Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 7. Februar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Schule am Limes Rück- und Ausblick im Rahmen der Jahreshauptversammlung / Wahlen

    Ein starkes Team an einer "starken Schule"

    Zur Jahreshauptversammlung des Vereins "Freunde und Förderer der Schule am Limes Osterburken" begrüßte Vorsitzende Christelle Hoffert neben den Mitgliedern Rektor Jochen Knühl. In ihrem Rückblick erinnerte sie an die Aktivitäten, die der Förderverein zum Wohle der Schüler auf den Weg gebracht hat. Durch die Finanzierung des Wasserautomaten steht den Grund-... [mehr]

  • Trauer um Walter Smita Beerdigung am heutigen Freitag

    Große Verdienste im Vereinsleben erworben

    Bei guter Gesundheit konnte Walter Smita am 24. April 2013 noch seinen 95. Geburtstag feiern. Am vergangenen Dienstag, dem 28. Januar, ist er überraschend in der Weinheimer Seniorenwohnanlage, wohin er 2011 übersiedelte, gestorben. Der in Seckach allseits beliebte und geachtete Walter Smita hatte sich große Verdienste im örtlichen Vereinsleben erworben und versah... [mehr]

  • "Vorhang auf" bei der Kulturkommode Sebastian Schnoy gastiert am 8. März in Osterburken

    Kabarett und Comedy vom Feinsten im Gepäck

    "Vorhang auf!" heißt es nach der Winterpause am Samstag, 8. März, bei der Kulturkommode Osterburken. Gleich zu Beginn präsentiert sie in der Alten Schule mit Sebastian Schnoy Kabarett und Comedy vom Feinsten. Wie kommt man als ausgebildeter Historiker zum Kabarett? Die Weltgeschichte ist ja nun alles andere als lustig. Sebastian Schnoy jedoch findet mit genau... [mehr]

  • Waldgenossenschaft Bofsheim In der Generalversammlung wurde auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt / Anerkennende Worte für den scheidenden Waldmeister

    Uwe Schweizer folgt auf Erich Märker

    Die Generalversammlung der Waldgenossenschaft Bofsheim wurde von Waldmeister Erich Märker mit Grußworten eröffnet. Den Wirtschaftsbericht erstattete Revierleiter Dietmar Heid. Er berichtete von 2396,13 Festmetern Holzeinschlag. Alle Hölzer seien verkauft worden. Gepflanzt wurden laut Heid 3000 Fichten und 5000 Douglasien auf einer Fläche von rund 1,8 Hektar.... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Auffahrunfall auf der A 3 Hoher Schaden und ein leicht Verletzter

    Langer Stau am Marktheidenfelder Berg

    Auf der A 3 passierte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags am sogenannten Marktheidenfelder Berg in Fahrtrichtung Frankfurt ein Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Sattelzug. Gegen 6.45 Uhr kam der 25-jährige Fahrer eines rumänischen Kleintransporters an der Steigungsstrecke bei der Annäherung an eine langsamer fahrende Lkw-Kolonne auf... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kurverwaltung Auf der Messe in Dresden geworben

    "Dresden die richtige Entscheidung"

    Vor wenigen Tagen ist der "Dresdner Reise Markt" zu Ende gegangen. Nach dem erfolgreichen Debüt im Jahre 2013 war die Kurverwaltung Bad Mergentheim wieder mit einem Stand vertreten. Veranstalter und Aussteller waren zufrieden. Nicht nur die Anzahl der Besucher (etwa 30 000), sondern auch das Interesse der Urlaubs- und Kurwilligen bestätigen das gelungene Konzept... [mehr]

  • Jahresprogramm des Katholischen Landvolks Delegiertenversammlung am 30. März

    Bürgernahe Arbeit ist das Ziel

    Einen "informativen und zugleich geselligen Tag" verspricht das Programm am Sonntag, 30. März, wenn bei der Delegiertenversammlung des Verbandes Katholisches Landvolk das 50-jährige Bestehen der Gruppe im Dekanat begangen wird. Das Treffen findet im Bad Mergentheimer Ortsteil Apfelbach statt und dazu werden auch auswärtige Gäste und Redner erwartet.Mehr als eine... [mehr]

  • Narrengilde "Lustige Gesellen" Bad Mergentheim Erste Prunksitzung in Kürze / Woher kommen die verschiedenen Karnevals- und Fastnachtsrufe?

    Ein donnerndes "Märchedol Helau"

    In den nächsten Wochen und besonders ab Weiberfastnacht hört man sie wieder, die verschiedensten Karnevals- oder Fastnachtsrufe. Was da landauf landab so gejohlt wird, ist nicht immer leicht zu erklären. Da gibt es im Raum Köln-Bonn das donnernde "Alaaf". Bereits im 16. und 17. Jahrhundert taucht dieser Hochruf in ganz unkarnevalistischen Zusammenhängen auf.... [mehr]

  • "Hohenlohe plus" Absichtserklärung

    Fünf Städte bündeln Aktivitäten

    Mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung vor wenigen Tagen haben die Oberbürgermeister von Bad Mergentheim, Crailsheim, Öhringen und Schwäbisch Hall sowie der Bürgermeister von Künzelsau ihren Willen bekundet, Aktivitäten zu bündeln, um dieses Städtenetz unter dem Begriff "Hohenlohe plus" gemeinsam nach außen zu präsentieren und zu stärken. Die... [mehr]

Blaulicht

  • Diebstahl von Baustelle

    Von einer Großbaustelle im Erlenbachweg haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch verschiedene Gerüstteile und eine etwa 350 Kilogramm schwere Kabelrolle im Gesamtwert von rund 7000 Euro gestohlen. Zum Abtransport der Gegenstände muss zumindest ein kleiner Lkw oder ein Transporter mit Anhänger verwendet worden sein. Hinweise nimmt die Polizei Bad Mergentheim... [mehr]

  • Unfall beim Einparken

    Beim Einparken ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von rund 600 Euro entstand. Gegen 12.50 Uhr war eine 33-jährige Ford-Fahrerin auf der Rotkreuzstraße unterwegs. Beim Einparken stieß sie gegen einen ordnungsgemäß geparkten Mitsubishi.

Blende

  • 39. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende 2013" Die bundesweite Endausscheidung ist erfolgt

    Besonders viele Preise für FN-Leser

    Gut Ding will Weile haben - deshalb ist der vorjährige Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende 2013" erst jetzt endgültig entschieden. Fast 8000 Fotos Nachdem im vergangenen Herbst die Siegerbilder auf Ebene der Fränkischen Nachrichten gekürt worden waren (wir berichteten), lief bis vor kurzem noch die Auswertung auf Bundesebene. Bei der Jury der Prophoto GmbH in... [mehr]

Boxberg

  • Kirchengemeinde

    Erfolgreicher Bücherbasar

    Die evangelische Kirchengemeinde Schwabhausen veranstaltete im Gemeindehaus einen Bücher- und Spielebasar. Verkauft wurden gut erhaltene Bücher aus den unterschiedlichsten Kategorien: Kinderbücher, Jugendbücher, Frauenromane, Krimis, historische Romane, Reiseführer, Sachbücher und christliche Literatur. Ergänzt wurde diese Auswahl durch Spiele, Puzzle, DVDs... [mehr]

  • Fränkische Fastnachtsorden Narrhalla Boxberg / Kartenvorverkauf für Prunksitzung startet

    Problematische Suche nach einem neuen Prinzenpaar

    Er wird die närrischen Hoheiten und Honoratioren der Kampagne zieren, der Narrhalla-Orden 2014. Sind es sonst kommunale und lokale Themen, die für das Ordensmotto ausgewählt werden, so hat die Narrhalla in diesem Jahr einen Orden kreiert, der ein allgegenwärtiges Narrhalla-Problem in den Mittelpunkt rückt. Als Ordensmotiv zwei kopflose närrische Regenten und... [mehr]

