Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 14. März 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der Martin-von-Adelsheim-Schule Bildungsnetzwerk informierte Jugendliche über Berufsperspektiven im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich

    "Im Schulbuch steht das so nicht drin"

    Multimedia-Videobrillen für 3-D-Filmvergnügen mit brillanter Bildqualität und hervorragendem Stereosound, T-Shirts, die das Entstehen von Schweißflecken auf der Außenseite verhindern oder organische Leuchtdioden: Was sich wie Science-Fiction anhört, gehört dank Fachkräften aus den "Mint"-Branchen schon bald zu unserem Alltag. "Mint" steht für Mathematik,... [mehr]

  • Lustspiel in Osterburken

    "Meine Frau macht Karriere"

    "Meine Frau macht Karriere" heißt das Lustspiel, das am Freitag, 11. April, in der Baulandhalle zur Aufführung kommt. Dann stehen die Laienschauspieler der Theatergruppe Sennfeld wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Die Mitglieder der Theatergruppe befinden sich zurzeit mitten in den Abschlussproben. Ein kurzer Blick in das Regiebuch verrät: Fritz hat... [mehr]

  • Im Wasserschloss Zum Auftakt des neuen Museumsjahres wurden die neuen Errungenschaften vorgestellt / Vortrag zum Thema "Großeicholzheim im 30-jährigen Krieg"

    Unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt

    Nennt man es heute Internet, Facebook oder Twitter, so waren es früher die Schelle und die markigen Worte des Ortsschellers, der die neuesten Nachrichten unter die Leute brachte. Dieser historischen Bedeutung bewusst, konnte nun das örtliche Museum im Schloss mit der Schelle des letzten Ortsschellers H. Gehringer bereichert werden. Gleiches gilt für das... [mehr]

  • "Museum im Wasserschloss" Bernd Fischer hält einen Vortrag

    Winterpause ist beendet

    Ein abwechslungsreiches Programm sowie ein engagiertes und fachkundiges Team des Vereins "Großeicholzheim und seine Geschichte" haben das "Museum im Wasserschloss" zu einer Erfolgsgeschichte werden lassen. Der Ideenreichtum der Verantwortlichen scheint auch im sechsten Jahr des Museumsbetriebes nicht nachzulassen. Das "Museum im Wasserschloss" Großeicholzheim hat... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Tourismusverein Markelsheim Jahreshauptversammlung / Wechsel im Vorstand und Verabschiedung

    2015 neuer Osterschmuck am Lochbach

    Eine Vielzahl von Aktivitäten bestimmte auch 2013 die Arbeit des Tourismusvereins Markelsheim. Deutlich wurde das Jahresgeschehen bei der Hauptversammlung mit Wahlen in der Sportgaststätte des TSV Markelsheim. Im Beisein von Vertretern der Kurverwaltung, des Kur- und Tourismusvereins und der Stadt Bad Mergentheim, zeigte Vorsitzender Heinz Bauer in Anwesenheit von... [mehr]

  • ebm-papst Durch die Bereitschaft der Mitarbeiter 12 000 Euro an Spendengeldern gesammelt

    3000 Euro für den Tafelladen in der Kurstadt

    Bereits zum achten Mal führte ebm-papst in Mulfingen eine Weihnachtstombola durch: Die Jugendvertretung des Ventilatorspezialisten organisierte die Verlosung der gesammelten Werbe- und Kundengeschenke und konnte durch die Bereitschaft der Mitarbeiter 12 000 Euro an Spendengeldern einnehmen. Der Betrag kommt nun sozialen Einrichtungen der Region zugute. Die Hälfte... [mehr]

  • Einführungskurs in Meditation Ein Weg der Sammlung auf das Wesentliche hin

    Alltag ist oft geprägt von Eile und Zeitdruck

    Der Alltag vieler Menschen ist geprägt von Eile, Zeitdruck, Verpflichtungen, Termine, Beziehungen, Erwartungen, Zeit für sich selbst, Zeit für das Wesentlichste bleibt oft nicht. Meditation ist eine erlernbare Haltung, bei der man sich bewusst sammelt. Diese Sammlung befähigt Meditierende im Alltag sich nicht selbst zu verlieren, in Kontakt mit sich zu bleiben,... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren Förderkreis traf sich zur Jahreshauptversammlung

    Arbeit wird von allen geschätzt

    Grund zur Freude hatte der Förderkreis der Wirtschaftsjunioren im vergangenen Jahr. Die Förderpreise feierten Jubiläum, sie wurden zum 25. Mal vergeben. Bei der Jahreshauptversammlung in der Artothek des Palais Victoria ließen die Mitglieder die Feierlichkeiten Revue passieren und blickten in die Zukunft Mit ihrem Bericht gab Stefanie Boelck Einblicke in die... [mehr]

  • Landratsamt Sperrmüll- und Altholzabfuhr (nur Möbel)

    Auf die Termine sollte geachtet werden

    Die Sperrmüll- und Altholzabfuhr (nur Möbel) findet in Bad Mergentheim wie folgt statt: Bad Mergentheim I: Stadtgebiet, Löffelstelzer Berg: erste Abfuhr: 1. April; zweite Abfuhr: 7. Oktober. Bad Mergentheim II: Herrenwiesen bis Wolfgangstraße, rechts von B 290: erste Abfuhr: 31. März; zweite Abfuhr: 6. Oktober. Bad Mergentheim III: Rechts Schillerstraße,... [mehr]

  • DJK Bad Mergentheim Hallenspieltag

    Bambini mit viel Spaß bei der Sache

    Unter dem Motto "Erlebnis vor dem Ergebnis" fand in der Turnhalle der Kopernikus-Realschule ein Bambini-Hallenspieltag statt. Mit 18 Teams erfolgte ein Vormittags- und eine Nachmittagsturnier ohne Punkt- und Torergebnis. Zwei Teams mussten kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Höhepunkte waren an diesem Tag sicherlich die 1,20 m Rundumbande, ein Tummelplatz zum... [mehr]

  • WLB-Inszenierung am 22. März im Kursaal Die "goldenen Zwanziger" gehen über die Theaterbühne

    Ein Ritt durch die deutsche Kinderstube

    Die Stadt Bad Mergentheim zeigt in einer Inszenierung der Württembergischen Landesbühne Esslingen die "Goldenen Zwanziger" am Samstag, dem 22. März, 19.30 Uhr, im Kursaal. Buch, Regie und die Musikalische Leitung hat Heiner Kondschak inne. "Stimmung! Es lebe die Nachkriegszeit, sie ist fast so schön wie die Vorkriegszeit" sang der Kabarettist Wolfgang Neuss 1958.... [mehr]

  • Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin Kurse im April

    Für die Teilnehmer ein abwechslungsreicher Auftakt in den Frühling

    Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness startet mit folgenden Kursen in den Frühling: "Gehen - walken - joggen: Ausdauertraining Laufen", ist ab Dienstag, 1. April, angesagt. Bewegung ist Leben und der Mensch ist dazu geschaffen, seine Wege zu Fuß zurückzulegen. Wer untrainiert und gesundheitlich eingeschränkt... [mehr]

  • Runder Geburtstag Kreis- und Gemeinderat Tillmann Zeller wird am heutigen Freitag 70 Jahre alt

    Gute Tipps für Landwirte und Gartenfreunde stets parat

    Tillmann Zeller will auch im Ruhestand gestalten, nicht nur ausruhen. Der Landwirtschaftsexperte, der heute seinen 70. Geburtstag feiert, will seine Kenntnisse weiterhin zum Nutzen der Bürger einsetzen, etwa im Kreistag und durch Vorträge. Der Beruf führte den Jubilar nach Bad Mergentheim, 1971 kam er zum Amt für Landwirtschaft als Berater und Lehrer an der... [mehr]

  • Saisonstart im Bad Mergentheimer Wildpark

    Ab Samstag, 15. März, heißt es wieder täglich "Tiere sehen und erleben". Dieses Jahr gibt es allerdings etwas Besonderes zu feiern: Der Wildpark Bad Mergentheim wird 40. Am 5. März 1974 wurde der Wildpark Bad Mergentheim nach einjähriger Bauzeit feierlich eröffnet. Pünktlich zum Saisonstart hat sich das Team des Wildparks daher etwas Besonderes einfallen... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Ärzte und Sportwissenschaftler empfehlen Bewegung als Teil der Krebstherapie

    Sport auf Rezept für Tumorpatienten möglich

    Mehr als 200 Interessierte und Betroffene nutzten am Dienstag die Gelegenheit, um sich beim Patiententag im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim über das Thema "Sport und Krebs" zu informieren. Die wichtigste Botschaft: Regelmäßige sportliche Aktivität hat nachweislich einen positiven Einfluss auf den Verlauf einer Tumorerkrankung. "Für alle Patienten stellt die... [mehr]

  • Tourismusverein Zwei Gründungsväter scheiden aus

    Wehmut zu spüren

    Man spürte schon etwas Wehmut, als die Kunde vom Aufhören laut wurde: Nach 24 Jahren wurden in der Hauptversammlung des Tourismusvereins die Gründungsmitglieder des damaligen Fremdenverkehrsvereins, Hans Kuhn und Bernhard Haag, altershalber verabschiedet und mit einem Geschenk gewürdigt. Als Nachfolger von Hans Kuhn war 1996 Heinz Bauer in dessen Fußstapfen... [mehr]

