Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 8. März 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im Badischen Hof in Schlierstadt SPD verabschiedete Kandidatenliste für die Gemeinderats- und Kreistagswahl im Mai

    "Ja gesagt" zur Verantwortung für das Gemeinwesen

    Gut besucht war die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Osterburken im "Badischen Hof" in Schlierstadt. Im Mittelpunkt stand der Beschluss über die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl und zur Kreistagswahl. Die Ortsvereinsvorsitzende, Inge Kolesinski-Jelinek, begrüßte besonders diejenigen, die sich bereiterklärt hatten, auf der Kreistags- und... [mehr]

  • "Durchbruch" in der medizinischen Versorgung In Osterburken wird ab Juli ein Notarzt stationiert / Probebetrieb ist auf ein Jahr befristet

    "Wir wollen und wir müssen handeln"

    Das Bauland bekommt einen eigenen Notarztstandort in Osterburken. Damit wird die medizinische Versorgung deutlich besser, erklärte Bürgermeister Jürgen Galm gestern bei einem Pressegespräch in der Rettungswache in Osterburken. Voraussichtlich ab Juli soll der Notarzt von der jetzigen Rettungswache aus zu seinen Einsätzen aufbrechen, zunächst einmal ein Jahr zur... [mehr]

  • Grabsteine besprüht

    Weiterer Verdacht steht im Raum

    Wie bereits berichtet, wurden in der Zeit von Sonntag bis Dienstag auf dem Seckacher Friedhof, in der Heinrich-Magnani-Straße, durch Besprühen von Grabsteinen mehrere Sachbeschädigungen begangen. Jedoch steht nicht nur der Tatbestand einer Sachbeschädigung im Raum, vielmehr auch das Delikt "Störung der Totenruhe". Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei... [mehr]

Aktuelles

  • Serie Liebhaberfahrzeuge Vor 25 Jahren wurde der Roadster Mazda MX-5 in Chicago präsentiert

    Die Autowelt im Sturm erobert

    Zum Mazda MX-5 wird sich oft diese Geschichte erzählt: Bob Hall, ein amerikanischer Journalist sitzt im Jahr 1979 unter anderem mit Kenichi Yamamoto beim Abendessen. Yamamoto ist Entwicklungschef bei Mazda, er verfolgt die hitzige Diskussion, die am Tisch geführt wird. Hall glüht für die kleinen Roadster vom Schlage des MG B, des Alfa Spider oder des Karmann... [mehr]

Auto

  • Messe Astra OPC Extreme zwischen Rekordjägern und Alltagsrennern / Koenigsegg Agera One:1 kostet 3,33 Millionen Euro

    Auch Opel präsentiert einen Supersportler

    Auf dem Genfer Autosalon (6. bis 16. März) geben sich die Hersteller ungewohnt bodenständig. Kleinwagen spielen bei ihren Präsentationen die Hauptrolle (wir berichteten auf unseren Wirtschaftsseiten). Es gibt aber nach wie vor die PS-Protze. Auch Opel lässt in diesem Bereich nun aufhorchen. Die Rüsselsheimer haben ihren "straßenzugelassenen Supersportler" Astra... [mehr]

  • Erste umfangreiche Publikation zu den BMW Art Cars Wie Roy Lichtenstein, Andy Warhol oder Olafur Eliasson das Auto in die Kunst integrierten

    Farbige Linien und ein grüner Hase auf dem Blech

    Autos haben Künstler schon früh fasziniert. 1886 rast zum Beispiel in Henri de Toulouse-Lautrecs Lithografie "Der Automobilist" ein Wagen quer durchs Bild. Nicht nur als Objekt der Begierde, sondern auch als Objekt zur Bearbeitung sind Autos seither in der Kunst präsent. Eine besondere Rolle spielt dabei die "BMW Art Car"-Reihe, für die seit 1975 bedeutende... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Caritas-Krankenhaus Patiententag beschäftigt sich mit der positiven Wirkung von Sport auf Krebs

    "Tumorprogression wird gemindert"

    Beim Patiententag "Leben mit Krebs" am Dienstag, 11. März, im Caritas-Krankenhaus steht das Thema "Sport und Krebs" im Mittelpunkt. Die positive Wirkung von Sport und Bewegung auf Patienten mit Krebserkrankungen ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen. "Es gibt heute genug wissenschaftliche Evidenz für den positiven Einfluss von Sport während und nach der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Vortrag am 12. März von Professor Dr. Stefan Keppler-Tasaki über Hans Heinrich Ehrler im Nationalsozialismus

    "Wenn sich Abgrunds Geister regen"

    "Wenn sich Abgrunds Geister regen", so lautet ein vieldeutiger Vers in der berüchtigten Gedichtanthologie "Dem Führer", die Adolf Hitler zu seinem 50. Geburtstag 1938 überreicht wurde. Er stammt aus dem Anthologiebeitrag von Hans Heinrich Ehrler (1872 bis 1951), einem zu seiner Zeit sehr bekannten Autor, der sich viele Jahrzehnte im politischen Liberalismus... [mehr]

  • Ein Jahr Naturwärme aus Bad Mergentheim Neun Millionen Kilowattstunden Wärme und 3,5 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt

    5000 Tonnen Holz zu Energie verarbeitet

    Vor rund einem Jahr ging in Bad Mergentheim das Naturwärmekraftwerk ans Netz. Realisiert und betrieben wird es von der "Naturwärme Bad Mergentheim GmbH", einer Tochtergesellschaft des Stadtwerks Tauberfranken. Das Resümee ist positiv: "Wir sind mit dem ersten Betriebsjahr sehr zufrieden", sagt Stadtwerk-Geschäftsführer Paul Gehrig. "Nachdem wir jetzt Erfahrung... [mehr]

  • Am 10. März

    Aktion: "Flagge zeigen für Tibet"

    Mit mehr als 1000 deutschen Städten und Landkreisen beteiligt sich Bad Mergentheim an der Aktion "Flagge zeigen für Tibet" und hisst am Montag, 10. März, die tibetische Fahne. Diese wird am Alten Rathaus hängen und soll Solidarität mit dem gewaltlosen Widerstand der Tibeter gegen die chinesische Besatzung symbolisieren. Aufgerufen dazu hat die "Tibet Initiative... [mehr]

  • FN-Verlosung Bis 17. März Interesse anmelden

    Freikarten für "Circus Althoff"

    Eine Circusshow, die es in sich hat: Der legendäre "Circus Corty Althoff" kommt vom 28. bis 30. März auf den Bad Mergentheimer Volksfestplatz. Die Fränkischen Nachrichten verlosen für Freitagabend, 28. März, 19 Uhr, insgesamt fünf Mal zwei Freikarten. Präsentiert wird eine Live-Show auf höchstem Niveau, wie sie nur noch selten zu finden ist, wirbt der Circus... [mehr]

  • Musikkapelle Markelsheim 50. Geburtstag wird groß gefeiert

    In Markelsheim regiert drei Tage die Musik

    Das Jubiläumsfest "50 Jahre Musikkapelle Markelsheim" in Markelsheim vom 23. bis 25. Mai steht kurz bevor. Im Rahmen der Festvorbereitung traf sich die Musikkapelle in der Herbsthäuser Brauerei mit dem Brauereichef Klaus Wunderlich zu einer Brauereibesichtigung mit Bierprobe. Wunderlich erörterte das Thema Bierherstellung und einiges mehr zum Kulturgut Bier. Der... [mehr]

  • Erziehung und Pflege "Arbeit am Menschen" hat Zukunft

    Jobs mit Perspektive

    Da die Menschen immer älter werden und immer mehr Kinder einen Betreuungsplatz benötigen, erhöht sich der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in den Bereichen Pflege und Erziehung weiter. Derzeit fehlt es in Deutschland an ungefähr 30 000 Altenpflegern und 30000 Erziehern. Durch den demografischen Wandel der Gesellschaft wird der Anteil der älteren Menschen... [mehr]

