Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 24. Februar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Prunksitzung in Großeicholzheim Fastnachtsfieber der "Schnaischittler" spürbar / Ortsgeschehen auf die Schippe genommen / Tänzerische Glanzleistungen gezeigt

    Brillante Revue heimischer Attraktionen

    Schon beim Betreten der Schlossgartenhalle war das "Schnäischittler-Fastnachtsfieber" deutlich zu spüren. Jedes Jahr warten die Aichelzer mit Spannung auf ihre "Revue heimischer Attraktionen". Und in diesem Jahr zu Recht, denn sie machten immerhin neun von insgesamt 14 Programmpunkten aus.Stimmungsbarometer auf "Hoch"Abordnungen aus Seckach, Zimmern, Altheim,... [mehr]

  • Prunksitzung in Adelsheim 120 einheimische Akteure zeigten Einfallsreichtum / Jürgen Killian jetzt Ehrensenator / "Gäässbockboys" zeigten sich von ihrer besten Seite

    Erstes Alleezer Narrengericht ein Volltreffer

    Bei der Prunksitzung der "Gäässwärmerzunft" am Samstagabend im vollbesetzten "Gäässestall" Eckenberghalle, warteten die Besucher gespannt auf den Einmarsch von Hexen, Gäässen, Elferrat und Tanzgruppen, die unter den Klängen der Feuerwehr- und Stadtkapelle unter der Leitung von Steffen Siegert, einzogen. Rainer Bühler als "Jolly" Das Herz jedes Besuchers... [mehr]

  • Fastnachtssitzung der BBO Tanzgarden, Showgruppen und Büttenreden sorgten für gute Stimmung / Zuschauer zeigten sich begeistert

    Schlachtrufe und Raketen für die vielen Akteure

    Jubel, Trubel und Heiterkeit herrschte bei der 27. BBO-Fastnachtssitzung, die von Tanzgarden, Showgruppen und Büttenrednern der Fastnachtsgesellschaften des Narrenrings für die älteren Menschen und für Menschen mit Behinderungen in der Region gestaltet wurde. Die "altehrwürdige" Baulandhalle war mit fast 400 Besuchern ausverkauft und es herrschte wieder eine... [mehr]

Aktuelles

  • Golf R von Abt - Das stärkere R-Lebnis

    Auch Volkssportler lassen sich dopen. Im Falle des stärksten Golf geht es aber nicht nur an die Muskeln. [mehr]

  • Kia Soul EV - Der Strom-Kasten

    Alle reden über Elektroautos, dabei ist das Angebot tatsächlich noch recht schmal. Ab Herbst steigt nun Kia in die reine E-Mobilität ein. Und die Koreaner nehmen das Thema sehr ernst und wollen vor allem in Sachen Batterietechnologie direkt ganz vorne mitfahren. Das ausgewählte Fahrzeug zumindest scheint als Stromer geradezu prädestiniert zu sein. [mehr]

  • Nissan Note - Drei Zylinder plus Kompressor

    Kleine Dreizylindermotoren sind sparsam, aber etwas schlapp. Nissan gleicht daher nun beim Note den Hubraumnachteil durch einen Kompressor aus. [mehr]

Bad Mergentheim

  • Festvortrag Die Bedeutung der privaten Sammler dargestellt / Museen seit 100 Jahren "besondere Orte kultureller Bildung"

    Das Erbe des Freiherrn von Adelsheim bewahrt

    Hoch ist die Bedeutung der privaten Sammler für Entstehung und Ausbau von öffentlichen Museen. Der Historiker Dr. habil. Olaf Hartung machte das in seinem Festvortrag am Beispiel des Freiherrn Carl Joseph von Adelsheim deutlich. Der Spezialist für mittlere und neuere Geschichte und Lehrbeauftragte an den Universitäten Gießen und Darmstadt würdigte in seinem... [mehr]

  • Frühling im Februar

    Ein wunderschöner Frühlingstag im Februar lockte gestern die Besucher in die Kurstadt. Die Cafés in der Stadt waren voll und das Eis schmeckte auch schon toll. Bild: Holger Schmitt

  • 150 Jahre Museum in Bad Mergentheim Mit der Altertumssammlung des Freiherrn von Adelsheim begann es

    Hochkarätig ins Jubiläumsjahr gestartet

    Zielstrebig geht Maike Trentin-Meyer an die Weiterentwicklung des Deutschordensmuseums. Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs "150 Jahre Museum in Bad Mergentheim" machte die Museumsdirektorin dessen Geschichte und Zukunft deutlich. Ursprung des "überregionalen Museums von nationalem Rang" (so Oberbürgermeister Udo Glatthaar) ist die Altertumssammlung des Freiherrn Carl... [mehr]

  • Bad Mergentheim Städtische Kleinkunst mit C. Heiland im Ritt's Kulturkeller / Namhafte Auszeichnungen

    Mit ganz speziellem Humor gesegnet

    Mit C. Heiland und dessen Programm "Scheiße, ist das schön!" gastierte die Kleinkunstreihe der Stadt Bad Mergentheim am Freitagabend zum zweiten und letzten Mal in der laufenden Saison im Ritt's Kulturkeller und bot dabei einen Musikkabarettabend der ganz speziellen Art. Heiland kann namhafte Auszeichnungen vorweisen, unter anderem den Gewinn des Jurypreises der... [mehr]

Blaulicht

  • Feuerwehr im Einsatz

    Bäume in Brand gesteckt

    Nachdem am Samstagnachmittag im Ketterwald zwischen Edelfingen und Bad Mergentheim, oberhalb der "Untere Ketter" zwei Bäume durch einen Unbekannten in Brand gesteckt worden waren, musste die Freiwillige Feuerwehr mit insgesamt drei Fahrzeugen und 14 Feuerwehrleuten zur Löschung ausrücken. Die beiden Bäume, bei denen es sich um sogenanntes Totholz handelt, wurden... [mehr]

Boxberg

  • Rund 3000 Euro Schaden

    Zwei Autos Mutwillig zerkratzt

    In der Nacht zum Samstag wurden in der Schulstraße, im Bereich der Parkreihe vor der Sporthalle zwei Pkw durch einen Unbekannten mutwillig zerkratzt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Pkw Opel Astra, mit TBB-Kennzeichen, dessen Beschädigungen sich wellenförmig über die gesamte rechte Fahrzeugseite, bis zum linken Fahrzeugheck hin erstrecken, sowie um... [mehr]

