Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 8. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Stolpersteine" in Sennfeld verlegt Aktion im Gedenken an drei frühere jüdische Mitbürger / Gunter Demnig vor Ort

    Aus der Mitte der Gesellschaft herausgerissen

    "Stolpersteine" ist ein Kunstprojekt für Europa, das vom Kölner Künstler Gunter Demnig ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, die Erinnerung zu bewahren an die Vertreibung und Vernichtung der jüdischen Mitbürger und andere Verfolgte des Nationalsozialismus. Nachdem vor zwei Jahren in der Stadt Adelsheim die ersten "Stolpersteine" verlegt wurden, fand nun in der... [mehr]

  • Bürgerhilfe Osterburken Gruppe besteht seit einem Jahr

    Fahrdienst wurde schon mehr als 300 Mal genutzt

    "Miteinander - Füreinander" heißt der Slogan der vor einem Jahr gegründeten ehrenamtlich tätigen Bürgerhilfe Osterburken (BHO), die es sich zur Aufgabe macht, einen "mobilen Fahrdienst" für die Bürger der Römerstadt und ihre Stadtteilen anzubieten. Der Dienst hat zwischenzeitlich einen sehr guten Ruf erworben und wird fast täglich in Anspruch genommen.20... [mehr]

  • Vorweihnachtliches Videokunstprojekt "Engel und schwebende Steine" bei "Adelsheim leuchtet"

    Kerzen brennen auf der Kirche

    "Engel und schwebende Steine" ist der Arbeitstitel der aktuellen Installationen in der Videokunst-Reihe "Adelsheim leuchtet". Engel scheinen um die evangelische Stadtkirche zu schweben, Kerzen brennen auf den Häusern in der Marktstraße, Steine bewegen sich in den Videobildern von Louis von Adelsheim wie schwerelos durch Wolken auf dem Unterschloss. Die Motive... [mehr]

  • Osterburkener Weihnachtsmarkt Stimmungsvolle Atmosphäre und attraktives Programm / Chöre, Musiker und viele Vereine wirken mit

    Lichterglanz, Musik und ein Streichelzoo

    Der traditionelle, beliebte Osterburkener Weihnachtsmarkt findet am 13. und 14. Dezember auf dem Marktplatz statt. Der Markt sorgt mit seinem Lichterglanz und seinem attraktiven Programm für eine besondere, stimmungsvolle vorweihnachtliche Atmosphäre in der Adventszeit.Erlebnis für alle SinneDie Gestaltung der Stände, die weihnachtliche Musik, der Streichelzoo... [mehr]

  • Abteilungswehr Adelsheim Lob für Jugendarbeit / Ehrungen und Neuwahlen

    Martin Nagel ist Kommandant

    Jochen Ehmann ist der neue Kommandant der Feuerwehrabteilung Adelsheim. Am Freitag wurde er bei der Jahreshauptversammlung in geheimer Wahl einstimmig gewählt. Martin Nagel, der zehn Jahre das Amt innehatte, stand nicht mehr zur Verfügung. Bürgermeister Klaus Gramlich und Martin Nagel ehrten Karl-Heinz Mai für 45-jährigen Feuerwehrdienst und Michael Eberhard... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Weihnachtsmarkt im Kurpark Mehr als 30 Stände luden zum Stöbern und Genießen ein

    An Geschenkideen mangelte es nicht

    Das Angebot an Weihnachtsmärkten ist, auch in der Region, in diesem Jahr wieder ausgedehnt. In diesen Reigen reihte sich am Wochenende auch wieder die Kurverwaltung mit dem Weihnachtsmarkt im Kurpark ein. Dieses Jahr fiel der Weihnachtsmarkt der Kurverwaltung mit dem Nikolaustag zusammen. Bei trockenem Wetter waren im Kurpark und der Wandelhalle Weihnachtsstimmung... [mehr]

  • "Tauberfränkische Weihnacht" Sehr gut besuchter Auftritt der "Tauberfränkischen Wirthausmusi" in der Markelsheimer Kilianskirche

    Einstimmung auf die besinnliche Zeit

    Unter dem Titel "Tauberfränkische Weihnacht" gestalteten die Musiker der "Tauberfränkischen Wirtshausmusi" am Samstagabend ein ruhiges und besinnliches Weihnachtskonzert in der katholischen Sankt Kilianskirche in Markelsheim. Der Erlös des Abends kommt der Renovierung des Gotteshauses zugute. Die Besucher der gut gefüllten Kilianskirche - unter ihnen auch Bad... [mehr]

  • Verwaltungsratssitzung der Kurverwaltung Mit Günther Kuhn und Werner Nitschke zwei verdiente Personen verabschiedet

    Kompetent, kritisch und auch konstruktiv

    Im Rahmen einer Verwaltungsratssitzung der Kurverwaltung Bad Mergentheim wurden zwei Verwaltungsratsmitglieder von dem Vorsitzenden Professor. Dr. Wolfgang Reinhart verabschiedet. Mit Kreisrat a.D. Günther Kuhn (ehemaliger Bürgermeister von Külsheim) verlässt ein "Urgestein" - seit Februar 1995 Mitglied - den Verwaltungsrat. In seiner langjährigen Amtszeit... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Sanitäter nicht nur für den Pausendienst

    Neue Maßstäbe für schulische Erste Hilfe

    Schulsanitäter von heute sind die Ersthelfer von morgen. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz hat so die Realschule St. Bernhard elf Schüler entsprechend qualifiziert und beauftragt. "Anders als andere Schulen", so erläutert der für die Aktion verantwortliche Sebastian Quenzer, "setzen wir unsere Schulsanitäter nicht nur für die Betreuung von erkrankten und... [mehr]

  • Jahresfeier des TSV Althausen/Neunkirchen Buntes Programm mit der Ehrung verdienter Mitglieder

    Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    In der sehr gut gefüllten Turn-und Festhalle Althausen durfte Kurt Blank, Vorsitzender des TSV Althausen/Neunkirchen, eine gut gelaunte und erwartungsvolle Schar von Mitgliedern begrüßen. Nach einem arbeitsreichen Jahr galt es nun, einen Abschluss zu finden, in geselliger Runde zu feiern und Ehrungen für verdiente Mitglieder und Funktionäre vorzunehmen. Zur... [mehr]

  • Weihnachtsmusik des Chores "Cappella Nova"