  • Am morgigen Sonntag Liselotte Hoffmann feiert in der Kurstadt ihren 90. Geburtstag

    Mit der Feuerwehr eng verbunden

    Ihrer Familie und der Bad Mergentheimer Feuerwehr ist sie stets verbunden. Am morgigen Sonntag feiert Liselotte Hoffmann, geborene Schrodt, fröhlich und ungewöhnlich rüstig im Familienkreis ihren 90. Geburtstag. Eine Mittelfränkin im Taubergrund - die Jubilarin fühlt sich hier wie dort zuhause. Geboren ist sie in Feuchtwangen und aufgewachsen in Ansbach. Nach... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Hartwig Behr vermachte der Einrichtung zwei Gegenstände zur Geschichte des Deutschen Ordens

    Münze bereits vor 333 Jahren geprägt

    Vor kurzem übergab Hartwig Behr der Direktorin des Deutschordensmuseums, Meike Trentin-Meyer, zwei Gegenstände zur Geschichte des Deutschen Ordens: Einen Kalender, der vor 35 Jahren anlässlich "750 Jahre Deutscher Orden in Bad Mergentheim. 1219 - 1969" herausgegeben wurde, und eine Münze, die vor 333 Jahren geprägt wurde. Der Kalender aus dem Eppinger-Verlag... [mehr]

  • Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis In der Jahreshauptversammlung

    Vortrag zum Thema Inklusion

    Die Jahreshauptversammlung der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis findet am Freitag, 14. März, um 19 Uhr im Edelfinger Hof, Landstraße 12, in Bad Mergentheim/Edelfingen, statt. Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis wird nach Begrüßung und Grußworten zunächst Michael Heck, Referatsleiter Sozialplanung des Kommunalverbands für Jugend... [mehr]

Blaulicht

  • Betrunken am Steuer

    Zu alkoholisiert für Atemalkoholtest

    Eine Blutprobe musste eine 44-jährige Toyotafahrerin am Donnerstagabend in Bad Mergentheim abgeben. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, nachdem er den Toyota aufgrund der auffälligen Fahrweise in der Igersheimer Straße bemerkt hatte. Er fuhr dem Toyota hinterher und konnte beobachten, wie die Dame aus dem Auto stieg und offensichtlich stark unter... [mehr]

Boxberg

  • Bildungs- und Wissenzentrum Windischbuch Demonstrationsanlage zur Nährstoffrückgewinnung aus Gülle eingeweiht

    Verfahren soll Schule machen

    Viele Gäste und Berichterstatter waren anwesend, um an der Einweihungsfeier der Demonstrationsanlage zur Nährstoffrückgewinnung aus Gülle am Bildungs- und Wissenszentrum in Windischbuch, der Landesanstalt für Schweinezucht, teilzunehmen. Im Rahmen des Vorhabens wurde auf der Basis des von der "KIT" (Karlsruher Institut für Technologie) entwickelten... [mehr]

Buchen

  • Burghardt-Gymnasium

    "Tag der offenen Tür" am BGB

    Die Eltern der Viertklässler müssen sich demnächst für eine weiterführende Schule entscheiden. Um die Entscheidung zu erleichtern, veranstaltet das Burghardt-Gymnasium in Buchen einen "Tag der offenen Tür" am Dienstag, 11. März, um 17 Uhr. Schulleitung und Lehrkräfte stehen für Informationen über Bildungswege und Betreuungsangebote zur Verfügung. Am... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    250 Liter Diesel aus Lkw gestohlen

    Die Polizei sucht einen Dieseldieb, der in der Nacht zum Freitag in Buchen aktiv war. Aus einem Lkw, der oberhalb eines Autohauses auf einem Feldweg parallel zur Bödigheimer Straße abgestellt war, entwendete der bislang Unbekannte knapp 250 Liter Diesel.

  • Schulung in Buchen

    Eltern werden zu Medienmentoren

    Eine Eltern-Medienmentoren-Schulung unter dem Titel "miniKids" findet am Samstag, 15. März, und Samstag, 29. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr am Kreismedienzentrum in Buchen (Henry-Dunant-Straße 4) statt. Im Rahmen der Initiative "Kindermedienland Baden-Württemberg" unterstützt das Landesmedienzentrum (LMZ) Eltern bei der Medienerziehung ihrer Kinder. Die... [mehr]

  • Kinomobil in Buchen Zwei Vorführungen am 13. März in der Stadthalle

    Filme für Kinder und Erwachsene

    Das Kinomobil Baden-Württemberg gastiert am Donnerstag, 13. März, bereits zum dritten Mal in Buchen und zeigt Filme für Kinder und Erwachsene in der Stadthalle. Um 16 Uhr wird der Film "Hände weg von Mississippi" gezeigt. Die zehnjährige Emma kann es kaum erwarten, endlich in den Sommerferien wieder bei der Großmutter auf dem Land zu sein. Bei ihrer Ankunft in... [mehr]

  • Badische Landesbühne Szenische Lesung am 18. März

    Hannah Arendts Werk als Ergebnis ihrer Biografie

    In ihrer Reihe "Café Europa" in Buchen widmet sich die Badische Landesbühne am Dienstag, 18. März, um 19.30 Uhr der politischen Theoretikerin und Publizistin Hannah Arendt. Die Lesung findet im Bürgersaal des Alten Rathauses statt. Hannah Arendt gilt als eine der bedeutendsten Denkerinnen des 20. Jahrhunderts und ihre Werke gehören zu den Klassikern in den... [mehr]

  • Generationenwerkstatt in Buchen 31 Schüler und 26 Senioren setzten sich mit dem Themenfeld des demografischen Wandels auseinander

    Ideen für die Zukunft gesammelt

    Von Begegnungen zwischen Jung und Alt und intensiven Diskussionen war die Generationenwerkstatt der Stadt Buchen geprägt. Unter dem Titel "Jung & Alt - wir machen Zukunft" hatte die Stadtverwaltung Buchen gemeinsam mit der "FamilienForschung Baden-Württemberg" ins Alte Rathaus eingeladen. 31 Schüler von Burghardt-Gymnasium, Abt-Bessel-Realschule und... [mehr]

  • Kulturpunkt Mittelmühle

    Konzert mit Geiger Pandit Mishra

    Der Kulturpunkt Mittelmühle Buchen veranstaltet am Donnerstag, 27. März, um 20 Uhr ein einzigartiges Konzert mit dem indischen Geiger Pandit Sukhdev Prasad Mishra. Seit über 25 Jahren ist Mishra ein Botschafter der hindustanischen, klassischen nordindischen Kunstmusik. Er entstammt einer herausragenden Musikerfamilie der Benares-Musiktradition (Gharana). Begleitet... [mehr]

  • Kinderhospizdienst NOK

    Vortrag "Wenn ein Kind stirbt"

    Der Ambulante Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis und das Patienten-Informationszentrum der Neckar-Odenwald- Kliniken veranstalten am Montag, 24. März, um 19 Uhr im Krankenhaus einen Vortrag zum Thema "Wenn ein Kind stirbt" von Mechthild Ritter. Mechthild Ritter ist Diplompädagogin und Seelsorgerin in der onkologischen Kinderstation des Klinikums in Würzburg... [mehr]

  • Sportkreis Buchen

    Vortrag zum Thema Ganztagsschulen

    Der Beschluss der Landesregierung, alle Schulen, also auch die Grund- und Hauptschulen, des Landes zu Ganztagsschulen auszubauen, ist in seiner Auswirkung gerade auch für Sportvereine von eminenter Bedeutung und wird auf Dauer nicht ohne Konsequenzen bleiben. Bereits mit dem Schuljahr 2014/15 sollen 40 Prozent der Schulen entsprechend umgestellt werden. Da auch in... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Halbfinale im Pokal wird ausgelost