Buchen

  • Cassey Doreen im "Halli Galli"

    Frauenpower an den Turntables

    DJane Cassey Doreen ist am Freitag, 7. Februar zu Gast im Club "Funny" des Partystadls "Halli Galli". "Girls just wanna have fun" ist nicht nur der Titel ihres erfolgreichsten Tracks sondern auch ihr Motto. Mit ihrer guten Technik an den Decks sorgt sie stets für Party auf den Tanzflächen. Unterstützt wird sie von DJ Nirro, der House, Elektro, Dance und Hip Hop... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    "Dreigestirn" macht weiter

    Auch in der kommenden Saison 2014/15 wird sich bei den Verantwortlichen der zweiten Mannschaft des VfR Gommersdorf nichts ändern. Frank Bartl und Benjamin Loos fungieren weiter als Trainer sowie Volker Behringer als Betreuer. Das "Dreigestirn" hat in den letzten Tagen dem VfR-Vorsitzenden Hubert Gerner seine Zusage gegeben, auch in der kommenden Spielzeit... [mehr]

  • Fußball

    D-Junioren gewinnen Turnier

    Die D-Junioren der Spvgg Hainstadt um Trainer Jens Grimm hat in Niederberg (Kreis Miltenberg) den Sieg beim dortigen Jugendhallenturnier errungen. Die Teilnehmer kamen überwiegend aus dem hessischen und nordbayerischen Bereich. Die Hainstadter D-Junioren waren der einzige baden-württembergische Vertreter. Bereits in der Gruppenphase ging die Mannschaft... [mehr]

Fußball

  • Fußball Oberwittstadt braucht im Sommer einen neuen Trainer

    Heckmann verlässt TSV

    Nach dreijähriger erfolgreicher Zusammenarbeit trennen sich am Ende der laufenden Saison die Wege des Fußball-Landesligisten TSV Oberwittstadt und seinem Trainer René Heckmann. Ein Nachfolger steht derzeit allerdings noch nicht fest. Pressesprecher Dieter Rupp bedauert Heckmanns Entscheidung: "René Heckmann hat als Trainerneuling hervorragende Arbeit geleistet.... [mehr]

Fussball

  • Fußball Das Edmund-Geisler-Gedächtnisturnier in der Schefflenzhalle fand bereits zum zwölften Mal statt

    Insgesamt 76 Mannschaften lieferten sich packende und spannende Spiele

    Bereits zum 12. Mal hatte die Jugendabteilung des SV Seckach zum inzwischen bis weit über den Neckar-Odenwald-Kreis hinaus bekannte Edmund-Geisler-Gedächtnisturnier in die Schefflenzhalle eingeladen. 76 Mannschaften hatten gemeldet und lieferten sich packende, spannende und vor allem faire Spiele. Die Jugend des SV Seckach nutzte die Gunst der Stunde und stellte... [mehr]

  • Fußball Beide Trainer machen weiter

    Kontinuität in Hainstadt

    Auf Kontinuität setzt man bei der SpVgg Hainstadt in Sachen sportliche Leitung. Wie der Spielausschussvorsitzende Fernando Perez bekanntgab, wurde das Engagement mit den beiden Übungsleitern Andreas Walz (Bild links) und Tomislav Garic (rechts) um ein weiteres Jahr verlängert. Perez beschreibt die aktuelle Situation wie folgt: "Mit der Arbeit von Andreas Walz und... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiherr-von-Zobel-Schule Sportabzeichen an die erfolgreichen Kinder übergeben

    Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Fitness bewiesen

    Endlich war es wieder soweit: Zusammen mit Jutta Hellmuth, Beauftragte des Badischen Sportbunds Nord, wurden die Urkunden des Deutschen Sportabzeichens für das Jahr 2013 feierlich den Grundschülern der Freiherr-von-Zobel-Grundschule überreicht. Im Jahr 2013 konnten die meisten Schüler durch ihre sportlichen Leistungen ein Abzeichen erringen: 15 Abzeichen in... [mehr]

  • Christian Leibold verpflichtet

    Bürgermeister Manfred Weis (rechts) verpflichtete in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch in Ilmspan Christian Leibold aus dem Ortsteil Gerchsheim als neuen Gemeinderat. Er rückt für Ludwig Albert nach, der auf eigenen Wunsch sowohl aus dem Gemeinderat als auch aus dem Ortschaftsrat ausgeschieden ist. Christian Leibold wird weiter Mitglied im Verwaltungsausschuss... [mehr]

  • Gemeinderat Erneutes Ja zur Satzung des neuen Zweckverbandes Wasserversorgung "Mittlere Tauber"

    Gemeinderat bestätigt Beschluss

    Der Großrinderfelder Gemeinderats hat sein Ja zur Satzung des neuen Zweckverbandes Wasserversorgung "Mittlere Tauber" bestätigt. Die Zustimmung fiel mit 10:6-Stimmen in der Sitzung am Mittwoch im Bürger- und Vereinsheim in Ilmspan sogar deutlicher aus als im Januar. Damals lautete das Ergebnis 7:5. Bürgermeister Manfred Weis behielt sich vor, nochmals der... [mehr]

  • Gründungsversammlung "Wittighäuser Musikanten" aus der Taufe gehoben

    Walter Kordmann ist der Vorsitzende

    Mit einer ersten Generalversammlung der "Wittighäuser Musikanten", bei der unter anderem die Vorstandswahlen auf dem Programm standen, wurde im Dorfgemeinschaftshaus in Oberwittighausen die Neugründung dieses Musikvereins offiziell unter Dach und Fach gebracht. Im Verein "Wittighäuser Musikanten" wurden die bisherigen Musikkapellen und -vereine aus Unter-,... [mehr]

  • Ehrung Torsten Kuhn ausgezeichnet

    Zehnmal Blut gespendet

    Ortsvorsteher Hubert Kraus ehrte den Ilmspaner Blutspender Torsten Kuhn. "Blutspender zu ehren, ist eine meiner angenehmsten Aufgaben", erklärte der Ortsvorsteher. Für das lebensrettende Blut gebe es noch keinen Ersatz, deshalb sei Blut zu spenden nach wie vor für viele Menschen lebensnotwendig. Er dankte dem Spender Torsten Kuhn, dass er seinen Lebenssaft, mit... [mehr]

Handball

  • Handball, Bezirksoberliga Unterfranken HSV Main-Tauber trifft am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in eigener Halle auf die HSG Volkach

    "Ein Sieg wäre äußerst wichtig für uns"

    In der Handball-Herren-Bezirksoberliga Unterfranken hat die Mannschaft des HSV Main-Tauber morgen, Samstag, um 19.30 Uhr in der Sporthalle 1 in Bestenheid ein heimspiel gegen die HSG Volkach. "Ein Sieg wäre äußerst wichtig für uns, für die Tabelle sowie für das Selbstvertrauen", meinte HSV-Trainer Michael Schlegel. Nach den zwei bitteren Niederlage in den... [mehr]

  • Handball Königshofen/Sachsenflur hat den Spitzenreiter bereits in der Hinserie bezwungen und träumt noch von einem erneuten Coup

    HG will den TSV Rot erneut schocken

    Doe HG Königshofen /Sachsenflur trifft am morgigen Samstag um 20 Uhr auf den derzeitigen Tabellenführer der Landesliga, den TSV Rot. Unschlagbar ist diese Mannschaft nicht. Nach dem fulminanten Sieg über Malsch fährt die HG Königshofen/Sachsenflur mit entsprechendem Rückenwind nach St. Leon-Rot fahren. Den wird sie auch brauchen, denn der TSV hat mit 26:8... [mehr]