    Am 21. Dezember veranstaltet der Chor "Cappella Nova" um 16.30 Uhr in der Schlosskirche eine Weihnachtsmusik. Unter Leitung von Walter Johannes Beck kommen weihnachtliche Lied- und Chorsätze sowie Instrumentalmusik alter und neuer Meister zur Aufführung. Seit Gründung des Chores 2000 gehören die Weihnachtsmusiken am Spätnachmittag des letzten Sonntags vor dem... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Sonderausstellung "Zeitgenössische Beiträge zu Dantes 'Göttlicher Komödie'" eröffnet

    Zwischen Fegefeuer und dem Paradies

    Eine Sonderausstellung mit zeitgenössischen Beiträgen zu Dantes "Göttlicher Komödie" präsentiert das Bad Mergentheimer Deutschordensmuseum (DOM) bis Sonntag, 22. Februar nächsten Jahres im Rahmen der aktuell laufenden Dali-Ausstellung. Aus dem umfangreichen grafischen Gesamtwerk des spanischen Künstlers und Surrea listen Salvador Dali wird seit Oktober... [mehr]

Boxberg

  • Ehrenamtspreis Baden-Württemberg Initiative "Wir verbinden Boxberg" landete auf Platz eins / Ehrungen im Stuttgarter Schloss

    "Wir möchten Ihnen etwas zurückgeben"

    Es war ein glanzvoller Abend im Neuen Schloss in Stuttgart. Der stellvertretende Ministerpräsident Nils Schmid übernahm am Freitagabend die Ehrungen für verdiente Initiativen, die beim Landeswettbewerb "Echt gut - Ehrenamt in Baden-Württemberg" erfolgreich waren. Zu den Geehrten zählte auch das Projekt "Wir verbinden Boxberg" (WvB) aus dem Main-Tauber-Kreis. Die... [mehr]

Buchen

  • Jagdschule Neckar-Odenwald 21 Jungjäger

    "Grünes Abitur" bestanden

    Die Jagdschule Neckar-Odenwald der Kreisjägervereinigungen Buchen und Mosbach hat den Ausbildungskurs 2014 zum Erwerb eines Jagdscheins abgeschlossen. 21 Teilnehmer haben ihr "Grünes Abitur" bestanden. Wildbiologie und Wildhege, Landbau und Waldbau, Naturschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen, Führung von Jagdwaffen und Waffenrecht, Jagdhundewesen und... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Achtes Türchen geöffnet

    Das achte Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Die Geschäftswelt aus Buchen und Hettingen hat eine ganze Menge Einkaufsgutscheine in den Lions Adventskalender gelegt. Einen Gutschein im Gesamtwert von 250 Euro hält der TC Grün Weiss Buchen für den Gewinner mit der Nummer 8531 bereit. Einkaufsgutscheine für jeweils 25 Euro von der Physiotherapie... [mehr]

  • Nach Unfall weitergefahren

    Flüchtiger wurde schnell ermittelt

    Ein 84-jähriger Daimler-Fahrer war am späten Freitagnachmittag bei Buchen in der Carl-Benz-Straße unterwegs und wollte an der Einmündung in die L 519 nach links abbiegen. Hierbei beachtete er die Vorfahrt eines 58-jährigen Peugeotfahrers nicht, welcher in Richtung Bödigheim fuhr. Nachdem es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zwischen den beiden Autos... [mehr]

  • Buchener Band "Return" Musiker gewinnen bei Audi-Band-Wettbewerb Auftritt bei der Oldie Night in Neckarsulm am 17. Januar

    Kompromissloser Rock in Handarbeit

    "Was wollt Ihr machen? 'Child in time'?" - "Nein, lieber 'Pictures of Matchstick Men'." Erst erklingt die Gitarre, dann ein paar Probeschläge auf Snare Drum und Hi-Hat. Der Sound passt. "Eins, zwo", zählt der Mann am Schlagzeug an. Bei drei setzt die Gitarre mit dem Riff ein, das den Song einleitet. Es ist das erste Lied der Band in dieser Probe. Und es klappt auf... [mehr]

  • Buchener Stadthalle Handwerk von mehr als 45 Künstlern ausgestellt / Feierliche Eröffnung am Samstag

    Markt ist ein Besuchermagnet

    Der Kunsthandwerkermarkt hat mit seinen mehr als 45 Ständen am Wochenende zahlreiche Besucher in die Stadthalle gelockt. Bei der Eröffnung am Samstagvormittag lobten Bürgermeister Roland Burger und Landrat Dr. Achim Brötel die Veranstaltung und die Organisatorin Christine Böhrer. "Der Markt hat sich zu einem Besuchermagnet und Selbstläufer entwickelt", freute... [mehr]

  • Wimpina-Grundschule Unterstützung der "Station Regenbogen"

    Schüler spenden 1026 Euro

    Die Erziehung zu sozial handelnden, verantwortungsvollen Menschen wird an der Wimpina-Grundschule groß geschrieben: Das "Soziale und Personale Curriculum" ist ein Schwerpunkt der erzieherischen Arbeit der Lehrkräfte. Anderen Kindern zu helfen - auch außerhalb der Schule - ist Thema. Seit mehreren Jahren pflegt die Schule eine Patenschaft mit der "Station... [mehr]

  • "Schulschach-Challenge" Mika Trunk siegte bei Auftakt in der Wimpina-Grundschule

    Teilnehmerrekord bei Vorturnier

    Traditionell war die Wimpina-Grundschule Austragungsort des ersten Vorturniers der mittlerweile siebten Volksbank Franken Schulschach Challenge-Serie. Wie üblich war die Resonanz groß: Mit 52 Jugendlichen verbuchten die Ausrichter einen Teilnehmerrekord. In der Altersgruppe 1 (bis Jahrgang 2003 und jünger) tummelten sich 40 Teilnehmer: die Entscheidungen waren... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Zum Glück überlebt

    Am Ende waren viele Menschen in Tacloban einfach nur froh. Der Wirbelsturm, der am Wochenende über die Stadt im Land Philippinen zog, verwüstete zwar eine Menge. Doch so schlimm wie vor einem Jahr kam es für die Bewohner nicht. Damals, im November 2013, war auch ein heftiger Wirbelsturm über die Philippinen gefegt. Tausende Menschen kamen dabei ums Leben.... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga BuchenVfR Gommersdorf II - VfB Altheim ausgef. TSV Höpfingen II - TV Hardheim 0:2 VfL Eberstadt - SV Schlierstadt 0:0 SV Osterburken - VfB Heidersbach 0:0 FC Schweinberg - TSV Krautheim 3:1 FC Donebach - SV Seckach 1:1 FC Viktoria Hettingen - TSV Mudau 0:01 SV Osterburken 16 13 3 0 37:7 422 FC Donebach 16 12 2 2 34:14 383 FC Schweinberg 16 9 2 5... [mehr]

