Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 5. Februar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Leibenstadter Ortschaftsrat tagte Neuer Radweg soll durch das Hergstbachtal führen / Mobilfunkanlage wird erweitert

    Bürger auch bei kommenden Aufgaben gefordert

    Die erste Sitzung des Leibenstadter Ortschaftsrates im neuen Jahr, die am Donnerstag unter der Leitung von Ortsvorsteher Dieter Stahl stattfand, stieß bei den Bürgern auf großes Interesse. Im Mittelpunkt der umfangreichen Tagesordnung stand die Festlegung des Zeit- und Arbeitsplanes für die Durchführung geplanter Vorhaben im Bereich öffentlicher Gebäude und... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Osterburken zog Bilanz Bei der Mitgliederversammlung standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung / 40-Jahr-Jubiläum wirft Schatten voraus

    Einer der größten Vereine der Stadt feiert

    Wie Vorsitzender Thorsten Klein bei der Mitgliederversammlung berichtete, feiert die DLRG-Ortsgruppe in Osterburken in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum - sie wurde vor 40 Jahren gegründet. "Die Vorbereitungsphase für das kleine Fest, welches am 29. März stattfinden wird, haben bereits begonnen und die Einladungen werden in den nächsten Tagen verschickt",... [mehr]

  • "Eintracht" Bofsheim zog Bilanz Bei der Generalversammlung der Chorvereinigung standen Wahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung

    Neue Lieder gelernt, ältere "aufgefrischt"

    Die Generalversammlung der Chorvereinigung "Eintracht" Bofsheim wurde vom Chor mit einem Lied eröffnet. Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Ingrid Frey folgte ein umfassender Bericht von Schriftführerin Helga Fischer, die die Aktivitäten chronologisch Revue passieren ließ.135 MitgliederDem Verein gehörten zum 31. Dezember insgesamt 135 Mitglieder an. Die... [mehr]

  • "Leader"-Auftaktveranstaltung Am 11. Februar sollen in Osterburken konkrete Projektideen gesammelt werden

    Thema "Kultur und Vereine" stellt neuen Schwerpunkt dar

    Die Auftaktveranstaltung für die neu gegründete gemeinsame "Leader"-Aktionsgruppe "Badisch-Franken" ist am Dienstag, 11. Februar, um 17.30 Uhr in der Baulandhalle in Osterburken. "Wir wollen schon in einem ganz frühen Stadium konkrete Projektideen sammeln und binden deshalb die Öffentlichkeit so früh wie möglich ein", so Landrat Dr. Achim Brötel.85 Projekte... [mehr]

  • Abteilungswehr Zimmern zog Bilanz Aktive Jugend / In den Grußworten wurde der gute Ausbildungsstand gewürdigt

    Zu den 16 Einsätzen zählte auch das Löschen eines Kleinbrandes

    Auf ein Jahr mit 16 Einsätzen, darunter dem Löschen eines Kleinbrandes einer Ballenpresse, blickte die Freiwillige Feuerwehr Zimmern im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Abteilungskommandant Siegfried Barth dankte eingangs allen, die sich für die Interessen der Abteilungswehr eingesetzt hatten, den Aktiven für ihr Engagement und der Gemeinde Seckach... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst im Main-Tauber-Kreis Zentrale Notfallpraxen starten in wenigen Wochen / Arbeiter-Samariter-Bund hat Zuschlag für den Fahrdienst erhalten

    Arbeit wird am 15. März aufgenommen

    Inzwischen sind Nägel mit Köpfen gemacht worden: Die beiden Zentralen Notfallpraxen im Main-Tauber-Kreis, eine am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim, eine am Rotkreuz-Krankenhaus in Wertheim, nehmen am Wochenende 15./16. März ihre Arbeit auf. Dies bestätigten die Vorsitzenden der beiden Kreisärzteschaften, Dr. Jochen Selbach (Bad Mergentheim) und Dr.... [mehr]

  • TV-Tanzsportabteilung Bei der Abteilungsversammlung Rückschau auf das abgelaufene Jahr gehalten

    Ball als Höhepunkt und große Kraftanstrengung

    Die Tanzsportabteilung (TSA) des TV hielt bei ihrer Abteilungsversammlung Rückschau auf das abgelaufene Jahr. Abteilungsleiter Holmer Steinriede begrüßte die Mitglieder und den Vorsitzenden des Hauptvereins, Thomas Beiersdorf, und gab im Wechsel mit seiner Stellvertreterin Ruth Wittmann sowie der Sportwartin Erika Ott-Hornung einen Überblick über die Ereignisse... [mehr]

  • Ein Jahr Literaturkino im MGH Stefan Müller-Ruppert präsentierte Lesekino mit "Schlafes Bruder"

    Ein besonders spannendes "Experiment"

    "Ein Jahr Literaturkino" in Kooperation des Kinos "Movies" und der Buchhandlung "Moritz und Lux" war Anlass für ein "Lesekino", das am frühen Sonntagabend in dem Bad Mergentheimer Kino angeboten wurde. Unter dem Motto "Schlafes Bruder" las der Synchronsprecher, Sänger und Schauspieler Stefan Müller-Ruppert aus Buchen, der bereits mehrfach bei "Moritz und Lux" zu... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus "Hilfe - mein Kind ist zu dick"

    Gegen Übergewicht angehen

    Dicke Kinder haben es nicht leicht: In der Schule werden sie gehänselt, im Sportunterricht ausgegrenzt. Kleiderkauf wird zum Alptraum. Doch Dicksein schadet nicht nur der Psyche, es ist auch eine echte Gesundheitsstörung. Übergewichtige Kinder haben als Erwachsene ein höheres Risiko an Diabetes, Bluthochdruck, Gelenkerkrankungen, Atemwegserkrankungen und... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Hachtel Mehrere Floriansjünger ausgezeichnet

    Markus Gayer neuer Abteilungskommandant

    Nach 20-jähriger Tätigkeit als Abteilungskommandant in der Freiwilligen Feuerwehr Hachtel beschloss Ludwig Rothenfels, das Amt abzugeben. Im Rahmen der 44. Hauptversammlung wurde der neue Kommandant Markus Gayer einstimmig zum Nachfolger gewählt. Ebenso wurde sein Stellvertreter Ralf Ehrmann einstimmig gewählt. Ortsvorsteher Paul Brunner bedankte sich bei Ludwig... [mehr]

  • Kultur Landesbühne führt am 15. Februar "Agnes" auf

    Paar verliert sich in seiner Geschichte

    Für Zuschauer ab 16 Jahren zeigt die Stadt Bad Mergentheim in einer Inszenierung der Württembergischen Landesbühne aus der Neckarstadt Esslingen "Agnes" nach der Romanvorlage von Peter Stamm. Die Vorstellung beginnt am Samstag, 15. Februar um 19.30 Uhr im Großen Kursaal. Der Roman wurde in Baden-Württemberg als Abitur-Sternchenthema ausgewählt. "Agnes ist tot.... [mehr]

  • Deutsch-französischer Tag Feierliche Verleihung in Ludwigsburg / Für die Förderung des Französischen eintreten

