Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 27. März 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Mängel an der frisch sanierten Landesstraße Prüfung durch Experten hat 25 "Fehlerstellen" ergeben / Belag muss voraussichtlich neu aufgebracht werden

    "Die Empörung in Seckach ist groß"

    Die Seckacher "Rumpelpiste", gemeint ist das frisch sanierte Stück Landesstraße vom Bahnhof Seckach bis zum Ortsausgang in Richtung Zimmern, sorgt weiter für Debatten: "Wir sind sehr verärgert und erwarten, dass die Sache in Ordnung gebracht wird", erklärte Bürgermeister Thomas Ludwig gegenüber den FN. Am Montagabend war im Gemeinderat bekanntgegeben worden,... [mehr]

  • Auszeichnung für Musikverein

    Bei Süddeutscher Meisterschaft aktiv

    Seit vielen Jahren begleitet der Musikverein Osterburken die Tanzturniere des Narrenring Main-Neckar begleitende Musikverein Osterburken musikalisch und macht durch sein Können als perfekte Tanzturnierkapelle beeindruckend auf sich aufmerksam. Mit ihrem großen Repertoire waren die Osterburkener nun an drei Tagen eine echte Bereicherung bei den Süddeutschen... [mehr]

  • VdK-Ortsgruppe tagte

    Beiträge müssen erhöht werden

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Schlierstadt im Badischen Hof blickten die Mitglieder auf das vergangene Jahr zurück. Der Vorsitzende Achim Neinas eröffnete das Treffen mit Grußworten, welche er insbesondere an den Ortsvorsteher Jürgen Breitinger richtete. In seinem Bericht teilte der Vorsitzende mit, dass man 2013 vier Versammlungen... [mehr]

  • Zusammenstoß bei Seckach

    Fehler beim Überholmanöver

    Auf rund 7000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der sich am Dienstag gegen 10.20 Uhr bei einem Unfall auf der Landstraße 519 bei Seckach in Fahrtrichtung Bödigheim ereignete. Ein 27-jähriger Daimler-Fahrer wollte dort einen Pkw überholen. Beim Ausscheren nach links übersah der Fahrer jedoch, dass er seinerseits bereits von einer 52-jährigen Hyundai-Fahrerin... [mehr]

  • Unfallflucht nutzte nichts

    Fremdes Auto beim Ausparken gestreift

    In der Kapellenstraße in Osterburken hatte eine 43-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, beim Ausparken aus einem Abstellplatz ein daneben geparktes Fahrzeug gestreift. Sowohl an ihrem Ford als auch an dem Peugeot waren dabei Schäden in Höhe von insgesamt etwa 1500 Euro entstanden. Nach dem missglückten Parkmanöver fuhr die Frau einfach... [mehr]

  • Unterwegs mit Herbert Hodel

    Für Freunde des "harten" Wanderns

    Nachdem die "Freunde des etwas härteren Wanderns" um "Adventure-Herry" Herbert Hodel einige Wanderungen hinter sich gelassen haben, steigen die Anforderungen. Darum bietet Herbert Hodel am Sonntag, 6. April, die "schönste Strecke des Neckarsteigs" von Neckarsteinach nach Heidelberg. Abfahrt am Bahnhof Eicholzheim um 8.48 Uhr oder Treffpunkt am Bahnhof... [mehr]

  • Am Seckacher "Hohen Berg" Namenstafel erinnert jetzt an Erbauer der Klemens-Maria-Hofbauer-Kapelle

    Langgehegter Wunsch erfüllt

    Mit der Aufstellung einer Namenstafel am Fuße der Klemens-Maria-Hofbauer-Kapelle ging für die Erbauer dieses Kleinods dieser Tage ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Denn errichtet wurde diese Kapelle am Seckacher "Hohen Berg" als Symbol der Dankbarkeit von den nach dem Zweiten Weltkrieg in Seckach sesshaft gewordenen Heimatvertriebenen vor genau 50 Jahren in... [mehr]

  • Freie Wähler Adelsheim und Osterburken Kandidaten nominiert / Politische Fragen diskutiert

    Thomas Ludwig führt die Kreistagsliste an

    Zu ihrer Nominierungsversammlung für die Kreistagswahl am 25. Mai trafen sich die Freien Wähler (FWV) des Wahlkreises III (Adelsheim) im Hotel "Märchenwald" in Osterburken. Kreisvorsitzender Bruno Herberich informierte zunächst darüber, dass dem Wahlkreis III wieder sechs Sitze im Kreistag zustehen und die Freien Wähler somit neun Kandidaten aufstellen können.... [mehr]

  • Kindergarten St. Josef Förderverein brachte 6000 Euro zusammen

    Waschbecken gespendet

    Im Zuge der Einrichtung einer Kleinkindgruppe im katholischen Kindergarten St. Josef wurden die Sanitätsanlagen teilweise erneuert. Der Förderverein mit der Vorsitzenden Tatjana Kies an der Spitze spendierte dem Kindergarten eine neue Waschlandschaft im Wert von 6000 Euro. Das neue Waschbecken mit den Wasserhähnen in Form von Entenköpfen laden zum Experimentieren... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Wohnhausbrand

    Ehepaar erlitt Rauchvergiftung

    Bei einem Wohnhausbrand sind am Mittwochmorgen zwei Menschen verletzt worden. Das Bewohnerehepaar kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen der Kripo Aschaffenburg durch den Betrieb eines Heizradiators ausgelöst worden. Der Sachschaden dürfte mindestens eine Viertelmillion Euro betragen. Gegen 6.15 Uhr hatte das ältere... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheim Arnim Speck zum Pfarrdienst der evangelischen Kirche ordiniert

    Allerlei gelernt und viele Gelegenheiten gehabt, Neues auszuprobieren

    Mit seiner feierlichen Ordination in der Schlosskirche wurde Vikar Arnim Speck in den Pfarrdienst der evangelischen Landeskirche von Württemberg aufgenommen. Künftig wird er als Pfarrer in Kupferzell-Eschental wirken. Anlässlich seiner Verabschiedung sprach ihm der Kirchengemeinderatsvorsitzende Dr. Mathias Borst den Dank der Kirchengemeinde für sein Engagement... [mehr]

  • Straßenverkehr Der Wachbacher Konrad Stauber will Autobahnen und vierspurige Bundesstraßen sicherer machen / Offizieller Testlauf in Schweigern erfolgreich

    Falschfahrten den Kampf angesagt

    "Baden-Württemberg ist nicht nur das Land der Dichter und Denker, sondern auch der Tüftler", sagte MdB Alois Gerig am Dienstag auf dem Werksgelände der Firma Schwender in Schweigern. Als solchen bezeichnete er Konrad Stauber. Der 69-jährige Rentner aus Wachbach habe Hartnäckigkeit und Stehvermögen bewiesen und etwas auf die Beine gestellt, das sich "dem... [mehr]

  • Kommunalwahl Freie Wähler Bad Mergentheim

    Insgesamt 23 Stadtratskandidaten

    Für die Gemeinderatswahl am Sonntag, 25. Mai, stellen die Freien Wähler eine starke Mannschaft aus erfahrenen, amtierenden Gemeinderäten und engagierten Erstbewerbern. Aktuell setzt sich der Gemeinderat der Stadt Bad Mergentheim mit folgender Sitzverteilung zusammen aus: 13 CDU, sieben Freie Wähler und ein FDP-Stadtrat, vier Grüne und drei SPD-Räte. Erklärtes... [mehr]

  • Circus Corty Althoff kommt Erste Vorstellung in der Kurstadt ist am Freitag um 16 Uhr

    Internationale Artisten und Künstler im Programm

    Es ist soweit, der Groß-Circus Corty Althoff kommt mit seinem neuen sensationellen Programm nach Bad Mergentheim, ein Programm bei dem sich internationale Artisten und Künstler der zirsensischen Weltklasse sozusagen die Türklinke in die Hand geben. Er ist einer der letzten europäischen Groß-Circusse, der ein modernes zeitgemäßes Programm für alle... [mehr]

  • Jubiläum Männergemeinschaft feiert 50-jähriges Bestehen

    Mit 16 Mitgliedern gegründet

    Die Gemeinschaft, die sich aus dem Verband Katholisches Landvolk (VKL) und der katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) zusammensetzt, feiert am Samstag, 29., und Sonntag, 30. März, sein 50-jähriges Bestehen im Dorfgemeinschaftshaus Apfelbach. Die gemischte Gruppe wurde im Jahre 1964 mit 16 Mitgliedern gegründet. Der Festabend beginnt am Samstag, 29. März, um... [mehr]

  • Am Bad Mergentheimer Caritas-Krankenhaus Zentrale Notfallpraxis für Wochenenden und Feiertage nimmt Arbeit am Samstag, 5. April, auf

    Neue Anlaufstelle für die Patienten

    Die neue Notfallpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim startet am Samstag, 5. April ihren Betrieb - dies gaben Vertreter der Vereinigung und die leitende Ärzteschaft der Notfallpraxis gestern Nachmittag in einer Pressekonferenz bekannt. Die Eröffnung einer zentralen Notfallpraxis am... [mehr]

  • Jugendmusikschule

    Neue Kurse

    Ab April starten an der städtischen Jugendmusikschule neue Kurse für Kleinkinder zwischen vier Monaten und vier Jahren. In den Gruppen kommen die Kinder spielerisch mit Musik in Kontakt. "Studien belegen, dass sich diese musikalische Frühförderung sehr positiv auf die weitere Entwicklung des Kindes auswirkt", sagt Hubert Holzner, Leiter der Jugendmusikschule.... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Mergentheim Hauptversammlung in der Laudenbacher Zehntscheune / Ministerialdirektor Wolfgang Reimer verteidigte Vorhaben / Gegenrede

    Neues Landesjagdgesetz ist umstritten

    In der traditionell festlich geschmückten und bis auf den letzten Platz besetzten Zehntscheune in Laudenbach fand die Jahreshauptversammlung der Kreisjägervereinigung Mergentheim statt. Für die zusätzlichen, etwa 170 Besucher, reichten die Plätze nicht aus. Das neue Jagdgesetz war wohl ein Grund für das große Interesse. Die gemischte Gruppe der B- und der... [mehr]