  • Menschen - Tiere - Sensationen Der Circus Corty Althoff kommt vom 28. bis 30. März nach Bad Mergentheim

    Zeit zum Träumen und Staunen

    Bald ist es so weit und der Duft von Sägespänen, Popcorn und Tieren liegt über Bad Mergentheim. Innerhalb kürzester Zeit verwandelt sich der Volksfestplatz am Schwimmbad in eine Stätte, die zum Träumen und Staunen einlädt - Der renommierte Circus Corty Althoff schlägt seine Zelte vom 28. bis 30. März auf und präsentiert ein internationales Programm der... [mehr]

Boxberg

  • Firmeneinbruch

    Eine Firma in der Rudolf-Diesel-Straße war in der Nacht zum Mittwoch das Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers. Der Täter hatte eine Tür aufgehebelt und konnte so in das Innere des Gebäudes gelangen. Dort durchsuchte er sämtliche Räume und Behältnisse. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen dürfte nichts gestohlen worden sein, allerdings beläuft... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    In Bürocenter eingebrochen

    Zwischen Dienstag und Mittwoch, so die Polizei gestern, hebelten bislang unbekannte Täter die Eingangstüre zu einem Bürocontainer in der Robert-Bosch-Straße in Windischbuch auf und durchsuchten diverse Räumlichkeiten. Entwendet wurde nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2500 Euro. Die Polizei in Lauda-Königshofen bittet um sachdienliche... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Jahreshauptversammlung mit Rückblick

    Qualität der Stimmen gelobt

    Der Vorsitzende des Katholischen Kirchenchors Boxberg, Bernhard Bundschuh, hatte zur Jahreshauptversammlung ins Bernhardusheim Boxberg eingeladen. Auf der Tagesordnung standen auch Neuwahlen, deren Positionen erfreulicherweise von der bisherigen Crew wieder übernommen wurde. Nach den Begrüßungsworten des Vorsitzenden an die Sängerinnen und Sänger, insbesondere... [mehr]

  • Gesangverein Bei Jahreshauptversammlung Rückblick gehalten

    Rudolf Huth ist seit 60 Jahren ein aktiver Sänger

    Seine Jahreshauptversammlung führte der Männergesangverein Eintracht Windischbuch im Gemeindesaal durch. Neben den üblichen Regularien stand die Ehrung von Rudolf Huth für 60 Jahre aktives Singen im Chor im Vordergrund. Der Vorsitzende Horst Geldenbott eröffnete die Versammlung, und der Chor grüßte mit dem Lied "Amazing Grace". Den verstorbenen Mitgliedern... [mehr]

Buchen

  • Gesundheitsförderverein Vivio zog Bilanz Breite Palette an Kursen / Steigende Mitgliederzahlen

    Eine besonders wichtige Säule sind die Trainer

    Der Buchener Gesundheitsförderverein "Vivio" hielt seine Jahreshauptversammlung in den Räumen der AOK ab, mit der man ebenso wie mit der Rheuma-Liga arbeitet sehr eng zusammen arbeite. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung standen Tätigkeitsberichte und Neuwahlen.Aktuell 60 MitgliederDer Verein Vivio bietet eine breite Palette an Kursen aus dem Bereich Sport und... [mehr]

  • In der Karl-Trunzer-Straße Marion Giebel und Dr. Georg Balabajew übergeben die von Dr. Peter gegründete Praxis an Susanne Krautheim-Simon und Dr. Matthias Krautheim

    Fortführung der Praxis in dritter Generation

    Am heutigen Freitag endet in der Karl-Trunzer-Straße nicht nur ein Arbeitstag, sondern ein medizinisches Kapitel mit lange zurückreichender Tradition in der Stadt Buchen. Zugleich wird aber auch ein neues aufgeschlagen. Marion Giebel und Dr. Georg Balabajew, die einst die von Dr. Anneliese und Dr. Ferdinand Peter vor 65 Jahren gegründete Hausarztpraxis... [mehr]

  • Szenische Lesung

    Leben und Werk von Hannah Arendt

    In ihrer Reihe "Café Europa" in Buchen widmet sich die Badische Landesbühne am 18. März um 19.30 Uhr der politischen Theoretikerin und Publizistin Hannah Arendt. Die szenische Lesung "Ich will verstehen" unter der künstlerischen Leitung von Stefan Holm findet im Bürgersaal des Alten Rathauses statt. Anhand von Interviews und autobiographischen Texten wird Hannah... [mehr]

  • Sankt Oswald Workshop mit dem Ensemble "Entzücklika"

    Musik in heiterer Runde

    Der Förderverein Kirchenmusik Sankt Oswald in Buchen veranstaltet am Samstag, 29. März, von 14 bis 19 Uhr einen Workshop mit Liedermacher Alexander Bayer vom Ensemble "Entzücklika". Dabei stellt er neue originelle geistliche Lieder vor. Nebenbei gibt er Einblicke über die Hintergründe seiner Mitsing-Lieder im Wimpinasaal in Buchen.Augenzwinkernde TexteDer... [mehr]

  • "Urlaub auf dem Bauernhof" Anbietergemeinschaft bestätigt bewährtes Führungstrio / Über 14 000 Übernachtungen registriert

    Nach wie vor bei Touristen sehr beliebt

    Die Anbietergemeinschaft "Urlaub auf dem Bauernhof" blickte in ihrer Jahresversammlung auf gute Übernachtungszahlen im Jahr 2013 zurück. Die zwölf in der Gemeinschaft organisierten Mitgliedsbetriebe mit Kühen, Schweinen, Hühnern, Ponys und Pferden, Ackerbau und Waldbewirtschaftung und Hofcafé aus der Touristikregion Odenwald erzielten mit rund 2500 anreisenden... [mehr]

  • Entbindungsstation

    Tag der offenen Tür

    Die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür auf der Entbindungsstation der Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen laufen auf Hochtouren. Alle Interessierten haben am Sonntag, 23. März, von 14 bis 17 Uhr Gelegenheit, sich einen Überblick über Einrichtungen und Leistungen zu verschaffen. Dazu haben die Geburtshelferinnen der Hebammengemeinschaft "kugelrund" ein... [mehr]

Fechten

  • Fechten Weltcup-Turnier der Florett-Frauen um den Würth-Cup in Tauberbischofsheim / Zehn Tauberbischofsheimerinnen sind am Start / Olympiasiegerin zu sehen

    Vizeweltmeisterin Golubytskyi will in Finalrunde

    An diesem Wochenende wird Tauberbischofsheim wieder das Mekka des internationalen Fechtsports. Zum 28. Reinhold-Würth-Weltcup ist die Weltelite des Damenflorettfechtens im Olympiastützpunkt im Einsatz. 146 Teilnehmerinnen aus 28 Nationen duellieren sich um die prestigeträchtigen Titel im Einzel- und im Teamwettbewerb. Die Finalrunde im Einzel findet am Samstag ab... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga A3 Hohenlohe Interessante Duelle stehen in Schäftersheim und Röttingen auf dem Programm

    "Altkreis-Klassiker" in doppelter Ausführung

    Der TSV Schrozberg sicherte sich am Sonntag im neunten Heimspiel den ersten Punkt - zum Leidwesen der SGM Taubertal/Röttingen, die dadurch Rang zwei an den TV Niederstetten abtreten musste. Die Vorbachtäler setzten sich beim beherzt kämpfenden TSV Althausen/Neunkirchen mühevoll mit 1:0 durch und empfangen nun den TSV Schrozberg. Der TSV Althausen/Neunkirchen... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Gegen die Spielvereinigung Satteldorf muss die Chancenverwertung besser sein als zuletzt

    "Hammerspiel" für Wachbach

    Die Heimmannschaften trumpften in der Bezirksliga Hohenlohe auf: Sieben Mal behielten sie am letzten Wochenende die Oberhand, nur Bühlerzell gewann auswärts beim Schlusslicht Künzelsau. Und die Bühlerzeller empfangen nun die Übermannschaft des TSV Crailsheim, der auch das 16. Spiel gewonnen hat und unaufhaltsam Richtung Landesliga marschiert. Recht unglücklich... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Jürgen Wöppel steht Rede und Antwort

    "Müssen auf der Hut sein"

    Der FV Lauda ist gefordert: Am Sonntag tritt der Rangzweite der Landesliga Odenwald beim fünf Punkte entfernten Spitzenreiter TSV Höpfingen an. Grund genug, um bei FV-Trainer Jürgen Wöppel nachzufragen. Herr Wöppel, muss Ihre Mannschaft, angesichts der Tabellensituation, das Spiel in Höpfingen nicht schon gewinnen? Jürgen Wöppel: Genau das habe ich der... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Die Leistung stimmte beim FSV Hollenbach, die Ausbeute nicht

    "Wir müssen punkten"

