Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 11. April 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Stadtlauf Osterburken Der Startschuss für Bambini-, Schüler-, Staffel- und Zehn-Kilometer-Lauf fällt am 25. Mai / Nordic-Walking-Strecke führt ins Wiesental / FN als Partner

    "Wir hoffen auf rund 800 Teilnehmer"

    Ein großes, sportliches Ereignis wirft seinen Schatten voraus: Am Sonntag, 25. Mai, findet der mittlerweile sechste Stadtlauf in Osterburken statt. Veranstaltet wird das "Mega-Lauf-Event" vom Reha-Fit Bauland in Osterburken unter Beteiligung zahlreicher Sponsoren - und wird wohl auch in seiner sechsten Auflage Hunderte von Teilnehmern an den Start locken. Auf die... [mehr]

  • Enorme Summe 21 400 Euro für Vorschulkindergarten in Awasa gesammelt / Lob für Gernot Ludwig, unermüdlicher Motor des Projektes

    Osterburkener Schulen erneut Spendenweltmeister

    Traditionell wird im Frühjahr die Spendensumme der Osterburkener Schulen nach Awasa weitergeleitet. Zu diesem schönen Anlass kommt Norbert Linsler vom Verein "Hungernde Kinder" jedes Jahr gerne ans Ganztagsgymnasium Osterburken, um die Summe symbolisch in Vertretung von Bischof Migliorati von den drei Schulen der Römerstadt in Empfang zu nehmen. Seit 2004 schaffen... [mehr]

  • Gesangverein zog Bilanz An vielfältige Aktivitäten erinnert

    Repertoire mit einigen neuen Liedern erweitert

    Ganz im Zeichen seines 175-jährigen Bestehens stand die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins 1839 Adelsheim. Vorsitzender Ralf Zimmermann ließ in seinem Jahresbericht die vielfältigen Aktivitäten Revue passieren. Neben den regelmäßigen Chorproben, bei denen man sich intensiv auf das Jubiläumskonzert vorbereitet und neues Liedgut einstudiert hat, kam auch... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule "Tag der Berufsorientierung"

    Wunschberufauf der Spur

    Die Schüler der neunten und zehnten Klassen der Martin-von-Adelsheim-Schule erhielten bei einem "Tag der Berufsorientierung" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar wertvolle Tipps für ihren Start ins Berufsleben. "Uns ist es wichtig, die Jugendlichen auf ihrem Weg in den Wunschberuf weitreichend zu unterstützen", so Schulleiterin Veronika Köpfle. Aus... [mehr]

  • Auf dem Osterburkener Kastellgelände Die Bauarbeiten haben begonnen

    Zunächst sind die Wege dran

    Das Kastellgelände, das in unmittelbarer Nähe zum Römermuseum liegt, soll durch Visualisierungs- und Wegebaumaßnahmen für die Besucher leichter zugänglich, vor allem aber besser verständlich gemacht werden. Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten begonnen. "Zunächst wird das neue Wegesystem geschaffen. Dieses besteht sowohl aus modernen Wegen als auch aus... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Am 12. April Musikverein Umpfertal in der Kurstadt

    Abendkonzert in der Wandelhalle

    Das große symphonische Blasorchester des Musikvereins Umpfertal Boxberg veranstaltet am 12. April um 19.30 Uhr ein Abendkonzert in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Das große Blasorchester unter der Leitung von Volker Metzger ist das Flaggschiff des Musikvereins Umpfertal Boxberg und besteht derzeit aus rund 70 Musikern. Das Repertoire umfasst klassische Werk,... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Kultur und Geschichte kennenlernen

    Erstmals Austausch mit Spanien

    Auslandskontakte sind für die qualifizierte Ausbildung der Schüler des Berufskollegs Fremdsprachen in der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim sehr wichtig. Nachdem bereits Austauschprogramme und Projekte mit mehreren europäischen Partnerschulen durchgeführt werden, findet nun erstmals ein Schüleraustausch mit einer spanischen Schule statt. Spanischkenntnisse... [mehr]

  • Viele Osterbrunnen in der Region Erstmals in Rengershausen / Rund 1000 bunte Eier

    Frauen gaben sich viel Mühe

    Fränkischer Tradition entspringen die Osterbrunnen, die derzeit in etlichen Orten der Region zu bewundern sind. Die Fränkischen Nachrichten stellen an dieser Stelle einen stellvertretend für alle anderen vor. Mit grünen Girlanden und bunten Eiern geschmückt, weisen die Osterbrunnen auf die anbrechende österliche Festzeit hin. Im Jahre 1909, so ist es mündlich... [mehr]

  • Deutschordensmuseums

    Führung durch die Puppenstuben

    Einen echten Schatz im Deutschordensmuseum stellen die Puppenstuben der Sammlung Johanna Kunz dar. Sie trug nach dem Zweiten Weltkrieg eine der bedeutendsten Sammlungen dieser Art zusammen. Vom Biedermeier bis Anfang des 20. Jahrhunderts reicht der Zeitraum, in dem sie Kaufläden, Puppenküchen und -stuben sammelte. Durch diese idealisierten Bühnen des Bürgertums... [mehr]

  • Heinz Schrauth geehrt

    Im Rahmen einer internen Schulungsmaßnahme konnte der kaufmännische Leiter der Bembé Parkett GmbH & Co. KG Bernd Ehrler, zusammen mit dem Personalleiter Markus Müller den Leiter des Zentrallagers in Bad Mergentheim Heinz Schrauth aus Kist, mit der silbernen Ehrennadel der IHK Würzburg-Schweinfurt auszeichnen. Schrauth arbeitet seit über 10 Jahren ununterbrochen... [mehr]

  • In den Markelsheimer Weinlagen Gefräßige Raupen entpuppen sich als große Gefahr für die Reben

    In dunkler Nacht leuchten die vielen "Taschenlampen"

    Seit ein paar Nächten sind viele Markelsheimer Winzer nun bereits draußen unterwegs und sammeln Raupen in den Weinbergen. Manchmal handelt es sich dabei lediglich um eine Raupe in einer Reihe, ein anderes Mal sind es pro Reihe sieben bis acht Tiere. Durch den milden Winter ist diese Plage in diesem Jahr vermutlich wieder besonders groß. Die Raupe kommt nachts aus... [mehr]

  • Am heutigen Freitag Weltparkinsontag

    Infos gibt es im Alten Rathaus

    Bad Mergentheim. Eine Informationsveranstaltung der Parkinson-Regionalgruppe Bad Mergentheim anlässlich des Weltparkinsontages findet am heutigen Freitag von 9 bis 12 Uhr in der Volkshochschule im Alten Rathaus statt. Das Anliegen der Gruppe ist es, Morbus Parkinson einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, Interesse und Verständnis zu wecken. Warum? Je... [mehr]

  • Modellbau-Seminar "Stadtverkehr"

    Die Mai-Ausgabe der Zeitschrift "Modelleisenbahner", dem europaweit führenden Fachmagazin für Vorbild und Modell im Eisenbahnwesen, enthält einen umfangreichen Nachbericht zum 9. Markelsheimer Modellbau-Seminar, welches vom 3. bis 6. Oktober unter der bewährten Leitung von Künstler und Redakteur Michael Robert Gauß im Weinort stattfand und die Thematik... [mehr]

  • In den Kliniken Dr. Vötisch "Wärme und Licht" im Mittelpunkt / Viele Veranstaltungen / Diashow über Südafrika

    Osterprogramm nicht nur für die Patienten

    Frühling. Deutlicher als in den Wintermonaten spürt man die Sonnenstrahlen auf unserer Haut. Einmal mehr wird den Menschen bewusst, dass die Sonne unentbehrlich ist für jegliches Leben auf dieser Welt, dass Wärme und Licht das Wachstum steuern, hormonelle Prozesse beeinflussen, die innere Uhr lenken und damit unverzichtbare Quellen des Wohlbefindens sind. So... [mehr]

  • Stadtbücherei Leser haben kurze Pause

    Über Ostern geschlossen

    Die Stadtbücherei bleibt in der ersten Osterferienwoche (14. bis 19. April) geschlossen. "Jeder, der über Ostern zu Hause bleibt, sollte diese Woche nutzen, um sich in der Bücherei mit ausreichend Oster- und Frühlingslektüre einzudecken", rät die Leiterin Magdalene Hellmuth. Auf einem üppig bestückten Ostertisch finden die Leser der Stadtbücherei neben... [mehr]

Blende

  • 40. Zeitungsleser-Fotowettbewerb Bis zu drei Bilder je Thema sind möglich / Bilder müssen auch in Papierform eingeschickt werden

    Die Teilnahmebedingungen der "Blende 2014"

    Teilnahmeberechtigt am Fotowettbewerb "Blende 2014" der Fränkischen Nachrichten im Rahmen des 40. Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs sind alle Fotoamateure, die im Verbreitungsgebiet der Fränkischen Nachrichten wohnen oder dort ihren Zweitwohnsitz haben. Nicht teilnehmen können Angestellte und Mitarbeiter der "Fränkische Nachrichten Verlags-GmbH" und deren... [mehr]

  • 40. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende 2014" Auch Hobbyfotografen aus dem Verbreitungsgebiet der FN sind wieder zur Teilnahme aufgerufen

    Startschuss für die "Blende 2014"

    Jeder kann fotografieren, und deshalb kann auch jeder beim jährlichen Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" mit von der Partie sein. Die Fränkischen Nachrichten bieten mit dieser Gemeinschaftsaktion, die heuer zusammen anderen deutschen Tageszeitungen und der Prophoto GmbH zum 40. Mal durchgeführt wird, ein bundesweites Forum, das in seiner Art, aber auch mit... [mehr]

Boxberg

  • Auffahrunfall

    Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch, kurz nach 10 Uhr, entstand an der Anschlussstelle zur BAB 81, Boxberg, zur Bundesstraße 292, ein Sachschaden von etwa 5500 Euro. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte ein 44-jähriger Volvo-Fahrer nicht, dass ein vor ihm fahrender Seat verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr diesem auf. Verletzt wurde niemand.