  • JuniorinnenfussballA-Juniorinnen-Landesliga 1SG Zeutern/Östringen - TSV Assamstadt 1:11 TSG Rohrbach 10 8 1 1 47:14 252 TSG 1899 Hoffenheim 10 6 2 2 31:7 203 FC Weiher 10 4 4 2 19:14 164 SG Zeutern/Östringen 10 4 3 3 27:24 155 TSV Assamstadt 10 2 2 6 17:23 86 TSV Steinsfurt 10 0 0 10 4:63 0C-Juniorinnen-Landesliga 2TSV Schwabhausen - SV Bargen 0:41 SG... [mehr]

  • Kreisklasse B-2 Buchen Zwei Nachholpartien

    Adelsheim II feiert 6:1-Kantersieg

    SG Adelsh./S. II - TTSC Buchen 6:1 Die Gäste begannen auf dem schwer bespielbaren Hartplatz in Adelsheim stark und gingen prompt mit 1:0 in Führung. Die SG Adelsheim/Seckach II reagierte und glich bereits kurz danach aus. Wenig später erzielten die Gastgeber das 2:1 nach einer Ecke sowie das 3:1 nach einem schönen Spielzug. Ende der ersten Hälfte dezimierten... [mehr]

Fußball

  • Basketball s.Oliver Würzburg baut Tabellenführung in der 2. Bundesliga aus

    Als Mannschaft überzeugt

    Würzburg - Paderborn 89:62 (20:13, 24:15, 19:21, 26:13) Würzburg: Dourisseau (21 Punkte/4 Dreier), Fenn (18), Givens (13), Mallett (11/1), Dunbar (11), Hoffmann (8/1), Medlock (3), Ebert (2), Schneider (2), Ugrai, Betz. Paderborn: Albrecht (19/3), Nurse (12/2), Grim (11), Bropleh (10/2), Henningsen (7), Willhite (2), Kers (1), Hübner, Buntic. Zuschauer: 3021. "Es... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Ein "Last-Minute-Treffer" sichert der Spvgg Neckarelz eher unerwartet drei Punkte beim KSV Hessen Kassel

    Benjamin Schäfers Bogenlampe sorgt für eine schöne Bescherung

    Hessen Kassel - Neckarelz 0:1 Kassel: Rauhut, Perrey, S. Müller, Schmik, Brandner, Friedrich, Becker, Merle (87. Lemke), Damm, Girth (73. Feigenspan), Bektashi (73. Schmeer). Neckarelz: Wagner, Bindnagel, Kizilyar, Bückle, Busch, B. Schäfer, Abele, Keller (90. Winkler), Burgio (62. Galm), Szimayer, Beyazal (73. B. Müller). Tor: 0:1 (90.) B. Schäfer.... [mehr]

Fussball

  • Boxtal bringt einen Punkt mit

    Die SG Boxtal/Mondfeld - hier Torwart Giovanni Gennaro im Luftkampf mit Maximilian Thoma - kam gestern auf dem Waldsportplatz in Höhefeld zu einem 1:1-Unentschieden im Punktspiel der Kreisklasse A Tauberbischofsheim bei der SG Kembach/H. Bild: Reinhold Hörner

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Boxberg siegt in Gissigheim

    Dank Mutlus Treffer rückt der VfB vor

    SV Schönfeld - SG Nassig II/S. 0:4 Tore: 0:1 (32.) Leon Sock, 0:2 (70.) Manuel Herberich, 0:3 (75.) Kevin Winzenhöler, 0:4 (76.) Eric Klein. - Rot: Andrei Pascu (Schönfeld, 44.) wegen groben Foulspiels. - Reserven: ausgefallen. Schönfeld schaffte es die ersten 30 Minuten gut zu verteidigen, so dass es nur wenige Möglichkeiten für Nassig II gab. In der 32.... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen VfB Heidersbach entführt einen Punkt aus Osterburken / TSV Höpfingen II verliert mit 0:2-Toren gegen den TVH

    Derbysieg geht an TV Hardheim

    FC Hettingen - TSV Mudau 0:0 Das Spiel begann flott mit spielerischen Vorteilen für Mudau.. Nach 20 Spielminuten scheiterte Platonov am Pfosten. Kurze Zeit später parierte FCH-Torwart Müller einen Freistoß von Haber. Die erste Aktion in Durchgang zwei hatte Makosch für den FCH, als er von der Strafraumgrenze abzog. Hettingen hatte nun mehr vom Spiel, und nach... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Ehemaliger Bundesligist aus Ulm nimmt nach einem Sonntagsschuss alle drei Punkte aus Hollenbach mit nach Hause

    Die "Spatzen" lassen dem FSV nichts übrig

    FSV Hollenbach - SSV Ulm 0:1 Hollenbach: Fritsch, Volk, Gebert, Egner (61. Demir), Schmelzle, Schmidt, Scheifler (83. Mi. Kleinschrodt), Julian Schiffmann (88. Baumann), Ma. Kleinschrodt, Nzuzi, Pfeiffer. Ulm: Betz, Araujo (89. Laubeier), Hegen, Sturm, Hess, Ludmann, Peruzzi (72. Barwan), Coban, Bachl-Staudinger, Braig, Heidecker (84. Özkaya). Tor: 0:1 David Braig... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald Bisherige Heimbilanz des TSV Tauberbischofsheim bleibt bescheiden / Spätes Tor von Tommaso Cavallo sichert den 3:2-Sieg der Wertheimer

    Die SV Viktoria stoppt ihren Negativtrend

    Tauberbischofsh. - SVV Werth. 2:3 Tauberbischofsheim: Bier, von Kirchbach, Kircher, Lotter (46. Münch), Flux, Schmidt, Stockmeister (65. Seethaler), Zichler, Wolter, Hilbert, Spinner. Wertheim: Jetzlaff, Boger, (68. O. Cirakoglu), Q. Elshani, St. Michel (74. A. Sachnjuk), Gogollok, L. Elshani (68. S. Sachnjuk), Garcia, V. Michel, Hensel, Cavallo, Helfenstein. Tore:... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Spitzenduo Lauda und Gommersdorf marschiert unbeirrt vorneweg / Unterschüpf bleibt auch gegen Buchen chancenlos / 6:2 gegen Strümpfelbrunn

