Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 26. Februar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Seckach tagte Schule soll sich immer mehr vom "Lern- zum Lebensort" entwickeln / Bezirke für Kommunalwahl festgelegt

    Erweitertes Betreuungsangebot gefordert

    Die Gemeinde Seckach geht ihren Weg in Richtung eines zukunftsträchtigen Ausbaus ihres Bildungsangebotes weiter. "Ausgangspunkt der Überlegungen zur Weiterentwicklung der Seckachtalschule waren zum einen diverse anstehende Baumaßnahmen und zum anderen die aus gesamtgesellschaftlichen Gründen immer mehr voranschreitende Weiterentwicklung unserer Schulen vom Lern-... [mehr]

  • Qual der Wahl in Osterburken Ergebnisse des 15. Audio/Video-Festivals stehen fest / Insgesamt wurden 42 Beiträge eingereicht

    Silber und Bronze für die BSW-Fotogruppe

    Die Qual der Wahl hatten die Juroren des 15. Audio/Video-Festivals (AV-Festival), das am vergangenen Samstag in Osterburken im Gemeindezentrum "Bernhardusheim" der katholischen Kirchengemeinde Osterburken vor zahlreichem Publikum juriert wurde.Verschiedene BewertungskriterienInsgesamt waren 42 Beiträge von elf Fotogruppen im Bahnsozialwerk (BSW-Fotogruppen) aus dem... [mehr]

  • In Seckach

    Sportkegler weiter auf Erfolgskurs

    Zu Gast beim SV Seckach war der Tabellenzweite der SKV Reutlingen. Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung mit 3260-3056 Holz und 7:1 Mannschaftspunkten eroberten sie sich nun den zweiten Platz. Es spielten Franz Dollinger 579, Rainer Miesch 560, Jürgen Retter 546, Lucas Schneider 533, Markus Münnich 525 und Markus Winter 517 Holz. Die Frauen hatten ihr... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Unsanfte Begegnung

    In Adelsheim kam es am Samstagvormittag zu einer unsanften Begegnung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Gegen 11 Uhr befuhr ein 57-jähriger Fahrzeugführer die Marktstraße. Zu diesem Zeitpunkt war die Fahrbahn durch Gegenverkehr und geparkte Fahrzeuge verengt. Als ein Audifahrer an einem gegenüber am Fahrbahnrand abgestellten Ford Mondeo vorbeifahren wollte, war... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Freitag, 14. März

    "Power Hours" mit Luxx in der Disco

    Die Nacht im "Almrausch" des Studio Mäx Bad Mergentheim gehört am Freitag, 14. März, beim großen "Mallorca-Special" dem Entertainer Andy Luxx. Der "Tausendsassa unter der DJs" und Mallorca-Urgestein erobert die Bühne im Partystadl "Almrausch" um mit seinen Animationen die Party garantiert zum Überkochen zu bringen. DJ Andy Luxx ist mit seinen 46 Jahren nicht... [mehr]

  • Bad Mergentheim Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zog Bilanz / Ein Jahr voller Natur-, Kultur- und Wander-Erlebnisse

    90 Kilometer Wegenetz werden betreut

    Die Mitglieder der Bad Mergentheimer Albvereins-Ortsgruppe blickten auf ein Jahr voller Natur-, Kultur- und Wandererlebnisse zurück. Rückblick auf ein erlebnisreiches Wanderjahr hielten die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Bad Mergentheim in ihrer Hauptversammlung. Die Vorsitzende Karin Löhr berichtete neben verschiedenen Wanderungen in der... [mehr]

  • Bad Mergentheim Initiative von "Leila 50 plus"

    Arbeitslose spenden für Auftritte der Klinik-Clowns

    Die rund 20 Männer und Frauen, die im Projekt "Leila 50 plus" betreut werden, haben es nicht leicht: Sie sind alle älter als 50 Jahre und meist schon seit längerer Zeit auf der Suche nach Arbeit. Das Geld zum Leben ist knapp, die meisten von ihnen leben von Hartz IV. Im Jobcenter Tauberbischofsheim werden sie betreut und auf dem Weg zum Wiedereintritt ins... [mehr]

  • Aufgepasst auf die Krawatten

    Die heiße Phase der Fastnacht beginnt am morgigen Donnerstag mit der Weiberfastnacht. Tausende "Weiber" stürmen vor allem am Rhein und am Main die Rathäuser und übernehmen für einen Tag das Regiment. Viele Krawatten fallen. In Bad Mergentheim findet ab 19.31 Uhr im katholischen Gemeindehaus die "Weiberfastnacht" der Kolpings-Narrengilde "Lustige Gesellen" statt.... [mehr]

  • Volks- und Winzertanzgruppe hielt Rückblick Landesweit anerkannt und unterwegs

    Drei Kindergruppen sind der ganze Stolz

    Die Aktiven brachten es im Berichtsjahr 2013 auf 42 Proben und der ganze Stolz der Volks- und Winzertanzgruppe ist der Nachwuchs: In drei Gruppen (einmal sind es acht und zweimal 22 Teilnehmer), werden die jungen Tänzerinnen und Tänzer von Anja Schurk-Sonntag und Magda Bender betreut. Mit diesen Fakten konnte der Vorsitzende getrost in die 33.... [mehr]

  • Polizeibericht Spaziergang hatte dramatische Folgen

    Fraß Hund ausgelegten Giftköder?

    Eine Hundehalterin erstattete am Montag bei der Bad Mergentheimer Polizei Anzeige gegen unbekannte Täter, die, so der Verdacht, neben einem Feldweg in Edelfingen Giftköder ausgelegt hätten. Ihr Hund, ein vierjähriger Australien Shepherd Rüde, habe nach der Heimkehr seines Sonntagsspaziergangs zwischen 17.30 und 18.15 Uhr auf dem Feldweg "Im Grund" erhebliche... [mehr]

  • Volks- und Winzertanzgruppe Heimattage 2014 in Waiblingen

    Großes Jahresprogramm in Sachen Winzertanz und Wein

    Sozusagen als Hausaufgabe für die Mitglieder gab Vorsitzender Klaus Hartmann von der Volks- und Winzertanzgruppe einen Jahresplan mit, an dem sie sich über die Aktivitäten und Auftritte orientieren können. Bereits am 15. März findet in der Turnhalle die Frühjahrsweinprobe mit Wahl der Weinkönigin statt, wobei die Winzertanzgruppe den Ausschank übernimmt.... [mehr]

  • Laut Studie Roto einer der besten Arbeitgeber in Deutschland

    Härtetest wurde erfolgreich bestanden

    "Wir freuen uns natürlich darüber, im 'Who is who' der deutschen Wirtschaft 2014 so gut platziert zu sein." So kommentiert Dr. Eckhard Keill als Vorstandsvorsitzender der Roto Frank AG die Resultate eines aktuellen "Focus"-Rankings. Es listet die rund 800 "besten Arbeitgeber Deutschlands" auf. Basis dafür ist die nach Informationen des Nachrichtenmagazins... [mehr]

  • Wachbach Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe

    Weit über 900 Wachstunden absolviert

    Die Mitglieder der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthof zur Linde. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Loni Bertsch betonte diese, dass nunmehr seit Mai 2012 kein Schwimmtraining mehr im Solymar habe stattfinden können und teilte der Versammlung die Zusage des Oberbürgermeisters mit, dass im Sommer... [mehr]

  • Wildpark: Koboldburg-Spielplatz im Aufbau

    Der Bau des neuen Spielplatzes (die FN berichteten) im Wildpark schreitet voran. Alle Plattformen für die Hütten der Koboldburg sind fertig. Am morgigen Donnerstag, 27. Februar, werden jetzt die ersten Häuser mittels eines Autokranes auf die Plattformen gehoben. Wer sich für den Aufbau des Spielplatzes interessiert, ist willkommen von 10 bis 17 Uhr im Wildpark... [mehr]

  • Rehaklinik ob der Tauber Deutsche Rentenversicherung will ihr Haus ab Ende des Jahres modernisieren und sanieren / Schwer Übergewichtige und Krebspatienten Thema

    Zehn Millionen Euro werden investiert

    Die Deutsche Rentenversicherung steckt über zehn Millionen Euro in ihre Rehaklinik ob der Tauber. Modernisierungen und Sanierungen stehen im Mittelpunkt der Investition. Ab Ende diesen Jahres bis Ende 2015 soll das Maßnahmenpaket realisiert werden, wie es gestern auf einer Pressekonferenz im Hotel "Central" hieß. Vor allem im Gebäudeinneren werden die Bauarbeiten... [mehr]

