Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 28. März 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Jubelchor" feiert 150-jähriges Bestehen

    Der Gesangverein 1864 Leibenstadt feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen (die FN berichteten). Dieses besondere Jubiläum wird mit einem Konzert in der Leibenstadter Kirche am Samstag, 5. April, um 18 Uhr, gefeiert. Bei diesem Konzert werden auch der evangelische Kirchenchor Leibenstadt, die Chorvereinigung Sennfeld und der Gesangverein Adelsheim... [mehr]

  • SV Großeicholzheim Beispielloses Sponsoring-Projekt / Neben Privatpersonen spendeten auch zahlreiche Unternehmen aus der Region

    12 000 Euro für neue Kleidung und neue Tore

    Dem SV Großeicholzheim war klar, dass dringender Handlungsbedarf in Sachen "Jugendmotivation" anstand und einige Sportgeräte sanierungsbedürftig und die persönliche Ausstattung der Kinder und Jugendlichen veraltet war. So startete man im Herbst ein beispielloses Sponsoring-Projekt. Nicht nur die Bereitschaft vieler Firmen, sondern auch die von Privatpersonen war... [mehr]

  • Glück im Unglück

    31-Jährige mit Promille am Steuer

    Glück im Unglück hatte eine 31-jährige Seat-Fahrerin am Mittwoch gegen 23.40 Uhr auf der Brücke der Wemershöfer Straße in Adelsheim. Bei ihrer Fahrt talwärts war die mit knapp zwei Promille deutlich unter Alkoholeinfluss Stehende in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, über den erhöhten Bordstein auf den angrenzenden Gehweg gefahren und... [mehr]

  • Freitags wird im GTO-Schwimmbad trainiert DLRG-Ortsgruppe Osterburken bildet Nichtschwimmer zu Schwimmern und Schwimmer zu Rettungsschwimmern aus

    Aus Kindern werden "Wasserratten"

    In wenigen Wochen ist es wieder so weit und die ersten Freibäder öffnen ihre Tore. Für viele "Wasserratten" gibt es nichts Schöneres, als bei sommerlichen Temperaturen ins kühle Nass zu springen. Der Sprung ins Element Wasser macht aber auch im Hallenbad Spaß - und zwar nicht nur den Großen, sondern auch den Kleinen. Gerade die sind ganz begeistert vom... [mehr]

  • Sportanglerverein Seckach zog Bilanz An Verleihung von Ehrennadeln für 40-jährige Mitgliedschaft erinnert / Rück- und Ausblick

    Dem Jungangler Pius Ackermann ging der größte Fisch an den Haken

    Auszeichnungen für den Fang der größten Fische im vergangenen Jahr sowie Erläuterungen zur "Sepa"-Einführung durch Kassenwart Walter Holzschuh standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sportanglervereins Seckach, die im Zweijahresrhythmus nur informativ ausfällt. Vorsitzender Franz Ehrmann dankte zunächst allen, die sich wirklich aktiv für die... [mehr]

  • Ortschaftsrat Schlierstadt

    Ehrung für Johann Fallmann

    Bei der Sitzung des Ortschaftsrates unter der Leitung von Ortsvorsteher Jürgen Breitinger stand zunächst der Bauantrag für den Neubau einer landwirtschaftlichen Halle zur Unterstellung von landwirtschaftlichen Geräten in der Geisbergstraße zur Beratung an. Das Gremium gab seine Zustimmung. Dann erstattete Jürgen Breitinger den Jahresbericht der Freiwilligen... [mehr]

  • Rückblick beim SV Großeicholzheim 512 Mitglieder sind in sieben Abteilungen aktiv

    Ein lebendiges Vereinsleben

    Auf ein lebendiges Vereinsleben kann der Mehrspartenverein SV Großeicholzheim zurückblicken, was im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Löwen" deutlich wurde. Für insgesamt 512 Mitglieder bietet man in sieben Abteilungen abwechslungsreichen Sport und Geselligkeit. Wie Vorsitzender Thomas Kegelmann mitteilte, sei die Fußballabteilung mit 280... [mehr]

  • Histotainment Park Adventon Buntes Programm am ersten Aprilwochenende

    Einblicke ins "dunkle" Zeitalter

    Im Frühling kehren die Zugvögel zurück, die Blumen sprießen, die Bäume treiben aus - und der Mittelalterpark Adventon erwacht aus dem Winterschlaf. Am ersten Aprilwochenende veranstalten die Mitglieder des Fördervereins "Die Siedler" die "Tage der offenen Tür" im Histotainment Park. Besucher haben die Gelegenheit, sich über das Projekt Mittelalterstadt zu... [mehr]

  • Verein der Angel- und Naturfreunde Zimmern Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Ehrungen

    Hans Philipp und Anton Büschl wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt

    Bei der Jahreshauptversammlung des Angel- und Naturfreundevereins ging Vorsitzender Leonardo Jurlo nach einer Schweigeminute für das verstorbene Mitglied Rüdiger Drolshagen auf die Aktivitäten 2013 ein. Er erinnerte an den Getränkestand beim Straßenfest in Seckach, mit dem man aufgrund eines schlechten Platzes nur ein bedauerliches Ergebnis erzielen konnte.... [mehr]

  • VdK Adelsheim zog Bilanz Brigitte Baumann als Vorsitzende bestätigt / Treue Mitglieder geehrt

    Kampf für ausgewogenes soziales Klima

    Bei der Jahreshauptversammlung des VdK Adelsheim, im Gasthaus "Alessia", wurde bei den Neuwahlen Brigitte Baumann als Vorsitzende bestätigt. Brigitte Baumann ließ einige Aktivitäten des Vereinsjahres Revue passieren.Wahlen auf der TagesordnungBei den anstehenden Wahlen wurden gewählt: Vorsitzende Brigitte Baumann, Stellvertreterin Heike Mendel, Kassenwart... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Rückblick auf viele Auftritte / Kassenbericht fiel negativer aus als im Vorjahr

    Musikverein Seckach freute sich über den Zugang einiger Neumitglieder

    Dank dem Zugang einiger Neumitglieder zählt der Musikverein Seckach derzeit 217 Mitglieder, davon 36 aktive Musiker und 30 Ehrenmitglieder. Um die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen, trafen sich die Mitglieder im "Grünen Baum" zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Hermann Schmitt begrüßte dazu Bürgermeister... [mehr]

  • Sechs Kandidaten der FWV am Start

    Bei den Kommunalwahlen wird die Freie Wählervereinigung Schlierstadt (FWV) wieder mit einer ausgewogenen Mannschaft ins Rennen gehen. Zur Nominierungsveranstaltung begrüßte Ortsvorsteher Jürgen Breitinger neben den bisherigen Ortschaftsräten Georg Schmidt, Martina Kraus, Rolf Arnold und Oliver Gramlich auch die neuen, engagierten Kandidaten, Monika Lengenfelder,... [mehr]

  • "Theater in Adelsheim"

    Wortkabarett mit Dieter Huthmacher

    Die Saison 2013/14 von "Theater in Adelsheim" endet am Samstag, 29. März, um 20 Uhr in de "Kleinen Aula" des Eckenberg-Gymnasiums. Mit seinem neuen Programm "Macken Machen Lachen" präsentiert Dieter Huthmacher sein aktuelles musikalisches Wortkabarett zu den Unerlässlichkeiten und Unpässlichkeiten seiner Mitmenschen. Huthmacher beschäftigt sich ausgiebig mit den... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Durchsuchung Marihuana-Plantage entdeckt

    Polizei erntete

    Am Freitagvormittag haben Drogenfahnder der Kriminalpolizei Aschaffenburg eine Marihuanaplantage in einer Wohnung abgeerntet und Ermittlungsverfahren gegen zwei Männer eingeleitet. Gegen 10 Uhr entdeckten die Ermittler in der Wohnung insgesamt elf Cannabispflanzen, welche sichergestellt wurden. Ein 45-Jähriger hielt sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls dort auf. Nach... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Historisches Schützen-Corps Bilanz gezogen / Ereignisreiches Jahr / Satzung ergänzt

    48 Aktive verpflichten sich der Traditionspflege

    "Ausgesprochen harmonisch" - dieses Prädikat kann man der Jahreshauptversammlung des Historischen Schützen-Corps geben, doch in drei Jahren wird es sicher einen umfassenden Führungswechsel geben. Diese Erkenntnis nahmen die rund 30 Mitglieder aus der Hauptversammlung im Hotel Bundschu mit, in der fast alle Amtsträger einstimmig wiedergewählt wurden. Hatte Frank... [mehr]

  • Theaterverein "Volle Kanne" Dainbach Premiere heute Abend / Es gibt noch Karten

    Böses Erwachen steht bevor

    "Vorhang auf" - der kleine Stadtteil Dainbach steht im Rampenlicht. Beim Theaterverein "Volle Kanne" Dainbach e.V. sind die Proben abgeschlossen. Die Schauspieler möchten nun ihr Können unter Beweis stellen. Turbulent geht's zu bei "Emil für Dich", einer Komödie um Heiratsannoncen und Internetbekanntschaften. Blind Dates - übers Internet oder Heiratsanzeigen... [mehr]

  • Wachbach

    CDU-Kandidaten für den Ortschaftsrat

    Der CDU-Ortsverband Wachbach stellte seine Kandidaten für die Wahl zum Ortschaftsrat Ende Mai auf. Elf Kandidaten stehen auf der CDU-Liste. Swantje Popp, die Ortsvereinsvorsitzende begrüßte alle Versammlungsteilnehmer: zwei Damen und neun Männer werden sich zur Wahl stellen. Stadt- und Ortschaftsrat Ulrich Gebert berichtete über die Arbeit im Gemeinde- und... [mehr]

  • SV Wachbach Rainer Dörner verabschiedet

    Daniel Krüger neuer Leiter

    Daniel Krüger ist der neue Jugendleiter beim Bezirksligisten SV Wachbach. Sein Vorgänger Rainer Dörner wurde nach neun Jahren verabschiedet. Bei der Versammlung der Jugendabteilung standen neben den üblichen Regularien auch die Wahl des Jugendleiters auf dem Programm. Bevor dieser gewählt wurde, verabschiedete der SV-Vorsitzende Gerhard Mühleck den scheidenden... [mehr]

  • Katholisches Landvolk

    Delegierte tagen in Apfelbach

    Zur Delegiertenversammlung sind alle Mitglieder, Delegierten und Interessierten am Sonntag, 30. März, im Dorfgemeinschaftshaus in Apfelbach willkommen. Beginn ist 9.30 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche St. Gumbert. Gegen 11 Uhr spricht Dr. Rolf Siedler zum Thema "Evangelii Gaudium - Unsere Freude am Evangelium". Darin drückt Papst Franziskus die... [mehr]

  • Die Wasserspiele im Kurpark Die FN wollten die Technik und den Aufwand erforschen, der hinter den beliebten Spielen steckt

    Die leuchtenden Fontänen tanzen wieder

    Einfach brillant, die Wasserspiele. Mit wunderbaren Formen und leuchtenden Farben, aber auch mit fantastischen Klängen locken sie ab sofort wieder viele Menschen zum Musik-Pavillon in den Kurpark. "Wir sind immer wieder begeistert und freuen uns schon im Winter auf die tollen Wasserspiele." Das ältere Ehepaar aus dem Rheinland kommt jedes Jahr in die Kurstadt.... [mehr]

  • Die Nacht der drei Tenöre

    Die drei Tenöre des Ensembles "ilCanto" Harrie van der Plas, Adam Sanchez und Andre Post gastieren auf ihrer Tournee durch viele Kur- und Festspielhäuser Deutschlands auch in Bad Mergentheim. Opernfans und Operettenliebhaber kommen am Donnerstag, 17. April, um 19.30 Uhr im Kurhaus, großer Kursaal auf ihre Kosten bei dieser besinnlich-ernsten bis heiteren... [mehr]

  • Bienenzüchtervereins Mittlere Tauber Mitgliederversammlung mit Rück- und Ausblick

    Ein außergewöhnliches Bienenjahr erlebt

    Der Bienenzüchterverein Mittlere Tauber hielt seine Jahreshauptversammlung im "Klosterhof" in Schäftersheim ab. Der Vorsitzende Wolfgang Schmidt berichtete in seiner Bilanz für 2013 den zahlreich erschienenen Mitgliedern über ein außergewöhnliches Bienenjahr. Bedingt durch die anhaltend kalte Witterung im Frühjahr war der Honigeintrag der Bienen für... [mehr]

  • VfB-Fanclub "Tauberperle Markelsheim" Bei Generalversammlung nach vorn und zurückgeblickt

    Höchster Mitgliederstand der vergangenen 35 Jahre

    Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dieter Wettinger berichtete Schriftführer Karlheinz Gerlinger über ein ereignisreiches Vereinsjahr des VfB-Fanclubs Tauberperle Markelsheim. Im Jahr 2013 hat die Tauberperle am historischen Weinfestumzug in Markelsheim unter dem Motto "Weinbau im Jahre 1893" teilgenommen. Aus sportlicher Sicht ist sicher die Fahrt zum... [mehr]

  • Tennisabteilung des TSV Markelsheim Bei Jahreshauptversammlung zurück und nach vorn geblickt

    Jugendarbeit wichtiger Stützpfeiler für die Zukunft

    Bei der Jahreshauptversammlung blickte die Tennisabteilung des TSV Markelsheim auf zahlreiche sportliche Höhepunkte sowie auf besondere Herausforderungen im vergangenen Jahr zurück. Abteilungsleiter Gerhard Wedel hob Rektorin Monika Halbmann von der Grundschule Markelsheim und Rektor Walter Blank von der Grundschule Elpersheim hervor. Sie ermöglichen Woche für... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund Jahreshauptversammlung mit eindrucksvollen Fotos und spannenden Naturrätseln

    Naturschutzjahr bot viele Spannungen

    Ihre 34. Jahreshauptversammlung hielt die Naturschutzgruppe Taubergrund in Markelsheim ab. Wer von den beinahe 400 Mitgliedern nicht dabei sein konnte, hat einige Höhepunkte verpasst. Der Bildvortrag des Fotojournalisten Holger Schmitt, der brillante Tier- und Pflanzenaufnahmen zeigte, begeisterte alle. Nicht nur die Bilder selbst, sondern auch die Präsentation und... [mehr]