    Es sind die Ergebnisse und die Tabellensituation, die Grund zur Besorgnis beim Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach geben. Nach einem Punkt aus zwei Spielen in diesem Jahr ist der Druck auf die Mannschaft wieder etwas angewachsen. "Wir müssen jetzt dringend punkten, damit wir nicht hinten reinrutschen", sagt FSV-Trainer Ralf Stehle vor dem Heimspiel gegen den FC... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Strümpfelbrunn möchte mit Sieg gegen den Letzten Schefflenz großen Schritt zum Klassenerhalt machen / "Kracher" überstrahlt den Spieltag

    Besser geht es nicht: Der Erste trifft auf den Zweiten

    Beim Landesliga-Start in diesem Jahr blieben Überraschungen aus. Mit dem TSV Tauberbischofsheim schaffte es am vergangenen Wochenende nur eine Mannschaft, drei Punkte gegen ein in der Tabelle besser platziertes Team zu ergattern. Der mit 4:0-Toren besiegte TSV Kreuzwertheim musste den zehnten Rang an die Schmidt-Elf abtreten. Auf den drei ersten und drei letzten... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Odenwald-Vertreter spielen auswärts

    Für Neckarelz II eine ganz wichtige Begegnung

    Gleich der nächste dicke Brocken steht mit dem SV Kickers Pforzheim für den VfR Gommersdorf im Spiel der Verbandsliga Nordbaden auf dem Plan. Am Samstag (15 Uhr) treten die Jagsttäler im Pforzheimer Stadtteil Wilferdingen an. Der Mitaufsteiger aus der Goldstadt hat am vorigen Wochenende für die Überraschung schlechthin gesorgt. Im Brötzinger Tal beim 1. CfR... [mehr]

  • Regionalliga Neckarelz in Worms / Trainer hängt in der Luft

    Hogen nicht erfreut über seine Lage

    Das Tagesgeschäft sieht für die Spvgg. Neckarelz am Samstag um 14 Uhr das Gastspiel bei der stark abstiegsgefährdeten Wormatia Worms vor. "Alles, was wir über den Gegner wissen, können wir jetzt vergessen, weil sie den Trainer gewechselt haben", sagt Spvgg.-Trainer Peter Hogen. Jürgen Boysen wurde entlassen, Sascha Eller hat übernommen. Als erschwere diese... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga B4 Hohenlohe Der bislang ungeschlagene Tabellenführer muss im Top-Spiel beim TSV Laudenbach antreten

    Konkurrenz wartet auf Bieringer Ausrutscher

    Keine großen Überraschungen gab es zum Rückrundenauftakt in der B4: Mit Ausnahme des SC Wiesenbach und des TSV Laudenbach, die sich im direkten Vergleich 2:2- Unentschieden trennten, sicherten sich Vereine des Spitzensextetts sicher den erwarteten Dreier. Am Sonntag steht der Sportplatz in Laudenbach im Fokus. Die Silberzahn-Truppe will am Vorbach dem bislang noch... [mehr]

  • Torjäger

    Mugrauer löst Wirth ab

    Bezirksliga Hohenlohe Marco Rehklau (TSV PFedelbach/ein Tor) zieht einsam seine Kreise, aus dem weit zurück liegenden Verfolgerfeld traf Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell) doppelt. 24 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 16 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf). 15 Tore: Daniele Hüttl (TSV Crailsheim. 14 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall). 12 Tore:... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga T'bischofsheim Schweigern in Pülfringen unter Zugzwang / Spitzenteams mit kniffligen Auswärtsaufgaben / Grünsfeld zum dritten Mal gegen den FCR

    Rauenberg diesmal ein echter Prüfstein

    Optimal ins Punktspieljahr 2014 gestartet sind die Aufstiegsfavoriten VfR Uissigheim, FC Grünsfeld und FC Hundheim/Steinbach am vorigen Sonntag, als ihnen jeweils (vom Ergebnis her) glatte 3:0-Siege in ihren Heimspielen gelangen. Auch der SV Nassig braucht sich nicht grämen, denn der TSV Assamstadt ist in dieser Saison stark genug, um es jeder Mannschaft in der... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Boxberg/W. spielte schon neun Mal, Distelhausen sieben Mal unentschieden

    Remis-Könige brauchen Siege

    "Guter Mittelfeldplatz", "oberes Mittelfeld" oder gar "vorderes Tabellendrittel" - die vor der Saison abgegebenen Selbsteinschätzungen der SG Boxtal/Mondfeld, des SV Anadolu Lauda, des TSV Werbach und die SG Tauberbischofsheim II/Hochhausen haben sich im Herbst 2013 nicht erfüllt. Das genannte Quartett kann die zweite Halbserieder Saison 2013/2014 in der... [mehr]

  • Fußball

    Sommercamp mit Hans Dorfner

    Die SGM TSV Weikersheim/Schäftersheim veranstaltet vom 7. bis 9. August zusammen mit der Hans-Dorfner-Fußballschule ein dreitägiges Fußballcamp (ohne Übernachtungen) für junge Nachwuchskicker und -kickerinnen im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Das Trainingscamp findet auf dem Sportgelände in Weikersheim statt. Die Trainingsinhalte, für die Hans Dorfner... [mehr]

  • Frauenfußball, Landesliga

    Wenig zu erwarten vom FCE-Team

    Nach mehreren vergeblichen Anläufen soll am morgigen Samstag in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald das Spiel zwischen der SG Mückenloch/Neckargemünd und dem FC Eichel nachgeholt werden (Spielbeginn: 16 Uhr). Von den Eichlerinnen dürfte, wie es scheint, wenig zu erwarten sein. Die Trainingseinheiten in der Vorbereitung auf diese Partie und die... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinschaftsschule Mit 7:6-Stimmen Klage gegen den ablehnenden Bescheid des Regierungspräsidiums Stuttgart abgelehnt

    Gemeinderat bemängelte Desinteresse von Lehrerkollegium und Elternschaft

    Es war ein zähes Ringen. Die Mitglieder des Großrinderfelder Gemeinderates machten sich die Entscheidung wahrlich nicht leicht - und sie fiel letztendlich denkbar knapp aus: Mit 7:6-Stimmen bei einer Enthaltung lehnte der Großrinderfelder Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch im Schönfelder Dorfgemeinschaftshaus es ab, gegen die Ablehnung des Antrags auf... [mehr]

  • Gemeinderat Kindergartenbedarfsplanung 2014/15 vorgestellt und abgesegnet

    Kinderkrippe wird in Großrinderfeld eingerichtet

    Die Kindergärten der Gemeinde Großrinderfeld sind sehr gut besucht beziehungsweise stoßen an ihre Kapazitätsgrenze. In Großrinderfeld muss das Angebot sogar erweitert werden. Dies ergab die Kindergartenbedarfsplanung 2014/15 für die Einrichtungen im Gemeindegebiet. Deshalb stimmte der Gemeinderat in der Sitzung am Mittwoch in Schönfeld der Neubildung einer... [mehr]

Handball

  • Handball, A-Jugend

    Das "warm up" für das Endspiel

    Die Wertheimer A-Jugend steht vor dem letzten Heimspiel der Saison. Am morgigen Samstag um 15 Uhr geht es in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid gegen den punktlosen Tabellenletzten der "Übergeordneten Bezirksliga" ("ÜBL") Nord-West, die TG Höchberg, ist man trotz der Ausfälle von Kevin Kunzmann und Marcel Michel klarer Favorit. Schon im Hinspiel... [mehr]

  • Handball Richtungsweisendes Kellerduell in der Landesliga zwischen der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim und dem TV Edingen in der Grünewald-Sporthalle

    Das Fünkchen Hoffnung glimmt noch

    Kellerduell in der Landesliga: Am morgigen Samstag erwartet um 19.30 Uhr die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim in der Grünewaldhalle den TV Edingen. Beide Mannschaften stehen mit jeweils 13:29 Zählern gemeinsam am Tabellenende und wollen natürlich mit einem Sieg die Chancen auf den Klassenerhalt wahren. Der Verlierer dieser Begegnung kann für die kommende... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga Männer HSV Main-Tauber fährt ersatzgeschwächt zur SpVgg Giebelstadt

    Jetzt müssen Ergebnisse her

    Die Luft wird allmählich dünn für den HSV Main-Tauber in der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken. Das Hinspiel gegen den direkten Konkurrenten Giebelstadt vor zwei Wochen wurde deutlich verloren, zu allem Übel gewann auch noch Volkach gegen Würzburg. Doch auch die Ausgangslage vor dem Rückspiel bei der SpVgg Giebelstadt am morgigen Samstag (20.15 Uhr,... [mehr]

  • Handball TV Hardheim möchte seine gute Form der letzten Wochen auch am morgigen Samstag in Neuenbürg unter Beweis stellen

    Mit voller Konzentration in den Saisonendspurt

    Noch fünf Spieltage stehen für die Handballer in der Handball-Badenliga an, danach gehört die Runde 2013/14 bereits wieder der Vergangenheit an. Als Aufsteiger hat der TV Hardheim vor den finalen fünf Partien einen beachtlichen Mittelplatz inne und könnte mit dieser Platzierung am Ende der Runde mehr als zufrieden sein. Nach einem etwas holprigen Start hat sich... [mehr]

  • Handball Die HG Königshofen/Sachsenflur macht sich in Heidelberg auf den Weg, um die zwei noch fehlenden Punkte "einzusammeln"