Blaulicht

  • Stromkabel im Wald gefunden

    Bis geklärt ist, wem die aufgefundenen Kabel gehören, befinden sich rund vier Meter Erdkabel sowie mehrere Meter Stromkabel bei der Polizei in Bad Mergentheim. Am Sonntag, gegen 14 Uhr, meldete ein Jagdpächter den Ordnungshütern, dass im Gewann Oberer Bürgerwald, am Waldweg im Willinger Tal in Richtung Wildpark zahlreiche Kabelstränge liegen würden. Aufgrund... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Sein Heil in der Flucht gesucht hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag nach einem misslungenen Parkmanöver in Bad Mergentheim. Zwischen 7 und 8 Uhr hatte eine junge Frau ihren VW Golf auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums Seegartenstraße abgestellt. Zu dieser Stunde wollte offenbar ein anderer Autofahrer neben dem Pkw ein- oder ausparken, streifte dabei... [mehr]

Boxberg

  • Beim Lagerhaus ZG Raiffeisen will drei Silos mit einer Höhe von rund 30 Metern bauen / Unmut in der Bevölkerung / Ortschaftsrat hat Einvernehmen hergestellt

    Ein Ja mit einigen Einschränkungen

    Der Schweigerner Ortschaftsrat hat sein Einvernehmen zum Bau von drei Silos durch die ZG Raiffeisen auf dem Gelände des Lagerhauses in Schweigern nach langem Ringen und mit Auflagen hergestellt. "Wir konnten dem Antrag in seiner ursprünglichen Form nicht zustimmen", sagte Ortsvorsteher Ferdinand Eck gegenüber den FN. Die drei Silos sollten eine Höhe von 30 Metern... [mehr]

  • Gemeinderat Landwirt beklagte große Schäden

    Gefräßige Wildschweine

    Das Problem brennt den Landwirten auf den Nägeln: Die von Wildschweinen verursachten Schäden auf ihren Feldern und Äckern werden immer größer - und das nicht nur im Herbst. "Die Wildschweine fressen teilweise die komplette Saat und richten damit erheblichen Schaden an", machte ein Landwirt in der Gemeinderatssitzung am Montag deutlich. "Wir brauchen jetzt... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium stellte Einvernehmen zum Bau von zwölf Windkraftanlagen auf Konzentrationsflächen im Stadtgebiet her

    Weg geebnet, aber noch ist nichts in Stein gemeißelt

    Der Weg ist bereitet: Sozusagen in Windeseile erteilte der Boxbrger Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag in Boxberg einstimmig dem Antrag auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Aufstellung von Windkraftanlagen der Bürgerenergie Boxberg sein Einvernehmen. Es handelt sich dabei um insgesamt zwölf Windräder in Bobstadt/Schweigern (fünf Anlagen),... [mehr]

Buchen

  • Wartbergspatzen des MGV Michael, Volker und Kurt Henn singen bei der "Hallesitzung"

    "Henns" auf der Bühne vereint

    Großvater, Sohn, Enkel: Bei den Wartbergspatzen vom MGV "Liederkranz" Buchen machen in diesem Jahr erstmals drei Generationen aus einer Familie mit. Der 75-jährige Kurt Henn gehört zu den Gründungsmitgliedern des närrischen Männerchors, der am kommenden Samstag unter der Leitung von Michael Wüst bei der "Hallesitzung" in der Buchener Stadthalle auftreten wird.... [mehr]

  • Fastnachtsabend in Hainstadt

    Buntes Programm und gute Laune

    Große Resonanz fand der Fastnachtabend der katholischen Frauengemeinschaft Hainstadt in der närrisch geschmückten Pfarrscheune. Unter dem Motto "aufgedonnert, einfallsreich, verführerisch" sowie Fingerfood und guter Laune war der Abend ein voller Erfolg. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Die Schlacht am kalten Buffet und die Show konnten beginnen. Im Namen des... [mehr]

  • Grundschulen in Buchen Bürgermeister informierte Gemeinderat

    Ganztagsbetreuung wird wichtiges Thema

    Bürgermeister Roland Burger nutzte in der Sitzung des Buchener Gemeinderats am Montag die Gelegenheit, um auf das Thema Ganztagsbetreuung an Grundschulen einzugehen. Mit diesem Bereich werde sich das Gremium zukünftig aufgrund der aktuellen Entwicklung noch sehr intensiv auseinandersetzen müssen. "Das Ganze hat auf politischer Ebene eine neue Dynamik angenommen.... [mehr]

  • Gemeinderat Buchen tagte Arbeitsvergaben und Änderungen von Bebauungsplänen im Stadtgebiet standen im Mittelpunkt der Sitzung

    In "Rekordzeit" viel auf den Weg gebracht

    In "rekordverdächtiger Zeit", wie Bürgermeister Roland Burger sagte, arbeitete der Buchener Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag die Tagesordnung ab. Nach rund einer halben Stunde waren die insgesamt zwölf Punkte des öffentlichen Teils abgehakt und eine Reihe von Maßnahmen auf den Weg gebracht, ehe das Gremium tagte unter Ausschluss der Öffentlichkeit... [mehr]

  • Erzbischof Regionalstelle Hainstadt bleibt erhalten

    Schließung vom Tisch

    Frohe Kunde aus Freiburg: Erzbischof Dr. Robert Zollitsch hat entschieden, dass alle sieben Regionalstellen - und damit also auch die Regionalstelle in Hainstadt (Bild) - an ihren bisherigen Standorten erhalten bleiben. Das hat Regionaldekan Michael Vollmert in einem Schreiben an Landrat Dr. Achim Brötel mitgeteilt und sich zugleich für die Unterstützung des... [mehr]

Fechten

  • Fechten Tauberbischofsheimer Degenfechter wird in Jerusalem Kadetten-Europameister / Leonie Ebert auf Rang 17

    Gold! Für Rico Braun wird Traum wahr

    Für den Tauberbischofsheimer Degenfechter Rico Braun ist in Jerusalem ein Traum in Erfüllung gegangen. Mit einem 15:11-Finalsieg gegen den Ungarn Gergely Siklosi schaffte der 17-Jährige mit dem EM-Gold seinen größten sportlichen Erfolg in seiner noch jungen Laufbahn und holte nebenbei noch die erste Edelmedaille für das deutsche Team in Israel. Abgekämpft aber... [mehr]

Fotostrecken Auto

  • VW Jetta hybrid

    Volkswagen trimmt auch den eher konservativen Jetta für die Zukunft. Als Hybridmodell ist der Golf mit Stufenheck ein Sparfuchs: 4,1 Liter reichen ihm laut Normverbrauch für 100 Kilometer Strecke.

Fussball

  • Fußball Im Kreis Buchen werden Interessierte geschult

    Neulingskurs für "Schiris"

    Die Schiedsrichtervereinigung Buchen führt ab Samstag, 15. März, von 9 bis etwa 16.30 Uhr im Sportheim des VfL Eberstadt ihren alljährlichen Neulingskurs für Schiedsrichter durch. Hierzu sind alle Freunde des Fußballsports, egal ob jung oder alt, aktive oder ehemalige Spieler/-innen aus dem Junioren- oder Seniorenbereich, Eltern und Zuschauer, oder einfach nur... [mehr]

  • Turnen Hohenloher Athletinnen zum ersten Mal in der Oberliga im Einsatz / Viola Wurster beste Turnerin des Tages

    Nur 0,25 Punkte fehlen der KTV zum Sieg

    Zu ihrem ersten Auftritt in der Ligasaison 2014 traten alle Mannschaften der STB-Liga in Berkheim an die Geräte. In der Oberliga waren Mannschaften aus Ulm, Heidenheim, Balingen, Hohenlohe, Hülben, Tübingen, Gau Schönbuch, Kirchheim vertreten. Es versprach ein spannender Wettkampf zu werden, da bereits im Einturnen einige Superleistungen geboten wurden. Die KTV... [mehr]

Grünsfeld

  • Westernball in Grünsfeld mit den "Bayernmän"

    Der traditionelle Westernball steht am Freitag, 28. Februar, auf dem Programm. Ab 20.59 Uhr werden die singenden Cowboys der fränkischen Spitzenband "Bayernmän" für die richtige Westernball-Stimmung sorgen. Toptitel aus den aktuellen Charts, die ultimativen Feten und Apres-Ski-Hits,heavy Volksmusik sowie Klassiker aus allen Epochen gehören zu einem Partyprogramm... [mehr]