  • Buchhandlung "Moritz & Lux" "Margarete" wird vorgestellt

    Neues Buch von Wolfgang Stahnke

    Nach der Taubertal-Trilogie "Rotkäppchenmord", "Der schwarze Fluss" und "Der böse Wolf" ist jetzt neu ein ganz anderes Buch von Wolfgang Stahnke erschienen. "Margarete" wird am Freitag, 4. April, in der Bad Mergentheimer Buchhandlung "Moritz & Lux" vorgestellt.Porträt einer starken Frau"Margarete" ist das Porträt einer starken Frau, eine bewegende... [mehr]

  • Rheuma-Liga Bad Mergentheim Mitgliederversammlung abgehalten

    Ordentlich Lob verteilt

    In der Mitgliederversammlung der Rheuma-Liga Bad Mergentheim in den Kliniken Dr. Vötisch wurden Wahlen vorgenommen. Erneut wieder für vier Jahre wählte man in den Sprecherrat (Vorstand): Lore Brand (Uiffingen) als Vorsitzende, Christine Rupp (Unterschüpf) als Stellvertreterin, Wilma Binder (Bad Mergentheim) als Buchhalterin sowie als Beisitzer Hermann Gramlich... [mehr]

  • Osterbasar vom 4. bis 6. April

    Wer sein Zuhause für Ostern schmücken will oder noch kleine Geschenke sucht, ist auf dem Osterbasar richtig. Der von der Stadtverwaltung organisierte Markt bietet im Kulturforum am Hans-Heinrich-Ehrler-Platz 35 von Freitag, 4. April, bis einschließlich Sonntag, 6. April, Produkte von Hobbykünstlern an. Freitags und samstags ist der Markt von 10 bis 18 Uhr... [mehr]

  • Gesundheitsholding Tauberfranken Bildungszentrum wird künftig unter dem Namen "Sanitas Tauberfranken" geführt / Morgen Tag der offenen Tür

    Physiotherapieschule unter neuem Dach

    Das Bildungszentrum Bad Mergentheim, das unter anderem die Physiotherapieschule und die Frauenakademie in Bad Mergentheim anbietet, hat sich zu Jahresbeginn der Gesundheitsholding Tauberfranken angeschlossen. Das Bildungszentrum wird künftig unter dem Namen "Sanitas Tauberfranken" weitergeführt. "Nach dem plötzlichen Tod des bisherigen Gesellschafters waren wir... [mehr]

  • Termine des Schützen-Corps

    Mit seinem zweiten Jahresrundschreiben für 2014 informiert Schriftführer Günther Etzl als künftiger Adjutant des Historischen Schützen-Corps, dessen Mitglieder und damit auch die Öffentlichkeit über die Veranstaltungen in den kommenden Monaten. So findet am 26. April bei der Bürgerwache Crailsheim ein Schwarzpulverschießen statt, an dem eine Abordnung aus... [mehr]

  • Museumskonzert im Deutschordensschloss Am Sonntag, 6. April, um 20 Uhr spielt das Khachaturian Trio

    Tiefe Musikalität und eine virtuose Performance

    Mit "Armenien im Herzen" musiziert am Sonntag, 6. April, um 20 Uhr das "Khachaturian Trio" beim Museumskonzert im Deutschordensschloss. Der Abend steht in Zusammenarbeit mit dem SWR, der das Konzert aufzeichnet und später im Radio senden wird. Bereits im Jahr 1999 als Trio "Arsika" gegründet, führten Konzertreisen die jungen Musiker in der Zeit nach Mittel- und... [mehr]

  • Landgericht Hechingen Prozess gegen 28-Jährigen

    Unfälle ins Blickfeld gerückt

    Der Prozess gegen einen 28-Jährigen aus dem Main-Tauber-Kreis, der einen schweren Verkehrsunfall in Edelfingen im Sommer 2013 verursacht haben soll, ging am Mittwoch vor dem Landgericht Hechingen weiter. Der zweite Teil der Anklage, die Lautlinger Scherenstecherei, kam am zweiten Prozesstag überhaupt nicht zur Sprache; vielmehr ging es um die beiden schwere... [mehr]

  • Kabarett im Kulturforum Morgen Abend

    Wenn das Niveau singt

    Axel Pätz präsentiert am morgigen Freitag, 28. März, um 19.30 Uhr im Kulturforum sein neues Soloprogramm "Das Niveau singt". Mit seinem Programm "Die Ganze Wahrheit" wurde Axel Pätz zu einem Shooting-Star der deutschen Kabarettszene. Er heimste nicht nur reihenweise Kabarettpreise ein, sondern etablierte sich auch in TV-Sendungen wie "Satire-Gipfel" und "Ottis... [mehr]

  • BI "Windwahn"

    Zu Gast bei MdB Schlegel

    Vertreter der Bürgerinitiative "Windwahn -Nein danke" trafen sich mit der SPD- Bundestagsabgeordneten Dr. Dorothee Schlegel in deren Wahlkreisbüro in Lauda zu einem Informationsaustausch zu den geplanten Windparks in Apfelbach und Althausen. Die BI erläuterte hierzu ihre Kenntnisse und Ansichten. Besonders die Standorte im Wald und die nachhaltige Zerstörung des... [mehr]

Blaulicht

  • Unsichere Fahrweise

    Mit 1,5 Promille unterwegs

    Seinen Führerschein zu den polizeilichen Akten geben musste am Donnerstag um kurz nach Mitternacht ein 45-jähriger Opel Corsa Fahrer in Bad Mergentheim. Aufgrund seines ungewöhnlichen Fahrverhaltens in der Wilhelm-Frank-Straße, entschloss sich eine ihm vorausfahrende Polizeistreife zu einer Kontrolle von Fahrer und Fahrzeug. Hierbei konnte der Grund für die... [mehr]

Boxberg

  • Musikverein Unterschüpf Bei der Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet / Neues Vorstandsteam gewählt

    Besondere Ehrung für Dirigent Zahner

    Der Musikverein Unterschüpf hat sich in seiner Jahreshauptversammlung viel vorgenommen, denn es standen Neuwahlen und Ehrungen auf dem Programm. Eine Herausforderung für den Vorsitzenden Helmut Sack. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken und einem Choral berichtete Schriftführerin Melanie Hettinger von vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres, einem... [mehr]

  • HKV Pit Hartling kommt nach Assamstadt

    Comedian und Magier

    Zauberkunst auf höchstem Niveau verknüpft mit gewitzter Comedy und garniert mit einer Prise Psychologie bietet Pit Hartling am Donnerstag, 3. April, um 20 Uhr im Gemeindezentrum St. Kilian. Pit Hartling wirkt. Und zwar gleich wahre Wunder. Dies verspricht der Ausnahmekünstler in seinem aktuellen Programm, das er am Donnerstag, 3. April, um 20 Uhr im... [mehr]

  • Asmundhalle Freude über 2012 energetisch sanierte Halle wurde schnell durch einige Mängel getrübt / Gutachter soll im Rechtsstreit Klärung bringen

    Frische Farbe blättert großflächig ab

    Joachim Döffinger ist verärgert. Eigentlich könnte sich der Assamstadter Bürgermeister über eine schmucke, energetisch sanierte Asmundhalle freuen. Eigentlich. Doch die Freude wird getrübt durch abblätternde Farbe an der Bühnendecke. Und auch an der Hallendecke hat er Mängel ausgemacht. Ein Gerichtsverfahren ist deswegen bereits anhängig, ein Gutachten soll... [mehr]

  • Rollerfahrer übersehen

    Einen Rollerfahrer offenbar übersehen hatte am Mittwochmorgen ein 47-jähriger Lkw-Fahrer in der Windischbucher Friedhofstraße. Der Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug die Kreuzung von der Seehofer Straße geradeaus in die Schöllhöfer Straße überqueren. Er hielt an und ließ einen PKW auf der bevorrechtigten Friedhofstraße queren. Danach fuhr er nach... [mehr]

Buchen

  • Vortrag zum Thema Kinderhospiz Offen mit den eigenen Gefühlen umgehen

    "Kinder stellen die richtigen Fragen"

    "Daran wollen wir eigentlich gar nicht denken. Da scheint den Gesetzen des Lebens zu widersprechen, so wenig junge Eltern sterben sollten, solange ihre Kinder noch klein und bedürftig sind." So begann Mechthild Ritter, Seelsorgerin der onkologischen Kinderstation des Klinikums Würzburg, ihren Vortrag im vollbesetzten Konferenzsaal des Krankenhauses Buchen.Hilfe... [mehr]

  • Neu in Buchen Touren mit dem Trendsportgerät können ab sofort beim Verkehrsamt der Stadt gebucht werden / Eröffnungs-Tour kam gut an

    Auf dem Segway die Region erkunden

    Unter dem Motto "Die Welt mit anderen Rädern sehen" machten sich die Teilnehmer der ersten "Segway Opening Tour" in Buchen mit den Guides der Firma "nsp sports & experience" aus Mosbach mit einer etwas anderen Art der Fortbewegung auf zwei Rädern vertraut. Und zwar mit dem Trendsportgerät Segway. Im Nu waren die sieben Trendsportgeräte unterwegs, die für das... [mehr]

  • Tennisclub Hainstadt zog Bilanz Berichte, Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung / Sinkende Mitgliederzahlen

    Aufgaben und Ziele wurden voll erfüllt

    Der Vorsitzende, Stan Cafuta eröffnete die 29. Generalversammlung des Tennisclubs Hainstadt. Der Vorstand habe in unveränderter Zusammensetzung die Geschäftstätigkeit des Vereins fortgeführt. Die Aufgaben und Ziele seien dabei jederzeit erfüllt worden. Dennoch sei zum Jahresende 2013 ein Rückgang der Mitgliederzahl auf nun 106 zu verzeichnen gewesen. Drei... [mehr]

  • Manfred Pfaus wird 75 Ehemaliger CDU-Landtagsabgeordneter ist noch immer in zahlreichen Initiativen aktiv / Schon mit 27 Jahren Gemeinderat

    Der "20-Prozent-Rentner"

    Der frühere CDU-Landtagsabgeordnete und engagierte Bürger Manfred Pfaus feiert heute seinen 75. Geburtstag. Allerdings nicht an seinem Wohnort Hettingen. Er entflieht dem zu erwartenden Trubel an diesem Tag. Im Sommer soll das Fest nachgeholt werden. Seine Wiege stand in Bretten, wo er am 28. März 1939 als fünftes Kind der Arbeiterfamilie Adolf und Luise Pfaus... [mehr]

  • Feuerwehr Götzingen Ausbildung der Jugend trägt Früchte

    Ein "relativ ruhiges Jahr"

    Sichtlich erfreut über die gute Reso-nanz eröffnete Abteilungskommandant Friedbert Rösch die Jahreshauptversammlung der Abteilungs-wehr Götzingen. In seinem Rechenschaftsbericht führte Rösch unter anderem aus, dass die Götzinger Wehr derzeit 50 Mann zähle, darunter sieben Jugendliche und elf Alterskameraden. Mit sieben Einsätzen sein ein "relativ ruhiges... [mehr]

  • Tagung der Wanderwegemarkierer Betreuer für Walldürn, Hardheim und Höpfingen gesucht

    Engagement als Aushängeschild

    Wie wertvoll die ehrenamtliche Arbeit der Wanderwegemarkierer im Neckar-Odenwald-Kreis ist, wurde auf einer Tagung deutlich, die Wanderwart Rainer Türk und die Gemeinde Mudau, vertreten durch den Geotourismus-Sachbearbeiter Christoph Müller, abhielten. Die Tagung dokumentierte, dass es für dieses Ehrenamt nicht nur großer Wanderlust bedarf. Müller dankte den... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Mudau Zweiter Vater-Kind-Tag war Erfolg

    Hürden gemeinsam überwunden

    In der Seelsorgeeinheit Mudau fand bereits zum zweiten Mal ein Tag für Väter und ihre Erstkommunionskinder statt. Zahlreiche Väter hatten sich mit ihrem Kind auf den Weg in die Odenwaldhalle gemacht. Kaum angekommen, galt es das Vertrauen zueinander zu stärken. Auf einem kniffligen Parcour, den das Vorbereitungsteam gestellt hatte, führte zunächst der Vater... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Podiumsdiskussion in der Stadthalle mit Vertretern von CDU, SPD, FDP und Grünen / Europa-Themen im Mittelpunkt

    Politiker stellten sich Fragen der Schüler

    "Wir freuen uns, dass die Podiumsdiskussion so gut bei den Schülern angekommen ist. Außerdem sind wir stolz darauf, als SMV eine so tolle Veranstaltung mit solch hochrangigen Politikern auf die Beine stellen zu können." Mit diesen Worten resümierten die Schülersprecher des BGB, Linus Kohler, Katrin Bauer und Peter Wagner, zweieinhalb Stunden in der Stadthalle,... [mehr]

  • Sachbeschädigung in Buchen Unbekannter warf Scheiben ein und beschädigte Auto

    Polizei fahndet nach Steinewerfer

    Einen Vandalen sucht die Buchener Polizei nach einer Sachbeschädigung, die sich zwischen Sonntag, 15.30 Uhr, und Mittwochvormittag ereignet hat. In dieser Zeit suchte der Unbekannte ein Wohnhaus in der Straße "Am Nahholz" auf und warf einen Stein durch das Fenster der angebauten Garage. Ein darin abgestellter Audi wurde an der Beifahrertür getroffen, wodurch ein... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein tagte Übergangsvorsitzender im Amt bestätigt

    Rückblick auf Höhen und Tiefen

    Auf ein Jahr mit Höhen und Tiefen blickten die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins C 124 im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Züchterheim zurück. Musste man die Querelen in der Vereinsführung mit dem Rücktritt des langjährigen Vorsitzenden Gerhard Sammet als negativ bezeichnen, so konnte der Vereinauch mit den züchterischen Leistungen... [mehr]

