Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 12. März 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert in der JVA "Schlaraffenlandung" hinter Gittern

    Newcomer-Band gastierte auf unbekanntem Terrain

    Jugendknast ist kein Schlaraffenland - doch ein Konzert wert. Drei junge Musiker aus Balingen wagten mit ihrer Band "Schlaraffenlandung" den Schritt in den Knast - und das ganz freiwillig. Was als neugieriges Abenteuer anfing, entpuppte sich schnell zu einer unberechenbaren Herausforderung. Denn das außergewöhnliche Publikum steht normalerweise überwiegend auf... [mehr]

  • Nach Unfall

    Polizei sucht Geschädigten

    Ausnahmsweise sucht die Polizei keinen Unfallverursacher, sondern einen möglichen Geschädigten. Am Sonntag wurde den Beamten gemeldet, dass sich bereits am Donnerstag gegen 9 Uhr in der Adelsheimer Lachenstraße ein Unfall ereignet haben könnte. Ein Ford-Fahrer hatte dort auf dem Parkplatz der katholischen Kirche beim Ausparken möglicherweise ein anderes Auto... [mehr]

  • DRK-Ortsverein tagte Bei der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen auf der Tagesordnung / Zahlreiche Fortbildungen / Bürgermeister dankte für das Engagement

    Rückblick auf ein Jahr voller Arbeit

    Die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Osterburken fand am Freitagabend im DRK-Heim in Osterburken statt. Dabei wurde auf ein arbeitsreiches Jahr zurückgeblickt. Vorsitzender Günter Albrecht begrüßte eine stattliche Anzahl von Mitgliedern und Jugendrotkreuzlern sowie Bürgermeister Jürgen Galm, Kreisbereitschaftsleiterin Renate Albrecht und... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Gesangverein Seckach blickte zurück / 33 Proben und zahlreiche Auftritte absolviert

    Sänger mit Leidenschaft bei der Sache

    Stolz präsentiert sich der "vergrößerte" Gesangverein Seckach mit seinen aktuell 35 Sängern, die nach Aussage des Vorsitzenden Bernhard Heilig "mit Leidenschaft" dabei sind. 33 Proben seien im vergangenen Jahr gut besucht gewesen, was auch bei den zahlreichen Auftritten deutlich geworden sei. Der Projektchor mit seinen 25 Mitgliedern aus Adelsheim, Bödigheim,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Matthäus-Passion" Kartenverkauf gestartet

    Aufführung ist am 30. März

    Der Kartenvorverkauf für die "Matthäus-Passion" beginnt ab sofort bei der Tourist Info, Marktplatz 1,Telefon 0 79 31 / 57 48 15, und Kurverwaltung, Telefon 0 79 31/ 96 52 25. Die "Matthäus-Passion" von Bach wird am Sonntag, 30. März, um 17 Uhr in der Schlosskirche Bad Mergentheim aufgeführt. Die "große Passion" wurde nach jahrelangen Vorarbeiten 1729... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund und BUND Sieben Wochen Plastik vermeiden und Umweltschäden und Ressourcenverschwendung verringern

    Aufruf zum "Plastikfasten" erfolgt auch in der Kurstadt

    Die Naturschutzgruppe Taubergrund ruft zum Mitmachen bei einer Aktion des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zum "Plastikfasten" auf. "Mit dieser vorbildlichen und originellen Aktion sollen Verbraucher dazu aufgerufen werden, parallel zur christlichen Fastenzeit bis Ostern so weit wie möglich auf Plastik zu verzichten", erklärt Josef Gulde,... [mehr]

  • Heute um 19.30 Uhr Vortrag über Hans Heinrich Ehrler

    Kurzzeitig für Nazis eingesetzt

    "Wenn sich Abgrunds Geister regen", so lautet ein vieldeutiger Vers in der berüchtigten Gedicht-anthologie "Dem Führer", die Adolf Hitler zu seinem 50. Geburtstag 1938 überreicht wurde. Er stammt aus dem Anthologiebeitrag von Hans Heinrich Ehrler (1872 bis 1951), einem zu seiner Zeit sehr bekannten Autor, der sich viele Jahrzehnte im politischen Liberalismus... [mehr]

  • Vernissage Werke von Susanne Rudolph im Caritas-Krankenhaus

    Malerei und Plastiken

    Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim veranstaltet gemeinsam mit dem Förderverein des Krankenhauses eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Susanne Rudolph. Vernissage ist morgen Abend, 13. März, um 18 Uhr. Unter dem Titel "Werden und Vergehen" sind sowohl verschiedene Plastiken wie auch Malerei der Künstlerin aus Bächlingen zu sehen. Bereits seit Ende... [mehr]

  • Tag der Archive Ausstellung zeigt Schicksale von Hebammen und Handwerkerinnen

    Schnell wurde ihnen Hexerei unterstellt

    Stadtarchivarin Christine Schmidt hat am vergangenen Wochenende den Besuchern anlässlich des "Tags der Archive" die Ausstellung "Hebammen - Hexen - Handwerkerinnen" vorgestellt. Damit nahm das Stadtarchiv am bundesweiten "Tag der Archive" teil, wofür anlässlich des Internationalen Frauentags das überregionale Thema "Frauen - Männer - Macht" gewählt worden war.... [mehr]

  • Bad Mergentheim Mitreißende Revue der Kopernikus-Realschule zu Ehren des weltberühmten Astronomen / 90 Minuten vergingen wie im Flug

    Show erzeugte Gänsehautfeeling

    Carla Bruni tat es für Nelson Mandela, Beyonce Knowles erfreute damit Michelle Obama, und Marylin Monroes dahingehauchtes "Happy Birthday, Mr. President" war das Vorbild für alle. Jedermann freut sich über ein Ständchen zu seinem Wiegenfeste. Warum also nicht dem verdienten Schulpatron die gleiche Ehre zuteilwerden lassen? Das dachten sich die Verantwortlichen... [mehr]

  • Kinder- und Jugendbuchwoche Vielseitiges Programm vom 17. bis 21. März wurde von der Stadtbücherei zusammengestellt

    Theater "Immer dieser Michel" zur Eröffnung

    Zur 18. Bad Mergentheimer Kinder- und Jugendbuchwoche vom 17. bis 21. März hat die Stadtbücherei für ihre jungen Leser ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Am Montag, 17. März, um 9 und 10.15 Uhr können Kindergartenkinder mit Schülerinnen der Berufsfachschule für Ernährung, Pflege und Erziehung in der Stadtbücherei "Bilderbücher erleben". In... [mehr]

  • Weinbauverein richtet 56. Weinfest aus Vom 13. bis 16. Juni / Festzug und Brückenfeuerwerk / Rückblick bei Hauptversammlung

    Warten böse Überraschungen im April?

    Ein Weinjahr 2013 mit vielen Problemen liegt hinter dem Weinbauverein und auf ein arbeitsreiches Jahr 2014 stellen sich die Mitglieder ein. Dieses Fazit zog der Vorsitzende Thomas Lehr in der 56. Generalversammlung in der Probierstube der Weingärtnergenossenschaft. Dass im Laufe des Jahres Ministerpräsident Kretschmann nach Markelsheim kommen wird, war zwar nur... [mehr]

Blaulicht

  • Zusammenstoß mit Pkw

    E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

    Schwere Verletzungen erlitt die 64-jährige Fahrerin eines E-Bikes am Sonntag gegen 16 Uhr beim Zusammenstoß mit einem Pkw. Die Frau hatte den Kreisverkehr von Wolfgangstraße kommend in Richtung Herrenwiesenstraße befahren. Eine 70-jährige Kia-Fahrerin fuhr ebenfalls im Kreisverkehr und übersah, wie die Polizei vermutete, dabei die 64-Jährige. Durch den... [mehr]

Boxberg

  • Kindergarten Veranstaltungen am 16. März

    "Tag der offenen Tür" und Familienkonzert mit Uwe Lal

    Unter dem Motto "Staunende Augen" präsentiert sich der evangelische Kindergarten Schwabhausen am Sonntag, 16. März, von 14 bis 16.15 Uhr mit neuem Konzept und umgestalteten Räumlichkeiten an einem "Tag der Offenen Tür" und ab 16.30 Uhr mit einem Familienkonzert des Kinderliedermacher Uwe Lal. Seit Januar 2014 wurde eine der beiden Kindergartengruppen in eine... [mehr]