Handball

  • Handball SpG Walldürn benötigt aus den verbleibenden fünf Spielen noch zwei Siege zum Aufstieg

    Ganz souverän beim Letzten

    Abstadt/U/Sch. - Walldürn 25:36 Walldürn: Teichert, Knaus (beide Tor), Eiermann (2), Ziems (2), Große (3), Zöllner (8), Sawalloch (2), König (6), Steinbach (2), Stumpf (3), S. Hefner (8). Die Sportgemeinde Walldürn hat ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten der Handball-Kreisliga A, der SG Abstatt/Untergruppenbach/Schozach II, erfüllt. Beim klaren... [mehr]

  • Handball ETSV Lauda gewann beim TSV Weinsberg knapp / Weitere Ergebnisse aus der Jugend

    Nach zwei Niederlagen wieder ein Sieg

    Nach zwei Niederlagen in Folge musste der ETSV Lauda in fremder Halle bei der Reserve des TSV Weinsberg antreten. Doch die Vorzeichen standen unter keinem guten Stern, denn man war nach dem verpatzten Rückrundenstart, nur ein Sieg aus vier Spielen, unter Zugzwang stand. Dazu kam, dass man auf die Spieler Ruben Glowczak, Sebastian Zentgraf und Sebastian Sommer... [mehr]

  • Handball Buchens Bezirksliga-Frauen unterliegen in Hardthausen 21:25

    Starke zweite Hälfte genügt dem TSV nicht für einen Auswärtssieg

    Hardthausen - TSV Buchen 25:21 Buchen: Jessica Just (Tor); Miriam Grollmuss; Paula Schurz; Eva Gremminger (2); Catharina Henn (8/5); Celine Schäfer (3); Vanessa Henn (4); Stephanie Maurer; Mirela Schulze (4); Carolin Kraft; Melanie Baier. Am 15. Spieltag der Handball-Frauen-Bezirksliga musste sich der TSV Buchen sich auf den Weg nach Hardthausen machen. Nach einer... [mehr]

  • Handball Hardheims Handballer stehen nach schwerer Verletzung ihres Rückraumspielers unter Schock / Auslandsstudium in Gefahr

    Treue zum TVH muss Neuhaus bitter büßen

    Tiefe Betroffenheit herrscht im Lager der Hardheimer Handballer nach der schweren Verletzung (Splitterbruch im linken Unterarm) ihres beliebten Mannschaftskameraden Niko Neuhaus, die er im Spiel gegen die SG Kronau/Östringen III nach einer rüden Attacke eines Gegenspielers erlitten hat (wir berichteten). Es ist besonders tragisch, weil Niko Neuhaus noch in dieser... [mehr]

Hardheim

  • Thema im Hardheimer Gemeinderat Haushaltsreden / Gremium verabschiedete das Zahlenwerk

    "Die Gemeinde lebt 2014 von der Substanz"

    "Im Mai dieses Jahres wählen die Hardheimer einen neuen Bürgermeister und einen neuen Gemeinderat. Mit dem Haushalt 2014 übergeben wir ihnen ein bis auf den Mindestbestand geleertes Rücklagenkonto, aber auch die Aussichten für 2015 und die Folgejahre auf eine deutliche Verbesserung der Mittelzuweisungen sowie wesentlich geringere Zahlungen für die Kreisumlage... [mehr]

  • Fouquet: Land in der Pflicht

    "Kaserne sollte man berücksichtigen"

    Mit Verwunderung habe er zur Kenntnis genommen, teilte Bürgermeister Fouquet in der Gemeinderatsitzung mit, dass im RIO in Osterburken ein neues Trainingszentrum der Polizei eingerichtet werden soll. "Bevor für solche Einrichtungen Neubauten entstehen, sollte erst einmal die Möglichkeit geprüft werden, ob nicht die bereits vorhandenen Anlagen in der Hardheimer... [mehr]

  • Folge des Zensus

    249 Einwohner weniger

    Zu einem Defizit im Hardheimer Haushalt trug die Veröffentlichung des Bevölkerungsstandes nach dem Zensus im Mai 2013 bei, wie Manfred Böhrer (SPD-Bürgerliste) darlegte: "Die dabei ermittelten, geringeren Einwohnerzahlen verringern die Schlüsselzuweisungen für die Gemeinde, welche nach Einwohnern berechnet werden. Während Hardheim 2011 noch mit 7085 Einwohnern... [mehr]

  • Bauvoranfrage ging bei der Gemeinde ein Holzverarbeitungsbetrieb möchte sich in der ehemaligen Nike-Stellung ansiedeln / "Alles ist noch in der Schwebe"

    Firma Volk sucht einen neuen Standort

    Der Oberkessacher Holzverarbeitungsbetrieb Volk möchte expandieren und sucht deshalb einen neuen Standort, da dies am Firmensitz in Schöntal aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist. Eine Abfuhr erhielt das Unternehmen bereits aus Buchen und Walldürn, wo es im Gewerbegebiet beziehungsweise im Verbandsindustriepark ansiedeln wollte (die F N... [mehr]

  • Kreisumlage je Einwohner

    Hardheim zahlt im Prinzip am meisten

    Thematisiert wurden in der Hardheimer Gemeinderatsitzung von CDU-Sprecherin Annette Berberich die hohen Umlagezahlungen an den Landkreis. Hardheim müsse nicht nur sein eigenes, gut aufgestelltes Krankenhaus mitfinanzieren - und erhält dafür keine Unterstützung ("den Bürgern ist es das aber wert", so Manfred Böhrer, SPD) - sondern auch eine weitaus höhere Summe... [mehr]

  • L 514 erhält eine neue Straßendecke

    Keine Änderung wurde im Haushaltsplan der Gemeinde Hardheim für die Durchführung von Folgemaßnahmen nach der Eigenkontrollverordnung vorgenommen. Denn es ist derzeit noch nicht absehbar, welche Begleitmaßnahmen im Abwasserbereich die Gemeinde im Zuge der Oberflächensanierung in der Bretzinger Straße in Hardheim sowie in der Erftalstraße in Bretzingen (L514)... [mehr]

Heilbronn

  • Kommunalwahlen Abtei tritt mit eigener Liste an

    Mönche auf Stimmenfang

    Wieder mit einer eigenen Liste treten die Mönche der Benediktinerabtei Münsterschwarzach bei den Kommunalwahlen am 16. März an. Bereits seit 30 Jahren stellen sich die Benediktiner auf ihrer Liste "Abtei Münsterschwarzach" den Wählern der Marktgemeinde Schwarzach im Landkreis Kitzingen zur Wahl. Seit 1984 engagiert sich Pater Franziskus Büll im Gemeinderat. Zur... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Es wird auch wieder besser

    Ohne Zweifel: Die Gemeinde Hardheim muss 2014 sparen, sparen und nochmals sparen. Im Haushaltsplan hat man die Grenze des Machbaren ausgereizt. Mit den wenigen zur Verfügung stehenden Mitteln kann nur noch reagiert und kaum mehr agiert werden. Dennoch gab es am Montag in den Haushaltsreden durchweg konstruktive, optimistische Stellungnahmen, deren Blick nach vorne,... [mehr]

Külsheim

  • Franck-Haus Marktheidenfeld Kunstpreisträger des Jahres 2012 stellen vom 8. März bis 21. April aus / Vernissage am 7. März

    Einwortgedichte und Naturerlebnisse

    Die Kunstpreisträger 2012 der Stadt Marktheidenfeld werden vom 8. März bis 21. April im Franck-Haus einige ihrer Werke präsentieren. Zu sehen ist dabei Malerei von Jurypreisträger Edwin Kaiser aus Würzburg sowie von Publikumspreisträger Andi Schmitt aus Randersacker. Die Vernissage findet am Freitag, 7. März, um 190 Uhr statt. "Einwortgedichte" heißt eine... [mehr]

  • Liedermacherkonzert Frieder Gutscher gastiert am 1. März

    Lyrische Melodien und Texte

    Zu einem Liedermacherkonzert mit besonderen Texten lädt die Christusträger-Bruderschaft in die Klosterkirche Triefenstein ein. Am Samstag, 1. März, beginnt das Konzert mit dem Lehrer und Liedermacher Frieder Gutscher aus Lindau um 20 Uhr in der Triefensteiner Klosterkirche. Frieder Gutscher gehört zum engen Freundeskreis der Bruderschaft. Sein Markenzeichen sind... [mehr]