    St. Bernhard ist jetzt "DELF"-Schule

    Die Realschule St. Bernhard wurde zur "DELF-Partnerschule" ernannt. Der französische Staat würdigt mit diesem Prädikat die intensive Förderung der französischen Sprache durch Unterricht und Schüleraustausch. Seit sieben Jahren führt St. Bernhard die Prüfungen "DELF scolaire" durch. Das international anerkannte "Diplôme d'études en langue francaise (DELF)"... [mehr]

  • Taubertal - da sind wir zu Hause Großes Echo zum Wettbewerb des Rotary-Clubs Bad Mergentheim "Junge Kunst im Taubertal"

    Über 100 Anmeldungen eingegangen

    Weit über einhundert junge Künstler ("von 5 bis 15") aus dem Taubertal haben sich für den Wettbewerb des Rotary-Clubs Bad Mergentheim angemeldet. Zum Teil bewerben sie sich einzeln, einige in Arbeitsgruppen, einige mit ihrer Schulklasse um Preise, die die Rotarier kreativen Kindern und Jugendlichen versprochen haben. Viele originelle Ideen wurden gemeldet -... [mehr]

Blaulicht

  • 24 Ballen Stroh gestohlen

    24 Rundballen Stroh, mit einem Durchmesser von jeweils 1,60 Meter, konnte ein noch Unbekannter wohl gut gebrauchen. Die auf Gemarkung Bad Mergentheim, Ortsverbindung zwischen Löffelstelzen und Edelfingen, im Gewann "Schenkacker" gelagerten Strohballen, transportierte der Dieb in der Zeit von Montag, 27. Januar bis Freitag, 31. Januar vermutlich mit Hilfe eines mit... [mehr]

Buchen

  • Feierliche Verpflichtung des Bürgermeisters Roland Burger geht in seine zweite Amtszeit als Oberhaupt der Stadt Buchen

    "Ein echter Glücksfall für unsere Stadt"

    Es war eine Gemeinderatssitzung der besonderen Art: Zu gewohnter Zeit, aber an einem anderen Ort als sonst. Denn getagt wurde aufgrund des großen öffentlichen Interesses in der Stadthalle. Mehrere hundert Zuhörer waren in die "gute Stube der Stadt" gekommen. Dabei stand auf der Tagesordnung nur ein einziger Punkt. Nach seiner Wiederwahl im Dezember wurde... [mehr]

  • Verpflichtung von Bürgermeister Roland Burger Zahlreiche Grußworte schlossen sich dem offiziellen Teil in der Stadthalle an

    "Wir alle wissen, was wir an Roland Burger haben"

    Die Liste der Grußwortredner bei der Verpflichtung von Bürgermeister Roland Burger war lang. Den Anfang machte MdL Peter Hauk. Er bezeichnete Burger als "Markenzeichen der Stadt", der sich "als Leitwolf beherzt, mutig und kompetent den Herausforderungen stellt". Der Bürgermeister habe in Buchen - wie auch zuvor in Osterburken - Glaubwürdigkeit und Solidität... [mehr]

  • DRK-Seniorengymnastik in Waldhausen 35-jähriges Bestehen wurde gefeiert / Ehrungen durch den Kreisverband

    Eine Wohltat für Geist und Seele

    Ihr 35-jähriges Bestehen feierte die Gruppe der DRK-Seniorengymnastik in Waldhausen am Montag nachträglich. Dabei standen Ehrungen durch den DRK-Kreisverband auf der Tagesordnung. Übungsleiterin Melanie Walter begrüßte eingangs Grußwortredner, Mitglieder und Gäste und hielt eine Rückschau über den bisherigen Werdegang der Gruppe. Seit der Gründung durch... [mehr]

  • FG "Getzemer Narre"

    Herzkirsche im Mittelpunkt

    Bewusst schlicht gehalten ist der Jahresorden der Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" zum Jubiläum. Er stellt die Herzkirsche als Symbol der "Getzemer Faschenoacht" ganz in den Fokus, zeigt ein Triple dieser süßen Steinfrucht, kombiniert mit Kirsch-baumblüten und -blättern, verbunden mit dem Verweis auf "60 Jahre FG Getzemer Narre". Parallel dazu auch der... [mehr]

  • Ortschaftsrat Götzingen tagte Zahlreiche Maßnahmen stehen an / Renate Lorenz für zehnmaliges Blutspenden geehrt

    Konsequenzen aus demografischer Entwicklung ziehen

    Zu Beginn der Sitzung des Götzinger Ortschaftsrates stimmte das Gremium der Umnutzung einer Scheune für Wohnzwecke und der Erweiterung des Götzinger Bauhofsgebäudes. Mit dem Hinweis auf die Bedeutung des oft lebensrettenden Blutspendens leitete Ortsvorsteher Egbert Fischer zur Ehrung von Renate Lorenz über. Verbunden mit dem Dank des DRK erhielt sie für... [mehr]

Fechten

  • Fechten 27-Jähriger Kanadier will 2016 zu den Olympischen Spielen und hat sich zum Training deshalb der chinesischen Nationalmannschaft angeschlossen

    "Wie auf einem ganz anderen Planeten"

    Bei einem Besuch der chinesischen Nationalmannschaft im Herrendegen bei ihrem Trainingslager in Tauberbischofsheim sticht ein Fechter nicht nur optisch aus der Masse heraus. Der Kanadier Maxime Brinck-Croteau ist beim Trainingslager des Teams als Assistenztrainer, Dolmetscher, Sprachtrainer und aktiver Fechter nicht nur dabei, sondern seit drei Jahren ein fester Teil... [mehr]

  • Olympia Athletenkommission des IOC

    Bokel bleibt Vorsitzende

    Die frühere Degen-Fechtweltmeisterin Claudia Bokel aus Frankfurt, die ab 2002 für den Fecht-Club Tauberbischofsheim gestartet ist, wurde von der Athletenkommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für weitere zwei Jahre als Vorsitzende bestätigt. Das gab das IOC in Sotschi bekannt. In dieser Funktion bleibt die 1973 im niederländischen Ter Apel... [mehr]

  • Fechten

    Nicht ganz zufrieden

    Degenfechterin Monika Sozanska (Leipzig) hat mit Rang 10 beim Grand-Prix im Damendegen in Budapest erneut ihre gute Form unter Beweis gestellt. Die 30-jährige unterlag erst im Achtelfinale der Italienerin Rossella Fiamingo im Sudden Death mit 11:12. "Ich bin mit Monis Ergebnis ganz zufrieden", meinte anschließend Bundestrainer Piotr Sozanski. "Sie hat ihre... [mehr]

FNWeb

  • Internet

    morgenweb.de - die Webseite des "MM"

    Rund 400 000 Menschen nutzen bei insgesamt 1,1 Millionen Besuchern jeden Monat das morgenweb und informieren sich über aktuelle regionale und überregionale Berichterstattung in Wort, Bild und Video. Dabei werden monatlich über 5,5 Millionen Seiten aufgerufen (="Klicks"). Die Nutzung der Seite ist kostenpflichtig, lediglich die Nutzung der ersten 20 Artikel ist... [mehr]

Fußball

  • Fußball Lehrgang für Schiedsrichter in Schöneck

    Aktuelle Fälle behandelt

    Die Förderkaderschiedsrichter der Verbands- und Landesliga, die Schiedsrichter und -Assistenten der Junioren- und Frauen-Bundesligen sowie fünf Schiedsrichter des Bezirksförderkaders trafen sich zum Wochenend-Lehrgang in der Sportschule Schöneck. Die insgesamt 22 Teilnehmer des Lehrgangs behandelten unter der Lehrgangsleitung von Verbandslehrwart Dr. Ronald... [mehr]