  • Handball Für das Tabellenschlusslicht der Landesliga dürften beim PSV Heidelberg die Trauben sehr hoch hängen

    HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim nur Außenseiter

    Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim gibt am Sonntag um 17.30 Uhr ihre Visitenkarte beim PSV Heidelberg ab. Die Gastgeber haben sich seit Rundenbeginn in der Spitzengruppe der Landesliga etabliert und liegen derzeit mit 22:12 Punkten auf Platz drei der Tabelle. Gegen das Schlusslicht aus dem Taubertal gehen die Heidelberger natürlich deshalb auch als klarer Favorit... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga

    HSV-A-Jugend in Bestbesetzung

    In der "Übergeordneten Bezirksliga" ("ÜBL") des Handball-Bezirks Unterfranken gastiert die männliche A-Jugend des HSV main-Tauber am Sonntag, 9. Februar, um 14.30 Uhr in der Halle des Würzburger Deutschhausgymnasiums beim HSV Thüngersheim. Aufgrund des kürzlich ausgefallenen Spiels gegen Mellrichstadt steht die A-Jugend des HSV vor ihrem ersten Spiel im Jahr... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga

    HSV-B-Jugend klarer Favorit

    In der "Übergeordnete Bezirksliga" ("ÜBL") Nord-West 2 des Handball-Bezirks Unterfranken trifft die männliche B-Jugend des HSV Main-Tauber am morgigen Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid auf den TV Ochsenfurt. Die Wertheimer B-Jugend geht als Favorit in die Partie gegen den TV Ochsenfurt. Nachdem Konkurrent Etwashausen am... [mehr]

  • Handball

    Ohne Druck ins Spitzenspiel

    Eine Woche nach dem tollen Auswärtserfolg beim HC Elbflorenz steht der TV Kirchzell am morgigen Samstag um 16.30 Uhr erneut vor einer großen Herausforderung. Als Dritter der Drittliga-Tabelle fährt der TVK-Tross über 400 Kilometer zum extrem heimstarken Tabellenzweiten SV Anhalt Bernburg. Vor diesem Spitzenspiel werden sich die Odenwälder aber nicht unnötig... [mehr]

  • Handball Walldürn gastiert als Tabellenzweiter beim -ersten

    SpG reist zum Top-Spiel zur TSG Heilbronn II

    Nachdem das "kleine Derby" zwischen dem TSV Buchen II und der SpG Walldürn am vergangenen Wochenende von Seiten des TSV leider abgesagt werden musste, kommt es nun in der Kreisliga A zum Aufeinandertreffen der beiden ungeschlagenen Mannschaften: Der Tabellenerste, die TSG Heilbronn II, empfängt mit der SpG Walldürn den Tabellenzweiten. Im Hinspiel trennten sich... [mehr]

  • Handball Hardheim ist im Heimspiel gegen eine der Spitzenmannschaften sicherlich nur Außenseiter, doch wenn sich eine Chance bietet, will man sie auch nutzen

    TVH hofft auf "Wackler" von Knielingen

    Am fünften Rückrundenspieltag der Handball-Badenliga trifft der TV Hardheim am Samstag um 19.30 Uhr in der heimischen Walter-Hohmann-Halle auf den TV Knielingen. Nach der unglücklichen Niederlage vom vergangenen Wochenende möchte der TVH in heimischem Terrain wieder Boden gut machen, um sich von den Abstiegsplätzen weiter fernzuhalten. Mit dem TV Knielingen... [mehr]

Hardheim

  • Katholische Bücherei

    Aktion zum Valentinstag

    Der Gedenktag des Valentin, Bischof von Terni, der im 3. Jahrhundert amtierte und als Märtyrer starb, ist am 14. Februar. Valentin von Terni ist Patron der Jugend, der Verlobten, Reisenden, Imker, für eine gute Heirat und gegen die Pest. Er wird als Beschützer der Verliebten verehrt, weshalb es viele Bräuche gibt, die an diesem Tag gepflegt werden. Als Aktion zum... [mehr]

  • Termine

    Anmeldung zum Kindergarten

    Alle in Hardheim und in den Ortsteilen wohnhaften Kinder, die bis Juli 2015 das dritte Lebensjahr vollenden, können am Montag, 10. Februar, in den verschiedenen Einrichtungen angemeldet werden. Für Hardheim, Rüdental, Dornberg, Rütschdorf, Vollmersdorf: von 16.30 bis 18 Uhr im Gemeindekindergarten Kindervilla Kunterbunt in Hardheim oder von 8.45 bis 10.15 Uhr und... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Besuch im Museum "Mixeum"

    Ausflug in die Geschichte

    Am Mittwochabend besichtigten Mitglieder der Kolpingsfamilien Erfeld und Hardheim das im letzten Jahr eröffnete Museum "Mixeum" der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Die Führung übernahm auf lebhafte Weise Berthold Bödigheimer, der zunächst Seitenblicke in die Geschichte des Unternehmens gestattete, indem er den gut 30 Besuchern aus der Historie erzählte. Mit den... [mehr]

  • Main-Neckar-Turngau Arbeitstagung fand in Hardheim statt / 120 Delegierte berieten über verschiedene Themen

    Landeskinderturnfest der Höhepunkt

    Die Arbeitstagung des Main-Neckar-Turngaus fand am Samstag in Hardheim statt (über die Ehrungen berichteten die FN bereits). Vorsitzender Werner Wießmann begrüßte dazu insgesamt 120 Delegierte aus den Turngauvereinen. Er bedankte sich gleich zu Beginn bei der Turnabteilung des TV Hardheim für die Organisation der Arbeitstagung und gab zunächst einen kurzen... [mehr]

Külsheim

  • Besuch aus Berlin

    Dorothee Bär setzt sich für Brücke ein

    Auf Einladung ihres Bundestagskollegen Alexander Hoffmann kam die Parlamentarische Staatssekretärin im Verkehrsministerium, Dorothee Bär, am Dienstag nach Marktheidenfeld, um sich vor Ort über die Marktheidenfelder Mainbrücke zu informieren. Neben Hoffmann waren auch Landtagsabgeordneter Thorsten Schwab, Marktheidenfelds CSU-Ortsvorsitzender Richard Oswald,... [mehr]

  • BRK-Bereitschaft Röttbach Langjährig tätige Mitglieder geehrt

    Wichtige Arbeit geleistet

    Bei der Jahreshauptversammlung der Rotkreuzbereitschaft Röttbach wurden sechs Mitglieder geehrt. Über Ehrennadel und Urkunde durften sich Josef Flögel, Wilhelm Jeßberger und Hugo Michel (jeweils 60 Dienstjahre), Rita Jeßberger (55 Dienstjahre), Hartmut Eitel (50 Dienstjahre) sowie Theo Jeßberger (45 Dienstjahre) freuen. Bereitschaftsleiter Adelbert Kneip... [mehr]

Kultur

  • Spielzeit 2014/15 Mainfranken Theater gibt sich das Motto "Krieg und Frieden"

    Bewährtes und kontroverse Themen

    Die Spielzeit 2014/15 des Mainfranken Theaters Würzburg steht unter dem Motto "Krieg und Frieden".Nicht nur wird der Namen gebenden Monumentalroman von Lew Tolstoi in einer Bühnenfassung gezeigt - auch die meisten der weiten Schauspiele und Kinder-Stücke, Opern, Ballette und sinfonischen Werke der Spielzeit haben in irgendeiner Weise eine Verbindung mit dem Thema.... [mehr]

  • Meisterkonzert im Saal der Würzburger Musikhochschule Sopranistin Christiane Karg hatte sich ein nicht leicht zu konsumierendes Programm ausgesucht

