Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 20. Februar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Für vorbildliche Leistungen

    Auszeichnung im Römermuseum

    Nach einem Beschluss des Gemeinderats sollen vorbildliche Leistungen im Vereinsleben von Osterburken alljährlich eine besondere Auszeichnung erfahren. Nach Rücksprache mit den Vereinen wird am Freitag, 14. März, um 19 Uhr im Römermuseum im Rahmen einer kleinen Feierstunde eine Ehrung der in Frage kommenden Einzelmitglieder und Mannschaften vorgenommen.

  • Mitgliederversammlung Square Dance Club "Yellow Rabbits" zog Bilanz

    Der Verein absolvierte unerwartet viele Auftritte

    Auf ein unerwartet ereignisreiches Jahr blickte der Seckacher Square Dance Club "Yellow Rabbits" bei der Mitgliederversammlung im Großeicholzheimer Gasthaus "Zum Löwen" zurück. "Nach einem eher ruhig begonnenen Jahr merkten wir, dass wir mit unseren Auftritten die Zuschauer begeistern konnten", kommentierte Präsidentin Helga Mehlhase die unerwartete Flut von... [mehr]

  • "Eltern und Kinder" Bei Familienbesuchen, unter anderem in Osterburken und Fahrenbach, wurden zahlreiche Informationen an junge Eltern weitergegeben

    Eltern und Angebote zusammengebracht

    Im Neckar-Odenwald-Kreis gibt es viele gute Angebote zum Thema "Eltern und Kinder". Angebote, die sehr früh ansetzen, das möglichst konfliktfreie Zusammenleben und damit das gesunde Heranwachsen von Kindern fördern und ernste Schwierigkeiten erst gar nicht entstehen lassen sollen. Die machen aber nur Sinn, wenn sie bekannt sind und dann auch in Anspruch genommen... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Verkehrswacht Bad Mergentheim Empfehlungen zu Fastnacht

    "Wenn Auto, dann kein Alkohol"

    In Kürze findet der "Schmotzige Dunnerstag" statt und die letzten "tollen Tage" nahen. Wen wundert's, wenn es dann auch bisherige Fastnachtsmuffel nicht mehr zu Hause hält? Doch Vorsicht! Die schönste Faschingsfreude kann einen furchtbaren Dämpfer bekommen, wenn der feucht-fröhliche Abend im Krankenhaus endet, vom Wagen ein Schrotthaufen übrig bleibt und der... [mehr]

  • Markelsheim Am Sonntag Kinderkleiderbörse

    700 Euro gespendet

    Sachspenden im Wert von 700 Euro konnte das Markelsheimer Kinderkleiderbörsenteam, an die Grundschule am Engelsberg und dem St. Theresia Kindergarten in Markelsheim, überreichen. Die Herbstkinderkleiderbörse in Markelsheim ermöglichte es, dass sich die Kindergartenkinder St. Theresia über eine Dokumentationskamera für ihre Bilderbuchpräsentationen und zudem... [mehr]

  • Morgen Vortrag

    Algenprobleme im Aquarium

    Das Hobby kann einen schon manchmal in den Wahnsinn treiben und nicht selten auch zur Aufgabe, vor allem wenn sich die Dinge nicht so entwickeln wie sie sollten. Algen und Bakterien bestimmen oft viele und vor allem komplexe Abläufe im Meerwasseraquarium. Der kostenlose Vortrag wird auf die Prophylaxe, das Problem selber eingehen und vor allem sinnvolle Wege... [mehr]

  • Am 23. Februar im Kursaal Musical "Schnarchi in Gefahr" wird aufgeführt

    Ameisen-Spektakel für die ganze Familie

    Jede Menge Spaß verpackt in Musik und Theater und einen unvergesslichen Nachmittag darf das Publikum am Sonntag, 23. Februar, im großen Kursaal erwarten. Der X-berger Kinder- und Jugendchor gastiert mit 35 Darstellern und dem neuen Musical "Schnarchi in Gefahr" im Kursaal. Das von Stefan Rauch komponierte Stück ist die Fortsetzung des Musicals "Arno und die... [mehr]

  • Kleinkunstreihe

    Berliner Künstler C. Heiland im Ritt's

    In den Kulturkeller "Ritt's" kommt am morgigen Freitag, 21. Februar, um 19.30 Uhr der junge Berliner Künstler C. Heiland mit seinem Programm "Scheiße, ist das schön". Der Künstler singt deutsche Texte im Wechsel zwischen Herzschmerz und Satire und spielt "Omnichord" ein japanisches Elektro-Instrument aus Japan. Karten gibt es in der Tourist-Information, bei der... [mehr]

  • Fischereiverein Hauptversammlung entlastet Vorstand einstimmig / Fünf neue Mitglieder / Ehrungen

    Der Blick ins Wasser steht im Mittelpunkt

    Gut besucht war die Hauptversammlung des Fischereivereins Bad Mergentheim im evangelischen Gemeindezentrum. Neben den Regularien stand beim Bericht des Vorsitzenden Ulrich Landwehr der "Blick ins Wasser" im Mittelpunkt. Angesichts vielfach drohender Gefahren müssen sich die Angler mit diesem Thema besonders befassen. "Je mehr Wasser der Mensch verbraucht, desto... [mehr]

  • Karl Hornung feiert heute 90. Geburtstag Stadt und VdK gratulieren dem Jubilar / Bürgerschaftliche Interessen stets vertreten

    Für viele das "Sprachrohr der Bürger"

    Für viele Einwohner der Kurstadt ist er das "Sprachrohr der Bürger": Alt-Landwirt Karl Hornung von der Austraße, der heute in guter Verfassung seinen 90. Geburtstag feiern kann und dazu Gratulanten von der Stadt und vom VdK-Orts- und Kreisverband erwarten darf. Der Jubilar hat in den letzten Jahrzehnten, wie überhaupt in den Nachkriegsjahren, mit vielen Ideen und... [mehr]

  • Evangelisches Gemeindezentrum Wieder Kinderkleiderbörse

    Gut Erhaltenes für Kinder

    Ihre Frühjahrs-Kinderkleiderbörse veranstalten die Eltern-Kind-Gruppen der Evangelischen Kirchengemeinden Bad Mergentheim und Neunkirchen am Samstag, 22. März. Die Kleiderbörse findet im Evangelischen Gemeindezentrum Bad Mergentheim statt. Gebrauchte Kindersachen können dann von 9 bis 12 Uhr den Besitzer wechseln. Verkauft wird aktuelle, gut erhaltene und... [mehr]

  • Müllmarken fehlen

    Jobcenter-Briefe sind verschwunden

    Das Jobcenter Main-Tauber-Kreis, Außenstelle Bad Mergentheim, versendet die Jahresgebührenmarken zur Müllentsorgung an die berechtigten Antragsteller über ein privates Postdienstleistungsunternehmen. Nach Erkenntnissen von Landratsamt und Arbeitsagentur sind etwa 30 Schreiben, die am 8. Januar durch das Jobcenter versandt wurden, nicht zugestellt worden, worunter... [mehr]

  • Kurverwaltung Zufriedene Gäste sind das Ziel

    Postkarte als Service

    Im Jahr 2009 erhielt die Kurverwaltung Bad Mergentheim das Zertifikat "Servicequalität Deutschland Stufe 1". Einmal jährlich wird vom Arbeitskreis Servicequalität und dem geschulten Servicecoach ein Maßnahmenplan mit mindesten acht zu erfüllenden Maßnahmen aufgestellt. Ziel ist es, den Service für die Gäste zu verbessern und gleichzeitig die Motivation der... [mehr]