Fussball

  • Fußball, SV Nassig

    Alle Senioren-Trainer bleiben

    Der SV Eintracht Nassig hat nun die Verlängerung der Kontrakte mit sämtlichen Trainern der Fußball-Seniorenmannschaften für die Saison 2014/2015 bekanntgegeben. So geht die erste Mannschaft, aktuell in der Kreisliga Tauberbischofsheim auf Platz 3 liegend, mit Spielertrainer Alex Kaiser und Co-Trainer Thorsten Fleckenstein in die zweite Saison, unabhängig von... [mehr]

  • Jugendfußball, Kreis TBB Rückrundenvorbereitung angelaufen

    Ein "Frühstart" ist nicht notwendig

    Nachdem die Vorrundenspiele der Fußballjugend im Kreis Tauberbischofsheim im Herbst weitestgehend planmäßig absolviert werden konnten, ist nach der Winterpause kein "Frühstart" notwendig. Daher beginnt für die die A-Junioren-Kreisliga Tauberbischofsheim/Buchen die Punktehatz mit dem ersten Rückrunden-Spieltag am 21./22. März. Am gleichen Wochenende beginnt... [mehr]

  • Futsal

    Endrunden der Junioren

    Die Endrunde der B-Junioren-Futsal-Meisterschaft im Fußballkreis Kreis Buchen findet am Sonntag, 9. Februar, ab 11 Uhr in der Sporthalle in Osterburken statt. Es haben sich folgende Mannschaften qualifiziert: SG Walldürn, SV Osterburken, TSV Buchen, SG Erftal, SG Waldhausen und TSV Höpfingen. Die Endrunde der C-Junioren- Futsal-Meisterschaft findet am Samstag, 8.... [mehr]

  • Fußball

    Fortbildung für Bambini-Trainer

    "Starke Fußballkinder" Fußballkinder heißt das Motto für die Trainerfortbildung für Bambini-, F- und E-Juniorentrainer und -betreuer. Die Instruktoren des Württembergischen Fußball-Verbandes möchten alle im Bambini- sowie F- und E-Junioren-Bereich tätigen Übungsleiter und Betreuer dabei unterstützen, Kinder künftig durch und mit Fußball selbstbewusster... [mehr]

  • Jugendfußball Endrunde der D-Junioren von Favoritenstürzen gekennzeichnet

    FV Lauda II am Ende Erster

    In der Halle am Wört in Tauberbischofsheim fand am Samstag die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften statt. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse spielten die 16 besten D-Juniorenteams aus dem Fußballkreis Tauberbischofsheim, die sich über die Vor-und Zwischenrunde für diese Finalrunde qualifiziert hatten, um den begehrten Titel. Die jugendlichen Akteure... [mehr]

  • Fußball

    Hallenturniere in Höpfingen

    Fußball-"Budenzauber" entfachen am Samstag und Sonntag (8./9. Februar) zahlreiche Nachwuchs-Teams beim Bernhard-Hauk-Gedächtnis-Turnier- und Spielfest des TSV Höpfingen in Höpfingens Sporthalle. So kämpfen D-, C-, B- und A-Junioren-Mannschaften um die von Christel Hauk gestifteten Siegerpokale, während Bambini, E- und F-Junioren "ohne Tabellenzwang" ihre... [mehr]

Fußball

  • Fußball Neuzugang für Frauen-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim

    Kanadische Nationalspielerin kommt

    Die TSG 1899 Hoffenheim hat Verstärkung für die Offensive gefunden. Zur Rückrunde wechselt die Kanadierin Tiffany Cameron in den Kraichgau. Die 22-Jährige spielte zuletzt in der amerikanischen Profiliga NWSL und entschied sich nun für den Wechsel in die Bundesliga. "Wir freuen uns eine Alternative für den Angriff gefunden zu haben", betont Ralf Zwanziger,... [mehr]

Fussball

  • Jugendfußball Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft in der Tauberbischofsheimer Wört-Halle verlief sehr spannend

    SG Reicholzheim holt sich den B-Junioren-Titel

    Mit der Endrunde der B-Junioren haben die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofshei ihre Wettbewerbe um die Hallenkreismeisterschaft abgeschlossen. Erneut waren die Zuschauerränge in der Halle im Wört in Tauberbischofsheim gut besetzt - und den Zuschauern wurde auch von den zwölf beteiligten Teams spannende und abwechslungsreiche Futsal-Kost geboten. Am... [mehr]

Hardheim

  • Besuch des Landrats Höpfinger Unternehmen Vorzeigebetrieb / Nutzung einer Bundeswehrhalle

    "Firmen wie Kuhn bringen den ganzen Landkreis voran"

    Als "echten Familienbetrieb" sieht sich die Firma Kuhn GmbH Technische Anlagen in Höpfingen auch noch mit mittlerweile 120 Beschäftigten im 88. Jahr nach der Gründung 1926 als zunächst kleiner Spengler- und Installationsbetrieb. Landrat Dr. Achim Brötel besuchte den Vorzeigebetrieb, der sich 2013 über den zweiten Platz beim Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg... [mehr]

  • Projekt erstreckt sich schon über acht Jahre Helmstheimer Hof nun an der Reihe / Großer Kraftakt

    Die Neuausrichtung der Hardheimer Wasserversorgung geht in die letzte Runde

    "Der Eigenbetrieb Wasserversorgung hatte in einem Zeitraum von zwischenzeitlich acht Jahren für die Neuausrichtung der gesamten Wasserversorgung in Hardheim und Rüdental in finanzieller Hinsicht einen deutlichen Kraftakt zu stemmen", machte Bürgermeister Heribert Fouquet in seiner Haushaltsrede deutlich. Der vorgelegte Haushaltsplanentwurf beinhaltet den... [mehr]

  • "Defi"-Schulung in Erfeld

    Lebensrettende Maßnahmen erklärt

    Nachdem der Automatische Externe Defibrillator (kurz AED) im Feuerwehrgerätehaus in Erfeld angebracht ist, wurde am Samstag ein Lehrgang mit Gerald Löhr vom DRK Buchen durchgeführt. Das Gerät prüft, ob eine Person Herzrhythmusstörungen hat und einen Stromstoß benötigt. Den freiwilligen Teilnehmern wurde der AED erklärt und an einer Übungspuppe mit einem... [mehr]

Heilbronn

  • Schwerer Unfall Vier Sattelzüge verkeilten sich

    Nicht gut aufgepasst

    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 10.30 Uhr auf der BAB A 6 bei Heilbronn in Fahrtrichtung Nürnberg gekommen. Zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim gelang es zwei Fahrern von Sattelschleppern ihre Fahrzeuge im Zuge eines Rückstaus rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Ein hinter diesen fahrender 48-jähriger Lkw-Lenker fuhr aber aus... [mehr]

Külsheim

  • Pater-Alois-Grimm-Schule Sogar Rektor Joachim Uihlein hat die Disziplinen für das Sportabzeichen erfolgreich absolviert

    Gutes sportliches Resultat noch "getoppt"

