Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 6. Februar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Großer Seniorennachmittag

    Buntes Programm begeisterte

    Zum ersten großen Seniorennachmittag im neuen Jahr trafen sich viele Interessierte im evangelischen Gemeindehaus. Nach dem Eingangslied begrüßte Gisela Valenta die Teilnehmer. Dann wurde den Geburtstagsjubilaren ein Ständchen gebracht. Nach der Andacht, gehalten von Pfarrerin Angelika Bless, und dem gemeinsamen Kaffeetrinken war der Referent des Nachmittags,... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Gelungener Informationsabend

    Großes Interesse an der neuen Schulart

    Für die Eltern der Viertklässler steht bald die Entscheidung an, welche weiterführende Schule ihre Kinder im nächsten Schuljahr besuchen werden. Daher war das Interesse an der ersten Informationsveranstaltung der Martin-von-Adelsheim-Schule in diesem Jahr groß. Nach einigen Informationen über die Schule stellte Schulleiterin Veronika Köpfle das Konzept der... [mehr]

  • Theater in Adelsheim Der Kabarettist Frederic Hormuth begeisterte mit seinem Programm "Mensch ärgere dich!"

    Wut als ideal erneuerbare Energieform

    Mit seinem Programm "Mensch ärgere dich" brachte der Kabarettist Frederic Hormuth am Samstag die Kleine Aula des Eckenberg-Gymnasiums fast zum "Überkochen". Getreu dem Motto: "Ärgern macht Spaß, ich nehm' alles mit, was sich da bietet" nahm Hormuth alles aufs Korn, was Rang und Namen hat. Den Abschluss seiner fein- und tiefsinnigen Wortparodien bildete jedes Mal... [mehr]

Aktuelles

  • BMW X3 Facelift - Auf neuestem Stand

    Die aktuelle Generation des BMW X3 hat die Hälfte ihrer Lebenszeit erreicht. Nun bringt BMW das Mittelklasse-SUV rundum auf den aktuellen Stand. Die interessanteste Neuerung findet sich unter der Motorhaube. [mehr]

  • Citroen C4 Cactus - Zurück zu den Wurzeln

    Citroen galt einst als innovative und avantgardistische Marke. Im beinharten globalen Wettbewerb ist davon nicht mehr viel übrig geblieben. Mit dem Cactus bringen die Franzosen ab Herbst jedoch ein Fahrzeug auf den Markt, das mit pfiffigen Lösungen und extravagantem Design ein wenig an alte Traditionen anknüpft. [mehr]

  • Die wertstabilsten Neuwagen - Ein Porsche 911 Cabrio ist die beste Geldanlage

    Autofahren ist teuer. Neben Sprit und Versicherung schlägt vor allem der Wertverlust zu Buche. Bei einigen Modellen ist der aber durchaus deutlich geringer als bei anderen. [mehr]

  • Kia Soul EV - Strom-Kasten enthüllt

    Der kantige Kia Soul bekommt eine elektrische Variante, die Koreaner präsentieren sie gerade auf der Automesse in Chicago. Die inneren Werte des Soul EV sind dabei nicht nur öko, sondern auch bio. [mehr]

  • Suzuki Celerio - Der etwas größere Alto

    Mit einem neuen Kleinstwagen ergänzt Suzuki im Herbst sein Programm an günstigen Stadtautos. Vom bekannten Modell Alto unterscheidet sich der Celerio aber auf den ersten Blick nur wenig. [mehr]

Bad Mergentheim

  • Freiwillige Feuerwehr Löffelstelzen Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    2013 zu insgesamt 13 Einsätzen gerufen worden

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Löffelstelzen fand im Feuerwehrmagazin statt. Abteilungskommandant Bernd Lehle durfte neben den fast vollzählig anwesenden Wehrmännern auch zahlreiche Kameraden der Altersabteilung sowie Ewald Lutz und Martin Wolpert von der Freiwilligen Feuerwehr Edelfingen begrüßen. Besondere Grüße gingen an Andreas... [mehr]

  • Inner-Wheel-Club Kleidermarkt am Samstag, 8. Februar

    Erlös für Kindergarten Edelfingen bestimmt

    Stadt und Kommunen tun viel für den Ausbau von Kindergärten und Kindertagesstätten. Alleinerziehende und Eltern, die beide berufstätig sind, sind darauf angewiesen, dass ihre Kinder tagsüber bereut werden. Die Ausstattung vieler Kindergärten könnte noch verbessert werden. Vor allem Spielgeräte werden gebraucht. Der Inner-Wheel-Club Tauberfranken engagiert... [mehr]

  • Asylbewerber im Main-Tauber-Kreis Neue, kleine Gemeinschaftsunterkunft in Bad Mergentheim fertig gestellt / Suche nach zusätzlichen Räumen läuft weiter

    Kreiseigenes Gebäude bietet Platz für rund 20 Leute

    Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis hat in Bad Mergentheim eine neue, kleinere Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber und Flüchtlinge eingerichtet. Das ehemalige Wäschereigebäude des früheren Kreiskrankenhauses in der Wachbacher Straße 54 bietet nun Platz für bis zu 20 Bewohner. Das Gebäude gehört dem Landkreis und befindet sich in unmittelbarer... [mehr]

  • St. Bernhard Eltern-Lehrer-Ehemaligen-Chor tritt auf

    Lieder und Texte zur Liebe

    Unter dem Titel "Lieder und Texte zur Liebe" gestalten die Realschule St. Bernhard und die Eheberatungsstelle des Caritasverbandes im Tauberkreis zwei musikalische Abende für Paare, Eltern mit Kindern und Singles. Am Samstag, 8. Februar, findet die Veranstaltung in der Kirche St. Kilian in Markelsheim, am Sonntag, 9. Februar, in der Heilig-Kreuz-Kirche in... [mehr]

  • "Germany's next Topmodel" ab heute im Fernsehen Neunte Staffel mit Heidi Klum / 22-Jährige aus Bad Mergentheim ist mit im Rennen

    Nancy Nagel möchte Topmodel werden

    Wohin geht die erste große Reise? Los Angeles? Tokio? Südafrika? Heute Abend startet auf ProSieben die neunte Staffel von Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel" und eine 22-Jährige aus Bad Mergentheim ist mit dabei, wenn wieder ein Millionenpublikum einschaltet. Nancy Nagel stammt aus der Kurstadt und lebt mittlerweile in Schneeberg im Kreis... [mehr]