  • Hochschulinformationstag

    Studienbotschafter referierten am BGB

    Am Burghardt-Gymnasium Buchen fand der 12. Hochschulinformationstag statt, der von den Schülerinnen Pia Dambach und Lea Zimmermann unter Leitung von Lehrerin Kleinke organisiert wurde. Bei diesem Informationstag ging es darum, alle Schüler der Jahrgangsstufe 11 über die vielfältigen Möglichkeiten des Studiums zu informieren. Zu diesem Anlass wurde erstmals mit... [mehr]

  • Kommunalwahlen Nominierungsversammlung in Hainstadt

    Zwei Bürgerlisten gebildet

    An einer Nominierungsversammlung Hainstadt nahmen am Montag zahlreiche Bürger teil. Ortsvorsteher Bernd Rathmann wertete den guten Besuch als Zeichen für das große Interesse an der Entwicklung des Buchener Stadtteils. Nachdem Karl-Heinz Müller zum Versammlungsleiter gewählt und die anderen vorgeschriebenen Positionen besetzt waren, wurden zwei Bürgerlisten... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsche Säbel-Herren werden in Moskau Vierter / Matyas Szabo im Einzel auf Rang drei

    Hübner ist zurück im Team

    Die deutschen Säbelfechter haben beim Team-Weltcup in Moskau mit Rang vier knapp einen Podestplatz verpasst. Die Mannschaft um Trainer Vilmos Szabo in der Besetzung Nicolas Limbach, Benedikt Wagner, Matyas Szabo (alle Dormagen) und Björn Hübner (Tauberbischofsheim) gewann zunächst gegen Hongkong mit 45:24. Im Viertelfinale besiegten die Vier Mitfavorit Ungarn... [mehr]

Ford

  • Ford B-Max

    Der Ford B-Max (ab 15 950 Euro) erwies sich im Test als idealer Transporter für die Kleinfamilie. Geräumig, flexibel und übersichtlich auf der einen Seite, komfortabel, technisch auf dem neuesten Stand und mit guten Fahrleistungen auf der anderen - das Gesamtpaket beim Mini-Van stimmt. Ganz nebenbei sieht der große Kleine auch noch ganz fesch aus. Obendrauf kommt... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga TBB, Reserven 1 TuS Großrinderfeld II 12 10 0 2 27:10 30 2 FC Rauenberg II 12 9 1 2 32:10 28 3 TSV Schwabhausen II 10 8 1 1 22:7 25 4 SV Windischbuch II 14 7 1 6 28:31 22 5 FC Gissigheim II 12 5 0 7 18:16 15 6 FC Eichel II 12 5 0 7 28:28 15 7 FC Külsheim II 11 5 0 6 17:22 15 8 SG Uissigheim II/Gamburg 12 4 0 8 18:23 12 9 DJK Unterbalbach II 11 2 0... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Jürgen Geiger steht Rede und Antwort

    "Beide Teams kennen sich"

    Rosenberg gegen Lauda. Das ist ein ganz besonderes Spiel - vor allem für Jürgen Geiger, Vorsitzender des TSV Rosenberg und lange Jahre dritter Vorsitzender des FV Lauda. Herr Geiger, haben Sie für das Heimspiel des TSV Rosenberg gegen den FV Lauda einen Tipp? Jürgen Geiger: Beide Teams kennen sich in- und auswendig und spielen einen technisch guten Fußball. Der... [mehr]

  • Fußball Preisträger kommt dieses Mal aus dem Kreis Mosbach

    "Fair ist mehr"-Sieger Celik

    Unter dem Motto "Fair ist mehr" ehrte der Badische Fußballverband (BFV) Cengiz Celik von Türkspor Mosbach für sein besonderes Verhalten im Dezember 2013. Der VfB Breitenbronn hatte das Verbandsspiel gegen Türkspor Mosbach am 15. Dezember 2013 wegen Spielermangels abgesagt. Laut Aussage der Vorsitzenden Sabine Horsch hatte der VfB Breitenbronn nur acht gesunde... [mehr]

Fussball

  • Fußball Ü32-Senioren starten

    40 Teams nehmen teil

    Obwohl es in den vergangenen zehn Jahren einen Rückgang von 25 Prozent an Mannschaften gab, ist der Fußballbezirk Hohenlohe auch in diesem Jahr im Württembergischen Fußballverband (wfv) weiter führend, was die Anzahl von Teams (40 Mannschaften) betrifft, die am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen. Am kommenden Wochenende startet nun die neue Saison, ehe am... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Spitzenreiter scheint sorgenfrei zu sein

    Ballenberg ist gefordert

    FC Hettingen II - SG Schloßau II/Mudau II. Stück für Stück vorarbeiten - das ist für beide Teams die Devise. Der FC ist die favorisierte Mannschaft. VfB Heidersbach II - VfB Altheim II. Für den VfB Altheim muss nach der letzten 0:5-Klatsche jetzt dringend ein Motivations-Pusher her. Sofern der VfB Heidersbach keine "Geheimtricks" auf Lager hat, können die... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Fast-Meister Schloßau sieht sich das Treiben hinten dran gelassen an / Gelingt Höpfingen II der nächste Coup?

    Beim VfB Heidersbach treffen zwei Verfolger aufeinander

    FC Hettingen - FC Schloßau. Laut der aktuellen Tabelle könnten die Vorzeichen kaum deutlicher sein, denn die Gäste aus Schloßau haben mehr als doppelt so viele Punkte wie der FC Hettingen. Doch dies ist beim großen Vorsprung des FCS auch nicht allzu verwunderlich. Der FC Hettingen verlor am vergangenen Spieltag auf schwerem Geläuf knapp mit 1:2 in Schweinberg.... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Boxberg/Wölchingen braucht eine Trendwende

    Besser geht's nicht: Erster gegen Zweiter

    Die Kreisklasse A Tauberbischofsheim steuert langsam aber sicher auf das letzte Saisondrittel zu, weshalb sich niemand zurücklehnen kann, will man seine angestrebten Ziele erreichen. Im Tabellenkeller ist dabei noch alles offen, da selbst der Zehntplatzierte nur zwei Punkte vor dem Schlusslicht liegt. Doch an diesem Spieltag wird sogar diese Konstellation in den... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Ein echtes Spitzenspiel steht an

    Bödigheim fordert Rosenberg II

    TSV Höpfingen III - SV Leibenstadt. Für beide Teams ist die Saison quasi gelaufen. Es geht nur noch darum, die bestmögliche Platzierung herauszuholen. TSV Krautheim II - SV Bofsheim. Die Gastgeber haben noch geringe Chancen auf Relegationsrang zwei. Um diesen zu erreichen, ist ein Sieg gegen Bofsheim allerdings Pflicht. FC Donebach II - SG Waldhausen/Laudenberg.... [mehr]

  • Fußball, Regionenliga

    Creglingens Frauen verpassen den Sieg

    Die Fußballfrauen des FC Creglingen haben im Punktspiel der Regionenliga gegen den SV Mulfingen nur ein 1:1-Unentschieden erreicht. Aufgrund des misslungenen Rückrundenstarts und der bitteren Niederlage im Hinspiel wollten sich die FCC- Frauen eigentlich den ersten Dreier 2014 auf heimischen Boden sichern. Entsprechend motiviert und angriffslustig startete der FCC... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe Kann Löffelstelzen/Bad Mergentheim den Spieß umdrehen?

    Die Revanche ist fällig

    Hut ab vor dem TSV Althausen/Neunkirchen: Das Kellerkind der Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe zeigte gegen den Titelfavoriten aus Mulfingen sehr viel Engagement und war einem überraschendem Punktgewinn sehr nahe. Letztlich siegte aber der Spitzenreiter mit 2:1 und konnte seine Führung weiter ausbauen, da sich Verfolger TV Niederstetten gleichzeitig eine 1:4-... [mehr]

Fußball

  • Fußball Oberliga-Spitzenreiter FC Nöttingen empfängt den Regionalliga-Vierten SV Waldhof Mannheim

    Echter "Knaller" zum Abschluss des Viertelfinals

    Im letzten Viertelfinale des Badischen Fußball-Pokals spielen am Mittwoch, 2. April, der FC Nöttingen und SV Waldhof Mannheim um den Einzug ins Halbfinale. Der Gegner steht bereits fest: VfR Mannheim. Ein Platz ist noch frei im Halbfinale um den "BFV-Krombacher-Pokal". Den will sowohl Oberligist FC Nöttingen als auch Regionalligist SV Waldhof Mannheim ergattern.... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Bezirk Hohenlohe Die Torjäger-Listen

    Eckart erhöht Vorsprung

    Bezirksliga Hohenlohe Daniele Hüttl (TSV Crailsheim/zwei Tore) brachte sich ein wenig näher zum Toptorjäger Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) in Stellung, der diesmal aufgrund nur kurzer Einsatzzeit nicht getroffen hat. 24 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) 17 Tore: Daniele Hüttl (TSV Crailsheim 16 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf) 15 Tore: Kim Foss (SGM... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Drei der letzten vier Mannschaften müssen allesamt bei Top-Teams antreten / Spitzenreiter ungefährdet?

    Harte Nüsse für die Abstiegskandidaten

    VfB Sennfeld - VfR Gommersdorf II. Wie erwartet war der SV Wettersdorf/Glashofen für die Gommersdorfer keine leichte Aufgabe. Der 3:1-Arbeitssieg des Tabellenzweiten hing am seidenen Faden, denn Torwart Fabian Schmelz verhinderte mit seinem gehaltenen Elfmeter das mögliche 2:2. Die Begegnung in Sennfeld wird für die "Zweite" des VfR am Samstag nicht einfach. In... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB Nassig II und Wenkheim wohl ungefährdet / Im "Tabellenkeller" geht es jetzt rund

    Hundheim/St. II unter Druck

    Das vorige Wochenende hatte in der Fußball-Kreisklasse B tauberbischofsheim zwei große Gewinner: Zum einen baute die SG Nassig II/Sonderriet, das als einziges der Top-Fünf-Teams gewann, seine Spitzenposition weiter aus. Zum anderen befindet sich Schlusslicht FC Grünsfeld II weiter auf einem guten Weg, das Feld von hinten aufzurollen. Damit kann sich nun die halbe... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Brisanz in jeder einzelnen Begegnung des 21. Spieltages / Für den FCK ist es in dieser Saison schon die letzte Chance

    Külsheimern fehlt noch ein Derby-Sieg

    In der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim sind bis zum Ende der Saison 2013/2014 noch zehn Spieltage zu absolvieren. Auf "Abschieds-Tournee" begibt sich dabei, so viel scheint festzustehen, der TSV Schweigern, der auch in den drei bisher absolvierten Begegnungen des neuen Kalenderjahres leer ausging, zuletzt gar mit 1:7 eine deutliche Heimschlappe hinnehmen... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe SV Wachbach von personellen Problemen gebeutelt / Am Sonntag gastiert das Schlusslicht FV Künzelsau

    Nach drei knappen Niederlagen soll nun mal wieder ein Sieg her

    Tabellenführer TSV Crailsheim (54 Punkte) baute seine Siegesserie in der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe auf 18 Siege aus, hart umkämpft ist der Relegationsplatz. Den hat nun, nachdem der TSV Pfedelbach (37) gepatzt hat, wieder die SG Sindringen-Ernsbach (38) inne. Aktuell dabei ist auch noch die Spvgg Satteldorf (37), die nun seit elf Begegnungen nicht mehr... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach gegen Bahlingen

    Schmidt spricht und bleibt

    Die Alarmsirenen dürften beim Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach derzeit schrillen. Vier Pflichtspiele in diesem Jahr und noch kein Sieg - das gibt zu denken. Anlass zu Panik ist es aber noch nicht. Die Hollenbacher sind den Abstiegskampf gewohnt. Sie sind auch erprobt, was Schwächephasen betrifft. "Wir haben uns schon gefragt, an was es liegt", sagt Kapitän... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B 4 Hohenlohe TSV Laudenbach empfängt 1. FC Igersheim zum Verfolgerduell / Tabellenführer DJK Bieringen zu Gast in Weikersheim

    Schwierige Hausaufgabe für den SV Edelfingen

    Das Spitzensextett der Fußball-Kreisliga B4 Hohenlohe marschierte am vorigen Wochenende im Gleichschritt und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Die Lücke, die in der "Zweiklassengesellschaft B4" zwischen Rang 6 und 7 klafft, vergrößerte sich dadurch auf sage und schreibe 13 Punkte. Am Wochenende dürfte es für die Anwärter auf die beiden Spitzenplätze etwas... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Trainerfortbildung für "Technik"

    Vom 5. bis 7. Mai findet die Lizenz-Fortbildung "Elementare und komplexe Technik" in der Sportschule Schöneck statt. Hierzu sind noch Plätze frei, Anmeldungen sind noch möglich.Zur LizenzverlängerungDer Lehrgang vermittelt Übungs- und Spielformen zum Techniktraining, Methoden des Techniktrainings, Bewegungsmerkmale der Techniken und Koordination. Trainerinnen... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden VfR zum Kellerduell in Eppingen

    Verlieren ist verboten

    Die Kellerpartie der Verbandsliga zwischen dem VfB Eppingen und dem VfR Gommersdorf wird am Samstag im Hugo-Koch-Stadion um 15.30 Uhr angepfiffen. Schon zu Saisonbeginn war das Ziel beider ein Nichtabstiegsplatz. Der VfB Eppingen hat in den fünf letzten Spielen nach der "Eichhörnchen Methode" je einen Punkt geholt und liegt nun mit 15 Zählern auf dem... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Neckarelz tritt morgen daheim gegen den SV Waldhof an

    Wagner als gutes Omen

    Das Wort "Sicherheit" erlangt in diesen Tagen bei der Spvgg. Neckarelz gleich in zweierlei Hinsicht Bedeutung: In Sicherheit ist die Spvgg. Neckarelz spätestens nach der blamablen 0:3-Niederlage am Dienstag in Baunatal noch lange nicht. Um den Klassenerhalt im Regionalliga-Premieren-Jahr muss weiter gezittert werden. Zudem kommt nun ein "Hochsicherheits-Spiel" auf... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheim "Spätstarter" fangen jetzt an