  • Pfarrgemeinschaft

    Pfarrgemeinderäte wurden gewählt

    In den sechs Gemeinden, die zur Pfarreiengemeinschaft Haseltal-Himmelreich gehören, wurde kürzlich jeweils ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von 9,4 Prozent wurden in "St. Josef" Hasloch Traudel Fiederling, Angelika Hartmann, Simone Lasarenko, Rita Schäbler und Heidi Schreck gewählt. In "Heilig Kreuz" Kreuzwertheim (17,4 Prozent)... [mehr]

Kultur

  • Ausgrabung einer echten Rarität "Riccardo Primo" bei den Internationalen Händel-Festspielen in Karlsruhe

    Barockes Theater in Reinkultur

    Auch in umfangreichen Opernführern und Musiklexika findet man dieses Werk nicht, geschweige denn auf den Bühnen. So warteten denn die Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe in diesem Jahr mit der Ausgrabung, einer echten Rarität im Großen Haus des Badischen Staatstheaters auf, die auch bei dem Festival im kommenden Jahr wieder auf dem Programm stehen wird.... [mehr]

  • Sebastian Schnoy Von Napoleon lernen, wie man sich vorm Abwasch drückt

    Geschichte wird ohne Krieg sympathisch

    "Vorhang auf!" heißt es am Samstag, 8. März, nach der Winterpause wieder bei der Kulturkommode Osterburken. Gleich zu Beginn präsentiert sie in der Alten Schule mit Sebastian Schnoy Kabarett und Comedy vom Feinsten. Wie kommt man als ausgebildeter Historiker zum Kabarett? Die Weltgeschichte ist ja nun alles andere als lustig. Sebastian Schnoy jedoch findet mit... [mehr]

  • "Tschick" Herrndorf-Roman als Theaterstück in Kammerspielen

    Odyssee durch die Provinz

    Wolfgang Herrndorf landete 2010 mit seiner Ausreißer-Geschichte "Tschick" einen riesigen Überraschungserfolg. Für seinen Roman erhielt er 2011 den Clemens-Brentano-Preis sowie den deutschen Jugendliteraturpreis. Mittlerweile wird "Tschick" an mehr als 30 Theatern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gespielt. In Würzburg feiert im Jungen Theater das... [mehr]

  • Meisterkurs für Klavier

    Pianofestival im "Kasten"

    Auch in diesem Jahr bietet Professor Peter Feuchtwanger vom 22. bis 27. April in Feuchtwangen seinen Internationalen Meisterkurs für Klavier an. Der Meisterkurs ist verbunden mit einem Internationalen Pianofestival in der Stadthalle Kasten: Eröffnet wird das Festival am 22. April mit einem Konzert von Stanislaw Widulin, gefolgt von dem US-Amerikaner Andrew Kraus am... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bildung Projekttage in der Josef-Schmitt-Realschule

    "Gemeinsam Klasse sein!"

    Was macht Schule aus? Unterricht und Lernen stehen selbstverständlich stets an erster Stelle. Daneben ist es aber auch wichtig, dass Schüler Spaß haben und sich in ihrer Klasse wohlfühlen, dass sie Freundschaften knüpfen und sich gegenseitig respektvoll und wertschätzend begegnen. Um in der Klasse eine solche Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen, wurden an der... [mehr]

  • Spende 24 Türchen für die Kinderkrebsstation Regenbogen an der Uniklinik in Würzburg

    Erlös aus dem Heckfelder Dorfadventskalender

    Die Einwohner von Heckfeld hatten innerhalb der Adventszeit mit ihrem Dorfadventskalender wieder einen tollen Erfolg erzielt. Es war nicht nur ein schöner Brauch, sondern es kam ein Erlös von 1265 Euro zusammen, die nun die Organisatorinnen Hildegard Stolz, Jenny Ellrich und Gerdi Both in Würzburg Prof. Dr. Paul-Gerhard Schlegel, Leiter der Onkologie der... [mehr]

  • Gemeinderat Vorstellung der Konzeption von St. Josef in Lauda

    Fortschreibung der Kindergartenbedarfsplanung

    Nachdem die Stadt Lauda-Königshofen in den zurückliegenden Jahren den Kindergarten St. Josef in Lauda (Altstadt) nach und nach saniert und auch besser ausgestattet hat, stellte am Montag die Leiterin Martina Schütz Auszüge des pädagogischen Konzeptes des Kindergartens, das sich an Montessori anlehnt, im Gemeinderat vor. Als eines der obersten Ziele formulierte... [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Ein Sachschaden in Höhe von etwa 16 000 Euro entstand bei einem Unfall am Montagabend in Lauda. Der 34-jährige Fahrer eines Audi TT befuhr gegen 22.40 Uhr die Industriestraße in Richtung Badstraße. Aus unbekannter Ursache geriet er zu weit nach rechts und prallte dort auf einen am Fahrbahnrand geparkten Ford. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf einen... [mehr]

  • Narrengesellschaft Oberlauda Traditioneller Besuch in den Caritas-Werkstätten Alois Eckert

    Miteinander feiern machte riesigen Spaß

    Eine bis ins Jahr 1978 zurückreichende Tradition mit einem sozialen Hintergrund hat der alljährliche Besuch der Narrengesellschaft Oberlauda in den Caritas-Werkstätten Alois Eckert in Gerlachsheim, der diesmal somit zum 36. Mal in ununterbrochener Reihenfolge stattfand. Den Rootzen geht es inzwischen nicht mehr nur darum, den Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern,... [mehr]

  • Gastronomie

    Rebgut unter neuer Küchenleitung

    Nach den ersten sechs Monaten legte das Rebgut-Team eine mehrwöchige Betriebsruhe ein, die unter anderem dazu genutzt worden ist, um das kulinarische Konzept weiterzuentwickeln und viele neue Ideen umzusetzen. Auch personell gibt es eine Neuigkeit. Ab 6. März ist der Küchenmeister Christian Hedderich für die Küche des Rebguts verantwortlich. Er wird unterstützt... [mehr]

  • Freizeit Gespräch der Königshöfer Stadträte mit Leiter des Bauhofs

    Spielplatz an der Tauber wird zurzeit aufgewertet

    Nach den Haushaltsplanberatungen für 2014 und einem informativen Sachvortrag Arno Würzbergers im Technischen Ausschuss über die Situation von 42 Kinderspielplätzen im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen hat der Leiter des Bauhofs die Königshöfer Gemeinderäte zu einem Vororttermin auf den Spielplatz an der Tauber eingeladen. Die Redewendung "einmal sehen ist... [mehr]

  • Familienfreundlichkeit Gemeinderat genehmigt neue Spielgeräte für die Anlagen im Ramstal in Lauda und am Radweg in Königshofen

    Stadt saniert zwei Spielplätze für 80 000 Euro

    Die Stadt Lauda-Königshofen will ihren Ruf als familienfreundliche Kommune in verstärktem Maße weiter gerecht werden: Am Montagabend beschloss der Gemeinderat Investitionen von rund 100 000 Euro, die hauptsächlich in die Sanierung der beiden Spielplätze im Ramstal in Lauda sowie an der Tauber in Königshofen fließen sollen. Wie Arno Würzberger, Leiter des... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zu der Wirtschaftlichkeit von Windkraftanlagen

    Windertrag im Norden Deutschlands hui, im Süden dagegen pfui?