    Technisch mühelos und mit einer Menge Einfühlungsvermögen

    Im Kloster Bronnbach hatte vor einiger Zeit der Liederabend der zu beachtlichen künstlerischen Erfolgen gelangten jungen Sopranistin Christiane Karg einen prägenden Eindruck hinterlassen. Beim Meisterkonzert im Saal der Würzburger Musikhochschule konnte sie den viel gerühmten guten Ruf festigen, zumal die Sängerin sich eine Programmfolge ausgedacht hatte, die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Zehn Jahre KIZ im Main-Tauber-Kreis Fast 1000 Gründer und Selbstständige im Auftrag der Jobcenter Main-Tauber- und Neckar-Odenwaldkreis beraten

    Große Hilfe bei Gründung einer Existenz

    Die Unternehmensgründerinitiative KIZ im Main-Tauber-Kreis blickte Ende 2013 auf ihr zehnjähriges Bestehen zurück. In dieser Zeit wurden fast 1000 Existenzgründer und Selbstständige beraten. Zehn Jahre "KIZ" im Main-Tauber-Kreis war nun auch Anlass für ein Pressegespräch mit den FN mit der Leiterin der Geschäftsstelle von KIZ Prowina pro Wirtschaft und neue... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum DHBW-Campus

    Anpacken statt jammern

    Die Verselbstständigung des DHBW-Campus Heilbronn von Mosbach und Bad Mergentheim birgt sicherlich das Risiko, dass hier vor unserer Haustür neue Konkurrenz entsteht. Aber es ist ja nicht so, als müsste sich Bad Mergentheim nicht schon längst gegenüber Würzburg, Heidelberg, Frankfurt oder der Fachhochschule in Heilbronn behaupten. Absicherung über politische... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Ein Ortschaftsrat mit Biss", FN 1. Februar

    Eine "verfahrene" Situation

    Den Ausführungen von Marianne Boger kann ich in Bezug auf die Verkehrsproblematik voll und ganz zustimmen, treffen sie doch den Nagel auf den Kopf. Der jahrzehntelange Ärger aller Anwohner der B290 in Königshofen, Unterbalbach und Edelfingen ist auch allzu verständlich. Wäre vor einigen Jahrzehnten eine dauerhafte und großräumige Lösung dieses... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Der Wald wird gerädert und gevierteilt" (FN 30. Januar)

    Windkraftanlagen im Wald - Nein danke

    Der Meinung von Georg Denzer, dem ehemaligen Landrat in unserem schönen Main-Tauber-Kreis, in seinem Leserbrief kann ich nur vollumfänglich zustimmen. Als passionierter Jäger und Naturschützer beobachte ich seit über 40 Jahren mit großem Interesse, was in und mit unseren Wäldern geschieht. Sie haben schon manchen "Sturm" erlebt, nicht nur "Wibke", "Vivian" und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kreisliga Schüler MosbachTTV Nüstenbach - TV 1846 Eberbach 0:6 TTC Neckarg./Guttenb. - VfB Mosb.-Waldstadt II 6:0 SV Adelsheim - SV Neunkirchen 6:3 TTC Limbach - FC Lohrbach II 6:4 1 TV 1846 Eberbach 10 55:16 16:4 2 FC Lohrbach II 10 56:27 16:4 3 TTC Limbach 10 51:31 15:5 4 SV Adelsheim 11 49:32 14:8 5 VfB Mosbach-Waldstadt II 11 46:39 14:8 6 SV Neunkirchen 12... [mehr]

  • TischtennisKreisliga BuchenVfB Sennfeld III - TSV Oberwittstadt 8:8 SV Seckach - TTC Korb 9:1 FC Hettingen III -Spvgg. Sindolsheim 7:9 BJC Buchen III - SV Adelsheim III 8:81 SV Seckach 13 117:44 26: 02 SpG Walldürn 11 94:64 18: 43 BJC Buchen III 13 102:81 18: 84 Spvgg. Sindolsheim 12 92:76 16: 85 TSV Oberwittstadt 13 91:80 14:126 TTC Korb 12 77:76 12:127 FC... [mehr]

  • Turnen Erste Mannschaft belegt in Philippsburg den ersten Platz, die "Zweite" nimmt den dritten Rang ein

    FC Hettingen dominiert Kürwettkampf

    Auch im zweiten Jugendkürmannschaftswettkampf KM IV startete der FC Viktoria Hettingen mit zwei starken Mannschaften. Am Start warenin Philippsburg außerdem die die Mannschaften der SG Kirchheim, des TV Waibstadt, der SG Nussloch und des Gastgebers TV Philippsburg. Die Anspannung der Hettinger Turner war deutlich spürbar, so hieß es doch, den bereits gewonnenen... [mehr]

  • Basketball Frauenmannschaft des TSV Buchen steigert sich nach der Halbzeit-Pause gewaltig, kann aber Niederlage in Viernheim nicht vermeiden

    Herrenteam revanchiert sich für Hinspielpleite

    Ladenburg - TSV Buchen 53:80 (16:16, 9:21, 14:25, 14:18) Buchen: Schropp (18 Punkte), C. Saur (15/1 Dreier), Junemann (11/1), Lemp (8/2), M. Saur (8), Hartmann (8), Ceh (6),. Günther (4), Haas (2), Schöllig. Im ersten Rückrunden-Auswärtsspiel waren die Buchener Landesliga-Basketballer zu Gast beim Tabellenvierten aus Ladenburg, wo man sich trotz der Heimpleite in... [mehr]

  • Leichtathletik Gute Leistungen und Platzierungen beim traditionellen Sportfest des ETSV Lauda

    TSV Buchen startete erfolgreich in die Hallensaison

    Elf Teilnehmer des TSV Buchen starteten - unterstützt von ihrem Trainer Bernhard Linsler und vielen mitgereisten Eltern - beim Hallenmeeting des ETSV Lauda. Bei der mit 147 Teilnehmer sehr gut besuchte Veranstaltung zeigten sich die Starter aus Buchen von ihrer besten Seite. Bei 35 Einzelstarts waren die Jungen und Mädchen 29 Mal auf dem Treppchen (15 Siege, acht... [mehr]

  • Schießen

    Wechselspiel geht weiter

    Das Wechselspiel an der Tabellenspitze Luftpistolen-Kreisoberliga (Auflage) im Sportschützenkreis Buchen geht munter weiter. Neuer Spitzenreiter ist nur der SV Altheim. Das Team SG Buchen I erreichte dieses Mal mit 860 Ringen das höchste Resultat. Mit sehr guten 296 Ringen kürte sich Günter Klosowski (SG Buchen) zum besten Einzelschützen. 8. Wettkampf: SG Buchen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Debatte

    Berechtigte Sorge oder Parteipolitik?

    Wie politisch darf ein Landrat sein? Darum drehte sich eine Auseinandersetzung bei der Kreistagssitzung. Auf Kritik stießen bei SPD und Grünen nämlich die in der Haushaltsrede im Dezember geäußerten Seitenhiebe des Landrats auf die Landespolitik. Der Landrat, CDU-Mitglied, hatte die Verlagerung der Arbeitsplätze durch die Polizeireform, eine Schwächung des... [mehr]

  • "SuedLink"-Trassen SWR sieht durch die Leitungen aus dem Norden auch den Main-Tauber- und den Neckar-Odenwald-Kreis betroffen

    Bürgerproteste gegen "Stromautobahn"?