    Zum Auftakt gleich zwei Top-Spiele

    Als letzte Liga im Fußballkreis Tauberbischofsheim nimmt auch die Kreisklasse C am Wochenende wieder den Spielbetrieb auf - und gleich zum Auftakt der Rückrunde treffen die Führenden mit den Verfolgern aufeinander. Die Beteiligten werden alles in die Waagschale werfen, um direkt ein Zeichen zu setzen. Darum strebt der Tabellenführer TSV Bobstadt im Spiel beim... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Das brisanteste Duell findet schon morgen in Rosenberg statt / Höpfingen gewarnt vor Wertheim / Buchen im Aufeinandertreffen der Verfolger

    Zwei richtungsweisende Spiele in Tabellenkeller

    Seit der 1:2-Heimniederlage Anfang Dezember gegen Walldürn hat sich Landesliga-Spitzenreiter TSV Höpfingen keine Blöße mehr gegeben und behielt auch am letzten Spieltag seinen Fünf-Punkte-Vorsprung. Dahinter bahnt sich ein munteres Wechselspiel der Konkurrenten an, wobei sich am Wochenende nur noch das Trio Lauda, Buchen und Königshofen um den zweiten Platz... [mehr]

Grünsfeld

  • Stadtsanierung Gemeinderat stimmte Erweiterung der Gebietskulisse um zwei Areale in der Ilmspaner Straße zu

    "Ganz weit vorne"

    Die Gebietskulisse "Ortskern" für die Stadtsanierung in Großrinderfeld wird um die Bereiche Hauptstraße 38, Ilmspaner Straße 19 bis 23 sowie Ilmspaner Straße 8 erweitert sowie der zeitliche Rahmen verlängert. Nach ersten Überplanungen der neuen Areale könnten auf ihnen sechs neue Häuser entstehen. In Stein gemeißelt ist allerdings noch nichts. Denn die... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium verabschiedete Haushaltsplan 2014 bei zwei Enthaltungen / Ilmspaner Bürgervertreter fühlen ihren Ortsteil im Etat übergangen

    Bis an die Schmerzgrenze gegangen

    1,455 Millionen Euro an Kreditaufnahme plus 500 000 Euro aus den Rücklagen: Die Gemeinde Großrinderfeld geht mit dem Haushaltsplan 2014 bis an die finanzielle Schmerzgrenze. Die momentan guten Rahmenbedingungen mit guten Finanzzuweisungen helfen, das rekordverdächtige Investitionsprogramm von 5,801 Millionen Euro zu schultern. Bis auf die Bürgervertreter aus... [mehr]

  • Für neuen Zweckverband Manfred Weis fehlte bei Sitzung

    Bus verpasst, Abholen abgelehnt

    In Tauberbischofsheim fand eine vorbereitende Sitzung für den in Gründung befindlichen Zweckverband "Wasserversorgung Mittlere Tauber" statt. Die Bürgermeister aller beteiligten Kommunen waren zu gegen - bis auf Großrinderfelds Bürgermeister Manfred Weis. "Stimmt es, dass sie den Bus verpasst haben und ein daraufhin erfolgtes Angebot von Bürgermeister Wolfgang... [mehr]

  • Vorstellung Bürgermeister Joachim Markert freut sich auf erste Altenhilfeeinrichtung in seiner Stadt

    Eingebunden ins Geschehen

    "Das ist ein schöner Tag für Grünsfeld." Bürgermeister Joachim Markert freute sich gestern sehr, einen Tag nach dem positiven Veto des Kreistags, das Projekt Altenhilfeeinrichtung in Grünsfeld öffentlich vorzustellen. Was in der Stadt noch gefehlt habe, sei ein Altenheim gewesen. Gerade vor dem Hintergrund einer immer älter werdenden Gesellschaft müssten... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein Gabi Engert bei der Jahreshauptversammlung zur Kassiererin gewählt

    Großartige Zuchterfolge wurden erzielt

    Die Kleintierzüchter betreiben konsequent den Generationenwechsel. Gabi Engert hat künftig als Kassiererin die Finanzen im Blick. Bei der Jahreshauptversammlung wurde sie zur Nachfolgerin von Elmar Adrian gewählt. Die Vereinsmitglieder trafen sich im Züchterheim. Großartige Zuchterfolge konnte Sören Hügel in seinem Rückblick vermelden. Der Vorsitzende hob... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Würzburg besucht

    Interessante Führung durch den Dom

    Der Heimat- und Kulturverein Großrinderfeld war kürzlich in Würzburg, um den Kiliansdom zu besichtigen. Aufgrund der Zugehörigkeit des Vereins zum Frankenbund und der besonderen Verbundenheit mit der Gruppe Würzburg hat das Frankenbund-Beiratsmitglied, Domkapitular Dr. Jürgen Lenssen eine besondere Führung in "seinem Dom" ermöglicht. Den rund 60... [mehr]

  • Umwelttag

    Jede Menge Unrat in Hecken gesammelt

    Bereits zum zehnten Mal veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Gerchsheim unter Leitung des Vorsitzenden Erich Erlenbach einen Umwelttag. Trotz Nieselregen strömten rund 30 fleißige Helfer in die Umgebung des Ortes, um Flächen, Hecken und Gräben von Unrat zu befreien. Mit von der Partie waren auch die Jugendfeuerwehr sowie Mitglieder des TSV und... [mehr]

  • Grünsfelder Gemeinderat tagte Geländer am Graben in Zimmern vorgesehen

    Mehr Sicherheit für Kinder

    3,419 Millionen Euro flossen in den Main-Tauber-Kreis: "Dabei kamen wir hier in Grünsfeld ausgesprochen gut weg", betonte Bürgermeister Joachim Markert, als er in der mehr als einstündigen öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Dienstagabend im Saal des Grünsfelder Rathauses diese Gesamtsumme nannte. Immerhin habe man bei der Ausschüttung der Fördermittel... [mehr]

Handball

  • Handball, Frauen-Badenliga

    Außenseiter beim Ersten

    Die Badenliga-Frauen der HG Königshofen/Sachsenflur reisen am Samstag zu ihrem vorletzten Auswärtsspiel der Saison zu den Damen des TSV Birkenau. Durch die unglückliche Niederlage der letzten Woche riss die Siegesserie der HG-Damen ab, und auch am morgigen Samstag stehen "die Damen in Rot" vor einer besonders schweren Aufgabe, denn Birkenau rangiert derzeit auf... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga Ziel des HSV im letzten Saisonheimspiel

    Den eigenen Fans einen Sieg schenken

    Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen für den HSV Main-Tauber, an deren Ende der bittere Abstieg aus der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken steht. Dennoch will man sich am morgigen Samstag um 19.30 Uhr im letzten Heimspiel der Saison in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid gegen den TSV Rödelsee II gebührend von den Fans verabschieden, die die... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga Auswärtsspiel von Königshofen/Sachsenflur wird zum Härtetest / Platz vier soll gehalten werden

    HG muss sich auf mächtige Gegenwehr einstellen

    Es sind nur noch drei Spiele bis zum Ende der Saison. Und immer noch liegen die HG Königshofen/Sachsenflur, Plankstadt, Reilingen und Viernheim II punktgleich nebeneinander. Da gilt es für die HG Königshofen/Sachsenflur, jeden nur möglichen Punkt zu holen. "Meine Vorgabe ist, kein Spiel mehr zu verlieren. Das versuchen wir jetzt umzusetzen. Wenn wir dadurch den... [mehr]

  • Handball, Dritte Liga Klare Zielsetzung des TV Kirchzell

    Im Derby siegen und noch eine Woche lang Erster sein

    Mit dem knappen Heimsieg gegen Leipzig verteidigte der TV Kirchzell die Tabellenführung der Dritten Liga Ost. Soll dies auch am kommenden Spieltag gelingen, ist ein doppelter Punktgewinn im Derby gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau notwendig. Bislang funktioniert die "Platz-eins-Verteidigung" recht gut, doch auch am kommenden Spieltag wartet mit dem Auswärts-Derby... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga Dittigheim/Tauberbischofsheim greift im morgigen Heimspiel nach letztem Strohhalm zum Klassenerhalt

    Motto der HSG: siegen, rechnen und hoffen

    Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim erwartet morgen um 19.30 Uhr in der Grünewaldhalle die TSG Plankstadt zum Landesliga-Heimspiel. Nach der Niederlage in Viernheim möchten sich die Spieler vor heimischer Kulisse natürlich für ihre dort gezeigte schwache Leistung rehabilitieren und nach Möglichkeit beide Punkte behalten. Schon im Hinspiel warteten die... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga TVH mit erneutem Heimspiel

    Überragende Deckung benötigt

    Eine schwere Aufgabe steht dem TV Hardheim am drittletzten Spieltag in der Badenliga bevor. Nach der Niederlage gegen Leutershausen in eigener Halle erwartet der TVH am morgigen Samstag um 19.30 Uhr den Tabellenzweiten aus Hockenheim. Die Gäste haben den Relegationsplatz so gut wie sicher und hoffen noch auf einen Ausrutscher von Tabellenführer... [mehr]

Hardheim

  • DRK-Ortsgruppe Höpfingen Dank Spende Rettungsutensilien für Kinder in Not angeschafft

    Ein Rucksack für den Ernstfall

    Das Einsatzstichwort "Kindernotfall" löst auch bei erfahrenen Rotkreuzhelfern Nervosität aus. Doch zum Glück handelt es sich "nur" bei circa zwei bis fünf Prozent der Einsätze um Kindernotfälle. Um aber gerade bei diesen Einsätzen den Helfern geeignetes Handwerkszeug an die Hand zu geben, konnte sich der DRK-Ortsverein dank der Spendenbereitschaft mehrerer... [mehr]

  • Schuhe und Geld entwendet 1700 Euro Schaden

    Einbruch in Praxisräume

    "Dicke Beute" machten Einbrecher einer Zahnarztpraxis in der Bahnhofstraße in Hardheim. In der Zeit zwischen Dienstag, 22.15 Uhr, und Mittwoch, 7.30 Uhr, sind die Unbekannten in die Räume eingedrungen. Über das Fenster zu einem Personalraum verschafften sie sich gewaltsam Zutritt und durchsuchten die Innenräume. Aus diversen Behältnissen, die sie zuvor zum Teil... [mehr]

  • Sportverein Gerichtstetten Ausführlicher Rückblick des Vorsitzenden Michael Heilig / Schallschutzmaßnahmen im Sportheim

    Engagement und Mitarbeit sind wieder gefordert

    Es bewegt sich viel beim Sportverein Gerichtstetten. Dieses durchweg positive Resümee in sportlichen wie gesellschaftlichen Bereich zeigte sich bei der Mitgliederversammlung, zu welcher der Verein am vergangenen Samstag in das Sportheim eingeladen hatte. Der Sportverein ist nicht nur der mitgliederstärkste Verein in Gerichtstetten, er hat auch für jeden und jede... [mehr]

  • Projektgruppe "Demografischer Wandel" Fragebögen sollen über Themen entscheiden / Mehrere Konzepte in Arbeit

    Entwicklung mehr Chance als Problem

    Die Zahlen des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg sprechen klare Worte: Hardheims Bevölkerung altert. Während 1990 nur 82 Menschen im Alter von 85 Jahren und älter in der Erftalgemeinde lebten, waren es 2011 schon 210. Dabei nahm die Zahl der Unter-Dreijährigen in dieser Zeit ab. 283 Kinder gab es 1990, nur noch 181 im Jahre 2011. Die Entwicklung stellt... [mehr]

  • Gemeinde Hardheim würdigte Leistungen Medaillen und Urkunden an siegreiche Athleten verliehen

    Erfolgreiche Sportler wurden geehrt

    Sportler gehen meist ihrer Aktivität aus Spaß an der Sache nach. Trotzdem ist es erfreulich, dass die Kommunen deren Erfolge in gebührender Form würdigen. Immerhin wird durch Siege und Pokale auch der Name der Gemeinde oder Stadt bekanntgemacht.Freude über ErfolgAm Montag nahm auch die Gemeinde Hardheim Sportlerehrungen in der Erftalhalle vor. In deren Rahmen... [mehr]

Heilbronn

  • Freilandmuseum Vergangenheit mit allen Sinnen erleben

    "Kochen in alten Küchen"

    "Kochen in alten Küchen" heißt es am Sonntag, 30. März, 11-16 Uhr im Hohenloher Freilandmuseum. "Geschichte erleben", das bedeutet im Freilandmuseum, dass die Vergangenheit mit allen Sinnen erlebt werden kann, gelegentlich auch mit Schmecken und Riechen, ganz sicher dann, wenn es heißt: "Kochen in alten Küchen!" Bei diesem beliebten Aktionstag laden die... [mehr]

  • Dreiste Unfallflucht Verletzungen an der Hand

    Fahrer ließ Radler einfach liegen

    Wegen einer dreisten Verkehrsunfallflucht ermittelt derzeit die Polizei. Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 48-jähriger mit seinem Fahrrad auf der Stuttgarter Straße in Richtung Steppachweg und überquerte die Kreuzung zur Breslauer Straße. Von rechts näherte sich ein silbernerer VW-Sharan, dessen Fahrer sich durch das Überqueren des Radfahrers offenbar in seinem... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • In Baustelle gefahren

    Polizei empfiehlt: Scheibe kratzen

    Trotz des frühlingshaften Wetters sind die Nächte noch kalt und führen regelmäßig zu angefrorenen Windschutzscheiben. Wenn diese dann nicht komplett vom Eis befreit werden, kann es schnell gefährlich werden. So geschehen am Mittwochmorgen. Da übersah ein Verkehrsteilnehmer aus oben genanntem Grund die Baustelle in der Ludwig-Siebert-Straße und blieb... [mehr]

Kommentare Main-Tauber-Kreis

  • Kreis bleibt sich treu

    Der Begriff Paradigmenwechsel war beim Thema Kleeblattlösung im Rahmen der Altenpflege Wort des Tages bei den Kreisräten. Landrat Reinhard Frank hatte es zuerst gebraucht, als er über die kleinen wohnortnahen Dependancen, berichtete, die zunächst in Grünsfeld und in Distelhausen, später dann offenbar in Großrinderfeld, Ahorn und vielleicht auch Külsheim... [mehr]

Külsheim

  • Vortrag Dr. Böhn referierte zum Thema "China - Führende Macht des 21. Jahrhunderts?"