  • TV Boxberg Prellballer holten badische Meisterschaft

    Auf dem Siegertreppchen

    Die Prellballer des TV haben die Saison 2013/14 beendet - eine Saison, bei der einige Verletzungen die Leistung der Senioren M40 immer wieder beeinträchtigten. Schon beim ersten Spieltag in Waiblingen lief es nicht wie gewohnt, nur ein dritter Platz beim Vorrunden- Spieltag. Bei den Badischen Meisterschaften in Zell-Weierbach konnte man erneut nicht komplett... [mehr]

  • Seniorennachmittag Älteste Teilnehmer wurden geehrt

    Franz Zipperle begeisterte an der Gitarre

    Die beiden Ortsbeauftragten von Boxberg, Karl Hofmann, und von Wölchingen, Peter Löffler, haben alle Senioren ab dem 65. Lebensjahr aus den beiden Ortschaften wieder zu einem gemütlichen Nachmittag ins evangelische Gemeindehaus Boxberg eingeladen. Karl Hofmann begrüßte viele Gäste. Pfarrerin Renate Hartwig gab den Senioren einige Gedanken zur Fastenzeit mit.... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Nicht aufgepasst

    Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag gegen 12.20 Uhr auf der Bundesstraße 292 zwischen Boxberg und Schweigern. Wegen einem auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkommenden Fußgänger und Gegenverkehr bremste eine 33 Jahre alte Opel-Fahrerin ab. Eine nachfolgende 47 Jahre alte VW-Fahrerin bemerkte das laut Polizei zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand... [mehr]

  • Kulturkirche Schüpfer Grund Konzert "Pop und Lyrics" in der Kirche in Oberschüpf

    Plattform für junge Talente

    Mit Lisa Werner (Assamstadt), einer Gesangs-Nachwuchskünstlerin, gerade mal 16 Jahre jung, zusammen mit der Musikpädagogin Susanne Oehm-Henninger am Piano, begann das vielversprechende Musikprojekt moderne Passionszeit - kompetent moderiert von Pfarrer Dr. Heiner Kücherer - in der Kulturkirche Oberschüpf. "Ich singe ein letztes Mal für Dich, dann müssen wir... [mehr]

Buchen

  • "Haus am Limes" eingeweiht

    Das "Haus am Limes" der Johannes-Diakonie in Walldürn wurde offiziell eingeweiht. Viele Gäste waren zu der Feier gekommen. Neben Reden, der Schlüsselübergabe und der Überreichung eines Schecks gab es Führungen durch die Gebäude. Einige Impressionen hat unser Redaktionsmitglied Ralf Marker mit der Kamera festgehalten.

  • "Mandolinata" gastiert in Buchen

    Ein außergewöhnliches Konzert präsentiert die Konzertreihe "Buchen in concert" am Samstag, 22. März, um 19.30 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal in Buchen. Im vierten Abonnementkonzert gastiert die "Mandolinata" Karlsruhe 1962 unter der Leitung von Christopher Grafschmidt. Die Mandolinata Karlsruhe ist ein Orchester, in dem sich die Instrumente Mandoline, Mandola,... [mehr]

  • Kulturforum "Vis-à-Vis" Werke von Burghard Müller-Dannhausen zu sehen

    Die Spannbreite des Unbunten

    Purer, klarer geht es kaum als in den Malereien von Burghard Müller-Dannhausen, denen die erste Ausstellung des Kunstverein Neckar-Odenwald in dieser Saison gewidmet sein wird. Zu sehen sind die Werke ab Sonntag, 16. März, im Buchener Kulturforum "Vis-à-Vis". "Bildraum" ist der Titel dieser Schau und dieser Begriff deutet auch an, dass es dem Künstler um das... [mehr]

  • In der Stadthalle Volker Heißmann und Martin Rassau kommen

    Fränkisches Duo in Buchen

    Volker Heißmann und Martin Rassau treiben als Duo seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne. Mit fränkischen Frotzeleien, einem Haufen "Gschmarri" und skurrilen Gedanken unterhalten sie ihr Publikum. Sie sinnieren über die großen und kleinen Alltäglichkeiten, kalauern sich durch allerhand Untiefen des fränkischen Lebens. Sie ratschen mit den... [mehr]

  • Am 29. März

    Loriot-Abend im Forum Seitenbacher

    "Ist das Schubert? Nein, irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben." Zeilen wie diese haben sich ins kollektive Gedächtnis eingeschrieben und werden am Samstag, 29. März, um 20 Uhr im "Forum Seitenbacher" beim "Kosakenzipfel - Der neue Loriot-abend" in Erinnerung gerufen. Der 2011 verstorbene Vicco von Bülow alias Loriot hat einen großen Schatz an... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga A, Staffel 3, ReservenSpvgg Gammesfeld - SV Elpersheim ausgefallen Spvgg Apfelb./Herrenz. - FC Taubertal/Röttingen 1:1 TSV Hohebach - FC Creglingen 2:0 TSV Markelsheim - Spvgg Apfelb./Herrenzimmern 6:1 TSV Alth./Neunkirchen - TV Niederstetten 1:3 TSV Schrozberg - SGM Taubertal/Röttingen 1:1 SGM Löffelstelzen/Bad MGH - SV Berl./Jagsths. 5:1 Spvgg... [mehr]

Grünsfeld

  • Übergabe 1700 Euro Spende der Raiffeisenbank

    Freude in der Grundschule

    Über eine Spende in Höhe von 1700 Euro freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wittighausen mit ihren Lehrkräften. Evelin Emmerich von der Raiffeisenbank Bütthard-Gaukönigshofen überreichte Schulleiter Uwe Schultheiß den Scheck und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Seit Jahren führt die Grundschule den internationalen... [mehr]

Handball

  • Handball Gäste aus Mosbach waren zu schwach

    ETSV Lauda sicherte sich zwei klare Siege

    ETSV Lauda - TV Mosbach II 36:23 Lauda: Reinhart, Biesinger (beide Tor), Keller, Bittner, Stephan, Götzelmann, Kluger, Hammel, Nixdorf, Zentgraf, Glowczak, Eichhorn. Gegen den Bezirksklassen-Mitaufsteiger aus Mosbach wollte die erste Handball-Herrenmannschaft des ETSV Lauda ihren Hinspielsieg (32:28) unbedingt wiederholen. Verzichten musste man verletzungsbedingt... [mehr]

Hardheim

  • DLRG-Ortsgruppe Höpfingen zog Bilanz Generationswechsel im Vorstand erfolgreich vollzogen / Erhalt des Familienbades wichtiges Ziel

    "Auch mit 50 ein aufstrebender, junger Verein"

    "Wir wissen, was wir an unserer DLRG haben." So der Tenor in der Jahreshauptversammlung des äußerst aktiven Traditionsvereins, der im vorigen Jahr sein 50-jähriges Bestehen feierte. Keine andere Institution setzt sich neben der Gemeinde so intensiv und effektiv für den Erhalt des Familienbades ein wie eben die DLRG. Und dass der Verein gut gerüstet in die... [mehr]

  • Sitzung in Höpfingen Halle der Firma Münch kann für die Produktion von Gipsfaserplatten umgenutzt werden

    Bauausschuss genehmigte Vorhaben der Stechert-Gruppe

    Die Firma STW mit Sitz im fränkischen Trautskirchen kann weiterhin in Höpfingen produzieren, und zwar in einer angemieteten Halle der Firma Egid Münch GmbH & Co. KG im Mantelsgraben 29 (die FN berichteten). Die entsprechenden Voraussetzungen schuf der Bauausschuss des Gemeinderates Höpfingen in seiner öffentlichen Sitzung am Montagabend im Sitzungssaal des... [mehr]

  • Cäcilienverein St. Alban Frischer Schwung unter der neuen Dirigentin Jutta Biller / Suche nach weiteren Sängern / Freitag Probetag

    Beim Kirchenchor hat eine neue Ära begonnen

    Der Kirchenchor St. Alban hat unter neuer Leitung seine Probenarbeit wieder aufgenommen. Nachdem der langjährige Dirigent Richard Leiblein aus gesundheitlichen Gründen zu Beginn des Jahres sein Amt niedergelegt hatte, übernahm nun die bisherige Vizedirigentin und Sopransolistin Jutta Biller die Nachfolge. Sie gehört selbst schon seit Jahren dem Chor an und... [mehr]

  • L 514 bei Erfeld

    Dachs überfahren

    Ein 35 Jahre alter Audifahrer fuhr am Montagmorgen gegen 6.20 Uhr auf der Landesstraße 514 zwischen Gerichtstetten und Erfeld. Kurz nach Ortsbeginn Erfeld wollte ein Dachs die Fahrbahn überqueren. Er wurde vom Pkw erfasst und auf der Stelle getötet. Der Sachschaden am Pkw, der nicht mehr fahrbereit war, ist nicht bekannt.