    Führt die geplante "Stromautobahn" auch durch den Main-Tauber- und den Neckar-Odenwald-Kreis? Berichte des Heilbronner Studios des SWR legten das gestern nahe. "Das größte Netzausbauprojekt der Energiewende führt auch durch die Kreise Main-Tauber, Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Heilbronn", meldete das Regionalprogramm des Senders, später wurde auch der... [mehr]

  • Leserbrief Zur Windkraft

    Geldumverteilung mit grünem Anstrich

    Leserbriefe zu den ökologischen Auswirkungen der Windkraftanlagen (WKA) gab es zuhauf. Ich will den technischen und ökonomischen Aspekt näher beleuchten: Dr. Haaf schreibt, dass moderne WKA die Kilowattstunde (kWh) für rund neun Cent erzeugen könnten und somit konkurrenzlos billig wären, Herr Patzner fragt deshalb zu Recht, warum dann die Windkraft... [mehr]

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Sperrvermerk vorgenommen

    Küche als Stein des Anstoßes

    Eine großzügige Auslegung von Paragraf 6 des Grundlagenvertrags zwischen der Gesundheitsholding und dem Kreis führte Siegfried Neumann an. Dort ist geregelt, dass der Landkreis bis Ende 2016 die Finanzverantwortung für das Krankenhaus und die Heime hat. Auch seien notwendige Investitionen bis 2017 zu finanzieren. "Eine Küche geht weit über das hinaus, was wir... [mehr]

  • Maschinenring

    Richtiger Schutz gegen Einbrecher

    Beim Maschinenring referierte Wolfgang Diehm, Präventionsbeamter vom Polizeirevier Leonberg, im Restaurant Alexander im I-Park in Lauda über das Thema "Arbeitsweisen und Tricks von Dieben und Betrügern - Wie schütze ich mich vor Straftaten". Der Vorsitzende Josef Külsheimer begrüßte die Besucher. Diehm informierte mit Kurzfilmen und sehr interessanten... [mehr]

  • Kloster Gerlachsheim Negative Entwicklung durch Caritas-Ausstieg bedauert

    Rückgabe an das Land nicht ausschließen

    Allgemein bedauert wurde bei der Kreistagssitzung am Mittwoch der Rückzug des Caritasverbands aus seinem Engagement im jetzigen Alten- und Pflegeheim Gerlachsheim. Doch es gab auch schärfere Töne. So fragte Hans-Hermann Fahrenkrog (Die Linke), ob ein Vertragspartner einseitig aus einem Vertrag aussteigen könne. Scharf merkte er an, wenn ein Vertragstext so etwas... [mehr]

  • Kreistag Gremium stimmte dem Haushalt des Main-Tauber-Kreises für das laufende Jahr bei einer Gegenstimme zu

    Ungutes Gefühl bei steigenden Schulden

    Vor Weihnachten wurde der Haushalt für 2014 von Landrat Reinhard Frank eingebracht, am Mittwoch folgte die vorläufige öffentliche Abrechnung. Die Fraktionen hatten, nach etlichen nichtöffentlichen Vorberatungen, die Chance, zum Zahlenwerk Stellung zu nehmen. Trotz einiger kleinerer Änderungen und kritischer Anmerkungen zu den großen Investitionsblöcken... [mehr]

  • Gewerbliche Schule und EPE Generalsanierung soll ebenso gerechnet werden wie ein Neubau / Detaillierte Kostenplanung gefordert

    Veraltete Heizung und undichtes Dach

    Das Dach ist immer wieder undicht, die Jalousien defekt, durch die Fenster zieht es, Heizungsanlage und Stromversorgung sind veraltet. So stellte Dezernent Jochen Müssig den Zustand der Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung sowie der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim vor. Die Schulbaukommission des Regierungspräsidiums habe bei ihrer Begehung am 27. Januar... [mehr]

Mosbach

  • Sparkasse übergibt Spende Erlös aus dem Weihnachtskonzert / Verlässliche Unterstützung gelobt

    "Geld für die Musikschulen ist gut angelegt"

    Die Erlöse aus dem Eintrittskartenverkauf für das traditionelle Sparkassen-Weihnachtskonzert kommen, wie schon seit Bestehen dieser Veranstaltung, den öffentlichen Musikschulen in der Region zu Gute.Konzert begeisterteAm Freitag, 13. Dezember, begeisterte auch dieses Mal das 22. vorweihnachtliche Konzert mit dem weltberühmten Blechbläserensemble "German Brass"... [mehr]

  • Schüler aus Neckarelz ganz vorne Insgesamt 6100 Teilnehmer / Für Open European Championship in Spanien und World Festival in den USA qualifiziert

    "sAPG-Tigers" siegen in First Lego League

    Im größten Computermuseum der Welt, dem Heinz Nixdorf Museum Paderborn, fand das große Finale der First Lego League statt. Nach engagierten Wettkämpfen, die bereits seit Freitag andauerten, setzte sich am Samstag schließlich das deutsche Team sAPG-Tigers des Auguste-Pattberg-Gymnasiums in Neckarelz gegen 23 Mannschaften aus Schulen Deutschlands, Österreichs,... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Studienfahrt nach Straßburg

    Besuch im EuropäischenParlament

    Die Europäische Union gewinnt zunehmend an Bedeutung für das Leben in Deutschland. Doch trotzdem ist die Funktionsweise dieses in der Geschichte wohl einmaligen Gebildes für viele noch ein "Buch mit sieben Siegeln". Besonders das einzige vom Souverän, dem Bürger, direkt legitimierte Organ ist den Menschen meist wenig bekannt: das Europäische Parlament. "Europa"... [mehr]

  • Partnerschaft NOK-Kliniken und AOK gestalten Bildungskonzept

    Einsatz für eine gute Ausbildung

    Der Pflegeberuf unterliegt einem ständigen Wandel. Die Anforderungen ändern sich und werden dabei immer anspruchsvoller. Die Ausbildung muss hier Schritt halten und weiterentwickelt werden. Brunhilde Marquardt vom Bildungsinstitut für Gesundheits- und Krankenpflege an den Neckar-Odenwald-Kliniken, das in Fachkreisen einen ausgezeichneten Ruf genießt, ist diese... [mehr]

  • Verein "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis" Polizeipräsident lobte Struktur / Landrat rief zur Bürgerbeteiligung auf

    Grasmück: "Machen Sie bitte weiter so"

    Die Generalversammlung des Vereins "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis" im Bürgerzentrum in Fahrenbach war am Mittwoch gut besucht. Im Mittelpunkt stand dabei neben der Verleihung des Zivilcouragepreises die Vorstellung der vom Verein geförderten Projekte. Gewaltdelikte gehen zurück Zu Gast waren der Heilbronner Polizeipräsident Hartmut Grasmück sowie die... [mehr]

  • Mitgliederversammlung des Vereins Schlossfestspiele Zwingenberg Künftiger Intendant Rainer Roos stellte sich vor / Rekordauslastung in der vergangenen Spielzeit

    Peter Kirchesch wechselt nach 30 Jahren in Beirat

    Die Saison 2012 der Zwingenberger Schlossfestspiele hatte Landrat Dr. Achim Brötel im letzten Jahr als "überaus erfolgreich" bezeichnet. Rund elf Monate später konnte er im Rahmen der Mitgliederversammlung des Trägervereins, die in Mosbach stattfand, für die Saison 2013 mit 75,6 Prozent sogar eine Rekordauslastung mit zwei ausverkauften Vorstellungen... [mehr]

  • CDU Neckar-Odenwald Auf den Wahlkampf eingestellt

    Vor Ort mit anpacken

    Informationen zur Vorbereitung der Kommunalwahlen am 25. Mai erhielten die Vorsitzenden der Ortsverbände und Mandatsträger der CDU Neckar-Odenwald bei ihrer Konferenz in Dallau. Dabei stellte Kreisgeschäftsführer Jan Inhoff den Entwurf des CDU-Programms zur Kreistagswahl vor. Die Vorsitzenden- und Mandatsträgerkonferenz bilde den Einstieg in den nun beginnenden... [mehr]

