Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 26. März 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Verkehrsunfall

    21-Jährige leicht verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Adelsheimer Lachenstraße erlitt eine 21-Jährige am Montag gegen 12.20 Uhr leichtere Verletzungen. Der 36-jährige Fahrer eines VW-Transportes hatte die Lachenstraße in Richtung Stadtmitte befahren. Aus einem, an der Haltestelle stehenden Linienbus, stieg zu dieser Zeit die 21-Jährige aus. Als der VW-Fahrer langsam an dem stehenden... [mehr]

  • Abteilungswehr Bofsheim tagte Rückblick auf erfolgreiches Jahr 2013 / Mitglieder befördert / Ehrungen / Grußworte

    25 Jahre Dienst am Nächsten anerkannt

    Leicht verzögert wurde der Beginn der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Bofsheim: Mitglieder waren bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. Um 20.30 Uhr konnte es jedoch losgehen. Abteilungskommandant Uwe Schweizer eröffnete die Versammlung. Er begrüßte Bürgermeister Jürgen Galm, Ortsvorsteher Werner Geiger, den stellvertretenden Kreisbandmeister Thomas... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach tagte Vergabe von Maßnahmen

    Wasserversorgung wird immer weiter ausgebaut

    Mit dem Neubau einer Fallleitung nach Zimmern als Teilabschnitt und der Mischwasserzuleitung "Hagenmühle" bis zum Hochbehälter "Talberg" baut die Gemeinde Seckach ihre Wasserversorgung kontinuierlich weiter aus. Mit Gesamtkosten in Höhe von knapp 6 Millionen Euro, die sich allerdings durch förderfähige Zuschüsse durch das Land auf einen Eigenanteil der Gemeinde... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Neues Konzept der Themenführungen Seit sieben Monaten bietet die Stadt an sieben Tagen der Woche die Möglichkeit, die "Perle am Main" zu erkunden

    "Miltenberg 14 Uhr" ist ein Erfolgsmodell

    Seit September letzten Jahres haben Gäste der Stadt Miltenberg und der Region Churfranken täglich um 14 Uhr die Möglichkeit, bei Themenführungen auf vergnügliche Weise die Vielfalt der "Perle am Main" zu erkunden. Seit nunmehr sieben Monaten besteht an sieben Tagen der Woche die Möglichkeit dazu. Jetzt zog Sandra Heinz von der Tourismusgemeinschaft Miltenberg... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kinder- und Jugendbuchwoche 1200 Kinder lesen, zeichnen oder besuchen Theatervorstellungen

    Buntes Programm zum 18. Geburtstag

    Die Kinder- und Jugendbuchwoche vom 17. bis 21. März war mit über 1200 Besuchern, darunter viele Kindergartengruppen und Schulklassen, ein voller Erfolg. Zum besonderen Anlass des 18. Geburtstags eröffnete Oberbürgermeister Udo Glatthaar am 17. März die beliebte Veranstaltungsreihe. Für die Kindergarten- und Vorschulkinder begann die Woche mit einer... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Vortrag von Katharina Kemmer am heutigen Mittwoch

    Der Deutsche Orden in der Großen Kreisstadt

    Durchstreift man heutzutage Franken, wird man schnell feststellen können, dass diese Region sehr unterschiedlich geprägt ist. Sprachlich lässt sich dies zum Beispiel an unterschiedlichen Regiolekten festmachen, historisch erinnern zahlreiche Bauten an die Vielfältigkeit Frankens. Diese Vielfältigkeit wurde geprägt durch Herrschaften unterschiedlichster Art,... [mehr]

  • Neustadt an der Waldnaab "Weiß-Blaue" mit kleiner Delegation bei der Kommandantentagung

    Neue Gruppen in Gemeinschaft aufgenommen

    In die Oberpfalz führte der Weg der kleinen Delegation der Weiß-Blauen zur Kommandanten-Tagung 2014. Die Historische Königlich Bayerische Bürgerwehr Neustadt an der Waldnaab hatte die Ausrichtung übernommen. Austragungsort war die neue Stadthalle in der kleinsten Kreisstadt Bayerns. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Sebastian Scharnagl sprachen... [mehr]

  • Seltenes Jubiläum für Theo Retzbach

    Theo Retzbach wurde für 75 Jahre Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie Bad Mergentheim geehrt. Er trat im Alter von 18 Jahren am 30. April 1939 in die Kolpingsfamilie Bad Mergentheim ein. Schon bald übernahm er dort Verantwortung und wurde Schriftführer des Vereins. Viele Jahre begleitete er das Amt des "Seniors" der Gruppe Altkolping. 1961 wurde er als... [mehr]

  • Am Sonntag, 30. März, in Markelsheim Auftaktveranstaltung zur "Gläsernen Produktion" auf dem Jakobshof

    Strukturwandel in der Landwirtschaft mitgestalten

    Mit einem "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 30. März, werden die neuen Ferienwohnungen am Jakobshof in Markelsheim der Öffentlichkeit präsentiert. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zur Landesaktion "Gläserne Produktion", die auf die Initiative des ehe-maligen Landwirtschaftsministers Gerhard Weiser zurückgeht. Conny und Thomas Lehr vom Jakobshof haben sich... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Bad Mergentheim Generalversammlung im katholischen Gemeindehaus mit Ehrungen verdienter Mitglieder

    Vorstandsteam im Amt bestätigt

    Die Kolpingsfamilie Bad Mergentheim traf sich zur Generalversammlung im katholischen Gemeindehaus. Mit dem Lied "Wir sind Kolping" begann die Generalversammlung, der ein Abendgottesdienst im Münster vorausging. Der Vorsitzende Alois Baumann verwies in seinem Jahresrückblick auf die einzelnen Veranstaltungen und gedachte der verstorbenen Mitgliedern des Vereins. Der... [mehr]

  • Zwei Menschen bei Unfall schwer verletzt

    Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Dienstag gegen 13 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Stuppach und Rengershausen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Pkw-Lenker in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte nahezu frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt und... [mehr]