    Tu' was Gutes für die Umwelt!" Dies hat mich bereits im Jahre 1998 dazu animiert, mich beim Windpark Weenermoor in Ostfriesland zu beteiligen. Da im Küstenbereich ein besonders hohes und gleichmäßiges Windaufkommen vorherrscht, schien mir diese Beteiligung - auch im Hinblick auf die Förderung von Alternativenergie - sinnvoll. Der Windpark Weenermoor hatte für... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zur Berichterstattung über "Bahnprojekt Stuttgart - Ulm"

    Baufortschritt wurde 2013 deutlich

    Der Widerstand gegen S 21 wurde 2013 spürbar weniger. Ärgerlich ist, dass seit Dezember 2013 bis heute jeden Montagabend Demonstranten durch "nicht genehmigte Versammlungen", die Hauptverkehrsstraßen rund um den Hauptbahnhof in Stuttgart blockieren. Ein Problem bereitet seit 2011 die Politik in Land, Stadt Stuttgart und nachgeordneten Behörden (Kommunalwahlkampf... [mehr]

  • Leserbrief Zu den Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Peter Hauk

    Grüne machen Politik nach Gutsherrenart

    Konsequent sind sie, die "Grünen". Was sie einmal als allein selig machende Wahrheit glauben erkannt zu haben, gilt. Für alle. Die sogenannte Energiewende mit all ihren ungeklärten Fragen und Ungereimheiten ist dafür ein gutes Beispiel. Ja nichts hinterfragen, ja keine Denkpause. Augen zu und durch! Und auf gar keinen Fall den Bürger fragen. Der versteht im... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserforum Zum Kreisentscheid Nord des Vorlesewettbewerbs der Sechstklässler (FN, 20. Februar)

    Jury aus der Kreisstadt, Gewinner aus der Kreisstadt

    Ganz so unvoreingenommen und neutral war die Jury des Vorlesewettbewerbs/Kreisentscheid Nord nun doch nicht. Als Mitverfolger dieses Nachmittags hegt man Zweifel an der Bewertung. Denn diese Bewerter waren ja "TBB'ler"! In so einem Städtchen kennt man sich, wenn man die städtische Mediothek oder den einzigen Fachbuchladen dort besucht. Es sollten schon... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kreisliga Hohenlohe 1 Goldene 13 Öhringen 11 60,0:28,0 18:4 2 KC Bobstadt-Schweigern 11 54,0:34,0 16:6 3 SKC Gaisbach II 10 51,0:29,0 15:5 4 SG Oberbalbach/Laudenbach II 10 45,0:35,0 12:8 5 SKC Markelsheim II 10 40,0:40,0 9:11 6 KSV Büschelhof II 10 27,0:53,0 6:14 7 SG Streichental II 10 27,0:53,0 4:16 8 ESV Crailsheim III 10 24,0:56,0 2:18Kreisklasse C Hohenlohe... [mehr]

  • Karate Kämpfer des TV Bad Mergentheim bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Eberbach erfolgreich

    Engagierter Nachwuchs lässt TV für Zukunft hoffen

    Bei der Karate-Landesmeisterschaft Baden-Württemberg traten die Athleten der Karate-Abteilung des TV Bad Mergentheim erneut den Kampf um die begehrten Trophäen an. In Eberbach maßen sich die Sportler aus der Badestadt mit den Besten aus dem "Ländle". Besonders hervorzuheben sind dabei die Nachwuchsathleten Nicolette Boros und Adrian Dumke, zum ersten Mal an einer... [mehr]

  • Tennis

    Gute Ergebnisse

    Mit zwei Siegen und zwei dritten Plätzen sind die Jugendlichen des Württembergischen Tennis-Bundes (WTB) vom Baden Junior Cup aus Leimen zurückgekehrt. Über den Turniersieg jubelten Alexandra Vecic (TC RW Spaichingen) in der U12-Konkurrenz und Ann-Cathrin Hummel (STG Geroksruhe) im Feld der Juniorinnen U14. Dritte wurden zudem bei den U12 Sophia Hummel (STG... [mehr]

  • Leichtathletik Zwei LG-Athletinnen überspringen 1,60 Meter beim Meeting in Sindelfingen / Große Teilnehmerfelder erfordern lange Wartezeiten

    Janina Staudt belegt im Hochsprung der U20-Altersklasse zweiten Platz

    Hallensportfeste in Sindelfingen sind etwas besonderes. So zog das Stadtwerke-Hallenmeeting zahlreiche Athleten und Athletinnen an, und es gab teilweise sehr große Starterfelder, die lange Wartezeiten auslösten. So erging es auch Janina Staudt von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim in der Klasse U20. Im Kugelstoßwettbewerb, der von Anfang auf vier Versuche aller... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Hainstadt siegt

    In der Luftgewehr-Kreisoberliga gewann der SV Hainstadt I die Runde vor dem SV Schweinberg I und dem SV Schloßau I. Die Ergebnisse des sechsten Wettkampfs: KKS Osterburken II - SGi Walldürn 3.0, SV Hainstadt I - SG Adelsheim 0:3, SSV Dornberg I - SV Schweinberg I 1:2, SV Mudau I - SV Schloßau I 1:2. - Einzel: Lena Grimm, SV Schloßau 389, Benedikt Beuchert, SV... [mehr]

  • Faustball Saison der Kreisliga Main-Neckar/Hohenlohe endete mit dem Spieltag in Schwäbisch Hall / SVO-Zweite Letzter

    Osterburken I ungeschlagen Meister

    Beendet wurde die Hallenfaustballrunde 2013/2014 in der Faustball-Kreisliga Main-Neckar/Hohenlohe - Nord in der Allgemeinen Männerklasse mit dem vierten und zugleich letzten Feldrundenspieltag in Schwäbisch Hall. Die der Faustball-Kreisliga Main-Neckar/ Hohenlohe - Nord in der Allgemeinen Männerklasse angehörende Mannschaft aus dem Main-Neckar-Turngau, SV... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • KAB Veranstaltung in Würzburg

    Besinnungstag am 30. März

    Ein Besinnungstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Main-Tauber für Mitglieder und Interessierte findet am Sonntag, 30. März in der Pfarrgemeinde St. Burkard, Würzburg, statt. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Gottesdienst mit Diözesanpräses der KAB Erzdiözese Freiburg. Der Tag beinhaltet Mittagessen und Besuch des jüdischen Museum "Shalom Europa" mit... [mehr]

  • Landratsamt Tipps zum richtigen Umgang mit Alkohol

    Fasching "bewusst" erleben

    Die Faschingstage stehen vor der Tür, eine Zeit, in der häufig zu viel Alkohol getrunken wird. Der "HaLT"-Standort Main-Spessart weist auf das Gesundheitsrisiko von übermäßigem Alkoholkonsum hin und gibt Tipps für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Gerade im Fasching wird Alkohol zu sorglos konsumiert - aber: wer zu viel Alkohol trinkt, riskiert... [mehr]

Mosbach

  • Landgericht Mosbach

    Ehemaliger Präsident gestorben

    Der frühere Präsident des Landgerichts Mosbach, Dieter Bock, ist am 21. Februar im Alter von 83 Jahren gestorben. Der gebürtige Mannheimer wuchs in Mosbach auf und studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten von Heidelberg und Berlin. 1960 trat Dieter Bock in den Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein, wo er nach Stationen beim Amtsgericht... [mehr]

  • Regionalkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen Landtagsabgeordnete und Minister zu Gast in Mosbach / Sieben Themen-Tische

    Grüne suchten Gespräch mit Bürgern

    Edith Sitzmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen im baden-württembergischen Landtag, störte sich an einer Aussage des CDU-Landtagsfraktionsvorsitzenden Peter Hauk. Dieser habe geäußert, dass sich die Bürger nicht mehr trauten, ihre Meinung zu sagen. "Der heutige Abend beweist: Das stimmt nicht", sagte Sitzmann. Die Letzte von vier Regionalkonferenzen der Grünen... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Röttingen Bürgermeister-Kandidat Hans Hartmann im Gespräch mit den Bürgern / Kritik an den Kosten für die Frankenfestspiele und die Spielscheune

    "Ich verspreche nichts, was ich nicht halten kann"

    "Für mich ist das Wir im Vordergrund, nicht das Ich. Mein Motto lautet 'Nicht die Partei, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt'." Der 56-Jährige Hans Hartmann ist neben Amtsinhaber Martin Umscheid zweiter Bewerber um den Posten des Bürgermeisters in der Europastadt Röttingen. Er gehe bewusst als parteiloser Kandidat ins Rennen, um sich von keinem die Richtung... [mehr]

  • CJD Creglingen Fachtag mit dem Kultusministerium und der Aktion Jugendschutz

    Die Clique als Chance begreifen

    Gemeinsam mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg und der Aktion Jugendschutz veranstaltete das CJD Creglingen einen Fachtag zum pädagogischen Ansatz "Positive Peer Culture". Im Projekt Chance macht man mit diesem Konzept seit über zehn Jahren gute Erfahrungen. In drei Vorträgen und neun Workshops konnten sich pädagogische Fachkräfte in Theorie und mit viel... [mehr]

  • Niederstetten Ehrung der Blutspender / Karl-Hans Menikheim spendete bereits zum 100. Mal Blut