    In der Pater-Alois-Grimm-Schule Külsheim wurden gestern die Sportabzeichen verliehen. Rektor Joachim Uihlein hieß dazu besonders willkommen Jutta Hellmuth, Sportabzeichenbeauftragte des Sportkreises Tauberbischofsheim, Irmi Trevisan, Sportabzeichen-Koordinatorin des FC Külsheim, sowie Verbindungslehrerin Julia Schindler. Trevisan berichtete, dass im Jahr 2012... [mehr]

Kultur

  • Chiemgauer Volkstheater

    "Der Hauptgewinn" in der Alten Mäzerei

    Das Chiemgauer Volkstheater ist in diesem Frühjahr mit der Komödie "Der Hauptgewinn" von Bernd Helfrich unterwegs und kommt am Sonntag, 9. Februar, um 18 Uhr nach Mosbach in die Alte Mälzerei. In der Komödie geht es um ein Preisausschreiben für einen Verwöhnurlaub. Die Leitung des Theaterensembles haben seit Jahren Bernd Helfrich und seine Frau Mona Freiberg... [mehr]

  • Museumskonzerte Start mit Schauspieler Christian Brückner

    Lesung und Klavierwerke

    Die Reihe der Museumskonzerte startet in diesem Jahr mit einer Besonderheit. "Mit allen Sinnen" - so ist dieser Abend überschrieben, den der Schauspieler Christian Brückner gemeinsam mit der Pianistin Ulrike Payer gestaltet. Christian Brückner, geboren 1943, gilt gegenwärtig als erfolgreichster Sprecher Deutschlands. Er lieh internationalen Filmstars wie Robert... [mehr]

  • Festival "Maimusik Heilbronn" Württembergisches Kammerorchester lädt internationale Ensembles und Solisten zu Konzerten an ganz verschiedenen Orten ein

    Zusammenarbeit mit Trondheimer Bläsern

    Zum Festival "Maimusik Heilbronn" lädt das Württembergische Kammerorchester Heilbronn vom 14. bis zum 25. Mai an verschiedenen Veranstaltungsorten in Heilbronn ein. Christoph Becher (Intendant des WKO) und Ruben Gazarian (Chefdirigent) markieren mit diesem Festival auf musikalische Weise den Sommerbeginn. Viele Veranstaltungen der "Maimusik" finden open air und bei... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Altenpflege Landrat Frank zur Altenpflege in der Holding

    An Kleeblatt festhalten

    Die Unterzeichnung des Vertrags zwischen dem Königshöfer Jörg Aeckerle und dem Berliner Unternehmen Bethke zum Bau eines Seniorenheims mit 89 stationären Pflegeplätzen sowie sieben seniorengerechten Wohnungen war am vergangenen Donnerstagabend. Am gleichen Tag am Vormittag gab das Landratsamt des Kreises in Abstimmung mit dem Caritasverband den Ausstieg von... [mehr]

  • Vortrag Demografieberater Ernst Hermann spricht am morgigen Donnerstag im Gasthof "Goldener Stern"

    Lauda-Königshofens Zukunft im demografischen Wandel

    "Lauda-Königshofen, was tun?" Diese Frage will die Freie Bürgerliste Lauda- Königshofen (FBL) am Donnerstag, 6. Februar, ab 19.30 Uhr im Gasthof "Goldener Stern" dem erfahrenen Demografieberater Ernst Hermann stellen. In einem öffentlichen Vortrag wird er auf diese drängende Frage antworten, indem er Möglichkeiten aufzeigt, wie die Zukunft der Stadt angesichts... [mehr]

  • Fastnacht Die Termine in Königshofen / Karten für Narrensitzung

    Schnocken verleihen einen Jubiläumsorden

    Der diesjährige Orden der Karnevalsgesellschaft Königshofen "Die Schnocke" steht ganz im Zeichen des Jubiläums 11 Jahre Tauberhexen. Der Höhepunkt der närrischen Zeit in Königshofen wird die 21. Bunte Narrensitzung am Freitag, 21. Februar, um 19.31 Uhr in der Tauber-Franken-Halle sein. Der Kartenverkauf hierfür findet am Sonntag, 9. Februar, ab 9 Uhr im... [mehr]

  • Werke aus den Herbstkursen

    Teilnehmer der Herbstkurse 2013 stellen in den Räumen der Volksfürsorge ihre neuesten Werke wie Aquarelle, Acryl und Ölgemälde aus. Auch Pastellarbeiten als neuestes Angebot der freien Malschule Palette werden ausgestellt. Das Bild stellt eine Pastellarbeit von Daniela Rüdel vor. Ausstellungseröffnung mit Vernissage ist am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr in... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu "In paradoxe Situation ... (FN 1. Februar)

    Trickserei mit den Terminen

    War die Einladung zur Creglinger Gemeinderatssitzung am 27. Januar eine Einladung zum Rechtsbruch? Bürgermeister Uwe Hehn erklärt vor der Abstimmung: "Eine Entscheidung dagegen wäre rechtswidrig." (Kommentar aus dem Publikum: "Da können wir doch gleich wieder heimgehen.") Rechtswidrig, weil der Gemeinderat der Änderung des Flächennutzungsplans für das... [mehr]

Leserbriefe Main-Tauber-Kreis

  • Leserbrief Zu "Bürgermeister im Kreis agieren eher zu vorsichtig" (1. Februar)

    Rücksichtslose Zerstörung der Wälder

    Jetzt wissen wir, was wir unter dem Begriff "Ökokapitalismus" zu verstehen haben: Rücksichtslose Zerstörung unserer Wälder um des lieben Mammons willen. Wenn wir die Subvention für die nutzlosen Windräder erhöhen, dann werden aus den genannten Pachterträgen von 60 000 Euro pro Jahr vielleicht 120 000 Euro pro Jahr. Nur zu! Eigentlich genügt es,... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zur Windkraft-Planung im Klosterwald

    Das Ganze ist menschenverachtend

    Auch in der Gemeinderatssitzung am 27. Januar hat es die Stadtverwaltung wieder unterlassen, die Bürger auf Gefahren, Dimensionen und Probleme dieser geplanten Windräder hinzuweisen. Warum? Unwissenheit, Kalkulation? Eine ordentliche Bürgerversammlung ist zwar seit Monaten versprochen, aber nie durchgeführt worden. Nur zu Werbeveranstaltungen der Investoren wurde... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Hier hat der Leser das Wort Zu "Prioritätenliste vorgestellt" (FN 1. Februar)

    Es geht um die Rettung von Menschen

    Wie aus dem Bericht vom Samstag zu entnehmen war, wurde in der Sitzung des Betriebsausschusses des Eigenbetriebs Gebäudemanagement die Anschaffung von Defibrillatoren durch die Stadt Wertheim diskutiert. Es ist richtig, dass die Stadt Wertheim öffentliche Gebäude, zum Beispiel Schulen, Turnhallen, Friedhöfe, Schwimmbäder, Sport- und Veranstaltungshallen mit... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Baseball Es werden noch Softball-Spielerinnen benötigt / Frauenmannschaft soll gemeldet werden

    "Warriors" bereiten sich auf die Saison vor

    1997 wurde in Bad Mergentheim der 1. Baseball-Club im Main-Tauber-Kreis gegründet. Unter dem Namen "Baseball-Club Bad Mergentheim Warriors e.V." und mit den Vereinsfarben Blau-Weiß-Rot kämpfen seitdem einige "Unerbittliche" um Hits und Runs. Training und Spiele finden auf dem hinteren Platz im Deutschordenstadion statt, der im letzten Jahr zum richtigen... [mehr]