    Land spielt im Konzert der Großmächte mit

    Über die spannende und aktuelle Frage "China - Führende Macht des 21. Jahrhunderts?" referierte im Alten Rathaus in Külsheim in einem sehr interessanten Vortrag im Rahmen der Reihe mit dem Universitätsverbund Professor Dr. Dieter Böhn vom Institut für Geografie der Universität Würzburg sowie Emeritus des ehemaligen Lehrstuhls Didaktik der Geografie. Als eine... [mehr]

Kultur

  • FN-Verlosungsaktion Die Nacht der Musicals

    "Sister Act" bis "Cats"

    Die Nacht der Musicals Macht mit Ausschnitten aus "Sister Act", "Tarzan", "König der Löwen", "Les Misérables", "Mamma Mia", "Elisabeth", "Das Phantom der Oper" und "Cats"am 7. April in der Stadthalle in Buchen um 20 Uhr Station. Eine tolle Lichtshow schafft fantasievolle Bilder auf der Bühne. Ausgefeilte Tontechnik sorgt für ein perfektes Klangerlebnis. Die... [mehr]

  • "D´ejQa vu" im Neubau

    Brahms, Schumann und Schumann

    Das Klaviertrio "Déjà vu" spielt am Donnerstag, 10. April, um 20 Uhr im Neubau Schwäbisch Hall. Das Trio Zohar Lerner (Violine), Gabriel Faur (Violoncello), Maciej Szyrner (Klavier) setzt sich in seiner Konzerttätigkeit besonders auch für die Pflege weniger bekannter Werke ein. Für das Abendprogramm in Schwäöbisch Hall gilt dies aber sicher nicht: Robert und... [mehr]

  • "Dog.ma chamber orchestra" Standards von Britten und Tschaikowsky und Orchestersuite von Foote

    Klangprächtiges Ensemble

    Über verdiente Ovationen in einem gut besuchten Rathaussaal Tauberbischofsheim konnte sich das junge "Dog.ma chamber orchestra" unter seinem Leiter Mikhail Gurewitsch freuen. Die jüngste Veranstaltung der Schlosskonzertreihe bestätigte einmal mehr die jahrzehntelange Erfahrung, dass die Akustik des Rathaussaals gerade für solche Formationen fast schon ideale... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Weinkönigin Marion Wunderlich im Röttinger E-Ensemble

    Nach dem Wein nun die Kultur

    Die - noch - amtierende fränkische Weinkönigin Marion Wunderlich aus Tauberrettersheim stand nun gut ein Jahr im Dienste des fränkischen Weines und seines kulinarischen Genusses. In diesem Sommer sorgt sie auch für kulturellen Genuss. Als Laiendarstellerin im diesjährigen E(inheimischen)-Ensemble der Frankenfestspiele Röttingen unterstützt sie gemeinsam mit... [mehr]

  • Butch Miles mit fünfköpfiger Jubiläumsband bei "Jazz in der Aula" Klassischer Swing in hochkarätiger Besetzung

    Virtuoses Ein-Mann-Orchester

    Klassischer Swing in hochkarätiger Besetzung war beim jüngsten Jazzkonzert im Gymnasium angesagt, zu dem leider nur eine verhältnismäßig kleine Gemeinde den Weg in die Aula gefunden hatte. Wenn der Star des Abends, Schlagzeuger Butch Miles von der etwas mageren Kulisse enttäuscht war, sei dahingestellt. Jedenfalls ließ er sich nichts anmerken, nicht nur bei... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Straßenbau L 511 wird von 4. bis 6. April gesperrt

    Behinderung von Freitag bis Sonntag

    Das Regierungspräsidium Stuttgart beabsichtigt ab Freitag, 4. April, als Abschluss der Sanierungsmaßnahme den Fahrbahnbelag im Zuge der Landesstraße L 511 zwischen der Tauberbrücke Lauda und der Bundesstraße B 290 einzubauen. Eine Vollsperrung der Landesstraße ist hierzu unumgänglich. Am Freitag wird im Bereich des Knotens B 290/L 511 mit Fräsarbeiten auf der... [mehr]

  • "Unterwegs" im Glauben Schüler aus zwei vierten Klassen der Turmbergschule Königshofen waren unter anderem in Freiburg

    Der Erzbischof nahm sich Zeit

    Für die 18 Kinder aus zwei vierten Klassen der Turmbergschule Königshofen gestaltet Religionslehrerin A. Müller das Projekt "Unterwegs", das den Glauben erlebbar macht. Nicht nur gedanklich, sondern ganz praktisch machte sich die Religionsgruppe auf den Weg und trat insgesamt drei Stationen in diesem Schuljahr an. Im Oktober reiste die Gruppe per Bahn nach... [mehr]

  • Geld für Klassenfahrt verdient

    Jetzt ging es sogar über die Stadtgrenzen hinaus: Einmal im Monat backen die Schüler der Laudaer Florian-Geyer-Schule gemeinsam mit ihrer Lehrerin Katharina Sax ehrenamtlich Kuchen, um damit die Kaffeetafel der älteren Besucher im Mehrgenerationenhaus in Lauda zu bereichern. Kürzlich führte der Weg der eingespielten Truppe allerdings nach Tauberbischofsheim,... [mehr]

  • Geringer Schaden

    Auf rund 2500 Euro dürfte sich der Sachschaden belaufen, der am Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 511, bei Lauda-Königshofen entstand. Eine 46-Jährige fuhr mit ihrem Pkw samt Anhänger wenige Meter rückwärts, um einem Bagger auszuweichen. Hierbei stieß der Hänger gegen einen verkehrsbedingt haltenden Audi. Verletzt wurde... [mehr]

  • Hauptversammlung der CDU Lauda Rückblick gehalten und auf die drängenden Probleme der Zukunft hingewiesen

    Gründung eines eigenen Stadtwerks als Thema

    Schulen, Kindergärten und Vereine profitierten davon: Seit Beginn der Oldie-Partys, eine Veranstaltung, die zuletzt in der elften Auflage die Oberlaudaer Turn- und Festhalle zum Beben brachte, habe man inzwischen seitens des CDU-Ortsverbandes Lauda einen Gesamterlös von mehr als 10 000 Euro für einen guten Zweck übergeben, hob der Vorsitzende Klaus Vierneisel in... [mehr]

  • Zum 14. Mal Fastenessen in Lauda

    Lehrreiche Vorträge

    Alljährlich bietet das Katholische Altenwerk Lauda einen Besinnungsnachmittag an. Das Ziel in diesem Jahr war das Schönstattzentrum Marienhöhe in Würzburg. Wieder nahmen zahlreiche Teilnehmer auch von auswärts und vom Team der action 365 Königshofen daran teil. Die Referentin, Schwester M. Annetraud, verstand es von Anfang an, die Zuhörer in ihren Bann zu... [mehr]

  • Troglauer Buam kommen nach Königshofen

    Mittlerweile sind sie schon lange kein Geheimtipp mehr, die sechs Troglauer. Bereits im zehnten Jahr gemeinsam auf der Bühne, sind sie nicht nur in Bayern eine feste Größe in der Party- und Volxmusikszene. Auch in Hessen, Baden-Württemberg, Österreich und darüber hinaus sind Jung und Alt begeistert von "Heavy Volxmusic", die die Troglauer mit Begeisterung auf... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Überfahrene katze - und der fahrer hielt nicht an

    Freilaufende Tiere registrieren lassen

    Am Freitag wurde gegen 9 Uhr vormittags auf der Oberlaudaer Straße (Nähe Autohaus) eine weibliche grau-getigerte Katze mit schwarzem Zeckenhalsband von einem Auto überfahren. Unsere Oma kam zufällig dazu. Sie hörte einen lauten Knall, aber das Auto fuhr einfach weiter. Der Anblick war schrecklich. Mitten auf der Straße lag eine Katze, die stark blutete, aber... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Der Funke sprang nur selten über" (FN 22. März)

    Gelungene Bühnen- und tolle Lichtshow

    Auch wir waren in der Show und können über den Beitrag von Herrn Peter D. Wagner leider nur entsetzt den Kopf schütteln. Die Gruppe bot eine großartige sowie abwechslungsreiche Show aus Gesang, Tanz und Artistik. Alle Interpreten sangen live und auch der Hauptdarsteller glänzte nicht nur mit Mimik und Gestik, sondern kopierte auch vortrefflich sein großes Idol... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Ju Jitsu Freude bei den Kindern des TV 1862 Bad Mergentheim

    "Alle haben bestanden"

    Neun der jüngsten Ju Jitska aus der Montagsgruppe der Ju Jitsu-Abteilung des TV 1862 Bad Mergentheim haben ihre erste Prüfung zum Weißgurt mit einem gelben Streifen gemeistert. So werden auch mehrmals im Jahr, je nach Leistungsstand die Kinder geprüft. Die geschieht jeweils ohne großen Prüfungsdruck während des Trainings auf der Matte. Mit großem Engagement... [mehr]

  • Kegeln, Bezirksmeisterschaft

    Auch Talente aus Niederstetten dabei

    Im Sportkegler-Bezirk Ostalb Hohenlohe finden die Bezirksmeisterschaften der Jugend am 29/30. März statt. Gespielt wird im 120-Wurf-Modus mit Kegelwertung, wobei auf jeder Bahn 15 Wurf in die Vollen und 15 Wurf ins Abräumen gespielt werden. An den Start gegangen wird in den Altersgruppen U 14 männlich (Jahrgänge 1999 bis 2004) und U 18 (Jahrgänge 1995 bis 1999).... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach, Bereichsliga Nord, Staffel II 2:6-Niederlage des SK Buchen/Walldürn gegen SV Walldorf

    Erneutes Bangen um den Klassenerhalt

    Am vorletzten Spieltag der Schach-Bereichsliga Nord Staffel II empfing der SK Buchen/Walldürn die zweite Mannschaft des SV Walldorf, den Tabellenführer. Die Unterschiede in der Spielstärke machten sich allerdings lange Zeit nicht bemerkbar, was an eigentlich jedem Brett ausgeglichene Stellungen zur Folge hatte. Dies sollte jedoch nur die Ruhe vor dem Sturm sein,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Konfirmation In der Regel erst nach Ostern

    Erste Feier findet schon nächsten Sonntag statt

    Erst nach Ostern finden jetzt in der evangelischen Landeskirche von Württemberg die Konfirmationen statt. Das wurde vor einigen Jahren so festgelegt. Drei Pfarreien im Bezirk nützen eine Übergangsfrist und konfirmieren schon jetzt. Konfirmiert werden (in Klammern abweichende Wohnorte) am 30. März in Nassau (10 Uhr): Elisa Breitinger, Moritz Deeg, Nele Gernet... [mehr]

  • Kreistag (I) Neue Altenhilfeeinrichtungen in Grünsfeld und Distelhausen sind sicher / Ahorn, Großrinderfeld und Külsheim im Gespräch

    Kreistag stimmt Kleeblattlösung zu

    Wohnortnah und dezentral lauten die Schlagworte des Kleeblattmodells im Rahmen der Altenpflege der Gesundheitsholding Tauberfranken, das der Kreistag bei seiner Sitzung am Mittwoch bei sechs Enthaltungen zustimmend zur Kenntnis nahm. Vorausgegangen war eine knapp zweistündige Diskussion, in der die Überlegungen der vergangenen Monate noch einmal auf den Tisch... [mehr]

  • Streuobst Kreistag verabschiedet Richtlinien

    Pflege ist festgelegt

    Die für Mensch und Natur wertvollen Streuobstwiesen, die gesundes Obst in der Region erbringen, werden in diesem und im kommenden Jahr mit jeweils maximal 25 000 Euro gefördert. Für die Neupflanzung von maximal 15 Hoch- und Halbstammobstbäumen können Privatpersonen, Grundstücksbesitzer und Pächter Mittel erhalten. Anträge müssen bis spätestens 31. Oktober... [mehr]

  • Kreistag (II) Brief von Kreis und Kreistag an Bund und Land

    Schulterschluss üben

    Am Sanierungs- und Ausbaustau an den Straßen im Main-Tauber-Kreis wird sich auch durch die Intervention von Kreistag und Landrat nichts ändern. "Die Anregungen des Main-Tauber-Kreises zur Änderung des Generalverkehrsplans wurden vom Verkehrsministerium nicht aufgenommen", konnte Landrat Reinhard Frank deshalb nur vermelden. Weit vorn in der Priorisierung dürfte... [mehr]

Mosbach

  • Sportabzeichen verliehen Erfolgreiche Athleten geehrt

    Ganze 32 Mal gab es Gold

    Abzeichen, welche im vergangenen Jahr von eifrigen Sportlern abgelegt wurden, sind im Sportheim in Mudau überreicht worden. Die Saison umfasste zwölf Termine von Mitte Mai bis Ende September, welche auf der neugestalteten Sportanlage an der Schule stattfanden. Das Sportabzeichen legten im vergangenen Jahr acht Jungs, vier Mädchen, 16 Frauen und 16 Männer ab.... [mehr]

  • "Sachkundenachweis Pflanzenschutz" 36 Personen als Berater qualifiziert / Rechtliche Grundlagen des Pflanzenschutzes und Arbeitssicherheit

    Landwirtschaft ist viel mehr als "die Fahrt mit der Spritze"

    Die Prüfung für den "Sachkundenachweis Pflanzenschutz" haben in Mosbach 36 Personen erfolgreich abgelegt. Angeboten wurde dieser Kurs von den Fachdiensten Landwirtschaft des Rhein-Neckar-Kreises und des Neckar-Odenwald-Kreises.Neues GesetzWer landwirtschaftlich oder gewerblich Pflanzenschutz anwenden will, muss "sachkundig" sein - und muss das auch nachweisen... [mehr]

  • Sitzung in Obrigheim Schul- Kultur- und Partnerschaftsausschuss tagte / Dr. Scheuerbrandt skizzierte Lebensweg des Heiligen Martin

    Limespark in Wanderweg aufgenommen

    Im Mittelpunkt der Schul- Kultur- und Partnerschaftsausschusssitzung des Neckar-Odenwald-Kreises, die im Feuerwehrgerätehaus in Obrigheim tagte, stand der jährliche Tätigkeitsbericht des Museumsbeauftragten. Dr. Jörg Scheuerbrandt nimmt seit 2005 die Doppelfunktion des Leiters des Römermuseums Osterburken und des Museumsbeauftragten für den Landkreis... [mehr]