  • Amphibien wandern wieder Derzeit sitzen die meisten Tiere noch in den Startlöchern / Experten warnen vor einem explosionsartigen Aufbruch

    Gefahr vor plötzlichem Krötenaufgebot

    Wie jedes Jahr um diese Zeit sitzen die Kröten schon in ihren Startlöchern. "Bis jetzt sind die Wanderbedingungen für Amphibien nicht ideal", so Gerhard Rüth, Pressesprecher des Landratsamtes Miltenberg. Die Tagestemperaturen seien zwar ideal, jedoch herrschen nachts, die Zeit, zu der die Kröten ihre Reise gewöhnlich antreten, immer noch zu kalte Temperaturen.... [mehr]

  • Am 22. März in Hardheim

    Liane-Show zum Josefsmarkt

    Liane ist mittlerweile eine feste Größe in der deutschen Schlagerwelt. Nach den großen Erfolgen im vergangenen Jahr, präsentiert die Sängerin im Rahmen des Josefsmarktprogramms am Samstag, 22. März, in Hardheim in der Erftalhalle für alle Musikbegeisterten die erste Liane-Show. Das Konzert findet statt am Samstag, 22. März, ab 20 Uhr in der Erftalhalle.

  • In Höpfingen Antrag der Gemeinderatsfraktion soll in der nächsten Sitzung besprochen werden

    SPD fordert den Ausbau der Kindertagespflege

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion stellte bei Bürgermeister Adalbert Hauck den Antrag, dass die Gemeinde Höpfingen in enger Kooperation mit dem Neckar-Odenwald-Kreis und im besten Fall mit der katholischen Pfarrgemeinde die Möglichkeit der Einrichtung einer "Kindertagespflege in anderen Räumen" prüft und als Tagesordnungspunkt bei der nächsten Gemeinderatssitzung... [mehr]

  • Musical wird vorbereitet

    Termine des Gesangvereins

    Im Jahresprogramm des Gesangvereins "Liederkranz" Hardheim befinden sich neben einigen althergebrachten Bestandteilen auch neue Inhalte. Vom 22. bis zum 24. März wird man die traditionelle Bewirtung des Josefsmarkts durchführen, ehe am 24. Mai der Jahresausflug stattfindet. Man wird nach Wertheim fahren und von dort aus eine Schifffahrt nach Miltenberg antreten. Im... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Hardheim Bisher keine weiteren Bewerbungen / Freie Wähler führen Gespräche mit auswärtigen Kandidaten

    Volker Rohm hält sich noch alle Optionen offen

    Die Hardheimer sind am 11. Mai aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Am Freitag war die Stelle im Staatsanzeiger für Baden-Württemberg ausgeschrieben. Gleich zu Beginn der Bewerbungsfrist gab der bisherige Hauptamtsleiter Lothar Beger seine Bewerbungsunterlagen im Rathaus ab. Auf Nachfrage der FN gestern ist er bislang der einzige Kandidat. Beger wird... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Aufgefahren

    Insgesamt noch glimpflich verlief am Montagvormittag ein Verkehrsunfall, der sich gegen 9 Uhr auf der Autobahn 7 kurz nach der Anschlussstelle Uffenheim-Langensteinach ereignete. Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr mit etwas über 100 Stundenkilometern Geschwindigkeit auf der rechten Spur. Als ein anderes Fahrzeug an der Anschlussstelle in Richtung Würzburg einfahren... [mehr]

  • Zu viel geladen

    In der Nacht zum Dienstag wurden auf der Autobahn 7 zwei deutlich überladene Lastwagen aus dem Verkehr gezogen. Kurz nach 4 Uhr wurde ein mit Fichtenholz beladenes Fuhrwerk überprüft. Es stellte sich heraus, dass anstatt der erlaubten 40 Tonnen 55 Tonnen aufgeladen waren. Hier war eine Weiterfahrt erst nach einer Teilabladung möglich. Gegen 5.30 Uhr fiel einer... [mehr]

Kommentare Freudenberg

  • Schlag ins Kontor

    Das ist ein schwerer Schlag ins Kontor für die Stadt Freudenberg. Nach einem Einbruch bei der Gewerbesteuer und nötigen Rückzahlungen für das Jahr 20143 muss die Gemeinde in ihrem Etat für das laufende Jahr ganz auf diesen so wichtigen Einnahmeblock verzichten. Das hat Bürgermeister Heinz Hofmann und mit ihm der Gemeinderat so noch nicht erlebt, dass nicht... [mehr]

Külsheim

  • Gemeinderat tagte Breitbandversorgung und Erschließung des Gebiets "Steinwiesen" waren Themen

    Bauwillige sitzen bereits in den Startlöchern

    Der Gemeinderat der Stadt Külsheim tagte am Montagabend im Gemeindezentrum in Steinbach. Bei der Breitbandversorgung für die Ortsteile Eiersheim und Steinfurt sowie der Erschließung des Neubaugebiets "Steinwiesen III" (zweiter Bauabschnitt) in Steinbach standen Vergaben von Arbeiten an. Gut ein Dutzend Bürger verfolgten die Beratungen. Bürgermeister Thomas... [mehr]

  • Gemeinderat Einstimmiger Beschluss im Gremium

    Bürgermeisterwahl wurde auf 9. November terminiert

    Die Bürgermeisterwahl in der Stadt Freudenberg findet am 9. November dieses Jahres statt. Eine etwaige Neuwahl ist für den 30. November festgesetzt. Auf diese Terminierung einigte sich der Gemeinderat einstimmig in seiner Sitzung am Montag im Rathaus. Aufgrund des Erreichens der Altersgrenze des amtierenden Bürgermeisters - Heinz Hofmann wird am 15. Dezember 68... [mehr]

  • Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten Bürgermeisterkandidatin Silvia Klee

    Der offene Umgang miteinander ist wichtig

    "Ich liebe dieses Kreuzwertheim" sagt Silvia Klee. Bei der Wahl am Sonntag, 16. März, möchte sie die nächste Bürgermeisterin von Kreuzwertheim werden. Unterstützt wird sie dabei von ihrer Partei, der SPD. In einem Interview der Fränkischen Nachrichten betonte sie ihre Verbundenheit mit der Marktgemeinde. Bei der Frage nach ihrem Lieblingsplatz in Kreuzwertheim... [mehr]

  • Gemeinderat Freudenberg Schwierigen Haushalt für das Jahr 2014 einstimmig verabschiedet

    Etat mit null Euro Gewerbesteueransatz

    Das ist wohl einmalig: Im Haushaltplan der Stadt Freudenberg für das Jahr 2014 wird die Gewerbesteuer unter der Verrechnung von Rückzahlungen mit den Zahlungen mit einem Ansatz von null Euro angegeben. Von einem "Nothaushalt" könne man nicht sprechen, "aber es ist ein absoluter Sparhaushalt", so Bürgermeister Heinz Hofmann in der Sitzung des Gemeinderats am... [mehr]

  • Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten Bürgermeisterkandidat Klaus Thoma

    In der Gemeinde steckt noch viel Potenzial

    "Die liebenswerten Menschen und die wunderschöne Landschaft" machen für Klaus Thoma Kreuzwertheim aus. Die Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde und deren Ortschaften haben es am Sonntag, 16. März, in der Hand, ob er ihr nächster Bürgermeister wird. Unterstützt wird Thoma bei seiner Kandidatur von der CSU und den Freien Wählern. Wie sehr ihm Kreuzwertheim... [mehr]

Kultur

  • Frühlingskonzert Gluck, Chopin und Richard Strauss

    Don Juan als Inspiration

    Zum Frühlingskonzert am 22. März um 19.30 Uhr im Großen Haus des Mainfranken Theaters Würzburg laden Generalmusikdirektor Enrico Calesso und das Philharmonische Orchester Würzburg ein. Im Mittelpunkt steht der Verführer Don Juan, der nicht nur auf die Damenwelt eine große Faszination ausübte, sondern auch zahlreiche Komponisten musikalisch inspirierte. Dieses... [mehr]

  • Theater Heilbronn "Die Leiden des jungen Osman"