  • Im Acker überschlagen

    Verkehrsteilnehmer entdeckten am Mittwoch ein Fahrzeug, das neben der Landesstraße zwischen Assamstadt und Horrenbach im Acker lag. Ersthelfer befreiten den 33-jährigen Fahrer aus seinem Autowrack und alarmierten die Rettungskräfte. Wie sich herausstellte, war der Pkw-Lenker kurz nach 23 Uhr in einer leichten Rechtskurve mit seinem Pkw geradeaus in ein Feld... [mehr]

  • Kinderchor Ashira führt die Ostergeschichte auf

    Der Kinderchor Ashira Schweigern spielt und singt die Ostergeschichte für Groß und Klein als Musical "Die Ostermäuse" von Gero Philippsen. Die Mäuse Benjamin und Rahel halten sich in Jerusalem auf und werden bald mitten in das österliche Geschehen verwickelt. Genauso hautnah können die großen und kleinen Zuschauer die Ostergeschichte bei folgenden... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Alois und Maria Baumann gaben sich vor 50 Jahren in der Pfarrkirche Allerheiligen das Ja-Wort

    Landwirtschaft prägte den gemeinsamen Lebensweg

    Das Fest der Goldenen Hochzeit feiern am heutigen Freitag in Kupprichhausen die Eheleute Alois und Maria Baumann geb. Kilian Am 10. April 1964 gaben sich die Eheleute auf dem Rathaus in Kupprichhausen vor dem Standesbeamten Alois Wegert das Ja-Wort. Am Tag danach, am 11. April 1964, traten sie in der Pfarrkirche Allerheiligen in Kupprichhausen vor den Traualtar, wo... [mehr]

Buchen

  • 3-Länder-Messe in Walldürn

    Die 3-Länder-Messe in Walldürn läuft. Seit Freitag hat die Verbrauchermesse wieder ihre Pforten geöffnet. Am Samstag und Sonntag bietet sie in der Nibelungenhalle, in der Tennishalle, im Zelt auf dem Parkplatz und auf den Freiflächen dazwischen auf über 10 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wieder viele Informationen und Anregungen. Bei der Eröffnung mkit... [mehr]

  • Spielvereinigung Hainstadt zog Bilanz Gesamten Vorstand bei den Neuwahlen im Amt bestätigt / Trotz 931 Mitgliedern Probleme mit dem demographischen Wandel

    Brigitte Kudler und Anita Pfaff Ehrenmitglieder

    Die Ehrungen verdienter Mitglieder sowie die Neuwahl des gesamten Vorstandes waren die Eckpunkte der Generalversammlung, die die Spielvereinigung Hainstadt 1927 im Rahmen ihrer Generalversammlung in ihrem Sportheim abhielt.Zahlreiche AktivitätenNach dem Gedenken an die jüngst verstorbenen Mitglieder beleuchtete der Vorsitzende Alfons Tengler das abgelaufene... [mehr]

  • Brückenschlag über die B27 bei Walldürn

    Begonnen haben die Arbeiten an der neuen Brücke über die B27 in Walldürn Anfang April 2013. Den weiteren Verlauf des Großprojekts hat unser Redaktionsmitglied Ralf Scherer in regelmäßigen Abständen mit seiner Kamera festgehalten.

  • "Weltladen Buchen" zog Bilanz Stadt inzwischen "Fairtrade Town" / Hilfsprojekte unterstützt

    Für mehr Gerechtigkeit im Welthandel

    Seit bereits 21 Jahren erhebt der "Weltladen Buchen", ein eingetragener Verein, seine Stimme für mehr Gerechtigkeit im Welthandel und setzt sich mit seinem ausschließlich ehrenamtlich aktiven Personal unentwegt für eine gerechtere Welt ein. Im Berichtsjahr 2013 erfuhr der Weltladen gleich zwei außergewöhnliche Auszeichnungen für sein fulminantes Engagement: So... [mehr]

  • An der Zentralgewerbeschule Buchen Engagement gewürdigt / Jubilar sparte nicht mit kritischen Worten in Sachen Sparpolitik bei den Lehrkräften

    Herbert Ballweg feierte 40-Jahr-Dienstjubiläum

    Ein an Beruflichen Schulen seltenes Jubiläum konnte in den vergangenen Tagen vom Schulleiter der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB), Oberstudiendirektor (OStD) Konrad Trabold, gewürdigt werden: 40 Jahre im Schuldienst des Landes. Der Jubilar, Technischer Oberlehrer (TOL) Herbert Ballweg, begann bereits mit 15 Jahren in Buchen seine Ausbildung zum... [mehr]

  • Pressegespräch der Katholischen Regionalstelle Umstrukturierungen der Seelsorgeeinheiten bis 2015 / Regionaltag soll Gemeindeteams beleuchten

    Veränderungen in Strukturen und Köpfen

    Ab 2015 werden sich auf der Landkarte des katholischen Glaubens deutliche Veränderungen ergeben - in Strukturen und Köpfen gleichermaßen. Die derzeitigen Pfarrgemeinde- und Stiftungsräte werden aus den Kirchengemeinden gelöst und in je ein gemeinsames Gremium für die gesamte Seelsorgeeinheit (SE) zusammengeführt. Gleichzeitig sollen sogenannte "Gemeindeteams"... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsches Nachwuchsteam weiter ohne Podestplatzierung bei der WM in Plovdiv

    Perelmann zumindest mit Achtungserfolg

    Am dritten Tag der Junioren-Weltmeisterschaften (JWM) in Plovdiv hat Florettfechter Mark Perelmann mit Rang sechs im Gesamtklassement ein deutliches Achtungszeichen gesetzt. Nach dem frühen Ausscheiden von Georg Dörr (Weinheim) und Dominik Schoppa (Bonn), beide hatten die Hauptrunde der JWM nicht erreicht, lag der Fokus des deutschen Teams ganz auf dem 20-jährigen... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Christian Weigand ist zuversichtlich

    "Es wird besser"

    Der TSV Unterschüpf hat in diesem Jahr noch keinen Punkt geholt. Trotzdem glaubt Trainer Christian Weigand an den Liga-Verbleib in der Landesliga, wie er im FN-Kurzinterview erläutert. Herr Weigand, hätten Sie sich ihre letzten Wochen in Unterschüpf gerne etwas weniger nervenaufreibend gewünscht? Christian Weigand: Ja, das wäre schön gewesen. Aber leider... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B1 Buchen Ballenberg fordert den Ersten

    Die SG ist gewarnt

    TTSC Buchen II - SG Schloßau II/ Mudau II. Anhand der Tabellenplatzierung beider Teams kann man nur sagen: Es kann nur besser werden. Wer wagt in dieser Partie den ersten Schritt in Richtung Besserung? FC Hettingen II - VfB Altheim II. Der VfB rutscht weiter ab. Für den Ex-Titelfavoriten eine äußerst ungünstige Entwicklung. Der FC wird versuchen, die aktuellen... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B4 Hohenlohe Der TSV Laudenbach muss auch 'mal ein Verfolgerduell gewinnen, will er in den Kampf um Platz zwei wieder eingreifen

    Ein weiteres Unentschieden wäre zu wenig

    Mit einem knappen 2:1 gegen den SC Wiesenbach hat die DJK Bieringen ihren Vorsprung auf den FSV Hollenbach II auf acht Zähler ausgebaut. Die Hollenbacher kamen nämlich im Verfolgerduell gegen den TSV Laudenbach über ein 1:1 nicht hinaus. Für die Vorbachtäler steht nun eine weitere Partie dieser Kategorie auf dem Spielplan. Nachdem die Silberzahn-Truppe bisher in... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball, Landesliga FCE bekommt es morgen mit einem Team aus der Spitzengruppe zu tun

    Es wird Widerstand geleistet

    Die Fußballfrauen des FC Eichel treffen am morgigen Samstag auf eines der Teams aus der Spitzengruppe der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald, den VfK Diedesheim. Die Partie, die ursprünglich auf 16 Uhr angesetzt war, wurde zeitlich vorgelegt und beginnt bereits um 14 Uhr. Siegchancen darf man dem FCE in dieser Auseinandersetzung wohl nicht zutrauen, zu harmlos sind... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B TBB Aufgrund der aktuell guten Form der Kreisliga-Reserve sind Zimmern, Hundheim/St. II und Urphar/Li. unter Druck

    FC Grünsfeld II sorgt für neue Spannung

    Die erste Entscheidung in die Fußbal-Kreisklasse B Tauberbischofsheim ist bereits gefallen, denn die SG Nassig II/Sonderriet ist nicht mehr von einem der ersten beiden Ränge zu verdrängen und steht damit als erster Aufsteiger fest. Für neue Spannung im Kampf um den Klassenerhalt sorgt derzeit der FC Grünsfeld II. Das Schlusslicht hat wieder Anschluss und zuletzt... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Auftakt zur englischen Woche

    FSV Gast im Wildpark

    Der Samstag ist für den Oberligisten FSV Hollenbach der Beginn einer Englischen Woche. Und die hat es in sich: Denn die Gegner spielen allesamt im vorderen Tabellenbereich. Begonnen wird am Samstag (15.30 Uhr) mit dem Spiel beim Karlsruher SC II (5.). Am Gründonnerstag (18.15 Uhr) ist der Tabellenzweite FC Nöttingen zu Gast in der Jako-Arena, bevor es am... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C TBB Grünenwört erhofft sich etwas im "Kellerduell"