  • Verein "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis" Bürger für selbstlosen Einsatz ausgezeichnet / Geehrte kommen auch aus Buchen und Walldürn

    Zivilcourage wurde mit Preis belohnt

    Bereits zum vierten Mal verlieh der "Verein zur Förderung der Kommunalen Kriminalprävention im Neckar-Odenwald-Kreis - Sicherer NOK" am Mittwoch seinen Zivilcouragepreis. Die Ehrung fand im Rahmen der Generalversammlung des Vereins im Bürgerzentrum in Fahrenbach statt. Vereinsvorsitzender Landrat Dr. Achim Brötel würdigte in seiner Ansprache den Mut der 13... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Vor Ort umgeschaut Kreiseniorenrat besuchte Seniorenzentrum

    "Gute Adresse für Pflege und Hilfe"

    Der Vorstand des Kreisseniorenrates (KSR) besuchte im Rahmen einer monatlichen Sitzung das Seniorenzentrum Katharina von Hohenstadt in Limbach. Die Pflegeeinrichtung in Limbach besteht erst seit knapp 15 Jahren und war den Mitgliedern des Vorstandes daher aus eigener Anschauung noch nicht bekannt. Sehr schnell erwies sich die Einrichtung für die Besucher in dem... [mehr]

  • Bei der SPD-Arbeitsgemeinschaft "60 plus" "Jüdische Kultur im Neckar-Odenwald-Kreis" Thema

    Viele Einrichtungen verschwunden

    Dass der Vorstand der SPD-Arbeitsgemeinschaft "60 plus" um Wilfried Nies und Hildgund Beichert mit dem Thema "Jüdische Kultur im Neckar-Odenwald-Kreis bis 1940" auf großes Publikumsinteresse stieß, zeigte der gute Besuch aus dem gesamten Kreisgebiet und weit über die Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft hinaus. Referent Reinhard Lochmann aus Adelsheim ging... [mehr]

Neue Modelle

  • Bentley Continental GT V8S - Lord Geizkragen im Temporausch

    Ja, ja: Erst zu geizig für einen Zwölfzylinder sein, und dann trotzdem Nachschlag verlangen: Weil mittlerweile jeder zweite Bentley-Kunde seinen Continental mit V8-Motor bestellt, bieten die Briten ihr Einstiegsmodell jetzt auch in einer schärferen S-Version an. Das steigert beim Fahrer den Reiz des Rasens - und bei der Firma die Rendite. [mehr]

Niederstetten

  • Brassband Hohenlohe Workshop-Konzert in Niederstetten

    Ein Feuerwerk an Virtuosität

    Mit "Brass in Concert" kündigt sich ein ganz besonderes Highlight für Freunde konzertanter Blasmusik an. Mit einem Feuerwerk an Virtuosität und Klangvolumen wird die Brassband Hohenlohe am 15. Februar um 19 Uhr in der "Alten Turnhalle" aufspielen. Zu ihrem 40. Geburtstag haben sich die "Vorbachtaler Musikanten" - in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt... [mehr]

  • Bürger-Bus auch in Creglingen Bei Bedarf steuert der Bürgermeister selbst die "Bürger-Droschke"

    Gut 20 Creglinger als Busfahrer aktiv

    Igersheim, Röttingen und ebenso Niederstetten haben ihn schon - und auch in Creglingen lässt man den Bürger-Bus nun warmlaufen. Am Mittwoch hatte die Stadt zu einem Informationsgespräch eingeladen. Das Ziel: Gemeinsam geeignete Bürger-Bus-Nutzungsmöglichkeiten für Jung und Alt zu skizzieren. Bürgermeister Uwe Hehn hat klare Vorstellungen. Sein... [mehr]

  • Realschule Creglingen 136 Sportabzeichen verliehen

    Schüler bewiesen ihre Sportlichkeit

    Sportlich aktiv ist die Realschule Creglingen: 136 Schüler haben kürzlich das Deutsche Sportabzeichen ab gelegt. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Creglingen (RSC) zeigten einmal mehr, welch sportliches Potenzial in ihnen steckt. Im Jubiläumsjahr des Deutschen Sportabzeichens legten 136 RSC-Sportler das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich ab und... [mehr]

  • Wildentierbach Kirchengemeinderäte verabschiedet

    Veränderungen mitgetragen

    Drei langjährige Kirchengemeinderäte verabschiedete die evangelische Kirchengemeinde in einem feierlichen Gottesdienst in ihrer Marienkirche. Ulrich Beck, Irene Kurz und Eberhard Mönch (Hachtel) waren jeweils 18 Jahre im Amt. Allerlei Veränderungen, so erinnerte Kirchengemeinderat Wilhelm Fischer in seiner Laudatio, habe es während dieser Zeit in der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 8. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall diensthabende... [mehr]

Ravenstein

  • "LebensZeichenStein" Steinmetzmeisterbetrieb Weirether belegte den ersten Platz

    "Schönster Grabstein" kommt aus dem Jagsttal

    Schon 2011 belegte der Krautheimer Traditions-Handwerksbetrieb den zweiten Platz des bundesweit ausgeschriebenen Awards von "Bestattungen.de". Im Oktober 2013 wurde der Steinmetzmeisterbetrieb Weirether von einer hochkarätigen Jury mit dem ersten Platz in der Kategorie "schönster Grabstein Deutschlands" gekürt. Mit dem ersten "LebensZeichenStein - Ein Denkmal für... [mehr]

  • An der Realschule Krautheim Mechthild Seitz feierte 40-Jahr-Dienstjubiläum

    Engagement gewürdigt

    Schon Albert Einstein wusste: "Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und Erkennen zu erwecken." Realschullehrerin Mechthild Seitz ist dies in den letzten Jahrzehnten bei der alltäglichen Arbeit stets gelungen. So konnte sie unzählige Schüler für den Lernstoff motivieren.FeierstundeUmso mehr freute sich Realschulrektor Thomas Weniger, ihr... [mehr]

  • Benefizkonzert in Sindolsheim Hundesportverein organisierte "Rocknacht" / "Free Danze" und "Return" mit von der Partie

    Musiker zogen Publikum in ihren Bann

    Der Hundesportverein Bauland hilft den Menschen auf den Philippinen, die durch das schwere Erdbeben und den Taifun ihr Hab und Gut und auch ihre Heimat verloren. Das in Sindolsheim veranstaltete Benefizkonzert - gestaltet von Künstlern aus der Region - wurde ein großer Erfolg: Die Halle hatte schon lange nicht mehr so viele Besucher gesehen. Das "rockige" Programm... [mehr]

  • Bürgerhilfe Ravenstein Rück- und Ausblick auf ein erfolgreiches Vereinsjahr in der Generalversammlung

    Soziales Netzwerk in der Stadt aufgebaut

    Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr blickte die Bürgerhilfe Ravenstein in ihrer Generalversammlung im "Brunnenwirt" zurück. Neben den Be-richten, standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Der seitherige Vorsitzende Hartmut Laser erhielt das einstimmige Votum der Mitglieder, denn man war der Meinung, dass man keinen besseren Vor-stand für den Verein bekommen... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    Tickets für das Tübingen-Spiel

    Bisher war jedes Bundesliga-Heimspiel der Würzburger Basketballer seit dem Aufstieg 2011 ausverkauft. Das soll nach dem Willen der Verantwortlichen natürlich auch so bleiben. Für das Kellerduell am morgigen Samstag um 19 Uhr gegen Tübingen standen gestern noch 120 Tickets zur Verfügung. Eventuell wird es deshalb sogar eine Abendkasse geben. Karten können im... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Wahlkreis Odenwald-Tauber Gemeinsames Wahlkreisbüro der beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Alois Gerig und Nina Warken für den Main-Tauber-Kreis eröffnet