    Die Auslosung der Halbfinalpaarungen im Cup-Wettbewerb um den Krombacher Pokal des Badischen Fußball-Verbandes findet am Mittwoch, 12. März, im Anschluss an das Viertelfinale zwischen FC Astoria Walldorf und SV Kickers Pforzheim statt. "Losfee" wird die Frauen-Bundesliga-Spielerin Susanne Hartel von 1899 Hoffenheim sein. Zwei Halbfinalisten stehen mit dem SV... [mehr]

Hardheim

  • Am 11. Mai Termine, Daten und Fakten

    Bürgermeisterwahl in Hardheim

    Die Hardheimer sind am 11. Mai aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Der 62-jährige Amtsinhaber Heribert Fouquet, der seit 1998 die Geschicke der Erftalgemeinde leitet, stellt sich nicht mehr zur Wahl. Er geht nach 16 Jahren an der Spitze der Gemeinde in den Ruhestand. Seine Amtszeit endet offiziell am 31. Juli 2014. Die Bürgermeisterwahl ist auf den... [mehr]

  • Hardheimer wählen neuen Bürgermeister Statements der Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat

    CDU und SPD unterstützen Lothar Beger

    Statements der Fraktionsvorsitzenden der CDU und der SPD-Bürgerliste im Hardheimer Gemeinderat zur Bürgermeisterwahl in Hardheim am 11. Mai: "Wir hatten uns von Anfang an einen Kandidaten gewünscht, der mit Hardheim verwurzelt und in der Materie drin ist", bestätigt Lars Ederer, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bürgerliste, seine früheren Aussagen zur... [mehr]

  • Jahresstatistik der Bücherei

    Einige Titel waren besonders beliebt

    Bei der Jahresstatistik der Gemeindebücherei Hardheim waren einige Titel bei den Lesern besonders beliebt. Die Belletristik wurde 2013 vom "Bösen Wolf" (Nele Neuhaus) angeführt. Auf dem zweiten Platz landete die "Grießnockerl-Affäre" von Rita Falk. Bei den Kinderbüchern kamen in der Altersgruppe der bis neun Jahre alten Leser verschiedene Ausgaben der Reihe... [mehr]

  • Heute Abschluss

    Fastentriduum

    Das Triduum in Hardheim geht am heutigen Samstag zu Ende. Dabei ist folgendes Programm geplant: 17 Uhr: Eröffnung der Betstunden (Pfarrer Rapp) in der katholischen Pfarrkirche, 17.30 Uhr stille Anbetung, 18 Uhr Andacht, 18.30 Uhr Messfeier (Pfarrer Rapp) mit erster Triduumspredigt (Claudia Beger).

  • Beim TSV Höpfingen Versammlung der Abteilung mit Neuwahlen

    Jugend unter neuer Leitung

    Nach ihrer Vereinsjugendversammlung am Freitag im Café Schmitt geht die Jugendabteilung des TSV Höpfingen mit einem neuen Führungsteam in die Zukunft. Stefan Kaiser, der seit 2002 an der Spitze stand und Markus Kaiser, der seit 1989 als stellvertretender Gesamtjugendleiter fungierte, gaben den Stab weiter. Die Abteilung wird nun von Christof Sauer, unterstützt... [mehr]

  • Hardheims Hauptamtsleiter kandidiert Der parteilose Kandidat stammt aus Hardheim / Amtsinhaber Fouquet tritt nicht mehr an

    Lothar Beger stellt sich zur Wahl

    Am 11. Mai wählt Hardheim einen neuen Bürgermeister. Hauptamtsleiter Lothar Beger hat seine Kandidatur und die Abgabe seiner Bewerbungsunterlagen bei Bürgermeister Heribert Fouquet bekanntgegeben. Dieser wird nach zwei Amtsperioden nicht mehr antreten. Schon lange wird über mögliche Kandidaten in der Erftalgemeinde spekuliert. "In den letzten Wochen und Monaten... [mehr]

  • In der Bretzinger Straße

    Während Streit gegen Auto getreten

    Zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einem 28- und einem 20-Jährigen kam es am Donnerstag in der Bretzinger Straße, nachdem sich die Beiden bereits vorher eine längere Zeit gestritten hatten. Als der 28-Jährige gegen 14 Uhr an der Bushaltestelle vorüberfuhr, bekam er von dem wartenden 20-jährigen zweimal den Stinkefinger gezeigt. Zusätzlich machte... [mehr]

  • Abschlussbericht der Gemeindebücherei Hardheim 2013 verlief für Einrichtung erfolgreich / Kinder- und Jugendbücher kamen gut an

    Ziel ist es, Freude am Lesen zu vermitteln

    Der Abschlussbericht der Gemeindebücherei Hardheim liegt vor. Die Einrichtung blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. 2013 zählte mit insgesamt 16 868 Ausleihen zu einem der erfolgreichsten Jahre. Im Vorjahr wurden 14 373 und 2011 12 707 Einheiten ausgeliehen. Trotz E-Books, Tablets und anderen Medien konnte ein deutliches Plus verzeichnet werden. "Vor allem die... [mehr]

Heilbronn

  • Erster Drogentoter

    Mann lag leblos in seinem Zimmer

    Der erste Drogentote im Kreis Schwäbisch Hall wurde in der Nacht auf Donnerstag gefunden. Ein Mann hatte seinen Mitbewohner leblos in der Wohnung gefunden. Der hinzugezogene Notarzt stellte gegen 1.20 Uhr fest, dass der Mann bereits gestorben war. Aufgrund der Umstände wurde noch in der Nacht die Kriminalpolizei des Dauerdienstes hinzugezogen, die die Ermittlungen... [mehr]

  • Heilbronner Straßen

    Sperrungen und Umleitungen

    Von Montag, 10. März, 7 Uhr bis voraussichtlich Ende März finden an der Kreuzung Gaswerkstraße / Etzelstraße und in der südlichen Salzstraße beim Industrieplatz Straßenbauarbeiten in Zusammenhang mit der Stadtbahn Nord statt. Dies hat folgende Konsequenzen für die Verkehrsführung: In der 3-wöchigen Bauzeit wird die Salzstraße aus Richtung Gaswerkstraße... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Dreiste Masche

    Mit einer dreisten, überregional zunehmenden Masche, wurde ein 27-jähriger Rothenburger betrogen. Der Mann, der auf Wohnungssuche in einer westdeutschen Großstadt war, hatte auf ein vielversprechendes Angebot im Internet reagiert. Nachdem er sich mit der angeblich in London tätigen Maklerin per E-Mail einig war, erfolgte die Zahlung von über 1000 Euro für eine... [mehr]

  • Mit 1,7 Promille aufs Baugerüst

    Kurz vor Mitternacht ging am Donnerstag bei der Polizei die Mitteilung ein, dass auf dem Gerüst am Rathaus mehrere junge Leute herumturnen würden. Eine Streifenbesatzung traf kurz vor Mitternacht am Marktplatz zwei Jugendliche sowie einen Heranwachsenden an. Während gegen einen alkoholisierten 18-Jährigen ein Platzverweis ausgesprochen wurde, mussten ein... [mehr]

Külsheim

  • Land und Leute Katharina Dorbath lernte bei ihrem Freiwilligendienst in Südafrika die verschiedenen Seiten der Millionenstadt Kapstadt kennen

    Die krassen Gegensätze sind erschütternd

    Katharina Dorbath weiß genau, was sie will: "Ärztin werden!" Nichts bringt sie davon ab, auch nicht das Warten auf einen Studienplatz in Medizin. Die Zeit bis dahin nutzt sie vielmehr, um sich auf ihren Beruf vorzubereiten. So hat sie nach dem Abitur eine zweijährige Ausbildung zur Rettungsassistentin absolviert. Danach engagierte sie sich für knapp drei Monate... [mehr]