  • Im Ritt's Kulturkeller

    Reggae-Star in der Kurstadt

    Uprising Events präsentiert in Kooperation mit dem Ritt's Kulturkeller (Mühlwehrstraße 29) am Samstag, 29. März, den "wohl charismatischsten und innovativsten Reggae-Künstler aus Deutschland" in Bad Mergentheim: Nosliw! Mehr Style, mehr Stimme, mehr Flow, mehr Inhalt, mehr Reggae, kurz: "Mehr Davon!" Eric Wilson alias Nosliw hat die Herzen der deutschen Reggae-... [mehr]

  • Autogrammstunde

    RTL 2-Shooting-Star kommt in die Disco

    Dennis Schick, der "Shooting-Star" aus der RTL 2-Sendung "Traumfrau gesucht", besucht am Samstag, 29. März, das "Studio Mäx" in Bad Mergentheim. Der "Kölsche Teddybär" und angehende Schlagersänger signiert in dieser Nacht für seine Fans Autogrammkarten. Bekannt wurde Schick als Protagonist der Doku-Soap "Traumfrau gesucht". In dem TV-Format versucht Dennis die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Gemeinnütziger Verein "Windwahn - Nein danke" zieht Bilanz

    Rückblick auf ereignisreiches erstes Jahr

    Im Sportheim des TSV Althausen/Neunkirchen begrüßte der zweite Vorsitzende von "Windwahn - Nein danke", Klaus Ulmrich, zahlreiche Mitglieder zur Hauptversammlung, besonders den Ortsvorsteher von Althausen, Herbert Renner, sowie H. Müller, Mitglied im Landesverband der Bürgerinitiativen. Dass der Gegenwind gegen diese geplanten Großprojekte immer flächiger wehe,... [mehr]

  • Musikverein Markelsheim Jahreshauptversammlung / Jubiläum wirft Schatten voraus

    Rückschau auf ein ausgesprochen bewegtes Vereinsjahr

    Rückschau auf ein bewegtes Vereinsjahr hielt der Musikverein Markelsheim bei der Hauptversammlung. Nach einleitenden Musikstücken und dem Lied "Ich hatt' einen Kameraden" gedachte der Vorsitzende Jochen Popp der verstorbenen passiven und aktiven Mitglieder. In dankbarer Erinnerung gedachte Popp dem verstorbenen Musikkameraden Franz Reinhardt, der bereits im... [mehr]

  • Kurverwaltung Auf Messe "Iniviva" aktiv gewesen

    Traumwelt im Kurpark

    Die Kurverwaltung war auf der "Iniviva" - die Messe für das Leben ab 50 in Nürnberg vertreten. Mit zirka 13 500 Besuchern in zwei Tagen waren Veranstalter und Aussteller sehr zufrieden. Als Veranstaltungshöhepunkt in der Kurstadt wurde die elftägige Präsentation "Illumina Bad Mergentheim" beworben: Vom 11. bis 21. September soll der Kurpark in eine Traumwelt... [mehr]

Blaulicht

  • Leichtkraftradfahrer verletzt

    Beim Abbiegen Zweirad übersehen

    Beim Versuch links in die Holzapfelgasse abzubiegen übersah die 63-jährige Fahrerin eines VW-Caddys am Dienstagabend gegen 20 Uhr im Unteren Graben in Bad Mergentheim ein ihr entgegenkommendes Sachs-Leichtkraftrad. Es kam zur Kollision mit dem Zweirad, bei der dessen 16-jährige Fahrer verletzt wurde und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auch... [mehr]

Boxberg

  • Im Waldseilgarten Lazy Bones und Stadt bieten vom 16. bis 18. Mai in den Pfingstferien Kinderbetreuung der besonderen Art an

    "Lazy Town" - eine Waldstadt für Kinder

    Aus Holz Gegenstände herstellen, ein Kunst- oder Schmuckstück kreieren und fertigen, mit dem Webrahmen arbeiten, Gärtnern oder sonst irgendwie kreativ sein: Das alles können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren in der "Lazy Town - der Waldstadt für Kids" im Boxberger Waldseilgarten tun. Von Montag, 16., bis Mittwoch, 18. Juni, bieten der Jugend- und... [mehr]

  • Winterfest Turnabteilungen des TSV zeigten auf der Bühne im Wasserschloss ihr Können

    "Schüpf TV" war ein Quotenhit

    Im vollbesetzten Wasserschloss Unterschüpf war Premiere von "Schüpf TV" mit viel Power und fetziger Musik. Gesamtübungsleiterin Gabi Mehlhaus, stellvertretende Vorsitzende des TSV eröffnete die Sendung aus dem "Fernsehstudio im Schloss", wie sie es nannte und stellte Anna-Lena Graf als Moderatorin des Abends vor. Im Hintergrund liefen an einer Leinwand die... [mehr]

  • Realschule Schüler zauberten in einem fast dreistündigen Programm "Sommermärchengefühle" auf die Bühne in der Aula

    Breite Palette an kreativen Vorführungen

    Ein Fahnenmeer in Schwarz-Rot-Gold empfing die Besucher des Frühlingsfestes in der Aula der Realschule Boxberg. Kein Wunder, hieß das Thema des Festes doch "Deutschland". Liebevoll hatten die Eltern der Siebtklässler die Aula geschmückt und so ein angenehmes Ambiente geschaffen. Vor vollem Haus und fröhlichem Publikum zauberten die Schülerinnen und Schüler in... [mehr]

  • TSV Generalversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen / Positive sportliche Bilanz gezogen / Fußball-Trainer sagt zum Saisonende ade

    Der Abschied von Ralf Dörr wird sehr bedauert

    Eine gut funktionierende Vereinsarbeit und ein harmonisches Miteinander sind die tragenden Säulen auch für den sportlichen Erfolg eines Vereins. Dass dies beim TSV Kupprichhausen derzeit der Fall ist,t wurde bei der gen Generalversammlung deutlich. Mit dem zweiten Platz in der Kreisliga A ist man sportlich ganz vorne dabei. Aber auch die Harmonie im Verein ist... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Gute Funktionsfähigkeit der Wehr gelobt

    Floriansjünger mussten elf Mal ausrücken

    Im Gemeindezentrum St. Kilian fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Assamstadt statt. Auf ein ereignisreiches Jahr konnte zurück-geblickt werden. Nach der Begrüßung durch den Feuerwehrkommandanten Markus Winkler und dem Totengedenken folgte der Jahresbericht des Kommandanten. Der Feuerwehrausschuss kam viermal zusammen. Die Schwerpunkte lagen... [mehr]

  • Mediothek Boxberg

    Frauen in der Nachkriegszeit

    Gertrud Zelinsky, wie ihre Protagonistin kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs geboren, hat ihr erstes Buch "Kein Grund zur Panik" - zum Thema Wechseljahre der Frau - mit erst 52 Jahren vorgelegt. Das Buch wurde sofort zum Bestseller. Seitdem sind von viele weitere Bücher erschienen. Am Mittwoch, 2. April, stellt sie ihr neustes Buch in der Mediothek Boxberg vor.... [mehr]

  • Wohltätigkeitsveranstaltung Gerd Backert am 5. April zu Gast

    Musik und Kulinarisches

    Zugunsten der "Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis" wird der bekannte alternative Liedermacher aus dem fränkischen Bad Staffelstein, Gerd Backert, am Samstag, 5. April, ab 19 Uhr, im Rathauskeller der Stadt Boxberg einen lustigen, unterhaltsamem, besinnlichen bis überschwänglichen Abend geben. Die kulinarische Seite kommt dabei nicht zu kurz, denn wie bekannt liegt die... [mehr]

  • Musikkapelle Förderverein veranstaltete Vorspielnachmittag im Gemeindezentrum

    Nachwuchs zeigte sein Können

    Der Förderverein der Musikkapelle Assamstadt veranstaltete einem Vorspielnachmittag im Gemeindezentrum in Assamstadt. Die Jugendausbildungsleiterin Silvia Nied führte an diesem Nachmittag durch ein abwechslungsreiches Programm. Die Musikschüler konnten dabei sowohl einzeln als auch in Kleingruppen ihr Können den Zuhörern unter Beweis stellen. Den Anfang machte... [mehr]

  • SV 49. Generalversammlung mit Ehrungen /Männerturngruppe feiert 20-jähriges Bestehen

    Vielfältiges sportliches Angebot

    Zur 49. Generalversammlung des SV Uiffingen fanden sich zahlreiche Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Rudi Nitsche ein Gedenken an Hermann Hopf, der Mitbegründer und langjähriger aktiver Spieler des Sportvereins war. Es folgte das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung, vorgetragen von Schriftführer... [mehr]

  • Musikkapelle Neuwahlen bei Generalversammlung

    Vorstand im Amt bestätigt

    Die 38. Generalversammlung der Assamstadter Musikanten fand im Gasthaus "Zum Straußen" statt. Nach der Begrüßung durch die Vereinsvorsitzende Sylvia Deißler ging Schriftführerin Katharina Zankl auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres ein. In insgesamt 37 Gesamtproben erarbeitete man sich eine musikalische Bandbreite, welche man bei zahlreichen... [mehr]

Buchen

  • Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Hettigenbeuern Bürgermeister überbrachte in der Jahreshauptversammlung gute Nachricht / Die Wehr ist "fest im Ort verankert"

    "Mittel für neue Garage stehen bereit"

    "Die Mittel stehen bereit, es kann los gehen mit dem Neubau der Feuerwehrgarage", lautete die gute Botschaft, die Bürgermeister Roland Burger bei der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Hettigenbeuern im Gasthaus "Löwen" verkündete. Er stellte gemeinsam mit Rudolf Thor vom Fachbereich Bauen eine erste Planskizze für die Garage vor. Mit der Maßnahme werde... [mehr]