    "Eine Anlaufstelle für die Bürger der Region"

    "Es ist ein Tag der Freude hier im Haus der CDU", begrüßte MdL Prof. Dr. Wolfgang Reinhart die überaus zahlreichen Gäste in der Hauptstraße 43. Am gestrigen Donnerstag wurde das gemeinsame Wahlkreisbüro der beiden MdB Alois Gerig und Nina Warken eröffnet. Mit diesem "dreiteiligen Haus", in dem die CDU-Kreisgeschäftsstelle, das Büro des Landtagsabgeordneten... [mehr]

  • Geburtstag Jochen Fels, erfolgreicher Leiter und Trainer der TSV-Judoabteilung, feiert am heutigen Freitag sein 60. Wiegenfest

    "Ich bin immer für einen Spaß zu haben"

    Sich selbst zu beschreiben, das fällt Jochen Fels nicht schwer: "Ich bin immer für einen Spaß zu haben - und für Witze sowieso." Und schon muss der Abteilungsleiter und Trainer der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim lachen. Gäbe es das personifizierte Gegenteil von Morgenmuffel und Miesepeter, dann hieße es Jochen Fels. Heute feiert der erfolgreiche und... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte (II) Zahlreiche Stellungnahmen zum geplanten Bebauungsplan "Pestalozziallee-Zentrum" eingegangen / Arbeiten vergeben

    "Wir werden das Verfahren nicht durchprügeln"

    "Es geht nicht darum, neue Verkaufsflächen für den Lebensmittel-Einzelhandel auszuweisen, sondern lediglich um eine Verlagerung der jetzigen Fläche des Rewe-Marktes in der Ringstraße auf das Gelände zwischen Pestalozziallee und Gartenstraße." Bürgermeister Wolfgang Vockel tätigte diese Aussage nicht nur im Verlauf der Sitzung des TA am Mittwoch, sondern auch... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen fand im Foyer des Dorfgemeinschaftshauses statt

    Brand bei Firma Morschheuser einziger Einsatz

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pülfringen fand im Foyer des Dorfgemeinschaftshauses in Pülfringen statt. Nach der Begrüßung begann Abteilungskommandant Armin Künzig die Versammlung mit dem Gedenken an die Verstorbenen Kameraden und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr. August Baumann berichtete über die Aktivitäten und Ereignisse im... [mehr]

  • Modernisierung am Bahnhof

    Halbseitige Straßensperrung

    Im Zusammenhang mit der Modernisierung des Bahnhofs Tauberbischofsheim wird auch die Sicherungsanlage am Bahnübergang Wellenbergstraße erneuert; dazu muss nach Mitteilung der Westfrankenbahn am Wochenende Samstag, 15. Februar und Sonntag, 16. Februar, die Wellenbergstraße/Kreuzung Kirchweg halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt werden. Eine Umleitung ist... [mehr]

  • Gesangverein "Sängerrunde" Neubrunn Beim Jahrestag Bilanz gezogen und verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Sebastian Roth übernimmt den Vorsitz

    Der Gesangverein "Sängerrunde" Neubrunn traf sich zum Gedächtnisgottesdienst, den die Chöre des Gesangvereins gesanglich umrahmten. Anschließend zog man mit musikalischer Begleitung zum Vereinsheim. Der Vorsitzende Wolfgang Stieber begrüßte die Mitglieder, dann gedacht man Verstorbenen. Anschließend verlas Schriftführer Rainer Blatz das Protokoll und Kassier... [mehr]

  • Lesung mit Klavier und Gesang Die preisgekrönte Autorin, Sängerin und ehemalige Schülerin des Matthias-Grünewald-Gymnasiums erinnert sich

    Zitronenjoghurt und der 6.35-Uhr-Bus

    Mit der bekannten Autorin Monika Zeiner kommt am Samstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr eine ehemalige Schülerin des Matthias-Grünewald-Gymnasiums zu einer Lesung der besonderen Art zurück an ihre alte Schule, die im zurückliegenden Jahr im deutschen Literaturbetrieb für Furore sorgte. Monika Zeiner liest in der Mensa des Matthias-Grünewald-Gymnasiums aus ihrem... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte (I) Bürgermeister Wolfgang Vockel stellte positiven Baubescheid für Projekt der Jugendhilfe Creglingen in Aussicht

    Zwei Wohngruppen im "Kirschengarten"

    "Ausverkauft" - dieses Schild hätte man am Mittwoch an die Tür des Klostersaals hängen können. So ungewöhnlich groß war das Interesse der Einwohner an der Sitzung des Technischen Ausschusses. Im Mittelpunkt stand die Bauvoranfrage für den Neubau zweier Gebäude der Jugendhilfe Creglingen im Neubaugebiet "Kirschengarten", die Bürgermeister Wolfgang Vockel... [mehr]

  • Weinig Unternehmen holt Werkzeugproduktion von der Schweiz nach Tauberbischofsheim

    Zwölf neue Arbeitsplätze

    Weinig hat die Teilefertigung von Bearbeitungs-Werkzeugen für seine Hobel- und Profiliermaschinen aus der Schweiz nach Tauberbischofsheim verlagert. Mit diesem Schritt ist die gesamte Werkzeug-Kompetenz des Weltmarktführers in Maschinen und Anlagen für die Massivholzbearbeitung am Stammsitz konzentriert. Bisher war hier schon die Entwicklung und Konstruktion aller... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Verfolger schlägt den Spitzenreiter

    Spannendes Titelrennen

    In der Tischtenniskreisliga Buchen setzte der SV Seckach seinen Marsch in Richtung Titelgewinn unbeirrt fort. Im Spitzenspiel der Kreisklasse A gewann Verfolger SV Seckach II beim Tabellenführer SV Rippberg. Kreisliga Nichts anbrennen ließ der SV Seckach in der Aufstellung M. Eckl, Dollinger, Ch. Thomaier, Kühner, Wallisch und Welz beim ungefährdeten 9:1 Heimsieg... [mehr]

  • Tischtennis Aufsteiger ist beim Spitzenreiter Außenseiter

    SVN fühlt auf den Zahn

    Die Tischtennis-Cracks des SV Niklashausen sind überaus erfolgreich in die Rückrunde der Tischtennis-Verbandsliga gestartet. Dem Tabellenzweiten TTC Odenheim trotzten sie ein Remis ab und gegen den Tabellendritten ASV Grünwettersbach gelang gar ein deutlicher 9:4 Sieg. Am morgigen Samstag reist der SVN nun als Tabellenfünfter zum 1. TTC Ketsch, der die Tabelle... [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: Neoplan Starliner "Individual" - Die längste Limousine der Welt

    Über das, was sie bei der M GmbH, bei quattro und bei AMG machen kann Heinz Kiess nur lachen. Zwar lässt er die Finger vom Antrieb seiner Fahrzeuge. Doch wenn es um die Individualisierung geht, ist der Leiter des Produktmarketings beim Bushersteller Neoplan den Kollegen von den Werkstunern buchstäblich um Längen voraus. Denn bei seiner Individual-Sparte entstehen... [mehr]

Walldürn

  • Neuer Anschluss an die B27 Ende der Baumaßnahme ist in Sicht / Bahnübergang Waldstraße soll im März wieder offen sein

    Zwischenlösung wäre zu teuer

    Das Ende der Baumaßnahme ist in Sicht. Beim neuen Anschluss an die Bundesstraße 27 ist man auf der Zielgeraden. Noch näher an der Ziellinie ist die Baumaßnahme Bahnübergang Waldstraße. Über eines der größten Bauprojekte der vergangenen Jahre haben sich die FN mit Mitarbeitern der Walldürner Verwaltung unterhalten. Und sind dabei der Frage nachgegangen,... [mehr]