  • Verkehrsverein Historische Führungen durch Mosbach

    Mit "Elsa" quer durch die Altstadt

    Die erste Führung des Mosbacher Verkehrsvereins mit der "Magd Elsa" in diesem Jahr findet am Freitag, dem 4. April statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Rathaustreppe gegenüber dem Salzhaus/Nähe Marktplatz. Weitere Termine sind am Freitag, dem 2. Mai, Donnerstag, 5. Juni, Freitag, dem 25. Juli, 22. August, 26. September und 17. Oktober am genannten Ort und zur... [mehr]

  • Anwaltsverein Mosbach tagte Frank Zundel neuer Vorsitzender

    Verein mit langer Geschichte

    Der Anwaltsverein Mosbach, in dem die Rechtsanwälte des hiesigen Landgerichtsbezirks verbunden sind, um die gemeinsamen beruflichen Interessen und Belange zu wahren, zu fördern und zu pflegen, hat einen neuen Vorstand. Der bisherige langjährige Vorsitzende RA Wolfgang Frank trat bei der letzten Mitgliederversammlung des Vereins nicht mehr an, weil dieser seit... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Girls' Day 2014 Schülerinnen erhielten Einblicke in Betriebe im Neckar-Odenwald-Kreis / Immer mehr Frauen ergreifen handwerkliche Berufe

    Mädchen testeten "Männerberufe"

    Nicht alle Mädchen träumen davon, als Erzieherin oder Friseurin zu arbeiten. Zahlen des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit belegen, dass das Beschäftigungswachstum von Frauen in fast allen naturwissenschaftlich-technischen Berufsgruppen inzwischen stärker ausfällt, als das von Männern. Bei Ingenieursberufen ist der Frauenanteil seit 2007 um... [mehr]

  • Klausurtagung der SPD Neckar-Odenwald Diskussions- und Willkommenskultur gefordert

    Sozialdemokraten wollen für Kreis werben

    "Mit besserer Vernetzung und Kommunikation erreichen wir eine stärkere Beteiligung aller Betroffenen, die Entwicklung eines gemeinsamen Zukunftskonzeptes und eine bessere Vermarktung unseres Neckar-Odenwald-Kreises." Mit diesen Worten fasste die SPD-Fraktionsvorsitzende Heide Lochmann ein Teilergebnis der Klausurtagung der Fraktion zusammen.Demografischer... [mehr]

  • "Brunch auf dem Bauernhof"

    Veranstaltung für Landwirte

    Zum siebten Mal in Folge findet der beliebte, jährliche "Brunch auf dem Bauernhof" am Sonntag, 3. August, im Naturpark Neckartal-Odenwald statt. Im vergangenen Jahr waren rund 700 Besucher auf fünf Höfen zu Gast. Der "Brunch auf dem Bauernhof" im Naturpark Neckartal-Odenwald wird von der Naturpark-Geschäftsstelle - in Absprache mit den zuständigen Fachbehörden... [mehr]

Niederstetten

  • "Aus Liebe zu Jesus"

    In der Landwehrhalle in Gammesfeld findet am Samstag, 29. März, um 20 Uhr im Rahmen des Offenen Abends der Aktiven Jungen Christen (AJC) ein Vortrag mit Ursula Häbich und Rita Grünwald zum Thema "Aus Liebe zu Jesus" statt. Wenn ein Kind stirbt, bricht eine Welt zusammen. Was aber geschieht, wenn dieses Kind Opfer eines furchtbaren Gewaltverbrechens wurde? Der Satz... [mehr]

  • Schrozberg Jazz-Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück

    Exzellente Swing-Solisten geben ein Stelldichein

    Ein Jazz-Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück findet am Sonntag, 13. April, von 11 bis 13 Uhr im Kultursaal von Schloss Schrozberg statt. Die Formation "Al Cat&the Roaring Tigers" spielt Swing der 40er Jahre sowie Jump'n Jive und Rhythm'n Blues. Die jazzige Rock'n Roll-Musik der 50er Jahre verbirgt sich hinter dem Namen der internationalen Swing-Band Al Cat&the... [mehr]

  • Honda übersehen

    Rund 5000 Euro beträgt der Sachschaden, der am Mittwoch gegen 12 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 290 bei Niederstetten entstand. Ein 74-jähriger Busfahrer hatte die Landstraße 1020 aus Richtung Hollenbach kommend befahren und bog an der Einmündung zur B 290 nach links in Richtung Herbsthausen ab. Möglicherweise wegen der blendenden Sonne... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Notfalldienste

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 28. bis 29. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18 Uhr... [mehr]

Ravenstein

  • Jubelkonfirmation in Rosenberg Jubilare wurden zum Teil vor vielen Jahrzehnten eingesegnet

    "Glaube hat sie in allen Zeiten getragen"

    Das Fest der silbernen, goldenen, diamantenen und eisernen Konfirmation war für die Jubilare ein besonderer und freudiger Festtag. Getroffen hatten sich die Konfirmanden im evangelischen Gemeindehaus zum gemeinsamen Einzug in die Kirche, wo man mit der Kirchengemeinde einen Dankgottesdienst feierte. In der Predigt erinnerte Pfarrerin Angelika Schulze an die Zeit, in... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Oberwittstadt Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Freude über 500-Euro-Spende

    2013 fanden zahlreiche Veranstaltungen im Vereinsheim statt

    Einen zügigen und harmonischen Verlauf nahm die Hauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Oberwittstadt. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Stefan Weber berichtete Schriftführerin Beate von Thenen über die Tätigkeiten im abgelaufenen Vereinsjahr. Dabei erinnerte sie an mehr als 15 öffentliche und zehn private Veranstaltungen sowie acht... [mehr]

  • Altenpflege Kreistag stimmte Kleeblattlösung zu

    Ahorn soll folgen

    Wohnortnah und dezentral lauten die Schlagworte des Kleeblattmodells im Rahmen der Altenpflege der Gesundheitsholding Tauberfranken, das der Kreistag bei seiner Sitzung am Mittwoch bei sechs Enthaltungen zustimmend zur Kenntnis nahm. Vorausgegangen war eine knapp zweistündige Diskussion, in der die Überlegungen der vergangenen Monate noch einmal auf den Tisch... [mehr]

  • Erfolgreiches Jahr Rückblick bei Abteilungswehr Unterwittstadt

    Die Ersatzbeschaffungen sollen beschleunigt werden

    Bilanz eines erfolgreichen Jahres zog die Freiwillige Feuerwehr Unterwittstadt bei ihrer Generalversammlung im Gasthaus "Roß". Abteilungskommandant Thomas Gehrig richtete einen Appell an die Gemeinde, Anträge für Neu- oder Ersatzbeschaffungen von Einsatzgeräten zügig zu bearbeiten. Im Tätigkeitsbericht erwähnte Schriftführer Johannes Gehrig sechs Einsätzen,... [mehr]

  • Evangelischer Bezirksfrauentag in Sindolsheim Gemeinsamer Nachmittag mit Hauptvortrag von Pfarrerin Angelika Bless über Rituale

    Einblicke und Erkenntnisse vermittelt

    Der erste von zwei Bezirksfrauentagen im Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg fand in der Festhalle Sindolsheim am Mittwoch statt. Auf Einladung der Evangelischen Frauenarbeit waren zahlreiche Teilnehmerinnen gekommen, um einen ebenso fröhlichen wie besinnlichen Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Den Hauptpart bestritt Pfarrerin Angelika Bless aus Adelsheim mit einem... [mehr]

  • Kirchenchor und Gesangverein Chöre stimmten im Ballenberger Bürgerhaus auf den Frühling ein / Weitere Ensembles mit von der Partie

    Einen bunten Melodienstrauß gebunden

    Einen bunten Melodienstrauß banden die Chöre beim Frühlingsliederabend von Kirchenchor und Gesangverein im Bürgerhaus und stimmten so die vielen Besucher auf den Frühling ein. Der einheimische Chor als Gastgeber, der Projektchor Ballenberg und die Gastchöre aus Erlenbach, dem Jagsttal, Schwabhausen sowie die Gitarren-Kombo aus Buchen sorgten mit ihren... [mehr]

Regionalsport

  • Tischtennis Finales Saisonspiel des SV Niklashausen

    Beim Letzten sollte noch ein Sieg her

    Zum 18. und letzten Verbandsliga-Spieltag gastieren die Tischtennis-Cracks des SV Niklashausen beim TTV Mühlhausen. In der Kraichgau-Gemeinde wartet eine durchaus lösbare Aufgabe auf die Taubertäler. Die Gastgeber befinden sich auf dem letzten Tabellenplatz und stehen bereits seit längerem als Absteiger fest. Das Team von SVN-Trainer Bernhard Gerold könnte mit... [mehr]

  • Handball Der Nachwuchs soll gefördert werden

    Camp mit Dominik Klein

    Der Handballkreis Tauberbischofsheim/Buchen und der Förderverein Handball Neckar-Odenwald-Tauber konnten für ihre Handballjugend ein äußerst attraktives Event an Land ziehen. Unter der Leitung lizenzierter und speziell ausgebildeter Campleiter von Europas führendem Handball-Camp-Anbieter "handball-camp.de" aus Kiel wird in der Hardheimer Sporthalle ein... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Konzert im Rathaussaal

    "Salon Romantique"

    Im Rathaussaal findet am Samstag, 5. April, um 16 Uhr das Konzert "Salon Romantique" mit dem französischen Chor "Société Chorale de Chalons in der Champagne" statt. Der Chor wird von Alain Boulant geleitet, der auch als Solist am Flügel spielen wird. Unter dem Leitmotiv "Salon Romantique" wird ein buntes Programm romantischer Werke von C. M. v. Weber, F.... [mehr]

  • Wirtschaftsgymnasium

    Abgeordnete waren zu Gast

    Politik ist staubtrocken, Politiker bewirken doch eh nichts und Europa geht mich persönlich nichts an - das Meinungsbild vieler Jugendlicher scheint so auszusehen. Dass sich junge Menschen sehr wohl für Politik interessieren und sehr wohl der Meinung sind, dass Politik auch sie etwas angeht, zeigten die zwei mit 40 Schülern gut besuchten Veranstaltungen am... [mehr]

  • Musik- und Feuerwehrkapelle Neuwahlen standen im Mittelpunkt der nur sehr mäßig besuchten Generalversammlung

    Beim Weinblütenfest künftig in der Langgasse

    Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim. Nach 30 Jahren schied Stefan Lindtner aus der Führungsmannschaft aus. Zu Beginn der Generalversammlung der Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim e.V. konnte Vorsitzender Daniel Achstetter nur enttäuschend wenige aktive und passive Mitglieder des Vereins sowie... [mehr]

  • Morgen in Gissigheim

    Demo gegen weitere Windkraftanlagen

    Unter dem Motto "13 sind genug" findet am morgigen Samstag eine Demonstration gegen den geplanten Bau von weiteren Windkraftanlagen um Brehmen und Pülfringen statt. Um 10 Uhr treffen sich Bürger aus der gesamten Großgemeinde in Gissigheim am Brunnen, um gegen diese Planungen mit einem Protestmarsch zum Rathaus in Königheim auf die Straße zu gehen. Mit... [mehr]

  • Heimatverein Impfingen Jahreshauptversammlung / Abschluss umfangreicher Renovierungsarbeiten wird mit kleinem Fest gefeiert

    Ein Jahr voller Aktivitäten

    "Heimatliebe" ist für viele Mitglieder und Freunde des Heimatvereins Impfingen kein "leeres Wort". Die bei der Jahreshauptversammlung aufgezeigten Aktivitäten und Vorhaben belegen das stete Bemühen des Vereins, heimisches Kulturgut zu pflegen und zu erhalten, in erster Linie durch ein großes Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das "Weingut Buck"... [mehr]

  • Laurentiusberg Pilotprojekt "Wohnen" im Konversionsbereich wurde auf den Weg gebracht

    Einzigartige Lage beeindruckt

    Die Konversion des ehemaligen Bundeswehrstandortes am Laurentiusberg in Tauberbischofsheim schreitet voran: Auf dem rund 43 Hektar großen Gelände, das im April 2011 von der Stadt Tauberbischofsheim erworben wurde, haben sich seitdem zahlreiche Gewerbe und Dienstleister angesiedelt. Im städtebaulichen Konzept ist außerdem die Entwicklung eines Wohngebietes... [mehr]

  • Tanzsportclub Rot-Weiß Positive Bilanz gezogen

    Erfreuliche Mitgliederzahl

    Wie gewohnt hatte der Tanzsportclub seine Mitglieder auch in diesem Jahr wieder zur Jahreshauptversammlung, dieses Mal ins Johannes-Sichart-Haus, eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Morris Fröhlich, der erfreut verkündete, dass der Verein momentan den höchsten Mitgliederstand seit der Gründung zu verzeichnen hat, verlas der Schriftführer... [mehr]

  • Weltladen Unklarheiten sind beseitigt

    Handy-Aktion geht weiter

    Eigentlich sollte die Handy-Aktion des Weltladens Tauberbischofsheim am vergangenen Samstag starten und bis Mai laufen. Doch Handybesitzer, die ihre alten Handys am Montag im Weltladen abgeben wollten, wurden enttäuscht. "Wir sammeln heute nicht", bedauerten die Weltladen-Mitarbeiterinnen. Das Landratsamt hatte am Montagmorgen die Sammelaktion des Weltladens unter... [mehr]

  • TSV-Karateabteilung Abschied von Tatsuhiro Madokoro / Trainer der Kindergruppe / Große sportliche Erfolge

    Hoffnung auf ein Wiedersehen

    Wie schnell doch ein Jahr vergehen kann. Im März 2013 kam der japanische Austauschschüler Tatsuhiro Madokoro in Tauberbischofsheim an und mit großer Trauer sieht die Karateabteilung des TSV ihn jetzt seine "zweite Heimatstadt" verlassen, aber sein geplantes Jahr hier an der Taubermetropole ist zu Ende. Der 19-jährige Tatsuhiro wurde in der Großstadt Okayama im... [mehr]