    Große Chance für Impfingen

    Die Tabelle der Kreisklasse C Tauberbischofsheim gewinnt mehr und mehr an Aussagekraft, da lediglich noch die ersten fünf Teams realistische Chancen haben, am Saisonende einen der ersten drei Plätze zu belegen. Spitzenreiter TSV Bobstadt ist am Wochenende spielfrei, dennoch kommt es zu einem Top-Spiel. Die TSG Impfingen empfängt die SG Heckfeld/Unterschüpf II und... [mehr]

  • Kreisliga Buchen FC Schloßau schaut entspannt dem Treiben hinter ihm zu / Harte Nüsse für "Platz-zwei-Anwärter" / SG in "Höpfi"

    Im Derby wird's heiß hergehen

    TSV Höpfingen II - SG Erfeld/Gerichtstetten. Gelingt dem TSV der nächste Coup? Der Gastgeber gewann zuletzt das Spiel gegen den fast schon sicheren Absteiger TSV Buchen II. Die Spiele davor konnte das Team von Trainer Reiner Edelmann schon die ganz "Großen" der Liga ärgern. In der Rückrunde fing der TSV noch kein Gegentor, diese makellose Bilanz wollen... [mehr]

  • Fußball, Torjägerliste

    Immer für einen Treffer gut

    Bezirksliga Hohenlohe Daniele Hüttl (TSV Crailsheim) traf zweimal und rückt etwas näher an Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) heran. 28 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 20 Tore: Daniele Hüttl (TSV Crailsheim. 16 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf), Raphael Klein (TSV Crailsheim). 15 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall), Christian Baier (SG... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Der Erste empfängt den Letzten

    Letzte Chance für den FCB

    TSV Höpfingen III - SG Erfeld/Gerichtst. II. "Derby light" könnte man sagen. Nach den jüngsten Mini-Erfolgen der SG (ein Sieg ein Unentschieden) rechnet man sich auch beim TSV etwas aus. Ob Routinier Thomas Frank die gute TSV-Abwehr knacken kann? TSV Krautheim II - SV Leibenstadt. Mit dem Relegationsplatz zwei wird es nun nichts mehr für den TSV. Auch vor den SV... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Schwere Aufgabe für den SV Windischbuch gegen den VfR Uissigheim / FC Grünsfeld möchte den zweiten Platz verteidigen

    Nassig in Rauenberg auf dem Prüfstand

    Es sieht ganz danach aus, als hätte es am vorigen Sonntag schon eine Vorentscheidung im Titelrennen der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim gegeben. Mit dem 3:1-Erfolg gegen den bislang härtesten Verfolger FC Grünsfeld hat sich das Team des VfR Uissigheim sozusagen selbst den roten Teppich zur Meisterschaft ausgerollt. Absolviert die Mannschaft von Trainer... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A3 Hohenlohe SGM Weikersheim/Schäftersheim gastiert zum Verfolgerduell an der Jagst

    Schlüsselspiel steigt beim TSV Dörzbach/Klepsau

    SV Elpersheim - SV Mulfingen. Diese Partie war ursprünglich für Ostersamstag angesetzt und wird nun bereits heute um 19 Uhr ausgetragen. Das Hinspiel in Mulfingen gewann der Aufstiegsfavorit klar mit 5:0. SVE-Coach Harald Ott war vom Auftritt des Gegners stark beeindruckt: "So chancenlos wie in Mulfingen waren wir in keinem anderen Spiel." Wie sieht es nun beim... [mehr]

  • Fußall, Bezirksliga Hohenlohe Crailsheim empfängt Sindringen/Ernsbach und Pfedelbach hat Satteldorf zu Gast

    Spitzenquartett ist unter sich

    Die SG Sindringen/Ernsbach hat mit dem Sieg über den TSV Pfedelbach Rang zwei verteidigt. Neuer Hauptkonkurrent um den begehrten Relegationsplatz ist nun die Spvgg Satteldorf. Seit 13 Spielen ist die Mannschaft um Spielertrainer Dominik Streicher ungeschlagen. Ab Platz elf sind die Teams mit 23 Punkten und weniger abstiegsgefährdet. Noch kann sich der SV Wachbach... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Neckarelz empfängt morgen zu Hause den Tabellenführer SG Sonnenhof Großaspach / Müller fehlt weiter

    Spvgg: Keine Angst vor großen Namen

    Das könnte wieder so ein Neckarelzer Festtag werden, dieser morgige Samstag. Um 14 Uhr trifft die Spielvereinigung in der Fußball-Regionalliga Südwest nämlich auf die SG Sonnenhof Großaspach - den Tabellenführer dieser Klasse. Bekanntlich tut sich die Mannschaft von Trainer Peter Hogen gegen "die Großen der Liga" in dieser Saison merklich leichter als gegen... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden VfR Gommersdorf in Schwetzingen

    Strubes Anspruch

    Bevor am Osterwochenende der VfR Gommersdorf in der Verbandsliga spielfrei ist, geht die Reise am Samstag in die Spargel- und Festspielstadt zum SV Schwetzingen. Der Anpfiff erfolgt um 16 Uhr im Stadion an der Ketscher Landstraße. Auch die Fußballer des amtierenden Vizemeisters haben jetzt nicht nur Erntezeit sondern auch manches Festspiel, denn seit der... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Der TSV Rosenberg hat sich von der "grauen Maus" zu einem echten Vizemeister-Aspiranten gemausert / Absolutes Top-Spiel: Erster gegen Zweiter

    TSV Höpfingen kann für Vorentscheidung sorgen

    Der große Sieger des letzten Spieltages war der TSV Höpfingen, der mit dem 2:0-Auswärtssieg in Buchen einen ernsthaften Verfolger abschüttelte und sich Punkt für Punkt von der übrigen Konkurrenz absetzte. Platz zwei eroberte der FV Mosbach, doch der Tabellenführer hat inzwischen auch vor der Tagun-Elf satte sieben Punkte Vorsprung. Dennoch steht das... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Sindolsheim möchte nun auch in Sennfeld seinen Lauf fortsetzen / SV Adelsheim "auf der Höh'" gefordert

    Weiteres Topspiel für Gommersdorf II

    Spvgg Hainstadt - VfR Gommersdorf II. Jetzt geht's um die Wurst! Beide Teams stehen punktgleich nebeneinander. Wird die Spvgg. am VfR vorbeiziehen können? Hainstadt-Trainer Andreas Walz hat leichte Bedenken: "Wir haben aktuell eine kleine schwere Last zu tragen, da vier Männer vom letzten Sonntag nicht mitspielen können. Dazu ist Gommersdorf ein schwerer Brocken.... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB "Kellerkinder" Werbach und SG Tauberbischofsheim II/Hochhausen haben sich in ihren Heimspielen etwas vorgenommen / TSV zu Gast in Oberbalbach

    Wird die "Kuba-Krise" beendet oder fortgesetzt?

    Noch 21 Punkte sind in den kommenden Wochen in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim zu vergeben - und die Entscheidungen um Auf- und Abstieg sind nach wie vor völlig offen. Ein Beleg dafür ist, dass selbst der Tabellenletzte mit nur einem Sieg das rettende Ufer erreichen kann. Auch um die ersten drei Ränge gibt es noch einige Bewerber, die sich... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Würzburger Kickers auf der Zielgeraden

    Bis zum 30. April wollen die Würzburger Kickers Sponsorengelder in Höhe von dreimal 1,2 Millionen Euro gesammelt haben. Unter dem Projektnamen "3x3 - Jetzt oder nie" möchte man so den finanziellen Grundstein legen, um binnen drei Jahren in die 3. Bundesliga aufzusteigen (wir berichteten). Derzeit habe man über 2,5 Millionen Euro an vornehmlich mündlichen... [mehr]

Handball

  • Handball, Herren-Landesliga Zum Abschluss beim Vorletzten

    "Das sollten wir irgendwie hinkriegen"

    Vor 14 Tagen rangierte die HG Königshofen/Sachsenflur auf Platz vier in der Handball-Landesliga-Tabelle. Durch die beiden verlorenen Spiele gegen den TV Schriesheim und die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim steht die Mannschaft vor dem letzten Spiel dieser Saison nun auf Platz acht. Die Betonung liegt auf derzeit. Mit einem Sieg könnte da vielleicht am Ende doch... [mehr]

  • Handball, Frauen-Badenliga Finales Spiel in Heidelsheim

    Einige können nicht auflaufen

    Nach einer eindeutigen Niederlage gegen den Tabellendritten aus Brühl am vergangenen Sonntag machen sich die Badenliga-Frauen der HG Königshofen/Sachsenflur auf zu ihrem letzten Spiel der laufenden Saison. Am Sonntag heißt der Gegner SG Heidelsheim/Helmsheim. Das Hinspiel entschied die Aufsteigerinnen aus Heidelsheim/Helmsheim mit 20:24 für sich. Durch den... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga TV Hardheim reist zum Abschluss der Saison nach Birkenau, um dort gegen den Drittplatzierten anzutreten

    Nochmals alle Kraftreserven mobilisieren

    Zum letzten Mal müssen sich die Handballer in der Badenliga ihr Trikot überstreifen, dann gehört die Saison 2013/14 auch schon wieder der Vergangenheit an. Rückblickend ist für den TV Hardheim die Saison mehr als zufriedenstellend verlaufen, auch wenn der Aufsteiger zunächst seine Mühe hatte, sich in der höchsten Spielklasse des badischen Handballverbandes... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga HSG will nicht Letzter werden

    Weg mit der Laterne

    Zum Saisonabschluss erwartet Schlusslicht HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag um 20 Uhr in der Grünewaldhalle den um vier Punkte besser platzierten Tabellenzwölften TSV Malsch. Nach nur einjähriger Zugehörigkeit ist für die "Grün-Weißen" der Abstieg aus der Landesliga zwar besiegelt, aber dennoch möchte sich die Mannschaft mit einem Sieg... [mehr]