    Eintracht Walldürn mit furioser zweiter Spielhälfte

    TSV Oberwittstadt - FV Lauda 0:3 Oberwittstadt: Hügel, Reinhardt, Zeller, Pollak, Ch. Schledorn, Kunkel, Rolfes (56. Hofmann), N. Walz (78. Zimmermann), B. Walz, Essig, Wrana (73. Weber). Lauda: Bach, Walch, Röckert, Moschüring, Lotter (84. Bilancia), Fell, N. Wöppel, Braun, A. Engert (75. Leverou), Schädle (64. Ph. Engert), Gerberich. Tore: 0:1 (38.)... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga TBB Rene Bundschuhs Freistoßtor beschert einen 1:0-Erfolg gegen FC Grünsfeld

    Hundheim/Steinbach überwintert auf Platz 1

    Mit dem knappen 1:0-Sieg am Samstag im Nachholspiel des elften Spieltages der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim gegen den FC Grünsfeld sicherte sich der FC Hundheim/Steinbach nicht nur "nachträglich" die Herbstmeisterschaft" in der Saison 2014/2015, sondern überwintert nun auch auf dem Platz an der Sonne. FC Hundheim/St. - Grünsfeld 1:0 Tor: 1:0 (37.) Rene... [mehr]

Fußball

  • Uissigheim nutzt Überzahl

    Der VfR Uissigheim nutzte gestern in der Landesliga Odenwald seine nummerische Überlegenheit gegen Schloßau, kam zu einem verdienten 2:0-Heimerfolg und kletterte in der Tabelle auf Rang 5. Unser Bild zeigt VfR-Spieler Volker Rüttling (links) in Aktion. Bild: Reinhold Hörner

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen hält gegen den Spitzenreiter gut mit, kann aber die 1:2-Heimniederlage nicht verhindern

    Wenn der Konjunktiv Hochkonjunktur hat . . .

    TSV Höpfingen - Sandhausen II 1:2 Höpfingen: Nohe, Burkhardt, Dörfler (63. Bundschuh), Pahl (73. Knörzer), Mechler, Hutter, Schießer, Johnson, Hornbach, Wink (73. Dietz), Balles. Sandhausen II: Hiegl, Leibold, Tüting, Malchow, Schaaf, Kerber (73. Iseni), Biedermann, Weber (86. Jurjevic), Sailer, Kochendörfer, Moritz (88. Fellini). Tore: 0:1 (19.) Simon... [mehr]

Grünsfeld

  • VDK Ehrung langjähriger Mitglieder

    Goldene Treuenadel für Eugen Oberst

    Ehrungen standen im Mittelpunkt der Adventsfeier der VdK-Ortsgruppe im Rienecksaal. Vorsitzender Hein-Dieter Gessner, Kreisverbandsvorsitzender Kurt Weiland und Bürgermeister Joachim Markert zeichneten langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Sozialverband aus. Das silberne Treueabzeichen erhielten Christa und Alois Ingerl, Ute Johmann, Annette und Erwin Kemmer,... [mehr]

  • Kunst Zwei renommierte Maler und Grafiker stellen in der Galerie Kirchner in Grünsfeld aus

    Ungewöhnliche Bandbreite künstlerischer Arbeit

    Zwei gute alte Bekannte sind zur Zeit mit einer großen Anzahl neuer Arbeiten in den Räumen der Galerie Kirchner, Abt-Wundert-Straße zu sehen: Manfred Bodenhöfer und Helmut Anton Zirkelbach, beide ihres Zeichens renommierte Maler und Grafiker waren schon mehrmals hier mit erfolgreichen Ausstellungen vertreten und sind auch in der Region vielen Kunstinteressierten... [mehr]

Handball

  • Handball HSG-Herren besiegen TV Flein mit 40:23

    Gute Vorrunde mit Erfolg beendet

    HSG Dittigheim/TBB - TV Flein 40:23 (15:11) HSG: Rakovic, Ollmert (beide Tor), Leuthold (2), N. Küpper (7/5), D. Küpper (4), Kordmann (1), Engert (3), Kraus (1), Hartmann (3), Keiner (4), Klemd (5/1), Deis (9), Baier (1). Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 40:23-Sieg über die Reserve von Württembergligist TV Flein beschloss die HSG... [mehr]

  • Handball Dritte Niederlage in Folge

    Rimpar schwächelt

    EHV Aue - DJK Rimpar 29:22 Die Rimparer Wölfe kassierten in der Erzgebirgshalle in Lößnitz ihre dritte Niederlage in Folge und erleben derzeit unübersehbar ihren ersten spielerischen Tiefpunkt in der zweiten Bundesliga, in die sie überragend gestartet waren. Die "Baustelle" in der ersten Hälfte war dieses Mal die Defensive. Immer wieder gelang es Aues Eric... [mehr]

Hardheim

  • Filmmusik beim Jahreskonzert Schweinberger Kapellen sorgten mit mitreißenden Klängen und gelungener Dekoration für einen gelungenen Abend

    Eine Stimmung wie bei der Oscar-Verleihung

    Einen unvergesslichen Abend mit viel Glamour und spektakulärer Filmmusik bescherte der Musikverein Schweinberg am Samstag den Besuchern seines Jahreskonzertes. Zum Höhepunkt des Jubiläumsjahres hatte der Verein die Turnhalle mit rotem Teppich, mannshohen Oscar-Statuten und Kinositzen in ein Festspielhaus verwandelt. Die Kids der MiniBand unter der Leitung von... [mehr]

  • Unterstützung des Kindergartens Waldstetten Spielplatz wurde aufgewertet / Weitere Aktionen

    Förderverein ermöglicht Anschaffungen

    "Unsere Rasselbande fühlt sich in unserem Kindergarten wohl und geborgen", so Vorstandsmitglied Stefan Michel in der Mitgliederversammlung des Fördervereins Kindergarten Waldstetten im "Dorfstüble". Die Berichte dokumentierten eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Gremien. Die Basare mobilisierten die Eltern und stärkten eine Solidarität zwischen... [mehr]

  • Schwertransport in Millimeterarbeit Windradteile werden von Tauberbischofsheim über Hardheim nach Guggenberg gebracht / Hoher Aufwand

    Im Schneckentempo durchs Zentrum

    Während die Diskussionen um den Windkraftstandort "Kornberg/Dreimärker" auf den Gemarkungen von Bretzingen und Waldstetten noch hohe Wellen schlagen, läuft andernorts bereits der Bau neuer solcher Anlagen. So werden aktuell bei Guggenberg zwei weitere Windräder errichtet. Dazu wurden in den letzten Wochen wiederholt Schwertransporte mit Windradteilen von... [mehr]