  • SWR-Reportage über Buchen

    "Preview" im Kraus-Saal

    Das "SWR Landesschau Mobil"-Team war auf Entdeckungstour: Reporter Thomas Klinghammer erkundete eine Woche lang Buchen und seine Stadtteile (die FN Berichteten). Gesendet wird die Reportage zunächst in einzelnen kurzen Episoden täglich von Montag, 31., bis Freitag, 4. April, in "SWR Landesschau Baden-Württemberg". Außerdem wird eine halbstündige Reportage am... [mehr]

  • Auf Fußgängerweg gerollt

    13-Jähriger wurde leicht verletzt

    Vermutlich aus Unachtsamkeit rollte am Dienstag, gegen 13 Uhr, ein Autofahrer mit seinem VW Golf in der Buchener Schüttstraße bei Rot zeigender Ampel auf den dortigen Fußgängerüberweg. Ein 13-jähriger Junge wurde dabei am Fuß leicht verletzt. Der 75-jährige VW-Fahrer fuhr das Kind sofort in ein Krankenhaus. Der Verletzte wurde vorsichtshalber zur Beobachtung... [mehr]

  • Kolpingsfamilie

    Eindrucksvoller Klosterbesuch

    Der Besuch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach im Rahmen der Besuchsreihe "Mit anderen Gläubigen ins Gespräch kommen ... " verlief für die Teilnehmer der Kolpingsfamilie Buchen interessant und abwechslungsreich. Pater Deocar Engelhard OSB informierte zunächst über das der Abtei angeschlossene Recollectio-Haus, welches als in Deutschland einmaliges... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen Rund 800 Patienten in der Wirbelsäulenchirurgie behandelt

    Höchste Präzision gefordert

    Knapp 800 Patienten haben sich im vergangenen Jahr in der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie an den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen stationär behandeln lassen. Chefarzt Andreas Zeugner kommentiert diese Zahl als "Beleg für die kontinuierlich wachsende Zahl an Patienten, die sich bei uns gut behandelt und gut aufgehoben fühlen". Die... [mehr]

  • Gesangverein "Eintracht" Götzingen Berichte und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Kirchliches und kulturelles Leben bereichert

    Mit dem Chor "Freude schöner Götterfunke" leitete der Chor ein in die durch Vorsitzenden Egbert Fischer eröffnete Jahreshauptversammlung des Gesangvereins "Eintracht" am Samstag im TSV-Sportheim. In seinem Bericht resümierte Fischer ein aktiv gestaltetes Vereinsjahr, sprach die Höhepunkte an und ging ein auf die Aktivitäten der beiden Chöre. "Der gemischte... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Schlägerei in Diskothek

    Mit der Aufklärung eines Körperverletzungsdelikts ist derzeit die Polizei Buchen beschäftigt. Bereits am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, war es in einer Diskothek in der Straße "Am Hohen Markstein" zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der einer der Beteiligten auf einen anderen mit einem Barhocker einschlug. Außer den beiden Kontrahenten waren noch weitere... [mehr]

  • Trialfreunde tagten MSC Eberstadt zog positive Bilanz

    Seifenkistenrennen war auch finanziell ein Erfolg

    Das Seifenkistenrennen hat dem Motorsportclub Trialfreunde Eberstadt gut getan. Auch in finanzieller Hinsicht, wie Kassier Hubert Schmitt bei der Hauptversammlung des Vereins im Clubheim erklärte. Vorsitzender Rolf Somogy nutzte die Zusammenkunft, um treue Mitglieder zu ehren. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Christian Schmitt und Uli Schön. 20 Jahre... [mehr]

  • Männerballett Hainstadt

    Sieg bei Turnier in Dorfprozelten

    Das Männerballett der FG "Heeschter Berkediebe" konnte beim 16. Tanzturnier für Männer des CCD Dorfprozelten seine hervorragende Leistung der vorherigen Turniere wiederholen und belegte mit seinem Tanz unter dem Titel "O-zapft is" den ersten Platz von 14 teilnehmenden Gruppen. Die weiteren Podestplätze belegten die Tanzgruppen aus Wiesentheid und Nürnberg.

  • Vorsommerfest in Buchen Jugendchor und Stadtkapelle suchen in Zusammenarbeit mit den FN erneut Nachwuchsbands für einen Live-Auftritt am Freitag, 27. Juni

    Wieder Rock und Pop im Museumshof

    Das Vorsommerfest von Kirchenchor und Stadtkapelle findet in diesem Jahr vom 27. bis 29. Juni im Museumshof statt. Bis dahin ist zwar noch etwas Zeit, doch die Vorbereitungen laufen bereits seit einiger Zeit auf Hochtouren (die FN berichteten). Besonders die Jugendlichen der beiden Vereine sind schon eifrig am Planen und Organisieren, denn die Programmgestaltung des... [mehr]

Fechten

  • Fechten, FC "Würth" Künzelsau

    Säbelfechter überzeugen

    Die Sportler des Fecht-Clubs "Würth" Künzelsau haben bei den baden-württembergischen Meisterschaften der B-Jugendlichen im Säbelfechten drei Titel gewonnen. Bei den Herren im Jahrgang 2000 setzte sich Eduard Wintergoller im Finale gegen seinen Künzelsauer Vereinskollegen Antonijo Zecevic durch. Auch die beiden dritten Plätze belegten mit Michel Heins und Levin... [mehr]

  • Fechten Bei den Nordbadischen Landesmeisterschaften

    Vier Titel für den FC Tauberbischofsheim

    Angeführt vom frischgebackenen Kadetten-Europameister Rico Braun, gewann das A-Jugendteam des FC Tauberbischofsheim den Mannschaftstitel bei der Nordbadischen Landesmeisterschaft. Zudem holten sich Andre Hoch, Marvin Forst und Gina Braun in ihren Altersklassen im heimischen Fechtzentrum die Tagessiege. Gut gelaunt präsentieren sich die Nachwuchsfechter des FC... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Regionalliga Südwest Spvgg. Neckarelz verliert das Spiel mit 0:3 und wegen einer roten Karte auch Torwart Florian Hickel

    Baunatal war keine Reise wert

    Baunatal - Spvgg. Neckarelz 3:0 Baunatal: Reisacher, Wolf, Davulcu, Pforr (68. Kllitsch), Nebe, Käthner, Leipold, Schrader (75. Tanjic), Borgardt, Brandner (86. Ayaloglu), Hanske. Neckarelz: Hickel, Bückle, Kizilyar, Gerstle, Myftari (29. Galm), Kiermeier, Busch (75. C. Schäfer), Keller, Burgio (66. Wagner), Keusch, D. Bindnagel. Tore: 1:0 (6.) und 2:0 (26.)... [mehr]

  • Fußball Verbandspokalspiele der B- und C-Juniorinnen

    Termine der dritten Runde

    Die dritte Runde des B- und C-Juniorinnen-Fußball-Verbandspokals wurde nun ausgelost, wie der Badische Fußball-Verband (BFV) mitteilt. Die Begegnungen werden an folgenden Standardterminen angesetzt: B-Juniorinnen am Sonntag, 13. April, um 11 Uhr, C-Juniorinnen am Donnerstag, 1. Mai, um 15 Uhr. Gewünschte Verlegungen sind mit dem Gegner abzusprechen und der neue... [mehr]

Grünsfeld

  • TC Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Außenanlagen neu gestaltet

    Etwa 25 Mitglieder des TC Grünsfeld kamen zur Jahreshauptversammlung ins Clubheim. Der Vorsitzende Ralf Götzinger führte in einem kurzen Rückblick die markanten Ereignisse des Vereinsjahres auf; hier ist mit großem Kosten- und Eigenleistungsaufwand die Neugestaltung der Außenanlagen und der Platzbewässerung zu nennen; ansonsten fanden sich im Jahresablauf das... [mehr]

  • Bannübergang Lokführer verhinderte Zusammenstoß

    Auto stand auf den Gleisen

    In der Nacht zum Mittwoch gegen 2.20 Uhr kam es an einem Bahnübergang auf Gemarkung der Gemeinde Wittighausen zu einen Fast-Zusammenstoß eines Zuges mit einem Pkw. Der Lokführer eines Güterzuges, welcher von Würzburg über Lauda nach Kornwestheim mit einer Geschwindigkeit von 90 Stundenkilometern unterwegs war, musste in der Nähe des DB-Haltepunktes... [mehr]

  • Heimat-und Kulturring Positive Bilanz zogen

    Broschüre für Wanderung vorgestellt

    Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Heimat- und Kulturrings Zimmern ( HKR ) im Sportheim des SV Zimmern. Nach der Begrüßung verlas der Vorsitzende Rainer Kelhetter die Tagesordnung. Bevor die Vorstandsmitglieder ihre Rechenschaftsberichte vortrugen gedachte man in einer stillen Schweigeminute den verstorbenen Mitgliedern. Danach gab der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Aktionsbündnis gentechnikfreie Region Main-Tauber zog Bilanz

    Isabell Noor nun Vorsitzende

    Wechsel an der Führungsspitze: Isabell Noor ist neue Vorsitzende des Aktionsbündnisses gentechnikfreie Region Main-Tauber. Bei der Jahreshauptversammlung in der Grünsfelder "Eisner-Mühle" wurde sie zur Nachfolgerin von Christine Gerstner gewählt. Auf ein für das Aktionsbündnis "gutes Jahr" blickte Christine Gerstner zurück. "Unsere Strategie ist voll... [mehr]

  • Musikschulpodium Kinder und Jugendliche der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal traten im Rienecksaal auf

    Talente zeigten ansprechende Vorträge

    Früh übt sich: Viele junge musikalische Talente gibt es in der Kommune. Ausgebildet werden sie von der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal. Beim Musikschulpodium im Rienecksaal zeigten rund 30 Nachwuchskünstler einen Querschnitt aus ihrer Probenarbeit. Eine "wichtige Erfahrung" nannte Edgar Tempel den öffentlichen Auftritt. "Für die jungen... [mehr]