  • "Jugend musiziert" Am Gymnasium

    Preisträger zeigen ihr Können

    Zum kostenlosen Konzert aller Preisträger des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" sind am Sonntag, 23. Februar, um 16 Uhr alle Interessierten in die Aula des Deutschorden-Gymnasiums, Kopernikusstraße 11, willkommen. Im Drei-Jahre-Turnus wird der Regionalwettbewerb abwechselnd mit Schwäbisch Hall und Crailsheim ausgerichtet. Bad Mergentheim ist nach 2011 in... [mehr]

  • Schule und Sportjugend Seminar in Bad Hindelang

    Suchtprävention im Fokus

    Die Kaufmännische Schule Mergentheim (KSM)beteiligte sich in Kooperation mit der Sportjugend im Main-Tauber-Kreis am traditionellen Schneesportfestival der Schulen auf dem Oberjoch bei Bad Hindelang im Allgäu. Zum 17. Mal organisierte der Schwäbische Skiverband das Schneesportfestival. Natürlich darf man als Gründungsmitglied bei so einer Veranstaltung nicht... [mehr]

  • Am 15. März Gayle Tufts zu Gast im Kursaal

    Über das abenteuerliche Leben einer Entertainerin

    Gayle Tufts gastiert auf Initiative der Organisation "Frauen helfen Frauen" mit ihrer neuen Soloshow "Some like it Heiß!" am Samstag, 15. März, um 19.30 Uhr in Bad Mergentheim im Kurhaus-Großer Kursaal. "Frauen helfen Frauen" freut sich, mit Gayle Tufts und vielen Besucherinnen und Besuchern das 20-jährige Bestehen des Fördervereins für das Frauen und... [mehr]

Boxberg

  • Hochwasserschutz Buch

    "Nicht gestorben"

    "Der Hochwasserschutz für Buch ist nicht eingeschlafen und auch nicht gestorben", sagte Bürgermeister Elmar Haas auf Anfrage des ehemaligen Bücher Ortsvorstehers Peter Kernwein. Aber er ist zweifellos ins Stocken geraten. "Zum einen sind die Grundstücksverhandlungen bislang nicht positiv verlaufen und zum anderen fehlt es am Druck der Betroffenen." Für das... [mehr]

  • Seniorenkreis 30-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und anschließendem gemütlichen Beisammensein gefeiert

    Abwechslung im Alltagsleben

    Mit einem Dankgottesdienst feierte der Seniorenkreis Ü 60 sein 30-jähriges Bestehen. An insgesamt 252 Nachmittagen kamen die Senioren zusammen, und sie trafen sich zu 32 Ausflügen während der letzten 30 Jahre. Das sei ein Grund zur Dankbarkeit, die Pfarrerin Martina Trump in ihrer Ansprache zu Psalm 106 "Lobe den Herrn meine Seele" zum Ausdruck brachte. Im... [mehr]

  • Lernhaus Ahorn

    Gemeinderat vergab Rohbauarbeiten

    Der Ahorner Gemeinderat vergab die Rohbauarbeiten im Zuge der Erweiterung des Lernhauses Ahorn an die Firma Pfeuffer aus Zimmern zum Angebotspreis von 198 483 Euro. Elf Firmen hatten ein Angebot abgegeben. Die Vergabesumme liegt um 7000 Euro über der Kalkulation. "Die Mehrkosten müssen in den nächsten Gewerken eingespart werden", so Bürgermeister Elmar Haas. hut [mehr]

  • Lernhaus Ahorn Gruppen zeigten beim Tag der offenen Tür ihre Projektarbeiten

    Märchen im Schuhkarton präseniert

    Die Gemeinschaftsschule Lernhaus Ahorn öffnete ihre Türen, um die Ergebnisse der Werkstatttage zu präsentieren. Diese sind fester Bestandteil der Grundschularbeit an der Schule in Ahorn. Sie finden in regelmäßigen Abständen innerhalb des Schuljahres statt. Diesmal wurden sie um die Lerngruppe 5 erweitert und alle Schülerinnen und Schüler der LG 1-5 durften... [mehr]

  • Gemeinderat Haushaltsplan 2014, Jahresrechnungen 2012 und 2013 sowie Finanzplan 2015 bis 2017 standen im Mittelpunkt

    Neuverschuldung unumgänglich

    Zahlen, Zahlen, Zahlen: Auf der Tagesordnung der Sitzung des Ahorner Gemeinderates am Dienstag in Buch standen nicht nur die Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplans für 2014, sondern auch die Jahresrechnungen 2012 und 2013 sowie der Finanzplan für die Jahre 2015 bis 2017. Dabei wurde deutlich, dass die nächsten beiden Jahre die Gemeindekasse arg... [mehr]

  • Kofferfund Polizei hat Ermittlungen eingestellt

    Nicht schädlich, keine Straftat

    Die Aufgabe von Treibern ist es normalerweise, Wild aufzuspüren und aufzuscheuchen. Bei einer Drückejagd im November letzten Jahres im Waldgebiet "Geißschlag" auf Gemarkung Buch entdeckten sie jedoch einen mit Reisig bedeckten Aluminiumkoffer. Er enthielt 195 Ampullen, gefüllt mit Caesium. Das ließ natürlich nicht nur bei der Jagdgesellschaft, sondern auch bei... [mehr]

Buchen

  • Rückbau des KWO

    "Bigmüg" im Dialog mit EnBW

    Ein Gespräch von Vertretern der Bürgerinitiative "Bigmüg" und der EnBW, dem Mutterkonzern des Kernkraftwerks Obrigheim, hat am Dienstag stattgefunden. Laut Konzernsprecher Ulrich Schröder habe das Unternehmen dabei über den Rückbau der Anlage und über das Freimessungsverfahren informiert. Die Bürgerinitiative wehrt sich gegen die Deponierung des sogenannten... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Sparte des TSV Buchen blickte auf zwei erfolgreiche sportliche Jahre zurück / Leiter in ihren Ämtern bestätigt

    Die Turner behalten ihren erfolgreichen Kurs bei

    Unter Teilnahme zahlreicher Mitglieder fand turnusgemäß die Versammlung der Sparte Turnen des TSV Buchen im Vereinsheim statt. Auf dem Programm standen neben den Rechenschaftsberichten und verschiedenen Terminbesprechungen auch Neuwahlen. Elisabeth Kast begrüßte im Namen ihrer Vorstandskolleginnen Dagmar Hilbert und Henriette Müller den TSV-Vorsitzenden Kurt... [mehr]

  • "Endstation Sehnsucht" Landesbühne führt das Erfolgsstück von Tennessee Williams am 11. März in der Buchener Stadthalle auf

    Frau sucht erfolglos nach Anerkennung

    Mit einer Einführung in die Produktion wird das Publikum am 11. März um 19 Uhr bereits eine halbe Stunde vor der eigentlichen Aufführung in das Stück "Endstation Sehnsucht" eingeführt. Die Badische Landesbühne führt das Drama des amerikanischen Schriftstellers Tennessee Williams in der Stadt halle Buchen auf. Regisseur ist Wolf E. Rahlfs. Blanche DuBois hat... [mehr]