    Ohne Ballharz die letzten Zweifel am Klassenerhalt ausräumen

    Noch zwei Punkte fehlen der HG Königshofen /Sachsenflur, dann wäre zumindest der Klassenerhalt sicher. Doch am Sonntag Abend in Heidelberg wird sich dieses Ziel als schwere Aufgabe für die HG erweisen. Der Sieg am letzten Sonntag gegen Eppelheim hat der HG sichtlich gut getan, ganz abgesehen vom moralischen Rückenwind. Denn nun sind wieder in bezug auf die... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen auswärts in Leimen

    Rückenwind ausnutzen

    Die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur reisen am morgigen Sonntag zum Auswärtsspiel bei der SG Leimen. Der Gegner rangiert derzeit auf dem letzten Tabellenplatz und hat in dieser Saison bisher erst vier Pluspunkte verbuchen können. Schon das Hinspiel entschied die HG mit 21:17 für sich, so dass man motiviert ist, auch im Rückspiel die... [mehr]

  • Handball

    Schwere Aufgabe für den TV Kirchzell

    Mit dem Auswärtsspiel beim HSV Bad Blankenburg wartet auf den TV Kirchzell am Sonntag um 16.30 Uhr wieder einmal eine schwere Auswärts-Aufgabe. Die Thüringer gelten als enorm heimstark. Auch im Hinspiel hatte der TVK viel Mühe mit diesem Gegner. Dennoch reist das Team als Tabellenzweiter selbstbewusst zum Zehnten, um dort mit einer guten Leistung um einen... [mehr]

Hardheim

  • Theaterspiel in Erfeld Ortsbühne präsentiert eine spannende Kriminalkomödie / Fünf Aufführungen

    "Schon wieder eine Leiche"

    Mit einer Kriminalkomödie in drei Akten präsentiert sich die Ortsbühne Erfeld am 29. und 30. März und am 5. und 6. April allen Theaterfreunden im Sportheimsaal in Erfeld. Der Dreiakter "Oje, schon wieder eine Leiche" aus der Feder von Brigitte Wiese und Patrick Siebler startet mit allem, was von einer Krimikomödie zu erwarten ist. Unfähige Kriminelle, keifende... [mehr]

  • In Höpfingen

    Aktion "Saubere Landschaft"

    Es war im Jahre 1976, als der Heimatverein Höpfingen in Zusammenarbeit mit der Grund- und Hauptschule erstmals die Aktion "Saubere Flur - saubere Landschaft" durchführten, unterstützt von Privatpersonen mit Traktoren. Diese Aktion, die alljährlich in Zusammenarbeit mit Schulklassen veranstaltet wurde, möchte der Heimatverein mit Schule und Gemeinde wieder ins... [mehr]

  • Hardheimer Drachenflieger zogen Bilanz Vorstand bestätigt / Gewinner geehrt

    Peter Friedemann Mitglied in der Nationalmannschaft

    Der Club für Drachenflugsport (CfD) blickte in seiner Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Das traditionelle Odenwald-Pokalfliegen wurde wie in den vergangenen Jahren in Verbindung mit dem Sommerfest ausgetragen. Der alle zwei Jahre stattfindende Vereinsausflug führte im Berichtsjahr nach Bach im Lechtal. Die Piloten des CfD nahmen an den... [mehr]

  • Vortrag bei der Bundeswehr in Hardheim Generalleutnant a.D. Kersten Lahl sprach über "Deutsche Sicherheitspolitik zwischen Wunsch und Wirklichkeit"

    Vereintes Europa Wurzel neuer Probleme

    "Nicht das Kritisieren, sondern das Sondieren und Hinterfragen soll der Ansatz sein." Dieser Leitsatz umschreibt den Vortrag, mit welchem am Mittwochabend Generalleutnant a.D. Kersten Lahl im Casino der Carl-Schurz-Kaserne das Thema "Deutsche Sicherheitspolitik zwischen Wunsch und Wirklichkeit" beschrieb. Lahl gilt als Experte des Fachgebiets; nach seiner... [mehr]

Heilbronn

  • Sternekoch Sebastian Wiese

    Jahrgangsbester der Meisterschule

    Sternekoch Sebastian Wiese vom Restaurant "Amtskeller" im Romantik Hotel "Altes Amtshaus" in Ailringen erhielt im Februar seinen Meisterbrief als Küchenmeister und wurde gleichzeitig für seine hervorragenden Leistungen als Jahrgangsbester ausgezeichnet. Insgesamt 20 Köche nahmen an der dreimonatigen Vollzeit-Ausbildung am Gastronomischen Bildungszentrum in... [mehr]

  • Fast ausgestorbene Haustierrasse Nachwuchs bei den Schwäbisch-Hällischen Landschweinen in der Wilhelma

    Siebenköpfige Saubande tobt durch den Bauernhof

    Jede Menge Ferkel wurden Ende Februar auf dem Schaubauernhof der Stuttgarter Wilhelma geboren - und zwar fast gleichzeitig bei der alten Nutztierrasse der Schwäbisch-Hällischen Schweine, als auch bei der wilden Verwandtschaft nebenan, den Wildschweinen. Weil vor allem die siebenköpfige Schwäbisch-Hällische "Saubande" - sofern sie nicht gerade unter der... [mehr]

Külsheim

  • Geschichts- und Heimatverein In der Hauptversammlung auf das vergangene Veranstaltungsjahr geblickt

    Bewährte Vorträge und Exkursionen

    Abermals voll besetzt war der Saal im Fürstin-Wanda-Haus, wohin der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim (GHK) kürzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen hatte. Man schaute in einer reich bebilderten Fotorevue auf das vergangene Veranstaltungsjahr zurück. Anschließend wurde das aktuelle, vom Verein zum 25. Mal publizierte Jahrbuch vorgestellt. Darüber... [mehr]

  • Ortsverband tagte Jahreshauptversammlung war gut besucht

    Erna Kirchner ist seit 60 Jahren VdK-Mitglied

    Über 60 Besucher konnte der Vorsitzende Peter Merkert am Samstag zur Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Kreuzwertheim begrüßen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Mitgliederehrung. Wie aus dem Bericht der Verantwortlichen hervorgeht, betrug der Mitgliederstand zu Beginn des Jahres 386 (175 Frauen und 211 Männer). Das Durchschnittsalter liegt bei... [mehr]

  • Gegenseitige Unterstützung

    Narren spendieren Feuerwehr 250 Euro

    Dank der großzügigen Geste der Familie Theobald, die der Faschingsgesellschaft Kreuzwertheim über die Faschingszeit den ehemaligen Brauereigasthof "Zum Stern" in Kreuzwertheim mietfrei zur Verfügung gestellt hatte, konnte die Faschingsgesellschaft, um den ersten Vorstand Marco Smekal, nach Absprache mit Frank Theobald, einen Betrag von 250 Euro an die Freiwillige... [mehr]

  • Comedy-Soloprogramm Auftritt am 2. Mai in der Dreschhalle

    Pierry Ruby und seine Nilpferddame

    Der TSV Kreuzwertheim veranstaltet am Freitag, 2. Mai, um 20 Uhr einen Abend mit Bauchredner Pierre Ruby und seiner Nilpferddame "Amanda". "Bauchlandung" nennt sich das abendfüllende Comedy-Soloprogramm von Pierry Ruby. Der Bauchredner und seine Bühnenpartnerin, die knuddelige Nilpferddame "Amanda" führen in ihrem aktuellen Programm durch eine abendfüllende... [mehr]

Kultur

  • "Theodor Heuss und die Kunst" Ausstellung in der Heilbronner Kunsthalle Vogelmann erinnert an den Kunstkritiker, Künstlerfreund und kunstinteressierten Staatsmann

    Der Präsident als "fröhlicher Dilettant"

    Bundespräsidenten und Bundeskanzler waren nicht immer glücklich über ihre offiziellen Porträts, und Betrachter hatten manchmal Mühe, die Besonderheit des Porträtierten im Porträt zu erkennen. Das Bildnis des ersten Präsidenten Theodor Heuss von Fritz Steisslinger - es blieb unvollendet, der Maler ist nach siebenjähriger Arbeit (!) quasi darüber gestorben -... [mehr]

  • Lesung mit Musik Monika Zeiner und Andreas Hirche

    Ein Roman voller Musik

    Monika Zeiner liest am Donnerstag, 20. März, um 20 Uhr in der Würzburger Stadtbücherei im Falkenhaus aus ihrem Roman ".Die Ordnung der Sterne über Como". Dazu gibt es Musik von Andreas Hirche. "Die Ordnung der Sterne" von Monika Zeiner erzählt von Tom Holler, einem halbwegs erfolgreichen Pianisten, der frisch getrennt von seiner Frau ist und mit einer Berliner... [mehr]

  • "Wechseljahre-Revue" "Heiße Zeiten" auf Theaterschiff Heilbronn

    Vier Frauen und ein Haufen Probleme

    Es geht um die sogenannten Wechseljahre und so treten lediglich vier Frauen im Alter zwischen 42 und 52 Jahren in dem Theaterstück auf - obwohl es doch Wechseljahre auch bei Männern geben soll. "Heiße Zeiten" und im Untertitel "Wechseljahre-Revue" heißt das "musikalische Hormonical", das der aus Hamburg stammende Tilmann von Blomberg geschrieben hat. Die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Über Seckach bis Indien"