Buchen

  • Gelungener Dorf-Kappenabend Beim großen Fastnachtsspektakel im Schulsaal zogen alle an einem Strang

    "Efach en schoine Obend" für Hollerbach

    "Efach en schoine Obend". Dieser Slogan zog sich durch das närrische Programm des Hollerbacher Kappenabends und spiegelte auch die Stimmung im Schulsaal wider. Stefanie Adrian begrüßte dort gut gelaunte Besucher. Die Hollerbacher Garde (Emma Stephan, Cora Hefner, Klara Bopp, Laura Pföhler, Yara und Rebecca Noe) wirbelte gekonnt über die Bühne und erntete den... [mehr]

  • "Säuli" mischten den Dschungel auf

    "Im Dschungel ist die Hölle los" lautete das Motto beim Säuliball in Sindolsheim. Damit sich dieses Motto auch erfüllte, setzten die Narren aus dem Bauland mit zünftigen Lachnummern und schwungvollen Gardetänzen Himmel und Hölle in Bewegung.

  • Prunksitzung der "Klingemänner" Weber jetzt Ehrenpräsident

    33 Jahre lang das Brauchtum gepflegt

    Als vor 33 Jahren auf Initiative von Dieter Weber die Fastnachtsgesellschaft der "Klngemänner" aus der Taufe gehoben wurde, übernahm er das Amt des Vorsitzenden und das des Präsidenten. Nach Jahren der erfolgreichen Pflege des fastnachtlichen Brauchtums in Waldhausen gibt er sein Amt an den Elferrat Christian Scholl ab. Im Rahmen der Prunksitzung am Samstagabend... [mehr]

  • Ausgelassene Stimmung bei den "Beesche"

    Urige Fasnacht ist für die "Stedemer Beesche" gute Tradition und Passion. In ihrer 45. Kampagne ließen sie es bei der Prunksitzung kräftig krachen, legten sich als Kultur- und Brauchtumsträger gehörig ins Zeug und setzten wiederum unverwechselbare Akzente mit liebgewonnenen Sympathieträgern wie den "Beeschebinner", "s´Käthle und s´Klärle", ihrer... [mehr]

  • Buchener Kolpingfaschenacht In der "Abflughalle", dem Wimpinasaal, herrschte beste Stimmung / Närrische Geschichten, Sketche, Musik und Tanz

    Die "Bleckerwings-Airline" hob ab

    Wer hätte gedacht, dass die Bleckerstadt einmal eine so bedeutende Rolle in der internationalen Luftfahrt spielen würde? Am Samstag eröffnete die Kolpingfamilie im Rahmen der Kolpingfaschenacht den "Buchen-ERport". Ein Glück: Der närrische Flughafen war alles andere als ein gescheitertes deutsches Großprojekt. Die Passagierliste für das Flugzeug der... [mehr]

  • Jubiläumsprunksitzung der "Klingemänner" Tänzerische Darbietungen wechselten sich mit Beiträgen aus der Bütt ab / Zahlreiche Raketen stiegen in den Narrenhimmel

    Ein wahres Feuerwerk des Frohsinns

    Eine närrische Veranstaltung voller Humor bot die Fastnachtsgesellschaft "Klingemänner Waldhausen" am Samstagabend. Ihre große Jubiläums-Prunksitzung "33 Jahre Klingemänner" fand in der voll besetzten und bunt dekorierten "Klingemännerhalle" statt. Immer wieder schallte der Schlachtruf der Klingemänner, "Hausche kummt uff", durch den Saal. Es wurde ein wahres... [mehr]

  • Bildungspartnerschaft Schüler der Baulandschule Hettingen besuchten die Firma Hieke

    Einblick in den Berufsalltag

    Eine lebendige Bildungspartnerschaft unterhalten die Firma Zerspanungswerkszeuge Wolfdieter Hieke und die Baulandschule seit geraumer Zeit. So unterstützt das Buchener Unternehmen die Hettinger Schule nach Kräften - insbesondere bei der Berufswegeplanung. Nun lud Firmenchef Wolfdieter Hieke die siebte Klasse zusammen mit ihrem Klassenlehrer Klaus Linhart zu einem... [mehr]

  • Prunksitzung der "Götzianer Heddebör"

    Das Programm der Prunksitzung der FG "Götzianer" Heddebör bot eine gelungene Mischung aus schwungvollen Tänzen und Beiträgen aus der Bütt.

  • Schweinberg fest in Narrenhand

    Der große Jubiläumsumzug der "Lustigen Vögel" Schweinberg zu deren 66-jährigem Bestehen gestaltete sich zu einem echten kleinen Fränkischen Narrentreffen. Die Narrenschau mit ihren 104 Wagen und Gruppen ließ Schwomeri" zum Mekka der Fastnachter zwischen Tauber und Neckar werden.

  • Informationsabend

    Tipps zum Erhalt des Vereinssports

    Der Beschluss der Landesregierung Baden-Württembergs, die Bildungshäuser des Landes zu Ganztagsschulen auszubauen, ist gerade auch für Sportvereine von großer Bedeutung. Bereits zum Schuljahr 2014/15 sollen 40 Prozent der Schulen entsprechend umgestellt werden. Da auch in der Region viele Vereine bereits mit Schulen kooperieren, müssen sich diese mit dem Thema... [mehr]

  • Polizei Buchen ermittelt

    Trickbetrügerin ging leer aus

    Richtig reagiert hatte eine 52-jährige Anwohnerin in der Hauptstraße, als sie am vergangenen Mittwoch gegen 11 Uhr telefonisch über einen angeblichen Gewinn eines Preisausschreibens in Höhe von 43 000 Euro unterrichtet worden war. Um ihren Gewinn ausgezahlt zu bekommen, sollte die Angerufene auf Bitte der Gewinnmitteilerin eine Überweisung von 190 Euro auf ein... [mehr]