Boxberg

  • Freiwillige Feuerwehr Generalversammlung mit Neuwahlen fand im neuen Gerätehaus statt

    Thomas Wiederroth ist neuer Kommandant

    Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Schwabhausen, trafen sich zur Generalversammlung im neuen Gerätehaus. Nach der Begrüßung durch Abteilungskommandant Heinz Weber und der Feststellung der Anwesenheit verlas der Schriftführer Werner Weber das Protokoll der letztjährigen Hauptversammlung. Danach gab Abteilungskommandant Heinz Weber in seinem... [mehr]

  • Unfall beim Rangieren

    Etwa 3000 Euro beträgt der Schaden, welcher am Dienstag, kurz vor 16 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Assamstadter Industriestraße entstand. Beim Rangieren mit seinem Lkw streifte ein 25-Jähriger mit seinem Fahrzeug einen geparkten Opel. Verletzt wurde niemand.

Buchen

  • Im Buchener Rathaus Wanderausstellung "Alles Inklusive" wurde eröffnet

    Metropolregion im Blickpunkt

    Dass die Metropolregion Rhein-Neckar viel zu bieten hat, zeigt die Wanderausstellung "Alles Inklusive" derzeit im Rathausfoyer in Buchen. Auf 16 Aufziehbannern informiert sie den Betrachter über Kultur und Freizeitwert der Region. Am Dienstagabend wurde die Ausstellung eröffnet. "Die Metropolregion bietet weit mehr als geballte Wirtschaftskraft", betonte... [mehr]

  • Volkshochschule Buchen Projekt "Mosaik Alltag - Lernen vor Ort" belegte zweiten Platz beim Landesweiterbildungspreis 2013 / Verleihung in Stuttgart

    VHS spielt mit im Konzert der Landesbesten

    Im Konzert der Landesbesten kann die Volkshochschule Buchen durchaus mitspielen. Denn bei der Verleihung des Landesweiterbildungspreises Baden-Württemberg wurde sie in Stuttgart für das Projekt "Mosaik Alltag - Lernen vor Ort" mit dem zweiten Preis ausgezeichnet (die FN berichteten). Der erste Preis wurde dem Bildungswerk Waiblingen für sein Projekt "Alpha Beta"... [mehr]

  • Am 22. und 23. März

    Workshop für Jubiläumsvereine

    Das Institut für Sportgeschichte Baden-Württemberg bietet insbesondere für Vereine, die in nächster Zeit ein Jubiläum begehen, am 22./23. März einen "Workshop für Jubiläumsvereine und Vereinsarchive" an. Dieser findet in Maulbronn statt und hat Themen wie Festschrifterstellung, Archivaufbau und Jubiläumsgestaltung im Programm. Wer nähere Informationen dazu... [mehr]

Fussball

  • Fußball Hallenspieltage der E- und F-Junioren

    Nachwuchs auf Torejagd

    Am kommenden Wochenende (8./9.2) spielen die E-und F-Junioren in der ehemaligen Bundeswehrsporthalle in Külsheim sowie der Tauber-Franke-Halle in Königshofen nochmals Fußball unterm Hallendach. In Königshofen wird der dritte Spieltag der F-Junioren (Gruppe 5) am Samstag, 11 Uhr, mit der Begegnung TSV Assamstadt II - TSV Unterschüpf eröffnet. An diesem Vormittag... [mehr]

Handball

  • Handball

    ETSV zeigt Gästen die Grenzen auf

    ETSV Lauda - Schwäb. Hall 37:15 Lauda: Reinhart, Biesinger (beide Tor), Keller, Sommer, Bittner, Hintzsche, Stephan, Spitznagel, Götzelmann, Zentgraf, Weiß, Kluger, Glowczak, Verdes. Nach drei sieglosen Spielen in Folge wollte der Aufsteiger aus Lauda gegen den Tabellenletzten aus Schwäbisch Hall die Punkte sicher daheim behalten, um sich der unteren... [mehr]

Hardheim

  • Forstbetriebsplan wurde vorgestellt Pflegemaßnahmen auf 70 Hektar / 100 000 Euro Ertragserlöse

    Erhalt und Schutz des Waldbestandes stehen obenan

    "Der Wald hat noch nichts von seiner Bedeutung als 'Sparkasse der Gemeinde' verloren", wie Bürgermeister Heribert Fouquet es in der Gemeinderatsitzung formulierte. Und so erhofft sich die Gemeinde Hardheim auch 2014 wieder Ertragserlöse von rund 100 000 Euro. Immerhin rechnet man mit Holzerlösen in Höhe von 613 000 Euro. Diese Summe weist der Forstbetriebsplan... [mehr]

  • Königsfeier der Dornberger Schützen Lukas Berberich neuer Schützenkönig / Sehr gute Beteiligung an den einzelnen Schießwettbewerben

    Familie Berberich äußerst erfolgreich

    Das gab es zumindest bei den Dornberger Schützen noch nicht, dass Mitglieder einer Familie fast alle Wettbewerbe und Titel gewannen - in diesem Falle das Königschießen, das Schießen um die Ehrenscheibe, das Glücksschießen für Jugendliche und Nichtaktive sowie die Vereinsmeisterschaft der Jugend - und darüber hinaus bei den Vereinsmeisterschaften und dem... [mehr]

  • Leistungen für Asylanten

    Umstellung erfolgt baldmöglichst

    Grünes Licht signalisiert das Landratsamt Ende Januar für die baldige Umstellung der Leistungen für die Asylbewerber in Hardheim (die FN berichteten). In einem Gespräch mit den Vertretern der Asylbewerber am Montag um 14 Uhr in der Hardheimer Gemeinschaftsunterkunft, dessen Termin bereits bei der Unterredung am 9. Januar vereinbart worden war, informierten die... [mehr]

Heidelberg

  • Städtebau Verwaltung stellt das für 4,5 Millionen Euro sanierte Palais Graimberg am Kornmarkt unterhalb des Schlosses vor