  • 80. Geburtstag Edeltraud Benz blickt auf jahrzehntelanges soziales und kommunalpolitisches Engagement zurück

    Ihr Herz schlägt für "Bischeme"

    80 Jahre wird sie heute alt - wenn man mit Edeltraud Benz über Kommunalpolitik oder Kirche, Gesellschaft oder die Familie redet, möchte man es kaum glauben. Engagiert und mit eigener Meinung, debattierfreudig, aber auch ausgleichend und Brücken bauend - so wie sie über all die Jahrzehnte hinweg ihre Familie "managte" und sich auch in der Partei- und... [mehr]

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Radiowellen-Methode als Ergänzung zur herkömmlichen chirurgischen Therapie bei Krampfadern

    In 30 Minuten ist das Meiste schon vorbei

    Bewegungsmangel, langes Stehen oder Sitzen, hormonelle Veränderungen, oder einfach ein paar Pfund zu viel - für Krampfadern gibt es viele Ursachen, die im Alltag von Familie und Beruf nicht immer vermeidbar sind. "Venenerkrankungen sind im Wesentlichen erblich bedingt, wie zum Beispiel bei Bindegewebsschwäche", sagt Dipl.-Psych. Hans-Jürgen Dreher, Oberarzt der... [mehr]

  • Pilotprojekt für Straßenbeleuchtung "Intelligente" Lampen werden auf dem Weg nach Dittigheim erprobt / Zuschuss vom Land

    Lichtstärke je nach Bedarf

    Einigen wird sie schon aufgefallen sein, die neue Leuchte am Weg zwischen Tauberbischofsheim und Dittigheim. Fast genau auf halbem Weg sieht sie doch etwas futuristischer aus, als ihre "Schwestern". Doch nicht nur die Form ist zukunftsweisend, sondern auch die Art, wie mit dieser Leuchte Energie und damit Geld und Ressourcen gespart werden können. Bisher brannten... [mehr]

  • Musikkapelle Dienstadt Jahreshauptversammlung

    Neue musikalische Leitung

    Die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Dienstadt wurde vom Vorsitzenden Walter Hirsch eröffnet. Er konnte hierzu zahlreiche Mitglieder, einige Vertreter der örtlichen Vereine und Ortsvorsteher Herbert Häfner im Probelokal begrüßen. Nach dem Totengedenken gab Schriftführer Günter Freund einen umfangreichen Rückblick auf die zurückliegenden Auftritte und... [mehr]

  • Jubiläum Zehn Jahre Streuobstpflegetag im Main-Tauber-Kreis gefeiert

    Obstbaumschnitt in der Praxis gezeigt

    Der Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft hat bei anfangs strahlendem Sonnenschein zahlreiche Mitglieder, Gäste und Besucher zum Jubiläum "10 Jahre Streuobstpflegetage im Main-Tauber-Kreis" an der Grünkerndarre in Gissigheim mit einem kleinen Umtrunk willkommen geheißen. Der Vorsitzende des ausrichtenden Obst- und Gartenbauvereines aus Gissigheim, Udo... [mehr]

  • Singkreis Dittigheim Jahreshauptversammlung / Neuwahlen des Vorstandes und Ehrung langjähriger Mitglieder

    Triumvirat an der Vereinsspitze hat sich bewährt

    Bei der harmonisch verlaufenen Jahreshauptversammlung präsentierte der Singkreis Dittigheim einmal mehr eine insgesamt gesehen positive Bilanz. Das gesamte Vorstandsteam verstand es, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre kontinuierlich fortzusetzen. Auch Chorleiter Claudiu Muresan äußerte sich zufrieden über das Engagement und die Leistung der... [mehr]

  • Städtische Mediothek Werner Faerber war zu Gast

    Vom Mops und einem Krimi mit Kochrezepten

    Ganz offensichtlich hat Werner Färber selbst viel Spaß an seinen Lesungen - und das verstand er auch wunderbar seinem jungen Publikum zu vermitteln, das am Montagmorgen in die Mediothek gekommen war. Da kamen die Kinder der Erich-Kästner-Grundschule und der Grundschule am Schloss oft gar nicht aus dem Lachen, Kichern oder laut Losprusten heraus, so lebendig und... [mehr]

  • Badische Landesbühne Gastspiel mit "Endstation Sehnsucht"

    Welt der Missverständnisse

    Mit "Endstation Sehnsucht" zeigt die Badische Landesbühne am Montag, 31. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Tauberbischofsheim eines der bekanntesten Dramen des US-amerikanischen Schriftstellers Tennessee Williams in der Regie von Wolf E. Rahlfs. Vor der Vorstellung gibt es um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion. Im Mittelpunkt von "Endstation Sehnsucht"... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/TBB Saisonfinish

    Fernduell um zweiten Platz

    Mit fünf Partien beendet die Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim am Wochenende die Saison. Spannung herrscht noch im Kampf um den zweiten Rang, der zwischen Höpfingen und Grünenwört entschieden wird. Höpfingen erwartet in eigener Halle den Meister und Aufsteiger aus Tauberbischofsheim, Mitstreiter Grünenwört gastiert in Külsheim TSV Höpfingen... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost Am letzten Spieltag geht es um Vizemeisterschaft und Klassenerhalt

    Limbach benötigt einen Sieg

    Der letzte Spieltag in der Tischtennis-Bezirksliga Ost hat es nochmals in sich. Um die Vizemeisterschaft streiten noch Schefflenz-Auerbach und Külsheim, während um den sicheren siebten Rang noch der SV Niklashausen II und der FC Hettingen kämpfen. In Sachen Vizemeisterschaft gastiert der mit dem etwas besseren Satzverhältnis versehene TTC Schefflenz-Auerbach in... [mehr]

  • Tischtennis Nachwuchs-Akteure ermittelten die Bezirksrangliste in der Asmundhalle in Assamstadt

    Nach 146 Spielen standen die Sieger fest

    Die Tischtennisjugend des Tischtenniskreises Tauberbischofsheim traf sich in Assamstadt in der Asmundhalle zur Bezirksrangliste. Die Bezirksrangliste gilt gleichzeitig auch als Qualifikationsturnier für die Jugendregionsrangliste. Die Jugendregionsrangliste findet am 5./6. April in Hemsbach statt. Der TSV Assamstadt hatte die Bezirksjugendrangliste im Namen des... [mehr]

  • Tischtennis Regionspokal der Jugend steht an

    Qualifikation für die "Badische" als Belohnung

    Die Tischtennisregion Odenwald-Tauber sucht am Sonntag, 30. März, die Pokalsieger in den Jugendklassen. Dabei tritt der Nachwuchs aus den Tischtennisbezirken Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim bei den Mädchen und Jungen in den Altersklassen U 15 und U 18 im Sportzentrum "Odenwald" in Buchen um Pokalehren an. Der Regionspokalsieger in den jeweiligen Klassen... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Odenwälder Trachtenkapelle zog Bilanz Bei der Generalversammlung wurden Mitglieder geehrt / Hubert Bethäuser zum Ehrenmitglied ernannt

    "Musikverein mit beachtlichem Niveau"

    Berichte und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung des Musikvereins Odenwälder Trachtenkapelle im Gasthaus "Zum Hirsch". Der Versammlung voraus gegangen war ein Gottesdienst in der Wallfahrtsbasilika zum Gedenken an alle verstorbenen Vereinsmitglieder, der von Stadtpfarrer P. Josef Bregula, OFM zelebriert und von der Trachtenkapelle... [mehr]

  • Bilanz gezogen Vereinigung zählt 412 Mitglieder / Versammlung in Reinhardsachsen

    "Senioren tragende Säule des Landlebens"

    Sehr gut besucht war die Mitgliederversammlung der Landseniorenvereinigung Neckar-Odenwald-Kreis, die in der "Tenne" des Akzent-Hotels "Frankenbrunnen" im Walldürner Ortsteil Reinhardsachsen stattfand, und in deren Mittelpunkt in diesem Jahr ein Gastvortrag über das Thema "Aktuelles im Gesundheitswesen - sinnvolle Angebote und Möglichkeiten für Senioren" mit dem... [mehr]

  • In der Rippberger Pfarrkirche "FöRKi" veranstaltet musikalisches Gourmet-Festival / Veranstaltung mit Opernsänger Domenico Straface am 9. Mai

    Benefizkonzert mit italienischem Nachwuchs

    Der Fördergemeinschaft Rippberger Kindergarten ist es gelungen, die beiden Nachwuchstalente - den jungen Nachwuchs Tenor und Opernsänger Domenico Straface aus Italien und die Sängerin Lisa Behringer aus Amorbach - zum ersten musikalischen Gourmet-Festival, kurz MuGo-Festival, am Freitag, 9. Mai, nach Rippberg einzuladen. Domenico Antonio Straface's... [mehr]

  • Sporttag der Realschule Viele Angebote für die Schüler auf dem Programm

    Für jeden das Passende

    Die Fachschaft Sport der Konrad-von-Dürn-Realschule organisierte wie jedes Jahr den sogenannten "Sporttag", bei dem jeder ganz unverbindlich in eine bisher unbekannte Sportart hinein schnuppern oder eine schon liebgewonnene sportliche Betätigung ausüben konnte: Ob Bogenschießen, Hochseilgarten, Tennis, Badminton, Fitnesstraining, Schlittschuhlaufen, Erlebnisbad,... [mehr]

  • Auerberg-Werkrealschule Schüler erkundeten Berlin

    Hauptstadt war Reise wert

    Die neunten Klassen der Auerberg-Werkrealschule Walldürn besuchten mit ihren Klassenlehrerinnen F. Kolb und F. Philipp in Begleitung von H. Schnetz die Bundeshauptstadt Berlin. Nach der Ankunft im Hotel ging es gleich zum nahe gelegenen Alexanderplatz, um die Gegend zu erkunden. Am nächsten Morgen stand eine private Stadtrundfahrt auf dem Programm. In deren Verlauf... [mehr]

  • Sommertagszug in Rippberg Kinder zogen mit Figuren durch den Ort

    Mit bunten Stöcken Winter vertrieben

    Kommt er oder kommt er nicht, der Frühling? Oder besser die warme Jahreszeit, nach der sich alle so sehnen. Auf jeden Fall haben die Kinder des Kindergartens Sankt Raphael und der Grundschule Rippberg mit ihrer Chor AG und Theater AG mit Frühlingsliedern und einer Aufführung auf dem Rathausvorplatz die Besucher am Sonntag auf die kommende warme Jahreszeit... [mehr]

  • Nächste Runde beginnt Leader-Aktionsgruppe Badisch-Franken tagt am 2. April in Walldürn

    Workshops zur Ideenfindung

    Die Auftaktveranstaltung für die neu gegründete gemeinsame Leader-Aktionsgruppe "Badisch-Franken" ging schon Mitte Februar mit erfreulich vielen Gästen in der Baulandhalle in Osterburken über die Bühne. Jetzt steht die nächste Runde an.Kreative Köpfe gefragtAlle kreativen Köpfe mit Projektideen und alle, die sich für die Thematik interessieren, sind am... [mehr]

Weikersheim

  • Hauptversammlung der Weikersheimer Sportfischer Heribert Kerpen löst Robert Vix als Vorsitzenden ab

    Außerordentliche Wahlen standen im Mittelpunkt des Abends

    Nahezu bis auf den letzten Platz besetzt, zeigte sich das Nebenzimmer des Gasthofs "Zur Krone" bei der Jahreshauptversammlung des Weikersheimer Sportfischereivereins. Vorsitzender Robert Vix begrüßte die Mitglieder. Im Anschluss folgte eine kurze Zusammenfassung des vergangenen Vereinsjahres, in der auch die Arbeit der Vorstandschaft dargelegt und erläutert wurde.... [mehr]

  • Weikersheim Hauptversammlung der Schützengilde / Sportliche Bilanz kann sich sehen lassen / Erfolgreiche Schützen geehrt

    Das Talentzentrum wird zu wenig genutzt

    Bei ihrer Hauptversammlung blickte die Schützengilde Weikersheim wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Vorsitzender Frieder Bauer ging in seinem Rückblick auf die verschiedenen Aktivitäten des vergangenen Jahres ein. Besonders erwähnte er die sportlichen Erfolge, mit denen sich anschließend der Bericht des Sportleiters eingehend befasste. Frieder Bauer... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Igersheim Missionstag am 30. März

    Dringend Geld für Nahrung nötig

    Der traditionelle Missionstag der Kolpingsfamilie und der Katholischen Kirchengemeinde Igersheim findet am Sonntag, 30. März, statt. Mit dem Erlös dieses Tages möchte man Father Augustin Mbiche, Priester in Matamba/Tansania, unterstützen. Dieser benötigt dringend Mais und Gemüse für die zahlreichen Kinder. Ebenso fehlt es an Medizin. Erst kürzlich musste... [mehr]

  • "Zukunftswerkstatt 2020" Erster "Laudenbach-Tag" am Sonntag, 1. Juni

    Gemeinde "liebenswert und lebendig" präsentieren

    Ganz im Zeichen des großen Laudenbacher "L" steht der "Laudenbach-Tag" am Sonntag, 1. Juni. Einen Erlebnis- und Entdeckungstag hat sich die aktive Gruppe der "Zukunftswerkstatt Laudenbach 2020" auf ihre Fahnen geschrieben. Ziel des Tages ist es, die Vorbachtalgemeinde in ihrem ganzen Charme "liebenswert und lebendig" zu präsentieren. Der geheimnisvolle Zusatz... [mehr]

  • Stadt Röttingen Investor hat sich bei der Stadt gemeldet / Option auf Kauf / Pläne für Eigennutzung, kleines Hotel, Seminar- und Festräume / Bürgermeister freut sich

    Hoffnung für das Julius-Echter-Stift

    "In der Frage der künftigen Nutzung des Julius-Echter-Stifts gibt es eine außerordentlich erfreuliche Nachricht zu berichten", so Martin Umscheid, Erster Bürgermeister von Röttingen. Die Stadt Röttingen habe mit Andreas Rippberger aus Pforzheim den Abschluss eines notariellen Optionsvertrages vereinbart. Inhalt des Vertrages ist eine Kaufoption über das gesamte... [mehr]