FNWeb

  • In eigener Sache

    Neue mobile fnweb-Seite

    Das fnweb mobil gibt es jetzt mit allen Inhalten des klassischen Internetauftritts. Außerdem übersichtlicher - und speziell angepasst an Ihr Smartphone oder Tablet. [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Spvgg. Neckarelz kassiert gegen den 1. FC Kaiserslautern II die erste Heimniederlage der Saison / Bogdan Müller verletzt sich

    In Schlussphase noch zwei Tore kassiert

    Neckarelz - Kaiserslautern II 0:2 Neckarelz: Hickel - Kiermeier, Bindnagel, Bückle, Busch - Schwind, Keller, Schäfer (87. Throm), Beyazal - Müller (55. Gurgio), Galm (67. Kizilyar) Kaiserslautern II: Marius Müller - Zimmer, Tasky, Mockenhaupt, Bugera - Lensch (77. Dadashov), Reiß, Pokar, Mario Müller (90. Bach) - Dorow (87. Kracun), Jacob). Tore: 0:1 Pokar (83.... [mehr]

  • BFV-Pokal Gommersdorf unterliegt Spielberg im Viertelfinale

    Überraschung war möglich

    VfR Gommersdorf - Spielberg 0:1 Gommersdorf: Stockert, Zeller, Herrmann, Beck (80. Stelzer), Dominik Feger, Münch, Plasch, Kempf, Stöcklein, Christoffer Feger, Gärtner. Spielberg: Moritz, Hess, Schröder, Timar, Zimmermann, Merkel (77. Mößner), Schoch, Fischer, Nirmaier, Can (86. Bangerl), Ulusoy (83. Benz). Tor: 0:1 (65.) Alexander Zimmermann. - Schiedsrichter:... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Spruch des Tages von Dr. Ulmer

    Wieder Ärger über Rasen

    Nun also hat es auch die Spvgg. Neckarelz erwischt: Im zehnten Heimspiel der Saison setzte es für den Regionalliga-Aufsteiger, die erste Heimniederlage. Denn das 0:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern II, war die erste Pflichtspielneiderlage im heimischen Elzstadion. Somit ist in der laufenden Saison, mit dem SC Freiburg II, nur noch eine Mannschaft vor heimischer... [mehr]

Grünsfeld

  • Hasekühle Prunksitzung in der Stadthalle stand unter dem Motto "Kulturerbe bewahren" / Schorrensänger hatten bei ihrem letzten Auftritt Überraschung parat

    Den Schultes zum Knappen geschlagen

    "Hasekühle" haben ein Herz für Kultur. Das beweisen sie in der aktuellen Kampagne. Die steht unter dem Motto "Kulturerbe bewahren" und ist der Achatiuskapelle in Grünsfeldhausen gewidmet. Brauchtumspflege betrieben die Narren auch bei der Prunksitzung in der Stadthalle. Angeführt von Prinzessin Ivonne I. und Prinz Christian II., samt Kinderprinzenpaar Stella I.... [mehr]

Handball

  • Handball TVH ringt in einer unglaublichen harten Partie Kellerkind Kronau/Östringen III nieder / Klassenerhalt greifbar

    Hardheims Sieg wird durch schwere Verletzung getrübt

    Kronau/Ö. III - Hardheim 24:25 Hardheim: Ernst u. Pekar (Tor), Leiblein, Bischof (4), Schneider (1), Knobloch (2), St. Gärtner (2), Kaak (2), Neuhaus (5), Ackermann, Dyszy, D. Gärtner (7/2), Leuthold (2). Am Ende einer dramatischen "Handball-Schlacht", die phasenweise nichts mehr mit Handball-Sport zu tun hatte, bejubelten die Hardheimer Spieler und Fans zwar zwei... [mehr]

  • Handball HG-Frauen senden Lebenszeichen im Abstiegskampf

    Mit konzentrierter Leistung zum Sieg in Bammental

    Bammental - Königsh./S. 24:32 Königshofen/Sachsenflur: Schäffner R. (Tor), Vetter (2), Rodrigues, Schmitt (10/2), Kossowski (2), Goldschmitt (2), Meyer, Bawidamann (5/1), Schweizer (2), Schäffner P. (2), Dittmann (7), Karsli. Die HG-Frauen waren zum Badenliga-Spiel Gast beim TV Bammental. Was für die Mannschaft nur zählte, war ein Sieg, um den Anschluss zum... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/TBB gewinnt in Schriesheim

    Schritt zum Klassenerhalt

    Schriesheim - Dittigh./TBB 27:28 Dittigheim/TBB: Rakovic, Biesinger (beide Tor), Achtmann (6/3), N. Küpper, Lawrence (2), Rack (1), Baier, Bartel, Klemd (3/1), Philipp (10), Engert, Deis (6). Nach der bitteren 25:26 Heimniederlage vom vergangenen Wochenende drehte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim diesmal den Spieß um und entführte beim TV Schriesheim mit... [mehr]

  • Handball Kirchzell gewinnt auch in Vorsfelde

    TV klettert auf Rang zwei

    MTV Vorsfelde - TV Kirchzell 24:26 Kirchzell: J. Klimmer, S. Friedrich; M. Fuchs 3, M. Stark 7/5, P. Baier 3, A. Göpfert 6, S. Orlovsky, F. Hain 5, N. Polixenidis, P. Klimmer 1, A. Kunz 1/1. Einen weiteren Erfolg feierten die Handballer des TV Kirchzell beim Tabellenvorletzten MTV Vorsfelde. Eine Woche nach dem Sieg über Tabellenführer Baunatal taten sich die... [mehr]

  • Handball HG ist zu oft in Unterzahl und verliert

    Unzufrieden mit "Schiris"

    Bammental - Königsh./S. 26:25 Königshofen/Sachsenflur: Klotz, Zahner (beide Tor); Rene Meder, Timo Meyer (5), Dennis Meyer (4), Apfel, Sven Meder (10/4), Gengel, Weiland, Marius Fischer, Toth (2), David Fischer (4). Zwei ebenbürtige Gegner trafen in in der Handball-Landesliga Bammental aufeinander. Bisher waren die Spiele gegen den TV Bammental immer sehr eng. Bei... [mehr]

Hardheim

  • Schuh-Berberich in neuen Räumen Mehr Platz im früheren Drogeriemarkt Schlecker / Eröffnung

    "Beitrag zur positiven Entwicklung der Geschäftswelt"