    Das Top-Fotomotiv ist wieder Amtssitz

    "Ich hatte in meinem Büro immer kalte Füße, außer im Sommer, da war es hier nur schwer auszuhalten", sagt Baubürgermeister Bernd Stadel. "Jetzt zieht es nicht mehr und leiser ist es auch", schickt er hinterher und lässt seinen Blick zufrieden über die mit Stuck und Ornamenten verzierten Wände seines Amtssitzes im Palais Graimberg schweifen, der noch ein... [mehr]

Heilbronn

  • Konjunkturprognose der Wirtschaftsjunioren Positive Zukunftserwartungen und Ertragsaussichten

    Deutschland bleibt der wirtschaftliche Motor Europas

    Die Wirtschaftsjunioren der Region Heilbronn-Franken sehen für das Jahr 2014 über viele Branchen hinweg eine positive Grundstimmung. Daraus ergeben sich für ihren Sprecher Thomas Heigold erfolgversprechende Zukunftserwartungen und Ertragsaussichten. Deutschland werde seinem Ruf als "wirtschaftlicher Motor" in Europa gerecht werden, die Anzahl der Erwerbstätigen... [mehr]

  • Wichtige Quelle für das 16. Jahrhundert Württembergisches Landesmuseum lässt dem Museum Johanniterkirche in Schwäbisch Hall Zimmernsche Chronik bis Ende März

    Schon 12 000 Besucher haben sich den Falkensteiner Altar angeschaut

    Die Zimmernsche Hauschronik gilt als eines der wichtigsten historischen Quellenwerke des 16. Jahrhunderts im süddeutschen Raum. Mit ihrer unbestrittenen literarischen Qualität ragt sie zudem weit über den üblichen Standard vergleichbarer Familienchroniken des Südwestens hinaus. Ihrem Auftraggeber, dem Grafen Froben Christoph von Zimmern, Herr der Herrschaften... [mehr]

Külsheim

  • Landkreis-Wahlausschuss

    "Junge Liste" wieder gestrichen

    Der Landkreis-Wahlausschuss tagte am Dienstag und hat die fristgerechte Einreichung folgender Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Landrats im Main-Spessart-Kreis festgestellt: Sabine Sitter (CS), Thomas Schiebel (Freie Wähler) und Jürgen Neuwirth (gemeinsamer Kandidat von "ödp", Piratenpartei und "Die Linke"). Für die Wahl des Kreistages sind folgende... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Rauenberg Beim Thema "Renovierung des Gerätehauses" besteht "dringender Handlungsbedarf" / Helmut Detsch seit 25 Jahren Kassenwart

    Abteilung erlebte ein relativ ruhiges Jahr

    Auf ein verhältnismäßig ruhiges Jahr blickte die Abteilung Rauenberg der Freiwilligen Feuerwehr kürzlich in ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Lediglich zu vier kleineren Einsätzen musste man ausrücken, bei denen aber kein Schaden entstand. Abteilungskommandant Helmut Helmker hieß eingangs besonders willkommen Freudenbergs Bürgermeister Heinz Hofmann, den... [mehr]

  • VfR Uissigheim Die im vorigen Jahr neu gewählten Vorstandsmitglieder erstatteten erstmals Bericht

    Alles in den Griff bekommen

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des VfR Uissigheim. Der Vorstand Verwaltung, Falk Schmidt, gab die Tagesordnung bekannt. Anschließend las Schriftführerin Anke Walz das Protokoll der Jahreshauptversammlung des Vorjahres. Monika Trefs gab einen detaillierten Einblick in die Finanzen des Vereins. Nach der Entlastung des Vorstands durch die... [mehr]

Kultur

  • "Kleine Tierschau" in Hardheim Schrille Kostüme und abgefahrenen Bühnenbilder

    Gefährliche Stunts in der Halle

    Einen neuen Auftakt bekommt in diesem Jahr das Hardheimer Sommerfest. Der Gemeindeverwaltung holt für eine OpenAir-Veranstaltung "Die Kleine Tierschau" in die Erftalgemeinde. Am Donnerstag, 22. Mai, wird "Die Kleine Tierschau" die OpenAir-Bühne auf dem Hardheimer Schlossplatz zum Mittelpunkt eines abendfüllenden Comedy-Programms aus "30 Jahren Kleine Tierschau"... [mehr]

  • Musikreihe "KunstKlang Feuchtwangen" startet Ende Juli Sopranistin Christiane Karg bringt internationale Künstler in die Stadt an der Romantischen Straße

    Kreuzgang, Kino, Kirche statt Konzertsaal

    Feuchtwangen ist mit seinen 12 000 Einwohnern zwar nur eine Klein-stadt in Franken. Allerdings eine mit künstlerischem Profil: Immerhin leistet man sich hier professionelles Theater bei den sommerlichen Kreuzgangspielen. Und nun kommt eine hochkarätige Musikreihe hinzu, die internationale Künstler in die Stadt an der Romantischen Straße bringen wird. Die... [mehr]

  • Schlosskonzerte Kirchberg "Concerto + 14" kommt mit Barockinstrumenten

    Opernarien im Rittersaal

    Wer Musik in einer stimmigen Umgebung liebt, der darf sich auf das 1. Abonnementkonzert der "Schlosskonzerte Kirchberg" ganz besonders freuen: Am Sonntag, 23. Februar 2014, um 17 Uhr führt das junge Ensemble "Concerto +14" mit Barockinstrumenten und einer Sopranistin Werke aus Opern auf, die zwischen 1607 und 1745 komponiert wurden. Das Konzert steht unter dem Motto... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Verdienste gewürdigt Werner Keppner bei Bezirksvorstandssitzung der Senioren Union mit der Landesehrennadel in Gold ausgezeichnet

    Das Wohl der Heimat immer im Blick

    Noch vor der offiziellen Tagesordnung der fünften Bezirksvorstandssitzung innerhalb der laufenden Periode überraschte der Bezirksvorsitzende Rolf Rapp aus Aalen in der Sängerhalle in Untertürkheim die Vorstandsmitglieder, am meisten den zu Ehrenden, mit der Verleihung der Landesehrennadel in Gold. Auf Beschluss des Landesvorstandes der Senioren-Union... [mehr]