  • Leichtathletik Sportler der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim erreichten in Sindelfingen Podestplätze

    Dauergast auf "Treppchen"

    Über 600 Teilnehmer füllten den Sindelfinger Glaspalast beim Nachwuchsmeeting für Schüler. Dies war eine besondere Herausforderung für den Veranstalter, der dies gut meisterte, auch wenn es aufgrund der großen Teilnehmerzahlen Zeitplanverschiebungen gab. Die Athleten der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim zeigten durchweg gute Ergebnisse. Leo Geldbach/M10 war der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisKreisklasse JungenTTC Schefflenz-Auerbach - TV Mosbach 6:4 SV Germania Obrigheim - SV Neunkirchen III 7:3 TV 1846 Eberbach - VfB Mosbach-Waldstadt II 6:4 v 1 TV 1846 Eberbach 7 47:15 14:0 2 VfB Mosbach-Waldstadt II 7 47:15 10:4 3 SV Germania Obrigheim 7 37:33 8:6 4 SV Neunkirchen III 7 28:42 4:10 5 TTC Schefflenz-Auerbach 7 22:48 4:10 6 TV Mosbach 7 17:45... [mehr]

  • Schach Mehr als ein "Knabbern" an den Mannschaftspunkten war im Auswärtsspiel in Neckargemünd nicht möglich

    SK Buchen-Walldürn mit einer erwarteten Niederlage

    Im Auswärtsspiel der Bereichsklasse gegen Neckargemünd konnten die Mannen vom SK Buchen-Walldürn an den Mannschaftspunkten knabbern, aber eben doch nicht zu beißen. Von der 2,5:5,5 Niederlage war man nicht überrascht, da Neckargemünd die wertungsstärkste Mannschaft der Klasse stellt und an diesem Spieltag auch wertungsstärker aufgestellt war als mehrere Teams... [mehr]

  • Schach Landesliga-Tabellenführer SG BG Buchen II kommt gegen den SC Paimar nicht über ein 4:4-Unentschieden hinaus

    Überraschender Punktverlust des Spitzenreiters an heimischen Brettern

    Am fünften Spieltag der Schach-Landesliga Nord 1 kam der favorisierte Tabellenführer SC BG Buchen II zu Hause nicht über ein 4:4-Unentschieden gegen den SC Paimar hinaus. Zwar wurde damit die Tabellenführung bei 9:1-Mannschaftspunkten knapp verteidigt, doch schloss der jetzt punktgleiche Verfolger SC Eppingen III mit einem souveränen 6,5:1,5-Erfolg über den SK... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Liebliches Taubertal" Auf der "Grünen Woche" präsent

    Berlin war Reise wert

    Die Internationale Grüne Woche fand in Berlin statt. Am Stand des Deutschen Landkreistages nutzte der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" die Gelegenheit, auf die Ferienlandschaft hinzuweisen. Speziell die kulinarischen Vorzüge des Landstrichs an Tauber und Main standen auf der weltweit größten Informationsschau für kulinarische Erzeugnisse im Mittelpunkt.... [mehr]

  • Caritasverband Geschäftsführer Matthias Fenger über die schwierige Sanierungsphase seines Verbands und die Rückzugsgefechte bei Prestigeprojekten

    Besinnung auf den eigentlichen Auftrag

    Es scheint, als sei es kein Zufall, dass die Rubrik "Geschichte des Caritasverbands im Tauber-Kreis" auf der Homepage mit der Verabschiedung des langjährigen Geschäftsführers Erhard Stephan im Jahr 2006 endet. Kein Oliver Sitko kommt da als Nachfolger vor und auch kein Eberhard Gröh. Matthias Fenger, nach einem guten Jahr Vakanz seit Ende 2012 Geschäftsführer... [mehr]

  • Busfahrpläne

    Neue Zeiten und Haltestellen

    Beim Busverkehr gelten es ab sofort folgende Fahrplanänderungen: Linie 851, 5.05 Uhr Lauda-Osterburken wird vorverlegt auf 5 Uhr. Linie 941, 6.39 Uhr, Marbach, Abzweigung TBB fährt überall 5 Minuten früher ab; 7.08 Uhr, Gerlachsheim-Lauda über Bachgasse, GWRS, Schulz., ZOB. Linie 943, 13.38 Uhr, Oberbalbach-Messelhausen - neue Fahrt. Linie 945, 7.17 Uhr, Lauda,... [mehr]

  • Altpapier und gelber Sack

    Sammeltermine im Altkreis

    Die gelben Säcke und das Altpapier werden im Februar in den unten genannten Stadt- und Gemeindeteilen im Main-Tauber-Kreis nach folgendem Terminplan abgeholt: Donnerstag, 13. Februar: Igersheim Stadt (ohne Kirchberg). Freitag, 14. Februar: Reckerstal, Neubronn bei Igersheim, Harthausen, Neuses, Bernsfelden, Simmringen, Holzbronn, Reisfeld, Bowiesen, Kirchberg.... [mehr]

  • Wirtschaftslagebericht der IHK Heilbronn-Franken Konjunkturumfrage zeigt auch im 4. Quartal 2013 eine positive Stimmung

    Wirtschaft im Landkreis nimmt Fahrt auf

    Das Stimmungshoch bei den Dienstleistungsunternehmen der Region überstrahlt die jüngsten Konjunkturdaten der IHK Heilbronn-Franken. Besonders der IT-Bereich zeigt sich so dynamisch wie zuletzt im Jahr 2011. Sehr erfreulich auch die von Hauptgeschäftsführerin Elke Schweig gestern vorgestellten aktuellen Kennzahlen für die Wirtschaft des Main-Tauber-Kreises.... [mehr]

Mosbach

  • Ortsgruppe Schloßau-Waldauerbach zog Bilanz Immer mehr Aktivitäten auch für jüngere Leute

    "Der VdK ist so wichtig wie nie zuvor"

    "Der Sozialverband VdK ist so wichtig wie nie zuvor. Er tritt für eine soziale Gesellschaft ein; eine Gesellschaft, die vom Eintreten der Jungen für die Alten, der Gesunden für die Kranken und der Reichen für die Armen geprägt sein sollte." So Hans Androsch in seiner Funktion als Ortsverbandsvorsitzender im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VdK Schloßau mit... [mehr]

  • Ortschaftsrat Mudau Uneigennützige Hilfe geleistet

    Blutspender ausgezeichnet

    "15 000 Blutspenden werden allein in Deutschland täglich benötigt. Deshalb ist es gut zu wissen, dass es Menschen gibt wie Sie, die immer wieder bereit sind, selbstlos und unentgeltlich Blut und damit Leben zu spenden", sagte Ortsvorsteher Klaus Erich Schork bei der Ehrung der Blutspender im Rahmen der Sitzung des Mudauer Ortschaftsrates. Besonders lobenswert sei... [mehr]

  • Ausbrecher gefasst

    Festnahme nach Tauffeier

    Einen per Haftbefehl gesuchten, 23 Jahre alten Mann hat die Polizei bereits vor zehn Tagen nach einer Tauffeier im Ökumenischen Gemeindezentrum in der Neuburgstraße festgenommen. Der Gesuchte war im August 2013 aus einer Justizvollzugsanstalt geflohen, wo er wegen diverser Delikte eine Jugendstrafe bis ins Jahr 2016 verbüßen sollte.