Heilbronn

  • Stiftung der Würth-Gruppe spendet zehn Millionen Euro Stärkung der Hochschulregion Heilbronn-Franken

    Ein Schub für die Region

    Die Stiftung der Würth-Gruppe unterstützt mit einer erneuten Großspende in beispielhafter Weise die Wirtschaft und die Studierenden der Region Heilbronn-Franken und garantiert damit den Hochschulstandort Künzelsau. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Stiftung Würth, Professor. Dr. h.c. Reinhold Würth, haben am... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Geflüchtet

    In Rothenburg wurde am Samstag zwischen 13 und 17 Uhr wurde ein am Hasa-Parkplatz zwischen den Glascontainern und dem Trafohaus geparkter, silbergrauer Pkw Daimler-Benz, durch ein unbekanntes Fahrzeug im Bereich des rechten Hecks angefahren und erheblich beschädigt. Der Verursa-cher dürfte nach ersten Erkenntnissen die herabgefallenen Splitter aufgesammelt und... [mehr]

Külsheim

  • Nikolausschwimmen 3,8 Kilometer, von unterhalb der Schleuse Eichel bis zum ehemaligen Fähranleger Kreuzwertheim, galt es zurückzulegen

    Bei fünf Grad in die Mainfluten gestürzt

    Die BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Kreuzwertheim veranstaltete am Samstagmittag das traditionelle Nikolausschwimmen mit 25 Teilnehmern aus zehn verschiedenen Ortsvereinen. Auf bayerischer Seite, unterhalb der Eichler Schleuse, begrüßte Miriam Korger die Schwimmerinnen und Schwimmer sowie einige interessierte Zuschauer. Nicht zuletzt teilte Miriam Korger den... [mehr]

  • Polizeibericht

    Besucher bespuckt

    Ein 26-jähriger alkoholisierter Mann hat am späten Freitagabend auf dem Weihnachtsmarkt in Külsheim durch sein aggressives Verhalten für großes Aufsehen gesorgt. Nachdem er auf dem Markt mehrere Straftaten begangen hatte - unter anderem Besucher des Marktes bespuckt und beleidigt sowie Sachen beschädigt - wurde die Polizei hinzugerufen. Den eingesetzten Beamten... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Im und um das Amtshaus gibt es am 13. und 14. Dezember ein großes Angebot

    Ein stimmungsvolles Ambiente im alten Gewölbekeller

    Der Weihnachtsmarkt der Stadt Freudenberg findet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember, im und um das historische Amtshaus und in den benachbarten Gewölbekellern statt. Am Samstag ist der Markt von 15 bis erstmals um 20 Uhr geöffnet, am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Der Freudenberger Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag und Sonntag seine Tore, und das im... [mehr]

  • GEW-Mitglieder geehrt

    Bei seiner Jahresschlussfeier ehrte der GEW-Ortsverband Wertheim in geselliger Runde einige Mitglieder für jahrzehntelange Treue zur Gewerkschaft. Die Ortsverbandsvorsitzende Helga Schmid (links) überreichte folgenden Jubilaren für ihre langjährige Mitgliedschaft die Ehrenurkunde überreichen (von links): Eberhard Feucht (40 Jahre), Wolfgang Häffner (45 Jahre),... [mehr]

  • Külsheimer Weihnachtsmarkt Gleich zum Auftakt gut besucht

    Kennzeichen ist das besondere Flair

    Der Weihnachtsmarkt in Külsheim lockte heuer bereits zum 25. Mal, stets am gleichen Ort, beim Dreischalenbrunnen als Wahrzeichen der Stadt neben der Katharinenkapelle. Mann, Frau und Kind schätzen die vertrauliche Atmosphäre, die von den kleinen Buden und dem auf unterschiedliche Weise auf dem Platz präsenten Weihnachtsschmuck ausgeht, die kurzen Wege, die... [mehr]

  • Brunnenputzer Neues Prinzenpaar vorgestellt

    Lisa und Daniel "regieren"

    Der Festabend anlässlich "66 Jahre FG Külsheimer Brunnenputzer" bildete die Kulisse für die Vorstellung des neuen Prinzenpaares. Der ganze Saal stand am Samstag Beifall klatschend Spalier, als Prinzessin Lisa I. "die mit dem Wolf tanzt" (Lisa Beierstettel) und Prinz Daniel I. "vom Bücholdwiesensee" (Daniel Mairon), geleitet von der Prinzengarde, zur Bühne... [mehr]

  • Festabend Külsheimer Brunnenputzer feierten das 66-jährige Bestehen / Ehrungen

    Neuen "Ohrwurm" präsentiert

    Die "Fastnachtsgesellschaft Külsheimer Brunnenputzer" feierte 66 Jahre ihres Bestehens am Samstag mit einer großen und bunten Jubiläumsfeier in der Festhalle. Verschiedene unterhaltsame, zum Teil auch rückblickende Programmpunkte inklusive besonderer Ehrungen ergaben einen schönen Querschnitt durch viele Jahrzehnte Vereinsleben. Das Gründungsjahr der "FG... [mehr]

Kultur

  • Olaf Schubert Mit neuem Programm in Buchen

    Die Akkus sind voll

    Olaf Schubert & seine Freunde kommen mit dem neuen Programm "So!" am 4. März nach Buchen in die Stadthalle. Schubert sagt wie immer: "So!" "SO" sind nicht nur Olaf Schuberts spiegelbildliche Initialen - vielmehr sprechen diese beiden Buchstaben für ihn selbst, denn wer "So!" sagt, hat Reserven. Dass Schubert diese Reserven überhaupt aktivieren muss, ist... [mehr]

  • Konzert in der Buchener Stadthalle Quadro Nuevo und "end of the rainbow"

    Eine ganz eigene Tonpoesie

    Die Gruppe Quadro Nuevo kommt mit ihrem Programm "end of the rainbow" zu einem Konzert in die Stadthalle Buchen am Sonntag 18. Januar (Beginn 19 Uhr). Quadro Nuevo lädt das Publikum ein, mit dem Fliegenden Teppich zum sagenumwobenen Ende des Regenbogens zu schweben. Quadro Nuevo ist: Evelyn Huber (Harfe, Salterio), Mulo Francel (Saxophone, Klarinetten, Mandoline),... [mehr]

  • Premiere Uwe Drechsel inszeniert den "Zigeunerbaron" von Johann Strauß am Würzburger Mainfranken Theater