  • Personalentscheidungen

    Generationswechsel bei der Volksbank

    Bei der Volksbank Franken vollzieht sich ein Generationswechsel: Der Aufsichtsrat hat bereits Ende 2013 wichtige Personalentscheidungen getroffen. Karin Fleischer und Holger Dörr wurden zu Generalbevollmächtigten ernannt. Die beiden Mitarbeiter sollen sukzessive Aufgaben wahrnehmen, die bislang in den Kompetenzbereichen von den Vorstandsmitgliedern Reiner Link und... [mehr]

  • Faschenacht beim Frauenbund Bunte Story um Captain Sparrow, seine Crew und den Raub des Bleckers

    Morrepiratinnen enterten den Wimpinasaal

    Anlieger am Saubach - aufgepasst: Die Morrepiratinnen machen Buchens Wasserstraße zu den Weltmeeren unsicher. Den Blecker haben sie schon gekapert, die Lady Sarah entführt und außerdem den Wimpinasaal geentert. Dort eroberten die verwegenen Piratinnen um Captain Sparrow die Herzen der Besucher bei den beiden Faschenachtsabenden des Frauenbunds im Sturm. Am... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Rüttelplatten entwendet

    Ein bislang unbekannter Täter entwendete zwischen Montag 16.30 Uhr und Dienstag 7.30 Uhr von einer Baustelle in der Carl-Benz-Straße in Buchen zwei im Außenbereich stehende Rüttelplatten der Marke Wacker. Der Diebstahlsschaden beträgt knapp 7500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Buchen unter Telefon 06281/9040 entgegen.

  • Preisverleihung Schüler spekulierten bei Planspiel an der Börse / 52 Spielergruppen aus der Region erzielten Gewinne

    Schüleraktien standen hoch im Kurs

    "Wer gut essen will, kauft Aktien. Wer gut schlafen will, kauft Anleihen", zitierte Ulrich Herrmann, Regionaldirektor der Sparkasse Neckartal-Odenwald, den Finanzexperten André Kostolany im Rahmen der Preisverleihung des Planspiels Börse für den Regionalmarkt Buchen. Dieser Grundsatz gelte heute nicht mehr: In Zeiten eines historisch niedrigen Zinsniveaus führe... [mehr]

  • Kurse der VHS

    Spaß an einem aktiven Leben

    Bewusst mehr Bewegung in Alltag und Freizeit einbauen - wie das geht, zeigt das "Ich beweg' mich"-Heft der Apotheken-Umschau zur gleichnamigen Präventionskampagne. Das Heft ist Teil einer Kooperation mit den Volkshochschulen in Deutschland, die seit 2013 Fitnesskurse auf Basis des Konzepts anbieten. "In den Volkshochschulen erleben Menschen hautnah, wie viel Spaß... [mehr]

Fußball

  • Fußball Badische Meisterschaft der A-Junioren

    FV Lauda auf dem dritten Platz

    In der Vorrunde der Badischen A-Jugend-Meisterschaft im Hallenfußball unter den neun Kreismeistern und dem Vizemeister des ausrichtenden Fußballkreises Karlsruhe setzten sich in Gruppe A die SG Horrenberg und der 1. CfR Pforzheim sowie in Gruppe B der FV Lauda und die Spvgg. Ilvesheim durch. Das erste Halbfinale entschied die SG Horrenberg recht deutlich mit 3:0... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Schulung für Turnieraufsichten

    Die nächste Schulung für Turnieraufsichten im gesamten Fußballbezirk Hohenlohe findet am Mittwoch, 26. März, um 19.30 Uhr im Sportheim der des FC Creglingen statt. Schulungsschwerpunkt werden Feld- und Hallenturniere, sowie aktuelle Änderungen, sein. Für Turnieraufsichten ist eine Schulung alle drei Jahre Pflicht. Es werden 2014 nur noch Personen als... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Spendenerlös aus Weihnachtsmarkt übergeben

    Ein Rekordergebnis erzielt

    In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Wittighausen wurden am Dienstagabend Spendenschecks aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2013 übergeben. Insgesamt wurde beim Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr der Rekorderlös von 4668,20 Euro erwirtschaftet. Das Geld wurde wie auch in den vorangegangenen Jahren wieder für gemeinnützige Zwecke in der Gemeinde... [mehr]

  • Gemeinderat Wittighausen Zahlen im Gremium dargelegt / Keine Kreditaufnahme / Verschuldung sinkt

    Haushaltsplan für 2014 beschlossen

    Einstimmig hat am Dienstagabend der Rat der Gemeinde Wittighausen in seiner ersten Sitzung in diesem Jahr, die zugleich erstmals von dem neuen Bürgermeister Marcus Wessels geleitet wurde, den Haushaltsplan nebst Satzung für das Jahr 2014 beschlossen. Der Verwaltungshaushalt sieht für das Jahr 2014 ein Gesamtvolumen von etwa 3 501 500 (Ansatz im Vorjahr zirka 3 377... [mehr]

  • Stimmung bei Prunksitzung

    Die Prunksitzung der Narrenfreunde "Hasekühle" Grünsfeld findet am Samstag, 22. Februar, um 19.33 Uhr in der Stadthalle statt. Dazu laden ihre Lieblichkeit Yvonne I. und ihr Prinzgemahl Christian II. mit ihrer Prinzengarde der "Hasekühle" alle Interessierten ein. Geboten wird ein närrischer und farbenprächtiger Unterhaltungsabend. Neben eigenen Beiträgen von... [mehr]

  • Unfall beim Überholen

    Eine 34 Jahre alte Pkw-Fahrerin war am Montagmorgen auf der BAB 81 aus Richtung Tauberbischofsheim kommend in Richtung bayerische Landesgrenze unterwegs. Auf der Gemarkung Grünsfeld wollte sie einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw überholen. Sie wechselte auf den linken Fahrstreifen und übersah hierbei einen von hinten mit hoher Geschwindigkeit... [mehr]

Handball

  • Handball Die Herren des ETSV Lauda verlieren daheim gegen Obrigheim / Jugend ganz souverän

    In Hälfte zwei gelang nicht mehr viel

    ETSV Lauda -Obrigheim 28:32 Lauda: Reinhart, Fuchs (beide Tor), Keller, Sommer, Bittner, Stephan, Spitznagel, Götzelmann, Zentgraf, Weiß, Glowczak. Nach der bitteren Niederlage im Lokalderby gegen die HG Königshofen/Sachsenflur wollte man am vergangenen Wochenende gegen den Tabellennachbarn aus Obrigheim in eigener Halle einen Sieg einfahren. Beide Mannschaften... [mehr]

Hardheim

  • In Hardheim und Höpfingen

    "Fasten mit Leib und Seele"

    "Fasten mit Leib und Seele!" Unter diesem Thema finden bei genügender Teilnehmerzahl von Freitag, 4., bis Donnerstag, 10. April, in Höpfingen und von Sonntag, 13., bis Freitag, 18. April, in Hardheim zwei Kurse statt. Das Treffen zur Planung ist am Sonntag, 30. März, um 20 Uhr im Pfarrheim Hardheim. Während der jeweiligen Fastenwoche sind abwechselnd Treffen zur... [mehr]