Kultur

  • Kammerspiele

    Sven Ratzke mit der Show "Diva Diva's"

    Sven Ratzke, glamouröser Sänger, Entertainer und Kabarettist in einem, ist in Heilbronn zu Gast. Am 16. März präsentiert er in der Reihe Theater Spezial um 20 Uhr in den Kammerspielen des Heilbronner Theaters seine neue Show "Diva Diva's". Mit diesem Programm erweckt Sven Ratzke die Lieder der großen Diven der Sechziger Jahre wieder zum Leben. Er singt wie kein... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Eier aus Deutschland Immer mehr Hennen im Freiland

    Auch Biohaltung ist hoch im Kurs

    In Deutschland wurden im Dezember 2013 über 38 Millionen Legehennen gehalten. Das sind rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr, informiert das Statistische Bundesamt. In die Strukturerhebung gingen nur Betriebe mit mindestens 3000 Haltungsplätzen ein. Die Bodenhaltung ist mit rund 24 Millionen Tieren (plus vier Prozent) bei deutschen Eiererzeugern weiterhin die... [mehr]

  • Das Winterende kündigt sich allmählich an Mitarbeiter von Naturschutzgruppen sind jetzt täglich frühmorgens im Einsatz

    Die Krötenwanderung hat eingesetzt

    Das Winterende kündigt sich allmählich an und mit dem Aufkommen milder Temperaturen hat auch die Wanderung der Amphibien zu deren Laichplätzen begonnen. Grasfrösche, Erdkröten und Molche sind jetzt in großer Anzahl unterwegs und daher besonders beim Überqueren stark befahrener Straßen akut gefährdet. Ein größeres Einzugsgebiet für die Amphibien stellt zum... [mehr]

  • Arzneipflanze des Monats März Das Veilchen

    Einst gut gegen Kopfschmerzen

    Einer der ersten Frühlingsboten ist das Veilchen, das in wenigen Wochen eine neue Jahreszeit ankündigen wird. Die Gattung "Viola" ist im Pflanzenreich weit verbreitet und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Es gibt eine Vielzahl an Veilchenarten, wobei in den nächsten Wochen vor allem das violett blühende Märzveilchen in der Natur zu sehen sein wird.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Alte Wagnerei" mit neuem Vorstand

    Kürzlich fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Alte Wagnerei im Bürgersaal Sachsenflur statt. Nach Genehmigung und Vollzug der Tagesordnung und Entlastung des Vorstands erfolgten die Neuwahlen. Stephan Wiltschek wurde als 1. Vorsitzender bestätigt. Neu gewählt wurden Jürgen Hensel (2. Vorsitzender), Reinhard Apfel (Kassenwart), Elke... [mehr]

  • Die "Butch Miles Jubilee All Stars" bei "Jazz in der Aula"

    Ein renommiertes Jazzkonzert mit hochkarätigen internationalen Musikern präsentiert "Jazz in der Aula", die von der Stadt Lauda-Königshofen seit Jahrzehnten veranstaltete Konzert-Reihe, zum 70. Geburtstag des Jazz-Schlagzeugers Butch Miles. Am Samstag, 22. März, um 20 Uhr ist Swing-Time mit den Butch Miles Jubilee All Stars. Butch Miles (Bild), Jahrgang 1944, ist... [mehr]

  • Eigenen Bruder geschlagen

    Im Verdacht am Donnerstagabend in Königshofen seinen eigenen Bruder geschlagen und gewürgt zu haben, steht ein 57-jähriger Mann. In der Eisenbahnstraße kam es zwischen den beiden alkoholisierten Männern zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der der 57-Jährige auf seinen zwei Jahre jüngeren Bruder einschlug und ihn würgte. Als er die Streife des... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Metall gestohlen

    Kupferstücke, bestehend aus Rohrteilen und Stromkabeln, mit einem Gesamtgewicht von rund 50 Kilogramm ließ ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag in Lauda mitgehen. Die Metallteile waren an der Stirnseite der Halle am Gelände der ehemaligen Güterhalle der Bahn in einer Blechtonne gelagert. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes konnte direkt neben dem Tatort... [mehr]

  • Nicht aufgepasst

    Auf etwa 2000 Euro beläuft sich der Schaden, der am Donnerstag gegen 12.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Laudaer Tauberstraße entstand. Ein 26-Jähriger fuhr dort mit seinem BMW rückwärts aus einer Parkbucht und streifte hierbei den Honda einer 70-Jährigen. Verletzt wurde niemand.

  • Vortrag von Heinz Janalik

    Über Trainer und junge Menschen

    Der Präsident der BSB Nord besucht am 18. März die Fussballtrainer im Kreis Tauberbischofsheim. Heinz Janalik wird um 19 Uhr im Sportheim der DJK Unterbalbach eine heikle Thematik ansprechen. Der Umgang mit jungen Menschen ist nicht nur im Fußball eine grosse Herausforderung. Unterschiedliche Führungsstile haben in der Vergangenheit dieses Handlungsfeld im Sport... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • SrVgg TBB Neulingslehrgang erfolgreich abgeschlossen

    Acht neue Schiedsrichter im Fußballkreis

    Den Neulingslehrgang der Schiedsrichtervereinigung (SRVgg) Tauberbischofsheim schlossen acht Schiedsrichteranwärter erfolgreich ab. Trotz intensiver Werbung gingen nur elf Anmeldungen für diesen Lehrgang ein. Nachdem drei Anwärter den Lehrgang vorzeitig beendet hatten, gingen acht neue Schiedsrichter aus dem Lehrgang hervor. Dies sind: Christian Bornhorst, Dustin... [mehr]

  • Kochworkshop "Leckeres aus dem Ofen - Aufläufe und Gratins"

    Drei Termine zur Auswahl

    Im Rahmen der monatlichen Workshop-Reihe "Lecker und gesund essen - auch mit wenig Geld" bietet das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis einen Kochworkshop zum Thema "Leckeres aus dem Ofen - Aufläufe und Gratins" an. Es gibt drei Termine zur Auswahl. Zum einen besteht am Freitag, 14. März, von 10 bis 13 Uhr oder am Dienstag, 18. März, von 16 bis... [mehr]

  • Kooperation der Museen an Main und Tauber Ausstellungen und Veranstaltungen 2014

    Krieg und Kunst im Zentrum

    Auch im zwölften Jahr seines Bestehens hat der Museumsverbund "Museen an Main und Tauber" ein abwechslungsreiches Programm mit Ausstellungen und Veranstaltungen für die Saison 2014 zusammengestellt. Zum Verbund gehören die hauptamtlich geleiteten Museen in Miltenberg, Freudenberg, Wertheim, Homburg, Lohr, und Bad Mergentheim. Schlösschen im Hofgarten Die Saison... [mehr]

Mosbach

  • Gedenkstätte Neckarelz

    Diskussion über ein NPD-Verbot

    Im Rahmen ihrer "Reihe gegen Rechts" veranstaltet die KZ-Gedenkstätte Neckarelz am Sonntag, 9. März, um 11 Uhr eine Podiumsdiskussion über pro und contra eines NPD-Verbotes und darüber, wie Staat und Gesellschaft mit rechtsextremen Parteien und Vereinigungen umgehen sollten. Diskutieren werden der ehemalige Richter am Oberlandesgericht Klaus Beer und der Jurist... [mehr]

  • Jahresempfang der SPD Neckar-Odenwald Landesinnenminister Reinhold Gall zu Besuch in Mosbach / Landrat lobte Zusammenarbeit

    Genossen wollen "anpacken"

    "Herzlich willkommen beim Original", begrüßte der Landtagsabgeordnete Georg Nelius die Gäste des Jahresempfangs der SPD Neckar-Odenwald. Schließlich seien "Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit" bereits seit über 150 Jahren fest im Wertekanon der SPD verankert. Ebenso wie Nelius freute sich der Kreisvorsitzende Jürgen Graner, dass Innenminister und... [mehr]