    Fernab jeglicher melodienseliger Plüschigkeit

    Zwei Jahre nach der "Fledermaus" erfreut das Mainfranken Theater Würzburg die Operettenfreunde mit dem "Zigeunerbaron", dem zweiten Hauptwerk des Walzerkönigs Johann Strauß. Uraufgeführt wurde es am 24. Oktober 1885 im Theater an der Wien. Der Komponist bezeichnete sein Werk immer als "komische Oper" und tatsächlich steht es ganz in der Tradition der komischen... [mehr]

  • Konzert Die Rock-Veteranen von "Uriah Heep" präsentieren sich am Samstag beim Auftritt in der Laudaer Stadthalle ungeheuer agil und sehr sympathisch

    Gelungener Mix aus alten und neuen Songs

    Nach der Krebserkrankung von Sänger Bernie Shaw und dem Tod von Bassist und Komponist Trevor Bolder im letzten Jahr war die Zukunft der Band ungewiss. Doch aufgeben war noch nie die Sache von Bandgründer Mick Box. Nach der Genesung von Shaw ging's ins Studio. Das Ergebnis "Outsider" kann sich hören lassen. Natürlich ist es Ehrensache für das Rock-Urgestein... [mehr]

  • Jazz im Schloss Pianist Michael Wollny gastierte im Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim

    Große Kunst der Improvisation

    "Jazz im Schloss" ist ein neues Konzertformat im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim. Ulrich Rüdenauer, Initiator und Veranstalter, stellt seinen ersten Gast als einen der wichtigsten Jazz-Pianisten seiner Generation vor. Dass Michael Wollny unter dem Genre Jazz firmiert, wird allerdings erst in seiner zweiten Zugabe so richtig eindeutig: einer mitreißenden... [mehr]

  • Werkstattbericht

    Sechs Jahrzehnte voller Arbeit

    Vor fast 60 Jahren, 1956, erschien das erste Buchen von Günter Grass: der Gedichtband "Die Vorzüge der Windhühner". Er zeigte die Seiten des späteren Literaturnobelpreisträgers, die angesichts seiner Romane in den Hintergrund getreten sind: den Lyriker und den Zeichner beziehungsweise bildenden Künstler (der immer - auch zu einer Zeit, als das nicht opportun... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Betrunken Unfall verursacht

    Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am frühen Freitagabend auf der B 290 bei Gerlachsheim. Der41-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr die B 290 aus Richtung Tauberbischofsheim und wollte an der Ampel auf der Höhe von Gerlachsheim nach links abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden und bevorrechtigten VW, so dass es zu einem... [mehr]

  • Junge Union Dominik Martin aus Gerlachsheim war in Bukarest Teilnehmer einer Konferenz "25 Jahre nach dem Mauerfall"

    EU für Jugend im Osten eine Erfolgsstory

    Vor 25 Jahren fiel in Berlin die Mauer, brach der Kommunismus in Osteuropa zusammen, ging das Sowjetimperium unter. Viele Veranstaltungen erinnern in diesen Wochen und Monaten an die historische Zäsur. In Bukarest trafen sich vor kurzem führende Mitglieder der anti-kommunistischen Revolution, um mit jungen Erwachsenen ins Gespräch zu kommen, die zu dieser Zeit... [mehr]

  • Junge Europäer Erster Europäisches Adventstreffen mit dem Landesvorsitzenden Schildknecht

    Europa verbindet die jungen Generationen miteinander

    Mitglieder der Jungen Europäer (JEF) Main-Tauber trafen sich in Gerlachsheim zu ihrem ersten Europäischen Adventstreffen. Im Rahmen des örtlichen "Adventszaubers" bot die Veranstaltung bei vorweihnachtlicher Stimmung den passenden Rahmen zum Austausch, bei dem auch der JEF-Landesvorsitzende Markus Schildknecht zu Gast war. Bei einem Rundgang über den... [mehr]

  • Kunstkreis in Boissy ausgezeichnet

    Fester Bestandteil der Partnerschaft mit Boissy-Saint-Léger ist von Beginn an die Verbindung des dortigen Kunstvereins "Ombre et Lumière" mit dem Kunstkreis Lauda-Königshofen, die nun besonders gewürdigt wurde. Anlässlich der zehnten Ausstellung (10ème Salon d'Arts plastiques) gab es für den Kunstkreis Lauda-Königshofen eine unerwartete Auszeichnung für eine... [mehr]

  • Tanzsport TSV Gelb-Blau Unterbalbach nahm das Sportabzeichen ab

    Paare waren gut vorbereitet

    "Same procedure as every year" könnte für den Tanzsportclub "Gelb-Blau" der DJK Unterbalbach als Überschrift stehen für die Prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen in der Schulturnhalle in Lauda. Diese Sportveranstaltung wurde von Astrid Sommer vorbildlich vorbereitet und betreut. Gute Stimmung herrschte unter den Prüfungskandidaten schon beim "warm up"... [mehr]

  • Mitgliederversammlung St. Kilian blickte auf erfolgreiches Jahr zurück / Veränderung im Vorstand

    Sozialstation erhielt bei Prüfung Note 1

    Wie in den Vorjahren fand vor der Mitgliederversammlung der Sozialstation eine heilige Messe statt, die von Pfarrer Bruno Hennegriff und Diakon Willi Schnurr zelebriert wurde. Bei der anschließenden Versammlung hieß Vorsitzender Andreas Stößer die Vertreter der Pfarrgemeinden, namentlich die Pfarrer Waltespacher, Müller und Ochs, sowie die Vorstandsmitglieder... [mehr]

  • Unfallflucht mit hohem Schaden

    Ein 50-Jähriger parkte am Samstag zwischen 20 und 23 Uhr sei-nen VW Passat Kombi auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Badstraße in Lauda. Das Fahrzeug war in Höhe des Einganges des Marktes geparkt. Vermutlich stieß der Unfallverursacher beim Rückwärtsausparken heftig gegen den hinteren Kotflügel des Autos. Der Pkw wurde durch die Wucht des... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Veranstaltungskalender 2015

    Tipps für die Freizeitgestaltung

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat sich für die kommende Saison 2015 gut vorbereitet. Ab sofort können Interessierte den Flyer zum Autofreien Sonntag am 2. August 2015 sowie den Veranstaltungskalender 2015 anfordern. Zum Thema "Kultur und Kulinarik" gibt es beim Tourismusverband ab sofort den Veranstaltungskalender 2015. Er gliedert sich wieder in... [mehr]