    In der Geschäftswelt sieht man dem bevorstehenden Frühlingsbeginn hoffnungsvoll entgegen. So auch bei Schuh-Berberich in Hardheim. Die Inhaber Christiane und Wolfgang Göth mit ihrem Team eröffneten am Samstag ihre neuen, einladenden und ansprechenden Geschäftsräume im früheren Drogeriemarkt Schlecker und durften dazu viele gute Wünsche entgegennehmen. Zu den... [mehr]

  • Ortsgruppe Hardheim zog Bilanz Verdienter Vorsitzender stellte sich nicht mehr zur Wahl / Team von drei Sprechern nun an der Spitze / Engagierte Arbeit

    Bernhard Heß leitete 26 Jahre den Naturschutzbund

    An der Spitze des örtlichen Naturschutzbundes (Nabu) hat sich Bernhard Heß zusammen mit engagierten Mitstreitern seit 26 Jahre nachdrücklich den Zielen des Schutzes der biologischen Vielfalt und der nachhaltigen Nutzung der Natur als Lebenserhaltungssystem der Erde gewidmet. Dies insbesondere vor der Haustüre und in der näheren und weiteren Heimat. Nun gab er... [mehr]

  • LuVö-Jubiläumsumzug kleines fränkisches Narrentreffen "Lustige Vögel" hatten zahlreiche Gäste / 104 Umzugsnummern / Die Sonne lachte vom Himmel

    Schweinberg war fest in Narrenhand

    Der große Fastnachtsumzug der "Lustigen Vögel" der sich am Sonntagnachmittag durch die Ortsstraßen schlängelte, gestaltete sich zu einem echten kleinen Fränkischen Narrentreffen. Die Narrenschau mit ihren 104 Wagen und Gruppen ließ "Schwomeri" zum Mekka der Fastnachter zwischen Tauber und Neckar werden. Zum Erfolg trug auch das sonnige Wetter bei, schien doch... [mehr]

Heilbronn

  • Dreijähriger von Auto überrollt

    Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Samstag, als ein 74-Jähriger im Wohngebiet im Bereich "Vogelsang" gegen 12.30 Uhr mit seinem Fahrzeug die Hofeinfahrt eines Anwesens passierte, aus der ein dreijähriger Junge unvermittelt auf die Fahrbahn lief. Der Junge wurde vom Pkw erfasst und überrollt, wobei er so schwer verletzt wurde, dass er trotz sofort... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Auffahrunfall

    Eine Renaultfahrerin fuhr um am Freitag um 22 Uhr von Kälberbach in Richtung der B 290. Kurz vor der Einmündung sah die Fahrerin kurz nach ihrem Kind, das auf dem Rücksitz in einem Kindersitz saß. Dadurch übersah sie, dass vor ihr ein Mercedes an der Einmündung angehalten hatte und fuhr hinten auf. Es entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro.

  • Polizeibericht

    Frau wurde schwer verletzt

    Aus der Hektik des Alltages heraus, vergaß eine Frau am Samstagmorgen, ihren Pkw gegen Wegrollen zu sichern. Kurz nach dem Passieren ihres Hoftores stellte die Frau fest, dass sie zu Hause etwas vergessen hatte. Daraufhin stieg die 57-jährige aus und stellte das Automatikgetriebe ihres Fahrzeuges nicht wie vorgesehen auf "Parken", sondern ließ es im Automatikmodus... [mehr]

Külsheim

  • Bunte Abende Die Steinbacher Vereine legten sich bei der Gestaltung des närrischen Programms mächtig ins Zeug

    Eine Hochburg der guten Stimmung

    Viele zeigten bei den beiden bunten Abenden am Wochenende im Steinbacher Gemeindezentrum in beeindruckender Weise, wie man Fastnacht feiert. Die Veranstaltungen am Samstag und am Sonntag waren sehr gut besucht, das Publikum prima aufgelegt. Steinbach erwies sich somit erneut als Hochburg der guten Laune. Die drei Moderatoren führten launig und dichtend durchs... [mehr]

  • Vortrag über den Raum Franken Genaue Eingrenzung des Bereichs ist nur schwer möglich

    Eine sehr interessante und dynamische Region

    Einen am ende mit viel Beifall bedachten Vortrag zum Thema "Franken - ein Raum- und Strukturbegriff im Wandel der Zeit" hörten etwa vier Dutzend Besucher, darunter auch Fachleute, im Alten Rathaus in Külsheim. Professor Dr. Helmut Flachenecker, Inhaber des Lehrstuhls für Fränkische Landesgeschichte der Universität Würzburg, referierte eine Stunde lang spannend... [mehr]

  • Angebot für Erst- und Jungwähler Informationen zur anstehenden Kommunalwahl

    Interesse hielt sich in Grenzen

    Hoffentlich lässt das keine Rückschlüsse auf die Wahlbeteiligung zu. Das Interesse an der von SPDPlus Kreuzwertheim am Samstagnachmittag im Fürstin-Wanda-Haus angebotenen Informationsveranstaltung für Erst- und Jungwähler bei der bevorstehenden Kommunalwahl am 16. März hielt sich jedenfalls in überschaubaren Grenzen. Nur knapp über zwei Handvoll Menschen... [mehr]

  • Schwimmbadförderverein Fünf neue Werbepartner hinzugekommen / Blockheizkraftwerk in Planung

    Wichtiges Fundament für den Betrieb

    Der Schwimmbad-Förderverein Külsheim hat sich zum Ziel gesetzt, die Stadt Külsheim bei der Aufrechterhaltung des Schwimmbadbetriebes finanziell zu unterstützen. So konnten im Laufe der letzten Jahre viele Partner als Sponsoren gewonnen werden, deren Werbetafeln an den beiden Stirnseiten des Hallenbades 25/12 zu sehen sind. Zu den zuvor 52 Tafeln sind in den... [mehr]

Kultur

  • Seitenbacher Forum Dominik "Dodokay" Kuhn, selbsternannter Synchro-Grasdackel des SWR-Fernsehens trat in Buchen auf

    Die VIPs der Welt schwäbisch "schwetze lasse"