  • Ehrungen beim Kirchenchor

    Im Rahmen des Gottesdienstes für lebende und Verstorbene Mitglieder des Kirchenchores Unterbalbach, konnte am Ende noch langjährigen Mitgliedern gedankt werden. Pfarrer Märkl ehrte unter anderem für 50-jährige Treue Frau Luzia Volk. Für 25 Jährige Treue wurden Harald Rudelgass und Albert Betz geehrt, während Stefan Lanig auf 10 Jahre zurückblicken kann.... [mehr]

  • Am Bahnübergang Grundstückseigentümer verärgert

    Falsches Schild sorgt für Unmut

    Über Jahrzehnte gab es nach Auflösung der von einem Schrankenwärter betätigten Schranken an den Bahnübergängen Heilbronn Würzburg und Lauda-Bad-Mergentheim die automatische Schließung der beiden Bahnübergänge an der B 292 in Königshofen. Aus "Sicherheitsgründen" so das Bundesamt der Bahn AG, wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrsverwaltung des... [mehr]

  • Rootz Padderlisabend mit Ehrungen

    Narren ehrten zahlreiche Aktive

    Im Rahmen des Padderlisabend wurden verschiedene Mitglieder der Narrengesellschaft "Öwerlaüder Rootz" vom Bund Deutscher Karneval und vom Narrenring Main-Neckar für ihre Verdienste um die Faschenacht geehrt. Narrenringpräsident Stefan Schulz und Peter Weinlein ehrten folgende Personen: für über elfJährige Tätigkeit im Vorstand bekam Reinhold Braun den... [mehr]

  • Reh gerissen

    ein gerissenes Reh beschäftigt derzeit die Polizei in Lauda-Königshofen. Das Tier wurde am Dienstag auf Gemarkung Lauda, im Gewann "Hinterer Ölberg", an dem Verbindungsweg von der Karpatenstraße zu den Aussiedlerhöfen im Weißen Bild aufgefunden. Auf Grund der Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass das Reh entweder am Abend des 3. Januar oder in der... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zum geplanten Windpark im Klosterwald

    Atempause zum Nachdenken nutzen

    Die im Nachhinein durch die Befangenheit einiger Gemeinderatsmitglieder als "rechtswidrig, aber nicht nichtig" erklärte Zustimmung zum Baugesuch für den Bau von zehn Windkraftanlagen im Klosterwald wirft viele Fragen auf, birgt aber auch Chancen. Die große Chance dabei ist die jetzt entstandene Denk-Pause bis zur nächsten Sitzung am 13. Februar. So hat vielleicht... [mehr]

  • Leserbrief Zur Windpark-Planung im Klosterwald

    Rudern Sie zurück!

    Was haben Sie mit Ihrer Verschleierungstaktik angerichtet, Herr Hehn? Viele Stimmen werden laut, und ich bin nicht alleine mit meiner Empörung. Rudern Sie zurück und schauen Sie einmal über den Tellerrand hinaus. Für unsere Gemeinden geht es auch um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Verstehen Sie das? Jeder muss doch für Tiere und Naturschutz etwas... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur Diskussion über das Thema Windkraftanlagen im Main-Tauber-Kreis

    Windkraft ist in der Region ein Flop

    Angesichts der anhaltenden Diskussionen über Windkraftanlagen sehe ich mich gedrängt, einmal Informationen aus der Sicht eines Anlegers zu geben. Ich bin seit 2001 an einer Windkraftanlage in der Nähe von Tauberbischofsheim beteiligt. Damals war ich und bin auch noch heute der Überzeugung, dass ein dringend nötiger Atomausstieg und eine CO2-Reduzierung nur durch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball Beim Turnier des TSV Laudenbach herrschte in der Großsporthalle Weikersheim zwei Tage lang Hochbetrieb

    Junge Kicker zeigen in der Halle Spielfreude pur

    An zwei Tagen veranstaltete die Jugendabteilung des TSV Laudenbach ein Fußball-Jugendturnier in der Sporthalle Weikersheim. Gespielt wurde in fünf verschiedenen Altersklassen. Insgesamt 37 teilnehmende Mannschaften jagten an beiden Tagen dem runden Spielgerät nach. Dabei wurden 299 Tore erzielt. Den Anfang bei diesem traditionellen Turnier machten die E-Junioren.... [mehr]

  • Tischtennis Laudenbach II

    Topteam kurz vor Niederlage

    Laudenbach II ist mit zwei starken Auftritten in die Rückrunde gestartet. Beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, der Mannschaft vom TSV Gerabronn III, gab es einen 9:6-Erfolg - und der Tabellenführer vom TSV Rossfeld V hatte noch Glück beim 8:8 in Laudenbach. Was war das für ein Spiel - der Rückrundenauftakt beim TSV Gerabronn III. Alle drei Doppel... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Tourismus "Main-Fränkischer-Odenwald" präsentierte sich mit neuem Stand auf dem "Dresdener Reisemarkt"

    Der bisher erfolgreichste Messeauftritt

    Die Messearbeitsgemeinschaft "Main-Fränkischer-Odenwald" mit Wertheim, Buchen und Walldürn präsentierte sich mit einem völlig neuen Messestand am Wochenende in der sächsischen Landeshauptstadt beim "Dresdener Reisemarkt". Der neue Stand bildet die gemeinsamen touristischen Leitthemen der Städte und der Region im Bereich Aktivurlaub mit Wandern und Radeln, für... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Landespreis ausgeschrieben

    Junge Unternehmer und kluge Köpfe gesucht

    Die Landesregierung Baden-Württemberg und die L-Bank schreiben den Landespreis für junge Unternehmen aus. Darauf weist die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises hin. Baden-Württembergs Wirtschaft nimmt im nationalen und europaweiten Vergleich einen Spitzenplatz ein. Diese Position verdankt es seinen vielen leistungsstarken Unternehmen und den klugen... [mehr]

  • Kolping Bildungswerk Weiterbildung für Erwachsene

    Kurse und Fernlehrgänge beginnen

    Unter dem Begriff "Bildung" versteht das Kolping- Bildungswerk einen den ganzen Menschen umfassenden lebensbegleitenden Prozess, der fachliche, soziale und Handlungskompetenz vermittelt. Besonders wichtig sind die individuelle Förderung und Unterstützung unter Einbeziehung des familiären und sozialen Umfeldes. Im Main-Tauber-Kreis finden derzeit diverse... [mehr]

  • Frühjahrspferdemarkt

    Markt in Dörzbach

    Der Frühjahrspferdemarkt mit Krämermarkt, Mostprämierung und Konzerten findet am Samstag, 8. Februar, statt. Der Umzug ist ab 13.30 Uhr. Weitere Informationen unter "www.doerzbach.de" oder Telefon 07937/91190.