Blaulicht

  • Festnahme Bei Juwelier die Scheibe eingeschlagen

    Nur kurz über Beute gefreut

    Nicht lange hatte ein Dieb am Montagabend in Bad Mergentheim Freude an seiner Beute. Der 31-Jährige hatte gegen 22 Uhr die Scheibe eines Juweliergeschäftes beim Hans-Heinrich-Ehrler-Platz eingeschlagen. Aus der Auslage griff er sich Schmuckstücke und Uhren, steckte sie in eine mitgebrachte Umhängetasche und rannte davon. Passanten in einer Nebengasse hörten... [mehr]

Boxberg

  • Jahreshauptversammlung Zusammenarbeit des katholischen Kirchenchores Schillingstadt mit der Chorgemeinschaft Berolzheim hat sich bewährt

    Bei diversen Auftritten viel Beachtung gefunden

    Es ist immer wieder beeindruckend, wie sehr sich der katholische Kirchenchor Schillingstadt bemüht, Akzente zu setzen und mit verschiedenen Events seine Eigenständigkeit zu bewahren. Ein wesentlicher Beitrag dazu leistet der sehr engagierte Vorstand sowie auch der Pfarrgemeinderat mit seiner tatkräftigen Unterstützung. Im musikalischen Bereich hat sich der... [mehr]

  • Musikverein erwartet Freunde der Blasmusik

    Zu seinem Jahreskonzert am Samstag, 29. März 2014 um 19.30 Uhr lädt der Musikverein Kupprichhausen (unser Bild) in das Dorfgemeinschaftshaus in Kupprichhausen ein. Unter Leitung von Dirigent Gerd Häusler bieten die Musikerinnen und Musiker ein unterhaltsames Programm mit klassischer und moderner Blasmusik. Marsch-, Polka-, Walzer-, Fest- und Unterhaltungsmusik... [mehr]

  • Generalversammlung Freiwillige Feuerwehr Eubigheim blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

    Schon mehr als 1000 Arbeitsstunden am Hallenneubau

    Die Anschaffung des neuen Einsatzfahrzeugs sowie der Neubau einer Halle eigens für dieses bestimmten das vergangene Jahr und nahmen dem entsprechend auch in der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eubigheim, breiten Raum ein. "Die 1000-er-Marke an Arbeitsstunden beim Hallenneubau ist geknackt!", so Kommandant Klaus Hefner. Ein enormes Maß an... [mehr]

  • Konzert Über 250 Gäste lauschten dem Chor Symbolum und den Caritas-Eheberaterinnen

    Texte und Lieder zum Nachdenken

    Mit einfühlsamen "Texten und Liedern zur Liebe", so auch der Titel der Veranstaltung, zog die Caritas-Ehe-, Familien- und Lebensberatung zusammen mit dem "Jungen Chor Symbolum" am Sonntagabend die Besucher in der Katholische Kirche Sankt Kilian in Assamstadt in ihren Bann. Über 250 Gäste waren gekommen, um das Konzert in dem fast ausschließlich mit Kerzenlicht... [mehr]

Buchen

  • Ab 13. April gibt es das neue Gotteslob Kirchenmusiker Stefan Müller spricht über Aufbau, Liederauswahl und Gestaltung

    "Es fällt schwer, das Buch wegzulegen"

    Fast 40 Jahre lang war das Gotteslob ständiger Begleiter für die katholischen Gläubigen. Jetzt wird das Gesang- und Gebetsbuch nach zehnjähriger Vorbereitungsphase abgelöst. Die Änderungen sind tiefgreifend. Vom Liedgut des bisherigen Buches haben es nur 144 Titel wieder in das neue Gotteslob geschafft. 136 neue Lieder ergänzen den Gesangsteil. Aber auch der... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Teenie-Tag kommt bei Schülern gut an / Vorträge über Sexualität und Verhütung

    "Sagt nicht ja, wenn Ihr nein meint"

    Dr. Susanne Fischer ist Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe an den Neckar-Odenwald-Klinken in Mosbach. Im täglichen Umgang gerade mit jungen Patientinnen fallen ihr immer wieder große Wissenslücken auf in Bezug auf den eigenen Körper, Verhütung, Sexualität oder sexuell übertragbare Krankheiten - all der Offenheit, mit der diese Themen in der... [mehr]

  • Kandidaten nominiert Stadtverband Buchen wählte seine Bewerber für die Kommunalwahlen

    Freie Wähler "sind eine starke Kraft"

    "Die Freien Wähler sind zwar keine Partei aber trotzdem eine starke politische Kraft." Vorsitzender Hubert-Alois Kieser motivierte die Mitglieder des FWV-Stadtverbandes Buchen bei deren Nominierungsveranstaltung für die Koommunalwahlen im Gasthaus "Schwanen" in Buchen. Man habe in der vergangenen Wahlperiode viel erreicht und immer konstruktiv und kritisch... [mehr]

  • Gesangverein "Liederkranz" Eberstadt Berichte und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Hilde Berner im Amt der Vorsitzenden bestätigt

    Gut gelaunt trafen sich die Mitglieder des Gesangvereins "Liederkranz", des Projektchors, Ehrengäste und Ehrenmitglieder zur jährlichen Hauptversammlung. Mit dem Liebeslied "Du passt so gut zu mir" wurde die Versammlung stimmungsvoll begonnen. Die Vorsitzende Hilde Berner begrüßte die Anwesenden und freute sich über die positive Mitgliederentwicklung des... [mehr]

  • Open-Air im Mühltal Festival des Vereins "Kunstrasen"

    Treffpunkt für Künstler und Kunstinteressierte

    Der Verein "Kunstrasen" veranstaltet am letzten Mai-Wochenende (30./31. Mai) wieder sein "Kunstrasen Open Air"-Festival im Buchener Mühltal. Zum vierten Mal in Folge bilden Künstler und Musiker eine kreative Symbiose und präsentieren auf der kleinen Wiese am Waldschwimmbad die unterschiedlichsten Werke und Kompositionen. Die Besucher werden in eine musikalische... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nur Spautz überzeugt in Vancouver