    Eine Frage der Ehre

    Junge türkische Männer hätten es in Deutschland besonders schwer, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden, meint Sema Meray, die Autorin und Regisseurin des Stücks "Die Leiden des jungen Osman". Viele von ihnen bekämen von den Vätern und Müttern die Verantwortung für die Familienehre aufgebürdet und spüren aber, dass ihr traditioneller Ehrenkodex mit den... [mehr]

  • Experimentelles Jazz-Festival "UpBeat Hohenlohe" soll Schülern eine natürliche Begegnung mit heutiger Musik ermöglichen

    Musikalische Bildung zum Anfassen

    Gemeinsam mit dem Ganztagsgymnasium Osterburken veranstaltet die Kulturstiftung Hohenlohe erstmals das experimentelle Jazz-Festival "Upbeat Hohenlohe". Diese neue Initiative soll für die Schülerinnen und Schüler eine völlig neuartige, ebenso intensive wie natürliche Begegnung mit heutiger Musik, Musizieren und Musikern sein. Gleichzeitig erhalten drei... [mehr]

  • Verlängerte Öffnungszeiten

    Aufgrund des großen Besucherandrangs verlängert das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart seine Öffnungszeiten für die Ausstellung "Im Glanz der Zaren". Seit Dienstag können die Besucher dann, außer montags, von 10 bis 19 Uhr im Prunk und in der Pracht der Zaren schwelgen. Weitere Einblicke in die Welt des württembergischen und des russischen Königshauses... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Audio Gun" spielt

    Von Würzburg bis Nürnberg und Bayreuth befinden sich wohl die meisten professionellen Coverbands, um in den Tanzsälen jedes Wochenende tausende Fans mit ihrer Musik zu begeistern. Audio Gun ist eine solche Band! Die fünf Jungs um Sängerin Jessi bringen regelmäßig die größten Säle der Region zum Kochen. Klassiker von Metallica, Iron Maiden oder AC/DC... [mehr]

  • Parteien

    AfD bereitet Wahlkampf vor

    Unter dem Vorsitz der Sprecherin des AfD-Kreisverbands Dr. Baum trafen sich die Mitglieder und Förderer der Alternative für Deutschland Main-Tauber im Café Engel in Königshofen. Zentraler Tagesordnungspunkt war dabei die Organisation des Vortrags "Die Zukunft Europas" von Prof. Dr. Starbatty, der am 25. April in der Alten Füllerei der Distelhäuser Brauerei... [mehr]

  • Demonstration Bürgergemeinschaft Umwelt in Neckarwestheim

    Atom-Ausstieg soll forciert werden

    Am 11.März 2011 löste ein Erdbeben im japanischen Fukushima eine Atomkatastrophe aus, die bis heute noch andauert. Von Seiten des Betreibers Tepco als auch der japanischen Regierung wird das Thema ziemlich unter den Teppich gekehrt. Trotz Protesten vor Ort soll die Atomenergie in Japan weiter forciert werden. Der Unfall in Japan hat gezeigt, dass auch in... [mehr]

  • Evangelische Kirche Laura Breuninger als Pfarrerin von Königshofen-Grünsfeld eingeführt / Stehempfang mit Willkommensreden

    Gut ausgebildet und hoch motiviert

    Kirche und Kommune zeigten im Nikolaus-Höniger-Haus ihre Freude, Chöre und Kinder jubelten. Mit Laura Breuninger hat die evangelische Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld eine junge dynamische Pfarrerin bekommen. Das Taubertal ist ihr nicht unbekannt. Laura Breuninger ist aufgewachsen in Dertingen und hat Realschule und berufliches Gymnasium in... [mehr]

  • Zwei Schwerverletzte

    Mit Gegenverkehr zusammengestoßen

    Ein 58 Jahre alter VW-Fahrer kam aus bislang noch ungeklärter Ursache am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 290 zwischen Königshofen und Tauberbischofsheim auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Opel eines 22 Jahre alten Mannes. Dieser und seine 20 Jahre alte Beifahrerin erlitten dabei schwere Verletzungen; der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Zweite Siege im zweiten Rennen für LG-Läuferinnen

    Auf die Taktik kommt es an

    Samira Bopp und Teresa Rosenitsch von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim siegten klar beim zweiten Lauf der Fleiner-Cross-Lauf-Serie und steigerten dabei ihre Zeiten gegenüber dem ersten Lauf. Beide führen nun im Zwischenklassement der Laufserie in ihrer jeweiligen Altersklasse. Zum zweiten Lauf der Fleiner Cross-Lauf-Serie war die Teilnehmerzahl der LG gewaltig... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Tourismusverband Positive Bilanz gezogen

    Erfolgreich auf der ITB

    Mehr als 10 000 Aussteller aus aller Herren Länder präsentierten bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) ihre Angebote für die schönsten Tage des Jahres. Das "Liebliche Taubertal" war überaus erfolgreich in der Bayernhalle am großen Informationsstand Franken vertreten. Neben touristischen Organisationen, die Angebote für die schönsten Tage des... [mehr]

  • Radwegkirchen Sternfahrt zum Eröffnungsgottesdienst am 12. April nach Niklashausen vorgesehen

    Feriengäste auch an den Glauben heranführen

    Die Evangelische Landeskirche Baden hat in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband "Liebliches Taubertal" das Projekt "Radwegkirchen" entwickelt. Nun wird am Samstag, 12. April, mit einer Radsternfahrt und einem Gottesdienst der offizielle Auftakt gefeiert. Daran kann jeder teilnehmen. Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" von Rothenburg ob der Tauber bis... [mehr]

  • Tourismusverband "Liebliches Taubertal" Frühjahrsarbeitssitzung mit einstimmigen Beschlüssen / Panoramawanderweg steht zur Überprüfung an / Termine

    Qualität und Vertrieb weiter optimieren

    In der Frühjahrsarbeitssitzung des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal" wurden unter der Leitung von Geschäftsführer Jochen Müssig durchweg einstimmige Beschlüsse gefasst. Dabei wurden im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim Vertriebs- und Qualitätsmaßnahmen erörtert, die in den nächsten Monaten Schwerpunkte der touristischen Arbeit an... [mehr]

  • Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft Weiterbildung und Tag der offenen Gartentür besprochen

    Streuobstpflegetag bereits zum zehnten Mal

    Bei der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft in der Festhalle Külsheim standen die zehnten Streuobstpflegetage im Mittelpunkt. Vorsitzender Rolf Freidhof hieß über 100 Mitglieder der einzelnen Ortsvereine sowie die Gäste willkommen, darunter den Referenten Klaus Körber, Gartenbauingenieur und Landwirtschaftsdirektor an... [mehr]

  • Änderung Kraftfahrzeugsteuer wird ab 4. April in Baden-Württemberg nicht mehr vom Finanzamt eingezogen

    Zollämter übernehmen neue Aufgabe

    Die Finanzämter verabschieden sich von der Kraftfahrzeugsteuer. Ab dem 4. April wird die Kraftfahrzeugsteuer von den Hauptzollämtern verwaltet und eingezogen. Seit Mitte Februar übernimmt der Bund stufenweise die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer von den Ländern. Stichtag für die Übernahme der Verwaltung in Baden-Württemberg ist der 4. April. Bis dahin stehen... [mehr]

Mosbach

  • Neckar-Odenwald-Kliniken

    Ausbildungsberufe werden vorgestellt

    Ein Informationstag über eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege an den Neckar-Odenwald-Kliniken findet am Freitag, 14. März, von 8 bis 16.30 Uhr am Bildungsinstitut für Gesundheit und Pflege in Mosbach statt. Brunhilde Marquardt und ihr Team vom Bildungsinstitut, samt den jetzigen Auszubildenden, haben ein vielseitiges Programm zu verschiedenen... [mehr]

  • "Sowjetunion 1983/84"

    Fotoausstellung im SPD-Wahlkreisbüro

    Für die Ausstellung "Sowjetunion 1983/84 - Bilder aus einer anderen Welt" des Fotokünstlers Dietmar Riemann stellt Bundestagsabgeordnete Dorothee Schlegel (SPD) Räume ihres Wahlkreisbüros in der Mosbacher Badgasse 3 zur Verfügung. Der ausgebildete und später an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig diplomierte Fotograf Riemann stammt aus Sachsen.... [mehr]

  • Hochschule Heilbronn Studierende konzipierten Softwarelösung für den Bevölkerungsschutz