  • IHK Heilbronn-Franken

    Sprechtag

    Die IHK Heilbronn-Franken führt im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) am 20. Februar einen Sprechtag mit dem RKW Baden-Württemberg durch. Das RKW ist in die Mittelstandsförderung des Landes einbezogen. Kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründer und Betriebsübernehmer können über das RKW für Beratungen und Coachings unterschiedliche... [mehr]

Mosbach

  • Ludwig-Erhard-Schule Informationsabend am 10. Februar

    Fachwirtkurse im Angebot

    Neue Fachwirtkurse bietet der Förderverein der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach in Zusammenarbeit mit dem Berufsfortbildungswerk im März an. Der Kurs zum "Geprüften Industriefachwirt" startet am Dienstag, 25. März. Dazu sind alle Industriekaufleute sowie Absolventen sonstiger kaufmännischer Berufe mit einjähriger Berufspraxis zugelassen. In 650... [mehr]

  • Kinder angesprochen Bei der Polizei gingen keine Anzeigen ein

    Gerüchte sorgen für Unsicherheit

    Fast schon eine Hysterie lösten laut einem Pressebericht in den vergangenen Tagen verschiedene Gerüchte um das Ansprechen von Kindern aus, weshalb zahlreiche Anrufe bei der Polizei eingingen. So schilderte eine Erzieherin der Polizei in Schefflenz, dass ihr ein sechsjähriger Junge erzählt habe, dass er mit zwei gleichaltrigen Freunden in Möckmühl war. Dort... [mehr]

  • Im Landratsamt "Leitlinie zur Bewältigung eines Massenanfalls Verletzter" unterzeichnet

    Schnelle Versorgung als Herausforderung

    Schwere Unfälle, Naturkatastrophen und andere "besondere Einsatzlagen" - so der Fachjargon - sind zu jeder Zeit an jedem Ort möglich. Auch im Neckar-Odenwald-Kreis. Die schnelle Versorgung und Betreuung vieler Verletzter und Betroffener stellt eine große Herausforderung dar und kann nur gelingen, wenn rechtzeitig umfassende Absprachen über die Zusammenarbeit und... [mehr]

  • Notfallversorgung Schlechte Versorgung im Vergleich zu anderen Landkreisen / "Bedenkliche Entwicklung"

    Spezielle Erfordernisse des ländlichen Raumes beachten

    Die Versorgung mit niedergelassenen Ärzten sei im Neckar-Odenwald-Kreis insgesamt gut, bei den Augen- und HNO-Ärzten bestehe allerdings Nachholbedarf. Dies geht aus einem Antwortschreiben der Ministerin für Arbeit und Sozialordnung auf eine parlamentarische Anfrage des Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordneten und CDU-Fraktionsvorsitzenden, Peter Hauk, hervor.... [mehr]

  • Digitale Signaturen bei der IHK

    Startpaket für Unternehmen

    Viele Unternehmen haben auf das Verfahren der Digitalen Signatur umgestellt, wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar mitteilt. Eine besonders wichtige Rolle spiele die Unterschrift per Chipkarte, zum Beispiel bei der elektronischen Rechnungsstellung, der Beantragung von Ursprungszeugnissen, dem elektronischen Abfallnachweisverfahren, dem... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Wettbewerb "Bürger-Energie-Ideen" Haßmersheim will sich bewerben / Gewinn ist die Anfertigung einer Machbarkeitsstudie

    Bioenergie-Region sucht Projektideen

    Der neue Haßmersheimer Bürgermeister fackelt nicht lange. Bereits in seiner ersten Amtswoche hat Michael Salomo Kontakt zur Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) aufgenommen. Grund war der Wettbewerb "BürgerEnergieIdeen". "Ich will etwas bewegen und beim Thema Energie fangen wir an", betont Deutschlands jüngster Bürgermeister. Der gemeinsame... [mehr]

  • Fastnacht in der Region Närrischer Terminkalender für die Städte und Gemeinden im Überblick / Vielzahl an Prunksitzungen und Umzügen

    Narren lassen es wieder richtig krachen

    Die FN haben die Termine der Fasnachtsgesellschaften in der Saison 2014 von A wie Adelsheim bis Z wie Zimmern zusammengestellt: Adelsheim. Februar: 22.: 20.11 Uhr Prunksitzung in der Sporthalle. 23.: 13.31 Uhr Kinderprunksitzung in der Sporthalle. 27.: 17.31 Uhr Schmutziger Donnerstag, Umzug und Narrenbaumstellen ab Lindenkreuzung/Rathaustiefgarage. März: 1.: 20.11... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Wirthwein AG ist Vorzugslieferant bei Bosch

    "Hervorragende Leistungen" gewürdigt

    Die Robert Bosch GmbH hat die Wirthwein AG als Vorzugslieferant im Bereich "Kunststoffkomponenten" ausgezeichnet. Mit der Einstufung als "Preferred Supplier" würdigt die Robert Bosch GmbH ihre Partner, die "herausragende Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen erbringen". Die Entscheidung zugunsten des Kunststoffspezialisten... [mehr]

  • Kulturprogramm Niederstetten erschienen Los geht es mit dem Live-Hörspiel "Tannnöd" am 7. Februar

    Jahr garniert mit zahlreichen Höhepunkten

    A-cappella-comedy mit "LaLeLu", Konzerte mit der Brassband Hohenlohe und mit dem sinfonischen Jugendblasorchester Baden-Württemberg, Lesungen mit und ohne Musik, Kindertheater, die vierten Hohenloher Musik- und Kleinkunsttage mit Blues, Klezmer, Theater und Musicalhits - das alles und noch mehr steht in den nächsten Wochen und Monaten in Niederstetten auf dem... [mehr]