    "Die Welt auf Schwäbisch", zauberte er am Freitagabend im "Forum Seitenbacher" auf die Showbühne. Als Dauergast im SWR Fernsehen ist Dominik "Dodokay" Kuhn, selbsternannter "Synchro-Grasdackel" aus Reutlingen, längst einem Millionenpublikum bekannt. Eine Live-Veranstaltung vor Publikum ist allerdings auch für ihn eine brandneue Erfahrung, die er bei seinem... [mehr]

  • Metal "Bullet for my Valentine" gaben am Samstag ein überaus kurzes Gastspiel in der ausverkauften Würzburger Posthalle

    Es hätte gern ein bisschen mehr sein dürfen

    Es war ein kurzes Vergnügen: Als "Bullet for my Valentine" am Samstag kurz nach 22.15 Uhr die letzten Riffs von "Tears Don't Fall" ins Publikum feuerten und damit ihr Konzert beendeten, stand die walisische Band gerade mal eine gute Stunde auf der Bühne der ausverkauften Würzburger Posthalle. So war die Party vorüber, noch ehe sie richtig begonnen hatte. Schade,... [mehr]

  • Kleinkunst Stuttgarter Juristenkabarett trat auf

    Immer auf sicherem Boden

    Mitte der 50er Jahre des vorigen Jahrhunderts gegründet, ist das Stuttgarter Juristenkabarett, zu dessen Ahnherrn auch Alfred Biolek zählt, in wechselnder Besetzung noch immer aktiv und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Es ist eine wohl einmalige Institution in der gesamten Bundesrepublik. Jetzt gastierte es mit seinem neuen Programm "Vor Gericht und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Karnevalsgesellschaft "Schnocken" Elke-Maria Müller-Schreck als Präsidentin und Reiner Heinze als Vorsitzender treten nach toller Vorstellung ab

    Viele närrische Glanzlichter gesetzt

    Wie kaum zuvor passte diesmal die örtliche Hymne wie die Faust aufs Auge: Gründet doch das "Schnockenlied", das der Saal am Schluss lauthals intonierte, auf die Melodie von "Mariechen saß weinend im Garten". Denn vorne standen zu diesem Zeitpunkt zwei, die gerade mehr als nur eine Träne verdrückten: Elke-Maria Müller-Schreck und Reiner Heinze, die nach acht... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu "Auch die negativen Seiten . . ." (FN 22. Februar)

    Stoff ist nicht erforderlich

    In seinem Leserbrief erweckt Robert Volkert den Eindruck, als sei Neodym für die Windkraft erforderlich und die Ökobilanz von Windrädern daher negativ. Das ist falsch. Die Gewinnung dieses Stoffes, hauptsächlich in China, ist in der Tat ökologisch sehr problematisch. Neodym wurde jedoch nur in etwa einem Sechstel der Windkraftanlagen verwendet, vorwiegend... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zum geplanten Windpark im Klosterwald

    Erwachen im Klosterwald

    Erwachen im Klosterwald - Wann erwachen die Verantwortlichen? Fast jeden Tag gönne ich mir einen Spaziergang durch den Klosterwald. Dabei habe ich Zeit, meinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Ich denke zum Beispiel an die letzte Gemeinderatssitzung. Bürgermeister Uwe Hehn bezeichnete damals den Klosterwald als ein nicht zusammenhängendes Waldgebiet, weil nach... [mehr]

  • Leserbrief Zum geplanten Windpark im Klosterwald

    Viele offene Fragen

    Warum wurde im Frauentaler Ortschaftsrat nie über die Veränderungen des Flächennutzungsplans der Gemeinde beraten bzw. abgestimmt? Auf welcher Grundlage kamen die Beschlüsse des Gemeinderats zustande, wer vertrat die Interessen der Bürger Frauentals, wenn der Ortschaftsrat nicht angehört wurde? Warum wurden die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Tag der offenen Gartentür" Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft sucht Teilnehmer

    "Kleine Paradiese in Sichtweite" bestaunen

    Die elfte landesweite und neunte kreisweite Aktion "Tag der offenen Gartentür" findet am Sonntag, 29. Juni, in der Region statt. "Der ,Tag der offenen Gartentür' bietet eine wunderbare Gelegenheit für Gartenfans und solche, die es noch werden wollen, Anregungen direkt aus anderen Gärten zu holen." Schließlich kenne so mancher "oft die entferntesten Winkel... [mehr]

  • 40 Jahre Maschinenring Jubiläumsreise nach Kuba / Zigarrenfabrik, Krokodilfarm und vieles mehr besichtigt

    Die Perle der Karibik wurde gründlich erkundet

    29 Reiseteilnehmer des Maschinenrings Östlicher Tauberkreis flogen von Frankfurt nach Havanna, wo sie ein reichhaltiges Programm erwartete. Es startete am mit dem Besuch der Kooperative UBPC Vivero Organoponico in Alamar. Die Mitarbeiterin Norma führte die Gruppe durch lange Reihen Bohnen. Mangold, Salat, Melonen, Möhren, Bananen und Mais. Dazwischen blühen... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis Kostenlose Energieberatung

    Energieeinsparung bei Gebäuden

    Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet monatlich in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt.Am 19. März in Bad MergentheimSchwerpunkte sind die Themen Energieeffizienz und -einsparung bei Gebäuden. Hier gibt es in der... [mehr]

  • Informationsveranstaltungen

    Schulungen für Landwirte

    Mit dem elektronischen Verfahren FIONA ("Flächeninformation und Online-Antrag") stellen Landwirte den gemeinsamen Antrag auf Fördermittel. Das FIONA-Programm 2014 wurde erneut etwas überarbeitet und verändert, aber auch verbessert. Deshalb bietet das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis wieder Schulungen in seinem Schulungsraum in Bad... [mehr]

Mosbach

  • Brühlstraße Mosbach

    Fahrerflucht nach Sachbeschädigung

    Ein Lastkraftwagen-Fahrer hat am Donnerstagvormittag einen Fiat Panda beschädigt, der auf der Brühlstraße in Mosbach abgestellt war. Der unbekannte Täter war vermutlich in der Zeit zwischen 9.30 und 10.15 Uhr beim Rangieren mit seinem Fahrzeug gegen den Kleinwagen gefahren, kümmerte sich danach aber nicht um den angerichteten Sachschaden. Zeugen hatten jedoch... [mehr]

  • In Mosbach Johannes-Diakonie machte großzügige Spende

    Krankenhausutensilien für polnische Gemeinde

    Mit einem Lastkraftwagen voller Krankenhausbetten und anderen Hilfsmitteln machte sich Klaus-Dieter Kottnik, ehemaliger Präsident des Diakonischen Werkes der evangelischen Kirche Deutschland, in dieser Woche auf den Weg in Richtung Polen. Die von der Johannes-Diakonie Mosbach gespendeten Pflegebetten, Nachttische und Matratzen sollen künftig in einer Sozialstation... [mehr]

  • Anregung Naturpark soll gewürdigt werden

    Schloss auf Briefmarke?