  • Kommunalwahl im Mai CDU stellt Kandidatenliste für den Kreistag auf / Wahlkreis VII

    Interessen der Bürger kreisweit vertreten

    Zur Nominierung der Kandidaten für die Kreistagswahlen am 25. Mai im Wahlkreis VII trafen sich die CDU-Mitglieder im Klosterhof Schäftersheim. Kreisvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Reinhart begrüßte dazu die zahlreichen Mitglieder ebenso wie die Vorsitzenden der Verbände aus, Creglingen, Martina Schlegl, Igersheim, Josef Gabel, Niederstetten, Wolfgang Dornberger... [mehr]

  • Friedrich Neckermann

    Mit 61 Jahren gestorben

    Friedrich Neckermann, der zu Beginn der 1990er Jahre in Aub den Schlachthof Neckermann in Aub aufgebaut hat und damit Kunden und Lieferanten im Umkreis von mehr als 40 Kilometern betreute, ist tot. Er starb am Sonntag in Aub im Alter von 61 Jahren. Als Inhaber seines Schlachthofes, des größten im Landkreis Würzburg, war Neckermann über die Auber Grenzen hinaus... [mehr]

Wertheim

  • JU will Aufklärungsarbeit

    "Schulstarterset" ist in Planung

    Die Junge Union (JU) Wertheim traf sich zu einer Vorstandssitzung, bei der die bevorstehende Kommunalwahl am 25. Mai thematisiert wurde. Mit fünf Kandidaten sei man hervorragend auf der CDU-Bürgerliste vertreten, hieß es. Von den JU-Verantwortlichen ging uns der folgende Pressebericht zu. Bei der kommenden Kommunalwahl werde es, aufgrund der Senkung des Wahlalters... [mehr]

  • Passend zur Ausstellung Interessanter Vortrag über Goldschmiedetechniken

    Alte Verfahren sorgen heute noch für Glanz

    Wer würde, wenn die Rede von einem "atomaren Niederschlag auf der Oberfläche" ist, nicht automatisch an Krieg und Katastrophe denken? Die Besucher des Vortrags am Mittwochabend im Modersohnsaal des Wertheimer Grafschaftsmuseums erfuhren, dass ein solches Ereignis auch noch ganz andere, weit angenehmere, Ursachen haben kann: etwa die Vergoldung eines Gegenstands.... [mehr]

  • Ostermarkt, kombiniert mit Neu- und Gebrauchtwagenausstellung Wertheim lädt am Samstag und Sonntag, 12. und 13. April, zu einem Bummel ein

    Attraktives Angebot in der Innenstadt

    "Die Konzeption war erfolgreich und wird deshalb in diesem Jahr fortgesetzt", erklärt Bernd Maack, Vorsitzender des Stadtmarketringvereins Wertheim, im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. So findet die Kombination des Wertheimer Ostermarktes auf dem Mainvorgelände und die Neu- und Gebrauchtwagenausstellung vom 12. bis 13. April erneut auf dem Mainparkplatz... [mehr]

  • Neue Forschungen Vortrag über "Henri Jospeh Rigel - ein Wertheimer Komponist im revolutionären Frankreich"

    Bedeutende Stellung in der Musikwelt

    Die Reihe "Neue Forschungen" wird fortgesetzt: Am Dienstag, 1. April, um 19.30 Uhr, findet im Archivverbund Main-Tauber im Kloster Bronnbach zu dem gebürtigen Wertheimer Henri Joseph Rigel eine Vortragsveranstaltung mit musikalischer Begleitung statt. Der 1741 als Heinrich Joseph Rigel in Wertheim geborene Komponist erlernte sein musikalisches Handwerk bei Niccolò... [mehr]

  • CDU-Wahlkampf

    Besuch bei der Feuerwehr

    Mit den Aufgaben und Problemen der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim machten sich die Kandidaten für Gemeinderat und Kreistag der vom CDU-Stadtverband aufgestellten Bürgerliste für Wertheim bei einem Besuch der Feuerwache am Mittwochabend vertraut. Dazu ging uns von der Partei dieser Bericht zu. Stadtkommandant Ludwig Lermann und Abteilungskommandant Ernst-Joseg... [mehr]

  • Der Nachwuchs freut sich über Tanzsportabzeichen

    Spannung, Lampenfieber, Eifer und Freude gab es beim Frühlingsfest des Tanzclubs '88 Wertheim in der Aula Alte Steige. Gestärkt durch ein Stück Kuchen und den Zuspruch ihrer Eltern, Großeltern und Freunde legten die meist jungen Tänzer die prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) ab. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, wurden jeweils... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Kandidaten für Kommunalwahl nominiert

    Die Zahl der Bewerber erhöht

    Der SPD-Ortsverein Freudenberg hat bei seiner Aufstellungsversammlung seine Kandidaten für die Gemeinderats- und Kreistagswahlen am 25. Mai nominiert. Dabei stellte Vorsitzender Rudi Zeiler stolz fest, dass es gelungen sei, die Zahl der Bewerber zu erhöhen. Wie nun von den Verantwortlichen mitgeteilt wurde, kandidieren für den SPD-Ortsverein folgende Personen in... [mehr]

  • Bundesweiter Astronomietag Johann-Kern-Sternwarte beteiligt sich am 4. und 5. April mit drei Veranstaltungen an Aktion

    Ein interessanter Blick auf die Sonne

    Die Mitglieder der Johann-Kern-Sternwarte in Reicholzheim beteiligen sich auch in diesem Jahr am bundesweit stattfindenden Astronomietag. Diesmal werden sogar gleich drei Veranstaltungen von den Amateurastronomen angeboten. Wie es dazu in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, wird Ralf Horn am Freitag, 4. April, im Vortragssaal des Fraunhofer-Instituts... [mehr]

  • Besonderer Ehrentag Herbert Alexander Gebhardt feiert heute seinen 70. Geburtstag

    Ein vielseitig engagierter Mann

    Er ist vor allem durch sein politisches und kirchliches Engagement vielen Menschen ein Begriff. Am heutigen Freitag feiert Herbert Alexander Gebhardt, stellvertretender Kreisvorsitzender der ödp Main-Tauber, seinen 70. Geburtstag. Geboren wurde er am 28. März 1944 in Miltenberg. Nachdem sein Vater Karl kurz nach seiner Geburt in Russland gefallen war, zog ihn... [mehr]

  • Museum im Hofgartenschlösschen Saison beginnt

    Einige neue Exponate sind zu bewundern

    Für das Wertheimer Museum "Schlösschen im Hofgarten" beginnt Samstag, 29. März, um 14 Uhr die neue Saison. Zum Start wird den Besucherinnen und Besuchern ein Querschnitt durch die von Wolfgang Schuller gestiftete Sammlung zur "Berliner Secession" gezeigt. Durch weitere Stiftungen und Leihgaben neu dazu gekommen sind mehrere Gemälde, unter anderem von Wilhelm... [mehr]

  • "Elevator Pitch BW" Wettbewerb für junge Unternehmen

    Innovative Geschäftsideen sind gefragt und werden mit Preisen belohnt

    Im Rahmen der landesweiten Wettbewerbsreihe "Elevator Pitch BW" findet ein Wettbewerb für Gründer und junge Unternehmen statt. Beim "Regional Cup Heilbronn-Franken" treten am 23. Mai in Heilbronn bis zu zehn Teilnehmer gegeneinander an und versuchen, Jury und Publikum von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Der Sieger erhält ein Preisgeld und qualifiziert sich... [mehr]

  • Beeindruckender Vortrag Kinderarzt Martin Englert berichtete über seinen Einsatz in Tansania

    Mit kleinen Schritten einiges erreicht

    Es sind beeindruckende Bilder und Geschichten, die der in Wertheim praktizierende Kinderarzt Martin Englert von seinem Einsatz in Tansania mitgebracht hat. Er war von 2010 bis 2013 für den Deutschen Entwicklungsdienst (ded) an einem staatlichen Krankenhaus in Masasi im Süden des Landes tätig. Von seinen dort gesammelten Erfahrungen berichtete er am Mittwoch in... [mehr]

  • 20 Städtepartnerschaft Vom 1. bis 4. Mai Gäste aus St. Arnoult

    Programm vorbereitet

    20 Jahre Städtepartnerschaft Saint Arnoult: Dazu wurde für den 1. bis 4. Mai ein besonderes Besuchsprogramm vorbereitet. Donnerstag, 1. Mai: Gegen Abend Ankunft der französischen Gäste, Empfang in der Aula der Lindtalschule. Danach erfolgt die Verteilung auf die Gastgeber. Freitag, 2. Mai: Am Vormittag Besuch des Heimatmuseums in Miltenberg, anschließend... [mehr]

  • Wasser- und Schifffahrtsamt Dringende Reparaturarbeiten vom 1. bis 11. April

    Schifffahrt auf dem Main muss eingestellt werden

    Die Schifffahrt auf dem Main wird wegen Reparaturarbeiten zwischen Mühlheim und Lengfurt gesperrt. Von Dienstag, 1. April, 6 Uhr, bis Freitag, 11. April, 12 Uhr werden im Zuständigkeitsbereich des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Aschaffenburg wegen dringender Instandhaltungsarbeiten elf Schleusenanlagen von Mühlheim (bei Hanau) bis nach Lengfurt (unterhalb... [mehr]

  • Wahlkampf Rundgang der SPD-Kandidaten in Höhefeld

    Schlechte DSL-Versorgung

    Die Kandidaten der SDP für die im Mai anstehende Gemeinderatswahl besuchten im Rahmen ihres Wahlkampfs am Dienstag Höheld. Dazu ging uns von der Partei dieser Bericht zu. In Höhefeld wurden die Kandidaten von Ortsvorsteher Matthias Roos am Eingang des Bürgerhauses begrüßt. Patrick Schönig eröffnete den Rundgang mit einer kurzen Stellungnahme zu der "neuen... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Wertheim In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen / Vielfältige Aufgaben absolviert

    Über 2300 Stunden geleistet

    Der DRK-Ortsverein Wertheim veranstaltete am Dienstag seine Jahreshauptversammlung, zu der 40 Teilnehmer erschienen. Nach der Begrüßung wurde an den kürzlich verstorbenen Harry Töpfer erinnert. Er wäre in diesem Jahr für 60 Jahre Mitgliedschaft im Ortverein Wertheim ausgezeichnet worden. Anhand des Jahresrückblicks der Schriftführerin Sylke Englert und der... [mehr]

  • Spessart-Brauerei Kreuzwertheim Neuer Gär- und Lagerkeller eingerichtet / Brauereitag mit Fortbildungsveranstaltungen

    Über eine Million Euro investiert

    Investitionen in Millionenhöhe wurden für den neuen Gär- und Lagerkeller der Spessart-Brauerei in Kreuzwertheim getätigt. Jetzt stellten die Verantwortlichen des Unternehmens diese Großmaßnahme der Öffentlichkeit sowie 50 Brauern und Vertretern von Brauereien vor. Das Institut Romeis aus Bad Kissingen, das für Brauereien, Mineralbrunnen und... [mehr]

  • DLRG Wertheim Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen

    Vier Titel erschwommen

    Bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen, die kürzlich in Walldürn stattfanden, waren die Wertheimer in vielen Altersklassen vertreten und gewannen insgesamt sechs Pokale im Mannschafts- und drei Medaillen im Einzelwettkampf. Die Trainer Manuel Horn und Severin Krichel meldeten neun Mannschaften und acht Einzelstarter. Im Einzelwettkampf konnten sich... [mehr]

  • Kleintierzüchter Bestenheid Berichte und Wahlen in der Jahreshauptversammlung

    Vorstand wurde in den Ämtern bestätigt

    In der Jahreshauptversammlung der Kleintierzüchter Bestenheid, die kürzlich im Vereinsheim stattfand, standen Berichte, Ehrungen langjähriger Mitglieder (siehe eignen Bericht) und Neuwahlen auf dem Programm. Vorsitzende Melanie Genise eröffnete die Versammlung und übernahm die Begrüßung. Im Anschluss berichtete sie über die Aktivitäten im vergangenen Jahr.... [mehr]

Würzburg

  • Oberbürgermeisterwahl Wahlvorständen im Rathaus kann über die Schulter geschaut werden

    Aktuelle Ergebnisse auf Großleinwand

    Während der Auszählung der Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters am Sonntag, 30. März, werden die jeweils aktuellsten Würzburger Ergebnisse ab 18 Uhr live auf einer Großleinwand im Ratssaal des Würzburger Rathauses präsentiert. Diese Präsentation im Ratssaal steht jedem offen. Gleichzeitig ist es möglich, den verschiedenen Wahlvorständen im Rathaus... [mehr]

  • Straßenbahnlinie zur Universitätsklinik beschlossene Sache

    Während der Bau der geplanten neuen Straßenbahnlinie 6 im Würzburger Stadtteil Frauenland wegen Finanzierungsproblemen noch in den Sternen steht, hat sich der Würzburger Stadtrat in seiner letzten Sitzung klar zur Verlängerung der bestehenden Linien 1 und 5 zu den Neubauten der Universitätsklink in Grombühl bekannt und die Finanzierung und Umsetzung einstimmig... [mehr]

  • Schwerer Unfall Verletzter Fußgänger gestorben

    Von Autos überrollt

    Ein Fußgänger, der am frühen Mittwochmorgen in Karlstadt gleich von zwei Autos überfahren worden war, ist in den Abendstunden im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Ein Fiesta-Fahrer war auf der B 27 von Eußenheim in Richtung Karlstadt unterwegs gewesen, als etwa 250 Meter vor dem ersten Kreisverkehr ein dunkel gekleideter Fußgänger auf die... [mehr]

  • Wanderweg zur Festung gesperrt

    Die Stützmauer der Festung Marienberg am Schlossberg wird in den kommenden Wochen saniert. Aus diesem Grund wird der Wanderweg zwischen St. Burkard und der Festung Marienberg ab sofort bis voraussichtlich Ende Oktober 2014 gesperrt. Besucher der Festung können weiterhin die Fußwege über die Tellsteige beziehungsweise über das Gelände der Landesgartenschau von... [mehr]