  • Unfallflucht

    Ein unbekannter Fahrzeugführer hat vermutlich bereits am Donnerstagabend vergangener Woche in Wittighausen einen Sachschaden in Höhe von 2500 Euro verursacht und ist danach einfach weitergefahren, so die Polizei gestern. Er war über einen Zufahrtsweg in ein Firmenanwesen in der Frankenstraße eingefahren und dabei gegen einen massiven, voll verzinkten, 2,50 Meter... [mehr]

Handball

  • Handballkreis TBB/Buchen

    Camp mit Dominik Klein

    Der Handballkreis Tauberbischofsheim/Buchen und der Förderverein Handball Neckar-Odenwald-Tauber zogen für ihre Jugend ein attraktives Ereignis an Land. Unter der Leitung lizenzierter und speziell ausgebildeter Campleiter von Europas führendem Handball-Camp-Anbieter "handball-camp.de" aus Kiel wird in der Hardheimer Sporthalle ein hochkarätiges Trainingslager... [mehr]

  • Handball TSV-Frauen holen wichtige Punkte im Abstiegskampf

    Ein 17:9 fast noch verspielt

    Frankenbach/N. II - Buchen 18:21 Buchen: Just (Tor); Kieser; Grollmuss; Gremminger (2); Henn (3/1); Schäfer (6); Henn (4); Schulze (5); Kraft (1); Vogel. Zum Kellerduell in der Bezirksliga Heilbronn-Franken der handball-Frauen kam es zwischen dem TSV Buchen und der HSG Frankenbach/Neckargartach II. Das Hinspiel gewann der TSV zu Hause mit einem hauchdünnen... [mehr]

  • Handball Lauda/Bad Mergentheim schlägt Tabellennachbarn

    Jetzt ist sogar der Titel drin für die HSG

    Lauda/Mergent. - Öhringen 17:14 Lauda/Bad Mergentheim: Idriss, Sommer (beide Tor), B. Hlawon (5), N. Kloss (1), Binder (2), Baier, Jeremic (6/5), Hesser (2), Walter, S. Hlawon, V. Klosss, Noe, Trögel (1), Armbruster. Mit einer guten Abwehrleistung und einer kämpferischen Mannschaftseinstellung punkteten die Handballerinnen der HSG Lauda/Mergentheim in der... [mehr]

Hardheim

  • Bürgermeisterwahl in Hardheim Volker Rohm gab gestern seine Bewerbungsunterlagen ab / Forstrevierleiter ist schon lange in Kommunalpolitik tätig

    "Ich möchte den Bürger mitnehmen"

    Und da sind es schon drei: Volker Rohm will Bürgermeister von Hardheim werden. Nach Lothar Beger und Jürgen Beschließer ist er der dritte Kandidat, der seine Bewerbungsunterlagen für die Wahl am 11. Mai im Rathaus abgegeben hat. Wenn man den Forstrevierleiter fragt, warum er auf den Chefsessel der Gemeindeverwaltung will, antwortet er: "Ich habe regelrecht wieder... [mehr]

  • SPD-Bürgerliste tagte Nominierungsveranstaltung

    Kandidaten stehen fest

    Die Mitglieder der SPD-Bürgerliste trafen sich zur Nominierungsveranstaltung zur Gemeinderatswahl. Fraktionsvorsitzender Lars Ederer begrüßte unter anderem Lothar Beger als Bürgermeisterkandidaten, der von der Bürgerliste unterstützt wird. Beger stellte sich und seine Ideen für Hardheim vor. Nach einem Ideenaustausch stellten sich die drei für Hardheim... [mehr]

  • Obst- und Gartenverein tagte Bürgermeister zu Gast / Rückblick auf das vergangene Jahr / Langjährige Mitglieder gewürdigt

    Pflege von Obstanlagen und Bäumen Schwerpunkt

    Beim Obst- und Gartenbauverein Höpfingen nahm im Geschäftsjahr 2013 die Hege und Pflege der Obstanlagen und die Pflanzung junger Bäume einen hohen Stellenwert ein. Diese Bilanz zog der Vorsitzende Andreas Fürst am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung, als er bei seinem Tätigkeitsbericht auf das vergangene Vereinsjahr zurückblickte. Die Versammlung... [mehr]

  • Knabenchor gastierte Programm reichte von russischen Volksliedern bis hin zu bekannten Melodien / 40 begeisterte Sänger dabei

    Sänger erschufen ein beeindruckendes Klangwerk

    Für Begeisterung in den Reihen der Besucher sorgte der Auftritt des russischen Knabenchors St. Petersburg am Montag. Im Rahmen eines Wohltätigkeitskonzerts wurde in der Pfarrkirche St. Alban ein vielseitiges Programm dargeboten. Ein geistlicher und ein weltlicher Teil mit Melodien zur Passionszeit und russischen Volksliedern sorgten für musikalische Höhepunkte.... [mehr]

  • SPD-Ortsverband Nominierungsveranstaltung

    Zwölf Kandidaten bestimmt

    "Der SPD-Ortsverband Höpfingen tritt bei den Gemeinderatswahlen mit einer guten Mischung an. Die Liste beinhaltet ein Team aus erfahrenen Mitgliedern und Gemeinderäten und politisch aktiven und kompetenten Persönlichkeiten aus Höpfingen, die in den örtlichen Vereinen aktiv sind." Dieses Resümee zog der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Höpfingen, Roland Stolz,... [mehr]

Heidelberg

  • Junge Spanier arbeiten in Heidelberg Sehnsucht oder Arbeitslosigkeit - was ist das kleinere Übel?

    Kluge Köpfe auf der Flucht

    Das Essen seiner Mutter ist das einzige, was Manuel Froufe in Deutschland so richtig vermisst. "Ich denke nicht daran, zurückzukehren. Ich denke nicht an Spanien, schon gar nicht an die Arbeit dort", sagt der 26-Jährige. Seit Juni 2013 lebt Froufe in Heidelberg. Dort macht er eine Ausbildung bei einer Fassadenbaufirma, obwohl er in seiner Heimat Spanien schon fast... [mehr]

Heilbronn

  • DEFA-Produktion

    Historischer Film über Robert Mayer

    Der historische DEFA-Streifen "Robert Mayer - Der Arzt aus Heilbronn" ist am Donnerstag, 10. April, 20 Uhr, im Universum Arthaus Kino an der Allee zu sehen. Vor der Filmvorführung wird Dr. Christian Sichau eine Einführung geben. Sichau ist Leiter Ausstellungsentwicklung der experimenta. Präsentiert wird die DDR-Produktion aus dem Jahr 1955 im Rahmen des... [mehr]

Kultur

  • Sandelsches Museum Werke von Eberhard Stein

    Latente Bedrohung

    Aus Kirchberg kommt nicht nur der Barockmaler Leonhard Wilhelm Kress (1627 - 1700), hier war auch Johann Valentin Tischbein (1715 - 1768) Hofmaler im Schloss und hier gab es im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert auch immer wieder Künstler wie Paul Hey (1867 - 1952) oder Gustav Schönleber (1851 - 1917), die aus den Metropolen in die weltabgeschiedene Idylle des... [mehr]

  • Premiere im Gewölbe "Der gute Dieb" von Conor McPherson bei den Burgfestspielen Jagsthausen

    Solo von Konstantin Graudus

    "Good Thief" heißt das 20 Jahre alte Stück von Conor McPherson im Original. In der Übersetzung von Christoph Roos und Rachel West wurde es jetzt als zweite Produktion der diesjährigen Burgfestspiele Jagsthausen im Gewölbe der Götzenburg aufgeführt. Dabei führte zum ersten Mal Axel Schneider, der Intendant in Jagsthausen, Regie bei diesem Ein- Personen-Stück.... [mehr]

  • Gaffenberg-Festival Im Juli kommen Wolfang Niedecken, Pippo Pollina, Pete York und Wolfgang Dauner nach Heilbronn

    Tage der Jazz- und Rock-Heroen

    Das Heilbronner Gaffenberg-Festival findet in diesem Jahr vom 16. bis 19. Juli statt. Dabei tritt unter anderem Wolfgang Niedecken mit BAP auf und Wolfgang Dauner kommt mit der zweiten Generation des United Jazz and Rock Ensembles. Das Programm sieht so aus: Mittwoch, 16. Juli: "Muss i denn . . . Ein schwäbischer Abend" der NeueMuseumsGesellschaft. Nach 35 Jahren... [mehr]

  • Kammerkonzert

    Zweimal Bach im Toscanasaal

    Bereits zum sechsten Mal in dieser Spielzeit laden die Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Orchesters Würzburg zum Kammerkonzert in den Toscanasaal der Residenz ein. Regelmäßige Konzertgänger wundern sich vielleicht über den Zeitpunkt, denn üblicherweise werden diese Matineekonzerte vormittags um 11 Uhr angeboten. Aber aufgrund des Residenzlaufes wird... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Heimat- und Kulturverein Aktion für Bürger und Gäste

    Ehrenamtliche richteten Sitzbänke wieder her

    Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn hat der Heimat- und Kulturverein Lauda (HKV) wieder für intakte Sitzgelegenheiten am alten Rathaus (Galerie "das auge") gesorgt. Die rückliegend sehr ramponierten Bänke wurden von Vorstandsmitgliedern des Vereins nicht nur neu gestrichen. Sie mussten zuvor auch noch abgeschliffen werden. Letzte Reste der... [mehr]

  • Mini-Meisterschaften Die Kleinsten sind unter der Regie des TTV Oberlauda für einen Tag die Größten

    Für über Zehnjährige winkt Teilnahme am Bundesfinale

    Die Kleinsten sind in Oberlauda zumindest einen Tag lang die Größten: Am Samstag, 29. März, um 9.30 Uhr wird unter der Regie des Tischtennisvereins TTV Oberlauda in der Turnhalle der Ortsentscheid der 31. Mini-Meisterschaften im Tischtennis, der größten Breitensportaktion im deutschen Sport, ausgespielt. Mitmachen beim Ortsentscheid von Oberlauda dürfen alle... [mehr]

  • CDU-Ortsverband Königshofen tagte Karl Stark ist der neue Vorsitzende / Langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik

    Pfarrer Schretzmann erhielt die Dankmedaille

    Neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbands in Königshofen ist Karl Stark. "Ich freue mich, mit Karl Stark einen Ortsvorsitzenden an meiner Seite zu wissen, der über eine langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik verfügt", so der Kreisvorsitzende der CDU Main-Tauber, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL, anlässlich der Wahl des neuen Vorsitzenden. Auch der anwesende... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach Jungmusiker wollen Juniorenabzeichen in Angriff nehmen / Neuwahl der Vorstandsmitglieder

    Rückblick auf terminreiches Jahr mit 21 Auftritten

    Zur Jahreshauptversammlung der Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach hieß Vorsitzender Christian Ernst neben den Mitgliedern, Ehrendirigent Reinhold Schneider, Ehrenmitglied Wendelin Kuhn, Ortsvorsteher uund Stadtrat Christian Andreas Strube sowie Pfarrer Märkl willkommen heißen. Die Jüngsten, Moritz Knab, Leon und Joshua Renner, Jasmin und Thomas Kuhn und... [mehr]

  • Imkerverein Taubergrund Monatsversammlung / Erster wichtiger Pollenspender blüht jetzt

    Salweidenblüte im Fokus

    Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März begann in der Region des mittleren Taubertals die Salweidenblüte. Ein erster wichtiger Pollenspender für die Honigbiene und gleichzeitig ein Signal, für die Bienenkönigin größere Brutflächen anzulegen. Ein Grund für Günter Prieschl, diese ergiebige Bienenweide in der Monatsversammlung März des... [mehr]

  • "Helft uns helfen" Schüler sammeln für Entwicklungshilfe

    Spenden für Projekt in Mosambik

    Am kommenden Wochenende, Freitag und Samstag werden wieder, wie seit nunmehr 38 Jahren, Schülerinnen und Schüler der Josef-Schmitt-Realschule Lauda-Königshofen auf den Straßen und Plätzen in den Orten des Einzugsbereiches ihrer Schule unterwegs sein, um für ein Entwicklungsprojekt eine Spende zu erbitten. Unter dem Namen "Bananenaktion" findet alljährlich in... [mehr]

  • Erweiterungsbau des Irma-Volkert-Hauses Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis saniert ehemalige landwirtschaftliche Hofstelle mit Fördergeldern

    Wahres Schmuckstück zeichnet sich ab

    Im Jahr 2010 wurde Heckfeld als einer von landesweit 14 Orten zur Umsetzung des MELAP PLUS-Förderprogramms zur innerörtlichen Entwicklung ausgewählt. Eines der wohl ambitioniertesten und bedeutsamsten Projekte im Rahmen dieses Programms ist der Erweiterungsbau des Irma-Volkert-Hauses der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis e.V. mit einem neuen Sport-, Begegnungs- und... [mehr]

  • Zukunftswerkstatt in Oberlauda

    Die Stadt Lauda-Königshofen lädt zusammen mit den Gemeinderäten von Oberlauda heute um 19 Uhr in die Turn- und Festhalle Oberlauda ein. Im Rahmen einer kleinen Zukunftswerkstatt sollen die innerörtlichen Bau- und Gestaltungsmaßnahmen aufgezeigt und erörtert werden. Ferner stellt die Stadt ihr eigenes Förderprogramm "Innenentwicklung vor Außenentwicklung" dar.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Squash Erfolgreicher Landesliga-Heimspieltag des 1. SRC Taubertal

    Gut aufgelegte SRC-Akteure

    Das Landesliga-Team des lokalen Squash Clubs hatte in den vergangenen beiden Spielen so manchen Spielerausfall, als auch Verletzungen hinzunehmen. So war man weniger erfolgreich. Jetzt hatte man in Bad Mergentheim Heimspielrecht gegen "Fun Point" Gerlingen I und Stuttgart Vaihingen IV. Da man in der laufenden Runde 2013/14 bislang nur einen einzigen... [mehr]

  • Niederstetten 20 Jahre BIZ-Players / Konzert am 28. März

    Motto "Swingtime 2014"

    Mit einem Jubiläumskonzert am Freitag, 28. März feiern "BIZ-Players" und "BIZ-Connection", die Big Bands am Bildungszentrum Niederstetten, ihr 20-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Alten Turnhalle Bei diesem abwechslungsreichen musikalischen Abend "Swingtime 2014" in der Alten Turnhalle werden auch einige der nahezu 200 Ehemaligen des... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Nitratinformationsdienst Landwirte beteiligen sich rege

    2000 Bodenproben gezogen

    Der Nitratinformationsdienst (NID) des Kreislandwirtschaftsamtes ist gut angelaufen, die Beteiligung der Landwirte ist sehr rege. Bislang wurden im Kreis bereits 2000 Bodenproben gezogen. Landesweit liegt inzwischen eine Auswertung von 10 000 Proben vor. Die Messung des Stickstoffvorrates im Boden ermöglicht eine maßgeschneiderte und bedarfsgerechte... [mehr]

  • Kreisjugendorchester "Erfolgsstory" geht im September mit Dirigent Martin Lentz weiter

    Zu Höchstleistung anspornen

    Künstlerisch und musikalisch auf sehr hohem Niveau: Diesem Anspruch will das Kreisjugendorchester Main-Tauber mit dem neuen Dirigenten Martin Lentz erneut gerecht werden. Vom 5. bis 14. September, in der letzten Woche der Sommerferien, treffen sich die besten Nachwuchsmusiker des Kreises zwischen 13 und 20 Jahren zur fünften Arbeitsphase, um sich bei den beiden... [mehr]

Mosbach

  • Generalversammlung des Limbacher Sängerbundes Personalwechsel im Vorstand / Ehrungen standen auf dem Programm / Konzert zum 20-jährigen Bestehen

    "In Freud und Leid zum Lied bereit"

    Eine stimmige Generalversammlung des Limbacher Sängerbundes war es, die Vorsitzender Linus Throm eröffnete. Das Sängerjahr war gut gelaufen und die Versammlung entsprechend besucht. Dabei waren auch die Sangesfreunde vom Krumbacher "Frohsinn", mit dem Vorsitzenden Waldemar Hoffmann, der nicht nur eine Dankadresse für die innige Freundschaft abstattete, sondern... [mehr]

  • Polizisten angegriffen

    23-Jähriger schlug um sich

    Sein Strafmaß innerhalb kürzester Zeit zu verlängern gelang einem 23-jährigen Streitsüchtigen am Dienstagabend gegen 22.34 Uhr in der Eisenbahnstraße in Mosbach. Aus unbekannter Ursache war der spätere Beschuldigte mit zwei Damen in Streit geraten und hatte auf diese eingeschlagen- und getreten. Als Polizisten dazu kamen, schlug und trat er auch auf diese ein.... [mehr]

  • Gesellenprüfung der Innung Guten Ausbildungsstand gelobt

    Elektroniker überzeugten

    Gute Leistungen gab es bei der Winter-Gesellenprüfung der Elektroinnung Neckar-Odenwald-Kreis, die in den Werkstätten der Gewerbeschule Mosbach durchgeführt wurde. Die Prüfungskommission unter Vorsitz von Meister Detlev Weber mit den Beisitzern Guido Hofmann und Sabine Ehrler-Janny bescheinigte den Gesellen einen guten Ausbildungs- und Wissensstand. Dem Lob und... [mehr]

  • In Mosbach MdL Hauk besuchte Gewerbeschule

    Für die Dreizügigkeit

    "Unser Ziel bleibt es, auch weiterhin in möglichst vielen Ausbildungsberufen die Beschulung vor Ort in Mosbach anzubieten. Nur so kann ge-währleistet werden, dass die Betriebe im Umland genügend gute Auszubildende fin-den können", so das gemeinsame Fazit von Oberstudiendirektor Andreas Hoffner, Schulleiter der Gewerbeschule Mosbach, und dem Neckar-Odenwälder... [mehr]

  • SPD Neckar-Odenwald Bewerber für die Kreistagswahl benannt

    Genossen wollen Lösungen suchen

    Am Frauentag wählte der SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald seine und Kandidaten für die sieben Kreistagswahlkreise und verabschiedete sein Kreistagswahlprogramm. Kreisvorsitzender Jürgen Grane begrüßte Delegierte und Kreistagskandidaten im Haus der offenen Türe in Walldürn. Bei der letzten Wahl hatte die Kreis-SPD mit einem Zuwachs von zwei Mandaten und mehr als... [mehr]

  • Förderprogramm Maßnahmen der Wasserwirtschaft

    Millionen fließen in den Kreis

    Landtagsabgeordneter Georg Nelius freut sich für die Kommunen des Kreises. Aus dem Förderprogramm "Wasserwirtschaft und Altlasten" fließen etwa 4,25 Millionen Euro zu den Gemeinden. Elztal erhält 1 706 400 Euro für die Erweiterung der Sammelkläranlage mit Anschluss sowie die Stilllegung der Sammelkläranlage Auerbach. Walldürn kann sich über eine Förderung... [mehr]

  • Gebäude beschädigt

    Unfallfahrer fuhr einfach weiter

    Ein unbekannter Autofahrer fuhr in der Zeit zwischen Dienstag, 14 bis 16.30 Uhr, in der Heidelberger Straße in Mosbach gegen ein Gebäude und richtete dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro an. Der Unbekannte hatte vermutlich mit dem rechten Reifen seines Autos das Eck eines Hauses gestreift. Anschließend fuhr der Fahrzeugführer weiter, ohne... [mehr]

  • Volksbank ehrte Mitglieder

    Bei einer Informationsversammlung der Volksbank Franken im Feuerwehrheim in Reisenbach, wurden folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Erich Rechner für 50-jährige Mitgliedschaft sowie Erwin Geier (nicht auf dem Bild) für 60-jährige Mitgliedschaft. Ferner waren anwesend: Bankdirektor Edgar Mechler, Bereichsleiter Prokurist Willi Müller,... [mehr]

  • Freie Wähler Limbach Kandidaten für Wahlen nominiert / Kreisvorsitzender zu Gast