  • Creglingen Bürgerinitiative wurde gegründet

    Klosterwald soll gerettet werden

    Neun in Creglingen und in den umliegenden Dörfern wohnende Bürger haben sich am Montag getroffen, um eine Bürgerinitiative mit Sitz in Creglingen zu gründen, deren Ziel es ist, mit friedlichen und gewaltfreien Mitteln einen aus zehn Windindustrieanlagen bestehenden Windpark im Creglinger Klosterwald zu verhindern. In einer Pressemitteilung schreibt die... [mehr]

  • Creglingen Wenn am kommenden Mittwoch der Umzug beim Pferdemarkt startet, ist auch das "Kreativ-Team Schwarzes Viertel" unter den Teilnehmern

    Thema bleibt gut gehütetes Geheimnis

    In der Lagerhalle von Jürgen Ott im Gewerbegebiet Äckerbrunnen herrscht emsige Betriebsamkeit. Da wird gehämmert, gesägt, gebohrt und gezimmert, was das Zeug hält. Draußen geht es ruhiger zu: Dort bemalt der weibliche Teil des "Kreativ-Teams Schwarzes Viertel" riesige Pappkartons. Wenn die insgesamt elf Mitglieder der verschworenen Gemeinschaft Anfang nächster... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Bundesligist s.Oliver Würzburg wartet mit einigen Veränderungen auf

    Ein Kommen und Gehen

    Aus der ersten türkischen Liga in die Beko BBL: Die s.Oliver Basketswürzburg haben Flügelspieler Marcellus Sommerville bis zum Saisonende verpflichtet. Der 31-jährige US-Amerikaner spielte am vergangenen Sonntag seine letzte Partie für Aliaga Petkim in der Türkei, ist inzwischen mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Würzburg eingetroffen und hat bereits... [mehr]

  • Basketball Vorteile liegen nun wieder beim FC Bayern München II

    Meisterschaft verspielt?

    Dachau Spurs - Take Off Würzburg 78:76 (21:14, 18:15, 24:22, 15:25) Erste Auswärtsniederlage der Saison für Take Off Würzburg: Nur zwei Wochen nach der Eroberung der Tabellenführung der Regionalliga hat die Mannschaft von Trainer Sören Zimmermann bei den Dachau Spurs mit 76:78 verloren und musste den FC Bayern München II wieder an sich vorbei ziehen lassen.... [mehr]

Szene

  • Am Samstag, 8. Februar

    Reggae-Nacht im Kulturschock

    Karibische Reggae-Klänge mit der Roykey Creo Band stehen am Samstag, 8. Februar, ab 21 Uhr im Kulturschock Königshofen aauf dem Programm. Die Roykey Creo Band aus München begeistert seit 10 Jahren ihr Publikum in ganz Deutschland und darüber hinaus. Das Repertoire besteht aus Reggae und Weltmusik. Sie erweitern die Grenzen des Reggae-Genres, in dem sie auf... [mehr]

  • Konzert "Subway to Sally" gastieren am 30. April in Würzburg

    Spielleut' bitten zum Tanz

    Am 13. April erscheint das 12. Studioalbum "Mitgift" des Potsdamer Septetts "Subway To Sally", dem Flaggschiff und Urgestein der Mittelalterrockszene in Deutschland. Aber die Band um den Sänger Eric Fish war innerhalb der Szene immer ein wenig besonders. So recht passte sie nicht auf den traditionellen Mittelaltermarkt, die Gothicszene entdeckte in den Texten Stoff... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Pestalozzi-Werkrealschule "Tag der offenen Tür" am morgigen Freitag steht unter dem Motto "Feuer und Flamme"

    "Winter-Olympiade" an der Tauber

    Sportbegeistert und Lust auf Olympische Spiele? Nach Sotschi fahren und sich die Winterspiele 2014 vor Ort anschauen? Ach wo - viel zu weit weg, viel zu teuer, einfach viel zu umständlich. Macht nichts, denn auch hier in Tauberbischofsheim kann man die völkerverbindenden Spiele direkt und live vor Ort miterleben: an der Pestalozzi-Werkrealschule am morgigen Freitag... [mehr]

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Assistenzärztin Dr. Ulrike Nistel leistete humanitären Hilfseinsatz auf den Philippinen

    Den Menschen etwas zurückgeben

    Während die meisten Deutschen im Kreise ihrer Familie entspannt Weihnachten verbringen, macht sich eine Gruppe Ehrenamtlicher der Hilfsorganisation humedica auf den Weg ins Zerstörungsgebiet des Taifuns Haiyan, der im November auf den Philippinen gewütet hat. Unter ihnen befindet sich die chirurgische Assistenzärztin Dr. Ulrike Nistel vom Krankenhaus... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Berufsfachschule Pädagogische Erprobung wird mit dem Schuljahr 2014/15 eingeführt / Zwei Lehrer arbeiten als Team im Klassenverband

    Eine andere Art des Unterrichtens

    Neue Wege in der Bildungslandschaft werden zurzeit einige gegangen. Änderungen in den allgemeinbildenden Schulen haben dann wiederum Auswirkungen auf weiterführende. Dazu kommt der allgemeine Rückgang der Schülerzahlen. Reagiert wird darauf unter anderem nun auch an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim. Auch als Reaktion auf die Bedürfnisse von Handwerk... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach Satzung des Zweckverbands Wasserversorgung "Mittlere Tauber" zugestimmt

    Jahrhundertprojekt auf den Weg bringen

    Der Gründung ist man einen Schritt näher gekommen: Die Mitglieder des Werbacher Gemeinderats stimmten bei ihrer Sitzung am Dienstag im Rathaus Werbach einstimmig der Satzung des neuen Zweckverbandes Wasserversorgung "Mittlere Tauber" zu. Zuvor hatte Bürgermeister Ottmar Dürr die Änderungen des Vertragswerks angesprochen. Werbach war im November die erste der... [mehr]

  • Friseurhandwerk Wechsel an der Spitze der SFB

    Jörg Lehr neuer Aktivgruppen-Teamleiter

    Nach langjähriger Tätigkeit als Teamleiter der Aktivgruppe Main-Tauber der Société Française de Biosthétique (SFB) hat Klaus Gossenberger, Friseurunternehmer aus Buchen , seine ehrenamtliche Tätigkeit niedergelegt. Zu seinem Nachfolger wurde im Rahmen der SFB-Teamleitertagung in Stuttgart sein Kollege Jörg Lehr gewählt, der einen La Biosthétique Salon in... [mehr]