    "Über Seckach, Fulda, Galtür und Hawaii bis nach Indien" - so umfangreich und vielfältig sind die jährlichen Tonbildschauen der BSW-Fotogruppe Lauda, die am Sonntag, 16. März, in der Pfarrscheune in Lauda. gezeigt werden. Einlass ist um 14 Uhr , ab 14.30 Uhr stehen folgende Präsentationen auf dem Programm: Einen Rückblick auf den Jahresausflug ins Elsaß von... [mehr]

  • Landwirtschaft Zentrale Kundgebung in Königshofen auf Initiative der Interessengemeinschaft Gewässerauflage

    120 Bauern protestierten gegen neues Wassergesetz

    Die Basis begehrt auf. Rund 120 Landwirte und Sympathisanten protestierten in Königshofen gegen das neue Wassergesetz. Die erst kürzlich gegründete Interessengemeinschaft Gewässerauflage veranstaltete eine Kundgebung auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses Adelmann. MdB Alois Gerig und Martin Geißendörfer, Geschäftsführer des Bauernverbandes, sprachen zu... [mehr]

  • Regionale Schulentwicklung Schülerrückgang hat möglicherweise negative Konsequenzen für die Lehrer-Ausbildung in der Region

    Auswirkungen aus Sicht der Gewerkschaft

    "Zu oft bestimmt der Zufall den folgenden Verlauf": Das könne so nicht weitergehen, im Gegenteil benötige man Planungssicherheit und Perspektiven für Lehrkräfte und Leitungen, fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), größte Bildungsorganisation in Baden-Württemberg, die nach ihrer Aussage "die Interessen aller Schularten vertritt". In einem... [mehr]

  • Sport in Messelhausen

    Frühlingserwachen der Walking-Gruppe

    Bei strahlendem Sonnenschein traf sich die Walking-Gruppe Messelhausen. Zum Auftakt gab es im Rathaus ein gemeinsames Fitnessfrühstück. Keine Höchstleistungen, sondern Freude an Bewegung in und um Messelhausen stehen 2014 wieder im Mittelpunkt. Der naheliegende Wald, See und Wiesen laden zum Walken ein. Neue Walker und Walkerinnen begrüßt die Gruppe gerne auch... [mehr]

  • Natur "explodierte"

    Das schöne und vor allem warme wetter der letzten Tage brachte die Natur förmlich zum Expolideren. wie uns der Vorsitzende des Vogel- und Naturschutzvereins Königshofen, Theodor Schad, mitteilt, konnte er noch zu so einem frühen Zeitpunkt eine solche Aufnahme von einer Küchenschelle in der Blüte machen. Die Natur ist dank der warmen Temperaturen rund zehn bis... [mehr]

  • BürgerEnergieTauberfranken Realisierung einer weiteren Photovoltaik-Freiflächen-Anlage / Infoveranstaltung im Rathaus in Lauda

    Neues Solarpark-Projekt im Ostalbkreis geplant

    Nach dem Motto "Sonnenstrom für Abtsgmünd aus Lutstrut - Erfolg soll in der Region bleiben" plant die "BürgerEnergie Tauberfranken" nach drei großen genossenschaftlichen Solarparks im Main-Tauber-Kreis die Realisierung eines weiteren Photovoltaik-Freiflächen-Projektes im Ostalbkreis. Vor kurzem informierte die "BürgerEnergie Tauberfranken" im Rathaussaal der... [mehr]

  • Vereine Unterbalbacher DJK-Tennisabteilung zog Bilanz

    Sportliche Glanzpunkte

    Seine erste Jahreshauptversammlung eröffnete Neu-Abteilungsleiter Philipp Hofmann und hieß die Mitglieder der Tennisabteilung der DJK willkommen. Schriftführerin Angelika Jeschke berichtete in bildhaften Worten über die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres. Dabei waren die Meisterschaft des Herren-Teams und der Vize-Titel der Herren 55 die sportlichen... [mehr]

  • Weinfest Wood-Rock-Weinprobe am Freitag, 16. Mai, im Rathaussal in Lauda / Frühbucherpreis

    Weinkabarett mit "Spätlese"

    Die Eröffnungsweinprobe zum Weinfest in Lauda vom 30. Mai bis 1. Juni findet am Freitag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaussaal in Lauda statt. Im Mittelpunkt stehen die Weine der städtischen Weinwirtschaft, die von der aktuellen badischen Weinkönigin Aurelia Warther aus Mülheim vorgestellt werden. Ergänzend hierzu wird der Holzkünstler Heinz A. Theobald in... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Badminton

    Erwartungen nicht erfüllt

    Ernüchterung bei Spielern und Trainern der Badminton-Abteilung des TV Bad Mergentheim machte sich nach dem letzten Bezirksranglistenturnier breit, hatten die positiven Trainingseindrücke und der unstillbare Trainingseifer der Jugendlichen doch bessere Platzierungen erhofft. Nach ihrer Verletzungspause startete Lisa Beiersdorf mit leichten Unsicherheiten in das... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kreisklasse A BuchenVfR Gommersdorf II - SV Bretzingen Sa. 17.00 SV Wettersdorf/Glash. - SpVgg Hainstadt So. 15.00 FV Laudenberg - TTSC Buchen So. 15.00 SV Adelsheim - Eintracht Walldürn II So. 15.001 SV Schlierstadt 15 10 4 1 37:15 342 VfR Gommersdorf II 14 9 2 3 34:10 293 SpVgg Hainstadt 14 9 2 3 26:16 294 SV Adelsheim 14 7 5 2 39:21 265 FV Laudenberg 14 6 6 2... [mehr]

  • Kreisklasse B Buchen, St. 1TTSC Buchen II - Berolzheim/Hirschlanden Sa. 15.00 SG Schloßau II/Mudau - SV Rippberg So. 13.00 FC Hettingen II - VfB Sennfeld II So. 13.15 FC Eubigheim - VfB Heidersbach II So. 15.00 FC Schweinberg II - SV Ballenberg So. 15.00 TSV Oberwittstadt II - SV Osterburken II So. 15.00 spielfrei: VfB Altheim II1 Berolzheim/Hirschl. 14 8 4 2 37:18... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse B TauberbischofsheimTSV Bettingen - SV Zimmern So. 15.00 FC Hundheim/St. II - FV Oberlauda So. 15.00 TSV Wenkheim - TSV Dittwar So. 15.00 SV Nassig II/So. - SSV Urphar/Li. So. 15.00 FC Grünsfeld II - SG Reicholzheim/Dörlesb. So. 15.00 spielfrei: TSV Assamstadt II, SG Beckstein/Königsh. II1 SG Nassig II/Sonderriet 13 12 1 0 46:13 372 TSV Wenkheim 13 10... [mehr]

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheimnächste Spiele am 30. März1 TSV Bobstadt 8 6 2 0 26:12 202 TSG Impfingen 8 5 2 1 18:8 173 Heckfeld/U'schüpf II 8 4 4 0 20:8 164 Türkgücü Wertheim 8 4 2 2 16:17 145 SV Viktoria Wertheim II 8 3 2 3 20:13 116 SV Uiffingen 8 2 2 4 15:19 87 TSV Kreuzwertheim II 8 2 0 6 11:18 68 SV Buch/Brehmen 8 1 1 6 16:26 49 SC Grünenwört 8 1 1 6... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB Gelingt Grünsfeld II der erste Saison-Heimsieg?

    Spannendes Rennen um Platz 3

    Da waren's nur noch 12: Mit dem Rückzug des VfR Gerlachsheim II steht die Kreisliga-Reserve als erster Absteiger der Saison 2013/2104 in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim fest (wir berichteten bereits). Eine Konsequenz daraus ist, dass nun - mit Ausnahme des drittletzten Spieltages am 18. Mai - an jedem Wochenende jeweils zwei Teams spielfrei sein... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Main-Tauber-Kreis Jugendamt und Polizei kontrollierte Einzelhandelsgeschäfte

    Erschreckende Bilanz bei Alkoholtestkäufen

    An mehreren Tagen im Oktober und November 2013 sowie im Februar 2014 wurden von Mitarbeitern des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis, Jugendamt, in Zusammenarbeit mit der Tauberbischofsheimer Polizei zahlreiche Alkoholtestkäufe durchgeführt. Hintergrund dieser Testkäufe ist die Feststellung, dass immer wieder Jugendliche nach übermäßigem Konsum von - für sie nicht... [mehr]

Mosbach

  • Jahressitzung der Bürgerstiftung Rückblick / Leseabend zum zehnjährigen Bestehen geplant

    Eine positive Bilanz gezogen

    "Es ist viel gelaufen bei der Bürgerstiftung Mudau im vergangenen Jahr ", sagte Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger in seiner Funktion als Kuratoriumsvorsitzender bei der Jahressitzung von Kuratorium, Vorstand und Beirat in Mudau. Das sei besonders hervorzuheben bei der für Stiftungen derzeit miserablen Zinslage. Vorstandsvorsitzender Wilhelm Schwender... [mehr]

  • Internationaler Frauentag Politologin Lubna Azzam referierte über die Situation der Frauen in Ägypten / Band "MUM" spielte