    Wichtigkeit des Ehrenamtes betont

    Zahlreiche Besucher begrüßte der Vorsitzende der Freien Wähler Limbach, Adrian Schmitt, zu den Nominierungsversammlungen zur Kreistagswahl im Wahlkreis V sowie zu den Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen in Limbach und seinen Ortsteilen. Zu Gast war auch der vorsitzendender Freien Wähler im Neckar-Odenwald-Kreis, Bruno Herberich. In einem kurzen Statement stellte... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Cadillac CTS - Eine E-Klasse aus Detroit

    Mit markantem Design und einem modernen Vierzylinder-Turbomotor wagt die US-Traditionsmarke Cadillac einen neuen Anlauf in der oberen Mittelklasse, die von deutschen Herstellern beherrscht wird. Doch der neue CTS kann dem eigenen Premiumanspruch nur bedingt gerecht werden. [mehr]

Niederstetten

  • Niederstetten Manfred Kern liest am 30. März

    "Meine Oma"

    Im Kult gibt es am Sonntag, 30. März, 15 Uhr eine Lesung mit Manfred Kern unter dem Titel "Meine Oma". Im Oktober 2013 hat der 1956 geborene, in Wettringen (zwischen Rot am See und Rothenburg) aufgewachsene Schriftsteller Manfred Kern den Gottlob-Haag-Ring überreicht bekommen. Ganz in der Tradition dieses Schriftstellers stehen auch Kerns Gedichte. Ein... [mehr]

  • Creglingen Hauptversammlung der FC-Fußballabteilung / Langjährige Mitglieder geehrt / Nach wie vor zum Sparen verpflichtet

    Noch nie so viele Jugendmannschaften gestellt

    Die Hauptversammlung der FC-Fußballabteilung fand im gut gefüllten Vereinsheim statt. In seinem Bericht über die Aktiven kam Abteilungsleiter Florian Raab gleich zu den beiden sportlichen Höhepunkten im abgelaufenen Fußballjahr: den Aufstieg der ersten Mannschaft von der B4 in die Kreisklasse A3 und den Aufstieg der A-Jugend in die höchste Klasse im Bezirk, die... [mehr]

  • Reinsbronn Kindertheatergruppe begeisterte mit Märchen

    Originelle Figuren in einer flotten Handlung

    Zweimal volles Haus, zweimal begeistertes Publikum: Die Kindertheatergruppe Reinsbronn hat mit dem Märchen "König, Kirschbaum und Kompott" einen Volltreffer gelandet und sich den kräftigen Applaus der Zuschauer redlich verdient. Ob entscheidungsschwacher König, ob rückenkranker Buchständer: das von Spielleiterin Michaela Nörr selbst verfasste Stück lebt von... [mehr]

Ravenstein

  • Im Ortschaftsrat Ballenberg Elterninitiative berichtete über die aktuelle Situation und weitere Planungen beim Spielplatz in Ballenberg

    "MSF Ein Stein" spendete fast 1780 Euro für Ausbau

    Im Rahmen der jüngsten Ortschaftsratssitzung wurde auch über den aktuellen Stand am Spielplatz sowie über die weitere Planung diskutiert. Der Ortsvorsteher berichtete, dass sich seit Mitte letzten Jahres eine Gruppe von Eltern zusammengefunden habe, mit dem Ziel den Spielplatz attraktiver zu gestalten. Als Vertreter dieser Gruppe begrüßte Walz Sandra Thren und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Ballenberg tagte Situation des Friedhofs diskutiert / Erneut ein Teilstück aus Mauer ausgebrochen

    Ein aufgesetzter "Kranz" könnte das Bauwerk stabilisieren

    Beratungen über den örtlichen Friedhof, der aktuelle Stand am Spielplatz sowie die weitere Planung dort standen im Mittelpunkt der Sitzung des Ortschaftsrates unter der Leitung von Ortsvorsteher Clemens Walz. Nach der Fragestunde, bei der sich ein Bürger über den Stand der Baumaßnahme Feuerwehrgerätehaus und zentrale Abwasserbeseitigung informierte, befassten... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Baskets unterliegen in Heidelberg

    Probleme beim Rebound

    Junior Baskets Rhein Neckar - s.Oliver Baskets Akademie 64:53 (20:8, 11:23, 14:7, 19:15) s.Oliver Baskets: Jakob Jeßberger 15 Punkte, Alexander Lauts 10, Marius Wiegand 8/2 Dreier, David Karrari 7, David Orth 6, Kai Herrmann 3, Malik Dur 2, Nils Lotter 2, Anton Schäfer, Luca Menna. Nach dem überraschenden Sieg in Tübingen eine Woche zuvor hat die s.Oliver Baskets... [mehr]

Szene

  • Am 1. April in der Posthalle

    Karten für "Claire" zu gewinnen

    Die drei jungen Musiker und Produzenten Matthias Hauck, Nepomuk Heller und Florian Kiermaier, die sich im Münchner Süden ein Studio teilen, beschlossen Anfang 2012, für ein Filmprojekt unter Freunden, zusammen mit der Singer-Songwriterin Josie-Claire Bürkle einen Track zu produzieren. Aus einem Abend im Studio wurden drei Monate und aus einem Song eine ganze EP.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tauberfränkische Heimatfreunde "Zwischenschritt" bei der Sanierung des Limbach-Hauses erreicht / Engagement der Sponsoren und der vielen Helfer gewürdigt

    Ältestes bürgerliches Gebäude der Stadt

    Ein Kleinod der besonderen Art verbirgt sich in der Ringstraße in Tauberbischofsheim. Von außen eher unscheinbar ist das sogenannte "Limbach"-Haus das wahrscheinlich älteste bürgerliche Gebäude der gesamten Stadt. Seit mehr als zehn Jahren bemüht sich der Verein Tauberfränkische Heimatfreude mit großem ideellen und materiellem Einsatz um den Erhalt dieses... [mehr]

  • Gemeinderat Kindergartenbedarfsplanung vorgestellt

    Aufgaben erledigt

    "Werbach wird als kinderfreundliche Gemeinde für seine Kinder alles tun", das versprach Bürgermeister Ottmar Dürr, nachdem Kämmerer Bernhard Bach den aktuellen Ausbaustand und die Kosten in Sachen Kinderbetreuung dem Gemeinderat vorstellte. Im Jahr 2013 besuchten 93 Kinder in der Gemeinde die Kindertagesstätten. Das sind laut Bach etwa zehn weniger als die Jahre... [mehr]

  • Ehrung Ida Bundschuh seit 60 Jahren aktive Sängerin

    Der Gemeinschaft gedient

    Seit 60 Jahren singt Ida Bundschuh aktiv im Kirchenchor und Gesangverein. Grund genug, diese lange reue zum Gesang besonders zu würdigen. Die Präsidentin des Badischen Sängerbundes, Waltraud Herold, erwähnte im Rahmen de Hauptversammlung des Gesangvereins Eintracht Impfigen (siehe nebenstehender Bericht) in ihrer Laudatio auf die Jubilarin Ida Bundschuh, dass der... [mehr]

  • Jahreskonzert Musikverein Pülfringen präsentierte "Musik mal anders - Legenden" im Dorfgemeinschaftshaus

    Evergreens aus verschiedenen Epochen

    Die Musikkapelle Pülfringen präsentierte am vergangenen Samstag mit "Musik mal anders - Legenden", ein Jahreskonzert der Extraklasse. In Monate langer Vorbereitung wurden Musiklegenden aus mehreren Jahrhunderten einstudiert und ausgefeilt. Der Klangcharakter von Wolfgang Amadeus Mozart musste genau so zur Geltung kommen wie die aufpeitschenden Töne von Michael... [mehr]

  • Württembergische Sportjugend Joachim Fels Preisträger beim Wettbewerb "Vorbilder 2013"

    Glücksfälle für die Jugend

    Ehre fürs Ehrenamt: Die Württembergische Sportjugend (WSJ) hat neun Jugendmitarbeiter für deren herausragendes Engagement im Sportverein ausgezeichnet. Die so genannten "Vorbilder 2013" wurden am Dienstag bei einer feierlichen Gala in der Landesbausparkasse Baden-Württemberg in Stuttgart geehrt. Ausgezeichnet wurde dabei auch der Vorsitzende der... [mehr]

  • Bildungsnetzwerk Informationen am Matthias-Grünewald-Gymnasium zum technisch-naturwissenschaftlichen Bereich

    Jugendliche bestimmen den Schwerpunkt selbst

    T-Shirts, die das Entstehen von Schweißflecken auf der Außenseite verhindern, organische Leuchtdioden oder Multimedia-Videobrillen für 3-D-Filmvergnügen mit brillanter Bildqualität und hervorragendem Stereosound - was sich wie Science-Fiction anhört, gehört dank Fachkräften aus den Mint-Branchen schon bald zu unserem Alltag. Mint steht für Mathematik,... [mehr]

  • Dorfgemeinschaftshaus Gamburg Gemeinderat vergab Aufträge in Höhe von 280 163 Euro

    Über dem Kostenrahmen

    Das Dorfgemeinschaftshaus in Gamburg soll zukünftig ein Treff für Jung und Alt sein. Vor einigen Tagen wurde der Förderverein "Dorfgemeinschaftshaus Gamburg" gegründet. Seit Monaten laufen die Arbeiten an der Schulstraße. Am Dienstag wurden auf der Gemeinderatssitzung zahlreiche Gewerke für den weiteren Bau des Dorfgemeinschaftshauses vergeben. Für 60 554 Euro... [mehr]

  • Unfallflucht

    Hinweise zu einer Unfallflucht, die sich am Dienstag in der Gissigheimer Straße ereignet hat, benötigt die Polizei in Tauberbischofsheim. Zwischen 7.30 und 14.30 Uhr war ein unbekannter Fahrzeugführer gegenüber dem dortigen Kindergarten aus einer Parklücke herausgefahren und hatte dabei einen danebenstehenden Opel Astra an der Fahrertür gestreift. Der... [mehr]

  • Gesangverein Eintracht Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Vier gleichberechtigte Vorsitzenden gewählt