Hardheim

  • Jahreshauptversammlung in Erfeld Jahreskalender Beitrag zur Heimatpflege

    Kolpingsfamilie bereichert das Dorfleben

    Ihre Jahreshauptversammlung hielt die Kolpingsfamilie Erfeld am Mittwochabend im Kirchenkeller ab. In einer packenden Rede griff Vorsitzender Elmar Frank die "mentale Sicherheit" auf und brachte diese mit den zeitlosen Werten von Gründervater Adolph Kolping in Verbindung. "Es ist nicht immer von Vorteil, die Welt sowie sich selbst am laufenden Band neu definieren zu... [mehr]

  • Tischtennisabteilung des TV Hardheim zog Bilanz Volker Müller rückt für Günther Kaiser als Kassierer in den Vorstand nach

    Kooperation mit der Schule hat sich bewährt

    Die Tischtennisabteilung des TV Hardheim blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung am Dienstagabend im Sportheim auf ein erfolgreiches Spieljahr 2012/13 und auf ein weniger erfolgreiches Spieljahr 2013/14 zurück. Abteilungsleiter Jürgen Künkel begann seinen Tätigkeitsbericht der mit dem Hinweis, dass die Tischtennisabteilung des TVH derzeit etwa 180 Mitglieder... [mehr]

  • Volksbank Franken ehrte Mitglieder

    Mit ihrer Informationsversammlung in Hardheim setzte die Volksbank Franken am Mittwochabend im Pfarrheim in Anwesenheit des stellvertretenden Bürgermeisters Josef Ruppert den Reigen ihrer Informationsveranstaltungen fort. Rainer Kehl beleuchtete Weltgeschehen und Geschäftsjahr allgemein, Generalbevollmächtigter Holger Dörr die Erfolgszahlen des Jahres 2013.... [mehr]

  • Spendenübergabe

    Volksbank unterstützt Vereine

    Aus dem Gesamtbetrag von 22 700 Euro der Volksbank Franken für Sportvereine und deren Jugendarbeit gingen an die Abteilung Turnen des TV Hardheim, den Tennisclub Hardheim und den SV Fortuna Bretzingen annähernd 2500 Euro. Z

Heilbronn

  • Die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn Fruchtschuppenareal wird großzügig umgestaltet / Vision ist, Wohn- und Arbeitsraum zu schaffen

    "Ein Instrument für Stadtentwicklung"

    Zwar geht es erst in sechs Jahren los, der Eröffnungstermin steht jedoch heute schon fest: Ab dem 26. April 2019 wird Heilbronn Schauplatz der Bundesgartenschau (Buga). Das Fruchtschuppenareal - eine industrielle Brache - wird dabei komplett umgestaltet. Üppige Bepflanzungen und atmosphärische Parklandschaften sollen dabei nicht nur sechs Monate lang zahlreiche... [mehr]

Külsheim

  • Spatenstich Startschuss zur Erschließung des Neubaugebiets Steinweisen wurde gegeben

    Innerörtliche Potenziale ausschöpfen

    In Steinbach wird der zweite Bauabschnitt des Neubaugebiets Steinwiesen III erschlossen. Die Stadt Külsheim stellt hier drei neue Bauplätze zur Verfügung, wobei zwei Baugrundstücke bereits vergeben sind und noch in diesem Jahr bebaut werden sollen. Die Beteiligten der Maßnahme trafen sich am Mittwochnachmittag zum symbolischen Spatenstich vor Ort. Bürgermeister... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn Intendant Axel Vornam stellte die Pläne für die kommende Spielzeit vor / Eröffnung mit der verschobenen Inszenierung von "Madame Bovary"

    24 Premieren auf drei Bühnen in der Saison 2014/15

    "Und immer ins Ungebundene gehet eine Sehnsucht" - der Satz aus Hölderlins Gedicht "Mnemosyne" steht als Motto über der Spielzeit 2015/15 des Theaters Heilbronn. Intendant Axel Vornam stellte ihn am Mittwoch zusammen mit dem Leitungsteam des Theaters - Chefregisseur Alejandro Quintana, Chefdramaturg Andreas Frane, Dramaturgin Stefanie Symmank und dem neuen Leiter... [mehr]

  • In der Kochsmühle Michael Feindler mit "Dumm nickt gut"

    Bildungspolitik in Schieflage

    Mit seinem zweiten Soloprogramm "Dumm nickt gut" führt Michael Feindler am Samstag, 12. April, ab 20 Uhr die Zuschauer in der Obernburger Kochsmühle auf eine turbulente Reise durch die Fata Morgana der Wissensdurstigen und bleibt dabei im Land. "Warum in die Ferne schweifen?" fragte bereits Goethe, reiste aber trotzdem nach Italien. Michael Feindler ist heute... [mehr]

  • Klavierabend David Helfgott in Bad Mergentheim

    Künstler zum Anfassen

    Der Pianist David Helfgott kommt am 25. April zum Konzert nach Bad Mergentheim. Nach einer schweren Krise kehrte er Mitte der 90-er Jahre in das große Musikgeschäft zurück. Der Oscar-prämierte Film "Shine - Der Weg ins Licht" (1996) ebnete ihm den Weg, um endgültig die klassischen Bühnen der Welt zu erobern. In den vergangenen fünf Jahren tourte Helfgott in... [mehr]

  • Literatur im Schloss Rüdiger Safranski liest

    Leben als Kunstwerk

    Der Philosoph und Autor Rüdiger Safranski stellt am Mittwoch, 14. Mai, um 19.30 Uhr seine große Goethe-Biografie in Bad Mergentheim vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Literatur im Schloss" im Deutschordensmuseum statt. Ein junger Mann aus gutem Hause, dem Studentenleben zugetan und dauerverliebt, wird Bestsellerautor, bekommt eine gut dotierte... [mehr]

  • Mythen der Maori

    Mensch und Natur im Einklang

    Die Mythologie der Maori ist nur mündlich überliefert. Mythen, Legenden, Fabeln werden bei den Versammlungen in den Versammlungshäusern erzählt. Geschichten, in denen Außenseiter mit heiligen Kanus aus Hawaiki, dem mythischen Ursprungsland der Maori, nach Aotearoa, dem heutigen Neuseeland, steuerten und das Land in besitz nahmen, Erzählungen, in denen Menschen... [mehr]

  • Bronnbacher Musikfrühling Hochkarätige Musiker kommen im Mai zu Konzerten in den Josephsaal und die Klosterkirche

    Strauss-Abende ergänzt um Verdis Requiem

    Die Musik von Richard Strauss, ergänzt um Mozart und Verdi, das ist das Grundgerüst des Bronnbacher Musikfrühlings: Vier Konzertabende mit herausragenden Künstlern wird es zwischen dem 17. und dem 24. Mai im Kloster Bronnbach geben. Die ersten drei drehen sich um den Jubilar Richard Strauss (150. Geburtstag), beim vierten verwirklicht die Leiterin des Festivals,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Alte Spenglerei" öffnet

    Wegen der großen Besucherzahl, über 600 Besucher am Eröffnungstag, haben sich die Künstler und Absolventen der freien Malschule entschlossen, am Sonntag, 13. April, erneut ihre Werke der Bevölkerung bei freien Eintritt zu zeigen. Diese etwas andere Form der Ausstellung, bei Kaufinteresse kann das Kunstwerk sofort mitgenommen werden, wird die Ausstellung darunter... [mehr]

  • Natur Erste Führung der Nabu Gruppe Lauda im vorfrühlingshaften Ahornwald

    33 Vogelarten gelauscht

    Die erste naturkundliche Wanderung führte die Nabu-Gruppe Lauda mit 30 Teilnehmern von den Heckfelder Seen aus in den Ahornwald. Gleich zu Beginn wurde der Vogel des Jahres ausgiebig vorgestellt. Aussehen, Lebensweise und die Biologie des Grünspechtes wurden hier angesprochen. Auch der Ruf dieses "Erdspechtes" konnte durch Hilfe eines Tablet-PCs angehört werden.... [mehr]

  • Kunst Marion Neinas stellt im April in der Laudaer Galerie aus

    Abstrakte Malerei im "auge"

    "Hobbykünstlerin" - so steht es auf ihrer kleinen Visitenkarte und so will sie auch gesehen werden, wie der Kunstkreis-Vorsitzende Norbert Gleich bei ihrer Vorstellung in der Kunstkreis-Galerie betonte. Marion Neinas, die April-Ausstellerin in der Galerie "das auge", hat sich von ihren in den letzten Jahren überwiegend naturalistischen Bildern nun beinahe... [mehr]

  • Sport Neue Gelb- und Blaugurte im Dokan Lauda

    Karateka der Kindergruppe bestanden Gürtelprüfung

    Nach vielen Monaten regelmäßigen Trainings standen für elf Karateka der Kindergruppe des Dokan Lauda Prüfungen zum nächst höheren Schülergrad im Shotokan-Karate an. Entsprechend der jeweiligen Leistungsstufen wurden von den Prüflingen die erlernten Techniken aus den Bereichen Grundschule, Kata und Kumite demonstriert. Prüfer Bruno Becke (4. Dan) war von den... [mehr]

  • Unfall gestern Nachmittag am Bahnübergang Polizei musste Verkehr auf B 290 bei Gerlachsheim überwachen / Schnelle Hilfe durch Bahnmitarbeiter

    Lkw reißt Schranke ab und flüchtet

    Bereits in der Fahrschule werden die Führerscheinanwärter auf die potenziellen Gefahren an Bahnübergängen hingewiesen. Im Allgemeinen gilt, dass dort gehalten werden muss, wenn das Licht blinkt und eine Überfahrt bei sich senkender Schranke verboten ist. Diese Anweisung hat durchaus einen Sinn, wie ein Lkw-Fahrer aus Polen gestern Nachmittag im "Praxistest" fest... [mehr]