    Frauenrechte durch Dialoge erlangen

    Am und rund um den 8. März, dem Internationalen Frauentag, befassten sich politische, ehrenamtliche und kirchliche Veranstaltungen in Mosbach und Umgebung mit der Situation von Frauen in Ägypten: Weltgebetstag, Frauenfrühstück und nun die Veranstaltung des Neckar-Odenwald-Kreises (NOK). "Menschenrechte haben kein Geschlecht", zitierte Martin Wuttke die... [mehr]

  • CDU Mudau Vorschlag für Gemeinderatswahlen / Dr. Rippberger kandidiert für den Kreistag

    Kandidaten der CDU-Bürgerliste stehen fest

    Der CDU-Gemeindeverband Mudau und Anhänger der Bürgerliste haben am 9. März einen gemeinsamen Wahlvorschlag für die Mudauer Gemeinderatswahlen am 25. Mai erstellt. Entsprechend der Regularein wurde die Aufstellung in zwei getrennten Versammlungen durchgeführt.Zwei AbstimmungenBeide Versammlungen kamen zum gleichen Ergebnis und somit zu einem gemeinsamen... [mehr]

Niederstetten

  • Im Schloss Schrozberg "Farben und Formen im Dialog"

    Andreas Schmidt stellt aus

    Eine Ausstellung zum Thema "Farben und Formen im Dialog" mit Werken von Andreas Schmidt gibt es von 18. März bis 4. April im Schloss Schrozberg (Rathaus), Erdgeschoss, zu sehen. Schmidt, der sich zunächst mit gegenständlicher Malerei und Zeichnung beschäftigte, hat sich seit einigen Jahren der abstrakten Malerei verschrieben. Seine geometrischen Linien, Flächen... [mehr]

  • Auf die Rothenburg-Besucher wartet ein buntes Programm

    "Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...": Während des "Rothenburger Frühlingserwachens" werden Mörikes bekannte Verse Programm: Vom 22. bis 30. April finden in Rothenburg wieder allerlei Veranstaltungen rund um das Thema Frühling und Ostern statt: So haben sich gerade auch in Rothenburg wie in manch anderen Regionen Frankens... [mehr]

  • Erster "Genießermarkt" in Niederstetten Am 26. und 27. April präsentieren knapp 40 Aussteller ihre erlesenen Erzeugnisse

    Die Region zeigt ihren ganzen Reichtum

    Noch sechs Wochen, dann wird in Niederstetten eine neue Veranstaltungsreihe aus der Taufe gehoben: Der erste "Niederstettener Genießermarkt" findet am Wochenende 26. und 27. April, jeweils von 11.30 bis 18 Uhr, in und um die "Alte Turnhalle" statt. 38 Aussteller aus der näheren und weiteren Region stellen ihre hochwertigen Produkte vor, sechs weitere Akteure lassen... [mehr]

  • BI "Rettet den Klosterwald" Lenkungsgruppe tagte

    Weitere Aktionen sind geplant

    Die BI-Lenkungsgruppe "Rettet den Klosterwald" hat bei ihrer letzten Sitzung einige in den nächsten Wochen geplante Aktivitäten beschlossen, deren Details auch in der Homepage www.rettet-den-klosdterwald.de.tl veröffentlicht werden.WaldbegehungAm 23. März findet die schon seit längerem geplante Klosterwald-Begehung statt, bei der Förster, Jäger und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 14. bis 17. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall diensthabende... [mehr]

Ravenstein

  • Volksbank Kirnau übergab Spenden 13 000 Euro gingen an Kindergärten und Schulen aus dem Geschäftsbereich

    "Hier wird eine wichtige Bildungsarbeit geleistet"

    Die Volksbank Kirnau zeigte sich wieder einmal als großer Förderer, indem sie Spendenmittel aus dem Gewinnsparverein Südwest in Höhe von 13 000 Euro an Kindergärten und Schulen aus ihrem Geschäftsbereich übergab, deren Vertreter sich im Turmzimmer der Bank zur Übergabe eingefunden hatten. Bankvorstand Bernhard Eckert nannte es "ein freudiges Ereignis für die... [mehr]

  • Stadt Ravenstein modernisierte ihren Fuhrpark Unimog war in die Jahre gekommen und musste ersetzt werden

    Neuer Schlepper erleichtert Arbeit

    Die Stadt Ravenstein modernisierte ihren Fuhrpark im Bauhof, da der Unimog in die Jahre gekommen war und ersetzt werden musste. Angebote von fünf Anbietern wurden eingeholt und dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt. In der Sitzung im November wurde die Entscheidung für den neuen Kommunalschlepper mit dem besten Preis- und Leistungsverhältnis getroffen.... [mehr]

Regionalsport

  • Football

    Abgänge bei Knights

    Die Franken Knights verzeichnen für die neue Saison einige Abgänge. In der Defense verabschieden sich Michael Wisniewski und Christian Wischgoll nach mehr als 15 Jahren im Dienste der Rothenburger. Sie werden im nächsten Jahr im Trikot des direkten Ligakonkurrenten, den Schwäbisch Hall Unicorns, auflaufen. Berufsbedingt suchen Cem Reitzler und Max Michael-Lohs... [mehr]

  • Gewinnspiel

    Mit den FN zu den Baskets

    Zehn mal zwei Stehplatztickets für das Bundesliga-Heimspiel der s.Oliver Baskets Würzburg gegen die New Yorker Phantoms aus Braunschweig am morgigen Samstag um 19 Uhr haben die Fränkischen Nachrichten verlost - und das sind die Gewinner: Albrecht Beuchert (Walldürn), Peter Dittmann (Böttigheim), Armin Geiger (Hardheim), Jürgen Groß (Wittighausen), Cornelia... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Auf Vordermann gefahren

    Auf fast 10 000 Euro beläuft sich der Gesamtsachschaden, der am Mittwoch um 18.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Tauberbischofsheim entstand. Ein 43-jähriger BMW-Fahrer war nach Polizeiangaben vermutlich infolge Unachtsamkeit im Bereich der Bundesstraße 27/Einmündung zur Kasernenauffahrt auf den Daimler-Chrysler eines 56-Jährigen aufgefahren. Verletzt wurde... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Bebauungsplanänderungsverfahren für Projekt der Jugendhilfe Creglingen eingeleitet

    Bedenken und Anregungen werden einzeln geprüft

    Das geplante Projekt der Jugendhilfe Creglingen an der Duderstädter Allee/Badener Ring, Vergaben für das Schulzentrum sowie die Situation des ruhenden Verkehrs rund um das Krankenhaus standen im Mittelpunkt der Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch im Gründerzentrum. Mit dem Wohnprojekt der Jugendhilfe hatte sich der Ausschuss schon in seiner letzten... [mehr]

  • TSV Werbach Karate-Abteilung war bei den baden-württembergischen Meisterschaften erfolgreich

    Gleich mehrere Plätze auf dem Treppchen

    Die Karateabteilung des TSV Werbach nahm erfolgreich an der baden-württembergischen Meisterschaft für asiatische Kampfsportarten teil, die in der Sporthalle in Bestenheid durchgeführt wurden. Auch die Abteilung "Allkampfkarate" des TSV Werbach nahm, nach erfolgreicher Teilnahme an den Europameisterschaften, an diesem Event teil und errang wiederum hervorragende... [mehr]

  • Tiere in Not FN wollen jetzt auch Straßenhunden helfen

    Josie sucht ein Zuhause

    Wer kennt sie nicht, die Bilder von bis auf die Knochen abgemagerten, streunenden Hunden? In vielen südeuropäischen Ländern leben unzählige Hunde auf der Straße oder unter schlimmen Haltungsbedingungen. Zusammen mit dem Tierschutzverein Tauberbischofsheim stellen die FN von nun an in loser Folge Straßenhunde vor, die auf ein neues, liebevolles Zuhause warten.... [mehr]

  • Spendenübergabe Mit über 12 000 Euro Einrichtung einer Bläserklasse an der Riemenschneider-Realschule ermöglicht

    Mit dem Projekt auf dem richtigen Weg

    Die Freude war im Feuerwehrgerätehaus auf beiden Seiten groß: Bei den Schülerinnen und Schülern der Riemenschneider-Realschule über die neuen Blasinstrumente und Notenständer, aber auch bei den Spendern, den Vertretern von Rotary und Rotary-Hilfe, der Bürgerstiftung und des Fördervereins der Richard-Trunk-Musikschule. "Ich danke im Namen der gesamten... [mehr]

  • Musikverein Werbach Bei Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Musikalische Ausbildung soll weiter verstärkt werden

    Die Jahreshauptversammlung der Musikschule Werbach wurde vom Vorsitzenden Dieter Oxenknecht-Kuhn im Gemeindehaus eröffnet. Er hieß neben den Mitgliedern und Freunden der Musikschule auch Bürgermeister Ottmar Dürr und die Ortsvorsteher Birgit Hörner und Harald Kranz willkommen. Von der Musikschule zum Musikverein: Diese Entwicklung wurde in den vergangenen Jahren... [mehr]