    Verantwortung nun in Frauenhänden

    Vor der Hauptversammlung fand ein Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Gesangvereins Eintracht statt. Dieser Gottesdienst wurde vom Gesangverein Eintracht mitgestaltet. Kaplan Rainer Warneck sprach am Ende des Gottesdienstes Dankesworte für die Mitgestaltung der Gottesdienste im Kirchenjahr. Im Namen des Gesangvereins Eintracht begrüßte... [mehr]

Technik

Testberichte

Tischtennis

  • TischtennisKreisligaSpvgg. Sindolsheim - VfB Sennfeld III 9:4 TTC Korb - VfB Sennfeld II 4:9 Spvgg. Sindolsheim - SV Seckach 2:9 VfB Sennfeld III - SpG Walldürn 0:9 SpG Walldürn - FC Hettingen III 6:9 TSV Oberwittstadt - SV Adelsheim III 9:41 SV Seckach 18 162:54 36:0 2 SpG Walldürn 18 154:93 30:6 3 BJC Buchen III 18 136:109 22:144 VfB Sennfeld II 18 130:122... [mehr]

  • Tischtennis, Kreis Buchen SV SEckach sichert sich in der Kreisliga vorzeitig die Meisterschaft / SpG Walldürn ist Relegationsteilnehmer

    Ein echtes Endspiel in der Kreisklasse B

    Zwei Spieltage vor Saisonende sind in der Tischtennis-Kreisliga Buchen bereits alle Entscheidungen gefallen. Der SV Seckach wurde Meister vor der SpG Walldürn, die als Zweiter in der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksklasse kämpfen darf. Absteigen müssen der FC Hettingen IV und der VfB Sennfeld III; der SV Adelsheim III wird in der Relegation dem Zweiten... [mehr]

Walldürn

  • 3 Länder-Messe in Walldürn Vom 11. bis 13. April gibt es für die Besucher wieder ein abwechslungsreiches Programm

    "Schon immer eine erfolgreiche Messe"

    Die 3 Länder-Messe findet vom 11. bis 13. April statt. Sie bietet den Besuchern wieder viele Informationen rund um die Themen Bauen und Sanieren, Umwelttechnik und Energiesparen, Banken und Finanzen, Küche und Haushalt, Wohnen und Ambiente, Wellness und Gesundheit, Essen und Trinken bis hin zu Fahrzeugen. Bei einem Gespräch am Dienstag im Rathaus informierten... [mehr]

  • Bei der DCB Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert

    "Zusammenarbeit am Wohl des Bürgers ausrichten"

    Zur Nominierungsversammlung der Demokratischen Christlichen Bürger (DCB) begrüßte Fraktionssprecher Jürgen Schmeiser sowohl Mitglieder der DCB Walldürn als auch weitere interessierte Bürger aus der Kernstadt und den Ortsteilen im Cafe Linde.Alphabetische ReihenfolgeDabei waren zwei Besprechungsschwerpunkte für diese Sitzung vorgegeben. Die Vorstellung und... [mehr]

  • DLRG-Bezirksmeisterschaften Im Walldürner Sportbad standen wieder die Titelkämpfe auf dem Programm

    Drei Teams mit vier Tagessiegen

    Zwölf DLRG-Ortsgruppen des Bezirkes Frankenland mit insgesamt 32 Mannschaften und 67 Einzelstartern nahmen an den DLRG-Bezirksmeisterschaften 2014 teil, die wiederum im Hallenbad der Stadt Walldürn ausgetragen wurden und von der Organisation her gesehen reibungslos verliefen. Die Teilnehmer wurden hervorragend betreut von zahlreichen ehrenamtlich tätigen Helfern... [mehr]

  • Generalversammlung des TV Walldürn Berichte der Abteilungen / Volleyballer feiern Jubiläum

    Positive Leistungsbilanz

    Eindrucksvoll dokumentiert wurden bei der Generalversammlung des TV Walldürn die vielfältigen Aktivitäten und sportlichen Erfolge im Breiten- und Leistungssportbereich durch die Berichte der Abteilungen sowie der ausgelagerten Turnabteilung in Waldstetten. Sie hatten wieder eine sehr positive Leistungsbilanz aufzuweisen. Damit wurde der Leistungsbeweis erbracht,... [mehr]

  • Am Bildungszentrum

    Schüler konnten "reinschnuppern"

    Welche Schule ist für mein Kind die richtige? Wo werde ich mich wohlfühlen? Das sind wichtige Fragen, die sich Viertklässler und ihre Eltern derzeit stellen. Um deren Beantwortung zu erleichtern, boten die Auerberg-Werkrealschule und die Konrad-von-Dürn-Realschule beim gemeinsamen "Schnuppertag" die Möglichkeit, neben Schulhaus, Fachräumen, Lehrern und Fächern... [mehr]

  • Bei den SpG-Handballern

    Training mit Kampfsportlern

    Eine besondere Überraschung erwartete die E-Jugend der Walldürner Handballer. Anstatt dem sonst üblichen Training lag der Schwerpunkt diesmal eher darauf, sein Gegenüber auf die Matte zu schicken. Christian Krämer und Christin Weimer, beide Kampfsportkünstler vom Team "Bushido Dragons Walldürn", hatten ein buntes Paket geschnürt. Nach einem intensiven... [mehr]

Weikersheim

  • Tauberrettersheim Die Amtszeit der fränkischen Weinkönigin Marion Wunderlich geht zu Ende / Viele Erfahrungen gesammelt

    416 Termine im Dienste des Frankenweins

    Wenn am heutigen späten Nachmittag im Vogel Convention Center Würzburg die Fränkische Weinkönigin Marion Wunderlich ihrer Nachfolgerin die Krone ins Haar setzt, gehen 381 aufregende Tage zu Ende, die am 12. März 2013 im Konferenzzentrum auf der Schweinfurter Maininsel begonnen haben. Dazwischen liegen genau 416 Termine im Dienste des Frankenweins. Einer der... [mehr]

  • Bücherei nur eine Stunde offen

    Die Stadtbücherei Weikersheim hat am heutigen Donnerstag wegen einer Softwareumstellung nur von 17 bis 18 Uhr geöffnet.

  • Igersheim Seniorennachmittag in der Erlenbachhalle

    Gute Stimmung im gut gefüllten Saal

    Ein buntes Programm war geboten beim Seniorennachmittag in der Erlenbachhalle. Für Musikanten und Tänzer gab es viel Beifall, und Bürgermeister Frank Menikheim lobte das ehrenamtliche Engagement bei Besuchsdienst und Bürgerbus. Gute Stimmung im gut gefüllten Saal herrschte gleich beim fulminanten Auftakt durch das Spiel der von einem Gesangsduo ergänzten... [mehr]

  • Röttingen Stadtrat tagte / Kritik an erneuter Kostensteigerung für Vorzeigeprojekt

    Kosten für Spielscheune weiter gestiegen

    Wasser auf die Mühlen der Röttinger Spielscheunengegner war der Tagesordnungspunkt "Nachträge Spielscheune" bei der jüngsten Stadtratssitzung. Ursprünglich sollte das "Alte Gerütsch" neben dem Jakobsturm abgerissen werden, das die Stadt für den symbolischen Preis von einem Euro erwarb. Da aber die angrenzende und eng verbundene historische Stadtmauer auch... [mehr]

  • Kraft schöpfen

    Innehalten und Kraft schöpfen in der Passionszeit: Eine Kreuzmeditation mit Teilen des Kreuzrituales von Anselm Grün findet am morgigen Freitag im Gemeindehaus in Nassau statt. An den Freitagen, 4., 11. und Mittwoch, 16. April, trifft sich die Gruppe im Lebenshaus, Bachgasse 6, in Schäftersheim, jeweils von 19.30 bis 20.30 Uhr. Es ist möglich, nur einzelne Abende... [mehr]

  • Kinderkleiderbörse Am Samstag in Igersheim

    Über 200 Verkäufer

    Die Frühjahrs-/Sommer-Kinderkleiderbörse Igersheim findet am Samstag, 29. März, von 9 bis 12 Uhr in der Erlenbachhalle statt. Das Bürgernetzwerk mit ca. 100 Helfern garantiert eine attraktive Börse. Über 200 Verkäufer haben sich angemeldet. Durchschnittlich 15 000 Einzelartikel stehen zum Verkauf. Angeboten werden aktuelle Frühjahrs- und Sommerbekleidung für... [mehr]

  • Ausbildungsbörse in Weikersheim Am Freitag und Samstag werden wieder viele offene Fragen beantwortet

    Unternehmen und Azubis vor Ort

    "Sag mir endlich einmal, was du nach der Schule machen willst!" Mit dieser Aufforderung werden viele junge Menschen, die sich dem Ende ihrer Schulzeit nähern, immer wieder von ihren Eltern konfrontiert. Es zeichnet sich ab, dass viele Schüler oft keine konkrete Vorstellung über einen für sie geeigneten Beruf haben. Und mit G8 stellt sich diese Frage für den... [mehr]

Wertheim

  • Kulturfahrt Führung durch das Museum

    Auf Eschenbachs Spuren

    Der Kulturkreis Wertheim veranstaltet am Sonntag, 4. Mai, eine Kulturfahrt nach Wolframs-Eschenbach mit Professor Horst Brunner. Brunner, geboren 1940, aufgewachsen in Braunschweig, Gunzenhausen und Nürnberg, studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Latein in Erlangen und Zürich. 1966 promovierte er, 1971 habilitierte er im Fach Deutsche Philologie in Erlangen.... [mehr]

  • Dorfkickers Mainschleife In Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Bei Jugendspielen sind mehr Zuschauer erwünscht

    Die Mitglieder des Jugendfußball-Vereins "Dorfkickers Mainschleife 2010" trafen sich in Dertingen zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Reinhard Müller begrüßte die zahlreichen Mitglieder und dankte allen Funktionsträgern im Verein sowie den Vorständen der fünf "Muttervereine" TSV Bettingen, SV Dertingen, SV Höhefeld, TSV Kembach und SSV Mainperle... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Mitglieder des Wahlausschusses stehen fest / Lob für den Einsatz von Wegewart Egon Krebs