  • Mitgliederversammlung Abteilungswehr Steinbach zog positive Bilanz / Jugendliche in die Aktive Wehr übernommen

    Hohe Einsatzbereitschaft gewürdigt

    Übernahmen aus der Jugendwehr zu den Aktiven sowie die Ehrung eines langjährigen und verdienten Mitgliedes standen neben den Tätigkeitsberichten im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Abteilung Steinbach. Abteilungsleiter Volker Banschbach dankte eingangs allen, die sich mit ihrem persönlichen Engagement für die Belange der Wehr... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Schnelle Hilfe im Notfall Versorgung über die Standorte Mosbach, Buchen und Hardheim sichergestellt

    Notärzte wurden zu 3827 Einsätzen gerufen

    Ein Notfall zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Sport oder im Straßenverkehr: gut, wenn kompetente Hilfe rasch verfügbar ist. Im Jahr 2013 wurden die Notärzte der Krankenhäuser Buchen, Hardheim und Mosbach insgesamt 3827 Mal durch die Leitstelle in Mosbach alarmiert, die Notrufe über die bundeseinheitliche Notrufnummer 112 entgegennimmt.Ständig einsatzbereitBei... [mehr]

Niederstetten

  • Einbruchsserie

    Fahndung nach Daimler-Kombi

    Im Zusammenhang mit der Serie von Tageswohnungseinbrüchen im gesamten Main-Tauber-Kreis sucht die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim nach einem verdächtigen silberfarbenen Daimler Benz, der in Creglingen, Bad Mergentheimer Straße, auf dem Areal der dortigen BAG-Tankstelle von einem aufmerksamen Zeugen gesehen wurde. Bei dem PKW handelt es sich um einen... [mehr]

  • Gerd Ferz in Creglingen

    Gerd Ferz, alias Stefan Walz, der Besserwisser aus der Hohenloher Nachbarschaft, hat viel Meinung und wenig Ahnung. Das hindert ihn allerdings nicht daran, überall seinen persönlichen Senf dazuzugeben. Ein sympathischer Loser, der sich keineswegs auf der Verlierer-Seite sieht. Schließlich liegen die Lösungen aller Probleme doch auf der Hand. Nur, ihn fragt ja... [mehr]

  • MGV Archshofen Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Lebendiger Verein, der große Nachwuchssorgen hat

    Wie sich doch die Zeiten ändern : Vor zwei, drei Jahrzehnten schauten viele Chöre etwas neidvoll auf den Männergesangverein Archshofen, denn dieser präsentierte sich damals als eine junge, dynamische, zahlenmäßig sehr starke Truppe. Mittlerweile ist der MGV Archshofen mit einem Durchschnittsalter seiner Mitglieder von 65 Jahren ins Rentenalter gekommen. Die... [mehr]

  • Niederstetten Bürger-Bus war das erste Mal unterwegs / Bürgermeister Rüdiger Zibold hofft auf gute Akzeptanz

    Samt Gepäck bis an die Haustüre

    Gleich ist's acht Uhr: Auf dem Ziegler-Betriebsgelände sind die Vorbereitungen gelaufen für die allererste Bürger-Bus-Fahrt. Heinz Bader holt Schlüssel, Papiere, Kasse, Fahrscheinblock, setzt sich ans Steuer des Diesel-Kleinbusses. Privat fährt Heinz Bader Fahrzeuge mit Schaltgetriebe, an den Automatikwagen hat er sich bei der ausführlichen Einweisung durch das... [mehr]

  • Creglingen Kleintierzüchter stellen im Kommunalen Kino aus

    Taube mit einem enormen Flügelwerk

    Am Tag des Pferdes stellt der Creglinger Kleintierzüchterverein traditionsgemäß ein Tier in den Mittelpunkt seiner Kleintierschau im Creglinger Kommunalen Kino. Früher war das zum Beispiel ein Huhn, das grüne Eier legt, auch Chinesische Zwergwachteln hatten schon einmal diese Ehre. "Altdeutsche Kröpfer", das ist das Pferdemarktstier am Mittwoch, 12. Februar.... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 6. Februar : Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 5. bis 6. Februar: Ärzte Gebiet Wertheim (Boxtal/Rauenberg/Wessental/Hundheim/Steinbach). Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 /3 09 78 77. Untermain sowie Freudenberg-Stadt und Ebenheid. Der... [mehr]

Ravenstein

  • Bei der Volkshochschule

    Neue Kurse starten

    Folgende Kurse starten bei der Volkshochschule: Yoga: Geleitet von Volker Vogelmann, im Gemeinschaftshaus Oberwittstadt; Mittwoch, 19. Februar, bis Mittwoch, 21. Mai, 18 bis 19.30 Uhr. Gitarre ohne Noten I: Es werden grundlegende Akkorde, Schlag und Zupftechniken geübt und bekannte Lieder aus den Bereichen Pop, Rock, Folk und Schlager gespielt; Mittwoch, 12. März,... [mehr]

  • Schlüsselübergabe Fahrzeug verfügt über Pritsche und Plane

    Neuer VW-Bus für die Waldarbeiter

    Die Waldarbeiter der Stadt können nun mit einem neuen Fahrzeug, einem VW-Bus, zur Arbeit in den Wald fahren. Der Gemeinderat hatte grünes Licht für den Kauf des Fahrzeuges gegeben. Der Auftrag wurde an die Kfz-Firma Roland Ullrich zum Preis von rund 17 900 Euro vergeben. Bei der Schlüsselübergabe durch Firmenchefin Johanna Ullrich an Bürgermeister Hans-Peter... [mehr]

Regionalsport

  • Judo Hannah Facklamm vom TSV Tauberbischofsheim hat die Qualifikation geschafft

    "Süddeutsche Fahrkarte"

    Noch vor einer Woche bei den Badischen U21 sehr erfolgreich, holte sich Hannah Facklamm von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim nun h bei den Badischen Landeseinzelmeisterschaften in der Altersklasse U18 die Fahrkarte zu den "Süddeutschen". In Pforzheim hatten sich die 16 Besten einer jeden Gewichtsklasse aus Baden getroffen, um sich für die... [mehr]

  • American Football Rocky Ciasulli von Helsinki zu den Unicorns

    In Schwäbisch Hall gelandet

    Einen Spieler mit sehr viel Football-Erfahrung und der Fähigkeit, viele Positionen spielen zu können, begrüßen die Schwäbisch Hall Unicorns für die Saison 2014 bei sich. Rocky Ciasulli wechselt vom finnischen Meister Helsinki Roosters in die Kocherstadt. Vor seinem Finnland-Engagement spielte der Kalifornier zwei Jahre lang für die Marburg Mercenaries. Bei... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Kultserie Bayerischer Rundfunk in Amorbach

    Kunst oder Krempel ist die Frage

    Was vor mehr als 25 Jahren im Bayerischen Fernsehen als ein Fernsehflohmarkt begann, hat sich längst zur Kultsendung entwickelt: die Antiquitätenberatung Kunst & Krempel. Vom 7. bis 9. März wird die nächste Sendung im Benediktinerkloster in Amorbach aufgezeichnet. Nordbaden ist nicht weit und so können auch aus dieser Region neben Musikinstrumenten auch Möbel,... [mehr]