Mosbach

  • Graduierungsfeier an der DHBW Mosbach Werdegang der Bacheloranden häufig beeindruckend

    900 Absolventen in Mosbach verabschiedet

    Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach verabschiedete feierlich mehr als 900 Absolventen. Lobende und anerkennende Worte richtete Rektorin, Professorin Dr. Gabi Jeck-Schlottmann, an die jungen Leute: "Sie haben in Ihrem dualen Studium nicht nur Ihr Wissen erweitert, sondern auch Ihre soziale Kompetenz im Unternehmen eindrucksvoll unter Beweis gestellt." Die... [mehr]

  • Arbeitsagentur und IHK

    Beratung für Existenzgründer

    Die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar führt gemeinsam mit der Agentur für Arbeit einen kostenlosen Beratungsservice für Unternehmen und Existenzgründer durch. Am Dienstag, 9. Dezember, beraten Fachleute der Agentur für Arbeit Unternehmen dazu, wie sie Arbeitslose einstellen und dafür eine finanzielle Förderung erhalten können. Wer arbeitslos ist und... [mehr]

  • Finanzierungstipps

    IHK informiert über Fördermöglichkeiten

    Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien und Konditionen sind nur schwer zu überschauen. Deswegen bietet die Industrie- und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Rauchmelderpflicht Bis 31. Dezember müssen Rauchmelder auch in bestehenden Gebäuden installiert sein / Feuerwehren beraten

    Diese Geräte können Leben retten

    Wer schlau ist, hat bereits mehrere installiert. Denn: Die kleinen, meist weißen Geräte, die den offiziellen Namen Rauchwarnmelder tragen, können tatsächlich Leben retten und müssen in Baden-Württemberg bis spätestens 31. Dezember auch in bestehenden Gebäuden installiert sein.Übergangsfrist endetAm letzten Tag dieses Jahres endet die Übergangsfrist für... [mehr]

Ravenstein

  • Vorweihnachtliches Konzert Musikverein und Kirchenchor/Gesangverein Ballenberg stimmte auf die Adventszeit ein

    Gemeinsam gesungene Lieder bewegten

    Der Musikverein und der Kirchenchor/Gesangverein Ballenberg stimmten mit ihrem traditionellen vorweihnachtlichen Konzert am ersten Advent die vielen Besucher in der voll besetzten Kirche "Sankt Johannes der Täufer" auf die vorweihnachtliche und besinnliche Zeit ein. Das ist den Akteuren beider Vereine mit einem begeisternden und abwechslungsreichen Programm bestens... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gymnasien "THEATERmobileSPIELE" gastierte am Matthias-Grünewald-Gymnasium und Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda

    Ein Riss geht durch die gesamte Welt

    Er ist ein Autor der Widersprüche: Georg Büchner versuchte, auf die gesellschaftlichen Veränderungen seiner Zeit direkt einzuwirken, und blieb ohne Erfolg. Er hinterließ ein verhältnismäßig kleines Gesamtwerk, dennoch beeinflusste er die Literatur des 20. Jahrhunderts entscheidend. Keiner seiner literarischen Texte ist zweifelsfrei und gesichert überliefert,... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Sehr guter Besuch am ersten Wochenende / "Glühweinparty" kam gut an / Abwechslungsreiches Programm

    Party, Ballett und eine heiße Feuershow

    Es war ein gutes erstes Wochenende auf dem Tauberbischofsheimer Weihnachtsmarkt. Dazu trugen sowohl das gelungene Rahmenprogramm, aber natürlich auch das Wetter bei - Feuchtigkeit gab es mehr aus Flaschen und Bechern als vom Himmel herunter. Dass auch neue Programmpunkte schon bei der Premiere gut ankommen können, zeigte die "Glühweinparty" am Freitagabend. Nach... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Gemeindetag gefeiert / Erlös geht an "Brot für die Welt"

    Selbstbestimmtes Leben ermöglichen

    "Satt ist nicht genug", unter diesem Motto steht die diesjährige Welt-Kampagne von "Brot für die Welt". Damit will man erreichen, dass es für die Menschen in den ärmsten Ländern dieser Erde statt des tagtäglichen Breis eine abwechslungsreiche und gesunde Nahrung, gerade auch für Kinder und Jugendliche, in ausreichender Menge gibt. Und dass gerechte... [mehr]

  • Hegering IV Übergreifende Drückjagd erfolgreich

    Unvorsichtige Waldbesucher

    Hegeringleiter Hubert Hartnagel war zufrieden mit dem Ergebnis der diesjährigen revierübergreifenden Drückjagd des Hegering IV/Tauberbischofsheim. Insgesamt konnten 58 Wildschweine, 23 Rehe und elf Füchse erlegt werden. Leider folgten nicht alle Waldbesucher dem Aufruf, aus Sicherheitsgründen die bejagten, ausgeschilderten Bereiche zu meiden. Ein bedauerliches... [mehr]

  • Bauarbeiten auf der B 290 Die Umleitungsstrecke bleibt vorerst weiter eingerichtet / Hoffen auf trockene Witterung

    Wiedereröffnung gab es nur "pro forma"

    Eigentlich sollte am Samstag die B 290 zwischen Tauberbischofsheim und dem Bahnübergang Gerlachsheim mit einem kleinen Festakt feierlich für den Verkehr wieder geöffnet werden. Doch aufgrund des feuchten Wetters konnten keine Markierungsarbeiten vorgenommen werden. Jetzt hoffen nicht nur die Distelhäuser auf besseres Wetter und die Öffnung Ende dieser Woche.... [mehr]

Technik

  • Electric Route 66 - Zurück in die Zukunft

    Seit dem Bau der großen Schnellstraßen ist die ruhmreiche Route 66 zum Schleichweg für Sentimentale verkommen. Eine neue Initiative will sie nun per Stromstoß in die Moderne zurückführen. [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Weihnachtszauber rund um die Basilika Zahlreiche Beiträge der Pfarrgemeinde St. Georg / Kunstausstellung im Pfarrsaal

    Der Nikolaus überraschte die Kinder

    Gemeinsam neue Wege gehen seit vier Jahren die Stadt Walldürn und der Stadtmarketingverein "Walldürn gemeinsam - aktives Stadtmarketing " in punkto Advents- und Weihnachtsveranstaltungen. Anstelle des langjährigen traditionellen dreitägigen Weihnachtsmarktes hieß es auch in diesem Jahr wieder " WalldürnWeihnachtetWinterlich", in Kooperation mit der Katholischen... [mehr]