    Jörg Fiedler scheitert früh

    Degenfechter Falk Spautz hat beim Grand-Prix in Vancouver einen erfreulichen siebten Rang belegt. Der Leverkusener schied im Viertelfinale nach der 11:15-Niederlage gegen den WM-Dritten von Budapest, Fabian Kauter (Schweiz), aus. Auf dem Weg in die Finalrunde schaltete der 23-jährige Falk Spautz zunächst Jonathan Yergler (USA) mit 15:9 aus, setzte sich... [mehr]

  • Fechten Deutsches Frauen-Florett-Team auf Platz vier

    Nochmals gesteigert

    Die Tauberbischofsheimer Nationalmannschaftsflorettfechterinnen Carolin Golubytskyi, Katja Wächter, Sandra Bingenheimer und Anne Sauer haben beim internationalen Weltcupturnier in Turin einen guten vierten Platz im Teamwettkampf geholt. Damit steigerten sie das Ergebnis vom Weltcup in Tauberbischofsheim, als die Deutschen Fünfter wurden, noch einmal. Auch im Einzel... [mehr]

  • Fechten Florett-Herren landen nur auf dem neunten Platz / Bachmann und Gustinelli scheitern im Einzel bereits in der Vorrunde

    Nur Peter Joppich Lichtblick beim Heim-Weltcup in Bonn

    Beim Heim-Weltcup der Florettfechter blieb dem deutschen Team lediglich ein enttäuschender neunter Platz im Gesamtklassement. Peter Joppich (Koblenz), Sebastian Bachmann, Johann Gustinelli (beide Tauberbischofsheim) und Marius Braun (Bonn) patzten bereits im Achtelfinale, verloren hier gegen Außenseiter Kanada 44:45. Entsprechend enttäuscht zeigte sich später... [mehr]

Fußball

  • Fußball SV Nassig kommt in der C-Junioren-Verbandsliga im Abstiegskampf nicht voran

    Punkteteilung ist wie eine Niederlage

    Eine lange Fahrt zum Auswärtsspiel in der C-Jugend-Verbandsliga bei der Spvgg. Durlach-Aue musste der SV Nassig Wocenende antreten. Mit dem torlosen Unentschieden fuhr man nach Hause. Im Spiel bestätigen die Jungs vom Wertheimer Höhenverein ihre gute Form, die sie bereits eine Woche zuvor beim 2:2 zu Hause gegen den FC Nöttingen beweisen haben. Bei starkem Regen... [mehr]

Hardheim

  • Höpfinger Gemeinderat tagte Pro-Kopf-Verschuldung sinkt / Sanierungsmaßnahmen in Höpfingen und Waldstetten sind geplant

    "Positive Entwicklung im Haushalt 2014"

    "Der Haushaltsplan 2014 der Gemeinde Höpfingen zählt optimistisch ausgedrückt zu den Besten der letzten Jahre", so das Fazit von Bürgermeister Adalbert Hauck in der Gemeinderatssitzung am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses. Die Haushaltssatzung für 2014 sehe in Einnahmen und Ausgaben jeweils 6 696 530 Euro vor. Davon 5 908 230 Euro im Verwaltungshaushalt... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Waldstettener Musiker ließen Jahr Revue passieren

    Enger Zusammenhalt in der Kapelle

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Waldstetten am Samstag im Gasthaus "Zum Engel" in Walldürn wurde der gute Zusammenhalt und das Interesse am Verein durch eine hohe Beteiligung der Mitglieder bestätigt. Der stellvertretende Vorsitzende, Steffen Münch, begrüßte die Mitglieder. Er zählte das Frühlingskonzert, den vielseitigen Tagesausflug in... [mehr]

  • Fahrer eingeklemmt

    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag um 6 Uhr auf der L579 an der Grenze zwischen Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis im Bereich Buch. Ein Fahrer aus dem Landkreis Viersen war aus Gerichtsstetten kommend in Richtung Buch unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam er mit seinem Sprinter aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der... [mehr]

  • Aus dem Gemeinderat Wirtschaftsplan für den Wasserversorgungsbetrieb für 2014

    Kreditaufnahme nicht geplant

    Der Gemeinderat verabschiedete am Montagabend den Wirtschaftsplan des Wasserversorgungsbetriebes für 2014. Er sieht Erträge und Aufwendungen in Höhe von je 570 400 Euro bei einem Jahresgewinn von 39 100 Euro vor. Der Ansatz im Vermögensplan beträgt bei den Einnahmen und Ausgaben jeweils 156 100 Euro. Eine Kreditaufnahme ist nicht vorgesehen. Der Höchstbetrag... [mehr]

  • Josefsmarkt in Hardheim Bei Ensemblekonzert begeisterten die Schüler der Musikschule mit ihrem Auftritt

    Musikalische Akzente gesetzt

    Das am Josefsmarkt gebotene Ensemblekonzert der Hardheimer Musikschule in der Erftal-Halle am Sonntag war ein echter Könnensbeweis. Zunächst interpretierten Judith Weller, Kim und Denise Heilig, Ruben und Lorenz Schell, Leonhard und Lucian Riedel (Violine) aus der Klasse von Wilhelmine Kegelmann und Rebecca Weller (Violoncello) den Titel "Stamping Dance". Zu... [mehr]

  • TV Hardheim Leichtathletikabteilung blickte auf erfolgreiches Jahr zurück / Zahlreiche Veranstaltungen im Stadion durchgeführt

    Sportler erzielten zahlreiche Erfolge

    Die Leichtathletikabteilung des TV Hardheim blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung am Sonntag im TV-Sportheim auf eine erfolgreiche Freiluftsaison 2013 zurück. Mit Grüßen an die Vorsitzenden des Hauptvereins, Tobias Künzig und Eric Bachmann, den Ehrenvorsitzenden Klaus Rubel und das Ehrenmitglied Hermann Wawatschek eröffnete Abteilungsleiter Dr. Achim Eirich... [mehr]