    IT-Unterstützung für den Katastrophenfall

    Fünf Studierende der Hochschule Heilbronn haben sich drei Monate lang intensiv mit der Frage beschäftigt, wie eine IT-Unterstützung für den Führungsstab des Neckar-Odenwald-Kreises aussehen kann. Die Ergebnisse wurden kürzlich im Landratsamt in Mosbach präsentiert und übergeben.Viele Personen im HintergrundKatastrophenalarm gab es im Neckar-Odenwald-Kreis... [mehr]

  • Jugendliche für gute Sache unterwegs Limbacher Firmanden baten Familien um Spenden

    Lebensmittel gesammelt

    Vor ungefähr 60 Jahren hießen sie Firmlinge, brauchten sich nicht für die Firmung bewerben, die Zeiten ändern sich, was gut ist. Früher waren Tafelläden hierzulande unbekannt, heute braucht man sie, um sehr armen Leuten das Einkaufen zu ermöglichen. Die Ware, die in solchen Läden angeboten wird, stammt meistens von Spenden, und da sind wir wieder bei den... [mehr]

  • Beim Anfahren gestürzt

    Motorradfahrerin leicht verletzt

    Eine leicht verletzte Motorradfahrerin und ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Sonntag gegen 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 292 bei Elztal-Auerbach. Eine 34-jährige Honda-Fahrerin wollte an der Kreuzung Talbrücke nach links in Richtung Mosbach abbiegen, kam beim Anfahren ins Schleudern und stürzte. Vorsorglich wurde sie in... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Führungswechsel im Bereich "Gesundheit"

    Neues Duo leitet Klinik und Therapie

    Der Geschäftsbereich "Gesundheit" der Johannes-Diakonie Mosbach bekommt eine neue Führung. Ab 1. April leiten Alexander Straus und Dr. Karsten Rudolf gemeinsam den Bereich, in dem die klinischen, medizinischen und therapeutischen Angebote der Johannes-Diakonie zusammengefasst sind.Vorgänger geht in RuhestandDazu gehören die Neuropsychiatrische Klinik, die Kinder-... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gymnasien im Landkreis Auftakt mit dem Fach "Deutsch"

    Abiturprüfungen beginnen heute

    An den allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien beginnen heute die schriftlichen Abiturprüfungen mit dem Fach "Deutsch", das für alle 769 Prüflinge im Neckar-Odenwald-Kreis zum Pflichtpensum gehört. An den allgemeinbildenden Gymnasium stehen außerdem bis Ende kommender Woche folgende Prüfungen an: Mathematik (13. März), Französisch (14. März), Englisch... [mehr]

  • Touristikgemeinschaft Odenwald Weltweiten Internettrend regional umgesetzt / Video bereits 4700 Mal aufgerufen

    Mit Feuereifer bei der Sache

    Ein neuer Internettrend, der sich bereits in Metropolen wie Los Angeles, Sydney oder Hongkong durchsetzte, erreichte nun auch den Odenwald. Ähnlich wie bei den populären Vorbildern - etwa dem "Harlem Shake" oder Parodien zum koreanischen Megahit "Gangnam Style" - wird auch hier eifrig das Tanzbein geschwungen. Konkret handelt es sich bei dem Phänomen im Internet... [mehr]

  • Im Landkreis Vergiftungen von Hunden häufen sich / Möglicherweise Köder ausgelegt

    Tierhalter zunehmend verunsichert

    In den vergangenen Tagen wurden in den Landkreisen Main-Tauber sowie Neckar-Odenwald mehrere Vorfälle bekannt, bei denen Hunde mit Vergiftungserscheinungen von Tierärzten notfallbehandelt werden mussten. Wie die Polizei mitteilte, sind die Ermittlungen zu den Hintergründen noch nicht abgeschlossen. Bedingt durch das Internet würden diese Fälle aktuell extrem... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Nissan GT-R - Öfter mal was Neues

    Das kennt man sonst nur von Computerprogrammen: Jedes Jahr gibt es für den Nissan GT-R ein offizielles Update. Doch irgendwie passt das. Schließlich ist kein anderer Sportwagen so sehr von der Generation Playstation beeinflusst wie der Porsche-Killer aus Japan. Diesmal wird das Coupé allerdings nicht schärfer und schneller. Die Entwickler lassen sogar ein... [mehr]

Niederstetten

  • Jugendclub Oberstetten Neuwahlen brachten einige Veränderungen im Vorstand

    Benjamin Wagner zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Die Jahreshauptversammlung des Jugendclubs Oberstetten fand im Gemeindesaal statt. 36 Mitglieder waren gekommen. Vorsitzender Joachim Nicklas übergab zunächst das Wort an die Schriftführerinnen Lena Martin und Julia Ehnes. Im Wechsel berichteten sie von den Veranstaltungen des zurückliegenden Jahres. Kassiererin Jessica Wagner trug Einnahmen und Ausgaben vor, die... [mehr]

  • Rettungsschwimmen

    Die Besten im Bezirk gesucht

    Traditionell beginnt das Wettkampfjahr der Rettungsschwimmer mit den Bezirksmeisterschaften. Zwei Wettkampftage sind auch im diesem Jahr bei den Wettkampfschwimmer der DLRG Jugend Bezirk Tauber angesetzt, um Punkte für ihre Ortsgruppe und sich selbst zu sammeln. Begonnen wird am kommenden Freitag im DLRG-Heim Niederstetten mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW).... [mehr]

  • Bovenzenweiler Kult-Band begeistert ihr Publikum

    In neuen Tiefen des Alltags unterwegs

    "In neuen Tiefen des Alltags unterwegs": So oder ähnlich könnte man die brandneuen Programmteile der drei Hohenloher Musketiere Joghurt, Paulaner und Mannequin bezeichnen. Zwar gab es auch die Jahre zuvor bei fast jedem Auftritt bei den Feuchters in Bovenzenweiler das eine oder andere an Neuerung: ein neues Lied, ein neues Instrument, eine neue Verkleidung. Ein... [mehr]

  • Letztmals Spießer-Komödie

    Noch einmal streitet sich Horst Spieß voller Inbrunst mit seinen Mitmenschen: Die Komödie "Der letzte Spießer" ist letztmalig am Freitag, 14. März, um 20 Uhr im Reinsbronner Gemeindehaus zu sehen. Mit dem neuen Stück hat der Theaterverein voll den Geschmack des Publikums getroffen, denn die Geschichte vom Streit um ein Vogelnest sorgte für große Heiterkeit und... [mehr]

  • Radreise Menschen mit Sehbehinderung geholfen

    Radeln für einen guten Zweck

    Nach ihrer Ankunft in Peking ging es für jasmin und Christian Leitner aber nicht direkt nach Hause, die beiden hatten noch eine Herzensangelegenheit zu erledigen: Sie besuchten auf dem Rückflug die Augenklinik der Christoffel Blindenmission in Kambodscha und konnten rund 20 000 Euro Spendengelder, die während der Reise zusammenkamen, überreichen. Mit diesem Geld... [mehr]

  • Creglingen Beeindruckender Bilder-Vortrag von Jasmin und Christian Leitner über ihre Radfahrt von Freudenbach nach Peking / "Radeln für den Augenblick"

    Von Gastfreundschaft im Iran tief berührt

    Einen sehr interessanten Bilder-Vortrag hielt das junge Ehepaar Jasmin und Christian Leitner im Sitzungssaal der Creglinger Bezugs- und Absatzgenossenschaft (BAG). Die Beiden zogen über 200 Zuhörer mit einem Bildervortrag über ihre Radreise von Freudenbach nach Peking in ihren Bann. Der gebürtige Freudenbacher Christian Leitner und seine Frau Jasmin, geborene... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 12. bis 13. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr.... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 12. bis 13. März: Ärzte Gebiet Wertheim (Boxtal/Rauenberg/Wessental/Hundheim/Steinbach). Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 / 3 09 78 77. Untermain sowie Freudenberg-Stadt und Ebenheid. Der... [mehr]

Ravenstein

  • Mit Motorrad gestürzt

    18-Jähriger verletzte sich schwer

    Beim Sturz von seiner Moto-Cross-Maschine hat ein 18-Jähriger am Sonntag gegen 15.15 Uhr so schwere Verletzungen erlitten, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Der junge Mann war auf einem Privatgrundstück im Bereich der Ravensteiner Kurmainzstraße mit seinem Yamaha-Cross-Motorrad unterwegs. Offenbar wegen eines... [mehr]