  • CDA tagte in Mosbach

    Planung vorgestellt

    Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) der CDU des Neckar-Odenwald-Kreises hielt ihre Vorstandssitzung in Mosbach ab. Thema war unter anderem die Jahresplanun. Der Vorsitzende Alexander Nickel berichtete, dass nach dem Vorstandswechsel im vergangenen Jahr zwischenzeitlich eine Homepage eingerichtet wurde, um die Bevölkerung sowohl über Neuerungen aus... [mehr]

  • Generationengipfel in Haßmersheim Prominente Gäste als Redner / Sozialministerium arbeitet an einem "Kompass Seniorenpolitik"

    Senioren als Chance für die Gesellschaft

    "Jeder schiebt es so lange vor sich vor sich her, wie es geht." Der das über das Alter und den Umgang damit sagt, ist selbst noch weit davon entfernt: der 25-jährige Bürgermeister von Haßmersheim Michael Salomo aber hat nach eigenen Worten im Wahlkampf gemerkt, dass ein "selbst bestimmtes Leben im Alter" für die Menschen in seiner Gemeinde von Bedeutung ist.... [mehr]

  • Passionskonzert in Limbach

    Werke für Orgel und Querflöte

    Ein Passionskonzert findet am Sonntag, 23. März, um 17 Uhr in der Katholischen Kirche St. Valentin in Limbach statt. Es erklingen Werke für Querflöte und Orgel aus den Federn von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und dem Preußenkönig Friedrich dem Großen. Die Interpreten sind Joachim Gengenbacher, Leiter des Kirchenchors von St. Valentin, an der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Neues Bauprogramm B 292 und L 527 berücksichtigt

    "Nun werden endlich Nägel mit Köpfen gemacht"

    SPD-Landtagsabgeordneter Georg Nelius begrüßte das aktuelle Bauprogramm für den Neubau und die Sanierung von Bundes- und Landesstraßen durch die baden-württembergische Landesregierung. "Dieses offene und transparente Verfahren nach klar festgelegten Kriterien war seit langem eine Forderung der SPD", erklärte Nelius in einer Pressemitteilung. Er sehe die... [mehr]

  • FN-Umfrage Viele Menschen verzichten freiwillig 40 Tage lang auf die unterschiedlichsten Dinge / Gesundheitsaspekt steht im Vordergrund

    Fasten liegt immer noch voll im Trend

    Die 40 Tage dauernde Fastenzeit, auch "Passionszeit" oder "österliche Bußzeit" genannt, hat am Aschermittwoch begonnen. Nun heißt es für die nächsten Wochen wieder: In den mitunter sauren Apfel statt in den süßen Schokoriegel beißen. Doch wie ist es um Einstellung und Disziplin der Bürger bestellt? Wird überhaupt noch gefastet, oder ist diese Tradition... [mehr]

  • Vor dem Werben wird geputzt

    Da fliegen die Fetzen - beim Vorfrühjahrs-Putz eines neuangekommenen Starenvogels. Wieder an alter Stelle baut sich dieser Star sein Nest im Dach unterhalb eines Ziegels. Bevor das neue Nest fertig ist und für ein Weibchen geworben wird, muss das alte Reisig-Inventar entstaubt werden. Gesehen in Walldürn. Bild: Schönmüller

Neue Modelle

  • Rolls-Royce

    Einstiegsmodell Ghost überarbeitet

    Rolls-Royce überarbeitet den Ghost. Das Einstiegsmodell der britischen Luxusmarke steht mit kleineren Änderungen an Ausstattung und Design auf dem Genfer Salon. Zu erkennen ist der Ghost in der Auflage "Series II" vor allem an den neuen LED-Scheinwerfern und einer anders konturierten Motorhaube. Innen bekommt der Wagen einen neuen Controller mit Touchpad für das... [mehr]

  • Neuvorstellung Jeep Cherokee kommt wieder in den Handel

    Klassiker feiert Comeback

    Ein Klassiker fürs Gelände feiert sein Comeback: Nach einigen Jahren Pause bietet Jeep auch in Europa wieder einen Cherokee an. Der Allradler im Format von Toyota RAV4 und BMW X3 soll im Juni in den Handel kommen, sagte ein Sprecher der amerikanischen Fiat-Tochter. Angaben zu den Preisen machte er noch nicht. Das Design des 4,63 Meter langen Cherokee ist... [mehr]

Niederstetten

  • Kindertheater in Schrozberg

    Das Kindertheater "Von Maus und Mond oder Wer ist der Größte" von Paul Maar, geeignet für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene, wird am Mittwoch, 19. März, um 15 Uhr im schloss Schrozberg (Rathaus, Kultursaal) aufgeführt. Karten sind nur an der Tageskasse erhältlich. Anmeldung von Gruppen bei der Stadtverwaltung Schrozberg, dem Veranstalter, Krailshausener... [mehr]

  • Kultur Formation "Zeitlos" am 14. März bei den Feuchters in Bovenzenweiler

    Musik, die den Wechsel überdauert

    Kennengelernt auf der Rothenburger Kneipentour, angefragt und abgemacht: Das ist die kurze und doch ergreifende Geschiche des Premiere-Gigs von "Zeitlos" bei den Feuchters in Schrozberg-Bovenzenweiler am Freitag, 14. März, ab 20 Uhr. Die Formation gibt es seit 2009. Mit Gudrun Branz am Bass, Sebastian Haberl am Schlagzeug und Lela & Martin Kartak an Gitarre, Saxofon... [mehr]

  • Werkrealschule Creglingen "Tag der offenen Tür" am Mittwoch, 12. März / Kreatives Toleranztraining in inklusiven Klassen

    Suche nach der eigenen Identität

    Mit der Inklusion ist es so eine Sache: Toll, einerseits - und manchmal auch ziemlich schwierig. Toll ist es natürlich, wenn Kinder, ob körperlich, geistig und seelisch topfit oder eben auch nicht, ob Überflieger oder Spätentwickler, gemeinsam in die Schule gehen. Ziemlich schwierig kann es werden, wenn den "Normalos" ein Zappelphilipp auf die Nerven geht oder... [mehr]

  • Flachs In Schonach wird ein neuer Film präsentiert

    Vom Leinsamen zum Leintuch

    Seit Jahren säen die Mitarbeiter des Flachsbrechmuseums in Burgstall immer wie Flachs an. Sie ernten und trocknen ihn, was sehr arbeitsintensiv ist, damit Besuchern mit diesen Flachspflanzen die Verarbeitungsschritte anhand der im Museum ausgestellten Gerätschaften vorgeführt werden können. Bei den alljährlichen Aktionstagen "Flachs zum Anfassen", wo Besucher... [mehr]

  • Veranstaltung der BI "Rettet den Klosterwald" Referenten berichteten über die "Kehrseite der Windkraftmedaille"

    Wirtschaftlichkeit wurde stark in Frage gestellt

    Einem in letzter Zeit immer stärker werdenden Wunsch aus der Bürgerschaft folgend, habe die Bürgerinitiative, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, kürzlich im eigens dafür geöffneten Gasthof "Sonnenhof" in Freudenbach eine Infoveranstaltung durchgeführt. Die rund 50 Besucher konnten Ausführungen der BI-Lenkungsgruppe folgen, die einen Überblick zum... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 10. März. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Bad Mergentheim/Igersheim/Ahorn. Ärztlicher Notdienst: 8 bis 8 Uhr des darauffolgenden Tages, Telefon 01... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 10. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der Notfallpraxis in Buchen,... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Notfalldienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 10. März. Bad Mergentheim/Igersheim/Ahorn. Ärztlicher Notdienst: 8 bis 8 Uhr des darauffolgenden Tages, Telefon 01 80/ 3 01 12 20. Tauberbischofsheim/Külsheim. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 8. bis 10. März: Ärzte Gebiet Wertheim (Boxtal/Rauenberg/Wessental/Hundheim/Steinbach). Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 / 3 09 78 77. Untermain sowie Freudenberg-Stadt und Ebenheid. Der... [mehr]