  • In Höpfingen

    Viele Freiwillige bei Spendenaktion

    Seit 1961 erfreut sich das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Höpfingen über eine gute Beteiligung in der Bevölkerung bei den Blutspenden und über eine, kooperative Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den jeweiligen Blutspendendiensten. 13 919 Personen haben bisher in den 53 Jahren ihr Blut gespendet. In der vergangenen Woche haben sich 166 Personen in der Festhalle zur... [mehr]

Heilbronn

  • Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2013 für das Polizeipräsidium Heilbronn Polizeipräsidium Heilbronn legt Zahlen vor / Geschwindigkeitskontrollen bleiben im Fokus

    Steigende Unfallzahlen und wieder mehr Tote

    Der Leiter des Führungs- und Einsatzstabes, Leitender Polizeidirektor Hans Becker, zog Bilanz zur Verkehrsunfallstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Heilbronn. Im gesamten Präsidiumsbereich gab es einen deutlichen Anstieg der Verkehrsunfallzahlen einschließlich der Bundesautobahnen A 6 und 81; auch die die Zahl der getöteten Verkehrsteilnehmer ist wieder... [mehr]

Külsheim

  • Affen gestohlen

    Die drei berühmten Affen, die nichts hören, nichts sehen und nichts sagen, wurden zwischen Sonntag, 23.30 Uhr, und Montag, 5.30 Uhr, aus einem Garten in der Külsheimer Schillerstraße gestohlen. Die drei Affenfiguren bestehen aus Kunstharz, sind etwa 35 Zentimeter groß, schwarz-braunfarben und jeweils etwa 1,5 Kilogramm schwer. Als mögliche Tatzeit könnte... [mehr]

  • Gemeinderat Külsheim "Familienbericht 2012" vorgestellt / Bevölkerung sinkt seit 2003 / Gute Werte bei Sozialstruktur

    Mehr Förderung Jugendlicher verlangt

    Zur vierten öffentlichen Sitzung des Külsheimer Gemeinderates trafen sich die Vertreter der Bürger am Montagabend im Sitzungssaal des Schlosses. Breiten zeitlichen Raum nahm der "Familienbericht 2012" ein, den Dr. Michael Lippert vom Kreisjugendamt vorstellte. Bürgermeister Thomas Schreglmann bemerkte vorab, Külsheim komme nicht in allen Bereichen gut weg. Der... [mehr]

  • Gespannter Draht

    Mountainbiker wurde verletzt

    Die Polizei in Tauberbischofsheim sucht einen bislang Unbekannten, der mittels eines gespannten Drahtes einen Radfahrer verletzte. Am Freitag befuhr ein 32-Jähriger den Mountainbike-Trail Orchideenweg im Gewann "Hohen Busch" in Külsheim. Auf Höhe der Hütte des Automobilclubs Tauberbischofsheim kam der 32-Jährige mit seinem Rad zu Fall, da er mit einem Draht... [mehr]

Kultur

  • Premiere in Heilbronn "Otello" von Giuseppe Verdi

    Drama der Eifersucht

    Das Oldenburgische Staatstheater ist mit seinen Operninszenierungen ein gern gesehener Gast am Theater Heilbronn. Diesmal kommt das Musiktheaterensemble mit einem Meisterwerk der italienischen Opernliteratur, dem Musikdrama "Otello" von Giuseppe Verdi. Die Inszenierung von Nikolaus Helbling hat am 3. April um 19.30 Uhr ihre Heilbronner Premiere im Großen Haus.... [mehr]

  • Kunsthalle Würth Preisträger kommt nach Schwäbisch Hall

    Lesung mit P´eter N´adas

    Der mit dem 9. Würth-Preis für Europäische Literatur ausgezeichnete ungarische Autor Péter Nádas kommt am Samstag, 29. März, 18 Uhr, zu einer Lesung in die Kunsthalle Würth nach Schwäbisch Hall. Nádas ist 1942 in Budapest geboren und lebt seit 1985 in Budapest und in der kleinen westungarischen Ortschaft Gombosszeg. Seine Anfänge sind die des Fotoreporters,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Lauda-Königshofen tagte Im Frühsommer beginnen Straßensanierungen / Umfangreiche Maßnahmen wurden einstimmig bewilligt

    Behinderungen und Sperrungen möglich

    Am 14. April geht's los: Dann folgen nacheinander die Starttermine Mitte und Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni, zu denen jeweils die Baumaschinen anrücken. Gleich drei Straßensanierungen in den Stadtteilen Oberbalbach, Königshofen und Lauda brachte der Gemeinderat auf den Weg, als er in seiner gut zweistündigen öffentlichen Sitzung am frühen Montagabend im... [mehr]

  • Müllsündern auf der Spur

    So soll es künftig immer aussehen: Täglich seien die Mitarbeiter des Bauhofes damit beschäftigt, den hinterlassenen Unrat an den Glascontainern auf dem Areal in der Laudaer Badstraße unterhalb des Städtischen Stadions zu beseitigen, hieß es in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag im Rathaus. Man habe sich daher auf weitreichende... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu den Windkraftstandorten im Main-Tauber-Kreis, insbesondere im Creglinger Klosterwald

    Gemeinsam gefundene Kompromisse könnten zur Befriedung beisteuern

    Am 2. Februar habe ich folgende Anfrage an Herrn Ministerpräsident Kretschmann gerichtet: "Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Kretschmann, weit weg von der Stuttgarter Zentrale liegt das 'Hohenloher Land' und weiter Richtung Osten, fast an der bayrischen Grenze, zwischen der Ortschaft Reinsbronn und der Ortschaft Freudenbach liegt der 'Klosterwald'. Seit Wochen... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Energiewende wird abgewürgt" (FN 24. März)