  • Überholmanöver

    Radlerin angefahren und geflüchtet

    Verletzt wurde am Freitag, 1. Februar, gegen 18 Uhr eine junge Frau aus Giebelstadt, die mit ihrem Damenfahrrad die Kreisstraße von Ingolstadt kommend in Richtung Sulzdorf unterwegs war. Sie von einem bislang noch unbekannten Pkw-Fahrer überholt und angefahren, wie die Polizeiinspektion Ochsenfurt nun mitgeteilt hat. Das Fahrzeug hielt während des Überholens zu... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kaufmännische Schule Oberstudiendirektor Erich Deeg in den Ruhestand verabschiedet / Nachfolger Robert Dambach als neuer Leiter in sein Amt eingeführt

    "Ein Pädagoge mit Herz und Verstand"

    37 Jahre als Lehrer gewirkt, 32 Jahre davon an der Kaufmännischen Schule in Tauberbischofsheim, davon wiederum zehn Jahre als Stellvertretender Leiter und die letzten sechs als Leiter - Oberstudiendirektor Erich Deeg darf auf ein erfolgreiches Berufsleben zurückblicken. Gestern wurde er nun auch ganz offiziell an "seiner" Schule verabschiedet, im Ruhestand ist er... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Partnerschaftssonntag

    Blick über deutschen Tellerrand hinaus

    Aufmerksam hörten die interessierten Gemeindeglieder im mit ghanaischen Accessoires gestalteten Kirchsaal zu, als Pfarrer Gerd Stühlinger über den Stand der Partnerschaft mit Ghana berichtete. Mit zahlreichen Bildern stellte der die Volta Region und ihre Menschen vor, erzählte von gegenseitigen Besuchen (im Zweijahresrhythmus) und sprach vom dortigen lebendigen... [mehr]

  • TSV Judo-Abteilung Anfängergruppe und fortgeschrittene Jugendliche absolvierten Gürtelprüfungen

    Die gute Vorbereitung im Training zahlte sich aus

    Prüfer Joachim Fels (3. Dan) hatte ein leichtes Spiel mit den gezeigten Leistungen bei der Gürtelprüfung von der Anfängergruppe (Sieben- bis ElfJährige) und den fortgeschrittenen Jugendlichen (Zwölf- bis 17Jährige) der TZSV-Judoabteilung. Denn alle Teilnehmer hatten sich in den zurückliegenden zwölf Monaten sehr gut vorbereitet und waren voll konzentriert... [mehr]

  • Auf dem Radweg

    Hinweisschilder beschädigt

    Mehrere 100 Euro beträgt der Sachschaden, welcher ein Unbekannter am Montag auf dem Radweg zwischen Tauberbischofsheim und Dittigheim, nahe an den Sportanlagen anrichtete. Der Täter hatte die dort aufgestellten Wegweiser für Radwanderwege erheblich beschädigt.

Technik

  • Bosch testet in Nordschweden - Für die Sicherheit aufs Eis

    Assistenzsysteme, die ein Auto alleine steuern können, aber die Straße bei Schnee nicht mehr erkennen, sind nicht wirklich alltagstauglich. Damit die elektronischen Helfer auch im Winter arbeiten, ist einiges an Feinarbeit nötig. Überhaupt müssen neue elektrische Komponenten mindestens einmal aufs Eis. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Weiter geht's schon am Donnerstag

    Drei Partien stehen in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim auf dem Programm. Bereits am morgigen Donnerstag erwartet der SC Grünenwört den SV Niklashausen III. Am Samstag gastiert der Spitzenreiter TSV Tauberbischofsheim beim SV Dertingen, während sich mit Bobstadt und Assamstadt zwei Lokalrivalen messen. SC Grünenwört - SV Niklashausen III... [mehr]

Walldürn

  • Klausurtagung der Seelsorgeeinheit Ziele der künftigen gemeinsamen Seelsorgearbeit diskutiert

    2015 werden die Pfarrgemeinden zusammengeschlossen

    Die Pfarrgemeinderäte der Seelsorgeeinheit Walldürn trafen sich vor kurzem zu einem "Tag der Pfarrgemeinderäte" und berieten dabei im Rahmen einer Klausurtagung über die Ziele der künftigen gemeinsamen Seelsorgearbeit. Im Anschluss an diese Klausurtagung fanden aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Seelsorgeeinheit um 18.30 Uhr in der Basilika ein... [mehr]

  • Heimatverein Altheim tagte Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr / Termine für 2014 besprochen

    500 Personen besuchten das Grünkernmuseum

    "Der Heimatverein kann wieder auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken", sagte Vorsitzender Klaus Weber im VfB-Sportheim bei der Jahreshauptversammlung. Neben den umfangreichen Aktivitäten hob er auch den Erwerb und Instandsetzung der "Herschwertsch Darre" hervor. Weber dankte allen, die sich im abgelaufenen Jahr um den Verein bemüht haben. Den... [mehr]

  • Konzert am 21. März Caro und Andreas Obieglo gastieren in Walldürn / Auftritt im Haus der offenen Tür

    Duo erschafft faszinierende Klangfarben

    "Carolin No" gastiert am 21. März um 20 Uhr im Haus der offenen Tür. Der Name des Duos ist eine Hommage an eines der ganz großen Meisterwerke der Popgeschichte, dem unsterblichen Album "Pet Sounds" der Beach Boys. Die Internetanschrift (carolin.no) verweist nach Norwegen. Und Norwegen mit seiner Landschaft, mit ein klein wenig menschlicher Existenz dazwischen,... [mehr]

  • Gewässer-Nachbarschaftstag in Miltenberg Plädoyer für naturnah unterhaltene Wasserläufe und Bäche / Strategien zur Entschärfung des Problems erörtert

    Hochwasser bestmöglich vorbeugen

    30 Mitarbeiter aus 16 Kommunen aus den Landkreisen Miltenberg, Kitzingen und dem Neckar-Odenwald-Kreis waren zum Gewässer-Nachbarschaftstag in das Miltenberger Landratsamt gekommen, um sich über vorbeugenden Hochwasserschutz zu informieren. Nach der Begrüßung durch Landrats-Stellvertreter Dietmar Fieger ging der Nachbarschaftsberater des Landkreises Miltenberg,... [mehr]

  • Bei der KLJB Glashofen

    Neuen Vorstand gewählt

    In der Jugendgruppe KLJB Glashofen fand mit den Vorstandwahlen ein Generationenwechsel statt. Die Versammlung fand im Jugendraum "Roncalli" in Glashofen statt. Die neu zusammengestellte Gruppe aus 15 Jugendlichen der gesamten Walldürner Höhe wählte Maximilian Bundschuh als Vorsitzenden, Daniel Wagner als Stellvertreter, Felix Weinlein als Schriftführer, Josef... [mehr]

Weikersheim

  • 5000 Euro Schaden

    Auf etwa 500 Euro beläuft sich der Schaden, welcher ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Montag, in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr, an einem in der Weikersheimer Karl-Ludwig-Straße geparkten Pkw VW-Golf-Kombi anrichtete und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der Unfallverursacher hatte die Straße vom Kreisverkehr her kommend befahren und... [mehr]

