laut Kurtz-Geschäftsführer Uwe Rothaug zurück. Ein Jahr, in dem gut... [mehr]

  • RNC Wahlen in der Jahreshauptversammlung

    Ein Wechsel an der Spitze

    Zur Jahreshauptversammlung des Reicholzheimer Narren Clubs (RNC) konnte der Vereinsvorsitzende Klaus Schlör zahlreiche Mitglieder in der VfB-Asbachhalle begrüßen. Im Mittelpunkt standen Berichte und Neuwahlen. Dabei votierten die Mitglieder für Björn Dewes als neuem Vorsitzenden. Unter den Anwesenden bei der Hauptversammlung befanden sich auch dieses Mal wieder... [mehr]

  • Gemeinderat informiert Bei weitgehend planmäßiger Waldbewirtschaftung rechnen Experten mit positiven Ergebnissen

    Forst bringt wohl weiter Geld in die Kasse

    Hinein in den Wald und die Steillagen hinauf begab sich der Freudenberger Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Allerdings nur in der Theorie. Für die Vorstellung der Forsteinrichtungserneuerung im Stadtwald blieb man lieber im Sitzungssaal des Rathauses. Es waren alles in allem sehr erfreuliche Informationen, die Forstdirektor Jürgen Weihmann, Leiter des... [mehr]

  • Forscherferien 16 Kinder besuchten mit dem Stadtjugendring die Rauch Möbelwerke in Freudenberg und schauten hinter die Kulissen

    Jugendzimmer waren der absolute Hit

    Mit Beginn der Osterferien starteten auch die Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim in eine neue Runde. Die Osterferien drehen sich dabei rund um die "Faszination Technik". Den Anfang machte am Montag ein Forschertag bei der Firma Rauch Möbelwerke in Freudenberg, an dem 16 Kinder zwischen acht und zehn Jahren erfuhren, wie Möbel fürs Kinderzimmer und andere... [mehr]

  • Forschung Untersuchung im Keller der Marienkapelle

    Keine Mikwe nachgewiesen

    Das Ergebnis der Georadaruntersuchungen im Untergeschoss der Marienkapelle ist ernüchternd. Die Hoffnung, eine Mikwe, ein rituelles jüdisches Tauchbad, zu finden, hat sich bislang nicht bestätigt. Zwar gibt es Hinweise auf Anomalien im Untergrund des Gewölbekellers und auch auf einen etwaigen Hohlraum, doch die Befunde sind nicht ausreichend geometrisch. "Eine... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Hauptthemen in der Sitzung am Montag

    Krankenhaus und Gesundheitszentrum

    In der Sitzung des Stadtteilbeirats am Montag im Gasthof "Valentina" ging es vor allem um den Bau der Rotkreuzklinik und das angeschlossene Gesundheitszentrum. Vorsitzender Walter Ploch hatte viele computergesteuerte Dia dafür vorbereitet. Er hieß vor allem den Verwaltungsdirektor der Klinik, Christopher Franken, und den Vorsitzenden des TV Wertheim, Axel Wältz,... [mehr]

  • Ökumenische Partnerschaft Am Ostermontag besiegeln Evangelische Kirchengemeinde und Katholische Seelsorgeeinheit ihre gute Zusammenarbeit offiziell

    Miteinander der Konfessionen leben

    Keine Frage, in der Main-Tauber-Stadt ist die Ökumene schon seit Jahrzehnten keine leere Hülle, sondern gelebtes Miteinander. Vor allem der Wartberg steht mit seinem gemeinsamen Kirchenzentrum für das Miteinander der christlichen Konfessionen. Am Ostermontag wird ein nächster Schritt getan. In einem Festgottesdienst im Kirchenzentrum Wartberg um 10.30 Uhr wird... [mehr]

  • Bürgersprechstunde vor Ort Oberbürgermeister Stefan Mikulicz unternahm Rundgang und stand für Fragen zur Verfügung

    Neubaugebiet bildete einen Schwerpunkt

    Ein Schwerpunkt der "Bürgersprechstunde vor Ort", zu der Oberbürgermeister Stefan Mikulicz am Montag nach Urphar gekommen war, lag quasi direkt vor der Haustür. Um das zweite in Augenschein nehmen zu können, musste man, zwischen zwei Regenschauern, hoch hinauf im Dorf. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt, mit der es jetzt richtig losgeht, ist eine Maßnahme, die man... [mehr]

  • Frauen-Union Wertheim

    Neuwahlen in der Hauptversammlung

    In der Jahreshauptversammlung der Frauen-Union Wertheim (wir berichteten) fanden auch Wahlen statt. Diese brachten folgende Ergebnisse, wie die Frauen-Union in korrigierter Fassung nun mitteilt: Vorsitzende bleibt Sieglinde Ittig, stellvertretende Vorsitzende sind Maria Meisinger und Heidi Schnurpfeil. Schriftführerin und Kassiererin ist Veronika Wältz.... [mehr]

Würzburg

  • Bildstock-Wanderweg In Rödelsee geht es um "Wein & Wahrheit"

    Im Weinberg soll es nicht "frömmeln"

    Es soll nicht "frömmeln" in den Weinbergen. Vielmehr soll der Glaube zwischen den Wanderwegen und den Rebzeilen eingestreut werden. Auf diesen Punkt brachte Rödelsees Bürgermeister Burkhard Klein am Sonntag das Projekt Bildstock-Wanderweg "Wein & Wahrheit", das im Rahmen eines ökumenischen Freiluft-Gottesdienstes mit anschließendem Umtrunk am Aussichtsturm auf... [mehr]

  • Würzburger Club Ludwig Angehende Weinbautechniker präsentierten ungewöhnliche Kombination

    Wein passt gut zu "Fast-Food"

    "Gourmet-Fastfood" und edelste Tropfen: So könnte die junge Generation künftig erlesene Weine genießen. Wie sich das anfühlt und wie gut es vor allem auch schmecken kann, das stellten mit ihrem Projekt "gt- groß und trocken" 22 angehende Weinbautechniker der Staatlichen Meister- und Technikerschule für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim im Würzburger Club... [mehr]