  • Gemeinderat

    Zum Abschluss nach Berlin

    Die Legislaturperiode neigt sich ihrem Ende: Nachdem der Gemeinderat von Lauda-Königshofen im Anschluss an die Wahlen am Sonntag, 25. Mai, ein sichtlich verändertes Bild abgibt, nahm das Gremium in seiner bisherigen Zusammensetzung noch einmal die Gelegenheit zu einem informativen Berlin-Besuch wahr. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Alois Gerig weilte die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Badminton

    Am Ende Zweiter und Vierter

    Zum letzten Spieltag reisten jeweils die Badminton-Mannschaften aus Tauberbischofsheim und Gnadental zu den Badmintonspielern des TV Bad Mergentheim in die Kopernikushalle. Die erste Mannschaft musste sich mit den Gegnern aus Tauberbischofsheim I und II messen. Gegen Tauberbischofsheim I gewann die Bad Mergentheimer nur das Dameneinzel, das Damendoppel und das Mixed... [mehr]

  • American Football

    Saisonvorbereitung abgeschlossen

    Mit einem abschließenden Trainingslager in Külsheim hat das Bad Mergentheimer American-Football-Team Wolfpack seine Vorbereitungen für die anstehende Landesligasaison weitestgehend abgeschlossen. Bereits seit Oktober 2013 rackern sich die knapp 40 Footballer der Kurstadt zwei Mal pro Woche im gemeinsamen Training und ergänzend dazu in Fitnessstudios ab, um die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Naturkundemuseum Karlsruhe" im Taubertal wissenschaftlich aktiv Gefährdete Schmetterlinge im Naturschutzgebiet Brachenleite in Tauberbischofsheim

    Bläulinge stark auf Ameisen angewiesen

    Der ehemalige Standortübungsplatz Tauberbischofsheim bietet einen sehr wertvollen Lebensraum für zwei Bläulingsarten mit einer hochinteressanten Biologie, den Kreuzenzian-Ameisenbläuling (Maculinea rebeli) und den Argus-Bläuling (Plebejus argus). Das Naturkundemuseum Karlsruhe untersucht hier beide Arten in den Jahren 2013 bis 2015 im Rahmen eines von der... [mehr]

  • Landwirtschaft Mangelnder Niederschlag und ungünstige Rahmenbedingungen sorgen für ungleiche Kulturen und vertrocknende Triebe

    Ernteausfälle bei Gerste prognostiziert

    "Ein schöner Regenschauer wäre jetzt dringend nötig", sagt sich derzeit so mancher Gartenbesitzer. Doch nicht nur Hobbygärtner hoffen auf das Nass. Vor allem in der Landwirtschaft sehnen die Bauern ein Ende der Trockenheit herbei. Das weiß auch Hartmut Lindner vom Landwirtschaftsamt in Bad Mergentheim. Der Pflanzenberater ist momentan häufig unterwegs und kennt... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mehrere Wildunfälle

    Mehrere Wildunfälle verzeichnete die Polizei am vergangenen Mittwoch und in der Nacht zu Donnerstag im Main-Tauber- und auch Neckar-Odenwald-Kreis. Auf Gemarkung Werbach, zwischen Neubrunn und Wenkheim, sprang einer Autofahrerin ein Reh vor das Fahrzeug. Der Schaden am Opel beträgt rund 1000 Euro. Ebenfalls auf Werbacher Gemarkung, in Richtung Werbachhausen,... [mehr]

Mosbach

  • Kreisausschuss tagte Neun JU-Vorstandsmitglieder kandidieren

    "Wunderbar aufgestellt"

    "Wir sind wunderbar aufgestellt, die Wahlen können kommen", so der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Mark Fraschka, über die Ergebnisse der Kreisausschusssitzung der Jungen Union Neckar-Odenwald in Aglasterhausen. Mit Mark Fraschka (Mosbach), Jan Inhoff, Michael Münch (beide Waldbrunn), Fabian Berger, Christoph Mahler (beide Walldürn), Tobias Leibfried... [mehr]

  • Einbruchsserie in Diedesheim Bisher keine Hinweise

    Bargeld als Diebesgut

    Mit der Bearbeitung einer Serie von Einbrüchen ist derzeit die Polizei Diedesheim beschäftigt. In der Nacht zum Donnerstag, waren mehrere Gebäude in der Obrigheimer Hauptstraße das Ziel eines unbekannten Täters. Die Tatzeit lässt sich der Polizei zufolge von 1 Uhr bis 2.30 Uhr am Donnerstag eingrenzen. Der Täter versuchte, die Tür eines Büros aufzubrechen,... [mehr]

  • Windkraftanlagen in Limbach

    Bebauungsplan wird geändert

    In seiner gestrigen Sitzung entschied der Limbacher Gemeinderat, den bisherigen Aufstellungsbeschluss für drei Windkraftanlagen in den Ortsteilen Wagenschwend und Balsbach zu ändern. Wie Bürgermeister Bruno Stipp den Fränkischen Nachrichten mitteilte, soll im Bebauungsplan nur noch eine Nabenhöhe von 100 Metern erlaubt sein, anstatt der bisher geplanten 150... [mehr]

  • "Mudau Aktiv" Fahrradfahren mit Blick auf das Drei-Länder-Eck

    Eine anspruchsvolle Tour

    Auch dieses Jahr widmet "Mudau Aktiv" den Mountainbikern wieder eine Veranstaltung. Geopark Vorort-Begleiter Joachim Hemberger hat dazu eine Rundfahrt durch den Odenwald zusammengestellt und lädt alle Mountainbike-Fans zu einer anspruchsvollen Erlebnistour ein. Dabei werden Geschicklichkeit und vor allem Ausdauer sehr gefragt sein. Die Tour führt insgesamt über... [mehr]

  • Schützenverein Schlossau zog Bilanz Rege Gemeinschaft / Neuwahlen / Ostereierschießen am 13. April

    Eva Friedel erzielte internationale Erfolge

    Mit seinen 116 Mitgliedern und 90 Jahren auf dem Buckel präsentiert sich der Schützenverein Schloßau 1924 heute lebendiger denn je. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Die Lebendigkeit des Traditionsvereins dokumentierte sich im Tätigkeitsbericht des Oberschützenmeisters Wolfgang Hofmann, der unter anderem an das Ostereierschießen, die... [mehr]

  • Mehr Mittel für Jobcenter

    Geld für aktive Arbeitsmarktpolitik

    In den kommenden vier Jahren sollen die Mittel für die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit um insgesamt 1,4 Milliarden Euro aufgestockt werden. "Ein entsprechender Vorschlag wurde im Rahmen der jetzt laufenden Haushaltsberatungen im Deutschen Bundestag eingebracht", teilte Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel mit. Konkret bedeute das für das Jobcenter... [mehr]

  • Musikverein Schloßau zog Bilanz Bronzeprüfung erfolgreich abgelegt / Präsenz bei Festen / Auszeichnungen mit Erinnerungsglas

    Instrumentalisten blickten positiv auf das vergangene Jahr zurück

    Eine durchweg positive Bilanz für das vergangene Vereinsjahr zog Vorsitzender Herbert Münkel im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Schloßau. Gleiches gelte auch für den Stand der Ausbildung mit insgesamt zehn Zöglingen, wobei sich der Verein an den Kosten der Ausbildung beteiligt und Instrumente zur Verfügung stelle. Wie Münkel in seinem... [mehr]

  • Abenteuergolfanlage in Mosbach Ein "Riesenspaß" für die Gäste und ein Gewinn für die Beschäftigten mit Handicap

    Jung und Alt schwingen den Schläger

    Wo kann man zwischen Burgen und Brunnen putten? In der Abenteuer-Golfanlage in Mosbach natürlich. Denn dort haben die 18 ungewöhnlichen Kunstrasenbahnen fantasievolle, ortsbezogene Namen wie "Lumpenglöckle" und "Neckarsteig". Ende Februar ist die im Sommer 2013 eingeweihte Anlage aus dem Winterschlaf erwacht, und seitdem ist viel Betrieb am "Green" am Ortsausgang... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung heute in Mosbach "Stadt - Raum - Kunst" zeigt mehr als 50 Werke von 14 Künstlern aus sechs Ländern

    Neue Blicke auf eine historische Stadt

    Die Ausstellung "Stadt - Raum - Kunst", die am Freitag in Mosbach eröffnet wird, zeigt mehr als 50 Werke von 14 Künstlern aus sechs europäischen Ländern, die anlässlich der Europatage im Mai 2012 und dabei einer Einladung des Landkreises Görlitz folgend, zu einem Arbeitstreffen nach Görlitz kamen. Ulrike Thiele aus Mosbach, Mitglied des Kunstvereins, gehörte... [mehr]

  • Am 12. April in Mosbach Präsentation von Hilfsmitteln

    Unterstützung für Blinde

    Mit einer Hilfsmittelausstellung am Samstag, 12. April, von 11 bis 16 Uhr in der "Alten Mälzerei" in Mosbach bietet die Bezirksgruppe Neckar-Odenwald des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins (BBSV) ein Angebot für blinde und sehbehinderte Menschen an. Vorgestellt werden vergrößernde Sehhilfen und verschiedene elektronische Hilfsmittel sowie zahlreiche... [mehr]

  • Gemeinderat Mudau tagte Firma "LeuBe" möchte Betrieb erweitern / Diskussion um Folgen für den "Reisenbacher Grund" durch den Bau von Windkraftanlagen

    Wohnen und Gastronomie beeinträchtigt

    Die Firma "LeuBe" in der Mudauer Industriestraße möchte ihren Betrieb erweitern und hat die Gemeinde mit Informationen und Anträge über dieses Vorhaben versorgt. Das Thema wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates, die von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger geleitet wurde, besprochen. Demnach sind zwischen der Landesstraße 524 und der Industriestraße... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Im Neckar-Odenwald-Kreis