  • Porsche fing Feuer

    Flammen schlugen aus Motorhaube

    Ein brennendes Auto hat am Sonntag gegen 8.30 Uhr Feuerwehr und Polizei in Möckmühl auf den Plan gerufen. Als ein 45-jähriger Porsche-Cayenne-Fahrer auf der Landstraße 1095 unterwegs war, drang plötzlich starker Qualm aus dem Motorraum. Kurze Zeit später schlugen Flammen heraus. Dem Fahrer gelang es, das sein Auto anzuhalten und auszusteigen. Die Feuerwehr war... [mehr]

  • Kirchenchor und Gesangverein Ballenberg Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Langjährige und verdiente Mitglieder geehrt

    Kulturelles Engagement gewürdigt

    Bei der Generalversammlung von Kirchenchor und Gesangverein Ballenberg standen neben den Berichten auch Ehrungen im Mittelpunkt. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Josef Gulden folgte der Bericht von Schriftführerin Maria Schaller über das abgelaufene Vereinsjahr. Sie informierte über zehn kirchliche Auftritte, darunter die Umrahmung des Dreikönigsfestes... [mehr]

  • Bauarbeiten in Oberwittstadt gehen weiter Anteil des Fremdwassers in der Leitung reduzieren

    Pumpkosten sollen sinken

    Die Bauarbeiten zur Oberflächenentwässerung im Stadtteil Oberwittstadt haben in der vergangenen Woche wieder begonnen. Erste Arbeiten wurden Richtung Schwabhausen ausgeführt. Die Stadt Ravenstein hatte im im Mai vergangenen Jahres die Ortschaftsräte Oberwittstadts sowie die Bevölkerung über diese große Baumaßnahme informiert. Diplomingenieur Horst Rieß vom... [mehr]

Regionalsport

  • TischtennisVerbandsklasse Nord JugendSV Neunkirchen - TSV Viernheim 0:8 BjC Buchen - TTG Neckarbischofsheim 3:8 TTC Weinheim II - TTV Weinheim-West II 2:8 SV Neunkirchen - TTC Wiesloch-Baiertal 8:0 1 TTV Weinheim-West II 12 96:20 24:0 2 TSV Viernheim 12 73:55 16:8 3 TTG Neckarbischofsheim 12 71:62 13:11 4 TTC Weinheim II 12 66:66 12:12 5 BjC Buchen 11 60:67 10:12 6... [mehr]

  • BasketballLandesliga HerrenTV Sinsheim I - TG Sandhausen II 71:91 LSV Ladenburg I - SG Mannheim III 58:63 TG Sandhausen I - TSV Buchen I 43:99 DjK Eppelheim I - TSV Billigheim 86:49 1 SG Mannheim III 15 13 2 1023:811 26 2 TG Sandhausen II 15 12 3 1158:972 23 3 USC Heidelberg III 15 9 6 1024:921 18 4 TV Sinsheim I 15 8 7 1022:1033 16 5 TSV Buchen I 15 8 7 940:899 16 6... [mehr]

  • Skilanglauf Dr. Richard Rogge und Dr. Andreas Tannert vom TV Bad Mergentheim nahmen erstmals am traditionsreichen Vasalauf teil

    Im Kreise der Spitzenläufer

    Zum 90. Mal fand in Schweden der traditionelle Vasalauf über 90,5 Kilometer von Sälen nach Mora im klassischen Skilanglaufstil statt. Zum ersten Mal mit dabei waren auch die zwei Ausdauersportler Dr. Richard Rogge und Dr. Andreas Tannert von der Abteilung Multi-Sport des TV 1862 Bad Mergentheim. Wie die anderen 15 800 Starter aus aller Welt hatten auch die beiden... [mehr]

  • Basketball

    JBBL-Team muss weiter bangen

    TG Hanau Junior White Wings - s.Oliver Baskets Akademie 86:79 (23:18, 17:18, 22:15, 24:28) Noch nicht ganz auf Kurs Klassenerhalt ist die s.Oliver Baskets Akademie zur Halbzeit der Relegationsrunde der JBBL: Nach einer 79:86-Niederlage in Hanau am Sonntag liegen die Würzburger vor den letzten fünf Partien mit nur einem Sieg auf dem fünften Platz. Wenn sie die... [mehr]

  • Schießen Luftpistolenschützen des SSV Rot und SSV Hemsbach schaffen den Sprung in die Oberliga Baden

    SGi Königshofen hat den Aufstieg knapp verpasst

    Die Schießsportvereine SSV Hemsbach, SGi Königshofen und SSV Rot waren in Pforzheim die Kontrahenten im Kampf um den Aufstieg in die Luftpistolen-Oberliga Baden. Auf dem Programm dieser Relegationsreihe standen zwei Wertungskämpfe. Beim ersten Match legte der SSV Hemsbach ein Bestergebnis von 1792 Ringen vor, während die SGi Königshofen und der SSV Rot jeweils... [mehr]

  • Allgemein Deutsche Krebshilfe und Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) starteten gemeinsam Informationskampagne

    Sportliche Menschen leben gesünder

    Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann geht auf Fahrradtour, TV-Moderatorin Shary Reeves spielt Basketball und Wolfgang Overath, Fußball-Weltmeister von 1974, verabredet sich zum Joggen: Alle drei sind Botschafter von "Bewegung gegen Krebs". Bei der gemeinsamen Präventionskampagne der Deutschen Krebshilfe, des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Neugestaltung Weinstraße

    Arbeiten vergeben

    Der Königheimer Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Montag im Sitzungssaal des Königheimer Rathauses die Lieferungen und Leistungen für die Neugestaltung der Weinstraße an der Einmündung Kolpingstraße an die Firma Konrad Bau aus Gerlachsheim zum Angebotspreis von 101 260 Euro. Das Ergebnis liegt weit unter den im Haushalt 2014 eingestellten rund 190 000... [mehr]

  • Judo Bezirkseinzelmeisterschaft U12 in Viernheim / TSV Tauberbischofsheim glänzte einmal mehr

    Freude über tolle Platzierungen

    Bei den durch den 1. Viernheimer Judo-Club gut ausgerichteten Bezirks-Einzelmeisterschaften (ehemalige Nordbadische) der Altersklasse U12 am Wochenende gab es seitens der TSV Judoabteilung Tauberbischofsheim wiederum hervorragende Platzierungen. Immerhin stellt man zwei Nordbadische Meister und einen Vizemeister. Drei von fünf TSV-Qualifizierten aus den... [mehr]

  • Kirchbergschule Gemeinderat votiert bei drei Gegenstimmen mit großer Mehrheit für neues Zusatzangebot

    Ganztagsschule in Wahlform soll Zukunft sichern

    An der Kirchbergschule Königheim soll ein weiteres Kapitel aufgeschlagen und so die Weichen für eine positive Zukunft gestellt werden. Der Gemeinderat beschloss bei drei Gegenstimmen den Ausbau der Grundschule der Kirchbergschule zur Ganztagsschule in Wahlform. Zunächst soll eine Absichtserklärung ans Kultusministerium geschickt werden. Bis zum 30. April muss der... [mehr]

  • Wanderfreunde unterwegs

    Rund um Werbach

    Rund 25 Wanderfreunde und Gäste am Wanderheim zur ersten Wanderung in diesem Jahr. Bei strahlendem Sonnenschein führte die Route zur Höhberghütte. Von Werbach ging es über Feldwege den Höhberg hinauf und dann den Kapellenweg durch den Wald zur Hütte. Dort wurde Rast gemacht und die Wanderfreunde stärkten sich. Dann ging es zurück nach Werbach. Auf dem... [mehr]

  • Kämmerer verabschiedet

    Verdienste gewürdigt

    Nach 35 Jahren ging am Montag in der Königheimer Verwaltung eine Ära zu Ende: Es war die letzte Sitzung des Königheimer Gemeinderates, der Kämmerer Helmut Uihlein beiwohnte. Da der langjährige Mitarbeiter der Verwaltung keine große Verabschiedungszeremonie wollte, würdigte Bürgermeister Ewald Wolpert dessen Verdienste unter dem Punkt "Verschiedenes". Uihlein... [mehr]

  • Gemeinderat Mehr als 100 Personen machten ihrem Unmut gegen Ausweisung weiterer Windkraftanlagen um Pülfringen und Brehmen Luft