    Seit 1998 würdigt die Deutsche Post die Arbeit der National- und Naturparke mit jährlichen Sonderbriefmarken und Blockausgaben. "Eine ganz hervorragende Idee" laut Landrat Dr. Achim Brötel, die nicht nur Sammler schätzen, sondern die auch bei der Bevölkerung breiten Anklang finde: "So wird die besondere Schönheit der deutschen Kulturlandschaften auf eine sehr... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Die Gesamtfeuerwehr traf sich zur Hauptversammlung in Finsterlohr / Langjährige Mitglieder geehrt / Dieter Thomas und Thomas Schweizer im Amt bestätigt

    Die 300-er Grenze wieder überschritten

    Die Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Creglingen fand im Gemeindehaus Finsterlohr statt. Nach der Begrüßung durch den Kommandanten Dieter Thomas sprach Ortsvorsteher Fritz Danner davon, dass es immer schwieriger werde, Freiwillige für diverse Ehrenämter zu finden. In der Feuerwehr sei dies zum Glück anders, was für die Stadt und die Bevölkerung ein großes... [mehr]

  • Hohenloher Kultur Joghurt, Paulaner und Mannequin gastieren am 28. Februar bei den Feuchters in Bovenzenweiler

    Hohenlohe in Text und Ton verpackt

    Die drei Hohenloher mit dem Kürzel JoPaMa sind schon optisch eine Augenweide. Jeder ist ein "Typ" und vielleicht harmonieren sie deshalb so genial zusammen. Und natürlich gibt es für so manchen Song ein originelles Outfit. Akustisch ist ihre Kunst aber "dr Musich, dr Schbroch und dm Mouschd" verpflichtet. Die Musiker sind deshalb leidenschaftliche Botschafter... [mehr]

  • Niederstetten Historischer Abend mit Friedrich Mündlein über die Revolution 1848 / Andenken bewahren

    Im "Löwen" wurde Geschichte gemacht

    Bis auf den letzten Platz besetzt waren am Samstag Abend die Tische im "Gasthaus zum Löwen". Auf Einladung des Heimatvereins "Steidemer Männle" fanden sich rund 70 Gäste ein, um in geselliger Wirtshausatmosphäre mehr zu erfahren über die Ereignisse, die am 5. März 1848 Niederstetten mit in die vorderste Linie der März-Revolution katapultierten. Im größeren... [mehr]

  • Evangelische Landessynode Neue Präsidentin Inge Schneider will sich auch für die Kirche auf dem Land einsetzen

    Mit den Problemen Hohenlohes bestens vertraut

    Die Kirche auf dem Land und in der Stadt ist ihr Thema: Inge Schneider, die Mutter des ehemaligen Oberstettener Pfarrers Tobias Schneider, ist neue Präsidentin der evangelischen Landessynode von Württemberg. Mit mehr als zwei Drittel der Stimmen wählten die Abgeordneten der Landessynode bei ihrer konstituierenden Sitzung die 60-jährige Pädagogin aus Schwaikheim... [mehr]

  • Unfallflucht

    Ein Audi A4 wurde am Freitagnachmittag zwischen 15.30 und 15.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Oberstetter Straße beschädigt. Der Verursacher fuhr beim Ein- oder Ausparken gegen das hintere rechte Fahrzeugeck des abgestellten Autos und flüchtete von der Unfallstelle. Hinweise bitte an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/54990. [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Baskets halten das Spiel in Hagen bis zum Ende offen, verlieren aber aufgrund der zu vielen Ballverluste / Am Mittwoch geht es weiter

    Würzburger Niederlage mit der Schlusssirene

    Phoenix Hagen - s.Oliver Baskets 75:73 (20:10, 19:22, 19:19, 17:22) Würzburg: Harris 18 Punkte/3 Dreier, Sommerville 14/2 (7 Rebounds), Kleber 13 (8 Rebounds), McKinney10/2, Waters 9 (7 Assists), McNaughton 6, Spoden 3/1, Little, Jacobson. Hagen: Dorris 14 (6 Assists/3 Steals), Dugat 13/1, Gordon 13/1, Bell 13/3, Ramsey 12, Wendt 8/1, Gregory 2, Kruel, Bleck. Die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Nacht der Narren" in Boxberg

    Ein richtiger "närrischer Kracher" war wieder die "Nacht der Narren" der Boxberger Bocknarrenzunft in der Boxberger Umpfertalhalle. Da sah man viele befreundete närrische Zunftgruppen und Fastnachtsvereine, die, zum Teil mit Bussen von weither angereist waren, in ihren originellen und farbenprächtigen Kostümen durch die Halle hüpften und tanzten. Kaum... [mehr]

  • Gamburger Hokemos in Höchstform

    Die Gamburger Hokemos liefen beim ersten Bunten Abend wieder zu Höchstform auf. Impressionen von der närrischen Sitzung hat unser Mitarbeiter Herbert Bickel in Bildern festgehalten.