    Bekämpfung von Herpesinfektion

    Mit der Allgemeinverfügung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zur Bekämpfung der bovinen Herpesvirusinfektion Typ I (BHV1) von Rindern soll der EU-Status einer "anerkannt BHV1-freien Region" auch in Baden-Württemberg erreicht werden. Das BHV1-Virus gehört zur Gruppe der Herpesviren und ist für den Menschen ungefährlich, führt aber bei... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Eulen in der Bücherei

    In der Mythologie wird die Eule als Tier der Weisheit, Klugheit und Besonnenheit dargestellt. Oft wird sie auch in Verbindung mit Bücherstapeln oder aufgeschlagenen Büchern abgebildet. Viele Universitäten, Bibliotheken, Buchhandlungen und Buchverlage haben die Eule als ihr Emblem gewählt. Die Bücherei Creglingen bietet am Dienstag, 15. April, um 19.30 Uhr einen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 11. bis 12. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 11. bis 12. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Kreisjägervereinigung Buchen zog Bilanz Im Rahmen der Jahreshauptversammlung in Merchingen wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt

    "Für die Jäger die Stimme erheben"

    Die Kreisjägervereinigung Buchen führte kürzlich im Schloss in Merchingen ihre Jahreshauptversammlung durch. Für die musikalische Eröffnung sorgten die Jagdhornbläser unter Leitung von Ernst Kromer. Kreisjägermeister Wolfgang Brand freute sich, viele Besucher begrüßen zu können und dankte den Jägern des Hegerings IV unter Leitung von Egon Bermeyer für die... [mehr]

  • In Hirschlanden Arbeitsgruppen gebildet, um die Planungen voranzutreiben

    "Unser Dorf hat Zukunft"

    Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" und zur Umsetzung des Projektes "Mehrgenerationendorf Hirschlanden" wurden vier Arbeitsgruppen gebildet, die sich regelmäßig treffen, um weitere Ziele zu formulieren und die Planungen voranzutreiben. Für die Arbeitsgruppe "Leitbild und Dokumentation" sind Dekan Rüdiger Krauth und Ortsvorsteher Martin... [mehr]

  • Hüngheimer Theatergruppe führt Jubiläumsstück auf Bürgermeister von Thenen spielt mit

    Probenbesuche trotz vollem Terminkalender

    Die Theatergruppe Hüngheim bringt den Dreiakter "Wenn Oma einmal reich ist" von Claudia Ott auf die Bühne. In der Komödie gibt es ein Verwirrspiel um einen Lottoschein, bei dem auch ein Bürgermeister die Finger im Spiel hat. Den Part übernimmt ein Darsteller, der mit der Rolle vertraut ist: Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen.Am richtigen... [mehr]

Regionalsport

  • Football Unicorns-Nachwuchs möchte wieder um den Süd-Titel mitspielen

    Altersbedingte Abgänge kompensieren

    Am Wochenende startet das U19-Team der Schwäbisch Hall Unicorns in die Junioren-Bundesliga im American Football. Ziel ist, auch in dieser Saison um den Titel des Südmeisters mitspielen zu können. Kontinuität herrscht beim Trainergespann, im Kader jedoch muss man den Abgang vieler Spieler verkraften. In der Saison 2014 spielen die Unicorns im elften Jahr... [mehr]

  • Schwimmen Internationaler Arena-Cup in Heidelberg mit Bad Mergentheimer Beteiligung

    TV-Nachwuchs war wieder flott unterwegs

    Die Schwimmhalle im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar war das Ziel der Schwimmer aus Bad Mergentheim. Die Veranstaltung ging über zwei Tage, an denen über 3000 Einzel- und 70 Staffelstarts über die Bühne gebracht werden mussten. Ziel der Schwimmer war es, die ersten Qualifikationszeiten für die kommenden Meisterschaften zu schwimmen, das bei einem so... [mehr]

  • Golf Nordbaden und Württemberg sind als Organisation nicht mehr "geteilt", sondern "verschmolzen" / Südbaden bleibt zunächst noch selbstständig

    Verbände stellen Weichen für die Zukunft

    Wie viele andere Sportarten in Baden-Württemberg sind auch die Golfspieler in der "regionalen Dreiteilung" Südbaden, Nordbaden und Württemberg gefangen gewesen. Nach einer gut achtstündigen Marathonveranstaltung in Empfingen ist dies nun Geschichte: Mit dem jeweils einstimmigen Votum der Mitglieder des Württembergischen Golfverbandes (WGV) und des Nordbadischen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Zensus 2011 Stadt verlor 7500 Einwohner

    Heilbronn klagt gegen Ergebnis

    Die Entscheidung ist gefallen: Die Stadt reicht beim Verwaltungsgericht Stuttgart Klage gegen die Ergebnisse des Zensus 2011 ein. Heilbronn ist eine von insgesamt sechs Städten des Landes, die in Abstimmung mit dem Städtetag Baden-Württemberg Musterverfahren führen werden. "Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen", so Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach,... [mehr]

  • Auf der A7 In Schlangenlinien gefahren

    Lkw-Fahrer volltrunken

    Da hat wohl einer zu tief ins Glas geschaut: Am frühen Mittwochnachmittag meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken einen Lkw, der in Schlangenlinien fuhr. Unterwegs war er auf der A 7 in Fahrtrichtung Norden. Beamte der Autobahnpolizei mussten den volltrunkenen Lkw-Fahrer letztendlich in einer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gesangverein "Liederkrone" Hauptversammlung im Sängerheim / Wahlen und Ehrungen

    585 Mitglieder unter einem Dach vereint

    Der Gemischte Chor des Gesangvereins "Liederkrone" eröffnete unter Leitung von Marco Uher die Hauptversammlung im Sängerheim. Hierzu konnte die Vorsitzende Edith Fries auch den ersten Bürgermeister Heiko Menig sowie viele Ehrenmitglieder begrüßen. Schriftführer Horst Trapp gab ein umfangreiches Protokoll bekannt, seine Ausführungen wurden mit viel Beifall... [mehr]

  • Einbruch aus "Dankbarkeit"

    Mit einer ungewöhnlichen Geste wollte sich ein wohnsitzloser Mann in der Nacht zum Donnerstag in Tauberbischofsheim erkenntlich zeigen. Der 22-Jährige war nach Polizeiangaben kurz nach 0 Uhr in das Gelände des Recyclinghofs bei der Kläranlage eingedrungen. Auf zwei Einkaufswagen, die er zuvor bei einem nahe gelegenen Einkaufscenter mitgenommen hatte, lud er dort... [mehr]

  • Gesangverein Klangfarben Liederabend und Festakt mit Ehrungen zum 90-jährigen Bestehen in der Frankenlandhalle

    Eine Geburtstagsparty mit viel Musik

    Der Gesangverein Klangfarben Böttigheim feierte sein 90-jähriges Bestehen mit einem Liederabend und einem Festsonntag mit Ehrungen.LiederabendZum Liederabend in der Frankenlandhalle in Böttigheim begrüßte der Gastgeberchor die sieben Gastchöre mit dem Lied "Lächeln bitte". Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Robert Müller erfreuten die Sängerinnen... [mehr]

  • Ostpreußische Geschichte Harry Schlisio befasst sich seit 50 Jahren mit seiner Heimat / Bisher 116 Heimatbücher erschienen

    Erinnerungen an die Heimat wachhalten

    Seit über 50 Jahren beschäftigt sich der im ostpreußischen Goldbach geborene Harry Schlisio mit der Geschichte seiner ehemaligen Heimat. In Hochhausen hat er eine Kartei mit 49 723 Menschen aus dem ehemaligen Landkreis Wehlau im nördlichen Ostpreußen - heute Kaliningrader Gebiet. Der Landkreis hatte zwölf evangelische Kirchspiele und 116 politische Gemeinde. In... [mehr]

  • Kommunal- und Europawahl Neue Wahllokale in einigen Stadteilen

    Erreichbar auch mit Beeinträchtigung

    Bei der Europawahl und den Kommunalwahlen am 25. Mai sollen alle Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit haben, problemlos an der Urnenwahl teilzunehmen. Die Wahlvorschriften regeln deshalb, dass allen Wahlberechtigten, besonders behinderten und anderen Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung, die Teilnahme an den Wahlen erleichtert werden soll. Aus diesem Grund... [mehr]

  • Pkw brannte aus

    Auf der Bundesstraße 27 wurde am Mittwochabend das Auto einer jungen Frau durch einen Brand total beschädigt. Die 22-Jährige war mit ihrem Mitsubishi gegen 22.40 Uhr in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs, als die Motorleistung des Fahrzeugs plötzlich nachließ und Rauch aus dem Motorraum drang. Kurz nach dem sie ausgestiegen war, loderten bereits Flammen aus... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Musikstudentinnen spielten "Flötenmusik und mehr"

    Reise durch Raum und Zeit

    Musik ist der Schlüssel zu anderen Welten. Entfernungen in Zeit und Raum sind da kein Hindernis mehr. Scheinbar Fremdes wird plötzlich vertraut. Musik weckt Gefühle, spricht die Herzen der Menschen an, verzaubert. Nicht anders erging es jüngst den Zuhörern beim Kammerkonzert in der Aula des Matthias-Grünewald-Gymnasiums. "Flötenmusik und mehr" lautete das... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Reinhold und Helga Gersitz feiern

    Reisen das große Hobby

    Reinhold Gersitz und seine Frau Helga, geborene Steger, blicken am heutigen Freitag auf 50 Jahre Ehe zurück. Geboren 1942 in Helmstadt, verbrachte der Jubilar dort seine Kinder-, Schul- und Jugendzeit, wo er mit seinen vier Geschwistern die Nachkriegszeit hautnah miterlebte. Nach der Schulzeit erlernte er den Beruf eines Kfz-Mechanikers. Nach seiner Bundeswehrzeit... [mehr]