  • Riemenschneider-Realschule Ausstellung über Heimtiere

    Spende für das Tierheim

    Eine Ausstellung über Heimtiere haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d der Riemenschneider Realschule in ihren Projekttagen organisiert. Und: Den Erlös spendeten sie dem Tierschutzverein Bad Mergentheim. Entstanden war die Idee, für Tiere in Not zu sammeln, bei einem Unterrichtsprojekt "Menschen halten Heimtiere - und sind für sie verantwortlich" im Fach... [mehr]

  • Spessartverein

    Wanderung führte nach Gissigheim

    Zur Wanderung nach Gissigheim konnten die beiden Wanderführerinnen Gertraud Eckert und Brigitte Seybold 50 Wanderfreunde auf dem Schlossplatz in Tauberbischofsheim begrüßen. Nach kurzer Information über die Strecke zog die Gruppe über die alte Königheimer Straße bis zur Straßenunterführung bei der Abzweigung nach Dittwar. Vorbei am Dittwarer Bahnhof, dem... [mehr]

Technik

Testberichte

  • Test: Porsche Panamera S E-Hybrid - Das städtische Grün

    Es muss nicht immer ein Boxermotor heiser röcheln, damit ein Porsche Emotionen erzeugt. Auch das nahezu lautlose Rollen kann Spaß machen. Für diese Art der Fortbewegung, die in einem Elfer eher nicht gelingt, hat Porsche eine Limousine im Angebot, die sich sogar in City-Lagen wohlfühlt - jedenfalls manchmal. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Spitzenreiter VfB Mosbach-Waldstadt empfängt den TTC Schefflenz-Auerbach

    Gipfeltreffen in der Bezirksliga Ost

    Mit fünf Partien setzt die Tischtennis-Bezirksliga Ost am Wochenende die Runde fort. Herausragend dabei ist die Partie zwischen Spitzenreiter Mosbach- Waldstadt, der in heimischer Halle auf den Verfolger Schefflenz-Auerbach trifft. In weiteren Spielen am Samstag messen sich Hainstadt und Külsheim, sowie Hettingen und Buchen II. Bereits am morgigen Freitag werden in... [mehr]

Walldürn

  • Verkehrssicherungsmaßnahmen durch den Forst Entlang der Bahnlinie an der B 47 wurden Bäume eingeschlagen

    "Die Sicherheit steht über allem"

    Das Wort klingt ein bisschen sperrig: "Verkehrssicherungspflicht". Dahinter verbergen sich für den Forst Baumfällarbeiten, wie sie etwa entlang eines Teilstücks der Bundesstraße 47 und vor allem der Bahnstrecke zwischen Walldürn und Rippberg durchgeführt wurden. Auf rund einem Kilometer Länge wurde dort zwischen Oktober und Dezember die Kettensäge angesetzt.... [mehr]

  • Besuch bei Perga Plastic Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Markus Günther schauten sich vor Ort um

    Unternehmen "ein Vorzeigebetrieb"

    Die Firma perga plastic, 1970 gegründet und in Altheim sowie in Worms und Reinbek Arbeitgeberin von 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deckt ein breites Produktionsspektrum ab. Schwerpunkt ist die Produktion von Folien aus Polyethylen. Dem wichtigsten Standort in Altheim - hier arbeiten rund 190 Beschäftigte - stattete Landrat Dr. Achim Brötel einen Besuch ab.... [mehr]

Weikersheim

  • Musikkapelle Neuses Hauptversammlung mit Wahlen

    Andreas Halbmann wieder Vorsitzender

    Zur 49. Hauptversammlung traf sich die Musikkapelle Neuses. Nach der Begrüßung standen die einzelnen Berichte des Vorsitzenden Andreas Schlund, der Schriftführerin, der Kassiererin, der Kassenprüfer und des Dirigenten auf der Tagesordnung. Anschließend folgte die Entlastung des Vorstands durch Bürgermeister Frank Menikheim. Nach der Ehrung der zahlreichsten... [mehr]

  • Stadtbücherei Weikersheim Energiesparpaket zum Ausleihen

    Bibliotheken helfen beim Stromsparen

    Das Umweltbundesamt stellt Bibliotheken kostenlos Energiesparpakete zur Verfügung. Das Paket enthält neben dem Messgerät und einem Verlängerungskabel mit Ein- /Ausschalter eine ausführliche Bedienungsanleitung und wichtige Informationen zum Energiesparen vom Umweltbundesamt. PC, DVD-Spieler, Kühlschrank, Waschmaschine, Radiowecker - der unnötige Leerlauf von... [mehr]

  • Vom 21. bis 29. April

    Gemeindefahrt geht nach Rom

    Die katholische Kirchengemeinde Weikersheim bietet in diesem Jahr eine verlängerte Gemeindefahrt nach Rom mit dem Besuch des Heiligsprechungsgottesdienstes von Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. an. Am Ostermontag ist um 15 Uhr Abfahrt. In den folgenden Tagen wird Pfarrer Raiser die Sehenswürdigkeiten von Rom (Kolosseum, Forum Romanum,... [mehr]

  • Gymnasium Weikersheim Als "DELF"-Partnerschule geehrt

    Partner der ersten Stunde

    Seit zwölf Jahren bietet das Gymnasium Weikersheim für die Oberstufenschüler einen sogenannten "DELF"-Kurs (Diplôme d'études en langue française) an. In diesem Kurs, der neben dem normalen Unterricht als AG stattfindet, wird die französische Sprache intensiv gefördert. Am Gymnasium Weikersheim werden alle vier Stufen angeboten. Die Prüfungen werden vom... [mehr]

  • Dritter Igersheimer Nachtumzug der Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" Am Samstag, 8. Februar

    Spaß auf der Straße und in der Halle

    Die dritte Auflage des Igersheimer Nachtumzugs startet am 8. Februar als erster Teil der Igersheimer Straßenfastnacht mit Kalrobennacht "bis zum Abwinken" in der Erlenbachhalle. Die Halle wird ab 17 Uhr geöffnet. Die teilnehmenden Kostüm- und Musikgruppen treffen sich vor dieser. Um 19 Uhr formiert sich der Umzug, dessen Wegstrecke über Bahnhofstraße,... [mehr]