    Milliarden-Förderung von erneuerbaren Energien ist Verschwendung pur

    Seit Jahren lese ich in Leserschreiben von Frau Denz und in ihren "grünen" Pressemeldungen, wie sie und die Ihren zum Stichwort Energiewende tickt, jetzt wieder in ihrem Leserbrief vom 24. März. Ich kann dazu nur sagen: Die Wirklichkeit ist anders. Die seit rot-grün herrschende Strategie für die sogenannte Energiewende hat ausschließlich dazu geführt, dass sich... [mehr]

Mosbach

  • Geburtstag Bürgerstiftung Mudau wird zehn Jahre alt

    Leseabend zum Jubiläum

    Die Bürgerstiftung Mudau ist ein wertvolles Produkt, das die Bürger der Gesamtgemeinde mit ihrem beispielhaften Einsatz beim Heimatfest 2002 geschaffen haben. Sie wurde am 2. März 2004 mit der Urkunde des Regierungspräsidiums als rechtsfähige Stiftung anerkannt und konnte seither viele Projekte im Stiftungssinn finanziell unterstützen. Die Verantwortlichen in... [mehr]

  • Unfall auf der L 526

    Zwei Person schwer verletzt

    Aus bislang unbekannter Ursache kam am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der Landesstraße 526 der 47-jährige Fahrer eines BMW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Golf einer 26-Jährigen. Der BMW-Fahrer, der von Allfeld in Richtung Billigheim gefahren war, wurde durch die Wucht des Zusammenpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch... [mehr]

Niederstetten

  • Einbruchsversuch

    Auf das Schulzentrum in der Creglinger Kieselallee hatte es ein bislang Unbekannter in der Zeit von Samstag, 14.30 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, abgesehen. Der Täter hatte versucht, die Eingangstür zur Hauptschule aufzubrechen. Glücklicherweise hielt die Tür jedoch stand, sodass der Einbrecher unverrichteter Dinge abziehen musste. Der angerichtete Sachschaden beträgt... [mehr]

  • Im Alter von 61 Jahren Friedrich Kraft ist am Samstag gestorben

    Stets für andere im Einsatz

    Friedrich Kraft, der frühere Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Bad Mergentheim, ist am Samstag im Alter von 61 Jahren gestorben. Im Dezember 2012 hatte er sein 40-Jahr-Dienstjubiläum beim DRK-Kreisverband gefeiert. Im Frühjahr 1970 wurde Kraft Mitglied in der DRK-Bereitschaft Markelsheim, knapp zwei Jahre später nahm er seine berufliche Tätigkeit als... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 25. bis 26. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Notfalldienste

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 26. bis 27. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Würzburg gewinnt klar in Herzogenaurach

    Schritt zur Meisterschaft

    Herzogenaurach - Würzburg 68:91 Würzburg: Brotherson 30 Punkte/3 Dreier (8 Rebounds), Hoffmann 23/1 (4 Ballgewinne), Ebert 11/1, Buss 6 (10 Rebounds / 4 Assists), Henneberger 6, Ugrai 5, Götzinger 4, Shanneik 4/1, Weigl 2. Take off Würzburg, souveräner Spitzenreiter der Basketball-Regionalliga Südost, ist erneut ein klarer Sieg gelungen: Beim... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Jahreshauptversammlung TSV Turnabteilung verzeichnet steigende Mitgliederzahlen und freut sich über Angebot für alle Generationen

    Aktivität bis ins hohe Alter

    Sie ist die Sparte, in der sich die größte Bandbreite aktiver Sportler findet: die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim 1863. Vom Kleinkinder- bis ins hohe Seniorenalter sind hier Mädchen, Jungen, Frauen und Männer aktiv. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitag stellte Abteilungsleiter Hans Gräbner fest: " Zum 31. Dezember hatten wir 906 Mitglieder und... [mehr]

  • Frühlingsfest Am Sonntag, 30. März, sind zahlreiche Geschäfte und Autohäuser geöffnet / Krämermarkt auf dem Marktplatz

    Attraktives Rahmenprogramm geboten

    Der Frühlingsmarkt am Sonntag, 30. März, in Tauberbischofsheim zieht wieder Menschenmengen aus großem Umkreis in die Kreisstadt. Die Einzelhändler der Stadt öffnen ihre Tore von 13 bis 18 Uhr und warten mit tollen Angeboten und teilweise kleinen Snacks auf. Neben dem riesigen Einkaufserlebnis gibt es unter anderem zentral auf dem Marktplatz von 11 bis 18 Uhr... [mehr]

  • Aufgefahren

    Auf rund 3000 Euro dürfte sich der Schaden belaufen, welcher am Montag gegen 15.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Tauberbischofsheimer Pestalozziallee entstand. Eine 37-jährige Opel-Fahrerin hatte vermutlich übersehen, dass ein vor ihr fahrender Ford verkehrsbedingt anhalten musste. Trotz eines Ausweichversuches streiften sich beide Pkw.

  • Teurer Parkrempler

    Beim Ausparken Opel übersehen

    Hohen Sachschaden hat eine Autofahrerin am Montag gegen 12.30 Uhr bei einem Parkplatzunfall in Tauberbischofsheim verursacht. Die 39-Jährige wollte auf dem Parkgelände eines Handwerkermarktes mit ihrem Kleinbus rückwärts aus einem Abstellplatz herausfahren. Dabei übersah sie eine dahinter befindliche 49 Jahre alte Opel-Lenkerin. Ihr Fiatbus prallte gegen das... [mehr]

  • Geburtstag Landrat, Bürgermeister und Ortsvorsteherin gratulieren persönlich

    Franziska Scherer feierte 100.