  • Sanierungsarbeiten laufen

    Am Montag begann die Firma Boller Bau mit der Freilegung der Wasser- und Abwasserleitungen die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Rosenstraße in Distelhausen. Die Abwasserbeseitigung und die Kanalisation werden nun von der Bundesstraße bis zur Lindenstraße komplett erneuert. Die Sanierung der Straße ist dringend nötig, da sich die Straße sowie die Wasser-... [mehr]

  • Theaterverein zeigt Pippi Langstrumpf

    Auch in diesem Jahr geht in Impfingen wieder der Theatervorhang auf. Am Samstag, 5., und Sonntag, 6. April, zeigt der Verein "Theater für Kinder - Förderverein für Kindergarten und Grundschule Impfingen" das gleichnamige Theaterstück nach Astrid Lindgren. In diesem Stück bekommt Pippi Besuch von ihrem Papa, Kapitän Langstrumpf, der sie einlädt, mit ihm auf die... [mehr]

  • Männergesangverein Liederkranz Dittwar 150-jähriges Bestehen wird gefeiert / Festbankett am 5. April in der Laurentiushalle

    Wechselvolle Vereinsgeschichte erlebt

    Die Vorstandschaft ist mittendrin, das Jubiläumsjahr zu planen. Betrachtet man dieses stolze Alter, so kommt man nicht umhin, die Leistungen der vorausgegangenen Mitglieder zu würdigen, die ja unter ganz anderen Voraussetzungen erbracht wurden. 150 Jahre, eine solch lange Zeit ist gleichbedeutend mit Höhen und Tiefen, wie sie auch unser Land durchleben musste. War... [mehr]

Testberichte

Walldürn

  • Im Kindergarten St. Wendelin Ganzheitliche Bildungsarbeit

    "Von Kopf bis Fuß"

    Projektarbeit als ganzheitliche Bildungsarbeit: Bei der wöchentlichen Kinderkonferenz im katholischen Kindergarten St. Wendelin Glashofen wählten die Kinder das Thema: "Von Kopf bis Fuß - wir entdecken unseren Körper". Die zwei- bis sechsjährigen Kinder erfuhren durch zahlreiche Sachbücher, Plakate sowie einen Torso zum Auseinanderbauen viel Wissenswertes rund... [mehr]

  • Frankenlandschule Walldürn Prag-Reise des Vereins der Freunde / Viele kulturelle und kulinarische Eindrücke gewonnen

    Donaumetropole hat das sozialistische Grau abgestreift

    Eine dreitägige Kulturreise nach Prag hat der Verein der Freunde der Frankenlandschule unternommen. "Prag war über Jahrhunderte ein Zentrum des europäischen Lebens, eine bedeutende geistige Kreuzung, ein Nährboden für Ideen und Kultur" - so beschrieb Václav Havel, der ehemalige tschechische Staatspräsident, Prag. Die zahlreichen Teilnehmer dieser Kulturreise... [mehr]

  • Frankenlandschule Walldürn Orientierung über Berufsfelder

    Einblick in den Schulalltag

    Auch in diesem Schuljahr hatten alle Haupt- und Werkrealschulen der Zubringerschulen der Frankenlandschule die Gelegenheit, mit ihren Abschlussklassen im Rahmen der Orientierung im Berufsschulunterricht (OIB) die Frankenlandschule zu besuchen. Die Schüler sollten hierbei eine Orientierung in den Berufsfeldern für den kaufmännischen Bereich an der Frankenlandschule... [mehr]

  • Kindertheater in Walldürn "Bremer Stadtmusikanten" zu sehen

    Märchen verbindet die Generationen

    Das Galli-Kindertheater zeigt "Die Bremer Stadtmusikanten" am Samstag, 5. April, um 15 Uhr in Walldürn im Kulturzentrum Alter Schlachthof. Einlass ist ab 14.30 Uhr.Flucht vom HofEin Esel, ein Hund, ein Hahn und eine Katze haben ausgedient - zu alt, zu langsam, zu schwach oder gar zahnlos. Die alten Tiere müssen Angst um ihr Leben haben. Zwar haben sie zeitlebens... [mehr]

  • "Odenwaldring" Klassik Idole vergangener Epochen drehen vom 30. Mai bis 1. Juni ihre Runden auf dem Flugplatz in Walldürn

    Motorsport zum Anfassen

    Der Name des Städtchens Walldürn ist Programm: Jährlich pilgern Tausende Gläubige Christen in den Wallfahrtsort und weiter auf dem Jakobsweg. Einmal im Jahr gibt es aber auch einen weiteren Grund, weshalb so viele Leute in den Odenwald pilgern: Es sind die Motorsportfans, die sich auf den Weg zum nahe gelegenen Flugplatz zur "Odenwaldring Klassik" machen, um die... [mehr]

  • Süddeutsche Meisterschaften Jugend geht an den Start

    TSC kämpft um den Titel

    Bei den 23. Süddeutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am Samstag, 15. März, in Mannheim geht die Jugendschautanzgruppe des TSC Walldürn als neuntes von 17 Teams an den Start. Die Reihenfolge wurde gestern von den Veranstaltern bekanntgegeben. Beginn für den Wettbewerb in der Kategorie "Jugendschautanz" (sechs bis elf Jahre) ist um 15 Uhr in der... [mehr]

Weikersheim

  • Stadtrat Aub (III) Wunsch des Gremiums nicht erfüllt

    Breitbandversorgung wird nicht ausgeweitet

    Das Fördergebiet für die Breitbandversorgung kann nicht, wie der Stadtrat in seiner letzten Sitzung wünschte, auf einige Randgebiete, besonders auf die Hemmersheimer Straße ausgeweitet werden. Bürgermeister Robert Melber gab nun bekannt, dass dies nicht möglich sei, weil dort kostenaufwendige Tiefbaumaßnahmen erforderlich würden. Melber schlug vor, es bei dem... [mehr]

  • Stadtrat Aub (II) Mit der Rechnungsprüfung befasst

    Einstimmig die Entlastung erteilt

    Den Bericht der örtliche Rechnungsprüfung nahm der Auber Stadtrat zur Kenntnis, genehmigte die überplanmäßigen (für Kosten, die die Ansätze des Haushaltsplanes übersteigen) und außerplanmäßigen Leistungen (für Ausgaben außerhalb des Haushaltsplanes) des geprüften Jahres 2012, stellte die Jahresrechnung fest und erteilte der Verwaltung und dem... [mehr]

  • Am 16. März Gemeinschaftskonzert des Jugendensembles in der Röttinger Burghalle

    Gekonnte Töne aus Blech und aus Holz

    Nach den überaus grandiosen Erfolgen der letztjährigen Gemeinschaftskonzerte der Jugendkapellen aus der Europastadt Röttingen und Sulzfeld/Main (Kitzingen) findet am Sonntag, 16. März, die nächste Musikaufführung in der Burghalle Röttingen statt. Das Konzert ist der krönende Abschluss eines gemeinsamen Probenwochenendes in der Jugendbildungsstätte... [mehr]

  • Heute Kabarett mit Sarah Hakenberg

    "Struwwelpeter reloaded" heißt das Musik-Kabarett mit Sarah Hakenberg, das am heutigen Freitag im Jeunesses-Keller zu sehen ist. Die 35-jährige Liedermacherin und Kabarettistin hat bereits im Fernsehen viel Aufmerksamkeit erregt. Ihr Markenzeichen ist die Diskrepanz zwischen scheinbarer Naivität und purer Boshaftigkeit, zwischen charmantem Lächeln und teuflisch... [mehr]

  • CDU Igersheim Nominierungsversammlung des Gemeindeverbandes für die Kommunalwahlen

    Lediglich Simmringen ein weißer Fleck

    Zur Nominierungsversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Igersheim im Schützenhaus durfte Vorsitzender Josef Gabel zahlreiche Gäste begrüßen. Als Vertreter der Kreis-CDU war Andreas Lehr da, der später auch als Wahlleiter fungierte. Ziel der Versammlung war die Wahl der Kandidaten für die Kommunalwahlen im Mai. Gabel richtete lobende Worte an Waltraud Dietz,... [mehr]

  • Im März club w71 schnuppert Großstadtluft

    New York gibt sich zweimal die Ehre

    Gleich zweimal ist New York im März zu Gast im club w71: Einmal mit aktuellem Jazz und noch ein weiteres Mal mit charmanten Popsongs. Am Samstag, 15. März, präsentiert der club w71 das "Nate Wooley Quintet". Mit Nate Wooley und seiner Mannschaft kommt nicht irgendeiner der zahlreichen Jazzer aus der Welthauptstadt des Jazz, sondern einer der interessantesten... [mehr]

  • Stadtrat Aub (I) Gremium signalisierte grünes Licht

    Schlachthof kann seine Pläne forcieren

    Einstimmig genehmigte der Auber Stadtrat die Planung der Eigentümer des Schlachthofes Neckermann, die auf dem Gelände die Kühlräume und den Zerlegebereich erweitern wollen. Dazu soll ein Anbau mit einem Flachdach errichtet werden. Die Erweiterung erfolgt im Hinblick auf die Modernisierung des Betriebes, um diesen zukunftsfähig zu erhalten. Bürgermeister Robert... [mehr]