  • TV Dittigheim Bei der Jahreshauptversammlung wurde eine erfolgreiche Bilanz vorgelegt

    Hervorragende Jugendarbeit wurde gewürdigt

    Eine insgesamt sehr erfolgreiche Bilanz präsentierte der TV Dittigheim bei seiner Mitgliederversammlung in der Turnhalle. Entsprechend zufrieden zeigte sich Vorsitzender Dieter König mit dem Erreichten. Der Verein präsentierte sich in allen Bereichen gut aufgestellt, die Zusammenarbeit unter den Verantwortlichen lief entspannt und reibungslos. Dank einer... [mehr]

  • Vortrag Christiane Lüst spricht am 14. März

    Mit Fairtrade die Welt verändern

    Christiane Lüst, deren internationale Vortragstätigkeit sich auf die Themen Fairtrade, Gentechnik und Menschenrechte bezieht, spricht am Freitag, 14. März, über "Fairtrade". Sie wird damit ein Thema transparenter machen, das immer mehr Menschen beschäftigt. Der Umsatz mit Fairtrade-zertifizierten Produkten hat sich in Deutschland in den letzten zehn Jahren mehr... [mehr]

  • Prunksitzung der Assamstadter Schlackohren

    So einen krachenden Auftakt wie am Sonntagabend hat die Assamstadter Prunksitzung in den letzten Jahren nicht erlebt. Mit Pauken und Trompeten stürmten die Umpferpforzer Boxberg die voll besetzte Asmundhalle und heizten den Hunderten Besuchern gleich zu Beginn so richtig ein. Da störte es selbst die eingefleischten Schlackohren nicht, dass es ausnahmsweise mal... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Freie Wähler tagten Mitgliederversammlung mit Wahlen

    Agnes Sans Vorsitzende

    Die Freien Wähler Walldürn führten ihre Mitgliederversammlung mit der Wahl eines neuen Vorstandes im Restaurant Akropolis durch. Kassenwart Werner K.-H. Mayer wies darauf hin, dass zum Kassenstand bereits in der Sitzung vor wenigen Wochen vorgetragen wurde. Dort wurde durch die Kassenprüfer eine korrekte Kassenführung bescheinigt. Er unterstrich, dass, wie auch... [mehr]

  • Prunksitzung der FG "Höhgöiker Glashofen" Akteure auf der Bühne boten den Besuchern einen gelungenen Abend

    Gute Laune und Frohsinn waren Trumpf

    Eine hochgradig stimmungsvolle, fetzige Mixtur sowohl auswärtiger als auch einheimischer Akteure erlebten die Zuschauer am Samstag in der Sporthalle bei der der Prunksitzung der FG "Höhgöiker" Glashofen. Im Vorfeld hatte die FG angekündigt, dass sie wieder Narretei in bester Qualität präsentieren werde - und sie hielt ihr Versprechen. Was da geboten wurde, war... [mehr]

  • Prunksitzung des CCA Amorbach Den über 500 Besuchern wurde ein buntes Programm geboten

    Jubiläumssitzung runde Sache

    Bei seiner Jubiläumssitzung "60 Jahre CCA - 60 Jahre wunderbar" waren am Freitagabend in der ausverkauften Ausstellungshalle des Odenwaldwerkes über 500 Besucher aus der ganze Region begeistert. Ein über sechsstündiges Programm, fast nur mit einheimischen Kräften, machte deutlich, dass Amorbach und sein CCA eine echte Faschelnachtshochburg sind. Glänzend in... [mehr]

  • Manfred Gehrig geehrt

    Bei der Prunksitzung der FG "Höhgöiker" gab es eine Ehrung durch den Narrenring Main-Neckar. Geschäftsführer Jörg Fritsch und Peter Weinlein, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, ehrten Manfred Gehrig. Gehrig trat 1981 in den Verein ein. 1982 wurde er Mitglied im Elferrat, er war 18 Jahre im Vorstand und 2012 wurde er zum Ehrenvorstand ernannt. In Würdigung... [mehr]

Weikersheim

  • Laudenbach Die Zehntscheune wurde beim TSV-Fasching zur Narrenzentrale / Schwungvolles Programm geboten

    Die Finger in so manche Wunde gelegt

    TSV, Laudenbach, Zehntscheune - helau. Gleich dreimal hochleben ließ Moderator Uli Lang immer wieder das Geschehen unten in der Narrenzentrale Zehntscheune, unterstützt vom Duo Dolce Vita, das seinem Namen alle Ehre machte. Ganz entspannt führte denn auch der Neubronner Moderator durch den Abend, der durch die reichhaltige Palette der TSV-Aktiven sowie die neue... [mehr]

  • "Elpersheim liegt mir am Herzen" In voll besetzter Taubertalhalle die Aktionen zum Bürgerforum gestartet

    Nun geht es an die regelmäßige Arbeit

    "Elpersheim liegt mir am Herzen" - unter diesem Motto starteten die Elpersheimer in einer voll besetzten Taubertalhalle am Freitag die Aktionen zum Bürgerforum. Man möchte damit dem Strukturwandel begegnen, der auch den Weikersheimer Ortsteil erreicht hat und so soll Elpersheim für die Zukunft fit gemacht werden. Dafür haben sich Elpersheimer Bürger... [mehr]

  • Schneeweißes Kälbchen

    Ganz einfach zum Knuddeln - das ist Mila von der Steig, ein schneeweißes Kälbchen der Rasse Schottisches Hochlandrind. Als Tochter von Moni und Craig hat es vor wenigen Tagen im Igersheimer Ortsteil Neuses das Licht der Welt erblickt und ist ein echter Hingucker, der bereits einiges Aufsehen erregt hat. Mila, bereits rund 30 Kilogramm schwer, ist kerngesund, hat... [mehr]

Wertheim

  • "Märchen und die wundervolle Welt der Fantasie" Faschingsabteilung des TV Sachsenhausen bot beste närrische Unterhaltung

    "Höhböck" sorgten für Hochstimmung

    Die "Höhböck" von der gleichnamigen Faschingsabteilung des TV Sachsenhausen versetzten am Samstag in der Turnhalle die meist kostümierten Besucher mit ihrem närrischen Programm in Hochstimmung. Das Motto dabei lautete "Märchen und die wundervolle Welt der Fantasie". Als stimmgewaltiger und reimender Moderator fungierte Vorsitzender Klaus Fischer, der alle... [mehr]

  • Aktion "Saubere Landschaft" Laut Anmeldelisten waren rund 650 freiwillige Helferinnen und Helfer im Einsatz

    Bürger leisten Beitrag zum Umweltschutz

    Viele Bürgerinnen und Bürger verschiedenen Alters trafen sich am Samstagvormittag in Wertheim sowie den Ortschaften und Stadtteilen, um gemeinsam die Umgebung vom Müll zu befreien. Anlass war die alle zwei Jahre stattfindende Aktion "Saubere Landschaft", zu der das Landratsamt aufgerufen hatte. Laut Angaben der Verantwortlichen der Stadt Wertheim gibt es die... [mehr]