  • Schulschach Challenge Erik Herr bisher jüngster Teilnehmer

    Moritz Moss und Thorsten Keller vorne

    Das vierte und vorletzte Vorturnier der Volksbank Franken Schulschach-Challenge-Serie wurde erstmals in der neuen, sehr geräumigen Aula des Schulzentrums Hardheim durchgeführt, die beste Spielbedingungen für die 38 Teilnehmer schuf. Die Organisation und Vorbereitung lag in Händen von Elke Stoy, der Rektorin der Walter-Hohmann-Grund- und Hauptschule (GHS)... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Hardheim-Höpfingen Pfarrdienst teilen sich während der Vakanz Karl Kreß und Julia Ehret / Streichung der Stelle steht nicht zur Disposition

    Suche nach neuem Pfarrer dauert an

    Die Suche nach einem neuen evangelischen Pfarrer in Hardheim geht weiter. Auf die erste Ausschreibung im Juni vorigen Jahres hin hatte sich ein Bewerber gemeldet. Er erhielt Gelegenheit, sich vorzustellen und eine Gastpredigt zu halten. "Er und die evangelische Kirchengemeinde haben aber aus verschiedenen Gründen nicht zusammengepasst. Die Gemeinde und seine... [mehr]

Heilbronn

  • Tier auf der Fahrbahn

    Lkw kommt von der Fahrbahn ab

    Ein 48 Jahre alter Lkw-Fahrer war am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr auf der A 81 zwischen Möckmühl und Osterburken unterwegs. In einer leichten Linkskurve nahm er einen toten Wildtierkörper auf der Fahrbahn wahr. Beim Ausweichmanöver geriet er ins Schlingern und anschließend von der Fahrbahn ab. Nachdem er die Leitplanken überfahren hatte, kam sein Gefährt in der... [mehr]

  • Rückblick und Vorschau Rund 170 000 Besucher kamen 2013 in die Heilbronner "experimenta" / Sonderausstellung "Power Play - Mit Energie voran"

    Mit Energie ins Gedenkjahr für Robert Mayer

    Wieso müssen wir essen? Was macht ein Auto an der Tankstelle? Warum hüpft ein Ball? Ob in der Natur oder in der Technick: Überall ist Energie im Spiel. Sie begegnet uns täglich. Mit der Sonderausstellung "Power Play - Mit Energie voran" will die Heilbronner "experimenta" das breitgefächerte Thema Energie beleuchten und dabei an den großen Heilbronner Arzt und... [mehr]

  • Maas verlässt Neckarsulm

    Wechsel im Audi-Forum

    Audis Tor zur Außenwelt erhält einen neuen Wächter. Denn Antje Maas, die Leiterin des Audi-Forums Neckarsulm wechselt am 1. Mai in die Firmenzentrale Ingolstadt, wo sie künftig den Bereich Personalmarketing verantwortet. Das bestätigte die 43-jährige Chemnitzerin gegenüber unserer Zeitung. Antje Maas war 2010 nach Neckarsulm gekommen. Kulturelle... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kräftig gebissen

    Ein 15-jähriger Schüler befand sich am frühen Sonntagmorgen gegen 5 Uhr mit zwei Bekannten auf dem Heimweg, als er im Hornburgweg von einem jungen Mann angegriffen wurde. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der 15-Jährige von seinem Kontrahenten derart gebissen, dass die Wunde im Krankenhaus versorgt werden musste. Anhand von Zeugenaussagen konnte ein... [mehr]

  • Polizeibericht

    Verschmähter Liebhaber rastet aus

    Ein 38-Jähriger aus einer Gemeinde des Altlandkreises verlor am 18. Februar gegen 7.30 Uhr völlig die Beherrschung, als ihm seine Freundin das Ende ihrer Beziehung persönlich mitteilte. Er würgte sie am Hals, drohte, sie umzubringen, schlug ihr mit der Hand ins Gesicht und beleidigte sie auf das Übelste. Beim Verlassen ihrer Wohnung nahm er Bargeld von mehreren... [mehr]

Külsheim

  • Ausstellung im Franck-Haus endet am Sonntag

    Noch bis Sonntag, 23. Februar, ist die Ausstellung "gebannt, gebrannt - Himmel und Erde" mit Keramik von Elisabeth Reusch-Heidenfelder und Malerei von Andrea Trottler im Franck-Haus in Marktheidenfeld (Untertorstraße 6) zu sehen. Am letzten Ausstellungstag sind die beiden Künstlerinnen aus Lohr auch anwesend und stehen zu einem Gedankenaustausch zur Verfügung. Der... [mehr]

  • Kommunalwahl CDU nominierte Bewerber für Ortschaftsrat

    Die Kandidaten stehen bereits fest

    Der CDU-Ortsverband Uissigheim hatte seine Mitglieder zur Nominierungsversammlung für die Wahl des Ortschaftsrates bei der Kommunalwahl am 25. Mai in den Gymnastikraum der Schule eingeladen. Der Vorsitzende Klaus Kuß, gleichzeitig Ortsvorsteher, ging auf die derzeitige Situation in der Ortschaft ein und rief die wichtigsten Maßnahmen der letzten Jahre in... [mehr]

  • Vortrag Prof. Dr. Peter Raab aus Würzburg sprach über die "Therapie des Rückenschmerzes"

    Jedes Pfund zuviel belastet

    Sie sind unangenehm und tun oft weh. Außerdem kennt sie jeder, weil man sie mindestens schon einmal im Leben selber hatte. Bei wem sie nicht chronisch auftreten, der kann sich glücklich schätzen. Die Rede ist von Rückenschmerzen, von denen punktuell gesehen mehr als 30 Prozent der Deutschen, also rund 24 Millionen Menschen betroffen sind. Wird die Betrachtung auf... [mehr]

  • CDU trifft sich in Hundheim

    Politischer Aschermittwoch

    Der politische Aschermittwoch des CDU Kreisverbands Main-Tauber findet am 5. März um 19 Uhr im Gemeindezentrum Hundheim statt. Im Mittelpunkt des traditionellen Aschermittwochs stehen Redebeiträge zur Europawahl und zu den Kommunalwahlen am 25. Mai. Im Anschluss lädt der CDU Ortsverband Hundheim zum Heringsessen ein. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und... [mehr]

  • Einbruch in Lebensmittelladen

    Tabak, Spirituosen und Käse geklaut

    Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Dienstag in einen Lebensmittelladen in der Hauptstraße von Külsheim ein. Sie entwendeten diverse Tabakwaren, Käse, Spirituosen sowie mehrere Rasierer und Rasierklingen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf zirka 800 Euro. Die Reparatur der aufgebrochenen Eingangstüre wird wohl mit ungefähr 300 Euro zu Buche schlagen.... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn und WKO Kooperation bei Satie-Abend

    Besonderes Stück Musiktheater

    Einmal im Jahr arbeiten das Theater Heilbronn und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn zusammen, um gemeinsam ein außergewöhnliches Stück Musiktheater auf die Bühne zu bringen. Im Mittelpunkt der mittlerweile fünften Kooperation steht der französische Komponist Erik Satie. Der Musiktheaterabend "Relãche - heute keine Vorstellung" hat am 25. April um... [mehr]

  • Ausstellung in der Kunsthalle Jesuitenkirche in Aschaffenburg "Jochen Hein - Die Natur des Menschen" ist bis Anfang Mai zu sehen

    In der Tradition der Alten Meister

    Neugierig, auch skeptisch schaut der ältere Mann mit Bart und offensichtlich in schwarzer Kleidung den Betrachter an: Ein Foto, im Studio aufgenommen vor schwarzem Hintergrund? Mitnichten. Das Porträt des Mannes, von dem das Gesicht und die entblößten Hände aus dem schwarzen Hintergrund herausleuchten, ist ein Gemälde. Wenn man nahe herantritt, dann kann man... [mehr]