  • Autoaufbrecher unterwegs

    Auf einem Parkplatz in Igersheim waren am Montag Autoaufbrecher aktiv. Zwischen 13.30 und 14.40 Uhr hatte eine Frau ihren BMW auf dem Parkplatz neben der Bushaltestelle "Golfplatz" in der Erlenbachtalstraße abgestellt. In diesem kurzen Zeitraum schlugen Unbekannte die Scheibe auf der Beifahrerseite des Fahrzeugs ein und entwendeten die dort abgelegte Handtasche der... [mehr]

  • Im Lieblichen Taubertal Genießer-Spaziergang

    Das Frühjahr einläuten

    Die drei bisherigen Genießer-Spaziergänge in Tauberzell waren so erfolgreich, dass seine Initiatoren, die drei "Tauberhasen" und Peter Grethler, es selbstverständlich fanden, diesen auch 2014 zu organisieren. Hinter dem auch als Produkt-Marke gebrauchten "Tauberhase" stecken die Top-Köche Jürgen Koch, Hotel Restaurant "Laurentius" in Weikersheim, Christian... [mehr]

  • Evangelische Jugendgruppe Starkes Engagement für Nigeria an den Tag gelegt

    Fast 4000 Euro für die gute Sache

    Runde Kugeln lindern die Not: Die Orangen-Aktion des evangelischen Jugendwerks Weikersheim unterstützt diesmal eine Lehrwerkstatt im afrikanischen Staat Nigeria. Insgesamt stattliche 3890,37 Euro kamen im Bezirk zusammen. Kinder zahlreicher Jungscharen und Kinderkirchen boten im Advent in ihren Gemeinden Orangen für eine Dritte-Welt-Aktion an - diesmal ganz konkret... [mehr]

Wertheim

  • Freiwillige Feuerwehr In Hauptversammlung auf das Jahr zurückgeblickt / Lob für gute Zusammenarbeit

    Abteilung wurde drei Mal zu Einsätzen gerufen

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich am Sonntagabend die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Nassig. Abteilungskommandant Sven Reubold bescheinigte der Abteilung für das Jahr 2013 eine gute Auslastung. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, wurde die Wehr in den vergangenen Monaten zu drei Einsätzen alarmiert. Dabei handelte es sich um einen... [mehr]

  • "Ich will gesund bleiben!" Gesundheitsamt veranstaltete Aktionstag an der Grundschule

    Alles, was zum Erhalt der Gesundheit dazugehört

    "Ich will gesund bleiben!" Unter diesem Motto veranstaltete das Gesundheitsamt Tauberbischofsheim am Donnerstag einen Aktionstag an der Grundschule Bestenheid. An sechs Stationen erfuhren die Schüler der Klassen 2 bis 4, was alles zur Gesunderhaltung des Körpers dazugehört. So wurden an der Arztstation ein Seh- und ein Lungentest angeboten. Außerdem wurde das... [mehr]

  • 450 Jahre Holzschlagrecht Das Recht des Holzbezugs geht auf einen von Margaretha Kunz mit dem Deutschen Orden geschlossenen Vertrag zurück

    Altes Recht kommt 29 Nachfahren zugute

    Neben der 800-Jahr-Feier können die Mondfelder 2014 ein weiteres Jubiläum begehen, dass weit weniger bekannt sein dürfte: Das Hofschlagrecht wird 550 Jahre alt. Es ermöglicht berechtigten Mondfeldern und ihre Nachfahren, kostenlos Holz aus einem Abschnitt des Schenkenwalds zu holen. Das Recht geht zurück auf das Jahr 1464. Damals wurde ein Pachtvertrag... [mehr]

  • Grund- und Werkrealschule Coaching4Future ist mit interaktivem Vortrag zu Gast

    Ein interessanter Einblick in die "MINT"-Welt

    T-Shirts, die das Entstehen von Schweißflecken auf der Außenseite verhindern, organische Leuchtdioden oder Multimedia-Videobrillen für 3D-Filmvergnügen mit brillanter Bildqualität und hervorragendem Stereosound: Was sich wie Science-Fiction anhört, kann dank Fachkräften aus den "MINT"-Branchen schon bald zum Alltag gehören. "MINT" steht für Mathematik,... [mehr]

  • Trauerfeier Viele Bürger erwiesen Alt-Ortsvorsteher die letzte Ehre

    Erwin Eckert hat die Ortschaft mitgeprägt

    Zur Trauerfeier für Erwin Eckert fanden sich am Dienstagnachmittag am Friedhof sehr viele Menschen ein - ein Zeichen für die Beliebtheit des ehemaligen Ortsvorstehers. Zwei Trompeter der örtlichen Musikkapelle leiteten die Feier ein. Stadtpfarrer Jürgen Banschbach hob noch einmal das vorbildliche Engagement des Verstorbenen zum Wohle seines Heimatorts hervor. Er... [mehr]

  • United Festival Rock, Metal und Punk am Samstag, 30. August, im Burggraben zu erleben

    Fünf Bands heizen auf der Burg ein

    Das "United Festival" findet am Samstag, 30. August, zum dritten Mal auf der Wertheimer Burg statt. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 15 Uhr. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den Jahren 2012 und 2013 war für das Veranstalter-Team "metallspießer" schnell klar, dass die traumhafte Kulisse auch in diesem Jahr beschallt werden muss. Der Reiz der Veranstaltung... [mehr]

  • Unliebsamer Zeitgenosse

    Lehrerin und Schüler belästigt

    Einen unliebsamen Zeitgenossen mussten Beamte des Polizeireviers Wertheim am Montagmittag am Bahnhof festnehmen. Der wohnsitzlose Mann hatte stark dem Alkohol zugesprochen und gegen 15 Uhr einen 15-jährigen Schüler immer wieder angefasst und auch trotz dessen Gegenwehr nicht in Ruhe gelassen. Wie sich nach der Festnahme des 51-Jährigen herausstellte, war dieser... [mehr]

Würzburg

  • Antworten des Bistums Würzburg an Deutsche Bischofskonferenz "Homosexuellen Menschen pastoral angemessen zu begegnen, ist eine Forderung der Zeit"

    Immer größere Kluft zwischen Gläubigen und Lehre

    Auch im Bistum Würzburg "besteht eine immer größer werdende Kluft zwischen kirchlicher Lehre und dem, was selbst der Kirche nahestehende, engagierte Gläubige nicht mehr mittragen und nachvollziehen". Das geht aus dem Antwortschreiben hervor, das Bischof Dr. Friedhelm Hofmann zur Vorbereitung der Außerordentlichen Bischofssynode 2014 an die Deutsche... [mehr]

  • Strafprozess wegen besonders schwerer Brandstiftung 36-jähriger Mann hatte möglicherweise "massiven Lust-Stau"

    Sind Party-Pillen verantwortlich für Brand eines Weinguts?

    "Schuld" an einer besonders schweren Brandstiftung mit hohem Sachschaden in einem renommierten Weingut in Abtswind im Landkreis Kitzingen soll eine Handvoll Party-Pillen gewesen sein, die ein in England lebender ungarischer Staatsangehöriger im Mai vergangenen Jahres auf der Fahrt in den Urlaub, zuhause bei der Mutter in Ungarn, geschluckt hatte. Der 36 jährige war... [mehr]