    Eine "großartige Bürgerinitiative"

    Zur alljährlichen Auszeichnung der Blutspender hatte Bürgermeister Rüdiger Zibold wieder Bürgerinnen und Bürger der Kernstadt und aus den Teilgemeinden in den Versammlungsraum des DRK Vereinsheims eingeladen. Anwesend waren auch der Präsident des DRK-Kreisverbandes Mergentheim, Prof. Werner Romen, Kreisbereitschaftsführerin Carina Kraft und Roland Dietz, der... [mehr]

  • DRK-Kurse

    Fit werden in Erster Hilfe

    Man kommt als erster an eine Unfallstelle mit mehreren Verletzten oder das Kind stürzt und bleibt bewusstlos liegen. Ein Arbeitskollege erleidet an einer Stanzmaschine eine Quetschung. Was würde man in solchen Situationen tun? Hand aufs Herz - Man hätte Probleme, Erste Hilfe zu leisten. Hinzu kommt vielleicht noch die Angst, bei der Hilfeleistung etwas falsch zu... [mehr]

  • Niederstetten 4. Hohenloher Musik- und Kleinkunsttage

    Musical-Schätze entdecken

    Im Rahmen der 4. Hohenloher Musik- und Kleinkunsttage werden die "Musical-Glanzlichter" für Hits und Highlights aus verschiedenen Musicalprogrammen sorgen. Am Sonntag, 9. März, ist das Publikum ab 15 Uhr im Kult aufgefordert, mit zwei Musical-Stars und ihrer Bordkapelle über die Ozeane zu reisen, in das bunte Treiben an Bord einzutauchen und dabei zahlreiche... [mehr]

  • Schmerbach Jahrestreffen des Kirchenchors

    Neuer Vorstand wurde gewählt

    Statt der üblichen Chorprobe fand kürzlich im Gasthaus "Zum Hirsch" das traditionelle Jahresessen des Kirchenchores Schmerbach-Blumweiler tatt. Wie nahe Freude und Trauer beieinander liegen, wurde den Teilnehmern bewusst, als man nach der Begrüßung durch Hermann Tellmann an den im letzten Jahr verstorbenen Vorsitzenden Hermann Klenk dachten. Hermann Klenk sei in... [mehr]

  • Niederstetten Hauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe

    Verschworene Gemeinschaft trotzt widrigen Umständen

    Das Thema Hallenbad in Niederstetten hat sich ja schon lange erledigt, und die DLRGler aus Niederstetten sind mehr als froh, seit Jahren eine neue Trainingsheimat in Rothenburg gefunden zu haben. Die Belastungen in finanzieller Hinsicht sind hoch. Trotz fehlender Grundlagen - ein Hallenbad - sind die Mitgliederzahlen der Ortsgruppe stabil geblieben. Dies liegt... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwaldkreis

    Ärztliche Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 26. bis 27. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 26. bis 27. Februar: Ärzte Gebiet Wertheim (Boxtal/Rauenberg/Wessental/Hundheim/Steinbach). Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 / 3 09 78 77. Untermain sowie Freudenberg-Stadt und Ebenheid. Der... [mehr]

Ravenstein

  • Unfall unvermeidbar

    Auto erfasste 14-jähriges Mädchen

    Nach bisherigen Erkenntnissen erscheint ein Unfall unvermeidbar gewesen zu sein: Am Montagnachmittag erfasste in der Öhringer Straße in Kupferzell eine 74-jährige Pkw-Lenkerin ein 14-jähriges Mädchen. Plötzlich und unvermittelt, so gab ein Zeuge später an, sei die Jugendliche vom Gehweg auf die Straße gerannt, wo sie von dem stadtauswärts fahrenden Pkw zu... [mehr]

  • Schweißen ging schief

    Rücksitzbank in Brand geraten

    Ein Schaden von etwa 1500 Euro entstand bei einem Fahrzeugbrand am Montag in Ravenstein. Gegen 20.20 Uhr führte ein 24-Jähriger am Unterboden seines Alfa Romeos Schweißarbeiten durch. Dabei entzündete sich der Stoffbezug am Fußboden des Fahrzeugfonds und setzte die Rücksitzbank in Brand. Dem 24-Jährigen gelang es, den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr zu... [mehr]

  • Prunksitzung der Merchinger "Brogge" Zahlreiche Narren versammelten sich im oberen Saal des Schlosses / Schmissige Gardetänze und humorvolle Wortbeiträge

    Wahre Lachsalven wurden ausgelöst

    Beste Stimmung herrschte bei der großen Prunksitzung der Merchinger "Brogge" im oberen Saal des Schlosses. Das kurzweilige und mit vielen Höhepunkten gespickte Programm löste bei den zahlreichen Besuchern wahre Lachsalven aus. Es wechselten sich Glanznummern wie Tänze, Gesangseinlagen, Sketche und Büttenreden ab. Die "Brogge-Kapelle" unter der Leitung von Bernd... [mehr]

Regionalsport

  • BasketballLandesliga HerrenSG Mannheim III - TG Sandhausen I 66:40 TSV Buchen I - TV Sinsheim I 74:68 TG Sandhausen II - DJK Eppelheim I 95:79 TSV Billigheim - TSG Wiesloch II 59:62 1 SG Mannheim III 14 12 2 960:753 24 2 TG Sandhausen II 14 11 3 1067:901 21 3 TV Sinsheim I 14 8 6 951:942 16 4 USC Heidelberg III 13 7 6 865:799 14 5 TSV Buchen I 14 7 7 841:856 14 6 LSV... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Baskets bereits heute Abend in der Bundesliga wieder gefordert / Gegner ist zu Hause Trier / Noch 200 Restkarten verfügbar

    Ein Sieg sollte her - möglichst mit sechs Punkten oder mehr Differenz

    Ein kleines Jubiläum feiern die s.Oliver Baskets mit dem Gastspiel von TBB Trier am Mittwoch um 19 Uhr in der s.Oliver Arena: Die Partie des 23. Spieltags ist das 50. Heimspiel der Würzburger in der Beko BBL - die Playoffs 2012 inklusive. Für die Partie sind noch 200 Restkarten im Online-Shop bei CTS Eventim und bei "baller's planet" in der Karmelitenstraße 26... [mehr]

  • Basketball Würzburg wahrt Chance auf Rang eins

    Ugrai erneut bestechend

    Eintracht Frankfurt - s.Oliver Baskets Akademie 50:59 (4:7, 11:28, 11:18, 24:6) Würzburg: Ugrai 23 Punkte/2 Dreier (10 Rebounds), Weigl 11 (8 Rebounds), Ohms 7/1, Urbano 6, Beuschlein 4, Götzinger 3, Ettinger 3, Döllinger 2, Berberich, Gousis, Engel. Es wird spannend am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr in der Sporthalle des Würzburger Deutschhaus-Gymnasiums: Durch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kirchbergschule Einrichtung einer Leseecke mit Unterstützung der Fränkischen Nachrichten und der Sparkasse Tauberfranken

    Die Lust der Schüler am Lesen wecken

    Die Kirchbergschule Königheim hat seit gestern eine Leseecke. Mit Unterstützung der Fränkischen Nachrichten und der Sparkasse Tauberfranken soll so nicht nur die Lesekompetenz der Kinder gefördert, sondern auch das Interesse an den Geschehnissen in ihrer unmittelbaren Umgebung geweckt werden. "Die Leseecke passt hervorragend zu unserem Schwerpunktthema Lesen",... [mehr]

  • E-Juniorinnen erfolgreich

    Die E-Juniorinnen des TSV Tauberbischofsheim gingen beim Hallenturnier des Heidelberger SC als Turniersieger hervor. In der Gruppenphase spielten die Nachwuchsfussballerinnen gegen FC Sandhausen 1 (2:0), FC Sandhausen 2 (2:1), TSV Neckerau (1:1) und SG Heidelberg-Kirchheim (1:0). Hier erzielten Marlene Wild zwei und Sophie Schneider vier Tore für den TSV. Als... [mehr]

  • "Generation Plus" Nachmittag mit dem Altenwerk St. Martin gestaltet

    Gemeinsam hatte man viel Spaß

    Gemeinsam mit dem Altenwerk St. Martin sowie Schülerinnen und Schülern der Klassestufe 7 der Riemenschneider Realschule fand auch in diesem Jahr wieder ein fröhlicher Nachmittag von "Generation plus" im Winfriedheim statt. Das Projekt Generation plus wird vom städtischen Jugendhaus veranstaltet und von der Bürgerstiftung Tauberbischofsheim gefördert. Es... [mehr]