Ravenstein

  • Rosenberger Pfarrhaus verkauft Katholische Kirchengemeinde ist ab sofort Mieter im evangelischen Gemeindehaus

    Gutes Miteinander unter einem Dach

    Eine junge Frau hat zum Jahresbeginn das ehemalige katholische Pfarrhaus in Osterburken erworben. Im vergangenen Jahr hatte der Pfarrgemeinderat beschlossen, das Gebäude zu verkaufen. Nach der Ausschreibung bestand großes Interesse am Erwerb des Pfarrhauses, das im Jahr 1760 erbaut wurde. Die Käuferin ist eine junge Katholikin, die in der heimischen Pfarrge-meinde... [mehr]

Regionalsport

  • Gewichtheben Der SV Obrigheim geht als Favorit ins Halbfinale gegen den Zweiten der Bundesliga Ost, den Berliner TSC

    Ästheten kommen auf ihr Kosten

    Fasching ist vorbei, doch in Obrigheim ist der Appetit auf Berliner immer noch groß. Das wird heute, Samstag, in der Neckarhalle zu sehen sein. Denn dort steigt die erste von zwei Halbfinalbegegnungen um die deutsche Meisterschaft gegen den Berliner TSC, den Zweiten der Bundesliga Ost. Nur knapp verpasste der Hauptstadt-Club die Staffel-Meisterschaft, als der... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Baskets Würzburg feiern heute in der Auswärtspartie in Ulm ein Jubiläum

    Das 100. BBL-Spiel

    Nur sechs Tage nach der deutlichen Niederlage in Bamberg wartet auf die s.Oliver Baskets Würzburg heute die nächste schwere Auswärtsaufgabe: Um 19 Uhr treten die Unterfranken bei ratiopharm Ulm an. Diese Begegnung des 25. Spieltags ist das 100. Spiel überhaupt und gleichzeitig das 50. Auswärtsspiel der s.Oliver Baskets seit dem Aufstieg in die... [mehr]

  • Schießen

    Königshofen in der Aufstiegsrunde

    Das Landesleistungszentrum der baden-württembergischen Sportschützen (Standanlage der SG Pforzheim) steht am morgigen Sonntag einmal mehr im Zeichen von Relegationswettkämpfen zur Oberliga. Dabei sind von den beteiligten Vereinsmannschaften in den beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole je zwei Matches zu bestreiten, deren Ergebnisse darüber entscheiden,... [mehr]

  • Leichtathletik Baden-Württembergische Hammerwurf-Meisterin

    Seher siegt auf Landesebene

    Jennifer Seher von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim wurde in Waiblingen Baden-Württembergische Winter-Meisterin im Hammerwurf mit 31,88 Meter. Ursula Heß belegte zweiten Platz, Sina Ehrenbrink verpasste knapp das Podest. In der Altersklasse W14 sicherte sich Jennifer Seher damit den ersten Titel der Saison. Gleich im ersten Wurf gelang ihr eine Weite von 31,88... [mehr]

  • Basketball

    Trotz sehr kurzer Rotation erfolgreich

    TSV Tröster Breitengüßbach - Take off Würzburg 63:84 (14:19, 12:12, 17:25, 20:28) Obwohl die "Starting Five" nach einer Krankheitswelle im Team fast durchspielen musste und Trainer Sören Zimmermann kaum Möglichkeiten zum Wechseln hatte, hat sich Take Off Würzburg als Tabellenzweiter der Regionalliga beim TSV Tröster Breitengüßbach mit 84:63 durchgesetzt.... [mehr]

Reise

  • Barrierefreies Reisen

    Informationen und Beratung über barrierefreien Urlaub - ob in der Gruppe oder alleine - bietet der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. in seinem neuen Katalog "BSK-Urlaubsziele 2014". Vom Kulturausflug in eine Stadt über den Badeurlaub am Meer bis hin zur Mietwagenrundreise in Übersee erstreckt sich das breite Angebot an Reisezielen für Individual-... [mehr]

  • Kanada Im Rahmen einer geführten Reise kann die Eisstraße zwischen Inuvik und Tuktoyaktuk befahren werden

    Ein Abenteuer der ganz besonderen Art

    Das sind noch echte Männer! Seit 2007 zeigt die Doku-Soap "Ice Road Truckers" im History Channel, wie sich besonders mutige Lkw-Fahrer ihren Weg über gefrorene Flüsse bahnen, um die Versorgung entlegener Orte in Kanada und den USA sicherzustellen. Eine der bekanntesten Eisstraßen liegt im Norden Kanadas und führt von Inuvik nach Tuktoyaktuk nördlich des... [mehr]

  • Cortina d'Ampezzo Am Lagazuoi wartet auf 2752 Metern die höchste Sauna der Dolomiten

    Schwitzen mit einem atemberaubenden Ausblick

    Wer in den Dolomiten so richtig schwitzen will, der braucht kein Hochleistungssportler sein, das geht ab sofort auch ganz gemütlich. Die Betreiber des Rifugio Lagazuoi mit seinem 360-Grad-Panorama auf der wohl die schönste Panoramaterrasse der Dolomiten haben sich eine weitere Attraktion für ihre Gäste einfallen lassen: Sie haben in 2752 m Höhe eine finnische... [mehr]

  • Fichtelgebirge

    Unterwegs auf "Badeweiher-Tour"

    Unterwegs auf der "Badeweiher-Tour" durchs Fichtelgebirge entdecken Familien und Genussurlauber versteckte Waldbäder, idyllische Inselweiher und wahre Wassersportzentren. Ganz ohne Trubel entspannen sie inmitten grüner Natur mit kleinen Annehmlichkeiten wie Kiosk, Badehaus oder Volleyballplatz. Aus insgesamt 20 teilnehmenden "Weihern" wählen Badefreudige ihre ganz... [mehr]

Spitz-Kick

  • Spitz-Kick

    Die feinen Unterschiede

    Jippie, es geht nun auch wieder auf den lokalen Sportplätzen rund. Die Winterpause ist nach drei langen Monaten für die meisten Kreisliga- und Kreisklassen-Kicker vorbei. Natürlich wurde die Lust der Fußballfans auf "ihren" Sport in den vergangenen Wochen durch die Bundesliga zumindest teilweise befriedigt. Doch unterscheidet sich "unser" Amateurfußball doch in... [mehr]

Szene

  • Booka Shade kommen nach Würzburg

    Booka Shade kommen auf ihrer "Eve"-Tour am 22. März um 20 Uhr in die Würzburger Posthalle. Mit ihrem fünften Studioalbum beweisen die Berliner Booka Shade, das sind Walter Merziger und Arno Kammermeier, aufs Neue, wie man den massiven Sound aktueller elektronischer Produktionsmittel in pure Leichtigkeit verwandeln kann. Karten gibt es bei den FN. Repro: FN [mehr]

  • Festival Schloss Kapfenburg Die Altrocker von "Uriah Heep" kommen am 30. Juli nach Lauchheim

    Newcomer treffen auf Rock-Legenden

    Sommerzeit heißt Festivalzeit auf Schloss Kapfenburg bei Lauchheim. Im Juli wird der Schlossinnenhof endlich wieder zur Open Air-Arena und das bereits zum fünfzehnten Mal. In diesem Jahr werden Acts wie Revolverheld, Uriah Heep und Santiano die historischen Mauern rocken und den Zuschauern unvergessliche Sommerabende bescheren. Ein Orchester, dreihundert Sänger... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Möbel Schott Weber Grill übergab höchste Auszeichnung als "World-Partner" / Saisoneröffnung im Gartenmöbelcenter