  • Spatenstich Baugebiet "Amberg III" in Werbach kann erschlossen werden

    Schönes Baugebiet mitten in der Natur

    Junge Familien zieht es nach Werbach. Damit dieser positive Trend auch weitergeht, bietet die Gemeinde in Kürze neues Bauland an. Am gestrigen Donnerstag fand der offizielle Spatenstich für die 21 neuen Bauplätze im dritten Abschnitt des Wohngebiets "Amberg" sowie im angrenzenden Mischgebiet "Struth" statt. "Zwei Fragen werden von jungen Familien an mich gestellt,... [mehr]

  • Kulturpfad Gebrüder Buscher Start in die erste Saison des Gamburger Buscher-Museums mit Museumsbetrieb und Buscher-Pfad

    Stationen über das vielfältige Wirken

    "Die Besucher sind überrascht, was man in unserem Museum alles entdecken kann." Gamburgs Ortsvorsteher Roland Johannes, Herbert Lappel und Prof. Dr Michael Maaß lassen den Blick durch die beiden Ausstellungsräume des Buscher-Museums schweifen. Nach der offiziellen Eröffnung der Räume zum Gedenken an die beiden bekannten Heimatsöhne, die im vergangenen Oktober... [mehr]

  • Tanzkursabschlussball der 9. Klassen

    Krönender Abschluss: Das Tanzbein schwangen Schülerinnen und Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums beim Ball in der Stadthalle. In den vergangenen Monaten haben die Neuntklässler sich unter der Leitung von Horst Reinhardt von der Tanzschule Hartung auf das große Ereignis vorbereitet. Tango, Foxtrott, Jive, Disco-Fox, Rumba und Walzer standen auf dem... [mehr]

  • Feuerwehr Werbach Bei der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Übungen und vier Einsätze

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Werbach wurde nach erfolgreicher Teilnahme am Gruppenführerlehrgang das erste Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten wieder ein junger Kamerad in den Kreis der Führungsriege aufgenommen. Wie dem Bericht des Abteilungskommandant Josef Külsheimer zu entnehmen war, stellte die Wehr bei vier... [mehr]

  • "Aktion Kunst und Kultur" in Brehmen Abwechslungsreiches Mitmachprogramm / Schauspieler Stefan Müller-Ruppert zu Gast

    Winterlieder sorgten für riesigen Spaß

    "Fröhliche Weinacht überall" tönte es lautstark im voll besetzten Brehmer Bürgerhaus, aber nicht im Dezember, sondern jetzt im April. Das geht nicht? Doch das geht, vor allem wenn Synchronsprecher, Sänger und Schauspieler Stefan Müller-Ruppert zu Gast ist. Mit dabei im Gepäck sein buntes sowie abwechslungsreiches Mitmachprogramm "Auf! Mir singe eens! - Aus... [mehr]

  • Verwaltungsausschuss

    Zuschuss für den Waldkindergarten

    Sanierungsbedürftig zeigt sich der Bauwagen des Waldkindergartens "Kinderwald", so Bürgermeister Wolfgang Vockel im öffentlichen Teil der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Mittwoch im Klosterhof. Der Wagen steht seit zehn Jahren den Kindern und Erziehern bei schlechter Witterung zur Verfügung. Nun sei das Holz marode, an einigen Stellen wurde Schimmelbefall... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • "3 Länder-Messe" Aussteller präsentieren ab heute ihre Produkte auf über 10 000 Quadratmetern Fläche / Über 70 Stände / Shuttle-Bus fährt nur am Sonntag

    Alles "rund ums Leben" zu sehen

    Bis auf den letzten Drücker wurde und wird auf dem Gelände um die Nibelungenhalle montiert und dekoriert, damit die "3 Länder-Messe" heute pünktlich um 13 Uhr offiziell eröffnet werden kann. "Wir sind gut im Rennen", betonte Dieter Link im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Unter seiner Regie findet die "Große Erlebnismesse rund ums Leben" bereits zum... [mehr]

  • Gemeinderat Schneeberg

    Haushalt für 2014 verabschiedet

    Den Haushalt der Marktgemeinde Schneeberg verabschiedeten die Ratsmitglieder bei ihrer Sitzung am Mittwoch einstimmig, ebenso den Finanz- und Stellenplan bis 2017. Der Haushalt hat ein Volumen von 4,4 Millionen Euro, liegt eine Million Euro über dem Etat des Vorjahres und weist im Verwaltungshaushalt 3,25 Millionen Euro und im Vermögenshaushalt 1,18 Millionen Euro... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Walldürn Kommunion in diesem Jahr am 27. April und 4. Mai

    Kinder gehen erstmals zum Tisch des Herren

    In der Seelsorgeeinheit Walldürn gibt es in diesem Jahr zwei Kommuniontermine. Folgende Kinder gehen laut Liste des Pfarramtes erstmals Mal zum Tisch des Herrn. Walldürn, Weißer Sonntag, 27. April: Kaya Beuchert, Dr.-Gnädinger-Straße 12, Angelina Bucher, Waldstraße 61, Cedrik Dörr, Pater-Josef-Eckstein-Straße 1, Silvia und Ula Duschek, Adolf-Kolping-Straße... [mehr]

  • Kinder- und Jugendzentrum "Alter Schlachthof" Jugendbuchautorin Kirsten Reinhardt aus Berlin las aus einem ihrer Werke

    Spannung bis zum Schluss erhalten

    Die Jugendbuchautorin Kirsten Reinhardt kam am Mittwoch direkt aus Berlin und traf mit dem Zug pünktlich zur vom Bücherladen "Am Alten Rathaus" in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Kulturzentrum veranstalteten Lesung im "Alten Schlachthof" ein. Nach der Begrüßung von Gabriele Eder-Herold vom Bücherladen und Simone Schäfer, Leiterin des Jugendzentrums,... [mehr]

  • Katholischer Pfarrgemeinderat tagte Doppelhaushalt 2014/15 muss im laufenden Jahr verabschiedet werden / Neue Sitzverteilung für das Gremium beschlossen

    Zahlreiche Sanierungsmaßnahmen stehen auf der Agenda

    Zu Beginn der Sitzung des katholischen Pfarrgemeinderates in der Klause des Gemeindehauses informierte Helmut Hotzy als stellvertretender Vorsitzender und Sprecher des Stiftungsrates über den Doppelhaushalt 2014/15, der noch im laufenden Geschäftsjahr verabschiedet werden müsse. Als Schwerpunkte in diesem Zeitraum nannte er die Sanierung des Wallfahrtsplatzes... [mehr]

Weikersheim

  • In Würzburg Die Fränkische Weinkönigin Marion Wunderlich wurde gebührend verabschiedet

    "Ein Glücksgriff für den Weinbauverband"

    "Marion, du warst eine der ganz großen Fränkischen Weinköniginnen", mit diesen Worten bedankte sich Landrat Eberhard Nuß beim Empfang zur Verabschiedung der 58. Fränkischen Weinkönigin Marion Wunderlich aus dem 850 Einwohner zählenden Tauberrettersheim. "Du hast von deiner Wahl im März 2013, wo du mit viel Charme und Kompetenz überzeugt hast, bis heute den... [mehr]

  • Stadtrat Aub (I) Bekanntgaben durch die Verwaltung

    "Tag der Betriebe" avanciert zum vollen Erfolg

    Mit viel Lob bedachte der Auber Bürgermeister Robert Melber zum Schluss der jüngsten Stadtratsitzung alle Beteiligten, die am "Tag der offenen Betriebe" mitgewirkt haben, vom Betriebsinhaber bis zu den Organisatoren, von den Fahrern des Shuttle-Busses bis zu den Osterhasen. Von vielen Seiten sei die außergewöhnliche Zusammenarbeit und der Zusammenhalt der Auber... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Igersheim Erlös des alljährlichen Missionstags geht an ein Projekt in Matamba/Tansania

    3500 Euro für den guten Zweck

    Er ist schon längst zur Tradition geworden, der alljährliche Missionstag der Kolpingsfamilie Igersheim und der katholischen Kirchengemeinde in den Räumen des katholischen Pfarrsaals. Und ebenso traditionell geht der gesamte Erlös ohne Abzüge an ein Projekt in Matamba/Tansania, das seit vielen Jahren - neben anderen Projekten - in Tansania von Inge und Uli... [mehr]

  • Stadtrat Aub (II) Zum Regionalplan Heilbronn-Franken

    Gremium votiert pro Windanlagen

    In seiner Mehrheit widersprach der Stadtrat der Teilfortschreibung des Regionalplanes Heilbronn-Franken 2020, Abteilung Windenergie, nicht. Im Vergleich zu vorherigen Planungen wurden darin die vorgesehenen Standorte für Windenergie, soweit sie in Auber Nachbarschaft liegen, auf zwei Standorte begrenzt. Zwischen Queckbronn und Niederrimbach stehen acht... [mehr]

  • Weikersheimer Schlossgarten Pracht an Farben und Formen

    Im Frühling traumhaft schön

    Der Weikersheimer Schlossgarten im Frühling ist einfach traumhaft schön. Da fühlt sich selbst ein Fotograf wie ein barocker Graf. Kaum sattsehen kann man sich an der Pracht der Farben und Formen. Bei einem Spaziergang mit der 23 Jahre jungen Schlossgärtnerin Sandra Martin ist zu erfahren, welch immenser Aufwand notwendig ist, um den Besucher zurück in die Zeit... [mehr]