  • Übergabe in Glashofen Nikolaus hatte alle Hände voll zu tun / Gute Stimmung bei Eltern und Kindern

    Spenden von über 3000 Euro für den Kindergarten

    Grund zur großen Freude hatten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen bei der Nikolausfeier im katholischen Kindergarten St. Wendelin Glashofen.Viel Gutes berichtetKindergartenleiterin Patty Ackermann begrüßte alle Gäste, und im besonderen Ortsvorsteher Heinrich Hennig, Kurt Hemberger von den Stadtwerken Buchen, Golflehrer Colin McDonald und Thomas Hennig vom... [mehr]

Wertheim

  • SPD-Ortsverein Gemeinsames Plätzchenbacken im Wohnstift

    Aufs Miteinander besinnen

    Der Ortsverein der SPD Wertheim veranstaltete am vergangenen Freitag für die Bewohner des Wohnstifts Wertheims ein gemeinsames adventliches Plätzchenbacken in der Küche des Wohnstifts. Mit tatkräftiger Unterstützung der Mitarbeiter der Einrichtung kreierten die Damen des Heims etliche Backbleche mit leckeren Mürbteigplätzchen, Vanillekipferl und... [mehr]

  • Convenartis Der Nürnberger Kabarettist und Musiker überzeugte mit seinem Programm "Moneyfest" das Publikum

    Derben Possen nicht verschlossen

    "Moneyfest - Einkommen und Geh´n" bei Convenartis in der Mühlenstraße in Wertheim. Bernd Regenauer, Nürnbergs großer Kabarettist, stand auf der Bühne und sorgte mit Witz und Tiefgang für hervorragende Unterhaltung und große Begeisterung.Sekt für den Aufbauhelfer"Alles wird gut", war die Kernaussage des Franken Regenauer. "Der Keyboarder ist am Leben", auch... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft Langjährige Mitglieder geehrt

    Heiliger Barbara gedacht

    Die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) Bestenheid traf sich zu einer adventlichen Feier im Pfarr- und Jugendheim St. Elisabeth. Da die Feier am Gedenktag der Heiligen Barbara stattfand, hatte das Vorstandsteam die Legende der Heiligen Barbara in den Mittelpunkt der Veranstaltung gestellt. Barbara lebte im dritten Jahrhundert in der Türkei. Ihr Vater war ein... [mehr]

  • Bronnbacher Weihnachtsmarkt Ambiente in den alten Mauern strahlt eine ganz besondere Faszination und Atmosphäre aus

    Kloster zieht Gäste aus nah und fern an

    Eines dürfte nach diesem Wochenende feststehen: Ob nun, wie in den vergangenen Jahren, im unteren Wirtschaftshof oder, wie am Samstag und Sonntag, im Kreuzgang: ein Weihnachtsmarkt in Kloster Bronnbach strahlt eine ganz besondere Faszination aus. Und hat auch an neuem Ort nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Das zeigte sich schon mit Blick auf die Kennzeichen... [mehr]

  • Adventssingen Kindergarten war erstmals in die Aktion eingebunden und sorgte mit Liedern und Gebäck für vorweihnachtliche Stimmung

    Nikolaus hatte für jeden etwas im Sack

    Bei Gesang, Leckereien und einem Adventsbasar mit allerlei Selbstgemachtem stimmten sich viele Bürger aus Bestenheid und der Umgebung am Samstag auf dem Marktplatz auf den Advent ein. Das Adventssingen fand schon zum 14. Mal statt. Dieses Mal war es aber das erste Jahr, in dem es von der evangelischen Kindertagesstätte Bestenheid mitgestaltet wurde. Diese sorgte... [mehr]

  • TV Wertheim Größter Verein der Stadt bot bei seinem Nikolausschauturnen ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit kleinen und großen Akteuren

    Turbulente Schau mit sportlichem Esprit

    Der Nikolaus sah es mit Wohlgefallen, wie sie hüpften und sprangen, robbten und rollten, kletterten und tanzten. Doch nicht nur der Heilige Mann war begeistert von dem Programm, das kleine und größere Akteure des TV Wertheim am Freitagnachmittag für ihn zusammengestellt hatten. Auch viele Zuschauer erfreuten sich auf der Tribüne der Sporthalle I in Bestenheid an... [mehr]

  • Seniorennachmittag Gemeinschaft bei viel Musik genossen

    Viele Ehrenamtliche packten mit an

    Der traditionelle Mondfelder Seniorennachmittag fand am Sonntag in der Maintalhalle statt. Die Eröffnung übernahm Isabell Lopez mit dem Lied "Leise rieselt der Schnee". In seiner Begrüßung dankte Ortsvorsteher Eberhard Roth Rudi Geier, der alle Getränke für den Nachmittag gesponsert hatte. Weitere Dankesworte hatte er für Uwe Pape, der das Abendessen... [mehr]

  • Jugendhaus Erste Nikolausparty wurde ein voller Erfolg

    Zu schade zum Verzehr

    Eine Nikolausparty für Teens fand bereits am Freitag im Soundcafé statt. Lobenswert hierbei ist vor allem, dass die Planung und Durchführung vollständig in den Händen von Jugendlichen lag. Irina Gebel und Julia Imgrunt (beide 15) übernahmen die Verantwortung für die Premiere dieser Nikolausparty. Zu diesem Zweck organisierten sie Spiele und Musik und... [mehr]

  • Kleines Adventskonzert Dörlesberger Blasorchester spielte in der Bronnbacher Klosterkirche

    Zugabe fiel wegen zu großer Kälte aus

    Auch das Blasorchester aus Dörlesberg, Leitung Bernhard Müßig, spielte am Samstag um 17 Uhr in der Klosterkirche und lockte zahlreiche Besucher des Weihnachtsmarktes aus dem Kreuzgang in die Kirche. Die Musikerinnen und Musiker hatten sich vor der Krippe aufgestellt und eröffneten ihr Konzert mit der feierlichen Ouvertüre zur "Feuerwerksmusik" von Georg... [mehr]

Würzburg

  • Versuchter Totschlag

    Drei Männer attackierten Familie

    Nach einem Besuch des Weihnachtsmarktes war es am Freitagabend zwischen einer Familie aus Schweinfurt und drei jungen Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen. Ein 52-Jähriger und sein Sohn erlitten schwere Verletzungen im Kopfbereich und wurden in Kliniken behandelt. Die Schweinfurter Polizei nahm nach intensiven Fahndungsmaßnahmen noch in der Nacht drei... [mehr]