    Ihren 100. Geburtstag feierte am vergangenen Donnerstag in Werbach Franziska Scherer. Zu diesem besonderen Tag gratulierten Landrat Reinhard Frank, Bürgermeister Ottmar Dürr und Ortsvorsteherin Birgit Hörner der Bewohnerin des Pflegeheims "Haus am Welzbach" persönlich. Franziska Scherer wurde in Pilsting (Niederbayern) geboren, wo sie mit ihren Eltern und ihrer... [mehr]

  • Neuwahlen Marianne Rutkowski folgt auf Hans Gräbner

    Pläne Schritt für Schritt umsetzen

    Einer Neuwahl geht in der Regel ein Abschied voraus. Der wurde bei der Jahreshauptversammlung der TSV-Turnabteilung von Hans Gräber genommen, der die Zügel zehn Jahre in der Hand hatte. Gerd Schneiderbanger blickte auf dessen Anfänge zurück. Damals, so erinnerte er, sei Gräbner Skepsis entgegengebracht worden, habe man sich doch gefragt, ob ein Oberstleutnant... [mehr]

  • Ehrungen Langjährige Übungsleiterinnen ausgezeichnet

    Unermüdlicher Einsatz

    Werner Wießmann, Vorsitzender des Main-Neckar-Turngaus, lobte die TSV-Turnabteilung nahezu über den grünen Klee. Das, was dort auf die Beine gestellt werde, sei eine "tolle Sache". Es sei bewundernswert, wie sich die Turnabteilung immer wieder neu positioniere, das Erleben von Gemeinschaft ermögliche und den sozialen Kitt der Gesellschaft darstelle. Er nannte... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Drei Pädagogen sind seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst / Verdienste gewürdigt

    Urkunden und Dank für treue Landesbeamte

    Treue Landesbeamte: Seit 40 Jahren sind Regina Reinhardt, Ulrich Breitschwerdt und Eberhard Rödl im öffentlichen Dienst. Alle drei sind seit vielen Jahren als Lehrer am Matthias-Grünewald-Gymnasium tätig. Oberstudiendirektor Josef Münster dankte dem Trio im Rahmen einer Feierstunde und überreichte die Urkunden des Landes. In Berlin geboren, legte Regina... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Waldbesitzer sollen aufklären

    Windräder im Wald ein "ureigenes" Thema

    Vor einigen Tagen fand im Gasthaus Engel in Dittigheim die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Main-Tauber der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald statt. Der Vorsitzende, Karl-Georg Ries begrüßte die recht übersichtliche Anzahl der Mitglieder, unter ihnen den Bürgermeister der Stadt Lauda-Königshofen, Thomas Maertens, und die Kreisjägermeister der... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • Tischtennis, Kreis Tauberbischofsheim FC Eichel in der Kreisklasse B in meisterlicher Form / Vorentscheidung in der Kreisklasse D

    ETSV Lauda IV schüttelt Verfolger ab

    In der Kreisklasse B des Tischtenniskreises TBB marschiert der FC Eichel in Richtung Meisterschaft. Hier die restlichen Berichte aus dem Tischtenniskreis Tauberbischofsheim vom vergangenen Wochenende. Bereits gestern haben wir über die Kreisliga und die Kreisklasse A berichtet. Kreisklasse B TTC Bobstadt II - Dertingen II 1:9. Eine sichere Sache für den SV... [mehr]

  • Tischtennis Erste Elpersheimer Mannschaft verliert, die "Zweite" gewinnt

    Jugend siegt "zu null"

    Die Elpersheimer erste Tischtennis-Mannschaft hatte in der Bezirksklasse beim ungeschlagenen Tabellenfüher TTC Gnadental eine im Grunde unlösbare Aufgabe vor sich. Die Eingangsdoppel verliefen verheißungsvoll für die Taubertäler und ergaben eine 2:1-Führung. Erwin Kilian fügte sogar einen weiteren Punkt für den SVE hinzu. Doch dann dauerte es bis ins hintere... [mehr]

  • Tischtennis Zweiter Platz in der dritthöchsten Spielklasse

    Nachwuchs des TTC ganz stark

    Die erste Tischtennis-Jugend der Kreuzwertheimer hat in der 2. Bezirksklasse, der dritthöchsten Spielklasse in Bayern, zum Abschluss der Runde den zweiten Platz erreicht. Sie hat sich damit gegen starke Jugendmannschaften des Bezirks behauptet. 2. Bezirksliga West, Jungen DJK TTC Kreuzwertheim - TV Weilbach 8:4 Marcel Tobisch/Sebastian Lankl holten mit ihrem... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Hallenanbau eingeweiht In Altheim wurde der Anbau an die Kirnauhalle offiziell seiner Bestimmung übergeben

    "Großartige Gemeinschaftsleistung"

    "Im Rahmen der Einweihung des Anbaus an die Kirnauhalle ist es mir ein großes Anliegen, mein Lob und meine Anerkennung für eine bemerkenswerte großartige Gemeinschaftsleistung an die Dorfgemeinschaft Altheim auszusprechen", sagte am Montagabend Bürgermeister Markus Günther, vor dem an der Weihe anwesenden Gemeinderat und an den am Bau beteiligten Helfern. Durch... [mehr]

  • In der Realschule Veranstaltung der Musikschule am 3. April

    Ein Abend ganz im Dreivierteltakt

    In der Aula der Realschule findet am Donnerstag, 3. April, um 18.30 Uhr ein Konzert zum Thema "Ein Abend im ¾-Takt und mehr..." statt. Bereits in den vergangenen Jahren veranstaltete die Städtische Musikschule Walldürn sogenannte "Themenkonzerte". In dieser Konzertreihe wird auf das Schaffen eines bestimmten Komponisten beziehungsweise auf den jeweiligen... [mehr]

  • Odenwald Hospiz zog Bilanz Erste Mitgliederversammlung

    Eröffnung ist für den Juli geplant

    Die erste Mitgliederversammlung des Odenwald Hospizvereines fand im Gasthof "Riesen" statt. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Herbert Kilian berichtete der Investor des Walldürner Hospizgebäudes, Dieter Weiß, vom aktuellen Stand der Bauarbeiten, die zügig vorangehen. Er sei optimistisch und rechne mit der Eröffnung der Hospizeinrichtung in... [mehr]

  • Abteilungswehr Glashofen zog Bilanz Werner Zeitler wurde geehrt / Tagesstärke macht Sorge