  • Igersheim Jubel, Trubel und Heiterkeit bei Kalbrobiens Kinderfastnacht in der Erlenbachhalle

    Stunden vergingen viel zu schnell

    Jubel, Trubel und Heiterkeit waren wieder angesagt bei der traditionellen Kinderfastnacht in der Igersheimer Erlenbachhalle, die dieses Jahr unter dem Motto "Zauberwald" stand. Und so erlebten mehrere Hundert große und kleine Narren einige närrische und kurzweilige Stunden mit Zauberer "Merlin" und seinen helfenden Waldwichteln Varina, Maritta, Silke und Tine. Die... [mehr]

  • Unfallflüchtiger wird gesucht

    Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer geriet am Freitag, 31. Januar, im Kreisverkehr beim Kaufland, gegen 23.45 Uhr, vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Pkw auf die dortige Verkehrsinsel in Fahrtrichtung Neuses und überfuhr ein Richt-/Achtungszeichen. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne zuvor seinen... [mehr]

Wertheim

  • Gesangverein "Klangfarben" Bei Generalversammlung positive Bilanz gezogen

    "Eine Rettungsinsel für den Alltag"

    Die Generalversammlung des Gesangvereins "Klangfarben" begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche, den die Sänger gesanglich umrahmt haben. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Robert Müller gedachte man der verstorbenen Vereinsmitglieder. Der zweite Schriftführer Volker Haas verlas das Protokoll von 2013 und rief so die zahlreichen... [mehr]

  • "Medien vernünftig nutzen" Am 13. Februar referiert Benjamin Götz von der Aktion Jugendschutz

    Die "Faszination Computerspiele"

    Die dritte Veranstaltung der Informationsreihe "Medien vernünftig nutzen - Fitnessprogramm für Eltern" findet am Donnerstag, 13. Februar, statt. Benjamin Götz von der Aktion Jugendschutz ("ajs") thematisiert in seinem Vortag zentrale Fragen rund um die Faszination Computerspiele. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Der Referent für... [mehr]

  • Trauerfall Robert Weisensee, der ehemalige Bezirksjugendreferent des evangelischen Kirchenbezirks Wertheim, starb am Dienstag im Alter von nur 66 Jahren

    Einen wie "Robby" gibt es so schnell nicht wieder

    Der ehemalige Bezirksjugendreferent des evangelischen Kirchenbezirks Wertheim, Robert Weisensee, starb am Dienstag nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren. Er galt als Vorbild in Sachen wertschätzender Umgang mit Ehrenamtlichen und sozialpolitischem Engagement. In seiner 33-jährigen Tätigkeit als Bezirksjugendreferent hat er viele Kinder und Jugendliche... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt 300 Euro Strafe wegen Diebstahls

    Einspruch wurde verworfen

    Eine Frau entwendete im Juni 2013 in Bestenheid ein abgeschlossenes Fahrrad. Der Zeitwert lag bei 350 Euro. Das Rad war durch besondere Merkmale so auffällig, dass nach einer Meldung in den Fränkischen Nachrichten konkrete Hinweise aus der Bevölkerung an die Polizei kamen. Beamte konnten das Rad bei der Frau sicherstellen. Wegen Diebstahls muss die 40-Jährige... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Mehr als ein Drittel der Zwölftklässler aktiv beim Schülermentoring-Projekt

    Gemeinsam geht es besser

    Schülermentoring, Schüler helfen Schülern, Lernwerkstatt - hinter all diesen am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim angewandten Konzepten verbirgt sich der gleiche Ansatz: Lernende verinnerlichen Wissen und Fähigkeiten effektiver, wenn sie sich ein Themenfeld selbstständig erschließen und dadurch vertiefen, dass sie das Erarbeitete mit anderen teilen. Die... [mehr]

  • Fastnacht Termine der Narren

    Kerstin und Peter regieren

    "Hokemo, zieh' nei", so erschallt es wieder in der Faschingshochburg Gamburg. Mit den Bunten Abenden am 22. und am 28. Februar wird die Session in der Hokemohalle eröffnet. Beginn ist jeweils um 19.31 Uhr. Während und nach dem Programmende sorgt die Band "Xclusiv" aus Würzburg für Partystimmung, gute Laune und auch die "Tanzwütigen" kommen voll auf ihre Kosten.... [mehr]

  • Spendenübergabe Alfred-Prassek-Stiftung unterstützte Restaurierung eines Grabkreuzes mit 1000 Euro

    Nicht das erste finanzielle Engagement

    Nicht nur ganz Deutschland gedenkt in diesem Jahr des Beginns des Ersten Weltkrieges 1914. Aber wer erinnert sich noch an den damals sogenannten "Deutschen Bruderkrieg" von 1866? Manfred Schneider hat in der Chronik des Marktes Kreuzwertheim aus dem Schreibbuch des Johann Kaspar Günzelmann III wie folgt zitiert: "Im Jahr 1866 rüstete sich Preußen gegen... [mehr]

  • Marktgemeinderat Kreuzwertheim Ausgiebige Diskussion über eine Verkehrsberuhigungsmaßnahme am Kaffelsteinweg / Ecke soll für Autofahrer unattraktiv werden

    Nun werden zwei Schwellen installiert

    Stickel, Schwelle oder Schild? Das war die Frage, über die am Dienstag in der Sitzung des Kreuzwertheimer Marktgemeinderates ausgiebig diskutiert wurde. Mit welchen Mitteln sollte man versuchen, den neuerlichen Klagen der Anwohner im unteren Bereich des Kaffelsteinweges abzuhelfen? Am Ende "gewannen" zwei Schwellen, die nun installiert werden und den Abschnitt des... [mehr]

Würzburg

  • Verlagsgruppen-Pleite Bistum beteiligt sich an Abfederung

    3,2 Millionen Euro für Weltbild

    Die Diözese Würzburg gibt rund 3,2 Millionen Euro für die Belange der insolventen Verlagsgruppe Weltbild GmbH. Damit leistet sie abschließend ihren Beitrag als Gesellschafter zum Gesamtbetrag von 65 Millionen Euro, den der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz bei seiner Vollversammlung am 26. und 27. Januar in Würzburg beschlossen hatte. Das teilten... [mehr]