    Boxtal ist stolz auf neuen Wanderweg

    "Boxtal und das Wildbachtal haben einen neuen prämierten Wanderweg." Diese Nachricht überbrachte Ortsvorsteher Peter Eckert in der Sitzung des Boxtaler Ortschaftsrats am Dienstagabend im Gemeindezentrum mit großer Freude. Außerdem beschäftigte sich das Gremium mit der Bildung des Wahlausschusses für die Kommunal- und Europawahlen am Sonntag, 25. Mai. Eckert... [mehr]

  • Marktgemeinderat tagte Mehrheit stimmte für die Zulassung von Abweichungen

    Diskussion über mögliche Befreiungen von Bauvorgaben

    Mögen die Bestimmungen eines Bebauungsplans auch noch so weit gefasst sein. Irgendwann kommt die Notwendigkeit, sich mit der Frage zu befassen, ob man Ausnahmen zulassen will oder nicht - so wie am Dienstag in der Sitzung des Kreuzwertheimer Marktgemeinderats. Diesmal ging es um das Baugebiet "Sandspitze" in Unterwittbach. Hier hat ein Ehepaar ein Grundstück... [mehr]

  • IHK-Außenstelle Bei Besichtigungstermin konkrete Belegung der Räume im Technologie- und Wirtschaftszentrum besprochen

    Eine Stärkung des Wirtschaftsstandorts

    Im zweiten Halbjahr 2014 wird die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (IHK) die Einrichtung einer Außenstelle in Wertheim umsetzen. Standort soll das Technologie- und Wirtschaftszentrum auf dem Reinhardshof sein. Dort trafen sich nun IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Schweig und der Leiter der IHK-Geschäftsstelle Bad Mergentheim, Christof Geiger, mit... [mehr]

  • Besonderer Ehrentag Bernhard Heibach feiert heute seinen 90. Geburtstag

    Er ist ein zufriedener Weltbürger

    Er war in Rio de Janeiro, Neu Delhi, Mosambik, Malawi, Lissabon, Wien und Paris. Es gibt wohl nur wenige Wertheimer, die schon so viel von der Welt gesehen haben, wie Bernhard Heibach. Er war ein Weltbürger der, so sagt er, "sehr, sehr glücklich geworden ist in Wertheim, auch wenn es für den Großstädter anfangs nicht einfach war". Heute feiert er seinen 90.... [mehr]

  • Kommunaler Kindergarten Urphar Neue Konzeption für Einrichtung vorgestellt / Ausgedehnte Öffnungszeiten und nur zehn Schließtage

    Flexible und altersgemischte Gruppe

    Mit der neuen Konzeption könnte die Kindertagesstätte Urphar zu einem Pilotprojekt in Wertheim werden. Dies betonte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz gestern Vormittag bei einem Pressegespräch in der kommunalen Einrichtung. Die Betriebsform für die Kindertagesstätte wurde so verändert, dass seit Oktober 2013 bis zu 15 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren... [mehr]

  • Thema im Ausschuss Stadt will Anträge beim Staatlichen Schulamt stellen / Nur die Bildungseinrichtungen in Nassig und Reicholzheim sind ausgenommen

    Ganztagsbetrieb an den Grundschulen

    Lange haben sie darum gerungen. Vor wenigen Wochen nun haben sich das Land und die kommunalen Spitzenverbände auf Eckpunkte für den Ganztagsbetrieb an Grundschulen geeinigt. Ein entsprechendes Gesetz soll zum Schuljahr 2014/2015 in Kraft treten. In Städten und Gemeinden löst dies hektische Betriebsamkeit aus, denn "die zeitlichen Vorgaben sind sportlich", sagte... [mehr]

  • Offizielle Übergabe Kanal- und Wasserleitungen ebenso wie Straßenunterbau und Schwarzdecke erneuert

    Großmaßnahme im "Kleinen Weg" erfolgreich abgeschlossen

    Große Maßnahme im "Kleinen Weg". Dort wurde gestern, nach knapp dreieinhalbmonatiger Bauzeit, die Kanalbaumaßnahme offiziell übergeben, und "die Anwohner haben wieder eine gute Adresse", wie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz bei der Gelegenheit sagte.Kaum Beeinträchtigungen60 Jahre, so der OB, seien "ein kritisches Alter". Und dieses hatten Kanal- und... [mehr]

  • Verein Naturkindergarten Waldkindergarten ist in Betrieb

    Kommune zahlt einen pauschalen Zuschuss

    Der Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen hat in seiner Sitzung am Montag einstimmig beschlossen, dem Verein "Naturkinder Dertingen" für den laufenden Betrieb des Waldkindergartens Dertingen im Jahr 2014 einen pauschalen Zuschuss in Höhe von 20 000 Euro zu gewähren. Nachdem im Februar die Genehmigung durch das Landesjugendamt erteilt... [mehr]

  • Einstimmige Beschlüsse Rat stimmte Umgestaltungen zu

    Kriegerdenkmal wird saniert und dann versetzt

    Das bislang im Fürstin-Wanda-Park stehende Kriegerdenkmal soll saniert und anschließend versetzt werden. Damit erklärte der Kreuzwertheimer Marktgemeinderat in der Sitzung am Dienstag einstimmig sein grundsätzliches Einverständnis und beschloss, dass Angebote für die entsprechenden Maßnahmen eingeholt werden sollen. Der Vorsitzende des Geschichts- und... [mehr]

  • Sitzung des Marktgemeinderats Geschwindigkeitsanzeigen, Schwellen, "Berliner Kissen" und größere Schilder abgelehnt

    Minimallösung zur Beruhigung des Verkehrs in Wiebelbach

    Schwellen, sogenannte "Berliner Kissen", größere Schilder, Markierungen auf der Fahrbahn? Varianten, an den Ortseinfahrten von Wiebelbach möglicherweise für eine Verkehrsberuhigung zu sorgen, gab es viele. Doch nach und nach wurden sie vom Kreuzwertheimer Marktgemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag in mehreren Abstimmungen alle abgelehnt. So blieb am Schluss... [mehr]

  • TV Wertheim Angebot ab dem 7. April

    Reha-Sport startet nun

    Rehabilitationssport (Reha-Sport) stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar. Das Angebot beim TV Wertheim startet am Montag, 7. April. Die Übungsstunden finden zunächst im Gymnastikraum der Grundschule in Bestenheid (Robert-Bunsen-Weg) jeweils montags von 10 bis 10.45 Uhr und donnerstags von 17 bis 17.45 Uhr statt. Bei Bedarf gibt es... [mehr]

  • Wettbewerb Schüler legen sich gemeinsam in die Riemen

    Rudern auf dem Trockenen

    Die bundesweite Aktion der Deutschen Ruderjugend (DRJ) "Rudersport & Schule - gemeinsam noch stärker" geht in die fünfte Runde. Auch im Jahr 2014 unterstützt die Deutsche Ruderjugend mit ihrer Initiative die Rudervereine in Deutschland bei der Jugendarbeit unterstützen und Kooperationen zwischen Schulen und Rudervereinen fördern. Kooperation Im Rahmen der Aktion... [mehr]

  • MdB Hofmann zum A3-Ausbau

    Scharfe Kritik am Verkehrsminister

    Scharfe Kritik am baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) übt CSU-Bundestagsabgeordneter Alexander Hoffmann. Der direkt gewählte Wahlkreisabgeordnete für Main-Spessart und Miltenberg möchte nicht hinnehmen, dass sich die grün-rote Landesregierung noch länger dem dringend notwendigen Ausbau der A 3 auf sechs Fahrspuren im Bereich... [mehr]

  • Zukunft gestalten - Rotary im Gespräch Jens Förster von der Universität Amsterdam referierte in Kloster Bronnbach zum Thema Schubladendenken

    Über die Nachteile und den Nutzen von Vorurteilen

    Einen sehr interessanten Vortrag über das spannende Thema "Kleine Einführung in das Schubladendenken - über Nutzen und Nachteil des Vorurteils" veranstaltete der Rotary-Club Wertheim im Rahmen seiner regelmäßigen Veranstaltungsreihe "Zukunft gestalten - Rotary im Gespräch". Hoch kompetenter Referent war am Montagabend im sehr gut besuchten Bernhardsaal von... [mehr]

  • Stadtwerke Wertheim informieren Falsche Hinweise auf Unterbrechung der Stromversorgung

    Warnung vor dubiosen Anrufen

    Die Verantwortlichen der Stadtwerke Wertheim GmbH und der Stadtwerke Freudenberg GmbH & Co. KG warnen ihre Stromkunden vor dubiosen Anrufen, zu denen es in jüngster Zeit verstärkt gekommen sei. Wie es in einer Pressemitteilung des Versorgers heißt, behaupten die Anrufer in diesen Gesprächen, dass die Stadtwerke ihre Kunden nicht weiter mit Strom beliefern... [mehr]

  • Glasmuseum Besucher können ab sofort an 52 Stationen Erklärungen zu den verschiedenen Exponaten anhören

    Wissenswertes geht direkt ins Ohr

    Ab sofort können die Besucherinnen und Besucher des Wertheimer Glasmuseums die gezeigten Exponate in einer neuen und in Wertheim bisher einzigartigen Weise erleben. Das Museum bietet die Möglichkeit zur individuellen Führung mit sogenannten "Audioguides". Die neue Technik wurde am gestrigen Mittwochnachmittag Vertretern des Hauses, der Wertheimer Stadtverwaltung,... [mehr]

Würzburg

  • OB-Wahl

    Am 30. März fällt die Entscheidung

    In einer Stichwahl wird am Sonntag, 30. März, entschieden, wer der neue Oberbürgermeister der Stadt Würzburg wird. Auch für die Stichwahl zwischen den Bewerbern Christian Schuchardt und Muchtar Al Ghusain zeichnet sich eine hohe Anzahl an Briefwählern ab. So wurden bis 24. März bereits rund 17 700 Anträge verarbeitet und die dazugehörigen Unterlagen an die... [mehr]