    Feuerwehr hatte neun Einsätze

    Die Abteilungswehr Glashofen hielt im Gasthaus "Dorfstüble" ihre Jahreshauptversammlung ab. Nach der Begrüßung durch den Abteilungskommandanten Matthias Hennig sagte Schriftführer Martin Gehrig, die Einsatzabteilung bestehe aus 23 aktiven Mitgliedern, zwei Jugendfeuerwehrmännern und acht Mann in der Alterswehr. Die Feuerwehr Glashofen besteht aus insgesamt 33... [mehr]

  • SV Wettersdorf/Glashofen zog Bilanz Rückblick auf die abgelaufene Saison

    Nachwuchsmangel bereitet Sorgen

    Die Suche nach Trainer- und Schiedsrichternachwuchs gestaltet sich beim Sportverein des SV Wettersdorf/Glashofen zurzeit sehr schwierig, so der Vorsitzende Pius Rusnak im Sportheim des SV bei der Generalversammlung. Der Verein habe 410 Mitglieder sagte Rusnak. Das Sportfest werde vom 13. bis 16. Juni durchgeführt. Wegen der Fußball-WM in Brasilien ein Tag länger.... [mehr]

  • In Rippberg

    Versuchter Einbruch

    Eine Firma in der Amorbacher Straße in Ripperg war in der Nacht zum Sonntag das Ziel eines Unbekannten. Der Täter hatte zunächst eine Scheibe eingeschlagen und danach auf mehrere Arten versucht, in das Innere des Gebäudes zu gelangen. Gestohlen wurde vermutlich nichts. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die... [mehr]

Weikersheim

  • Neuer Kistner-Film

    Appetit aufs Taubertal holen

    Rechtzeitig zu Beginn der Wander- und Radlsaison ist es Tradition, dass Wanderfreunde sich in Igersheim mit einem Kistner-Film Appetit auf das Liebliche Taubertal holen. In diesem Jahr, am morgigen Donnerstag, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindesaal, zeigt der Igersheimer Filmemacher die Filmdokumentation "Wein-Kultur-Genuss" in der Region von Tauber und Main. Im... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Igersheim Jahreshauptversammlung / Die Jugendabteilung hat derzeit 17 Mitglieder

    Stets im Dienst zum Wohle der Bürgerschaft

    Zur Jahreshauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Igersheim hatte Kommandant Herrmann Michel ins Gemeindehaus Harthausen gerufen. Ein besonderer Gruß galt Bürgermeister Frank Menikheim und Elmar Wohlfahrt (Lauda), als Vertreter des Kreisbrandmeisters. In diesem Zusammenhang würdigte der Kommandant die hervorragende Zusammenarbeit mit der Gemeinde, seinen... [mehr]

  • SPD Nominierung der Kreistagskandidaten für Creglingen, Igersheim, Niederstetten und Weikersheim

    Vier Frauen stellen sich im Wahlkreis VII dem Votum der Bürger

    Die Mitglieder der SPD-Ortsvereine Creglingen, Igersheim, Niederstetten und Weikersheim kürten für den Wahlkreis VII in in Weikersheim die Kandidaten für die Kreistagswahl. Unter Leitung von Günter Breitenbacher wurden die Bewerber gewählt und die Reihenfolge auf dem Wahlvorschlag festgelegt. Die zehn Kandidaten stammen alle aus dem Wahlkreis. Die SPD schöpft... [mehr]

Wertheim

  • Intervention für Ausbau der A 3 Wolfgang Reinhart sieht Landesverkehrsminister Winfried Hermann in der Pflicht / Aber auch Kritik an Bund wegen fehlender Baufreigabe

    "Aufschub beim Baubeginn ist nicht akzeptabel"

    Nachdem Minister a.D. Wolfgang Reinhart bereits am Aschermittwoch den Landesverkehrsminister Winfries Hermann öffentlich heftig kritisiert hatte, dass 100 Millionen Euro durch das Land Baden-Württemberg für Bundestraßenmittel einfach in den Wind geschlagen wurden, gab es letzte Woche nochmals einen heftigen Schlagabtausch im Landtag in Stuttgart. Wolfgang... [mehr]

  • Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" Rundweg erhält Siegel "Wanderbares Deutschland" / Auftaktwanderung am 10. Mai

    "Wildbach" ist zertifiziertes Naturerlebnis

    Wandern ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Wandern hält fit, stellt einen unmittelbaren Bezug zur Natur her und ist damit "in". Häufig führen Wanderwege zu Besonderheiten in Flora und Fauna oder zu kulturellen Sehenswürdigkeiten. Besonders beliebt sind Qualitätswanderwege. In der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" ist neben dem... [mehr]

  • Schützengesellschaft Wertheim tagte Bogenschießen ab April

    Ausblick auf das neue Vereinsjahr gegeben

    Die Schützengesellschaft Wertheim hielt am 22.März ihre Jahreshauptversammlung in die Sportschiessanlage Wartberg ab. Mit Hinweis auf das 655. Gründungsjahr der Gesellschaft begrüßte Oberschützenmeister Roland Treu die Mitglieder. Bei den Wahlen in letzten Jahr wurde Hansjürgen Marlok, der für das Internet zuständig ist, nicht berücksichtigt. Dies wurde in... [mehr]

  • Bronnbacher Klosterkirche Führung durch die barocke Sakristei

    Blick in einen exklusiven Raum der Klosterkirche

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Führungen" findet am Dienstag, 1. April, um 18 Uhr eine einstündige Führung mit Heinz Wolf durch die barocke Sakristei der Bronnbacher Klosterkirche statt. Treffpunkt ist vor dem Klosterladen.Normalerweise nicht zugänglichDie Sakristei einer Kirche ist ein exklusiver Raum, in welchem sich der Priester und die... [mehr]

  • Musikverein Rauenberg Rückblick auf das vergangene Jahr / Auszeichnung der Probefleißigsten