  • Bürgerstiftung Spende von Josef Morschheuser

    Motivation für das Ehrenamt verstärken

    "Mir liegt der Stiftungsgedanke für unser Bischeme am Herzen." Diesen guten Worten lässt Josef Morschheuser seit Jahren ebenso gute Taten folgen. Seine Aufwandsentschädigungen rundet er auf 1500 Euro auf und spendet sie regelmäßig der Bürgerstiftung. Josef Morschheuser engagiert sich seit Jahren für die Stärkung des Ehrenamts in der Stadt. Auf Vorschlag von... [mehr]

  • Nachwuchsmusiker bei zwei Wettbewerben erfolgreich

    Erfolg, heißt es, it zehn Prozent Talent und 90 Prozent Fleiß, oder "vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt." Erfolg bedeutete (nach wohl so manch fleißiger und eventuell schweißtreibender Übungsstunde) für die sechs jungen Instrumentalisten der Richard-Trunk-Musikschule Tauberbischofsheim beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Gestern trafen alle beteiligten Gruppen erstmals aufeinander / Jury gab wertvolle Tipps / Lob für Hauptamtsleiter Michael Karle

    Sieben Vorhaben sind im Rennen

    "Connection", "Stage 7", "Neudeon", "Beach Soccer", "Brookie", "Roadrunner" und "Luckypunch" - das sind die sieben Vorhaben, die momentan beim Jugendprojekt der Fränkischen Nachrichten im Rennen sind. Erstmals trafen sich gestern alle sieben Gruppen, um sich und ihr Ziel vorzustellen. Und zum ersten Mal präsentierten sie ihre Ideen auch einer Jury. "Was wünscht... [mehr]

  • Kindertagesstätte St Lioba Gemeinsames Projekt erfolgreich abgeschlossen

    Space Shuttle startete in den Weltraum

    Die Idee und das Interesse der Kinder ein Space Shuttle zu bauen, wurde von der Erzieherin Kathi Endres in der KiTa St. Lioba aufgegriffen und gemeinsam mit den Kindern in die Tat umgesetzt. Nach vielen Tagen der Ideensammlung in der Kinderkonferenz konnte das Projekt endlich in die Umsetzungsphase gehen. Daher mussten die Kinder zunächst im hauseigenen Werkraum an... [mehr]

  • Eiserne Hochzeit Hans und Theresia Müller, geborene Mohr, gaben sich heute vor 65 Jahren das Ja-Wort

    Tief im katholischen Glauben verwurzelt

    Sie sind beide 91 Jahre alt. Mehr als zwei Drittel ihres langen Lebenswegs sind sie zusammen gegangen - immer tief verwurzelt im katholischen Glauben. Vor 65 Jahren gaben sich Hans Müller und seine Frau Theresia, geborene Mohr, das Ja-Wort. Am heutigen Mittwoch können sie, noch recht rüstig, das Fest der eisernen Hochzeit feiern. Das Jubelpaar lebt mit ein wenig... [mehr]

  • Kaufmännisches Berufskolleg Anmeldefrist endet am 1. März

    Vorbereitung auf Beruf und Studium

    Allen Schülern mit mittlerem Bildungsabschluss (Mittlerer Reife, einschließlich Werkrealschulabschluss) steht an der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim der Besuch des einjährigen Kaufmännischen Berufskollegs I (BKI) in den Profilen "Wirtschaft und Datenverarbeitung" sowie "Übungsfirma - Verzahnung mit dualen Ausbildungsberufen" offen. Hier werden sowohl... [mehr]

Technik

  • CO2-Ausstoß - Die magischen Grenzen

    Die neuen CO2-Grenzwerte für Autos in Europa stehen nach zähem Ringen nun fest. Das EU-Parlament hat den im Herbst verhandelten Kompromiss gerade abgenickt. Grund genug, sich die sperrigen Gramm-pro-Kilometerwerte mal genauer anzuschauen. [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren KreisligaTTC Scheffl.-Auerb. III - SG-TV Eberb./Waldb. II 9:2 v Spfr. Haßmersheim - TTV Nüstenbach 1:9 SG-Lohr-/Sattelb. II - Spvgg. Neckarelz 8:8 TSV Neudenau - TTC Schefflenz-Auerbach III 4:9 1 TTC Schefflenz-Auerbach III 14 126:39 28:0 2 TSV Neudenau 14 113:61 22:6 3 TTV Nüstenbach 14 111:78 20:8 4 VfB Mosbach-Waldstadt II 12 95:68 17:7 5... [mehr]

  • TischtennisVerbandklasse Nord DamenTTC St. Ilgen - TSV Amicitia Viernheim 8:4 SV Waldhilsbach - SB Limbach-Nüstenb. 7:7 TTC St. Ilgen - SG Schefflenz-Seckach 3:8 TV Brühl -TTC Wiesloch-Baiertal II 6:8 1 SG Schefflenz-Seckach 13 103:27 25:1 2 TV Brühl 13 96:47 21:5 3 SV Waldhilsbach 13 80:79 14:12 4 TTC Wiesloch-Baiertal II 12 63:76 13:11 5 TTC St. Ilgen 12 71:72... [mehr]

Walldürn

  • Odenwälder Freilandmuseum Arbeitsgruppe eingesetzt

    "Sehr schwerer Weg"

    Das Freilandmuseum, und da vor allem dessen Finanzierung war ein Punkt der Haushaltsrede von Bürgermeister Günther. Seit der Gründungszeit werde ein städtischer Zuschuss gewährt. Dieser belief sich damals in etwa auf 200 000 Mark. Mit der Einführung des Euros wurde der Zuschuss lediglich von der Mark umgerechnet. Eine Anpassung, beispielsweise als... [mehr]

  • Kritik vom Bürgermeister "Störfeuer sind konterkarierend"

    Ansiedlung vom Tisch

    Die geplante Ansiedlung der Firma Volk im Verbandsindustriepark (VIP) ist kein Thema mehr. Das sagte Bürgermeister Markus Günther zum Abschluss der Gemeinderatssitzung am Montag. Die Firma will in einer anderen Gemeinde ansiedeln. Das soll Hardheim sein (siehe weiteren Bericht auf der Seite 25). Der Bürgermeister hatte sich bereits in seiner Haushaltsrede mit dem... [mehr]

  • Gemeinderat Walldürn tagte Haushaltsrede von Bürgermeister Markus Günther / Zahlenwerk für 2014 einstimmig verabschiedet

    Sanierung wird ein wichtiges Thema

    Der Walldürner Gemeinderat hat am Montag bei seiner Sitzung im Haus der offenen Tür einstimmig den Haushalt 2014 verabschiedet. Es ist mit einem Gesamtvolumen von 45,27 Millionen Euro ein Rekordhaushalt. Dafür verantwortlich sind vor allem außerordentlich hohe Gewerbesteuereinnahmen, hohe Schlüsselzuweisungen und niedrigere Umlagezahlungen. Auf der Tagesordnung... [mehr]

  • Bildung ein Thema Konzept für Förderung entwickeln

    Zahl der Schüler sinkt

    Bürgermeister Markus Günther widmete sich in seiner Haushaltsrede auch dem Thema Bildung. Die sei ein hohes Gut. Ein steter Wandel der Bildungslandschaft führt inzwischen auch bei Gemeinden, die alle Schulträger sind, zu einer immer weiter eingeschränkten Planbarkeit von Investitionen. "Trotzdem versuchen wir mit unseren Investitionen der nächsten Jahre uns... [mehr]

Weikersheim

  • Alles über gute Verpflegung

    Ein Regionales Netzwerktreffen Kita- und Schulverpflegung Main-Tauber-Kreis, findet zum Thema: "Vegetarische Küche", am heutigen Mittwoch von 17 bis zirka 19 Uhr in der Mensa des Gymnasiums in Weikersheim, Laudenbacher Straße 20, statt. Kita- und Schulverpflegung sind vielschichtige Themen, die von der Bauplanung über Hygienefragen bis hin zur Akzeptanz, Werbung... [mehr]