    Viele Bürger fühlen sich verschaukelt

    Der Sitzungssaal im Königheimer Rathaus platzte buchstäblich aus allen Nähten. Über 100 Bürger und - innen aus den Ortsteilen Pülfringen und Brehmen wollten in der Gemeinderatssitzung am Montag ihre Bedenken gegen die geplanten Windräder rund um ihre Ortschaften vorbringen. Sie forderten in erster Linie von Bürgermeister Ewald Wolpert, aber auch vom... [mehr]

  • DSL-Anschluss für Buch

    Wolpert: "Keine intensiven Verhandlungen"

    Ein wenig verwundert zeigte sich Bürgermeister Ewald Wolpert über die negativen Äußerungen von Amtskollege Elmar Haas an seine Adresse in der letzten Sitzung des Ahorner Gemeinderates in Buch. "Es hat keine intensiven Verhandlungen gegeben", stellte Wolpert auf Anfrage von Ralf Wüst fest. Weiter sagte er, dass Ahorns Bürgermeister wohl die Sache nicht... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • Tischtennis Meisterschaftsrennen wohl verloren

    Laudenbach I ohne Chance

    Die Tischtennis-Mannschaft Laudenbach I hat ihre letzten Chancen auf einen möglichen Wideraufstieg ver-spielt und wird auch in der nächsten Saison in der Kreisklasse A an den Start gehen. Die Meisterschaft ganz dicht vor Augen hat der TSV Markelsheim I. Mit einem starken Rückrundenauftakt gingen die Laudenbacher in die Begegnung gegen TSV Schrozberg. Nach den... [mehr]

Verschiedenes

  • Der Fall Porsche "P1" - Stunde der Gutachter

    Normalerweise ist die Welt der Automobilhistoriker recht beschaulich. Doch seit Wochen tobt die Auseinandersetzung um den "P1", den angeblich ersten Porsche. Nach Expertenzweifeln und Fälschungsvorwürfen antwortet Zuffenhausen nun mit eigenen Gutachten. [mehr]

Walldürn

  • Männerballett-Tanzturnier in Walldürn Sieben Gruppen gingen in der Nibelungenhalle auf die Bühne / Tolle Stimmung in der Halle

    Akteure zeigten tolle Leistungen

    Ein tolles Ereignis war auch in diesem Jahr wieder das Männerballett-Tanzturnier der "Männerauslese" der FG "Fideler Aff" Walldürn in der Nibelungenhalle. Sieben Gruppen nahmen teil, die Veranstaltung fand zum 11. Mal statt. Rund 400 Besucher aus nah und fern sorgten den ganzen Abend für eine Superstimmung im Saal und so für den der Veranstaltung gebührenden... [mehr]

  • Im Haus der offenen Tür Buchautor Anton Hergenhan referiert am 29. März

    Bedürfnis nach Gespräch und Zuwendung

    Die Auftaktveranstaltung zur Eröffnung des Odenwald Hospizes in Walldürn wird am Samstag, 29. März, um 19 Uhr stattfinden. Auf Einladung von Palliativmediziner Dr. Rudolf Trabold wird Buchautor Anton Hergenhan aus München wird im Haus der Offenen Tür einen Vortrag halten. Der Diplom-Psychologe spricht an diesem Abend über "Psychologisch bedeutsame... [mehr]

  • In der Realschule "Auftakt" gastiert am 16. März mit "Zucker zum Kaffee"

    Musik und Texte im Angebot

    "Wo Kaffee serviert wird, da ist Anmut, Freundschaft und Fröhlichkeit!" - diesem Zitat von Ansari Djerzeri Hanball Abd-al-Kadir, einem arabischen Scheich aus dem 16. Jahrhundert folgend, veranstaltet das Vokalensemble "Auftakt" unter der Leitung von Ute Ellenberger am Sonntag, 16. März, um 17 Uhr ein Konzert mit dem Titel "Zucker zum Kaffee". In gemütlicher... [mehr]

  • MGV Altheim zog Bilanz Positiver Rückblick auf das abgelaufene Jahr / Eifrige Probenbesucher wurden geehrt

    Sänger zeigten mehrfach öffentlich ihr Können

    Mit dem Verlauf des zurückliegenden Vereinsjahres des MGV Altheim zeigten sich Altheims Vorsitzender Georg Sans und Chorleiter Michael Wüst bei der Jahreshauptversammlung im VfB-Clubheim rundum zufrieden. Chorleiter Michael Wüst ist besonders von der Vielfalt des Chores angetan. Ausgezeichnete Solisten "bereichern den Altheimer Chor", so Wüst. Bei Auftritten in... [mehr]

  • Förderverein zog Bilanz 530 Radkilometer zurückgelegt

    Spende an den Hauptverein

    Die Berichte prägten den Verlauf der Mitgliederversammlung des "Fördervereins Eintracht 93 Walldürn" im Clubheim. Vorsitzender Joachim Mellinger sagte, der Förderverein Eintracht habe derzeit 95 Mitglieder. Oberstes Ziel sei nach wie vor die ideelle und finanzielle Förderung des Sportvereins Eintracht '93. 2013 standen jeweils mittwochs Fahrradtouren auf dem... [mehr]

  • Brauhaus Faust bei Fachmesse Miltenberger Unternehmen war bei "Braukunst live" in München

    Vor Ort mit Bierspezialitäten

    Regionale Brauereien sind im Aufwind, so der Tenor der jetzt zu Ende gegangenen Fachveranstaltung in München. . Und über Pils und Weizenbier hinaus, experimentieren sie mit immer neuen überraschenden Rezepturen für das begehrte Hopfengetränk. Der Hintergrund: Wo "Fernsehbiere" mit Mainstream-Geschmack immer heftiger um die Gunst der Biergenießer buhlen, setzen... [mehr]

Weikersheim

  • Lebendiges Vereinsleben Kurzen Einblick in ihre Arbeit gegeben

    Abteilungen des FC hatten viel Wissenswertes zu berichten

    Einen jeweils kurzen Einblick gaben die verschiedenen Sparten des FC Igersheim in das Geschehen innerhalb ihrer Abteilungen. Tischtennis: Sportlich läuft es hier derzeit nicht optimal, die ersten beiden Mannschaften stecken im Abstiegsstrudel. In der laufenden Saison gibt es nur noch drei Herren- und eine Jugendmannschaft, weil Leistungsträger zu Nachbarvereinen... [mehr]

  • FC Igersheim Hauptversammlung abgehalten / Sportlich erfolgreiches Jahr / Neuen Vorsitzenden gewählt

    Peter Ruess löst Hartmut Kreußer ab

    Seine 68. ordentliche Hauptversammlung hielt der 1. FC Igersheim im Vereinsheim am Stadion ab. Neben den aktiven und passiven Mitgliedern freute sich Vorsitzender Hartmut Kreußer vor allem, dass außerdem Ehrenmitglieder und Bürgermeister Frank Menikheim gekommen waren. Für Hartmut Kreußer war es die letzte Hauptversammlung als Chef der großen FC-Familie. Als... [mehr]

  • Igersheim Frühjahrs/Sommer-Kinderkleiderbörse findet am Samstag, 29. März, statt / Vergabe am 15. März

    Qualität hat oberste Priorität

    Die Frühjahrs-/Sommer-Kinderkleiderbörse Igersheim findet am Samstag, 29. März, von 9 bis 12 Uhr in der Erlenbachhalle Igersheim statt. Da die Börse als eine der größten in der Region einen sehr guten Ruf hat, sind die begehrten Verkäufer-Nummern immer sehr schnell vergeben. Verkäufer-Nummern von 1 bis maximal 200 werden nur am Samstag, 15. März, von 9 bis... [mehr]

  • Aub Musikalische Zeitreise in die 20er- bis 40-er Jahre

    Und ewig bockt das Weib

    "Und ewig bockt das Weib - Frauen und andere Katastrophen": Unter diesem Motto entführt das Duo "Trällertasten" am Sonntag, 16. März, um 20 Uhr im Haus Ars Musica auf eine musikalische Zeitreise in die 20er bis 40er Jahre des letzten Jahrhunderts. Die Schauspielerin Tatjana Sieber und ihr Begleiter am Klavier, Stephan Grumbach, präsentieren humorvolle... [mehr]

  • Verkehrsunfall

    Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 12.50 Uhr auf der Landstraße 1001 bei Weikersheim entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Eine 43-jährige Peugeot-Fahrerin wollte von der Landstraße nach links in die Alte Laudenbacher Straße abbiegen. Eine dahinter fahrende 33-jährige Ford-Lenkerin bewertete die Situation offenbar nicht richtig, wollte den... [mehr]