    Abschluss einer gelungenen Entwicklung

    Von den Temperaturen ist der Frühling schon spürbar - und auch bei Möbel Schott beginnt am Samstag im Center in der Daimlerstraße die Saison 2014. Passend dazu, dass am Donnerstagabend die Firma Möbel Schott ganz offiziell als World-Partner von Weber Grill ausgezeichnet wurde. Und noch etwas gab es zu feiern: Der Relaunch des Online-Shops gartenpartys.de mit bis... [mehr]

  • 90. Geburtstag Franziska Bundschuh feiert am heutigen Samstag

    Ein Gissigheimer Urgestein

    Ein Gissigheimer Urgestein feiert am heutigen Samstag ihren 90. Geburtstag, gemeint ist Franziska Bundschuh, geborene Gehrig. Sie hat allen Grund zu feiern, denn trotz altersbedingter Einschränkung nimmt sie doch rege am Alltag teil. In der Tageszeitung informiert sie sich täglich über die regionalen Ereignisse. Wenn ihre Ohren auch nicht mehr ganz so zuverlässig... [mehr]

  • Gartenhäuschen in Flammen

    Am Donnerstag wurde der Polizei gegen 21.45 Uhr ein Brand in Tauberbischofsheim im Bereich der Schrebergärten der Pestalozziallee gemeldet. Ein Schrebergartenhäuschen stand in Flammen. Das Gebäude war verschlossen und musste bei den Löscharbeiten durch die Feuerwehr aufgebrochen werden. Im Innern wurde ein Räucherofen entdeckt, in dem offensichtlich ein Stück... [mehr]

  • Mit dem Auto von der Straße abgekommen

    Eine ältere Verkehrsteilnehmerin geriet gestern Mittag mit ihrem Auto auf der L 578 zwischen Großrinderfeld und Tauberbischofsheim von der Fahrbahn ab. Unter dem so genannten "eisernen Brückle" blieb ihr Pkw liegen. Die Frau wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Auto beträgt etwa 5000 Euro. Die Polizei vermutet einen... [mehr]

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Im Bereich der psychischen Erkrankungen ist die Arbeit mit den Angehörigen besonders wichtig

    Schuldgefühle und Ängste reduzieren

    Die Angehörigen von psychisch Kranken sind häufig durch eine psychische Erkrankung des Partners, der Kinder oder der Eltern mit betroffen und leiden auch selbst. Im Krankenhaus Tauberbischofsheim werden Angehörige bei Einverständnis des Patienten in die Behandlung mit einbezogen. Anlaufstellen sind aber auch Selbsthilfegruppen. Angehörige psychisch kranker... [mehr]

  • "Aschermitttwochswiegen" Veranstaltung der Tischtennisschule des SV Niklashausen zum Thema Übergewicht / Vortrag von Prof. Dr. Hans Ruppin

    Stets mehr verbrauchen als zuführen

    Auf Schokolade verzichten, Alkohol, Zigaretten, den Fernseher oder das Handy. Der Start in die Fastenzeit ist für viele Menschen - ähnlich wie Silvester - ein Zeitpunkt, an dem gute Vorsätze Hochkonjunktur haben, zumindest für die nächsten 40 Tage. Ganz oben auf der Liste steht dabei ein gesünderes Leben und das Abnehmen einiger Kilos. Das ist gar nicht so... [mehr]

  • Junge Künstlerin Alexa Rockstroh spielt regelmäßig in Musical-Produktionen / Eigenes Projekt mit Kindern und Jugendlichen in Groß-Gerau / Seit einem Jahr in Dienstadt

    Talent in vielen Bereichen umgesetzt

    Alexa Rockstroh ist eine lebensfrohe, temperamentvolle und sympathische Rheinländerin, die aus Liebe zu ihrem Freund in den Tauberbischofsheimer Ortsteil Dienstadt gezogen ist. Schon von klein auf war sie eine begeisterte Sängerin und Tänzerin. Ihre klassische Ausbildung absolvierte die junge Frau in Hamburg, Berlin, Wien und Bad Schwalbach. Viel Herzblut steckt... [mehr]

  • Lions Club Veranstaltung am 15. März in der Stadthalle

    Traditioneller Family Basar

    Der Lions Club Tauberbischofsheim veranstaltet nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren auch dieses Jahr wieder am Samstag, 15. März 2014 seinen schon zur Tradition gewordenen Family Basar. Von 9.30 bis 15 Uhr ist dieser in der Tauberbischofsheimer Festhalle an der Vitryallee für Jedermann geöffnet. Verkauft und gekauft werden kann hier eigentlich... [mehr]

Testberichte

  • Renault Captur TCe 90 Der Nachfolger des Modus will mit emotionaler Optik vor allem junge Familien und Singles überzeugen

    Kompakt-SUV mit Stärken in der Stadt

    Wow! Der sieht richtig gut aus! Der Renault Captur, Nachfolger des eher brav designten Modus, fällt durch kraftvolle und doch harmonische Proportionen auf. Er verbindet das modern-modische Äußere einschließlich der hohen Sitzposition eines SUV mit dem üppigen Raumangebot eines Vans und der Wendigkeit und Stadttauglichkeit eines Kleinwagens. Denn zu Letzteren... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Spiele um die Bezirksrangliste am 22. März

    Assamstadt ist Ausrichter

    Der TSV Assamstadt ist - im Auftrag des Tischtennisbezirkes Tauberbischofsheim - Ausrichter der diesjährigen Bezirksrangliste der Schüler, Schülerinnen, Mädchen und Jungen. Die Bezirksrangliste ist ein Qualifikationsturnier für die Regionsrangliste Nord, heißt es dazu weiter in einer Ankündigung Am Samstag, 22. März, findet die diesjährige Bezirksrangliste... [mehr]

Walldürn

  • Ausbau der Buchener Straße Tankstellenkunden nutzen Kreuzungsbereich immer häufiger als Zu- und Ausfahrt / Unübersichtliche Situation für Verkehrsteilnehmer

    "Wenn nötig, werden wir reagieren"

    "Jeder fährt, wie er will, kaum einer, wie er sollte", beschreibt eine besorgte Bürgerin die derzeitige Verkehrssituation im Bereich der neuen Kreuzung in der Buchener Straße. Als sie in Richtung Innenstadt radelt, zieht plötzlich vor ihr auf Höhe der Tankstelle ein entgegenkommender Autofahrer nach links und rauscht quer über die Kreuzung in Richtung... [mehr]

  • Infotainment mit Dr. Holst Vortrag unter dem Motto "Trennung zwecklos"

    Geheimnisse der Partnerwahl

    Wir alle glauben, dass sich Verlieben unerklärlich ist und nur romantische Momente eine Rolle spielen. Dr. Alexander Holst wird dieses Phänomen am 4. April 2014 um 19 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum "Alter Schlachthof" in Walldürn aus tiefenpsychologischer Sicht heraus beleuchten. Bei seinem Vortrag "Trennung zwecklos" wird man feststellen, dass das... [mehr]

  • In der Kirche St. Marien

    Gospelkonzert für die Hospizarbeit

    Ein Gospelkonzert des Singkreises findet am Sonntag, 30. März, um 18 Uhr in der Kirche St. Marien statt. Mit dem Schulchor der Konrad-von-Dürn-Realschule, einer Begleitband und der Blechbläsergruppe Brass Collection wird ein abwechslungsreiches Programm mit Gospeln und modernen geistlichen Liedern von John Rutter und anderen zu hören sein.

  • Am 8. März

    Wochenmarkt startet wieder

    Der Wochenmarkt startet wieder am Samstag, 8. März, ab 8 Uhr auf dem Schlossplatz. Aus technischen Gründen ist der Gemüsestand erst ab 15. März dabei.