    Das Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt

    Der Musikverein Rauenberg leistete im vergangenen Jahr mit 74 Terminen ein beachtliches Pensum und stellte bei verschiedenen Konzerten sein Können eindrucksvoll unter Beweis. Die musikalischen Höhepunkte waren das Frühjahrskonzert unter dem Motto "Love in Concert" sowie das Adventskonzert. Dies wurde bei der Generalversammlung des Vereins am Samstagabend... [mehr]

  • Gemeinde Bestenheid Öffentliche Einrichtungen erhalten Defibrillatoren / Notarzt hält Vortrag über Reanimation

    Ein Schritt auf dem Weg zu mehr Sicherheit

    Es ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu mehr Sicherheit: Alle Wertheimer Sporthallen sind jetzt mit einem Defibrillator ausgestattet. Im Rahmen einer Veranstaltung in der Sporthalle in Bestenheid wurden am Montagabend 21 Geräte an die Vertreter der Ortschaften und Stadtteile übergeben. Sie, aber auch Hausmeister und Vereinsmitglieder, hatten anschließend die... [mehr]

  • Vorstandssitzung der Volkshochschule Oberbürgermeister Stefan Mikulicz würdigte den langjährigen Leiter Dieter Zimmermann

    Eine Medaille für Energie und Kampfkraft

    Wenn zu einem scheinbaren Routinetermin plötzlich die Presse auftaucht und der Oberbürgermeister seine Amtskette umlegt, dann ist "etwas im Busch". So auch gestern Vormittag, als Oberbürgermeister Stefan Mikulicz zu Beginn der Vorstandssitzung der Volkshochschule (VHS) Wertheim in seinem Dienstzimmer, dem darüber sichtlich überraschten langjährigen Leiter der... [mehr]

  • Vortrag in der Volksbank Main-Tauber Patrick Weimer referierte über gesundes Leben

    Motivation zu langfristigem Körpereinsatz

    Mit dem Thema "Die große Fitness-Lügen - Was ist wirklich Gesund für meinen Körper" hatte die Volksbank Main-Tauber den Nerv der Menschen getroffen. So kamen weit über Tausend Gäste in die Main-Tauber-Halle um dem Vortrag von Patrick Weimer zu lauschen. "Es gab noch nie so viele Zuhörer bei einer Veranstaltung der Volksbank", freute sich der stellvertretende... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Eichel-Hofgarten tagte Erschließung des oberen Hofgartens schreitet voran / Zäune an den Schleusenhäusern sorgen für Unmut

    Probleme mit Hunden und Wildschweinen

    Wer jemals eine Bestätigung dafür brauchte, dass auch "Kleinvieh Mist macht", der fand diese am Dienstagabend in der Sitzung des Stadtteilbeirates Eichel-Hofgarten. Von fehlender Brisanz sprach Vorsitzender Roland Olpp gleich zu Beginn und so enthielt die Tagesordnung auch nur die sehr allgemeinen Punkte "Aktuelle Informationen", "Bürgerfragen und -wünsche",... [mehr]

  • Badische Landesbühne Inszenierung von "Das Bildnis des Dorian Gray" in Wertheim

    Roman wird Theaterstück

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 8. April, um 19.30 Uhr in der Aula "Alte Steige" in Wertheim Oscar Wildes beliebten und einzigen Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" in einer eigenen Bühnenfassung von Carsten Ramm. In dem Stück hat der Maler Basil sein Meisterwerk geschaffen: Das Bildnis des Dorian Gray ist von solcher Perfektion, dass ihm nur sein... [mehr]

  • Unfallflüchtiger wird gesucht

    Die Polizei in Wertheim sucht einen bislang unbekannten Fahrzeugführer, der am Dienstag gegen 10 Uhr an der Einmündung der Landesstraße 507 in die Landesstraße 508 bei Wertheim von der Fahrbahn abkam und auf der dortigen Verkehrsinsel das Verkehrszeichen "rechts vorbei" umfuhr. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Kandidaten nominiert

    Union stellte ihre Bewerber auf

    Unter dem Motto "Für alle Bürger, Berufsschichten, Altersgruppen, Vereine und vor allem für die anstehenden Aufgaben" fand die Aufstellungsversammlung des CDU-Stadtverbandes Freudenberg statt. In Boxtal hat der Stadtverband Freudenberg die Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai nominiert.Vielfältige ListeBesonders stolz ist der Stadtverband auf die... [mehr]

  • Landkreis Main Spessart Fairtrade-Siegel erlangt

    Zertifikat für guten Umgang

    Fairness; ein ehrenhafter Begriff der den meisten aus der Sportwelt geläufig ist, und ohne dessen Erwähnung heute kein sportlicher Wettkampf mehr bewertet wird. "Fair bleiben" lautet die Devise. Das heißt, von allen Beteiligten einen anständigen und ordentlichen Umgang miteinander zu fordern. Dass sich dieser Anspruch auch außerhalb der Sportarenen als... [mehr]

  • Bettinger Kunstfrühling Erstmals in der Mainwiesenhalle / Vernissage zur Eröffnung

    Zweitägiger Markt der Kreativität

    Der Bettinger Kunstfrühling wird am Freitag, 28. März, um 18 Uhr mit einer Vernissage zum Mal in feierlichem Rahmen eröffnet. Die Kunstschau mit dekorativen und kreativen Bildern, Objekten und Accessoires lädt zum anschauen, inspirieren lassen, wohlfühlen und kaufen von schönen Dekorationsartikeln ein. 2014 wird erstmals die neu-eröffnete Mainwiesenhalle zum... [mehr]

Würzburg

  • Fränkische Weinkönigin Wahl wird im Videostream übertragen

    Live im Internet

    Die Wahl der Fränkischen Weinkönigin ist jedes Jahr ein großes gesellschaftliches Ereignis in Unterfranken. Am Donnerstag, 27. März, wird im Würzburger Vogel Convention Center (VCC) die 59. Fränkische Weinkönigin von einer 130-köpfigen Jury aus Politik, Kultur und Medien gekürt. Der Bayerische Rundfunk überträgt die Veranstaltung zum ersten Mal von 13.15... [mehr]

Zweirad