  • Buchener Stadthalle United Kindom Ukulele Orchestra kommt

    Ungewöhnliche Musik und eine aberwitzige Show

    Nach mehreren erfolgreichen Europa-Tourneen kommen sie im Frühjahr 2014 zurück: die Musiker des von Peter Moss geleiteten United Kingdom Ukulele Orchestra mit dem gezupft-gesungenen Sound, der die Konzertsäle zum Toben bringt. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound eines Miniaturinstruments, der berühmten, ursprünglich aus Hawaii... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinsames Projekt Nächste Probe am Montag, 24. Februar, in der Turmbergschule

    Freude am Gesang für alle Interessierten

    In schöner Atmosphäre und mit viel Freude am Gesang geht das neue Chorprojekt in Königshofen am Montag in die nächste Runde. Die nächste Probe findet am Montag, 24. Februar, um 19.30 Uhr in der Turmbergschule statt. Das gemeinsame Chorprojekt der Vereine aus der Sängergruppe wird monatlich angeboten und kann während der Aufbauphase nach den Bedürfnissen der... [mehr]

  • TV Königshofen Beim Turnerball war die Gaudi wieder groß

    Närrischer Flug auf die Insel

    Wieder einmal stellten die Turner unter Beweis, dass sie feiern können - beim traditionellen Ball des TV Königshofen waren ein volles Haus und gute Stimmung der Beweis dafür. Mit der Band "Bavarian Beat Boys" und ihrem Slogan "..rockin' all over the world" konnte bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gerockt werden, und auch Polonaisen und Schunkelrunden... [mehr]

  • Narrengesellschaft Lauda Großer Tag für Prinzessin Katharina I. und Prinz Christof I.

    Närrischer Prunk und Tanz bei heutiger Fremdensitzung

    Es geschah bereits am 11. November 2013, als die öffentliche Ordnung in Lauda symbolisch an die "närrische Monarchie" übertragen wurde. Seit der Inthronisierung am Narrenbrunnen und der Übergabe des "Rathausschlüssels" an die Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Lauda wird Strumpfkappenhausen von seinen Tollitäten Prinzessin Katharina I. (Schmidt) und Prinz... [mehr]

  • Aktion unterstützt 213 Schüler und viele Lehrer beteiligten sich

    Rote Hände als Protest gegen Einsatz von Kindersoldaten

    Unter dem Motto: "Gib uns deine Rote Hand! Setze ein Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten!" riefen die neunten Klassen des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda zum Protest. 213 Schülerinnen und Schüler sowie auch viele Lehrkräfte ließen sich die Hand rot einfärben und drückten sie auf ein vorher mit Namen und einem Slogan versehenes Blatt... [mehr]

  • Freie Bürgerliste Demografieberater Ernst Hermann referierte

    Zunehmender Bedarf an Pflegeleistungen

    Über die Frage "Lauda-Königshofen, was tun?" referierte im Rahmen eines öffentlichen Vortragabends der Freien Bürgerliste Lauda-Königshofen (FBL) der Demografieberater Ernst Hermann, selbstständiger Berater der PRO3S - Personal- und demografische Stadtentwicklung aus Herzogenrath, im Gasthof "Goldener Stern" in Lauda. "Ich kann Ihnen heute Abend die ein oder... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zu "Grüne Nachhaltigkeit" (FN 19. Februar)

    Unzulässige Reduktion

    In mehreren ihrer zahlreichen Leserbriefe erhebt die Familie Schöntag den Vorwurf gegenüber den Befürwortern der Windkraft und insbesondere gegenüber uns Grünen, Verrat an unseren ökologischen Zielen zu begehen. Wir seien von der "Gier" getrieben und sähen Wälder "nur noch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten". Dies ist eine unzulässige Reduktion der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Württembergische Meisterschaften der U18-Mädchen wurde in Niederstetten ausgetragen / Auch U17 und U15 im Einsatz

    VC Stuttgart siegt, und der Gastgeber wird Sechster

    In Niederstetten fanden die württembergischen Meisterschaft der U18-Mädchen statt. Los ging es mit der Partie VC Stuttgart gegen TSV Laupheim in der Gruppe A. Da ahnte noch niemand, dass es sieben Stunden später im Endspiel erneut zu dieser Paarung kommen würde. Im ersten Spiel setzte sich das Stuttgarter Team wie erwartet klar mit 2:0 durch. Auch das Heimteam... [mehr]

  • Volleyball Showdown in der Bezirksliga

    Weikersheim kann Meister werden

    Am Wochenende treffen die drei Spitzenteams der Volleyball-Bezirksliga in Weikersheim aufeinander. Am Samstag spielen die zweitplatzierten Weikersheimer Frauen zunächst gegen den Tabellendritten SV Fellbach II. Anschließend müssen die Weikersheimerinnen noch gegen den Tabellenführer MTV Ludwigsburg II ran. Beginn des ersten Spiels ist um 15 Uhr in der Sporthalle... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisKreisliga SchülerTSV Neunstetten - SV Adelsheim III 8:0 TSV Höpfingen - TSV Neunstetten 0:8 1 TSV Neunstetten 10 80:9 20:0 2 Spvgg. Hainstadt 9 65:30 16:2 3 FC Hettingen 10 64:43 14:6 4 SV Adelsheim II 11 71:44 13:9 5 TSV Höpfingen 10 33:64 7:13 6 SV Adelsheim III 11 27:80 6:16 7 TTC Korb 9 46:61 5:13 8 BJC Buchen 9 40:59 5:13 9 SV Rippberg 9 34:70 2:16 [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Arbeitsagentur Änderungen betreffen den Kundenservicebereich

    Ab März neue Öffnungszeiten

    Für den Kundenservicebereich der Arbeitsagenturen in Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim gelten ab 1. März neue Öffnungszeiten. Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarung sind an allen drei Standorten jetzt auch an einem Nachmittag möglich. Die Arbeitsagentur in Bad Mergentheim ist mittwochs von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr geöffnet, die... [mehr]

  • Leader-Programm Main-Tauber-Kreis bewirbt sich

    Innovative Ideen gefragt

    Der Main-Tauber-Kreis bewirbt sich derzeit darum, mit vielen Städten und Gemeinden Teil der neuen Leader-Regionen zu werden. Hierbei sollen sowohl Gebiete des südlichen als auch des mittleren und nördlichen Main-Tauber-Kreises zum Zuge kommen. Leader ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, das mit Landesmitteln unterstützt wird. Über Leader können... [mehr]

  • Kleine Unternehmen Ausschreibung "Spitze auf dem Land!"