Weikersheim

  • Kultur Jazztrompeter Nate Wooley kommt nach Weikersheim

    Könner seines Fachs zeigt sich traditionell

    Nate Wooley gehört in der internationalen Jazzszene ohne Zweifel zu den überragenden Trompetern dieser Tage, mehrmals wurde er von Fachmagazinen unter die besten Jazzmusiker des Jahres gewählt. Bekannt wurde er als Erneuerer des Trompetenspiels mit schier unglaublichen neuen Sounds. Auf einer Europatournee stellt er nun sein New Yorker Quintett vor, das ihn von... [mehr]

  • Kultur Musikkabarett in Weikersheim

    Messerscharf und intelligent

    Durch ihre Fernsehauftritte hat die 35-jährige Liedermacherin und Kabarettistin inzwischen viel Aufmerksamkeit erregt. Ihr Markenzeichen ist die Diskrepanz zwischen scheinbarer Naivität und purer Boshaftigkeit, zwischen charmantem Lächeln und teuflisch leuchtenden Augen, zwischen vordergründiger Harmlosigkeit und hintergründigem, staubtrockenem Humor. In ihrem... [mehr]

  • Musiktheater "Aladin mit der Wunderlampe"

    30 junge Musiker und Schauspieler rufen heute, Samstag, um 19.30 Uhr ins Gewehrhaus der Musikakademie Schloss Weikersheim auf. Die Künstler im Alter zwischen acht und 23 Jahren entführen die Besucher ins berühmte Märchen von "Aladin mit der Wunderlampe" aus 1001 Nacht. Es spielt die Musiktheaterklasse der Musikschule Stuttgart unter der Leitung von Andrea Haupt... [mehr]

  • Vortrag Uwe Ceglarek spricht im Stadtmuseum

    Von eiszeitlichen Wäldern bis zum Vollernter

    Von den eiszeitlichen Wäldern Mitteleuropas über die existenziellen Eingriffe des Mittelalters bis zur gewinnorientierten Nutzung der Energie-Ressource Wald wird sich der Bogen eines Vortrages spannen, der am 13. März im Weikersheimer Stadtmuseum zu hören sein wird.Kenner der MaterieUwe Ceglarek, ehemaliger Leiter des Forstamtes Bad Mergentheim und damit ein... [mehr]

Wertheim

  • Unternehmen aquila Zehn Auszubildende aus dem Firmenverbund wollen den Bau einer Kleinwindkraftanlage realisieren

    Einzigartiges Projekt wird umgesetzt

    Ein beachtenswertes und wohl einzigartiges Projekt planen die zehn Auszubildenden im Firmenverbund des Unternehmens aquila Wasseraufbereitungstechnik GmbH. Ziel ist es, auf dem Firmengelände eine effiziente Kleinwindkraftanlage zu verwirklichen, die unter ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten in Betrieb gehen soll. Mit einer eindrucksvollen... [mehr]

  • Unglück Feuer verursachte über 100 000 Euro Schaden

    Großbrand bei Johns Manville

    Zu einem Großbrand kam es gestern Abend kurz nach 20 Uhr auf dem Werksgelände der Firma Johns Manville in Bestenheid. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von über 100 000 Euro, wie die Heilbronner Polizei mitteilte. Aus bis ungeklärter Ursache entstand der Brand vermutlich in einem Keller im Strangfaserbereich, breitete sich über einen... [mehr]

  • Forscherferien 22 Mädchen und Jungen waren bei der Firma Brand zu Gast

    Kinder stellten selbst Kuli-Halter her

    Der Forschertag bei der Firma Brand in Bestenheid im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim stand am Donnerstag unter dem Motto: "Von der Idee zum Becher". Durch das Unternehmen wurden die 22 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren von Sylvia Wagner und Kathrin Grimm geführt. Außerdem unterstützten einige Auszubildende die Aktion. Am Anfang stand... [mehr]

  • Besondere Auszeichnung

    Landesehrennadel für Rolf Sommer

    Ein gebürtiger Reicholzheimer ist Rolf Sommer zwar nicht. Dennoch ist sein Name mit der Ortschaft untrennbar verbunden. Jahrzehntelang hat er sich für die kleine Gemeinde an der Tauber ehrenamtlich engagiert, sei es beispielsweise als Vorsitzender des Heimatvereins oder als Ortschaftsrat und Ortsvorsteher. Viele Aktionen hat er gemeinsam mit den Reicholzheimern... [mehr]

  • Blick in die Woche Von der Baum-Diskussion bis hin zu den bevorstehenden Wahlen

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Ist er das jetzt? Das muss er doch einfach sein, oder? Fast blauer Himmel, nahezu angenehm milde Temperaturen: Der Frühling, so scheint es, ist da. Herzlich willkommen. Nötig. Ganz unumstritten ist das Schlösschen im Hofgarten auch acht Jahre nach seiner feierlichen Eröffnung als Museum noch... [mehr]

  • Neue Kantorin hat Arbeit aufgenommen Katharina Wulzinger leitete erstmals die Probe des Chors der Stiftskirche

    Sie hat sich einiges vorgenommen

    Katharina Wulzinger hat ihre Arbeit als neue Kantorin des evangelischen Kirchenbezirks Wertheim aufgenommen. Am Mittwoch fand ihre erste Probe mit dem Chor der Wertheimer Stiftskirchengemeinde im Saal des Stiftshofs statt. Im anschließenden Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten berichtet sie über die ersten Eindrücke von ihrer Arbeit in der Main-Tauber-Stadt... [mehr]

  • Neue Forschungen Vortrag von Dr. Gerrit Himmelsbach über die Kirche als Gestalter der Kulturlandschaft

    Vielfalt von Geschichten und Schätzen

    In der Reihe "Neue Forschungen" findet am Mittwoch, 12. März, um 19.30 Uhr im Archivverbund Main-Tauber eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Wintervorträge des Universitätsbunds Würzburg statt. Dr. Gerrit Himmelsbach spricht dabei über die Kirche als Gestalter der Kulturlandschaft. Wie es dazu in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, ist die... [mehr]

Würzburg

  • FDP-Aschermittwoch Zwei Kreisverbände gemeinsam

    Auf gutem Weg der Erneuerung

    Zum 29. Mal haben der Kreisverband Würzburg und der Kreisverband Main-Tauber zum politischen Aschermittwoch der FDP eingeladen. Im Höchberger Gasthaus "Lamm" waren es nicht die lauten Töne, die Kreisvorsitzender Wolfgang Kuhl und sein Kollege Kreisgeschäftsführer Main-Tauber Ingo Brudereck anschlugen. Beide waren davon überzeugt, dass die FDP nach dem... [mehr]

  • Oberbürgermeisterwahl in Würzburg SPD-Mann Muchtar Al Ghusain will Deutschlands erster OB mit arabischen Wurzeln werden

    Franke mit arabischem Namen

    Wenn Muchtar Al Ghusain Wahlkampf macht, verteilt er nicht nur das klassische Kandidatenfaltblatt, sondern auch Kindheitserinnerungen. "Weil mich so viele Leute nach dem Namen fragen", erklärt der Würzburger Oberbürgermeister-Kandidat dann, und überreicht ein gelbes Heft mit einer Kurzgeschichte. Darin erzählt der Sozialdemokrat von Ausflügen mit seinem blinden... [mehr]

  • Braveheart Battle 3000 Teilnehmer quälen sich in Münnerstadt durch Schlammlöcher, Sumpfgebiete oder durch die kalten Wasser der Lauer

    Querfeldein durch die raue Rhön

    Zwei Kilometer mehr, neue und vergrößerte Hindernisse, anstrengende Bergpassagen: Der Kult-Lauf "BraveheartBattle" wird bei seiner fünften Ausgabe am 8. März in Münnerstadt noch anspruchsvoller und bietet auch für "Wiederholungstäter" einige Überraschungen. Er gilt als der härteste und schönste Cross-Hindernislauf in Europa und ist mit 3000 Teilnehmern und... [mehr]