  • Weikersheim Matinée-Konzert mit dem Jugendorchester Bamberg am 16. März

    Von Beethoven bis Gershwin

    Das symphonische Jugendorchester Bamberg präsentiert am Sonntag, 16. März, um 11 Uhr im Gewehrhaus der Musikakademie Schloss Weikersheim ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Melodien und symphonischen Entdeckungen. Mit diesem Programm wird das in der Trägerschaft der Städtischen Musikschule Bamberg stehende Jugendorchester vom 15 bis -24. April nach... [mehr]

Wertheim

  • Gemeinderat stimmt Antrag zu

    Auszeichnung für Reinhold Ott

    Dem Antrag der Freiwilligen Feuerwehr Ebenheid, den langjährigen Abteilungskommandanten Reinhold Ott zum Ehrenkommandanten zu ernennen, hat der Gemeinderat zugestimmt. Wie Bürgermeister Heinz Hofmann unterstrich, komme man dem Wunsch sehr gerne nach. Reinhold Ott habe sich "unglaublich große Verdienste um die Feuerwehr erworben". Mit 65 Jahren hat Ott die... [mehr]

  • Familiennetzwerk Beim vierten Treffen über Projekte informiert

    Bestandsaufnahme von 2007 wird aktualisiert

    Im Rahmen des vierten Treffens das Familiennetzwerk Wertheim im Arkadensaal des Rathauses wurden die Mitglieder über die aktuellen Projekte informiert. Außerdem nutzte man die Gelegenheit für viele persönliche Gespräche. Wie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz erfreut feststellte, gehören aktuell 96 Mitglieder zum Familiennetzwerk. "Ein schöner... [mehr]

  • Stadtwerke Warnung vor Trickbetrügern

    Im Zweifel Ausweise verlangen

    Im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Wertheim GmbH kommt es in den vergangenen Tagen öfter zu Anrufen und E-Mails von Trickbetrügern im Namen des Energieversorgers. Die Betrüger geben vor, in der Nähe gäbe es Bauarbeiten und der Strom müsse abgestellt werden. Sie behaupten, in die Wohnung zu müssen, um dort angeblich den Strom abzustellen oder sonstige Arbeiten... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Nominierung für Gemeinderat und Kreistag

    Kandidatenlisten stehen nun fest

    Der SPD-Ortsverein hat gestern Abend im Stiftshof seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderat- und Kreistagswahl am Sonntag, 25. Mai, nominiert. Außer Dr. Günther Heger stellen sich alle bisherigen Gemeinderatsmitglieder der SPD einer Wiederwahl. Folgende Bewerberinnen und Bewerber wurden für den Gemeinderat nominiert: Patrick Schönig, Wertheim,... [mehr]

  • Beifahrerin leicht verletzt

    Krankenwagen fuhr auf Golf

    Zu einem Unfall mit einem Krankenwagen kam es am Montag gegen 16.25 Uhr auf der Landesstraße 2310 bei Wertheim. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 19-jährige Fahrer des Krankenwagens zu dieser Zeit die L 2310 Richtung Bettingen befahren und beabsichtigte, auf die A3 zu fahren. An der Ampel auf Höhe des Autohofs (Einmündung der L 617) bremste ein vor ihm... [mehr]

  • Sängerbund Badisch-Franken Vertreter der Mitgliedsvereine trafen sich zur Hauptversammlung

    Liebe zum Gesang bei Kindern wecken

    Der Sängerbund Badisch-Franken (SBF) traf sich am Sonntagnachmittag zu seiner Jahreshauptversammlung in der Kembachtalhalle in Kembach. Delegierte von 65 der 77 Mitgliedsvereine nahmen daran teil. Der Gesangverein Liederkranz Kembach 1907 mit der Vorsitzenden Christa Mayer zeichnete für die Ausrichtung der Veranstaltung verantwortlich, die er unter der Leitung von... [mehr]

  • Gesangverein zog Bilanz Viele Termine absolviert

    Lob für Leistungssteigerung

    Zur Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Waldenhausen trafen sich zahlreiche Mitglieder im Gasthaus "Krone". Mit dem Lied "Guten Abend gut Nacht" eröffneten die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Christa Gutmann die Veranstaltung, in der auch Wahlen auf der Tagesordnung standen. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, blickte Vorsitzender... [mehr]

  • "Gehsteiggastronomie" Aktion der Sternwarte-Mitglieder

    Mond und Jupiter im Blick

    Normalerweise suchen Amateur-Astronomen zur Ausübung ihres Hobbys möglichst dunkle und damit abseits von Städten liegende Plätze auf. Nicht so jedoch am Freitag, als die Mitglieder der Sternwarte Wertheim mit ihren transportablen Fernrohren ihren Beobachtungsplatz neben dem Pavillon am Mainvorplatz bezogen. Bereits in der Dämmerung wurden hier die Teleskope... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Umgebaute und sanierte Hauptstelle in der Main-Tauber-Stadt wurde gestern offiziell übergeben / Vorreiterrolle bei Energieeffizienz

    Neue Ein- und Ausblicke geschaffen

    Sie haben es geschafft. Neun Monate Umbau und Sanierung bei laufendem Bankgeschäft liegen hinter den Mitarbeitern der Hauptstelle Wertheim der Volksbank Main-Tauber. Das sei mit Bravour durchgestanden worden, lobte Vorstandsvorsitzender Alois Sans deshalb auch alle, die das Ungemach während der Bauarbeiten zu ertragen hatten. Den Lohn dafür fahren sie jetzt ein:... [mehr]

  • Badische Landesbühne Aufführung des Klassikers "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams am Dienstag, 18. März, in der Aula Alte Steige

    Sehnen nach Liebe und Anerkennung

    Die Badische Landesbühne (BLB) zeigt am Dienstag, 18. März, den Klassiker "Endstation Sehnsucht", eines der bekanntesten Dramen des US-amerikanischen Schriftstellers Tennessee Williams. Beginn der Aufführung unter der Regie von Wolf E. Rahlfs ist um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige. Vor der Vorstellung findet um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion statt, an... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis "Gewölbegaukler" bereiten das nächste Stück "Undine" vor / Aufführungen ab 14. März

    Wasserwesen ohne Höflichkeitsformen

    Wer derzeit den Gewölbekeller des Convenartis-Kleinkunstvereins betritt, kommt sich vor wie in einer Märchenwelt: Auf der Bühne ist ein Thronsaal aufgebaut und am Rand eine Wasserwelt angedeutet. Denn momentan wird mit Feuereifer für die Aufführung des Stücks "Undine" geprobt. Die hauseigene Schauspielgruppe "Gewölbegaukler" unter Leitung von Bernadette... [mehr]

  • Weg ist nun wieder begehbar

    23 erwachsene und junge Einwohnerinnen und Einwohner folgten kürzlich dem Aufruf der Ortsverwaltung und trafen sich früh am Tage, um auf dem Waldenhäuser Berg den Weg am Hofgraben freizuschneiden, damit er für die Allgemeinheit wieder begehbar wird. Nachdem die letzte Säuberungsaktion mangels Beteiligung abgesagt wurde, war der Weg in den vergangenen Jahren sehr... [mehr]

  • Christoffel-Blindenmission Mit dem Geld wurde durchschnittlich rund 420 Menschen geholfen

    Wertheimer spendeten 12 675 Euro

    Spendenfreudig und hilfsbereit zeigen sich die Einwohner von Wertheim, wenn es darum geht, blinden Menschen in Entwicklungsländern zu helfen. Wie die Christoffel-Blindenmission (CBM) mitteilt, erhielt sie im vergangenen Jahr von 151 Wertheimer Bürgerinnenen und Bürgern insgesamt 12 675 Euro an Spenden. Umgerechnet in Operationen am Grauen Star kann mit dem Geld... [mehr]

Wirtschaft

  • BigCityBeats Die Pet Shop Boys kommen zur Eröffnung nach Frankfurt

    Der größte Club der Welt

    Las Vegas, New York, London und Singapur stehen für rauschende Partynächte in den angesagtesten Clubs mit den größten DJs. Nun wird die Riege um ein einzigartiges Highlight erweitert: Im Herzen Europas errichten die BigCityBeats für ein Wochenende den "größten "Club der Welt", den BigCityBeats World Club Dome auf einem 500 000 Quadratmeter großen zum Festival... [mehr]

Zubehör