    Neue Fördermöglichkeit

    Innovation ist der Schlüssel für die Spitzenstellung des Landes als eine der wirtschaftlich stärksten Regionen in Europa. Der zunehmende globale Wettbewerb erfordert dauerhafte Anstrengungen zur Stärkung der Innovationskraft, um nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung in der Fläche Baden-Württembergs zu erzielen. Mit der neu im Entwicklungsprogramm Ländlicher... [mehr]

Mosbach

  • Vortragsabend

    "Rechtsrock als Einstiegsdroge"

    "Rechtsrock als Einstiegsdroge - Über Symboliken und Strategien rechter Musik" lautet das Thema eines Vortrags, welchen die KZ-Gedenkstätte Neckarelz am kommenden Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr veranstaltet. Der Vortrag vertieft und ergänzt das Thema, das diese Woche bei der Filmvorführung im Neckarelzer Kino "Blut muss fließen - undercover unter Nazis" in... [mehr]

  • DHBW Mosbach Gabi Jeck-Schlottmann ist neue Rektorin

    Kompetente Kennerin mit langjähriger Erfahrung

    Der Hochschulrat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach hat Professor Dr. Gabi Jeck-Schlottmann zur neuen Rektorin gewählt. Die bisherige Prorektorin der DHBW Mosbach ist bereits seit 1987 als Professorin im Fachbereich Wirtschaft tätig und hat die positive Entwicklung und das rasante Wachstum des Standortes Mosbach mit seinen Außenstellen in Bad... [mehr]

  • Kreiskaninchenschau in Mudau Odenwaldmeister wurde ermittelt / Geringe Punktunterschiede bei den erstplatzierten Tieren

    Lob und Anerkennung für die Züchter

    "Lob und Anerkennung möchte der Züchter für ein langes Jahr der Arbeit, Mühe und Pflege finden, wenn er seine Tiere in einem farbenprächtigen Umfeld einer breiten Öffentlichkeit und dem strengen Auge der Preisrichter präsentiert", äußerte Horst Nicklas, Kreisvorsitzender des Verbandes der Kleintierzüchter Neckar-Odenwald-Tauber, in seinem Grußwort zur... [mehr]

  • Fastnacht in Limbach Prunksitzung und Maskenball

    Programm für Jung und Alt

    "Fastnacht auf der Baustelle" gibt es am Samstag, 1. März, in Balsbach bei der dortigen Feuerwehr. Der "Spatenstich" findet um 19.45 Uhr im Vereinsheim statt. Die "Arbeiter" werden in "Schaffkleidung" erwartet. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Band "Take Two". Am Sonntag, 2. März, werden die Kinder ihre Freude haben. "Kurz nach 2", da ist schulfrei und es... [mehr]

  • Einbruch in Aglasterhausen

    Wohnungsbesitzer im Bett überrascht

    Ein bislang unbekannter Einbrecher drang nach Angaben der Polizei am Montagabend in ein Wohnhaus in der Goethestraße in Aglasterhausen ein. Zunächst öffnete er auf noch nicht bekannte Weise die geschlossene, aber nicht verschlossene Haustüre. Auch die wiederum nur zugezogene Wohnungstüre im Erdgeschoss war kein Hindernis für ihn. Um sich seinen Fluchtweg zu... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Grüngutannahme und Verwertung Mit der Bioabfallverordnung kommen 2015 einige Änderungen / Zahl der Plätze wird sinken

    Hochwertiges Material ist das Ziel

    105 Seiten stark, insgesamt 13 Paragrafen mit einer ganzen Reihe von Absätzen und Erläuterungen - Rahmendaten der "Hinweise zum Vollzug der novellierten Bioabfallverordnung". Diese Vollzugshinweise präzisieren die Bioabfallverordnung vom August 2012 und sind von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern, das heißt den Stadt- und Landkreisen, umzusetzen. Und... [mehr]

Niederstetten

  • Vorbachtaler Musikanten und Kulturamt Niederstetten Workshop-Konzert der Brassband Hohenlohe

    Außergewöhnliche Blasmusikdarbietung

    Ein besonderes Konzert mit Blasmusik versprachen die Vorbachtaler Musikanten und das Kulturamt Niederstetten den Besuchern des Workshop-Konzerts der Brassband Hohenlohe. Sie hatten nicht zu viel versprochen: 250 Besucher am vergangenen Wochenende in der Alten Turnhalle spendeten begeisterten Applaus für eine außergewöhnliches Blasmusikdarbietung. Die Vorbachtaler... [mehr]

  • Theater für die Kindergärten "Grüffelo" im Kult

    Über 200 Kinder erfreut

    Einmal im Jahr gibt es in Niederstetten Theater für die Kindergärten. Dieses Mal wurde es in Zusammenarbeit mit der Mediothek und dem Kulturamt Niederstetten organisiert. Zu Gast war das Theater "Pohyb's & Konsorten" mit dem "Grüffelo" oder besser den "Abenteuern des Grüffelo". Die beiden Schauspieler Maike Jansen und Stefan Ferencz hatten nicht nur das... [mehr]

Ravenstein

  • Ortschaftsrat Oberwittstadt tagte Gremium machte sich für den Erhalt der Telefonzelle stark

    Eine Erneuerung der Rathaustreppe ist vorgesehen

    Nach rund einer Stunde war die Tagesordnung der ersten öffentlichen Ortschaftsratssitzung, die im ehemaligen Rathaus stattfand, abgehandelt. Ortsvorsteherin Irmgard Frank begrüßte neben den Mitgliedern des Ortschaftsrates Bürgermeister Hans-Peter von Thenen und einige interessierte Bürger. Nachdem keine Bürgerfragen erfolgten, rief die Ortsvorsteherin den... [mehr]

Regionalsport

  • Football Wayne Johnson kommt mit internationaler Erfahrung

    Amerikaner für die Knights

    Mit Wayne Johnson haben die Franken Knights einen US-Amerikaner für die Saison 2014 in der Football-Bundesliga verpflichtet. Er wird die Rothenburger als Corner Back, Wide Reciever, sowie als Kick Off und Punt Returner verstärken. Der 25-Jährige wurde in McConnells, South Carolina geboren und hat vier Brüder. Von 2008 bis 2012 studierte Johnson mit Schwerpunkt im... [mehr]

  • Football Unicorns freuen sich über Neuzugänge 13 bis 15

    Quarterback ist auch dabei

    In zwei Monaten starten die Schwäbisch Hall Unicorns in die neue Bundesliga-Saison. Bereits jetzt können sie sich über drei weitere Neuzugänge freuen: Fritz Hebenstiel, Fabio Plaschke und Sebastian Krauthahn wechseln nach Hall. Auf dem Roster der Schwäbisch Hall Unicorns finden sich für die GFL 2014 bereits zwölf neue Namen im Vergleich zur Vorsaison. Nun... [mehr]

  • Leichtathletik Titel und Vizemeisterschaft für die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Württembergischen Seniorenmeisterschaften / Starker Wilfried Hack

    Samira Bopp läuft stets vor dem Feld

    Samira Bopp von der LG Hohenlohe /1. FC Igersheim holte Titel bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften U 16, Teil II, in Sindelfingen. Wilfried Hack erreicht guten zweiten Platz bei den Seniorenmeisterschaften. In einer Doppelveranstaltung wurde im Sindelfinger Glaspalast die Württembergischen Hallenmeisterschaften Jugend U16, Teil II, das sind die... [mehr]

  • Basketball Noch zwei Siege bis zum ersten Platz

    Ugrai mit 21 Punkten

    s.Oliver Baskets Akademie - Bayreuth 86:33 Würzburg: Ugrai 21 Punkte (14 Rebounds/4 Assists/3 Steals/2 Blocks), Urbano 18 (8 Rebounds), Weigl 9, Ebert 9, Ettinger 8/1Dreier, Berberich 7 (8 Rebounds), Ludwig 5/1, Beuschlein 4/1, Engel 3/1, Dölllinger 2, Gousis. Die ersten vier Plätze in der Gruppe Mitte sind vergeben, an den letzten beiden Spieltagen geht es nur... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Heilbronn meldet fast 280 000 Übernachtungen im vergangenen Jahr Auch für 2014 erfreuliche Daten erwartet