Weikersheim

  • Gemeinschaftsschule Weikersheim Erfolgreiche Sportabzeichenaktion 2013 abgeschlossen

    57 Prozent aller Schüler an der GMS geehrt

    Rektorin Renate Böhrer hatte wieder zur Verleihung des Deutschen Sportabzeichens (DSA) in das Foyer der Gemeinschaftsschule (GMS) Weikersheim eingeladen. Neben den erfolgreichen Schülern waren die Lehrerin und DSA- Prüferin Brigitta Selig sowie der Vertreter des Sportkreises Mergentheim Karl-Heinz Moschüring anwesend. Rektorin Böhrer beglückwünschte alle... [mehr]

  • Pfarreiengemeinschaft Taubergau Mitreißendes Musical " Jona - Unterwegs im Auftrag des Herrn" geboten

    Viel Applaus für gelungene Darstellung

    Jona, ein Mensch wie viele, erhält einen Auftrag und hat alles andere als Lust, ihn auszuführen. Nur, die Anweisung kam von Gott und so war seine Reise in die entgegengesetzte Richtung nur ein folgenschwerer Umweg. Die Geschichte über den Propheten Jona ist eine außerordentlich bedeutsame Parabel aus dem Alten Testament. Der "Held" ist ein engstirniger und... [mehr]

  • Werbeschild besprüht

    Etwa 150 Euro dürfte der Sachschaden betragen, der in der Nacht zum Mittwoch von einem Unbekannten in der August-Laukhauf-Straße angerichtet wurde: Der Täter hatte ein dort aufgestelltes Werbeschild mit gelber Farbe besprüht. Hinweise nimmt die Polizei Weikersheim unter Telefon 07934/9947-0 entgegen.

Wertheim

  • "Rotary im Gespräch" Prof. Dr. Jens Förster am 24. März zu Gast

    "Nutzen und Nachteil des Vorurteils"

    In der Reihe "Zukunft gestalten - Rotary im Gespräch" wird am Montag, 24. März, um 19.30 Uhr im Bernhardsaal von Kloster Bronnbach Prof. Dr. Jens Förster von "Universiteit van Amsterdam" zum Thema "Kleine Einführung in das Schubladendenken. Über Nutzen und Nachteil des Vorurteils" sprechen. Der veranstaltende Rotary Club Wertheim freut sich, dass er mit Jens... [mehr]

  • TV-Team zu Gast Dreharbeiten in der Zentralkläranlage in Bestenheid

    Imagefilm über innovative Hybridschnecke

    An der Zentralkläranlage in Bestenheid fanden am Dienstag Dreharbeiten über eine technische Innovation statt. Ein Filmteam von "AV Medien" machte im Zuge eines Berichts über die Kuhn GmbH, einer Firma für Wassertechnik aus Höpfingen, Aufnahmen von der Hybridschnecke in der Wertheimer Kläranlage. Der Prototyp wurde vor etwa einem Jahr in Wertheim installiert und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Rektorin informierte über die Gemeinschaftsschule / Eltern in Höhenorten vor der Wahl

    Külsheim oder Wertheim?

    Im ersten Punkt der Tagesordnung der 20. öffentlichen Ortschaftsratssitzung referierte Rektorin Alice Jäger am Mittwoch in der Sonderrieter Mehrzweckhalle über das Konzept der Gemeinschaftsschule Wertheim, das im kommenden Schuljahr anläuft. Dazu konnte Ortsvorsteher Kurt Kraft auch Konrektorin Elisabeth Thies, die Patenstadträte Manfred Busch und Johann... [mehr]

  • Neue Forschungen aus dem Archiv Kurs behandelt "Aspekte der Wirtschaftsgeschichte Wertheims"

    Lektüre historischer Quellen

    In der Reihe "Neue Forschungen aus dem Archiv: Lektüre historischer Quellen" findet am Montag, 17. Februar, von 19.30 Uhr bis 21 Uhr in den Räumen des Archivverbundes Main-Tauber in Bronnbach der erste Abend eines Archivalienlesekurs statt, den Dr. Monika Schaupp leitet. Thema des Abends werden "Aspekte der Wirtschaftsgeschichte Wertheims" sein. Der... [mehr]

  • Aufregung um den Pfarrer (Teil 4) Die schwangere Anna und der angebliche Kindsvater hoffen auf die Unterstützung der Wertheimer Grafen

    Mit "Zeugen der Wahrheit " gegen "Verleumdung"

    Nicht nur bei seinem Verhör auf dem Wertheimer Rathaus versucht Pfarrer Hennig alle Schuld von sich zu schieben und klar zu machen, dass er nicht der Schwängerer von seiner ehemaligen Dienstmagd Anna Eva Carl ist. Am 20. Januar 1752 wendet er sich mit einem Schreiben an die Wertheimer Grafen. Darin betont er, dass die gegen ihn erhobenen Vorwürfe eine böse Farce... [mehr]

  • Ratsinformationssystem In vielen Kommunen bundes- und landesweit schon gang und gäbe, im Landkreis aber ist die Premiere am nächsten Montag in Wertheim

    Öffentliches wird jetzt auch "eingenetzt"

    Bundes- und auch landesweit ist es in vielen Kommunen schon längst gang und gäbe, doch im Main-Tauber-Kreis immerhin ist Wertheim die erste Gemeinde mit diesem Angebot: Am kommenden Montag, rechtzeitig zur nächsten Gemeinderatssitzung, wird um 0 Uhr der für die Öffentlichkeit zugängliche Teil des Ratsinformationssystems im Internet freigeschaltet. Interessierte... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Einsprüche verworfen

    Rumänen beim Diebstahl erwischt

    Drei Rumänen wurden im Februar vorigen Jahres im Wertheimer Lebensmittelmarkt "Kaufland" beim Diebstahl von Kosmetikartikeln erwischt. Der Verkaufswert lag bei 920 Euro. Die Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass die Tat gewerbsmäßig erfolgte.Angeklagte fehltenGemäß ihrem Antrag erließ das Amtsgericht Wertheim Strafbefehle (schriftliche Verfahrensabwicklung)... [mehr]

  • Blutspendeaktion 57 spendeten in Röttbach ihren Lebenssaft

    Zufrieden mit der Resonanz

    Der erste Blutspendetermin 2014 der Rotkreuzbereitschaft Röttbach war mit 58 Spendenwilligen gut besucht. Nach ärztlicher Untersuchung konnten 57 Personen Blut spenden. Für zehnmaliges Spenden wurden Florian Krug und Daniel Singer (beide aus Bischbrunn) sowie Michael Werbach (Röttbach) mit Urkunde und Anstecknadel geehrt. Adelbert Kneip wird für seine 100.... [mehr]

Würzburg

  • Unfall beim Einfädeln

    Altpapier auf der Autobahn

    Am frühen Donnerstagmorgen wollte sich der Fahrer eines Kleintransporters von einem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Geiselwind und Schlüsselfeld langsam in den Verkehr auf der A 3 einreihen. Dies ging aber total schief. Kaum, dass er aufgefahren war, katapultierte ihn ein Lasterfahrer wieder von der Fahrbahn. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt. Der... [mehr]

  • Brand Wohnhaus in Gaubüttelbrunn zerstört

    Feuerwehr fand tote Frau in Trümmern

    Bei einem Feuer ist am Mittwochabend eine ältere Frau in Waldbüttelbrunn bei Würzburg ums Leben gekommen und ein Wohnhaus komplett zerstört worden. Feuerwehrleute entdeckten bei den Löscharbeiten in der Küche im Erdgeschoss die Tote, bei der es sich allem Anschein nach um die allein lebende Bewohnerin des Anwesens handelt. Ihre beiden Hunde haben den Brand... [mehr]