  • Weikersheim Plattenabend am 1. März

    DJ Bräu hat den Dreh aus

    Eine alte Tradition kommt im club w 71 zu neuen Ehren: Der Plattenabend. An den Plattentellern steht am Samstag, 1. März, ab 21 Uhr DJ Bräu, ein club w71-Eigengewächs, mit "The Sound of the Millenium Years". Nach zahlreichen stilistischen Umbrüchen und Erneuerungen kam in den 90ern das Gefühl auf, dass neue Musiktrends nicht mehr möglich seien. Was dann aber... [mehr]

  • Fasching in Harthausen

    Der Fasching in Harthausen findet am Freitag, 28. Februar, statt. Beginn ist um 19.61 Uhr im Gemeindehaus. Die Vorbereitungen für die verschiedenen Programmpunkte laufen seit Wochen auf Hochtouren. Neben zahlreichen lustigen Sketchen und Showeinlagen gibt es auch eine Tanzeinlage der Garde aus Bad Mergentheim. Im Anschluss an das Programm kann mit Livemusik von... [mehr]

  • Nassauer Faschingsfest Seit zehn Jahren gibt es die "N24"

    Lustiges Bühnenprogramm

    Das Nassauer Faschingsfest wurde wie jedes Jahr auch diesmal wieder ein voller Erfolg. Die Turn- und Festhalle war bis auf den letzten Platz belegt. Ein unterhaltsames und lustiges Bühnenprogramm begeisterte das Publikum. Die örtlichen Vereine Landfrauen, Feuerwehr und die Sängergruppe "Salzebroad" unterstützen den Paukerschuppen mit Tänzen und Beiträgen. Die... [mehr]

Wertheim

  • Bürgerinitiative Beim Neujahrsempfang der CSU Main-Spessart im Gespräch mit Horst Seehofer

    "A3"-Ausbau in Erinnerung gebracht

    Den Neujahrsempfang der CSU des Main-Spessart-Kreises in Gambach nutzten Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinitiative "A3" sowie der Jungen Union Wertheim zu einem Treffen mit Bayern Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Von der Bürgerinitiative erhielten wir dazu den folgenden Bericht. Die BI A3 und die Junge Union Wertheim danken Richard Oßwald von der CSU... [mehr]

  • Kirchenbezirk Wertheim Evangelische Jugend organisiert Freizeiten in den Sommerferien

    Auf dem Zweimaster zuhause

    Die Evangelische Jugend im Kirchenbezirk Wertheim (Bezirksjugend) hat wieder ein vielseitiges Angebot an Freizeitmaßnahmen für die Sommerferien herausgebracht. In den Pfarrämtern und Gemeindehäuser liegen die Freizeitprospekte 2014 aus, und auch auf der Internetseite der Bezirksjugend (www.ejuwe.de) kann man die Angebote einsehen und sich direkt anmelden. Für... [mehr]

  • Podiumsdiskussion Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik als Veranstalter

    Fragen zur Patientenverfügung

    Die Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim veranstaltet am Dienstag, 11. März, um 19 Uhr im Arkadensaal in Wertheim (Mühlenstraße 26) eine fachübergreifende Podiumsdiskussion über das Thema "Die Patientenverfügung aus medizinischer, juristischer und ethischer Sicht." Teilnehmer der Diskussionsrunde, die von Notar Holger Merklein... [mehr]

  • Evangelische Bezirksjugend Wertheim Frühjahrsvollversammlung in Urphar / Rück- und Ausblick

    Gemeindekooperationen vorantreiben

    Knapp 20 Delegierte aus evangelischen Kirchengemeinden trafen sich am Samstag in Urphar zur Frühjahrs-Bezirks-Vollversammlung (BV) der Evangelischen Bezirksjugend Wertheim. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden Daniel Schleßmann hielt Gemeindepfarrerin Deborah Martiny eine Andacht. Der inhaltliche Einstieg in die Versammlung begann mit Neuigkeiten... [mehr]

  • Revier-Wechsel Im Gespräch mit Frank Hartmannsgruber

    Künftig auch für den SV Waldhof zuständig

    Am Freitag hatte Frank Hartmannsgruber seinen letzten Arbeitstag im Polizeirevier Ladenburg, dessen Leiter er viereinhalb Jahre lang war. Die Kollegen vom "Mannheimer Morgen" sprachen aus diesem Anlass mit ihm über Erfahrungen und neue Aufgaben. Sein Nachfolger Bernd Schmidt erläuterte, wie er sich die künftige Polizeiarbeit in Ladenburg, Edingen-Neckarhausen,... [mehr]

  • Förderverein offene Jugendarbeit In der Jahreshauptversammlung über Aktivitäten berichtet

    Mitverantwortung und Selbstbestimmung

    Über die Aktivitäten des Fördervereins offene Jugendarbeit Wertheim berichtete die Vorsitzende Edeltrud Reuer kürzlich in der Jahreshauptversammlung: Die Hauptaufgabe des Fördervereinsist neben der Förderung der Wertheimer Jugendhäuser die Unterstützung von Eigeninitiativen Jugendlicher und Jugendgruppen in den verschiedensten Bereichen wie Sport, Kultur,... [mehr]

  • Kultur- und Verschönerungsverein Kembach Berichte und Wahlen

    Pflege von Streuobstbestand bleibt eine wichtige Aufgabe

    Die Mitglieder des Kultur- und Verschönerungsvereins Kembach trafen sich am Samstag im Vereinsraum der Kembachtalhalle zur 39. Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Thomas Hemmerich begrüßte dazu 23 Mitglieder, ehe er in Kurzform die zahlreichen Aktivitäten 2013 Revue passieren ließ. Im Rahmen der Streuobstpflegetage gab es am 23. März einen Baumschnittkurs... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Mosbach Wohnheim für Menschen mit Behinderung im Hofgarten kann am 1. April bezogen werden

    Wohnortnahe Betreuung und Versorgung

    Das neue Wohnheim für Menschen mit Behinderung der Johannes-Diakonie Mosbach, das in der Frankensteiner Straße im Hofgarten errichtet wurde, steht kurz vor der Fertigstellung. Am 1. April sollen die ersten Bewohner, die zum Teil aus der Region Wertheim stammen, dort einziehen. Der zweigeschossige Neubau bietet Wohnraum für insgesamt 24 erwachsene Menschen, die... [mehr]

  • Tageselternverein Angebot für Frauen und Männer

    Zeitweise Kinder betreuen

    Der Tageselternverein Main-Tauber-Kreis sucht in Wertheim und Umgebung kinderliebe, motivierte Frauen und Männer, die sich vorstellen können, zeitweise Kinder zu betreuen, zu erziehen und zu fördern. Die Kindertagespflege ist eine besonders familiennahe und flexible Form der Kinderbetreuung und wird deshalb stark nachgefragt. Immer mehr Eltern machen gute... [mehr]

  • Tischtennis, DJK/TTC Jungen gewinnen mit 8:0

    Zwei Siege und eine Niederlage

    Zwei Siege und eine Niederlage - so lautet die Bilanz der jüngsten Punktspiel der Tischtennis-Treams der DJK/TTC Kreuzwertheim. In der 4. Kreisliga Süd kehrte das Team DJK/TTC Kreuzwertheim II mit einem 9:1-Erfolg vom Gastspiel beim TSV Rechtenbach II zurück. VuVanNguyen/Klaus Kraft und Marcel Tobisch/Valentin Hadwiger sorgten mit ihren Doppelerfolgen für einen... [mehr]

Würzburg

  • Auto gewaltsam geöffnet Drei Männer und eine Frau nahmen eine Tasche und drei Koffer aus geparktem Fahrzeug

    Schmuck im Wert von 130 000 Euro aus Auto gestohlen

    Am Montagmittag haben vier Unbekannte in der Innenstadt das Auto eines Schmuckhändlers gewaltsam geöffnet und daraus Schmuck im Gesamtwert von etwa 130 000 Euro entwendet. Eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet hatte, verständigte sofort die Polizei. Fast gleichzeitig kam auch der Geschädigte zu seinem Auto zurück, an dem die Unbekannten die Seitenscheibe... [mehr]

  • Tourismus Erfolgreiches Jahr für Fränkisches Weinland

    Trend weist nach oben

    Auch 2013 war für das Fränkische Weinland, was die Anzahl der Gästeankünfte und Übernachtungen betrifft, ein erfolgreiches Jahr. Mit einer Steigerung der Gästeankünfte von 3,2 Prozent und der Übernachtungen von 2 Prozent im gewerblichen Bereich einschließlich Campingtourismus wurde der kontinuierliche Aufwärtstrend fortgesetzt. 2013 ist das Wachstum... [mehr]