    Stabilisierung der Touristenzahlen auf hohem Niveau

    2013 war für den Tourismus in Heilbronn erneut ein gutes Jahr: Nachdem im Jahr 2012 erstmals mehr als 280 000 Übernachtungen in der Stadt registriert wurden, konnte diese Rekord-Marke im abgelaufenen Jahr fast wieder erreicht werden. Damit gab es eine Stabilisierung auf hohem Niveau. Im Jahr 2013 gab es im Heilbronner Stadtgebiet 279 907 Übernachtungen von Gästen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Frank Lüdecke im Engelsaal "Guter alter Bekannter" in Tauberbischofsheim / Verbal ein Florett-, kein Säbelfechter

    Auf der Bühne ein Mann der leisen Töne

    Einen "guten alten Bekannten" traf man beim jüngsten Kabarettabend im vollen Engelsaal des Kunstvereins: Ja so kann man ihn wohl nennen, denn Frank Lüdecke, seit nun schon mehr als zwei Jahrzehnten ein bundesweit bekannter, auf zahlreichen Kanälen präsenter und inzwischen mehrfach preisgekrönter Kleinkünstler(und dies in vielen Rollen, auch als Schauspieler,... [mehr]

  • Kommunalwahl-Spezial Bürgermeister Heiko Menig hielt Rückblick und sprach aktuelle Themen an

    Bürgerbeteiligung besonders gelobt

    Der CSU-Ortsverband Neubrunn hatte die gesamte Bevölkerung zu "Politik mit Hausmacher-Wurst und Musik" eingeladen. Bürgermeister Heiko Menig begrüßte im Vereinsheim des Gesangverein Liederkrone die gut 100 Gäste, die zu diesem Kommunalwahl-Spezial gekommen sind. Die Neubrunner und Böttigheimer Bürger haben an der Kommunalwahl am 16. März die Qual der Wahl... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Kreisentscheid Nord der sechsten Klassen

    Clara Reinhart zum Bezirksentscheid

    Lesen ist alles andere als out - das bewiesen die Schulsieger der 6. Klassen aus den Hauptschulen, Werkreal- und Realschulen sowie den Gymnasien. 13 Jungen und Mädchen aus dem nördlichen Main-Tauber-Kreis waren nun nach Tauberbischofsheim gekommen, um beim Vorlesewettbewerb den Kreissieger zu ermitteln.Lieblingslektüre mit dabeiDazu hatten die jungen Leseratten... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Vier Gruppen trafen sich zum Workshop und feilten weiter an ihren Ideen / Großveranstaltung am nächsten Dienstag

    Im Gründerzentrum rauchten die Köpfe

    Julia kämpft für "Brookie". "Wir wollen, dass Schüler Spaß daran haben, in die Schule zu gehen", sagt sie. Und dabei soll "Brookie" helfen. "Brookie" ist der Name für ein Schülercafé, das in der Pestalozzi-Werkrealschule entstehen soll. Doch nicht nur Julia Bauer aus Dittwar hat eine Vision. Auch die anderen Jugendlichen, die sich gestern im Technologie- und... [mehr]

  • Gewerbliche Schule und Schulverwaltung Zielvereinbarung

    Kooperation soll noch besser werden

    Die sich verändernden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verlangen entsprechende Reaktionen auch von Seiten der Bildungseinrichtungen. Deshalb vollzieht sich seit einigen Jahren ein Wandel in der Bildungslandschaft Baden-Württembergs, der vorsieht den Schulen mehr Eigenständigkeit zu übertragen. Die wachsende Selbstverwaltung der Schulen... [mehr]

  • Letzten Teil des Prüfungsmarathons absolviert

    Kürzlich fand bei den Kindern der Karateabteilung des TSV Tauberbischofsheim der letzte Teil des Prüfungsmarathons statt. Die in Distelhausen trainierenden Fünf- bis Zehnjährigen waren gefragt, ihr Können zu zeigen. Diesen letzen Termin von Dreien nutzten auch Lukas Schneider aus Wertheim, der jetzt Gelb-Weiß tragen darf, ebenso wie die in Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim Warten aufs Gotteslob

    Teillieferung eingetroffen

    Auch für die Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim sind jetzt die ersten Ausgaben der neuen Gotteslobbücher eingetroffen. Zwischenzeitlich ist weitgehend bekannt, dass es auf Grund von Druckproblemen zu erheblichen Verzögerungen in der Auslieferung gekommen ist. Für die Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim bedeutet diese Teillieferung, dass zunächst diejenigen ein... [mehr]

  • Rollerfahrerin stürzte

    Zeugen gesucht

    Am Dienstagmorgen befuhr eine 17 Jahre alte Rollerfahrerin gegen 7.15 Uhr die Hauptstraße in Tauberbischofsheim. Zum selben Zeitpunkt wollte ein bislang noch unbekannter Pkw-Fahrer aus der Brehmbachstraße nach links in die Hauptstraße einfahren. Die Rollerfahrerin erkannte dies noch rechtzeitig und bremste ihr Gefährt ab. Sie stürzte dabei und verletzte sich... [mehr]

  • Großfeuer in Königheim Ausbruchsstelle lokalisiert

    Zwei mögliche Ursachen

    Die Brandursache für das Großfeuer in der Produktionsstätte der Firma Morschheuser und den angrenzenden "Kronenstuben" im Gewerbegebiet "Breitenflur" in Königheim ist mehr oder weniger geklärt. Das Gutachten des seitens der Staatsanwaltschaft Mosbach beauftragten Brandsachverständigen liegt inzwischen vor. Die Brandausbruchsstelle konnte zweifelsfrei auf den... [mehr]

Testberichte

  • Test: Peugeot 308 - Alors - geht doch!

    Viele Jahre galten die Franzosen als Fremdsprachen-Verweigerer. Das hat sich mittlerweile geändert, die Jugend spricht Englisch und in den Vorstandsetagen der Autoindustrie hat sich vielfach "Deutsch" als Referenzgröße durchgesetzt. So auch beim Peugeot 308. [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisligaFC Hettingen III - VfB Sennfeld II 7:9 BJC Buchen III - TTC Korb 9:1 SV Seckach - FC Hettingen IV 9:1 TSV Oberwittstadt - SpG Walldürn 4:9 1 SV Seckach 15 135:46 30:0 2 SpG Walldürn 13 112:70 22:4 3 BJC Buchen III 15 117:91 20:10 4 Spvgg Sindolsheim 12 92:76 16:8 5 VfB Sennfeld II 14 96:99 15:13 6 FC Hettingen III 15 106:97 14:16 7 TSV... [mehr]

  • Tischtennis Der SV Seckach bleibt weiterhin in zwei Klassen Tabellenführer / In der A-Klasse spielt das Top-Duo jeweils nur Unentschieden

    Deutliche Siege der Spitzenteams

    Keine Veränderungen an der Tabellenspitze gab es in der Tischtennis-Kreisliga, da die Favoriten ihre Spiele klar gewannen. In der Kreisklasse A gaben die beiden führenden Mannschaften je einen Punkt ab. Kreisliga Standesgemäß mit 9:1 gewann Tabellenführer SV Seckach gegen den abstiegsbedrohten FC Hettingen IV, der ohne sein Spitzenpaarkreuz angetreten war und... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Team aus Tauberbischofsheim