  • Liederkranz Schäftersheim Niveauvolle Winterfeier veranstaltet

    Uraufführung kommt beim Publikum bestens an

    Drei Ensembles von hohem Niveau präsentierte der Männergesangverein Liederkranz Schäftersheim bei seiner Winterfeier. Zu hören waren neben dem Gastgeber der Gesangverein Eintracht Reinsbronn und die Gruppe "Salzebroad". "Wir im Taubertal sollten zusammenhalten", betonte Ortsvorsteher Albert Herrmann in seinem Grußwort. Für die Gäste des musikalischen Abends in... [mehr]

Wertheim

  • Ausbau der Autobahn 3 Oberbürgermeister Stefan Mikulicz übt heftige Kritik an Verkehrsminister Winfried Hermann

    "Diese Blockadepolitik ist unerträglich"

    "Die Blockadepolitik von Minister Hermann ist inzwischen unerträglich." Mit dieser scharfen Aussage kritisiert Wertheims Oberbürgermeister Stefan Mikulicz die anhaltende Verschleppung des Ausbaus der A 3 im baden-württembergischen Verkehrsabschnitt. "Mit gesundem Menschenverstand nicht nachvollziehbar" sei die Weigerung des zuständigen Verkehrsministers im... [mehr]

  • Anbau einer Scheune geriet in Brand

    Aus bislang unbekannter Ursache brach am Mittwoch gegen 18.15 Uhr in einem Anbau an einer alten Scheune im Hauptring in Höhefeld ein Brand aus. Dabei brannte der Anbau, in dem Holz gelagert war und der als Aufenthaltsraum diente, nahezu vollständig aus. Auch die Scheune wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.... [mehr]

  • Badische Landesbühne Statt "Das Bildnis des Dorian Gray" spielt das Ensemble "Der Chinese" / Aufführung in der Aula Alte Steige am Dienstag, 8. April

    Deutsche Ordnung in "gelber" Gefahr

    Mit der Komödie "Der Chinese" von Benjamin Lauterbach in einer Inszenierung von Olivier Garofalo zeigt die Badische Landesbühne am Dienstag, 8. April, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige in Wertheim eine "Zukunftsutopie", in der die menschliche Vernunft zugunsten des Gesundheitswahns und des Glaubens an die Obrigkeit weichen muss. Diese Produktion wird anstelle... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Verstoß gegen das Aufenthaltsbestimmungsrecht

    Die Odyssee eines Algeriers

    Wegen unerlaubter Einreise in die Bundesrepublik Deutschland in Tateinheit mit unerlaubtem Aufenthalt ohne Pass sowie wegen zweier Diebstähle in Wertheim und Tauberbischofsheim verurteilte das Amtsgericht einen Algerier. Der Mann, der sein Alter mit 18 Jahren angab, vermutlich aber älter si, wohnt in einer Unterkunft des nördlichen Main-Tauber-Kreises. Er erhielt... [mehr]

  • AC Main-Tauber

    Eine positive Bilanz gezogen

    Bei der Jahreshauptversammlung des AC Main-Tauber Wertheim, die kürzlich im Gasthaus "Rose" in Nassig, stattfand, bedankte sich Vorsitzender Thomas Beck bei seinem Jahresrückblick nochmals bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bei der 800-Jahr-Feier und dem gelungenen Weinstand. Bedauerlicherweise sind beim Jugendkart von den drei Fahrern im... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal Mutter half ihrer Tochter beim Betrug

    Frau machte keine Angaben

    Eine Mutter aus Wertheim hob mit EC-Karte und PIN vom Konto der Tochter zwei Mal je 800 Euro ab. Bei dem Geld handelte es sich um Sozialleistungen des Jobcenters Main Tauber.Strafe von sechs MonatenDas Amtsgericht Wertheim kam jetzt in einer Verhandlung zum Ergebnis, die Mutter wusste, dass der Tochter keine Leistungen mehr zustanden, weil diese inzwischen in den USA... [mehr]

  • Verein Pro Wertheim Gewölbekeller unter der Marienkapelle in Wertheim untersucht / Befand sich hier eine Mikwe?

    Geophysikalische Prospektion erfolgte

    Der Bürgerverein Pro Wertheim hatte es sich in den vergangenen beiden Jahren zur Aufgabe gemacht, die ehemaligen Stätten der Wertheimer jüdischen Gemeinde wieder in den Fokus zu rücken. Verschiedene Gedenkeinrichtungen am Neuplatz beziehungsweise im ehemaligen Judenviertel sind im vergangenen Jahr bereits etabliert worden (wir berichteten). Als vorläufig letzte... [mehr]

  • FCE-Förderverein Siegfried Wießner nun an der Spitze

    Neuen Vorsitzenden gewählt

    Der Förderverein des FC Eichel hat seit Dienstag einen neuen Vorsitzenden: Siegfried Wießner wurde in der Jahreshauptversammlung zum Nachfolger von Erwin Röhrig gewählt, der das Amt nach vierjähriger Tätigkeit auch deshalb zur Verfügung stellte, weil er nach seiner Wahl zum Vorsitzenden des Kirchengemeinderates Wertheim eine neue ehrenamtliche Aufgabe... [mehr]

  • Schockanrufe Polizei bietet zwei Informationsveranstaltungen an

    Opfer sind meist ältere Bürger

    In den vergangenen Wochen häufen sich sogenannte "Schockanrufe" bei meist ältere Bürgerinnen und Bürgern (wir berichteten). Deshalb bietet das Polizeipräsidium Heilbronn zwei Informationsveranstaltungen in Wertheim an. Die Veranstaltungen finden am Mittwoch, 19. März, im Kirchenzentrum Wartberg und am Donnerstag, 20. März, im Bürger- und Vereinstreff... [mehr]

  • Freie Bürger Wertheim (I) In zwölf Punkten beschreibt die Gruppierung ihr Programm für die Gemeinderats- und die Kreistagswahl am 25. Mai

    Starke Stellung für Wertheim im Kreis

    Von Bürgernähe bis zur Kreispolitik: In zwölf Punkten haben die Freien Bürger Wertheim ihr Programm für die Kommunalwahl am 25. Mai niedergelegt. Vorsitzender Marcus Götz stellte es in Grundzügen bei der Versammlung zur Nominierung der Kandidaten am Mittwoch in Nassig vor. Verwaltung und Gemeinderat müssten sich am Bürgerwillen orientieren, wird in dem... [mehr]

  • In Uissigheim "Handg'mochti", humorvolle Lieder

    Texte im "Üssemer Dialekt"

    Zum ersten Mal tritt das Multitalent Ulrike Walter am Samstag, 29. März, um 20 Uhr in der Stahlberghalle in ihrem Heimatort Uissigheim auf. Die Besucher dürfen einen authentischen und humorvollen Liedervortragsabend erwarten, der unter dem Titel "Du bischt a net ofoch! - Handg'mochti Lieder in Üssemer Dialekt". Bereits 15 mit einem Augenzwinkern selbst getextete... [mehr]

  • Urkunden überreicht Drei Frauen und zwei Männer in die Riege der Stadtführer aufgenommen

    Viele Gäste glücklich machen

    Sie haben ordentlich gebüffelt, ein wenig gezittert und erfolgreich eine Prüfung absolviert. Gestern Vormittag dann konnten drei Frauen und zwei Männer den Lohn ihrer Anstrengungen in Empfang nehmen: Eine von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und Christiane Förster, Geschäftsführerin der Tourismus Wertheim GmbH unterschriebene Urkunde, die sie als... [mehr]

  • Freie Bürger Wertheim (II) Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen

    Vorsitzender hätte sich Verjüngung und mehr Frauen gewünscht

    Sie wollen es alle wieder wissen. Mit den bisherigen Stadträten Songrit Breuninger, Hubert Sadowski, Johann Vogeltanz und Werner Kozyra an der Spitze gehen die Freien Bürger Wertheim in die Kommunalwahl am 25. Mai. Dazu kommt mit Manfred Busch ein Mandatsträger, der bislang für die CDU im Gemeinderat sitzt (wir berichteten). Einstimmig wurden die Kandidaten... [mehr]

Würzburg

  • Die Zeitreise beginnt wieder Mönchsondheimer Kirchenburgmuseum öffnet am 15. März wieder seine Pforten / Sonderausstellungen

    Weltkrieg in fränkischem Dorf

    In den alten Gemäuern des Kirchenburgmuseums Mönchsondheim kehrt ab Samstag, 15. März wieder Leben ein. Dann startet die Museumssaison 2014, und die Besucher können sich von 13.30 bis 14.30 Uhr auf eine kostenlose Zeitreise, angeführt von der Schultheißengattin Margaretha Krackhardt, begeben. Jeweils am ersten Samstag im Monat finden wieder kostenlose... [mehr]

  • Unfall und Verfolgung Junger Mann mit gestohlenem Fahrzeug krachte in die Beton-Mittelleitwand

    Zu Fuß über die A 3 geflüchtet

    Mit einem gestohlenen Mercedes war am Mittwochnachmittag ein Mann aus Serbien auf der A 3 unterwegs. Als ihn Streifenbesatzungen der Autobahnpolizei anhalten wollten, verursachte der 20-Jährige einen Verkehrsunfall, bei dem nicht nur das von ihm geführte Auto, sondern auch zwei Streifenfahrzeuge der Polizei beschädigt wurden. Danach flüchtete der Mann zu Fuß... [mehr]