  • Osterkonzert der Trachtenkapelle Igersheim

    Auch in diesem Jahr findet am Ostermontag, 21. April, um 10.30 Uhr das traditionelle Osterkonzert der Trachtenkapelle Igersheim in der Wandelhalle im Bad Mergentheimer Kurpark statt. Der Eintritt ist frei. Dirigent Andrej Sakur hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, so dass alle Zuhörer auf ihre musikalischen Kosten kommen werden. Repro: FN [mehr]

  • Stadtrat Aub (III) Gremium befasste sich mit Pflasterkonzept und Breitbanderschließung

    Pläne der Architekten überzeugen

    Mit verschiedenen Pflastersteinen und Oberflächenmaterialien für die entstehenden Parkplätze um das sich im Bau befindliche Seniorenheim musste sich der Auber Stadtrat bei einem Ortstermin an der Baustelle befassen. Die Architekten Martin Jäckel und Felix Tannenberg, die die Außenanlagen planen, hatten dafür eigens Musterflächen angelegt.Grundzüge... [mehr]

  • Campingplatz Schwabenmühle Alphorn, Quellwasser, Herzlichkeit / Gäste kommen gerne wieder / Neuheit: Das Übernachtungsfass

    Vier Sterne-Start in die neue Open-air-Saison

    Vier Sterne! Pünktlich zum österlichen Saisonstart kann der Campingplatz "Schwabenmühle" die begehrte Auszeichnung des Landesverbandes der Campingplatzunternehmer anbringen. Im März bereits haben Monika und Ludwig Herwarth in Bad Waldsee die Klassifizierungsurkunde entgegen genommen. Ihre Gäste - etliche haben sich seit der Eröffnung des Platzes am 1. Mai 2007... [mehr]

Wertheim

  • Beim Amtsgericht verhandelt Verurteilung wegen überhöhter Geschwindigkeit

    13 Merkmale reichten aus

    Bei einer Tempokontrolle im September vergangenen Jahres in Bestenheid war ein Autofahrer aus Bürgstadt zu schnell. Die Messung der Stadtverwaltung Wertheim an der Kreuzung Bestenheider Landstraße/Hafenstraße - Am Stammholz (Roller-Markt) ergab 91 Stundenkilometer. Erlaubt sind an dieser unfallträchtigen Stelle höchstens 70 Kilometer pro Stunde. Gegen den... [mehr]

  • Fotofreunde Beim Clubwettbewerb errangen Daniel Lang bei den Papier- und Simon Geis bei den Lichtbildern erste Plätze

    Auf der Suche nach der markanten Farbe

    Eine bildbeherrschende oder markante Farbe war Thema des letzten Clubwettbewerbs der Fotofreunde Wertheim. So vielfältig wie sich das Farbenspektrum darstellt, so vielfältig waren auch die Herangehensweisen an das gesetzte Thema. Insgesamt wurden 103 Bilder eingereicht. Bei den Papierbildern errang Daniel Lang den ersten Platz vor Klaus Neubauer und Helmut Lippert.... [mehr]

  • TV Wertheim Prüfungen bei der Karateabteilung

    Fast alle bestanden

    Die Karateabteilungen des TSV Tauberbischofsheim und des TV Wertheim veranstalteten ein Prüfungsseminar mit anschließender Prüfung. Trotz strenger Maßstäbe bestanden fast alle Teilnehmer die Prüfung zum neuen Gürtelgrad. Von der Karateabteilung des TV Wertheim waren es Hans Schneider (gelber Gürtel), Evelyn Alcazar, Dieter Scheurich und David Betzel (alle... [mehr]

  • SPD-Wahlkampf

    Für eine nachhaltige Dorfentwicklung

    Die Kandidaten der SPD zur Kommunalwahl waren am Mittwoch im Gasthaus Anker in Bettingen. Dazu ging uns von der Partei folgender Bericht zu: Nach der Begrüßung der Ortsvorsteherin Songrit Breuninger, stellte Patrick Schönig, Fraktionsvorsitzender und OB-Stellvertreter, einige Eckpunkte des von den SPD-Kandidaten in mehrwöchiger Arbeit konzipierten... [mehr]

  • Convenartis Manfred Erdmann liest am Samstag, 26. April

    Heitere Texte und Musik

    "Sport ist nicht immer gesund", meint Manfred Erdmann am Samstag, 26. April, um 20 Uhr im Gewölbekeller des Wertheimer Kunstvereins Convenartis in der Mühlenstraße 23. Erdmann (Bild) liest dabei heitere Texte von Eugen Roth, Joachim Ringelnatz, Robert Gernhardt, Heinz Erhardt, Roald Dahl, Christian Morgenstern sowie über die Leibesertüchtigung und ihre Folgen.... [mehr]

  • Ausflug der Schwalbenkinder

    Höhepunkt war der Textildruck

    Die Schwalbenkinder der evangelischen Kindertagesstätte Bestenheid besuchten die Druck- und Werbewerkstatt in Kreuzwertheim. Nachdem Geschäftsführer Ralf Müller und die Auszubildende Elena Müller die Kinder begrüßt hatten, teilte man sie in Gruppen auf. Sie lernten verschiedene Maschinen wie Druck-, Schneid-, Falz- und Heftmaschine kennen. Sehr interessant war... [mehr]

  • Gedenkstein Der 78-jährige gelernte Steinmetz Jupp Motzel setzte die Ideen von Alfred Ebert in 30-stündiger ehrenamtlicher Arbeit um

    In Krustenstein Zeitleiste des Orts gemeißelt

    Im Rahmen eines Pressegesprächs am Mittwoch stellte das Organisationsteam "800 Jahre Mondfeld" einen Gedenkstein zum Jubiläum vor. Außerdem informierten es über das Buch, das zum Fest erscheinen soll (siehe dazu auch nebenstehenden Artikel). "Wir hatten die Idee, die Geschichte des Ortes auf einem Sandstein komprimiert als Zeitleiste abzubilden", erklärte Alfred... [mehr]

  • Frauen Union Lob für starkes Team bei Kommunalwahlen

    Ittig als Vorsitzende bestätigt

    Die Hauptversammlung der Frauen Union (FU) Wertheim fand kürzlich im Stadtcafé statt. Sieglinde Ittig wurde als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt. Erfreut zeigten sich die Mitglieder, dass auf der CDU-Bürgerliste für die Kommunalwahl am 25. Mai wieder starke Frauen vertreten seien. Man werde die Kandidatinnen zu einer Gesprächsrunde einladen. Viele... [mehr]

  • Wirtschaftswoche

    Kabarett und Musikspektakel

    Im Rahmen der Wertheimer Wirtschaftswoche vom 29. Mai bis 1. Juni präsentiert die Stadt Wertheim in Kooperation mit der Distelhäuser Brauerei das "Distelhäuser Wirtshaus-Spektakel". Die Abendveranstaltung mit musikalischen und komödiantischen Auftritten findet am Freitag, 30. Mai, um 19.30 Uhr in der Main-Tauber-Halle statt. Wertheim wird damit zum Außenspielort... [mehr]

  • Ortschaftsrat Dörlesberg Gremium beschloss Stellungnahme zum Regionalplan Windkraft

    Lob für Defibrillatoren im Ort

    Viel Lob hatte Ortsvorsteher Udo Schlachter am Mittwoch im Bürgerhaus im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates an den Sozial Caritativen Verein der Ortschaft zu vergeben. Der hatte eine Sitzbank für den Dörlesberger Friedhof gestiftet. Dort sei an der nördlichen Seite bislang keine Sitzmöglichkeit für Besucher gewesen. Auf Initiative des... [mehr]

  • Stadtbücherei Traumstunden für Minis und Midis sind ein echtes Erfolgsmodell

    Meer-Gefühl mit gebastelten Muscheln

    Das Angebot der Traumstunden, das die Stadtbücherei Wertheim nun schon seit rund sieben Jahren anbietet, hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Wie Michaela Stock, Leiterin der Einrichtung, im Gespräch mit den FN berichtet, waren die letzten Termine immer ausgebucht. Zurzeit gibt es zwei verschiedene Traumstunden. Die Mini-Traumstunde für die Vier- und Fünf... [mehr]

  • Motor-Yacht-Club Gute Resonanz auf angebotene Kurse

    Mühsames Bergen von Treibgut

    Bei der Jahreshauptversammlung des Motor-Yacht-Clubs Wertheim ließ man, nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit, die verschiedenen Aktivitäten im Jahr 2013 Revue passieren. Neben der Fahrt zur Düsseldorfer Bootsmesse im Januar wurden wieder Kurse für Bootsführerschein und Sprechfunk veranstaltet. Durch das etwa drei Wochen währende... [mehr]

  • Kooperation Stadtwerke Wertheim und Wasserversorgung Stadtprozeltener Gruppe arbeiten ab 1. Juli eng zusammen

    Übernahme der Betriebsführung

    Die Stadtwerke Wertheim GmbH übernehmen zum 1. Juli dieses Jahres die Betriebsführung der Wasserversorgung Stadtprozeltener Gruppe. Diesem Zweckverband gehören die Gemeinden Altenbuch, Dorfprozelten, Faulbach/Breitenbrunn und Stadtprozelten/Neuenbuch an. Die Verbandsversammlung der Wassergruppe Stadtprozelten hat für die Übernahme Ende März bereits mit Mehrheit... [mehr]

Würzburg

  • Unibibliothek Würzburg Über 200 griechische Papyri im Besitz / Sammlung katalogisiert und digital einsehbar

    Eine "Würzburger Weltsensation"

    In einer siebenbändigen Monografie schilderte der antike Historiker Sosylos den Zweiten Punischen Krieg des karthagischen Feldherrn Hannibal. Erhalten ist von dem gesamten Werk weltweit nur noch ein einziges Fragment aus dem vierten Buch, das in der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts vor Christus entstanden ist. Es befindet sich in der Papyrussammlung der... [mehr]