  • Verein für Garten, Obst und Umwelt Vortrag über Fledermäuse schloss sich an Hauptversammlung an

    Einblick ins Leben der schnellen Flieger

    "Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen!" Uwe Scheurich kommentierte diesen Ausspruch der Schriftstellerin Pearl S. Buck nicht. Doch er ist ihm wohl zu seiner eigene Lebensmaxime geworden. Der Nassiger zeigte in seinem Vortrag am Freitagabend im Gasthaus "Rose"im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Vereins für Garten,... [mehr]

  • Fremdensitzungen der Bettinger Sandhasen Akteure boten knapp fünf Stunden lang närrische Unterhaltung

    Hier pulsierte die wahre Lust am Leben

    Sie sind wieder zu Hause. Nach zwei Jahren im "Exil" im "Expocamp" am Almosenberg hoppelten die "Närrischen Sandhasen Bettingen (NSB)" am Wochenende in ihrem angestammten "Stall" über die Bühne. Wenn auch nicht in der alten Turn-, dafür aber in der neuen Mainwiesenhalle. Auch sonst war vieles vertraut, aber manches anders: neue Kulisse, neuer Vorsitzender, neuer... [mehr]

  • Theater "PassParTu" gastierte Stadtbücherei ermöglichte Mädchen und Jungen einen abenteuerlichen Nachmittag

    Kinder fühlten mit den Figuren mit

    Eine Theateraufführung im Rahmen der Veranstaltungen zum 120-jährigen Bestehen der Stadtbücherei Wertheim fand am Freitag im Kulturhaus statt. Es richtete sich an die jungen Besucher. Und die kamen in großer Zahl. Die international auftretende Theatergruppe "PassParTu" aus Eppingen spielte mit viel Gefühl die tierische Geschichte "Polleke Bär auf Abenteuer". Im... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Dankurkunde überreicht

    Lehrerin Christa Wittmann ist gutes Vorbild für Schüler

    Für 40 Jahre unermüdlicher Einsatz zum Wohle der ihr anvertrauten Schülerinnen und Schüler wurde Studiendirektorin Christa Wittmann nun in Bestenheid geehrt. Wie es dazu im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, begann Wittmann ihre pädagogische Laufbahn vor vier Jahrzehnten als Realschullehrerin für Mathematik und Biologie in Altensteig im Landkreis Calw.... [mehr]

  • 100 Tage als Abgeordnete

    Mit Dr. Schlegel im Gespräch

    Die SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises, Dr. Dorothee Schlegel, kommt am Mittwoch, 26. Februar, nach Wertheim. Dort besucht sie um 18 Uhr gemeinsam mit Mitgliedern des Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion das Technische Hilfswerk auf dem Reinhardshof. Im Anschluss daran findet um 19.30 Uhr in der Gaststätte "Bei Valentina" in der Theodor-Heuss-Straße eine... [mehr]

  • Organspende aus ethisch-theologischer Sicht Michael Clement referierte im Kloster

    Persönliche und intime Entscheidung

    Die Zahl der Menschen, die auf ein lebensrettendes Organ warten, ist groß. Gleichzeitig geht die Zahl der Organspenden immer weiter zurück. Im Rahmen der Wintervortragsreihe des Universitätsbunds Würzburg referierte Michael Clement im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach zum Thema "Muss ich, kann ich, will ich - Organspende aus ethisch-theologischer Sicht". Der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Andreas Reiner zum Kassier gewählt

    Verein war sehr aktiv

    Auf ein aktives Jahr blickte der Verein für Garten, Obst und Umwelt am Freitagabend bei seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Rose" zurück. Neben der Freude über das Geleistete wurde die Trauer um den im November plötzlich verstorbenen Kassenwart Volker Fertig, der sich auf vielfältige Art in den Verein einbrachte im Verlauf der Versammlung immer wieder... [mehr]

  • Wertheimer sind stolz auf WCW-Nachwuchs

    Auf der Bühne erfüllte sich ein langgehegter Wunsch. Dazu feierten die Nachkommen alter "Faschingsdynastien" eine fulminante Premiere. Die Verantwortlichen waren hochzufrieden und das Publikum im Saal begeistert. Wieder einmal gelang mit der Kinderfremdensitzung der eindrucksvolle und beruhigende Nachweis dafür, dass es der Wolfsschlucht Concordia Wertheim (WCW)... [mehr]

Würzburg

  • Gericht Antiquitätenhändler zu Freiheitsstrafe verurteilt

    Bande klaute auf seine "Bestellung"

    Einen 59 Jahre alten Antiquitätenhändler hat eine Große Strafkammer des Landgerichts Würzburg wegen schweren Bandendiebstahls und Einbrüchen auf Bestellung zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren und zehn Monaten verurteilt. In den Jahren 2011 und 2012 hat der Händler mit über 20 Vorstrafen sechs junge Leute in wechselnder Besetzung für sich einbrechen... [mehr]

  • Fastnacht in Franken 27. Ausgabe der TV-Prunksitzung locke 3,8 Millionen Zuschauer vor den Fernseher

    Narretei auf allerhöchstem Niveau

    Die Erfolgsgeschichte des fränkisch-närrischen Treibens wurde am Freitag wieder weiter geschrieben: Die 27. Ausgabe der TV-Prunksitzung von "Fastnacht in Franken" in Veitshöchheim erreichte mit einem Marktanteil von 46,6 Prozent in Bayern und fast 3,8 Millionen Zuschauern deutschlandweit im Bayerischen Fernsehen wieder eine überragende Zuschauerresonanz. Damit... [mehr]

  • B rand im Bezirkskrankenhaus

    Zwei Patienten leicht verletzt

    Bei einem Feuer im Keller eines Gebäudes des Bezirkskrankenhauses am Samstagabend wurden zwei Patienten leicht verletzt. Durch Brandzehrungen und Rußentwicklung entstand ein Gebäudeschaden von geschätzten 50 000 Euro. Zur Brandursache gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse. Um 22.20 Uhr wurde der integrierten Leitstelle gemeldet, dass im Keller eines... [mehr]