    TSV kurz vor dem Titelgewinn

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim stehen nur zwei Partien auf dem Plan. Dabei erwartet der Spitzenreiter TSV Tauberbischofsheim am Freitag den TSV Assamstadt, während der Verfolger TSV Höpfingen in Külsheim II auf dem Prüfstand steht. TSV Tauberbischofsheim - TSV Assamstadt (Freitag, 20 Uhr). Die Kreisstädter (27:1) verloren bisher noch... [mehr]

Walldürn

  • Angelsportverein zog Bilanz Gottersdorfer Angler blickten auf ein erfolgreiches Jahr zurück

    Markus Link holte den Titel des Angelkönigs

    Die Mitglieder des Angelsportvereins Gottersdorf trafen sich zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung in der Gartenschänke Schüssler. Vorsitzender Roland Mohr stellte zu Beginn seines Tätigkeits- und Rechenschaftsberichtes fest, dass der Verein auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken kann. Vor allem die Pflege des Vereinslebens habe im abgelaufenen Jahr... [mehr]

Weikersheim

  • TSV Weikersheim, Abteilung Volleyball 27. Stadtmeisterschaft

    "Chili" erkämpft sich den Titel

    In Weikersheim wurden am vergangenen Samstag die 27. Volleyball-Stadtmeisterschaften ausgetragen. Insgesamt acht volleyballbegeisterte Freizeitmannschaften traten zu spannenden Spielen an.HochkarätigIn einem hochkarätigen Endspiel setzte sich die Mannschaft "Chili" gegen "Hauptsach Gaudi" mit 2:0-Sätzen durch. Im Spiel um Platz drei siegte "Slow Motion". Die... [mehr]

  • Weikersheim

    "Musikulinarische Genüsse"

    Unter dem traditionellen Titel "Musikulinarisch" steht eine Veranstaltung für Musikfreunde und Genießer am Sonntag, 23. Februar. Sie findet um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Bahnhofstraße 17, statt. Gruppen aus der Gemeinde, Sänger und Instrumentalisten verschiedener Generationen bieten den Besuchern an diesem Nachmittag ein bunt und vielfältig gemischtes... [mehr]

  • Am Sonntag: Umzug in Tauberrettersheim

    Der achte Ratterschmer Faschingsumzug startet am kommenden Sonntag, 23. Februar, um 13.30 Uhr in Tauberrettersheim. Es haben sich wieder zahlreiche närrische Truppen angekündigt, die laut Veranstalter für Stimmung sorgen werden. Repro: FN

  • Zusammenstoß

    Beim Abbiegen Auto übersehen

    In Weikersheim übersah am Montagmorgen die 18-jährige Fahrerin eines Peugeot beim Abbiegen einen entgegenkommenden Opel, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Von der August-Laukhuff-Straße bog die Fahranfängerin in einen Parkplatz ein und übersah dabei den Richtung Ortsmitte fahrenden Opel einer 69-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden... [mehr]

  • Frisch-Fromm-Fröhlich-Frei in Schäftersheim

    Frisch-Fromm-Fröhlich-Frei in Schäftersheim - der alte Slogan von Turnvater Jahn wird in Schäftersheim neu belebt. Mit einem Flugblattaufruf an die Schäftersheimer Haushalte sprach Initiator Jürgen Kaulbersch gezielt alle Schäftersheimer Männer für eine gesellige Betätigung in Gymnastik und Turnsport mit Rücken-Prävention an. Die Antwort auf die Aktion... [mehr]

  • Für Erst- und Jungwähler

    Infos zur Kommunalwahl

    Unter dem Motto: "Wählt den Rat" haben die Kandidaten der Auber CSU-Bürgerliste Erst- und Jungwähler in den Baldersheimer Jugendraum geladen. Neben interessanten Informationen zur anstehenden Kommunalwahl, gab es auch von Bürgermeister Robert Melber gekochtes Chili Con Carne. Kreisrätin Martina Schmidt führte durch das Programm. Für die Jugendlichen gab es... [mehr]

  • Pkw demoliert

    Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht auf Sonntag die Heckscheibe eines im Pirolweg in Weikersheim geparkten VW Passats ein. Der Sachschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Weikersheim unter der Telefonnummer 07934/9947-0 entgegen.

  • Gemeinschaftsschule Zahlreiche Tipps von Schulsozialarbeiter Uli Sailer

    Über Gefahren aufgeklärt

    Medienreferent Uli Sailer vom Landesmedienzentrum (LMZ) aus Stuttgart war in der Gemeinschaftsschule in Weikersheim zu Gast, um auf Einladung von Schulsozialarbeiter Mathias Paul auf die Gefahren im Internet aufmerksam zu machen. In seinem Workshop unter dem Motto "legal, illegal, fatal" informierte er die Schüler der Klassenstufen fünf bis neun über mögliche... [mehr]

  • Fasching Am Samstag in der Turn- und Festhalle

    Und wieder soll kein Auge trocken bleiben

    In Nassau laufen wieder die Vorbereitungen für den Faschingshöhepunkt auf vollen Touren. Hoch über Nassau, in der Turn- und Festhalle, werden am Samstag, 22. Februar, um 19.61 Uhr die Narren und Fröhlichen wieder durchstarten. Die Reporter und Kameraleute von N(assau) 24 werden auch heuer wieder Ungeklärtes schonungslos aufklären und auf verschiedene aktuelle... [mehr]

Wertheim

  • Oberbürgermeister vor Ort Stefan Mikulicz besichtigte in Vockenrot viele neuralgische Punkte

    Baugebietserweiterung als Brennpunkt

    Manchmal kann man einem Problem schon ziemlich nahe kommen. Beispielsweise auf einem schmalen Schrammbord stehend, wenn der Straßenverkehr nur wenige Zentimeter entfernt vorbeifließt. So wie am Dienstagabend die Teilnehmer des Rundgangs mit Stefan Mikulicz. "Oberbürgermeister vor Ort" hieß es diesmal in Vockenrot, und auch wenn es nur ein kleiner Stadtteil... [mehr]

  • Werbeagentur "Konzept" Ehrung und Verabschiedung

    Der Firma die Treue gehalten

    In der Faulbacher Werbeagentur "Konzept" begehen dieser Tage gleich mehrere Mitarbeiter ein Firmen-Jubiläum. Nach dem 25-jährigen Bestehen der Werbeagentur im letzten Jahr, standen Ehrungen für Mitarbeiter der ersten Stunde an. Bereits seit 1989 kümmert sich Ilona Göller um die komplette Finanz- und Lohnbuchhaltung. "Was mit einer Aushilfstätigkeit begann, ist... [mehr]

  • Kochkurs passend zur Jahreszeit Angebot des Landwirtschaftsamts Main-Tauber-Kreis im Rahmen der Initiative für clevere Ernährung

    Leckeres Essen muss nicht teuer sein

    Schmackhaft, ernährungsbewusst, abwechslungsreich und vor allem nicht zu teuer: So lassen sich die Gerichte beschreiben, die bei den vom Landwirtschaftsamt Main-Tauber-Kreis abgebotenen Kochkursen unter dem Motto "Lecker und gesund essen . . . auch mit wenig Geld" auf dem Speiseplan stehen. Im Schnitt wird dabei eine vierköpfige Familie für rund fünf Euro satt,... [mehr]